1909 / 223 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A Sis J —U I V

do- Wagenbau|1 1.7 [100,00G . Bergw. . ‘102 1 Verliner Warenberichte.

4 do. do. konv.[1 1,7 —,— MülsLangenduk11/100 L B / Brieger St.-Br. A 22A Produktenmarkt. Berlin, den wnBoveri u C 157 110 . Eisenw. ./103/4 | 1,4,10/59,50B 1 Burha<Gewrkh 1,7 1103,10G do. 4 B Busch Waggonkb. 1,7 199,50b,G |Ndl. Kohlen. uk.12/102/44| 14. gew 136 Calmon best 1 “4 Nordd, Ei@verke 103/4 | 1,4.10197,00B nahme.im laufenden Monat, do. 210,75 bis

00G Charlotte Czernik 4,1 [102,00G Norpstern Kohle ./103/4 | 1.1. 2.911 i ; t f 60.10b3G | do, gef, 1.1.10 M Oberfebl.Eis.ut.15 109 48/ 1.8.9 [102 S0 6-2 1E DT R N Der) Fo. yr 9 0 4 4D N (6200s | hem, Buda - .102441| L. do. Eisen-Ind.[100/4 | 1.1.7 95/7et.bzG | Dezember, do. 214214 75--214,50 Ab- d

M tau (1 L do. Kokswerke.|103 ‘1.7 198/60B nahme im Mai 1910. Befestigt. jd 9 inländisher 170—171 ab V i

iedl. Koblenw./ iederschl. Elekt. Nienb. Vorz. A

Nitritfabrik. Nordd. Eiswerke Ds 9 D. 2AM: do.Jute-S, V.A “Do Do D do. Gummi abg. u, neue do. Lagerh. i. L. do.Lederpappen do. Spritwerke do TricotSprid o.TricotSp do. Wollkämm. Teltower Boden Nordh. Tapeten 0 do. Kanalterr. Fordpart err. Z. i; Terr. Großs\chiff. Nord!ee Dpffisch 1,7 178,10] do, ene? j Nürnb.Herk.-W. » 2, do. Üllerstr. Obschl.Eisb.-Bd 1.1 L do. N.Bot.Grt. do. ult. Sept. 268,75ù,25bz | do. N.-Schönh. do. E.-J.Car.H 112,40bz do. Nordost . do. ult. Sept. 9a112,7èà111,75bz | do. Rud-Johth. do, Kokswerke 1 1160,00 et.bzB ] do. Südwest . do. Portl. Zem. .1 |186,30G do. Wißleben Odenw. Hartst. L 101,50 4

FFes J fut

p . « Ä 3 0 d: G Bres. Oelfabrik 1,7 1102,60G Mont Cenis . . ,[103/4 | 1.4. : Deutsche R F

—— 0

ps RNORD

1,00 et.bzG E ELORE 116218 1.1.7190 4 / de L N 000 t ag and t M | R Wel ther 210-211, Norma und

ps

o. D do. Gasgeselis<{.|103 bhotogr.Ges/102

d

i

t teil _—_ Fri anti J

bd i; i M 1E E: 1E 1E E 1E 0

eizen, mär iht 755 f 210—213,25—212,75 Ab-

pk pi J rk pern pel pi pri pn: Cr E I M A M ZS

Mg Amen unk

o Aw

-

S =- @

p p n p t jt 0 S E Pi pmk C Ds fre fk c dai

. .

Df fim ps lis Jst pes js jf Jn e 1 pf Pins Jj

T-Z D Ron |o| cow] Ame

o h do. Milch uk. 14 4.10 do, do. uk. 10/104 4, B Roggen, | R Ma: Weiler Le 4, j Orenst. u. Koppel 10, 5. Bahn, Normalgewicht 712 g 173,75 bis do. do, 4 Patenh. Brauerei/103/4 | 1.1.7 |—, 173,560—174,25 Abnahme im laufenden E i Me u. Gl 1 d # 4, T Monat, do 1720010 Abnahme im p———————————— R T u

i T , 103/43] T4 ober, do. nahme im Dezember, er Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 40 s, 1°: Sor Q o nsertiouspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petit- D e urt.10 ( l Pin 1s 108 4 1.7 1103,75B do. 176—175 Abnahme im Mai 1910. Alle Postanstalten nehmen Bestellung an; für Kerlin außer L s zeile 30 3, einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 „.

do. 1906 unk. 10 j Cont. E. Nürnb. 4, omm.Zu>erfabr.|100/4 Matt. den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer & I E Inserate nimmt an: die Königliche Expedition des

Cont, Wasserw. ./10: T aven&Stab.uk14/103 44/ 1.4.1(/102,60bzG Hafer, Normalgewicht 450 g 156,50 auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32 U 17 (04 O Deutschen Reich i 104 fa 2 4 K./102/4 Lt Eee bine is 156,75 i ita N op R B& | O E N sanzeigers nund fiönigl. Preußischen Staats-

Dessauer Gas L [106,00 | bo. Braunk BO8 1024| 1410| do, Tf 157 25 Mp en nal, ____ Einzelne Kummern kostev 25 R anzeigers Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr, 32. bo. 192... TELCE do, y 4.100 do. 160—159,75 bez. und Brief Abnahme ———— —————— R f do. 190bunt.i/100/4 | 127 [98/50G 41010d70B [im Mai 1910. Mt A | R De 17 030 T1 “410095 0 Mais, ohne Angabe der Provenienz , © L | :

DUG | N Da, 1 101 509 RE Wel Rab 105/485) 11° Da 150,50 Brief Abnahme im Oktobér, do. A 22D i 2 s , 1909, do. unk, 15/10 5,11/102,60bz Da T EBOT 17 1—,— 155 Geld Abnahme im Dezember. Ge- i j L :

Disch. Uebers. El./10: E: do. unk. 10/102/4k| 1.1.7 |—,— schäftslos. i i | E

oed ns. e 0201S | TélinaELu Sl [0th 1.1.7 102406 Weizenmehl (p. 100 kg) ab Waggon JFnhalt des amtlichen Teiles: der vierten Klasse mit Schwer! Bekanntmachung.

e 9, . 65,10bzG Disch, Asph.-Ges, 4,10/—,— Momoa ér ütten/108/4i| 1.1.7 1103254G | und Speicher Nr. 00 27,50—31,25, j Orb inan : | o 1,7 —,— 4 Ordensverleihungen 2c. “O : ï Gemäß 8$ 36 des Patents und Reglements für die

173,90 et.bzB | do. Bierbrauerei |10: a h . J Matter do. / dem Oberleutnant We elin M s i i Î g , 0 Preußische allgemeine «Witwenverpflegungsanstalt

119,25bzG do. Kabelwerke|10 4.10/101,50@ U Bit 81,50G inoleum . 4.10/103,75B Rütgerswerke 4.1(]100,70B Roggenmehl (p. 100 ks) ab Waggon ; | adt ui ‘17 HoLs5 N ibe b Soutembee PREEE R dem Stabsarzi Dr. Fuhs, vom 28. Dezember 1775 geben wir nachstehend die Nummern «Leih 1,7 1104,60bz 1,7 1101,50G do. 21,95 Abnahme im September. Ernennungen 2c. beide in der Schußtruppe für | der Aufnahmescheine derjenigen Mitglieder der Anstalt bekannt,

8 T

P P ERE = @

———

5s

e.

Co S

o

éo | | S

Co

5E

Swo| 0020| STS

D

Ocking,Stahlw. 105,00bzG . i\.St-P. Oelf Gr.-Gerau 4 1168,00bzG . do. V.-Akt. Oldb. Eisenh. kv. .7 180,40bzG Thiederhall . . Opp.Portl.Zem. 1 154,80bz Thiergart. Reith Orenit.u.Koppel|15 7 1 N11,75bzG riedr. Thonée Osnabr. Kupfer .7 1107,50%3zG örlsVer.Oelf. Ottensen. Eisw. 105,00B Thüring. Salin. Panzer 1 234,75 et. bzB | Thür.Nd[l. u.St. Hallage Aa 123,25bzG Leonhard Tieh auct!<, Masch. TillmannCisnb. do. V.-Ü. Titel Kunsttöpf. Peipers u. Cie. Tittel u. Krüger Beiaer Masch. Trachenbg. Zuk. etersb,elftr.Bl. riptis Porz. . do. Vorz. Tuchf. Aachen . Petrl.-W. ag.Vi. Tüllfabr. Flöha Pfersee Spinn. Phön. Bergb. A do. ult. Sept. Julius Pintsch. laniawerke . [1 lauen. Spikten Pongs, Spinn. S of.Sprit-A.-G Fre nan nten. Rauchw. Walter RavenéStabeis. Ravsbg. Spinn. Reichelt, Metall Reiß u. Martin Rheinf Kraftalt. doN,6001-10000 Rhein. Braunk. do. Chamotte . do. Metallw. . do. do. Vz.-A. do. Möbelst.-W. do. Nass. Bgw. do. Spiegelglas do. Stahlwerke do. ult. Sept. RNh.-Westf. Ind. do. Cement.-J. do de L 0, prengst. Rheydt Elektr. Riebe> Montw. J. D. Riedel . do. L E S.RiehmSöhn. Rolandshütte . Rombach, Hütt. do. ult. Sept. h. Rosenth.Prz osißer B>.-W. Do. SUCerntie Rote Erde neue|1 Rütgerswerke. . Säch\BöhmPtl. do. Cartonn. do. Guß. Dhl. do,Kammg V.A. do.-Thr.Braunk. do. St.-Pr. I S.-Thür. Portl. Säch). Whjst.-Fb. SalineSalzung. Sangerh. Msch.|1 Sarotti Chocol. G.SauerbreyM SaroniaCement Schedewitß Kmg|1 Schering Ch. F. do. W0 A Schimishow C. Schimmel, M... Schles.Bgb.Zink do. St.-Prior.|2 do. Cellulose . do.Gasgelellich. Do R S (ee

E [c] | 2000

A b bD j M D D D T p —J O D M H Se Js 1B 1 S 1e 1E 1 D e (E P DESD

do. —,— doSolvay-Wuk16 1,7 102,90bz Rvbniker Steink. ./100/45 und 131,90B

do. Wagg. 134,00G Dtsch. Was, 1898 U G. Sauerbrey, M.(103/44| 1,1,7 148,50V Matter. Exequaturerteilung. S v : ergl di it d ; ; î H x ER ; 166'00b ; | l E (t d: ‘41005875B L Ll ei P ALn { ; E E des Königlich Bayerischen Militf „die mit der pa lung ihrer itwenkassenbeiträge für den Termin (U OBIG do. Kaiser Gen, H Süalker Gruben S m O E E L E aao Betanntnadung, Dato die Ernennung eines Bevollmächtigten Ew 3 ter Kla B mit S V E April 20 ‘im Rücfiande geblieben sind: 117 358 (Schmidt) 300,00 bz do. do. unk. 1,7 194,50bz : 1,7 197,108 ; Fi do, 2-59 90—51 70—51 C zum Dl : S A A ; ; > fh E und 11877 öhling).

E Donnersmardh. . 4.10/96,20bz 1.7 16,70B lad gg id Bunte d ugt E Bier Mitteilung, betreffend die nächste Prüfung zum Schiffer auf N Se Haugg in der Schi ur D Diese, soweit bee Beiträge nicht durch Abzug vom Ge- 125,00b4G | Dédtfeld’ Gew. .[108/44| LLT [og'I0b,B | Sh El. u, Gas1108/41| veri 1102,60B | Apnasme im Mel 1096. Fra großer Fahrt bezw. Seesteuermannsprüfung in Altona. Ostafrika, „F halte oder von der Pension zu berichtigen sind, werden hierdurch 218,40bz o. do 1,7 [94/90B Schu>ertEl,98,99|102/4 | 1,1.7 197,00B j Königreich Preußen des Königlich Sächsisch en E aufgefordert, zum nächsten Zahlungstermine, dem 1. Oktober E Dorim-Bergb.jeht U do. 4. SLZON h G g | ) $ / dem Unterzahlmeister Hüttig in ds 909, den rü>ständigen Beitrag nebst der reglementsmäßig 178 00b. M enera Tokio 60b E O Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und 0 R ra O A E verwirkten Versäumnisstrafe und den alsdann wieder fälligen t d, Union ukv, 10 17 [100/00b¿G o fo. 1899/10814 | 117 Η— Av eweis nber ben Vork auf sonstige Personalveränderungen. j: t: D Ne LALEMRES A A 1 d Beitrag zu entrichten. (

U T E S AEE O Bekanntmachung, betreffend Restanten der preußischen allgemeinen verzoglih Sachsen-Ernestini ‘Sli Berlin, den 15. September 1909.

do. 146,00bzG do. do. 97,40B Schwabenbr.uk 10/102/44| 1,17 ]—,— U T f t / ; 135,50G Düsseld. E. u. Dr. San 103/44| 1,1.7 Þ9,25bzG dem SEN 18 d A dat r dg arkt Witwenverpflegungsanstalt. _dem Leutnant Geibel in der S ) Generaldirektion der Königlich preußischen allgemeinen afrika; i Witwenverpflegungsanstalt.

268,75bz E>ert Masch. . [1 4.10,—, Seebe> Schiffsw.|102/5 | 1.1.7 {101,60 Pay D. Septe N |

254,50bzG | Eintracht,Tiefbau|103/44| 1.2.8 [99, Fr. Seiffert u. Co.|103/44| 1.1. Rinder: Für den Zentner: Ochsen: R A f ;

49,00bzG Eisenh. Silesia . di Sibvllagr. Gew.!102/44| 1.4.10[101, 1) vollfleishige, ausgemästete, höchsten Erste Beilage: der Fürstlih Shwarzburgis<h [ : Halle.

10S. apier 103/44 LLT [91,7 S i907 ufo 18/198 4 1410| L t O Sal beo Personalveränderungen in der Armee und in der Kaiserlichen : in Silber: L.

586,00bzG | Elektr. Südwest. 4.10197, Siemens Glash.'103/44| 1.1. 74—79 9) ‘tunae fleis@i i Marine. dem Feldwebel Faust in der (4—() M, 2) junge fleischige, nicht

N IG SBY t u, r, 4 i M U Rie ‘2'8 101, bi ausgemästete und ältere ausgemästete, ; Ostafrika ; 4 : Abgereist: y Elektr. Liefergsg. 108 47 Siemens-Schu.|103/4x| 1.1. 2g. 38—41 4, Shlg. 66—71 4, 3) mäßig ferner: 1A : i ias if h do. ‘unk. 14/1 4. ; Simonius Gell.I1/105/4 | 11.7 198, genährte junge, gut genährte ältere, Lg. S A e : L R E , 4 i Seine Exzellenz der Staatsminister und Minister für

Elettto fin. W. 104 fe SLE Deer e x 1, : e M, S 98 T M, 4) gering ge- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: der Chilenischen Verdienstmel Handel und Gewerbe Sydow, in dienstlichen Angelegenheiten o 4:10|—; Stóhru.Co. uk 12 103/4 | 1.17 [98, R Len S, 1) velteiset c dem Major Ulri < Hoffmann, dem Major von Aschoff, | dem Major Wobring im Genë ‘0 e

Erdmannsd. Sp. /10: 4. Stoew.Näh. uk.10/102/44| 1.1, Í ausgewad)sene höchsten Schladtwerts, L beide im Kriegsministeriuum, und dem Militärintendanturrat | für Südwestafrika. “N h Angekommen: E

S S Seraw: 3/44| 1.1, Stolb, Dink uf. 11 108 44 ¿L é 38—42 M, Schlag. 69—71 M, 2) voll- Dr. jur. Wilhelm Domino bei der Jntendantur des Gardekorps, ¿h L Seine Exzellenz der Unterstaatssekretär im Minister zl ach det do, i 4,10/—, Tangermünd. Zu 103/44| 14. fleishige jüngere, Lg. 36—38 4, Schlg. kommandiert zur Dienstleistung beim Kriegsministerium, die / } der geistli en, Unterrichts- und Medizinalaugelegenheitet

Fle Sóiffb. . Teleph.J.Berlîiner|/102|4x| 1, 63—66 M, 3) mäßig genährte jüngere , Königliche Krone zum Roten Adlerorden vierter Klasse, ; liche Geheime Rat Dr. _S@ierte

| Zan

DES d O N

R pri

O D

bund O00 . S dD

Ung. Asphalt . 206,90bz Ungar, Zu>er . 06,9à207,4 | Union, Bauges. 241,75bzG S] do, Chem.Fabr. 234,00bzG Z | U. d. Ld. Bauv.B 129,00 7a] UnterhausenBw 60,00bz B S | Varzin. Papierf. 124,00bzG * | Venkki, Masch. 404,25 et. bzG | V.Brl-Fr.Gum. 82,00et.bzG | Ver. B. Mörtlw. S __| Ver.Ctem.Chrl.) 13425bzG | Vr.Köln-Rottw. 150,00 bz Ver. Dampfzgl. 210,00b Ver.Dt.Ni>elw. 88,30 bz do, Fränk.Schuh 149,10G do. Glanzsto 141506 | V.Hnf{l.Gotb, 183,00bzG Ver.Harzer Kalk 101,90bz Ver. Kammeri V.Knst. Troits Ver. Met. Haller do. Pinselfab. . do. Smyr.-Tepp. do. Thür. Met. do.Zypen u Wiss. ; / Viktoria - Werke 1 1168,00 et.bzG | Vogel, Telegr. . .1 #184, 00G Vogt u. Wolf . 147,19 bzG | Bogtlnd. Masch. 209,50bzB do, V.-A.. 125,00B Voigtl. u. Sohn 196,00bzB Voigt u. Winde Vorw., Biel.Sp. Vorwohl. Portl. Wanderer Fahrr Warsteiner Grb. Wrsrw. Gelsenk. do. 21501-22625 do. 22626-28000 Wegel, u. Hübn. Wenderoth . „. Tanga do. Vorz.-A. Ludwig Wessel SRelid, Jutesp. Westeregeln Alk. do. V.-Akt. M Cem. Westf. Draht-J. do. E rk. do. Kupfer . do. Stahlwerk. Westl. Dovenge! Wicking Portl. . Wiel u bardin Ñ

V ft His furt ft A t

S E D S

_—

pi

ps

Sl] 2SP 1!

S REN e L o Gro R

—_ D

pi R Oa | wwAnmwo

f vi df bli ps b pi s pan pf f pf

O Od

—_—_— s

_——— DD ps R NIIIIO | AAENDR M pack pi umd Pemcl Do N

S

SoAnS

Dl vf Ms bn bl b b d dl f ps D D C E D Ea d pa Pr D D D A J D Dn DE DE D D SE E Dc V Jn DEA E

Cw oS & ee Q _—

_—- o

U l P bs V J Jf D D Df S E Da D V S V p J VE J J: | J park J dund dad dmck ten dund S

tor

er

D L dD

—-

d q N

O

Het u. ohm. 4, 103.00B Teuton Ldtsb, 108 t 17 |—, u Fe T Lg. ote: f dem Pfarrer Walther Nagel zu Rietdorf im Kreise Deutsches ; Hi ellent. ergw. «L, - aie lenhutte «Le - Co) s t Wut enayrtie, titer -(2 irtater I y2 itor- # i: ‘i D fi a Lo nin 19 ‘17 [97/303 Thiederball . (100/43 11. agd Ne. A r ir E Plerbog tevalee, en Nr trete adi des Es Der ‘bisherige Obermililt | ; A Georgs-Marienh./103/44| 1.5.11]98,00G v. Tiele-Win@ler .102/44| 1.1.7 |—, P ias “oto rankenhauses in Pleß Dr. Jakob von Samson-Himmel- j Musi 1+ u

do. uf: 191 1.7 [91,00B Unt.d.Lind. Bauv (1004 | L1. Färsen hôchsten Shlahlwecs ata ena dem Beigeordneten, praktishen Arzt Dr. Hans dert eia ta Da

s fie 2 , E F r / . q ; L a } A gts Bus ‘110l99'60b¿G BeDan En ein 4.10/96, Schlg. 67——70 4, 2) vollfleishige, ausge- rötschel zu Leo \hüz und dem Rentmeister a. D., Rech- di: g N Gecm. Schiffb. . 4,10/101,10bz V.St.Zyp.u.Wiss./102/4 | 1.1. mästete Kühe höchsten Schlachtwerts, bis F nungsrat Karl Hinkel zu „Nageburg im Kre E t a, P T c f ho bo. (108/44 117 (102606 | Sell Due“. 10814 | Li (0850 (Wen 8. #4 Sihla, 63 bis D T ea nierier: Qa M T Königlich Pamsczen Vizekonsul Alfred Nauen n R j o. i L, s estf. Draht. .. «Ls j 66 M, ere ausgemajlete Kühe un ; S1 A UQ U} Sn LT U Lev MUB, - R M S O E i 205,00bzG | Gef. f. Teerverw./103/44| 1,5. 102,10B do. Kupfer . (1034 | 14.10/93,250 sd a entwid>elte jüngere Kühe und n Kriegsrat Mar Neugebauer dortragendem Mannheim ist namens des Reihs as Exequatur erteilt worden. : S0 H R 201,50bz Glüdauf Gew. ./103/4x] 1,1,7 [100,30bz Wick.-Küpp. uk. 10/103/4 | 1,5.11]98,00G Nen S 2 Schlg. 58—61 E m ton anitaiftori T aa j Preußen. Berlin, 21. September. F Görl. Masch. L. C.|103|/44| L1.7 |—,—— Wilbelmshall. . ./103/44| 1.1.7 (102,00B Färsen, Lg. —,— #, Schlg. 58—61 1, F Rat im Kriegsministerium, dem Oberstabsarzt Dr. Richard V Die Nr. 9' her 9 ; : ; 137,60G C, P. Goerz, Opt. Ze<.-Krieb.ukv.11/103/43| L1.7 |—,— 4) mäßig Wene E E Färsen, Hamann, Referenten bei der Medizinalabteilung des Kriegs- _Die Nr. 9 der „Amtlichen Nachrichten des Reich s- 159,25G Anst. unkv. 13/103/44| 1.1,7 1101,75 et.bzB | do. do. ukv.17/103/44| 1.4,10/99,90bz Lg. e Lt V R 2 Bein ministeriums, und dem Geheimen expedierenden Sekretär im Bekanntmachung, versiheru na amts; vom 1a. A 1909 enthält im 67,00et.bzG | GottfrWilh.Gew.|/103/4i| 1.4.10—,— Zeitzer Maschinen/103/4i| 1.4.10|—,— genährte Kühe und Härten, Lg. —,— M, Kriegsministeruum, Rechnungsrat Theodor VPresber den s p V Eh Ne Amtlichen Teil unter A (Unfallversiherung) ein Rund- 131,50bz agen. Tert.-Ind.|105/4 | 1,1.7 |—;— do. unk. 14/103/44| 1.1.7 |—,— Schlg. 47—s1 #. Gering ge- urn A tor Otas betreffend die Ernennurg eines Bevollmächtigten schreiben vom 15. August 1909 an die Vorstände der gewerb- 207,75bzG anau Hofbr. . ./103/4 | 1.4.10 —,— Bellstoff - Waldhof 102/43] 1.1.7 |—,— nährtes Jungvieh (Fresser), Lg. 4, Königlichen Kronenorden dritter Klasse, zum Bundesrat. ie b andrre B Ag : gewerb- 101/,60G andelsg.f.Grndb/102/5 | 1,3,9 1103,00 et.bzB | do. unk. 12/105/44/15.5.11/104,59B Sl. 42—b4 M. dem Telegraphensekretär Keller zu Neubrandenburg, dem i T SE Nd ichen und landwirtschaftli jen Verufsgenossenschaften, betreffend 212,50G andels)|tBelleall./103/44| 1.1.7 1102,90G do. 08 unf. 13/102,44| 1,6,12/102,10B Kälber: Für den Zentner: 1) Doppel- Eisenbahnbetriebssekretär a. D. Hermann Düttmann zu , „Auf Grund des Artikel der Verfassung des Deutschen | die Veröffentlichung der Jahresberichte über Unfallverhütung 17826b4G arp. Bergb, dv, 1004 G Boolog.Garten 09 100 ai 1.7 1101,00B lender feinster Mast, Æbendgewiht bis Paderborn, den Eisenbahnlokomotivführern a. D. Kasimir | Reichs ist von Seiner Majesät dem Kaiser, König von | für 1908. Dann folgen Rekursentscheidungen usw. über 102721 B do T IOOZ 11 La s N L Ei 75 M, Schlachtgewiht bis 105 4, Kemper zu Soest und Louis Munzel zu Cassel den König- | Preußen, der Staats- und Kiiegsminister, General der Jn- folgende Gegenstände: _ a8 : 80,00 bz artm. Masch. [103/44] 1.1,7 |104,090B Elekt. Unt. Zür. .|103/4 S feinste Mast- (Vollm.-Mast) und beste lichen Kronenorden vierter Klasse, fanterie von Heeringen zum Zevollmächtigten zum Bundesrat Ein Kaminbauer (Schornsteinkünstler) wurde versiherungs- g Saugkälber, Lg. 44—48 Æ, Schlg. 75 dem Lehrer a. D. Matthias Zorn zu Melsbah im Kreise | ernannt worden. rechtlih nicht als Unternehmer, sondern als Akkordarbeiter

(715,00 et.bzB | Hasper Eis. uk. 10/103/44| 1.1.7 1102,90B Grängesberg . . ./103/44| 1.5.11/102,90B : Lg. i 138,40bz elios elektr. 4%/102|— aidar-Pascha-H. 100/5 | 1.4,10/101,50G bis 84 4, 3) mittlere Mast- und gute Berlin, den 20. September 1909. (Kleinakkordant) im Betriebe seines Auftraggebers angesehen

185 30G do. 49% aba [102/—| fr. 3, (42/00G aphta Prod. - {100/44| 1.4.10[100/00B ilber, La. 41—45 4, Swla. 70 bis Neuwied den Adler der Jnhaber des Königlichen Hausordens I S T 4 9291 #) - 100,00B do. 4%/100|—| fr. 3. |—,— do; Do; 100/5 | 1.1.7 1100,00G R Saugkälber M8 33 bis von Hohenzollern, Der Stellvertreter dez Reichskanzlers. (2321*); N 2 j 100,25G do, i9,/100— . 9. 142,00bzG |] Oeft, Alp. Mont./100/44] 1.1.7 |—,— 39 4, Shlg. 60—66 M. dem pensionierten Polizeiwachtmeister David Patett zu Delbri >. a U Del vent Hen a Deputaltuy vot dex 114,40G D 5 9% M 102|— / :142/00G Ei Ron 108 p 5. 104,10G Schafe: Für den Zentner: 1) Mast- Schneidemühl, dem pensionierten Oberaufseher Nikolaus L tes N wurde als landwirtschaftlicher Betriebsunfall anerkannt 1120.00G endel-Beuthen i 1024 1 N700bIG Ung.Lokalb, S 100 44| 11 340bzG E ad jüngere Stadten iht Fe bts 2 Tas ju DoxhagenNummelaburg S Niederbarnim, E H j | A 230 00B en>el-Wolfsb, . 4! 1,4, ,50bz o. do. S. 4983, gewi —41 ge i m Wage! : ph *, dem Bezirks\chornsteinfeger- Jn Y ir D) it einer Prü 0 121,75bzG bere Bereiti 108 44 1,1, [101,60B VietoriaFallsPow hol 17 1101,20bzG 181 M, 2) ältere Masthammel, Lg. 33 bis meister Fulius: X 0 an Mitgliede des Athen zu S ÿ iffer auf ¿refer Fchrt t, S rSttes von Trunksucht (2323), : ; L j B7L0OR | Dibenia toe! O | I O - 35 4, Schlg. S, 3 uad gerte vertretung, Tischlermeister Joseph Groeger, sämtlih zu | 1909 mit einer Seesteuermannsorüfung begonnen werden. | „. der Grundsaß der Rekursentscheidung 2305 : „Die, geseß- 76,90bzG do. 1898/100 t Versicherungsaktien E 6 Sl E 0M ba Leobschüß, und dem Buchdru>er Heinrich Claas zu Duis- P liche Unfallversicherung erstre>t sich por Bens Gefahren, die dur 1332551G do: 1903 ukv 14/100 L e g . 9—32 4, Schlg. , 4) Vearsch- burg das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens : den Betrieb geboten werden; hierzu gehören auch die „Gefahren 195,25bzG | Hirschberg. Leder .|103 101,50B Aachen-München. Feuer 10500B schafe oder Niederungsschafe, Lg. 28—40 M, t G E N E, ; des täglichen Lebens“, sofern der Versicherte ihnen infolge sei 2 L ° 101'60G O cunchen. Feuer 105008. Schlag. —,— . : den Gemeindevorstehern Franz Bliese zu Raddack im D S: f u 48 / O g Aa / . Königreich Preußen. Betriebstätigkeit vir ist“, ist anwendbar au<h auf dem

ban —J I EO fut Junt = D

SIAO0| | |wRNA| 0 ————

T pp Jn P Dl V VEr 1E DErn HES S

—J b js D

Jo

o

D R i O R R R P b Pert A P P Prt Pl P Pk pn enk Pt Sn P nd P Dk pu pet Pk O D O P D P PLA P Pt P P

M 1a D D B A D 1, E

A O00

Am mm Nh

|| om] Baan | S | o] S bai

bund pan gute

band pan E bnd pn pn pk jr jn

Wiel. u.Hardtm. Wiesloch Thon. Wilhelmshütte . 104,30G Wilke, D, 142,00bzG | Wilmersd.-Rhg. 135,25bz Bie guer, Met, 418,00bzG itt. Glashütte 418,00bzG ads. Siablröbr.

—_—_— Q J doe œ | cs | e V P Dn p Dn p 7

,

über teilweise Erwerbsunfähigkeit vor dem Unfall infolge

de“ S o os o

lis ds ds si pn ps ps pt pf

—_— M M O O E O

L E a AARNRoO|

S[ [A] ]]»>=]:

111,00bz G do. Stahlröhr. 182,00bzG Wrede M gere: 180,00 a Kriebihßsch

Do. do. neue do. Kohlenwerk do.Lein.Kramsta do. Portl. Zmtf. Schloßf.Schulte Hugo Schneider Schoeller Eitorf Shönebe> Met Schön.Fried.Tr. Schöning Eisen. Schönw. Porz. . HermannSchött W. A. Scholten Schombg. u.Se. Schhriftgieß.Hu>

A 0A N I Af 00 s j

[e122

176,00bzG er Maschin. |11 20,00

Mia afts pf i f ln fz f e

1 .. 103 1 j c d, , I , C C y , 79,50bz öchster Farbw ener Nükversich. 1770bzG. Schweine: Für den Zentner: 1) Fett- Kreise Kammin und Adolf Wettstaedt zu Fle>en Zechlin Gebiete der landwirtschaftlichen Unfallversicherung (2324):

149 00b;G cs Bee gti 305 25b3G der B . eut a L n DTrDer ergw. . : ô ¿h Eis 2 St.[100

158,75b 125 50G Kolonialanteile. ohenfelsGewsch. 103

146/25b Otavi Min. u. Eb. waldts-Werke .|102 104 1D 1 St. 100 4 ol11 4 1.4. [238.4064 nat Gewert(102

4 ü 100 T G Obligationen industrieller Gesellsch. L CLDREE 102

i [7

T Allianz 1285G. O Î # 3 E 28 i; ; L LEEE., : : 99,90bzB : E 2nns ber 3 t Lebendgewicht, ‘eise Ostpr ‘inde e Fr j : c N, Ses : C : 103,75B Fau TOagel-Asletur. G 17156G Lebentgewidhe 20 Séhladtgewicht SSüeen dge E / Sritinbaner, t Meapte Ge Seine Majestät der König hcben Allergnädigst geruht: e die Zugehörigkeit der Betriebe von „Güterbestättern“ —,— s R E E GRE ; 177,00 MÆ, 2) vollfleishige der feineren N Mt A8 (R O C S dem Stadtbaudirektor a. D., Baurat Ern Winter in | (2325); E 7

agdeburger Hagel-Vers.-Ges. 510bzG. kreise, dem Amtsdiener Eduard Großheim zu Welbsleben s über eine künftige anderweite Gestaltung der Unfall-

Dorf S 9 Rassen und deren Kreuzungen über ; of A Gd fg- | Wiesbaden den Charakter als Geheimer Baurat zu ver- Nordstern, Leb.-Vers. Berl. 3300B. 24 Zentner Lebendgewicht, Lg. 60—61 4, im genannten Kreise, dem pensionierten Eisenbahnstellwerks- leihen fornié d verhütungsvorschriften (2326).

3 Nordstern, Unfall- u. Altersv. 1750bzG. | 2 ; tao weichensteller Fri i ; i im Kreise : ; ; ; d BOby S Di Ried. Le fear.1004 | L j essenißKaliwerke/102 S les. Feuer-Ber, 1800B. ied aser Ss det R by bis S intecbanien he! doidntenten V Gisenbahnweichensollee der Wahl des Oberlehrers Dr Lohmann an der Ober- | Die Abteilung B (Funvalidenversicherung) enthält Pei obs Üecberlandz Birk 102 44 “Le S AVeri: 1 ( 6,127 Vil toria zu Berlin 9590bz. D Len un ¿vid R 2 Aa rich J'ödid>e zu Oberdor int Kreise Grafscha t realschule in Bielefeld zum Direftor der Oberrealschule in | ein Nundschreiben des Rei sversicherungsamts vom 25. Juni 161/00) Accumulat. unk.12/100/44 Königin Marienh. 100/43| 1.1. Wilhelma, Allg. Magdeb. 1837bz. Sdhlg. 73—75 E D fleischige Schweine, Hohenstein, dem pensionierten Eitenbobnbragte Seit Ti Freiburg i. Schl. und 1909 an die Vorstände der sämtlichen Landesversicherungs- 1482 5b¡G | Acc, Boese u. Co.|105/43| 14. do, do. [102 1 W- 57—59 M4, Schlg. 71—74 M, 5) ge- Suchef ort genannt Schmidt zu Göttingen, dem bisherigen der Wahl des Oberlehrers, Professors Dr. Langenbe> | anstalten (Versicherungsanstalten), ‘indie Auofag und 127406) | A-G, f. Anilinf.105/4 | 14. U s nd E Ie IE | 14 Berichtigung. Am 17.: Charlottenb. | ring entwi>elte Schweine, Lg. 54—56 46, Eisenbahnbetriebsslosser Wilhe l hau em | an der Oberrealschule in Breslau ¿zum Direktor der Handels- | Berufsgenossenschaften sowie an Silbe Aus Frans Sa Elttr. : 126 00B 29 00 29, Es N [1102/4 | LL. St.-A. 1889/99 101,60bz. Harp. Brgb.- Sólg. 67—71 , 6) Sauen, Lg. 55 bis bisherigen Eisenbahnmaschinenoberpußger Wilhelm Engel- | realschule in Frankfurt a. M. die Allerhöchste Bestätigung zu | behörden, betreffend die Statistik der Heilbehandlung bei den do. ult. Sept. 126,704, 25bz | A.-G. f. Mt.-In 4 Königsborn uk. 11/102 1,7 |—,— Ges. ult. 207,70à,75à,30à,60à/25bz. |56 H, Schlg. 69—70 6. N meyer zu Elsen im Kreise Paderborn, dem bisherigen Bahn- | erteilen. Trägern der Jnvalidenversicherung für das Jahrfünft 1904 Frit Schulz jun. .1 1319,75bz Adler, Prtl.-Zem./103/44| 1.1. Gebr. Körting . 103 1,7 1101,60bzG ] Vorgestem: Oest. Lokalb. Schulds\ .| Amtlicher Bericht. Auftrieb: Rinder unterhaltungsarbeiter Hermann Si e zu Nörde im Kreise bis 1908, i Schulz «Knaudt 14300bzG | Alk.Ronnenb.uk11/103/5 | 1,4. i do. 09 unk. 1 5, LLO (200 Kr.) —,—. Dtsch. pk, 146,25G. | 4236 Stü, darunter Bullen 1613 Stü, Marbur und bet bisherigen Zigarrenarbeiter Jakob Ministeri für Landwirtschaft, D » sowie ein Rundschreiben des Rei sversicherungsamts vom Swaned Lem, E ARo. G. 108 B u h ; Ines, Mpuvp is 1, D208 Sächs.-Thür. Braunk, St.-Pr. 112,25G. Ochsen 1870 Stück, Kühe und Färsen (Od A T A uS M Be if R Î das All ato tntjtertum für D a Ile afl, Vomaänen 19. Juni 1909 an die Vorstände der sämtlichen Landesversiche- Se>Mh1b Dreb 194 00bz do: V unk, 10/1004 T : Kullmann u. o (10314 | L1.7 |—,— 18783 Sid. S Set 1e 10 198 Stü Ehrenzeid di g S Ste ae 0E G E OeO rungsanstalten (Versicherungsanstalten) und zugelassenen Kassen- 4, ) e: e ô Q | Die Oberförsterstelle Ebersbach im Regierungsbezirk | einrihtungen über die Berechnung der von Rentenanwärtern

Secbt.Schffsw. 97,25G Alsen Portl.unk.10/102/44| 1.1, Lahmeyer u. Ko./103/4x E : i rankenshwester Emilie Hoffmann zu Charlotten- Wiesbaden ist zum 1. November 1909 zu besegen. Bewerbungen | zurüc{zulegenden Wartezeit.

Segall Strumpf 71/90b Anhalt. Kohlen. ./100/4 | 1.1. do. 08 unkv. 13/103/43/ 1.4.10/100,50G Fouds- und Aktieubörse. a Gil De E der Emilie H : R - s Rindergeschäft wi>elte si ruhi : d : : d : : ; an / i Seiffert u.Co unk. 12/1004 | 11. Laurahütte unk.10/100/4 (8,808 Berlin, 20. September 1909. ab und binterläßt dr adb Ueborfiant Bio burg die Rote Kreuzmedaille dritter Klasse zu verleihen. müssen bis zum 30. September eingehen. Es folgen Revisionsentscheidungen, in denen folgende

D. A, . . “e . 102 4 100 3 S 92,50b ps "” A , , entker Wkz. V Raib, M.Pay 1/4 : : Die Börse zeigte heute ein überaus leb- | wenigen Stallmaststiere brahten Preise Die Oberförsterstelle Hahnstätten mit dem Amtssiß | Grundsähe ausgesprochen werden:

k i do.

Segen d.Anil Sdal100/4) 4. eder f e k ‘10/105/44 73,10G ftes Ausfel Die Umsäße waren | über Noti zu Diez im Regierungsbezirk Wiesbaden ist 1. N b E ibt k <tswirk Anerk der V lemen é ad, .U.Soda t, i raiîler ut. A, 103, aste usß]ehen. le maße Uber Holz. L t z es ( ( zlr G um 1. Xovemder Sar ene Le wirlame nerltennun er Cr-

SicmensGlösind enrather Masch./103/44/ 1.4,10/100, Leonhard, Brnk. [103/44] 1.1.7 [101,00B felt beträhtli<h bei vorwiegend fester] Der SaTb exbandel gestaltete sich Seine Majestät der Kaiser und König haben Aller- | 1909 zu besezen. Bewerbungen müssen bis in 30. September siherungspflicht durch die Verfithernnäbiait wenn nicht ein

Siem. u. Halske Berl. Elektrizit. ./100/4 | 1,4,10/1( Seopoldgr. uf. 10/102/44| 1.1,7 1100,75bzG Grundtendenz. Wenn im besonderen auf | langsam. Es wird nicht ausverkauft. gnädigst geruht: 1909 ei O ! Simonis Cal do. f L Soibe Vortl Cem, 102 4 LL 101,508 Bl rA per a SUNE N ei a S ATLEA ae der Gehäfts den nachbenannten Offizieren 2c. der Schußtruppen die L i A E pru FEDEnDeL,, MIEMNIE AIIO MIGNONE S ihendorf-Porz, 9 Lub, e u No, 10016 4.10/100,60bzG bing els Walla N nl a ns Hinbli> Tir S C vérliet ria él Us zur Anlegung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Ministerium der geist lien, Unterrichts- und Ein die Juvalidenrente festsegender Bescheid ent ält fein vinnRennu. ugdeb. Baubk. ./103/44| 1.1.7 |—,— auf den bevorstehenden Quartalstermin | hinterläßt Üeberstand. i Vrden zu erteilen, und zwar: Medizinalangelegenheiten. die Versicherungsanstalt für einen neuen Rentenanspruch indendes Stadtberg Hütt Berl.Luenw.Wll. [108/44 L.1. : Abt. 13° T Tat rum Sea C säfe follie Sm I 5.09 behan tg N. des Königlih Bayerishen Militärverdienstordens Der bisherige Rektor Jessulät aus Trachenberg ist zum | Lnerkenninis der Versicherungspflicht (1423). U, . «Le “Je en. . 9. —— v ; ; ì / Î ge V Stahl u. Nölke Bismardhütte Fv./102/4 | 1,1. / do. Abt. 15-18 E 2 E ur in ‘Dtaviaktien statt auf günstige d é vierter Klas e mit der Krone: L ABO) Kreis\chulinspektor in Berleburg ernannt worden. *) Die neben den einzelnen Entscheidungen stehenden ein- Stahnsdrf.Terr. Bochum. Bergw. ‘2° ( Mann Spaunt, 1055| A4 lob 76b B [Londoner Kupferberihte. Zurückhaltung _ „dem Major Bethe in der Schußtruppe für Südwest- gellammerten Zahlen geben die Ziffer an, unter welcher diese in den ashBreueru 4 „Töbz gebot au< die Erhöhung des Reichsbank- afrita; i „Amtlichen Nachrichten“ - veröffentlicht find. :

Stark.u.Hoff.ab. q j

T h . 1104/4 | LL7 |—,— : h s Stabi. Chm.8b 31/00bzG do. eris h 5. h M, Lau. JOBIAL 11,7 diskonts. Ultimogeld bedang etwa 5 bis 22,75bzG ‘* Braunschw. Kohl./103 4k| 1,1,7 [103,25 Mirxu.Genestuk11/102/43 101,00bzB 147%. Privatdiskont: 34 9%.

pi O wen

1 M D 1j 1e M C

m Batthaus zu Soest, dem

S—S | aon | o |

V bfi bl bas bf d di n pn d fi pn d b D pl Am l ps E sin s d 1 E D D Dn D Dn DE Dn DEn DE VE D JE p

L 5

—_— DO bak e

bi bl al Us | df pla b df df a d ps pl Pn Ds SERe E J DEL E Jr DE P D

m D922] [C] ||

S | 0 de

=i9l 1S1|

SteauaRomana Stett. Bred.Z3m.