1909 / 227 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e Sir das Gandelótegistar iff tingertigen" M

Siege lafters, Kaufmanns Nathan Littauer, dessen

Erben, als: °

D desen Witwe, Flora geb. Goldberg, und

2) dessen beiden minderjährigen Söhne Alfred und

E Gebrüder Littauer, \ämtll< hierselbst, als Teilhaber eingetreten find.

Zur Vertretung und Pi Gnuns der vorbezeichneten Firma ist nur der Y titgesells after, Kaufinann Simon Vamburger hierselbst,* berechtigt.

Braunschweig, den 21. September 1909,

Herzogliches Amtsgericht. 24.

Bremen. 1227761,

rden : Am 15. September 1909.

Graefe & Noltenius, Bremen: Alfred Graefe ist am 1. Juni 1909 als E ausgeschieden und die offene Handelsgesellschaft hierdurh auf- gelöst worden. Seitdem seßt der bisherige Ge- Fellscafter Conrad Rudolf Wilhelm Nosltenius das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven und unter unveränderter Firma fort.

Am 16. September 1909:

Vahnhofs-Automaten- Restaurant - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremeu: Gegen- stand d Unternehmens ist die Errichtung und der Betrieb eines automatl\{hen Restaurants.

Das Stammkapital beträgt 4 46 000. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Juli 1909 elan, : _Geschäftsführer ist der in Aachen wohnhafte Kaufmann Carl Franz Hubert Geulen. Der Gesellschafter Carl Franz Hubert Geulen bringt in die Gesellschaft eine Einrichtung zum

Betrieb eines automatischen Restaurants, bestehend

aus 38 Apparaten für Speisen und Getränke,

einem Buffet und einer Theke zum Freihandverkauf von Speisen, Konditoreiwaren, Zigarren usw. ein.

Damit gilt die Einlage in Höhe von H 38 000

_als geleistet.

Bekanntmachungen der Gesellschaft durch den „Deutschen Neichsanzeiger“. Paul Berger, Bremen: Inhaber ist der in

Bremen wohnhafte Kaufmann Curt August Paul

Friedri<h Berger. Angegebener Geschäftszweig :

Agentur und Kommission.

L. Gaftner & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen: Gegenstand des Unter- nehmens ift der kommissionsweise Einkauf und Verkauf von Baumwolle.

Das Stammkapital beträgt A 265 000. Der Gesellschaftsvertrag i|t am 14. September

1909 abgeschlossen worden.

Geschäftsführer sind die hiesigen Kaufleute Leo

Gaßner und Albert Flait.

Bekanntmachungen der Gesellschaft

durch den „Deutschen Neichsanzeiger“. s Stiebing & Lindau, Bremen : offene

Handelsgesellschaft is am 15. September 1909

aufgelöst und die Firma gleichzeitig erloschen.

Wolff, Stern & Co., Bremen: Die offene Handelsgesellschaft ist am 23. August 1909 auf- gelöft worden. Die Firma sowie die an Eugen L. Wolff erteilte Prokura, ferner die an Sidney Eliot Wolff und Friedri< Wilhelm Kaemena erteilte Gesamtprokura ist am 23. August 1909 erloschen.

erfolgen

erfolgen

Die

Am 17. Septeniber 1909:

Gaswerk Lauenburg, Aktiengesellschaft, Bremen: In - der Generalversammlung vom 9. August 1909 ift bes{lossen worden, das Grund- tapital um M 75 000, also ‘von M 75 000 auf ÁÆ 150 000 zu erhöhen. Die Erhöhung ist da- durch durchgeführt, daß 75 Stück auf den In- haber lautende, zum Nennwert auszugebende Aktien, groß je # 1000, gezeichnet worden sind. In der jelben Generalversammlung ist der Absatz 1 des S 3 des Gesellschaftsvertrages gemäß [13] abge- andert worden.

Ludwig Meyer @ Co., Bremen: Die an Jo- hann August Theodor Heinri<h König erteilte Prokura ist am 15. September 1909 erloschen.

Johaun Störck, Bremeu: Johann Heinrich Christian Stör> (senior) is am 20. März 1909 verstorben und damit aus der Gesellschaft aus- geschieden. Seitdem führen die bisherigen Gesell- schafter Hermann Heinrih Stör> und Johann Heinrich Christian Stör> junior das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Jeder derselben ist jeßt berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten. Bremen, den 18. September 1909.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Fürhölter, Sekretär.

DOTTT]

Bremen. 53777 In das Handelsregister is eingetragen worden : Am 20. September 1909:

Paul Berger «& Co., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Bremen: Die Gesellschaft ist am 7. September 1909 aufgelöst worden. Liquidator ist der hiesige Kaufmann Marx Theodor Hassenkamp.

Gebr. E>celt, Vegesak: Offene Handelsgesell- schaft, begonnen am 1. Juli 1909. Gesellschtfter sind der in Vegesa> wohnhafte Uhrmacher und (Goldarbeiter August Emanuel Eckelt und der in Fahr b. Vegesa>k wohnhafte Uhrmacher Christian Emil E>elt.

Marien-Apotheke Adolph Lauprecht, Bremen : Die Firma ist am 1. Juli 1909 erloschen.

Scipio & Hasseunkamp, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Bremen: Am 8. Sep- tember 1909 ift das Stammkapital um M 50 000, also von 4 125 000 auf Æ 175 000, erhöht worden.

Am 21. September 1909 : ;

Düfenberg «& Hagen, Bremen: Die offene Handelsgesellschaft i} aufgelöst worden. Die an Georg Wilhelm Düsenberg erteilte Prokura ist erloschen. Liquidator is der hiesige beeidigte Bücherrevisor Heinrih Carl Anton Jens.

Conrad Lewin, Bremen : Die Firma ist erloschen.

Papier-, Wellpappen- und Flaschenhülsen- Werke, Gesellschaft mit beschräufkter Haftung, i. Liquid., Bremen : Carl Wilhelm Voß ift als Liquidator ausgeschieden. Der hiesige Kaufmann Predi Rudolph Wübbel is zum Liquidator

estellt.

Sumatra Compagnie Bandar Pinang, Gesellschaft mit bes<räufter Haftung, Bremen: Die Gesellschaft ist am 31. August 1909 aufgelöst worden. Liguidator ist der bisherige Ge- E Georg Gaertner.

remeu, den 22. September 1909. Der Gerichtéschreiber des Amtsgerichts :

21. September 1909 eingetragen :

Handelsgesellschaft, begonnen am 21. September 1909.

Gesellschaft mit „¡Alfouse Bené «& Co., Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“/ mit dem Sitze in Chemnitz | ? eingetragen und noch folgendes verlautbart worden :

nehmens ist der Einkauf und Verkauf von Delika- tessen, Wein, Fleis, Wurst und anderen dergleichen

Art üblicherweise geführt werden. Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Mark.

lage in Höhe von 10 000 4 und r Bohland die seinige in Höhe von 5000 4 dadurch, daß beide die von ihnen für 15000 M erworbenen Sra A Inventarien Firma Alfonse Bené & Co.

t

Breslau. [53778]

In unser Sandetegistte Abteilung B ist unter Nr. 397 die Le Gesellschaft für gemein- nüßtigev Mik augschauk, Gesellschaft mit be- NORERASE Haftung, in Breslau heute eingetragen vorden.

Gegenstand des Unternehmens is Förderung der Verwendung von Milch als Volksnährungsmittel, und zwar Insbesondere dur< Errichtung öffentlicher Schankstätten, in denen dem Publikum gute, einwand- freie Milch gegen Entgelt geboten werden ' foll. will die Gesellschaft den Milchgen"'ß

Namentlich -daurd_Hesundere Einrichbmgen (Ausschank in_,Jy--

dustriebezirken, S&uben;-*Kcserndtir “uf Lruppen- übungspläßen usw.) und volkstümlihe Belehrung in Wort und Schrift fördern. *

Das Stammkapital beträgt 24 500 M.

Geschäftsführer find Hermann Graf von Posa- dowsky-Wehner und Heinrich Gauert, beide in Breslau.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. April 1909 errichtet und dur< Nachträge vom 28. und 29. April, 9. und 8. Mai und 25. August 1909 ergänzt.

Werden mehrere Geschäftsführer besteUt, fo genügt für re<tsverbindlihe Erklärungen die Mitwirkung von zwei Geschäftsführern.

Breslau, den 17. September 1909.

Königliches Amisgericht. N Seer ori alicia E Breslau. [593779]

In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 398 die Schlesishe Au- und Verkauss- Gesellschaft Raiffeisen’scher Organisation mik beschränkter Hastung in Breslau heute ein- getragen wordesi.

Gegenstand des Unternehmens ist Uebernahme und Fortbetrieb des gesamten Warengeshäfts der Land- wirtschaftlichen Central-Darlehnskasse für Deutsch- land, Filiale in Breslau, Einrichtung und Betrieb von Lagerhäusern für Getreide und landwirtschaft- liche Bedarfsartikel, eins{<ließli< von Maschinen in der Provinz Schlesien, sowie Betrieb aller damit in Zusammenhang stehender Handelsgeschäfte. Auch kann sih die Gesellschaft an gleichartigen Unter- nehmungen beteiligen.

Das Stammkapital beträgt 600 000 4:

Geschäftsführer: Direktor Arthur Daum, Josef Heide>ker, Wilhelm Hanke, Johann Puttfarken, sämt- lih in Breslau.

Der Gesellschaftsvertrag is am 14. Juni 1909 | errihtet. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so

durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichsanzeiger. Breslau, den 17. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Buer, Westf. Befanntmachung. [53995] In das hiesige Handelsregister Abt. B ist am 6. September 1909 unter Nr. 19 folgendes einge- tragen worden:

Margarine-Haudelsgesellschaft mit beschränk- ter Haftung Duisburg, Zweigniederlassung in Gladbe> und als deren Geschäftsführer Hugo Steffen, Kaufmann in Duisburg. Der Gesellschafts vertrag ist am 12. Juli 1909 festgestellt. Auch wenn mehrere Geschäftsführer bestellt smd, wird - die Ge- sellschaft durch jeden Geschäftsführer allein vertreten und thre Firma gezeichnet. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß der Zeichnende zu der geschriebenen oder auf mechanis<hem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft seine Namensunterschrift beifügt, H.-R. B Nr. 19.

Königliches Amtsgericht.

Buer, Westf. Befanntmachung. [53996] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 8 die Firma Heinrich Hartmann zu Glad- be> i. W. und als deren alleinige Fraulein Johanna Hartmann zu Gladbe> 11. September 1909 eingetragen.

Buer i. W., den 11. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

EBÜtzow. . [53780] In unser Handelsregister ist heute als neue Firma eingetragen Kröplin & Stier mit dem Sitze in Bützow, den Inhabern Barometerfabrikant Heinrich Kröplin zu Büßow und Ingenieur Adolf Stier zu Nosto>, jowie folgenden weiteren Vermerken: Die

am

1909 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschafter nur in Gemeinschaft er- mächtigt.

Bütow, den 21. September 1909. Großherzogli<h Mecklenburgisches Amtsgericht.

Cassel. Haudelsregister Cassel. [53781] ZuU_ Joh. Just. Hch. Reich, Cassel ist am { Der Kaufmann Ernst Hans Protz zu Cassel, dessen Prokura erloschen ist, ijt in das Geschäft als per- sönlih haftender Gesellschafter eingetreten: ofene

Kgl. Amtsgericht. Abt. X11.

Chemnitz. [53783] Auf Blatt 6170 Ks Handelsregisters ist heute die beschränkter Haftung in Firma

Der Gesellschaftsvertrag is am 10. September 1909 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unter-

Waren, wie sie in einem Geschäft der vorliegenden Zu Geschäftsführern sind bestellt die Kaufleute bekannt gegeben : :

after Spangenberg e eis H ABesellschafter

Œs wird es Der Gesellsch

und Waren der ; ( in die Gesellschaft als Sacheinlage einbringen.

Königliches Amksgeriht Chemnitz, Abt. B,

Fürhölter, Sekretär.

den 21. September 1909.

wird die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer oder | B N : E f b I | dem Spediteur Johannes Lemon ihr veraußerten

Inhaberin | =

Weiskamp, Junh. mund heute folgendes eingetragen : Das Geschäft i] auf die Frau Josef Weiskamp, (Emma geb. Klasberg, zu Dortmund übergegangen, welche dasselbe unter der Firma „Jos. Weiskamp““

Düsseldorf.

Chemnitz. j Auf Blatt 6169 des Handelsregisters ist

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in e¡Rabensteiner Papierwareufabrik, Gesellschast mit dem Site in

mit beschränkter Haftung“ Nabenstein b. Chemnitz cingetragen" 1 folgendes verlautbart worden :

er Gesellschaftsvertrag ist am 15. September

1909 errichtet worden.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwcxb und

die Fortführung des am 1. Oktober 1909

Firma Willy Gröer* in Nabenstein i. 2 Eut A zin visfanz unter btefeir&irma betrickenen | rifgeshäftes (Buch- und Steindru>erei)

a Maschinen, Utensilien, Geräten, Schriften,

Lithographien und sonstiger Einrichtung, ferner die Herstellung bez. der Vertrieb von Dru>sachen jeder

Art in allen graphis<hen Manieren, von Pa

Papierwaren mit und ohne Dru>, Bureaubedarfs- A Br Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gefell]chaft befugt, gleichartige

artikeln und sonstigen Erzeugnissen.

oder U Unternehmungen zu erwerben, solchen zu beteiligen oder deren Vertretung nehmen. Das Stammkapital beträgt fünfun tausend Mark.

Zum Geschäft&ührer ist bestellt der Carl Felir Strauch in Nabenstein.

Es wird noch bekannt gegeben, daß die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellshaft im Deutschen

Reichsanzeiger erfolgen.

o Königliches Amtsgeriht Chemnitz, Abt

den 21. September 1909.

e

Crimmitschau.

Auf Blatt 872 des Handelsregisters, die Reformkohlenauzünder schränkter Haftung in Neukircheu, Zwe lassung, betreffend, is heute eingetragen daß nah beendeter Liquidation befugnis des Liquidators Paul V erloschen sind.

Crimmitschau, den 23. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Culm.

In unser Handelsregister A ist

T) t

schaft hat am 15. September 1 Sie führt die bisherige Firma

Die Gesellschaft gonnen.

Handelsgeschäftes fort. Der Uebergang der

Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen ift bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h die Kaufleute Alfred und Geora Lemon ausges{lo}sen.

Culm, den 21. September 1909. Königliches Amtsgericht.

DarmSsdtadt. In unjer Handelsregister A wurden folgende Ein- tragungen vollzogen :

/ Am 14. August 1909, Neu - eingetragen ‘die Firma: Röhm «

Darmstadt.

Inhaber: Dr. Otto Nöhm, Chemiker in

stadt, Otto Haas, Kaufmann in Philadelphia. fene l Vie Gesellschaft hat am 6. September 1907 begonnen.

Offene „Handelsgesellsrhaft.

Carl Pfundt, Kaufmann in Darmstadt,

Prokuristen bestellt.

Am 8. September 1909. Hinsichtlih der Firma: Friß Hufeld,

stadt.

Friedrih Lau, Kaufmann zu Hamburg,

Buer i. W., den 6. September 1909. Prokuristen bestellt.

Am 14. September 1909.

Neu eingetragen die Firma: M, «& J. Katzauer, Darnistadt.

Inhaber: Maier Kayauer, Kaufmann, Da $olef Kaßzauer, Kaufmann, Darmstadt. ffene Handelsgesellschaft.

Am 20. September 1909. (Gelöscht die Firma: Friedrich Noft, Dar Darmstadt, den 23. September 1909.

Großherzogliches Amtsgericht Darmstadt 1. Dortmund. In unser Handelsregister ist bei der Firma Ring- ofenziegelei Fricde «& Co. beschränkter Haftung in Eving heute folgendes offene Handelsgesellschaft hat am 21. September eingetragen :

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Liquidator

Kaufmann Emil Friede zu Eving.

Dortmund, den 14. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Dortmund.

Die im Handelsregister eingetragene

¿„Kratwattenhaus Anna Dorf“ zu Dortmund

st erloschen. Dortmund, den 14. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Dortmund.

In unser Handelsregister ist bei der Emmy Weiskamp““ z1

u Dortmund weiterführt.

Die Prokura des Kaufmanns Josef Weiskamp ist durch Uebergans des Geschäfts O Der Erwerberin Frau Josef Weiskamp wieder erteilt.

Dortmund, den 18. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Dortmund.

In unser Handelsregister ijt bei der Firma:

Zu dinand Greve Bankgeschäft“ zu ‘Lünen Leo Hartmann und Paul Fraßscher, beide in Chemniß. | f Die Gesellschaft wird vertreten entweder dur zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen.

olgendes eingetragen : Die Prokuren der Kaufleute Valentin

Josef Grotefels und Karl Bacumges sind erloschen.

Dortmund, den 18. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. Die in unfer Handelsregister E ene Firma ¡Heinrich Glas“ in Dortmund i

Dortmund, den 18. September" 1909. Königliches Amtsgericht.

tr. 556 des Handelsregisters B tragenen Gesellschaft in Firma Emil Vollmer «&

Bek der - Nr.

Kaufmann .

Gesellschaft mit die Vertretungs-

Bogel und die Firma

heute Nr. 182 die offene Handelsgesellschaft in Firma JFohanues Lemon, Jnhaber Gebrüder Lemon, Culm, eingetragen worden.

] Q ( __ Die Gesellschafter sind die Kaufleute Alfred und Georg Lemon in Culm.

1e Die Gesellschaft hat am 1. September 1909 begonnen.

, Gesellschaft mit

Firma „Jof.

erloschen und ihm

t erloschen.

[53784] heute die irma

ind noch

von der Sa. zu

„mit Steinen,

pier und

sich an zu über- ddreißig-

> R

[53785]

Firma be- ignieder- worden,

[53833] unter

909 be- des von

in dem

[53786]

Haas,

Darm-

ist zum

Darm-

ist zum

rmstadt,

mstadt.

[53788]

ist der

[53787] ¿Firma :

53790]

1 Dort-

[53789] 1Fer- heute

Greve,

[53791]

[53794] einge-

Co., Gesellschaft mit beschränkter ier, wurde heute nachgetragen, daß anf Gn nd esellschaftsbes{<lusses vom 24. Mai 1909 as

Stammktapital um 15000 4 erhöht ist und jeßt

40 000 4 beträgt, ns daß $ 8 des Gesellschafts-

vertrages geändert ist.

Düsseldorf, den 20. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Düisseldorf.

Bei der Nr. 194, des Handelsregisters B tragenen Gesellshaft in Firma Feuerseste dustrie, “hie, woe bié atten baß Ba S 6 der ¿Firma von Düsseldorf nah Verlin verlegt ist.

Düsseldorf, den 20. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [53795] Unter Nr. 3278 des Handelsregisters A wurde ein- getragen die offene Handelsgesellschaft in Firma

Liesendahl & Co. mit dem Siße in Düsseldorf.

Die Gesellschafter der am 1. September 1909 be.

gonnenen Gesellschaft sind die Kaufleute Friß Wietel- mann hier, Karl Liesendahl in Elberfeld und Eu Jen

Stemmerich junior in Düsseldorf-Oberkassel. Die

Vertretung der Gesellschaft ist eiu GesellsSafter nur

in Gemeinschaft mit einem anderen Ge ellschafter

und, wenn Prokuristen bestellt sind, jeder Gesell- schafter in Gemeinschaft mit einem Prokuristen er- mächtigt.

Bei der Nr. 3192 eingetæagenen offenen Handels- gesellschaft in Firma Hille & Müller zu Reisholz wurde nachgêtragen, daß dem Kaufmann Iosef Muller jr. zu Swönau in Böhmen Prokura er- teilt ift.

Düsseldorf, den 21. September 1909. Königl¿ches Amtsgericht. Düsseldorf. [53796] Unter Nr. 748 des Handelsregisters B wurde heute eingetragen die Gesellschaft in Firma „Vertrieb€- gefellschaft mit beschränkter Haftung vou Dr. RNudel’s Nerolit““ mit dem Sigte in üsseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. und 18. Sep tember 1909- festgestellt. Gegenstand des Unter nehmen ist a. Ausbeutung und Verwertung der durch den Kaufmann L. C. Boda in Düsseldorf von Dr. Nüudel’s Nerolit-Werken in Berlin W. 35, Schöne- berger-UÜfer 27, mit Vertrag vom 14./17. Juni 1908, ferner mit Vertrag vom 19./28. Januar 1909 er worbenon Nechte auf Alleinvertrieb des Präparats Nerolit für die Bezirke Düsseldorf und Essen, þ. die Weiterführung des Geschäfts, welches von L. C. Boda bisher geführt wurde, c. der Vertrieb und die Ver- wertung von <hemis<hen Produkten und Neuheiten. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Zum Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Louis Csajagi Boda in Düsseldorf bestellt. Sind mehrere Geschäftsführer vorhanden, so erfolgt die Vertretung der Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer. Die Dauer der Gesell schast wird auf die Zeit bis zum 1. August 1919 be stimmt. Erfolgt jedo< se<8s Monate vor Ablauf dieser 10 Jahre von keiner Seite eine Kündi gung, so dauert die Gesellschaft für weitere 3 Jahre fort. Außerdem wird bekannt gemacht: Zur De>kung seiner Stammeinlage von 15000 #4 überträgt ‘der Gesellschafter L. C. Boda zu Düsseldorf der Gesell schaft sämtlihe Ne<hte und Pflichten aus den am 14./17. Juni 1908 und 19./28. Januar 1909 mit Dr. Nudel's Nerolit -Werken in Berlin W. 35, Schöneberger-Ufer 27, abgeschlossenen Verträgen für den Betrag von 9500 X, ferner sämtlihe Nechte und Pflichten aus den Jahresverträgen mit den ein zelnen Kunden des beskehenden bisher von ihm ge sührten Geschäftes mit Neklame und Spesen für den Betrag von 5500 M. Die Bekanntmachungen der Gefellschaft erfolgen nur dur den „Deutschen Reichs

anzeiger“.

Düsseldorf, den 21. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Haftung,

[537937 einge-

In-

Elberfeld. 53797]

In unser Handelsregister Abt. A ist beute ein getragen worden :

unter Nr. 2366: die Kommanditgesellschaft Dr Serzberg «& Co., Elberfeld. Persönlich hastender Gesellschafter is der Chemiker Dr. Mar Herzberg hier. Die Gesellschaft hat am 20. Sey tember 1909 begonnen. Es ist ein Kommanditist vorhanden.

zu Nr. 875 Kaufmann Ewald erteilt.

zu Nr. 1862 G. A. Feldmaun, Elberfeld- Sonuboru Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Frau Kaufmann Gustav Adolf Feldmann, geb. Witten, zu-Elberfeld-Sonn born ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Prokura des Gustav Adolf Feldmann daselbst bleibt fort bestehen.

Elberfeld, den 22. September 1909.

Kgl. Amtsgericht. 13.

Emmerich. [53798]

In das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma H. von Gimborn-Aktien-Gesellschaft Emmerich am 30. August d. J. eingetragen: Den Kaufleuten Marx Nudeloff und Peter Lauter von bier. ist Pro- kura, Otto Bischoff und Heinrich Pickers von hier ist Handlungsvollmacht erteilt in der Weise, daß zur Vertretung der Firma berechtigt sind entweder zwei Prokuristen, oder ein Vorstandsmitglied mit einem Prokuristen, oder ein Vorstandsmitglied mit einem Handlungsbevollmächtigten oder ein Prokurist mit einem Handlungsbevollmächtigten. i erner ist bei genannter Firma am 9. September d. J. cingetragen: Dem Kaufmann Hugo Zeising aus Essen-Nuhr is Handlungsvollmacht erteilt. Emmerich, 9. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

J. Kunz, Elberfeld —: Dem &re]e, Elberfeld, ist Prokura

Erfurt. [53799]

In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 1102 verzeichneten Firma Götze & Zimmer- maun in Erfurt eingetragen, daß die venw. Frau Kaufmann Marie Fl°ishhauer, geb. Prager, in Mühlhausen i. Thr. jeßt Inhaberin der Firma ist. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur Frau Fleischhauer ausgeschlossen. Der Frau Martha Zimmermann, geb. Reuter, in Erfurt ist Prokura erteilt. Erfurt, den 17. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

‘Nachf

‘Gesellschaft mit beschränkter Haftung. p.

Book in Flensburg übergegangen.

rfurt. / _- [53800]

Fn unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 790 verzeichneten ¿Firma A. Nackwitß & Cotap. . in Erfurt eingetragen: Die Firma ist in Paul Schubert geändert. x

Erfurt, den 18. September 1909. : Königliches Amésgericlk. Abt. 3. FEssen, Ruhr. [53801]

In das Handelsregister des Königlichen Amts: gerihts zu Essen: ist in Abt. A Nr. 414, betr. die Firma Jacob Stauder, Altenessen, am 13, September 1909 eingetragen : Die dem, Ca Stauder zu Alleinpffen-erntlt® Profe ist erloschen. Der Kaufmann Caspar Stauder zu Altenessen ist als Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesell- schaft seit dem 1. Oftober 1908.

[0

Finsterwalde, N.-L. Bei der iefigen Handels-

Bekanntmachun unter Nr. 4 des registers B eingetragenen Firma Reichelt Metall- s<hrauben-Aktiengesellschaft ist heute eingetragen worden: /

„Die Prokura des Kaufmanns Mar Neichelt hier- felbst erlisht am 1. Oftober 1909.“ ;

Finsterwalde, den 21. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Flensburg. [53803]

Eintragung in das Handelsregister vom 21. Sey-

tember 1909 bei der Firma Christian Boock in Fleusburg: / “Die Firma ist auf die Ehefrau Marie Catharina Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten i} bei dem Er- werbe des Geschäfts dur<h die Ehefrau Book aus- geschlossen. L : N

Dem Christian Book in Flensburg ist Prokura erteilt.

Flensburg, Königliches Amtsgericht. Frankfurt, Main. [53804] Veröffentlichungen aus dem Handelsregister :

1) Ignaz Klug & Comp. Der Maurermeister Johann Klug zu Frankfurt a. M. ist aus der Gesell schaft ausgeschieden.

2) Thekla Büchenbacher. Unter dieser Firma betreibt die Witwe Thekla Büchenbacher, geb. Schlesinger, zu Frankfurt a. M. dahier ein Handels- geschäft als Einzelkaufmann. j 3) Vrunish « Itel Nachf. Unter dieser Firma hat der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann Konrad Bender eine Zweigniederlassung seines unter gleicher Firma zu Höchst a. M. von thm als Einzelkaufmann betriebenen Handelsgeschäfts zu Fraukfurt a. M. errichtet.

4) „Olso-Licht“ -Gas-Spar-Unternehmung Frankfurt a/M. Leopold Freund. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Leopold Freund zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

5) Heiurich Schepp. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf mann Heinrih Schepp zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann. L

6) Ludwig Schames. Unter dieser Firma betreibt der zu Frankfurt a. V. wohnhafte Kauf- nann Ludwig Schames zu Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

7) Frauz Benjamin Auffarth. Das unter dieser Firma von dem Buchhändler Carl Julius Wilhelm Heinrich Auffarth zu Frankfurt a. Main betriebene Handelsgeschäft is auf dessen Witwe Auguste Auffarth, geborene Meyer, zu Frankfurt a. M. übergegangen, - welche es unter unveränderter Firma fortführt. Die dem Buchhändler Edmund Persch erteilte Einzelprokura bleibt bestehen. Weiter ist dem Buchhändler Franz Auffarth zu Frankfurt a. Main Einzelprokura erteilt.

3) Carl Schreiber. Der Ka! ) Schreiber zu Frankfurt a. Main ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. hierdurch begründete offene Handelsgesellschaft mit dem Sitz zu Fraufkfurt a. M. hat am 1. September 1909 begonnen. : A

9) Wilhelm Bellexr. Der Kaufmann Wilhelm Beller zu Frankfurt a. M. ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die hierdurh begründete ofene Handelsgesellschaft mit dem Siß in Frauk- furt a. M. hat am 14. September 1909 begonnen. Die dem Kaufmann Wilhelm Beller zu Frankfurt a. M. erteilte Einzelprokura ist erloschen.

10) Carl Jacquet. Dem Kaufmann Bernhard Zubrod zu Cronberg i. Taunus und dem Kaufmann &rnft Dreibus zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

11) „Olso-Licht‘‘¿Gas-Spar-Unternehmung Frankfurt a/M. Freund «& Wigtell. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

12) Carl Hinrichs, techuisches Bureau u. Luftcirculations-Eisschrankfabrik. Die Gesfell- schaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

13) Aktiengesellschast für Schmirgel- und Maschiuenfabrikation. Die Gesamtprokura des Ingenieurs Georg Hoffmann ist erloschen. |

14) Württembergische Metallwarenfabrik. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Karl Fellmeth ist erloshen. Den Kaufleuten Friedrih Weber, Richard Majer und Friedrih Beil, sämtlih zu Geislingen, ist Prokura erteilt. Der Direktor Philipp Ullrich in Geislingen ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Zu stellvertretenden Direktoren find die Kaufleute Karl Fellmeth zu Geislingen und Theodor Naff zu Göppingen bestellt. i :

15) Mulomat Constablerwache, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidation. Die Liquidation ist beendigt. Die Firma ist erloschen.

16) Leopold Engel «& Co. Die Bekannt- machung vom 11. d. M. wird wie folgt ergänzk: Gs Vertretung der N erfolgt dur beide

esellschafter gemeinschaftlich. A E :

17) Posen a Sartes. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Fraukfurt a. M., den 18. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 16.

Freiberg, Sachsen. [53805] Auf Blatt 341 des Handelsregisters, die Kom- manditgesells{haft in Firma Bruno Schulze Nachf. in Freiberg betr., is heute eingetragen worden, daß der Kommanditist ausgeschieden und die Gesellschaft dadurch aufgelöst ist und der andere Gesellschafter, Fabrikbesiger Dr. phil. Friedrih August Preu in Freiberg, das Handelsgeschäft allein fortführt. Freiberg, am 22. September 1909.

802]

Kaufmann Martin

p Ce

"des Königlichen Amtsgerichts

Ait anfre-Sendeleragitbor tif Henke ringeilägeli

GelIsQukirechen. Handelsregister A | 53806] i t u Gelsenkirchen, In das Handelsregister Abtei ung A ist bei der Firma A. Jöusson & Co., offene Handelsgesell- schaft in Cöln mit Zweigniederlassung in Gelseu- kirchen (Nr. 725 des Registers), am 16. September 1909 folgendes eingetragen worden: _ Der bisherige Gesellschafter Kaufmann August Jönsson ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gleiwitz. [53807] | worden, daß die unter Nr. 240 eingetragene Firma e,„LUudw. Gaßmann““ zu Gleiwitz erloschen ist. Amtsgericht Gleiwitz, den 10. September 1909. Görlitz. [53808] In unser Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 1312 die Firma: F. Lange Nachfolger in Breslau, welche ihren Siß nah Görliß verlegt hat, eingetragen worden. Ludwig Cohn it in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein- getreten. i Die nunmehrige offene Handelsgesellschaft hat am 18. September 1909 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Frit Cohn, Kaufmann, und Udwig Cohn, Kaufmann, beide in Görliß. Görliß, den 20. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. 53809] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 1313 die Firma Wiener Café. Editha Pazschke in Görlitz und als deren Inhaber Frau Editha Pazschke, geb. Mehliß, in Görliy ein- getragen worden.

Görlitz, den 20. September 1909.

Königliches Amtsgericht. -

Gommern, Prov. Sachsen. 538101 In unser Handelsregister A ist bei der daselbst unter Nr. 63 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma „Backof & Heyer“ in Gommern ein- getragen worden: Die verehelihte Pauline Backof, geb. Heyer, in Gommern ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelö\. Das (Geschäft wird unter unveränderter Firma von der früheren Gesellschafterin, großjährigen Marie Heyer in Magdeburg, fortgesetzt. Gommern, den 18. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Grätz, Bz. Posen. [53811]

Jn unser Handelsregister ist heute in Abteilung A unter Nr. 163 die Firma Audreas Mulsiak, Gardevrobengeschäft, mit dem Sitze in Buk und als deren Inhaber der Schneidermeister Andreas Musiak in Buk eingetragen worden. Grätz, den 20. September 1909. K. Amtsgericht.

GütersIoh. [53812]

In unfer Handelsregister Abt. A Nr. 135 ist beute bei der Firma „Gütersloher Fleischwarenfabrik I. F. Marten“ mit dem Sitze zu Gütersloh eingetragen: Offene Handelsgesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind der Kaufmann Heinrich Husemann und der Meßtgermeister Ludwig Kniepkamp, beide zu Gütersloh.“ Die Gesellschaft hat am 15. September 1909 begonnen.

Gütersloh, den 21. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [53813]

In unser Handelsregister is heute die offene Handelsgesellschaft Jaekel u. C zu Hagen ein getragen : ;

Persönlich haftende Gesellschafter sind der Kaukf- mann Carl Jaekel zu Hagen, die Ebefrau Kaufmann August Lamberty, Franziska geb. Borleis, zu Cassel und der Buchdru>ereibesitßer Biktor Helzle zu Hagen.

Die Gesellschaft hat am 10. September 1909 begonnen.

Hageu i. W., den 17. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. [53814]

In unser Handelsregister ist heute die dur< Ver- trag vom 25. August 1909 errichtete Gesellschaft : Deutsche Detektiv-Union Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Hagen, Zweigniederlassung der zu Halle a. S. unter der gleichen Firma be stehenden Hauptniederlassung. h :

(Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme und Ausführung von Detektiv- und Auskunftei arbeiten, Errichtung bezw. Vereinigung deutscher Detektivbureaus zwe>s gemeinsamer Neklame und gegenseitiger Unterstüßung bei Durchführung er- haltener Aufträge sowie Förderung der Standes interessen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 Æ.

Geschäftsführer ist der Detektivdirektor Harnisch in Halle a. S.

Hagen i. W., den 21. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

Otto

Eialle, Saale. [53815] In das Handelsregister Abteilung B i} heute unter Nr. 199 die Mitteldeutsche Versicherungs- Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Halle E S. Z(. APr

eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am et R 1909 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Abschluß von Versicherungsverträgen gegen Prämie im Inlande direkt oder dur<h Rückversicherung über Versicherungen a. beweglicher und unbeweglicher Gegenstände gegen Feuers-, Vliß- und Erplosions- gefahr; þ. gegen N zs\chäden ; c. gegen die durch Einbruchdiebstahl verutiäWten Schäden. Das Grundkapital beträgt 3 000 000 A. Es zerfällt in 3000 auf den Namen lautende Aktien über je 1000 Æ, die zum Nennwerte ausgegeben werden. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen mit der Firma als Unterschrift und der Unterschrift des Vorstands oder Aufsichtsrats und dessen Vorsitzenden im Deutschen Reichsanzeiger. Die Generalversamm- lung wird durch öffentliche Bekanntmachung und durh eingeschriebene Briefe einberufen. QDer Vorstand besteht aus einem wirklichen Vorstands- mitgliede und einem oder mehreren s\tellvertreten- den Vorstandsmitgliedern; er wird vom Aufsichts- rate bestellt. Vorstand is der Direktor August Schwe>endiek in Halle a. S. Sind mehrere ftell- vertretende Vorstandsmitglieder bestellt, so wird die Gesellschaft vertreten entweder dnr< zwei s\tellver- tretende Vorstandsmitglieder gemeinschaftliß oder

sammen mit einem Prokuristen. weleæ sämtliche Aktien übernÆAnmen haben, sind:

Sue S, : Iitttergutsbesißer Carl Wenel, Brachwit, *

tannect,

l. Wee

bad, Halle a. S,,

in Halle a. S.,

4 Die Gründer,

Geheimer Kommerzienrat Dr. Heinrich Lehmann,

Fabrikbesißer Mar Engelke, Halle a. S,, Bankier Ludwig Lehmann, Halle a. S., Ingenieur Heinrich Thumann, Halle a. S., Kaufmann Vskar Manschewski, Halle a. S,, arr A Paul Kobe, Halle a. S, irektor August Shwe>kendiek, Halle a. S.,

Kaäfinann Friß Es” Werlin,

Kaufmann Robert Müller, Berlin,

Kaithnann Hermann Kühn, Berlin,

Lng! eite Friedrih Riemer, Berlin-Schöneberg, Kaufmann Arthur Schmidt, Berlin - Schöneberg, Kaufmann Ernst Werner, Berlin-Schöneberg, Kaufinann Karl Prasse, Berlin, Kaufmann Hermann Stabreit, Berlin, Kaufmann Johannes Gasser, Halle a. S, Fabrikbesißer Carl Ehrenberg, Halle a. Konimerzienrat Hermann Schroedel, Friedrichs-

(7

MNegierungsbaumeister Friedri Kallmeyer, Halle

Kaufmann Julius Nitter, Halle a. S., Kaufmann Felix Ritter, Eilenburg, ; Verleger und Buchdruckereibesitzer William Kutsch-

Fabrikbesißer Johannes Graeb, Halle a. S,, Fabrikbesißer (Ernst Graeb, Halle a. S., Dr. Theodor Lange, Halle a. S., Fabrikbesizer Paul Nabe, Halle a. S., Fabrikbesißer Johannes Nabe, Halle a. Kaufmann Edmund Herold, Halle a. Kaufmann Friedrich Liebau, Halle a. Baumeister Friedrich Kuhnt, Halle a. Fabrikbesitzer Adolf Zeising, Halle a. Fabrikbesißer Hugo Zeising, Halle a. Privatier Marx Zeising, Halle a. S., Kaufmann Karl Lüttig, Halle a. S., Fabrikbesißer Franz Rudolf Liebau, Brauereibesißer Hermann Freyberg, Den ersten Aufsichtsrat bilden : Geheimer Kommerzienrat Dr.

©

[QIOFIOIO.

Halle a. Halle à

{(= (& —* j

Heinrich Lehmann

Bankier Carl JIoerger in Berlin, Generaldirektor Siegmund Bergmann in Berlin, MNittergutsbesißer Carl Wentzel in Brachwit, Bankdirektor Paul The Losen in Düsseldorf, Kaufmann Oskar Manschewski in Halle a. S., Justizrat Hans ‘Czarnikow in Halle a. S, Bankier Ludwig Lehmann in Halle a. | Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereichten Schriftstücken, insbesondere von dem Prü- fungsberiht des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem Gericht, von dem Prü fungsberiht der Revisoren auch bei der Handels- fammer zu Halle a. S. Einsicht genommen werden. Halle a. S., den 18. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Haile, Saale. [53816]

In unser Handelsregister Abteilung B ift heute bei der unter Nr. 48 verzeichneten Firma : A. Wer- unicke, Maschinenbau-Aktien-Gesellschaft, Halle a/S. eingetragen worden: :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. September 1909 ist die Gesellschaft aufgelöst. Liquidatoren sind Direktor Wilhelm Kohblstru>k in Halle a. S. und Kaufmann Philipp Biegi in Bam- berg. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Liquidatoren gemeinschaftlich befugt.

Halle a. S., den 20. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Abteilung: 19. [53817] Abteilung A. ist heute Stelzer & Jahn mit

Halle, Saale. : In das Handelsregister eingetragen bei Nr. 1867 dem Sitz zu Halle a. S.: Die Firma ist erloschen. Nr. 2040: die Firma: Germania Maschinen- Industrie Halle a/S. Alois Amand Stelzer mit dem Sitz zu Halle a. S., Inhaber: Fabrikant Alois Amand Stelzer daselbst. Halle a. S., den 21. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Eamburg. [53818] Eintragungen in das Handelsregister. 1909, September 21.

Anna C. Frie. Inhaberin: Chefrau Anna Caroline Sophie Frie, geb. Drews, zu Hamburg.

Prokura ist erteilt an Gustav Frie. ; Dreyer & Krüger. Diese offene Handelsgesell- schaft ift aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellschafter C. J. D. Dreyer mit Aktiven und Passiven übernommen worden unv wird von ihm unter der Firma Daniel Dreyer fortgeseßt. S z Th. Bielenberg. Das Geschäft ist von Nudolf Wilhelm Behrmann, Kaufmann, zu Hamburg, itbernommen worden und wird von ihm unter un- veränderter Firma. fortgesetzt. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lichkeiten sind nicht übernommen worden. H. W. Stahl « Co. Der Inhaber H. W. Stahl ist am 22. Juli 1909 verstorben; das Geschäft wird von Ida Stahl Witwe, geb. Minte, zu Hamburg, unter unveränderter Firma fortgesetzt. Gebrüder Kolker zu Breslau mit Zweignieder- lassung zu Hamburg. Der Gesellschafter B. Kolker ift aus dieser offenen Handelsgesellschaft dur Tod ausgeschieden; Dr. phil. Max Kolker, Kaufmann, zu Breslau, ift als Gesellschafter ein- getreten. u Einzelprokura ist erteilt dem bisherigen Gesamt- prokuristen A. Efrem. E Gesamtprokura ist erteilt an Josef Emanuel und Heinrih Hoffmann, beide zu Breslau; jeder von ihnen ist mit einem anderen Gesamtprokuristen ¿cinungsberechtigt. Vie an Dr. Ve.

ist erloschen. Z Dyckerhoff & Widmanu Aktiengesellschaft zu Biebrich mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Die an F. Schumann erteilte Prokura ist er- loschen.

Kolker erteilte Gesamtprokura

September 22.

Möller «& Co. Persönlih haftender Gesell- schafter: Emil Heinrih Möller, Kaufmann, zu Hamburg. | Die Kommanditgesells<haft hat einen Kom- manditisten und hat am 11. September 1909 be-

Conrad Lewin,

F+ A.

Handbetriebsmaschineugesellschaft

Unternehmens

Haus Weinhold. In das Geschäft ist ein Kom-,

manditist eingetreten; die Kommanditgesellschaft hat am 1. September 1909 begonnen.

Prokura ist erteilt an Johann Heinrich Peter Heuser.

4 Göldner & Co. Diese offene Handelsgesellschaft -

ist aufgelöst worden; die Liquidation ist beendigt und die Firma erloschen.

Buchheister & Co. zu Shanghai mit Zweig-

niederlassung zu Hamburg. Der Gesellschafter O. Buchheister ist aus dieser offenen Handels-

-e«Besdtidte Gaul Joerger, Berlin, arer ole aft. outgctbiehes te--DirrGettldtart- mir.

von den verbleibenden Gesellschaftern fortgeseßt. zu Oldenburg i. Gr. Die hiefige Zweigniederlassung ist nunmehr Haupt- niederlassung.

Pee Zipangu Werke Wilhelm Thomsen.

Inhaber: Ludwig Leonhard Wilhelm Thomfen, Kaufmann, zu Hamburg. N

Wilhelm Pichert. Inhaber: Friedrich August Wilhelm Pichert, Kaufmann, zu Hamburg.

Gerhardus & Söhne Aktiengesellüchaft zu Wien

mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Louis Augenfeld, zu Budapest, ist zum Mitgliede des Verwaltungsrates bestellt roorden. mit be-

schränkter Haftung in Liquidation zu München. Die hiesige Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma hier erloschen. - Amtsgericht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hannover. O E d [53819]

Im hiesigen Handelsregister ist am 16. September

in Abteilung B eingetragen:

Unter Nr. 549 die Firma Südhaunoversche Baseltsteinbrüche Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit Sil in Hannover. Gegenstand des ist Gewinnung, Bearbeitung und gewerbliche Verwertung von Basaltsteinen und anderen Steinen aus Steinbrüchen. Zur Erreichung dieses Zweckes ist die Gesellschaft auch befugt, Grund- stücke, die zum Steinbruch geeignetes Material ent- halten, mögen sie bereits in Ausbeutung genommen fein oder nicht, und ähnliche Unternehmungen zu erwerben oder zu pachten, sich an folchen Unter- nehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 60 000 M. Geschäftsführer ist der Kaufmann Otto Böker in Hannover; stellvertretender Geschäftsführer ift der Kaufmann Louis Böker in Hildesheim. Der (Befell- schaftsvertrag ist am 14. September 1909 ab- geschlossen. Bekänntmachungen der Gesellschaft er- folgen nur durh den Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Am 21. September 1909 ift zu dieser Firma eingetragen, daß die Firma in Louis Mattfeldt jun. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung geändert ist. $ 1 des Gefell \haftsvertrages (Firma) ist entsprehend geändert. Die Passiven der früheren Firma Louis Matt- feldt jun., welche die Gesellschast erworben hat, find nicht mit übernommen.

Am 21. September 1909: i Abteilung A zu Nr. 3529 Firma Louis Bolte : Das Geschäft ist zur Fortsetzung unter un- veränderter Firma auf die Ghbefrau Una Bolte, geb. Beuermann, in Hannover übergegangen. Dem Louis Bolte in Hannover ist Prokura erteilt.

In Abteilung B unter Nr. 552 die Firma The Hanover American Roller Rink Com- pany mit beschränkter Haftung mit Sitz Han- nover: (Begenstand des Unternehmens is Erbauung und Betrieb ciner Nollshuhbahn. Die Gesellschaft ist ferner ermächtigt, diejenigen anderen Geschäfte vorzunehmen, welche in direktem oder indirektem Zusammenhang damit stehen. Das Stammkapital beträgt 50 000 Æ Geschäftsführer sind Kaufmann Chester Park Crawford in Liverpool, Kaufmann Frederic Arthur Wilkins in Livervool. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 23. August 1909 festgestellt. Die Gesellschaft wird vertreten dur< einen oder mehrere Grschäftsführer. Selbst wenn zwei oder mehrere Geschäftsführer bestellt find, foll jeder der- selben berechtigt sein, die Gesellschaft allein zu ver- treten. Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gefell- schaft erfolgen einmal im Deutschen Reichsanzeiger.

Hannover, den 21. September 1909.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Ibbenbüren. [53820] Fn unser Handelsregister Abt. A ift beute unter Nr. 51 die Berichtigung dahin eingetragen , daß alleiniger Inhaber der Firma J. G. Bergmeyer in Jbbenbüren der Kaufmann Julius Bergmeyer daselbst ift, welcher die unveränderte Firma zeichnet. Ibbenbüren, den 21. September 1909. Königliches Amtsgericht. Insterburg. Befanntmahung. [53824] Unter Nr. 409 unseres Handelsregisters A ist heute die Firma „Herren Modebazar Boleslaus Rompa JInsterburg““ und als deren Inhaber Kaufmann Boleslaus Nompa eingetragen. : Das Geschäft is ein Garderoben- und Maß- geschäft. Insterburg, den 21. September 1909. Königliches Amtsgericht.

Itzehoe. Bekauntmachung. [53825] In das Handelsregister A ift unter Nr. 269 die Firma Peter Rathjen eingetragen. Alleiniger Jn- baber ist der Kaufmann Harder Peter Nathjen in Jtehoe. Itzehoe, den 20. September 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 1V.

Jona. : , [53821] Auf Nr. 21 unseres Handelsregisters Abt. A ist heute die Aenderung der Firma H. Romtstedt, Großschwabhausen, in Philipp Kempff, Groß- schwabhausen, eingetragen worden. . Jena, den 13. September 1909. Großh. S. Amtsgericht. 11.

Jn

Jena. / / [53823]

In unser Handelsregister Abt. A ist beute das Erlöschen folgender Firmen eingetragen :

Nr. 493. Carl Ring, Jeua.

Nr. 488. Carl Lang, Jena.

Nr. 438. Paul Hildisch, Jeua.

Nr. 497. Otto Späte, Jena.

Nr. 485. Karl Wesser, Jena.

Nr. 486. Richard & Otto Linz, Jena.

Nr. 524. Otto Teschner, Glastechnische Werkstätte Le Thermometer und Glas- instrumente, Jena.

Jena, den 20. September 1909.

Königliches Amtsgericht.

durh ein stellvertretendes Vorstandsmitglied zu-

gonnen.

Großh. S. Amtsgericht. 11.