1909 / 222 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"

/ "7e D : 7 « | Z 152053) | : | : | [52281] Versteigerung von Aktien. | [520464] “Bekanntmachung. h . ° Die unterzeihneten Banken machen hierdur< bekannt, daß fie Freitag, den 24. September 1909, Vor- | Die Eintragung des Nechtsanwalts, K. Advokaten : Î ec L t ec B e î l O e S

E E | vom Us. dieses Monats ab : age 11 Uhr, in meiner Amtsstube werden in Pes Hütter dahier in der Liste der bei dem U L 0 : q E

“die Zinssätze fue Elulagegelder Be folgt festseßen: L : R R E Gemar Des 990 TIT H.-G.-B. und in Voll- | K. Landgerihte München I gugetassenen Nechts- | Um De | M F ? d 2 o für reo Bee und für haben im Sche>verkehr, De, eines Bene fal N der JUER A Heutigen Tage wegen Aufgebung der R O en Ci anzeiger UN önigli ? Q 24 Va fir Pelder mi dreimonatiger Kündigungsfrist. fabriken Homburg vor ber obe (Gebe. | “M dae ben 16, September 1909. V 222 A E reuyi en aalsanzeiger. H _ Diese Zinsveränderun ‘tritt auch für alle Pr längere Kündigungsfristen eingezahlten Beträge, orr) und Lambrecht, mit dem Sitze zu | Der Präsident des K. Bao ger Bie München 1 beurl. i =* ® j Berlin Mo t d 9%) / / / : mit Mlsnähme d Pence I igten, [oleet in Krast. L R BIxrien ARiA n e D Stelle ber flir J. V.: Kühlmann, K. Landgerichtsdirektor. E E E T E / Nl ag, en . September \ 1909 eipzîg, den' 1. ember 1909. / i ' raftlos ‘erklärten Allien r. 75, 610, 656, | R A er Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntm E C E T j ® Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt. Bank für Handel und Industrie e eut Aktien Nr. A Hfffentlich 9) Bankauswei s 7 Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Faheplanbekenntmehunten ber Cisenb tale fat! f ensWafts-, Zeichen- und Mustemegistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeich i Filiale Leipzig. | versteigert / : antausWwellte, ; , erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel E E R is a ; O s | ® 0 f Neustadt a. Hdt., 17. September 1909. ; { [- D i [ Deutsche Bank Filiale Leipzig. Dresdner Bank in Leipzig. S A N L uar, S Kot. [52060] Wochenüberficht  ENTLal-ZIaN C Legi eil Tur DAS Deut e î (Nr. 222.4.)

[52031] [52267] Kanerische Löwenbrauerei Das Zentral-Haudelsregister für das Deutsche Rei J C r

- . - A 2 s N 7 7 e Ne É , e v + * x + Maschinenfabrik M. Ehrhardt, Aktiengesellschaft zu Wolfenbüttel. Fran Bt ra x A.-G. Passau Bayerischen Notenbank 4 Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Dettstben Mette, alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für d / Bas Aktiva Bilanz am 30. Juni 1909 Passiva L TANI PIOIMRUEL eve M B vom 15. September 1909. M aalsanzeigers, 5W. Bilhelmstraße 32, bezogen werden zeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L 4 80 Z für as Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der iben T E a : I e Hiermit beehren wir uns, unsere Herren Aktionäre | ======- P R DSMA I A A E L: A AR T T Zane Infserti onspreis für den R -$ für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20.4.

Grundstücke u. Gebäude“ 122 359 74|| Aktienkapitalkonto 320 000— | Ÿ A N Sans den T E L Metallbestand i h 06 n Vork „Zentral-Handelsregister für das Deutsäc Nee L en Naum einer 4 gespaltenen Petitzeile SO H, :

Maschinen 48 698 23|| Unterstüzungskassenkonto 0 | Vormittags 104 Uhr, im Brauereigebäude statt» | Metallbestand 8, 9 - / i sche Reich‘“‘ werden heute die Nrn. 2224,, 222B., 2220

Werkzeuge u. Utensilien Neservefondskonto 17 313/99 findenden LUL. ordeutlichen Generalversamm- | Bestand an Reichskassenscheinen N 47 000 4 15e. C. 17201. Vorridt n - - «7 ., C., 222 D. und 222 E, ausgegeben.

Modelle . Spezialreservefondskonto 9069 98 | lung einzuladen. L edotunai Ï Le A bie Banken . 8 E N Patente. | e zum Abteilen E r ge ueE Bun e gußlnedit u. V. Fels, Pat.-Anwälte, | mann, Th. Stort u. E Hers t.-Anwä

O 22/88] Gewinn- u. Verlustkonto 97 208/65 | 1) Vorlage der Bilanz und des Geschäftsberichts " Lombardforderungen . . . | 4523 000 e (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Zt daten Sh Aufdru>en eines die je- | 28b. K, 40 615 “Boie uui, ( Berlin NW. 40. 8, 3. 09. Es

D a 440 : per 30. Juni 1909. | Effekten : 69 000 l) A deth UnErEAE N & tapel o. dgl. gehörenden Stücke | und Fertigmachen von Riemen ng ns ugiden | 52b. S. 27677. Bohr- bzw. Stüpfelapparat

E e ionio 3 N . 9) Beschlußfaffung bezügli bis Genehmigung der " sonstigen Aktiven . . . . | 2489 000 A / nute ungen. Einzelstike C E s O ats Ferdinand Kausch Bliesen, S e GECIN mit einzeln umlegbaren Bohrern

B A ahresbilanz, der Gewianverteilung sowie der asfiva. Für die angegebenen Gegenständ i Naa | New Vork: Vertr: A E, er Company, | 31. 3. 09. , i E * . Stüpfeln. Fa. Adolph S

R L Ikerengofento E : N L S fe E a: Da Gmbfapital 7 500 000 C A n e bezelhneten Tage die Erteilaa 2E N A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin “Mid T. 13 589, Pflaster mit Aussparungen Berlin iw s Gutav S F Müller, Pat-Anw.

P. ———— —/— iejenigen Aktionäre, welche si an diefer General- | Der Reservefonds 3 750 000 eines Patentes nachgesu<t. Hinter der Kl ißer | Sa. St. 198 G; L ilh. Jul. Teufel, Stuttgar Ven BN Ta OW - 01. 24. 10. 08. :

412 823/67 412 823/67 | versammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien | Der Betrag der umlaufenden Noten . | 64 066 000 ist jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Den N dfe mit Kübelbescdidan V wetihluß für Schacht- | 12. 11. 08. eufel, Stuttgart, Ne>arstr. 51. | 53f. K. 36 976. Verfahren zur Scheidung von Debet. Gewiun- und Verlustrechnung. Kredit. spätestens am 3. Tage “vor der Generalver- Die sonstigen täglich fälligen Ver- V stand der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte | {luß während des Bb tbtens vom der obere Ver- | 3Le. K, 39 237. ‘Verfahren zur Erzielung v D akaobohnen nah ihrem Reifegrade. Arthur Eitner,

G E E e E sammlung, unter Vorzeigung der Aktien selbst, | bindlichkeiten A 5 230 000 e ; “iti geshüßt- E Kübel gebildet wird. S Ln L See aug ees zähen, feinkörnigen Abgüss n aus flüssigem N Meisen r at0-Sleußig, Könnerigstr. 95. 29. 2. 08.

An . Unkosten 923 505/75} Per Gewinnvortrag cus varjähriger Nech- oder unter Vorlage einas die Nummern derselben | Die an eine Kündigungsfrist gebundenen 8 Def V. 51 498. Vorrichtung zum bequemen | für Dampfkessel und Eise Ne, Fabrik osef Kudlicz, Prag; Vertr.: Paul Rückert Pat.- der Bratte E 24, Vorrichtung zum Umwenden Abschreibungen 14 605/47 nung ] | 1 459/21 | enthaltenden Besißzeugnisses, welches gerihtlih oder | d 4 n Be fffnen und elen von Knopflöchern. Ludwig | Niederjeuß i. Lothr. 27. 7 08 nkonstruktiouen, | Anw., Gera, Neuß. 17. 11. 08. L i; heso “a Êr eines Buches, von Tafeln o. dgl., ins- Reingewinn 57 208/65 , Gewinn auf Zinsen- und Effektenkonto | 3 767/48 notariell beglaubigt sein uh anzumelden. Die sonstigen Passiven 3 453 000 3 BYeRNs, Mannheim, F. 7. 2%, 14. 9.08. |LSc. O. 5949. Verfahren d -/ 33a, S. 28 353. Schirmfächer. Franz Seibold Blätt E für Reklamezwede, bei der unter jedes der

Betriebsgewinn 90 093/18 | Diese Anmeldung kann erfolgen: ; Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande a d. P. 22 603. Vorrichtung zum Aufzeihnen | Wärmen von Blechen. Ob 1 lefi Ofen zum | u. Brüder Grünbaum? Wien; Vertr.: A. du Süd od etn Wendearm greift. Franz Klöris, Leipzig, 95 319/87 95 319/87 bei n Vorstand der Hesellschaft in Passau lea s & é M 734 935,08, ville s R Frau Sunice Packer, Hydes- | bahn Bedarfs Act ‘Ge Mee La S eymnond, M. Wagner u. G. Lemke Pat v4 S Kaland L: E E u S oder : ü ; i : 1909. , V. St. A.; Vertr.: G. Dedreux u. A. Wei- | 4. 3. 08. eds shütte D.-S. | Anwälte, Berlin SW. 68. 9, 0 ; "Rh Q: + Kalander i ; | n der heute stattgefundenen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäfts- der Bayer. Discouto- & Wechselbauk A.-G. MYER R E N tcelian, j mann, Pat.-Anwälte, München. Be 2 09. E Jn L. 14 114. Sandstreuvorri a 33e. “M. SECES Ad ua Polieren e 5 Neinewesers Söhne, Crefeld. ‘21. 7 08. jahr i ah auf 12 9/0 festgese. 9 Nürnberg, i i; Die Direktion. Für diese Anmeldung i bei der Prüfung gemäß | Tobisch, Wien; Bertr.; Vat Actie m S A u Fingernägel. Theodore Miller, New York; ineinandersci-bh On 9 e T MELgCoIWWIbüger ME olfenbüttel, den 17. September 1909. : der Bank für Brauindustrie in Berlin und Au E C L 20.2883 M F. Havemann, Nürnb T SITLDITE +4 CSTIDUIN Vertr.: von Ossowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. | $ derstebbaren Berlängerungsteilen. Carl : Maschinenfabrik Se: Sas Aktiengesellschaft. E d d L [52354] Ps dem Unionsvertrage vom 14. 12. 00 die Priorität auf | SW. 61. 6 5. 09 nverg, Vr. H. Fried, Bexlin | 6. 10. 08. f p SIEFEUT . 9. E ag Gróßmannstr. 31. 23. 2. 09 er Vorstaud. E : Gebr. Arnhold i s8den. V ¿ „5 E C S 220i. G 27720 S; : 34e. O. 647 i ( B. 51 329. Flachkame it K [52032] D : Ueber die ANeibiva ns L degitimationsfarte Württembergischen Notenbank L dn Ade K n Deneiasgten Staaten Marie Sine l B o ein- eus iter Veverwirtine E Ele Line irg ras für den verschiebbaren Vbsettiv- S ; : ur Teilnahme an der Generalver)jammlung aus- : Le Ge O : Pat, 1 ra Q ppeldrahtzug; Zus. z. | Stanislaus S en Aollvorhängen. | träger. Armand Boreux, Basel, Schweiz; L j Bilanz per 30. Juni 1909. eftellt, ) g am 15, September d ORERRE Mt S LIDES, Zündvorridhtung für Dampf-" Sihe Mae, gus TTOnat Tilsit, u. Cduard | Mint, Pat-Anw, Beelta M U, 0. 3 08 B. A e oi: Uu. A. L eili Due gs t E E E E T. 15. September 1909. : ' on der unterhalb des Brennerkopfes | 20i P on me E A ELÉzAS Fix diofo 2 R aae München. 7. 9. 08. i A h am 15. Septemover Aktiva. (0gerien Anheizschale ausgehendem e B L E Selbsttätige Bremseinrichtung &ür diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß | 27a. M. 34 896. Stereokinematograph, desse ‘hrich & Gractz, Berlin. 7. 10. 08. Gia o C E James Theodore Thompson, | dem Unionsvertrage vom ————2 di _., | Dbjektive we<selweise derart geöffnet und ges fa 2A "9, 08 V. Tolksdorf, Pat.-Anw., Berlin t ge vom 14 19, 09 die Priorität | werden, daß bei teilweiser Oeffnung beider Obj flive auf Grund der Anmeldung in Oesterreih vom die Summe der Veffnungsweiten gleich der Gesamt, öffnungêweite eines einzigen Objektivs ist. Antoine

Passiva.

Aktiva. (8 L E a L ————— x B oHA n E +4 ; e 1s Ba Sbwenbrauerei Franz Stocfkbauer

An Grundstü>- und Gebäudekonto | 900 000|— Per Aktienkapitalkonto 2 500 000|— yer. A-G. in LFau Metallbestand 11 401 170/37 Maschinenkonto 600 000—} » Hypothe Tons 150 000/— Der Vorsitzende des Aufsichtsrats : Reichskassenscheine - R A ; 63 120|— 7 g. M. 34507. Mit Petroleum gespeister | W. 9. 4. 2. 0 Ütensilienkonto | Abhendihidendetonto Le U Franz Sto>bauer. Noten anderer Banken . . - 1 992 070|— | Heizbrenner für Dampferzeuger; Zus. z. Pat. 208787. | gœür diefe Ann - : fs Moservesonvotonto 200 000) | [68050] Wechselbestand . e 4/006 711080126 ZOON Ge Marnau, Paris; Vertr.: N. Deißler | Lr diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß ut I antra, M g

00 224190 | L 2 N i 3 339 155| , Ur. G. Döllner, M. Seiler, E. Mae R O G : 20. 2.185 34e, W. 30 78: ( ; ; P undviller, Paris; V ¿S

Lombardforderungen . Mes 2 Ae N Anwälte “Berlin SW. “i A N C Pat.- dem Unionsvertrage vom j A S die Priorität S wirkenden S fe rêiie T, ae angene Katz, Pat-Anw. L ie m A

5b, S. 27 547, Stoßende Gesteinbohrmashine | U! Grund der Anmeldung in den Vereinigten Sl erstr. 19a. 26. 10. 08. 18 R GTE. B. 52695. Laufmantel ‘aus ‘Leder für Staaten von Amerika vom 7. 2. 07 anerkannt. O G. Ai M ein Nuhelager um- pan: tbe, Pat A Henry Vird, London; elbarer Strandkorb. Groth & Brandt, | L: 9. Detche, Pat.-Anw., Berlin 8. 14. 8. 1. 09. , Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß Z.- 83

A und Geschirrkonto . . A ¡Aerffonto 173 004/95 Pensionsfonds für Beamte . [s *Hhei i für di 27 300/16 Kontokorrentkonto 203 374 In Gemäßheit der Bedingungen für die © nens Cff unserer vierprozentigen Auleihe von 4 2 000 000, Sffffekten e E I E 7 Sonstige ) ftiva Le E L T Se 1119 287 48 : it i Sor M " s A D e oe Pa pgerung des Arbeitszylinders be- cher Vorschubvorrihtung. Hermann Georg | 2la. A. 13 : [ys î Ç a. . 13860. Fernspre<hsystem mit in | Eisenmöbelfabrik, 6 H i fabrif, G. m. b. H., Berlin. 9. 11. 08 i 20:3,

Wethfelkont 146 441 04 Gewi d Verlustkont echsellonto ) 441 Sewinn- und BerlustkonTo: Don \ Sorilelorceiikonto 1 296 573/15 Vortrag u. Gewinn pr. 1908/09 . | 945 595/22 | vom 9. Oktober 1889 machen wir hierdur< bekannk, Wirantonts L008 279 66 welcher laut Besluß der Generalver- day De ¿i dad 91 Bla 401 BAR G08 Passiva. i nkostenkonto 98 192/30|| sammlung vom 16. Septb. a. c., wie 20 00 (9 LOU 210 20% DLO è 91 « d ; i Speugel, Johannesb E U Nie 1 S : : : r aterbaltüngsbonto : 348/40 s taat Gee wié 646 703 717 797 872 882 938 942 943 956 1089 Ae s 6 9 000 G : Ml, Io i R Vertr. : a. du P rhr eingeteilten Leitungen. Automatic 35b. S. 2 1 Versicherungskonto 13 773/20} zu Tantiemen . . . 6 120 702,— 1096 1100 1130 1138 1151 1168 1176 1202 1228 en O d ¿ 446 293/90 Anwälte, Berlin SW. 13 B O 08 Lemke, Pat.- A v dv „Company Ltd., Chicago; Vertr. : R ai 26 665. Verladevorrichtung für Schiffe | dem Unionsvertrage vom ++— T, zu Dividende 600 000,— 1264 1318 1358 1408 1453 1457 1464 1586 1605 Tic aujene ‘Verbi ‘libteiten . * 113 a N V N Ls BorcrBine nim Auf E iliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 10. 12. 06. | be dgl. mit dur ein Windenseil auf einem Tragseil | „5 vertrage bom 17 15. 00 die Priorität zur Verfügung der Direk- 1665 1673 1680 1740 1742 1752 1755 1771 1773 d G age derl indli reen . y 113 652 605/22 JInnenreinigen von Fäfern; A tif u jen- und L a. M 13 042. Stalter für Stationen zum E „Laufkage. Société Commerciale de auf Grund der Anmeldung in England vom 30. 1. 08

tion, zum Besten des 1788 1790 1814 1832 1918 1927 1938 1972 2027 n Slnbigung iri gebundene E Paul Romberg, Leipzig boot Pat. ter 314. A und Empfangen von elektrischen Wellen. Ne EOMIE-DU R ISRE, Paris; Vertr. : F. anerkannt. L.

Arbeitsperf 20 000,— 2062 2158 2173 2205 2271 2291 2387 2527 2615 S erbindlichkeiten S 122 419) 9, M. 37458, Pinselvorba h ‘Nud F Müry 21 e ‘on, Berlin, Muskauerstr. 38. 25. 11.07. Ax E Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.- | 68a. D. 21 084. Panzershloß mit Kl zum Pensionsfonds für 9620 2661 2699 2791 2792 2799 2800 2857 2859 onftige Passiva . . « + + + « 1125 99970 u. Karl Albiez, Basel: ate Th Cel DEREY S G P. 23 229. Verfahren zur Erzeugung 376. e, Berlin SW. 68. 15. 5. 08. bügel. Damm « Ladwig m. b. S gtapp- | Beainte 5idda 9890 2984 3010 3019 3177 3179 3219 3368 3372|. Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, z S ai Io R O E M L auste, Berlin Peri d elektrisher Shwingungen von hoher A ite S4 28 269. Fachwerkträger aus Holz. Rhld: 23. 1. 09, + b. H., Velbert, zum Krankenkassenseparat- 3443 3478 3509 3518 3602 3622 3623 3655 3674 | im Inlande zahlbaren Wechseln 4 511 895,98. 12d. K. 37258, Mais<hfilter; Zus. z. A Gas enzahl dur Gleichstrommaschinen. Dr. Wilh. E e Saiute-Beuve, Paris: Vertr. : F.C. Glaser, | 68a. K. 41 177. Plombenkistens<loß. Wi fonds E 9 500,— 3679 3686 3740 3743 3770 3780 3940 3963 3980 E K. 36 896. Vincenz Kamp ted j DE STe GA SUAun Queis, 10. 6. 09. Ho li Bien O. „Vvering u. E. Peitz, Pat.-Anwälte, helm Killet, Gelsenkirchen. 1. 6. 09 c il- ‘Vortrag auf neue Rehn. . „_ 197 393,22 ausgelost worden find. : , S 12i. C. 17 106. Verfahren jur Darstellung werksanlag 7 242. Stre>enzugkontakt für Berg- T S E 27. 1, 09. 68a. M. 37 472, Rechts und links verwend E E Die Obligationen, welhe die vorbezeichneten 10) Verschiedene Bekannkt- von Salpetersäure aus Kalkfalpeter; Zus R Tel 8anlagen. Aktien-Gesellschaft Mix «& Genest, | 1nd aeboae O Abstandhalter aus gestanztem | bares Schloß mit Falle. Berthold Mül “r E M 945 599,22 Nummern tragen, werden vom 2. Januar 1910 208 143. Chemische Werke vorm. Hei En J ß ZePYONe Und Telegraphen-Werke, Schöneberg | L Blech für die Stabeinlagen von Eisen- | Konstanz. 13, 3. 09. E Mer, 4 187 914/85 4187 914/85 | ab bei der Dresduer Bank in Dresden und machungen. Ó i . Charlottenburg. 7. 9. 08. - Vegurich Byk, tif gee 40. 9. 09. 90. 9 E Friedrih Setz, Kattowiß, Grünstr. 17. | 68a. Sh. 30 725. Haspenvershluß. Paul

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 30. Juni 1909. Kredite, | Berlin owie bei unserer Gesellschaftskasse ein: j L2i. C. 17 906. Verfahren zur Reinigung von Red, B 20 817. Jsolator aus zwei aufeinander | 42b. K. 40 371. Maß : Schmidt, Elberfeld, Hardtstr. 34. 12. 8. 08. H D ——— E ————— pay gelöst. „e Stücke müssen mit Erneuerungs]<einen [50339] Aufruf ! 1 Wasserstoffsuperorydlösungen. Chemische Werke ge ger en, sich ganz oder teilweise ums\chließenden Mekbacte Pa l Kl s rcaßstab mit umklappbarer 6Sa. V. ST7L, Kombinations\{loß. Miguel K A i der Reihe TI eingeliefert werden. L Im Grundbuche des im Kreise Mohrungen be- Kirchhoff >& Neivath, G. m. b. H, Berlin Ce Hohlraum zur Füllung mit Jfoliermaterial Ruhr Battr. t as LLREMED geb. Preßler, Essen, Turuguet y Viñas, Barcelona; Vertr. : P Aa “Y Per Saldovortrag 109 102/40 Vom 1. Januur 1910 ab findet eine Verzinsung [legenen Grundstü>s Buchwalde Nr. 32 steht in Nh- h 9. H. 09. pix ; Rei sich lassenden A, Vorzellan- 129. B ge ao Q, 3. 09. f muth, Pat.-Anw., Cöln. 2. 11. 08. i Grundstü>sertrag und Pachtkonto 1 552/41 Ste N OREA nicht, mehr ia / teilung [T] Nr. 6 folgende SUIeuos vermerkt L 12i. St, 12609. Elektrischer Ozonapparat mit 6 L Eer « Müller, Meuselwitz, S.-A. | von Sprache I E ee An zur Verwandlung 68b. B. 54 044, Tür- oder Fensterriegel. Fa. 15 749/93 Aus früheren Auslosungen sind 21 Stüd, welche „149 lr. 6 Sgr. 8 Pfg. Elternerbteil des Jo- f kühlbaren hohlen Glektroden. Jan Steynis, Paris ; Ec S L Nudolf Bunse, Bar pu [e von Nesonatoren. Friedr. Carl vom Bruck, Velbert, Rhld. 38 4. 09 | hann Friedrih Helm, zu ¡es Prozent jährlich seit 0 Vertr.: F. C. Glaser, L Glaser u. O. H E d C. R. 26 SS8L, Unverwechselbare Schmelz- | straße 12 19. 19 E O L Ran en, Kemna- | 70b. W. 31 961. Füllfederhalt i Glas dem 1. Februar 1870 verzinslih, eingetragen auf V L Rie Berlin SW. 68. 10. 12. 07 ering, Cme Aram Philipp Rupp 42m R. 23 S Kollationier- oder L Schubstänge ' lösbarem Saugkolben «O E k. » 9495 M L ¿ Me L JUiV gen, LXvurtt., . Tulius El E fe fi - P E atio « Ode N is | TintonbohZTtora e A S

F. 24 958. Verfahren zur Verstellung | Leopoldstr. 14. 21. 8. S T E e R Berlin, Berg: Engl: erte E Daten T Be U ( 1 420.-10..05: Anwälte, Berlin 8W. 11. 14. 4. 09. E E

N rie Frie is Es c. t m uy ui ara C E L At L 2. T Wp ¿i Wjinizárie: 1E Sa uitta Gla t T: Pr T E E iat T A E f L L Et E A Cini - eiz F Ad Gia i Gch y e Bis A h ér E 2 rif: i Die E E E nr o s E; E L o San R E E Sr E H B

m. R A S

An Unkosten, Löhne, Salär, Ver- die Nummern

sicherungsprämien, Geschirrunter- haltung und Abschreibungen 1 413 03241 Zinsenkonto 45 o g “5 y 9926 919 G 945 595/220 » Warenkonto _2 23222289 | 87 220 351 419 542 846 1008 1071 1078 1269 3460 3524 3529 3534 3639 | Grund des Erbteilungsplans vom 25. Januar de E 4 E »on Cyanwasserstoff aus Metallcyaniden. Walther | 2üc. S L D Feld, Zehlendorf Baninféebabn, Oauvitsie 1€ 1E LREr E 32 007. Elektrischer Umschalter mit | 44a. K. 40052. Swhnalle mit Metalls i L std dure bei welchem das | Gebr. Kugel «& Fink Lüdenscheid. 8 2 lief e E 253. Tintenfaß mit selbsttätig L . 9. 2. 09. <ließendem De>el. Ralph Scharrer, Ma / , gdeburg,

Gewinnsaldo 2 358 627/63 2 358 627/63 | 1356 2037 2237 2877 3 Mittweida, den 26. Juli 1909. dtr 3934 < nit Einl ér dts conf. 2. März 1870 ex decreto vom 20. ejd.“ t . o 4 ragen, noch uni ur Einlösung eingerei i f C p Zläubi : Baumwollspinnerei Mittweida. worden. : G EAA De R E ie Mette, M R E L N Seag g d Deni L. Steinegger. Diese Obligationen werden nicht mehr verzinst, | welche Ansprüche an die vorbezeihnete HyÞot et n Ueberführung von A [ahren zur veschleunigten bewegliche Stromschlußstü>k dur einen in Naste m Ich bestätige hierdurch, daß die vorstehende Bilanz und das dazu gehörige Gewinn- d Verlust d wir fordern deren Inhaber hiermit wiederholt be » f ibre » bi 8 bicarbonc 2 Yatriumcarbonat in Natrium- | einer Sperrscheibe eingreifenden Rolle in Nasten | 45f. T. 13 932. Obstpflücker mit U-förmi s ) , daß Lehe anz as dazu gehörige Gewinn- und Verlust- | und wir fordern eren Inhaber hiermit wiederholt | erheben, werden aufgefordert, ihre Nechte bis zum icarbonat. D. Peniakof, Brüssel; Vertr.: | festgehalte eibe eingreifenden Nollenhebel so lange | Nahmen und darunt er mit U-fôrmigem | Herrenkrugweg 14. 3. 3. 09 fonto auf Grund der Inventur und in Uebereinstimmung mit den von mir eingehend geprüften, ordnungs- | zu deren nrue behufs Einlösung auf. 1. Oktober dieses Jahres bei dem Unter- N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E 'Dtaemnede Le bi alten wird, bis die Sprungfeder ‘gespannt ist. | Hermann Theißing, angeordnetem Fangbeutel. | 7Lc. B. 53 294, Stiefelleisten Elme mäßig geen S eER S aae O ind. Riesa, den 18. September 1909. gelMteton anes uny na puwelen, A j L W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte B A inc Se G So. Seinpezol-L erlin, 3. 9. 09. | 7. 11. 08 ing, Münster i. W., Langenstr. A2. | Bliß, Evgartown,. V. Sk. A; Due E ittiveida, den 2. Au 9. R : L i na auf dieser Frist die Hypothekenpost zwe>s ; 20. 2. 09. O. 01. | Ac. S<h. 33 036. Antriebseinri für | 45 al e j 4 Hopkins u. K. Osius Anwêlts NRorsin Ar 11. fentlih angéstellter Bücherrevisor. Actiengesellschaft Lauchhammer. Da n äufgeboten wird. yp poll 3 LMn. D. 18 267. Verfahre A Kontakthebel elektrischer Schaltapparate SNO, für f N S. 44 643. Streumaschine mit Ventilator | 2 es L F K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin 8SW. 11. Hallbauer. Henkel. Saalfeld O.-Pr., den 9. September 1909 j von Bleisulfat beliebiger Herkunft in L eberführung | eine an einem von Hand bewegten Hebel befesti en | zum Verkeilen des Streumittels. Heinrich Hartmann, | 7Lc. D 21 647 L O * "Deegen, Justizrat. f F Dp, 5. Dieffenbach, Darmstadt “S perorpd: Dee beim Umlegen des Handhebels in die At e Mgermiiere E D, “| Binche, Belg. ; Vertr, M Tes t rz ori ' G8 95 ry p A adt, SET >iteste i D r, S UTs | . a 4. itz 5 L é (R By Did B, i N 27. 3. 07. SOMEPIET« f Düsldocf s eal Düren S E, Verbrennungsmaschinen mit flâssigemn Brinnsti, Saven, L D, 0D. fs Beer , Vüsseldorferstr. 10. 14. 6. 09. | Walter Wingfield u. Frederi> Ray, Eastbourne, G Beltelil top Oberlebers an Bold e Ttasinen EN Volz) oblen. Jörgen

» Friedrich W ilhelm, verpflichteter, Ö E e Beschluß der Generalversamm (5200) i GeFanntma<Ung. lichen Notars | Ü emäß Beschluß der Generalversammlung vom Zei der in Gegenwart eines Königlichen Notars stattgefundenen Verlosung der Teilschuldver- B 9 ubeschlagfabri Ff u D i,

\ schaft sind die Nummern 8) Niederlassung M von “D RIEAE Stack Hamburg. j D alo Ge na M zur eus von | 21d. H. 44 069. Elektrishe Maschinen, deren | Enal.: Vert

je Gesells<haft wird aufgelöst, die Gläubiger V Dot Waiabo 6 "C . Farbenfabriken | magnetisher Wid de Ae n | Engl. ; Vertr. : W. Hupfauf, Pat.-Anw., Düsseldorf. | : Ver 1

orm, Friedr, Bayer & Co., Elberfeld. 29. 9. 08. Cisenma en A wwerbes fine S R, 476. B. 49 909. 2 T E L Monte Sora O eee Can JEirS U: 9,

sleiwiß O.-S., Wilhe S : of ns E . Lager für Wellen mit Längs- | Vertr. : A. No e Kutöbing, Dänem. ;

ß ilhelmstr. 18. 6. 7. 08. dru>, insbesondere für Propeller und Tara “aria S Robrbadh T Ra 19. 9,

: L ares GSlanzmefsser

16. September 1909 werden die Gewinnauteil- z u unserer Gese 12p. F. 25 628. Verfahren zur A U .| 21d. M. 36 814 Mehrpoli : elektri M Heinri B + i ge elektrische (as Heinrich rinkmann, H fers L 9 Hamburg, Wohldorferstr. 60. | erleder- Ä S fer! E Oberleder-Besätze u. dgl. Mar Kunze, Glaztz.

scheine O A URgE Nr. 23 unserer Aktien Nr. 1—500 mit 24% | Lit. A Nr. 24 48 162 à \«& 1000,—, k =— 4 480 pr. Stück Lit. us Nr. 24 166 à f S r Rechtsanwälten. wollen fi melden. ie Nü>zahlung dieser Beträge A A M: Í S „hwefelhaltiger Farbstoffe; - Zu ; Biebrich D Rh. p. g Us « Co,, Akt.-Ges., [ine mit Kompensationswi>lung und Erregerspulen, | 21. 4. 08 ie nur einige Feldmagnetpole umslingen, andere | 49a. M. 34 998. Shneidwerkzeug für Werk 71 “i M Ï : c. . 37448. Dien -Sortiermaschine.

Nr. 15 unserer Aktien Nr. 501—1000 mit 24 9/6 | gezogen worden. = M 240 pr. Stüd, erfo e vom 1. April 1910 ab gegen Einsendung [52276] der Stücke und der no< nit fällig gewesenen Zins- Nr. 1 1888. In die ste der bei dem Gr. Landgeriht Mannheim jugelasenen Rechtsanwälte [6A bv Grid cur! dciat Keimtnis: bob 12 >29 uSn Verfah Es ; 4 + _&. 428k, Sersahren zur Darstellung | hingegen freil S S

fu 9 von 1-p-Dialkylaminophenyl-2-alkyl-3-o g gegen freilassen. Maffei-Schwartzkopff Werke | ze j ; ; -oxymethyl-5- | G. m. b. H. u. Nud ; ; erke | zeugmaschinen, bei welhem die Messer d j ; s Y

L en Richter, Berlin, T hause Stlüsel vermittels in Nuten der A 1 A nfabrik,Moenus A.G., Frankfurt a. M.

phie äie abei s ie cite s j ü N rede dre Ser er Mt E R T A R E

Nr. 4 unserer Aktien Nr. 1001—2000 mit 24/0 = 6 240 pr. Stü scheine und Talons bei den Bankhäufern: bereits von heute ab bei der Hallescher Bankverein von Kulisch, Kaempf | wurde der Rechtsanwalt Hugo Höruer mit dem| , L L Gleichzeiti Allgemeinen Deutschen Creditanstalt in | & Co., Halle a. S., H. F. Lehmann, Halle | Wohnsiß in Schweßingen eingetragen. wir unsere Firma auflösen. Gleichzeitig er Fen d Ga l yl-2 Leipzig und deren Zweigaustalten oder a. S., Reinhold Stectuer, Halle a. S., sowie | Mannheim, 11. September 1909. wir evtl. Gläubiger E Ge Ee - hre DA vop: ‘Mei Bus d: Anm. #F. 25 855. Farbwerke | straße 23. 6. 1. 0 Z j der Kasse unserer Gesellschaft. Gr. SEEA E ei uns zu melden re]sp. F 97 T 09 eister Lucius & Brüning, Höchst a. M. | 2Ue. B. 54 293 Feldsystem für Gleichst LOPA E werden. Erust Matthes «& Co., | 71c. U. 3485. Abs l : V L ; E as : Ó t tan Lo T, Ur Gleichjirom- | Berlin. 12. 5. 08. E e + SASD, aßnage Î j , Elektrizitätswerk Kamenz i. Sa. Gesellschaft ven K. 39 618. Verfahren zur Darstellung A Ie oder -Zeigerinstrumente; | 49a. St. Ta Sao Vorricht vorrichtung für die Nägel. Iutted So H erlösliher Verbindungen aus Dehydroindi U. 3 Pal. 1: 030. John Busch, Pinneberg. | Schalten des Revol Topf uug zum {nellen | Company, Boston u. Paters V. S A \ ydroindigo, | 21. 5. 09. August Steinhäuse t nous RDertts maschinen. | Vertr.: K. Hallbauer, Pat.-Anw ita Sre p, > , rbach, Württemb. 20.8. 08. | 28. 9. 08. ) 7 ‘1 SW. 48.

bei unserer Gesellschaftskasse in Mittweida eingelöst. Die verlosten Stücke treten mit dem 1. April Le 2 è ber 1909. 1910 außer Verzinsung. _F. Walb._ rit beschränkter Haftung in Liquidation, N was Ing. Hans Arensmeyer, Kamenz i. Sa. Sub Rate d Su U O Tue: Dr. | 21f. G. 29249. Verfahren zur Herstell , en, Arcisftr. 1. 28. 12. 08. | von Kohlefaden-Glühlampen, die mit einem Gemisch der Veribiins B de M 6e miais dals 72a. N. 10 342. Vers{luß für Kipplauf-

1E Lana Gle C LOO gn M

Mittweida, den 17. Septem l i j y 2: Z In die Lille der el em an geri in orn 4 O E N

L. Skteinegger. F. Zimmermann «& Co. Aktien - Gesellschaft. zugelassenen Rechtsanwälte ist eingetragen: Nr. 36. [51796] L 12q. B. 50480, Verfak : N ) Der Vorstand. W. Jordan. 5 Leo S : Durch Beschluß vom 9. September 1909 is unsere i fahren zur Herstellung | von indifferent

D] Rechtsanwalt Leo Sten el in Thorn. Gesellschaft (öst und zu ih e von Schella>ersaßmitteln. Fa. Louis Blu erentem Gas und Quesilbergas gefüllt | spröden Stoffen. Gast |

Thorn, den 15. September 1909. Gesellschaft aufgelbs e eina tue Wilmersdorf Zwickau. 16, 6. 08. mer, | sind, Gesellschaft für elektrotec<nis<e In- | u: Max osepb Theodor Bals, Paris; Vertr : q I83c. C. 17742. Vorrichtung zur Befestigung | 21f. S 28 73. A Sehitaiser ir Bogen L N Hubbuch, Pat.-Anw., ‘Straßburg L Ess Telescheff Sk. Pete „DrehbloversGluß. ZEaA e D L D . . 7 A - , S Ti Ur FCLLL«+ 25 Nöste U; t. H. Korn, Pat.-Anwälte Berlin SW. 11. 19.9 , 1 v ë . 9. 07.

E E E

Baumwollspinnerei Mittweida.

Wir bringen hiermit gemäß $ 14 des Statuts zur [51519] l . öfentlihen Kenntnis, zah in der heutigen Generals Die am 1. Oktober cr. lee Zinsscheine N unserer Gesellschaft die Herren Nr. 1 unserer zu 3 °/o verzinslichen Obligationen | [52044] 4 i Kommerzienrat W. Deer, Mittweida, werden mit dem Nennwert von Nr. 17 758. Rechtsanwalt Hugo Hörner in | zu melden, bemerken aber glei zeitig, daß sämtliche Geh. Kommerzienrat J. ragt Leipzig, « 9,00 für die Obligationen Lit. A und Bretten hat seine Zulassung beim Landgericht Karls- | Aktiven und Passiven auf die neue Firma: Verlag 14b. V aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden und sofort wieder H 450 , N „V | ruhe aufgegeben, und wurde demzufolge in dessen | der Sonne Martin Kiesling übergegangen sind. mit erde Rae 1 i gewählt worden find. 3 vom 21. September 1909 ab eingelöst: in | Anwaltsliste gelöscht. Wilmersdorf-Berlin, 15. September 1909. valites: Q A olben. Paavo Antti Viha- | von Strömen verkéhrter Nichtung aus der Nönt “Der Aussichtörai besteht sonach aus folgenten | Borlin: dei der Belt "Ceting, ter Com Grof, Landgeri. Verlag der Sonne ane, Leppinirta, Fand, Verte: M. Minß, | rhre. “Dr. Robert Füxstenau, Charlottenburg, | die T onecte Herren: e , L : ( f p f L ¿ 14 E. S E RRE E E andstr. 18/19.- 6. 4. 09 7 Se euger 1) Oscar Meyer, Stadtrat, Leipzig, und Diskontobank, Bank für Handel und (Unterschrift) : « E. 14 151. Vorrichtung zur Veränderung | 21g. P. y : Seifert, Cöln, Domstr. 56. 2. 12. 2) Curt Baofen, Fabrikbesiger, Mittweida, Industrie und der Dresdner Bank; in Breslau: | [7,9043] B ZG a Martin Kiesling des htdlichen Raumes bei Dampfmaschinen. Ehr- meberen: Ubi vi pairdbag 29e mit aus | 51d. Sch. 32 592. Mechanik nad Erard für Pateo Fa bei Mari R für das 2 a S dgen heut, A E eine in Fecietiee A i In der Uste der bei dem hiesigen Alnbäericbte 0: n Dan tan, i Sat Ee G, qu. b. $,, Schleifmühle a U Polyphos Elektri E as R Flä t Ferry Schandalik, Gr.- g s Lib, N e B tes Sons , Steinegger senr., Dresden, ( ; . M. : a4 E424 l j ten. 11. 12. 08. . b. S. 7 h 2 . Berlin. 17. 4. 09. 0 Í i a inster; Vertr. : bei der Dresdner Bauk uyd dem Bankhause J- gee tone ale N Aut A teag u [51259] : D G. 28 002. Zeilenablegevorrihtung für La U ae des E 10. g. 07. i: 52a. A. 16 910. “Wealaufenbia Oesenbehält E Pat.-Anw., Berlin SW. 68. - 4. 11: 08, : x Unsere Gesellschaft ist in Liquidation getreten. | rizenseß- und Zeilengießmaschinen. General | waffen. + NRostshußmittel für Schuß- | für Maschinen zum Aufnä E + P. 22 543. Elektrishe Sicherheitsv \ st Is q ibre Ansprü e Compofing Company, G. m. b. H., Berlin ftraße 2 Ars Ua, eipzig-Lindenau, Luppen- | auf Karten. Ea ees "L E “eei e an Türen zum beliebigen Anbringen und Y u. Heinri Degener, Berlin, Hollman / : 14. 2. 08. i a ye | nehmen. Ludwi v 14. Ie 08. gener, Berlin, Hollmannstr. 26. r Rut 21 523. Verfahren und Vorrichtung R S etne u De E Mis a A.; Vertr. : |-bergerstr. 21. i. 1 00: Frankfurt a. My Gabel z urierung von Wassergas und anderen Gasen. | Berlin SW. 68. 26. 6. 8. Pat.-Anwälte, G ) üuihe M ge nis I zum Anzeigen rennbarer Gase, bei w die Wärme s Körper É: lat

5) W. Deer, Kommerzienrat, Mittweida, D 3 & Co. ; in Hamb hei der G re «& Co. ; in Hambucg? bei der Commerz- l 0 öscht w . Gläubiger dem 16. September 1909 gelöscht worden Wir fordern unsere Glä iger auf, aunover : bei dem Bankhause Her- Der Landgerichtspräsident. Hemmerden, d e rud>formen aus dünnen Folien i 7 mittels de - + F T reib e. St. 13 946. Gaserzeuger mit Wasser- | zum Füllen der Bobinenbehälter von Maschinen zum wamm) erhißter Ausd 8TO ei Dru> S 24 ehn ele ber ffnet.

Der Landgerichtspräsident. bestellt worden iede ere fia tine Y ) . s von Wasserstandszet 5 ; ; ex auf, si bei uns Sahm Sanne eti i Sud Es “Sim E Aathode: Zus. z. Pat. | 51d. S. 27 783. Musikwerk mit tis 2 h / : ; 251. ns-Schuckert Werke, G. m, b peftezerten Sf 2 vert mit pneumati 2h. C. 16 886. Gasdrufl l ¿ ¿ rd Seifert, Cöln, Dom- | gewehr, dessen Gaskolb asdru>lager - Mascinen- , / G ) en sowohl das Verschlußstü>

Wir fordern unsere Gläubi 15,3: 00; S., Berlin. 8. 4 09 D traße 56. E i 2 LL 08. als auch die Patronenzuführvorrihtung bedient. The

032 Ah ' "” D , , , F , O

etätigenden Glieder. duard | Schwäbsch, Pat.-Anwälte, Stuttgart. 23. 6.- 08.

6) I. Favreau, Geh. Kommerzienrat, Leipzig, Y und Diskontobank und dem Bankhause Magnus | giel, dey 16. September 1909. , bei uns geltend zu ma tember 1909 i en 15. September . 15b, A. 152 i 08, Uten zur Prägung von | Friß Danuert, Berlin, Alt-Moabit 131. 20. 4. 09. | 52b. B. 53 420 Verfah d Vorrtichtu L: f ¿ k ren und Borrtichtung | dur< d) Theodor:

und hat în seiner heutigen Sizung l _Herrn W. Deer, Kommerzienrat, Mittweida, | & Co. ; in Haun l zu seinem Vorsißenden und mann Bartels; in Hildesheim : bei der Hildes- eimer Bank; in Leipzig: bei dem Bankhause O L S iS Lite U ves Vi Brauh aus Hemmerden p e<tsanwalt Dr. ist heute in der hiesigen h Gesellschaft mit beschränkter Haftung maschine Glemens Müller, Hamburg, Gloden- | vers<luß und in Liqu gießerwall 1. 31. 12. 07. , und wagere<t angeordnetem, drehbarem | Füllen v ; q Nost. Kohn Stewart, Alfreton, Engl. ; Vertr. : S Co., Vorshadd. Sihwelt? Vertr * 0 Mina: Dahlbokum u Fra Ge t : E j u. Franz Otto, Steele, Ruhr. 30. 1.09.

Herrn I. Favyreau, Geh. Kommerzienrat, Leipzig, zu dessen Stellvertreter gewählt. rttel, Freyberg & Co. t 2 Mittweida, den 16. September 1909. Berlin, den 17. September 1909. Nechtsanwaltsliste gelöst worden. Der Vorstand. Allgemeine Deutsche Kleinbahn-Gesellschaft Montabaur, den 16. September 1909. dation. : L, Steinegger. [52034] Actiengesellschaft. Königliches Amtsgericht. G. Nohr.