1868 / 185 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

9201

3200 Pfandbriefe 785. 3proz. Spanier —. 1proz. Spanier —. Gproz. Verein, | eche Eiseanbahs 180 40, Steuerfreie Anleihe —, Franz-Joseuhbahn

Roggen loco neuer 575 Thlr. ab Bahn bez., 1 Ladung neuer | der Friedrichshütte ist der Verkauf von 6000 Ctr. Blei argezeigt) Staaten-Anleihe pro 1882 743. Desterreichische Bank-Antheile 767 Br. | Elizabethbahn —, Napaleonsd?or 4,08, Alföld-Bahn —, Ungar. Kredit- 83pfd 56 Thlr. bez., alter T78—79 pfd. 54% Thlr. ab Boden bez, pr. | Goslaer 67 Thlr., sächsiseches 624 à 5 Thlr. und spanisches 62 à & Thlr, Oezxterreichische Kredit - Actien 222. Darmstädter Bank - Actien 242. | Actien —, Anglo-Austrian-Bank —.

August 54—£{—54 Thlr. bez., September- Oktober D2— —91%{—52 Thlr. | bei grösseren Posten. : Alsenzbabn —. Oberhessische 7s. Lombarden —. ___ Rheinische Die Einnahme der Oesterr.-Franz. Staatsbahn betrug in der Woche bez., Oktober allein 527—4 Thlr. bez, Oktober-November 504—51 bis omen und Coaks, Nusskohlen nach Qualität 15 à 17 Thlr., Stück- M} Fiseubahn 1184. Khem - Nanebaha 314. Meinioger Kredit-Actien 994. | vom 24. 31. Juli 529,394 Fl, gegen die entsprechende Woche des 50% Thlr. bez., April-Mai 49=-F— 4 Thlr bez. kohlen 16 à 20 Thlr., Coaks 15 à 16 Thlr. pro Last, westfälischer Coaks L Oesterreichiseh. - französische Staats - Kisenbahn - Actien 258. Destzerr. Vorjahres eine Mebreinnahme von 3461 Fl.

Gerste, grosse und kleine, à 42—52 Thir. per 1750 Pfd. 19 à 16 Sgr. pro Ctr. frei hier. 2 FElisabeth - Bahn 1415. Böbmische Westbahn - Actien 692, Lud- Amteradan, 6. August. Nachmittags 4 Ubr 15 Minuten.

Hater loco 29—34 Thlr., feiner ungarischer 33 Thlr. ab Bahn bezs Danzig, 6. August. (Westpr. Zig.) An unserem heutigen H wigshafen- Bexbach 1554. Hessische Ladwigsbahn 1345 PDarmstädter | (Woiff’s Tel. Bur.) Flau. pr. August 29:—30 Thlr. bez., September. Oktober 29;—30 Thlr. bez., | Weizenmarkte fehlte es an Kauflust und sind 10 Lasten frischer und s Zettelbank —. Kurhessische Loose 545. Bayerische Prämien - Anleihe 9proz. Metalliques Lit. B. 614. 5proz. Metalliques 484. 2#pProz. Oktober - November 30—294—294 Thlr. bez., April-Mai 305-—31—304 | 70 Lasten alter Weizen zu ziemlich leizten Preisen, eher noch 15 FI. 4 102. Neue Bacische Prämien - Anleihe 1004. Badisehe Loose 53. | Metalliques 24. Oesterreich. National - Anleibe 517. Oegsterreichische Thlr. bez. H E billiger gehandelt. Bezahlt ist für hellbunt 127pfd. 550 FL, besseren S 1654er Loose 67. 1860er Loose (19%, 1864er Locse 100. Russische | 1860er Locze 148. Oesterr. 1864er Loose 100%. Silber - Anleihe 365.

Erbsena, Kochwaare 63—67 Thir Futterwaare 55—61 Thle 127ptd 5722 FI., frisch hellbunt 133—134pfd. 565 FI. per 5100 Pfund Z Bodenkredit 83%. Türken 20. ' A 5proz. österr, steuerfr. Anl, 484. Rusaisch - Bnglleóle A lbpike von 1865

Petroleum loco T4 Thlr. Br., September - Oktober T5 Thlr., Okto- Roggen fest. Umsatz 20 Lasten frischer 125 6pfd. 381 Fl. 128pfd s 2 raa ladieurs iÂo s 6. August , Abends. (Wolfs Tel, | —, Russ. Engl. Anl. von 1866 904. proz. Ruseeu V. Stieglitz 642. ber-November 75 Thlr. Br., November-Dezember T& Thlr. Br. 119pfd. 387 FI, 130—131pfd. 390 FI. per 4910 Pfund. 110pfd k Zins e Bur.) ltfekten-Societä t. Oesterreichische Papiere matt. Ameri- } 5proz. Kussen VI, Stieglitz 745. 5proz. Russen de 1864 88%. RussischEe

Winterraps 72—76 Thlr, Winter übsen 70—75 Thlr. Gerste neuer Ernte 327 Fl. per 432 Pfd. Rübsen und Raps rnhi M kaner 745, Kredit-Actien 2214, steuerfr. Aulcihe 52, 1860er Loose 75%, | Prämien - Aaleih: von 1864 2135. Russ, Prämien- Anl, von 1866 215%.

Rüböl loco 95 Thlr. Br., pr. August u. August-September 94 Thlr., | Rübsen von 864—87 Sgr. Raps mit 874 Sgr. pr. 72 Pfund bez E M 1864er Loose —, Bankactien —, Elisabethbahn —, Lombarden —, Na- | Russische Eisenbahn 199%. 6proz. Verein. Staaten-Anleihe pr. 1882 742, September-Oktober 95—$& Thlr. bez. u. G., 9% Br., Oktober-November | sammttmsatz 60 Lasten. Spiritus nicht Thalia i E tional- Anleihe , österr. 5proz. Anleihe de 1859 —, Englische An- Wien r Wechsel 102+. / u. November-Dezember A K Thlr. bez. Stettin, 7. August, 1 Uhr 30 Minuten Nachmittags. (Tel. Dep ; leihe 635, Staatsbahn 2574, Alsenzbahn —, Bayersche Prämien-An- KRoiterwarm, 6. AMigust, Nachmittags 1 Uhr 30 Minuten.

Leinö! loco 12 Thier. ; des Staats - Anzeigers} Weizen 76—83 , August 81 Br. September- : leihe —, Badische Prämien-Anleihe —, Türken —. U N (Wels Tel. Bur.) Matt.

Spiritus loco ohne F ass 20 19% Thlr. bez. , pr. August und | Oktober 71 bez. Roggen 53 56%, August D 53 531 baz M A rant fart a. M., 7. August, Mittags. (Woisf's Tei, Holl. wirkl. 24proz. Schuld - Obligationen 575. Oesterr. National- Au; ust-September 194 c —4—& Thlr. bez. , September - Oktober tember-Oktober 52—512, Frühjabr 48 bez. u. Br. Rüböl 92 Br. f i Bur.) Oesterreichische Papiere flau, Amerikaner fest. E Anleihe 52. Qesterreieh. 5prozent. Metalliques 481, Qesterr. Silber- 17 n__18—17% Thlr. bez. u. G., 1745 Br., Oktober - November 17%—2% 9% bez, September - Oktober 957 Br. Spiritus 192 Br. August 1817 P (Anfangs- Course.) Ainerikaner pr. compt. 74, pr. ult. —, Credit- | Anleibe 1864 574. Russische 6. Stieglita- Anl. —. Russ Elzcuduln E E u. G., 4 Br.; November Dezember 16%; —1714—17 Thlr. | bis 18%, September-Oktober 18—!4, bez. 2 , L Actien 49 as e 2 E e e Ls Lodge 199.50. Russische Prämieu- Anleihe 210.25, 1882er Vereinigt. Staaten-

Ca Vei # OSCN, 5. August, s ; . Wi = L , 13bler Loose —, Lombarden —, ÉTHESSISCIE , National- |} Anleihe. 745. Inländische 3proz. Spanier 314. London 3 Monat 11.86.

Weizen loco ohne Aenderung. Termine behauptet. Im Ro gen- | pr. August 56, R E: ak, Uee F Anleihe —, 44proz. Metalliques —, 5proz. Anleibe de 1859 —, öster- | Paris 3 Monai 47.00. E [ N E Termingeschäft war es heute nicht s0 lebhaft, als gestern. Die Stim- 47%, Oktober - November 46+ November Dazembas 463. S lis (pr e reichische Bank - Actien —, Staatsbahn 257%, Rhein - Nahebahn —, Londou. 6. August. Nachmittags 4 Uhr. (Woif's Tel. Bur.) mung anfänglich matt und im Preise etwas billiger. befestigte sich im | 100 Quart == 8000 pCt. Tralles) (mit Fass), pr August 1827 ia Bayerische Prämien-Anleihe —, Badische Prämien-Anleibe —, Alsenz- | Aus der Bank sind heute 130,000 Pfd. Sterl. geflossen.

Verlauf und war nament'ich Frühjabr - Lieferung beliebt, wofür man | tember 184, Oktober 174, November 16%, Dezember 15% Januar 1869 L bahn —, Elisabethbahn —, Türken —. E 2 Consols “4%, 1prozent. Spanier 335, Sardinier —. lLtalienische eher einen besseren Preis anlegte, da hierfür mehrseitige Kaufordres zu Maazdebhurg, 6. August. (Magdeb. Z.) Weizen 70 75 Thlk. Zarb ze, 60 August, Nachmittags 2 Ub7 30 Min. ({Wolff's Tel, Oprozentige scnte 52%. Lombarden 16 Mexikaner 155. Dpro- effektuiren waren, Der Markt schliesst ruhig und in den Notizen gegen | Roggen 52—56 Thlr. Gerste 47—56 Thlr. Hafer 0 50 T . Bur.) Stille. E Ui i zentige Russe- de 1822 89%. 5proz. Russen de 1862 £8. Russische gestern wenig verändert. Effektive Waare guter Handel. Ilafer effek- Cöln, 7. August, Nachmittags 1 Ubr. (Wolft's Tel bur. )- Waen (Schluss-Course.) Hamburger Stazts-Prämieo-Anieihe 58%. National- | Prämien Anleite de 1864 —. Russische Prämien- Aulóile de U S tiv fest gehalten. Termine höher. Gek. 2400 Ctr. trübe. Weizen niedriger, loco 8.10 pr. November dd. ur März 6.21 Anleibe 595. Oesterreichische Kredit-Actien 945. Oesterreichische 1860er | Silber 60%. Türkische Anleihe de 1865 382, Sproz. rumänische

Rüböl - Termine gingen zu behaupteten Preisen wenig um. Loco- Roggen niedriger, loco 5.15 pr. November 4.27 pr März 4.25 Rübél 2 Loose 754. Staztsbahn 546. Lombarden 3975. fltalienvische Rente 525. | Anleihe 785. Gprazent. Vereinigte St. pr. 1882 71. waare ungeachtet einer Kündigung von 600 Ctr. ebenfalls preishaltend. | matt, loco 10%/, Pr. Oktober 10% r Nai 109) Leinöl I W H Vereinsbank 1115 Norddeutscie Bank 1255. ÖZheinische Bahn 1177. London , 6. Augnst, Abends. (Wolffs Tel. Bur.)

Spiritus fest und höher eröffnend, verflaute alsdann unter dem Eindruck Spirifus loco 23. E O A “O0 2M Nordbabn —. aAltona - Kiel 114. Finnländische An!eihe 79%. 1864er Bankausw“is, MNtenumlauf 24,963,375 (Zunahme 637.570), vielseitiger Realisationen für nahe Lieferung, wodureh der Preis hierfür Hamburg, 6. August, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten (Wolf E Russische Prämien - Anleihe 1077. 1866er Russ. Prämien-Anl. 106%. | Baarvorratb 21,371 999 (Abnahme 592,662), Notenreserve 10,255,485 um ca. %& Thlr. E wurde, O die späteren Termine sich | Tel. Bur.) Getreidemarkt, Weizen und Roggen loco a S i: 6proz. Verein. Staaten - Anleihe pr. 1882 687. Disconto < pUi. i (Abnahme 1,166,520) Pfd. St.

vollends im Werthe behaupteten. Gek. 40,000 Qr. Termine höher. Weizen pr August 5400 Pfd. netto 124 Bankothaler Y Leipzig, 6. August. Friedrich-Wülhelms-Nordbahn —. Leip- London, 6. August, Morgens. (Wolff's Tel. Bur.)

Berlin, 6. August. (Amtliche Preis-Feststellung von | Br., 123 G., pr. Herbst 119 Br., 118 G. pr. Oktober - November E zig-Dresdener 289 Br, Löbau-Zittauer Lit. A. 517 G.; do. Lit. B. 73 Br. Aus New-York vom 6. August, Abends 6 Uhr, wird pr. atlant. Getreide, Mehl, Oel, Petroleum und Spiritus auf Grund des | 117 Br., 116 G. Roggen pr. August 5000 Pfd. Brutto 93 Br., 92 G E Magdeburg - Leipziger Lit. A. 2195 G.; do. Lit. B. 93 Br Thörin- | Kabel gemeldet: Wechsel - Cours auf London in Gold 1102, Goldagio . 15 der Börsen-Ordnung unter Zuziebung der vereideten Waaien- und pr. Herbst 88 Br., 87 G., ur. Oktober-November 86 Br 85 G. Hafes . ische 140 Br. Anhalt-Dessauer Bank —. Braunschweiger Bank 1064 Br. 49%, Bonds von 1882 1145.

E E L stille. Rübö) fest, loco 20%, pr. Oktober 21 Pr Maiï 213. 8 old TONR E eimarische Bank 907 G. Oesterreich. National-Anleihe von 1854 —. Paris, 6. August, Mittags 12 Ubr 40 Minuten. (Wolff's Tel.

Weizen pr. 2100 Ptd. loco 10—84 Thlr. nach Qualität. alter weiss. | verändert. Kaffee rubig. Zink leblos. Wetter heiss. O J Wen, 6. August. (Wolffs Tel. Bur.) Matt. E Bur.) B3proz. Rente 70.409, ltalienische Rente 53.20, Lombarden schles. 81 bez, pr. 2000 Pfd. pr. diesen Monat 67% à 67% bez., Sep- ÉZrerern, 6. August. (Wolft’s Tel Bur.) Pètrolauin Al d Y (Schluss - Course der offiziellen Börse.) Neues proz. steuerfreiee | __ Staatsbahn 545.00, Amerikaner 80. Matt. tember - Oktober 65 bez., April-Mai 1869 634 bez. white, loco 614. | E N Ban gas i Anlehen 59.25. 5prozent. Metalliques 58.60. 4iproz. Metalliques —. Paris, 6. August, Nachmittags 3 Ubr Minuten. (Wolff's Tel. __ Roggen pr. 2000 Pfd. loco 94 —59 gefordert, neuer 57 —58 bez., Amsterdam, 6. August. Nachmittags 4 Uhr 30 Ninut 1854er Loose 78.29. Bankactien 731.00. Mordbahn 182 20. National- | Bur.) Matt, unbelebt. Consols von Mittags 1 Uhr waren 945% gemeldet. eine abgelaufene Anmeldung 92 bez, pr. diesen Monat 54% à 554 à 547 (WolÆ’s Tel. Bur.) Getreide markt (Schlussbericht.) R E | Anlehen 62 90. Kredit - Actien 211 50. Staats - HKisenbahn- Actien- Schluss - Course: 3proz. Rente 70.25 70.274. lItaienische Öproz. bez. September - Oktober 91% A 925 à 92 bez, : Oktober-November 51 | Oktober 194 sehr flau, pr. März 190 fest. Wetter schwül E PE E Certifikate 246 . 40. Galizier 208 . 75. __ LUzernowitzer 184. 00. | Rente 53.10. 3prozent. Spanier —. f1prozentige Spanier —. Oesterr. E E u S B à 494 bez., Mai allein 50% bez. Gek. Antwerpen, 6. August Nachmittags 2 Uhr 30 Ninut E London 113.5). Hamburg 83.75. Paris 145. 15. L Frankfuri 94 80. Staats-Kisenbahn Actien 546.25. Oesterreich. ältere Prioritäten 268.00. E les O 43--52 Thl h Qualität ({ Wolff’s Tel. Bur.} i O h Pr oe o E S L M E O G Me e E 49. a aal Reuere E 00, E RE Tad es L

“190 g | E l NACA QUAIITAE, Getreidemarkt, j äfts 1860er Loose 84.70. Lombardische Eisenbahn 180 60. 1864er Loose vmbardisene Bisenbahn-Aectien 403 75. Lombardische Prioritäten 213.50.

Hafer pr. 1200 PÉd. Joco 294 83 Thir. nach Qualität, 32 bez., | Meer 19. Weizen geschäftslos, Roggen vom Schwarzen 95.40. Silber-Anleihe 69.00. Anglo-Austrian-Bank 162.00. Napoleons- | 6proz. Verein. *tazten-Anl. pr. 1342 (nnzest.) 804. pr. diesen Monat 295 à 291 bez., September -Oktober 29 à 294 bez., Petroleum- Markt. (Schlussbericht.) Ruhbiger. Ra ffinirtes Type J do’r 9.075 Dukaten 5.40. Silber-Coupous 111.50. Wechsel-Notirungen: London 25.17.

5 . f

Oktober-November 29 bez., November-Dezember 281 à 283 b e T Abends z h : j; Z ; : 2 4 404 bez. u. G., | weiss, loco 532, pr. September 5 ; : i EWVlien, 6. August, Abends. (Wolff's ‘Tel. Bur.) Abendbörse. Paris, (6. August, Nachmittags. (Wolss's Tel. Bur.) "n, j erc C i ved Actien 212 20, Staatsbahn 245.90, 1860er Loose Bankausweis. A Vermehrt: Baarvorrath um 157, Vorschüsse

April-Mai 1869 30 à 30% à 30 bez, Mai 1869 21 bez. Gekündigt 9 iemlich fest 600 Ctr. Kündigungspreis ‘29% Thlr. s e E E Qu) 0e Na» L S0 iber Loose 95.50, Bank - Actien -——, Nordbahn —, Galizier | auf Werthpapiere um &#, Laufende Reecbnungen der Privaten um 134 E pr. 2250 Pfd, Koch- und Futterwaare, 55—63 Thlr. nach | Baumwolle 298, Mebl 9.20, Raff Petroleum 34% IO N SIORG s 208.25, Lombarden 180.40, Napoleonsd’or 9.08, Anglo-Austrian-Bank —, | Nillionen Fres. Vermindert: Portefeuille um 524, Notenumlauf um

i 6 i! ri : E n N ì rvedit- ¡ A x i y 3 ill, D .

Roggenmehl No. 0 u. 1 pro Ctr. unversteuert inel. Sack pr. diesen i O O Y Wai M | sub a g O Spring : T Tal (Wsiñ’s Tel. Bur.) Geringe Umsätze. L A E eud ne E L e V g ust S aeras 4 Br., Sept.-Oktober Umsaiz. Uuverändert. : .) Baumwolle : 8000 Ballen E ( Vorbörse . Kredit - Actien 212.10, Vesterreiehiaen L Hie. aats 7 Rübél pr. Ctr Kis Pil Ld 2A D Dezember 2/2 Br. _ Middliog Orleans 9Z, middling Amerikanische 95, fair Dhollerabh 7% A bahn 4245.50, 1860er Loose 84.90, 1864er E T a E E / 12 P. pr. diesen Monat 95 bez., middling tair Dhollerah 7, good middling Dhollerah , fair Bengal 62 Y , Bönmi:che Westbhshn —, Gelzier —, Nordbahn —, Lombardi-

5

August-September 95 bez., September - Oktober 987 à 95% bez., Okto- | New-0 7 ? e U : ¿f S D T E 0 A a bez., | tische Ti (1, BOOE N MOeR 779; U “O MDORO 05) P E Eisenbahn-Stamm-ÁAdetien. Eisenbahn- Potrcloum u L L a 95 a 9% bez. Liverpool, 6. August, (Wolff’s Tel. Bur. ) (Sechlussbericht Y Y Berlin, am 7. August. Dir pre TECG T TEG7 Un E E M Ee A E Baumwolle; 10,000 Ballen Umsatz, davon für Speculation und Export ' A achen-Mastr 0 1/4. 1333 G R. Oder-Ufer-B.| tober«Novembar L B5 Noon e E L B 4 Dr, Vk- | 2000 Ballen. Preise niedriger, schliesslich ein wenig bessere Frage. ? T ochsel-, Fonds- nund Geld-Oonrs. a O do (115 B do. Sti Po Erw

Lieinél pr. U A A s 12 Thlr 12 P. Ä Paris, 6, August, Nachmitt, ( Wolfs’s Tel. Bur. ) Rüböl Pr. P Berz -Märk | | g p 134Zbz Rheinische Le L 67 Spiritus pr. 8000 pCt. mit Fass pr. diesen Monat 195 à 19% à 192 R e Se V . Mehl pr. August 16.00, Y Wechsel. G erlin-Anfalt: [184 1/1.u1 7.12034 bz do. St. Pr... .| 63 v u August September 195 à 192 à 192 bez, Br. 6. Wäuy aner, er 04.00. Spiritus pr. August 71.00. E 6 Ausg. B avlin-Görlitz. ..) 4 1/1. 764 @ L 172 Ee 14 L 17 is vez. u. G., 18 Br., Oktober-November | Amsterdam «….|250FI. Kurz. 1437bz | do. Stamm-Pr.| 5 do. [954bz R 7a 17 bez. u. G. 17757 Br., November - Dezember 1645 à 16% bez. Fonds =- und Actien-Börse L do. .… ,|250F]1. [2 Mit. 142%bz IBerlin- Hamburg. M fa Thie N A ° e 0. L ¿bz S

u. G, 1655 Br., April-Mai 1869 175%, à 175 bez. u. G., 175 Br, Ber E Z : 151bz |Brl.-Ptsd.-Mgdb. r. 19 Pp 4 a 175 bez. u. G., 1s Br. Gek. Æ erin, 7. August. Die Börse blieb auf dem Speculatiensmarkt s Hamburg 300Mk, R tats E ( 1/107. 132{bz 7 E 10%. : 1/1. 117¿bz «lb, De.

180,000 Qrí. Kündigungspreis 19% Thlr auch h iemli 3000k 2 d s ö ; : eut ziemlich unbelebt, war aber etwas tester, Mässi imi L Z Sp] 3L sl,- Schw.-F bezahlt O) BOE Mine Mang: logo. 208 Ves,» abSpeiches 9, | ward Loibarddh, Franzóéin, Orodlt und lalience im m P | 300Fr, (2 M E Bader. do (0516 [Wihb.(Cos. Odb.) dl O Rae 8. August. Wochenbericht über Eisen, Kohlen und O n, il bb in ed Be, | Wien, österr E . : Cöln-Mindener, do. ¡262 N e t ; : : d : : 11; auch 1n Eisenbahnen w i / 4 5 lall. S 1. 765 h a

s E c Se 8, vereidetem Makler und Taxator beim B gering, die Haltung matter; matter waren Öbérsaliteziache na þ Währ. 150F1. 8 Tage. 895bz ea e 9 nt E : i f E Cn Woche ‘blieben bei sehr stillem Geschäst die Preise S O E SAUN Been Me e R Mo ' by N h HRETT 150F]. |2 Mt. |s 88Zbz i do. Siam Pe. do. i86bz G Amst.-Rotterd. : er Metalle fast unverändert. G ! SChluss Lassen Soll, offerirt. e ea ao . ¿db Walliimt, 14. 621b Böhm. Westb .. veränder Auch Cöln-Mindener waren matter, Magdeburg-Halberstädter, Magde- N has, 100F1. |2 Mt 5626 G N Q | C 721 Gal, (CarteL B) | aND, (6s. . . do. 1220bz Löbau-Zittau .…. 202 G Ludwigsh.-Bexb.[102/

Schottisches Roheisen gute und beste Marken 421 à 435 S „eipzi j

isC 38 » 20 Q E / 2 435 Sgr. | burg-Leipziger und Berlin-Hamburger et höher. j ' englisches 38 à 39 Sgr. hier; schlesisches Holzkohlen-Roheisen 43 à waren meist fest, russische still; Liguidations-Pindbtidts ctt ea Frankfurt a. M., m d R x

i | B 1/1. |923B |[Mainz-Ldwgsb. .| 7%

1/1.01.7.190 B Mecklenburger. .| 3

do. ¡885 B Oberhessische ..|

44 Sgr., Coaks-Eisen 415 à 425 Sgr. loco Hütte. Die schottischen Märkte | höher und ebenso wie 5. Stieglitzer Anleihe belebter; Prämien- Anleihen | südd. Währ... |100FI. F E. 1/1. 77bz ODest. Franz. St. 7

zeigen im Roheisen eine sehr feste Haltung matter. P : N | : G di Me : N ; ; reussische Prioritäten ohne R keit: i : j Leipzig, 1á4Thlr.- M A 1M d B u N walten e E ab A art E M erer Verkehr statt, namentlich D Mile Chaow do a | L di 100 Thblr|8 Tage. 99% G T i iam „Y aiZsCchiene isen grosser Begehr für | e illi ; : N : H A \ Märk. Amerika), gewalztes Stabeisen 3 à 3% Thlr, geachiilodiins 35 a 3% Thlr. amens, S 71906 Quan, Aber, Mleben Ms: In AOoSen L Ben Zu | 4 N 100Thle/2 Bli, 9954 G Des Y E 1/1.u.T.[78bz G R Staatsb...| 5 | rdn.-Lriurter,. 1/1.u. (.1750bz 1188, D 80. y.| i do. (038 [Südöst. (Lomb.).| 75 do. [1&6bz B |[Warsch.- Bromb,! do. 1165: G Wseh.Ldz.v.St.g.|

E Emu ; E | 100 S.R./3 Weh.(915bz 915bz s Tel. Bur) Ooatarei his eh Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten. 100 S.R.|3 Mt. '90%bz | do. Stamm-Pr.

1/1. 80bz Warschau- Ter. l j

do. 138a385bz do. Wien, 85

Kupfer ohne Umsatz, gate Sorten englisches und amerikanisches | (Wolff's Tel. Bur.) Oesterreichische Effekten theilweise fest | d o C E L Ae i 99 S.-R.|8 Tage. % TsCI. A. U. U. 1/1.0.7.174bz j

tamm-4Actien,

2

Va plad. pin ps I C

1/1. ¡81X%bz do. 192% B do. I1173bz do. |— 1/4, 1823bz 1/1. 129%bz 1/1.0.7.,945 B 1/1. [14vetwbz 1/6. [123etwbz 1/1. [v1.92 B409/, do. [105{bz[82B do. F105bz do. [103%{bz G 3/4, 1843 G 1/1.u0.7./10i2 G do. [69{etwbz B do. ¡93 G do. SI{etwbz B do. [159% G do. 1134%bz 1/1. 1725 G 15/4. 1735 B '1/1.u.7./1472à8272b do. ¡85 G 1/5u11./108bz G 1/1. 155¿bz 1/1.0.7.}70% B 1/10. j76 G | 1/1. 159%5bz

a | I I] Gr N

De

Janei G I

wo\= F fa NCITo\= O \

Æ

jeud O

&. | I S

16> a n 1 far G In Va 1, V V

N Q É

t pu o

R H => S fa a ho\

=\s

il

I 16> R O Co T ib En a En a 2 e C5 fa G 1A 1 1E

7 Gui

Es W

o don >

N CRARAN

A

do | don

I Ia l ®, Enns / H aas Saa aae l D Nr as

Do H

N

ur a E

G ToO ra BTARRIOER A A

Kupfer 25% à 26% Thlr. ' P Mt M Banca - Zinn 331 à 333 | ; (Schluss - Course.) Preussische Kassenscheine 1054, Berliner Ann Ale do: B Sorte, 33% à 332 Thle in Dek e 934 Thlr, Lamm-Zinn, beste e APUE er Wechsel 88. Londoner Wechsel 119% | B 1C0T.G.|8 Tage. Li14bz Oppeln Wn 12 S . ATISCT echsel 94Z, Let G E ie E E E Gz R A er A) e W. H. hier bei grösseren Partieen | Anleihe von 1859 “6 ee Naval S, E | Ostpr. Südbahn. s n h LeN S orten 7 à & Thlr. weniger. Metalliques —. QOesterreich. 9proz steuertreie Anleih “52% rol M Nh 1 El SCAWAaCcher Érage unverändert, Tarnowitzer 6% Thlr., (von | Metall.ques 45. PFinnländische Anleihe 81. Neue L protéat Plonlind:

0A N

jumwd pan A Ds Sar

ai