1909 / 214 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

Rue Be.ila ge E zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staalsanzeiger.

214. Berlin, Freitag, den 10. September Í 1909.

i ü ossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, ieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, [ Patente, Set adcufter Konfe Tone die Tarif- und E alblanbekanhtmaGungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @:. 2148)

t i ; ; in Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der . Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für , L i; Vierteliahr. Einzelne Nummern kosten 20 -Z. / E 17 dh n | Bezugspreis beträgt L 46 80 9 für das Vierteljahr. 0 E Uy E e E E O L E S Preußisde Inf ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 3.

De 2 Jahre, angemeldet am . 27. Juli 1909, Vorm.

-

in Met“ und als deren Inhaberin die Ehefrau des „Kaufmanns -Jacob—Welsch,—Ernmr-geb.-Aäinger, in Mes eingetragen. As Kaufmann Jacob Welsch in Mey ist Prokura erteilt. Angegebener Geschäftszweig: Eine Ofen- und Koch- herdehandlung engros und ein Haushaltungsgeschäft. Mes, den 7. September 1909. Kaiserliches Amtsgericht. Meuselwitz. In das Handelsregister Abteilung A

Wiesbaden. Sefanntmahung,. [50099] In unser Handelsregister Abteilung Ä unt&

*Nr. 519 ist bei der Firma: „H. Th. Biermanns“ Ae eingetragen worden :

ie Firma ist an den Kaufmann. Ernst Wilhelm Peßler zu Ueberlingen "übergegangen und die Nieder- lassung nah Ueberlingen verlegt.

iesbaden, den 31. August 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Würzburg. [50053] Gebrüder Pfeiffer’s Verlag.

Unter dieser Firma betreiben Reinhold Pfeiffer, Redakteur hier, und Erwin Pfeiffer, Kaufmann hier, mit dem n in Würzburg in offener Handels- gesellschaft seit 1. August 1909 eine Annoncen- expedition, Zeitschriftenverlag, insbesondere Anzeigen- verwaltung der Zeitschriften: „Deutsche Gipsindustrie“, „Der hessishe Kamerad“ und „Deutscher Milch- produzent“.

Würzburg, den 2. September 1909.

Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Negisteramt.

Posen. Vekauutmachung. OOREI Stettim. Ï [49818] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute | "Iñ unser Handelsregister ist héüté béi Nr. 1480 unter Nr. 1706 die Firma Ostdeutsche Glühlicht- | (Firma „Richard Schultz“ in Stettin) eingetrafen : Industrie Regina Wolffsohn mit dem Sigze in | Dem Konrad Schulß in Stettin ist Prokura erteilt. Posen und als deren Inhaberin das Fräulein Regina | Die Prokura des i Pfeffer ist erloschen. Wolffsohn zu Posen eingetragen worden. Stettin, 31. August 1909. / Posen, den 27. August 1909. | Königl. Amtsgericht. Abt. 5. Königliches Amtsgericht. [S R 220 E

Posen. __ Bekauutmachung. [50034] In unser Handelsregister Äbteilung A ist heute unter Nr. 1705 die Firma Carl Stempel mit dem Site in Posen und als deren Jnhaber der Kürschner- meister Carl Stempel zu Posen eingetragen worden.

Posen, den 27. August 1909. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [49819] In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 97 (Offene Handelsgesellschaft „Lewinsky «& Jacobi“ in Stettin) eingetragen : Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter Heimann Jacobi ist alleiniger Inhaber der Firma.. Stettin, 2. September 1909. Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [49820]

In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 634 (Firma „Paul Ewald“/ in Stettin) eingetragen : Der Kaufmann Otto Schür in Stettin ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein-

[50096] ist am

6. September 1909 unter Nr. 68 die ofene Handels- a in Firma Müller & Loose mit dem i

pe in Meuselwitz und als deren persönlich haftende Gesells@after die Zimmermeister und Bau- unternehmer Richard Müller und Otto Loose, beide in Meuselwitz, eingetragen worden. Meuselwitz, den 6. September 1909. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

München.

Posen. VSefkfanutmachung. [50042]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1570 bei der hiesigen Zweigniederlassung der offenen Handelsgesellshaft Kalinowski «& Przepiorkowski Zigaretten und Tabak-Fabrik

——————————————

Genossenschaftsregister.

| Nr. 2198. Firma Tasch's Nachfolger in N irbe in bos Detotenit Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 95936 bis

in Au ui I 0 her Haudelsregister. __ [49809] [49760] I. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Wohnungsbaugesellschaft Kaiserstraße, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. S Miinchen. löscht.

2) Kaufhaus Oberpollinger, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: München. Ge- {äftsführer Friß Krüger gelöst; Prokuristen Sieg- fried Hirschberg, Wilhelm Krüger und Richard Ebel in München, je Gesamtprokura, und zwar nur Sieg- fried Hirshberg mit Wilhelm Krüger oder mit Richard Cbel.

3) Unterstüßzungskafse des Bayerischen Eisen- bahuer-Verbandes, Versicherungsvercin auf Gegenseitigkeit mit dem Siße in München. Durch Beschluß der Delegiertenversammlung vom 1. August 1909 wurde die Sazung nach näherer Maßgabe des Protokolls und der Entschließung der K. Regierung von Oberbayern, Kammer des Innern, vom 27. August 1909 abgeändert.

4) Schadt & Cie. Sitz: München. legt nah Moosburg.

9) Vischoff «& Höfle. Sig: Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Nunmehriger Alleininhaber der bisherige Gesellschafter Nobert Bischoff, Kunsthändler in München.

6) Franz Reithmayr Nachf. Sitz: München. Daniel Nürbauer als Inhaber gelös{cht. Nunmeh- riger Inhaber: Kaufmann Ludwig Koch. in München. Forderungen und Verbindlichkeiten sind nicht über- nommen. 7) Kehrer & Schnell. Siz: München. Offene Handelsgesellschaft aufgelöst. Nunmehriger Allein- inhaber der bisherige Gesellschafter Gottlob Kehrer, Fabrikant in München. 8) B. Heller. Sitz: München. Seit 6. Sey- tember 1909 offene Handelsgesellschaft. Gesell- schafter: der bisherige Inhaber Benno Heller und Alfred Heller, Buchdruckereibesißer in München. [T. Loschungen eingetragener Firmen.

Gerstle & Aufhäuser. Siß: München.

München, den 7. September 1909. Kgl. Amtsgericht München T.

M.-Gladbach. [50031] In das Handelsregister A Nr. 838 it bei der Firma „P. H. Viruich, Filiale M.-Gladbach“ zu M.-Gladbach eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. M.-Gladbach, den 27. Königl. Amtsgericht.

Nordhausen. [50032] In das Handelsregister B ist beute bei Nr. 13 Nordhäuser Aftienbraucrei zu Nordhausen eingetragen : t __ August Schnause ist aus dem Vorstand ausge- schieden und an seiner Stelle der Direktor Fritz Nosenbaum zu Merseburg zum Vorstandsmitglicd bestellt. Nordhausen, den 6. September 1909. Königl. Amtsgericht. Abt. 2.

Siß:

Geschäftsführer Josef Wiedenhofer ge-

Siß ver-

München.

Oppeln. [50033] Im Handelsregister A unter Nr. 302 ist bei der Firma Schuhwarenhaus Hansa Juhaber Julius Strumpf in Oppeln“ eingetragen worden : Die Firma i} geändert in ,Schuhiwarenhaus Hanna Junhaber Julius Strumpf““. Amtsgeriht Oppeln, 3. 9. 09. Penig. [50034] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden auf Blatt 298, betreffend die offene Handelsgefell- haft Wagner « Sachs, Schuhfabrik in Penig: | i Die Gesellschaft ist aufgelöst. sellshaster Karl Wilhelm Friedrich Wagner ist aus- | ( geschieden. Das Handelsgeschäft ist auf den bis- berigen Gesellsshafter Paul Clemens Sachs über- | f gegangen, der es unter der zeitherigen Firma fortseßt.

Penig, am §8. September 1909.

Pyriúz. heute bei der Firma August Wachlin als Inhaber besiger, Pyriß. : Wachliu Junhaber Carl Wachlin. August 1909. 30. August 1909. Königliches Amtsgericht.

Rottweil. K. Amtsgericht Rottweil. [50047]

iveil : Die Zweigniederlassung in Rottweil ist auf- gehoben, die Firma ist daher hier erloschen.

weil Max Böhler, Siß Rottweil: Der Wort-

laut der Firma ist geändert in: Max Böhler, Buchhandlung.

Erziehungs- und Unterrichtsaustalten Gesell- [Mast mit beschräukter Haftung. weil.

1892/20. Mai 1898 auf Grund Gesellschaftsvertrags vom 1. September 1909.

privater Jugenderziehungs- und Unterrichtsanstalten

am Sitze Der bisherige Ge- | Studienheims unter Stammkapital beträgt 20 000

Nottweil.

¡¡Noblesse“’ zu Warschau eingetragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns Zenon Beck in Posen erloschen ist. Posen, den 31. August 1909. Königliches Amtsgericht. Posen. Bekanntmachung. [50040] In unser Handelsregister Abteilung A is heute unter Nr. 1705 die Firma Orieutalische Zigaretten- Fabrik Demirli Marie Wojciechowska mit dem Siße in Posen und als deren Inhaberin die Fabrikbesißerin Marie Wojciehowska, geborene Sip, in Posen eingetragen worden. Posen, den 31. August 1909. Königliches Amtsgericht.

Posen. __ Bekanntmachuug. [50041] In unser Handelsregister Abteilung A i} heute unter Nr. 1709 die Firma Waclaw Leitgeber, Holz en gros, Bau- und Nutzholzhandluug, mit dem Siße in Posen und als deren Inhaber der Bauingenieur Waclaw Leitgeber in Posen ein- getragen worden. Posen, den 4. September 1909. Königliches Amtsgericht. Potsdam. Der Geschäftsbetrieb der in unserm Handels- register A unter Nr. 271 eingetragenen Firma: (G. Kröct“‘“, Potsdam, ist auf Frau Kaufmann Marie Kröck, geb. Plage, in Potsdam übergegangen, welche das Geschäft unter unveränderter Firma fortführt. Potsdaur, den 28. August 1909. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1. Potsdam. [50045] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 795 die Firma „Konzerthaus, Juh. Heiurich Harmel“‘ in Potsdam und als deren Inhaber der Gastwirt Heinrich Harmel in Potsdam eingetragen worden. Potsdam, den 4. September 1909. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

[50044]

y A Bekauntmachung. [50046] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 120 it

n: Carl Wachlin, Gärtnerei: Die Firma lautet jeßt: August Pyrißtz, den

eingetragen tworden:

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: | I. Abteilung für Einzelfirmen:

Zu der Firma Franz Xaver Rau, Haupt- niederlassung Saulgau, Zweigniederlassung Rott-

ZU der Firma Vücherversandtgeschäft Rott-

_ 11. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: Vie Firma Vereinigte Rottweiler Privat-

Siß in Rott-

Gesellschaft i. S. des Neichêgeseßes vom 20. April

Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb

der Gesellschaft.

m ( L: In Aussicht genommen \t 1nsbe])ondere die

Uebernahme: a. des dortigen Beibehaltung seines bisherigen dortigen Handels\hule. Das HM Zum Geschäfts- Burry, Kaufmann in

Sharaftters, b. der

ührer ift bestellt: Gustav

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen

Schwarzwälder-Volfsfreund in Nottweil.

getreten. Die dadurch entstandene „offene Handels- gesellschaft“ hat am 23. August 1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kauf- mann Otto Schür ermächtigt. Stettin, .den 3. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stettin. [49821] In unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 188 eingetragen die Firma „Centrale für Spiritus- Apparate, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ mit dem Siße in Stettin. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Artikeln zur Beleuchtung, Heizung und zu Koch- zwecken und von Haus- und Küchengeräten, ins- besondere auch der Erwerb und Fortbetrieb des der Firma „Stettiner Spritwerke, Aktiengesellschaft“ in Stettin gehörenden, in Stettin, Louisenstraße 10/11, befindlichen Ladengeschäfts. Das Stammkapital be- trägt 36 000 4. Der Gesellschaftsvertrag ist am 30. August 1909 festgestellt. Die Gesellschaft wird vertreten, falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und ‘einen Prokuristen. Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Walter Hoffmann in Stettin bestellt. Als nicht eingetragen wird be- kannt gemacht: Die Bekanntmachungen der Gesell- haft erfolgen nur im Deutschen Reichsanzeiger. Stettin, den 3. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Strassburg, Els. [49823] Haudelsregister Strafß;burg i. E. Es wurdé heute eingetragen : In das Gesellschaftsregister : _Band IX Nr. 31 bei der Firma Spinnerei und Weberei Hüttenheim-Beufeld in Hüttenheim: Die Prokura des Kaufmanns C. F. Seiter in Benfeld ist infolge Todes erloschen. Band X Nr. 175 die Firma Emil Neu u. Co. in Straßburg. Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind: 1) Emil Neu, Kaufmann, 2) Ludwig Rosenbaum, Kaufmann, beide in Straßburg wohnhaft. Die Gesell\haft hat am 15. August 1909 be- gonnen. Angegebener Geschäftszweig : Ausstattungsgeschäft. Straßburg, den 3. Sept. 1909. Kaiserl. Amtsgericht.

Wüäschefabrik und

Stuttgart.

K. Amtsgericht Stuttgart-Stadt. In das Handelsregister wurde heute eingetragen :

a. Abteilung für Einzelfirmen :

Die Firma Mundle « Hammer, Sitz in Stuttgart. Inhaber: Paul Hammer, Kaufmann hier. Siehe Gesellschaftsfirmenregister. Zu der Firma F. Grosmanun in Stuttgart : Die Firma ist mit dem Geschäfte auf Georg Beer, Kaufmaun hier, übergegangen. Die in dem Betrieb des Geschäfis begründeten Forderungen und Ver- bindlichkeiten der bisherigen Inhaberin sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen.

b. Abteilung für Gesell\schaftsfirmen : Zu der Firma Mundle & Hammer in Stutt gart: Die offene Handelsgesellschaft hat sih durch gegenseitige Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöst, das Geschaft ist mit der Firma auf den Gesellschafter Paul Hammer allein übergegangen, es ist daher die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen worden. ZU der Firma Württembergischer Brauerei Verband, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung in Stuttgart: Der Geschäftsführer Eduard Weil, Kaufmann hier, ist infolge Todes ausgeschieden. Zu der Firma Mander & Mayer, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Stuttgart : Der Wortlaut der Firma ist geändert in Mauder «& Mander, Gesellschaft mit beschränkter Haf-

[50097]

Burgwedel.

Zabern. HSandelêregister Zabern. [49828]

In das Gesellschaftsregister Band 11 Nr. 7 wurde heute bei der Firma „Vereinigte Fenner Glashütte und Glasfabrik Dreibrunuen, Hirsh und Hammel, Aktiengesellschaft (Ver- reries de Fenne et Trois-Fontaines réunies Hirsbh & Hammel, Société anonyme)“ in Dreibrunnen, Kreis Saar: burg in Lothringen, eingetragen :

Dem Fabrikanten Julius Alt in Dreibrunnen, dem Kassierer Justin Jouvin in Dreibrunnen, dem Ingenieur Franz Schwaller, dem Fabrikbeamten Moriß Weilburg und dem Kassierer August Jacobs, die leßteren drei in Glashütte Fenne, Gemeinde Völklingen an der Saar, wohnhaft, ist Gesamt- prokura erteilt, und zwar in der Weise, daß Alt und Jouvin gemeinschaftlich und von den drei Proku- risten Schwaller, Weilburg und Jacobs je zwei gemeinschaftlih zur Vertretung der Gesellschaft efugt sind.

Zabern, den 3. September 1909.

Kaiserliches Amtsgericht. Zschopau. [50054] Auf Blatt 278 des Handelsregisters, die Firma Zschopauer Judustrie - Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Zschopau betr., ist heute eingetragen worden : Der Geschäftsführer Jörgen Skafte eas d ist ausgeschieden. Der Geschäfts- führer Kluge hat seinen Wohnsitz jeßt in Zschopau. Zschopau, den 6. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Aachen. [49982] Im Genossenschaftsregister 35 wurde heute bei dem Konsum-Verein Strebe Vorwärts für Panuesheide uud Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Pannesheide eingetragen: Der Peter Werner Palm ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an feiner Stelle der Joseph Kämmerling in Pannesheide zum Borstandsmitglied bestellt worden.

Aachen, den 7. September 1909.

Königl. Amtsgericht. 5. Angerburg. Befanntmachung. [50150] Laut Generalversammlungsbeshluß vom 28. August 1909 find in den Vorstand des unter Nr. 7 unseres Genossenschaftsregisters eingetragenen Vau- und Sparvereins zu Angerburg, Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht ge- wählt worden :

Kaufmann Cohn in Angerburg und Amtsrichter Chrlih in Angerburg, als Beisißer, der bisherige Beisißer, Oberzolleinnehmer August Podschus in Angerburg als Bauverwalter. Der bisherige Bau- verwalter, Kreiswiesenbaumeister Friß Freudenberg in Angerburg is aus dem Vorstande wieder aus- geschieden. : Dieses ist heute in unser Genossenschaftsregister eingetragen.

Angerburg, den 6. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Brieg, Bz. Breslau. [49983] In unserem Genossenschaftsregister ist bei dem

unter Nr. 26 vermerkten „Beamten-Wohnungs- Verein Eingetrageue Geuossenschaft mit be- schröufkter Haftpflicht zu Brieg““ am 4. Sep- tember 1909 das Ausscheiden des Johannes Bolick aus postassistenten Julius Nodehau zu Brieg in den- selben eingetragen worden.

dem Vorstande und der Eintritt des Ober-

Königliches Amtsgeriht Brieg.

N B L A 7228 49984] In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu der

Giessen. Bekanntmachung. [50103]

Fn das Genossenschaftsregister wurde bezüglich der landwirtschaftlichen Bezugs- und Absahtz- genossenschaft E. G. m. u. H. Ruttershausen eingetragen: Nachdem das R Ed vollständig verteilt ist, ist die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren erloschen.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Gummersbach. i i [49993] In das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 38 eingetragen worden: „Winterbecker Wasserleitung, eingetragene Henossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ zu Gummers- bach. as Statut ist vom 2. Juli 1909. Gegen- stand des Unternehmens ist die Anlage und der Be- trieb einer Wasserleitung für die Genossen. Vor- standsmitglieder: Ernst Pickhardt a Carl Krißler, Franz Bürger, Friedrih Schenk, sämtlich zu Gum- Tieribad: Die Haftsumme ist 200 4. Bekannt- machungen ergehen unter der Firma der Genofssen- schaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, in der Gummersbacher Zeitung. Willenserklärungen und Zeichnung für die Genossenschaft müssen ps 2 Vorstandsmitglieder in der Weise erfolgen, da diese zu der Firma ihre Unterschrift beifügen. Gummersbach, den 27. August 1909. Königliches Amtsgericht. Jarotschin. Befanntmachung. [49985] In unser Génossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 24 eingetragenen Genossenschaft Deutscher Ein- und Verkaufsverein, eingetrageue Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Jarotschin eingetragen worden daß der Landwirt Gottfried Lehmann aus Glüsbur aus dem Vor- stande ausgeschieden und an seine Stelle der Land- wirt Rudolf Seiler aus Glücksburg getreten ist. Jarotschin, den 3. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. a [49986]

Bei der „Magdeburger Güterbank, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“ in Magdeburg ist heute in das Genofssen- schaftsregister eingetragen : Zufolge Beschlusses der Generalversammlung vom 7. August 1909 is jeßt Gegenstand des Unternehmens: An- und Verkauf von Immobilien im ganzen oder geteilt, Beschaffung der hierzu notwendigen Gelder, Vermittlung in An- und PBerkauf von Liegenschaften, Vermittlung von DyP0- theken. Betrieb aller dieser Geschäfte auch mit Nichtmitgliedern, Betrieb von Darlehnsgeschästen nur mit Mitgliedern. ;

Magdeburg, den 31. August 1909. ; Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. Mühlhausen, Thür. [49987]

Gen.-N. 34 bei Konsum- Spar- und Pro- duktivverein für Mühlhausen i. Th. und Um- gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht in Mühlhausen i. Th., am 4. September 1909 eingetragen, daß Metall arbeiter Hugo Schneider aus dem Vorstand aus geschieden und an seine Stelle Stricker August Koch | Br getreten ist. S

Amtsgeriht Mühlhausen i. Th. Ortelsburg. B [49988]

*n das Genossenschaftsregister ist heute bei dem LipowitzerDarlehnskassenverein, eingetragenen Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht eingetragen, daß der Æhrer Hermann Schlimm aus Finsterdamerau aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der hrer Paul Ruy aus Sabiellen in den Vorstand gewählt ist.

Ortelsburg, den 6. September 1909.

Königl. Amtsgericht. Abt. 1. Polk witz. [49989] Bei der Molkerei Polkwitz, cingetragene Ge-

Statut ist ‘am 23. Juli 1909 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ist: Anschaffung und Betrieb eines Dreschsaßes und einer Holzhackmaschine. Die Willenserklärun Gießen, den 7. September 1909. an muß dur haben soll. Die Zeichnung ge\

enossenschaft, ein-

aftpflicht zu Neuengörs eingetragen. Das

und Ag für die GeE zwei Vorstandsmitglieder erfo fen sie Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkei daß die Zeichnenden zu der Firma der Geno enschaft ihre Namensunterschrift A Die Aa: machungen der Genossenschaft erfolgen unter deren s ezeichnet von zwei Borstandsmitgliedern, im andw. Wochenblatt für Schleswig-Holstein. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Mai bis 30. April. Der Vorstand besteht aus den Men. DeA Molt, Richard Lüthje und Rudolf Lüthje, \ämtlih in Neuengörs. Die Einsicht in die Uste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. -

Segeberg, den 14. August 1909.

Königliches Amtsgericht.

Trebnitz, Schles. | [49992] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft Nr. 3 „Molkerei Bingerau ein- etragene Genosseuschaft mit unbeschränkter aftpflicht in Bingerau““ eingetragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorftand ausgeschiedenen Grafen von Schwerin der Rittergutsbesißer -dmund Schube in den Vorstand gewählt ist. Amtsgericht Trebuitz, den 5. September 1909.

Musterregister.

Die ausländischen Muster werden unter | Le ipzig veröffentlicht.) Apolda. [49735]

In das Musterregister ist Ged worden : Nr. 637. Fabrikant Max Haupt in Apolda, ein versiegeltes Paket mit 4 Mustern für Auto- \hals und 19 Stück Mustern von Golfstoffen zur Konfektion, hergestellt auf der Raschel aus Wolle mit Seide, Wolle mit Baumwolle, Imitat mit Wolle und Baumwolle mit Wolle, Flächenerzeugnifse, Geschäftsnummern 9454—9457, 502, 503, 906, 917, 520, 526, 533, 535—546, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 3. August 1909, Vorm. 9 Uhr. : “Nr. 638. Wirkermeister Hugo Schaar in Apolda, ein verschlossenes Paket mit 12 auf der Jaquardraschel aus Wolle hergestellten Mustern für Konfektionssahen, Flächenerzeugnife,

Geschäfts- nummern 201—212, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. August 1909, 4 Uhr 30 Min. Nachm. Apolda, den 4. September 1909. Großh. Amtsgericht. TIT.

Gera, Reuss. E [50105]

Fn unser Musterregister ist im Monat August 1909 eingetragen worden: /

Nr. 1044. W. Theodor Gey Langenberg, 23 Muster wollener Damenkleiderstoffe, Nrn. 48820 bis 48827, 48927, 49129 bis 49142, in einem ver- siegelten Paket, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Lan 1909, Vormittags | angemeldet am 14. August ; ( 10 Uhr 50 Minuten. S

Nr. 1045. Morand «& Co. Gera, 19 Muster MWollstoff und Wollstoff mit Seide und Baumwolle gemischt: E 21510, 22920, 23010, 23020, 23030, 93050, 23060, 23071, 23081, 23091, 23101, 23111, 93191, 23131, 23141, 23150, 23320, 23330, 23420, in einem versiegelten Paket, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Sahre, angemeldet am 14. August 1909, Vormittags 113 Uhr.

Gera, den 4. September 1909.

Das Fürstliche Amtsgericht.

Glauchau. [49740]

Fn das Musterregister ift eingetragen worden :

Heute wurde in das EenoslensWalteegus unter | 312 Uh Nr. 39 die Dampf-Dresch-

Ae Genossenschaft mit unbeschränkter | Glauchau, llten et Umschlag mit 48 gewebten

Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 35435/1 bis 35435/4, 35436/1, 35436/2, 35437, 39438/1, 35438/2, 35439/1, 35439/2, 35444—3%5446, 3944711, 35447/2, 35448/1, 35448/2, 35449, 35450—35493, 35454/1, 35454/2, 35454/3, 35454/4, 39499— 39499, 35463, 35464/1, 35464/2, 35465—35467, 39473 bis 35476, 3477/1 henerzeugniss chieht in der Weise, | Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. §12 Uhr.

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 44 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 35484 bis 35486, 35488—35490, 35507—35509, 35511—35520, 35529, 35559—35562, 35564, 35588, 35590, bis 35597, 00, 35602, 3560 bis 35607, 35609, 35611, 35647/1, 35648, 39649, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. §12 Uhr.

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 44 gewebten Damenkleiderstoffinustern, Fabriknummern 35652 bis 36658, 35658/2, 35658/3, 35659, 35659/2, 35660

x. Nr. 2183. Firma Tasch’s Nachfolger in

—35477/5, 35478, Flächenerzeugnisse,

Nr. 2184. Firma Tasch's Nachfolger in

39993 35599/1, 35599/2, 35600, 35602, 35609

Nr. 2185. Firma Tasch’s Nachfolger in

bis 35665, 35666/1, 35664/4, 3256667—35673, 35674/1, 35675— 35689, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. {12 Uhr. Nr. 2186. Firma Tasch's Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 45 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 35703 bis 35711, 35731—35734, 35946, 35979, 35980, 36018, 36018/2—36018/4, 36019, 36019/2—36019/4, 36146, 36221— 36223, 36223/2, 36224, 36224/2, 36224/3, 36225 36228, 36228/2, 36233, 36234, 36237, 36239, 36240, 36240/2, 36240/3, 36240/4, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 212 Uhr. i Nr. 2187. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 50 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 36358, 36398—36408, 56160, 87992—88037, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 312 Uhr. d / Nr. 2188. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 47 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 88162 bis 88166, 95101—95118, 95137—95160, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. §12 Uhr. E / Nr. 2189. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 95477 bis 95506, 95652—95663, 95709— 95714, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 312 Uh ; ( Nr. 2190. Firma Tasch's Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 40 gewebten Damenkleiderstoffmujtern, Fabriknummern 1282, 1283, 1283/2, 1284, 1285, 1286/1, 1286/2, 1254 bis 1298, 1299/1, 1299/2, 1300—1306, 1309—1320, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 312 Uhr. : Nr. 2191. Firma Tash’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 44 gewebten Damenfkleiderstoffmustern, Fabriknummern 7955/1, 75512, T56—763, 1321—1324, 1621, 6399 1 bis 6399/5, 6502/1—-6502/6, 6503/1—6503/6, 6504/1 bis 6504/12, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 412 Ur Nr. 2192. Firma Tash’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 30 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 6505/1 bis 6505/7, 6505/9—6505/12, 6506/1—6506/4, 6507, 6531—6534, 6552, 6573, 6579—6586, Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 312 Uhr. : , i Nr. 2193. Firma Tash’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 42 gewebten Damenfkleiderstoffmustern, Fabriknummern 35217, 35409, 35410, 35412—35416, 35487, 35506, 35510,

95951, : 96057, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- gemeldet am 3. August 1909, Vorm. F12 Uhr.

95961 —95969, 95908—96005, 96043 bis

Nr. 2199. Firma Tasch's Nachfolger in

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 50 gewebten Damentkleiderstoffmustern, Fabriknummern 92042 bis 92054, _

erzeugnisse Di August 1909, Borm. {12 Uhr.

96129—96150, Flächen-

92068—92082, Jahre, angemeldet am

Schußfrist 2

Nr. 2200. Firma Tasch’'s Nachfolger in

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 49 gewebten Damenkleiderstoffmustern, 1 1 96152, 96243—96254, 96548—96582, Flächenerzeugz nisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. August

Fabriknummern 96151,

1909, Vorm. #12 Uhr. ; Nr. 2201. Firma - Tash's Nachfolger in Glauchau,- 1 versiegelter Umschlag mit 49 gewebten Damentkleiderstoffmustern, Fabriknummern 96583 bis 96626, 96660—96664, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Fpahre, angemeldet am 3. August 1909, Vorm. +12 Uhr. : * Nr. 2202. Firma Tash’'s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 45 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern V 1363, V 1364 36101, 35101/2/ 201013 3041, 39402, 35603, 35625, 35628, 35632, 39633, 35639, 35640, 359693, 30663, 0309699, 39745/746, 39TT3, 3574, 35779, 35782, 35997, 36149, 36205, 36243, 36263, 36268, 36268/2, 36269, 36247, 36248, 36274 bis 36279, 36279/2, 36279/3, 36280, 36281, 36282, 36421-——36424, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. August 1909, Vorm. §12 Uhr. Nr. 2203. Firma Tasch's Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 20 gewebten Damentkleiderstoffmustern, Fabriknummern 36445 bis 36457, 56687, 56688, 96889, 56889, 86066—86068, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. August 1909, Vorm. #12 Uhr. : Nr. 2204. Firma Alexander Nouvortué, Mech. Gummiband-Weberei in Glauchau, 1 versiegelter s. mt io Mustern von elastishen Bändern, Fabriknummern 526, 527, 928, 544 045, 949. 950, 991. 92 564, 565, 566, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. August 1909, Nachm. §43 Uhr. Nr. 2205. Firma Alexander Nouvortné, Mech. Gummiband - Weberei in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 8 Mustern von elastischen Bändern, Fabriknummern: 4251, 4301, 4511, 4521, 4531, 4541, 4571, 4621, Flächenerzeugnifßte, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 6. August 1909, Nachm.

43 Uhr. : Nr. 2206. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 ge- webten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 339, 1342, 1343, 1347, 1348, 1350—1399, 135, 1361, 1362, 1366, 1367, 1372, 1377—1390, 1392, 1395, 1396, 1398, 1405, 7004/1, 2, (69 M 766/1, 2, 3, 4, 767/1, 3, 768/1, 3, Flädenerzeug- nisse, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 11. August 1909, Vorm. §12 Uhr. L | Nr. 2207. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 49 ge- webten Damenkleider|toffmustern, Fabriknummern 769/1—4, 770/1—4, 6399/6, 78, 6523—69528, 6553—6554, 6559, 6560/1—D, 6561—6564, 6575 bis 6578, 6592—6596, 6604—6606, 6607/1 —4, 6608/1—4, Flähenerzeugnifse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 11. Auguît 1909, Vorm. 112 Uhr. Nr. 2208. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 50 ge- webten Damenkleider|stoffmustern, Fabriknummern 6609/1—5, 6610, 6611, 6613, 6614, 6615, 661 2, 6616—6618, 6619/1—6, —6629, 6635/1 6636, 6649- 6653, 6664, 6665/1, 2, 6666, 6664 2 angemeldet

6620

Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre,

am 11. August 1909. S l :

Nr. 2209. Firma Tasch’s Nachfolger in

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 50 ges Prt “n e L ie eran IO

webten Damenkleider|toffmuftern, Fabriknummern

Königliches Amtsgericht. durch den Haondel®register A. [50035] Unter Nr. 9 if am 7. September 1909 ein-

nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht Nr. 4 des Genossenschgstsregisters 1 am 7. August 1909 eingetragen worden, daß F 39

35510a, 35510/2, 35589, 35613—35617, 35690 bis F F; U S E A Pfg ror G9r09590 35699, 35700/1, 35700/2, 35702, 39(39—99(90, 36144, 36359, 36360, 36409—36411, Flächenerzeug-

tung. Die Prokura des Otto Gotthilf Mayer, Kaufmanns hier, ist erloschen. Den 6. September 1909.

Firma Getreide- und Kuunstdünger-Ein- und Verkaufsgenosseuschaft, eingetragene Genosseu- schaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siß

d A A é s

Nr. 2179. Firma Tasch s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Um|\lag mit 47 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 739—T754,

Den 4. September 1909.

6665/3, 6668, 6669, 6671—6673, 6675—6679, ps ) Amtsrichter Gaupy.

ú 6680/1, 2, 3, 6681, 6681/2, 3, 6682—6686, 6687/1 6705/1—3, 6719/1—5,

Pfözrten. 7 I 2 T4 6706,

6688, 6691,

getragen: W. Broefsan Dampfsäögewerk und HSolzschuhwarenfabrifk und als Inhaber: Wilhelm Broesan, Fabrikbejißzer, Schniebinchen. Pförten, den 7. September 1909. d Königliches Amtsgericht. Plauen, VogtI. [50036] ß In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: a. auf vem Blatte der Firma Vogt- ländische Credit-Anstalt, Aktiengesellschaft in Plauen i. V., Zweigniederlassung der in Falken- stein i. V. unter der gleichben Firma bestehenden Hauptniederlassung, Nr. 2555: dem Kassierer Nobert

Richard Heider in Falkenstein ist Prokura erteilt ; | ist die bisherige

er darf die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit | i: einem Vorstandsmitgliede oder einem anderen Pro- | u kuristen vertreten; þ. auf dem Firma Sugo Ernert in Plauen und als Inhaber der Kaufmann Louis Hugo Ernert daselbst.

gegebener Geschäftszweig: Spachtel- und warenfabrifation. n

Plauen, den 8. September 1909. Das Königliche Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [50039]

M, Al=-

Weiß- | if

Saarburg, Rz. Trier.

Saarburg (Vez. Trier) mi Saarburg Bez. Trier e

Selmiecdeberg, Riesergzeb.

Blatte 2790 die | Jordan in Schmiedeberg eingetragen worden. Uebergang der in dem Betriebe des bisherigen Ge- | die Ümw schäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten | gesellschaft

Spremberg, Lausiítz.

[50048] / . Bekanntmachung. Im Handelsregister A ift heute unter Nr. 107 ie Firma Weinkellerei Bernhard Niebuer Itiederlassungsort ingetragen worden. JIn- Saarburg, den 4. September 1909. Königliches Amtsgericht.

[50049] Ö Bekanntmachung.

In unserem Handelsregister Abt. A unter Nr. 109

Firma Marie Scholz abgeändert

1 Marie Scholz Nachflg. Inh. Friß Jordau

nd als Inhaber derselben der Kaufmann &riß

Der

i bei dem (Erwerbe des Geschäfts dur den Kauf-

iann Friy Jordan ausgeschlossen.

Schmiedeberg i. N., den 7. August 1909. Königliches Amtsgericht.

[50050]

aber is Bernhard Niebuer, Kaufmann, in Osnabrück. | Heinrih Stoll in Suhl eingetragen, der frühere In-

worden.

Torgau. Nr. 13 eingetragenen Firma De. M, Wagner in Torgau j urt Zorgau als persönlich haftender Gesellschafter und die Umwandlung der Firma in eine offene Handels-

hat am 30. August 1909 begonnen.

Werdau.

Stv. Amtsrichter Graf.

D j _ [50051] In unser Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. §5 eingetragenen Firma Ernst Stoll in Suhl heute als neuer Inhaber der Fabrikant Mar haber Kaufmann Ernst Stoll in Suhl gelöscht Suhl, den 8. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Orga s [50098] Im Handelsregister A ist heute bei der unter Dr. Kurt Wagner in

der Kaufmann

eingetragen worden. Die Gesellschaft

Torgau, den 1. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Giessen.

bezüglich vereins Großen-Buseck E. G. m. u. H.: Die Bekanntmachungen erfolgen nunmehr in dem Gießener Anzeiger.

in Bissendorf folgendes eingetragen :

Die Genossenschaft ist dur Beschluß der General-

versammlung vom 25. Juli 1909 aufgelöst.

Liquidatoren sind:

a. Oberamtmann v. Mandelsloh in Wennebostel, h. Hofbesißer Heinrich Goltermann in Bissendorf, c. Hosbesißzer Heinrih Warnebold in Meite,

d. Hofbesitßer Heinrih Kohne in Elze,

e. Oosbesißer Wilhelm Belsmeier in Elze,

f. Kaufmann Karl Meller in Bissendorf. Burgwedel, den 7. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [50102] In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen des Landwirtschaftlichen Konsum-

Gießen, den 6. Séptember 1909. Großherzogliches Amtsgericht.

/ 7 [50052] Auf Blatt 820 des Handelsregisters, die offene

Verantwortlicher Nedakteur:

Abs. 4 des Statuts geändert worden ist. Amtsgeriht Polkwiß.

Reichenbach, Vogtl. ) [49991] Auf dem den „Allgemeinen Konsumverein für Reichenbach und Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, in Reichenbach betreffenden Blatte 10 des hiesigen Genossenschaftsregisters ist heute eingetragen worden : 1) Carl Heinrih Neu, Franz Hermann Ebert und obann Max Winkler, sämtlich in Reichenbach, sind niht mehr Mitglieder des Vorstands. E 9) Mitglieder des Vorstands sind außer Franz Hermann Leucht in Reichenbach a. Christoph Georg Andreas Wunderlich in Neichenbach, b. Christian Bernhard Weithaas ebenda. i . Königlih Sächsisches Amtsgeriht Reichenbach, am 6. September 1909. Rybnik. e O [50101] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 11 eingetragenen Genossenschaft Spar- und Darlehnskassenverein, e. G. m. u. H. in Fischgrund folgendes eingetragen worden : „Der Halbbauer Karl Mika ist zum stellvertretenden Bor- Die Stellenbesißer Jakob

6200/1, 6200/2, 6226, 6227, 6228/1, 6228/2 626d, 6290—6292, 6336—6340, 6370 14—6370 24, 6381, 6382, 6383/1—6383/3, Flächenerzeugniffe, Schußz\ri|t

Jahre meldet am 27. Juli 1909, Vorm. 2 Jahre, angemeldet am 27. Ju 909, L

12 Uhr. / : : Nr. 2180. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebten Damentkleiderstoffmustern, Fabriknummern 6384/1 bis 6384/6, 6385/1—6385/3, 6386, 6387, 6388/1 bis 6388/3, 6389/1—6389/3, 6390/1—6390/3, 6391 bis 6393, 6394/1, 6394/2, 6396/1, 6396/2, 6397/1 bis 6397/7, 6398/1—6398/7, 6401/1—6401/7, Flächen- erzeugnisse, Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. SFuli 1909, Vorm. §12 Uhr. 2 f

Nr. 2181. Firma Tasch's Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 49 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 6411 bis 6414, 6436, 6439, 6440, 6453/1—6453 4, 6454, 6457, 6487-——6501, 6541 6590, 6591 1— 6551 9, 6969 bis 6570, 6572, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. 212 U

Nr. 2182. Firma Tasch’ss Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebten Damenkleiderstofmustern, Fabriknummern 6494,

nisse, Sl A Ore, angemeldet am 27. Juli 909, Vorm. §12 Uhr. j N 2194. : Firma Tasch’'s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 50 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 56271, 91909— 91914, 95725 —95739,9574I—95777,Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 27. Juli 1909, Vorm. §12 Uhr. ; ;

Nr. 2195. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1. verjiegelter Umschlag mit 47 gewebten Damenkleiderstofmustern, Fabriknummern V 1278, V 1399 V 1332, V.1334— V 1338, V 1349 1622, 6295, 6482, 6529, 6530, 6590, 6591, 35610, 35618, 35621— 35623, 35643—35646, 35701, L bis 35739, 35971, 35972, 35981, 35982, 36144 _36231, 36241, 36412—36415, 36417—36420, Flächen erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. August 1909, Vorm. {12 Uhr. Ï ;

Nr. 2196. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 46 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 36431 bis 36443, 56482— 56505, j 906964, S6031- 86038, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. August 1909, Vorm. §12 Uhr. | Tasch’s

oro 0 35736

2197. Firma Nachfolger in

18 3 20378 35379, 35390—35393, 35401— 39404, 39963, 35591 /2, 35592/2, 35598, Flächenerzeugnisse, Schutz- frist 2 Jahre, angemeldet am 11. August 1909. Nr. 2210. Firma Tasch’s Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 42 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 39603, 35620, 35624—35631, 35633, 35634—35642, 35650, 35696, 35709, 35712, 35714, 39719, JOTLT, 39718, 35741, 35745—35790, 39753— 39756, 39775, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, ange- meldet am 11. August 1909, Vorm. §12 Uhr. : Nr. 2211. Firma Tasch's Nachfolger in Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 45 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Fabriknummern 35779 bis 35781, 35783, 35784, 35786—35796, 35799, 35800, 35894, 35973— 35975, 36150, 36178, 36230, 36244 B, 36245 B, 36254, 36269, 36270, 36272, 36274 bis 36276, 36283, 36287, 36288 !, 36289, 36291, 36293 bis 36297, 36458, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Iahre, angemeldet am 11. August 1909, Vorm. 212 Uhr. j Nr. 212. Firma Tasch's Nachfolger u Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 41 gewebten Damenkleiderftoffmujitern, Fabriknummern 92215 bis

Gro

3H, SE ne 39 (6,

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute sigenden gewählt worden. Nr. unter Ir. 1707 die Firma Wkadystaw J. Leit- In unserm FMndeléregister A ist die unter eber mit dem Sihe in Posen und als deren In- | Nr. 271 eingetragene Firma „Sesellschaftshaus jaber der Kaufmann Wladyslaw J. Leitgeber zu | und Stadttheater Paul Heintze“ zu Spremberg Posen eingetragen worden. heute gelös{cht worden. : Poseu, den 27. August 1909. Sprembera, Lausitz, den 6. September 1909. Königliches Amtsgericht. Königl. Amtsgericht.

Handelsregister. Handelsgesellschaft in Firma Vereinigte Deutsche Polsterfließ;fabriken Jacob, Fiedler & Co. in Werdau betr., ist heute eingetragen worden, daß der Gesellschafter Kaufmann Karl Max Heune in Werdau ausgeschieden ist. Werdau, ten 8. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

V'1300, V 1300/2, V 1300/3, V 1302, V 1303, 6539, 6540, 35127, 35147, 35155, 35174, 39182, 35198, 35214, 35218, 35219, 35225, 35225/2, 35225/3 35227, 35234—35237, 35238/2, 39238/3, 35239, 35240, 35251, 35380, 39387—35389, 39394,

35417— 35419, 34421, Flächenerzeugnisse, Schußfrst

Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemel

am 11. August 1909, Vorm. §12 Uhr. / Nr. 2213. Firma Tasch’s Nachfolger un

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 43 gewebtem

/ i 9925 96853— 96863. 96867, 96868, 96870 9687 Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. 92235, 96853—96863, 96867, 96868, 96870—I6 S

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32.

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 46 A und 46 B.)

Zawadzki und Johann Sittek sind aus dem Bor- stande ausgeschieden und an ihre Stelle der Mas- {{hinenwärter Wilhelm Nowak und der Rentler und Häusler Franz Kaistra gewählt worden. Rybuik, den 3. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Glauchau, 1 versiegelter Umschlag mit 48 gewebten Damenkleiderstoffmustern, Firn 91962 bis 91975, 92003—92016, 9916 95935, Flächen erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 3. August 1909, Vorm. F12 Uhr.