1909 / 212 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. i .

E A i i ; j j : rtei rmenier voll: | {aften mit nichtwirtschaftlihen Zwecken, solche, die _saßungsgemäß 1 Se bem Jahre: 1902 R a i A | j : und huldvollen Besuch, den Eure Majestät Uns in Gemein- | vier vom Krie 8gericht n Adana ee f rholt bei der | die Gewinnerzielung oder Dividendenverteilung ausschließen oder be- | von 1897 bis 1900. Fm U 100t Ne g Hestiegen, ebenso 4 Während man Dr. Cook in Kopenhagen feiert, beginnt sein G die S ; | haft der Kaiserin gemaht haben. Eure Majestät wissen S worden find, obgleich „der Max ) A wae hatte. | shränken, endlich solche, deren Bilanzen nicht oder lückenhaft ver- so daß 1904 die reise bon 1900 noch nit leder ‘erreiggoctreten, Nivale um die Grreichung des Nordpols, Peary, ge egen die Schaffung besonderer und werden Sich heute wieder aus den Jura elb ¿ He egierung Schritte für ihre Begna M Ausanim enftoß gif Gen öffentlicht wurden, ohne daß durch l Der 478 Qesid A een wie sich aus der hierunter folgenden Zusammenstellung e f waren, p aOen, Er nimmt nach einer Meldung des „Reuterschen Bureaus“ verwaltung, Forstdirektor Dr. von G Ln for O E, n Lin Oef 7 Stutt aci Maueta an zu e M E E nan Die Truppen ver- ivar. Das g rat bfchluffet 2 788 8H Millionen Mark Die | Preise in Mark für das Festmeter ten A Bu, eid A érsler erreicht zu haben, | aufgestellt hatte: N E O Seuape fühlen Unsere Ie eineen ay Eb E täten E au Meiner Ausfständis en und a i A ge E Da fa Neankfurter e h R ñ 9 ane 660 RA ‘Millionen Mart ; Etatsjahr Hoh Ba N er ae a News“ aube as a ven 2 Telegramm Deo T Die Frage der Fortbildung des Forsteinrichtungsverfa rens ift willflommen geheißen irg Pas Beweis aufritigster, gnädigster | loren 15, E Ane i Nodolal in der Um- | B d e Beachtung verdienen die erstmalig in Statistiken dieser 5 überhaupt und Nutholz Brennholz änzlich unglaubwürdig. Sie ‘ris 3 FriQhE Goofs als | eine Frage der Wissenschaft und sollte der leßteren i [ E éb aria gegeben indem Allerhödhstziefelben auch S von Gussinye lürkisches, A n Von Abbanei en an- | Art A Dahlen q die im Umlaufe befindlichen Aden E Taae N 1A 11,78 4.19 für ein berurlines “Ine ande j “Aua e wirt j M S en ist es lnbestritten, daß eine zwedentsprehTEn » of atte ofür J icht ver- | g : ; ; à wei it 291: Millionen Mark. Hierbei sind die Pfandbriefe usw. der E e e 9, 12,0 4,32 essen habe und nicht bis in die Nähe d R : L E 7e Slnlellung und eine achgemäße Ord

dem NRathause ‘einen Besu abstatteten, wofür Ich ni V i n. Ein Offizier ist gefallen und zwei Mann | mit 2913,10 Millionen l i A 8/79 13/43 10: M Und 1 L n die “ahe des Pols gelangt sei. Cook | Hiebsfolge zu de wichtigste Î 3 rdnung derx säumen möchte, Meinen Bd Eure Mabilxi ilt n s E N Mil Tolen ° floadten die Albanesen A eamten, eren R E da Juni 1908 9306,04 1900 L 943 14/26 e E olacfore ge dhlagen, Rer F pon den Wegen aller rbeit gege fi altidite Un, ist bas Best chers Tfteinri tungs- fan iva N A U Been Leistungen, wovon wir mit sich fort. j Dei D tistik für 19 07/08 verzei net: a. 3906 Gesellschaften mit 0E E S L R 1: 13,09 48 [eit dur die cvaiser A A e egangen nicht einrichtung den finanziellen Gesichtspunkt zur Geltung t Brig alto die ersten Proben gesehen und wovon weitere noh bevorstehen Griechenland. Jahresgewinn, b. 598 mit Jahresverlust und c. 74 ohne Jahres- C A: 12,03 4,35 Sollte der Inhalt dieses Telegramms fo wiedergegeben Ten A, Porsteinrichtungsberfahren eigen und tritt insbesondere in dem / , f ;

; vorste : 1e J 1903 870 075 Bn Ie B 7 e, i i j ie nes u ; ; ; i Bot i a be ih de : M 9, 12,47 43 0 2 Pe ; S A LaN ; rundsaß zu Tage, die Ver ün / 8 werden. Wenn das Armeekorps bisher He Iran aes M Das Amtsblatt veröffentlicht die Dekrete, durch die dem gewinn oder -verlust. Bei den Gesellschaften 01 Lu belief L der O A 9/21 1320 Us s nnte man Peary und feinen Vegleikern den Vorwurf, | zurücken Und dem Modon ais lid p Rg „¿uwachsarmer Bestände vors obersten Kriegsherrn gefunden hat, so ist der größte Ruhm, der Prinzen Christoph ein dreijähriger Urlaub zu einer Reise Payredgewinn auf 1351,38 s au O zu i der oe S 1905 978 T2 N E 3 M nöglihst bald die seiner Ertragsfähigkeit : dre ( l N V1 Bt O E RGen A 3,7 j; ,76 er|paren, ohne 13 man andererseits füx Tr ; ; ; U ç \ em Sohne des | 71,44 Millionen Mark, sodaß der Zahresme ¡rgewinn. von [g / P A 0 D 2 A j E Ut Dr Coof ¿ ) L I 4 Seer Mühe und Arbeit reichen Se On iee M nah Deutschland und dem P ‘Autent Georg, den ) 4578 reinen Erwerbsgesellshaften 1279,94 Millionen Mark A O 1067 B Do jUireten braucht. Die ausführlichen Aufzeihnungen keines Ds belben on de weitere Frage, ob ein Bedürfnis zur Schaffung von be- F ¡est n Leistungen des heutigen Parade- L \ ; )lten 4 L i ; S 4 Eure O M eridae ‘bes Soltoten, die Ueberzeugung ge- | Studien in Deutschland bewilligt wird. Die Dekrete, durch die ergibt sih für die Gesellschaften eine Rentabilitätsziffer von 10,1 In den einzelnen Negierungsbezirken sind 1905, 1906 und 1907 Bee mungen einer sorgsamen wissenschaftlichen Nachprüfung dur T Ta nig bestehenden Verwaltungseinrihtungen zu beurteilèn itage, 1 s crufene unferzogen sind, kann die rage, ob die Netfonss M ; j ) ß yonnen baben, daß nicht l / t j V è i i y E ES 7 A A L M S in . vf , 0 - Frage, o e Neifen en den Z » » » TZ d Rie L y E ‘im Ernstfalle es Krieges, wenn A a Au und E r gestellt werden, sind unterzeichnet und sollen heute amtlich be- tapital (Aktienkapital 4+ Reserven) berücksihtigt, eine Ziffer von Negierungs- Preise in Mark für das Festmeter pol erreichten, welcher von beiden ihm mathematisch näher O EaOR N O Gs ftéaup e Vernad) dem Nevierberwalter zugewiesenen ordentlichen Lo aiso sei zut\ches Vaterlan }nnzugebven, der Cchwa f b d 8,4 v. D. "veztrfe S4 9 6 \ seinen Kaiser und sein deutsches Vat: "M ENeL : V annt “gegeben werden. j e L e E ezirke P T0 E L ut R C y : ; ; » Volks ¿hen will. Jch M A We die Geschäftsergebnisse der Aktiengesellschaften vom 1905 1906 1907 | 1905 190 1907 | 1905 199g [känden wäre es bedauerlih, wenn es zw schen. den bots, Me nicht hinter den anderen Volks\stämmen zurüstehen enn man die Ge|chaftserg f 9 000 1907 | 1905 1906 1907 einer unliel ol Tenn és zwischen den beiden Männern zu | unter der Voraussezun daß de * ref i Over [ | ) 9 C18 7,31 3,64 31.499 ner unliebsamen und nichts beweisenden Preßfehde käme. SJedenf fts Pin S OIEBUNg, daß dem Oberförster ausreichende Hilfs- feld die Truppen, die sich vor den Augen Eurer Majestät l für die ausgeshütteten Dividenden einen gewi en Anhalt, wenn auch Gum elte, 9/00 16,68 7,05 9 11,60 10,76 3,68 368 4 l] haben die Direktoren der National Geo graphical Sechs e die Durchführung der geometrishen und Fatatorisden zeigen sollen in demselben Maße die S UIeE Gurer Majestät Parlamentarische Nachrichten. keinen genauen Aufschluß, weil noch andere Einnahmen (z. B. aus Allenstein . ‘11,35 11,16 11,55] 15/3: 15,15 15,26| 400 410 434 in Washington recht geton, wenn sie, „W. T. B.“ zufolge, be- Doe Bod dem durch die Erfahr1 von Jahrzehnt / i 1 ; ! i V A on Danz e | 1A / | Dv jg / 1 “I al ing Ion ZÎa Tze Inten bewährten und den Worten Eurer Majestät heute der Fall war. Alle Gefühle herz- Bei der gestrigen Reichsta gsersaßwahl im 19. sächsischen tionen oder Konkursen der Gesellschaften sowie infolge von Zusammen- Marienwerder 10,49 10,77 10,95) 15/65 15/79 15,38| 3,98 4,32 474 | Cook und Peary erst g ufzunehmen, wenn die Berichte | saß altung am _fichersten gewährleistenden Grund- listen Willkomms und wärmsten Dankes für den Hohen Besuch, der Wahlkreise Stolberg-Schneeberg wurden, „W. L, B, legungen des e bei Sanierungen abgezogen werden müßten. 'otédam .. .1213 1236 12,47] 16,66 1654 16,71| 6,14 679 087 U ber ihre Beoba chtungen einer wissenschaftlichen Prüfung A in dessen Hand der Voll des Forst 8 9 ( 2 / / a { ie Aufgako FSolzug des Forsteinrichtun swerks | janzen Solke 1 A ‘DEP 1 gien DrDI E ION i „1yaslen ga! a 99 N R S tot R g SSBI 8 2/49 10,20) : elegen ist, au die 9 » der Auto e, g8 und Eg S aa fasse Ra V parteien) 9436 und für N (Soz.) 21 133 Stimmen | eine Dividende verteilt. Die Dividendensumme betrug 1022/60 Millionen / Slektin . . . 11,76 12,41 12/99 16,97 17/05) ! 5,92 60) geleg au die Aufgabe der Ausstellung desfelben unter der L Ss (Q ck» Maio iten erx Ka P [C L s : : ; l j BHEE n ; m N N / Ae L TE den Nuf: Ihre Majesti abgegeben. Aus zwei Orten ste 4578 Gesellschaften mat dies 8,1 v. H. aus. Zu berüsichtigen ist Stralsund . . 850 9,46 1012/12 6 ) 15,34| 5,45 5/36 5/69 A A 4 Gro G 5 rzieherische Gründe, vor allem aber die

über ihren Rivalen abgeurteilt zuy j ntsprede : ; böchste Lohn errungen, nach dem ein Soldatenherz am Ende eines an "Dr. Co ‘ein: De eitere Frage, 7 ‘ein Bedüirfn h e , r Ld 4 LE L v ; Y I 7 a . S R2Q Pot, ; 4 „Tre - i i 8a i is Ï j Kronprinzen, ein zweijähriger Aufenthalt zur Vollendung seiner Vergleicht man diesen Betrag mit dem eingezahlten Aktienkapital, 15,21 5,38. Neisenden sind bis heute bekannt, und bis das der Fall ist und die eres Forsteinrichtungsämtern vorliege, ist zunähst uach den im tages, dem nur auf dem Paradefelde, sondern | der Kronprinz und der Prinz Nikolaus zur Disposition b. H. und wenn man zweckmäßigerweise das ganze Unternehmungs- nahstehende Preise erzielt worden : N t Zusammenhang mit der Größe der Dienst- C d E J „e die f it ck11 f hi Holz überhaupt Bau- u. Nuthol; | Brennholz wem die Priorität gebührt, nicht entschieden werden. Unter diesen Um- 3) Werden die Dienstbezirke in mäßiger Größe gebildet fo liegt T V : : L 111 p OQ ry ) r 1 ' E: O e PBE gebt e 0 leg hoffe, daß auch in der kommenden Woche auf dem Manöver- Standpunkt der Aktionäre kennen lernen will, so bieten die Zahlen G gvera d O60. 7,18 7,31 t 12,57 11,24| 3,64 h Bei in W zur Verfügung gestellt werden, fein ausreichender Anlaß finden werden, wie dies nach den liebenswürdigen, anerkennen- Bezugsrechten) hinzutreten und Aktionärverluste infolge von Liguida- anzig . . .. 9/39 10,04 10/87] 13/9: 15,37 16,05| 4,06 4,41 4/97 | lossen, die Frage der A iszeichnung ihrer Mitglieder die Einheit der Verw 9 : l p U j abzugehen, m onah dem Oberförster als dem verwaltenden für alle Zeit dem Armeekorps und dem ganzen Volke in dankbarer zufolge, für Vorwerk (Kandidat der vereinigten Ordnungs- Bon den 4578 Gesellschaften haben im Jahre 1907/08 nur 3425 Arantsurt . . 12/25 12,31 12/64] 15 56 19,29 16,20| 5,34 5,85 5/89 | Unterzogen sein werden. ( y | þe 1022,60 Mi E V i : [ 7,05) | 7 Leitung des ordentlichen Fnsyekt»,s ’amte 5 í 4 t das Resultat noch aus: Mark. Auf den eingezahlten Betrag des Aktienkapitals aller N « «0004 9,48 10511 1) 92 18,10 4,55 b,29 Land- und Forstwirtschaft, Grundsag foréder REE ctziohec e obeamten aae 0M diesen hurra! hurra! \{nittli \ächli deri s: Aktie Pose 9,5: L it O Lia ; ier, daß die durchscnittlihe tatsählihe Verzinsung des in Aktien 4 olen R 9,99 10,01 13,09| 4,65 5,02 543 ) i it wesentlich grö ifer, Interes Kaiser erwiderte darauf hier, daß die durch\ch1 atsächlich R 9,02 5,43 Kaiserlichen Kon sularbeh örden. mit wesentlih größerem Eifer, Interesse und Verständnis sih widmen

D pf S iet der D! nit Ä : T Ct, De U, E OReN N B doe /

Ee C IENGT angelegten Kapitals niedriger sein wird, weil dic Aktionäre die Aktien Fromberg ‘9,20 9,49 10,01 W. T. B. zufolge: ; Hort 3 in der Mehrzahl der Fälle mit einem Ueberpreis über den Nennbetrag Dreslau . . . 998 10,37 12/90 "* ‘Cure Majestät bitte Ih zugleich im Namen der N Statistik und Volkswirtschaft. bezahlen missen , Liegniß . . 11,08 11,13 19, A ano ) n Dank entgegenzunehmen für die gütige ôc N, ; L N L A e E L C2 Opveli f / tiefstem Herzen warmen Dan O, Embfana der Bevälfe. Ee O 3 Das Ergänzungsheft gliedert sih in einen textlihen Teil und in Den, O Einladung nah Stuttgart, für den Oen upaug E Die Zoll- und Steuerstraffälle imNRechnungsjahre 1908. feben Sabelidn Ae der Einleitung {ind die bisherigen Bestands: Magdeburg. |

c 4 M R ( 1 (Ner Ce 1 J 9 . f c P E D C16 A 5 y G e T 28 ? 45 § I P, P "rp » rung und für Aen Zas if E “ne TefanbeN éeube Nach der im III1. Vierteljahrshefte zur „Statistik des Da O und Bewegungsstatistiken des Kaiserlichen Statistischen Amtes be Merseburg n i erlebt haben. s 4 ; L T Ea G A Statistik ü ie Zoll- Steuer QUC A S Der weitere textliche Teil gibt Aufs{luß über die Grund- ‘Tur . wir heute „fs t W {h Eurer Majestät Meine Schritte in | Reichs“ veröffentlichten Statistik über die Doll und Skeuerstraffà sprochen. Der weitere textliche Teil gibt Aufschluß über „die E S bles ¿F A E i; E in Nom: Dr Ms : Ee Us Gan Abt at fehlen Die Beziehungen zwischen Eurer | sind im deutschen Zollgebiete während E C ONavees ls ber, | fâbe für die Zahlengewinnung und -verarbeitung und berichtet kurz Siber O0 015 010119261908 1328) 514 Fao e 78 i E 7 R CUERET Geheimer Oberregierungsrat, die Inspektionsbezirke in mäßiger Größe ben if hre gastlihe Hauptstadt zu lenken. Die Bez e Majestät waren der 30 500 Straffälle gegen 33 919 im Vorjahre wegen Ueber- | !4®f die Hauptergebnisse. t, M EDEL » » 79/40 » 94 29 12,93 13,45 15,46| 5/05 5/91 59e n Hpicago: Kaumanns, C A aue O hr e, Sroue bemessen, so ist der ordentliche Majestät und Mir datieren „weit zurück. t s tit der Zoll- a Steuergeseßze fowie der Ein-, Aus- und Durch- über Die S belle a aibt die Hauptzahlen der Bilanzen, wobei die Yilldesheim bts 4 83 [5,86 1779| 477 B'Os A in Montreal: Dr. Hucho. R E ganz wohl a der Lage, au die Leitung der For T Zeuge der ersten militärishen Schule E G, O R, ‘verbote anbänai eworden, und 30548 Straffälle haben gegen Gesells{ fte 1d Gewerbearten gegliedert werden. Die Tabelle 1b Une 9,42 10,731 12 33 1308 1616484 Eo 55 C84 elntilungsarbeiten, welche zudem mit der wichtigsten Auf abe des Fch mit zehn Jahren den ersten Parademarsch beim 1. Garde- [LDET 0 Nota e Pre Erledigung gefunden Wegen Hinterziehung biete [a lbe 1 Dahl K fir A na Staaten und Landesteilen ge- Stade F 10/50 1166 9/98 14/94 T 1/98 9,21 o n]pektionsbeamten, der örtlichen Prüfung ber iäbrlicben Betriebs a C E - g M E A » o Do: O L ) ) y Y ! . “— N U è »+ p+ ») p I Le ( i A V V p 4% ) D 1 9,00| 4 2 4?! M c r 7 E ¿ct U, L as Z L 4 T N : A Ï á C L : j ch z E E E e Er r Majestät Sette N oder Einséèr nis wurden im Rechnungsjahre 1908: 13 962 Per ordneten Gésellsbatten In den beiden Tabellen 2a (nah Gewerbe. E A Fagung des Forstwirtfchaftsrats in Veidelberg beball n. Dies scbliegr ct, Dufammenhang lehen, in der Hand zu ‘eudige rnste Tage Ter „ACajestal Seile hie 5 n Va unter Personen zusätlic i h Cat i wels g e\chäftsergebnisse d Auri 918 88: 0] 1: Bo 10 A A A Fn der Zeit v5 is 6. Seyptemhs R u Os cyalen. ies [ließt niht aus, einen besonders Sachreferenton fis freudige und ernste "2E beuti L e t X111. Königlich | sonen zu Geldstrafe verurteilt, darunter 44 Personen zusäglih mit | xten) und 2b (nach Staaten usw.) werden die Geschäftsergebnisse gund Aurich . 9,18 8,83 10,20| 12 44 11,79 13,80) 3,59 3,91 424 | TyT Fell vom 4. bis 6. September d, J. fand in Heidelberg Forsteinrihtungöwefen zu bestellen besonderen Sa: referenten für das Stuttgart zu verleben. 9 m heutiger E S Haltung und | Freiheitsstrafe, gegen 14 011 und 38 Personen im Borjahre. Die bei mitgeteilt. Die Tabelle 3 scheidet die nah Gewerbearten aufgeführten “inden B | M: He Fagung des Forstwirtschaftsrats statt, an der sih etwa 50 lichen auf die Üeberwag Ie en, dessen Aufgabe 1h aber im wesent- Sa lemvergi ce Brmeetorps eine ganz Hervorragende Haltung un n Hinterziehungen oder Einschwärzungen hinterzogenen einfachen Gesellschaften nah der Höhe der auf Stamm- oder Vorzugsaktien ent- und Münster 8,23 8,72 9,49[13 99 13 99 1494) 4,10 448 471 | F(llglieder beteiligten und zu der die größeren Staatsforstverwaltunge lten Hilfsbeamten Beuer Zätigfeit der den einzelnen Aemtern Lei fzuweise abt. Jch möchte nochmals Eurer Majestät | den Hinterziehung -QE Qg : 6/6 it Nortahre und eleulaften nah) der Höh ; T ivfen die beide zte Arnsbe 96 : '; R 40 4,71 Kommissare entf ; ; _ ervallungen | zugeteilten Oilfsbeamten, insbesondere im Stun erf: Leistung aufzuwei]en gehabt. Ich mod) T; id zu diesem Er- | Gefälle beliefen sich auf 85 998 Æ gegen 90 166 4 im Vorjahre Und fallenen Dividendensäte. An diese Tabelle knüpfen die beiden leßten «rrnsoberg . ., 9,04 921 14,32 1446 1540| 4 I 261 B48 ° CREIQe entlandt hatten. j G ABe Ee Einheit: SDelon tre Im Sinne der Verstellung der aufriGtige E i E ee Haus VES die dieserhalb festgeseßten Geldstrafen auf 370 079 4 gegen 638 731 M an. Die Tabelle 4 a gibt an, welhe Beträge des En Rue f (70 31 14,26 15,07| 4,97 5/07 507 l „Auf hex Ad ebordnung stand zunächst die nochmalige Beratung Tatbesiands sowie quf Ge EE MerEend des wirtschaftlichen : Srgebnis s - \AngebenDer, I 4 it i; / P EAE Ta Ae E Dividendensäte entfallen ; die Tabelle 4b chBiesbaden . . 856 B R A As C9) der in der voriährigen Tagu agten Frage oto M Es ( albestands e ( l€ Pertodische Verarbeitu der E i

folge, dem Ergebnis CUEE E " x cine Pflicht | im Vorjahre Aktienkapitals auf die einzelnen Dividendensäße en fallen; die Tabelle 060 9,(1 15,46 6 67 6,64 680 L lp gen Zagung angeregten Frage einer Verbesserun Forsteinrid . DIE [1e Berc ng der Crgebnisse der v Arbeit aussprechen. Ich würde aber cine Pflich e s C ULA8 t E E 5/395 Persgyns bestraft im Ul , “ie n N i f Koblenz . E ; S/EN D) 0/0 C der Statistik über die P iv tio [d] ; ng ö&orsteinrihtung zu beschränken hätte. erfüllung und , +LTvEIl aug A 04 der t Wegen Ordnungs8widrigkeit wurden 15 395 Personen be rast, 1 teilt die entsprechenden Verhältniszahlen M / E oblenz. ,94 13,39| 544 5/53 601 L lber die Privatwaldungen. 5) Dir 9 sl veshr âtte._ S der Dankbarkeit - versäumen und Meiner Bewunderung für Vorjahre 16 964 Personen. Der Betrag der wegen Ordnungswidrig- Die Zahlengewinnung für diese Statistik is mit Unterstützung YUsseldorf . 51 1583 344 3/97 3/80 Gs wurde _ beschlossen, an das NHeichsamt des Innern die Bitte 2 Tor beg rage endlich, ob die für die Forsteinrihtungsarbeiten

R » î recht werden, wenn Ich nicht auch Lr C, ri, 7 c 550 e S8 As UAHLEN j A is K Ks M an, Cöln 932 gar E ZISOI O/E De i zu richten : Es n, E Eo i f e zu bestellenden Hilfsbeamten von Fal 5 R E e N L Bt a mten Sohnes gedächte, des Grafen | keit festgeseßten Geldstrafen stellte sih auf 77 649 M gegen 74 038 M der landesstatistischen N Be OIIE E Se Miider Trier 04 9/97 1024 N 248 2/99 3,04 leßten Berufs ; und Betricbozelure aer f rgebnisse der } bis zur Fertigstellung des Forsteinrichtungswerts etnen Aemtern n dieser S o h A N im Vorjahre. x Statisti ‘absichtigt. E t U -POT 107 5,50 7,19 716 7'386 E E, DEITICDB de Be nommen | in einer besonderen Hilfsanst-l{ ee nrlchlungswerks zuzuteile Acwwelin, dem es vom LAnS vergonnt are für „Unser g i um Wer Banden 6 Mitführung von Waffen behufs holung der Statistik it beabhn f Et Aachen U Sl 8/87 9/72 167 4/88 4,16 V8 peden, das eine Uebersicht über bie Verteilung E Portl BeR E vesonderen Pleansialt für e Sorsteinrihtungswesen T A d fo Scbones zu voll ringen, un Hem Ir Cs zu Dane R e - 2 f s 2ollintere es ver- i N f S J P 00 O49 D029 Betriebe aller Besißzformen nad L : é R R Er eL De u l eine olche kann es ich bandeln E Hi G0 baben, daß sich das deutsche Ee ie 1 einan “Gali vflidteten B ain mati in 16 Fällen bten 3 Personen ver- | Der Geldertrag für die 1907 verwerteten Holzmassen aus h E genommen wird ba. daß die a Votigen Erhebunder rhentlassen sates, Sin At e ne bex Zwedmäßigkeit, als ‘des Grund: patriotischen Gedanken zufammengefunden E o ls \Mirfte Strafen nebst zusäßlicher Freiheitsstrafe verhängt; im Vor- den preußischen Staatsforsten. P : der. nächsten Ermittlung über die Bodenbenußzung im Dat s S dibeazn Übrigen wird in der Pufammenziehung von jüngeren A N m. al P is r acket weg e G 1E be ‘gegen 98 Personen in 24 Fällen. Beim Zusammentreffen Von den im Wirtschaftsjahre vom 1. E ret e Zur Arbeiterbewegun g. N j ta ROOE Werden, 2) Dem Forstwirtschaftsrat vor endgültiger wisses Ma "u A E Us gder der Provinz ein ge- C : “o toNor ier ein e ‘e Ir in DLCICe aue, L ( / d aci F , 5 9 c; 8. Q u i 7B e Sfnríto 5 agenen 2093 2 iFelt- íIn S ä dl g t t M 2 R Ï ¿ Fe ekun er Ano 5 a " ; , 2E Le Bi BRUN ( es (( B ; Jalten ein, da diese ven : 1 G I. G : G Ich bin gerne wieder Mi e Sf {losses herabgrüßen. Die | zwischen Zollaufsi tsbeamten und Schmugglern sind weder Aufsichts 1907 aus den preußischen Staatsforsten ges 969 339 d Ï „8 die I 2a arbrücken haben, wte die „Nh.-Westf. Ztg. erfährt, beb leb A ad engen über die nächste reichs\tatistishe Ér- Forsteinrihtungsarbeiten ruten E in der Beit, U „welcher die deren Höhen die Türme Meines Stammsd ofes H avg D beamte noch Schmuggler körperlih verleßt worden. metern Holz !) ind im Etatsjahre 1907 11261 339 und aus dem die gewerkscha tlih organisierten Bg uhandwerker nad 1bwödhigen; )eoung der land- und forstwirtschaftlichen Bodenbenutung Gelegenheit | bein, Mleben Dce d en, am zweckmäßigsten um außeren Dienst Wurzeln Meiner Familie fenkten sich hon mnn _grauer DOTZel in ( / Bestande des Vorjahres noch 5637 fm verwertet worden. lese Ausstand bes lossen, bedingungslos die Arbeit wieder aufzun Bie geboten werde, sich durch eine Vertretung über den ‘weiteren ÄAusb A NEN etrieb ih nüßlich machen tönnen. diesen Boden. Hier ist auch die E n bén Glétidi die ‘N E 11 266 976 fm brachten 120 217 752 M oder S M Eda cll ; Es Spinnerei und Weberei G odefroy u iy Elsäsfer des Iden Teils zu äußern. Oas wialtiña Mt una g Gorstetnrihtungsanstalt von der Ver- tf Noichstidee lehendî as fie man an’ den Gesichtern : h 2 E 91 #4; i: En j G : len biervon 6 061207 fm in Bübl bei Gokwr E ÿ u. Els In der dann folgende Ber OORES e ch0 c g {ließt den Keim des Dualismus in f; deutsche Neichsidee lebendig, dec L des Volkes. Diese Îdeen Die Geschäftsergebnisse der deutschen Aktiengesell meter. „Auf Bau- und Up Ee A Ba R uno Sping et Seweilte hat; nah der „Straßburger Post“ allen U Ee Deutscber ge ad Detatung über die del Hauptversamm- In déx woiteron Diskusfion Ls L Bs E das sieht man an der ganzen VHatlung P E id e \hastæ. {m Jahr 1907/08. j und, 99194236 H, au rennholz_ An Tostnièt Fir 1 et, le eit furzem in den Ausstand getreten sind, gekündigt. don ie o Eo n Forstvereins “ul Qlagende Nesolution für das | einzelnen Bundesstaaten die : bre Ga Ligten Dre Vertreter der ind gehegt und gepflegt worden und reiben timn v a Stat if Amt veröffentlicht eine et ehende 98 023 716 M oder 1521 bezw. 5,38 M für das Bel merter. é èFl Aus Ca rdiff wird der „Köln. Ztg.“ telegraphiert : Die fort. on {hr zu )e )andelnde Thema : i Wel b e An fo rde rungen sind t A ob “o [L E E tin tren andern bestehenden Einrich- O Ne Del L mei na É er M sat Bliben Arb E it Ee ana elle Ge deutschen Aktiengesell\haften | den Tarverlust durch Freiholzabgaben gehen E 061 S Frau laufenden Schwierigkeiten zwischen den Zechenbesißern und R an die B DeLu ng des Forstshuß- und Betriebsvollz u gs Heffen t ies E O Feußens und des Großherzogtums ‘gneten Regierung Eurer Majestät blühen rbeit über die finanzie ° O y Tt+t e O 32 512, Brennholz 1760 549) ab, sodaß als barer Vergarbe.itern haben erstere ver-nr-F f O S perlonals zu- stellen“ einigte fi r Forstwirtsattarce 99+ | esse tentthen den Ansichten Graners ans losse deutsche Volk unter der gesegneten B Bniglid L Va 907/08. Diese Arbeit f » erfte tlihe Rentabilitäts- | und Nußholz 32512, Brennho z 1 (0U 959) ab, A R: M E L-L Ern haben erstere veranlaßt auf den 20. Septembe ! o d et emmgle nh der Forstwirtscha törat 21 L e E Ee L en Wraners anf{lossen und sich ; "t "i ck » É % iese Arbeit ist die erste amtuiche è Lentc (119 H T c 1 D 96 263 167) bleibe Die ino Mp i x D f D V. September laende S ¿4 o- aftóra auf gegen dic Schaffung von b ’onderen Fnrstotuyt o A - ; en, möge über Eurer Majestät, dem ganzen Königlichen im Jahre 1907/0 L, Er, s C LRT oa Mo No8 So FrI68 8424 691 ÆÆ (92 161 524 und 26 26: »() bletben. D elne Versammlung einzuberufen, u P O A A folgende Säße: D an D Ie «SE/VNOETEN öorsletnrihtungsan talten Ren N ‘dem Tttlembier tian Volke der Schuß und Schirm statistik für das ganze Neichsgebiet. Kine P E bat Aaifee, E ficbenbe Tibelle gibt diese Zahlen auch für die einzelnen Re- kündigung der Waliser Bergleute Pg E i L e: _ 1) Ein tüchtiges Forstschußz- und Betriebsvollzugspers onal ift vo auch in Bayern „Und Baden nit beabsichtigt wird, r aa ottes au fernerhin walten. Seine Majestät der König und Jhre deutschen Aktiengesellschaften am De Lezem f Ls licht as ali : oan sbezirke L zu beschließen. Falls dies geschieht it ih Cs ° C1 em er größter Bedeutung für einen intensiven Forstbetrieh “eze » Ausbi U on S CBFUEN traten Der Dberlandforstmeister Dr. Stö Ber in Eisenach Majestät die Königin Hurra! hurra! hurra ! lie Statistishe Amt eres Ende Sftatifiten Ei und sie in- | gierungs ezirte. érWarten S ' ein ]chwerer Kampf zu eine wichtige Aufgabe für iede Forstverwaltung leine Ausbildung Uet mil ihm der Fürstliche Oberforstmeister Niedel -Ujest Aa N L Eee E ; : nde Bewegungsstatistiken ergänzt. j E : R 2 G : B t e E E L D C, L L Herslverwaltung. A ebere t Nane ael Lee | Später fand vor dem Schlosse großer Zapfenstreich statt. I o U SEL O asaatenen y 5166 Afktiengesell- 1) nach den Rio Du deN auB der Telegr bf Pa A U Eitllsel sind p demselben Blatte die F ü hrer der Sten ie A M der E seinerzeitige dienstliche einriditungbanstatter Neumeister für die Gründung von Forst- ir, ot A ToMIR + Ogifor N E e e 0E donkurs befindlice 8 Königlich Preußischen Ministeriums für Landwirtschaft, Domänc Ur omodbildroschken, die am Son ad bio R C f, | Sleuung nôtigen Kenntnisse )inausgehende Ausbildung t Ad 5 en Cin L ea ( L t A 0 2 dation und Konkurs befindlichen) | des Königlich Preußisch IITETIU Ee Ta ¿ 7 / E w=onuntag die Arbeit wieder auf- orts M fn ; e at o” GULoldUng tft zu ver- Ueber das bishberiae Gti 4 z Um 11 Uhr reiste Seine Majestät der Kaiser nach schaften (mit Aus\hluß der in Liquidation N B E R h die übrigen Zahlen dieses Artikels ent genommen hatten, von neuem in don Nis ; E rie Werlen fte flhrt- erfabrungêgemäs 4 R H n „reer das Disherige Ergebnis dey Erhebunge ber ; x Z 1 ; C D A L } P N TF2 Fat HTH RAR Togo : reine Erwerbs- | und Forsten“, denen auch die übrigen Zc L hate ci alten, bon neuem in den Ausstand getreten, weil die Ge le (S) / ollng8gemaß zu einem nmiit Stellung, Tätig- | m Dar t Fa R L L Rae e GUIEN- UDEL Die 6 i: Seine Majestät der König kamen für die Rentabilitätsstatistik 4578 sogenannte reine Erwer A 1E R olierts R | zu spzt remer die Gefell- | Lit und Bezablu, vielfadi unzufri NIE, g, Tätig- | Wa darbeiterfrage berichtete der Oberforstmeister Dr. @ glau in Mähren ab. M j M O S2 [E LDEEN e / D 8zuscheiden ware le Gesell- | nommen sind. ¡af Nch weigerte, mehrere von lhnen, die zu \pât ershienen wars N N, Jr aug Olelfah unzufriedenen Personal. Solitar L s e “e ÆT]orilmeiller Dr: Kahl - Wilhelm geleitete seinen hohen Gast unter begeisterten Kund- gesellshaften in Betracht. Denn auszuscheiden waren alle Gese | wieder anzustellen. zu p chienen waren, 3) Die Ausbildung wird je nad den zu bin E oar l Els. „Vie Erhebungen gäben ein gutes Bild über die gebungen der Bevölkerung nah dem Bahnhof, wo sich Q | Wo 1907 e E ober doch vorwiegend Unterstü zung im äußeren Forft: Jevilnn G E ‘Ir e When Auch über die B Norabichi ie Mitgli : Königli Familie, der : ‘wee s aus de eußischen Staatsforsten geshlagenen Holzes 1907. ; ‘etrieb oder auch volle Hilfeleistung im f iu n Den Dienste | obn) agel LOYne und die Art der Whnun (Geld- u 3 e cha Gen Gsterreichische Die Verwertung des aus den preußischen Staatsforf 3 M Kunst und Wissenschaft, eine verschiedene sein nen, irg a El fler a lohn) 0E ar ge\ammelte Material hinreichende Arta Ss Uri zu F 9! 2 7 |= 7 - s j 7 T 2 O L C TEONA v (X 8 l, ¿ E überwiegend nur »raftische Aushtish ERRNL U 7 O He. f: Vel e Jedoh nicht aus, um danach über die Arbettorait e T Gesandte, der S ad E Eo: von Stuttgart, | = T! S ats Holzmasse SWeLLDerIra0 H R G OaT phif h oelt gestern Ret in g old Dänischen | eine intensivere wünschenöwert erscheint Nr? n legteren alle urteilen und für diese erfolgverspreende Wege E nen G08 io * Ehrendi i « Statt riner : i Q ¿e a7 4 ele )a in Kopenhagen einen Nor. \ Shezirfo Mui L T E E der Ber- | wäre eine (rgâ TDEDeNS lo Ee L 2 On BE owie der Ehrendienst EMYENUNIDEN Halen, L ; C ; m ganzen y E C ¿ ; Î g elnen Vor waltungsbezirke spielt bierbei eine Nolle- vere Sohn e h ganzung erforderli, die namentlih di Pr i Heute vormittag reiste Jhre Majestät die Kaiserin E Ea Königin und ¿ne Polarfa hrt. Anwesend waren der König, die | welche in großen Verwaltun Jbezirken dem ere Sieg vlgreit, burg frü caofihtigten Maßnahmen und die dort und in 9 edlen: zu mehrtägigem Besuche der Urs Jem ohe-Langenbugie Milarutiats muß, bedingt dessen bessere Ausbildung. geraumt werden | burg früher \{o 2 Famili Schloß Langenburg ab. e ned i \chen Familie nah Schloß ( (

] | Ae le Sc Forsteinrichtungs& 4 zen ihn Front | \ich in der Diskussion der Leiter der Württembereth Lt Gia

J 00 Us Do

O —J O

14,34| 4,24 4/63 4'86 O e e D DIEN 1,34) 4,24 4,63 486 S Tanblotrifs e O 16 Rh S D wird, wenn er dasselbe als die Frucht einer eigenen Arbeit betr | 15,32 16 4,78 5,95 Konfülarbetntt ag Be, Sachverständige bei den Kaiserlichen kann, als wenn er eine solche Arbeit u bér Dieb cine agen : O 4,7! s 9,39 in Kopenhagen: Dr. Frost, fundigen und wegen des häufigen Ortôswechsels zumeist mit Anfängern A0 DIE 22 922 in London: Dr. Skalweit, beseßten Forsteinrihtungsanstalt übernehmen soll. i 1905) 115 474 5/6 in Part: Dr. H ful 2 E Fe der Schaffung von Forsteinrihtungsämtern steht A S TOE in Petersbura- Dr -€ L gens niht bloß im Ô mit der Aufgabe des Of 1856| 6/38 6/55 726 in Petersburg: Dr. Hollmann (von Anfang September ab), försters, sondern auch 1 bee Dang Jusp t be E / Dr Iters, ‘Jentg ° ANPelltonsbeamten. Werden

S O Co

D H a o O9 O #+ Co

Do ck Do R E

C E R E G5 I

,

Bau- und Nuzholz | Brennholz ram eiten Erfahrungen berüsihtigen müsse,

I Königin und die übrigen Mitglieder der Königlichen ¿amilie Li I „A 1

Bau- E ¿ die Mitgl; z S l . . t verlust | Zu- e itglieder der britischen und amerikani Besandt- raeRirs ¿is ; : ¿T eine der wichtigsten forstvolitisSon ie | durch | s d M E Kapitän Sverdrup, dänische Polarforscher, Fe MeandE, Ae U s dle S einjährige Lehrzeit bei daß alle auf dle Bere pol Mee E pi ie n B f E I | Freiholz- | lammé er Geographischen Gesellschaft und ‘eine außerordentli R / „7 Eeterverwaller und anschließenden den eitraum eines Jahres | eitens «pp e T r randfucht binzielenden Bestrebungen | Nf / C 2 ch große nicht übershreitende Unte Ps A R 2 wahres | Jettens der &orstverwaltungen tatkräftig gefördert wer » | ; | abgaben | Versammlung. Der Pen ha Ae E l ‘oß (e reltenden Unterricht in einer Walddau hule erteilt De 2 7 59 gEs0rdert werden sollten. | abgaben | | abgc I E L raftident der Gesellschaft Kronprinz 5) Es Beint wont CEEO reit. emgemäß wurde beschlossen, däß ber Duis œ : E | | “9rtlttan, dankte Dr. Cook für seine Fahrt sowie C afn S % erseint wünschenswert, daß die Gesetzgebung betr. die | % r ACHEN "nb n, daß er Veutsche Forstverein | 2004 v rag ) ‘le dafur, daß er | staatlibe Aufsicht über die M R : g vetr. die | dem neu gegründeten Vurlorgeverein für deuts{e Ri pit : A : : zuer]t nach Dänemark gekomme d Dal eb E DAB e IQYE UuT über die Waldungen dex Gemeinden und so R A A La, D sur deutsche Nückwanderer“ und Mark L in. der Vöniglich Dhisden Goa n Besch N N öffentlicher Körperschaften durch ausreichende sachgemäße Böftlititütitee, a ¿ Mitglied beitreten co, ländliher Wohlfahrts- und Veimatpflege" - S TO O ka E (ck O T a L v e Y ( ) Si SDorae Ö d SEON î f 55 En t C D ( V A 3 | S B G A 8 | 9 10 | I 3 Gefell, bat a: Kronprinz Dr. Cook, die goldene Medaille der Betrieb8vollzu.s ersonals aug biosee ang Nahigfeit 7 Schutz- und Der Bericht des Oberforstmeisters Dr. Kahl wird in den „Mit 92 | ¿ I L il : | s f Teul d anzunehme iberreihto {s 4 A K M d Y Z L ee ( en trâgt. j 8 C P c erer Ac A. n „DUt- : [ | | | 0 4 R 801 Vis Gesellschaft "mnen, und überreichte sie ihm unter starkem Beifall Als neues Thema fam zur Verhandlung. Die B edeutung URQIO E benden Forstvereins veröffentlicht, über die Arbeiter- l | | r O ry A 40 99 2 Ar E d) 7 09 « - Y e Pp A P ; , T a 5 ( e 2 d/ E 23 orb 292 249| 592 468] 2 583 469| 3 7 2:08 210F 1 163 (49| 68 642) 1 92 2A 2 8 a 97 M46 2053 139 Dr. C oof begann seinen Vortrag W.T Ya zufolge béiricit der A rtell e strebu ngen .tn den Vereinen der Holzinter- Die ‘06A Sun J erlan Ageltelt werden. j L pr ertif: I 005 roc c Q C 75 RRQ b | 92 557 S 858 D O99! « t 4 T r I 9, E Gi S - E E O E 1 [5 B B P D f 5 F+ H N G ls E B s F Mr M J 8 Iy 2 habe, das in Deutschland der Möglichkeit eines deusW-englischen Ab- | Gumbinnen . | 267 246 337 450| 604 S S RLB B16 DeOR 7 SAL O0 A AEO Ol R N Sa O 208 00 gearbeitet hätten: Hegangenen iy cforchern huldigte, die ihm vor: “Pier erslaticte tes Mh ral Gr bu 0 örube cinen | "Februar oder März {910 in Borti abb i vie emutlih Í j ie Nüstunge Zee genge t werde, und ob | sllenstei 914162 264242| 778 404] 7 843 916 U) ( 04Æ 009 e: 76g) 890 849] 3 740 283 100 448 3 840 731 Br Sell: lanen, Peary und besonders Otto Sverdrup, de sführlihen Berit 7; j Ent r carSruhe einen | ordnung wurde geseßt: j i : kommens über die Rüstungen zur See entgegengebrach / Allenstein . D 0 165 3156| 353 455] 3018 209| 1680| 3 019 8891 722074| 98 768| 820 842] 3 740 283 100448) 3 8- ihm den Weg vorbe itet bätte. Conf f; Þ, der | ausführlichen Bericht über die Verhältnisse Süddeutshlands, in de TuLDE geleBT: x in de wäre, irgendwi Hoffnung aufrechtzuerhalten, daß | Danzia 188 140| 165 315) 353 455 3 018 20! 39) 7 902 166l 1 566 7791 177 o4Rl 1 724 005 457 513| 178 678) 9 636 191 t Fry ette; rvereilet hätte. Cook schilderte das Programm der | die in den Kreis 5 s ands, in dem 1) Zweite Lesung der Aufgabe Ueber die Bede , er in der Lage wäre, irgendwie die S E / ch/anz1g 29M - RSN NS9I 7 9MmNn 72 32| 7 902 166} 1 556 779| 177 246) 1 734 025| 9 457 51: (0 V(O| ; leßten Erpeditio S O R ; d le In den Kreisen der Holzkäufer bestehenden Bestrebungae s r ; „Er AUsg « Heber le Bedeutung der Kartell- E S G LYLI ue Anstrengungen gemaht werden Marienwerderl 513 881| 366 201} - 880 089 ( 900 734 221 4 JUZ LOGI L996 (09) T S S2 0R 68265 60 233/10 228 498 Eee S lon, ]o wie es von ihm und Bradley 1907 aus- ‘inet N21; I ! estredungen gekenn- bestrebungen in den Vereinen der Holzintere : ; von der englischen Regierung neue A ingen gemaht mw Marienwerde 44 353 350 890 996] 7 201 539 3 7 802 305] 2 366 733| 59 460|| 2 426 193110 168 265 0 233/10 228 499 gearbeitet worden w a R R : s- | zeihnet und auf Mittel, die den Waldbesitern zur Ab eh A S O L er VDoläinteressenten für die Forst- irde f die (C ( ‘ines Einverständnisses irgend | 8d G 66 944 359 392/ 820 296] 7 801 Ss A S S S M7 1576 16: 755 986 51 097} 9 807 083 t Gt var, und in dem die Entdeckung des Nordyols | f; ohann Kt R s “vwehr zur Ver- wirtschaft“. I A Prie A ‘Völkern bear Lane die Last Srnabfunt s 508 104/ 9267 706| 775 810] 8 230 797 d) 8 230 920 1 925 189 90 214 2 2 E 656 N 2 79d 5 694 165 ¿einen offiziellen Teil bildete. Bradleys Schoner vie ER A, ehen, Ra Ee. V 2) Antrag des Geheimen Negierungsrats Quaet-Faslem: ree Me aal erleichtern könnte. Der Abg. Allen Baker Stettin S 262195] 203 941| 466 136] 4 468 999 990 1208 207 Tae 2 19 Laa 666 400 Ÿ 3H l 3146| 192 448 9 233 794 Hafe Bet dir e, gus sehr praktis. Nah der An- neue Berichterstatter genom r, Beratung er Frage Mere t Forstwirtschaftörat wolle baldigst ‘erwägen G welher Woise Ae (13 inister gleihf ie von Holleben und | Fz; 386 604| 125890} 212 494] 1 567 299 9 1 567 3: 4 04 O 250! 390 369] 1038 114 14 693) 1 053 137 t den nôrdlihsten Eskimos von Grönland faßte Cook den PL im norden "T p 7 er die Verhältnisse verrschenden Uebelstände im Grube bolzhandel be : liberal) fragte den Minister gleichfalls, ob die von L A Köslin. . O DA A | 297 12 30 7327751 311012 9350| 8320 362] 1 038 444| O L D L der No At H S 1a E E an | im nordwestlihen und östli en Deut F rho i: e E At ine rit Sruvenholzhandel behoben werden Fönn Mde inr Politischen Leben Deutschlands E Sen Stralsund . 47 781 n ge ae is Z d 2 |% 197 396 B58 E58 93 071! 696 589) 3 170 313/ 23671/ 3 193 984 Ms ordpolerpedition, da ex jeßt über eine genügende Anzahl | werden follen, ) stlihen Deutschland Erhebungen angestellt insbesondere ob niht seitens tos ForstwirtsGattaeue 20 3 au t ¿rzeihnete Erklärung zu Gunsten einer Nüs ungsetn|chranlung Ben 4 190 802| 28 940 319142] 2 JO (99 9 19a Rol R259 19 30295| 909715 M M raratait P ervorgetufen habe, und ob er mit Rücksicht a! . f 222922| 187 139| 410 061/ 3 196 268 2196 652/ 879420 830295 24

l 3 | 4 ; j igene Fe 6 94 890| 374 481] 3894015 3 895 065] 722 02 21212| 743 236] 4 546 039 auf diese Erklärung . sowohl als auch an seine eigene Fest- | Breslau . . . | 249 661| 124 820| 374 481| 3 824 015 3825 065) 7 4 j 4 2

\

| | Tar | |

| f s E [iee | | || die Minister des Aeußer A è E 2 x

| |hor / j LCaTr- 5 - L « eußern Und DCS H 15 Hr p Q d Ct E, : G E Í 9 ; "r No q s L - , - s

| | verlu]t) ae | | j andels, Graf Frys, 4) Die gründlichere Ausbildung wird er den genügend lus der Ber|ammlung wurde betont, daß die Waldarbeiterfrage |

: Nryonn- || 211- : 11115 bezirke. und Brenn- j : Barer | dur | Zu- Barer | E Ble Ir L Dn A Iba O | urch R holz | sammen L S CrIAS | Q | sammen 2 Geh | 4 s 8 | Fro - l Nugholz jolz- | lammen (C1 | Freiholz- | Staat. | |

\ I j |

gaben I

l

Großbritannien und Frland. Jm Unterhause standen gestern zwei Anfragen, die f e iER Sn der Rüstungen zur See betreffend, auf der „Dae er

Tagesordnung. i E Nad dem Bericht des „W. T. B." fragte der liberale Abg.

| Byles den Feen ob er das erneute Interesse bemerkt Königsberg . 930 219|

j I 9 4 c Ö

O R D n\che GHundo Sreihendes 9 É r ) A so r F: E R 2 ü 075 688| 30 679 4 E88 201 Redner ilterts e CUA sle Anteil Credit: et d E die in der vorigen Tagung in Düsseldorf in erster Lesung Boe and: “vou Lieferung der Grubenhölzer zu ermöglichen 0 262 ODO ie Ab E - Z ( 4 « 18 l ( » ZT. edt Ion Un on ebandelte Aufgabe: Zeit: x im " ß s E 5 +- { F eric 5DOTIe?), ( 22 02 1212 E e dd S A S6 413 cie Abreise im Februar 1908, sowie die Vauptmomente des Vor- v he t O! gemaßes Forsteinrihtun g8- 3) Der Antrag der Landwi tschaftsk inz g O e E ITESL Ls S5 | E, D I 9 59 136 451 442) 143 893| 1 178 710 A (03 l 186 S stoßes d ; G S ; ¿ 9 L erfahren und die Einri lung Von Bea ite 13 Mee _LIeeET Lit U rt\chaststammer der rovinz Sasen : e me cnbeten M Berat s bie A genheit wahr: | Len - 374 262/ 92 490| 466 752 4469 982 4471 121) 453063 29 A 2 Monaten Vie e bin U O dülte, die | H Gtungsämtern * fand eine zweite desung ftatt, Der ‘bisherige ea die Walbbesigs ‘vor SANE N tee 4 elde Vak: kommens mit anderen Mächten besorgt sei, die A “u [ Dppeln .. . | 374262| 92490 207 873] 1918 395 | 1918 399 552 657| 21186| 573 843| 2470 982| 21260| 2 92 242 7, 8 Grad Fahrenheit betrug fer arten Kälte, die | Referent, Oberforstmeister Professor Fricke- Hann. Münden biel e tho e S0dbesißer vor Schädigungen ge chüßt werden können n wolle, der n Negierung weitere Vorstellungen zu | F755 ; 106 303) 101 570| 207 873 1918 325 S T Nau S R É GE 27 398 77 3 106) 4 914 877 T L (ayrenyet betrug, sehr {nell vorgerückt war. inem Vortr n Ansichten fest, die er in soge anden hielt in | die ibnen dadur entstehen, daß unreelle Same j l remen B T aran Milo ea über die Begrenzung der Mee y 998 091| 147 889/ 375 980] 4010 636 2 4011 088] 888 135 15 654! 903 789] 4 898 771 16 106) Coof erwähnte dann die allmähliche Zurüksendung der Teilnehmer eie Stad an den Ansichten fest, die er in seinen für die Düssel- famen M auslantise Dertunft As Dl en Kiefern- Rüstungen zur See zu gelangen. Jn Beantwortung dieser Erfurt. . . . 133 948) 110119} 244 067} 2 486 163 / G S

i ( 090 19 L ASA A He D G 7 663) 3 285 504 4 Ó 1 A dei L 9 486 583] 781678) 17243| 798 9921| 3 267 841 17 663) : 6929 165 und die Neduzierung der Hunde was fich als set 1 ¿Ung aufgestellten Leitsäßzen nieder, elegt hatte. Der neu in den Handel bringe 1 A208 ; ; - 77 05 55 10° 56 777 30 28 2104| 572 388] 1615 386) 13779) 1629 o erwiesen habe, und Fr R a a NS M a8 jeher prattish ewonnene Mikberichterstatter Geheime Oberforst FOL Naum tas en Landel bringen. i y El 2vto 9 K 4A fen versichert sein, | S4\os5t 78 977 S O C 904I 1 055 102 1 056 777 960 284 12 10 R E a0 20: 500 298 fr oi, Ae, Und ertlârte, daß 3 Personen die zweckm 9 Sde o e ; eral Dr. Neumeister 4) Der Ant 8 Forstrats Dr. M : E dap N uta das E Lene R d oldies Sig - ; 74 303 59 001 133 304] 1 148 164 [1 148 736) 2343 204 R 8 398 1 25 aa z 8 ret 945 n 6 319 376 e s solche Fahrt seten. Cook wiederholte ‘seine Aust N at ber Händ ausl licher Les B abweichenden Anschauungen | und Vainalinen find Aen l a E wisse: is ftli e leb inkommen “t ffen wünscht, wie es hier in Betracht | Sildesheim 273 049| 273 608| 546 657] 4858 071} 395| 4858 466/ 1 215 340 a eh 768| 2 144 007| 19 667| 2 163 674 1e „zand, das zwischen dem 84. und 85, Grade beobachtet ias niht | sammen: Myriicher Letlsäge vor und. faßte sie, wie folgt, zu- praktishe Fortbildung des Forstverwaltungs erfonals du Page, und des aden Wurde. das herzlich ste Entgegenkommen der britischen Re- | | üneburg - | 105402) 96308) 201 710] 1597 296 L 20e v 128 A 105 s 641 968 4331| 646 299 gel g Morden, a. as einer Schilderung des einförmigen l. Ein ¡eitgemäßes Forsteinrichtungsverfah hat in erster & 4 O E E ezoge e, D el 4E / ae s e L / Zl 4/06 s / 2 F 9 543 485 54 3 90 455 Oi L Du ebe er ( pe ition erwá nte die A k N é ç s 4 o Wp zes t d) gvverfahren at in erster Linie n wird. ( ; tlichen Erklärungen, die Stade i 35 446 19-977] 09 423] 543 485 "43 f | er die Anfunft am Pol am 21. April, | eine zweck tspre n: l gieruug finden wird. Es muß nach den öffent r L t Stade - - | E : 98 6,2 ‘F indem er erklärte, e o G L “e SePTIL, Fweclent|prehende Waldeinteilung unter besonderer Bor. : dam far sein, - baß Teineclei Vorstellungen ber brifishen Voges | Dênabriet 361 347| 154] 361501) 65385) 1766| 67151) 426732 1 a 428 662 erde, daß er fd, prattisd gesproeene Beobachtung bestätigen tigung der Bildung elner genügenden Anzahl Hiebozüge zu haften. Die näher tos N E i i unden habe. Nah einer Sdilt bés Garn tee, 0 Grabe D * Spe Sriragsregelung und Bestimmung des Hiebssaßzes hat iner aen Über Verdingungen, die beim Reichs- und 92 108 149 37 687] L hatten als er fi guderung der Gefühle, die ihn beseelt | in dem Streben nah tunlihst hoher Verzinsun de tats taatsanzeiger" ausliegen, können in den Wochentagen i | 7 : 9 909! 39 eell, als Nor » : ¿E : j j ats- r: x A i 101 970 943019) 106| 943 125| 207 515 3 286 210 801 L 160 das 2 392) 1 153 92 die S Gwierigteit der Niese op üg L Paet LOE „0 die AREUS n Siebageite und Hiebefädigkeil der Bestände r Expedition während der R ay von 9 bis 3 Ühr Stan “i y ; g 323 457] 3 750 169| 1057| 3751 226] 2 393 499| 519 498/ 2912 997| 6 143 668| 52 999 ° ufenthalt während des [e te H :. If C ruchchten auf eine geordnete Hiebsfolge als Ausgang zu nehme werden. Me O af : Asquith: „Wir haben die | 9g; 55 276| 191 636| 246 912 ‘863 886 B27 854412] 1264 320/ 8385983) 1302 913] 2 118 205 39 O S and, wo die dänischen Kolonisten die Neri d, die Ankunft 2 De und » zur Sicherung der Nachhaltkigkeit die Gestaltung. bénv, Ver- Norwegen antwortete Asquith: „Wir haben Wiesbaden . 99 2760| 91 636 AE GTAI 508 956 359 7265 6151 485 651 9453| 491 104] 1 210 907 9812) 121 5 êr übrigen Welt erfuhren. Er {lo 1g M )rere L(onate vor ejserung des Altersklassenverhältnisses und Zuwadcses einwirken n dk Seb i gen. 81 723| 135 912 06 BOO 725 61 | 958 65 bli ; Or [loß mit der Bemerkung, -augen- | [a en. ô 9. September 1909, 7 Uhr. Staatsbahnen, Elverum: Lefe-

ergriffen würde. arau 5b 27 11? 1! Fon ! "D “E V | « 1839 (20 à G : : ] 49 / Zu rf : ] Initiative ergriffen. B Koblenz 941 | 37 975 89419) 813638) 855 814 493| 142 400 1764| 144164 956 038 4 O1 lich nit mebr cal a mit der Bem i _ ; P L c j o (t ) è O19 Doc O S h D 792 | ra A V 917 ck / ch ? - »ck (F " i g etner Kra tanla C Mt u

Nach Meld Ge He Havas“ hat der Minister G, Öl ‘vai N 39 502 20 794 60 Srl 1 088 G00 128 l 26 662 1 4 871 11 772 1226 643 3 081 550 19 686 3 094 205 e ae Gengrade bes Gileth lebhaftem Bl cu Ae enddtina t E D war R M duten Forst- Versiegelte Angoha s a t a Aufschrise eo um De wee von e a einer Ce ung er 11 t C a) s x 4 j S d Gs 120 B 17| 166 557 287 074 1 866 349 A ¿ | 8 »( 902 Ld 2 ( E A E u z c A 7 694 T 942 735 ( j l S eogra l en YVele aft dankte der Kron 1rin D li I 52 : A t 9 E En Ire Jen ge- med lu ftkompressor of bore c ki c E B , y aria | 4 | fd ' 5 669 127879 1058 796 668 E R G: R N E E a herzlichst. Nach dem Vortrage L Kronprinz Dr. | gliederte Forsteinrihtungsämter bestehen, die mit den Forstverwalt L S Quasciner m. v.“ werden im Bureau

der öffentlichen Arbeiten Noradunghian demissioniert. M l Aalen. 72220| 55 659] 127 879| 1 058 795| 558) 1 059 352 2 141 26270 Gaak” herzlich. Veh en gesellschaft day (szer Fromrig Dr: | glle fd tve | Be | 2 Pte n E aen 2 t ; O y | N log 962 167| 176 98 023 716[1184246€ 93 061/1120217 (94 aft fand im Hotel t C R A Pry Gand In Hand gehen und diese von der eitrau s Nthere Rost n n Elverum entgegen- f ige el A mij Mga e d wal be Tad en Staat . | 6061 207] 5 205 769111 266 976192 161 524| 32 512/92 194 036126 263 167| 1 760 549 28 023 716[118424691| 1 793 06 Ootel Phönir ein Festmahl statt. fübtana Bee Sorflelnzi Phthadarbeiten ex tlaster ô benden Durch H iabndiecttns s O ven Q 2D p E du 0 ge, 7 : , V f O ( ) j n a, ernbane rvet L:

iefernsamen

ganz flar en daß i acts S Md Lee t l igen Negierung a MEO 2619| 15845) 42040 A ‘forderlich sind, um zu beweisen, 25 E inden u1 N a A O DH i P F M7 31 336 36 94: D68 27 er S vlee ridicte darauf die weitere Anfrage an den Minister, ob PVeunster . | 105 565) 120554 226 119/ 1576 813/ 744} 1577 557] 531 336 36 943) 568 27 es mit Rücksicht auf die ungeheuren nationalen Interessen, die dabei Arnsberg . 61 245 _40 (29) glih wäre, daß britischerseits die Jnitiative G 948 921| 574 536