1889 / 182 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geshäftslokal der unterzei<neten Intendantur Königsftraße 29 verdungen. : Der Bedarf beträat ungefähr Wagen mit Pferden: für das Magazin Coburg : j 29 einspännige, 240 zweispännige, Hildburghausen E a Rai 153 zweispännige, Cy oda G 56 einspännige, 452 zweispännige. Bedingungen 2c. liegen bei dec unterzeihneten Behörde aus. - Kassel, den 27. Juli 1889. 5: Jutendantur der 22. Divifion. Heilmann, Intendantur-Affefsor.

“Königlich Bayerische Staatseisenbahnen. Lieferung von Oberbaumaterialien.

Die Lieferung ven: _ i 12 000 Tonnen Stahblschienen, Profil IT a, 3 200 Tonnen eisernen Quershwellen, 190 Tonnen es zum Eisenshwellen-

er 660 Tonnen Laschen zum Holzs{wellen- berbau,

15 Tonnen Laschenstü>kpaaren zum Eisen- \{wellen-Oberbau,

40 Tonnen Lascbenstü>kpaaren zum Holz- \{<wellen-Oberbau,

95 Tonnen Laschenschrauben,

100 Tonnen Unterlagskeilen, System Heindl,

65 Tonnen Beilagen Nr. 1 mit 4, System

eindl, 50 Tonnen Klemmplatten A. und T., System Heindl, 90 Tonnen Fußs<hrauben, System Heindl, 210 Tonnen Stoßplatten A, 800 Tonnen Zwischenplatten B.,

300 Tonnen Had>ennägeln : für 1890 wird biemit zur allgemeinen Submission ausgeschrieben.

Die \chriftlihen Angebote sind bis Montag, den 2. September 1889, Vormittags 9 Uhr, im Baumaterialien - Bureau der unterfertigten Stelle, München, Elisenstraße 2a/3, Zimmer 7, einzureichen, woselbft zur angegebenen Zeit deren Eröffnung statt- findet. Der Submittent bleibt 2 Wochen nah Submissions\{luß an sein Angebot gebunden. Liefe- rungs-Bedingnisse und Pläne liegen im vorgenannten Bureau zur Einsicht auf und können von da nebft Submissionsformular gegen Bezahlung oder koften- freie Einfendung von 2 X bezogen werden.

München, den 25. Juli 18€ 9.

Generaldirektion r der Kgl. Bayer. Staatseisenbahnen.

4) Verloosung, Zinszahlung :e. von öffentlichen Papieren.

[24493] Bekanntmachung.

Gemäß den Bestimmungen der 88. 8 und 9 des Allerhöchsten Privilegiums vom 1. März 1876 wird bierdur< zur öffentlihen Kenntniß gebracht, daß die pro 1889 zu amortifirenden 43 °?/5 igen Rheydter Stadt-Obligationen der L. Anleihe zum Gesammtbetrage von 10 000,6 am Mittwoch, den 21. Auguft cr.,, Nachmittags 4 Uhr, im neuen Rathhausfaale hierselbft öffentli<h ausgelooft werden sollen. In demselben Termine sollen au< die pro 1890 zu amortifirendeu 4 °/c igen Nhcydter Stadt-Obligationen der Tx. Anleihe zum Gesammtbetrage von 4000 A öffentli<h aus8- geloost werden.

Rheydt, den 31. Juli 1889.

Der Bürgermeister : Pahlke.

—————————————————————_

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

L) Vekanutmachung.

In der außerordentlihen Generalversammlung der Aktionäre vom 22. Juli 1889 wurde beschlossen, es werde die Akticngesellshaft mit 15. September 1889 E und habe dieselbe sodann in Liquidation zu

eten.

Gemäß Art. 243 des H.-G.-B. gebe i< fol<{es biemit bekannt und fordere die Gläubiger auf, s< bei der Gesellshaft zu melden.

München, 31. Juli 1889.

Actien - Brauerei Kil’s Colosseum.

‘Löwenbrauererei Louis Sinner Actien Gesellshaft Freiburg i./Bg.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiermit auf Dienstag, den 27. Angust d. J.„- Vor- mittags 10 Uhr, in unsere Brauerei zu einer E REIEE Generalversammlung ein- geladen.

Gegenstände der TEFLo Uns find:

1) Erhöhung des Aktienkapitals.

2) Abânderung der Statuten.

3) Verkauf von mit Vertrag vom 15. Januar

1889 angekauften Objekten.

Freiburg, 31. Juli 1889.

Der Vorstand.

[22366

Neue Augsburger Kattunfabrik.

Die diesjährige ordeutliche Generalversamm- lung findet am Samstag, den 10. August, Vormittags 10 Uhr, in der Vörse dahier ftatt.

Tagesordnung :

1) Beri>terstattung des Aufsichtsrathes und des Vorstandes über das abgelaufene Geschäftsjahr.

2) Feststellung der Bilanz und Beschlußfassung Über die Verwendung des Gewinnes.

3) Beschlußfaffung über den Vorschlag des Auf- sihtsrathes, den Rest des bestehenden 44 9% Feen tial zu verloosen und zum

wede der Rü>zahlung desselben, sowie zur Vermehrung der Betriebsmittel ein Prioritäts- Anlehen zu einem niedrigercn Zinsfuße im Betrage von #4 1 000 000 1 200 000 auf-

4) Arcberena des $. 33 der GesellsGaftsf

enderung des S. er Gesellshaftsftatuten.

Nat den Gesellschaftsstatuten hat si< jeder Be- vollmättigte, welher si< an der Generalversamm- lung betheiligen will, über den Aktienbesitß spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung auézuweisen, und laden wir die Herren Aktionäre ein, gegen Vor- weis der Aktien in den Tagen vom 5.—7. August die Legitimationskarten auf dem Comptoir unseres Etablissements in Empfang zu nehmen.

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verluftre<nung liegen zur Einsichtnahme für die Herren Aktionäre vom 27. Juli ab in unserem Fabrikcomptoir auf.

Augsburg, 17. Juli 1889.

Der Vorstand der Neuen Augsburger Kattunfabrik. Th. Kersting. Dr. A. Reimer.

[24703

] Actien - Zu>erfabrik Hünfeld.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet am Sonnabend, den 31. August, Nachmittags 3 Uhr, im Fabrikgebäude statt.

Tagesordnung : 1) Vorlegung der Bilanz und des Geschäfts3- berichts. 2) Ertheilung der Decharge. Auffichtsrath der Aktien-Zuckerfabrik Hünfeld. L. Noll, Vorsitzender.

[24643]

Actienbrauerei Ludwigshafen a. Rh.

Da in der auf beute berufenen außerordentlichen Generalversammlurg wegen ungenügender Be- theiliaung Beschlüsse nit gefaßt werden konnten, so beehren wir uns die Besißer von Actien unserer Gesellschaft zu einer zweiten

auf:erordentlichen Generalversammlung

auf Dienstag, den 20. August, Vormittags 11 Uhr, im Lokale der Gesellschaft,

_ Tagesordnung: Anträge des Aufsibtéraths im Sinne der Ziffern 7 und 8 des $. 19 der Statuten. Unter Hinweis auf $8. 17 und 18 der Statuten ersuchen wir diejenigen Aktionäre, welhe der General- versammlung beiwohnen wollen, am Tage vor der Versammlung die Actien auf dem Büreau der Gesellschaft vorzuzeigen und die Stimmkarte in on e genen, ¿ eichzeitig bemerken wir, daß gemä 8 20 der Statuteu in dieser Rue eS sammluug ohne Rüficht auf die Betheiligung ene über obige Anträge gefaßt werden nnen. Ludwigshafen am Rhein, 1. August 1889. Actienbrauerei Ludwigshafen am Rhein. Der Vorftand.

einzuladen.

Ios. Rettenmayer.

Felix Müller.

[24538] : Activa. Vilance-Couto. Passiva. Grundstü> Dirschau Litt. D. | Actien-Capital-Conto . 450000/— Ma Oi a 5771035 | Reservefonds-Conto ._.… . 90000 Inspectorhaus mit Zubehör . 11078/48}] Spezial-Reservefonds-Conto 270000) amilienhaus mit Zubehör . 6800/40] Betriebs-Conto : | ensiliensGuppen. . . 4486/70} Reserve für Reparaturen | abrikgebäude-Conto. . . . 22314740} | Maine a > 1000— euanlage1889,no< unvollendet | _258|—| 223405/40 erter Gon s : E Waagebäuser auf demLagerpla 6221/23} Sredtioren . . . e 05 Maschinen-Conto . iz ves ¿ v H Gewinn- und Verluft-Conto: Neuanschaffungen 1889 . 946 950376/91|| Uebers<huß aus dem Geschäfts- Wasserleitungs-Conto 8091/33 jahre 1887/88. M 2358,66 Steiavslfer Conto - Sh Gli einpflafter-Conto . . Wasserreinigungs- Anlage 2590/26 1888/89 . „11955032 | 121908/98 Inventar-Conto 5401/90 Cafsa-Conto ..….. 10716/38 Betriebs-Conto : Betriebsmaterialien . 15534 Fabrikate . 1476030 3029470 Effecten-Conto. . . 870/60 Steuers({eine-Conto . 2424090 Wechsel-Conto. . . L 120962/05 Debitoren : | Westpreuß. Landschaftl. Dar- | lehns-Kafse Danzig . [169094105 | Div. Debitoren. . |_80128/02] 24922207 | | 1025810/90 102581090 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. a g An Zinsen-Conto: Per Saldo . . | 2358/66 für Zinsen und Disconto . . }| 2351/58] Betriebs-Conto . [12190190 e Saldo, Gewinn . E ¿ 121908/98 L, 124260/56 12426056

Dirschau, den 30. Juni 1889.

Zuckerfabrik Dirschau.

Der Auffichtsrath. - Die Direktion. R. Heine. A. Brandt. J. Carlsfohn. E. Philipsen. A. Preuß. Leopold Raabe, G. Gronemann. Dr. Scheffler. / Die Uebereinstimmung vorfstebender Bilance mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern der Zu>erfabrik Dirschau bes<einigen die unterzeichneten Reviforen. Dirschau, den 8. Juli 1889, E. Flemming. Gustav Thiem.

[24539] Verwendung des Gewinns aus dem Geschäftsjahre 1888/89.

Abs{(reibungen : h g M d Inspektorhaus mit Zubehör . 5 9/6 von A 11078,48 553! | Familienhaus mit Zubehör . 5% , » 6800,40 340'— | Ütensilienshuppen . 74 9% e. 4486,70 336 | Fabrikgebäude-Conto . . . ., 5% , » 223147,40 1} 1115735 | Waagehäusec auf dem Lagerplagze . D e 6022123 311/05 Maschinen-Conto 10 % « 249429,99 } 24943i— | WasserleitungsConto 10 % , 8091,33 8091 | Eisenbahn-Conto 5% , 6902,99 325/15 | Steinpflafter-Conto . è 5% , » 6838,25 341 | Wasserreinigungs-Anlage . A 5902 | Inventar-Conto . . 15 9% von S 5401,90 81030] 40518/51

Saiomean D a0 ; E E 1027416

Dividende 15 9/5 von 4 450000 67500—

Vortrag auf neue Rechnung . 361631

121908/98

Dirschau, den 1. August 1889, z ; Zuckerfabrik Dirschau. Der Auffichtsrath. Die Direktion. E. Philipsen.

A. Brandt. G. Gronemann. A. Preuß. Leopold Raabe.

R. Heine. Dr. S<heffler.

1) Partial-Obligationen über 300 A4 Nr. 1 5 15 24 53 70 81 85 90 113 118 141 156 179 187 202 203 218 220 226 242 261 271 275 277 282 285 299 305 319 324 337 339 38 352 364 369 385 393 397 403 410 415 417 438 442 443 444 447 451 460 491 513 514 523 566 570 573 593 596. 2) Partial-Obligationen über 600 A4 Nr. 607 614 619 646 653 662 674 688 690 700 711 720 738 746 753 762 764 802 809 816 836 838 844 848 861 865 880 884 887 901 914 927 941 760 968 983 984 989 995 1000. Direction der Actien-Zuckerfabrik Holzminden. Hahn. Dr. Reined>e.

24540] [ Die heutige Generalversammlung wählte zu Mit- gliedern des Auffichtsraths auf die Dauer von drei Jahren die Herren: i Gutsbesißer A. Brandt, Amalienbof, Gutsbesißer G. Gronemann, Subkau, und auf die Dauer eines Jahres den Herrn: Kaufmann H. Goetz, Dirschau. Dirschau, den 1. August 1889,

Zuckerfabrik Dirschau. E. Philipsen. A. Preuß. Leopold Raabe.

[24541] : In heutiger Sißung wurde für das laufende Ge- schäftsjahr : Herr Rittergutsbesißer R. Heine, Narkau, zum Vorfitzenden des Aufsichtsraths, Herr Gutsbesißer A. Brandt, Amalienhof, _zu dessen Stellvertreter erwählt.

“Samburg-Südamerikanische Dampfschifffahrts - Gesellschaft.

Auferordeutliche Generalversammlung der Actionaire am Sonnabend, den 24. Augnst

[24641] Actien-Zuckerfabrik Holzminden. Activa. Vilanz-Couto 31. März 1889. Passiva. j M S y M S An Grundstü>s-Conto 28 988/561] Per Actien-Capital-Conto . . 344 400/060 Bau-Conto 713 157/76 Partial-Obligationen-Conto . 340 500/00 Masinen-Conto . 581 935/35 Stamm-Prior.-Actien-Conto . 780 179/72 Utensilien-Conto . 33 698/75 dart, -Oblig.-Zinsen-Conto 4716/25 Huntebahn-Conto 11 777/16 . Ballin & Cie. Cautionen- | Kunstdünger-Conto . 17 104/67 Gmnd _.,.., „F 100000000 JInventur-Conto . 18 933 59 Conto-Corrent-Conto Creditoren 74 510'68 i ; ü 28 10 pg ua V S, : 76 201/85 ecten-Conto | no<h zu zahlendes d. Assecurauz-Conto. 1 762/98 N E | Vieh-Conto . . 976/00 Conto pro Kaufrüben . . 2 551/87 | Conto-Corrent, Debitoren 199 072/21 | Steuer-Cautions-Conto | __100 000/00 | 1 720 508/50 1 720 508/50 Debet. Gewinu- und Verlust-Conto. Credit. “A |S M | Unkosten-Conto . 126 838 /11|| S@nigtel-Conto . 8402 Ñ Rübensteuer-Conto . 68 636) Melaf, e-Conto . 17 185/61 etr aas f Z E S aael É iel 339 236/07 gs-Conto .. | ammpresse-Conto . 2453117 Saldo; noch zu .zahlendes Rübengeld | “76 201/85 | 367 2782 367277192

Holzminden, den 31. März 1889. Aufsichtsrath der Actien-Zuckerfabrik

Holzminden.

Otto Haarmann, Vorsigender.

L 16 Revidirt .und mit den Büchern der Gesell S A | Holzminden, den 28. Mai 1889. esellschaft übereinstimmend befunden.

Direction der Actien-Zuckerfabrik Holzminden.

B. Liebold.

E. Cyrenius.

Gustav Heyer , vereid. Büherrevisor.

Dirschau, den 1. August 1889. Z Zuckerfabrik Dirschau.

Der Auffichtsrath. R. Heine. A. Brandt. H. Goetz. G. Gronemann. Dr. Scheffler.

[24542]

Die Dividende für das Geschäftsjahr 1888/89 ist auf 15 Prozent gleih M 75 pro Aktie festgestellt und wird von heute ab gegen Einreihung der Di- videndensheine in unserem Comtoir während der Geschäftsstunden

von 9 bis 12 Uhr Vormittags

und 3 bis 6 Uhr Nahmittags gezablt. Gegen Einreihung der Talons werden die Dividendenscheine für die nächsten zehn Jahre ausgegeben.

Auf Wuns< erfolgt au< die Zusendung der E O und der neuen Dividenden]cheine per Post.

Dirschau, den 2. August 1889.

Zuckerfabrik Dirschau. E. Philipsen. A. Preuß. Leopold Raabe.

[24640] : Actien-Zud>erfabrik Holzminden. Bei der vor Notar und Zeugen am 30. Juli 1889

Getgesundenen Ausloosuug unserer Partial-

Obligationen sind folgende Nummern gezoaen,

wel<he vom L. Januar 1890 an aus der Ver-

zinsung fallen und von diesem Tage an bei der

Case der Fabrik und von den Bankhäusern

J. Ballin & Co. und H. Gerhard in Holz:

mindeu zur Rückzahlung gelangen.

1889, Nachmittags 24 Uhr, im Waaren- Saale der Vörsen-Halle. - Tagesorduung : i Ermäthtigung des Verwaltungsrathes zur Auf- nabme einer Prioritäts-Anleihe.

Die Stimmkarten, wel<e als Legitimation zum Eintritt in die Generalversammlung dienen, sind gegen Vorzeigung der Actien der Gesellshaft vom Mittwoch, den 7. d. Mts. an bei den Notaren Herren Dres. Stofleth, Bartels & Des Arts, gr. Bäckerstr. 13, bie. in Empfang zu nehmen.

Hamburg, 1. August 1889,

Hamburg-Südamerikanische Dampfschifffahrts - Gesellschaft. C. Laeisz, Ado. F. B Vorsitzender des Verwaltungsrathes.

[24702]

Actien Bierbrauerei Falkenkrug zu Falkenkrug bei Detmold.

Z2Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu einer außerordentlichen Generalversammlung arf Sonnabend, den 17. August, Mittags 12 Uhr, im Lokale der Be ive verun agesordnung :

1) Die Ausgabe von „4 240 000.— Aktien bebufs Rü>zahlung von Anleihen und Vermehrung des Betriebskapitals zur Erweiterung Absatzes 2c. betr. (nah &$. 2 der Statuten).

2) Die definitive Wahl eines Mitgliedes des Se tamaanes betr. (nah $. 16 der

uten). ah bei Detmold, den 31. Juli 1889. er Vorsigende des Verwaltungsrathes.

Th. Stor<. er 2

ernitt, Bureauchef. _

Zweite Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaalis-Anzeiger.

Berlin, Sonmabend, den 3. August

1889,

M 182.

Ste>briefe und Untersuchungs-Sachen.

J.

9, g8vollstreZungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. X.

ihen Papieren.

3. Verkäufe, Verpachtungen,

[ dingungen 4. Verloosung, Zinszahlung x. von öffentl

Oeffentlicher Anzeiger.

E

5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktizn-Gefells&. 6. Berufs-Genofsenschasten.

7. Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

8. Verschiedene Bekanntmachungen.

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellschaften- [22543] Gasbeleuhtungs-Aktien-Gesellschaft zu Burgstädt.

Nah erfolgter Genehmigung dur die am 29. ds. Mts. abgehaltene Generalversammlung wird vie Bilanz, sowie die Gewinn- und Verlust-Re<nung auf tas Geschäftejahr 1888/89 geseßliher Vorschrift

gemäß hiermit zur öfentli<en Kenntniß g

ebraht.

Burgstädt, den 30. Juli 1889.

Das Direktorium der Gasbeleuchtungs- Aktiengesellschaft daselbst. Rechtsanwalt Klinger, Vorsitzender.

Soll. Vilanz 30. Juni 1889. Hat. ; a S A s : “A S A S An Gebäude . . 8655/57] Per Actiencapital i ] 34050|— , Grundftüden. . . . , STG1/56h Darlehne. .. . | 18500¡— Maschinen und Apparate, | Reservefonds, Bestand den | Bestand 1. Juli 1888 4063475 1. Juli 1888 . , . . } 5784/08 Zugang in 1888/89 Zugang in 1888/89 Zinsen 200 68 o 3189.— Pfandbrief-Couvertirung®- | Abgang in P präâmie . 2 14/—| 5998/76 1888/89 „686.50 } 2493/50 43128 25] Amortisation 1. Juli 1888 [19281 51 Robhrleitung . . 24469/34 Abgang wegen des alten | Hülfswerkzeuge . |— Station8gas8zählers und | , Gas-Bestand. . 37— Wechëlers . S 284 L D Senam enb 120} 1919751 Ï Da ras s 7 aas : Ï | « Betriebsvorräthe 575/50 Mugange Stad * t | Kassenbestand. . 124 12 Masch.u. Apparate | Debitoren, Sparkaffe . 2270|— 443128 25. 59% 2156.41 | « Reservefondéaulage . 5998/76 Rokrleitung | | | #6 24469.34. 19% 244 69 | 3006/99] 2220499 | RüClage für den Reserre- | | | 1 as | | 400|— Specialreserve . S | 8368/44 | Dividende, 6% a. | / | M 34050.— . | | 2270|— 917921 | | 1 9179210 Abschluß 30. Juni 1889. M Sl M M S Aa Gaffkoklen E | | 11337/10} Per Gas . …. . . . .…_. | 2319101 Allgemeine Unkoften . | 678/43 Theer u. Ammoniakwasser 852 36 Gehalle . _. | 2620| Material und Einrih- j Betriebsunkosten . 2841/75 E, 53-70 Zinsen 1003/21 Koaks und SHlaten . 1244 33 i E s 1589 80} | Gewinn, vertheilt | j j auf Maschinen und Apparate . 402/50 | « Amortisations-Conto 3006/99 Reservefonds-Conto . 400i— | j Dividenden-Conts 1461/59] 5271/08] | | | 2534140] 9534140 [J 9) o. .. R Ô 0 (24642) Stuttgarter Väckermühle Eßlingen A. G. Activa. Vilanz vro 30. Juni 1889. Passiva. M | M S Immobilien-Conto . . 1137214|—}{ Acticn-Capital . . 1250000 Maschinen-Conto . 46089|—|} Hypotheken-Conto . . 1193115'— Grundstü>- u. Wasserkraft-Conto . 60000;—|{ Creditoren-Conto 6346146 Mobilien u. Sä>e-Conto . . : 1500|—|} Unkosten-Conto noh zu zahlende Steuern O T e . | 6016\—} u. Unfallvers. 2c... e 3000 Waaren-Conto . . 1126029/51}] Reservefond O Debitoren-Conto . 175283/33} Erneuerungs- u. Betriebs-Reservefond . | 8000 Cafsa-Conto . . 6146/10} Delcredere-Conto S 5050'— Wetsel-Conto 80/75} Dubiosen-Conto . 181/67 ¡ }} Tantième-Conto 6163 20 | j} Gratificationen . S 750 | h Dividenden-Conto . . . . . . 17500 |_| Gewinn- u. BVerlust:Sonto-Vortrag . 1178 36 558349 69]| 558349 69 Soll. Gewinn- n. Verluf:-Couto. - Sabcn. M M l Unkosten-Conio . . .… 49672761] Vortrag von 1888 . ¿ 941’ Gekalte u. Lohn-Conto . 17174/38}} Gewinn an Waaren . 111458251 Abschreibungen . . ... . . . . | 9925/90 Unkoften-Conto no< zu zahlende Steuern | j B. Ünfallvers ¿ee o 4 1448/07 ; ejervefond 59% Zins . . M 21445 | | UVébertrag . . . . 5496.39 | 5710/84 | Erreuerurgs- u. Betriebs-Reservefond . | 5000/— Delcrederce-Conto . .. 5000/— | antièmen . S 6163/20} | Sotiicationen .. » . .. % 750/— | Dividenden-Conto 7 °/9 Dividende 17500|— Saldo auf neue Rehnung . . . . „1178/36 11552351 11552351

Die Dividende mit 4 70 pro Aktie gelangt sofort zur Auszahlung bei den Herren G. S. Kellers Söhnen, Stuttgart, der Eßlinger Aktien-BVauk, Efßlingeu oder unserer Gesellschaftskafse.

Der Vorftaud. Otto Brodbek.

Eflingen, 31, Juli 1889.

1%) Faerberei & Appretur Shusterinsel b. Hüningen i. E.

Vilanz vom $31. März 1889.

_Aetiva.

R

Passiva.

Wagarenbestand 2 T mobilien-Conto . .. Abschreibung pro 31. März 1889

Maschinen-Conto . Abschreibung pro 31. März 1889 .

Mobilien-Conto. ... ... Abschreibung pro $1. März 1889

Cafsa-Conto, Baarbestand . . .

Vetsel-Conto, Wesel im Portefeuille .

Debitoren-Ausstâe . ... . abzügl. Sconto 2% v. 76 859.85 . inne u. Verlust-Conto .

M |3 * 118270736 : | 14080 13 . [198337 98 ; |17746/08| [7214/71

1359/23 î

i‘ 106758 33| 1537/20

Actien-Capital-Conto .

Obligationen-Conto .

Creditoren, Gutbaben ¿

E [4

. |250000|—

. 1200000!

. [178709 |—

|

| | |

j Î

628709.

[24705]

Kunsimühle Bobingen.

Die Herren Aktionäre werden biermit zur ordentlichen Generalversammlung «uf Montag, den 2. September d. J., Vormittags 10 Uhr, im Börsengebäude zu Augsburg eingeiaden. V Die Anmeldung der Aktien und Entgegennahme der Stimukarten erfolgt bei dem Bankhaufe Fr. SŸhmid & Co. innerhalb dcr statutaris<en Frist. Augsburg, 29. Juli 1889. Der Auffichtsrath der Kunstmühle BVobingen. Siegfried Landauer, Vorsitzender. A _ Tagesordunag: 1) Berihterstatturg der Gesells@a?tsorgane 2) Re<bnungsablage pro 30. Juni 1888 und Beschlußfassung hierüber. 3) Entlastung des Aufsitsratbes und der Direktion. 4) Ergänzungswaklen in den Aufsichtsrath.

24345 î Aa Zuckerfabrik Othfresen. Debet. Getwvoinu- und Verlnst:Couto am 39. Juni 1889. Credit. ; M | M |A An : Rüben und Rübenfamen . . 1225594 8711 Per: Zudker und Melasse 591814 07 Rübe. -. + ]93990— Pat und Viethe . 3125 70 Betriebs- und Geschäftäunkosten . | 92580 03 Zinsen und Discont. . . , , , | 29506 69 Absbreibug . . . …. . , 1 39168|70 Reservefonds und Betriebs-Capital | 460948 | Dividenden-Conto e 2 | L 50503977 505039 77. Activa. Vilanuz:Conto am 30. Juni 1889. TPassiva. M : |, |A An: Gruadstü> . . . . . . . . . } 60000|—}} Per: Actien-Capital . 1343200 —- Eisenbahn- undStraßenbäu, Brunnen- | Prioritäten L O und S<hlammtei ._. | 69908:90 Rückitändige Prioritäten- Zinsen . | 64/4 a E . (346833 .19 Reservefonds und Betriebs-Capital | 17161 55 Maschinen und Apparate . 1386514749 Creditores . A 951 32 Riemen und Utenfilies. . . . . | 1546289 Dividtenden-Conto 24024 Caña, Effecten und Inventurvorrätie | 1395140 Devitorcs . |_26537— - 91924087 919240 87 Othfresen, den 31. Juli 1889. Auffichtsrath E Se Othfresen.

[24561] I Union,

. s - - .. (woe L P Cw S 5e Actien-Gesellshaft für Bergbau, Eisen- und Stahl-Fndusiric Ss zu Dortmund. Bei der beute în Gegenwart cines Notars ftattaebabten Ziebung der am 2. gemäß den Anleihe-Betingungen und dem Tilgungsplane zur Rüczablung gelangenden fünfprozeutigeu Partial-Obligatiouen sicergestellten Anleite von 18 Millionen Mark sind folgende Nummern

A. Obligationen Litt. A. über 1000 A4: Nr. 85 99 209 212 267 281 339 499 521 557 753 766 770 797 807 891 975 910 931 955 961 976 1000 1031 1034 1127 1215 1392 1324 1331 1381 1567 150 16234 1671 1685 1739 1791 1823 1831 1889 1908 1980 2071 2072 2089 2109 2112 2113 2188 2194 2258 2269 2381 2404 2473 3 9585 2617 2628 27014 2720 2744 2782 2798 2830 2906 2939 3005 3049 3170 3173 3205 3240 3267 3419 3512 3592 3595 3600 3700 3789 3792 3847 3986 4914 4103 4110 4113 4115 4142 4202 4244 4279 4312 4329 4331 4430 4447 4507 4529 4542 4554 4570 4573 4621 4648 4653 4823 4845 4916 4919 4987 5047 5065 5135 5185 5276 5278 5309 5311 5341 5372 5444 5484 7 5557 5611 5614 5665 5745 5792 5826 5881 5886 5984 5994 6012 6017 6095 6140 6147 6159 6305 6361 6401 6462 6488 6491 6668 6673 6739 6789 6904 6907 6948 7031 7039 7062 T7067 ; T190 7193 7243 T7300 7305 7339 7348 T7382 T7454 7486 T488 T510 7533 7553 T5T7 7695 T7742 7798 7832 7864 T7995 8037 8033 8076 8246 8408 8423 8484 8585 8597 8610 8630 S666 8673 8860 8895 8903 8927 8954, im Ganzcn 206 Stü. B. Obligationen Litt. B. über 500 M:

Nr. 16 43 70 125 213 233 252 331 366 372 430 472 495 539 557 698 702 704 719 1037 1039 1048 10654 1079 1082 1089 1127 1271 1339 1347 140i 1553 1598 1694 1703 1704 1808 1819 1857 1899 1902 1955 19-9 1997 1998 2060 2066 2112 2183 2187 2192 2277 2310 9368 2380 2437 2545 2565 2625 2673 2702 2705 2715 2825 2837 2885 2903 2943 2944 2977 3147 3192 3219 3347 3383 3394 3446 3469 3170 3493 3536 3589 3685 3709 3747 3758 3802 3851 3939 40946 4070 4071 4082 40286 4184 4194 4261 4325 4357 4417 4447 4453 4454 4461 4588 4630 4632 4708 4754 4773 4809 4512 4824 4825 4844 4897 4984 5069 5114 5153 5276 5361 5468 5500 5532 5562 5605 5631 5693 5806 5941 5957 6028 6058 6098 6113 6118 6181 6252 6313 6400 6458 6528 6520 6526 6630 6768 6877 6950 6994 7009 7130 7147 7173 7193 7949 7282 T7291 7407 7421 7501 7559 7687 7717 7738 7832 7903 7913 7932 7977 7989 8030 8067 8199 8267 8281 8286 8376 8446 8542 8545 8548 8669 8695 8710 8739 8788 S861 8302 8972 9027 9046 9051 9086 9107 9119 9141 9154 9185 9212 9243

Januar 1829

unsercr Hypctbefaris< gezogen worden :

979 1745 2364 3082 3836 4489 5307 6131 7232 8033 8762 9227 9250 9262 9281 9431 9439 9468 9473 9499 9556 9588 9799 9814 9839 9905 9903 9910 9980 9991 10915 10942 10978 10146 10380 10399 10422 10428 10449 10463 10471 10497 10523 10709 10735 10768 10782 10833 10844 1855 10859 10887 10895 10951 10999 11090 11614 11052 11086 11195 11224 11266 11285 11230 11320 11387 11447 11541 11574 11578 11584 11766 11%32 11854 11886 12028 12041 12056 12127 12249 12392 12490

11707 11748

11€03 12490 12994 13634 14325 15066 15879 16584 17227 17655

sations;us<lags von 10 9/

11658 12534 13017 13710 14387 15128 15907 16669 17292 17670

12538 13030 13711 14408 15168 15995 16684 17307 17738

12595 13052 13741 14423 15197 16009 16727 17314 17809

12611 13057 13785 144149 15293 16061 16822 17326 17909

12650 12671 12786 12801 12810 12850 12943 12954 12963 12972 13061 123063 13122 13294 13458 13497 13517 13602 13628 13665 13795 13800 13813 13834 14921 14022 14061 14070 14113 14318 14601 14647 14853 14868 14870 14876 14907 14949 15915 15028 15311 15361 15402 15417 15562 15697 15711 157639 15862 15878 16062 16245 16268 16275 16297 16330 16375 16384 16431 16524 18969 16972 16979 16985 17909 17054 17119 17136 17153 17164 17394 17409 17448 17450 17469 17485 17519 17600 17627 17653 17930 17950 17998, im Ganzcn 415 Stück.

Die Auszahlung des Nominalwerthes dieser ausgelooften Obligationen zuzügli des Ämorii-

1

o, alío

jeder Obligation Litt. A mit 1100 4,

Litt. B mit 550 é,

erfolgt vom 2. Jaunnar 1890 ab bei

unjerer Kasse in Dortmund, S ;

der Direction der Disconto-Gesellshaft in Berlir,

den Herren M. A. von Rothshild & Söhne in Frankfurt a. M, den Herren Sal. Oppenbeim jun. & Co. in Köln

Tag

eg gekürzt.

e verfallen.

en Meer der Obligationen und der dazu gehörigen Zinsconpons, welde später als an jenem er Betrag der etwa fehlenden Coupons wird von dem Kapitalbetrage der Obligationen

Die Verzinsung der oben bezeihneten Obligationen hört mit dem 31. Dezember d. I. auf. Von ten früber au8geloofsten Obligationen find die nachstehend angegebenen Nummern bisher nit zur Einlösung präsentirt worden:

Oblig

ationen Ltt. A. über 1009 A:

Nr. 1303 1337 1347 1368 1379 1385 1430 1614 1988 1975 2058 2625 3282 3334 4503 5174 5642 5653 6354 6360 6414 7368 7416 7611 7764 7830 8665 ST8L

Oblig

ationen Litt. B. über 500 Æ:

Nr. 6 9 688 783 1288 1943 1947 2317 2340 2551 2732 3163 3173 3236 4961 6289 7248 7813 8165 8278 8737 8769 8809 9112 9608 10262 10183 10581 10586 19589 10849 11306 11533 11637 12031 13621 13884 14034 14435 14721 16588 16798 17521 17928.

Dortmund, den 1. Auguft 1889.

Die Direction.

N E E

E r

Pr E

Lic L BEVA

g E P D

E L

L

Na R E: P R E T 2a ut

0M E S «7