1909 / 224 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

» - 1

D ; i - j j ] / [59789] | Wattenscheid. Koufurêverfahren. [52408] : rsverf , Ruhr. luß. 52763] | Miimechen. j i: \ ( Í Aer na des Re E eues N Taae E L lbe: das Verktdain N Das Kgl. Amtsgericht anon T Abteilun A ape e See E A O 5 A : M gr ot: Sib raß 16 wird beute | Kaufmanns Felix Dublea zu Essen wird hiermit | für Zivilsachen, hat mit Beschluß R bas | in Günnigfeld wird nah erfolgter Abhaltung des s i : | « Albrecht in Hopp s ül Mitte s 124 Uhr, das | nah erfolgter Schlußverteilung aufgehobens ember 1909 das unterm 4. Februar 1909 über das U y an g) S Q n L : | dis D iieveitbren xd t. Der Gerichtssefretär a. D. | Effen, den 11. September 1909. Vermögen des Lederhändlers Frit es fg L eid Seis éptentber- 1909. | oren- ecilage Konkursverfahren eröffnet. Der Ger 2 Königliches Amtsgericht. München eröffnete Konkursverfahren als durch. Den D Mee. 7 , Crust in Zoppot wird zum Konkursverwalter er + Zwangsvergleich beendet aufgehoben. Die Ver- Königliches -Amtsgerichkt.

/ 1 l Oa emei 1 i N j A ® f é O 9 S 9 ; nannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Oktober denz. Konkursverfahren. [52750] | Tütung des Konkursverwalters sowie dessen Auslagen igerode. Sonufursverfahren. [52385] N D { N d ÿ D 1? l ; 9 1909 bei dem-Gericht anzumelden, e A L Pn bem Konkursverfahren über das N des und die ergütungen der Gläubigeraus\ gu Oder Tei A abren über E Vermögen des L um cil ci cl j anzeiger Un onig Î Ten î : N aa sanzeiger., Duo es DO E En : N Schlossermeisters und. Ae E wuden A E L gen E lußterminsprotokolle | Fürschners Robert Meyer q E gerne : oder die XWa Î ! u L fert i chdeu ist zur Abnahme tli eträge festgeseßt. ; ; t 28 :xmin : g 6 die Bestellung eines Gläubigeraussusses und eîn- E brebmng des De eltera, is Erhebung ‘litten, 1a V ovteinber 1909. E a S E O M 24 j Berlin, Mittwoch, den 4 September A B Brandenb, a. H. 1901/34| 1,4.10196,50 i 86/3i| 1,17 |—, Breslau sd: 1891 3 R: 9820B h 11904 unky.-14

tretenden Falls über die im $ 132 der Konkurs- | h Eimvendungen gegen das S<hlußverzeichnis der | Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerihts München 1, | " Tgernigerode, den 15. September 1909. ° : : ne Pagichneten Sagen ehe O T Pri a der Berteing, i R den Boe eng Abteilung A” für Zivilsachen. (L. 8.) Dr. 6 s 9 Könizliches Amtsgericht. i: Amtlich festgestellte Kurse. Mei, Eis-S@ldb. 708 N e Va . [und zur Beschlußfassung der Gläubiger Uber die | wümchen. s : ' i A U T : j fung der angemeldeten Forderungen auf den G. No nicht verwertbaren Vermögensstücke der Shlußtermin Dit Kal. Amtsgericht München 1, Abteilung A Berliner Börse, 22. Septbr. 1909. o L Sa 000140 34 4 Bromberg ¿Dos T e do. GA ukv, L do. do, 1903/34| 1,1,7 |—, do. 1895, 1899/34] 1.4.10 j do. 1901, 1903, 1904

vember 1909, Vormittags 1A Uhr, vor dem auf den 15. Oktober 1909, Vormittags für Zivilsachen, hat mit Beschluß vom 20. September Tarif- Mi Bekanntmachungen j 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 46. 1 bsterr.

; Sani . Allen Per- da O, ; ; 4 \ : 5

unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen 2 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- term 28. September 1908 über das Ver- e Gold-Glb, = 2,00 46, 1 Gld. österr. W. =1,70 46. | do, do. 1896/3 | 17. Burg 1900 unky. 10/4 | 1,17 [10

sonen, wele eine zur Konkursmasse gehörige Sa selbst, Bic iner Nr. 13, bestimmt. N loulai- As Schnittwarengeschäfts- der Eisenbahnen. : 1 Krone österr.-ung. W. = 0,85 46. 7 Glv. silbd. W. | S.-Gotha St.-A.1900 Cassel 1901/4 | 14; ho. 104 int - 11 unky

in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig Graudenz den 15. Se tember 1909. inhabers Michael Neißendor er in tüncheu [52943] m O T fs Me CI E A R L Sächsische St.-Rente . 1908 N'4 «E, ' d, p d aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner Eo E, A Be tageridóts. nh E > E R. J z j O N ° U 1 Do; _ult. Sept. —, èo. 1872, 78, 87134 i; . 1891, 93, 95, I L eter L leisten, au die Verpflichtung Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | „rsffnete KonkursverKhren als durh Schlußverteilung Eröffnung der Hauptbahn Brockau : 2,16 4. 1 (alter) Golbrubel = 8,20 6. 1 Peso (Gold) Schuwräb.-Sond. 19004 | 1,4.10/— 1901/84 [ 1410 do, 01

/ 2A G ; i = 4,00 6. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 6. 1 Dollar / h do. „4.10|—, Konstanz . . .. 1902: auferlegt, von dem Besitze. der Sache und von den | &ross-Gerau. Bekauntmachung. [52947] beendet L, 2 S E A Oktob O S Me Gauntfaln Brokau- = 4.20 46. 1 Livre Sterling = 20 40 4. Württemberg 1881-83134| versch.]—,— Charlottenb. 1889/99/4 i Krotosh. 1900 T ukv. 10 t i > fi x Sache ab- D T orm Þ _| verwalters sowte e dessen Au agen wurde 1 m1 ober : Ork is Linen! RanleL béiaetttcto M iialan j ; do. 1895 unkv, 11/4 | 14 derungen, für “welche sie aus der G In dem Konkurs über das Vermögen des Kunst ; 5 A i N D Pap gesügte Bezeichnung X besagt Preußishe Rentenbriefe, Landsberg a. W. 90, 96 N tibitte efriedigung in Anspru nehmen, dem | gptners und Wirts Heinrich Schmidt von | aus dem Schlußterminsprotokolle ersichtlichen Beträge | Groschowitz eröffnet F ar N R ee baß nur bestimmte Nummern ober Serien der bez | Hannoversche T do. : E unkv. 1 4, Canaensalia . . 1903|: Konfurdverwelter E L E L Ae A Zalldorf wird T Gf E e p rbe fe éatchen den 20. September 1909. La N Tus 14 die Bahnhöfe : E En a Hessen-Nassau e S do. 1885 fonv, 1889 31 ric. a ¿O 190 zu machen. E re<nung und zur Beschlußfassung über den Antrag \ E, Amtsgerichts München 1, | T a Tihirne, VPopvelau und Chrosczüß; i é j qu.» 84 LEIO do. 95, 99, 1902, 05|31 / UL aubes 1809 Î Königliches Amtsgericht in Zoppot. des Konkursverwalters M Einstellung Ser ride e fie Zivilsah L h l y us 0 Zis Q bte Hop gern, Minken, ¡ n Rott.| 100 N M cidds veri, Ns goble na 8528.97,1300 dl E C n rp 128 Konkursverfay :9787) | 1000, Bormitta De |menrode NMonküroverfahren. (62775) | Biswig, Rogelwiß und Mangshüß, - Die neuen | Brüssel, Antw./100 Frs. Ga burger 7 4 0029006 | Folmar(Cil) d? uLIDE E 1 “o, 1890, 84,1900. 02 Ard onduetersahren fler. den Nachlaß, bes | Gros-Gerau, don 18 September 1908, | In, bem ionfuröverfahren bes das Vermögen des | Lon Hrachtstüchyut- und Wagenladungen fowie Bteaven P (A Vommeribe 6 Logis [G ga pet [1 Bee tit 0 a (LUTS A l Ra iet iht. >Hni ü s E S i I, O : Aa i A ; 0. 34| vers<.|92,75G . . A, agdeb.1891ukv. ; Anc Großherzogliches Amtsgericht Schnittwarenhändlers Eduard Strauch in | S 5 | h 100 Kre h Spre ere ird nah erfolgter Abhaltung des | amBurg. Konkursverfahren. 52767] | Königswalde ist zur Abnahme der Shlußrehnung | “ine feste Laderampe zur Kopf- und Seiten- Gbristiania „100 Kr. i" Beau 31| veri 19280G. do. 94, 96, 98, 0, 03/84 veri, do. 1902 untu. 17 N Shlußtermins bierdur aufgehobon, 1909. | „Das Konfurbverfahren über das Vermögen dos | den ‘has Schlukverzeihnis ver bei der Verteilung | verladung ist nur auf Bahnhof Laskowih-Bedern e E En preußische 4 | 141010Ï 3064 | Gépenid 1901 unt. 104 | 14.10 29, 75,80,86,91,02 27 Ars a. d. Mosel, den 20. September : öbelhändlers Friedrich Lakat{ch, Hamburg, | ggen „5 ; j “BofHluß- | vorhanden. Auf den übrigen ‘neuen Stationen sin . . 4 do, 34/ verf<./92,90G ; ainz Ly 3 Das Kaiserliche Amtsgericht. A A ctn dem Vergleichstermine vom l! E genen Deren E baa Fahrzeuge und Gegenstände, zu deren Ver- oder S openagen L E Bein, und N E 1,4.10 E dde 85, 96, 1908 2 pt zj 100 Is 2 Brandenburg, Havel. [52774] | 1. September 1909 See Don Pu Pa N enoftade S S fuftermin auf den 14, Ok- As eine a Pte erforderlich ist, von der 6 do. do. |1 pel, Ea Sh be o. j A 101 00bzG do. 1889/34] 1,4, | do, 1888, 91fv 94,05 j , ¡kräfti Beschluß von demselben Lage | > A ; 2g: s Beförderung ausge|<lo}sen. A E ondon „.,.. 20, O A 0. .4,10|—,— im L Das Konfursbertahren fiber das. Mane testitigt f, biereund aufgehoben 1909 iden Arcidgecibte bieclelbs, BEtG A dir |" Mit dem Tage der Gröffpung werden die Stafonen : do. e LS —— Schlesische 4 | L410|10i 10G Crefeld os ufo 12004 | LIT 110040B Po 01006 ‘unt, 11 LOEE e in Firma: den 20. September 1909. : y ! * in den Gruppentarif 1, in die YWechsellarise m1 D ais —,— d 3x| versch.193 40G 0. uky. 100, do, LO0C unt, 12 Kaufmanns Julius Rosenberg, in Firma: Hamburg, Amtsgericht Hambur bestimmt. i dieser Gruppe und in den Staats- und Privatbahn- Madrid, Bare. /100 Pes. am Rem A0 do. 1907 unkv. 17/4 | 1.4.10/100,40bz do. 1908 unf. 13 armac. und cosmet, Fabrik Apotheker O E t, Neurode, den 17. September 1909. a dre; See A do. do, [100 Pes. —— ib loo T6 do. 1882, 88/34| 1.1.7 |—,— do. 88, 9, 98 Aolits Roseuberg zu Brandenburg a. H., Abteilung für Konkurs\achen. | i Königliches Amtsgericht. tiertarif R G alls an der Neubaustre>e New Vork ..| 15 —— N „184 versh.192,75G do. 1901, 1903/34| 1.1.7 |—,— da, 1904, 1905 wird, nachdem der in dem Vergleichstermine leich Hamburg. Konkursverfahren. [52768] eilten [52761] a ee oes on eg N E v N od F: p ä De C R E Danzia 1904 u É 100,99B Marburg . . . 1903 N 4. September 1909 angenommene Zwang®verg.e! Das Konkursverfahren über das Vermögen des 2 s iber das Vermögen der | Carlsmarkt und Czarnowanz für den Güter- und bo 2 100M L do do. |34| vers./94,60G rinftadi 1907 28 1100 2 Merseburg 1901 ukv,10 dar) roltdfrätigen Besch von 4 Seplember | giggerensabeitamen Arthur Emil, Magnex, | Dos Kontur Mere Mer Bode | L wh M S Lten woe M be: NOBN 1 A 2 [Gnu boi A va G08 Ren N I T IOZUG | Maven B00 ejtaligl Ut, ( . * fin Firma Atthur Maguer, wird, nachde T 4K <dem der ges<lossene Zwangöver- | werde St. Peter3burg (100 R. O : andesfrd. a dn 1897134| LL y Miigausen i C. 1906 ermin wi den 9. Oktober 1909, Vor- | ¿m Vergleichstermine vom 1. September 1909 an- | hausen wird, nacdem der JiO ebo Wee A eia Srab Oukeorn (etnfc A do. doc uL 16 101,50B i t, ausen i, E. mittags AR üher, Zimmer Nr. 46, bestimmt. Es Ale Sluanggveraleidh dir vecbiskräftigen Be- gleich ufen, A oe T Sas S E ind E Ber N | Stlrveiz. Plähe 10084. P U do, d A uf 18 10L15G A : 1902, „06 2 90, gts, 1907 unt „1E : Zeptembe 9, E » RAGARGLAL T6 terd Ï or , den 19. Septe Ju) gehort 7 e reslau Ul E do. : O 9. do. , 03, 4,75 7 ' D GIA Tes Amtsgericht. E Ee elbèn Tage bestätigt. ist, -hierdur® auf Königl. Amtsgericht. Abt. 2. inspektion 2, der Verkehröinspektion L, irna it Stodh. Gilba, E 2 Ga R Lubleel, 103.00B De-Wilme-sd, Gem 99/4 4; da: 4s A "1904 ot ici A 0 Se L __ | géHoDEN, S R E N 52769] | inspektion 1 und der Werkstättenin)pettlon 1 in MWarscha1 100 $ G 9. do. unk. 17/ 2 008 D: 07 N ukv. 1214 | LL La , > 978 n 20. S ber 1909. Oppeln. 2 [5 ( Y ; * Ca ict 0, G H A A E IR rau . Rede ortm. ukv, L, Mülh., Ruhr 1889, 97 gt: gran O L ee Beralcen a M REA de 1 Ei Satibutai Fn dem Konkursverfahren La das ay F n E zugeteilt. L Dae E Pattotai M S T2 109 An E'meic Bret ra, 101.60G do, j l M groees 4 «2. j München ‘c c In dem KonturbDer[aNTe i: ra j Yhtot “r Qonfurs\acen. : anns Arthux Hergesell in Oppeln 1 ehört dagegen zum Deztrl Kattowiß E , , R Dra J'9E , 1891, 98, 195, d: /01 ut.10/ a R O ais Ne < B E anin Maas os dant ae eines von ge Gemeinschuldner gemachten Betriebsinspektionen L und 2 und der: DErtero- Bankdiskont de do, r: d 0G Dres N urt. 13/4 410 O, JEOO O E a. d. ist die Wahl eines neuen Verwalters CT- Hamburg. Konkursverfahren. t [52766] Norschlags zu einem Zwangsvergleiche und zur inspektion In Oppeln, _der Maschinenin|pektion nt t . q Schuwrzb.- Nud. dkc. L es Ko: unt. ' do. 1907 unk. 18 forderlih geworden. Termin zur Gläubigerversamm- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | rüfung der nahträgli<h angemeldeten Forderungen | Ratibor und der Werks\tätteninspektion 2 in Gleiwiß Bertin 4 (Lomb. 5), Amsterdam24. Brüfsel83, | do, Sondb Ldskred.|: A 9. H| 1:4:10 do. i 1908 unk. 19 lung wird auf Donnerstag, den 28. Oktober | y chers August Richard Louis Wille, L a n 11, Öktober 1909, Vormittags | unterstellt. : Chriftiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 44, Div. Eisen : 4,10|—, do. 86, 87, 88, 90, 94 g : 8 bestimmt. Vorz lhrmache ÆUg i. Nor etro, | Termin auf den 11, Oktober p IL g » bie Höbe der Frachtsäbße geben die Dienst- Lissabon 6. London 24, Madrid 44. Paris 3, | Bergisaz-Märkisch. IIL| : do, 1897, 99, 03, 04/3 1909, 11 Uhr Vormittags, bestimmt. Dor- | Hamburg, wird, nachdem der in dem Vergleichs- | 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Oppeln, | Ueber die Höhe der Frachtsäße geben die Dien] St. Petersburg u, Warschau 44. Schweiz 8. | Bet 8 iki <. läufiger Verwalter : Prozeßagent Kühnel bon hier 1 ias vom 1. September 1909 Beschluß von Zimmer Nr. 4, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag | stellen nähere Auskunft a Stodholm 44, Wien 4, i S P C s Braubac, den 19. S : Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be a von | find die Erklärung des Gläubigeraus\chusses sind auf | Breslau, den 17. September 1909. Medlbg. Friedr.-Frzb. |: Königl. Amtsgericht. demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgeho en. | der Gerichts\{hreiberei, Zimmer 33, des Konkurs- Königliche Roe, Geldsorten, Vanknoten u. Coupons. | Pfälzische Eisenbahn. Cöln, Rhein. [52791] | Hamburg, den 20. September dh gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. namens der beteiligten Verwaltungen. Münz-Dukaten . . . pro Stü>9,72B # do. konv. Sn der Konkurssache über das Vermögen der „Das Age U a Oppeln, 15. 9. 09. : j [52941] Bekanutmachung. : Rand-Dukaten .….. do. A atn L do. 3 Côln-Mayener Ton- & Chamottewerke, Gesell- Abteilung für Konkursfachen. L Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Am 1. Oktober d. J. werden folgende Haltepunkke D gere Stü z 20,40bz IOIRE E E schaft mit beschränkter Bag, u. Cöln wird Havelberg. Koukurdwer anan: [52758] | wotsdam. Konfursêverfahren. [62759] | für den Personenverkehr eröffnet : Tit d Dien 8 Gulden-Stüde i Brdbg. Pr.-Anl. 1908 das Verfahren mangels Masse eingestelk. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | a. an der Hauptstre>e ns b pad jau_ zwischen Gold-Dollars A Va: do. 1899/34 Cöln, den 14. September 1909. Kaufmanns Gustav Brandes in Glöwen ist zur | >Fuleins Pauline Struensee zu Keßtin a. H. ) vahnhof und Dhra der Imperials alte E Es Caff.Lndsfr. S.XXTT Königliches Amtsgericht. Abt. 65. Abnahme der Schlußrehnung des E A ist zur Abnahme der Sÿlußrecnung des Verwalters, | Haltepunkt n E dan S eiiG ée E s ito S0 T do, do. XIX 2 ; 76 j eihni ; ß 5 j H e>e Belgard—D0 zwische . ¿u 4217, n O. XXKIT j ea "E f i Las Secdues Lea R N gegen den S pen M zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sjluß b. an der Dare A g Amerikanische igs: grede 1,1825b: HannP.V R.XY,XVI a nkur : 0.

do. do. do d Calenbg. Cred. D. F. do. D, E. kdb. Kur- u. Neum. alte|: do. do. neue Lo. Ko Do 0D Do Do L IOE A Landschaftl. Zentral . 1,7 |—,— Do. do. . ./34| 1.1.7 192,80bzG do. do... 3 | 1.1.7 183,00G Ostpreußische .1.7 1100,80bzG do. 34| ‘1.1.7 191,70bz 83,30bzG 99,70G 93,60 bz 83,75bzG 93,20bzG 83,756 92 0b G -195,30G ; : .1,7 1100,90bzG 100,20G y A3 | LL7 |84,30G E . eo 100,80b 106,60 : 17 20G 100,25G .. Ls a 100,25G i .1,7 193,00G _,— 3 | 1.1.7 186,40bzG ' do. neus. ., 4 | 1.1.7 1190,20 G E Schles, altlandschaftl. —,— e do. t do. 3 94,80G : 9 . lands. 10 100,75G h G 100,40bz

93,50bzG 100/506 8440

Ea 1 100,25G 20D 100,25G |

E D mm

—— A I

D

N n N E

Juni jak prnk J O A

Amsterd.-Rott.| 100 fl.

[e s

S = E fn fri jr jd puri pri brt brt js C iet n ri t en

L

A A

R t des < Co R I D D IILI O S e >

__

2E

SHS

SHRSRRSRSE: ee b Frs

E, f b M brEE, o Do s

o

pt J bn CO i

E S222 8>2

[uy bo M C O0

>— m c -

a e s S R Z E R

s B

= co e

_— O

Es V Pr C5 H M C TO C5 i e tor Be

100,40bz

.1,7 184 50G

r./4 | 1.1.7 [100,30bzG .1,7 191,90B

82,75B

100,40bzG

91,90G

N boa oor>> DGUGas

00 D U D O ho

D S SMSMES

85/026B

Berk jdk ermd umd emed Pre Pech m Jra pern forme

101,60B do. aa do. 93,80 bz do. do “18 100,10G do. LII. Folge

do. do. 3

do. do. Westpreuß. ritters{. I

do. do. IB B Do, M

do. 103 | 1.1.7 |—,— neulands<. IT .1,7 189,70bzG o. IT3 | 1,1.

ae d 82 20G . Ld.-Hyp.- Pf. e Er 9. bo. XVIIL-XX do. I-XI do¿Kom.-Obl.V,VI do. VIL-IX do. X-XII do. T-IV Säch\.Ld.Pf.bis do. bis XXV do. Kred. bis XXII do. bis XXV __ Verschiedene L Bad. Präm.-Anl. 1867 Braunschw. 20 Tlr.-L. amburger 50 Tlr.-L, übeder 50 Tlr.-Lose Oldenburg. 40 Tlr.-L. Sachsen-Mein.7 Fl.-L. Augsburger 7 Fl.-Lose Cöln-Mind. Pr.--Ant. Pappenh. 7 Fl.- Lose Anteile u. Obl. Deutsch Kamerun E.G.-A.L,B Ostair. Eisbh.-G. Ant. (v. Reich m. 39/0 Zins, 1. 120% Rüd>z. gar.) Dt.-Oftafr. Schldvsch. [34] 1.1.7 (v. Reich fichergestellt) 96,10bzG Ausländische Fonds. Staatsfonds. Argent. Eis. 1890| 5 h do. 100 £2 do. 20 £ do. ult. Sept. do. inn.Gd. 1907 do. 09 Jnt. uk. 14 do. Anleihe 1887 do. kleine do. aba. do. abg. do. innere do. inn, kl. do, äuß.881600L2 do. 500 £ do. 100 £ do. 20 £ do. Ges, Nr.3378 Bern.Kt.-A.87 ky] ¿ Bosn. Landes - A. d 1898

9. do. 1902ukv.1913 Buenos-AiresPr. do. do. do. kl. _ul Sept. Bula.G yp. 92 25r241561- 5x 121561-136560 2r 61551-85650 1x 120000 Chil. Gold 89 gr. do. mittel do. fleine| 4j 1906

do. Chines. 95 500 £ do. , 50 £ do. 96 500, 100 £ do. 50, 25 L do. ult. Sept. do. Eli Venti-P do. 98 100 £2 do, 50, 25 L . Ult. Sept.

S Lo A

Amn En C3 Pr Ms M Ar A O CS S

A

e 2

f, U

en. 1905/34| 1. ; 99,00bi <. M.-Gladbac< 99,1900 /4 86,75G do. do. V unk, 14/4 | 11, do. 1880, 1888/34 S do. do. : 4, do. 1899; 03N|31 O doIITL,TV,VINut 12/15/33 6 Münden (Hann.) 1901/4 20 do. Gcundr.-Br. I, IT t, Münster 1908 ukv. 18|4 0 Düren H 1899, J 1901/4 | 1.1, v 1897134 Ly do. G 1891 fonv. 34 Al 1—— Nauheim i, Hess. 1902 33

h Düffeldorf . . . 1899/4 | 1.3.9 [101,90bzG | Naumburg 97,1900 kv. 33 do. 1905L,M, ukv.11/4 1100,40bz Neumünster . . 1907/4 LICER do. 1900, 07 uf. 13/14 4 4100,25G Nordhausen 08 ukv. 19/4

Cz do. 6134 Nürnb. 99/01 uk. 10/12/4 E do, 88, 90, 94, 00, 03/31 do. 02,04uf.13/14/4 96 60 Duibbura «é. 189914 do. 07/08 uk.17/18/4 dia Do. 1909 uo. 16 M4 181 08tv 96-96,05 06/3 0, «Ad do. 1 v , —,— do. 1882, 85, 89, 96 do. 1903 E do. | ‘1902 101,50G Durlach 1906 unk. 12/4 S [Me B ' O U "14 101,00B do. 0s N'unko, 18/4 t do. fonv. u. 1889/3 R Elbing 1908 ukv. 17/4 E De 13909 X U N 9. 3 0s (an, ias wr M , Erfurt 1893, 1901 A |4 95,76G do. 1908 X ukv. 18|4 do. 1893 N, 1901 X13 ESfsen 1901/4 4 4 3 4 3 4 4

D IA Drs Det Od Me D S e Je Fa bs ra P O0 ——-2 D

J A pi i —J

“r xd

ODLS T

e Ra

ero

E e Lac] e

den Stationen Danzig Haupt

ti O Do L j 1 O D 1

2 b d pak bt jt J J bret fernd Peri LO LO LO ber furt SCEE w-

z n en Forde- verzeichnis der bei der Verteilung zu“ berücksichtigenden | den Stationen Belgard und Nassow der Haltepunkt au 7 be S pur do. da Sée 1X1 3 Jakob Jfidor Blumenthal aus | rungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über | X rderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über | Kösterniß, E N dot Coup.zuNew Yoril—— do. do, VITL, ŸVITI|3 S uinarkt S wird, nachdem der in | die nicht verwertbaren Bert en ae D Co Erstattun g der Auslagen und die Gewährung | c: an Or DIEOE N AN Rede ric pg rit Beuzische Noten 1 Ds 180/80bzG Oberhess.Pr.-A, unk.17/4 dem Vergleichstermine vom 28. Juli 1909 ange- | hörung der Gläubiger über die Grfta ih Lfd A einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | zwischen den Sta (wik t S torduiea “(Westpr.) Dänische Noten 100 Kronen . .1112,25G Ae Dn, e Sis nommene Zwangsverglei<h dur<h rechtskräftigen Be- A und die Gewährung einer N SN| ee le | aus\{usses der Schlußtermin auf den 12. Oktober | Klonowo der Halkepu y B S eat De pu aja A E 20,405bz pes do. vie 8 {luß von vouiselben Tage bestätigt ist, hierdur<h | Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schlußtermin 1909, Vormittags 104 Uhr, vor dem König- | Stadt und G L S Sétveibentikt ranzósische Banknoten Sr.}81,15et.bzG S 394 ‘97 ‘190013 | auf den 15, Oftober 1909, Vormittags | [ien Amtsgerichte hierselbst, Waisenstraße 47, | d. an der Hauptstre>e Dirshau—Schneidemü olländische Banknoten 100 fl.[168,55bz do. , 97, 1900/33

aufgehoben. j t AYi »yi ter- f Dee Us m Statione >ont Firchc u talieni fnoten 100 £,120 osen. Provinz.- Anl.|3 Bausia: den 13. September 1909. - 14 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier Zimmer 21, bestimunt. zwishen den Stationen Konitß und Firchau der E, Man olen Fs X, eue, Po P vinz Anl. 21

A 1 : 0,

«alio 8geriht. Abt. 11. elbst bestimmt. ¿ 16. September 1909. Haltepuntt Moa : ¡hie 2 i X XXI A L 7 Pawesbeng: ben 14, September 1000. P ebieli@es Amtsgericht. Abteilung 1. Abfertigung von Neisegepä> findet auf den ge- D eeereitdis@e Lon, 100 Res | RARL-XXXU Danzig. Konkursverfahren. éa [52752] Der Gerichts} reiber des Königlichen Amtsgerichts. 59948 nannten Personenhalte unkten nicht statt. L E Russische do. p. 100 R[217.15bz do. XXIIT u. XX1I1I 33

In dem Konkursverfahren über das Dermogen T P 52741] Rastatt. Konkursverfahren. : Al 2948] Die An- und Abfahrtszeiten der Züge auf den do. do. 500 R./217,10%z do. XXX 3 des Kaufmanns Hermann Halpern in Danzig, | Wirsehbers, Selles. 3 n.228 / Das Konkursverfahreu über das Vermögen der Haltepunkten enthält der vom 1. Oktober d. I. ab dé: do. 5,3 u. 1 R.[217/20bz do. ITT-VII,X, XIT- Hundegasse 62, ist infolge eines von dem (Gemein- In dem Konkursverfahren über das Bermögen Firma Heep Katharina, Inhaberin Katharina gültige Fahrplan. ult. Sept |—,— XVIL XTX. KXIV- rshlags zu einem Zwangs- | des Malermeisters Paul Schüttrich zu Hirsch- | Heep in Rastatt, wurde nah vollzogener Schluß- | ® Réhere Auskunft erteilen die Fahrkartenausgaben. Schwedische Noten 100 Kr. . [112,45bz XXVÍI, XXIX, 34

<uldner gemahten Vo Sa Tat R : ¡roi Fort (C A ea i y N . Schl. ist infolge eines von dem Gemein- N : bot! n 17 S r 190€ Schweizerishe Noten 100 Fr.|81,05b do. XXVII unk. 16/33 vergleihe Vergleichstermin auf den 8. Oktober Lene Schl. 11t 1nfolg verteilung heute aufgehoben Danzig, den 17. September 1909. Sollcounons 100 Gold-Nubai 321208 do: STVIIT 81

Zormittags 113 Uhr, vor dem König- | schuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- Rastatt, den 18. September 1909. liche Eisenbahudirektiou. 324,5 M lben Amtsgericht in Danzig, Pfefferstadt 33/35, | vergleiche Vergleihstermin auf den 13. Oktober Der Gerichts\hreiber Großh. Amtsgerichts : E ICBO do. do. Fleinel323,90bz Et IX, T Sol Hofgebäude, Zimmer Nr. 50, anberaumt. Der Ver--| 1909, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Noeßler. i [52945] “4 Bef es Heft E Deutsche Fonds R 18/8 gleid8vors lag und die Erk‘ärung des Gläubiger- | Amtsgericht il Hirs Eg S a L here. Mark _ [52743] Gee Se V P Li Ao mere g N Staatdanleiben + do. 02, 05 ukv a0

e : Oba H vothorot dos @ \ F Zimmer Nr. 29, anberaumt. Ver ms S, Mark. ; E L. und L ¿ . ° S \ ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- | im T1. Sto>, Zimmer r. 26, anocraumk. s | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. Î. wird die Disch. Reichs-Schaz: do. Landesklt.Renth.|4 ; Finfi Zeteiligten niedergelegt. Vergleichsvorschlag ist auf der Gerichtsschreiberei des as AONIUTSDE s S h: Mit Gültigkeit vom 1. Oktober d. J. wird d êllia 1, 1.4.10/100,75 do. do. 34 c A September 1909. N Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Schankwirts Otto Müller und seiner Ehefrau | Station Willmenrod als Versandstation in den Y ry L & 194 a0 100208 S, Prov--Anl, 11/4 , 0. s do.

D ba rir

e » | Pf R p e P Be:

es E juni pri pn jc

do. 1902, 05 Offenburg 1898, 1905

do. 1895 Oppeln .

D

4

gra ut de d D D DIRD “I

J J bad prak en

U M Go „e

7 unk.

l 1895, 1905/34 irmasens . . . 1899/4 lauen 1903 unk. 13 do. 1903

—_—

dus du T

dund pf ET

J b 2

Ï A5 2A 101,00G

101,106zG do. 1908 N unkv. 18/4 Eer do 1894, 1903/8 .10/100,10G Potdam A

101,60G Regensbur 101,60G do. 97

S H

e 492,75bzG do. 1906 X unk. 17 92:90G do. 1909 X unk. 19 39,00G do. 1879, 83, 98, 01 89,30G Flensburg. . . . 1901 R do. 1896 I Frankf. a. M. 06 uk. 14 3E do. 1907 unk. 18 N E 1908 unn Es r o. 100,75G do. 1901 X31 Ja L do. 1903/33 R E Fraustadt « . « « 1898/34 2 |Breiburg { B, - 1900/4 2 o. uk, 36,00B do. 1903/34 E SurftenwaldeSp. 00N|334 0 ürth i. B. 1901 uk. 10/4 do. 1901/3z lda 1907 N unk. 12/4 elsenk.1907ukv.18/19/4 1901

pr. St.s: 1,4,10 1136,00G pr. St.176,25bzG Kolonialgesellschaften, 2 93,20bzB

i Ì

m AAAAAII Fi E

pn pi jem E pi jet fe pmk reti jmd reti Jed jermeci Smd demi Perm nen frem Poel = Q D 6. S S. S S m E R maki ren jen D

S

H? E A 4 R R E: R D S R S:

I S E aci It s

r fmd Pee fernen eran: e & 40 bas pf bund D R

—_——A=I

brt Prt Prt fers ft Prt A N —MNAM

pre pmk pem rank e SSBSSZ==E

nw pa (S

E E S Q M Wm D: G S S 1 1 jp Jp 1 1 E, fi fen j je 1 1e J Pn J

Kntalti | î S i l C »i den Q > if F f r NRotho aste stei » aUuf- Y x ichts\rei s ? s . Abt. 11. | gelegt. Bertha geb. Schneider in Kagar wird auf den | Ausnahmetarif 5W, für Reihenpflastersteine, a1 | L T 117 [100 80b V ukv. 15/16 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht quel “Hirschberg i. Schl., den 16. September 1909. | Antrag des Vormundes der se<s S Den, Jbr genominen. Näheres bei den beteiligten Dienststellen. Di. Reichs-Anl. uk. 1€|4 | versch. 10270826 1V/31 DEAIANRDE MoR E esa hren. a Königliches Amtsgericht. jährigen Geschwister Müller, eingestellt, weil |ämt- | Frankfurt a. M., den 20. September 1909. da D, versh./94,50bzG do. TT, TII, 1/34 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ‘onkursverfah! [52746] liche beteiligte Gläubiger der Einstellung zugestimmt önigliche Eiseunbahndirektion. do; .- Do. versh.185,10G o, IV 8—10 ukv, 15/24 Schlossermeisters Franz Köppe in Dramburg | Kiel. _ Konkursverfahren. [92040] | haben. i : O ——— do: ult. Sept, 85/20 bz L ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | * Rheinsberg, den 165. September 1909. [52944] - Westdeutscher Verkl<e. do. Schutzgeb.-Anl. _ | Westpr. Pr.-A.VT, VII walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Vereins I E ting » blaß ris w Königliches Amtsgericht. tit U R 0 D UEN T Ae prets Pie Zt 1,1,7 [101,90bzG do. er L ID -1 das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu be- | wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermin E nis (S CO D M T 197491, None . SARZELFICLL ASNEI E ‘lig 1, 10. 11 AnklamKr.1901ukv.15 isicht1 F \<lußfa}s | e D geI. Konkursverfahren. [52742] | des Direktionsbezirks Elberfeld in die Tarifhefte 1—4 fällig 1, 10. 1,4,10/100,80G .1901ukv, rücfsichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung hierdurch aufgehoben. donkurs hren über das Vermögen des vine y A i; «1G L T HOOSUO lensburg Kr. 1901 N L verwertbaren .Ver- | Kiel, den 18. September 1909. Das Konkursverfahren über da g es | einbezogen. Ds, : T x i L N Mgen owie p Mubbrung der ldi | * Rèniglides Amfegeribi: Alt, 18, | SQuhmacoemeisters Ioseh, 2Pewati p. | Die Station Nodrodi gu ate Basondftation F vg. oi dit s 10 [vcfiasi8 G | Sara 08 î i ; | ie Gewä L S j S ) Tro L « i fo iso Sni > » 9 9e, 58 E L . "l lber die Gestattung der uglagen und die Capobrun) | Kömigshorg, Pr; Konfursverfahren, 152770 | SPlutemins bierdur aufgchoben Eme L PA Angen Le: o S falanl 4 | 1AM OLSING | dfe 0g unt s t A fes ber Siblußtermin auf ben S Sttobes L A, Me Sin Gua, le Tad Ee, Den Le Arniggert aid Frauk aue L be Ei L rabircttion 1909. do. do. vers. 35000 la den 1898, 02 VITT j i könig- | Sei | indli in Königsberg On geri. önigliche Eisenbahndirektion. i / A Lb. 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | Seidenbazar Sr. Sündling, in Königsberg Ör A ge e e L 44 000 lihen Amtsgericht hierselbst bestimmt. wird nah re<tsfräftiger Bestätigung des Zwangs- | Sehönebors b. Berlin, [52757] | [59949] Bekanutmachung. i do 1008 00 ‘unt. Lél4 | Ta 10060b,G do, 1908 unk. 18 Dramburg, den 14, September LIE, i vergleihs und erfolgter Abhaltung des Schluß- j Konkursverfahren. Am 1. Oktober d. J. wird der an der Nebenbahn- do. kv.v,75,78,79,80134| versch.|94,50bz Altenburg 1899, I u. [I Der Gerichts{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. | rmins hierdurh aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tre>e Weinheim—Lampertheim zwischen den Babn- | do. v. 92,94 1900 93 756! Mde ee A Kaufmauns Emil Oeft in Schöneberg, Gbers- hosen Weinheim Hpt. und Viernheim Staatsb. do, 1902 ufb. 10 ai do, 1901 IT unkv, 19

Ï 52764 Königsberg, den 11. September 1909. au A i ib : P Q Slibrea über das dci ed bes Königliches Amtsgericht. Abteilung 7. straße 64, ist na< erfolgter Abhaltung des Schluß- gelegene Haltepunkt Mukensturm, der bisher nur do. 1904 ukb. 12 do. 1887, 1889, 1893

E 1 Mann 10s, Bürsiengeschüstes, | enburg, Pomm. [52771] | *"Schbneberg,, den 16. September 1909. dem Personen- und Miléverkehr diente, „r die

Inhabers eines Kamm- ¿ : , Konkursverfahren. Gericbts\{reiber Q j on JERDEn ein j 4 wi S wetl ut gels L IN Rofl] Ls Ven In dap N E 200 E des | des Kgl. Amtsgerichts ‘Berlin: Schöneberg. Abt. 9. L Die q ctn s M avis

P s , , g d ¿ . : » Ï

fahrens ents ehenden Masse hiermit eingestellt. i: l ol A Can dem Gem Seidenberg. [52756] | die Auflieferung der abgehenden Wagenladungen hat do.

Z 204 der K-O. 2 T nada E Baal 00 eun Zwangs- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | durch die Versender bei der Güterabfertigung Wein- e CrigntahnON.

Dresden, am 18. September 1909. vergleihe Vergleichstermin auf den 9. Oktober | Steinsehzunternehmers Gustav Baldeweg in heim, H t. zu erfolgen. 2 Be T Mentensc,

Königliches Amtsgericht. Abt. 11. 1909, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- S E D, Ret So zur P L ie f rungen, eund : L 0 ; D V1

52765] | lichen Amtsgericht in Lauenburg i. Pomm., Zimmer | träglich angemeldeten Forderungen Le i Ds et Da ' merAnl, s

Das Kon ber das V heA Bs Nr. 9 anberaumt. Der Vergleihövorshlag und | 21, Oktober 1909, Vormittags 10{ Uhr, E Viernheim Staatsb. “Aae lite do. do. 1909 uk, 19

een Ta 5 Aut i i äubi 28 f dem Königlichen Amtsgerichte hier anberaumt. Weitere Auskunft erteilt unser Verkehrsbureau. do. do, 1887-99

Dekoratiousmalers Heinrich Hans Lutze in | die Erklärung des Gläubigeraus\chusses sind auf der M u E L n aeA Svitermber 1909. Baba, bel 11, Senttinbèe, 1000. po. do. 1897-09

Dresdon, Hammerstraße 5, wird nah Abhaltung Gerichtsschreiberei Nr. 4 des Konkursgerichts zur cidenberg, W.-S.- n 16. C ¡28 Sb E D eell Und Guakihecioulich de L E ins hi ‘ai : der Beteiligt ?dergelegt. Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. g ] 3 i H

des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Einsicht der Beteiligten niedergeleg er des Königl i Dorsiswe Sisenbahndirettion. R E: E02

Dresden, den 20. September 1909. Lauenburg i. Pomm., den 9. September 1909. | So1ingen. Konkursverfahren. [52783] do. amort. 1900

Königliches Amtsgericht. Abt. T. Königl. Amtsgericht. ' Das Konkursverfahren über das Vermögen des de. 1907 ute. 15

Eisleben. [52745] | Mittelwalde, Schles. [52751] | Kaufmanns Friedrich Müller zu Wald wird, Verantwortlicher Redakteur: d T 18

A ö Konkursverfahren über das VermÄgen des | nachdem der in dem Vergleichstermine vom 9. Juli ; ; do. amort,1887-1904 L iNtaured Eisleben 6 A D Géndelomanns Anton Jenschke in Lauterbach | 1909 angenommene Zwangsvergleich p e Direktor Dr. Tyrol M Charlottenburg. g. 1886-19023. Eisleben wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- wird-- nah erorgter Abhaltung des Schlußtermins | kräftigen Beschluß vom 9. Juli ejtatigt L, Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. {fen 1899/4

E N termi ; ierdurch anfgehoben. o. 19206 unk. 13/4

termins hierdur< aufgehoben. hiermit aufgehoben. S Á Dru dér Norddeuts<hen Buhdru>erei und Verlags- do: "1908 n Sovto n, den 18. September 1909. ru> der Norddeu | ; unk, 18/4 Eislebeu, den 17. September 1909. Mittelwalde, den 15. September 1909, olingen, den 18. l 1 nstalt Berlin 8W., Wilbelmstraße Nr. 32. do, 1909 unk 18 Jnt (6 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. : Ans Vilhelmstraß do. Ii 3x do, 1896-19058 Lüb, Staats-Anl.1906 4 do, do. 1899 34 do. do. 1895|3

do. * 1891/34 Rosto> . . 1881, 1884

29 1908 0. Saarbrü>en . . 1896/34 St. Johanna. S. e

do. Schöneberg Gem. 96

U e

101,20bzG 101/20bzG

100,60G 100,40bz

_—_— p s

Prm prnn pk pru reen prá QL O

R A n O0

m

. S E S E24

A

Co A Co _—

m

_. áQ or -— = o e. A = D

[Ey R U _—

[YRMNMNM: do

ps

D E) || P

,

100,60bzG 100,75bz 99,90bz

It bek bent prt predk pen erei prr pmk Predi prr pur pern pern prnn

j > O S = O [‘a) [——) A s S : Mm m} Gs A

So

—] R ——

>

:10[100,90bz

idO | do 190 unf I

.10/101,00G Glauchau 1894, 1903/31

.10/101,00B Gnesen 1901 uky. 1911/4

do. 1907 ukv. aa Is o

—— »>

C C3 1 r 1 p VP> | C3 pP= H ri E b

T

_—

Pi ej

do. 895/34 Stargard i.Pom. 1895/33 Glen al 1901 Ad IEnS 4

0.

A |

J fre jer ri jereroi Prei

I

d -- r > du futed: fru see 4 R R D

Prt t ret O00

P. 1 Graudenz 1900 ukv. 10 Gr.Lichterf.Gein, 1895 Güstrow . . . . 189 O T

pet pak O i I i Pl Pl fet l t nl jdk rk Part pi prr pet jr prt D fs fs CTI ft Mf Punk fn [n Pk 1

I a js TS 00 I hs J furt J bund fund

do. Stettin Lit. N, do. 1304 Lit. Straßb. i.E. 09X uk.19 Stuttgart . . 1895 N/4 do. 1906 N unf. 13/4 Ph, “DO, do.

Thorn 1900 ukv. 1911/4 do. 1906 ukv. 1916/4

ein e. O (—_] L

r 1 Es S t DEL ma R,

J þ4 CO J pmk pt

1907 ukb. 16/: 8 193,50bzG Apolda 1895

96 -—— Aschaffenb. 1901 uf, 19 101,40bz Augsburg . . . . 1901 —— do. 1907 unk. 15 102,40b¡B do. 1889, 1897, 05/34 .193,50G Baden-Baden 98, 05N/33 i Vambero 1900 uf. 4

o.

a u Barmen

101,50bzG - 193,40B do. 76, 82, 87, 91, 96/34

—,— do. 1901 X”, 1904, 0534| 1.3,9 193, e TBOBISLI 117 F, Weimar . 81 ,60bz Berliner 190411 ukv.18/4 s j arburg a. E. , 1903 4, Wiesbaden 95 106 do. l do. 1903

eidelberg 1907 uk. 13

101,40b¿G i

g h et , «V, (19: R U

101,60G K , ildesheim 1889, e

,

16r Pt O fs 1 jf Jf f Hoe La

A bs O

Pas pi p CIS CIS M ¡fm Ves CIO p pf Le) e It pn Pren Per oren Fremd pu pur reti Prm Jh Pren Jeb Parr pmk pern

Pre Jet eti Jem rar fm Jm ome

c - S a E S Q e bei m 2 DoS, Er or Er oE s > L J nt br - SS So O LELBESS E

-

Fe S

R 0s Wandsbe> . .

pur J J erei Jermdi prnn prnn

D

D O 1 1 t, Lo m

d S Em

O 5

Pen Pank Peck J funk: [4 A

do. 1908 N rûdzb.37 do, 1908 N unkv. 0.

S 2 A I—AY 2+ I-I

S S L rf, s O A F D

b Q Cc O

—A—A—I=J, g A I G E

——_—

E s

L bO i i e s jer E Lo jer ¡R J De E E S Er

des ©°

R Ina

Ust a9

101,30bzG [90G 99,30bzG

gmg Iren fred pi rc pr Jerk Per erd era ri jem Pen erc jr Pon pad jem Pr erk

L m ti, 1 bs

s

101,40bz 102,00bzG 93,70bz 481.80bzG 101,20E do: 1896 “e Boxh.-Rummelsb. 9984 i Brandenb, a. H. 19014

D DG O-A

S=8

N L

E 2s fes 14 jt Jt E s pt t burt 1 &

r

Ht pn Jra Pk: 4a)

r S ibtitée u lands Berliner .. T M sti 5 n bo. E > 0C20d6 ai

do. do, C E Oi

SV C8

Bo F r b bs a, H jh 1 He C2 j 2 o

Ss Ls Pes 158 Per CY. (5 dd. duns dent t dect: ot At

[e en 10 10 Co C

p CO S 26 &

ges S S S &

_——_— br 7

t

E "eo