1868 / 155 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2732

Petroleum loco 6% Thlr., September- Oktober 645 Thlr. bez., Ok- : E 2 3. A Se U A Ee j; a. Dis, E Ls E, 2733 - November und November-Dezember 7 Thlr. G. es Staats - Anzeigers. eizen 894, Juli 88—87Z, dJuli-Augus M bahn 2632, Bayerische Prämien-Anleihe 10135, Badische Prämien-Anleihe Wie . Juli. Pera O E G0 1 Thlr. bez., pr. Juli u. Juli-August 9% Thlr., | bis 843, September-Oktober TTK—T64- Roggen 96—625 Juli 99, Juli. F 98%, Alsenzbahn 85%, Elisabethbahn —, Türken —. r act “Aan j heuig Pa ret 5800 1854er Loose September Oktober 95 Thlr. Br., Oktober - Novbr. 9% Thlr. Br. August 55, September - Oktober 53. Rüböl 2%, Juli 9%, September- F #rankfart a. M, 2. Juli, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten. | Bank - Actien —. Nordbahn —. National-Anlehen 63.10 Kredit- Leinöl loco 12% Thir. i Oktober 93 bez. Spiritus 18% bez., Juli 187 G., September - Oktober M (Wolffs Tel. Bur.) Sehr fest, Amerikaner etwas matter. Actien 196.20. Staats - Eisenbahn - Actien - Certificate 257.60. Ga- Spiritus loco ohne Fass 19‘ Tklr. bez., pr. Juli und Juli - August | 175 bez. * B c ex M (Schluss e Course.) Preussische Kassenscheine 1054. Berliner | lizier 209.50. London 115.30. Hamburg 85.05. Paris 45 70. Böh- 18;—2; Thlr. bez. u. Br., 18% G., August - September 187—19 Thlr. EGOSCER, 2. Juli. (Pos. Ztg.) Roggen (pr. Scheffel = 2000 Pfd.) 8 Wechsel 1045. Hamburger Wechsel 884. Londoner Wechsel 119. | mische Westbahn 154.75. Kredit-Loose 134.50. 1860er TLiaëlé 87.40 bez., Br. u. G., September-Oktober 177,—% Thlr. bez. pr. Juli 52%, Juli - August 51, August-September —, September-Okto- Ff Pariszer Wechsel 945. Wiener Wechsel 1024. proz. österreichische | Lombard, Eisenbahn 180.60. 186ter Loose 92 10. Silber-Anleihe 68 50. Weizen loco ohne Geschäft. Termine behauptet. Für Roggen- | ber 493, Herbst 495. Spiritus (pr. 100 Quart == 8000 pCt. Tralles) (mit Wf Anleihe von 1859 63. Vesterr. National - Anlehen 537. Sprozentige Napoleonsd’or 9.18. : s Termine hielt die Geschästsstille an. Das Hauptinteresse lenkte sich | Fass), gekünd. 90,000 Quart, pr. Juli 173, August 175, September F Metalliques —. OVesterreich. 5proz. steuerfreie Anleihe 52. 4ztprozent. Amsterdana, 2. Juli, Nachmittzgs 4 Ubr 15 Minute namentlich auf den laufenden Monat, wofür wohl noch Manches zu | 175, Oktober 163, November s 4, | i ß A Metalliques 43x. Finnländische Anleihe 80. Neue 4zprozent. Finnländ. | (Wolff’s Tel. Bur.) i 2s f Ds decken ist. Der Preis hierfür wurde denn auch wieder um reichlich reslau, 3. duli, Nachmittags 1 Ubr 32 „Ninuten. (Tel, M Pfandbriefe 794. JProz. Spanier —. 1proz. Spanier —. 6proz. Verein. 9proz. Metalliques Lit. B. 615. 5proz. Metalliques 47TZ. P22n5ro2 1 Thlr. pr. Wsp!. gesteigert, wogegen die übrigen Sichten ganz vernach- | Dep. des Staats - Anzeigers.) Spiritus pr. 8000 pCt. Tralles 18% Br,, Ff Staaten - Anleihe pro 1882 T5. Oesterreichische Bank - Antheile 766. Metalliques 23%. Oesterreich. National - Anleihe 59 E lässigt blieben und ihren gestrigen Preisstand nur schwach behaupteten. | 17% G. Weizen, weisser 88 —112 Sgr., gelber „38 104 Sgr, F Oezterreichische Kredit - Actien 200. Darmstädter Bank - Actien 2314. | 1860er Loose 451. Oesterr. 1864er Loose 94% Silber - Anleihe 57 Schluss ziemlich fest. Locowaare wenig umgesetzt. Preise eher höher. | Roggen 58—67 Sgr. Gerste 459 —59 Sgr. Hafer 36 —39 Sgr. i G Alsenzbahn 894. Oberhessische 747. Lombarden 1844. Rheinische | 5proz. österr. steuerfr. Anl. 483. Russisch-Englische Taléihe vid 1869 Gek. 1000 Ctr. Hafer loco unverändert. Termine höher bezahlt. Magdebura, 2. duli. (Magdeb. Zig.) Weizen 86—92 Thlr, N Eisenbahn 1185. Khem - Nanebahan —. Meininger Kredit - Áctien 99. | 835. Russ. - Engl. Anl. von 1866 —. S5proz. Russen V. Stieglitz G4% Rüböl blieb fast ganz geschüftslos, und sind die Notirungen nur | Roggen 57—60 Thir. Gerste 47 92 Thlr. Hafer 33—34 Thlr. N Oesterreichisch, - französische Staats - Eisenbahn - Actien 264. Oesierr. 9proz. Russen VI. Stieglitz 74. proz. Russen de 1864 875 Künaioeke nominell anzunehmen. Spiritus verkehrte in fester Haltung, jedoch Kartoffelspiritus. (Hermann Gers0n). „Locowaare höher bezahlt, M} Elisabeth - Bahn 139. Böhmiseche Weestbahn - Actien 68 Br. Lnd- | Prämien-Anleibe von 1864 2124. Russ. Prämien-Anl von 1866 211% haben sich Preise unter dem Eindruck einer Kündigung von 160,000 Qrt. | Termine beachtet, Loco ohne Fass 195 à 2 Thlr,, Juli, Juli - August F wigshafen - Bexbach 1554. Hessische Ludwigsbahn 134. Darmstädter | Russische Eisenbahn 1983. 6proz. Verein. Staaten-Anleihe pr. 1882 712. nur gut behaupten können. 19% Thlr, August-September 195 Thler., September-Oktober 185 Thlr. F Zettelbank 242. Kurhessische Loose 544. Bayerische Prämien - Anleihe Petersburger Wechsel 1.574. Wiener Wechsel 1002 e 1 Berlin, 2. Joli. (Amtliche Preis - Feststellung von Br: 8000 pCt. mit Uebernahme der Gebinde à 15 Thlr. pr. 100 Qré. M 1015. Neue Badisehe Prämien - Anleihe 85. Badisehe Loose 51. RoiterdZanr, 2. Juni , Nachmittags 41 Uhr 30 NMinuter Getreide, Mehl, Oel, Petroleum und G Ne t R Grund M Tau A fest und höher. Loco 185 à S Thir., pr. Juli E E L as T 1860er Locse T65. 1864er Loose 95. Russische (Wolffs Tel. Bur.) Fest. j . 15 der Börsen-Ordnung unter Zuziehung der vereideten Waaren- un 5 Thlr. i l n Dae P S Z A Holl. wirkl. 2{proz. S - Obligationen 564 (ational- in He \ 5 s i C'ölin, 2. Juli, Nachmittägs 1 Uhr. (Wolffs Tel. Bur.) Wetter F Framnkíurt a. Fi., 2. Juli, Abends. (Wolffs Tel. Bur.) | Anleine 51%. Gundileieh. L Mat E v8 Weizen pr. 2100 Ptd. loco 78 100 Thir. nach Qualität, pr. 2000 | veränderlich, Weizen matt, loco 8.225, pr. Juli 7.85, pr. November M Effekten - Socieiä L. Matt. Amerikaner 775, Kredit - Actien —, | Anleibe 1864 595. Russische 6. Stieglitz - Anl. —. Russ. Eisenbahn Pfd. pr. diesen Monat 72 à 744 bez., Juli-August 704 à 71 bez., Sep- | 6.20. Roggen leblos, loco 6, pr. Juli 5.15, pr. November 5.2. Rüböl} steuetfreie Anleihe 515, 1860er Loose 764, 1864er Loose 942, Na- | 197.50. Russ. Prümien-Anl. 212.00. 1882er Vereinigt. Staaten- Anleihe tember - Oktober 674 à 68 bez. Gekündigt 1000 Ctèê. Kündigungspreis | unverändert, loco 112/16, pr. Oktober 11%, Leinöl loco 12. Spiri- F tional-Anleihe 54, Englische Anleihe —, Staatsbahn 26423, Alsenz- T5. TInländische 3proz. Spanier 333. London 3 Monat 11.86. Paris 18 Thlr. S ; |" Teaibvavw, 2. Zuk, Nüchoitings 2 Uhr 30 Minuten, (Wol Mawabürg, 2 Jol, Nachnites 2 DEr 2 Win. (Wolfs Tel, | * Sonas 47:00 pi Rövben ‘de. 2 Pfd. loco 552—5T2 bez., pi.idiesen Monat 5 ambur, 2. Juli, Nachmittags r nuten. olft's f far #5 <. Jul, Nachmittags 2 Uhr 30 Min. (Wolffs Tel, Loendos, 2. Juli, N ittag 7 ( "rp à 96 et, 3M: diimüiot 51K à 52K boi, pitember 5Dktober 51 à | Tel. Bur.) Getreidemarkt. Weizen und Roggen ruhig, Roggea ab f Bur.) Steigende Tendenz, in österreichischen Effekten grosse Umsüätze. | Sehr schönes Wätter, Juli, Nachmittags 4 Ubr, (Wolfs Tel. Bur.) bez, Oktober-November 49% a 50% bez., November-Dézember 504 bez. | auswärts sehr flau. Weizen pr, Juli 2400 Pfd. netto 136 Bäâükothaler! (Schluss-Course.) : Hamburger Staats-Prämien-Anleihe 875. National- Consols 95. 41 rozentige Spanier 365. Sardinier —. ltalien. Gekündigt 4000 Ctr. Kündigungspreis 55% Thlr. «+-, Br., 135 G., pr. Juli-Augus: 134 Br., 133 G., pr. Herbst 127 Br, M Anleihe 59, Vesterreichische Kredit-Actien 85. Oesterreichische 1860er Oprozentige Kente 52. Lombarden 15%. Mexikaner 16. 5pro- Géröte pr. 1750 Pfd. grosse u. kleine, 44—54 Thir. nach Qualität. | 126 G. Roggen pr. Juli 5000 Pfd. Brutto 99 Br., 98 G., pr. Juli. M Loose 764. Staatsbahn 556. Lombarden 392. Ltalienische Rente 524. zentige Russen de 1822 864. 5proz. Russen de' 1862 851 RBumisehe Hafer pr. 1200 Pfd. loco 32 35 Thlr. nach Qualität, 324—34% | August 93 Br. u. G., pr. Herbst 89 Br., 88 G. Hafer stille. Rüböl M Vereinsbank 1115. Norâdeutsche Bank 123. Rheinische Bahn 117%. Prämien-Anleihe de 1864 —. Russische Prämien-Anleihe pt 1866 bèz. Pr. diesen Monat 314 bez., u. Br., Juli-August 29 bez., September- | höher, loco 21, pr. Oktober 215. Spiritus fest, zu 265 angeboten F Nordbahn 97. Altona - Kiel 1135. Finnländische Anleibe 794. 1864er | Silber 605. Türkische Anleihe de 1865 395. 8proz rumänische Oktober 28 à 284 bez. Kaffee belebtér. Zink leblos. Sehr ‘schönes Wetter. j i Russische Prämien - Anleihe 105%. 1866er Russ. Prämien-Anleihe 105. | Anleihe 7TT5. Gprozent. Vereinigte St. pr. 1882 73. j Erbsen pr. 2250 Pfd., Koch- und Futterwaare, 52—62 Thlr. nach N 2. Juli. (Wolffs Tel. Bur.) Petroleum, Standard f is N gt ug “Rie pr. s 7 E pCt. London , 2. Juli, Abends. (Wolffs Tel Bur.) atr white, loco 5. | i | : Wi eipzig, 2. Juli. Friedrich - Wilhelms - Nordbahn —. Leip- U ; 1 pad b Roggenmehl No. 0 u. 1 pro Ctr. unversteuert incl. Sack pr. diesen Amsterdam, 2. Juli , Nachmittags 4 Uhr 30 Minuten f zig-Dresdener 290 G. Löbau-Zittauer Lit. A. 48% Br.; do. Lit. B. f bder A L I E (Lanahme 108EL 09) s Monat # Br., 4% G., Juli-August 44 Br., 4K G., September-Oktober | (Wolffs Tel. Bur.) Getreidemarkt (Sehlussbericht.) Roggen au [f Magdeburg - Leipziger Lit. A. 217? G.; do. Lit. B. 904 G. Thürin: | Baarvorrath 22,751, Ja Gi ¿an 3% Br. u. G. Termine etwas fester, pr. Juli 210. Schönes Wetter. } i ische 1407 G. Anhalt - Dessauer Bank —. Braunsehweiger Bank —. Paris, 2. Juli, Mittags 12 Ubr 40 Minut Wolf Oelsaaten pr. 1800 Pfd. Winterrübsen August-September-Lieferung w ia Det, Bee 2. Juli, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten, ette Er (Ware Ta E von 1854 —. Bur.) Ziemlich fest, aber undalebi 3Proz Bente % 75 M 4 (Wolff's Tel. Bur. enm, 2. Juli. olf’s Tel. Bur.) Fest. i dén JUE j } A tis j 12% Rüböl pr. Ctr. ohne Fass loco 10 bez., pr. diesen Monat 95 à 95 L e 18 P do, S fa U E ag t Course e R Börse.) Neues DProz. steuerfreies R Sn E E i a Ee e: ) : f 2 à 9% à 2 R / - t m - Markt. (Sechlussbericht.) Animirt. Raffinirtes. 99.20. 5prozent. Metalli .90. xd i —. R ? d, 7 vas olff's Lel, bez., Juli-August 93 à 95 bez., August -September 95 à 95 bez., Sep etroleu ( ) YPpe Cu P talliques 57.90. 44proz. Metalliques Bur.) Fest. Consols von Mittags 1 Uhr waren 952 gemeldet.

ber- Oktober 92Z à 927 bez., Oktober-November 9% Thlr. November- | weiss. loco 485, pr. August 50, pr. September 514, pr. Oktober-Dezem- M 1854er Loose 79.75. Bankactien 743.00. Nordbahn 179.20. Natioaal- C I 2 eme ' E N L L 5 , ber 524. N 2 Anlehen 63. 00. Kredit - Actien 194. 80. Staats - Eizenbahn- Actien- Schluss - Course: 3prozent. Rente 70.874. Ltalienisehe 5prozent.

: ; : ai val J d Í “gv E ia Da A l E R -RRA Í j 5 | Rente 59.05. Sprozent. Spanier —. 1prozent. Spanier —. Ü Petroleum raffinirtes (Standart white) per Ctr. mit Fass. Loco Liverpoel (via Haag), 2. Juli, Mittags. (Von Spring-M Certifikate 256.30. Galiziee 206 . 75. Czernowitzer 183. Tò. Q As Sr prozent. Spanier —. Vesterr. 6% Br, ‘Sh ieráber-Okióber 7 Thlr, ior Mor dattes 7 Thlr., Novem- | mann & Comp. (Wolffs Tel. Bur.) Baumwolle : 8000) Ballez Umn-# London 115.50. Hamburg 85.20. Paris 45 85. Frankfurt 96 50. A E E S Oesterreich. ältere Prioritäten 261.75. ber-Dezember 7 Thlr. satz. Etwas niedriger. 0 M / Amsterdam 97.00. Böhmische Westbahn 154,50. Kredit-Loose 134.50. L 7 bardt E Pik ¿ f Hen 299.00. Credit - mobilier - Actien 301.25. Leinöl pr. Ctr. obne Fass loco 125 Th'r. Middling Orleans 11%, middling Amerikanische 114, fair Dheollerah 8;, f 1860er Loose 87.40. Lombardische Eisenbahn 180.80. 1864er Loose ombardische Kisenvahn - Actien 395.00. Lombard. Prioritäten 212.50.

iri j i i : iddliag fair llèrah 8%, good middling Dhollerah 8£, fair Ber 9,20. Silber- i 50. N 4E . | Vproz. Verein. Staaten-Anl. pr. 1882 (ungest.) 832. Spiritus pr. 8000 pCt. mit Fass loco eine abgelaufene Anmeldung | middling far Dhollérah 8%, good middling Dhollerah 85, fair Bengal 84, F 92,20. Silber-Anleibe 68.50. Anglo-Austrian-Bank 145.50. Napoleons Lr Liauidaes Lblaszen Tiulianische Recte Es E,

P A : O Í ] e : C j i 1835/4 bez, diésen Monat 1887 à 18% bez. u. G., 18% Br., Juli- | alte Oomra 9, fair Pernam 112, fair Smyrna 9. do’r 9.21. Dukaten 5.50. Silber-Coupons 113.00. i Er A n 182 à 18% béz. u. G., 188 Br., Áugust - September 183 à 19 Liverpool, 2. Juli. Í (Wolff’s Tel. Bur.) (Sehlussbericht). Wien, 2. Juli, Abends. (Wolff’s Tel. Bur.) Abendbörse. 986.25 , Lombarden zu 395.00, Crédit mobilier zu 300.00.

Vega Br. u. G., September-Oktober 17 à 173 bez. Gek. 320,000 Qrt. | Baumwolle: 8000 Ballen Umsatz, davon für Speculation und Export Fest. Kredit - Actien 195.10, Staatsbahn 257.30, 1860er Loose 87.30, Paris, 2. Juli, Nachmittags. (Wolff’'s Tel Bur.)

Kündigungspr. 184 Thlr, 3000 Ballen. Freise stétiger. 1864er Loose 92.20, Galizier 207.10, Lombarden 180.90, Napoleons- Bankausweis. Vermehrt: Portefeuille um 20, Vorschüsse auf Spiritus pr. 80090 pCt. loco ohne Fass 19 à 1957 bez. Paris, 2. Juli, Nachmittags. (Wolffs Tel. Bur.) Rüböl pr d'’or 9.18. Werthpapiere um Vos Notenumlauf um 394/,, Guthaben des Staats- Wer Titk, 3. Juli Wochenbericht über Kisen, Kohlen dun | Juli 87.50, pr. September - Dezember 88.50. Mehl pr. Juli 77.00, pr Wien , 3. Juli, Vormittags. ¡Weii’s Tel. Bur.) Sehr fest. schatzes um 14 Mill. Pres. Vermindert: Laufende eikatiiazow ider

6letalle von M. Löwenberg, vereidetem Makler und Taxator beim | September - Dezember 66.00, Hausse. Spiritus pr. Juli 73.00. Bey (Vorbörse). Kredit - Actien 195.10, Oesterreichiach - franzögisehe | Privaten um 30, Baarvorrath um 1'/,, Mill. Fres.

Königlichen Stadtgericht. deckter Himmel, frisch. : 1 Staatsbahn 257.50, 1860er Loose 87.30, 1864er Loose 92.20, Böhmi- New-York, 2. Juli, Abends 6 Uhr. (Wolfs Tel. b.) In der beendeten Woche bewegten sich die Umsätze in nur engen New=%orKk, 2. Juli, Abends 6 Ubr. (Wolffs Tel. Bur. sche Westbahn —, Galizie: 208.25, Lombardische Eisenbahn 181.00, | (Pr. atlantisches Kabel.) Weéchseleours auf London in Gold 11(%, Gold-

Grenzen, die Preise waren wenig verändert. Für Roheisen zeigt sich | (Pr. atlant. Kabel.) Baumwolle 314. Mehl 8 Doll. 25 Cts. Petroleunff Steuersreie Anleihe —, Franz - Josephbaba —-, Elisabethbahn —, agio 40%, Bonds de 1882 113%, do. de 1885 —, do. de 1904 —.

auf den englischen Märkten mehr Begehr und sind in Folge dessen ein- | raf., in Philadelphia 33. Napeleonad’or 9.182. Minois —, Eriebahui —,

zelne Marken wohl 2 Sh. theurer geworden. d Hier ist schottisches Roheisen gute und beste Marken 43 à 44 Sgr., : Fonds- und Actien-Börse. : D onakáa S4 Hi S E

englisches 38 à 39 Sgr.; schlesisches Holzkohlen-Roheisen 43 à 44 Sgr., T: erli, 3. Juli. Die Börse War heut Zwar noch fest gestimm deli. a- 3 Jul g amm ctien. 1s8enbahn=-Stamm-Actien.

Coaks-Eisen 414 à 42 Sgr. loco Hütte. das Geschäft aber weniger belebt, wenigstens in den Speculationspapit , , Dir pro TaG6 7 1567

Eisenbahnschienen zum Verwalzen 50 à 52 Sgr., Stabeisen in guter | ren; Italiener, Credit, Lombarden wurden zwar noch ziemlich viel, un z ¿ L Aachen-Mastr...| 0 0 Frage zu etwas höheren Preisen. O N Franzosén wurden in sehr grossen Posten gehandelt. Von Eisenbahna Wochsel-, Ponds- nnd Geld-Oours. Aliona-Kieler... 5

Kupfer ohne Umsatz, gute Sorten englisches und amerikanisches | waren Coseler, Mainzer, Oberschlesische, hüringer, Bergisch-Märkisch Wachazol E a l Kupfer 26 à 27 Thlr. in gutem Verkehr, die anderen fest, aber nicht eben besonders belelt j Bersin-Anhalt. ..| Zinn, Banca- Zinn 334 à 334 Thlr... Lamm - Zinn niedriger, erste | Von Prioritäten waren preussische sehr fest, russische mehrfach höht 92. Juli. IBerlin-Görlitz. .. Sorte 32% à 33 Thlr, im Detail theurer. i und in starkem Begehr. Oest'rreichische Fonds fest, russische ang Amsterdam .…./250FIl. |Kurz. 142%bz } do. Stamm- Per. Zink fest, Marke W. H. hier in grösseren Partieen 64; à 7 Thlr., | nehm, namentlich die gestern gewichene Prämien-Anleihe. Preussisett : .….|250F]1. |2 Mt. f 142%bz [Béerlin- Hamburg. untergeoränete Marken %& à 5 Thlr. weniger. Fonds waren fest, deutsche behauptet, Mannheimer 933 bezahlt u. Gd, 300Mk. |Kurz. 1503bz |Brl.-Ptsd.-Mgdb. lei hatte bescbhränkten Umsatz, Tarnowitzer 6% Thlr., Goslaer | Türken 37% bezahlt und dazu gesucht, Amerikaner still. Kurk : 300MKk. |2 Mt. 150%bz [Berlin-Stettiner . 6% Thir., sächsisehes 64 Thlr. und spanisches 6% Thlr. bei grösseren | Charkow T55 bezahlt. : 1 L.Strl./Z3 Mt. | 6 23bz IBrsl.- Schw.-Frb. Posten. Breetau, 3. Juli, Nachmittags 1 Uhr 32 Miauten. (T Pari 300Fr. |2 Mt. 80%bz |[Brieg-Neisser .…. Kohlen und Coaks still, Nusskohblen nach Qualität 15 à 17 Thlr., | Dép. des Staats Anzeigers.) Oesterr. Banknoten 88% —ÿ bez. Fr i Cöln-Mindener .…. Stückkoblen 16 à 21 Thir., Coaks 16 à 17 Thlr. pro Last, westfälischer | burger Stamm-Aetien 116 bez. Oberschlesische Actien Litt. A. u, ( äbr. 150F]I. |8 Tage. 87%bz [Mürk.-Posener .…. Coaks 15 à 16 Sgr. pro Ctr. frei hier. 1885 bez.: Litt. B. —. Obersehlesische Prioritäts-Obligationen Litt. D Wien, öwösterr. do. Stamm-Pr. Danzig, 2. Juli. (Westpr. Zig.) Weizen ganz geschäftslos. | 4proz., 85% G.; Litt. F., 13proz., 935 Br.; Litt. E., 78 Br.; do. Li Währ. .….... 150FI. |2 Mit. 874bz IMagdb.-Halberst. 40 Lasten zu schwachen Preisen gehandelt, hauptsächlich an Konsu- | G. 92% bez. u. G. Oderberger Stamm - Actien 977 97 bez. u. D Augsburg, südd. do. B. (St.-Pr.) menten. Bunt 120—1yfd. 580 F. ; fein hellbunt 12Tpfd. 675 FI., 132- | Neisse- Brieger Aétien —. Oppeln - Tarnowitzer Stamm-Actien 76 Bi Ahr, eide 100FI. [2 Mt. 56 24bz |Magdeb.-Leipz. . pfd. 700 FI. per 5100 Pfd. Roggen bei kleinen Partieen etwas besser | Preussische Sproz. Anleihe von 1859 1037 Br. ¿i o. neue... dureh Konsumenten bezahlt: 117 118pfd. 429 FIl., 120—121pfd. Sehr animirtes Geschäft bei fortdauernd steigender Tendenz u 100FL. |2 Mt. | 56 26bz| do. Lit. B. 430 F1., 435 FI. per 4910 Pfd. Umsatz 30 Lasten. Rübsen heute nicht | starkem Umsatz in einzelnen Speculationspapieren. Öberschlesische Fixe} Leipzig,14Thlr.- Münst.-Hamm... zugéführt Ordinaire Leinsaat 420 FI. per 4320 Pfd. Weisse Erbsen | bahn-Actien und [Italiener beliebt. / 100 Thlr|8 Tage. 99% G [Niedschl.-Mirk. . 435 FI. per 5400 Pfd. Gerste 112 113pfd. 360 Fl. pr. 4320 Pfd, Cöln, 2. Juli, Abends. (Wolffs Tel. Bur.) Die fällige Post a Lei zig, 14Thlr.- Ndschl. Zweigb. Grüne Erbsen:. 390 Fl. per 5400 Pfd. Victoria - Erbsen 525 FI. per | London, den ‘1. d. Abends, ist ausgeblieben. UsS8........100Thlr|2 Mt. | 9954 G [Nordb. Fr. Wilh. 5400 Pfund. Futter-Erbsen 400 FI. per 5400 Pfd. Vater 229 Fl. pr. Frankfart a. M., 2. Juli, Mittags. (Wolffs Tel. Bur} Petersburg 100 S.R.|3 Weh. 92bz |[Nordh.-Erfurter. 3000 Pfd. Saat-Hafer 240 Fl. pr. 3000 Pfund. Spiritus 195 Thlr. pr. | Fest. j do. 100 S.R./3 Mt. 903bz do. Stamm-Pr, 8000 pCt. Tralles. i (Anfangs - Course.) Amerikaner pr. compt. 77%, pr. ult. - 90 S.-R.|8 Tage. 82% G sObersechl. A. u. C. Danzig, 2. Juli, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten. (Wels | Credit - Actien 200%, steuerfreie Anleihe 51%, 1854er Loose —, 18608 B 100T.6.|8 Tage. - (111%bz Tel. Bur.) Weizen geschäftslos, bunter 580, hellbunter 670 FL. Roggen | Loose T6ÿ, 1864er Loose —, Oberhessische 744, National - Anle | |

fester, ide 435 Fl. Weisse Erbsen 435 Fl. Spiritus loco 195 Thlr. 53%, 4jprozent. Metalliques , Sprozent. Anleihe de 1859 , Staa Ostpr. Südbahn. ] do. St.-Pr., ..

Gi

1/1. |353bz G [R. Oder-Ufer-B.!

do. [1143bz G do. St. Pr... do. 1135bz Rheinische

1/1.u7./204%bz do. St. Pr... 1/1. 177bz do. Lit. B... do. 195bz Rhein-Nahe do. [172 G Starg.-Posener

6 6- 0 41 do. 1194{bz [Thüringer 75 25 (i 5

S

juni T

72 13% 4 5 95 16 8 8 1

1

4 4 4 4 4 5 4 4 4 4 4 4 4 5 4 35 4 4; 4 4 4 4 5

RRRRRo

1/1.u 7.133%/bz do. 40% .…. 1/1. 1117bz do. Lit. B... do. 195bz WiIhb.(Cos. Odb.) do. [131{bz do. St.-Pr...} -

1/1.0.7.1695bz ® do.

do. {89{bz 1/1. [1615bz Amst.-Rotterd.….| 4% do. 172{bz Böhm. Westb .….| d9- do. 1219bz Gal. (Carl-L.-B.)} 6

Raa Löbau-Zittau...} 9

1/1. |90%bz Ludwigsh.-Bexb.1102/, 1/1.u.7.89% G Mainz-Ldwgsh. .| 7k do. [885 G Meckdlenburger..| 3 1/1. |75bz G Oberkiessische …. do. ¡98à#bz Oest. Franz. St. 1/1.u.7.[78bz B Russ: Staaisb. .. do. [93etw b G |Südöst. (Lomb.). do. 1187%{bz G |¡Warsch.- Bromb. do. [168 bz Wsch.Ldz.v.St.g. 1/1. |757bz Warscbau-Ter. . do. 138% B do. Wien.

1/1.u.7.]76bz j

A N

S N gn

“al aaa aaa ZERA | S2

C T S do\ d

al anr! lanen al Bl CBLLE= baa S

N nor

m do

S | e of n S

out | A225 | dos

0.7.15 T2aNALbz do. [837aZ7bz 1/5u11./106bz

juneb: juni

[1118

Gt G G ba. Q Q Gi G fa