1909 / 223 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

L L Bekauntmachun d [52360 2 Bei Mai d. J. stattgef I a | [2694] E ; | beifait “i A U Da p unorse Me e E A Don Geltte zu tee Einladung zu F gelegentti der kleinen land E l terie Be E | 2 Volksblatt“ ist an Stelle des ausscheidenden Mit- | Fleißig in Saarbrücken 2 eingetragen Morden, qu S oe Ie MERERAl, E Gujelldaft wird aufgelöst, diè Gläubiger melden.

S ee: P arrer Otto Stempf | Saarbrücken, den 15. September 1909. á | : A 8 t ‘idolin W î i j . i v : 00 0 ; U feinen Pmvernelee Feldolin Wußler in Königl. Amtsgericht. esellscha t zur Förderung deutsche Dev Aiquivatovs F ün f te B ci la L ;

[t worden, f 3 Vou S E 17. E s, B y Élrfeagis es Mt bann lt D n Lo PamenzuG! é ( | | | | | engee Ja t Krieger in Kaiserslautern in Dee U A 0D Selia Ae bex Sire, Desen Si Uhr, e A V D Î N j | D K óni li i i el : iste der beim | in Berlin, Klub der Landwi / 2 unm ( » j i a iengescsef T0 Ehe Wei Lt S Ie V uus ven s Cotenier 1 fue zum Deutschen Reichsanzeiger und Fonig ih Preußishén Staalsanzeiger. R. A. Lehmann, 1. Vorstand. Kaiserslautern, den 17. September 1909 4 ti O E bestellt Ss d R INITAO AEADIG 0 PAIMGRDNEE Berlin Dienstag den 21 Septemb l . . - OTDEN, i: c f , 5 e D s

[52368] Der Präsident des Kgl. Landgeri c ; ; j; : ; : gerichts. 2) Bekanntgabe der legten Schiedsgerichtssizung. Wir fordern unsere Gläub id bei Rosheimer Mechanische Buntweberel | Bm Á Seite 18 ns osten uuf det Aus- Mea bemerken aber glei eitig, daß sämtlive A Her Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintrags lle, über Warenzeich P GDRA n Leipzig. Aktive Passive ; uad , in w i -, Güterre{hts- 3e ) afts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, Uber Tarenzei@en, g iven und Passiven auf die neue Firma: Verlag : Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel dias i

Aktien- i E E R E EECERAZZAO D ien-Gesellschaft in Rosheim (Elsaß). 10) Verschiedene Bekannt- 4) Sa der von Herrn Dr. Stoermer ver- | der Sonne Martin Kiesling übergegangen sind.

L O, Apr E git faßten Denkschrift. ilmersdorf-Berlin, 15. September 1909. i : j 4 4 : machungen. de wnd “Berlag der Sue Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 2234,

Aktiva. M rage. E L 71 906/01 | [52355] MUN E BAE N D, H L O Maschinen und Material 170 508/58 | Von der Firma Mend t Gesellschaft zur Förderung deutscher Martin Kiesli N Tbon fn ; : a i Konstruktion f 1771 65 S. Blei röder. Gu E S Be _Mflanzenzucst j u int Mieoling Ñ f i Dee andelaregtner E E E e Lans Mr le Pola en M Berlin fr B ¿ Das R A für das Deuts e Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bureaumobiliar (abzügl. 5 %/ Ab- haft und der Berliner Handelsgesellschaft, hier, ist X. V. : S GENDE : : Selbstabholer auch dur die Königliche Spp eutschen Neichsanzeigers und Königlich Preußischen 4 preis beträgt L 4 80 S für das Nierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H. Würen: Vorräte an Mohstoffen, Halb M o O O N T vel ( (61260) Ea Aa, :: Vorräte an Rohstoffen, Halb- nom. ._R.-W. 60 000 E O efanntmachung: ; T2 | fagngs 7 i us R Ae ge agi ] fab E inetit gele en det 27 a 000 = Soll. Gu t 35 L00 300 t ry ut M B unserer Gelelscbalter vom 28. Juni“ Bie Gesellschaft unter der Firma Man A Dav amter 1e das Deutsche Reich‘’ werden Heute die Nem 932, und 26 B, angege een ¿Farberetartileln, Stetintohlen usw. 140 570/76 = sg. 2925 000 N reie 410/«ige ritt unsere esellshaft in Liquidation. E ° G S j P. Assekuranz, vorbezahlte Prämien . .| . 48940 Prioritätsanleihe der mee h 00e Liquidatoren wurden die Geschäftsführer Oskar „Micfeliwwert G. m. b, H.“ G j €« Fussa , $894 tôanlel oro: | LiMtidatoren wie tsführer Osfar | M : Handelsregister. as Os h 2 99274 nesch Eisenbahn-Gesellschaft, zweite Ausge Krahner und Carl Hübner ernannt. Cv. Ansprüche zu Hönningen am Rhein is laut Beschluß d E S ; Pit ; e 10: ; L ng ; Diverse Debitoren 116 204/13 | von 1909, mit absoluter Garantie der Kaiserliéh sind bei den unterzeichneten Liquidatoren geltend zu | Gesellschafterversammlung vom 4. September 1909 Andemach. i [52528] | c Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter | Zu Liquidatoren sind bestellt: Kaufmann Dsear gemeinschaftlich erm tigt , 504 933/27 russischen Regierung, verlosbar zum Nennwert machen. / i in Liquidation getreten. Gemäß $& 297 H.-G.-B 2 In unser Handelsregister Abt. B ist KAL: uiter | B | 29 Krahner in Friedenau und Carl Hübxer in Schöne- | Nr. 34 604. trma Wilhelm Gutzeit, Archi- __504 933/27 | pom Sahre 4910 ab innerhalb 46 Jahrèn, Rück- | Berlin SW. 11, den 14. September 1909. fordern wir die Gläubiger der ( éfellsbaft Mut : Nr. 37 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in. | erri er Gesellschaftsvertrag ist am 30. August 1909 | berg. 3 N teft, Wilmersdorf. Inhaber Wilhelm Gutzeik, aug O hes Gesamtkündigung oder | SHönebergexstr. 9/10. Me Ansprüche anzumelden. | / : Firma „Wilhelm Wagner «& Sohn, Gefell- a 0. „Laura“! Grundstücks-Erwerbs- | b D roh Hot Las O E O Ne Josefine El ; N verstärkter Verlofun is G j : 4 . Hönni : P : j ; ». a P dts e u A Ir. 6920. rundstiüicks8-Erwerbs- | bet $roß Berlins mit bescheänKer Yas- Nr. 34605. Firma Josefine Ehrenstein, Mng Me N Ce 1000 G: A. Günthers Beitungsverlag En (it Rhei, 14. September 1909. schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sibe | gesellschaft mit beschränkter Haftung. tung: Schöneberg. Inhaber Josefine Ebrenstein geborene ) p erf G. m. b, H. in Liquidation. M S C S ist der Betrieb Siy: Wilmersdorf. Laut Beschluß vom 14. Mai 1999 ist die Firma | Gartenberg, Schöneberg. / j Fmmobilie i676 ; E \ Hf i i dator _ GWECE A a i L T Hegens rne : Der Erwe ¡ie | geändert in: Nr. 34 606. fene :lôgese s Spezialreserve E Ga 21S Bulassun ss m? E L A . | [52689] Carl Hübner. Dr. Kircheisen. S. Sobernheim. einer Türenfabri! mil Um Ggeer O Md get O Cid j oe Gesellschaft für die Interessen der Haus- haus für E E s Diverse Kreditoren 271 863/08 gsneue d n örse zu Berlin. ( L s ¿ (Pafte dee Da E A s pu Anla Á Berlin und den Voreten Berlins und sonstige | und Grundbesißer Groß - Berlins mit be- verlag Honig « C°, Berlin. Gesellschaster Nettogewinn 20744 _Kopeßty. Anhaltische Vieh Ber erun s ü 9 ank A nter der Firma Wilh. Wagner & S obn bestehenden Immobiliargeschäfte. M schränkter Haftung. : O : Nobert Lehmann, Kaufmann, Berlin, (Eduard Honig, Ed S [52718] All . cegen- T rats und Damvfsägewerket A n Das Stammkapital beträgt 20 000 s. Bei Nr. 3912 Erste Berliner Hauswäscherei | Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 15. Juli 504 933/27 gemeine Deutsche e o) ‘° G 9 Holzgeschäfts und Dampfsägewerkes und die gewerb- | (Geschäftsführer: Kaufmann Max Cohn in Wil- Gesellschaft mit beschränkter Haftung : 1909 begonnen Gewinn- und Verlustkonto | 2W j eiti f t j liche Verwertung der von Iosef Wagner gemachten | yersdorf R R S \ E atr (808 M E O lose Nr 24 607 Ki i ; E Md. A auch utt 08 o.t traci ia . erlags8genossenschaft q el n 0 en (Frfind - Herstell von Rahmenwerken für mersdors. _ E i / ; Die Prokura des Max Friedländer ist erloschen. Nr. 34 607. Firma Henriette Goldstein, ———— i : e . findung zur Herstellung von Nahmenwerken für , Gese R ay O : A R T M L ce é Os Einlad G » Die auf Mittwoch, den 13. Oktober, einbe \ *immertüren, Wandverkleidungen, Holzdecken und | ç Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter | Dem Kaufmann Wilhelm Löhr in Berlin is Pro- | Costümröcke engros, Berlin. Inhaber Henriette j Soll. P Die adung zur Generalversammlung. findet erst / : ober, einbérufene aufterordentliche Generalversammlung - Menden für Möbel und B Leuten. eis Dana fura erteilt. Goldstein, geborene Elend, Berlin. Dem Kaufmann An Zinsen, Inkasso usw. . . . . . 1145601 | 2, ie neue Generalversammlung findet am : Wänden für Möbel und Baraenbauten. Das | " Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. September 1909 Bei Nr. 4742 Sauitas Gruuderwerbsgesell- | Carl Goldstein in Berlin ist Prokura erteilt, Abschreibung auf Bureaumobiliar . | 30/— | 22. September d. I, Nachmittags E Uhr, Freitag, den 15. Oktober cr., Nachmittags 3 Uhr n Sa S000 e nd Rilhelra | rridtet, schaft mit beschränkter Haftung: Bei Nr. 1093. (Offene Handelsgesellschaft Ber- l Generalunkosten 95 103/40 ¿A Boges am Nollendorfplaß statt. mit der bekannt gegebenen Tagesordnung statt. s f Ma A O Stef 8 pit Ae aufmann, jo Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Laut Beschluß vom 31. August 1909 ist der Ge- liner-Export-Weißbier-Brauerei C. « O, Nettogewinn 237/44 | o, ames! ) Nichtigsprehung der Jahresrechnung. Cöthen, den 21. September 1909. F gn H, Veder G Thap S E L a, ¡d Deutschen Reichsanzeiger. ; \sellschaftsvertrag hinsichtlich der Bestimmung über | Fischer in Rixdorf.) Die Firma ist geändert in : S AISE 2) Verschiedenes. : : : Andernah, Zeder ( eschäftsführer vertritt für fich | "Nr. 6921. „Paula“ Grundstücks - Erwerbs- die Befugnisse des Geschäftsführers abgeändert. Brauerei C. «& O. Fischer. 36 826/85 | Berlin, 7. September 1908, 4 ire Anhaltische Vi ( e Direktion j Mo E ist berechtigt, für sich allein gesellschaft mit beschränkter Haftung. f Bei Nr. 5653 Heinrich Mittag Bautischlerei, Bei Nr. 5222. (Firma Max Baerwald Berlin.) l ; 2 er Vorstand. l n Bieh- Bere 6: ; v O Lo ZAELQUER, (p N Siß: Wilmersdorf. N Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Die Niederlassung ist nah Schöneberg verlegt. Per Roiirag vom 15. April 1908 . 9196 Rahárdt. Horn Fluch. ) siderungi Bank a. G. in Cöthen. e i mt Gui ist am 26. August 1909 i Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb, die A Heinrich Balg in Berlin ist zum Ge- | Bei Nr. 6354. (Offene Handelsgesellschaft I. I. » A: J Cc 9: E .  . ; j Nerwc Nerwer Bd; Ce, R , Ÿ an l R, 4 ç , ( Es r C 8 S ; Bruttogewinn v E The Fine Art & | an e hres Stemumehage bringen ein; | Bert 0d *nertuna o Genn | O V ol4 Buograph Gesellschast mit be- | f geld, ¿Dem ofene, Pan e E A Siimbiuie et ne r Gieneral Insuranece Co., L“, London. f i z e R a t va E E E Immobiliengeschäfte. : schränkter Haftung: / Buchhalter Alfred Bein und dem Buchhalter Her- E 1 Septunkec 1900 82618! inna ¿ - Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 31. Dezember 1908 B. Ausgabe N bara hb P 82 Undeträrtin E Das Stammkapital beträgt 20 000 M | Albert Oppermann ist nicht mehr Geschäftsführer. mann Scheurel, sämtlich zu Berlin, ist dergestalt D ç S M E R rier eaen mm L gave. E E R GS D T Cubies Geschäftsführer: Kaufmann Max Cohn in Wil- Der Zivilingenieur Karl Lenk in Berlin ist zum | Gesamtprokura erteilt, daß je zwei derselben zu- er Vorstand. Alexander Alexandre. 1) Vortrag aus dem Vorjahre . . 2 1 eon Lal 1) Rück L G 5 E E aulle genden Gebäuden und N Ren mersdorf. Geschäftsführer bestellt. sammen befugt sind, die Firma zu zeichnen. 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vor- E p versiherungsprämien: V 7 findlichen Maschinen E Nen Qu] den Grundstücken Die Gesellschaft is eine Gesellschaft mit be- | Berlin, den 13. September 1909. Bei Nr. 15 318. (Firma Bernhard Friedland jahre : Go. 4 n d 2 375 670,75 En rve Mh d m T bela schränkter Haftung. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. | Berlin.) FJegt ofene Handelsgesellschaft. Die 8 Ni d l a. Schadenreferve at on} d ,— 375 670|7! i Lug geht das isher unter der Pirma_ A C L Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. September n T Rauleute I Friedland in Karlshorst und Franz lederia ung A. von Here u. Einbruchvers. , | 164 636 2) a. Sie aus dén Serlato ein[GleR Schaden- D On n L alt e R R A 1909 errichtet. O Sun cid S A e) Neumark in Charlottenburg sind als persönlich 1 nfallvers. u. fonstige . . . .| 200 000 ermittlungskosten, abzüglich des Anteils der Rükver- agewerk Uno Buer Puß der Außenstände Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft | DE öniglichen ZmtSgeri erlin-Mitte. | haftende Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Rechtsanwälten. b. Extraschadenreserve Unfallvers. , | 200 000 564 636 sicherer : i ie Ea über e Ausschluß s N erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. S 1009 if A L Die Gesellschaft hat am 1. September 1909 be- mt j a T ; O an euer- 1. Clnbruc)ver]. E B R; (2 (9M ey : » Nr. 6922. Seorda!‘ cle 5 Â- 1 . ePlempver 1e n das DandelsSregl|ter mnen. [52695] Einladun 3) Prämieneinnahme abzüglich derRistorni: : G Einbruchvers ap der G E E E A 220 000 L N 22. „Gerda‘“ Grundstücks Erwerbs- | Am 16. September 1909 ist in das Handelsregi\ter | gonne! : Zu der am S E Feuervers. u. Einbruchvers r O R M 164 096,90 M Abzug der Dypoteten een S Kor bereicónete | FeseusMast mis beschränkter Haftung. eingetragen worden: a; ia Bei Nr. 20040. (Firma Georg Demmler, u der am Sonuabend, den 9. Oktober 1909, Unfallvers V1 «c DSO 220.10’ ß. zurüdgestellt ' 9) Josef Wagner die vorstehend näher bezeichnete Sihz: Wilmersdorf tr. 34 597. Firma Willy Rautmann, Schöne- | Marienfelde b. Berlin.) Der Siß is nach p d Mer ba Wi im Justizgebäude zu Han- | 4) Nebenleiftunge E 1 080 877/95] 5 666 098 Unfallvers. u. sonstige RESE Erfindung zum Werte von 50 000 M. Gegenstand des Unternehmens: Der Erwerb, die berg. Inhaber: Willy Rautmann, Kaufmann, | Berlin verlegt. 3 : att Bgaran bts E G T Cte der An- | 5) Kapitalerträce- er Versicherten , a a. gezahl 365 397,80 ndernach, an h S 1909. Verwaltung und Verwertung von Grundstücten in Schöneberg. - i: L Bei Nr. 23 804. (Firma P. I. Danischewsky landesgerichts S eiber Die L en Ober- à Alsen ß. zurüd : 2] 620 40d L, Ae Berlin und den Vororten Berlins und sonstige Nr. 34 598. Offene Handelsgesellschaft: Scheibe | in Minsk Export in Teer & Terpentinoelen dur eingel rden die Mitglieder hier- b. Fin : 162 580 % b. Schäden im Geschäftsjahr, eins{lie;G Sgwaden- | -or,001 | Immobiliargeschäfte. i & Co., Berlin. Gesellschafter: 1) Otto Scheibe, | Filiale Berlin-Charlottenburg.) Die Firma ist urch eingeladen. G ade ; 6 - ietserträge 9 064 171 644 ermittlungsfkosten, abzüglich des Untteils ter Nüdtver: B S aibelärbal Abteil t rge. Das Stamnmkapîtal beträgt 20 000 Æ. Kaufmann, Berlin, A Leopold Sarason, Chemiker, | in P. & I. Dauischewsky geändert. Die Zweig- (cf. $ 3 M Ges chäfts Ï ) On aus Kapitalanlagen : sicherer : Gn 4 20 R V Oer A f pet t L ode Geschäftsführer: Kaufmann Max Cohn in Wil- | Berlin. Die Gesells haft hat am 15. September | niederlassung Charlottenburg ist zur Hauptnieder- 1) Berichterstattung des Barsten ags j realisierb Feuer- u. Einbruchvers. schaft Zucker abrif Artevnt Lon Böbiua ‘Lüttich mersdorf. - 8 F oTVF S Uo BES Hur Bertxetimg der Gesell}Gase, 91 Md erhoben, bie bisherige Hauptniederla}ung s {äfte der K i ey ands über die Ge- a. realisierter 1 620 a. gezahlt M 633 395,50 ‘Ce : L E faenbes eindete 1g, d F S Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter nur Leopold Sarason ermächtigt. L Minsk ist Zweigniederlassung geworden. Weitere A ammer im abgelaufenen Geschäfts- b. buhmäßiger p. zurüdgestellt 378 691,40 S D op EIEUR 1L E U Ra „worden : | Haftung. Nr. 34599. Firma: Otto Steffen, Char- | Zweigniederlassungen in Ar angelsf und London. 9) Nedmus iblage und Feststell 7) Sonstige Einnahmen : Unfallvers. u. sonstige In i ot R Sr retlebe n t WEUPSa ay Ene Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. September lottenburg. Inhaber: Otto Steffen, Kausmann, | Jegt offene Handelögefellichaft Israel JIsakowitz “Bec Mitglieder für d O ests C ung der e a. Aktienübertragungsgebühr . 105 a. gezahlt 935 644 95 La erl h A pelle d So 7 j E, cal Be 1909 errichtet. Charlottenburg. n _ | Danischewsky, Kaufmann, Archangelsk, ist in das sowie einer M saitand 0 e ubbalter des b. Uebertrag von der Kursreserve . 2 4359! ß. zurüdgestellt " 552 66465 | 1 800 396/50] 2 329 891 nitt M btrerunadbeteBtiat Y E n N Besell{chaft ais Oeffentliche Dea ungen der Gesellschaft R Zis Apothe E ie " Dlcber: Geschäft als p ERE S S an Schriftführers. 8) Verlust Lao iihatenttin 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Gesateabr “s 0016 aetreten, Y | p erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. A E aje Mr tba P bh D „Bun er: getreten. Die Gesellschaft hat am 13. Januar 1909 3) (Auf Grund eines von 22 Mitgliedern der a. für L T verdiente Prämien, abzüglich des An- : h. Albert Kaufmann in Sandlack, Johann Hesse rant R La Gesell- | * Nr. 34 A na: r Tbomas, Cas rig eg M 96 597. (Firma Erich Hirsh Car- Kammer E S Besprechung der in : 4) Abibrciba ersicherer (Prämienüberträge) . . .. 1316 155 in Borxleben, Eduard Koch in Schaafsdor]\ sind aus | Sit: Berlin. j ( lottenburg. Inhaber: Paul Thomas, Möbel- tonagenfabrik “Berlín.) Inhaber jeßt: Carl einer Beschwerdeangelegenheit erlassenen Ver- Sre Unger auf : der Gesellschaft ausgeschieden. Gegenstand des Unternehmens: Der Erioerb händler, Charlottenburg. Dem Kaufmann Benno | Lichtenstein, Kaufmann, Berlin. j ügungen der Justizbehörden. n Altena Artern, den 13. September 1909. decn O Retirieb s ortan Ne 565 433 als Thomas zu Charlottenburg ist Prokura erteilt A Bet Nr. 30 981 (Kommanditgesellschaft Perls 4 ; "e 2 ), o P j dit ntalidhoR a B ch5 Age 1 A L 1LUL 1e Di D D Mt Mi c Q: - V à I -C L J O . « Ds L A f N ) Ablauf Der Wablven ern sür dié nas 5) Verlust E ital ; 4109 21 658] Königliches Amtsgericht. deutshes Gebraulhsmuster geshüßten Mark- und Bei Nr. 18 082 (Firma Ivan Rosenzweig, | & Co_ Schöneberg.) Vie Niederlassung ist nah Cte periode ausscheidenden 8 Mit- S E apitalanlagen : Augsburg. Befanutmachung. [52530] O und damit im Zusammenhang Berne: g P “Bec tigt va Charlotteuburg verlegt. ü Gui L eut, : A i : Q d Yarocotster wurde eingetragen : 2 stehender Geschäfte. Del (r. 20 0v9 (U ul HUPpP, : Bei Nr. 31847. (Firma Hermaun BUYrke, B Sn Dr. reger in Celle, “t an realisierten Wertpapieren s E ee 1800 EINYEAONE | R ai ambapital beträgt 20 000 4. Die Firma ist geändert in: Schlächterei & Wurst- Berlin. ) Jeßt: Offene Handelsgesellschaft. Gesell- z Susticrat S E A) Ge buhmäßiger : 95) 4055) a. „A. Niter u. A. Kreuzmannu.“ Unter Geschäftsführer : Oswald Bab in Berlin. fabris [pon Paul Kipp. Hofschlächtermeister. schafter: Heinrich Buhrke, Kaufmann, Berlin, Max i Stat Litera tei ) P e B m u ie L Mde u, M: Sensen Mrter | Die Gaslatt f cine Geslidaft mit be: | Se" ghrigcb “pahet des Prien Fri |1- Scpleber 10 besie einer Tapeten: : 7 S SE L 6 J r enten . . x Keramifer lf Kreuz ‘ide in 2 8- Ir er Has g- n 6 d h . Sep E Us go1 n. i: ck Zustizrat Beigen I. in Hildesheim, b. Jonstige Verwaltungskosten 9 977 3 uns E S (orf Mrcunnana, Le m 08 Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. April 1909 Leopold von Preußen. - T s Bei Nr. 34094. (Firma Berliner Tapeten- 7 Justizrat Sd E 7) Steuern und öffentlihe Abgaben E A | in ditener Handelsgesellschaft Cie TinireS er duttivude errichtet. Bei Nr. 27 612 (offene Handelsgesellschaft Läng- | mauufactur Max Kumm, Berlin.) Dem Kaus- h. Justizrat Müller i A r Vi 8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwecken, insbesondere für ia und Keramikmalereianstalt und Plakatfabrik. s | “Nr. 6924. „Union“ Werkzeug- und Ma- | hammer « Gutzeit Architekten. Atelier für | mann Erich Rosenhauer in Rixdorf ist Prokura er in Aurich. das Feuerlö|chwesen : H! Noti Fir É «5c, | schinenfabrik Gesellschaft mit beschränkter lrchiteftur und Bauausführungen, Berlin): | erteilt. S \chwes „B Gesell- | [ch \ s Q e 2 Celle, den 20. September 1909. a: auf gelevlider VorsWrift b y b. Bei Firma „Thonwerk Oggenhof, Sefelt Haftung Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma is er- | Gelöscht ist: ° SOThTI j c 4 i änkter $ i 8. + ez / elo L : , Der Vorfizende des Vorstands der b. freiwillige s berußende j z [haft g bester Daun g, m MUgs- Siß: Schöneberg bei Berlin. loschen. i Nr. 6498. Firma M. L. Böttcher, Berlin. A lt f l : 12 252 burg: Firma infolge Beendigung des nah Schluß- D N R: Berlin, den 16. September 1909 i S 90 nivaitslammer. 9) Sonstige Ausgaben : # / verteilung L eideA Konkursverfahrens erloschen Gegenstand des Unternehmens: Der Betrieb einer Berlin, den 16. Seplemver, «L: ¿ Berlin, den 16. September 1909. : Dr. Meyer. a. zum Reservefonds 716 137 9) d i6; September 1909 : Werkzeug- und Maschinenfabrik, insbesondere, die | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86. | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. [52361] R 10) VEGAA N en L Bei Firma D. Mügel“ in Schwabmünchen: Fort runs E V Ma Hinenfabrik E 9 irie, | Borlin. Handelsregister [52533] | Bernkastel-Cues. [52536] Rechtsanwalt August Plewe i} in die Rechts- b. an die “dra va gei in E a ARANAE M I fetriebenen. Maschinenfabrik fowie die Berwertüng des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Im Handellregiteer iy ees Ne. 7 die Ret anwaltsliste des hiesigen Königlichen Amtsgerichts c. Vortrag auf neue Nechnung 4 3) A, Septe ber 1909: der von einem der Gesellschafter eingebrachten oder 3 ; A ; wein-Vertriebs-GesensGan me P e am 18. September 1909 unt 6 mi ; 204 803/95 3) am 18. September 12 - h R C Haf TLA ire L) QUL O: September 1909 ist eingetragen: Haftung in Winningeu mit einer Zweignieder- Wohnort Bartenstein, Markt Nr 45 ein Ee dem A. Aktiva Gesamteinnahme . 7 997 985/75 Gesamtausgabe 79 e Bei Firma „Anton Riter «& Comp.“ in E U aag zu O rer 69 Bei Nr. 134. Metallwaaren-Fabrik Actien- lassung in Bernkastel-Cues eingetragen worden. Bartenstein, 18. September 1909. getragen. é Ux. Bilanz für den Schluß: des Geschäftsjahrs 1908. Gs Passiva 79 Auge S i My am 1. September 6 s it die ei L V ite Vtöges atten allor Gesen Baer «& Stein mit dem Sitze zu Qn Gee R ist e E E Königl. j L s : elôst. Firma erlo]en. Rie E Ra rge Vi 4 erlin. : 902 und ergänzt durch den Bertrag vom 9. ZUn! nigl. Amtsgericht. 1) Forderungen an die Aktionäre für noch nicht # 19 ; j d Augsburg, den 18. September 1909. Art befugt, insbesondere berechtigt, gleichartige oder | Nach dem Beschlusse der Generalversammlung | 1906 und 9. März 1908. Gegenstand des Unter- 52359 ; ch nich 1) Aktienkapit 3 hnliche Unterneh erben, fi l f [ ] eingezahltes Aktienkapital (Deckung ni z ienkapital / 7 400 000|— K. Amtsgericht. ähnliche Ünternehmungen zu erwerben, sich an solchen | yom 27. August 1909 soll das Grundkapital um nehmens ist der Ankauf und Kelterung von Trauben De Deckung nicht vor 2) Ueb Unternehmungen zu beteiligen oder deren Vertre g p i bo Rechtsanwalt Alfred Fuadelu zu Coburg | „, handen) ) Le erirage auf das Maa Jahr, nach Abzug Berlin. S [52534] | zu über ien zu beteiligen oder deren Vertretung | 350 000 4 erhöht werden. und der Vertrieb von Weinen. Das Stammkapital ist heute in die Liste der bei der Kammer für | 2) Sonstige Forderungen : es Anteils der Rückversicherer: Ç ‘eal döniali L B E Ht Die Erhöhung ist erfolgt, das Grundkapital be- beträgt 90 000 4. Geschäftsführer ist der Kaufmann dels B Li In das Handelsregister B des Königlichen Amts Das Stammkapital beträgt 40 000 : \beud i vandelsfachen zu Coburg zugelassenen Rehtsanwälte a. Rückstände der Versicherten G E a. für noch nit verdiente Prämien (Prämien- ; A L N bbs E C p - as Stammkapital rage, T co _| trägt jeßt 1500000 46; auch die Ausgabe der neu | Theodor Kirwald in Winningen. Die Bekannt- t j j bert : erichts Berlin-Mitte ist am 13, September 1909 | Geschäftsfül brikbes Erich Riecke ß ( eingetragen worden. b. Ausstände bei Generalagenten beziehungs- | überträge): P ndes einaet bên: _Geschäftsführer: Fabr! A Frih Riecker in | quszugebenden Aktien, die vom 1. Jauuar 1909 ab machungen der Gesellschaft erfolgen dur den Coblenzer oburg, den 16. September 1909 weise Agent Feuer- u. Einbruchvers. 6 883 803,75 olgendes eingetragen worden“. j Ssöneberg, Ingenieur Otto Müller in Schöneberg N L GR aro ; G 1 Ad tg Der Vorit ET LUYVO eile Agenten 1078 366|— Ünfall e o C / tr. 6918. Neue Berliner Handelsgesell- | (stellvertretender Geschäfts ibrer) an der Dividende teilnehmen und mit den bisherigen | Generalanzeiger. r Vorsigende der Kammer für Handelssachen : c. Guthaben bei Banken 6 Ünfallverf. u. sonstige . ._._, 43235150] 1316 155/25 ¡ f Ge e MUNZTROTEL" ; Ï Aktien gleihberechtigt sind, erfolgt zum Mindest- | Bernkastel-Cues, den 14. September 1909. ; 80 768/50) schaft für Grundbefiß und Hypotheken Berlin- | Die Gesellschaft ist eine Ge ellshaft mit beschränkter G : n A, Anton ; C Heyl. d. Guthaben bei anderen Versicherungsunter- b. für angemeldete, aber noch nicht bezahlt ¡ ä ch i f N furse von 1309/9 zuzüglih 49/9 Stückzinsen vom Königliches Amtsgericht. 2. E fdb herungsunte Schäden (Schad ; zahlte ixdors Gesellschaft mit beschränkter Haftung. | Haftung. j b A A btiMaltade: E [52356] Bekanutmachung. ungen. 42 373|— 1 801 507 adenreserve) : iß: Berlin. er Gesellshaftsvertrag ist am 13. August 1909 , Januar 1909 ab bis zum Zahlungstage; ferner | Bielerela. [52537] In die Listen der bei den unterzeichneten Gerichten Kassenbestand ( 96 815 feteloa Einbruchvers. . . 4 378 691,45 Gegenstand des Unternehmens: Der An- und | errichtet. dien in 27. August beschlossene StatutenänernLg, Jn unser Handelsregister Abteilung B ist unter ugelassenen Rehtsanwälte ist eingetragen: Hans Kapitalanlagen (Wertpapiere)... infallvers. u. sonstige... , 55266465 | 931 356/10} 2 247 511 Verkauf von bebauten und unbebauten Grundstücken, | Die Gesellschaft wird für die Zeit bi 31. Der| „Ba Nr. 178, Erste Deutsche Fein-Jute- | Nx. 75 die Gesellschast mit beschränkter Haftun wia Ed ag Y Grundb 4 769 450/—} 3) Sonst : ; ; ie Gesellschaft wird für die Zeit bis zum 31. De“ Garn-Spinnerei Aktien-Gesellschaft mit dem : / g g Eduard Jürgens in Hamburg. rundbesißz is Guth Ee Nutbarmachung derselben sowie Le a ga, von | zember 1912 ade Si Berli unter der Firma „„Tapetenhaus Union Gesell- Samburg, den 16. September 1909. Ln , i 85 000 a. Guthaben anderer Versicherungsunter- Hypotheken und Erwerb nebst Veräußerung der elben. | Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- cue B Bes lu der Generalv l va wen mit beschränkter Haftung in Bielefeld Das Hanseatische Oberlandesgericht. onstige Aktiva: b nehmuagen : 534 435 as Stammkapital beträgt 20 000 M. _| folgen im Deutschen Reichsanzeiger. 7” NeIS s L Gin þ liche om | heute eingetragen und daselbst Fun vermerkt lempau, Obersekretär. 49/0 Interimsdividende (Nov. 08) auf ein- - Guthaben bei Agenten 18 360! Geschäftsführer: Kaufmann Friy Heymann in Mußerdem wird hierbei bekannt gemacht: 1 “Sftobe 1000 d D H L, M | worden: Gegenstand des Unternehmens ist der Ver- Das Landgericht. as Amtsgericht. gezahltes Kapital 4 740 000,— , ... 29 600 À, au rocude A. 111 715 Bals Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit b Der Gesellschafter Erih Riecker bringt in die | " Seen In A T neen an H. verlegt. ga or T, Saa E ie Artikeln. ia , e : 1 845 666 356 e Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit be- | Gesellschaft ein seine unter der Firma „Union“ Werk- | @z L e : Es ; as Stammkapital vertrag M. / d G Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89. | Geschäftsführer find: Karl Westheide, Tapeten-

W. Meyer, Obersekretär. W. Brill, Obersekretär. | 2 Verlust : 4) Reservefond i

[52358] ert 2 Mes 9 718 137 / {ränkter Haftung. » Quotaea u - A Masch O A Fei R Ge mei Danbeirecis 52531] | händler, Bielefeld Wilbelm Knol Taveh

n di i G. ( : H ; _7. September | Fabrik, deren Werk au estgeseßt wird, | Berlin. andelsregister ändler, Bielefeld, Tölthetum Knoumann GREII

ie Anwaltsliste des unterzeichneten Amts- 6) Reserve für zweifelha 10 000 Der Gesellschaftsvertrag ist am 13, September | mit sämtlichen Aktiven und? assiven na a Stande | des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. ändler, Bielefeld. Gesellshaft mit beschränkter aftung. Der D S ist am 27. August

ichts ist d i edri a P Me Sa essor Dee: Ariedricy rotto 7) Gewinn . . 204 803 1909 errichtet. vom 15. August 1909 unter Änrehnung von 18 000 4 Abteilung A. i auf seine Stammeinlage. Am 16. September 1909 ist daselbst folgendes | bezw. 9. September 1909 festgestellt

hrenfried Geyler mit dem Wohnsiy in Lei pzig Gesamtbetrag . . 13 372 372 i

etragen w s - Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge ellschaft 1 g rad ben 6 September 1909 Umrechnungssay 1 L = 20 4. Gesamtbetraz . 13 372 372 j A ries Deutschen Nei n eiger. E Der Gesellshafter Stefan Schneider bringt in die | eingetragen worden: Jedem Geschäftsführer steht naŸ dem Gesell- Königliches Amtsgericht Der Hauptbevollmächtigte : Carl Wilhelm Schröder. Nr. 6919. Produkten - Handelsgesellschaft GeserlGel ein: 3 Innenschleifmaschinen zur Kugel- | Ar. 34 6029. Firma Hôtel Schaurté „West- ode die selbständige Vertretung der Ge- / mit beschränkter Haftung. lagerfabrikation sowie Werk|\tattszeichnungen und | minster“ Berlin Louis Schaurté, Berlin, ellschaft zu. Sodann wird aus dem nit ein- Sig: Charlottenburg. teniséhe Arbeitstabellen zum eftaese ten Werte von | Inhaber Louis Sr Hotelinhaber, Berlin. | getragenen Fnhalt des Gesellschaftsvertrages noh Gegenstand des Unternehmens: Der Handel mit | 2000 4 unter Anrechnnng dieses Betrages auf seine Nr. 34 603. Offene Handelsgesert Van, Hempel's [olgendes bekannt gemacht : Jeder der vier Gesell- D gewerblihen Abfällen aller Art owie der | Stammeinlage. Firm Gesellschaft Verlin. C ea: Georg | schafter, nämlih die Tapetenhändler Gustav Beck- Bei Nr. 619 F. A. Günther's Zeitungs- Benno Hempel, Kaufmann, Berlin, lhelm Her- | mann, Albert Hager, Julius Knollmann und August

Betrieb der damit zusammenhängenden Geschäfte. l s L i; : ; G Das Stammkapital beträgt 20 000 M. N verlag, Gesellschaft mit beschräukter aftung+ | mann Neuendorf, Architekt, Berlin. Die Gesell Westheide, sämtli in Bielefeld, hat einshlägige.

4

Kiesling. . Staatsanzeigers, ZW. Wilhelmsträße 32, bezogen werden. ; Fnsertionspreis für den Naum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 H.

Geschäftsführer : Kaufmann Bruno Schwiering in Laut Beschluß vom 29. Juni 1909 ist die Gesell- | schaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Zur Ver- chaft aufge.öst. S tretung der Se sind nur beide Gesellschafter ad)

Aktienkapital 160 000|—

Statutarische Reserve S 624440 | n. St. ausgeschlossen, ; 4A

Abschreibung auf Maschinen u. Material 48 833/04 | zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen O etas Wt L O LAL E Be : Os Krahner. é

N o