1909 / 224 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

22a. / R U L

7/5/1909. Meyerhof & Cie., Cassel, 28/8 1909. R S

Geschäftsbetrieb: Export und

Fabrikation M T I nis,

, Gummimwaren und pharmazeutischer Utensilien. Waren: Gunimipräser- [f vativs und Pessäarien. A

22 b. 121132. L. 10417.

Greifauf

10/3 1909. Lamson- Mix & Genest, Rohr: und Seilpost-Anlagen G. m. b. H., Schöneberg-Berlin, 98/8 1909.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Rohr- und Seilpost-Anlagen. Warén: Komplette, automätische Seilpostanlagen. Beschr.

23. 121133.

B. 18357.

23/4 1909. BVerninger & Spilke, Urach i. Wttbg. 28/8 1909.

Geschäftsbetrieb: Holzwären- fabrik. Waren: Küchengeräte und Kleinmöbel.

121134. C. 8732,

“(ASOO

12/2 1909. Caspers & Fischer, Straßburg i. Els. 28/8 1909.

Geschäftsbetrieb: Baugeschäft. Entstaubungsanlagen.

24. 121135.

Klischeeordner GUTENBERG

19/5 1909. Fa. W. Laborenz, Rixdorf. 28/8 1909. Geschäftsbetrieb: Möbelfabrikation und -handel. Waren: Klischeeschränke, Klischeekästen.

26 a. 121136.

Waren: Saugluft-

L, 10616.

K. 16545.

28/5 1909, F. Klevenhusen & Co., Bremen. 28/8 1909.

Geschäftsbetrieb: Fischgroßhandlung. Waren. Ge- räucherter, gesalzener, gefrorener, frischer, marinierter und fkonservierter Lahs. Beschr.

26 b. 121137.

B. 17639.

24/11 1908. S. Benoun «& Co. G. m. b. S,, Berlin. 28/8 1909.

Geschäftsbetrieb: Käse- und Yoghurt-Fabrik. Waren: Eier, Milch, Butter, Käse, Teigwaren, Mehl, Gemüse, Obst, Zu>er- waren, Back- und Konditor- Waren, Konfekt.

26e. 121138. Sch. 11373.

2 Geg / La L

FRANKFURT A/M.

12/2 1909. Fa. Georg Schepeler, Frankfurt a. M., 28/8 1909. : Geschäftsbetrieb: Kolonialwaren-, Delikatessen-, Wein- und Zigarren-Handlung. Waren: Kl Vf 1,“ Aerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zucht-Erzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen - Vertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

G V D) A I P S

e M. 13481.

Quality „SMMART"

P D "17

. - Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Puygmatérial, Stahlspäne. Farbstoffe, Farben, „—=> Klebstoffe, Wichse, Lederpüh- und Lederkonser- vierungs-Mittet, Appxetürmittel, Bohnermasse. Bier. f :

. Spirituosen. ;

. Mineralwässêr, Brunnen- und Bade-Salze. Brennmaterialien. in O

. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, ®Dothte.-

Fleisch- und Fisch-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

…… Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zu>ker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zu>erwaren , Back- Kohnditor-Waren, Hefe, Backpulver,

, Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Druterei-Erzeugnisse, Schilder, Dru>kstöcke.

. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle,

* Seifen, Wasch- und Bleich - Mittel, Stärke unD Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>ken- entfernungsmittel, Rostshuymittel, Puy- und Polier- Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. Zündwaren, Zündhölzer.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

und Fette,

unD

121140. P. 6988.

19/4 1909. William Prym G. m. b. H., Stol- berg (Rhld). 28/8 1909.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrikation und Export- geschäft. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, Messing-, Bronze-, Eisen- und Aluminium -Blech, -Draht, -Band und -Stangen; verzinnte Waren, Klein- eisenwaren, Drahtwaren, Blehwaren, Aluminiummwaren, Celluloidwaren, Blechornamente, mechanish bearbeitete Fassonmetallteile, Beschläge, Türschlösser-Bestandteile, Tür- \childer, Riemenverbinder, Gurthalterschuhe, Lampenbestand- teile; Maschinen und Maschinen -Bestandteile; Dru>erei- erzeugnisse, Schilder, Buchstaben, Druckstö>ke, Kartonagen ; Toilettegeräte, Nadeln, Haarpfeile, Fischangeln, Bein- pfriemen, Nadelbüchsen, Splinte, Musterklammern; Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppel-Ösen, Schuh- ösen und Agraffen, Schuhknopfbefestiger, Schnallen, Taillen- bandschließen, Taillen- und Korsett-Stäbe, Taillen- und Korsett - Schließen, Taillenverschlüsse, Roverschlüsse, Strumpfhalter, Gürtelhalter, Kleiderraffer, Kleiderhalter, Schuh- und Handschuh-Knöpfer, Lo>kenwi>kler; Ketten, Ringe, Sfripturenhaken, Karabinerhaken, Jalousiegarnituren, Brief- flammern, Klemmerhalter, Rockhenkel; Kolporteurbüchsen, Reisenecessaires; Fingerhüte, e<hte und unechte Schmuk- sachen; Posamentiermaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien, Kragenstüyen; Teppichstifte, Reißbrett- stifte, Maßstäbe, Schreibfedern, Federhalter, Bleistifte, Federbüchsen; Mundharmonikas; Uhren und Uhren- bestandteile,

Änderung in der Person des Juhabers.

(Sch. 4941) R.-A. v. 25. 4, 1902. (Sch. 4918) u Rd 90D G3811 (S. 5955) Ch A V 4 63812 (Sch. 5956) L 20, ER Zufolge Urteils des Landgerichts T in Berlin vom 11. 3. 1909 umgeschrieben am 10. 9. 1909 auf Harzer Sauerbrunnen - Werk „Prinzeß! Jlse Quell“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin. 30 113687 (A. 7175) R.-A. v. 26. 1. 1909. Zufolge Urkunde vom 30. 4, 1909 umgeschrieben am 11. 9. 1909 auf Friy Georg Busse, Berlin, Bülowstr. 19. 166 119638 (F. 8589) R.-A. v. 30. 7. 1909. Zufolge Urkunde vom 3. 9. 1909 umgeschrieben am 11. 9, 1909 auf Gustav Mallée, Berliz, Ohmstr. 8.- 34 37617 (K. 4330) R.-A. 26. 5, 1899, Zufolge Urkunde vom 31. 3./27. 5. 1909 umgeschrieben am 13. 9. 1909 auf Société Manico C. H. Leis- maun & Sohn, Düsseldorf. 34 84194 (K. 10890) R.-A. v. 19. 1. 1906. Zufolge Urkunde vom 3. 9, 1909 umgeschrieben am 13. 9. 1909 auf Société Manico C. d. Leismaunn

16c 53399 „59018

4

& Sohn, Düsseldorf.

113, 9. 1909 auf Dr W. &. Dr.

16e „S5212 (N. 2992) R.-A. v. 2. 3. 1906. . Zufolge Urkunde vom 25. 6. 1909 umgeschrieben am ) ; 2 F+ Hofmann Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin. 26c 108103 (G. 7646) - R.-A- v: 2676; 1908. n 108136 1 (G. i 7645) n a2 I 08 f " 7 Zufolge Urkunde vom 41. 8. 1909 “umgeschrieben am

1 13°9. 1509 auf Dr. Gebhardt & Co., Gesellschaft |

mit beschränkter Haftung, Berlin. i

26e 116949 (H. 16824) R.-A. v, 14. 5. 1909, Zufolge Urkunde vom 4. 5, 1909 umgeschrieben am

13, 9, 1909 auf Rudolph Schrader, Hamburg, Adölph-

straße 20 u. Friy Günther, Wilhelmsburg a/Elbe.

Änderung in der Person des Vertreters.

13 117373 (C. 8480) R.-A. v. 28. 5. 1909. 266.1118063 (M. 13356) A A Die Vertreter: Zeisig u." Dr. Lotterhos sind in Fortfall gekommen (eingetr. am 11. 9. 1909). 16b 40487 (J. 1131) R.-A. v. 21. 11, 1899, Vertreter: Pat.-Anw. Hans Heimann, Berlin $.W. 11 (eingetr. am 13. 9. 1909). 19. 40731 (H. 5309) R.-A. v. 5. 12. 1899. Weitere Vertreter: Pat.-Anwälte W. Zimmermann u. R. Heering, Berlin 8. W. 61 (eingetr. am 13, 9. 1909). 2 91064 (S. 8588) R.-A. v. 12, 10. 1906. Der Vertreter is in Fortfall gekommen (eingetr. am

13. 9. 1909). i 22a 70449 (C. 4747) R.-A- v. 8; 7. 1904. Jetiger Vertreter: Pat.-Anw. Dr, Landenberger,

Berlin 8. W. 61 (èingetr. am 13, 9. 1909).

Nathtrag. 2 42935. (H. 540 R.-A. v. 20. 4. 1900. Die Firma der Zeicheninhaberin ist geändert in: E. de Haën, Chemische Fabrik „„List“‘. Der Siy der Zeicheninhaberin ist verlegt nah: Seelze b. Hannover (eingetr. am 13. 9. 1909). 37 73254 (T. 3202) R.-A. v. 11. 11. 1904. Die Firma der Zeicheninhaberin «ist geändert in: Ter- ranova-Judustrie C. A. Kapferer & Co. Siy der Zeicheninhaber ist: Freihung i. d. Oberpfalz (eingetr.

an O O e T S Löschung. 23 49693 (S. 4408) R.-A. v. 23. 7. 1901. (Jnhaber: Schulye & Co., Hamburg.) Gelöscht am 13. 9, 1909.

Löschung wegen Ablaufs der Schußfrist.

2 40273 (E. 2019) R.-A. v. 10. 11. 1899. (Juhaber: Erste Deutsche Ramie-Gesellschaft, Emmen-

dingen [Baden].) Gelöscht am 10. 9. 1909.

2 40134 (N. 1219) R.-A. v. 8. 11. 1899. (Jnhaber: Apotheker Walther Schmidt, Priv.) Gelöscht

am 190. 9.-1909.

2 40655 (M. 3827) R.-A, v. 28. 11, 1899, (Jnhaber: M. J. Müller, Neuwittelsba<h b. München.)

Gelöscht am 10. 9. 1909,

2 44313 (R. 3083) R.-A--v. 13. 7; 1900. (Inhaber: Nahrungsmittel-Centrale, G. m. b. H., Berlin.)

Gelöscht am 10, 9. 1909. 3c 40866 (E. 2026) (Jnhaber: Franz Entraß, Stuttgart.)

10, 9. 1909,

3c 41451 (H. 5143 Inhaber: Gebrüder Herfurth, Chemniy.)

10. 9. 1909.

3d 43129 (B. ö805) R.-A. v. 1. 5. 1900; (Jnhaber: Baer Sohn, Berlin.) Gelöscht am 10. 9. 1909. 3d 40042 (S. 3501) R.-A. v. 27. 10. 1899. Juhaber: Gebrüder Schwarz, Konstanz.) Gelöscht am

10. 9; 1909.

3d 40010 (K. 4596) R.-A. v. 27. 10. 1899. Inhaber: Frau E. Krieg geb. Stephan, Berlin.)

löscht am 10. 9, 1909.

3d 39204 (W. 2748) R.-A. v. 8. 9. (Jnhaber: Alfred Wagner & Co., Chemniy.)

am 10. 9. 1909.

4 40352 (E. 2020) R.-A. v. 14. 11. 1899. (Jnhaber: Eisenhütten- & Emaillirwerk, Neusalz a. D.)

Gelöscht am 10. 9. 1909.

4 40108 (P. 2115) R.-A. v. 31. 10. 1899. (Inhaber: R. Prohnow & Co., Hamburg-St. Pauli.)

Gelöscht am 10. 9. 1909.

4 40603 (S. 3515) (Jnhaber: C. A. Schuppmann, Berlin.)

10. 9, 1909;

6 39775 (J. 1106) R.-A. v. 17. 10. 1899. Jnhaber: H. Jobben, Köln -Ehrenfeéld.) Gelöscht am

10, 9, 1909;

9f 40285 (K. 4617) Jnhaber: Georg Kieffer, Köln a. Rh.)

10, 9. 1909.

9f 41250 (M. 3841) R.-A.-v. 5. 1. 1900. (Jnhaber: Meyer & Brohaus, Menden i. W.)

löscht am 10, 9, 1909.

10 39844 (V. 1116) Inhabex: Hans Heino Voß, Hohenwestedt.)

am 10. 9; 1909,

10 39701 (C. 2545) ‘R-A.-v,:19. 10.,/1899, Jnhaber: „Centaur“ Automobilbau G. m. b."H., Char-

lottenburg.) Gelöscht am 10. 9, 1909.

10 40850 (D. 2292) R.-A. v. 12. 12, 1899. (Jnhaber: Deutsche Volks-Fahrradwerke Ges. m. b. H.,

Berlin.) Gelöscht am 10. 9. 1909.

11 40019 (K. 4610) R.-A. v. 27. 10. 1899, (Jnhaber: Wilhelm Kumpf, Frankfurt a. M.) Gelöscht

am 10. 9. 1909.

11 43305 (L. 2866) R.-A. v. 11. (Jnhaber: Heinrich Lindner, Nürnberg.)

10.9, 1909;

13 41435 (F. 3001) R.-A. v. 16. 1. 1900, (Jnhaber: Chemische Fabrik Opladen, vorm. Gebr. Flik,

G. m. b. H. Opladen.) Gelöscht am 10. 9. 1909.

14 40201 (K. 4567) R.-A. v. 7. 11. 1899. (Jnhaber: E. F. W. Köpke, Neu-Lockstedt.) Gelöscht

am 10.9. 1909.

14 42594 (Sw. 3489) R.-A. v. 30, 3, 1900. (Jnhaber: Ernst Scheffler, Unterzwota i. Vogtl.)

löscht am 10. 9, 1909.

16a 39342 (G. 2850) (Jnhaber: E. A. Grimm & Co., Hamburg.)

am 10. 9, 1909.

16a 39310 (L. 2823) (Juhaber: K. H. Lang,

10, 9; 1909.

16a 39259 (D. 28301) (Jnhaber: E. A. Dene>ke, Düsseldorf.)

10; 9,1909, :

R.-A. «v. 12. 12. 1899. Gelöscht am

R.-A. v. 16, 1. 1900. Gelöscht am

Ge-

1899. Gelöscht

R.-A.- v. 24. 11. 1899. Gelöscht am

R.-A. v7 10; 11.1899. Gelöscht am Ge-

R.-A. v. 20. 10. 1899. Gelöscht

5, 1900. Gelöscht am

Ge-

R.-A. v. 15. 9. 1899. Gelöscht

R.-A. v. 15, 9. 1899, St. Goar.) Gelösht am

R.-A. v. 12. 9, 1899, Gelöscht am

16a 41601

16b 41394 (B. F (Junhaber:

(D. 2302) R.-A. y. 26. 1, 1WW0. (Fnhaber: Heinri<h Damme, Düsseldorf.) Gelöscht am

10. 9, 1909. 5821) R.-A. v. 12. A, Baay, Mülheim a. Rh.) 10, 9. 1909. A 4 . 16b 40952 (S. 3510) R.-A. v. 15. (Jnhaber: M. Schymainda, Oppeln.) 10. 9. 1909, ° i

16b 40090 (R. 3066) R.-A. v: 31. 10. 1899. (Jnhaber: Johannes Rahm, Bonn a. Rh.) Gelöscht

am 10. 9, 1909.

166 40047 (M. 3834) R.-A. v. 31. 10. 1899. (Jnhaber:

Fa. Carl Mampe, Berlin.) Gelöscht am 10.9," 1909, '

16b 40407 (E. 2034) R.-A. v. 17. 11. 1899. (Inhaber: Friedr. Erb, „Winkel im Rheingau.) Gelöscht

am 10. 9. 1909,

16b“ 39940 (E. - 2014) “R.-A. v. 24. 10. 1899. (Jnhaber: Eiker & Hüber, Köln a. Rh.) Gelöscht am

10. 9, 1909.

16b 39939 (E. 2013) R.-A. v. 24, 10. 1899. (Inhaber: Ei>ker & Hüber, Köln a. Rh.)

10, 9. 1909.

16b. “S971L1 (G. 2851) R.-A. v. 13. 10. 1899. {Jnhaber: Carl Graeger, Hochheim a. M.) Gelöscht am

10. 9. 1909.

166 42384 (B. 57@4) R.-A. v. 20. 3, 1900. (Inhabex: Karl Bayer, München.) Gelöscht am 10. 9,

1909,

166 40774 (G. 2856) R.-A. v. 5. 12, 1899. (Jnhaber: Grünhagen & Quenstedt, Braunschweig.)

Gelöscht am 10. 9. 1909, :

17 41796 (B. 5827) R.-A. v. 6. 2. 1900. (Jnhaber: G. F. Braun, Nürnberg.) Gelöscht am

10. 9. 1909.

22 b 39465 (N. 1207) R.-A..v. 26. 9, 1899. (Jnhaber: Th. Neumayer Nachfolger, München.) Ge-

löscht am 10. 9, 1909.

22% 40522 (V. 53) R.-A. v. 21. 11, 1899.

N Carl Böhme, Berlin.) Gelöscht am 10, 9, 909. Y

23 40188 (M. 8820) -- R.-A, v. 3. 11.1899. (Jnhaber: - Reinhold - Mehler, Aalen.) Gelöscht am

10. 9. ‘1909.

23 . 41094 (Sw. 3507) R.-A. v. 5. 1, 1900. (Jnhaber : Friedrih Schmaly, Offenbach a. M.) Gelöscht

am 10. 9, 1909.

25 39734 (M. 3813) R.-A, v. 13. 10. 1899. (Jnhaber: C. H. Meinel, Klingenthal i. S.) Gelöscht

am 10. 9. 1909.

26a 39081 (E. 2003) R.-A. v. 1. 9, 1899. (Jnhaber: Eiweiß- und Fleisch-Extract Cie., G. m. b. H,

Altona a. E.) Gelöscht am 10. 9, 1909.

26a 40382 (W. -2747)- R.-A. v. 14. 11. 1899. (Jnhaber: Wm. Wekex, Heilbronn a. N.) Gelöscht am

10. 9, 1909.

1. 1900. Gelöscht am

12. 1899. Gelöscht am

26b 41183 (B. 5800) R.-A. v. 2. 1. 1900. ¿6 4ATT01 (B: O84) O IO, 8% ¿42062 (V 0819) O T Q (Jnhaber: Van den Bergh's Margarine-Gesellschaft

b. H., Kleve.) Gelöscht am 10. 9, 1909.

26b 39314 (S. 2596) R.-A. v. 15. (Jnhaber: G. H. Sievers, Braunschweig.)

10. 9, 1909.

26b 39522 (W. 2750) R.-A. v. 29, (Jnhaber: J. A. Wachter, Kempten.)

10. 97 1909,

26b 41476 (B. (Jnhaber: Wilhelm

10. 9, 1909.

26c 39369 (D. 2293) R.-A. v. 19. 9.

Inhaber: Düben & Herrmann, Halle a. S.)

am 10. 9. 1909.

26c 40638 (St. 1381) R.-A. v. 28. 11. 1899. (Jnhaber: Sternenberg & Quin>ke, Köln-Deuyg.) Ge

löscht am. 10. 9, 1909.

264 40361 (S. 2606) R.-A. v. (Jnhaber: Gebr. Siemens, Halberstadt.)

10. 9, 1909.

264 39171 (Jnhaber: J.

am 10. 9. 1909.

26e 43563 (V. 1122) (Jnhaber: Gustav Voß, Köln.)

26e 40175 (S. 2598) R.-A. v. 3. 11. 1899. (Jnhaber: Emil Seelig, A. G., Heilbronn a. N.)

26e- 39736 (A. 2121) :R.-A. b. 13. 10. 1899. (Jnhaber: Gustave Amiot, Paris.) Gelöscht am 10. 9,

1909. i

28 40371 (WV. 2746) R.-A. v. 14, 11. 1899. (Jnhaber: Ernst Otto Weber, München.) Gelöscht an 10, 9. 1909.

31 39551

9, 1899. Gelöscht am

9. 1899. Gelöscht

1, 1900. Gelöscht

5845) R.-A. v. 16. Be>ker, Bevensen.)

1899. Gelösht

14,11. 1899.

Gelöscht am (M. 3814) R.-A. v. 5. 9. 1899. Molinari & Söhne, Breslau.)

R.-A. v. 25. 5. 1900.

(M. 3839) R.A. v. 383. 10. 1899.

- (Jnhaber: Mechanische Treibriemen-Weberei und Seil

Fabrik Gustav Kunz A.-G., Treuen i. S.) Gelöscht a

10. 9. 1909;

34 39177 (F. 2965) R.-A. v. 5. 9. 1899. (Jnhaber: Fabrik chemischer Produkte, Freiburg i. V.

Gelöscht am 10. 9, 1909.

388 39642 (L. 2860) (Jnhaber: Otto Liefeldt, Berlin.)

1909,

388 39644 (3. 642) (Jnhaber Joh. Ph. Zanger, Hördt i. Pfalz.)

am 10. 9. 1909, |

38 39831 (P. 2121) (Jnhaber : J. H. Piza, Hamburg.)

1909.

388 40055 (E. 2031) R.-A. v. 31. 10. 1899." (Inhaber: A. M. Estein & Söhne, Dresden.) Gelös!

am 10. 9, 1909,

38 42680 (T.

R.A. v.-6.-10. 1899 Gelöscht am 10, 9%

R.-A. v: 10. 10. 1899. Gelösd

R.-A. v. 20,10, 1899.

1563) R.-A, v. 3. 4, 1900.

(Jnhaber: Rud. Tresp, Neustadt, Westpr.) Gelöscht an

10. 9. 1909

39 39373 (B. 5798) R.-A. v. 19. 9, 1899. (Jnhaber: Bremer Linoleumwerke Delmenhorst, Del mel

horst.) Gelöscht am 10. 9. 1909.

41c 39902 (B. 5801) R.-A. v. 24. 10, 1899. ,„ 39901 (B. 5802) E U n (Jnhaber: Bethe & von Ehren, Hamburg.)

am 10, 9. 1909.

41e 40057 (H. 5163) R -A. v. 31. 10, 1899. (Jnhaber: Hüssy & Künzli, Säckingen.) Gelöscht a

10. 9. 1909. t

Erneuerung der Anmeldung.

Am 1. 9. 1

: 909, 16b 40487 (9. 1131). 19 40731 (6. 5309 Am 2. 9, 1909,

2 42935 (H. 5420). Berlin, den 21. September 1909,

Kaiserliches Patentamt. J. V.: Rhenius.

Gelösd

e À

Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru> von P. Stankiewicz' Buchdruckerei, Berlin 8SW. 11, Bornburgerstraße 14.

Gelöscht am M

; E und dem Fg gesieme L

Gelöscht M

Gelöscht am 10. 9. 190% F

Gelöscht am 109.

e

Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 5 / 40 », Alle Postanstalten nehmen Bestellung anz für Kerlin außer den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer

| auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 22, Einzelne Nummern kosten 25 9,

eti:

M 224.

Berlin, Mitt j

E

Bestellungen auf den Deutschen Neichsanzeiger un sämtliche Postämter, in Berlin auch die E Un für Sribstaboate h Der vierteljährliche Bezugspreis des aus dem Deutschen Reichsa ze und des Zentral-Handelsregisters für das Deutsche Reich beträgt im Deutschen Reichs - Bei verspäteter Bestellung kann eine Nachlieferung bereits erschienener NW

Junhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. Mitteilung, betreffend eine Ermächtigung zur Vornahme von Zivilstandsakten. Anzeige, betreffend die Ausgabe der Nummer 52 des Reichs- geseßzblatts. Königreich Preußen.

Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und sonstige Personalveränderungen.

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : dem Taubstummenlehrer Peter Marx zu Camberg im Kreise Limburg den Roten Adlerorden vierter Klasse, dem Superintendenten und Ersten Pfarrer Gustav Stange zu Osterode OD.-Pr. den Königlichen Kronenorden dritter Kla dem Kirchenältesten und Stadtrat, Fäcbereibesit von Groß, dem Regierungsbaumeister Wilh dem Nektöór und Kantor Ernst Frindtesämt O.-Pr., dem Stadtsparkassenrendatütent

bei Saarbrücken den Königliche! Ju Adler der zollern,

dem Kirchenältesten, Altsißzer August Meyke zu Arnau im was Ne O.-Pr., dem Baumschulen- und Gärtnerei- besißer Wilhelm Stanke zu Groß-Mochbern im Landkreise Breslau, dem Gastwirt und Konzerthausbesizer Augu st S zu Schneidemühl und dem Fuhrwerksunternehmer Julius Lehmann zu Siemianowitß im Landkreise Kattowiß das Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens sowie

dem Landwirt und Kaufmann August Lemke, den Alt- sißern August Stru>k und Hermann Lemke, sämtlich zu Teschendorf im Kreise Ruppin, den Küstern Robert Braun zu Prausniß im Kreise Militsch und Hermann Lechner zu Osterode O.-Pr., dem pensionierten Zollaufseher Karsten Bahr zu Hamburg, bisher in Langenweddingen, Kreis Wanz- leben, dem Kreisboten Friedrih Finke zu Höxter, dem Werkmeister Paul Striezel zu Posen und dem Maurerpolier erleibar Heußner zu Caffel das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen.

nhaber des Königlichen Hausordens von Hohen-

:

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

den nachbenannten Personen die Erlaubnis zur Anlegung der ihnen verliehenen nichtpreußis<hen Orden zu erteilen, und zwar :

der ersten Klasse des Königlich Bayerischen Verdien sts ordens vom heiligen Michael: dem Direftor im Justizministerium, Wirklichen Geheimen Rat Dr. Lucas;

der dritten Klasse desselben Ordens:

dem Geheimen Regierungsrat, Professor Dr. Westphal zu Charlottenburg ;

des Ritterkreuzes des Königlich Bayerischen Haus- Nitterordens vom heiligen Georg:

dem Hauptmann a. D. Grafen von Saurma Gert von und zu der Jelts< zu Wilhelmsburg im Kreise Bolkenhain ;

des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich Sächsischen Albrechtsordens:

dem Kapitänleutnant der Reserve des Seeoffizierkborps Wiehr zu Hamburg und dem Versicherungsdirektor Bertling zu Charlottenburg ;

der Großherzoglich Badischen Friedrih-Luisen- medaille:

dem Oberverwaltungsgerichtsrat Dr. Kühne zu Berlin;

des Ritterkreuzes zweiter Abteilung des Groß- herzog li < Sächsischen Hausordens der Wachsamkeit oder vom weißen Falken: dem Stabsarzt der Reserve und Bezirksarzt Dr. Pfeiffer zu Weida;

des Großherzog i : llgemeinen Ehren- f Silber:

or im Kreise Grünberg; rzoglih Hessischen s H

Burggrafen zu Dohna- dbitten;

Klasse des Herzogli Jeinri<s des d Landesamts, Wirklichen n> und er Walde> und Pyrmont

dem, Diener Sd des Großkreu t Verdienstor dem Rittmeist Schlobitten zu“

des Kommandeur Braunschweig if dem Präsidente Geheimen Oberregiä dem Landesdirel von Glasenapp

des Kommandeui

dem Fürstlich * Kammerherrn Rit

r Klasse desselben

eiter und e Freiherrn von

dem A a D ohann B n Dee E

S r M

Landrat ff F dem Hofbuchhändler Dr. Doe <e-M

des Nitterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dem Abteilungsarzt der Kuranstalt NeWWittelsbah Dr. Hingst zu München, S dem Direktor der Deutschen Orientbank“ in Konstantinopel, Oberleutnant der Reserve der Marineinfänterie Ahrens zu Hamburg ;

des Komturzeichens zweiter Klasse des Herzoglich Anhaltischen Hausordens Albrechts des Bären und des Fürstlih Schwarzburg ischen Ehrenkreuzes erster Klasse: dem Fürstli<h \{<warzburgishen® Kammerherrn, Major a. D. und Rittergutsbesißer von Bila zu Hainrode ;

des Ehrenkreuzes vierter Klasse des Fürstlich Schaumburg-Lippischen Hausordens: dem Polizeiinspektor R ose zu Bielefeld ; der Fürstlih Shaumburg-Lippischen Verdienst- medaille in Silber:

dem Diener August John und dem Kutscher Hermann John, beide zu Saabor im Kreise Grünberg ; ferner : des Ritterkreuzes des Kaiserlich Oesterreichischen Nea Josephordens: dem Redakteur beim Wolffshen Telegraphenbureau Schneider zu Berlin; der zweiten Stufe der zweiten Klasse des Kaiserlich Chinesischen Ordens vom doppelten Drachen: dem Regierungspräsidenten Dr. von Borries zu Magdeburg ; der dritten Stufe der zwan Klasse desselben Ordens: dem Oberregierungsrat Dr. Lewaldt zu Erfurt;

der ersten Stufe der dritten Klasse desselben Ordens:

dem Polizeimajor Feist zu Berlin; der zweiten Stufe der dritten Klasse desselben Ordens: dem Polizeihauptmann von Arnoldi zu Berlin;

der dritten Stufe der dritten Klasse desselben Ordens: den Polizeileutnants Flaeshner, Kusserow, Schen> Schirmer und Wilde zu Berlin; :

der dritten Klasse des Kaiserlich Japanischen Verdienstordens der B chende Sai

dem Geheimen Oberregierungsrat von Gersdorff, vor- tragendem Rat im Ministerium des Jnnern ;

September, Abends.

Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petit- zeile 30 », einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 s, Inserate nimmt ou: Deufshen Reichsanzeigers und Königl. Preußischen Staats- anzeigers Berlin SW., Wilhelmstraße Nx. 32.

die Königlihe Expedition des

Wiaatsanzeiger für das mit dem 1. künfti | innende Viertel; i gen Monats beginnende Vierteljahr nehmen ¿ses Blattes, SW. Wilhelmstr. 32, entgegen. , cil

z i ; S Preußischen Staatsanzeiger bestehenden Gesamtblattes einschließlich des Postblattes

)eit erfolgen, wie der geringe Vorrat reicht.

der dritten Klasse des Kaiserlich Japanischen Ordens des heiligen S 10 * dem Redakteur Schweiß er zu Berlin;

der vierten Klasse desselben Ordens: dem Chefredakteur Dr. phil. Kronsbein zu Berlin;

des demselben Orden en Ehrenzeichens erster Klasse:

dem Nottenarbeiter Pohlmann zu Depenbro> im Kreise Herford;

der Königlih Griechischen silbernen Medaille:

den Kriminalwachtmeistern Fut ; i Berlin ; G Futh und Winhuisen zu

des Nitterkreuzes des Königlih Spanischen Ordens Jsabellas der tbal en. '

dem Herzogli ächsi int Gala Herzoglih sächsishen Hofintendanten Baudach zu

der Königlich Portugiesischen bronzenen Medaille Don Carlos I.: :

dem Diener des Vizeo ert zu dam; st

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geru den nachbenannten Offizieren 2c. die Erlaubnis zur Anlegung der ihnen verliehenen nichtpreußishen Orden zu erteilen, uni zwar :

des Großkreuzes des Großherzoglich Hessischen Verdienstordens Philipps des Großmütigen: Allerhöchstihrem vortragenden Generaladjutanten, General “e Infanterie Freiherrn von Lyn>er, Chef des Militärs abinetts ;

des Fürstlich Ba Lu se Ehrenkreuzes erster lasse mit der Krone: Allerhöchihrem diensttuenden Generaladjutanten, General- e von Plessen, Kommandanten des Hauptquartiers, un

Allerhöchstihrem diensttuenden General à la suite, Generals major Freiherrn Marschall; des Fürstlih Schwarzburgischen Ehrenkreuzes erster Klasse:

Allerhöchstihrem diensttuenden Flügeladjutanten, Major von Noeumann-Cosel;

des Nitterkreuzes erster Klasse des Königlich Sächsischen Albrechts ordens:

dem Hauptmann Freiherrn von Ende, persönlihem Adjutanten Seiner Königlihen Hoheit des Prinzen August Wilhelm von Preußen;

des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordensz dem Leutnant von Ma>ensen, persönlihem Adjutanten Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen August Wilhelm von Preußen ; des Ritterzeichens erster Klasse des Herzoglich Anhaltishen Hausordens Albrechts des Bären: dem Hauptmann Grafen von Wengersky, kommandiert ur Dienstleistung als persönliher Adjutant Seiner Hoheit des Fürsten von Hohenzollern ;

ferner:

des Kommandeurkreuzes des Königlich Jtalienischen St. Mauritius- und Lazarus ordens: Allerhöchstihrem diensttuenden Flügeladjutanten, Oberst leutnant von Friedeburg; sowie

des Großherrlih Türkischen Os maniéordens vierter Klasse: dem Leutnant von Ma>ensen, persönlihem Adjutanten ay Königlichen Hoheit des Prinzen August Wilhelm von reußen,