1909 / 218 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

« 0 o D.

S (K. 4588) R.-A. v. 5. 1, 1900. s ch's Druckerei J. Maubach & Co. G

c S7 Gelöscht am 1. 9. 1909. | : g E

R.-A. v. 6. 7. 1900. | E | N Dresden - Neust.)* Gelöscht S e i i Y

16b ; Jnhaber: Klimf m. b:-H;;- Frankfurt a. M.) 16Þ -44191 (B. 5778) (Jnhaber: Fa. Louis Bär, am 1. 9. 1909. O 16h 39149 (V, 2827) 0 D (Jnhaber: Carl Leiner, Châtean Saling.)

j Î s | 6 99 89132 (L. 6987) R.-A. V. 20. 7, 1906. E E U Ea D 0D qufatge-Erbscheines des- Amtsgerichts in Dortmund vom s :

E 4 E TUUN S e P1909 umgeben am Br 9, 1909_ auf „Lina | Lapstich geb. Nolle und Hildegard, Hans, Walter und Margarete Lapstich, Dortmund, Hohensyburgstr. 10.

12 83955 (R. 6157) R.A. v. 13, 1. 1906. Zufolge Urkunde vom 23. 8. 1909 umgeschrieben am ¿08 4000. 3. ‘9. 1909 auf Heinrich Rübsam, Vamberg i/Bayern. | 2p 39823 (G. 2861) M jj : (Jnhaber: Gustav Garbfke, London.) Änderung in der Person J

des Vertretèrs.

C 5 n ) - 95 1899. 34 38518 (C. 2417) R.-A. v, 25, 7, 1899. K&treter: Pat.-Anw. Adalbert Müller, Berlin 8.W. 29 êingetr. am 3.9, 10D Nachtrag.

575) R.-A. v. 17. 1608) , 19.

R.-A. v. 5. 9. 1899. , : 1 Gelöscht am

Königlich Preußischer

P tri

R.-A; v. 20, 10, 1899, Gelöscht am 1. 9

e 40908 (K. 4582) R.-A. v. 15. 12. 1899 (Jnhaber: Carl Koch & 0C0., Frankfurt a. M.) Gelöscht am 1. 9. 1909. 7 99% 40581 (H. 5141 : (Jnhaber: Richard Hecht, Berlin.) 1909 4 i : A 23 - 29232 (V. 1118) R.-A. v. 8. 9, 1899. (Jnhaber: Curt Vost, Aschersleben.) Gelöscht am 1. 9 1909, s

R.-A. v. 24.11. 1899, Gelöscht am 1,

° Der Bezugspreis beträat vierteljährlih 5 M4 10 c ; J i se onoeie e da R i i ! i 5M A. isertionspreis sür den Raum einer 4 gespaltenen Petit- Alle Postanstalten uehmen Bestellung anz; für Berlin ‘außer ; E 7e M zeile 30 4, einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 F den Postanstalten und Jeitungsspediteuren für Selbstabholer A P O 5 A | Inserate nimmt au: die Königliche Expedition des auch die Expedition SW., Wilyelmstraße Nr. 32. Deutschen Reichsanzeigers und Königl. Prenßischen Staats-

15/3 1909. Ludwig Gerhardt, Hanau a. M. 20/8 1909.

15/3 1909. Ludwig Gerhardt, Hanau a. M. 20/8 “F+8 ; Norvtrie er Gvifanto 26e Geschäftsbetrieb; Vertrieb von Tabakfabrikaten. Ls

1909.

¿4 LSDDI

9122 (W. 1896 . dh

Tabakfabrikaten. 26930

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Me O E —— 120880. G. 9349

.

« 15/3 1909. Ludwig- Gerhardt, Hanau a. M. 20/8

1909, i : Geschäftsbetrieb:

Waren: Zigarren.

26 b.

1

Vertrieb von Tabakfabrikaten.

Joseph Pagel jr., 17/8 1909. Käsefabrik.

26/5 1909. Harsum i. H. Geschäftsbetrieb: Waren: Butter, Käse.

L T. 42830,

42. 120884.

(inzerer Fühndl“

924/10 1906. Offene Handelsgesellschaft Ge- brüder Thomaß, Bierbrauerei zum Thomas- áu, München. 17/8 1909. : Ee Seits betrieb: Fabrikation uUnD Vertrieb von Bieren aller Art, Hotel- und Restaurations-Betrieb. W aren: Bier, alkoholarmes und alkoholfreies Bler,_ Färbebier, Bierwürze, Malzwürze, Bieressig; Weine, Schaumwein, Apfelwein, überhaupt Fruchtweine aller Art, Most, Punsch und Punschessenzen; Mineralwäsßjer und alkoholfreie Ge- tränfke, Extrafte und Essenzen zur Herstellung solcher, Limo naden, Sirup, Fruchtsäfte. Gerste, Gerstenkeime, Abfall- gerste, Malz, Farbmalz, Karamelmalz, Malzschrot, Hopfen, Malz- und Hopfen-Extrakte, Hefe, Bierzeug, Geläger, Hesen- extrafte, Hopfenöl, Stärkemehl, Trebern, ZPEM, YUtter: mittel ; Brennmaterialien, technische Ole und Fette, Shmier- mittel; Fässer aus jeglichem Material, Bottiche, Faßbleche, Faßschrauben, -spunde, -retsen, «holz, Brennstempel, Flaschen- verschlüsse, -draht, -plomben, »ver]chlupstretsen, Etiketten, Korke, Kapseln, Sicherungsklammern, Strohhüljen, Büchsen, Säcke, Kisten, Kästen, Körbe, Träger; Plakate, Schilder und Embleme, Schablonen, Transparente, Transport- wagen, Eisenbahnwaggons. Möbel, Spiegel, : Polster- waren, Tapezierdekorationsmaterialien, Betten, Büsfetts, Eisschränke, Garderobeständer, Tische, Stühle, Ofenschirme, Rollwände, Schirmständer , Spunäpfe, Rolljaloujien ; Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Bectenss Dor hänge, Rouleaus; Fahnen und Zelte, Handtücher, Tisch- und Bett-Wäsche, Bürstenwaren, Schwämme, Pußmaterial, Toilettegeräte und dergl., Hotel- unD Restaurations-Ein- richtungen und JInventargegenstände , Beleuchtung3-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-Appa- rate und Geräte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosett-An- lagen; Desinfektionsapparate und Desinfektionsmittel. Bierhähne, -ventile, -schlegel, -leitern, -gazen, Krüge, Gläser, Kruken, Kannen, Bitschen, Siphons, Tönnchen, Becher, Humpen und Trinkhörner nebst Dekeln und Verschlüssen hierzu und dergl., Zapf- und Schank-Utensilien. Schüsseln, Teller, Tassen, Flaschenkühler, Pfannen, Tiegel und dergl., Haus- und Küchen-Geräte, wie Messer, Gabeln, Löffel und dergl., Bestecke; Aschenbecher, Menuständer “und «farten, Tischtuchklammern, Serviettenringe, Messerbänkchen, Bier- marken, Karten-, Brett- und Kegel-Spiele, Spielkarten, Zeitungen, Zeitungshalter, -mappen unD -ständer, Wasch- becken, Musikinstrumente und Musikalien, Musik- und andere Automaten und Verkaufsgegenstände für solche, Briefkästen, Zündhölzer und Ständer hierfür, Zahnstocher und -be- hälter, Korkzieher, Ansichtskarten, Briefbogen und Kuverte, Liederbücher und -texte. Stoffpapier-, Holz-, Metall- oder dergl, Spielereien und Jutartikel, wie Schmetterlinge, Schirme, Schlangen, Pfeifen und andere Radauinstrumente, Medaillen, Orden, Festzeihen, Bieruhren und Ähnl.

Waren: Zigarren. _

33 9

Waren: Zigarren.

120883.

—Ê 1 (

G. 9351.) ,

120882. z /

20

Vi j ¿A 5A 1( Hololeur P 1

ESQUISITOSS L j 42 105765

E n / 22h 9c 68507 9a 75345 9b 104157 99h 111444 2 25087

15/3 1909. Ludwig Gerhardt, Hanau a. M. 20/8 909,

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikaten.

Vertrieb von

Ei |

‘P. 7075.

Gelöscht am 1. 9.

1

L Fr

2

è —y

9975) 4793 5151) 5876) 12681) 6418 7235) 599) 4864) 7105 7099) 6378 1530 49084 3546

Der bisherige Vertreter: Pa

jb 63806 71928 , 76908 zee S0802 jb 91235 bh 93574

,

è e (N E E

Ice:

10394

3835) 283

2 39353 L, 39288 L. 1

9 1909.

2 41228 K 4509 Jnhaber: Dr. med. Jean Ko 1909. 34122 (U OSDD Jnhaber: E. Merck, Dar 909.

2 38909 B. 5758 Jnhaber: Richard Boersch,

1909,

pauil/ T n, ul E

ah T,

0 E E (1

e P 4 ( i A p Zl / A 1 H // a Part

A

\

/ A A N E (K A S Ua dde

/ W «S l

Fleisch- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, G flügel, Saucen, Milch, Eier, Mehl, Weizen, Mais, Reis, Butter und Mar- garine und sämtliche daraus bereitete Spetjen, Gemüse, Salate, Kompotte, Obst frisch, eingemacht und gedörrt, Gelees, Konserven aller Art, Senf, Speiseöle, Fette, Salz, Speisewürzen, Gewürze, Essig, Käse, Rettiche, Roh- uUnD Speise-Eis. Brot, Teigwaren, Back- und Konditor-Waren, Backpulver, Honig, Kaffee und -surrogate, Tee, Schoko- lade, Kakao, Zucker und Zuckerwaren, Rohtabak, Zigarren- und Zigaretten-Spiven, Zigarettenpapier.

120886.

Noris-Axis“

1909, Fa. C+

s. 8916,

19/4 Conradty, Nürnberg. 20/8 1909, i L S Geschäftsbetrieb: Fabrik elektrischer und galvamcher Kohlen. Waren: Kohlenstifte.

9f. 120887.

Simplicis8imus

Fa. F. G. Zieger, Roßwein i.

3, 1929,

9/11 1908, Sa. 20/8 1909. E : Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikations- unD Handels-Geschäft. Waren: Einmachgefäße, Sterilisier- apparate und deren Zubehörteile. _ T 1 120889, G. 9507.

geluhutr- ChuhsChutz-Benutz

3/5 1909. Franz E. Grigat, Berlin, Stromstr. 35. 20/8 1909. E

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Schuh- P uno eee

Änderung in der Person des Juhabers.

99b 115713 (K. 15879) R.-A. v. 13. 4. 1909. Zufolge Urkunde vom 20. 8. 1909 umgeschrieben am

3. 9. 1909 auf Exofficio-Veleuchtungskörper-Com-

pagnie, G. m. b. H., Wiesbaden.

29 41244 (N. 1274) R.-A. v. 5. 1. 1900, Zufolge Urkunde vom 7/17. 8. 1909 umgeschrieben am

3, 9, 1909 auf Dr. S. Nanning's Pharm.

Chemische Fabriek, Haag (Niederlande); Vertreter:

Rechtsanwalt A. Horn, Dresden, Münchnerstr. 21.

388 91159 (S. 8536) R.-A. v. -16. 10. 1906.

99329 (Sch: 9455) 30. 7, 1907. Zufolge Urkunde vom 4. 8. 1909 umgeschrieben am

2 39203 A-1101

Gelöscht am 2 39521 B. 5812) 1909.

9- 30407. (2: Jnhaber: Ewald

1. 9; 1909;

2 39861 R.

1551

3065)

1. 9; 1909. 2 39648 (H. 5124 1909.

4 41968

Sch. 3486)

Gelöscht am 1. 9, 1909. 4 41353 (H. 5147

1909. 4 39534 (S, 39531 G,

2847 1

löscht am 1. 9. 1909. 5 40897 R 2106 G. m. b. H., Berlin. 6 40137 O. * 7999 10 19097

6 39325 Sch. 3469 Gelöscht am 1. 9. 1909.

6 39250 M.

1909.

7 39366 (L. Jnhaber: Carl Lehman

1. 9, 1909.

9b 40013 E.

am 1. 9. 1909.

10. 41174 (C. (Jnhaber: The Cycle Gelöscht am 1. 9. 1909. 10 45331 Sch. 348i

1. 9, 1909. 10 39033

1, 9, 1909. 10 39778 A.

hagen [Dänemark].) 10 39843 (M.

1909. 13 39331 (F- 39332 \ F.

297

1

13 38982 (C. (Jnhaber: Berlin.) 13 39255 (R.

1. 9, 1909. : 13 39937 (F. (Jnhaber:

462 (K.

1909,

16b 41524 (W. 40422 (W. (Jnhaber :

Hempel, Aug Burg

16b 402 : (Jnhaber: AktiengeselUl\

3, 9. 1909 auf Schnakenburg & Co., m. b. H.,

Suppen, Fleish und Fleischspeisen, Fische und Fischspeisen,

Verlag der Gypedition (Heidrich) in Berlin. Druck

Hamburg.

& Co., Limited, London.

2846)

3812 Inhaber: Dr. Ludwig Mach, Jena.) Gelöscht am 1. 9.

2852 n, Stuttgart.)

2002

Company Limited, Bournbrook,

Sch. 3480) Inhaber: Heinr. Scheele, Köln a. Rh.

2122 (Inhaber : Aktieselskabet Kjöbenhavns Cyclefabrik, Kopen- Gelöscht am 1. 9, 1909,

3807) (Jnhaber: J. F. Meyer, Bromberg.) Gelöscht am 1. 9.

4 (G. 2839) aft in Firma Grierson, Oldham Gelöscht am 1. 9. 1909.

von P. Stankiewiez’ Buchdruckerei, Berlin SW. 11, Bernbuvgerfstraße 14.

10,

27. 174

5. 19. 29, 27,

D, 20. O, 24.

3,

9, 18,

t

t t.-Anw. Carl

: ; 4 G) hat die Vertretung niedergelegt (eingetr. am 4, 9, 1909).

Gelöscht wegen Ablaufs der Schuhfrist. 19, 9. 1899, ( O

Jnhaber: M. Lehnhardt, Magdeburg.) « Gelöscht am

R.-A. v.

1 [44

R.-A. v. 5. ehler, Bad Soden a. Taunus.

N M: P; 5: 1.

mstadt.) Ge

R.-A. v. Berlin.

R.-A. v. 8.

Inhaber: Jchthyol - Gesellschaft Cordes, Hermanni & Co., Hamburg.

1/9, TYVD; R.-A. v. 2

Inhaber: Georg Brück, Darmstadt.) Gelöscht am 1. 9,

R.-A. v. 22. 9. 1899. Thiele, Dresden - A.)

R.-A. v. 20. 10. 1899. Jnhaber: Berthold Rothmann, Berlin.) Gelöscht am

R.-A. v. 10.- 10, 1899. Jnhaber: A. Hartmann, Cöthen.) Gelöscht am 1. 9.

R.-A. v. 2

(Jnhaber: F. Schuchhardt & Co. G. m. b. H., Berlin.

R.-A. v. 2

Jnhaber: Gebr. Hammer, Berlin.) Gelöscht am 1. 9.

R.-A.- v,

t 1 1 1 Jnhaber: Gebrüder Gienanth - Hochstein, Ei werk Hochstein, Post und Bahnstation Winnweiler.

R.-A. v.

R.-A. v.

R.-A. v.

R.-A. v.

R.-A. v.

2542) R.-A. v. Components

Birmin

De, V,

Inhaber: Georg Schmidt, Mannheim.

R.-A. v.

R.-A. v.

R.-A. v.

ute B

2980) N (Inhaber: Fabrik chemisch-technisher Produkte R, Peyold, Klein-Schweidniy b. A S.) Gelös 2001) Contact - Fischleim - Company E. Bindseil, Gelöscht am 1. 9. 1909. 3039) (Jnhaber: Fr. Wilh. Rehse, Barmen.

2991)

Farb- und Gerbstoffwerk Carl Flesh jr., ffurt a. M.) Gelöscht am 1. 9, 1909,

Dot 10 4563) R.-A. v. 17. 11, 1899.

(Jnhaber: Emil Klein, Elberfeld.) Gelöscht am 1. 9,

2738) R.-A. v. 19; 2700) i e Weinhandlung zu den drei Mohren, F. A. Gelöscht am 1. 9, 1909,

R.-A. v.

R.-A. v.

R.-A. v.

R.-A. v.

29, 9.

19-445 Jnhaber : Patent-Schuhbürsten-Fabrik für Deutschland, Gelöscht am 1. 9, 1909, Ds Inhaber: Oertgen & Schulte, Duisburg.) Gelöscht am

15,9, Jnhaber: Hubert Schmit, Cornelimünster b, Aachen.

N A. v: 0/, 10, 1809, (Junhaber: Friedrih Wilhelm Engels, Nümmen.) Gelöscht

1908, Tag

9, 1904. 3. 19058. | . It 9 , 1906. . 1907. 3:50008. F . 1895. D 5, 1904. .- 1905. 1908.

s It 7, 1897. 6, :¿L9O0L: Pataky, Berlin,

( L L900,

(

löscht am 1. 9.

löscht am 1. 9. 1909.

Gelöscht am 1. 9, 1909. 26b 42491 B.

b-H, Nleve. ) 26c 39513 W.

Gelöscht am 1. 9. 1909. 26c 39234 (H. 26e

27 39892 (H.

1900. 28

40447 (P. 2112) R.-A. v. 17. 11. 1899. (Jnhaber: R. Prochnow & Co., Hamburg - St. Paul jelöscht am 1. 9. 1909. /

5 "10411 (C 20518) Ne Er 11. 1899.

(Inhaber: Oskar Caspar, Lindenthal b. Leipzig.) G

6a 46654 (M. 3810) R.-A. v. 18, 12, 1900,

460556 (M 8811) * A e wee Inhaber: Maggi Gésellschaft m. b. H., Singen [Baden

t

5783) R.-A. v. 27, 3. 1900. Jnhaber: Van den Bergh's Margarine Gesellschaft \. «

Gelöscht am 1, 9. 1909. 2722) R.-A. v. 29. 9. 1899.

(Jnhaber: F. Th. Wend & Cie., Straßburg i. Els,

5130) R.-A. v. 8. 9. 1899. Inhaber: Geschwister Hißemann, Altenessen [Rhld.], Selösht am 1. 9. 1909. ; 'Z9891 Sch. 3478) R.-A. v. 24. 10. 1899. (Jnhaber: H. F. Schulz & Cos O M D: Di, Berl

§elösht am 1. 9. 1909. 7 5136) R.-A. v. 24. 10. 1899.

‘Inhaber: Hahne & Werninghaus, Döhren b. Hannover, §elöscht am 1. 9. 1909.

39301 B. 5786) R.-A. v. Inhaber: Adolph Brougier, München. )

15, 9. 1899. Gelöscht

1.9, L900

18, 8. 1899. 29 Gelöscht am 1. 9. f : D O Berl

9, 1899. c

) Y, 1899;

Gelöscht am

0. 2. 1900.

e CD00

1899,

44 Eisenhütten- Ge-

1899, 1899, 1899,

19. k 10099.

19, 9. 1899, Gelöscht am

2. 1; LVO0i Manufacturing gham [England].

2 10 L900, Gelöscht am

29, 8. 1899. Gelöscht am

11. 10, 189Y, 20, 10. 1899,

15, 9, 1899.

s

cht am 1, 9, 1909, 25, 8. 1899.

19, 9, 1899, ) Gelöscht am

24, 10. 1899.

1, 1900. 17, 117 1899,

7, 11, 1899.

32 39827 B,

45494 P. 2107). R.-A. v, 16, 10, 1900. Jnhaber: „Plasto“ Wien-Berliner Kunstgewerbe, G. m, Gelöscht am 1. 9. 1909. 32 43970 (L. 2824) R.-A. v. 48337 D

Jnhaber: Alwin Löwe, Dresden.

197 6, L900. 26, 4. 1901.

1 e

Gelöscht am 1

I

1909. - 32 39024

29, 8, 1899.

St. 17380) R.-A. v. O8 ck Gelöscht

(Jnhaber: Paul Strebel, Gera [Reuß].

1. 9, 1909. A 0:20 10, 15899

Gelöscht am 1.‘

5807 ‘Inhaber: Brause & Co., Jserlohn. 1909.

32 42230 (O. 998) .R.-A. -v. 9. 3. (Jnhaber: C. F. Ortlepp, Friedrichroda 1. Th. am 1. 9, 1909.

34 40765 (K. 4595) R.-A. v. 5. 12. 1899. (Jnhaber: Transportabler Dampfentwicler r Großherzogtum Hessen, Hessen-Nassau und Bayert\che G. m, b. H., Mainz.) Gelöscht am 1. 9. 1909. 34 40566 (Sch. 3496) R.-A. v. 24. 11.

1900. Gelösch

1899 Inhaber: Pharmazeutische Fabrik Kahnemann & | Berlin-Schöneberg.) Gelöscht am 1. 9. 1909. 34 41007 F, 1100) R.-A. v. 19, 12. 1899. (Fnhaber: Emil Just, Penig.) Gelöscht am 19, 190 34 42704 (D. 2296) R.-A. v. 6. 4. 1900. Jnhaber: Georg Dralle, Hamburg u. Altona.) Gelò) am 1. 9. 1909. 34 39441 N. 4578) Mel V. Jnhaber: M. Kappus, Offenbach a. M. 1,9, 1909. 34 39922 (G. 2849 Jnhaber: Th. Grasni, Berlin.) 1909, 84. 309514 (V. 56768) RoA, v. (Jnhaber: Erwin Banf, Barmen.) 1909, 36 39305 B. 5774) R.-A. v. 15, 9, 1899 Jnhaber: A. H. Brauß & Co., Hamburg.) Gc am 1. 9. 1909. 36- 39744 (v. 5120) R.-A. v. 13. 10, 189 Jnhaber: Herzfelder & Fröhlich, Lajta [Ungarn]. löscht am 1. 9, 1909. 37 39599 (B. 5775) R.-A. v. 6. 10. 1899 Jnhaber: Bernburger Portland-Cement-Fabrik, 2 Bernburg.) Gelöscht am 1. 9, 1909. 42 40334 S. 2592) R.-A. v. 14. 11; 1899. Inhaber: Shannon-Registrator-Compagnie August Z! & Co., Berlin.) Gelöscht am 1. 9. 1909. 42 42033 (H. 5118) R.-A. v. 23. 2. 1900 Jnhaber: Heyn, Bröckelmann & Co., Hamburg. löscht am 1. 9. 1909.

96. 9. 1899.

R.-A. v. 24, 10, 1899 Gelöscht am |

29, 9, 1899 Gelöscht am

Erneuerung der Anmeldung.

Am 3. 8. 1909. 5918). OOLO 5 5911). Am 5. 8, 2653). Am 10. 8. 1909. 3944). Am 14. 8, 3906). Am 16, 1162). Am 19. 3918). Am 21. 8. 1909. 4 9994). 14 42139 (K. 100 5949). 40339 (3. 09 2929). „, 41393 (Z. 66 Am 23. 8. 1909. O (W. 2855). 16a 40087 (H. 5261 Am 24. 8. 1909. 9d 41645 (M. 3951). Am 25. 8, 1909, 3a 41211 (R. 3198).

Am 26. 89. 1909. 27 40589 (L. 2974).

Berlin, den 14. September 1909.

Kaiserliches Patentamt. J. V.: Rhenius.

40633 (B. 40636 (B. 40634 (B. 39657 (S. 42428 (M. 41434 (M. 55319 (V. 41407 (M. 47443 (L. 40208 (B. 41214 (G.

43413

1909,

1909, 8. 1909.

8, 1909,

Gelöscht am

26b 40635 (B. 5918) 40637 (B. 5912

n

M 218.

E E L L L a t:

Bestellungen auf den Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußis

.

Einzelne Nummern kosten 25.,

t

anzeigers Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

1909.

Berlin, Mittwoch, den 15. September, Abends.

hen Staatsanzeiger für das mit dem 1. künftigen Monats beginnende Vierteljahr nehmen

sämtliche Postämter, in Berlin auch die Zeitungsspediteure und für Selbstabholer die Expedition dieses Blaties, SW. Wilhelmstr. 32, entgegen.

Der vierteljährliche Bezugspreis des aus dem Deutschen Reichsanzeiger und dem Königlich Pre und des Zentral-Handelsregisters für das Deutsche Reich beträgt im Deutschen Reichspostgebiet 5 46 40 F.

ußishen Staatsanzeiger bestehenden Gesamtblattes einschließlich des Postblattes

Vei verspäteter Bestellung kann eine Nachlieferung bereits ershienener Nummern nur soweit éfolgen, wie der geringe Vorrat reicht.

Jnhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. Ernennungen 2c. Bekanntmachung, S s die Schließung der öffentlichen Küstenstation für Funkentelegraphie in Marienleuchte.

Königreich Preußen.

Allerhöchster Erlaß, betreffend die Leitung des Betriebes der Bahn von Oppeln nach Brockau. Bekanntmachung, betreffend Ausführung des Reichsweingesetzes.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : dem Direktor des Goethe- und Schiller - Archivs, Groß- herzoglih sächsishen Geheimen Hofrat, Professor Dr. Bern- hard Suphan zu Weimar den Roten Ablexorbiti dritter tlasse mit der Séleife, dem Hauptmann a. D. von Jsing zu Wenigenjena, bisherigem Bezirksoffizier beim Landwehrbezirk Saargemünd, dem Regierungs- und Baurat von Zabiensky zu Berlin, dem Handelsrichter, Kaufmann Heinrich Fölsche zu Magde- burg, dem Fabrikbesißer Richard Anders zu Rudczanny im Kreise Sensburg und dem technischen Eisenbahnsekretär r e Heinrich Jupe zu Berlin den Roten Adlerorden vierter ua)e, dem Generalmajor z. D. Gustav Eisentraut zu Cassel den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse, dem Oberstleutnant a. D. Grafen von Bredow zu Farchau im Kreise Herzogtum Lauenburg, bisherigem Bataillonskomman- deur im 1. Unterelsässishen Jnfanterieregiment Nr. 132, dem Major Muther beim Stabe des 3. Gardefeldartillerieregiments, bisher im Kriegsministeruum, und dem Handelsrichter und Stadtrat, Mühlenbesitzer Karl Meß macher zu Dortmund den Königlichen Kronenorden dritter Klasse, dem Eisenbahnkassenvorsteher a. D. Gustav Hillgen- berg zu Wilhelmsruh im Kreise Niederbarnim, dem Eisen- bahngütervorsteher a. D. Ernst Braeckow zu Badenweiler, bisher in Halensee bei Berlin, dem Eisenbahnbetriebssekretär a. D. Otto Höhne zu Berlin, dem Bahnmeister erster Klasse a. D. Emanuel Rothkegel zu Templin, bisher in Herms- dorf, Kreis Niederbarnim, dem Eisenbahnwerkmeister a. D. Karl Drache zu Frankfurt a. O., den Oberbahnassistenten a. D. Ernst Noll zu Berlin, Karl Ohde zu Drewelow im Kreise Anklam, bisher in Berlin, Leopold Nowakowski und Oskar Schön zu Schöneberg bei Berlin und dem Eisen- bahnbauassistenten Johann Falkowski zu Neufinkenkrug im Kreise Osthavelland den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, dem bisherigen Amtsvorsteher, Rentner Karl Mewes zu Groß-Wulkow im zweiten Jerichowschen Kreise, dem pensionierten Geheimen Kanzleidiener Ludwig Grusenickck zu Steglitz, bisher im RNeichsmarineamt, dem pensionierten Eisenbahnzugführer Gustav Preuß zu Potsdam und dem pensionierten Eisenbahn- stellwerksweichensteller Wilhelm Matthies zu Rixdorf das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens, dem früheren Gemeindevorsteher, Besißer Johann Stuhrmann zu Elsau im Kreise Rössel, dem Handelsmann Peter Steffens zu Trier, dem Maurerpolier Wilhelm Unkrott zu Berlin, dem Feldhüter Lorenz Peters zu Ober- cassel im Siegkreise, dem Sprigenmeister der freiwilligen Feuer- wehr, Wirt und Spezereihändler Friedrich Würß, dem ehemaligen Sprizenmeister der freiwilligen Feuerwehr, Eisendreher Kar Belot, den ehemaligen Oberlösch- männern der freiwilligen Feuerwehr, Bürstenmacher Emil Braun, Invaliden Xaver Britshu und Turmwächter Friß Werle, sämtlich zu Mülhausen i O De Weichensteller Albert Finger, dem ädtischen Gärtner friedrich Grabowski, beide zu Zoppot im Kreise Neustadt 8.-Pr., dem pensionierten Eisenbahnunterassistenten Wilhelm Gerstenbruch zu Potsdam, den pensionierten Eisenbahnzug- führern August Groll zu Charlottenburg, Karl Jlgner zu Berlin und Heinrich Reupke zu Potsdam, dem pensionierten Eisenbahnschaffner Gustav Lubatsch zu Berlin, dem pensio- nierten Eisenbahnwagenmeister Gustav Miersch zu Lichtenberg bei Berlin, den pensionierten Eisenbahnschirrmeistern Karl Hullmann zu Berlin und Ernst Riedel zu Spandau, iden pensionierten Eisenbahnwerkführern Otto Gustm ann zu Tempel- hof bei Berlin ns Hermann Herbst zu Sophienthal im Kreise Lebus, bisher in Treptow bei Berlin, den pensionierten Ca S En Gustav Kestin zu Nowawes im Kreise Teltow, Karl Schüße zu Zossen im genannten Kreise, Ludwig

dem pensionierten nze, beide zu nwärter Eduard Hohensalza, den zu Nowawes im nburg, Wilhelm Hottlieb Wendt reiber Friedri ch Sherigen Eisenbahn- herigen Eisenbal n- rigen Eisenbahn-

} Eisenbahngüter- elm Dieter,

olf Wege und Dem bisherigen Jagen-Nummels-

jen Bahnunter-

E Kreise Nieder- Worf im Kreise

C Cer Nichard Köni Eisenbahnstationsshaf\fner Gottlieb f Berlin, dem penstionierten Eisenbahnmas Busse . zu Argenau ® im F pensionierten Bahnwärtern Karl Coburs Kreise Teltow, Karl Fischer zu Cha Schulze zu Schöneberg bei Berlin üt zu Berlin, dem bisherigen Eisenbahnwa Fischer zu Lichtenberg bei Berlin, dem vos Heinrich Grunwaldt, demt vorschmied Heinrih Mischke, dem k dreher Hermann Strasser, den bishs bodenvorarbeitern Karl Baëcker und den bisherigen Eisenbahngüterbodenarbeitet S Wenzel, sämtlih zu B Eisenbahnhilfsarbeiter FriedridN V burg im Kreise Niederbarnim, denk haltungsarbeitern Karl Nickel zu Pat arnim und - Gotthilf Zobel zu Teltow das Allgemeine Ehrenzeichen, dem Obermaschinistenmaaten

I]. Werftdivision das Allgemeine Ehr Rettungsmedaille sowie

dem Marineoberzahlmeister Otma

haven die Rettungsmedaille am Bande

a Sfr ieire E f

: “L OREAS Seine Majestät der Könis den nachbenannten K. und K. öôsterreichish-ungarischen

Offizieren 2c. folgende Auszeihnungen zu verleihen, und zwar haben erhalten :

das Großkreuz des Roten Adlerordens:

General der Kavallerie und Gardekapitän Prinz Ester - házy von Galántha, Kommandant der Königlich Ungarischen Leibgarde,

General der Kavallerie Graf Auersperg, Kommandant der Kaiserlih und Königlichen Trabantenleibgarde, und

General der Jnfanterie Ritter Versbach von Hadamar, fommandierender General des II. (Wiener) Armeekorps;

den Noten Adlerorden zweiter Klasse mit dem Stern:

Generalmajor Koautowicz, Kommandant der 50. Jn- fanteriebrigade ; die Brillanten zum Noten Adlerorden zweiter Klasse: Oberst Freiherr von Schönberger, Kommandant des Husarenregiments Wilhelm I1., Deutscher Kaiser und König von Preußen, Nr. 7; den Noten Adlerorden zweiter Klasse: Oberst Schenk, Kommandant des Bosnisch-Herzegovinischen Jnfanterieregiments Nr. 1, Oberst Bölß, Kommandant des Niederösterreichishen Jn- fanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, Oberst Aust im Ungarischen Jnfanterieregiment Nr. 67, Oberst Togni, Kommandant des Ungarischen Jnfanterie- regiments Nr. 51, Oberst Freiherr Peteani von Steinberg, Kommandant des Husarenregiments Kaiser Franz Joseph Nr. 1, Oberst Reischel, Kommandant des Niederösterreichisch- Müährischen Festungsartillerieregiments Kaiser Franz Joseph N 1, Oberst Trollmann, Kommandant des Landwehrinfanterie- regiments Nr. 1, und Major von Spányik, Flügeladjutant Seiner Majestät des Kaisers und Königs;

den Noten Adlerorden dritter Klasse:

Major Freiherr von Mor-Merkl zu Sunnegg und Morberg im Generalstabskorps,

Major Wagner von Freynsheim im Niederösterreichi- schen Jnfanterieregiment Nr. 84,

Major Koneczni im Ungarischen Freiherr von Drathshmidt Nr. 101 un Hauptmann Freiherr von Bienerth im Generalstabs- kforps, Ordonnanzoffizier Seiner Majestät des Kaisers und Königs und Militärattaché bei der Botschaft in Berlin;

den Noten Adlerorden vierter Klasse: Oberleutnant Walter im Ungarischen Jnfanterieregiment Freiherr von Drathschmidt Nr. 101 und Oberleutnant Csordacsics in demselben Regiment; den Königlichen Kronenorden erster Klasse: Feldmarschalleutnant Hofmann, Stadtlklommandant von

E

e Ap d h S

Jnfanterieregiment

Massow und Ernst Rietdorf zu Berlin, dem pensionierten

javes Allergnädigst gecußt:

Feldmarschalleutnant Hausenblas, 13. Landwehrtruppendivision;

den Stern zum Königlichen Kronenorden zweiter Klasse:

Oberst Szontágh, Kommandant der 10. Kavallerie- brigade ;

den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse

mit dem Stern:

Oberst Bellmond Edler von Adlerhorst, Kommandant des Ungarischen Jnfanterieregiments Freiherr von Drathschmidt Nr. 101 und

Oberst Mladenovié, Kommandant des Ungarischen Jnfanterieregiments Wilhelm I., Deutscher Kaiser und König von Preußen, Nr. 34;

den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse:

Oberstleutnant Dáni von Gyarmata im Ungarischen Jnfanterieregiment Nr. 32 und

Major Reit von Manzano, Majestät des Kaisers und Königs ;

den Königlichen Kronenorden dritter Klasse:

Hauptmann Edler von Frit\ch im Generalstabskorps,

Hauptmann Dreher im Ungarischen Jnfanterieregiment Freiherr von Drathschmidt Nr. 101 und | G

Pagen von Than im Generalstabskorps, kommandiert

Kommandant der

Flügeladjutant Seiner

Kaisers uxd Königs ; fowie

den Königlichen Kronenorden vierter Klasse: Leutnant Puß und U. BOueO Riesler, eide im Ungarischen Jnfanterieregiment Freiherr von Drathschmidt Nr. 101. lci:

u A F

Seine Majestät der Kaiser und König haben Aller- gnädigst geruht: den nachbenannten Q die Erlaubnis zur Anlegung

der ihnen verliehenen nichtpreußishen Orden zu erteilen, und zwar :

des Ritterkreuzes mit der Krone des Großherzoglich Melenburgischen Greifenordens:

dem Regierungsarzt beim Gouvernement

von Dr. von Naven:

Togo

ferner:

des Nitterkreuzes des Französischen Ordens der Ehrenlegion:

J

dem Lithographen Jean zu Vallières bei Meß; des Persishen Löwen- und Sonnenordens zweiter Klasse: dem Hofapotheker Eugen Bonati zu Teheran; sowie der Lübeckischen Rettungsmedaille:

dem Oberlehrer an der Technischen Hochschule in Stra burg i. E., Professor Statsmann. s be

Deutsches Reich.

Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des Reichs den Kaufmann Albert W. Augspurg zum Konsul in San Salvador zu ernennen geruht.

Die Geheimen Registraturassistenten Tiete und Winkler U n Geheimen Registratoren im Reichsmarineamt ernannt worden.

BeklanntmaG.ECns.

Die öffentlihe Küstenstation für Funkentelegraphie in Marienleuchte ist am 1. September geschlossen worden. Berlin, den 13. September 1909. Der Staatssekretär des Neichspostamts. Im Austrage: Christiani.

Wien, und

zur Dienstleistung in der Militärkanzlei Seiner Majestät des

Fr

Ee

L r Eee Ep eze

His S i eE E E