1889 / 188 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

609 [146,10bzG { den meisten Gebieten an der Tagesordnung und die j do. Silberrente Jan.-Jult verzl. 714, Russische große j Gekündigt Sir. Künvigung8vreis 4 Loc obne

1. | 1000 |23,50B Notirungen neigten cher nach avwärts, ohne daß | Eisenbahnen 1208, 32% holiändisde Änleibe | ah —, per diesen Monat 7,5 bez., per Nuguite l P) 1. | 1000 164,50G dies jedoch ziffernmäßig befonders hervorgetreten | 1024, 5 %/o garant, Transv.-Eisenb,-Oblig. «1063, | September —, per Scpiember-Dktober 62,5—(628_ 1/10.| 300 1384,00B wäre. Ert nach und nach, als das vorher fehr | Marknoten 59,05, Russishe Zoll-Coupons 1913, 62,7 bez, per Oktober-November 61,8—61,9 bei, s nzeiger

'30011 1000/254,59 63 rescrvirte Angebot bemerkbarer bervortrat, erfuhren | Wiener Wecbfel 99,00. per November-Dezember 61,7—61,8 bez., per April 300 [26,75B die Ccurse fast auf der ganzen Linie Nückgänge, obne | Netw-York, 8. August (Œ. T B.7 (SŸh!ub- | Mai 1880 61,5—61,8—61,7 bez. s £08 [177,75G daß cs dadur zu lebéafteren Umsäßen gekommen | Gzurfe.) Anfangs shwach, SH&luß befestigt. Petroleum. (NRaffinirtes Standard withe) de 109€ [164.1061G | wäre. Von Bankaktien standen besonders die \peku- | Wesel auf London (60 Tage) 4,85, écbl- j 100 kg mit Faß in Postecu von 109 Ctr. Gekünti 50C 160,10bzS lativen Titr:s unter dem Dru von Blankoabgaben | Tranéfers 4.88, Wechsel auf Paris (80 Tage) 5,182, | kg. Kündigungspreis #6 Loco h, per

D.Tbonr.u Cham.!2 19 do. Vercin. Petro!l.|2 |95 do. do. St.-Pr.|) /0 Dortim. Brauerei N |— do. Unisn-Brarer.! Lt |— Eil:znburz Kattur|% | Façonshtn. S.-P./2 15

fat L H &G.3 :

fm

x t NA: 1B

2

us C E A D T D U 1 f Mee a T R e L, gde, L) l

ran. Brauerei 0 M.

1900 1132,40G und Realifationen, giugen aber verbältnißmäßig | Wesel auf Beriin (89 Tage) 25, 42/2 fundirte | diesen Monat 1600 1138,75& rege um. _ L Anleihe 125. Spiritus per 100 1 à 100 °/9 = 18 000 1 °/, rzg

Glüdauf lo 0 £90 [46,09 bz B Inländis@e Eisenbahnaktien in Mainzern auf | Seld leiht. fr Regierang3bonds 23 9/0, für andere i Tralles loco mit Faß (versteuerter). Termine 2 i

do. con. ., ./0 |3è 300 186,60bzG !| neue Verstaailihangs-Mittheilungen - belebt und | Siherheiten ebenfalls 24 °/a. Gefkündigt L Kündigungspreis M per diese

Srepp Werte s 43/24 (2/1, | 300 199,25G besser, zeitweise auch Marienburger und Oftpreußen. Monat —-. : 9 ESr.Liczif. Ter.-G./2C) idé (1/1, | 406 1298,00B Ausländische Transportwertte still, meist behauptet, | Londou, 8. August. (W, T. B.) Spiritus mit 50 (6 Verbrausabgabe ohze Faß A F ! Gumf., S@wanip/15/12/a [1/1 | 509 [184506G | nur Franzosen und Wars{au-Wiener {wäher. i Bankausweis, Matter. Sek. 30000 1. Kündigungspreis 552 & s : 4 11/ 146,00bzG | Mortanwerthe nach festem Beainn auf Realisationen | Tocalreserve . . 11578000 674 900 Pi, Sz | Loco ohne Faß 56,5 bez. Loco mit Faß ver z § : g % M M D

fa ¡Su pi

errcsh. Glasb. |— 9 í

Gladt.@S Bitg—|

Ses ba. ck ia fa

E N L

bt hi s

F clg t E p A s De M

Hag Gußst -5F, cv.|4 |—|ch 500 pee Maschinenf.| 5/16/4 699 [311,10G ermattend. Andere Industriepapiere meist gut ge- | Notenumlauf. . 25539 000 + 43002 diesen Monat und August-September 99,3 —55,1— K M

amb Amit. D 3 834 1200 [156,50bzG | balten, aber nit besonde:zs lebhaft. Fremde Fonds | Baarvorrath . . 29916200 632 009 99,2 bej. ver September-Oktober 954,4 bez, ve:

Da Der na * 16 16 326 1116.75 mit Ausnahme von Egyptern fest, still, ebenso die | Portefeuille . . 20526 936 + 567 009 November-Dezember 53 bez. Hess.-tein.Bats [I |—|ch Df 9 14 ‘aug. St.eP. 3 8 Durxk. Pfhb.|2è) Kg. Wilh. Bw.-B.|9 | König8b, Pscrdeb.|2 |—|ch Langent. Tuchf. cv.|5 9 [4 Leyk.-FosthalPav.|3 [53% Lihtrf. Bauvercin!34/23/4 do.G., W.u.T.-G.110/15/4 Lindener Brauerei 328—|4 Lothring. Eisenw,/0 |—|2 Mas. Anb.-Bkg 5 54 Met! Ma. cv./0 Möbelir.Ges.neue'6 | M21. u. Hib.Stet.0 | Mün. Brauh. cv.10 |( do. do. Vrzg.-Akt.|—| 6 |

4“

Ad

Mr 2E

k É +

306 123,9Cbz V | Mehrzahl der deutschen Fond3, Pfand-, Rentenbriefe | Guth. der Priv. 27 341 090 599 000 Spiritus mit 70 « Verbrauckch8abgabe. Matte

(a R tj las 1 R S zul jn uud R

Pan tem D

B = x

i # Jusertiougpxeis für den Raum einer Drn&zeile 30 - |

309 1112,00 _Sourse um 25 Uhr. Matt. Oesterreich. | Notenreserve . . 10813 000 678 000 Loco ohne Faß 37,1—37—37,1 bez, mit Faß loco h m Et are ffene form B Di Ds Æ Juserate uimmt au: die Königliche Expedition | 900 |—— Kreditaktien 163,12, Franzosen 96,00 Lombart, | Regierungssicher- , per diesen Monat und per Auguit-September h für Berlin außer den Post-Anstal h die Expedition | D das Dentshen Reihs-I nzeigers j

j Köui reußischen Staats-Auzeigers

| Di S L l Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

j Ea

| C0 139,75B 50 75, Türk. Tabackaktien 98,25, Bochumer (Buß heiten . . , 20526000 + 1 311 C00 36,2—36,1—38,2 bez, per September 36,5—26 6 _| 500 140,600: B 211,75, Dortmunder St. - Pr. 96,62, Laurabütte Prozentverhältniß der Reserve zu den Passives | 36,4—36,5 bez, pec September- Ofktober 34,7—345 i : i MLLS 62

156 1[103,25G 141,75, Berl, Handel8ges. 176,50, Darznstädter | 362/16 gegen 364 in der Borwoce. bez, per Oktober-November 34 bez.,, per November Einzelne Kummeru kosten 25 s I E M C . 1200 fl[77,90G Bank 185,50 Deutsc2 Bank 171,50, Diékonto-Kom- | Paris, 8. August. (W. T. 3.) Dezember 33,8—33,9—33,7—33,8 bez. : M B gi: ;

500 1110506 moandit 234,12, Nuff. Bk. 63 60, 2ibeck-Bücz. 193,87, | Bankausweis. __ Weizenmebl Nr. 00 25,75—23,75, Nr. 0 23 75. E

1000 1195,0CG Mainzer 125,09, Marienb 68,00, Mecklenb. 164,37, | Vaarvorrath in 21,75 be, Feine Marken über Notiz bezahlt den 10 st Abends. LVVY., 100 Dítpr 106,12 Duxer 205,75. Slbethal 93,59, Galizier | Sold . . . 1280081000 +- 16895 090 Fr. | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 22,25—21,00, do. feine M 188, D

500 [29,90 bz 82 75 Mittelmeer 118,70, Gr, Russ, Staut8b. —,-— | Baarvorrath in Marken Nr. 0 u. 1 23,25—22,2%5 bez. Nr, g Z s s

209 1111,00k¿G | Nordwestb, —,—, Sottbharbbahn 180,25, Ruwänter Silber. . , 1254789000 148000 , 12 M höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br,

296 i 0, Staltonce 93,87, Det Beihrente 93 £0 55s | Portefeuille do inkl. : n; é i t 9 ati ch do G E A “Era 8, August. (W. T. B) Setreid Se, Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Herborn bei dem Amtsgeriht in Gel

1068 1142,00B und Eisenbahnebligationen. Privattiskont 2% 9%. | do. des Staats 4459 0099 929 000 Gekündigt 120000 1. Kündigungopreis 36,2 |

4

L

A fra pu Ht ival. jus Sew

| j j | j

M S les e A T E La

DF pas. « CS

ibaufe - | Aggregirung bei den betr. Regtrn., zur Dienstleistung als Mitglieder, E, der Sa Die b v, Bayer, Pr. Lt. vom Großherzogl. Mecktlenb. Jäger-Bat.

E e _

2 p ded j 2e S

300 113,20B Papierrente —,—, do. Silberrente 72,60, do. 1380 Hauptb. u. : : i i ; Amts f §00 36,40 bz Loose —,—, Russen alte —,— bo, 1380 er 90.20, Filialen . , 576 408 009 63 208 600 markt. Weizen flau, loco 173—179 dg. - dem General-Major z. D. Dieckmann, bisher Jnspecteur anwalt Kuhlmann aus Hilchenbah S e otar | Nr.14,v.Burgsdorff, Pr. Lt. vom Inf. Regt. von Grolman (1. Posen.) | 300 |—,— do, 1884er —,—, 4% Üngar. Goldrente 84 87 | Notenumlauf 2 §40 894 000 43 726 000 ; Sept.-Okt. 18200, do. pr. Oktbr.-Nov 183 in 3 Fuß: Artillerie-Jnspektion, den Rothen Adler-Orden und bei dem Landgericht in gen, lb Nr. 18, zur Dienstleistung als Assistn., zur Gewehr-Prüfungskommission (6 [1/10,| 1200 [108,253 | Egypter 90,50, Ruff. Noten 210,20 Ku Orient 23 | Lauf. Reg | Roggen matt, loco 146—150, do, pr, Sectember M eiter Klasse mit Eichenlaub; bem Landgerichts-Rath a. D. E ar Sts e Min dei he Antiägeriht daselbst E S S in ber Armee, d var mil seinem Patent 14 '500Ut 1000]— -— 64,30, bs, do. Tir. 64,10, Serb, Rente 83,50 Neue | der Privaten . 600293 909 +- 13744 060 ftover 156,00, do. pr. Oktob.-Nov. 157,09. Zoran tsd früher zu Bromberg, den Rothen | d i v Be ef vom 1. See-Bat., in d ; 1

( 2 “br, SE uffmann zu Potsdam, früher 3 4 ihts- eden bei dem Amtsgericht . Chef im 4. Großherzogl. Hess. Inf. Regt. (Prinz Carl) 8 f der Gerichts-Assessor von der Deck ei Ót | als Conp. Chef ßherzog v E E |

So

2% E Brf Brad brd prt pra P pd jur þroù rue enck purA tr

da Be d

[d °

ä

1-2 4 v D I

Niederl, Koller.) Nienburg ESifcn.|5 | Nürnd2g. Brauerei|24|

Dranienb. Gem [3 |

J 2

C

| ! d Ca

uv [86,10G Serb. Rente 83,00. Suthacen des Hafer loco 150--155 MRübè! still, pr. Sey : i i ife; dem Wein- i ; : 600 [81,25B StaatssGagez 276410 000 2549000 | Ottober 64,00, pr. April-Mai 61,60. Spre, [F Vler-Orden beiter E m Din bas König- | in Höxter, der Gerichts-Assessor Dr, Güldner bei dem Amts: | Nr. 118 angestellt Nißen- Mevcrs iberzähl. Hauptm. be- 1” 600m00|72,506 ¿44e Bst. Db, 101.65, 4% ung G O | Su E O e Led, Gi 10 2 Reusintteutr S0 e O a Ce , Ord ierter Klasse; dem emeritirten | gericht und bei der Kammer für Handelssachen in Barmen, Ler Inf. Regt. n Sas) T Pr t vin 1 Westfäl. Feld-

do. o St-Pr. . 150000200]72,90G 34 9/0 Lands. Pfdb, 191,65, 4/5 ung. Goldr. 85,49 | Zins- u Disfont- S 99,60, mit 70 & Konsumsteucr 35,93, pr. Aug, ihen Kronen - Yrden vier l Gäbe sdorf im Kreise der Gerichts-Assessor Halle bei dem Amtagéricht in Neu- ördert. Gene: "s E R Mes von Driesen (Westfäl.) Nr. 4 [ M e a rie vi Se Stbe mit 0 A E E O Puptteheee e lr anbabe, des Königlichen Haus-Ordens haldensleben und der Gerichts-Assessor Simon-Su ßmann Mete L Sie Rittmeister int ‘Escadron-Cbef vom 1. West-

den Adler der „Jn bei dem Landgericht in Halberstadt. fälishen Husaren - Regiment Nr. 8, dem Regiment aggregirt.

Pomm MafŒ. Fb. E l if 5 “4 e Potsd. Straßenb./0 |9 |% | 1/1. (3001n1000/58,006zG Brei. Disttb. 112,00, Bresl. fe3lb, 10850 | Berzältniß des Notenumlaufs wum Baarvorrath E un Va cs Roxsuniiteter 4,70. Pes, Striegau i: sionirten Bahnwärter August ;

| , 6 5 u G f s i n l gr “Posen, 3 2 von Hohenzollern ; jowie derx peuorr eta Der Amtsgerichts-Rath Seit, in Weilburg, der Rechts- | Bret, Rittmeister à la suite des Sthleswig - Holsteinischen

Ret N ae (8 TE! /1,| 300 a “Se A Sei 90, PNreditalties 163,75, | 89,29 Vof L A l Kreise Schweiniß und de Tafeldecker . Opt. Fabrik/43/5 (4 | 1/4, | 800 [101,00 Doanresmarkh, 77,00, Obersi, Sisenb. 107,00 | - Posen, 8. August. B, L. Bz Suiritu i del im Kreise Schweiniß und dem Tase ; m A Ind 8 |5 1 1. | 160 O L n, ls a Laurahütte Vrodvukten- 102 Wasren-Vörje. loco ohne Jas 50er 55.00, do. loco obne 2A nan zu Polnish- Krawarn im Kreise Ratibor anan L Sufie-Ratb Loobni E aa per E U ver 39 ov Bris, als Glcadr, Chef in bos 1 Westfäl, oTod. i baul0 |— 4 L/ 209 7 8 Ln . J, Deren. Weir, 35,0 , Oes: etr. Bankn. 170,90, Vertin 8. Auguft, Mazrkinrei e na S nittes VeL 35,3 . Beit. I 2 4 P ; - ä E 2 Y x \ i s . .. 5 . . [2 So Säthf. Gußstablf. s --/4 j 600 1202,90 Ez Ruff. Bankn. 211,60. lungen Des KFöniglihen P De dia, i: Magdeburg, 3. Nugust. (2. T. L) Z2ugere das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. Rechtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Nissen in Friedrich- u), Regt. Nr. 8 einrangirt. Mis e, ar Lt. Ai D Säch]. Nähfad.-F./9 0 | 1000 |30,10ebz G | Frantfurt s. W,, 8. August. (W, T. B, E | beri. Kornzuder, ccli,, von 92/2 —,—, Rote stadt sind gestorben. S us. Regt. Nr. 8, als Adjutant zur 22. E E t Augusi SähsischeSticku. 300 1110,25 bi (S&luß-Sourte.) Feit. Londoner Wechs. 0,46, Dvcgite [Îètedrigste zuer, 2, 80? —,—, Nahpreotutte, exti 759 E - ec. Lt. vom Kür. Regt. Königin (Pomm ) T 2, o è s SH!:Vpferc Prief. 1009 1127,25B Pariser Wesel 81,283, Wiener Wesel 170,78, : Preise. end, 17,80. WenigGeschäft. ff. robraff. —, f, Brod- ; d. I. ab zur Dienstleistung bei der ees “gy es E Schl.Gas A.-Gef, 600 1115,75G Reichsanleibe 108,40, Desterr, Silberrente 72,60, Per 100 kg für: P raffinade —,—, am. Raffinade II, nit Fay —,— Deutsches Reich. Osborne, 2. Auguit. Ln M : tit E Chef e S&rftg Ses. Hud 1900 |157,80b4G | do. Papierr. 71,69, do. 5 /o do, 85,10, do. 49/6 Goidr. | i y gem. Velis 1. mit Faß —,—. Sehc ruhig. Koh: —_ : s ; f tmahun Ae S E E Rd Veinz v Stett.(n.) Dpf.-C. 750 1156 0B 93,70, 1869 Loofe 122,80, 42% ungarishe Goip- | Ritstros zucker 1, Produkt Transito f. a. L. Damourg pr, Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : Bekanntma d. i 1. Garde-Drag. Regts., Herzog v on Cam Fit ge, Drin on Stobroafser. . 500 |[69,50G rente 85,40, Italiener 24,30, 1880 Rufen 90,50, [U August 19,15 bez., 19,50 Br. pr. Oktober 15,70 dem Handelsrihter bei dem Landgeriht in Straßburg, Aus Anlaß der Ankunft Sr. Majestät des Kaisers von Oesterreich, Großbritanni G S das us ie Ho en, zum f Stralf. Spielkart. 800 |—,— D 1 Ee L Orientanleibe 63,90, Si E zum Kochen bez. u. Br., pr. November-Dezember 12,75 bez, Karl Kurt, die nahgesuchte Entlassung aus dem Justizdienst E von Ungarn, am 12. August D J, E ilt E n S Ca 7 L e . M ied O S 28 Wb: - 94 75G /o Span. 73,80, Unif. Egypt. » G (Se | Spetsevoinen, weiße. C d E den! r, (E, #; : , ) . ! Suvenb. Maf Hin. 000 [304 0061 130, L 1918, Galizier 1658 Gatte . terbèi ftausindenten Spar er Le E i mandeur des Landw. Bezirks Met, unter A von diefer

14,85 Vr., pr. Januar-März 14,75 Gd. Fest - i A 4 113,30, Franzofen 1912, Galijier 1658, Gottbardbahn | Linsen... ig Verk äuf i V0 MA des Reichslandes zu ertheilen. i i ; ; Fei i Südd Jum 460% 1000 1304,00 bz S A 5, Sallzier 1658, Gotthardbahn Kartoffeln E Wenig Verkäufer. Sicherung des Verkehrs Folgendes angeordnet Sirllene uad unter Verleihung eines Patents seiner Charge, in der Tapetenfb. Nordb. f

60M 0,09 160,79, Dess. Ludwigsbahn 124,50, Lomb FE ° Fön, 8.- August. (W. T. B) Sez7retdce ittags ab bis zur Aufkebung der polizeilichen ellun l / A 1]

206 10756 1013, Norbwesibaha 1624, fredllattine 2600 Rindfleis mar kt. eien e A 19,00, 20, fréiide s : Absvercui nl, Heren ceiverctt s G aftiven Armee, und zwar bei, den Offizieren von e E B

Tarnowig . 300 I Darmstädter Bank 166.10, "Mitteideutihe Kredit-| vou der Keule 1 kg. . ( loco 21,00, pr. Noveraber 19,30, pr. März 19,65, Der Landgerichts: Direktor Freiherr von Klöckler in a, Für Fuhrwerk, Reiter und S panger: Uniform des E R L E Pen ee: Reat. Nr i

do. St.- Pr. 300 97,10bzG L N E P Diskonto-Komm. e S L kg. i ade Lee „loco S fremder loco 17,09, Colmar ist gestorben. Der Fahrdamm der Gbr E haufiee Fes Dovigo! s ne R Ua s E Me s

) 39,20, Vresdner Bc 51 00, Brisatptafnnt OL #- weinerleisd 1 K tet 2 t 105 Défor Hi : : ; ; ; ; ; j s : on, a Ei s

Ver Hanf Fbr A I S L Sreufiee 4 M, C O Ae E pr. November 16,20, pr. Viärz 16,55. Hafer diejiza Der Notariats-Kandidat Dr. Carlebach in Meh is | Thiergarten bis zum Kleinen Stern, ber bis zum Branden | Bezirks Mey ernannt, v. Kos chiky, Major k Vikt -Speicher-G. f. Regt. Nr.

Vulcan Bergwerk!

2 75G Srautfurt a. Xt., 8, August. (Æ. « ; | Kalbfleisch 1 kg .. ideo 16,2, freindee 16.70. Miübst loco 2050) : : „leinen Stern, S 197.001G Esffekten-Societät, (Schluse) Kretitatties 3604. Hammelfleish 1 bg r 15,00. #uDd1 loco 70,59, pr. ¡um Notar im Landgerichtsbezirk Met, mit Anweisung seines | Charlottenburger Ghausle bo s, aiten lem bie, jum Brander- | Beiets Ma dara,” p. KofHigty- Major Weißbier (Ger.) c.| E do. (Bolle

Ottober 66,00, pr. Mai 1890 63,10. e : burger Thor, die s j : t i 1/1. i E treditaftier T 0 R E D Vohnsißes in Remilly, ernannt worden. 7 : ck, die Mittel- | versezt. v. Mos ch, Major aggreg. dem 2. Bad. Gren. Regt. Kaifer 17 500 69,00 franzofen u é inbarden Joi Galizier —, L E Vremen, 5, August (W. L. B.) Petro hnfiß , Thor upd des. P rg e Bee noi Fon uhewe , Wilbelin I. Nr. 110, in das Inf. Regt. Nr. 98 einrangirt. Frhr. do. (Dilsel) |— a G i N ; Wstf.UnionSt.Pr/10/— s | 1/7. |2000,1200/137,606zG | hütte 138,20, Nordd. Lloyd 182,80. Nubig. ps

leum. (Schlußbericztz. Geschäftslos, ¿oco Standard promenade, der Ke : L der Straße 4. Thür! Inf 6 0 Pa Cioupter 91,00, 4 o ungar. Goldrente 85.04, : | Eier 80 Ste, ter den Linden, die Fahrdämme der Pläße am Opern: und am f v. Troîchke, Hauptm. und Comp. Chef vom 4. Thüring. Inf. 1/10. 1000 (118,5063 Kommandit 235,20, Dresdner Bank 151,90, Laura: | Aale t n L on t dGud n Maia a d Wiffener Bergwk./0 |[—4 | 1/7. | 600 [32,501zG | , Leipzig, 8, August. (W. T. B.) (Schluß-Courfe. Qeiger Maschinen 18/— 4 | 1/7: | 800 [270,10G | 8% ial Rente 97,10, 4% do, Anleibe 104.09 | Barsche

C

Á Z i

Q S

f i

Na Va C7 Ha Fa N de D) M

G. ie

D 1

Yao

Ï dea m

tp n til De f Na

R.

pk et D D D icd |

R s —— bad pund jd bd U. M P E S S

l |

Ee

Sl l S S all] d

O s I C00

ao D

bdD tér

I C M p pk T) D M

MmNO

S

derb 2 pn U if ps f O fin Mas fan Fa C ijn can

Gevariepimdiz i E intere

wHite 7,90 Br.

Hauvurg, 8. August (W. T. B) Getreides Zeughause, die Schloßbrücke, der Lustgarten, die Schloßfreiheit und 2 Ne 71 versest marît. Weizen loco ruhig, holiteinisczer lec Königreich Preußen. die Kaiser-Wilhelmbrüe. Osborne, 8. 2 v. Strubberg, der ; t iter: Gen. Insp. des Militär-Erziehungs- und Bildungswesens, zum Chef P entlt ba 6 va O des F Regts. Graf Werder (4. Rhein.) Nr, 30 ernannt.

160—179, Roggen loco rubig, mecklenburg. loco 1 199 —-165, do. neuer 180—170, russ. loco ruhig, Se, Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Der f\üdlihe Fahrdamm der Straße Unter den Linden und sämmtliche Querstraßen bezw. Wege der Charlottenburger Chaussee

108 —112, Hafer ruhig.Gerste matter. Nuböi (unv. till, dem General-Kommissions:Präsidenten G rein zu Düssel: i ¡oco 67, Spiritus befestigt, pr. Aug.-Sept, 23 Wr, A S j d der Straße Unter den Linden vom Bahnhof Thiergarten bis ‘Dr, pr. Oktober) dorf den Rang der Räthe zweiter Klasse zu verleihen. zin Foniglidhes Schlosse. Jedoch werden die Kreuzungspunkte

Sourì unh Divibande := et yr. Ste. 135,50, Altenburger Aktien-Brauerei 275,00, Säctj, | Krebse 60 L I E 237 Bis pr. Oftober-November Sieges- Allee, Pl Brandenb Thor, Wilhelm ; 2 r, pr, Noveimber-Dezbe. 234 Br. Kaffee r Stern, Sieges-Allee, Plap am Drandenburger Lhor, Zl! yen- i miísi E 20f Sre “für den Verkehr von Süden nah Norden und Nichta tlihes.

Dividende yro/1887/1888 Bank-Aktien 112,00, Leipziger Kammg. -Spinnerei-A Berlin , 9. August (N 2E Aad.-M. Feuer 20%/ v, 1000 A4: 420 420 [10300G | 238,00, Zuderraffinecie Halte- Aktien 138 00 “Thü - [ellung vou Getre ide Me! fest, Umsay 3500 Sack. Petroleuun ruhig ini i c li Arbeit und Friedrichstraße A 4 Rid ,00, ür. [fte ng u eibe, Me Se Z E oleum ruhig, Ministerium der öffentlihen Arbeiten. e R Caokaltea werben, z andard white locs 7,25 Br., 7,20 Gd,, pr. umgefeh:t nah Möglichkeit freigeh Dewti&es Reis. Berlin, 10. August. Jhre Majestät

; v.-G. 20 2/9 v. 400 Amr 108 120 125506 Ga3-Gesellscafts-Akt. 158,00, Zeiger Paraffin- u. |leam und Spiritus.) = : ; : Dan L 120 120 |[1880@ | Solaröl-Fabr. 96,75. Weizen (mit Aus\{luß von Ravbweizen) ver | September-Dejember 7,40 Br, 7,55 Gd. Der Königliche Regierungs-:Baumeisler Karl Hesse in Auf den Bürgersteigen der unter a genannten Straßen und Berl. euerv.-G.20/;v.1000 150 1176 [3365G Hamburg, 8. August. (W, T. 2B) Fest. | 1020 kg Loco fest, Termine höher. Gezündigt | amburg, 8. August. (W. T, B.) (Nau Frankfurt a. O. ist zum Königlichen Land-Bauinspektoc ernannt | Pläße und auf dem südlichen Fahrdamm der Straße Unter den Brl. ag.-A.-G. 29% v.1000 M153 149 |666G Preußische 4% Sonfols 107,30, Kreditaktien | t. Kündigungspreis 4 Loco 124—194 4 | Mitlagsbericht.) Kasfee. Hood average Santod und demselben eine tehnishe Hülfsarbeiterstelle bei der König- | Linden, mit Auënahme des südlichen Bürgerstciges vom Kaiserlihen | Preußen. in, 1 ite die Freude, vorgestern Brl. eben8v.-G. 20 lo v.1000 Ma: 178 181] 261,00, »ranzojen 477,00, Lomb, 254,50, 1830 Russen | nad Qual. Lieferung8qualitäi 188 4, per diesen or. Aug. 74 pr. Septemdzer 75, pr. Dezember lihen Regierung daselbst verliehen worden. Palais bis zur S(loßbrüde, sowie auf den Fußpfaden der Charlotten- die Kaiserin und Königin hatte die rel s ge Sn E Y L 369B U e S A Pie h A Ië, Orient- | Monat —, ver Auguit-September 189 bez., per Sey- “i Viárz 1390 L Behauptet. : Der Königliche Regierungs-Baumeister Georg Deum- burger Chaussee wird das Publikum soweit als mögli zugelassen 2 A, is aag T het Prinzen . Rüdckv.-G. 29/5 v, 500 Zer| 4 anleibe 62,40, . _Orientanl. 62,10, Deutsche | tember - Oktober 188,5—189—188,75 bez, Budckermarkt. üden - Fohzuder 1. Produil DEO L ; Snialt is:Bau- | werden. car in erfreulihem Zohlvefnn v Colonia, Feuerv. 20 /0v.1000 Ax 399 400 93506 Bank 172,00, Distonto - Fommandit 235,19, Oktober-November189,5—189,75 bez, per E Basis 85 °/a Rendement, neue Usance, frei am Lord ling in Kreuzburg O.-S. h M a en orttorsicile Berlin, den 8. August 1889. 5 Im Laufe des Vormittags stattete Jhre C ens Jhrer Concordia, Lebv. 20%/0v.1000 A 97 | 84 |2010G | Hamb. Kommerzbank 137,20, ordd. Bank 174,90, | Dezember 190,5-—190,25—190,75 bez., per April- | Hamburs pr. Aug. 19,10, pr Dezember 14,825, inspektor ernannt und demselben die Kreis-Bauin}p | Der Polizei - Präsident. Königlichen Hoheit der Frau Prinzessin Friedrih Leopold auf Dt. euerv.Berl. 20‘/o v.1009 Fx 90 | 84 |2009B Lübeck-Büchen 194,20, Mee. Friedrih-Franz 164,70, | Mai 194 bez. pr. Februar 14,90, pr. Wai 14,974. Rubig. daselbst verliehen worden. Freiherr von Richthofen. Schloß Glienicke und sodann Jhrer Majestät der Kaiserin Dt.Lloyd Berl, 20/9 v. 1000 At 200 200 | Iiordd. Jute-Spinuerei 148 00, 4.-C. Guano-W. | Naubweizen per 1009 kg. Loco —. Termine | Wien, 8. August. (W. L. 23,) «getzetde- Augusta auf Schloß Babelsberg Besuche ab. D Non S 114 | 148/50, Hamburger Padetf, Rkt, 155,35, Dyn.- | —. Gek. t, Kündigungspr 4 Loco „(6 | markt. Weizen pr. Herbft 8,70 Gd,, 8,75 Vr.. pr, Justiz-Ministerium. S S O T 0D, HEOOIEO, 1160 11900G } Trufi.-A. 124.26, Pelvatdislont 24%. nah Qu. Gelbe Lieserungsqualität -—— 4, ver | Frübjabr 9,45 Gd, 9,48 Br. Wtoggen pr. Herbll Ph s ; Bekanntmachung. Drsd.Allg.Trsp. 10/0 v.1000 A4: 300 300 /3650B Wies, 8. August. (W. T. B.) (SchlußeCourse.) | diesen Monat X, per April-Mai —, per Mai- | 1,30 Gd, 7,55 Br. WViais pr. Juli 05,42 da Verseßt sind: der Landgerichts-Rath Küppers n Saar- é N Düfsld.Trsp.-B.10 ‘a 0.1000 A4:225 255 A Oeft. Papierrente 83,85, do, 5 % do. 99,70, Oeit. | Juni —, per Juni-Juli —. 5,47 Br, yr. Sept.-Dît, 5,02 Gd,, 5,97 22, afer pt, brücken an das Landgericht in Aachen, der Amtsgerichts-Rath Aus Anlaß des am 12. August d. I., Abends 87 Uhr, im Lust- Elberf. Feuerv. 20 ‘o v. 1000 4/250 270 6700G | Silberr. 85,00, 4% Goldr. 109,85, do. Ung. Golèr. | oggen per 1090 kg Loco fest. Termine still. | Herb! 6,72 &d., 6,77 Br. eppenfeld in Duisburg als Landgerichts-Rath an das | garten vor der Terrasse des Königlihen Schlosses stattfindenden Jn Folge der Adoption eines Kindes geht, nah a Nt L “46 R Hngo: Aust D R A E S je S 274 ag s Mag enreis L e e ¿ fberian) ti S a ad andgeriht in Bielefeld , der Amtsgerichts - Rath von Bap sentreihes Z S E era O: A M einem Urtheil des Reichsgerichts, 1V. Civilsenats, vom anta, Leop. 20 /o v. 900 Mr 5 | Aut, 120.20, Canderdant 232,25, Kredit- | —163 # nah Qual. Lieferungsqualität 158 „6, (wolle, (Schiußberici) Umsay 8900 L, 02908 Vi ; Landgerichts - Rath an das | zur Aufhebung der pottzet cen e 4 é i bereih des Preußischen Allgemeinen Gladb. Feuerv. 20% v.1000Aæ 0 | 0 [1100B aktien 306,00, Unionbank 227,00, Ung. Kredit | diesen Vonart —, per August-September bez. | für Spekulation und Export 1009 2. Fest. inckler in Altona als Lan geri C i a. Für Fuhrwerk und Reiter: G 20. Juni d. J., im Geltungsbereih des Preuß) g Leipziger Feuerv. 30/0 v.1000 A720 720 [15675G | 819,75, Wiener Bankverein 109,00, Böhmische per Septbr -Okkober 160 159,79 bez, per Ottobee: Middl, amecit Lieferung: August 68/64 Verkäufer Undgeriht daselbst, der Amtsgerichts:Rath E S S Der Sufigarten die Kaiser-Wilhelmbrücke, die Schloßfreiheit, | Landrechts das ausschließliche Ret E E ung des es Magdeburg. Alg. V.-G, 100 Ae 25 30 | Westbahn 334, Böhm Nordbahn 230,75, Buschther. | November 162—161,5 bez, per November-Dezbr. | preis, August-September 61/44 do, September an das Amtsgericht in Hameln, der Landrichter Le E © | der Schinkelplay, die Schloßbrücke, die Straße am Zeughause, der genommenen Kindes von den natürlichen Eltern, bezw. r data Magdeb. Feuerv. 20 /o v.1000 Aa: 188 225 14989B | Eisenbahu 365,00, Elbethalbahn 218,50, Nordbahn | 163—162,25—162,5 bez,, per April-Mai 166— | Oktober 577,22 to., Oftober-November o/e4 do, in Gleiwiß und der Amtsrichter Günther bei dem Amts- Play am Opernhause, der Play am Zeughause, die Straße Hinter | Kind ein uneheliches ist, von der Mutter auf den Adoptirenden Magdeb. Hagel, 334 /0 v. 600 M 96 | 75 [560biW | 2540,00, Fran;ofen 224,75, Galizier 193,50, Lemberg- | 165,5 bez. November-Dezember ©51%32 Kauferpreis, Dezenber- rot 1 in Berlin als Landrichter an das Landgericht T da- | dem Gießhause und die Straße Unter den Linden östlich der Char- | her, Nichtsdestoweniger haben die natürlihen Eltern bezw. Magdeb. Lebens». 20 /0v.500 Ar 20 | 17 |395B Czernowiß 236,00, Lombarden 119,50, Nordwestbahn | Gerste per 1000 kg Still, Große und kleine | Januar 57/644 Werth, JZanuar- Februar 58/64 Ver elbst, der Amtsrichter Dr. Karsten in Zehdenick als Land- | lottenstraße. Erforderlichen Falles auch die Lange-, Séleusen-, die Mutter geseßlich einen einklagbaren Rehtsanspruch auf einen L A 100 A 45 | 45 [1135G } 190,00, Pardubiger 168,50, Alp. Mont. Aft. 75,10, | 125—190 „6 nach Qual. Futtergerste 128—137 „6 | fäuferpreis, Februar-März 5/4 Käuferpreis, Parz! ridter an das Landgeriht in Ratibor, der Amtsrichter | Eiserne und die Friedrihs-Brücke. beschränkten Zutritt zu dem Kinde, um sih dur eigene Ee ¡.Güt.-A. 10 /0v.500 Ax 80 | 80 [1299B | Tabadaktien 109,00, Amüerdam 99,00, Deutsche | Hafer per 1090 ug. Loco fest, Termine wenig | April 51%2 d. do. l Friedlaender in Wittlih als Landrichter an das b. Für Au Can gere ; ibeit und | Wahrnehmung von dem Zustande des Kindes Kenntniß zu D Me e 2 c dds S c E, S 020 M H L A Kündigngspreis e MgeE (W. T. B.) O Hi F Landgeriht in Elberfeld, der Amtsrichter O'Daniel in i S die Spi An B LE V verschaffen, falls niht in dem gerade vorliegenden Falle im 9. D. 2/0 V, ¿e ) ZeMjel 4(,00, eons 9,02, Marknoten 58, oco —172 # nah Qualit, Lieferung2qualität | (Scchluß.) Mixed numbers warzauts 46 h. v de ; ani i er inlelplaß, die Fa ; : h É : i ibli i i reuß. Lbnv.-G. 20/0 v. 500 A4:| 374, 372/790B | Nuff. Bankn. 1,233, Silbercoupons 100,00. |156,5 , pomm. und sdlesisher mittel’ La Le | Amsterdam, s. August. (W. L. W,/ av! VYlankenheim und der Amtsrichter Freude 8 Beg in Plaßes am Beugs und Opernhause, sowie der Play zwischen dem | Jnteresse des Kindes und seiner es Erziehung Se ] reuß. Nat.-Verf. 259/9v.400 Aa:| 60 | 72 | . Loudon, 8. August. (W. T. B,) Matter. | 157—164, feiner 165—170 ab Bahn bez., per diesen | Kaffee aood ordinacy 51. Bancazinn 24. an das Amtsgericht in Elberfeld, der Amtsrichter Lossen Kaiserlihen Palais und dem Opernhause. Verkehr desselben mit seinen natür ichen ern zu L rovidentia, 10 ‘/o von 1000 fl, 43 | Gngl. 22% Ceonfols 984, Preußishe 49%/ | Monat 153,5 bez, per August-Septbr. —, per | Amsterdam, 8. August. (W. T. H.) Ge- stein an das Amtsgericht in Wiesbaden, der Amtsrichter Berlin, den 8. August 1889. wehren ist. hein „Wstf Lld.10 /0v.1000 A 45 9716 Consfcl8 105, Ztalienische 5% Rente 924, Lom- | September-Oktobec 148,25—148 bez., per Oktober- | treidemar klt. Weizen pr. November 201, pr. Vcärz Verg in Nikolai an das Amtsgericht in Neumarkt i. S Der Polizei-Präsident. Der General- Oberst der Jnfanterie von Pape Mh. eWestf. Rückv. 10% v.400 Nee 18 1420B barden 104, 4/0 konsol. Russen 1889 (IL Serie) | November 145,5—145,25 bez, per November- | 206. Roggen pr. Oktober 131 à 132 à 133, pr. der Amtsrichter Lüßkendorf in Lauchstedt an das Amts- Freiherr von Richthofen. as ck ber in den Marken und Gouverneur von Berlin, G 1ATRdy AWel, 69 v.500 Per 75 1780B 904, 4% ung. Goldr. 832, 5/0 priv. Egypter 1044, | Dezember 145,25—145 bez, Maáârz 137 à 138 à 139, grit in Mühlhausen i. Th., der Amtsrichter Lange in Ober-Befehlshaber in den éniget benso der Staats: Ee S enero S /0 H A „% |2100G | 4% unifizirte Ggypt. 90, 3 %/ gar. Egppter 1014, | Mais per 1900 ug Loco behauptet. Termine —. | Autwerpeu, 8. August. (W. T. B.) Pet?0° ubliniß an das Amtsgeriht in Ottmahau und der Amts- ist von Urlaub hier wieder eingetroffen, A ral Ca Gie So a 08 S I S C do E Parla L L E 2 s D E C i tihter Salomon in Mewe an das Amtsgericht in Elbing. sekretär im Reihs-Marineamt, Contre-Admiral Heusner. Lr . . ch9 /@ v, Le M en 25, Can acific , De Beers | 126—129 „6 nach Qual., per diesen Vionat —, per | weiß, loco ez. und Br, pr. Augu ; : ; ; ilt -Mini ck i i - Unton, Hagelvers, 20°/9 v, 500 M 60 [401@ | Aftien ncue 164, Plaßdiscont 2 °/0, Rio Tinto 118. | Sept -Ofktober —. A S S Me 183 Br, Pr, September : Die nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension a ert dees , Angekommen: Se. Eceas, das ag Le inie Frei e L Da Inf nte e Brigade Victoria, Berl, 20% v. 1000 A4: 156 [3609 In die Vank flossen beute 15 000 Pfd. Ster!. Erbsen per 1000 ke. Kochwaare 160—200 s, | Dezember 185 bez. u. Br. Fest. èm Landgerichts-Direktor Pfeffer in Kleve und dem Amts- | Minister für Landwirthschaft, Dom T Meiningen, Commandeur der 4. Garde-,Znfantlerie-Drigade, Wítdt{ b. Vs.-B. 2009/6 v.1000 Aa: 75 [1550G We&selnotirungen: Deutsche Pläge 20,604, Wien | Futterwaare 148—158 4 nach Qualität. ' | Antwerpen, 8. August. (W. T. B.) Ge“ gerihts:Rath Kohann bei dem Amtsgericht T in Berlin. herr Lucius von Ballhausen, von Dg, _| ist von Dienstreisen hierher zurückgekehrt, desgleichen der ptet, Der Staatsanwalt Dr. Her §\ch in Lyck ist an das Land- Se. Bitlis der Chef-Präsident der Ober-Rechnungs- | General-Lieutenant Goly, beauftragt mit Wahrnehmung der

H ck

11ck

Leipziger Kreditanstalt-Aktien 200,00 ipzigec | S&lei Versicherungs - Geselis@zafteu. Bank-Aktien 146,50, Credit- u. Sparbank A Bleie

O hk D bd L) DO O DO C20 I od pur punb pack verd

4 punk my £

R ç C3 e to [ Al dd pk jd A D pra È [ N p (n t

tr.

1

Berichtig Ni i c stern: | 12.15, Daris 25,35, St. Petersburg 247. Roggenmehl Nr. 0 u, 1 per 100 brutts | treidemarft. Weizen ruhig. Roggen behau k L200 Ball ‘Waaren Bhrse 82208 L r u n | Paris, 8, August. (W. T. 8B.) (Sthluë- j inkl. Sack. Termine still. Gekündigt E Sat, Hafer rubig. Gerste rubia, _ N 2 ) geriht in Altona verseßt. : kammer, Wirklihe Geheime Rath von Stünzner, von Geschäfte der General-Jn}pektion des Jngenieur- und Pionier- Sh, Berl. Gib oren Fabri Too | Rente 9. fo, à 9, Anleile 104174, Sal: 8 4 | Auguil-Scpiember —, er Septeinber-Bftoee 205 | bert Daunmoil iu “Keurdot I d M Gnlasseng aru Dessen isdern s vie nañgesudte | seiner Trlaubireise Cotgs und der Festungen.

A par bis Rente 93,06, 4% ungaris@e So « 9/0 j fugulleSeptember —, per September-Ofktober 22,3 | beri! Baumwolle in 2evoHort Ll nila ilt. e. E ; -Direk- « nali ; iesi - Vervti E und Bitien-Börs. | Rente 93,99, 4% ungarische Goldrente 848, { —22,25 bez, vyer Oktcber-November 22,5 bez, | in New-Orleans 11,00, Naff. Petroleunt 40 /v Abel lge Mg ntt “Düftelbert hat das Notariat i Abgereist:- der Be E zes Reichsbank- Direk _— Der Königlich serbische Gesandte am iesigen Mller- erlin, 9. uguft. Die Erböbung des Diskonis |} Franzosen 483,75, Lombarden 257,50, Lomb. Prior. | per November-Dezember 22,65 bez.,, per Ypril« | Test ia New-York 7,40 Gd., ds, in Philadelphia niedergeleat. toriums, Dr. Ko ch, nat der Rheinprovinz. rien R C IE, if von Uetaud 50 : von Seiten der Bank von England war auch auf | 304,00, Bangue ottomane 911,25, Bangue | Mai —._ 7,40 Gd. Rohes Petroleum in New-York 7,60, do. geleg : E » Sat V Gia: \ Poien L dat L vom Lalaud ag Bu die Tendenz im Abendverkehr der auswärtigen Pläge | de Paris 731,25, Banque d'Escomp:e 512,50, | Kartoffelmektl pr. 100 kg brutto incl. Sa. Loco | Vixre line Certificates per Scytember 1004, 2 In der Liste der Rehtéanwälte sind ge öscht : di übernommen. ohne Einfluß geblieben, dagegen follten Nkhrichten | Gr:bit foncier 1272,50, Credit mobilier 407,50, | und Termine —, Setündigt Sai. Kimo- | Stetig, Stalz loco 6,75, bo. Hohe u. Brothers puwalt, Justiz-Rath S heu bei dem Landgericht in Hanau, S A gs e N TERLD avitee Uno Vie SPRULon Meridional-Aktien —,—, _Panama-Kanal-Akt. 42,50, | gungspreis „@ PrimaQual. loco e nac | 7.15. Zucker (fair refining tuscovados) Es n er Rehtsanwalt Piets\ch bei dem Amtsgericht in Schmiedeberg Personalveränderungen. S. M. S. „Niobe E 8 E toe. zu großter Zurüchaltung reranlaßt haben, wodur | do, 5 (0 OL8I, 32,00, Tite Tinto Akticn 290,00, Suezs | Quai, be! diesen Monar K, ver Juniuji & | Mais (ewo) 44, Rother WWinterrocizen a 1, les, der Rehtsanwalt Poppe bei dem Amtsgericht in As&enborn. ist au 9. L c IR Gun angs “An ble Pee ind wae wurde e canal-Attien 2276,00, Wesel auf deutsche Pläge | Trodeae Kartoffelstärke pr. 100k broctoincl, Sas. | 88 Kaffee (Faic Rio) 184. Mehl 3 D. N i Vernau und der Rechtsanwalt Michel bei dem Amtsgericht Königlich Preuftishe Armee. Kiel, 10. August. (W. T. B.) Der Stapellauf brate leid n Charge e ie Gesa Fe L (15, Wechsel auf London furz 25,17, | Loco & Termine —. Gekündigt Sack. Kündi- | Getreidesraht 45 Kupfer pr. September Bat, in Herborn. Ernennungen, Beförderungen und Versezungen. | eg Panzerfahrzeuges 50“ von der Germania-Werst fo e it N Soaratter. A E L O E | Maia 1 N pte B TEL : L unaerres rig ua, Loca —, per diesen T R Fe Vio’ Nr Se naa N In die Liste der Rechtsanwälte sind erag as Im aktiven Heere. Wilhelmahaven, an R F ReT, fand heute Mittag pro rammgemäß ftatt Der Vize-Admiral selben anschloß, Gescuftsstille blieb auf | Course.) Oesterr. Papierr. Mai-Rovemb O1 T S L E e ; j . 87}. Kaffee Nr. 7, low ord i . bei 8- m 4. Großherzogl. Hef. Juf. Regt. if ¿oft Adm si temfelben anschloß. Gesctäftsstille blieb auf i Course.) Oesterr. Papierr, Mai-Novemb. verzl. 70x, i Kübl per 100 kg mit Faß. Termine böder. ! pr. Sept, 15.02, pr. November 15,09. t A Oro t R da P bei ori Cat) T r Zedlig u. Neukir. Hauptm. En E a S O efehl Sr. Majestät des Kaisers Landgericht in Berlin, der Rehtsanwalt Michel aus ! und Comp. Chef vom 1. Bad. Leid-Gren. Regt. Nr. 109, diese unter | auf den „Sieg :