1868 / 203 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

3444 Ó 3445

er Realisations-V erkäufe wodurch Tlacdebrurg, 27. August. (Magdeb. Z.) Weizen 64—71 Thle 4854er Loose 665. 1860er Loose 744. 1884er Loose 1005. Russisehe j 574,851 FI., di ; 2

i : Roggen 53 57 Thlr. Gerste Q Tul, Fee 49 A Fo: Bodenkredit 824. Tuekeg : 8 4 : L v S Ee Ziaprechendo Wache Tes Vorjahres eine Minder-

97 A t. (Amtliche Preis-F eststellung von Hamburg, 27. August, Nac mittags r 30 Minuten. ( olft’g i "nad ane e «9 21. August, ends. iWolff's Tel, Bnr. ArzSterdant 2 j ;

«E 1. O, Ans und Spiritus auf Grund des | Tei. Bur.) Getreidemarkt. Weizen und Roggen ruhig. Weizen pr, Effekten-Sociotät, Oesterreichische Effekten matt. Amerikaner 4 j (Woiïfl's Tel. Bur.) n Aas, R D E E 15 der Börsen-Ordnung unter Zuziehung der vereideten Waaren- und | August 5400 Pfd. neito 134 Bankotha!er Br., 133 G.. vr. Herbst Kreditactien 218%, steuerfreie Anleihe —, 1860er Loose Tá%, 1864er i 5proz. Metailiques Lit. B. 615. proz. Sietailiqueas 484 at

| 1204 Br., 120 G., pr. Oktober - November 1185 Br., 118 G. Roggen Loose , Bankactien , Elisabethbahn —, Lombarden —, Natio- ¡ Metalliques 235. OVesterreich. National - Anleihe 51% eee aiiligéhe

- Makler.) 5 : : x i rodukten- Ta 0 Ptd. loco 70— 83 Thlr. nach Qual, eine Anmel- | pr. August 5000 Pfd. Bent!s 94 Br., 93 G., pr. Herbst 88 Br. u. G., nal - Anleibe —, proz. Anleihe de 1859 —, Englisch - österr. An- | 1860er Locee 444. Destær. 1864er Loose 1004. Silber-Anleine 574

dun T August 66 verk., pr. 2000 Pfd. pr. diesen Monat 665 à 66 | pr. Oktober-November 874 Br., 87 G. Hafer stille. Bübö! unverändert, leihe de 1859 —, Staatsbahn 253%, Alsenzbahn —, Bayersche Prämien- { 5proz. österr. steuerir. Anl. 485. Bnussisch-Englisehe Anleibe von 186/-

N : 0! i 20z7 iri ; ¡he —, Badische Prämien-Anleihe —, Türken 86! ) ! 6 - : September - Oktober 65% A 652 bez., Oktober-November 645 Br., | loco 20, pr. Oktober 20%, Pr. Mai 203. Spiritus fest, zu 275 offerirt. Anleibe l » L Ür : 864. Kuss.-Engl. An!. von 1866 —. i3proz. Russen V. Stiegli aer Dexetobor 635 Br. April-Mai 1869 64 nominell. Gekündigt Kaffee belebter. Zink 2000 Ctr. loco à 13 Mk, Z Sch. verkauft. : A EEEE &- NA., 28. August, Mittags. ( Wolffs Tel. Bur.) } 5proz. Kussen Vi. Stieglitz 744. 5proz. anon de 1864 a es 4000 Ctr. Kündigungspr. 66 Thlr. Wetter trübe und kühl. l i Stimmung est. : i i; 4 Prämien - Anleihe von 1864 215. Russ. Prämieu-Anl. von 1866 217x.

56—56K bez., schwimmend 83pfd. 55% Bremen, 27. August. (Wolffs Tel. Bur.) Petroleum, Standard (Aufangs-Course.) Amerikaner pr. compt. 75%, pr. ult. , Credit- Rusesische Eisenbahn 1984. Gproz. Verein. Staaten-Anleibe pr. 1882 75.

Roggen pr. 2000 Pfd. loco . è 949.00 teuerfrei Voi 5 pr, di Monat 53% à 53% à 534 bez., Au ‘ust-September 53% | white, loco 5K. : Actien 219.00 , stenerirele Anleibe —, 1854er Loose —, 1860er Loose Petersburger Wechsel 1.575. Wi c H. N i : 1774 Oktober - No- Amsterdam, 27. August, Nachm. 4 Uhr 30 Min. (Wolff’s Tel. _—, 1864er Loose —, Lombarden —, Oberhessische —, National- Rotterdam . 27. O idt Ohr 3() Minuten

„mber - Oktober 534 à 53% à 53 à 53 : |

E 521 bez. , E nidcnber 51 à 514 bez., April- | Bur.) Getreidemarkt (Schlussbericht). Roggen auf Termine fest, Anleihe —, 44proz. Metalliques —, proz. Anleihede 1859 —, öster- | (Wolfs Tel. Bur.) Unentschieden.

Mai 1869 20% à 51 à 50% bez.” Gekünd. 10,000 Ctr. Kündigungspreis | pr. Oktober 198. Regenwetter. S L reichische Bank - Actien —, Staatsbahn 254, Rhein - Nahebahn —, Holl. wirkl. 2{proz. Sehwuld - Obligationen 574. OVesterr. National-

54 Thlr. . _ Antwerpen, 27. August , Nachmittags 2 Uhr 30 Mingaten. Bayerische Prämien-Anleihe _—, Badische Prämien-Anleibe —, Alsenz- | Anleihe 51ÿ. Oesterreiech. 5prozent. Metalliques 483. Oesterr. Silber- Gerste pr. 1750 Pfd. grosse u. kleine, 44—54 Thir. nach Qualität, | (Wolffs Tel. Bur.) : R : | bahn —, Elisabethbahn —, Türken “E, L A / : Anleihe 1864 56%. Russische 6. Stieglitz - Aol. —. Russ. Viscnbaln

achles. 512 bez., Oderbruch 53 bez. í ; ai Wi d E e ny I Men L fe. Roggen 6. 4 Z E e De August, Nachmittage 2 Übr 30 Min. (Woilff's Tel, 198.50. Russische piltea-Aalelbe 210,50, 1882er Vereiaiat, SieziA

e L—: ä 4 - ; chiussDerTICht. au. Rathmrtes UP, . ine TÁZ ändiache * ian G Hafer pr. 1200 Pfd. loco B14 34 Thir. näch QuaiS, ry vel a : L YPe (Sehlass-Caure.) Hamburger Staats-Prämieu-Anleihe 89. National- N ee f 7 proz, Gpaaier 314, London 3 Monat 14,29

L bez.. pr. di Monat 32 à 315 à 31% bez., Se tember-Oktober 31% | weiss, loco 494, pr. September 49, pr. Oktober - Dezember 51. (Del M h N 335 bez., pr diesen Mona 8 O F P 4 2 8. A L (Wolff's Tel. Bur.) Anleihe 55. Oesterreichische Kredit-Actien 94%. Oesterreichische 1860er London, 27. August, Nachmitiage 24 Uhr. (Wois Tel. Bur

2/2 bez. Oktober-November 30% bez., April-Mai 1869 314 bez. Ge- London gust, Morgens. / i : ; terr 1A 600 ‘Ctr. Kündigungspr. S Thlr. f Aus Naw e Vork vom 27. August, Abends 6 Ubr, wird pr. atlan« } 1,0086 74. Staatsbahn 537. Lombarden 400. fLtalienische Rente 514. Consols ‘44. iprozent. Spanier 34. Sardinier —. flialienisebe

rbsen pr. 2250 Ptd., Kochb- und Futterwaare, 55—63 Thlr. nach | Kabel gemeldet: Baumwolle 304 fest, Mehl —, Raffin. Petroleum 30 Vereinsbank 1115. Norddeutsche Bank 1294- Bheinische Babn 1164. | 5prozentige Rente 512. Lombardeua 1645. Mexikar h Qualität : mait. äordbahn t, Altona - Riel 114. F innländische Anleibe 79%. 1864er | zentige aa de i822 913. proz. R N de É B62 0k Runtbehe Roggenmehl] No. 0 u. 1 pro Ctr. unversteuert incl. Sack pr. diesen Liverpool, 27. August. (Wolffs Tel. Bur.) (Schlussbericht.,) | äAnssische Prämiea - Anleihe 4109. 186ber U88, Prämien-Anl. 1084. | Prämien-Anieive de 1864 -—. Riiirchié Peliaien-Anleike de 1860 | Monat 4 à 4 bez., Br. u. G., August-September 4 bez. u. Br., Sep- Baumwolle: 15,000 Ballen Umsatz, davon für Speculation und Export proz. Verein. Staaten - Anleihe pr. 1882 684. Disconto 42 pCt. Silber 60%. Türkisehe Anleibe de 1865 39%. 8proz. rumänisehe tember-Oktober 35 Br., Oktober-November 3% Br., November-Dezember | 4500 Ballen. Preise steigend. : L e | Wilen, 27. August. (Wolffs Tel. Bur.) Matt. Anleibe 80. Gprozent. Vercinigte St. pr. 1882 15.

32 Br. Gek. 500 Ctr. Kündigungspr. 44 Thlr. Liverpoal (via Haag}, 28. August, Mittags. (Von Spring- (Sehluss - Course der offiziellen Börse.) Neues proz. steuerfreies London , 27. August, Abends. (Wolffs Tel. Bur.)

Rüböl pr. Ctr. ohne Fass loco 9% Br., pr. diesen Monat 9/4 Thlr., | mann & Comp.} (Wolfs Tel. Bur.) Baumwolle: 12,000 Ballen Anlehen 99.00. 5prozent. Metalliques 58.00. proz. Metalliques —. Bankausweis. Notenumlauf 23,955.630 (Abnahme 289,780) August - September 9% Thlr. , September - Oktober 9/4 à 95 bez, Umsatz. Fest. S 2 {954er Loose 77.75. Bankactien 728 00. Nordbahn 185.00. Natio zal- | Baarvorratb 20,774,101 (Zunahme 38,900), Notenreserve 10,661,705 Oktober - November 9% bez, November - Dezember 9% bez., Dezember- Middling Orleans 11%, middling Amerikanische 11, fair Dbollerab 84, M Anleheu 62 29 Kredit - Actien 210.90. Staats - Eisenbabn- Actien- (Zunahme 268,360) Pfd. St.

ddling Dhollerab T4 , Bengal 7, (Certifikate 244 . 60), Galizier 208.50. Czernowitzer 189.00. Lon- Londonm, 28. August, Morgens. (Wolffs Tel. Bur.)

92 bez., April-Mai 95 Thlr. middling taw Dhollerab T4, good mi l C2 das Aiiaieiea ( Standart white) per Ctr. mit Fass. Loco | good fair Bengal —, New fair Oomra 84, good fair Oomra 8%, Pernam don 114.70. Hamburg 84.0). Paris 45.50. Frankfurt 25 40. Aus New-York vom 27. August, Abends 6 Uhr, wird pr. atlant.

71 - Oktober 7 à 645 bez. Oktober - November 744 | 11, Smyrna 85 Eevptische —, schwimmende Surate —. Amsterdam 95.75. Böhnuüsche Wezatbaha 151.25. Kredit Loose 136 00. | Kabel gemeldet: W l- Es: 10 j L ; ¡4 Br., pr. September ober 7 à 65 ; (ja : As 4 {860er Loose 83 90. Lombardische Bisenbahn 182,10. 1864er Loose | 45, Beide von M e E E E E E E

N ber-Dezember 74 Br. Gekündigt 125 Ctr. Kündigungspreis Paris, 27. August, Nachmitt. (Wolff's Tel. Bur.) üböl pr. C k 1 | i Br., November e s 8 8 August 82.95, pr September-Dezember £2.50. Mehl pr. August 73.50, 95.70. Silber-Auleibe 69.00. Angic-Austrian-Bank 163.75. Napoleons- Paris, 27. August, Miitags 12 Ubr 40 Minuten. (Wolfs Tel.

T Thlr. .. « ? 2 « J. N « : Leinöl pr. Ctr. ohne Fass loco 12 Br. Hausse, pr. September - Dezember 62.15. Spiritus pr. August 72.00. do’r 9.146. Dukaten 5.43. Silber-Coupons 11300. Bur.) 3proz. Rente 71.02, Italien, Rente 52.10, Lombarden ( Spirivns pr. 8000 pCt. mit Fass pr. diesen Monat 195 à 195 à | Wetter schön. Wilen, 27. August, Abends. (Wolft's ‘lel. Bur.) Abenábörse. Sianbdbaln 938.79, Amerikaner —. Träge und unbelebt. A0 192 bez., Br. u. G., August - September 195 à 195 à 195 bez., Br. u. Paris, 27. August, Abends 6 Uhr. (Wolft’'s Tel. Bur.) Rüböl Matt auf Paris. Kreditactien 210.90, Staatsbahn 244.30, 186Ver Loose Paris, 27. August, Nacamittags 3 Uhr Minuten. (Wolffs Tel. 6., September - Oktober 1854 à 185 à 185 bez., Br. u. G., Oktober- | unverändert. Mebl Hausse, Pr. August 75 . 50, pr. September-Dezem- 8390, 1864er Loose 99.90, Bank - Actien , Nordbahn —, Anglo- | Bur.) Matt. Consols von Mittags 1 Uhr waren 94 gemeldet. November 18 à 174; à 18% bez. u. Br., 18 G., November - Dezember | ber 63.25. Spiritus pr. August 71.50 matt. Austrian-Bank —, Galizier 208.25, Lombarden 183.10, Napoleons- Schlusa - Course: Bproz. Rente 71.125—T70.70—70.75. Lal. Sproz. 173; a 17% bez. u. G. 417% Br., April - Mai 184 à 187Z bez., 185 Br., a d’or 9.145, Ungarische Kredit-Actien D, Rente 52. 225. 3prozent. Spanier —. 1proz. Spanier —. Deaiert. 182 6. Gek. 70,000 Qr. Kündigungspr. 194 Thlr. Fonds=- unm Actien -Börse. 4H Rer 28. August. {Wos Tel. Bur.) Fest. Staats-Bizenbabn-ÁActieu 536.2. Oesterreich. ältere Prioritäten 270 00. 9 Die Börse war heut fest auf dem Specu- (Vorbörse). Kredit - Actien 210.50, Oesterreichisch - franz. Staats- | Oesterreichische neuere Prioritäten 268.00. Credii-mobilier Actien 282.50.

Spirit r. 8000 pCt. ohne Fass loco 205 à 20 bez.., ab Speicher KWerlin, 28. August. | h | 1 Is 19%; E us P P i lationsmarkte, obgleich einige Papiere etwas niedriger waren. Das bahn 244.20, 1860er Looge 83.90, 1854er Loose 95.70, Bankactien | Lombardishe Bisesbahn-Actien 407.50. Lombardische Prioritäten —.

Berlin, 28. August. Wochenbericht über Eisen, Kohlen und | Hauptgeschäft fand in Lombarden statt, die in sehr grossen Posten ge- —, Böhmiiche Westbahn —, Galizier , Nordbahn —, Lombardi- | Gproz. Verein. Staateu-Anl. pr. 184 fungest.) 81. Metalle von M. Löwenberg, vereidetem Makler und Taxator beim | handelt wurden. Dies aber, s0 wie die, übrigens nicht schwer und zu sche Bisenbalia 183.90 lebhaft, Steuertreie Anieibe —. Franz-Joseph- Wecbsel-Notirung: London 25.25. richt. gegen gestern unveränderten Bedingungen von Statten gehende Liquida- babn , Elisabethbahn —, Napoleoned’or 9.144, Alföld-Bahn —, Ungar. Paria, 27. August, Abends. (Wolffs Tel. Bur.) Die Einnah-

Königlichen Stadtge : : : : :

Wie O Woche war für das Metallgeschäft sehr still, selbst | tion absorbirte s0 sebr die allgemeine Aufmerksamkeit, dass das Ge- Kredit-Actien —, Anglo-Austrian —. men der Lombardischen Eisenbahn betrugen in der Woche vom 14. bis der Consum kaufte nur Kleinigkeiten. schäft im Uebrigen gering blieb; ziemlich viel wurden noch Franzosen When, 28. August. (Wolffs Tei. Bur.) Geschäftslea. zum 20. August 2,269,608 Fres. und ergaben mithin gegen die ent- Schoitisches Roheisen unverändert, gute und beste Marken 424 à | gehandelt. Eisenbahnen blieben still und matt, die Course gingen zuw (Anfangs - Course.) 9Oproez. Metalliques 58.00. 1854er Loose —. | 8 rechende Woche des vorigen Jahres eine Mehreinnahme von 277,929

44 Sgr., englisches 28 à á0 Sgr. hier; schlesisches Holzkohlen - Roh- | grössten Theil, wenn auch nicht bedeutend, zurück. Preuss. Fonds Bank-Actien 727.00. Nordbahn —. HNational-Anleben 62.20. Kreâit- ranes. è 43 Sgr. loco Hütte. Auf den | waren fest, A44proz. Anleihen in gutem Verkehr; deutsche Fonds fest; Actien 210.80. Staats - Eisenbahn - Actien - Certificate 244.60. Wa- Paris, 27. August, Abends. (Wolffs Tel. Bar.)

isen 45 à 46 Sgr., Coaks-Eisen A2t a (tien | engliachen Märkten ixt Roheisen fest und Verschiffungen lebhafter. bayerische und badische Prämien-Anleihen etwas matter. Preussisshe lizier 208 25. London 114.50. Hamburg 83.90 Paris 45.40. Böh Davis 27, Anguri, ANOEE T éuelitio 7,981,081), Eisenbahnschienen zum Verwalzen 53 à 54 Sgr. ab hier, Stabeisen | Prioritäten still, russische gefragt. Zur Liquidation erfahren wir noch, mische Westbahn —. Keedit-Loose 13600. 4860er Loose 83 90, | Wechselbestände 519,826,462 (Abnahme 34,162,642), Vorschüsse auf unverändert, gewalztes 24 Thi geschmiedetes 3% à 4 Thir. ab Werk. | dass Cöln-Mindener und Bergische übrig und sehr offerirt waren, auch Lozabard. Kisgenbahn 184.20. 1864er Loose 95.80. Silber-Anleïhe 69.00. | Werthpapiere 90,733,600 (Abn. 2,256,900), Notenumlauf 1,220,136,300 Kupfer lustlos, gute Sorten englisches und amerikanisches Kupfer Coseler übrig und rückgängig. Oberschlesische waren mit 1 pCt. Report Napoleonsd’or 9.14%. . E : (Abnahme 16,414,800), Schatzguthaben Me a 1EA8,, 25% à 264 Thlr. unterzubringen; für Eisenbahnen stellte sich der Report auf 35 pCt. Staatsbahnwochenausweis: 574,851 FI, Minus gegen Vorjahr: | laufende Rechnungen der Privaten 529,312,523 (Abnahme 15,089,215 Zinn in Holland etwas höher , bier die alten Preise, Banca- Zinn | Zinsen; Deport für Türken betrug £, Italiener '/, bis %, Amerikaner '/; 19,094 FI. M das 334 à & Thlr., Lamm - Zinn, beste Qualität 334 à 4 Thie, im Detail | bis 4, Franzosen 2 Sgr., Lombarden 6 Sgr., Credit etwa % pCt. Wien, 28. August, Mittags. (Wolff’s Tel. Bur.) Die Einnahme theurer. Oesterreichische Fonds waren matter, Russen fest, nur neue Prämien- der Oesterr.-Franz. Staatsbahn betrug in der Woche vom 16.—22. August Tink ohne Umsatz, Marke W. H. 2 A grösseren Partieen 6% A A A E O und Amerikaner etwas u 2 62 Thlr., untergeordnete Marken % A . Weniger. reslnu, 28. August, Nachmittags 1 Uhr 15 Minuten. (Tel, i - - i J | L N wie binlier, Tarnowitzer 654 Thlr., Goslaer 634 Thlr., sächsi- Dep. des Staats Anzeigers. ' Oesterreich. Banknoten 894—% bez. Frei Vetta: am 2. August Eisenbahn-Stamm-AÁectien. Kisenbahn-Stamm-Actien, sches 6544 Thlr. und spanisches 6% à % Thlr. in grösseren Posten. burger Stamm - Actien 117% bez. Oberschlesische Actien Litt. A. u. C Dir pre TECE TE87 Koblen und Coaks unverändert, Nusskohlen nach Qualität 15 à 174 | 186 bez.: Litt. B. —. Oberseblesische Priortäts - Obligationen Litt. D, Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Aachen-Mastr. 4 F

Thlr., Stückkohlen 16 à 21 Thlr., Coaks 15 à 17 Thlr. pro Last, west- Aproz.. 853 Br.; Litt. F., 44proz., 925 Br; Litt. E., T1% Br.; do. : rei hier. Litt. G. 91 Br. Oderberger Stamm-Actien 113—11% bez. u. Br. Neisse- Wechsel „-Îl: 8 | 75 ¿ Berlin-Anhalt. 13% 4

Ra La VE E R TE: s

d unter dem Eindruck vielseiti Reali Preise für nahe Lieferung ca. i Thir, niedriger.

| 1/1. ls1xetwbz B do. ¡925 B do. |1175bz do |— 1/4. [825bz

1/1. [29bz 1/1.u.7.{94bz

1/1. ¡138bz

1/6. ¡123bz [82B 1/1. [vI82et.b409°, do. ¡112bz G do. 1109aÿbz do. [109à{bz

3/4. (847 G a

1/1. |31%b, R. Oder-Ufer-B.'

1

do. |1144bz do. St. Pr... do. {134bz Rheinische .…... | 1/1.u7./197%bz do. St. Pr... 1/4. |74{bz B do. Lit. B... do. ¡94bz G Rhein-Nahe do. {169 B do. |[192bz B 1/1.u 741325bz )% 1/1. [1173 bz . D... do. 1951 bz WiIhbb.(Cos. Odb.) do. {127{bz do. St.-Pr.…. 1/1. |— do. 1/1 u.7.166%bz G do. |87%bz G [Amst.-Rotterd.. . 1/4. [161bz Böhm. Westb do. [725bz Gal. (Carl-L.-B.) do. |218bz Löbau-Zittau .…- 202%bz Ludwigsh.-Bexb. 1/4. ¡93bz Mainz-Ldwgsh. . 1/1.0.7.190 B Mecklenburger. do. ¡883bz Oberhessische 1/1. 179%bz Oest. Franz. St.' 1/1.0.7.775bz B Russ. Staatsb. . do. 193bz Südöst. (Lomb.}.' do. I186%bz Warsch.- Bromb.| do. (169% B Waech.Ldz.v.St.g.! 1/1. (80Zetw b B Warschau-Ter. j do. |37bz do. Wien. j 4/1.0.7.74 G |

a

=] J DI U Eo

fälischer Coaks 15 à 16 Sgr. pro Ctr. f / | é ( Danzia, 27. August. (Westpr. Lig.) ITeute wurden 150 Lasten | Brieger Actien —. Oppeln-Tarnowitzer Stamm-Actien 80Z bez. Preuss. l i G : 27. Aug.|Berlin-Görlitz.

zu 5 Fl. billigeren Preisen als gestern verkauft und ist eine neue Preis- | 5proz. Anleihe von 1899 1032—$ bez. ; i reduction wohl noch zu erwarten. Frischer: roth 131, 134—135, 136 Bei guter Haltung und ziemlich lebhaftem Verkehr fand heut das ÁAmaterdam 250FI. Kurz. 143bz } do. Stamm - Pr. 5 bis 137pfd. 530, 550, 560 FlI., hellbunt 135—136pfd. 570, 575 FI, | Hau tgeschäft in Italienern statt, welche eine Kleinigkeit besser bezahlt ; . (250FL. 2 Mt. 142$4bz |Berlin- Hamburg. 95 is 4137p , 590, 151bz |Brl.-Ptsd.-Mgdb. 16

hochbunt 137, 138, 141pfd. 585, 590, 600 FI., weiss 13Tpfd. 590 FI. | worden sind. Von Eisenbahn-Actien waren Oderberger und Oberschle- 300Mk. |Kurz. | [150%bz [Berlin-Stettiner .

: L fd. 575 FI. 5100 Pfund. Roggen tester. Um- s'sche in mässigem Verkebr, österreichische Effekten jedoch unbelebt, . 300Mk. |2 Mt. | Ali: bunt 126—127pfd. 59 V per L S5 A Î 1 L.Strl./3 Mi 6 244bz |Brsl.- Schw.-Frb. '$12¿4bz [Brieg-Neisser ….

satz 30 Lasten. 129, 131pfd. 390, 391 F1I., 135pfd. 399 FI. pr. 4910 Pfd. Preussische Fonds behauptet. L -

Gerste , kleine 408 110, 116pfd. 342, 348 Fl, grosse 109, 113pfd. &rTrankfsart a. L. 27. August, Nachmittags 2 Uhr 30 Minnter l 300Fr. |2 Mt. rieg-N

345 FL, 113—114, 115pfd. 351, 357 FI. pr. 4320 Pfund. Umsatz | (Wolffs Tel. Bur.) Flau, Amerikaner fest. Nach Schluss der Börs L l Cöln-Mindener .…

90 Lasten. Iafer 210 Fl., 234 Fl. per 3000 Pfund. Weisse Erbsen lustlos. Kreditactien 218%, 1860er Loose T4%, Staatsbahn 254, steuer Währ. 150F1. (8 Tage. 89bz L: Guben ArK.-1 OSCNECT

420 FL, 432 F1., 438 Fl. per 5400 Pfd. Spiritus nicht gehandelt. freie Anleihe 52%, Amerikaner 79. j : Stettin, 28 Ae 1 Ubr 39 Minuten N as, e Dep. (Schluss - Course.) Preussische Kassenscheine 1055. Berliner 160F}. [2 Mit. 88Fbz do. Stamm-Pr. des Staats - Anzeigers.) Weizen 73—78%, August 80 Br., September- Wechse! —. Hamburger Wechsel 88%. Londoner Wechsel 118 Mae Í A Magdb.- Halberst. Oktober 73 bez. u. Br. Roggen 53—542, August 53% bez., September- | Pariser Wechsel 94%. Wiener Wechsel 103%. d9proz. österreichischt E, 0e 100F]. |2 Mi. 56 26 G | do. B. St-Pr.) Oktober 53 Br., Frühjabr 50 Br, u. G. Rüböl 9% Br., August u. Sep- Anleihe von 1859 635. Oesterr. National - Anlehen 534. Hprozent8! Frankfurt a. M., | ARGeN eipz. tember - Oktober 9! Br., 9 G. Spiritus 19%, August-September 19, | Metalliques —. Oesterreich. proz. steuerfreie Anleihe 525. A4prozen südd. Währ. 109F1. [2 Mt. 56 28 G 0. neue. September-Oktober 1845 bez. Metalliques 443. F innländische Anleihe 80%. Neue 43prozent. Finnländ, Leipzig, 14Thlr.- | do. _Lit. B. #Fosen, 27. August. (Pos. Ztg.) Roggen (pr. Wispel = 2000 Pfd.) | Pfandbriefe —. 3proz. Spanier —. 1proz. Spanier —. Hproz. Y ereil Fuss.….. 100 Thlr|8 Tage. 99% G Münst.-Hamm... Gek. 25 Wspl., pr. August A9, August - September á82, September- Staaten - Anleihe pro 1882 79. Oesterreichische Bank - Antheile 750. Leipzig, 14Thlr.- Niedschl.-Märk. USs8 v

Oktober 48, LWerbst 48, Oktober-November 47, November-Dezember —. Oezterreichische Kredit - Actien 2185. Darmstädter Bank - Actien 210 Cbr es 100Thlr2 ält. j (99545 G [Nâschl. Zweigb. iritus (pr. 100 Quart = 8000 pCt. Tralles) (mit Fass), gekündigt | Alsenzbabn 841, Oberhessische —. Lombarden 1894. iheinisebt Petersburg .……. 1100 S.R.|/3 Weh. 924bz |[Nordh.-Erfurter. do. 100 S.R.|3 Mt. 91% bz do. Stamm-Pr.

Sp

12000 Quart, pr. August 185, September 18, Oktober 17%, November Biseubatn 1175. Khem-Nabebabn 314, Meininger Kredit- Actien 9% wr i

1674 Dezember 1677, Januar 1869 —. Desterreichisch. - französische Staats - Kizenbahn - Actien 2535. ester B aT8Bchau 90 S.-R.|8 Tage. 82%bz Oberschl. A. u. C. MÆrealau, 28. August, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. (Tel, | Elisabeth - Bahn 1404. Böhmische Westbahn - Actien 6TK. Lud’ remen ....., |100T.G./8 Tage. 1114bz do. L.

Dep. des Staats-Anzeigers.) apiritus pr. SOÍO pCt. Trailes 195 bez. u. Br., | wigsbafen - Bexbach 1985- Bessische Ludwigsbahn 1315. Darmstäde j Oppeln-Tarn.

44% G. Weizen. wes8er 78—92 Sgr., gelber 74—84 Sgr. Roggen be TLetrelbank —. Kurhessische Loose 54%. Bayerische Prämien - Anleh Ostpr. Südbahn,

bis 69 Sgr. Gerste 54 - 60 Sgr. Hafer 34-37 Sgr. 1027, Neue Badische Prámien - Anleibe 1005. Badisehe Loose 9 do. St-Pr v

p

R OR

E:

T

T E

[S ai

R f A [a Da

® S S

| do. 68bz do. 192%bz do. ¡503bs3 do. ¡158% B do

1

| |

E E E E E

ny La I 1A

A A

135b2 1/4. 174{bs G 15/4. 72 B i144%à45Fbz . (847 G 1109%à10b B 55/bz .G.T.1703%bz . 177 6 59{aiba

J D RNAA| s 3 | P S | [oe | | E |

T T R R E E E

e | 28

T A

dos Q P

li

G a R E

il Eli eeceA S121 148 de

pat pu el Ente G R GA

A

um

_—-