1868 / 226 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Gebiet BEAeqne t 75 21 i628 E

ä amn l gd Dr gar S E e H é D: s E e Eid Ph Mb Aa tein aer VE au: G E S BLEZ

3788

in termino den 27. November 1868, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte zur festgeseßten Stunde zu erscheinen und die zu ihrer Vertheidigung dienenden Beweismittel mit zur Stelle zu bringen, oder solche so zeitig vor dem Termine anzuzeigen, daß sie noch zu demselben herbeigeshaft werden können. Jm alle ihres Ausbleibens soll mit der Untersuchung und Entscheidung in contumaciam verfahren werden. Stralsund, den 29. Januar 1868. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Die unter Nr. 4410 des Firmen - Registers eingetragene hiesige Firma: Kobbe & Becker, Jnhaber Kaufmann Caro Wilhelm Johann Beer, ist erloschen und zufolge heutiger Verfügung im Register ge- löscht. Berlin, den 22, September 1868. Königliches Stadtgericht. -Abtheilung für Civilsachen.

————————ARI———

Unter Nr. 28 unseres Gesellschafts-Registers is folgende Eintra- gung crfolgt: Firma der Handels-Gesellschaft: Louis & Lüneburg. Siß der Gesellschaft: nsterburg. Rechtsverhältnisse der Gesell\sh>ft: Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Moriß Louis, 2) der Kaufmann Julius Lueneburg. Die Gesellschaft hat mit dem 15. September 1868 begonnen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. am 21. September 1868. Insterburg, den 19. September 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Aus dem Vorstande des Stettiner Konsum- und Spar-Vereins eingetragene Genossenschaft sind ausgeschieden: der Buchhalter Heinri<h Holßmann, der Kaufmann Franz Schulße, dagegen in den Vorstand eingetreten : ; i der Lehrer Anton Leese und der Bankbeamte Franz Bie>, beide zu

Stettin.

Dies is} zufolge T vom 18. September 1868 am 21sten desselben Monats bei der vorbezeichneten Genossenschaft unter Nr. 2 in das von uns geführte Genossenschafts-Register eingetragen.

Stettin, den 21. September 1868. :

Königliches See- und Handelsgericht.

Die von dem Kaufmannn Eugen Friedri Leopold Conrad zu

Stettin für seine in Stettin unter der Firma E Conrad bestehende .

Handlung dem Buchhalter Albert Mellin zu Stettin ertheilte und unter Nr. 209 des Prokuren - Registers eingetragene Prokura ist er- loschen und zufolge Verfügung vom 19. September 1868 am 22sten desselben Monats in dem Prokuren-Register gelöscht. Stettin, den 22. September 1868. Königliches See- und Handelsgericht.

In unser Gesellschafts - Register ist bei Nr. 349 heute eingetragen worden, daß die offene Handels-Gesellschaft : Marcus Nelken & Sohn hier, in Berlin eine Zweigniederlassung errichtet hat. Breslau, den 16. September 1868. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In unser Firmen-Register ist Nr. 2341 die Firma ___ May Sa>ur : hier mit einer ee in Reichenbach i./S<l. und als ren Inhaber der Kaufmann Max Saur hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 16. September 1868. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In unser Prokuren-Register is bei Nr. 258 das Erlöschen der dem oseph Aschkenasi von dem Kaufmann Simon Loebel Ashkenasi hier ür die Nr. 385 des Firmen-Registers eingetragene Firma

S. L. Aschkenasi ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 17. September 1868. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Die in unserem - Firmen - Register unter Nr. 496 eingetragene

Firma j G. F. Zipser zu Beuthen O./S. is erloschen und zufolge Verfügung vom 17. Sep- tember cr. heut im Register gelöscht worden. Beuthen O./S., den 18. September 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

1) Das hier unter der Firma Paul Alterthum & Josfi bestandene andelsgeschäft ist nah Berlin penreyt und die Firma deshalb r. 181 des Gesellschafts-Registers gelöscht.

2) Die hier unter der Firma Gödi>ke & Sattler bestandene Han- dels-Gesellschaft ist ausgelbst die Liquidation beendigt und die Firma deshalb Nr. 187 des Bal ne ge E

3) Die dem bes Aa Karl Deneke, Kaufleuten Theodor Neubauer, Wilhelm Pazsthte, Friß Schieß, Friedrich Wilhelm A und Karl Eduard Riemann hier ertheilte Befugniß, die

rma Fes “aid in Liquidation zu zeichnen und zu ver- ist erloschen.

treten,

Vermerkt bei Nr. 169 des Gesellschafts-Registers zu 1— Verfügung von heute. iGaf M 3 d zufolge Magdeburg, den 22. September 1868. Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die Jnhaber der Firma Gebrüder Zimmermann zu Benke sind, nahdem der Amtsrath Leopold Zimmermann aeBoen, N 1) zen Wittwe, Hermine, geborene Nette , daselbst , welche laut Testaments vom 1. Mai 1867 an dessen Stelle getreten, 5 der Oefonomie-Rath Julius Zimmermann zu Salzmünde, 3) der Landwirth Max Zimmermann zu Benkendorf, was auf Grund der Anmeldung vom 17. September mit dem Be- mera ingetragen wer pas an Lud dd ab beiden Gesellschafter zur ertretung der Gesellschaft befugt sind; eingetragen zufolge Verfü vom 19. September 1868. get A fügung Merseburg, den 19. September 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die in unserem Handels- Firmen- Register sub Nr. 266 eingetragene Firma: »Karl Ludw

iq« ist dur< Erbgang auf die Wittwe Cudivia , Adelgunde geborne Schierer, in Weißenfels Übergegangen und von Neuem unter Nr. 400 p Firmen - Registers zufolge Verfügung vom heutigen Tage ein- getragen. Naumburg 1 den 19. September 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

_ Die unter Nr. 76 des Firmen - Registers des unterzeichneten Ge- richts eingetragene Firma: : ulius Berlin zu Erxleben ist dur Ns olgenden Vermerks: 0

Die Firma is erloschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. September 1868 an demselben Tage. G Q Akten , betreffend das Firmen -Register Vol, Il], ol, 84. gelöscht worden. : In das Gesellschafts - Register des unterzeichneten Gerichts ist fol- gende N Uung bewirkt worden:

r. 22. Col. 2. Firma der Gesellschaft : Berlin u. Sohn. Col. 3, Siß der Gesellschaft: Erxleben. Col. 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind : 1) der Kaufmann Julius Berlin zu Erxleben, 2) dessen Sohn, der Kaufmann Wilhelm Berlin daselbst. ie Gesellschaft hat am 19. August 1868 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschafter ist jeder der beiden Gesellschafter befugt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. September 1868 an demselben Tage. cf. Gen. Akten , betreffend das Gesellschafts - Register Vol. II, Fol. 192. Neuhaldensleben, den 19. September 1868. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Der Kaufmann David Levy in Suhl is als Inhaber der unter Nr. 164 im hiesigen Firmen-Register aufgeführten Handlung n »David Levy in Suhl« zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. Suhl, den 15. September 1868. Königliches Kreisgericht.

Im hiesigen Handels-Register ist auf Folium 439 zur Firma

Julius S. Frank

heute neo nen daß, da der Jnhaber Kaufmann Julius Samuel Frank zu Wülfel sih von seinem Niederlassungs-Orte fortbegeben hat s A Handelsgeschäfte niht mehr betreibt, die Firma er- oschen ist. Hannover, den 18. September 1868. Königliches Amtsgericht. Hoyer.

Im hiesigen Handels-Register ist auf Folium 1037 zur Einzelfirma. C. Landsberg

heute eingetragen, daß die Firma erloschen ist. U n Geschäft wird untcr der neuen Firma Landsberg & Behrens ortgeseßt.

Hannover, den 18. September 1868.

Königliches M Abtheilung I. oyer.

Im hiesigen Handels-Register ist auf folium 1117 die Firma: j __ Landsberg & Behrens ¡el (jeßt: Handel mit optischen und mechanischen Instrumenten, jeßiges j __ Geschäfts-Lokal: Bahnhofsstraße 7 hier) ; als eine seit dem 1. September bestehende offene Handelsge ellschast mit dem Siße in Hannover und als deren Gesellschafter die techanifer: 1) Carl Eduard Landsberg, 2) Eduard Behrens, beide hier, heute eingetragen. : Hannover, den 18. September 1868. Königliches E Abtheilung I. o0y er.

Abtheilung I.

3789

von Beckerath wurde heute in dic Hamb LRner des Königlichen

Im hiesigen Handels-Register ist auf Folium 1118 die Firma: | i W. Jsermann (jeßt: Tabak- und B 9 hEseg Ves<äfta-Hotál Pferdestraße . 9 hierse als deren Jnhaberin die Ehefrau des Shußmanns Albert serma ilhelmine, geb. Holthausen, hier, u i e aaa ne e. PetIe ler hier, und als Ort der Niederlassung Hannover, den 18. September 1868. Königliches Me Abtheilung I. 0oyer.

Jm hiesigen Handels-Register ist auf Folium 1119 die Firma: (jeßt : Tapisserie G. an Busheiker, a jeßt : Tapisserie-, Garn - un eiden - Manufakturw äft;

jeßiges Geschäfts-Lokal Knochenhauerstr. e Pa engelsts als deren Jnhaber der Kaufmann Carl Buchheister hier und als Ort der Niederlassung Hannover heute eingetragen.

Hannover, den 18. September 1868.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. :

Im hiesigen Handels-Register ist auf Folium 1120 die Fi t: Uh äft, AlE el e E b N G4 (jeßt: Uhrenge ¡ als eine seit dem Jahre 1855 Handelsgesellschaft und als offene Gesellschuftee. A 1) der Hof-Uhrenfabrikant Eduard Eppner in Laehn, 2) der Hof-Uhrenfabrikant Albert Eppner in Berlin, als Ort der Hauptniederlassung Laehn und als Ort der Ziveignieder- lassung Hannover hcute eingetragen. Hannover, den 19. September 1868. Königliches idt 4 (I Nbtheilung 1. 0yer.

Ins hiesige Handels - Register ist auf Fol. 108 heute eingetragen

die Firma: [8 d Inhaber der e Di ih Lehnhoff in Alfeld als deren immermeister Heinrich Lehnhoff in und als Ort der Niederlassung Alfeld, A I Alfeld, den 22. September 1868. Königlich Preußisches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Eintragungen im Handels-Register. 1) Die Firma: L: atthies. AYOE: ilberhüttenmann Heinrih Matthies. rt der Niederlassung: Altenau. 9) Die Firma: F. Hirsch. A Inhaber : der Kaufmann Feibel Hirsch. Ort der Niederlassung: Clausthal. 3) Die Firma: E. v. Hinten. nhaber: der Kaufmann Eduard von Hinten. rt der Niederlassung: Clausthal. Zellerfeld, den 17. September 1868. | Königlich Preußisches Amtsgericht.

Nr. 11. Die vom Kaufmann Friedri<h Wilbelm Bovermanmi zu Naumburg laut Anzeige vom 23. Juli 1866 geführte irma lautet: »F. W. Bovermann4«, nicht »Friedrich ilhelm Bovermann«. Diese Firma ist na< Anzeige vom 3. September d. J. auf die Ehefrau des 2c. Bover- mann, Jda, geb. Seuringe übergegangen, welche ihrem genannten Ehemann Prokura ertheilt hat. Eingetragen den 21. September 1868.

Cassel, den 21. September 1868. l Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Stölzel.

Auf die von der Wittwe des Grafen Wilhelm von Reichenbach- Lessoniß, Amalie, gebornen Freiin Göler von Ravensburg, zu Frank- furt a. M. erfolgte Anmeldung des von ihr unter E f »Ver- waltung der Wilhelmshütte« betriebenen Handelsgeschästes ist diese Firma im Firmen-Register für das Königliche Amtsgericht Biedenkopf unter Nr. 64 eingetragen worden.

Dillenburg, den 16. September 1868. / N eönigliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Der zu Neuß wohnende Kaufmann Arnold Carl Diergardt hat daselbs am heutigen Tage ein Handelsgeschäft unter der Firma: A. C. Diergardt errichtet, welche leßtere auf dessen Anmeldung heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register sub Nr. 1649 eingetragen wurde.

Crefeld, den 19. September 1868. i N Der Handelsgerichts-Secretair Scheidges.

——

Die zu Crefeld wohnenden Kaufleute 1) Johann Puller und 2)

Carl Völker haben einc Handelsgesellschaft unter der Firma: Puller & V ibe i d errichtet, welche auf erfolgte An- Völker mit dem Siße in Crefeld errichtet, fts.) Regisier des hiesigen

meldung heute in das Handels- (Gesellscha Köni lithen Le ndelsgerichis sub Nr. 594 eingetragen worden ist.

refeld, den 21. September 1868. i P Der Handelsgerichts-Secretair Sdcheidges.

| acob Olmes, in Crefeld wohnhaft, hat daselbst am beuti a T Handelsgeschäft errichtet und hierfür die Firma : acob Olmes angenommen. Diese wurde in Folge der geschehenen Anmeldung heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 1650 gera en. 868

; tember 1 j ; d Der L andelsgerichts-Secrctair Scheidges.

Auf Anmeldung des zu Crefeld wohnenden Kaufmanns Leonhard

Handelsgerichts dahier eingetragen: a) bei Nr. 73 des Firmen-Registers, daß die von demselben seither hierselb geführte Firma: L. von Bee- rath P. Sohn erloschen is; b) sub Nr. 1651 desselben Registers, daß der Genannte fortan die Firma: L. von Be>erath jr. dahier führt; und en Nr. 377 des Prokuren-Registers, daß der besagte Leonhard von Be>erath seinen Sohn Arthur von Be>erath, Kaufmann, in Cre- feld wohnhaft, ermächtigt hat, die erwähnte Firma: L. von Be>erath Jr. per procura zu zeichnen. Crefeld, den 21. September 1868. Der Handelsgerichts-Secretair Scheid ges.

__ Der zu Neuß wohnende Kaufmann Ferdinand Worthoff hat für seinen dortigen Handelsbetrieb die Firma: Ferd. Worthoff angenom- men, welche auf Grund der erfolgten Anmeldung heute in das Han- dels- (Firmen-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts unter Nr. 1652 eingetragen wurde.

Crefeld, den 21. September 1868. Der Handelsgerichts-Secretair Schei dge s.

Jn das Handels-Register bei dem Königlichen Handelsgerichte da- hier if heute auf Anmeldung eingetragen worden :

Nr. 1092 des Gesellschafts-Registers. Die Handelsgesellschaft unter der Firma Goldshmidt et Brasch in Elberfeld, welche mit dem heutigen Tage begonnen hat; |die Gesellschafter sind die Kausleute Jacob Goldshmidt und Joseph Brasch in Elberfeld, von denen Jeder defugt ist, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

Elberfeld, den 22. September 1868. Der VARI Me inf.

In das Handels- (Firmen-) Register des hiesigen Königl. Han- delsgerichts ist heute sub num. 995 eingetragen worden : Kaufmann Emil August Harff, in Gladbach wohnend, mit der Handels - Nieder- aus daselbst unter der Firma Emil Harff.

ladbah; am 19. September 1868. Der Handelsgerichts8-Secretair, Kanzlei-Rath Kre iß.

Tas

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[3172] Zu dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Emil Heymen zu Potsdam haben : 1) die verehelichte Handarbeiter Jmme, Henriette geb. Wildgrube, aus Treuenbrießen eine Darlchnsrestforderung von 65 Thlr. 16 Sgr. 6 Pf. nebst 5 pCt. Zinsen von 72 Thlr. vom 1. April bis 1. Juli 1866 und von 69 Thlr. seit dem 1. Juli 1866, 2) der Justizrath Licht hierselbst, als Vormund der minderjährigen Wildelmine Marie Heinicke eine Darlchnsforderung von 323 Thlr. nebs 5 pCt. Zinsen vom 28. Juni 1865 bis zum 13. Juli 1867 nachträglich angemeldet. i ( Der Termin zur Prüfung dieser Forderungen is auf den 15. Oktober 1868, Vormittags 105 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1, vor dem unterzeic<- neten Kommissar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden. Potsdam, den 10. September 1868. Königliches Kreisgericht. Dex Kommissar des Konkurses. Scharnweber.

[3010] In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Aron

Loewy zu Freystadt werden alle diejenigen , welche an die ale An- prüche als Konkursgläubiger machen wollen / hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zum 15. Oftober er. ein- \<ließli< bei uns \chriftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen , sowie nach Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltungspersonals

auf den 28. Oktober 1868, Vormittags 12 Uhr, vor dem Kommissar, Herrn Kreisrichter Kunkel im Verhandlungs®- Zimmer Nr. 2 des Gerichtsgebäudes zu erscheinen. Nach Abhaltung dieses Termins wird geeignetenfalls mit der Verhandlung Über den Affkford verfahren werden. Zugleich ist noch einezweite Fristzur Anmeldung bis zum 15. Dezember 1868 einschließlich festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb derselben nach Ablauf der ersten Frist angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 21. Dezember er. Vormittags 12 Uhr, vor dem genannten Kommissar anberaumt. Zum Erscheinen in diesem Termine werden alle diejenigen Gläubiger AUIC Ee welche ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen anmelden werden.

Wer seine Aas \hriftlih einreicht, hat eine Abschrift der“ selben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher niht in unserm Amtsbezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten Be- vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Wer dies unter- läßt , fann einen Beschluß aus dem Grunde, weil er dazu nicht vor- eladen worden, nicht anfe<ten. Denjenigen, welchen es hier an Be- ann N fehlt , werden die Rechtsanwalte Baumann, Nauen und Goldstandt zu Sachwaltern vorgeschlagen.

Rosenberg, den 7. September 1868.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

44°