1889 / 185 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[25113] ablung von 334 % nebst 6%/ Zinsen für die ge- | leistung auf dem Nummernverzei(nifse na Verlauf S8) Verschiedene D 0 t t B 0 l Dampfstrafßienbahu zwischen Grof:-Lichterfelde | zeibneten Borzugs-Aktien vom 1. Juli 1888 ab, einiger Zeit die Zinsscheine in Empfang genommen r T c ec T a ec m Bahnhof) Sechof-Teltow. fordern wir die Gläubiger unserer Gesellschaft auf, | werden können. Berlin, den 1. August 1889. Bekauntmachungeu. g

C anz-Conto (31. März 1889). i bei uns zu melden. Königliche Eisenbahu-Direktiou. A . 5 : \ Þ 9, M I Ce (S P Blan Conts (31, Márg 1880) | Rel uns d e ega 1580 baun L em on) zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

man Der Vorsftaud. mit dem Wohnsitze in Guttftadt und dem etats

e 6) Berufs - Genossenschaften. mäßigen Gebalte von jährlid 690 #, einem jähr, M 185. Berlin, Mittwoch, den 7. August L VwWVG9Y,

C Di z. Bs A [26112] liGen Gehaitezushufsse von 300 Æ aus Kreismitteln

“« |4 An Lankier-Guthaben . | Bau-Conto:

Verlin:Stettiner Eiseubahn-Obligationen 103 dr ° i: Ix. Emisfion. [291081 Bekanntmachung sowie cirer dem neu anzuftellenden Kreis-Thierarzte Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Muster-Regiftern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

ae: ie Bano 194132 46 renigen Obligati l<e den Vermerk | der seit der Veröffentli 8. Mai | jederzeit widerruflihen Stellenzulage im Betr E B iren Zu denjenigen Obligationen, wele den Vermerk | der seit der Veröffewt n Süddeutschen | von 600 # aus der Staatskasse ist erledigt 2 M enbahnen entdalten sind, ersGeint aus in einem besonderen Blatt unter dem Titel

bandenes Eisenmaterial 7751/85 | der Einreichung zum Umtausche gegen 340/, Staais- | 1889 in der Organi / L ¿d

no< zu zablen an Davy / | \s<uldvershreibungen na&weisen, werden nur no< die Eisen- und Stahl-Berufsgeuofssenschaft cin- Geeignete Bewerber um diefe Stelle werden hier: Donath & Co. . 8172/29/140056'60 | am 1. Oktober d. I. bezw. 1. April k. F. fällig getretenen Veränderungen. dur< aufgefordert, _ si unter Einreichung _der er: én ra - an c - c Î ÉV UL â é c Ec i 85 Gewinnu. Verlust-Conto : eam S | B Zinsscheine me 1 a 2 e S Vorfi Sr Ers anin forterlihen Zeugnis aud s e ca meld E zum + (Nr. 159 :) Verluft-Saldo . s 1805 36 | Reibe IV. ausgegeben werden, dagegen gelangt zu a. andsmitglieder saßmanuer}. H 8b L i 1889 L Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anftalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutf Rei erscheint in der Regel tägli. Das | 16221409 E A E D R S e Der P Ee Mes berg, Fen eungs-Präfident. Berlin an dur die Eönigli@e ie imon Des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt 1 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nur. kosten 20 -. Passiva. schrift in der die Kündigung dieser Ronen Ersaßmann des Vorstandsmitgliedes Herrn Carl In Eau Fa nzcigers I ien Dipl ra ne A aa Iusertionapreis üer den Naum einer Dée D aus\sprehenden Bekanntmahung vom 7./19. Juni | Kramer-München gewählt. Gin- und Ausfuhr vonOesterreiß-Ungarn. | An feiner Stelle ift der Rittergutsbesitzer Ernst | Besluß der Generalversammlung vom $8. Juni [24754]

E

s [ . I. di Zi inrei Nr. 1 bis 20 | d. Vertrauensmänner bezw. deren Stell- —————— i : 5 E E ! E E D Per Aktienkapital-Conto : | R unge S E S en E 95220 "Nab dem -Deutsen Handels-Archiv Sélieff auf Coldeviß in den Vorftand eingetreten. 1889 zum Kassirer gewäblt worden. _ Eddelak. In das biesige Gesellsaftsregister ift Einzahlungen auf 175000. Die Ausreichung der neuen Zinsscheine er- 1) An Stelle des bisherigen Vertrauensmannes [25220] L L relief < der Gesammtwertb der pligen rinen Ein- Bergen a. Rügen, den 31. Juli 1889. Außerdem ist dur Beschluß derselben General- | heute bei Nr. 1 158 e-Vrunsbüttlec Dampf- Ai D o E ai o 26, Des] Siltercuiten, woran euti api gersammlung auf Vieshe t der Codircliee | Stelle des aytge’ctetenen Vorstand bmitgitns ero 5 Aktien % | | vou is 1 Uhr bei der Königlichen en: | Herr Ingenieur Ioh. Sur, in Firma Sur ° g g87 auf 919 424 001 l , an V s S N r W zu Bern zu S d sgeschiedenen Vorstandsmitglie s Ren- eh Me t: ha o Babn: Gutase hier, Ser N Hu: | Dan Elle fe Tabeien L ¿ie E S R Baer best! ua | Bor ge? TIONREE x. qu E! | SE Rai eor Bfguea rom 17.Jl 168 | i Ps Hier Fee 3s Brandt L s 65% | egen Einlieferung der Talons Serie ïl1. 2) An Stelle des bisherigen Vertrauensmannes eralversammlun eitag, den 16. Die Hauplgegen t Lee ze g es Kon!giice 1 L. zu Berlin. ingetragen zufolge Verfügung rom . Juli 1889 | Rentier Peter Hinrih Petersfen zu Brunsoutkel in L E C Got L lthe mit ias die Obligations:Nummern in ge- des n. Vezirks Herrn Georg Ißmayer-München | 1889, Abends 8 u E Saale des Cnt Deutihland eingeführt wurden, waren folgende: | Zufolge Verfügung vom d. August 1889 sind am | am 28. Juli 1889. f den Voritand eingetreten. \rovisoris<he Auszablunge ordneter Folge nahweisenden Verzeichnisse vorzulegen bezw. Vertrauensmann-Stellvertreters Herrn Ludwig hauses* hierselbft. 1 Bolle, Wollengarne und Wollenwaaren (282 347 | selben Tage folgende Eintragungen erfelgt : Bernstadt, den 28. Juli 1889. Eddelak, den 13. Juli 1889. ori! zaßlungen | 1MIetlenden Dtr Kießling-Mü Id «eschieden sind Tagesord 7 Mir.-Ctc.) im Werthe vcn 61542126 Gld., In unser Gesellschaftéregister Ut unter Nr. 10 542, Königliches Amtsgerit. Königliches Amtsgericht. B T E bers: bf b iy “ea Ber Eni iebt di die. Dem oe Din  Vas. Di « ha eret 1) Wabl des A T E t8r aths der Akt Raumwolle, arne und Waaren daraus (734 560 | woselbst die hiefige Handelsgesellschaft in Firma Sg / ies er i - | die Herren o w. Direktor Bayer (in ) Va Aktien» hof Bau le, i r 49 f sgesell)c F : L A E E E E | N rfe anentgeltlicd adl E d Firma Mascbinenbaugesells<aft Á München) Ee“ 2) Wakbl der N eE ndömitglieder. Gesellsasi Mir .-Ctr.) im Werthe von 48 565 549 Gld., Seide Norddeutsche Electricitäts:Werke Bernstadt. : Bekanntmachung. [25152] | Einbeck. Vekauutmachung. [25162] ab Betriebs-Einnahmen ; | Merden die Talons von dem Inhaber persönli | wählt. 3) Wabl eines Prokuristen. und Seidenwaaren (6597 A Werthe q „Döhlert & _In unjer Gesells<aftäregifster ift heute Folgendes Auf Blatt 278 des biesigen Handelsregisters ift 15183,20 | oder dur cinen Beauftragten eingeliefert, so erbâlt 3) An Stelle des verstorbenen Herrn Direktor 4) Genebmigung der Uebertragung von Aktiez con 18559 500 Eld.,, Flahs, Hanf, Jute vermerkt stebt, eingetragen : eingetragen worden: E 7 beute zu der Firma Carl Vehreus Weberei ein- Unkoften- S | | | der Einlieferer als Empfangsbes>einigung eine | Reiser-Hammerau wurde Herr Ingenieur Carl an die Mitglieder der früheren Genossens<ait. M ?. w. (393 561 Mir.-Ctr.) im Wertbe von _ Von jept ab ift jeder der Gesellschafter für | Bei Nr. 25, Handels8gesells{aît M. Holländer, | getragen: Die Firma ist erloschen. " Ersaß. . 375 | 15558/2090 1991/80 | numerirte Marke, Ee bei Abhebung der neuen De-AE zum Vertrauersmann des LUxL. Ve- | Zar Theiloahie an i Generalversammlung fud ahe es S H u Saite Fort E p aa die Firma der Gesellschaft de L : Siicio. Gonlanber vi Biliiadt f Einbe>, an E Ls us | T | ins\<eine zurü>gegeben werden muß. & gewählt. Diejenigen bere<tigt, welche si durch die bi Mir Ctr. 0 ( “1 zu zeichnen. L e er Kau z H der zu Bernf Königliches Amtsgericht. T. Davy Donath & Go. | 3 bag Se Dee mit der Post eingehenden y 4) Zum Nertrauen8mann des VI. Bezirks wurde | 16. August zur Äcazabe “dende Eintritisln äiterarisde und Kunstgegenstände (35 148 Mtr.-Ctr.) | Die dem Moriß Meseriß ¿u Berlin für die vor- | aus der Firma M. Holländer auëgescieden. lin: | „le | Talens wird nur auf besonderes Verlangen bestätigt. | an Stelle des Herrn Frs, Iof. Séblageter in Vils- | legitimiren. im Werthe von 14 699 770 Gld., Tabaf (122 951 | genannte Handelégesellsaft ertbeilte Profura is | Dagegen if der Kau!mann ¡Eduard Redli< zu [25160] Del M | 8172/29 | “Die autwärtigen Einreicher ron Talons erbalten bofen Herr Jacob Habêd>-Pafsau gewählt. Görlitz, 31. Juli 1889, Mtr.-Ctr.) im Werthe von 14 588 568 Gld. Leder | erloschen und ift deren Löschung unter Nr. 7803 des | Bernitadt als Gesels<after in die genannte Firma Eisenach. än unser Handelér:gister sind beute | 116221409 | die neuen Zinsscheine unter voller Wertbangabe | 5) Zum Vertrauensmann des TX. Bezirks wurde Das Gründungs-Comité. und Lederwaaren (45 318 Mtr.-Ctr.) im Werthe von Prokurenregisters erfolgt eingetreten. O ¿ eingetragen worden : ; portopflihtig zugesandt, falls eine geringere Be- | an Stelle des Herrn Christian Fisher-Aug8burg Im Auftrage: A. Nahmmawer 14239 220 Gid., thieris@e Produtte (124 805 Mtr.- / S E s ie Befugniß, die Handelsgesells<aft M. Holländer Fol. 132. Firma M. Kobelinski in Eisenach, Gewinn- und Verluft-Couto. : dli bean î Ee Kleindienst (i 3 Kleindienst & ; Gtr ) im Werthe von 13 577 079 Gld., Steinwaaren In unser Gefells(afisregiiter 11k unter Nr. 9726, | zu vertreten, ftebt nunmekr dem Kaufmann Benno | Jnhaberi Frau Mari E I Q a Debet. wertbung ni<t ausdrüdlih eanspru<t wird. Herr Hans indie in Firma Kleindie tr) in ì _Steinwaa In uni stSregl}ter Ut 1 teh 1 Inhaberin Frau Marie Kobelinski, geb. Bâäre>e ia Ueber den Empfang der Zinsscheine ift auf dem | Comp.) und zu defsen Stellvertreter an Stelle des s s (000, ie u an E A: woselbst die S elbe & E ven E n De Kausmann Fe G, Fol. 133. Firma A. Heidungsfeld in Eisenach, | | Nummernverzeichniß Quittung zu ertbeilen. Herrn Ludwig Brocier in Augsburg Herr Chr. 20341] rnedle Metalle und Waaren d s (244 425 Mtro f _I- reiber & e Beide zu Bernstadt, zu und zwar in der Art, daß | Inbaber Adolph Heidung®feld, Garantie-Betrag an H. Bastein n S | Sind Talons abhanden gekommen, so müfsen zur Se (in Firma Chr. Fischer']<e Eisengießerei), Der von uns ausgefertiate Versicherung?s@ein tr.) im Werthe von 10 49% 468 Gld, Maschinen | mit dem Siye zu Wien urd den Zweignieder- | jeder alein die Gefell@aft vertreten E: a Fol. 134. Firma The odor Spies in Eisena, r E A Rab | Erlangung der neuen Zinsscheine die betreffenden eide in Aug®2burg, gewählt. Nr. 68 759, au2gestellt am 20. März 1886 auf dai ad Maf winenbestandtheile (212 949 Mtr.-Ctr.) im | lafsungen zu Lüschiyz und Berlin vermerkt stebt, Eingetragen zufolge Berfügung vom 19. Iuli 1889 | Inhaber Johann Tkeodor Spies, E _ A cen 5 A | Obligationen mittels besonderer Eingabe eingereidt M rae VI. En O Herrn o Goebel, Knopffabrikant iz Dee s rc 2 ; "In Ee R N EingerromeE Bala Vetriebéne Geschätt: U ‘auf pie Si “ern 9-00 1809 Fol. 135, Firma Louis Oehring in Eisenach, 4 : : L: ertrauensmanuer. S<mölln, ift uns als v zei Kurzwaare L E eribe vo B 1 eirteDe eiwast s en 29, Juli 1889. Inbàäber Louis Oehring, Untoften: e E | “Die Zinsscheine können au<h dur< Ver: | An Stelle des Herrn August H. Martin in Neu- “In Gemäßheit von S 1E de Aline 3018 293 Gld., Eisen und Cisenwaaren (726 457 gelöst und deébalb die Firma bier erlofen. ‘Köôniglies Amtégerict. "Fol, 136. Firma C. Siebert in Eisenach, Notar , Geri@tskoften und | | mittelung der Königlichen Eisenubahn-Vetriebs- ftadt a. H., welcher sein Amt als Vertrauen2mann siccerungsbedingungen unseres Revidirten Statuts Mir.-Ctr.) im Wertbe ven 8 091 154 Gld. 2c. L E Inbaber Karl Siebert, Stempel . 316/4C kafse in Stettin abgehoben werdeu, jedo< | niedergelegt hat, wurde Herr A. Eversbush-Neu- macen wir dies hiermit unter der Bedeutung be , g S 4 In unfer Firmenregister it unte: Nr. 17 576, : (25150) Fo1. 137. Firma C. Zöller in Eisena, In- Ann ‘d Dru>faen —. | 216/30 | | müssen die einzureichenden Talous Serie IULI. | stadt a. H. zum Vertrauensmann für den LLL. Be- | kannt, daß wir den obigen Stein für Fraftloë e ndel und Gewerbe in San YranctTes. woselbst die Handlung in Firma: Braunsechweis. Zu der im Handelsregifter | haber Conrad Zöller, Mirtle und Pacht n T | | dieser Kasse entweder von dem Jnhaber per- | zirks gewählt. pa, O n feiner Stelle ein Duplikat autítela M 29s Jahr 1888 ist _na<_ dem „DeutsGen) S; Tauber & Ehrlih Band V. Siite 26 eingetragenen Firma: Fol. 138. Firma Albert Rabestein zu Eisenach, tiethe und Pat - «7, | o9l7s | | sönlich oder dur< einen Beauftragten mit | Müucheu, den 6. August 1889. werden, wenn \i< innerbalb dreier Mo handel3- Archiv® für San Francisco ein | mit dem Stet Berlin vermerkt stebt, eingetragen : „Braunschweiger Electricitätswerke Inbaber Albert Rabeftein, i Bücher u. Comtoir-Utensilien | 29/75 | < g é 1 b Monate von E E baft, B L E u E i J t Salair L den Baute if 5:0! | dem im 2. Absatze dieser Bekanntmachung vor- Der Vorstand untengeseßten Tage ab ein Inbaber dieses Scheine ganttiges aecrwelen. Handel, Landtwirtb/ ast, Derg- Vie Firma Uit dur Vertrag au. den Kauf» E Schulz, Wienhols «& Co“ / . Fol. 139. Firma L, Wiedemann zu Eisenach, Diverse ‘Aobaabea "4 Salag | | geschriebenen Verzeichnisse vorgelegt werden. der Süddeutschen Eisen- und Stahl-Verufs- | bei uns nit melden sollte. bau und Ss, ite E S Iu: Mann Leiche N E n i übergegangen. E heute vermerkt, S dur das E A 3 Inhaber Louis Wiedemann, fi | itens tebskaf ber di enofseuscha ipzi ; i 1889. cenomméen und den Woviltand der Bevöllerung e€r- Vergleiche Nr. 19 845 des Firmenregisters. ommandtditisten die Kommanditge}el<a!t ausge öft Fol. 140. Fi Dhüri L 1553 91 | S citent der ogt mut D fasse wid Ver E i i mie rbnare 2 7 iyi “bt. Die fortgceseßte Erweiterung der Eisenbabn- Demnägst it in unser Firmenregifter unter | urd daß das Handelsges<äft mit Aktiva und Passiva A Ge Ier Holzshuh: und : Z z eingelieferten Talons eine einfache Quittung ertbeilt Hugo von Maffeî, Lebeusversficherungs-Gesellschaft zu Leipzig. = i 2 Pantoffelfabrik Friedrich, Kirschuer & Comp. ab Einnahme für Sträucher und | | | gegen deren Rü>gabe und besondere Quittungé- Vorsitenter. Dr. Oito Dr. Händel rertirdungen eröffnete der Ansicdelung in allen | Nr. 19 845 die Handlung in Firma: auf eine am 1. d. M. begonnene ofene Handels- | in Eisena<,_ Inbaber Emil Friedri%, Franz Se. 2020 | j , z : Fiétungen neue und werthvolle Gebiete und Tauber «& Ehrlich gesellswafït, deren Inbaber die beiden bisherigen | Kirschner und Ottar Grunert. 4 S ab Einnahme per H.Ba- | ieigerte dadur Produftion und Handel. Die Ein- | mit dem Sitze zu Berlin “nd als teren Inhaber | persönlich baftenden Ge/ellschafter obiger Kommandit - | Eisenach, den 2. August 1889. rarderung nah tiesem Theil der Vereinigten | der Kaufmann Samuel Ebrlih zu Berlin ein- | gesellshaît, Glektroteniker Albert Sulz und Großberzogl. Sächs. Amtsgerit. 1V.

stein & Co. . . . 375,— | 400/40] 1453/51 [25111] È z as S et Tr Groß-Britannische „6REAT-BRITAIN“ Ge enseitige Lebens-Verficherungs- | Lte: %ie ras Kalomien gclenate wid Wf | e gi Gahurd Bienhaly fd lepoepanaen i Jungberr. : H 9 g g e f rdeutende; die rah Kalifornien gelangte wird aus Die Firma bleibt unverandert. E

Credit. G ll L nd ira 50 000 Personen ges{<à t. Der Gesammtwerth In unser Firmenregifter sind je mit dem Sitze Braunschweig, den 3. Auguft 1889, Elberfela. Bekanntmachung. [25158] “M A y c c d zu 0 on. der allgemeinen Einfubr nah San Francisco belief | zu Berlin Herzogliches Amtsgericht. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter elbst die Aktiengeselli<aft in Firma

56 in 1888 auf 78 621 752 Doll. urd der Werth | unter Nr. 19 841 die Firma: R. Wegmann. Ne. 1751, wo

Betriebs-Einnahmen 1. Juli 1888 bis î 7 ; ce z y c H O AN e ] ì :

triebé-Ginnabmen 1. Juli 1888 bis | 1320| (Unter oberer Leitung und Garantie der „Uational Versicherungs-Company von Irland.) Y e Tei 2 E San Francisco beii Einfubr G. Bluhm 8 | Névigeser Bauverein, mit dem Sixe zu Neviges,

ablung per Lieutenant Krafft Berlin 1500:— 31 1888 deutiGer Waaren na San FranciSco bezifferte si (Geschäftélofkal: Friedribftraße Nr. 205) und Coesfsfeld. Handelsregister [25168] | vermerkt ftebt, eingetragen:

SEL an Zinsen | “514/95 Rechnung am ®ô1. Dezember : uf 850503 Doll. gegen 804 797 Doll. in 1887. als deren Inbaber der Kaufmann Franz Gustav | des Königlichen Amtsgerichts zu Coesfeld. Der Kaufmann Julius Arnold Korf ¿zu Neviges

Verlust-Saldo L U R l F Die Hauptartikel des deutschen Imports waren Hermann Blubm zu Berlin, In unser Firmenregister Ut unter Nr. 79 die | ift als Vorstandsmitglied wiedergewählt worden.

S a £ |8./d L - s. É ld folgende: Geftri>te Waaren 1m Wertbe von 82 154 unter Nr. 19 842 die Firma: Firma W. Löwenftein und als deren Inhaber Elberfeld, den 3. Auguft 1889. 1900351 Betrag der Forts bei Beginn des E } Per Sterbefälle, bezablte und ausftehende. . . | 329 9039 Doll., altes Eisen im Werthe von 72329 Doll., _ Robert Wilke _ L der Kaufmann Wolf Löwenstein zu Coesfeld am Königliches Amtzgeriht. Abtbeilung I.

A Der Vorftand. Jahres O - 93 570/1810 , Auëésteuer, bezahlte und ausstehende . « . - 3 9365 Purpen im Werthe von 59 565 Doll, Musik- (Geschäfislofkal: Krausni>straße Nr. 18) und | 29. Juli 1889 eingetragen. / / Stry>. Toepffer. A. Saberskyv. Prämien. . . £ 14255. 10. 3. | | Se a 5 781% instrumente im Wertbe ron 48 146 Doll, Flaschen als deren Inbaber der Kaufmann Wilbelm Königliches Amtsgericht. Elberrsela. Bekanntmachung. [25159] ab Rü>versithe- E Jabresrenten in Verbindung mit Heimfallrenten . 25 5 160— im Werthe von 35 816 Doll., Papierwaaren im Robert Wilde zu Berlin, E E Ï In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 3809 rungs-Prämten 122. 14 6. 14 132/15) 28: È Gebühren des Gesellshafis-Curators. . - - O) 2100— WVertbe ron 31 925 Doll, Seidenwaaren im Werthe | unter Nr. 19 843 die Firma: Dessau. Sandelsrichterliche [25153] | die Firma Alfred Mendel mit dem Siße zu [25219] Zirsen und Dividende . . . - - 371519 92 S Realifirung von Activis und aus- | ron 31 500 Doll., Cement im Werthe von 28 654 Philipp Fun Vekanntmachuug. | Elberfeld und als deren Inbaber der Kaufmann

j > : s S L -> 360/18! 2 7218N Dell., Mineralwasser im Wertbe von 25 247 Doll., (Geschäftslokal: Liesenstraße Nr. 5 und 5a) und | Auf Folio 911 des bicsigen Handelsregisters ift | Alfred Mendel daselbst eingetragen worden. r ferorventlithe Generalwersumn una e Serte 1 Ei Ge dit: | Verwaltungskosten 5 °/o von den Prämien . . 71215 61 14255 M Earn im Werthe ven 24 675 Doll, Käse im Werthe Us deren Inbaber der Fabrikant Jobaun Pbilipp | beute die ofene Handelégeselis@aît Pape & Eiseuloh | Elberfeld, den 3. August 1839. Samstag, den 31. August 1889, Vormittags * Prâmi f erlos A n x L Betrag der Fonds am Súlufse des Jahres . 93 035! 7 3] 1 860 707% ron 23 786 Doll, Holzstoff (Cellulose) im Werthe Fund zu Berlin, in Deffau und als Gesells<after der Kaufmann Carl Könialibes Amtégeriht. Abtbeilung I. 11 Uhr "Sfenmlirale 4/0 Nenatsfaie E Raft gelebt EE n ene, wieder in | | on 21796 Doll. x. Was die Ausfubr na<| unter Nr. 19 844 die Firma: Pape von bier und der Kaufmann Ferdinand Eisenlob i , Seemann: ez . raft gesezte Policen) ee E Deutschland e ¿ gs betrug déren C S Fe Zahn L S dl E der Eingetragen. E [25161] ; F i e , 9 229 06 111453 2 1122 210 113 211 Dell. nd urar gingen Haup ¿éli (Geschäftslokal: ovennraße Nr. 12) und als efffsan, den 1. Zugu! 1889. Dis i s dtoefoitt e oT Aron P Das eines Liquidators und eines Ersaß Vil 31. D ber 1888 folgende Gegenstände nah Deutschland: Wein für deren Inbaber der Kausmann Heinrih Zahn zu Herzoglich Anbaltishes Amtsgericht. Erkelenz. a in E Rege e Wir lad L Sind a Stabi : utanz am , Bezemver . 90683 Dol., Knocens<hwärze für 16 800 Doll, Berlin, F. V.: Vogel. eingetragenen irmen: Mr. i A ae! enu, Setten Aktionäre höflichst ) auf unlce Si | | Mus&eln sür 12025 Doll, Branntwein für unter Nr. 19 846 die Firma: Fe m 2 e Lon R ren S g hre Aktien bis längstens '24. Aug. d. I ' Passiva. (d. A S : Activa. A E (d. | 11232 Doll, Copra für 2000 Doll, Wolle für Paul Jolowicz & Sohu Dessau. Handelsrichterliche [25155] S o E c “e 36 x b. D z 8, Nr. >11. e S übe. an E Casa E Gesammt-Fonds laut Beleg . « - 93 035 7 3| 1 860 707 25]| Hvpotbeken (innerhalb des vereinigten Königreichs). 4 190 00 4543 Doll, Talg für 4007 Doll, Düngungêmittel (Geschäftslokal: Oranienburgerftraße Nr. 50) Bekanntmachung. . Ss E r. N . Hub. T u e Ar. 91. bebufs Empfangnahme der Eintrittskarten an- e P (anerkannte und no< S J 16d riet gin auf Policen der Gesellschaft . . 20 912/1211 29: p O Honig für 2400 Doll., Kupfer für und als bers Inhaber der Kaufmann Jacob L s ne 10 Es Pes Dea ee ift Res G Eier r ‘65 ca wee: 1 N M Ln S (90/12; L A | ¿ Doll. 2c. Folowicz zu Berlin, eute die Firma Au ascha in A Ps as n. o Emil Debet 5 y Le 6. August 1889 Fällige r trlide Gebühren des Gesell- L | Deutschen Staats-Obligationn . « « - + *+ 6315 11| 5 120 2L4F unter Nr. 9 247 die Firma: und als deren Reiniger Inbaber der gn NagnhE heiden jun, Ne E Den, M s y 0. ugut 1099. . schafts:-Curato8 . . « --+ + 52/10 1 050'— £ 1000 Antheilsheine der Bank von England . 2986 5 729— Louis Schwarz «& Comp. Hermann Paschafius in Ragubn eingetragen worden. A S “Li f N d it Eg ae 2 Actien - Brauerei Kil s Colosseum. Guibaben der National-Versicherung8- A4 T 000 Grand Trunk 5 9/0 Eisenbabn-Prioritäten . 568511 9 1 Handels - Register (Gesäftälokal: Kaiser Wilhelmftraße Nr. 25) Deffau, den 1. August 1839. S S all h. Be 5 nd Cos Wies q Jof. Rettenmayer. Company von Irland... « « - 769 8! 6 15 388/50 4890 Baltimore u. Obio 42 9% Eisenb.-Okligat. 4 969 5'— [7 : E L E und als deren Inhaber der Kaufmann Bern- Herzoglich Anbaltisches Amtsgerit. eterS, e zu Erkelenz, sind von Amtêwegen - | 4200 Atlantic u. St. Lawrence 6 °/% Eisenb.-Dbl. 5651! 3| 9 Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich bard Herraann Abraham zu Berlin F. V.: Vogel. gelöst worden. t 188 2500 Dubliner Gemeinde Wasserwerke 44 °/o l i Sasb!en, dem Königreich _ Württemberg und | eingetrogen worden. Erkelenz, den 3. Augu 1889, | Obligationen... «e o + 2 56210— 912 dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags Dessau. Handelsrichterliche [25154] Königliches Amtsgericht. [24523] Bekanutmachuug. | 1000 Dublin Port u. Do>s 4% . 101219| 3 259 % bezw. Sonnabends ( Württemberg) unter der Rubrik Gelös>@t sind: Bekauntmachung. [25164]

Bei der beutigen Ausloosung von funfzi | 8000 Great Northern Eisenbahn von Irland j Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt i gift . 5329 die Firma: Auf Folio 912 des deléregister3 ift i 4 E Antheilscheinen à A 1000. der Ae V 329% Dunganon Pee Éitébchn: l Firmenregifter E ie Firma uf Folio Handelsregisters ift beute die | &rIitz. Die unter Nr. 300 des Gesellshafts- E 43 9% Eisenbabn-

j ) 7 390‘—'— veröffentlicht, die beiden ersteren wödentlih, die mil Köhne. irma H. Heinrichs in Defsau und als deren J b O des hypothekarishen Anleihe sind die folgenden | 5000 Belfast u. County Down E leßteren monatli. Firmenregifter Nr. 19 734 vie Firma: nin baber L Kaufmann Heinrich Heinrichs | registers eingetragene Handelsgesells<aft Mewes & Nummern: | . Prioritäten «o 5 590|— i Altenburg. Bekanntmachung. [25148] Julius Waldmann. in Dessau eingetragen worden. Weniger it aufgelöît. 94 25 26 32 39 68 74 83 94 9% 109 129 135 | 7000 Süd-Australishe 4 °/o Staats-Obligat. 7193 6/1 Auf dem tie Actiengesellschaft „Chromo“ in | Berlin, den 5 August 1889. Deffau, den 2. August 1889. Görlis, den 31. Juli 1889. 138 139 143 151 170 172 179 181 182 203 | 2000 Queensland 4 °/o Staats-ODbligationen . 2 052/10/— 050 Altenburg betreffenden Fol. 119 des Handeléregifters Königliches Amtégeriht I., Abtheilung 56. Perzogikd Aa Amtsgericht. Königliches Amtsgericht.

206 257 304 322 326 330 334 336 338 361 2000 Canadien Pacific 5 9% Eisenbahn-Obligat. 2 122/10 i des unterzeichneten Amtsgerichts ift heute verlautbart .: Vogel. 371 374 379 387 391 416 435 443 448 453 1979 3 s. 4 d. Pittsburg, Fort Wayne u. Chi- I 4, M worden, daß dir Gesells<aftevertrag in den 28 4 | Beckum. Befkanutmachung. [25149] [25165] 454 459 465 488 490 497 500 5 S cago garantirte 7 °/o Antheilsheine . 2971| 3| 2 2 M und 20 abgeändert worden ift. In der Generalversammlung der „Westfalia“ | Dessanu. Handelsrichterliche [25156] | Görlitz. In unser Firmenregifter ist beute unter ausgelooft worden. Die Rückzahlung derselben er- Heimsal-Nenten E S 5 192 5) 9 6 Die tur die Abänderung betroffenen Abschnitte Aktiengesellschaft für Fabrikation von Port- Bekanntmachung, i Nr. 988 dié Firma Roman Weniger und als rundeigenthum 2 s Î der bezeihneten Paragrapben lauten künftig : land-Cement und Wasserkalk zu Be>kum vom Auf Folio 844 des biesigen Handelsregifters ift beute | deren Inhaber der Kaufmann Roman Max Ludwig

folgt am 1. November 1889 bei der Olden- E | S n A E E s und Leih-Bank in Olden- H Darlehne auf persönlihe Sicherheit... e 1400” & 4. Alle von der Eesellschaft ausgehenden | 17. Juli 1889 ist beschlossen, die Zahl der Aufsichts- | folgender Vermerk bezügl. der offenen Handelsgesell- | Weniger zu Görliß eingetragen worden.

burgischen Spar- burg, den Herren St. Lürman & Sohn und | | } Halbe Prämien-Darlehne . . A 19! Bekanntmachungen erfolgen dur rätbe auf 3 heratzufeßzen. \haft A. Helfert «& Comp. : Görlis, den 31. Juli 1889. Herren Vernhd. Loose « Co. in Vremen, und | | Aende Det. e e e 6 od 0! 9 den Deutschen Reichs-Anzeiger und das | Der Aufsichtsrath besteht aus folgenden Mit- Der Bu<bändler Julius Krökel ift am 1. August L Sinigiiihes Amtsgericht. die Verzinsung derselben hört mit dem 1. No- | | usftehende Zinn eo 1072\—|1 0 Herzogl Sachsen-Altenburgische Amts- und | gliedern: i : ; 1889 aus der Gesellf<aft ausgeschieden und vember 1889 auf. L | | Agentur-Gutbaben. eo 3957/15/11 : Nachrichtsblait. 1) Herrn Moriy Katenstein zu Bielefeld, führt der Kaufmann Alois Helfert das Geschäft Bremse er le Auel E Sidi ved 2-600 . aa Befimtmaiung git als getorio biet, | Y Heren Femes Ber ee, | irma fert i Ancie vom 2 Zut h | M are gier N ante Ne Sf | : ¿ E S As L - enn sie einmal veröffentlicht i errn Eli mann zu Düsseldorf. j irma fort, lt. Anzeige vom 29. i z : erem l . 37 r iti cat Gi & | Bei den Bankiers der Gesellschaft „1268. 14. 1 1 ees j Ne a E Zu den De wae a E D S Vorl Kabenstcin und pn ein Con: 2 Angufi 1860 Ca Firma Wilhelm Ran beute gelöst . 99 614i—|—| 1992 280 99 614! —|— 1 992 280” V enburg abgehalten werden, veru!l der vertretenden zorhpenden ermann aderstein anu, den 2. Zuguil . : T : orftand bezw. der Aufsi(htsrath die Aktionäre | zu Bielefeld gewählt. Ausfertigung der gedachten Herzogli Anbaltisches Amtsgericht. Grandeuz, den 2. August 1889. Harold Engelbah, Mathematiker, Jonatban Hogs, | Curatoren der Großbritannishen (Great Britain) wenigstens drei Wochen vorber, den Tag der | Verhandlung ist zum Beilageband genommen. : I. V.: Vogel. Königliches Amtsgericht.

Dirigent Graves S. Warren, T4: c Beruf d V \ l iht it B >um d 1. A st 1889 . L [25179] ter National-Versierungs-Company von Irland. Arthur W. Dixon, gegenseitigen Lebens-Versicberungs-Gesells<aft. gerenet, durch inn lige Bek inte O A Ks i lies Amtsgericht Duisburg Handelsregister [25157] | Guben. Bekauntmachnug [25163] S z î Bei dem Königlichen Polizei-Präsidium zu Berlin find zur Sicherung aller Ansprübe, wel<e den Preußischen Mitglietern aus den it d DlteaSa a, au s Ul ige 1880. machung. mos IMTSYettOe. e lichen Amtsgerichts zu Duisburg. | In unser Gesellschaftsregister N eute. abolas Dortmunder Bergbau Gesellschaft Matt g, am 3. Augutt . nig “e Galellscaftsregisters ift die | Verfügung vom 31. Iuli e Folgendes eingetragen

u Weitmar. Gesel sGaft Mg B o eleibe von 1855 3600 «&, 4 %/ Confols 81 900 4, Staats\culdscheine 29 100 , Pfarderieke Le rir 4) Herzogliches Amtsgericht. Abtbeilung Id. | Bermutaat. Bekanntmachung. ter linter Me oe

Gesellschaft abges<lofsenen Versiherungsverträgen gegen die Gesells<aft erwabsen möchten, Preußische Staatspapiere zum Nominalwerth von 124 800 R.° Krause. In unser Genofsenschaftsregüiter ift bei der unter | am 1. Juli 1889 unter der Firma „Emkes «& | worden:

5 : Á s Im Königreich Preußen waren am 31. Dezember 1888 129 Policen mit 683 440 R.-Mark Versicherungssumme zu einer jäbrlihen Prämie i : | Vütefür“ erri ndelsgefell u | Col. 1. Nr: 132. Mate cen s nf y irm gie p i pad da wren 9 Vollen ans 26 310 Æ Versiherungssumme ausbezahlt. Bergen a. Rügen. Bekanntmachung. [25187] e R E E O 4” ingeteaen Duisbur R E Etagen haft e | Col 2. Firma: Sallis’sche Buchdrueerei und I. Á 86400, festgeseßt in der Aufsictsratb- R E Sf Ga In unfer Genofsensaftsregister, betreffend, die | worden: als Gesells<after vermerkt : | Verlagsbuchhaudlung Guben Sallis * Kroll- fis o S A et, N Ee DLEeN De Generalbevollmächtigter | ElaaflensMpiteves. zu Gas 31 Fal | f Der ihecige Saisiaet THELE Sager t Mert 1) der Kaufmann Louis E Pltefür daselbs, | Col. 3. Siy: Guben. ung von st 6 9/0 Zi ür die ge- : eun ifi . Juli ist aus feinem ieden. e . . D : zebihneten Lde Ubiion out 1, Bul 1868 abe dad der Grofbritannischen gegenseitigen Lebens-Verficherungs-Gesellschaft. d. I. Folgendes r nin aae hen ton can An dessen Stelle ift ‘dee bisherige Controleur | Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht | Col. 4. Re@tsverbältnifse : 11. # L1 600, festgesezt in der Aufsibtsratb- Spalte 4. Der Rittergutsbesißer Ludwig Thür> | Rathmann Rudolph Steurich zu Bernstadt für die | jedem der Gesellschafter zu. Die Handelsgesellsafter find: sißung vem 27. Juni cr., mit einer baaren Zu- 7 aus Carnitz ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Zeit vom 1. Juli 1889 bis 30. Juni 1892 dur ! 1 1) der Buchdru>ereibesizer Jobann Gustav Sallis,