1909 / 214 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E i Tx, Gewinn- und Verlustrechnung S 50154 : Eu) A. Ellitalize. der Abteilung Unfall-, Einubruchdiebstahl- und Allgemeine-Verficherung. B. Ausgabe. i Die \ Mitglieder der Thalsperrengenossenschaft ven getra R ÜKSG T RZNEA T K EEA A E E S G R SA T E K I N S S TRETCeK E D E N E A D SSTEKSSRENENZI E T Ä E A D C E M E R E der oberen Ruhr werden hiermit zu er dies. jährigen Generalversammlung auf Samstag,

7 i i t M 1) Schäden abzüglich des Anteils der Rückversicherer. . .. 1060 433 den 25. September 1909, Vormittags 2) G Geseren) au s nächste Gas tsjahr: E Uhr, im Hotel Hartung in Meschede ein: a. für noch nicht v ämi îigli i eladen. D VICTELDeTONDS a r S v 1150 000 1 1966947 f E E N 4 : Tagesordnung :

i He, Ne Rückversicherer (Prämienüberträge) . . . A 883 456,83 2) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni und abzügl. Nüe- D DTCICTDCTON S a fn b aa 4 oe v 12900004 2178456 1) Vorstandswahl. | R SSERELEBMN ) Abnahme der Jahresrechnung pro 1908.

Vi erte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staaisanzeiger.

214. Berlin, Freitag, den 10. September 1909.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus Med Sandals. Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechchtseintragsrolle, über Warenzeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auh in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zeutral-HaudelsZsregister für das Deutsche Reich. @r. 2114)

Das Zentral- andelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für as Zentral-Handelsregister für das unde Reich erscheint in der Regel. täglich. Der Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Neichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L (6 80 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 ,.

1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : a. für noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträge) M 816 947,25

e NEIIUVEBUNASPPGNIEN 4s ee h e h R r 2.960 072 3) Abschreibungen auf : 3) Kapitalerträge: 2 ér mnen S OIÓD A A 679/75 | 9) Grunderwerb. 4) Fel Zinsen S A d Se a a N 91 379 4) L aus Kapitalanlagen: Ä Verschiedenes. S C N ¿li ¿ O C E S N 34 609/92 rnsberg, den 9. September 1909. 5) Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Nückversicherer: Der Vorsitzende: a. freonen und sonstige Bezüge der Agenten 4 297 383,— von Schenck. h. jonstige Verwaltungskosten .... . . , , 629207,25| 926 590/25 [49855]

6) Ueberschuß e ets “eee e) 11262890 | Es wird damit zur öffentlichen Kenntnis gebra,

Gefamteinnahme . . [ 4308 398/42 Gesamtausgabe . . | 4/308 398/42 a Fra U R Bui b, ),

EV. Gotolun ut Ceulifivod E z us A a. zu See "i aufgelöst hat und in Liquidation _ E E : S E T E S SEG P F E T F S E E E E A E anl aldutiodesu ac M mtA ais stre E er Abteilung Rückerstattungsversicherung. B. Ausgabe. getreten ist. Gleichzeitig werden die etwaigen Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich‘““ werden heute die Nru. 214A. und 214B. ausgegeben. T S T E T E

1) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr : N Scefen, U 30. August 1909. E A Handelsregister. 2) Der bisherige Gesellschafter Fabrikbesißer Robert | Bei Nr. 19354 (Firma E. Fischer « Co., | Bei Nr. 5613. Gehring & Reimers Gesell-

x 2 Nieneker ist alleiniger Inhaber der Firma. Berlin.) Die Niederlassung ist nah Charlotten- | schaft mit beschränkter Haftung : Pop O . . - J t a / ? ( 5 V t / M, al M G L A e A d 9) Be N R fin ce A S S A 43 188 os Chemische Fabrik Brunsviga Gesellschaft mit Aachen. [49994] | Ballenstedt, den 6. September 1909. Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß vom 2) 2 Jahres 1 2 M E P N E Le 0/83 : ; Herzogliches Amtsgericht. 1. Bei Nr. 21636 (Offene Handelsgesellschaft | 3. August 1909 geändert.

A. Einnahme. mz

L —— E A S E E ——

Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : Reservefonds L Prämieneinnahme abzüglich der Nistorni

burg verlegt.

Kapitalerträge: 1 Zinsen . Fehlbetrag .

A. Einnahme.

ens 46 32175

Zerlustrechnung der Abteilung Feuerversicherung.

Gesfamteinnahme . V. Gewinn- und §

3) Verwaltungskosten :

a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 4 2

b. Jonstige Verwaltungskosten 4) Ueber E A

Gesamtausgabe . .

085,75 i QOCO9

Ausgabe.

L

Bortrag aus dem Vorjahre

Ueberträge (Reserven) aus dem Vo

l) Nükversicherungsprämien . Na S 2) a. Schäden, einschließlich der S

adenermittlungskosten *) aus

A

beschϊnkter Hastung iu Liquidation, J. Bischitky.

7) Erwerbs- und Wirtschafts: E genofsenschaften. Terraingesellschaft Klein-Borstel,

Im Handelsregister A 39 wurde heute bei der offenen Handelsgesellshaft „Deutsche Mekay Nadelfabrik Juh.: Paul Daußtzeuberg““ in Aachen eingetragen: Der Kaufmann Wilhelm Flüchter ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Bleichzeitig ist der Kaufmann Otto Schneidereit in Aachen in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Aachen, den 7. September 1909.

Königl. Amtsgericht. 5.

Aachen. j [50075] Im Handelsregister A 798 wurde heute bei der

Belzig. [50076]

_In das Handelsregister Abteilung A des König- lichen Amtsgerichts Belzig is unter Nr. 101 die Firma „Wilhelm Hehne Nachfolger Juhaber Otto Hehne“ in Belzig am 2. September 1909 eingetragen worden.

Berlin. [49998]

In das Handelsregister B des Königlichen Amts- gerichts Berlin-Mitte is am 1. September 1909 folgendes eingetragen worden :

Holland «& Co., Berlin.) Der bisherige Gesell- schafter Adolf Holland i} alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Bei Nr. 21 719 (Firma Hans Th. Hoffmaun Verlag der Organisation, Charlottenburg.) Die Niederlassung ist nah Berlin verlegt.

Bei Nr. 21845. (Firma Alfred Klebert Apotheker vorm. Dr. W., Lohmann Juhaber H. Wellhöfer, Steglitz.) Die Firma lautet jetzt: Alfred Klebert Apotheker vorm. Dr. W. Loh- manu Juhaber Hermaun Hennig. Inhaber jeßt: Hermann Hennig, Kaufmann in Stegliß.

Die Geschäftsführer sind nur gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Bei Nr. 5508 Galvanophoren-Werke (Syftem Vogt), Gesellschaft mit beschränkter Haftung :

Der Name der Firma ist laut Beschluß vom 20. August 1909 geändert in:

Element-Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Sit der Gesellschaft ist nach Steglitz bei Berlin verlegt. Cäsar Vogt is niht mehr Ge- schäftsführer. j

Der Fabrikdirektor Hermann von Cleef in Steglitz

e. G. m. b. Haftung N Hamburg. offenen Handelsgesellshaft „Bever & Schopen“| Nr. 6880. Moderne Apparate-Baugesell-| Bei Nr. 27445. (Offene Handelsgesellschaft | ist zum Geschäftsführer bestellt. E Generalversammlung zu Würselen eingetragen: Der Gesellschafter Wil- schaft mit beschränkter Haftung. Cigarettenfabrik Prinzeß Nefta Scharfenort | Bei Nr. 4277 Künstlerisches Theater, Gesell-

am Donnerstag, d. 16. 9. 09 im Börsenkelle helm Schopen H Fabrikant und in Wür)elen Sitz: Berlin. «& Co., Berlin.) Der Kaufmann Paul Hustedt | schaft mit beschränkter Haftung: / etzrüenelinahie Bd B D At r at Dorjenteler, wohnhaft. E Sgeran L Schopen, Anna Gegenstand des Unternehmens: Die Fabrikation | in Schöneberg ist in die Gesellschaft als perfönlih |_ Gerhard Waner ist niht mehr Liquidator. An Nebenleistungen der Versicherten a. gezahlt K 4 560 483 16 1) Aufnahme fadios Mitali S s geb. Bever, zu Würselen ist Einzelprokura erteilt. und der Vertrieb von Beschikungsapparaten für die | haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung | seine Stelle is Bureauvorsteher Georg Spiralke in

Kapitalerträge: 8. aitiddete t O 5 A5 H E 9) Beschl : f ih nta, E as Aachen, den 7. September 1909. Hütten- und Glastechnik, wie von Apparaten und | der Gesellschaft sind nur zwei Gesellschafter ge- | Berlin zum Liquidator bestimmt. 1 : a ada 4 ‘3 rüdgeste ore S E O 0 s 1 582 524,92 1 6 143 008 7 930 9596 Si usa ung Uber Ankauf von 2 weiteren Königl. Amtsgericht. 5. Maschinen aller Art sowie der Betrieb aller Ge- | meinschaftlih ermächtigt. Bei Nr. 4674 Deutsche Bogenlampen - Ju- ; 2 Dari O} 9) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr: 3 ne as Altona. Ebe [49995] | {äfte und Unternehmungen, welche nah dem Er-| Bei Nr. 33180. (Offene Handelsgesellschaft | dustrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 2. für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der ) Der Voz Ae ute Eintragungen in das Haudelsregister. | messen der Gesellschafter den Zwecken der Gesellschaft | Berliner Blitschutz-Gesellschaft G. Nagel & | Die Gesellschaft ist aufgelöst.

; : er Vorstand und Auffichtsrat. ) E direkt oder indirekt dienen oder damit in Verbindung LCo., Berlin.) Der bisherige Gesellschafter (Bustav Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer In-

a. für noch nicht verdiente Prämien den Vorjahren, abzüglih des Anteils der Nückversicherer : (Prämienüberträge) . S 4 797 000,— | «galt EEMOO O 83

h, Sadenreserve ¿178795183 | Pi zurudgeltelt C 487 220,— | 1 787 951

» Nofortofnndg 9 E I Po 1 1Q9 Aas As L N ¿ 4 ; I I Þ

c. Reservefonds . „_10 200 000,— [16 (04 HARjod b. Schäden, einschließlich der Schadenermittlungskosfen ) im

. 15 353 338/67 Geschäftsjahr, abzüglih des Anteils der Nükversicherer :

e

Sonstige Einnahmen Fehlbetrag .

/ Gesamtausgabe . *) Betrag kann nicht angegeben werden. A. Einnahme. VI. Gewinn- und Verlustkonto (Kapitalkouto der Aktionäre). Paar E S E E T Ee T TE A E em E ————

Gesamteinnahme . 32 746 948/84

B. Ausgabe.

errichtet. Außerdem wird hierbei bekannt gemacht : Die Gesellschafter Martin Knoller in Wilmer8dorf und Felix Nahmer, Schöneberg, bringen in die Ge- sellschaft ein das von ihnen unter der Firma Lopold Pauly Nachfolger als offene Handelsgesellschaft be 95 triebene Kohblenengrosgeschäft zum festgesetzten Werte shräukter Hastung: | von 300 000 í unter Anrechnung dieses Betrages standsmitglied und einem Prokuristen. er § 1 des Gesellschaftsvertrages ist durh Be- | U 19re Szammetiniagen. A Apia, den O1. Juli 1909. dl 1 vom - Juli 1909 geändert. | „Vessentliche, Bekanntmachungen erfolgen durch DEH Der Kaiserliche Bezirksrichter: Der Zweck der Gesellschaft ist die Ausnußzung des eh ap NReichs- und Königlich Preußischen Staats S L O E548 hr in Forst i. Lausitk gaeböóriae Srundstücks durch | anzeiger. In Bertretung : Peters. ihr in Forst 1. Laufiß gehörigen Grundstücks durd Nr. 6882. Pariser Occafionshaus

1) Forderungen an die Aktionäre, für noch nit eingezahltes Aktienkapital .

r. 4925 Vermietungsgesellschaft Forst

t be

i S 1 de

Gewinn aus Kapitalanlagen Rückversicherer CPramienubertragO) Ea Ld SED:000| 4. September 1909 j b. Meserveronds C L S Ps 10 400 000|/—/15 219 000|— } [50131] A 701: R. Belit, Altona - Ottensen. Der stehen, im Inlande und Auslande. Nagel ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Ge- genieur Berthold Radtke in Berlin. / sellschaft ist aufgelöst. Bei Nr. 5784 S. Gellert Buchdruckerei Ge- C Aktiva. ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesell- mit beschrankter : b. Forderung E S O! E 7: 5 Dänicke in Werder a. Havel, Ingenieur Ernst Bousse | Vöttcher & Co., Rixdorf.) Die Gesellschaft ist Die Gesellschaft ist aufgelöst. un bzügl Kähsarund Bänkguthabät a 5:83,21 A 1492: Altonaer Schiffswerft und Maschinen- o S S Bei a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten 1 391 525 Nr. 15 216: Frau Therese Franz, Berlin, Berlin. errichtet. Pfeffer, Berlin, schränkter Haftung : 8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken, insbesondere “für das Reservefonds . . - ; T f ck haft allein zu vertrete C Le : e as Hamburg. Die Gesellshaft hat am 1. September | [haft allein zu vertreten. ck ; L g jeelllhast hat P Nr. 31 102: Max Heuneking, Berlin. Berlin, den 6. September 1909. 10 E ; c, | . « D S 76 02 7110 . . 0/62 E E 1 4 f g L 1) 1: oh I A - s E e ( s - Ì V! D L biA A n , 8 q 8 e A 1! ; 5) it C Es ) Ueberschuß , C a d C eas es 1 144 612/09 Geschäftsguthaben unverändert, Mitgliederzahl Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Deutschen Reichsanzeiger. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Bremen. [49776] Märkische Vaugenosseuschaft, cingetragene Im hiesigen Handelsregister ist in Abteilung B | Deutschen Reichspatent Nr. 201 637, betreffend Vor- C C Er, Oas / Zu Hiesigen Handelösrégl| , B A j h j rihts ist am 3. September 1909 folgendes einge- | Brügesch «& Co., Bremen, als Zweignieder- : 4: Í Ms » cky 7 5 Sto. L B B lassung Apia. bestimmten Mengen und unter dauerndem Dfen- sellschaft mit beschränkter Haftung. ge\ellschaft, begonnen am 1. November 1904. Ge- Saldo des Uebertrags vom Lebensversiherungsfonds, | i M 800 000.— E ' Samo Bei Nr. 3549 Zinnbe -Syndi Gesell- e E Gab f terer vertri 9) Niederlassung d. von V Uleftanb. S Seen unter der Firma Lopold Pauly Nachfolger bisher beide in Sebaldsbrück wohnhaft. Leßterer vertritt Zinsen und Dividenden (abzüglich Einkommensteuer) L : Ub Verwaltungskosten und besondere Einrichtungs elche ni N ay trieb eines Koblenengrosgeschäfts. i : go) | Ginrichtungskosten, welche nicht Borstandsmitglied. loschen. E Heury Brünuing, Bremen: Am 1. August 1909 Vebershuß der Feuerversicherung = : D bio Es nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen | mit beschränkter Haftung : / Saldo des Kursve 8 I oro O HRRIOR I, 7 ; : N E E c L S Schöneberg, Kaufmann Leovold Finkelstein zu Char- L BE O p: ( des Mursberlustes an Wertpapieren“. 1, 1 ¡8 97 999/29 | Liste der bei dem unterzeihneten Amtsgerichte zu- höneberg, Kaufmann Leopold Finkelstein zu Char Handelsge ellscaft_- beabnmen cut - L Saiimbes E a e in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Vor Bei Nr. 4637 Paytschke & Co., Gesellschaft Die Gesellschaft i 9 E C e E S b. Vortrag auf neue Rednun 105 g'ng 3 60858 T 1 emein]ckcha! ! eine euvertTretende 5 C Le C 3 )0., d d Err g auf nung «e ca e O L'00OGBOS 08 13 050-0008108 Bromberg, den 7. September 1909. . Auaust 1909 | _Hanken. Angegebener Geschäftszweig: Rohtabak. ; r ; 1 z Z Der Gesellschaftsvertr ist am 3. und 19. Juni | Frau Elisabeth Hartert, geb. Schmitz, in Berlin A. Aftiva. VII. Bilanz für den Schluß des Geschäftsj L s y Der Gesellschaftsvertrag 1st am und “unl | è x a1 Ce 3, L . ; äftsjahrs 1908. E. j 49934 l My S = _ n cer s va jah Am Passiva. | ] durch Vertrag erworben und führt solches seit dem H S Mb S M „g | istheute der Rehtsanwalt Ernst Emil Clemens 24. Mai 1907 ist die Satzung hinsichtlich der Ver- | Gesellschaft mit beschränkter Haftung : | unveränderter Firma fort. G Die Dedi S E t ; ; x p da 25 Sl - 4 ‘ia Azusfrera de Guascama Gesellschaft E Dea ns Bene A der Ein- | Anteils der. Nückversicherer : Königl. Sächs. Amtsgericht. allein: oder von - wei: fiollvertretenden Vorstands Roi N Cia Azufrera de Guascd esellschaf ragung Im Arenvucch.) | [50067] mitgliedern oder von einem stellvertretenden Vor- | i. L. m A ENLE A -: S R EE rirag . M ckchwefelmine, welhe die Sulphur Mining e 4. Nükstände der Versicherten E E 474 302/25 Abteilung Feuerversicherung A ¿4819 000,— grit are welche s Zap ue S Ans h. Ausstände bei Generalagenten be- | Ï Ünfall-, Einbruchdieb- getragen tailroad Company und die Virginia Carolina

f wam / Abschreibungen auf: Abschluß; vom 31. Dezember 1908, Kaufmann Willy Henry Hans Selck in Hamburg | Das Stammkapital beträgt 70000 & E ; E 2 O A L 5 | a. Immobilien . L E Geschäftsführer: Ingenieur und Fabrikbesißer Frit Bei Nr. 28 285. (Offene Handelsgesellschaft M. | sellschaft mit beschränkter Haftung : 4 8388/9: 4 888 ZSNDENLAT e L E O s B 0, schafter eingetreten. Die nunmehrige offene Handels- i Q ;

S fri : 2 "09 T S N R R de MTS : V C E F AOTA At E A E E U il L S BLT Gta s Fronenhoer | 5) Berlust aus Kapialina E 2 Außenstände . . » 4416,97 gesellshaft hat am 1. September 1909 begonnen. in Wilmersdorf L, aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Liquidatoren sind: Buchdrucker Karl Cronenberg | )) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der Nückversicherer : ¿ ränk Gesellschaft ist eine Gesellshaft mii be- Gelöscht die Firmen: und Schriftgießereibesizer Alexis Reimann, beide in

i ) i; e AAFE T ; ; l chränkter Haftung. 0 1g E 0 M 4455,18 abrik vormals Wichhorst & C°-, Altoua. | |9rankker Paskung. 2 A E E L L 3 E L O Boh e Gera Sis alie ia | b. Jonsge Verwaltungs R POBBTBOBIORT 3 058 99318 Paffiva A Offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter sind der Der Gefellschaftsvertrag ist am 13. August 1909 Nr. 29918: Agricola - Handelshaus Fritz Bei Nr. 4803 A. Wiebe Gesellschaft mit be | E e A E 5 s ¿ s Œ gontoJ Notn7t Mionla1u118 Mozzor t Alto j S s 0 ; i O úIngenieur Heinrich Nicolaus Beyer in Altona und L E N 2 z L ER R As E A T | () Steuern und öffentlihe Abgaben . E Geschäftsanteile. . E E e a der Kaufmann Friedrih Wilhelm Ebbinghaus in Ieder der Geschäftsführer ist befugt, die Gesell- E 30 334: Herrmann Hoffmaun Nachfl., E Liquidation ist beendet. Die Firma 1st er- V É S Md S u “IVO j erltn olchen. T ck L a) ( e N 2 s i} j Y f ï y Beuel r e A Sewinn und Verlust... 125468 1909 be Zur Vertretung der Gesellschaft | Außerdem wird hierbei bekannt gemacht : : 9) Sonstige Ausgaben K 4459,18 N E E L Nen A E Veröffentlihungen der Gesellschaft erfolgen im Berlin, den 6. September 1909 Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | C 14 sind beide Gesellschafter ermächtigt. xch»Cronen L 1 ger er YHYPele | Jar c T get ln o VE Je G Ç I ( H V * E t _- f =— | wie bisher 12 mit Haftsumme 6 1200. i Der Gesellschafter Emil Bousse bringt in die L E EZ f Ó E 32 7 3 AET l b E E OTIDE, O I FEUO S j 999 In das Handelsregister ist eingetragen worden : 92746 948/84 | Berlin, im September 1909. Apia. Bekanntmachung. [49768] | Gesellschaft ein die Rechte aus dem. ihm erteilten Ps Hañbelditailièr-U: ves uiiters N O L L 909 9 L’ VLTE( D 9 cll} IC- \ Genonemgal mit PUERR tes Haftpflicht. unter Nr. 5 eingetragen worden: Samoa-Kautschuk- | richtung zum gleichmäßigen Beschiken von Hochöfen, A lassung der unter gleicher Firma in Hemelingen L E I L A T NBC: io- ; Co 5 in - -: | GBaserzeugern, Nöttöfen, Netorte » iden f agen : 2D î L 9, pes ce 2 - L ias M 2 ; Heyn. H. Dtnte Compagnie-Attiengesellschaft - Berlin - Nieder- | Gaserzeugern, Nöfstöfen, Retorten und dergleichen in Nr. 6881. Leopold Pauly Nachfolger, Ge- | bestehenden Hauptniederlassung: Offene Handels- Betvt Ir ( G 7 O 5 7e [57 De ; 22 2 Md . ay ON L E E C C. a S - T4. 4 o, . A c Fo T1 +5 N orto Q n a Gewinnvortrag aus 1907 . . . «2994 872/75 a. Interimsdividende an die Aktionäre im Januar 1908 bezahlt s aue Gegenstand des Unternehmens ist: Betrieb der | abschluß zum sestge]eßten Werte von 50 000 4 unter Siß: Berlin sellschafter sind der Kaufmann Diedrich Heinrich aldo L A | Plantagenwirtschaft, insbesondere der Kautschukkultur | Anrechnung diefes Betrages auf seine Stammeinlage. GL: E e a E a Brügesch und der Privatmann Friedrich Brüges, Getvinn der am 31. Dezember 1904 beendeten fünf- . Dividende an die Aktionäre im &uli 19083 f (G ; egenstand des Unternehmens: Der Betrieb des a t I d : jährigen Periode . . . 560 000/— bält E L F 1200/0000 b 2000 000 Vorstand: Direktor Wilhelm Mertens, Berlin, | schaft mit beschränkter Haftung: _ i E ee S toe Gs Tovele zllibmetn der Me die Gesellschaft niht. An Adolf Hunger in das Kapital der Aktions A ED | Rechtsanwälten Kaufmann Hans Fischer, Berlin, stellvertretendes Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist er- | delrievenen Dandelsge]cha7ls owie augemein der De Hemelingen ist Prokura erteilt. x auf das Kapital der Aktionäre... .... s + i ury B pital L e E a EIT A 4 : ndsr E / G 2 j E S L 4 Uebertragung8gebühren . . . .. G N, E sind. . N L 106 018/— [50066] Prokuristen : Dr. Selik Soskin in Berlin, welcher | Bei Nr. 4556 Fastagen-Handlung Gesellschaft En apa E E O S 5 i ist ein weiterer Kommanditist eingetreten ( p) C F S é S L é on í ror * 7 Hera Knoler 31 Lili L 4 ( L ( Lille S schuf 1 ( U euer aus Wewinne , S eit dfe 29 44950 | Der Rechtsanwalt Paul Wittenberg ist in die | : : C T TeT: Val mann eo Moe 0 Sidlase e C S L S Vebers{uß der Ünfall-, Einbrucßdiebst «9 ; / E E 7 l e Werz g Q 1 B B Ut : c E d VauelSverg YVankfen, %Sremen : ene eberschuß der Ünfall-, Einbruchdtebstahl- und Allgemeinen- 3) Sewüin-unb, Gefen 4 ermächtigt ist, die Gesellschaft zu vertreten. Nobert Die Liquidation 11t beendet. . Vie Firma ist ev TAG vere 1 9 POR5M J) G ° Q n c P E 5 onsoo.MNovlt nol Mor oum & iat if Ao "TTCNDUYTA. tg bs L 2 G R G VersiMerUng „A + «e oe opa o ea os se e «112 628/50 a. 100% Dibite de an die Akttons i elassenen Rechtsanwälte mit dem Wohnsitze in Schulte in Halensee-Berlin, welcher ermächtigt ist, | loschen. ottenburg f de R E mit da 1909. GefellsGafter find vie hiesigen Kausléute J 5 a. /o Bbvidende an die Aktionare. . . . . 1 2000 000,— romberg eingetragen worden : : t eine Gesellshaft mit be Gerhard Dauelsberg und Ernst August Johann 2 e i, h j e ° y a Ü E E Hrn ftor Gaf - ard Wau?elvbper( 1nd AU( Z0NC S i | [22 standsmitglied oder einem anderen Prokuristen die | mit beschränkter Haftung : S schränkter Haftung. L : Gefamteinnahme . . } 5243 631/33 Gesamtausgabe . . | 5 243 631/33 Königliches Amtsgericht. (Gesellschaft zu vertreten. Fritz Müntel is niht mehr Geschäftsführer. Berthold Carl & Co., Bremen: Der hiesige A - SIEIE O I 2K : Kaufmann Ernst Carl Reih hat das Geschäft ; 1 ; : V4 1905 festgestellt. ist zum Geschäftsführer bestellt. E E n s Ia 2 Anwaltsliste des unterze Gerichts L G 5 et : - L Na Or Z T E L | E n L TTE: In die Anwaltsliste des unterzeichneten Geri Durh Beschluß der Generalversammlung vom Bei Nr. 4395 Orgauon Abreiß-Kalender 1. September 1909 unter Uebernahme der Aktiven, N O E ter of | L A j eES E E bet GEE E ; M LED n jedoch unter Aus\{hluß der Passiven, und unter G t 1) Aktienkapital . S e Ale s (0e 40 000 000 Peer Verve 4. Septembér 1909 tretung geändert. Danach wird die Gesellschaft ver- | Die Liquidation ift beendet. Die Firma ist : + ! 20 000 000|—} 2) Ueberträge auf das nächste Jahr, nah Abzug des ippoldiîwalde, am 4. September 1909. treten von einem ordentlichen Vorstandsmitglied | loschen. 8 : : 1 4 mit beschränkter Haftung, Bremen: Gegen- Sonstige Forderungen : | a. für noch nicht verdiente Prämien (Prämien- i L : S stand bes Unternehmens it die Ausbeutung der A BEN | | überträge): In die NRechtsanwaltsliste des Landgerichts ist heute der Rechtsanwalt Dr. Tramm hier ein- tohunaswet ck 992 7 ) 'hemical Company, Richmond, Virginia, an das ziehungêweise Agenten Z3 ( S 9 Us. ‘Us D i: Chemical Company, Hic 10, Dg 520 R / 3 380 049117 stahl- und Allgemeine- Greifswald, den 6. September 1909. Kutsch Guascama Schwefelminenkonsortiuum verpachtet

Nora Ati: vor Mopmntoti y G 5 e _ - Berpachtung oder Bermiekung. hat, und etwaiger anderer merikanisher Schwefel-

. Guthaben bei Banken

. Guthaben bei anderen Versiche-

rungsunternehmungen

, im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie anteilig auf das laufende

Se Mee . ¿

. gestundete Prämien für Lebens-

policen (auf 20 9/6 limitiert)

g. Guthaben bei diversen Fonds .

Kafsenbestand . . “Kapitalanlagen :

2a. Hvypothefen und Grundschulden

b. Wertpapiere e Le c. Darlehen auf Wertpapiere d. Wechsel E So 0d 6, 6,60 e. Darlehen auf Lebenspolicen .

f. Varlehe E is o g. Darlehen gegen Bürgschäft 5) Grundbesiß L 0 E t L e

-_

7) Sonstige. Aktiva :

Anteil an Gebäuden des Retter-

korpé ) Berlust

Gesammtbeixag . .

Hamburg, den 31. Juli 1909. Der T O S e: Hermann Braœuß.

Augnst

4 001 913|— 1315 949/83

e

1 573 473/83 200 382/09 11 128 608 119 270/08

1 anf Lebensinteressen mit

112 299 589/50

442 724192 N 5 824 953/33

L De O A A2

149 502 114}

Versicherung . . . . 883 456,83

b. für angemeldete, aber noch nicht bezahlte

Schäden (Schadenreserve) : Abteilung Lebensversicherung . . - 971 204,92 « Westminster Lebens- versicherung . . . . 145305,— GeeE erung . , 2069 744,92 Unfall-, Einbruchdieb- \tahl- und Allgemeine- Verficherung . . . . 440 593,33

3) Hypotheken und Grundschulden . auf - den. Grund-

stücken Nr. 5 der Aktiva . A

4) Bartäittionent G ete Ca 4 5) Sonstige Passiva:

a Guthaben andererVersicherungsunternehmungen « FOUTENDe O E s A 2e: NSCTIVGLEUNGGUOHEN tee e Mp reteee e . Vorausbezahlts Zinsen -.-.-.-.-.-,-

2, Noch nicht erhobene Dividende . …. f. Ausstehende Leibrenten ....…..

6) Reservefonds :

Abteilung Lebensversiherung . É Westminster Lebensversiherung Aruervern erung C Wie

Ünfall-, inbruchdiebstahl- Allnemetn&Versicherung“ ..

p RNückerstattungsversicherung .

7) Spezialreserven:

Abteilung Lebensversiherung . , Á Ï Kapitalkonto der Aktionäre. . ..

E Gesamtbetrag .“-.

28. Mai 1909 genehmigten Abschlusse.

-

5 702 456

3 626 848

1 645.100/50 11 946/83 362 975/67 39.479108]

6 182/50

26 982/75

. 166 787 564 15 680 446 10 400 000

1 290 000 43 488

600 000 200 000

17

94 201 498

* #8, #6. E

149 502 114

__ Die in vorstehendem Rechnungsabschluß enthaltenen Zahlen entsprechen dem in der Generalversammlung der Aktionäre vom

Königliches Landgericht. [50065]

In die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht Hannover zugelassenen Rechtsanwälte ift heute ein- geiragen: Rechtsanwalt -Hans Block zu Hannover,

eorgstraße Nr. 20.

Haunover, den 7. September 1909.

Königliches Amtsgericht. 1.

E 9) Bankausweise. 5016 Stand der Badischen Vank

am 7, September 1909.

Aktiva.

| SDCOLOUDEIIND b a el é A | 7539 308/38 Neichskassenscheine. . á ¿ 15 360|— Noten anderer Banken . G 653 990/— Wechselbestand . . . 6 19 552 173/33 Lombardforderungen . 13 058 350|— Effekten «Lis 733 078/15 Sonstige Aktiva . s 2 681 152/22 14233 412/08

E]

Grundkapital . 9 000 000|— NMeservefonds . » « «1 2200/0002 O ll E einés dli; 17 175 600|— onstige tägli fällige Verbindlich- keiten s L E E 15 000 523/93 An eine Kündigungsfrist gebundene BerbinidblicBleiten «. «+ e‘ o e y |- Sonstige Passiva . . « .. . ,„ | 80728916 M [14 233 412/08

Verbindlichkeiten ans weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 4 383 568,56.

Apia. Bekanutmachung. [49769] In das Handelsregister Abteilung B is am 21. Suli 1909 bei der hier unter Nr. 3 registrierten Deutschen Samoa-Gesellschaft, Zweignieder lassung Apia, folgendes eingetragen worden :

Herman Marggraff, Nechtsanwalt, Berlin, Vor- standsmitglied,

Ludwig Goldstuecker, Direktor, Berlin, Delegierter des Aufsichtsrats,

Nichard Deeken, Leutnant a. D., Apia, Vorstands- mitglied.

Prokuristin Magarete Binger in Schöneberg. Dieselbe ift ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit. einem Delegierten des Aufsichtsrats die Firma zu zeichnen.

Der Kaufmann Anton May zu Berlin hat auf- gehört, stellvertretendes Vorstandsmitglied zu sein. H.-N. B 3.

Apia, den 24. Juli 1909.

Der Kaiserliche Bezirksrichter : In Vertretung: Peters.

wad Harzburg. [50019] In das hiesige Handelsregister B Seite 43 ist beute bei der Radau-Brauerei mit beschräukter Haftung in Bad-Harzburg folgendes eingetragen: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 1. Sep tember 1909 ift die Gesellschaft aufgelöst und der Kaufmann Johannes Prange in Bündheim zum Liquidator bestellt. Harzburg, den 6. September 1909. Herzogliches Amtsgericht. Derzvog.

Ballenstedt. [49996] Handelsrichterliche Bekanntmachung. In das Handelsregister Abteilung A. Nr. 40 ist bei der daselbst geführten offenen Handelsgesellschaft in Firma N. Rienecker und Dr. W. Schmeißer zu Fluor bei Siptenfelde folgendes eingetragen

worden :

1) Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Bei Nr. 6224 Hausvertwertungsgesellschaft Schönhauser-Allee 134 a Gesellschaft mit be schräukter Haftung : 4

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Liguidator ist der bisherige Geschäftsführer Dr. Hans Hartmann in Berlin.

Bei Nr. 6524 Gruudstücksgesellschaft Rixdorf Warthestraße 2x mit beschräukter Haftuüg :

Die Vertretungsbefugnis des Otto Haak ist beendet.

Der Drechslermeister Wilhelm Pasewarck in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

Bei Nr. 6741 Maschinenfabrik Vetschau Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung.

Das Stammkapital is von 20000 A um 930 000 4 auf 250000 4 laut Beschluß vom 28. August 1909 erhöht worden.

Berlin, den 1. September 1909.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Hanudelsregister [49997] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung A. :

Am 6. September 1909 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr. 34 551. Firma Paul Heycke,- Charlotten- burg. Inhaber Paul Heycke, Kaufmann, Char lottenburg.

Nr. 34 552. Firma Berliner Judustrickisten Fabrik Julius Werner, Berlin. Inhaber: Julius Werner, Fabrikant, Werder a. H.

Nr. 34 553. Offene Handelsgesellshaft A. Happel u. Co., Schöueberg. Gesellschafter: Wilhelm Happel, Kaufmann, Schöneberg, Frau Anna Happel, geb. Adam, Schöneberg. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1909 begonnen.

Bei Nr. 4947 (Firma Florian & Co., Britz b/Berlin.) Die Firma lautet jeßt: Chemische Werke Florian « Co.

Bei Nr. 6166 (Offene Handelsgesellshaft S. Hermaun & Co., Verlin.) Der Kaufmann Jean Heerma ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Sit: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens: Der Vertrieb von fertiger Damenkonfektion.

Das: Stammkapital beträgt 20 000 s.

Geschäftsführer ist Kaufmann Albert Kutsch zu Friedenau.

Die Gefellshaft ist eine Gesellshaft mit be- chränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Juni 1909 errichtet.

Die Gesellschaft wird dur einen Geschäftsführer vertreten. N

Die Gesellschaft wird dur den Tod eines Gesell- schafters aufgelöst.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: Die Gesellschafterin Frau Anni Pithart, geborene Klicvpera, bringt in die Gesellschaft ein die in den Anlagen zum Gesellschaftsvertrage aufgeführten Gegenstände und Forderungen zum festgeseßten Gesamtwert von 15 615,65 6 unter Anrechnung dieses Betrags auf ibre Stammeinlage.

Nr. 6884. Glückauf Grundstücks8gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Sitz: Wilmersdorf.

Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb und die Verwertung des zu Charlottenburg, Hutten- straße 36, belegenen, im Grundbuche von der Stadt Charlottenburg Berlin Bd. 12 Blatt 305 verzeichneten Grundstüds.

Das Stammkapital beträgt 20 000 6.

Geschäftsführer ist Kaufmann Hugo Steiner zu Berlin.

Die Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit be- shränkter Haftung. A :

E R U bd 26. Augu}t 1909

Der Gefellschaft8vertrag ist am 5 September 1909 errichtet. E

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so foll jeder derselben zur Vertretung der Gesellschaft be rechtigt sein.

minen.

Das Stammkapital beträgt 4 100 000.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 14. August 1909 abgeschlossen worden.

Geschäftsführer ist der hiesige Kaufmann André Grobien.

Cotton Commission Co. Johaun Aug. Kle- meyer, Bremen: Kommanditgesellschaft, be gonnen am 1. September 1909, unter Beteiligung von zwei Kommanditisten. Persönlich haftender Gesellschafter ist der hiesige Kaufmann Johann August Klemeyer.

Heinrich Gerhè_ Fisser, Bremen: Die an Jacob Christian Jürgensen erteilte Prokura ist am 31. August 1909 erloschen.

Oskar Kary «& Co., Gesellschaft mit be- schräukter Haftung, Bremen: In der Gesell- \chafterversammlung vom 15. Juli 1909 ift der Gesellschaftsvertrag gemäß (9) abgeändert worden.

J. H. C. Knigge, Bremen: Die Firma ist am 15. Juni 1909 erloschen.

Aug. Wilkens «& Jahns, Bremen: Die an Hans Otto Pfaeffle erteilte Prokura ist am 31. August 1909 erloschen.

Bremen, den 4. September 1909.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär. Bremerhaven. Sandel8register. [50000]

Im biesigen Handelsregister ist beute zu der

Firma Friedrich Siemers eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Bremerhaven, den 8. September 1909. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Lampe, Sekretär.

Cöln, Rhein. [49779] In das Handelsregister ist am 3. September 1909

eingetragen :

Abteilung A. Nr. 1296 bei der Firma: Adolf Gocbel-Vale teau, Cöln.