1909 / 227 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1

° o

| Vierte Veilage i

“zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 227 Berlin,“ Sonnabend, * den 25. September 1909.

(58074) "din 8 244 4 and.-Ges.-Buches vom 1d M i-1897 wird hierdurch bekannt cht, daß [158976] : and.-Ges.-Bu om 10. Mat 1 ird hierdurch bekannt gemacht, da an Stelle des verstorbenen Geh. Negierungsrats Goeden-Stettin s f N zum Mitglied des Aufsichtsrats der Rügenschen Kleinbahnen Akt Gi gewähltaäst : m Peitglie r er enten Kleinbahnen-Akt.-Ges. gewähltasëst. Putbus, den 18. September 1909. s

7 ; Eifenbahngesell schaft In der am 22. tember d. Js. ta efundenen treten. Die Versammlung nahm Kenntnis von der Lags und genehraigte dann die vorgelegte -} Bilanz, erklärte sich mit dem Vorschlage des Aufsichtsrats und der Direktion D 9% au die 985 Stü Vorzugsaktien" zu verteilen, einverstanden und sprach die Entlastung ‘des Aufsichtsrats und der Direktion aus. Die faßungsgemäß aus dem Auffichtsrat ausscheidenden Mitglieder Graf Behr-Behrenhof und

Greifswald-Grimmen,

eneralversammlung wares 1762 Aktien ver-

Direktion der Rügenshen Kleinbahnen-Aktien-Gesellschaft.

[53632]

N wahl für tes: À

c L-A&-

ard Gruhle,

der in der Genœalversammlung. vom 21. uffichtsrat hat ‘i

ch derselbe in

Bekanutmachun

Arthur Ritter, Gutsbesißer in Steudten, Julius Nisse, Rentier in Up,

Arno Krauspe, Gutsbesitzer in Salbit, Carl Gühne, Gutsbefißer in Schallhausen,

Reinhard Görn Hugo Dietrich,

e, Gutsbesißer in Berntitz, und b Gutsbesitzer in Möbertig.

Als stellvertretendér Direktor wurde Herr Adolf Maune Die auf 64% festgeseßte Dividende für das dendenscheines Nr. 27 mit 39 # p. Stück bei unserer

Ostrau i. S., den 21. September 1909. Spar- und Vorschus;-Verein zu Ostrau i. S.

Vermögen.

Art Kassakonto f

"” " v "n

Wechselkonto

Bap gentonto ETELTENTONIO Geno

rundstückskonto Jaæventarkonto «

Lasten.

n i N

A

Theodoc Giese«er,

Le ale A

in Ostrau

irektor.

Vermögensrechnung am 30. Juui 1909,

erd lo 4

Kontokorrentedebitorenkonto

4 Sa.

in in

gutgeschrieben

Diskont- u. Inkassospesen auf Wechsel Abl ecEunden vom Haus M

reibungen vom Verwaltungskosten Gewinn per 1908/09

Sa. Ostrau i. S., den 30. Juni 1

en den Spareinlagen bar bezahlt

n Fnfen denSpareinlagengutgeschrieben en den Kontokorrentekreditoren

bentat

1958 486 Gewinn- und Verlustkonto.

I

September 1909 stattgefundenen Ergänzungs- S D O, L Caen E e:

evor Moldemax_ Nichtex, Gutsbesißer in Dösiß,_als_Vo MEA Ri Gutöbefiger in 2reènt

gewählt:

ahr 1908/09 gelangt gegen Abgabe des Divi- affe in Ostrau zur Auszahlung.

Schulden.

r A

vertr. Vorsitzender,

Per Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Spezialreservefondskonto . . .. Kursreservefondskonto Spareinlagefonto Kontokorrentekreditorenkonto Dividendenkonto Gewinn- und Verlustkonto .…….

D 71 01 95 91 34 91

Á 192 000 18 658 11 393 2313 1252 148 465 593 468 15 910

Sa. Er

träguisse.

1 958 486/83

Á 41 222/29 1 808/75

14 675/23 638/01] , 200 499

9 904

15 910

konto

konto 21 91

80 858/40

909.

Zinsen und

rovisionskonto Miete vom Kassierer Gläshe .

Per Zinsen und Provisionen vom Wehsel- rovisionen vom Konto-

Torrentedebitorenkonto Zinsen und Provisionen vom Effekten-

Provi vom Hypothekenkonto . .

Spar- und Vorshuß-Verein zu Ostrau i. S.

Theodor Gieseler, Direktor. Theodor Gläsche, Kassierer.

__ Vorstehende Vermögensrehnung nebst Gewinn- und V und mit den ordnungsmäßig geführten Geh h i. S., den 19. August 1909. Julius Waechter aus Döbeln, gerichtl. vereideter Bücherrevisor und kaufm. Sachverständiger.

Ostrau i.

erlustkonto habe ih geprüft, für. richtig äftsbüchern übereinstimmend gefunden.

M 3 564 29 527

17 299 . 133 962 403 100

80 858

[53661]

iri rv ar CRR E H P remen maren ap An Eisenbahnkonto :

Debet. ———

An

Aktiva.

Aktiengesellschaft „Stolpetalbahn“

Bilanz per 31. März 1909.

Passiva.

a. A Ea

nißz é e 656 655,40 b. Rathsdamnitz— Jamrin . 217 124,81 c. Jamrin—

Budow . 408 783,15

Grund- u. Bodenkto. : Geschäßter Wert des unentgeltlich bergegebe- nen Grund u. Bodens Reserveoberbau- matrialienkonto : Bestand lt. Inventur . Betriebsreferve- materialienkonto : Bestand lt. Inventur . Betriebsmittelreserve- teilekonto: Bestand lt. Inventur . Kassakonto : Bestand Erneuerungsfonds- effektenkonto : Bestand Ï Erneuerungsfonds- materialienkonto: Bea. ¿i Spezialreservefonds- effektenkonto: Bestand Kontokorrentkonto : 1 Debitor

Unkostenkonto . . . Erneuerungsföndsfkto. : Rücklagen lt. Negulativ Spezialreserbéfonds- konto: Nücklagen Abschreibungskonto : Rüdcklagen iebskonto : Verwaltungskosten. an die Betriebsführerin Gesel. Reservefonds-

konto

1

3 269 62 936

Per Aktienkapitalkonto

Grund- und Bodenkapitalkonto : Gegenwert des unentgeltlich hber- gegebenen Grund und Bodens

Amortisationskonto

Erneuerungsfondskonto : Bestand am 1. April 1908

zinsen 1908/09

rlôs aus Altmaterial

Rücklagen 1908/09

Entnahmen in 1908/09

Materialien in 1908/09

4 091,59 144853 ,

. [69 ie

: 110 721/67

M

2 202/90) 377119

B2 174/02

Abf chreibungskonto :

Bestand am 1. April 1908. .. Rücklagen in 1908/09

Spezialreservefondskonto : Bestand am 1. April 1908

Zinsen 1908/09 Rücklagen 1908/09

Dispositionskonto :

Bestand am 1. April 1908

Zugang in 1908/09

Gesfeßl. Me gu ore: ril 1908 Rüdlagen in 1908/09 Grunderwerbsdispositionskonto Gewinn- und Verlustkonto :

Bestand am 1.

Reingewinn

Per Gewinnvortrag äus 1907/08 . „, Dividende pèr 1907/08 a.

. 41-580 S Nüeklagen in den E

4% ## 1188000 =ck

fonds

. 133 753/09

| . 124 175/38

4161/41 885|—

1 885/97 44/42 653/86

13 000

s

3 269/33

A S 1188 000|—

33 000|— 24 700|—

|

76 933/90

9 046/41

2 954/25

46 753109

27 444/71 101/22

62 936/52

1467 470/10

Kredit.

54 580

H s 96 938

—— # |S

Betriebskonto: Betriebseinnahmen Betriebsausgaben

insenkonto: reinnahmte Zinsen

Betriebsreservematerialienkonto : beschaffte Reserve-

Betriebsmittelreserveteilekonto: Vom Betriebe beschafte Betriebs-

Vom Betriebe materialien

166 155 76 775

Graf Wachtmeister-Bassendorf wurden wteder- und an Megertagdrats Goeden der Landesrat Sarnow neugewählt. z a.

eDgbnfkonto i af Erneuérüngsotsefekirnkonto Erneuerungsmaterialienkonto . . .. Spezialreservefondseffektenkonto . . . Kautionseffektenkonto Neserveoberbaumatertalienkonto . .. Betriebsmittelreserveteilekonto Neservematerialienkonto

Grund- und Bodenkonto

Kassakonto Kautionskonto

Hypothekenkonto

2 372 856

Debet. Getwinn- und Verlustkonto am

Bilanz am 318. März 1909.

- Vorzugsstamntaktienkapikalkonto . . . Stammaktienkapitaikonto©

Grund- und Bodenkapitalkonto . . . Baubeihilfekonto

Erneuerungskonto Spezialreservefondskonto Dispositionskonto Bilanzreservefondskonto Eisenbahnabgäbekonto

Königl. Staatseisenbahnverwaltung .

enz & Co., Berlin, Anleihekonto . . Gewinn- u. Verlustkonto:

eingewinn

31. März 1909.

2 372 856

telle des verstorbenen Mitgliedes Geheimen

Pasfiva.

985 000 985 000 40 000 4 905 212 560 97 617 2 441

6 505 505

1 200

5 140 10 000 70816 21 163

79 05 28 49

Kredit.

Ema

1909 März Il,

108/34} 1908 3 309 10} April 3515/18} 1. 2 162/71} 1909 17 126/63|| März 2032/43}| 31. 1113/86 505/13 21 163/28

51 036/66 Grimmen, den 23. September 1909.

Neservematerialienkonto . . Lenz & Co., Betriebskonto Direktionsunkostenkonto . . Zinsenkonto

Erneuerungskonto Spezialreservefondskonto Bilanzreservefondskonto . . Eisenbahnabgabenkonto e Bilanzkonto: Reingewinn . .

H. Krenzien. Jagielski.

Saldovortrag

Betriebsmittelreserveteilekonto Betriebskontoübershuß

Direktion der Eiseubahngefellschaft Greifswald-Grimmen.

710|67

: 380 . 149 945

[53659]

Aktiva. Vilanz am 30. Juni 1909. ———

Passiva.

b H M H M T5

80 000 177/82 80 17782 177/82

Grundstückonto: Saldo am 30. Juni 1908

Zugang

Abschreibung Gebäudekonto:

Saldo am 30. Juni 1908

29/0 Abschreibung . .

284 117/54 5 682/35 278 135/19 Zugang 4 012/77 Maschinenkonto : S Saldo am 30. Juni 1908 199 249/69 79/0 Abschreibung . .. 13 947/48 185 302/21 DOLE 05

282 447

Zugang

Feuerungsanlagenkonto : Saldo am 30. Juni 1908 10% Abschreibung . .

38 7191/76 .|__387198 34 84778 420/45 Gas- u. Wasseranlagenkonto :

Saldo am 30. Juni 1908 Gai chaftenkonto:

Saldo am 30. Juni 1908 Zugang

Abschreibung

Modellkonto:

Saldo am 30. Juni 1908

Remscheid-Solinger Lager- nvent.-Konto :

Saldo am 30. Juni 1908 1

588 539|

1|—

6 770/96 6 771/96 6 770/96

588 539/45 4 268/46 13 608/67 632 120/55 2 000|—

6 730/64 19 839/54 369 348/63

1636 455/94

Kassakonto

Wechselkonto

Warenkonto

Effektenkonto Vorausbezahlte Versich.- Prämien

Guthaben bei den Banken Diverse Debitoren . . .

Debet. Gewinn- und Verlustkonto

am 30. Juni 1909,

Aktienkapitalkonto .

Garantie- und Delkredere- Tonio ....% 908,96 Zuschreib. 4 641,44

Reservefondskonto 4

Partialobligationen- konto . 300 000,— amor- tisierte Obliga- tionen 115 000,—

Partial oblï ationen- zinsenkonto : Unerhobene Zinsen, Coupon Nr. 45 112,50 Unerhobene uen, oupon Nr. 46 . 4512,50 Wohlfaßrtseinrid- tungenkonto . . . Diverse Kreditoren . Gewinn- u. Verlust- konto

M 1 099 800

5 000 143 790 32413

4 625

8 429/45 151 E

5 749/03

1 636 455/94

L

An Handlungsunkostenkonto:

Gehälter der Beamten, Degpeen Versiche-

e pramien, Bücher, Drucksachen 2c. .

Steuernkonto:

Steuern Remscheider Lagerunkostenkonto :

Miete, Lohn des Lagerdieners 2c Provisiónskonto:

Provifionen der Agenten „„ „„« «, Zinsenkonto:

Zinsen, Provisionen der Bankhäuser x... . Partialobligationenzinsenkonto :

9 9% Zinsen von # 185 000,— Agiokonto:

Agiogebühr für ausgeloste Obligationen . . Kranken- und Sterbekassenkonto :

Beitrag des Werkes Inbvaliden- und Altersversicherungsrentenkonto :

Beitrag des Werkes Unfallkonto :

Unterstützungsrente

mittelreserveteile . . | 323/45

93 881 93 881199

Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto is in der Generalversammlung am

22. September d. Is. ias und die zu erteilende Dividende, deren zu8zahlung gegen Einlieferung

des Dividendenscheins he II Nr. 5 der alten Aktien und Reihe 1 Nr. 3 der neuen en vom

L A ia u Is. ab bei der Stolpetalbahukasse (Kreiskommunalkasse) in Stolp erfolgt, 0 e

Das statutenmäßig in diesem Jahre ausscheidende Auffichtsratsmitglied Lansbkurat Ge-

i Drews in Stettin ist in derselben Generalversammlung in glei Eigenschaft wieder-

n Stelle des am 18. November 1908 verstorbenen Aufsichtsratsmitglieds Landesrats Geheimen E E in Stettin ist der Landesrat Scheck in Stettin als neues Mitglied in den Auf- ge orden. Stolp i. Pomm., den 23. Ce 1909. f

Grundstückfonto : Gebäudekonto: 2 9%/0 Ab Maschinenkonto: 7 9% Ab Feuerungsanlagenkonto :

10 9% Ab Gerâtschaftenkonto: Ab Garantie-u. Delkrederekt. : Zu

der Stolpetalbahn. Bierhals. f

h

Siegen-S

reibung M reibung , reibung ,

reibung , reibung ,

reibung 4641,44

Vorstehender Neingewinn wurde auf linger G _ Schmit. . Humbeck.

D

177,82 5 682,35 13 947,48.

3 871,98 6 770,96

35 092 5 749

189 1

neue Rechnung

03

Per Saldo: Neingew.

ahl-Actien-Verein.

Per Vortra 1907/1908

« Warenkonto:

Gewinn in 1908/1909 .

Mietenkonto : Diverse Mieten

aus

Kredit. S 25

M 4811

183 578/11 714/20

189 103

5 749

O

sfah

. Untersuchungssachen. L Îa E, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherupg...…. ---=-+++*----7

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Öffentlicher. Auzeiger...

Preis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 ,z.

6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellsch. 7. Erwerbs- und Wirt Sago T Baten,

. 8. Niederlassung 2c. von Recht8anmä]ten. S; *Banfuötvafe.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

s p. tue R

6) Kommanditgesellschaften 5 quf Aïtien u. Alktiengesellsch.

[64010]

Gesell Nachm ebäude, ndenden

benst ein.

ergeb S ; iejenigen Aktionäre, welche in der Generalver- Dicjenig das Stimmrecht ausüben wollen, haben bat e N En tshein der Reichsbank oder eines deutschen P A Nebst einem doppelten Verzeichnis der Aktien spätestens 2 Werktage vor dem Tage der

nlun t le Aktien oder einen

Humboldtmühle Actiengesellschaft.

Mir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer fff zu der am 23. Oktober, A

ttags, im Alten Plenar-Saal im Börsen- Mana Neue

ordentlichen eneralversammlung

riedrichstr.

Uhr

01,

statt-

Versammlung bei der Gesellschaftskafse oder bei der Magdeburger Privat-Bank in Magdeburg zu hinterlegen.

Tagesordnung:

1) Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und Ver- lustrechnung für das verflossene Geschäftsjahr mit dem Bericht des Vorstands und den Be- merkungen des E über diese Vorlagen.

2) Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung \owie L R über die Verteilung des Reingewinns und Festseßung der Dividende a das Geschäftsjahr 1908/09.

3) bare der Gntlastung an Vorstand und Auf- 1chTsrat.

4) Aufsichtsratswahlen.

Berlin, den 22. September 1909.

Der Auffichtsrat. M Schulte.

Aktien-Gesellschaft Ruhr-Lippe-Kleinbahnen in Soest.

Aktiva.

Bilanz am 31. März 1909.

Pasfiva.

fta: V

Grunderwerbskonto. Buchwert am 31. März

1908

Zugang

Bahnbaukonto.

Buchwert am 31. März

1908

Abschreibung 2 9/6

Zugang Oberbaukonto.

Buchwert am 31. März

1908

Zugang Bahuhofsanlagenkonto. Buchwert am 31. März

1908

Abschreibung 3 9/6

Zugang WVerkstattsanlagenkonto. Buchwert am 31. März

Betriebsmittelkonto. Buchwert am 31. März

1908

Zugang Steinbruchanlagekonto. Buchwert am 31. März

1908

Abschreibung 109/60

Zugang |

Baggereianlagekonto. Buchwert am 31. März

1908

Abschreibung 124 °/o|

Zugang Anschlußgleiskonto Geg Werl.

Buchwert am 31. März 1908

Tilgung

Wert des wiederauf- setiommenen Materials 6 064,96 Abschrei-

bung. . , 1025,48

Anschlußgleïiskonto

Kolonie Buhwert am 1908

aximilian. 31, März

Tilgung

___48 74975

905 830/91 63 423/87

137 190 83

692 115/96 ___24 08084

98 719

166 702/97

—16 394/68 361/24]

20789 —| 11 949/58

M

1 205 686/25

924 317/28 18 486/34

2 128 783/17

713 521/61 21 405/66

93 79 T4 73

109 687 10 968

712

1116 881/61

53 85

51 438 5 143

l

23 758/86 2 969/86

7 524/34

M

1 254 436

2 265 974

1 283 584/58

969 254

716 196

99 431/87

46 655/92

32 738/98

Ab Omer entenbeiträge- onto. Buchwert am 31. März 1908

3-042

229 649/30}

6 676 749/97

232 692/21

Vorausleistungenkonto. ersicherungsprämie . Debitorenkonto. Debitoren in laufender autonetepoftentontà

autionsdepositenkonto. Deponierte Kautionen . eamtensparkassenkonito. Deponterte Spareinlagen von Beamten . . Sparkassenkonto. _3. Grneuerungsfonds b. Sp&iälréserbefonds e. Beamtenpensions- fonds Materialienkonto. Vorräte und Lager- | Ne / assakonto. Bestand der Hauptkasse

6 444 05776 4 024/49

166 246 75 892

36 82

4 646

152 219

137 223 3278

6 987 588

M 5 227 000 250 000

H H S Grundkapitalkonto. a. Stammkapital . . b. BVorzugsafktien-

kapital Darlehnskonto.

Darlehen des Nuhrtal-

sperren-Vereins . .. Kautionskonto.

Geleistete Kautionen

Beamtensparkassenkonto.

Geleistete Spareinlagen von Beamten X

Erneuerungsfondskonto.

Buchwert am 31. März

1908 115 216 3 689

Erlös aus abgängigen 2UDGTERTA L. e e 725

Rücklage aus dem Be- triebs8übershufsse 1908/09 54 369 174 000

Ausgabe für Er-

des Ober-

neuerung de 26 28236) 147 718

Spezialreservefonds- konto.

Zin 1908

Nücklage aus dem Be- triebsübershusse 1908/09

Bilanzreservefondskonto.

Buchwert am 31. März 1908

Nücklage aus dem Be- triebsüberschusse 1907/08

Grtrarefervefondskonto. Nüdcklage aus dem Be- trieb8übershufse 1906/07 Unterstützungsfonds- konto. Buchwert am 31. März 1909 Rücklage aus dem Be- triebsüberschusse 1908/09 Kleiderkassenkonto . . Beamtenpensi onsfonds- konto Kreditorenkonto. Kreditoren in laufender Rechnung Einstweiliger Ueberschuß auf Sr gar ono der Aktiengesellschaft Bankkonto. Schuld bei Banken .. Gewinn- und Verlust-

298 830/24

3594 304 320

599 439

5 490

Gewinn 142 701

Grneuerungsfonds-

konto M 54 369,59 Spezial- reserve- An Beamten-

657,14

enfions- kondskonto 4 755,90 Unter-

d nor:

ondskonto 1 000,—

bschrei-

bungen 59 999,97 Nerteilung des Ueber-

schusses. Nückllage in den Bilanz- reservefonds (10 9/0) . Portrag auf neue NRechmtng 4 t

60)

21 918

86

58)

f

6 987 588

Gewinn- und Verlustkonto (Betriebsrechnuug) am 31. März _ 1909, Kredit. M S M 1225/02

122 50

75

Debet.

init

M S

479 678 228 755 88 475 19 510

M An Ausgaben des Bahn- betriebes

Ausgaben des Stein- bruchbetriebes ., .. Ausgaben des Baggerei- ctriebes

Ausgaben aus ver- schiedenen Betrieben .

Ausgaben auf dem E At 38 088 I usgaben auf dem Hoch- DUS adentonto 0 8 798 v Tilgungszushuß an den Kreis Soest. . 967 Rückstellung zur! Deckung der Kosten des dreischienigen Ausbaues der Neheimer Gleis- anshlüsse Tilgung auf dem An- \{lußgleiskonto Ge- Quan R ilgung auf dem An- [ugs eisfonto Kolonie aximilian

Nücklage in den Erneue- rungsfonds Rücklage in den Spe- zialreservefonds ; Ueberweisung in den Beamtenpensionsfonds Ueberweisung an Unter- \stüßungsfondsfkonto . . Ab\@{reibungen : auf Ban aukonto Bahnhofsanlagen- Ton 4 Werkstatts- anlagenkonto Steinbruchanlage- Tonto- «L Baggereianlage- Too. 2 Z Are Gefängnis Werl

Ueberschuß

Per Vortrag aus dem Vorjahre : Bilanzreserve-

1102

Einnahmen des Bahnbetriebes . Einnahmen des Steinbruch- betriebes, . Einnohmen des Baggereibetriebes Einnahmen aus verschiedenen Betricben .«, .

611 105

816 419

68 21

278 772 99 619

21 226/04] 1 010 723

59 999/97 21 918/58 1011 826/20

1011 826

19. Juli Soest, den 55, ۩ S nber 1909.

Aktien-Gesellschaft Ruhr-Lippe-Kleinbahnen.

DEA SROEE, inbof Der A E

; - s. einhoff. ¿ U Die Melercinsitinang vorstehender Bilan owie des jügezrigen Gewinn- und Verlustkontos mit den von mir geprüften Konten des Hauptbuhs bescheinige ich- unter Bezugnahme auf meinen Nevisionsbericht.

t, den 7. August 1909. a j z n L S iukes: gerihtl. vereid. Sachverständiger für Buchführung.

ammonia Stearin Fabrik. Gewinn- und Verlustkouto per 30. Juni 1909.

hb 156 520 9 574 12 593 46 941

[54016] Debet. Kredit, M

1 902 399 025

S

59 05

S 72 10 50 87

Gehälter So E Greuet MEuetDe icherung ubiose und Damno insenkonto e O auf: ebäude 2F 9% von # 712 245,79 4 17 806,14

«_. e 49 264/28

Maschinen 10 % von 6 49254286, . ..

Reingewinn pro 1908—1909 Davon entfallen auf :

3. Reservefonds M 5348,51 b. Dividende 5 9%

c. Tantieme des Auffichtsrats

(% 19Des Statuts) . .

a. Gewinnvortrag

67 060 108 236/96

1621,62 1 266,86

400 927/60

Aktiva. Bilanz. per 30. Juni 1909. ua ga

aqu

Aktienkapital

Reservefonds

Bankkreditores

Andere Kreditores . . ..

Dividende 5 9%

Tantieme des Aufsichtsrats, & 13 des Statuts . . .

Gewinnvortrag

# S 194 280 694 439

Grundstückkonto

Gebäudekonto A 712 245,79 Abschreibung 24% . .. 17806,14}

Maschinenkonto Mh 492 542,86

—- Abschreibung 10% . .. 49 254/28

Utensilienkonto

Laboratoriumskonto

Werkstättekonto

Vorrâte

Debitores

Kassa- und Wechselkonto

Voraasbezahlte Feuerverfiherungsprämienkonto . Wert v d oe e E R

443 288

1 059 154 237 721 25 904 34 602

9 070

2 698 464 2 698 464/01

[54022] in der Generalversammlung VETIVAIERDEN Bilanz u den darin angenommenen Werten. f Aktionäre, welche mit dem auf ihren Aktien-

A. L. Mohr Actiengesellshaft cit en allenden Anteil an dem V der auf-

b in Hamburg. i geld efellshast bei dex neuen ellsGaft fich Außerordentliche. Generalversammlung der | beteiligen ‘wollen, en eine nd 1909, | pflihtende Erklärun 8 General- Aktionâre am Moutag, den 18. Oktober pflihtende g P dex. fogleid an die

1 Uhr Vormittags, im Bureau der Herren | versammlung abzuge Rrhtganwälte Dres PUlttelstraß, Bolzen & Möller, f Generalversammlung. anschließenden Ver- t neuen Gesellf

m. b. H. persönli oder“ du nen ordnungêm R laubiati p ächtigten nehmen.

Hamburg, Gr. Bleichen 42 I.

- Tagesordnuung : Antrag des Aufsichtsrats: Umwandlun

sammlung zur Erridtung der

der Gesellshaft in eine Gesell- saft mit beschränkter

er h aftung auf Grund der G. Fell. O. Franck&