1909 / 225 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zll118l&

insenkonto . . Entwertung ... , 400,— Gewinn 1908/09 12414926} 127 336)

e R

[52970] | [53078 | , 4 s : ; | 2 A . t x are / 2 - tiengesellschaft. Bilanz der „Gesellschaft für Bu il [52968] / i Oa Berliner Hypothekenban : eie Af „Gesellschaft f Halleshe Malzfabrik Reinide & Co., Aktiengesellschaft, Halle a/S. Neu-Grurewald Aktiengesellshaft für Grundstücksverwertung. 4s Wir kündigen biermi, die nos im O L unserer Bank A i Y y tions s i Genehmigt dur@ „E reue E N a mo, Aktiva. ‘. Vilanz per_30. Juni 1909. Passiva. | zur Rückzahlung per 2. Januar 1910. ' An Maschinenkonto z i | Per Aktienkapitalkonto „Aftiva. N Bilanz. C Passi P49 A S Berliner Hypothekenbank Aktiengesellschaft 30. Schriftenkonto Kroditoren L : va, Bauterrain. Aktienkapital __ 11500000 erliner Hypo g R: 2 Meventoute, 2 ult S it ersi ondskont An Grundstückont i M De08, fis vg: 639,50 [R Strabenbaures : 1 ¿00 [53296 A s A A entonto . nterstüßungsfondskont n Grundstückfonto er Kapitalkonto, | j i raßenbaureserve A ° , . Fweiselbaft. Sh esen N aretons « Gebäudekonto De Ae P voo om Verkauft bis 30 Jm ypothekenschulden 853 088 ftiengesellschaft für Asphaltierung und Dachbedeckung i ° aus- und Ga L i q : 2, J editoren ° 4 Guthaben bei Banken u. Postscheckamt ; r va M 7 A, as tiendeRte L F 7 V bsthräibungen 1882—1909 795 501 ¡ Bestand 5 356,53 “1 9 037 399 Avale E 230 000 vormals Johannes eserich Char ottenburg 2-Verlin. 2 Kassakonto : Saldo Bahnkonto Geseßliches Neservekonto . ¿4.1% 2030 Restkaufgelder é 932 600|—[| Gewinn- und Verlustkonto 358 353 Bei “der heute stattgehabten Auslosung unserer 4/9 Prioritätenanleihe sind nachstehende Brunnenkonto Verlustreservekonto R 30 0004 Bankguthaben 99 478|— Nummern: 26 41 56 80 85 94 103 120 165 181 202 299 369 410 465 530 574 597 649 699 716 722 Ee T ar un ffonto Arbeiterunterstüßungsfondskonto . 4611 Kassa 785 727 736 1E ada as My 868 540 es E ige E A anal-, Wasser- un astonto . Kontok E j 3 je Nüclzahlung der gezogenen e erfolgt am #. : M T Ütensilienkonto . . . 44 829,35 D O Deriuültata: 184 086 ren ¿08 in Chartottenvung vel unserer Gesellschaftskasse, Salz-Ufer I Ta SNEE, O: NONRTOn E t Ber R N L A Sapinlaido: von T2078 3 087 63012: 3 087 630/23 n A Ta ationaibant ne T E utlo-G. “t Strupp; Artie: « Unlostentonto c , 1. Juli 1908 oratoriumkonto . M 3 600,— M 3187,09 A TES f „_ Abschreibung : / De b N Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. gggellschaft. auf Masdhinenkonto , Skontokonto . . Msöbel- und Konkor- Verteilt ih wie folgt: E P T Charlottenburg, den 20; Su Eee ee u ritte i 7 , . ú Mobilien- und Utensilienkonto t L Brucksacenkonio A O raten Anterdn t 17 18240 Au andlung gg, Sieuern, Per N N + * 4 21 Cane zweifelhaft. Schuldnerkonto 4 Sädekonto. . —— T T Dividende 60 000,— Se erlaulventinsen : -| 47 108/61] eien S 37 810118 | 192974] : j “R S R Entwertung - . . , 144335) 92500 Vortrag in 2168,96 " Gewinn -. L O63 „Brandenburgia““ vorm. Waßmuth & Eisenmenger Act.-Ges. 29 378 i s MANAaTONTO, ae pas o L 8411 M 127 336,39 438 497 42h 438 427 12 Aktiva. Bilanzkouto am 30. Juni 1909, Pasfiva. __ Emmerich, den 20. September 1909 E Effe E: A D 2, n 563 Pevlin, det L. A B i ir Grundstück t 4 # S p E Ab p Der Vorsitzende des Aufsichtsrats : Kontokorrentkonto . . Debitoren. | 498 3814 : Mete SURED MERENRNEIQU WAL Ae S A RE S An Grundstüeck- und Gebäudekonto 4 256 960/3| “| Per Aktienkapitalkonto . . | 550000 Fried. Lancelle. Lagerkonto , « Bestände , |__526 6209! Wir haben vorstehende Bilanz nebst Cent: und Verlustkonto per 30. Juni 1909 einer ein- Zugang ae C S Cat : j 92 466 739 2 466 739 gehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüfte Abschreib e Ln “d A Da eetef due S . 23 000 [53081] Vilanz der Crefelder Eisenbahn-Gesellschaft / Debet. i Gewinn- und Verlustrechnung. Kredit, an Si ben 28 Mgust 1909. R, Ls, Kreditorenkonto . . .| 131334 vom 31. März 1909. ; 38808 S E ; Deutsche Treuhaud-Gesellschaft. konto . 174 157 Ann PAY 9 437 Aktiva E E Abnußungskonto : L f Per Fabrikationskonto : «e 0 Uhlemann. pp. Fedde. Zugang | 1727/20 Die Sena des Nein- 1) Kapitalanlagekonto : ; Æ 0 Zinsen N TOUBIDO 22 81710 Gewinnsaldo 1907/08 e [52972] t Abschreibung M D levaûs ggoinns hón D 7979 K j î 4 j; enkonto: j M 3187,09 i L / j N wird, wie folgt, vor- a. Kaufpreis der Bahn und für Ausbau der alten Bahnanlage , . ] 1545 901 Genau egen 1908/09 C AE 25 329134 Fabrikationsüber- y Debet. R n „Gewinn und Verlustkonto R Kredit Werkzeugkonto 51 483 geschlagen : : M A M N Zugang 6 267 Zum clervefonds

b. Dotierung des Erneuerungsfonds 190 652 Verlust 1 530|— 7/ T

c. Erweiterung der Bahnhöfe und Vermehrung der Betriebsmittel bis ; ; ; {uß : E C - D ; 31. März 1908 6 1 613 789,82 1007/08" G tar aahiiat E 127 33635 ueberichuß 1908/09 173 825,701 1770127 An Abschreibungen 373 049/91} Per Betriebsübers{chuß 3 220 081/79 i 57 150 : Bera Hiervon ab: Abschreibungen 22 500,— 336/39 Saldo, zur Verteilung ver- Vortrag aus 1907/08 325 678/50 Abschreibung 5775/04} 51975 gung an o : M6 T59T 289,32 177 012/79 177 0127 bleibender Reingewinn . . . . |_3 172 710/38 Freilaufnabenkonto T7 3: wia E r 500, Zugang pro 1908/09 , 18364262 | 1774 932 Halle a. S,, den 15. August 1909. 3 545 760/29 3 545 760/29 Zugang ——= Rechnung . ._„ 437,35

d. Kosten des Umbaues der Bahnanlagen in Crefeld-Süd Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung gy Aktiva. Bilanz per 30. Juni 1909. Pasfiva. Abschreibung 9 651 15 0275 M 2437,35

bis 31. März 1908 A6 1 449 933,60 Der Vorsitzende prüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchen] A Utensilieukonto 8 159

Zugang pro 1908/09 678 429,77 | 2 128 363 5 639 849 Der Vorstand. des Aufsichtêrats: übereinstimmend gefunden. E S M S M 2 Debitoren 407 295 B. Reinicke. Carl R eabeee, Halle a. S, den 8. September 1909. Grundstückekonto 1 000 000|— Aktienkapitalkonto . . [10 500 000|— Zugang 2 84738 3 Die Revisoren: 3 103 928/30] 1 103 928/30}| Kreditorenkonto . . .| 456 262/52 11 007

Betriebsmaterialienkonto 80 961 ; ; fm 5) Oberbau- und Werkstattmaterialienkonto 187 435 Joh. Huckewig. Martin Heuber, Gebäudekonto 3111 167/95 Verrechnungskonto . . 50 623116 Abschreibung 1 100 Neservefondskonto 11 .| 250 000|— 2 A 107

6) Kassenbestand der Hauptkasse 1 694 [52969] e. / i 0 T7 03510 üstener Gewerkschaft A. G. Hüsten : A H S S O Gewinn- und Verlust- ——=ck 6 540 898 Aktiva. H Bilanz þro [h «f 1909. H s i: en En 1906/7. 41 792,10 konto: 4 108

1907/8 42 273,27 Booireh, 395 678,50 Abschreibung 41018) 3697

e ——————— —— ——— ————

1) Aktienkapital E 1908/9 67 470,51 |_151 54288] 2021 4828 Nein- Modell- und Zeichnungenkonto 1 2) dlprogentige Anleihe N Grundstückskonto, Saldo vom Le Aktienkapitalkonto . . 2 Maschinenkonto 3 320 tp gewinn Brennmaterialkonto . . 2 992 Hiervon ab: Getilgte Schuldverschreibungen 1 460 000 1. Juli 1908 556 824/28 Obligationskonto a Zugang T5 A Ves 19 2 847 031,88 | 3 172 710 Vene DMNEININranten-

3) Erlös aus dem Verkaufe für den Bahnbetrieb entbehrliher Grundstücke . 83 378 Zugang 2 845/40} 559 669/68} Kreditorenkonto 5 588 7440 ; d is N :

D Zuschuß der Stadt Crefeld zu den Kosten des Umbaues der B ata 2 Sparkassenkonto 152 5651 Abschreibung 1906/7 23% 975,03 aa e Prämien G 1 624 in Crefeld 450 000 806 389|— Arbeiterinvalidenkassenkonto | 113 688) " 1907/8 256 136,29 : : Vavrl A Ds lbferti

5) Kaufpreis des von der Stadt Grefeld angekauften alten Bahngeländes 44 356/98 Reservefondskonto . . . . | 600 000 « 1908 0 270 O ZE N A TOE E A 700 Ga vorhy wt da Fab ifat L 199 014/79

Crefeld-Süd—Crefeld-West 647 000 350 715/98 ‘} Erneuerungsfondskonto . . | 230 1796 Wohngebäudekonto 89 046/20 Wed 4 j E Fabrifate. 4208/37

R Ad L Mold ban Bilciiucsococionbi ‘aidciilet H Aeirezuiag T S tet 1] 0000 _ Abgang 10 100/— Rassafonto : 1 601/68

avon sind a üdlage dem Bilanzreservefonds zugeführt bis » ; _— elkrederefondskonto . . . 40 000 78 946/20 :

31. März 1908 e 25 500 M per 1. Juli 1908 . 28 a Dispositionsfondskonto für Abschreibung 1906/7 Debitorenkonto 125 439/05

Desgl. pro 1908/09 | 10 750|— 10 eamte und Arbeiter . | 150 000 : 1907/ 832 27211 832 272|11

Vorstehende as habe ich geprüft und mit den

7) Tilgungskonto der 3} prozentigen Anlei s ; 2387 712/10 Avalkonto 392 500 Ï . 859,46 2 634/15 N t prozentig Mae 19% Abschreibung 47 712/10 Nicht abgehobene Obli- | L s Brandenburg a. H., den 30. Juni 1909. oxdnungsmäßig geführten Büchern der „Branden- 17 192/88 „Brandenburgia“‘ burgia“ vorm. Vaßmuth & Eisenmenger Akt.-Ges. 88

8) Dividendenkonto 2 s 9) Obligationszinfenkonto F fe Wasserkraftkonto per 1. Juli 1908 genen E 1908/00 L 30 Schiffekonto 3 43 500 esgleichen per 1. Juli 30 000 —FTEooRR in Vebereinstimmung gefunden. | 60 692 vorm. Waßmuth & Eisenmenger Akt-Ges. Braudenburg a. è den 26. Au ust 1909.

10 Erneuerungsfonds 167 180/53 | Konto Motoren, Maschinen und 11) Spezialreservefonds 48 392/74 | Apparate pr. 1. Juli 1908 . | 6385 000 Abschreibung 1906/7 —- Abschreibung 1! , Curt Hennig. Oscar Brexendorff, vereidigter Bücherrevisor

N au b 74760 ite p 1907/8 4 2170, ch der Handelskammer und des Amtsgerichts.

Rücklage, aus dem Konto „Getilgte Schuldverschreibungen“ entnommen 3 750 90 783/71 ( 7 526 968 63 ( 1908/9. 3034,65 6 859/65

18 Materialienreserve 44 501/70 Abschreibung __486 568/63] 7 040 000 | Kesselwagenkonto E e Soll. Gewinn- und Verlustkonto am 30. Juni 1909. Haben. 14) Kautionen 95 819/82 | Konto Gerätshaften, Utensilien | e le rnto s E i TW M S ETENA

16 inie ct Lade 318 301/95 | und Fastagen p. 1. Juli 1908 . | 90000/— E 3 16 618/50 L e ohe 2 Vie Gali M G t 17 Eisenbabnsteaer 1 923 08 E —— 16 619/50 Z Maia irm d: l 7107| N Fonto A E 1 306 18) Gewinnanteile 5 250 |— e E -- Abschreibung 16 618/50 " Jnbaliditäts-, Unfall- und Krankenversiche- Fabrikationskonto . . | 252 288 19) Reingewinn 76 679/29 Kontorutensilienkonto 1|— rungskonto 3 363 verfallene Dividende . 10

icd 137 366/01 3 1 100 Handlungsunkostenkonto :

E O ANREORs A S | 1101|— für Gehälter, Reisespesen, Lizenz, Annoncen, Reklame, Provision, Diskont und Zinsen

e b P und Verlustrechuung. Haben. Mobilienkonto per 1. Juli 1908 . 1|— Abschreibung . 1 100|— Zugang 10 302/10 | Betriebsmaterialienkonto 14 und Tantieme 72 628 Lohnkonto 117 464

; és # S 10303 E

1) Betriebsaus8gaben . . . . f 688 923,05 1) Uebertrag aus dem Vorjahre 4 996/21 Abga C atentkonto Maschinenreparaturkonto 2 308

2 Ausgaben für den Erneue- M 2) Betriebseinnahmen . . .| 89755676 E S | Gienfässerkonio L rwe Berfeurevkeatuefonto 1590

rungsfonds _. „146 47101] 835 394/06] 3) Einnahmen des Erneuerungs- Abschreibung 10 082 1 | 105575 Gt aae und Unkostenkonto . . 1167 y reibungen:

; fonds für verkauftes Alt- [r ———- j : 3) Eisenbahnsteuer 1 923 Fuhrwerkskonto 1 [B -- Abschreibung 190B7 6 042,85 rundstück- u. Gebäudekonto 46 2570,62

4) Verzinsung der 3# prozentigen Schuld- matérial und an Zinsen . . 46 081/79 K C vi M U aus d E onto der Materialien und "“ 07/8. 6 118,59 : inen- u. i f # Zuschuß. aus vent Erneue 19 563/95] 54 461/50 Mr Ten «9 191.85

verschreibungen 51 i 5 5) Tilgung der 3Fprozentigen Schuldver- E rungsfonds 80 611/67 | _ Ersapjille L ; 1 325 357 v / 95 Konto eigene Erzeugnisse . . „4 N astagenkonto 113 098|— Werkzeugkonto 5775,04 / 6 Dn » s G B. 001,00

reibungen : 6) ( eüinanteite ¿ es Ab\chreibungen __180 000 779 844 fektenkonto 23 210/40 7) Reingewinn 76 679 Debitorenkonto 1 922 726 Reichsbankgirokonto 3 343/98 tensilienkonto « 1100,72 P TIETE Effektenkonto 8 255 Bankguthaben 1258 812|— Beleuchtungsanlagekonto 25 700 M «1 979 246/43 | Wechselkonto : 14 996 Kassakonto 15 086/88 Reingewinn pro 1908/09 2437 Kassa- und Reichsbankgirokonto . 37 780 Wechselkonto 1 027 125/98 | Avalkonto 392 500 W. Kontokorrentkonto, Außenstände . 2 141 447/71 293 604 253 604/88 F 200 000 Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ih *

[68082] Crefelder Eisenbahn Gesell Gewi ili ewinn- und Verlustkonto: Beteiligungskonto

| h \ schaft. inn- und Verlustkonto Fabrikationskonto, Warenvorräte . . 3 789 006/47 Brandenburg a. H., den 30. Juni 1909. geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten B Fern ;

en- F

Die für das Geschäftsjahr 1908/09 festgeseßte Dividende von 3 9/9 des Aktienkapitals gelangt Verlust pr. 1. Juli 1908 . | 424 176/82 ; ü wie folgt Á g 1. , 1909.1} 1720 687/64] ( “u er „Brandenburgia“ vorm. Waßmuth & Eisen- e folgt zur 64/ 2 144 864 14 679 596106] 14 679 596 „Brandenburgia e O R De Ie Uebeteinstimiiing- (ften

uszahlung: x »

auf jede Aktie Lit. A entfallen L 4 16 127 997 37 16 i " . i Akt.-G

; ' ; 427 990 - vorm. Waßmuth & Eisenmenger Akt.-Ges. Brandenburg a. H., den 26. August 1902.

M " «„ B Nr. 1 bis 600 / Soll. Gewinn- und Verlustrechnung. Haben, T: Thörl s Bereinigie Harburger Oelfabriken, Artien-Gesellshaff, Curt Hennig, A cerendorff uer s An Bi E L erer earare aran enes m mae d M er Handelskammer und des Um .

R Nr. 601 bis 1600, für die Hälfte des Geschäftsjahres tinnid ¿idi eber, ger Mufidteat r Vorsta ever. aPro1ly. . ow. aim. . T1

* (Oktober—März) 1908/09 18 4. | 1908 T Tode E | i j inn- S 30. i 1909 einer ein- Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto per Juni einer ein [5297 aubgegeben und 46- 828:000,— dur jährli Wai

Die Zahlung geschieht gegen Einlieferung des betreffenden Dividendenscheines vom heuti i i s

gen : y

Tage ab: : j ; Ml An Vortrag 424 176/88 Zuli Per cit Pa Ge- 1768 gehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften 2 l f h

1) in Crefeld bei unserer Hauptkafse, Adlerstraße 18, 1909 Abschreibungen 922 474 8el| 1909 schäftsjahre /08 . .} 424 391 ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. Nach der am 20. September cr. stattgefundenen | losungen getilgt find, fündigen wir hiermit die noch bei der Bergisch Märkischen Bank Crefeld, Juni | , Betriebsverlust, Nepara- (1 Bee O Berlin, den 18. August 1909. Generalversammlung unserer Aktionäre vorgenom- | ausstehenden 4 290 000,— = 290 Schuldverschrei- 5

" lebSberlu}l, Hepara- U Verlust aus dem Geschäfts- Deutsche Treuhand-Gesellschaft. menen Neuwahl des Auffichtsrats besteht derselbe | bungen des erwähnten Anlehens auf den 31. De-

bei den Herren Jarislowsky & Co., P c bei den Herren C. Schlesinger T So. Generalunkosten . . . .| 418 135/58 tadtrat Karl Michaelis, Brandenburg, als stell- | nannten Tage Vormittags dur Ÿ bei den Heren A LOEE M E e Auslagen für Zinsen [52973] Z S [53080] Westfälische T ontectelLel Horsigender, : die : Herren Delbrück Leo Ska Berlin W. 66, Î bei der Berliner Handels-Gesellschaft, der bligationen und Die Dividende für das Geschäftsjahr 1908/09 Bankdirektor G. Deichmann, Brandenburg, auerstraße 61/62, D bei der Commerz- und Diskouto-Bank Sqüulden 290 229/96 von 16G °/o gelangt mit 160 4 pro Aktie gegen Landes-Eisenbahn-Gesellschaft. abrikant Gottfried Krüger, Brandenburg. Filiale der Bank für Handel und Judustrie, I Einreichung des Dividendenscheins Nr. 3 vom | Hej der heutigen Auslosung von eigen Vor- randenburg a. H., den 21. September 1909. Fran V Le Me. a L i 10 erren Ge er uster, aid a. M,

3) in Elberfeld bei der SELO Märkischen Bank. 2 413 946/61 | 2 413 9460 ; 20. ds. Mts. ab: in- in“ H San e erne der vormaligen Warste „Brandenburgia anten, in: der Sebuïdüeeiäivelbang bereiteten |

Crefeld, den 20. September 190 Der Aufsichtsrat D | / er ; l i er Vorstand. bei der Filiale der Hannoverschen Bauk zu ; Die Direktion. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den uns vorgelegten Geschäftsbüchern Harburg, Harburg, ippstadter enbahn (m n 42 182 bas vorm. Wasßimuth & Eisenmenger Act.-Ges. | durch Indossament en Gläu

Gesellschaft bescheinigt. bei der Deutschen Bank Berin olgende Nummern gezog 1 iger ga h ç f 585 592 6 604 671 713 dessen Quittung und Aushändigung der Schuldver-+ 58 S 565-2099868 B 77 [Preuns nebst ugehörigem Zins\ in Nr. 60. Für ®

Berlin, den 18. August 1909. | bér er d

r, Crefeld u bei der Hannoverschen Bank, Hannover, und | 717 731 762 872 882 887 889 977. 08

( e-Revision“’ Treuhand-Aktien-Gesellschaft. ' bei der Deutschen Bauk, Filiale Hamburg, Ln ; , | [53084] twa ins wird d trag am | \ Die Einlösung dieser Anleihesheine zum Nenn Fr an er G asgesellschaft. ut e fehlenden Zinsschein wird der Betrag am?

Crefelder i 2) Peter Ramsauer, Obexzegferungsrat a. D.,

U am e Mem A gee rit 3 Oldenburg, Bankier, Berlin Die heutige Generalversammlung genehmigte den eschäflöbericht pr. 30. Juni 1909. zur gjablung, Bs L O O Sea, ae n Gemäßheit dex Bestimmungen über Tilgung Pie / Aut lm des leytmaligen halbjä gen | t : nrat Otto Auer in Iserlohn, 1 erb Uin E O N grieb, A Harburg, den 18. September 1909 L April 1010 ab bei unserer Gesellschafts« | des auf Beschluß der Generalversammlung vom | Zinsbetrages eschieht gegen den inssein Nr 9 +

[53083] B Arthur ile, Bankdirekto

Generalversammlung ist Herr Kommerzienrat Hans 4) Eugen Goldstein Rechtsanwalt Berlin Ko ; t Stell í y / urt, , m t f x Schlesinger in Berlin neu in den Aufsichtsrat unserer | 5) Hans Schlesinger, Kommerzienrat, Berlin. ee E Seibt 1000 7 dis P Ea S Thörl's Vereinigte Harburger kasse in Lippstadt. Lien Daciebens Ml ine: menen Mig More. vi R « "Maia, den 2A Septtmber 1909.

Gesellschaft gewählt worden. Der Auffichtsrat | Crefeld, den 21. September 1909. ippstadt, den 20. September 1909 besteht für das Jahr 1909/10 demna aus den Die Direktion. Der Vorstand. ctien-Gese t, T 7/Da ta : von unter dem 1. Juli 1880 4 1 118 000,— au Dex Aufsi tôvat. Der Vorstand. 4 Herren : i R E Oelsabriten Cen | daf Rebe T O T de Séusbverschreibungen Le O O Ludwig lbr C.Kohn. Ludw aSqiele:

Sterneborg. Mumme.