1909 / 223 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipzig, A el

Auf Blatt 14 178 des He isters ijt heute die Firma Thon- «& Kaolin-Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Sive in Ochtsch, eingetragen und weiter folgendes verlaut- bart worden:

Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. September 1909 ab elWlofen worden. A

Gegenstand des Unternehmens ist de l die Verwertung von Ton und Kaolinen und die

Uebernahme und der Fortbetrieb der bisher dem Grubenbesi er Oscar Noedelius gehörigen Betriebe und die Verwertung der voi iesem erworbenen Rechte. Die Gesellschaft soll ferner befugt sein, verwandte Betriebe anzugliedern oder ih an solchen u beteiligen. Die bisher im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten gehen nit auf die Gesellschaft über, soweit jene vor dem 1. April 1909 entstanden sind.

Das Stammkapital beträgt einhunderttausend Mark.

Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Qsear Noedelius in Oebsch. :

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt - gegeben: | M

Der E Kaufmann scar Noedelius in Ocebsch leistet seine Stammeinlage von 54 000 E daß er folgende Werte in die Gesellschaft einbringt:

a. Das markung Leau b. Bernburg Blak Grundbuchs einschließli sämtliher vorhandenea Betriebseinrihtungen, wie Lokomobile und (Ent- En chinen, rollendes Material, Gleis- anlagen, automatische Wiegevorrichtung, Werkzeuge, Tro enshuppen und sonstige Baulichkeiten, die vor- handenen Vorräte an Roh- und fertigem Material, Grubenhölzer, Feldfrüchte usw., nichts ausgenommen.

b. Seine Nußungsrechte an den gesamten Be- triebseinrihtungen des Betriebes in der Gemarkung Frohnsdorf S.-A,, insbefondere Baggermaschine ein- \{ließli< Benzinmotor, rollendes Material, Gleis- anlagen, Entwässerungspumpen, Werkzeuge, Troken- \huppen, auch diejenigen, welche an der Verlade- station Beiern errichtet find, sonstige Baulichkeiten, 9 Arbeitspferde, 3 Lastwagen, Geschirre usw., nichts ausgenommen. s j

c. Die gesamten Betriebseinrichtungen des Gruben- betriebes in der Gemarkung Steinbach S.-A., ins- besondere S roe Pen rollendes Material, Gleis- anlagen, Werkzeuge, Baulichkeiten usw., nichts aus- genommen. i ]

4. Die ihm vertraglih zustehenden Abbau- bezw. Ausbeuterechte :

1) auf dem Areal des in Rasephas b. Altenburg, | / /

9) auf dem Areal des Landwirts Graichen ‘in Frohnsdorf b. Altenburg, i E

3) auf dem Areal des Landwirts Bruno Kertscher in Steinbach S.-A. j |

o. Die ihm vertraglich eingeräumten Kaufrechte auf die dur< Bohrungen erschlossenen Ton- und Kaolinfelder : A E E

1) des Landwirts Emil Ziegelt in Heinersdorf b. Lausigk lt. grundbu amtlicher Eintragungen Blatt 51-——53 des Grundbuchs zu Uusigk,

9) des Landwirts Friedr. Lehmann in Köllsdorf Blatt 48 Bd. B Parzelle 466 und 467 des Grund- buchs von Lausigk. E

f. Eine Hypothekenforderung in Höhe von H 3000 nebst rüc{ständigen Zinsen und einer Sicherungs- hypothek von (4 1000,— auf dem Grundbesiß des unter 5 a genannten Grundstü>s Emil Ziegelt.

g. Die Rechte aus Pachtverträgen mit den Land- wirten Stock in Peißen b. Bernburg, Kiesler in Peißen b. Bernburg, Gebr. Bestehorn in Bebii und den Königl. Eisenbahninspektionen Magdeburg und Borna. :

h. Etwa no< vorhandene andere Verträge und Vergünstigungen, Gerechtsame, die vorstehend nicht besonders aufgeführt sein sollten. L

Der Gesamtwert dieser Einlagen beträgt nah Abzug der hypothekarishen Belastung auf dem unter a genannten Grundbesiß 54 000 M.

Die Gesellschafterin Anna E. unyerehel. Quensel in Oetsch leistet ihre Stammeinlage von 31 000 dadurch, daß sie_ den ihr ehörigen Grundbesiß, in der Gemarkung Heinersdorf bei Lausigk belegen, und wie er im Grundbuch Lausigk Blatt 71, 87 und 88 ‘verlautbart steht, in die Gesellschaft einbringt. Der Wert dieser Einlage beträgt nach Abzug der hypo- thefarischen Belastung 31000 4. Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger.

Leipzig, den 16. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung IL B.

Areal und den Grubenbetrieb in der Ge- Blatt 149 und 150 des

Landwirts Nobert Gerth

LennepP- : A

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 36 is Heute eingetragen die Firma: U Dampfsäge «& Imprägunierwerke, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung Lüttringhausen mit Siß in

Lüttringhausen. i Den enslanb des Unternehmens bilden der Be- trieb cines Dampfsägewerkes, Imprügnieruna von olzhandlung sowie der A {luß

Hölzern und eine e der von Geschäften aller Art, welche mit diesem Be-

triebe unmittelbar oder mittelbar zusammenhängen. Das Stammkapital beträgt 50 000 4. Zu Geschäftsführern find der Holzhändler Jacob Bduerle in Lennep und der Ingenieur Ern t Köpfer in Wien in der Art bestellt, daß nur beide zu- fammen oder einer in Gemeins vit mit einem Pro- kuristen zur Vertretung der esellschaft und zur Zeichnung der Firma berechtigt sind. E Herr Bäuerle bringt auf seine Stammeinlage ein die con bei der T „Oesterreich-Ungarische Holzimpräg- nierungs-Gesellshaft Köpfer, Kardes & C" in Wien angezahlten siebentausend Mark für eine von derselben Firma zu liefernde Holzimprà nierungs- anlage sowie das zu dem Sägewerk gehörige und vorhandene Mobilar im Werte von dreitausend Mark. Herr Köpfer bringt auf seine Stammeinlage ein die unbeschränkte Ausnußung einer Stücklizenz seines Deutschen Reichspatents zur Imprägnierung und Durchfärbung und Fmmunisierung von Hölzern, be- wertet zu A Mark, zu welchem Betrage M Gesellschaft die eingebrachte Stüklizenz über- nimmt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. Lenuep, den 14. September 1909. Königliches Amtsgericht.

zeichneten

fro

In das die Firma gärtnerei u die Köperich, Linz a.

Als

we

Auf Bl die Firma eingetragen

Ludwig

heim. D

W

Becker, Der

über.

Ludwig

Ludwig

gesellschaft

Gesellschaf

3) Beze

Haftung „Die bi

„Durch vom 12.

Memmi Der Ho

photograp

Metz. In das wurde he

in Fran

loschen. Met,

F. H. 3

zu Bahre

Auf B die

ge

anstalt.

ragen

etragen

ünd ndreas

schaft ha

Limbach, / Auf Blatt 124 desz Handelsregisters des unter-

beleuchtungs- ist heute ein

1) Der Privatmann Ern Oberfrohna ist ni<ht mehr j 9) der Fabrikbesißer Otto Ernst Dittrich in Ober- na ist Mitglied des Vorstands.

Limbach,

Linz, Rhein.

Witwe daselbst eingetragen worden.

Lörrach.

zu O.-Z. 3 (Salubratapeten niederlassung in MEEMES

direktor Maurice Stoe>lin Die Vertretungsbefugnis Albert Rossier ist erloschen. Lörrach, den 16. September 1909. L

LÖssnitz.

zufolge Erbvertrags auf

hannes Hauer, beide prokura erteilt. Ludwigshafeu a. Rh., 9. September 1909.

Eingetragen wurde Sohn von ist Theodor zweig: Hopfenhandlung. Ludwigshafen a.

Betr. Firma Gebrüder Schmitt,

Ludwigshafen a. Nh., 10.

Marienberg, Westerwald. Fn unser Handelsregister Abteilung folgender Eintrag gemacht worden:

1) Nummer der Firma: 22.

2) Firma: Aluminiumwarenversaundhaus ab- gekürzt „Alhaus““ Erbach, Westerwald.

fabrikant Louis Klö>ner in Erbach, AERCERGELD: den 1

Melsungen. / Fn dem Handelsregister B des unterzeichneten Gerichts is unter Nr. Lindenlust ,

Melfungen,

betreibt daselbst unter photographische Kunstan

Memmingen,

in Met“ eingetragen: Die Üquidation ist beendet.

Minden, Westf. Sandel8register des Königlichen Die unter Nr.

teilung A eingetragene Zweignie erlassung E

iegenbein (Firmeninhaber : der Kaufmann | " Riesenburg

ranz Heinrich Ziegenbein in Bahrenfeld) ist gelöscht f

am 10. September 1909. Die dem Kaufmann

irma Robert Leiteriß mit dem Mittweida und ven Friedrich

Angegebener G

Mühlhausen, Thür. Bei H.-R. A 498 am

wre i. vage

Sachsen. [52837]

ts, betreffend die Firma Gas- ftiengesellschaft in Oberfrohua,

etragen worden : / t Oskar Neuhaus în itglied des Vorstands;

Geri

den 18. September 1909. Königliches Amtsgericht.

B etancimn cane [52605] andelsregister A ist heute unter Nr. 81 W. FOGNRGEE zu Unkel, Landschafts- nd Baums@ulenbetrieb, und als Inhaber Wilhelm Waninger, Katharina geb.

Rhein, den 14. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Bekauntma

ns hiesige Handelsregister

ung. [52606] Abt. 83 Band 1 wurde abrik Basel, Zweig-

eingetragen : | smitglied wurde Fabrik- in Basel bestellt. des bisherigen Direktors

iteres Vorstan

Gr. Amtsgericht.

A h [52838] att 15 des hiesigen Handelsregisters, betr. C. L. Hartmaun in Lößnitz, ist heute worden: Die Firma ist erloschen. $

Lößnitz, den 18. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

shafen, Rhein. Handelsregister.

[52607]

Betr. Firma Daniel Hauer in Bad Dürk-

Geschäft ging am 1. September 1909 Philippine Hauer, geb. itwe von Daniel Hauer, in Bad Dürkheim 1 Kaufleuten Karl Ludwig Hauer und JIo- in Bad Dürkheim, ist Einzel-

as

Kgl. Amtsgericht.

shafen, Rhein. Handelsregister. die Firma Theodor Weil, Adalbert Weil in Speyer. Inhaber Weil, Kaufmann in Speyer. Geschäfts-

[52608]

Rh., 10. September 1909. Kgl. Amtsgericht.

shafsfen, Rhein. Handelsregister.

[52609]

offene Handels- Der Siß der verlegt. eptember 1909.

Kgl. Amtsgericht.

in Bad Dürkheim. t ist nah Gaenn

[52610] A ift heute

Jnhaber Louis Klöckuer in

Einzelkaufmanns: Schilder- Westerwald.

9. September 1909.

gliches Amtsgericht.

ihnung des

[52611]

1 bei der Firma Kurhaus Gesellschaft mit beschräukter

zu Melsungen, heute folgendes ein-

getragen worden:

sherigen Geschäftsführer sind Uquidatoren.“ Beschluß der (Gesellschafterversammlung

Mai 1909 ift die Gesellschaft aufgelöst.“

den 16. September 1909. Königliches Amtsgericht. 11.

neen. Bekauntmachung.

en Artikeln. den 17. September 1909.

Kgl. Amtsgericht. Handelsregister Met. Gesellschaftsregister Band V ite bei der Firma „Lothringer

hif

ffurt a. M.

den 3. August 1909. Kais. Amtsgericht.

Amtsgerichts zu Minden. 248 des Handelsregisters Ab

nfeld erteilte Prokura ist erloshen. Ein

getragen am 16. September 1909. Mittweida.

[52615 t heut

latt 405 des Handelsregisters A i als Inhaber der Waschan

worden.

am 17. September 1909.

irma

esell ter sind: abrikante und August Schreiber daselbst. t am 1. April 1909 begonnen.

Amtsgericht Mühlhausen i. Th.

[52612] fphotograph Karl Müller in Memmingen der Firma Karl Müller eine stalt und eine Handlung mit

R 3] unter Nr. 104 Waren-

uud Möbelgesellschaft mit beschränkter Haftung mit Zweiguiederlassung

Die Firma ist er-

[52614]

irma

riedri Wilhelm Ziegenbein ; 2020 Y 2 - Fn unserem Handelsregister Abteilung A ist die

iße in talts- Nobert Leiteriy in Mittweida ein-

eschäftszweig: Wasch- und Plätt- Königliches Amtsgericht Mittweida,

[52841] 16. September 1909 ein- Gebrüder Schreiber, Mühl- h. BOS andelsgesellschaft. (elbe

ie Gesell-

O, Le mann Heinrich Trutte Tumblingerstr. 10.

brauerei Ludwi

Fnhaber; Braumeister

11. Veränderungen Bopp «&

inhaber der bis mann Mayer in Mün 2) Gebrüder Doll schafter Friedrich

3) Süß «&

inhaber: Schneidermei

Zweigniederlassung: Biebrich. Prokura

wurde die Abänderung sichtlih des Siges der nunmehr Stuttgart.

Münchener brauerei München, den 18. K.

Fn unser Handelsre

a. M.: Heinrich mit Wirkung vom 1. Georg Die Firma wurde Nachf.“ Offenbach a. M.,

daß an Stelle des aus Fabrikbesißzers direktor Julius bestellt ist.

Pirna. Auf Blatt 381

weißen Schwan in das Erlöschen der Fir Pirua, am 15. S

Pirna. Auf Blatt 387 des bezirk Pirna,

Pirna,

Plauen, Vogtl. Auf Plauen, Nr. 2246 eingetragen worden : Benzion Apisdorf ist

Plauen,

RadsoIlfzell. Zu der diesseitige

Radolfzell.

habers Peter Oerle, Maria &va Oerle, ohne Aenderung der Radolfzell, den 1 Groß

Riesenburg.

_| Nr. 77 eingetragen : * | Molkerei, Dakau, Molkereibesiter G en

Riesenburg.

Firma H. Müller, 6 Vf BREG, den 0

Riesenburg.

Riesenburg, und Riesenburg, den Ks

Schwetzingen.

Firma Heinrich O L eingetragen : n | Heiur

B eberin s Katharina geb. Me hat das Handelsge\

München. Sandbelsregister. 4. Neu eingetragene

1) Oskar Dittmar München. Zwei Mea C A nl

9) Münchner Braun

Bierbrauerei; Theresienhöhe 9.

1) Juternationale schaft H. Co. Handelsgesell\ Q aufgelöst; n erige E Kaufmann Her-

en.

Hauffe ausge&hieden. Wirth. Siß: München. Handelsgesellschaft aufgenE

4) Dy>kerhoff « Widmann München.

5) Aktiengesellschaft (Shstem Elworthy-$ ölle). : Fn der Generalver]sammlung vom 14. August 1909

ITI. Löschungen eingetragener Firmen. Braun- und Dr Gahl Karl Michel. Siß: München.

Amtsgeriht München 1.

OMenbach, Main. Befanutmathung. [52618] A576 zur Firma Heinrich Daum zu Daum Witwe dahier hat das Geschäft

Engelke zu Offenbach a. geändert in

Großherzoglich

Osterode, Ostpr. In das Handelsregister B ist bei der Ofen- und Tonindustrie, Aktieugesellschaft Angerburg, Filiale Emilienthal bei Liebemühl Agen,

Heinrich Fal Dorsch in Angerburg zum Vorstand

Osterode, Ostpr., den 13. September 1909.

Königliches 81 des Handelsregisters für den Stadt- bezirk Pirna, die Firma Hugo

Das Königl.

die Firma 1 1 Kleiuzschachwitz betreffend, ist heute eingetragen worden: Die Firma wird am 15. September 1909.

Das Königl. Amtsgericht.

dem Blatt der

Adolf Rath in Zittau ist Inhaber; ex haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts bindlichkeiten des bisherigen Inhabers. den 18. September 1909. Das Königliche Amtsgericht.

Handelsregister,

Firma W. Strieker u. schaft in Gailingen vom berichtigend nachgetragen, daß Adolf Ottenheimer und nicht, geführt, Adolf Oppenheimer i de

Radolfzell, den 14. Septem Großh. Amtsgericht.

Handelsregister

In das Handelsregister Abt. A Peter Oexle, Singen a/H., eingetragen worden: Das Geschäft ist infolge

Fn unser Handelsregister

Nobert Klann in Dakau.

Königliches Amtsgericht.

nigliches Amtsgericht.

Fn unser Handelsregister Nr. 78 eingetragen die Firma als deren Inhaber der

händler Hugo Bender, Riesenbur niglihes Amtsgericht.

Fn das Handelsregister A Band I O.-Z. 18

vou Nida Wwe. ist Heinrich von

[52617] Firmen.

Boris gram Filiale ünchen. Haupt- er: Kaufmann Her- pzig, Verlagsge\chäft,

s

r in Le

«& Reformweiftbier- AN München. München,

bei ‘eingetragenen Firmen.

Automobil-Retse«Sefe- Siz: München. Offene

Allein-

Miedel. / Ludwig Miedel in

S

Gesell-

Offene nunmehriger Allein- ter Erhard Süß in München. Aktiengesellschaft. Hauptniederlassung: Friy Schumann gelöscht. für Ozon-Verwertung Siz: München.

. Siz: München.

des

des Gesellschaftsvertrages hin- Gesellschaft beschlossen. Siß

Reformweifbier- und Miedel ‘vormals

September 1909.

gister wurde eingetragen unter Offeubach

l. Mts. auf den Kaufmann M. übereignet.

„Heinrich Daum

16. September 1909. s Amtsgericht.

[52619]

ziedenen

dem Vorstande ausge| ie 7s ab rit-

Sommerfeld der

Amtsgericht.

[52621]

Trapp, Hotel zum Pirna betreffend, ist heute ma eingetragen worden. eptember 1909.

Amtsgericht.

. [52620] Handelsregisters für den Lnd- Paul Haftmaun in

von Amts wegen gelöscht.

[52622 Firma Leiser Kohn in des Handelsregisters, ist heute Der Kaufmann Nachmann ausgeschieden; der Kaufmann

C

begründeten Ver-

[52623] n Veröffentlichung, betr. die Co. Kommanditgesell- 923. August l. Is., wird der bestellte Liguidator wie irrtümlih an-

ver 1909.

[52624] A it zu, D397

Todes des bisherigen In- Kaufmann, auf dessen Witwe eb. Chinger, in Singen a. H. isherigen ne übergegangen. 5. September 1909. h. Amtsgericht. [52626] Abteilung A ist unter Robert Klaun,

die Firma Inhaber der

und als deren 25. August 1909. [52625]

Molkerei Dakau, Nr. 75,

25. August 1909.

[52627] Abteilung A. ist unter Hugo Bender, Maschinen-

15. September 1909. [52629]

von Nida, Ee P Die Firma ist geändert in

in Scilpemngen: Nida Wwe, Anna

Ne

. 2

Miterben übernommen und führt dasselbe auf eigene ung weiter. ; chwoetßzingen, den 15. September 1909. _o Gr. Amtsgericht.

Schwetzingen. [52628] Handelsregistereintrag A Band I D3, 1607 irma Johann Albert Keilbach, Ziegelei in ltlußtheim : Die Firma ist erloschen. Schwetzingen, den 15. September 1909.

Gr. Amtsgericht.

Seidenberg. [52630] Bei der unter Nr. 2 des Handelsregisters Abt. B eingetragenen Firma „Stadtbrauereci, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Seidenberg ist heute vermerkt, daß der Brauereidirektor Julius Schmal in Seidenberg als Geschäftsführer aus- geschieden ist. i

Seidenberg O.-L., den 16. Se tember 1909. Königliches Amtsgericht.

Solingen. [52631] Eintraguug in das Handelsregister Abt. A. Nr. 6. Firma Friedrich Wilhelm Engels, Gräfrath : Der Ehefrau Emil Engels, und dem Hugo Becker, Buchhalter, rath, ist Einzelprokura erteilk. Solingen, den 31. August 1909. Königl. Amtsgericht. VI.

Hulda geb. Adams, beide zu Grâf-

Solingen. [52632] Eintragung in das Handelsregister Abt. A. Nr. 1161. Firma Pfingsten & Bös, Solingen. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1909 begonnen. Gesellschafter sind: 1) Kaufmann Emil Pfingsten, 9) Goldschmied Andreas Bös, beide zu Solingen. Solingen, den 7. September Königl. Amtsgericht. Stassfurt. [52633 Im Handelsregister A Nr. 85 ist bei der Firma C. Augustin, Staßfurt, heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Staßfurt, den 17. September 1909. Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. Handelsregister Strafß;burg. Es wurde heute eingetragen|: In das Gesellschaftsregister : Band X Nr. 176 die Firma: Haufmaun & Blanc, Spezialhaus in Hautes nouveautés in Straßburg. Offene Handelsgesellschaft. Per sönlih haftende Gesellschafter sind: 1) der Kauf- mann Simon Haußmann, 2) der Kaufmann Josef Blanc, beide in Straßburg. Die Gefellschaft hat am 1. August 1909 begonnen. Dem Kaufmann Nobert Picard in Straßburg ist Prokura erteilt. Angegebener Geschäftszweig : Betrieb eines Manu- faktur- und Seidenwarengeschäfts. Straßburg, den 8. September 1909. Kaiserl. Amtsgericht.

Strassburg, Els. [52193]

Handelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute eingetragen :

In das Gesellschaftsregister :

Band VI Nr. 146 bei der Firma Unter- elsässis<he Papierfabrik, Aktiengesellschaft in Schweighauseu : Dem Kaufmann Julius Brumder in Hagenau ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß er die Ge- sellshaft in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- furisten vertritt. Band X Nr. 130 bei der Nagelschmit in Straf{burg : Die Gesellschaft ist aufgelöst. loschen. Band IX Nr. 29 bei der Firma M. Wallen- born u. Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Straßburg: Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren Leopold Hammel und Mathias Wallenborn,. beide hier, ist beendigt. i

Die Firma ist erloschen.

Band V11 Nr. 264 bei der Firma Holzwerk- zeugfabrik Jacob u. Schick, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Schiltigheim:

Die Firma ist erloschen.

Band X Nr. 170 bei der Firma Neue Straf- 6ßurger Verlagsanstalt, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, mit dem Siy in Straßburg :

Zum weiteren Geschäftsführer ist bestellt der Kauf- mann Gottlob Krauß in Straßburg.

Sind mehr als zwei Geschäftsführer bestellt, fo missen zwei von ihnen zusammen zeichnen.

Band X Nr. 99 bei der Firma Benkiser u. Co. in Straßburg:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. i

Das Handelsgeschäft ist auf den bisherigen Ge- sellschafter Emil Benkiser, Ingenieur in Straßburg, übergegangen, der dasselbe unter der alten Firma weiterführt. j

In das Firmenregister Band 1X Ne 71 die Firma Beukiser u. Co. in Stral darge. /

äFnhaber ist der Ingenieur Emil Benkiser in Straßburg.

Band IX Nr. 70 die Firma Leo Mayer in

Straßburg. i 6 Snhaber is der Kaufmann Marx Mayer in Straß- urg.

Ber Kaufmann Leo Mayer in Straßburg ist Prokura erteilt.

Straßburg, den 13. September 1909.

Es wurde heute eingetragen: |

In das Gesellschastsregister Band VIII Nr. 88 bei der Firma Straßburger Centralheizungs- und Wasserleitungsgesellschaft , Gesellschaft mit beschränkter V in Sa ra

Die Friretungeegns er Liquidatoren ünther und Fischer ist beendigt. Die Firma ist erloschen.

Straßburg, den 14. September 1909.

Kaiserliches Amtsgericht.

1909. Vil,

[52192]

Firma Zielke u.

Die Firma ist er-

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wi elmstraße Nr. 32.

er in Schweßingen. Die Witwe äft mit Zustimmung der übrigen

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 49.)

zum Déutschen

-

Sechste Beilage -

.

.

Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Stäatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 21. September

Der Inhalt dieser Beilage, in DORE die Bekanntmachungen aus den Handels

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

i -, Güterrehts-, Vereins-, arif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in cinem besonderen

1909.

Genossenschafts-, Zeichen- und Musterre(|

stern, der Urbeberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen,

latt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (:. 2238)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstal i i , "” , , t l die Königliche S des Deutschen N eiten ae L L, Preußif Én

Selbséabholer auch dur

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

ezogen werden.

Das M preis

S eträgt L 4 80 4 für das V

Handelsregister.

_&éraubing. - [52634 Hans Plank, Otts Ludste>8s Nachfolger.

Únter dieser Frma Petreibt der Kaufmann Hans Plank in Straubing dort ein elorialten. und

Bigarrengeshäft. Am 14. September 1909. K. Amtsgeriht Stxaubing Registergericht.

Straubing. [52635

Die Firma Otto Ludste> in Straubing ist er-

loschen. Am 14. September 1909. K. Amtsgericht Straubing Registergericht.

Swakopmund. Befanntmachung.

«« Co. in Swakopmund tragen worden : 2)

__ Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter Abraham Meyer Solomon ist Aléitiger Sn:

haber der unveränderten Firma. Swakopmund, den 14. August 1909. Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Swakopmund. Befanntmachung. [52636]

In das Handelsregister Abteilung A Nr. 16 ift

bei der offenen Handelsgesellshaft Roesemann & Kronetwvitter, Karibib, Zweigniederlassung C am 14. August 1909 folgendes eingetragen JOTDEN : Die Zweigniederlassung in Omaruru ist auf-

gehoben. Swakopmund, den 14. August 1909. Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Tettnang. K. Amtsgericht Tettnang. [52638] Im Handelsregister wurde heute eingetragen : die TEa Ottmar Schobinger, Montfort’sche iroler Weinkelterei in Hemigkofen. Den 17. September 1909. Amtsrichter Schwarz.

Treuen. [52200]

Auf Blatt 283 des Handelsregisters ist heute ein-

getragen worden, daß die Firma Franz Eilers

«& Co. in HSartmaunusgrün erloschen ist. . Treuen, den 17. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Uelzen, Bz. Hann. 52639] „In das Handelsregister A ist heute unter Ke 188 die Firma Friedrich Wilhelm Müller, Suder- burg Bahnhof, und als deren Inhaber Kaufmann agte: D E, SLAY [, eingetragen. Ort der Niederlassung: | G becaliéa, sung ldeundorf L Bahnhof Uelzen, den 14. September 1909. Königliches Amtsgericht. L.

Wangen, Allgäu. [52640] _K. Württ. Amtsgericht Wangen i. A. _In das Handelsregister für Einzelfirmen ist heute eingetragen worden : Die Firma Dampfziegelei Argen Peter Früh in Argen, Gde. Großholzleute, Inhaber: Peter Früh, {abrikant in Hofen. Den 18. Septbr. 1909. Amtsrichter Vogt. [52641]

Wirsitz.

In das Handelsregister Abteilung B ist heute ein- getragen worden: Friedheimer Mühlenwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem d s Sricvhen: f

Nach dem Gesellschaftsvertrage vom 13. September 1909 ist Gegenstand des Tkieenekutent Éceiitiaia und Betrieb einer Mahlmühle, Ein- und Verkauf von Mahlprodukten jeder Art sowie Ein- und Verkauf von Getreide, Futtermitteln und Saaten. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschäftsführer sind die Kaufleute Gustav Pergande und Joseph Biedermann in Friedheim. 1

Beide Geschäftsführer vertreten die Gesellschaft gemein Van A nis der Gesellschafts- irma ihre beiderseitigen Untersc riften zu zeichnen.

Wirsitz, den 13. Séivtembes 1909. Mos t

Königliches Amtsgericht. *

Witten. Bekanntmachung. [52642] Bei der unter Nr. 55 des Handelsregisters B ein- getragenen Firma Wilke & Comp. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Annen ist heute folgendes eingetragen: Der Kaufmann Hugo Neßlaff in Dortmund ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Angenieir Bruno Jllmer in Annen als Geschäftsführer eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nunmehr der S anser A E und der Ingenieur mer, beide in Annen, gemei [ti - widtas gemeinschaftlich er itten, den 15. September 1909. Königliches Amt3gericht.

Weolsach. Handelsregister. 52643 Nr. 13241. In das Handelöregister Ubt. i wurde eingetragen : Als Inhaber der Firma Markus Harter Witwe in Haslach tritt an Stelle der ausgeschiedenen Markus Harter Witwe Herr Johann Gerhard Schulten, Kaufmann in Haslach. Wolfach, den 16. September 1909. Großherzogliches Amtsgericht.

nund i ( [52637] _In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 48 ist bei der offenen Handelsgesellschaft A. M. Solomon eute folgendes einge-

und rung des (C

N chaftliche Nechn

Augsburg.

thürheim: In der 22. August 1909 wurde Vereinsvorstehers

] | vorsteher gewählt. Augsburg, den 18. K. A1

EBublitz.

Jennrich und an seine Stelle Karsten zu NRewaldshau wählt ist.

Sodann ist Gutsbesißer

stand gewählt ift. Bublitz, den 31. Aug

Bühl, Baden.

wurde eingetragen :

Kontrolleur gewählt.

Cassel

Darlehnskasse, einge eingetragen :

er Lehrer Karl hausen ist aus dem feine Stelle

p)

Caffel, den 16. Septe Kgl. Amtsger

Dippoldiswalde.

Die Firma lautet

Dippoldiswalde, den

Falkenberg, O.-S.

worden: _Es ist künftig der Scheppanowitz Vorsteher,

Karl Hütter in Weschelle liches Vorstandsmitglied.

Königliches Goldberg, Schles.

getragen worden :

Gotha.

geschieden: Max Gillis Gotha; in den Vorstand

Gotha, den 16. Septen

Hann.-Miinden.

vagen On des i Eng einer Dre ¿rwerbs und der“

orstandsmitglieder find:

Landwirt Carl Schäfer, Landwirt Eduard Schäfer,

\ämtlih in Landwehrhagen.

Genossenschaftsregister.

| C i uis n das Genossenschaftsregister wur j; - ] tember 1909 I B On Halen verein Unterthürheim eingetragene Genoffsen- \chaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Unter- Generalversammlung vom an Stelle des O 18b01 Blasius Briegel der

Mathias Helmschrott in Unterthürheim zum Vereins-

t ebendaselbst eingetragen, r Hermann Karsten in RNewaldshausen aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Eigentümer Karl Keller zu Curow in den Vor-

Königliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister. Zu O.-Z. 5 des Genossenschastsregisters, Firma e„Vorschusßtverein Bühl, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Bühl“

Bühl, den 15. September 1909. Gr. Amtsgericht.

eriht. Abt. 13.

Das Königliche Amtsgericht.

In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 14 (Weschelle’r Spar- und Darlehnskafsenverein E. G. m. u. H.) heute N 1

Gärtner Karl

Gärtner Ernst Franke in Weschelle.

Falkenberg, O.-S., den 18. August 1909. Amtsgericht.

Im Genossenschaftsregister ist heute bei Nx. d Molkerei Adelsdorf, eingetragene Genossen- schaft mit uubeschränkter Haftpflicht ein-

Karl Krieg ist aus dem Vorstand ausgeschieden

und der Gutsbesißer Heinrih Steinchen ü Dee

Adelsdorf in diesen gewählt worden.

Goldberg i. Schl., den 14. September 1909. Königliches Amtsgericht.

In das Genossenschaftsregister ist bei der „Gothaer Reformgasthaus-Genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Gotha eingetragen: Aus dem Vorstand sind aus-

Rödel und Christoph Löcher in Gotha. Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 6.

E D Degen Me ist unter î ngetragen Dreschmaschinengenossenschaft Landwehrhagen, eingetragene G ents [

mit unbeschräukter Haftpflicht in Laudwehr-

ung.

September 1909. ntsgericht.

l Bekauntmachung. 51970 In unser Genossenschaftsre ister ist heute b ] unter Nr. 10 eingetragenen Curower Spar- und Darlehnskassenverein e. G. m, u. H. in Curow zunächst eingetragen, daß der Bauerhofsbesißer Franz zu Curow aus dem Vorstande ausgeschieden der Gutsbesißer Hermann den Vorstand ge-

daß der

fen in

ust 1909.

[52655]

q Naufmann Cmil Hug ift infolge Todes aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle Buch- halter Karl Schneider in den Vorstand als

52656

In das Genossenschaftsregister E zu Saal L enossen

mit unbeschräukter Haftpflicht, Cu,

Heinrich Schröder zu Gunters-

tragene

Vorstand ausgeschieden und an i der Gutsbesißer Friedrih Wilhelm Schmidt zu Guntershaufen in den Vorstand gewählt.

mber 1909.

l l 52657 Auf Blatt 1 des Reichägenossenschaftsregistes, des Vorschußverein für Dippoldiswalde und Um- gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, in Dippoldiswalde betr., ist heute eingetragen worden :

fünftig: Vereinsbank,

eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in Dippoldiswalde. 19

17. September 1909. [52658]

folgendes eingetragen

r Goihl in Stellvertreter bleibt der Weschel Der Bauer ist künftig nur gewöhn-

[52659]

[51975]

und Otto Starkloff in find E Friedrich

iber 1909.

[52660]

enossenschaft

mens ist die Anschaffung maschine zwe>s Förde- Wirtschaft der Genossen ing und Gefahr. andwirt Gustav Nies,

[52654]

ei „Darlehenskassen-

ekonom

ei dem

Statut vom 30. August 1909.

Die Bekanntmachungen erfolgen unte in den Mündenschen Nacht ten. A

durh 2 enüber Rechtsver

e ! , s 2e nun indlichkei

en

non! aft beifügen.

in die Liste de: Genossen während der des Gerichts jedem gestattet ist. Hann.-Münden, den 15. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Wöchst, Main. Veröffentlihung aus dem Genossenschaftsregister. Konsumverein für H. zu Sindlingen.

geändert: Bearbeitung und Herstellung von Lebens- und Wirt-

von Spareinlagen und ließlich von Wohnungen erfolgen. Abschluß von Verträgen mit Gewerke: treibenden und Kaufleuten, wodur< diese si<h ver- plPen, bei Lieferung guter und unverfälschter are zum LTagespreise und gegen sofortige Be- zahlung einen bestimmten Rabatt an den Verein zu seperen, der zunächst an die Genossenschaft abzu- ühren und von ihr nah Abzug der entsprechenden Un- E e us zugleih mit der igen Nückvergütung an die Forderun i auszuzahlen ist. h H Een 2) Der Fabrikarbeiter Friedrih Müller ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an 4 Stelle M eceimer Johann Hebauf in den Vorstand ge- Höchst am M,, den 10. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Kalau. [52662] In unser Genossenschaftsregister, betreffend den Calau’er Spar- und Darlehnskafssenverein, e. G. m. u. H.,, in Kalau ist heute folgendes E en: l n Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Schuhmachermeisters Richard Palm ree i der Amtsgerichtsassistent Otto Schneeweiß hier als Stell- vertreter des Vereinsvorstehers Jewählt worden. Kalau, den 23. August 1909. Königliches Amtsgericht.

München. Genossenschaftsregister. [52663] Gemeiunüßiger Bauverein Allach, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht. Siß: UAllach, A.-G. München 11. Auf- löfung der Genossenschaft dur< Beschluß der General- versammlung vom 13. September 1909. VLqui- datoren die bisherigen Vorstandsmitglieder. München, den 18. September 1909. Kgl. Amtsgeriht München 1.

Nordhausen. 52665] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr, 6 Consumverein zu Salza und Umgegend, ein- getragene Genoffenschaft mit beschränkter Hasft- pflicht zu Salza eingetragen: Die Vertretungs-

befugnis der Uquidatoren ist beendet. ist erloschen. j Nordhausen, den 15. September 1909.

Königl. Amtsgericht. Abt. 2. Reppen. G [52666] In unser Genossenschaftsregister ist am 16. Sep- tember 1909 die dur< Statut vom 1. Juli 1909 errichtete Genossenschaft unter der Firma „Beamten- Bauverein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht,“ mit dem Sihe zu Reppen eingetragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist: Bau, Erwerb und Verwaltung von Wohnhäusern, die an die Mit- glieret E, E sollen.

die Haftsumme beträgt 300 #4 für j Se- schäftsanteil. : e E Die Bekanntmachungen erfolgen im West-Stern- berger Kreisblatt. Wird dies Blatt unzugänglich, so erfolgen sie bis auf anderweiten Beschluß der Generalversammlung im des Aufiisr

Die Firma

Die Bekanntmachungen des Aufsichtsrats enthalten unter der Firma die Worte „Der Aufsichtsrat“ und den Namen des Vorsitzenden oder seines Stellvertreters. Bekanntmachungen des Vorstandes erfolgen in der Weise, daß mindestens zwei Borstandsmitglieder der Firma ihre Namensunterschrift hinzufügen. Vorstandsmitglieder find:

1) Lehrer fan Kempt, erster Vorsitzender,

2) Oberpostassistent August Bieber, zweiter Vor- 3) Bauassiftent August Ratb

3) Bauassistent August Ratthey, Schriftführer,

4) Lehrer August Gebert, aid Ay

5) Stadtkassenrendant Johannes Godthardt, Kon- trolleur,

__ sämtlih aus Reppen.

Die Einsicht der Liste der Genossen is in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Reppen, den 16. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Salzwedel. [52667] In unfer Genossenschaftsregister Nr. 40 ist bei mas ug ret O S v Um- end, eingetragene Genoffenschaft mit be- ränkter Haftpflicht“, mit dem Siße in Wall- stawe, heute eingetragen: Die Firma lautet jeßt

ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen

irma 4 l Die Willens- Rg Und Zeichnung für die Genossenschaft tit Lane E erfolgen, wern sie dritten

) t ‘hab soll. ‘Die geschieht in der Weise, daß die Zeich- nenden ihræ Namensunterschrift der Firma der Ge-

eröffentliht mit dem Bemerken, daß die Einsicht ienststunden

[51978] indlingen, e. G. m. b. 1) $ 1 Abs. 4 des Statuts ist wie folgt um- Zur Förderuug des Unternehmens kann auch die

schaftsbedürfnissen in eigenen Betrieben, Annahme

Zarrentin, Mecklb.

1909 ist die Erhöhung der hundert Mark Zahre Ge hundert Mark beshlo}en.

entral-Handelsregister für das Ae Reich enlveus in der Regel tägli<h. Der

ierteljahr. inzelne Nummern kosten 20 F.

etitzeile 30 .

egend, eingetragene Genoffenschaft je:

{bräukter Haftpflicht“. AEMTINTE U E

Salzwedel, den 15. September 1909. : Königliches Amtsgericht.

Schildberg, Bz. Posen. [52668] In das Genossenschaftsregister f beim VBüärs- walder Spar- und Darkehnskassenverein ein- etragen, daß dié Landwirte Reinhold Schwarz Johann Graf in Marienthal und Friedrich Kienert in Bärwalde an Stelle der ausgeschiedenen Arthukt Müller, Michael Mosch und Friedri<h Gonschorek in den Vorstand gewählt sind. Schildberg, den 8. September 1909. Königliches Amtsgericht. Schivelbein. 52669 In unser Bene ena ege ist lait E Nr. 11 bei der Genofssenschaftsbrennerei, ein- getngene Genossenschaft mit beschränkter aftpflicht in Schlönwit eingetragen, daß das Statut dur< Beschluß der Generalversammlung vom 10. August 1909 geändert ist. Schivelbein, den 11. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Schönberg, Holstein. [52261]

In das Genossenschaftsregister ist bei der Lutter- beker Meiereigenossenschaft, e. G. m. u. H. in Lutterbek heute eingetragen :

„An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Arthur Paustian, Richard Klindt und Waldemar Schneekloth sind die Hufner August Blöker in Stein, Wilhelm Lamp in Wendtorf und Waldemar Schnee- floth in Lutterbek zu Vorstandsmitgliedern gewählt.“

Schönberg in Holstein, den 16. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Schwetzingen. [52671] Zum Genossenschaftsregister D.-Z. 25 Konsum- verein Hockenheim und Umgegend, e. G. m. b. H. in Hocfenheim wurde eingetragen: In der Generalversammlung vom 30. Juli 1909 wurde an Stelle des aus dem Vorstand ausscheidenden Kassiers Mathias Brandenburger der Zigarren- macher Friedrih Bröel in Sodenbednt als Kassier in den Vorstand gewählt.

Schwetzingen, den 15. September 1909. Gr. Amtsgericht.

Schwetzingen. [52670] Zum Genossenschaftsregister D,-Z. 15 Landw. Eiu- und Verkau sgenofsen chaft Friedrichs- feld, e. G. m. b. S. in Friedrichsfeld wurde eingetragen : In der Generalversammlung vom 18. Juni 1909 wurden als Vorstandsmitglieder ge- wählt: An Stelle des seitherigen 1. Vorstands Philipp Maas IV. Friedri< Ries, Landwirt in ¿riedrichsfeld, an Stelle des 11. Vorstands Peter Koch 11. der Landwirt August Dehoust in Friedrichs- feld. Für Georg Peter Nies II. ist als Vorstands- mitglied Heinrid) Dehoust, Landwirt in Friedrichsfeld, gewählt worden. i Schwetzingen, den 15. September 1909. Gr. Amtsgericht.

Stallupönen. [52264] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 9, betreffend den Beamten-Wohnungsbauverein Stallupönen, eingetragen : _ Der Amtsrichter Walter Glodkowski und der Oberpostassistent Friedrih Perry von hier find aus dem Vorstande ausgeschieden und in ihrer Stelle der Amtsrichter Conrad Preuß in Stallupönen, dieser als Vorsitzender, und der Kreis\parkassenkontrolleur Bernhard Fahl daselbst in den Vorstand gewählt. Stallupönen, den 28. August 1909.

Königliches Amtsgericht.

Straubing. [526721 Darlchenskasseuverein Pfarrgemeinde Blai- bach, eingetragene Genofsenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht in Blaibach.

An Stelle des ausgeschiedenen Josef Bergbauer wurde als Vorstandsmitglied bestellt: Neuberger, Xaver, Bauer von Hafenberg.

Am 14. September 1909. K. Amtsgericht Straubing Negistergericht.

Worms. __ Bekanntmachung. 52674] Im Genossenschaftsregister des hiesigen Gerichts wurde heute bek der Firma: eSpar- und Dar- lehenskafse, e. G. m. u. H.“ in Worms-Hoch- heim folgendes eingetragen :

a. Aus dem Vorstand find ausgeschieden: 1) Christoph Holl 11., 2) Georg Hubertus. Als neue Vorstandsmitglieder find gewählt: 1) Johann Fuhry 111., Schreinermeister in Worms, 2) Philipp Zimmermann in Worms-Hochheim.

Der Borstand seßt ss legt zusammen, wie folgt: 1) Jakob Sauer, 2) Jakob Lösch, 3) Johann Saxer 1V., 4) Philipp Zimmermann, alle in Worms- Hochheim, und 5) Johann AON TIT. in Worms.

b. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. April 1909 wurde $ 37 des Statuts geändert. Worms, den 16. September 1909.

Großh. Amtsgericht.

————_—————

7 52673 In das hiesige Genossenschaftsregister f a artoffelflo>enfabrik Zarreutin, eingetr.

ra enossenschaft mit b i 4 Spalte 4 f eschränkter Haftpfl.““,

eute eingetragen :

In der Generalversammlung vom 15. August eni von zwet <äftsanteil auf vier-

¿Kartoffelflo>ken-Fabrik Wallstawe und Um-

Zarrentin, den 24. August 1909. Großherzogliches Amtsgeriht Wittenburg.