1889 / 188 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

609 [146,10bzG { den meisten Gebieten an der Tagesordnung und die j do. Silberrente Jan.-Jult verzl. 714, Russische große j Gekündigt Sir. Künvigung8vreis 4 Loc obne

1. | 1000 |23,50B Notirungen neigten cher na< avwärts, ohne daß | Eisenbahnen 1208, 32% holiändisde Änleibe | ah —, per diesen Monat 7,5 bez., per Nuguite l P) 1. | 1000 164,50G dies jedo< ziffernmäßig befonders hervorgetreten | 1024, 5 %/o garant, Transv.-Eisenb,-Oblig. «1063, | September —, per Scpiember-Dktober 62,5—(628_ 1/10.| 300 1384,00B wäre. Ert na< und na<, als das vorher fehr | Marknoten 59,05, Russishe Zoll-Coupons 1913, 62,7 bez, per Oktober-November 61,8—61,9 bei, s nzeiger

'30011 1000/254,59 63 rescrvirte Angebot bemerkbarer bervortrat, erfuhren | Wiener Wecbfel 99,00. per November-Dezember 61,7—61,8 bez., per April 300 [26,75B die Ccurse fast auf der ganzen Linie Nückgänge, obne | Netw-York, 8. August (Œ. T B.7 (SŸh!ub- | Mai 1880 61,5—61,8—61,7 bez. s £08 [177,75G daß cs dadur zu lebéafteren Umsäßen gekommen | Gzurfe.) Anfangs shwa<, SH&luß befestigt. Petroleum. (NRaffinirtes Standard withe) de 109€ [164.1061G | wäre. Von Bankaktien standen besonders die \peku- | Wesel auf London (60 Tage) 4,85, écbl- j 100 kg mit Faß in Postecu von 109 Ctr. Gekünti 50C 160,10bzS lativen Titr:s unter dem Dru von Blankoabgaben | Tranéfers 4.88, Wechsel auf Paris (80 Tage) 5,182, | kg. Kündigungspreis #6 Loco h, per

D.Tbonr.u Cham.!2 19 do. Vercin. Petro!l.|2 |95 do. do. St.-Pr.|) /0 Dortim. Brauerei N |— do. Unisn-Brarer.! Lt |— Eil:znburz Kattur|% | Façonshtn. S.-P./2 15

fat L H &G.3 :

fm

x t NA: 1B

2

us C E A D T D U 1 f Mee a T R e L, gde, L) l

ran. Brauerei 0 M.

1900 1132,40G und Realifationen, giugen aber verbältnißmäßig | Wesel auf Beriin (89 Tage) 25, 42/2 fundirte | diesen Monat 1600 1138,75& rege um. _ L Anleihe 125. Spiritus per 100 1 à 100 °/9 = 18 000 1 °/, rzg

Glüdauf lo 0 £90 [46,09 bz B Inländis@e Eisenbahnaktien in Mainzern auf | Seld leiht. fr Regierang3bonds 23 9/0, für andere i Tralles loco mit Faß (versteuerter). Termine 2 i

do. con. ., ./0 |3è 300 186,60bzG !| neue Verstaailihangs-Mittheilungen - belebt und | Siherheiten ebenfalls 24 °/a. Gefkündigt L Kündigungspreis M per diese

Srepp Werte s 43/24 (2/1, | 300 199,25G besser, zeitweise au< Marienburger und Oftpreußen. Monat —-. : 9 ESr.Liczif. Ter.-G./2C) idé (1/1, | 406 1298,00B Ausländische Transportwertte still, meist behauptet, | Londou, 8. August. (W, T. B.) Spiritus mit 50 (6 Verbrausabgabe ohze Faß A F ! Gumf., S@wanip/15/12/a [1/1 | 509 [184506G | nur Franzosen und Wars{au-Wiener {wäher. i Bankausweis, Matter. Sek. 30000 1. Kündigungspreis 552 & s : 4 11/ 146,00bzG | Mortanwerthe nach festem Beainn auf Realisationen | Tocalreserve . . 11578000 674 900 Pi, Sz | Loco ohne Faß 56,5 bez. Loco mit Faß ver z $ : g % M M D

fa ¡Su pi

errcsh. Glasb. |— 9 í

Gladt.@S Bitg—|

Ses ba. > ia fa

E N L

bt hi s

F clg t E p A s De M

Hag Gußst -5F, cv.|4 |—|< 500 pee Maschinenf.| 5/16/4 699 [311,10G ermattend. Andere Industriepapiere meist gut ge- | Notenumlauf. . 25539 000 + 43002 diesen Monat und August-September 99,3 —55,1— K M

amb Amit. D 3 834 1200 [156,50bzG | balten, aber nit besonde:zs lebhaft. Fremde Fonds | Baarvorrath . . 29916200 632 009 99,2 bej. ver September-Oktober 954,4 bez, ve:

Da Der na * 16 16 326 1116.75 mit Ausnahme von Egyptern fest, still, ebenso die | Portefeuille . . 20526 936 + 567 009 November-Dezember 53 bez. Hess.-tein.Bats [I |—|< Df 9 14 ‘aug. St.eP. 3 8 Durxk. Pfhb.|2è) Kg. Wilh. Bw.-B.|9 | König8b, Pscrdeb.|2 |—|< Langent. Tuchf. cv.|5 9 [4 Leyk.-FosthalPav.|3 [53% Lihtrf. Bauvercin!34/23/4 do.G., W.u.T.-G.110/15/4 Lindener Brauerei 328—|4 Lothring. Eisenw,/0 |—|2 Mas. Anb.-Bkg 5 54 Met! Ma. cv./0 Möbelir.Ges.neue'6 | M21. u. Hib.Stet.0 | Mün. Brauh. cv.10 |( do. do. Vrzg.-Akt.|—| 6 |

4“

Ad

Mr 2E

k É +

306 123,9Cbz V | Mehrzahl der deuts<hen Fond3, Pfand-, Rentenbriefe | Guth. der Priv. 27 341 090 599 000 Spiritus mit 70 « Verbrau><8abgabe. Matte

(a R tj las 1 R S zul jn uud R

Pan tem D

B = x

i # Jusertiougpxeis für den Raum einer Drn&zeile 30 - |

309 1112,00 _Sourse um 25 Uhr. Matt. Oesterreich. | Notenreserve . . 10813 000 678 000 Loco ohne Faß 37,1—37—37,1 bez, mit Faß loco h m Et are ffene form B Di Ds Æ Juserate uimmt au: die Königliche Expedition | 900 |—— Kreditaktien 163,12, Franzosen 96,00 Lombart, | Regierungssicher- , per diesen Monat und per Auguit-September h für Berlin außer den Post-Anstal h die Expedition | D das Dentshen Reihs-I nzeigers j

j Köui reußischen Staats-Auzeigers

| Di S L l Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

j Ea

| C0 139,75B 50 75, Türk. Taba>aktien 98,25, Bochumer (Buß heiten . . , 20526000 + 1 311 C00 36,2—36,1—38,2 bez, per September 36,5—26 6 _| 500 140,600: B 211,75, Dortmunder St. - Pr. 96,62, Laurabütte Prozentverhältniß der Reserve zu den Passives | 36,4—36,5 bez, pec September- Ofktober 34,7—345 i : i MLLS 62

156 1[103,25G 141,75, Berl, Handel8ges. 176,50, Darznstädter | 362/16 gegen 364 in der Borwoce. bez, per Oktober-November 34 bez.,, per November Einzelne Kummeru kosten 25 s I E M C . 1200 fl[77,90G Bank 185,50 Deutsc2 Bank 171,50, Diékonto-Kom- | Paris, 8. August. (W. T. 3.) Dezember 33,8—33,9—33,7—33,8 bez. : M B gi: ;

500 1110506 moandit 234,12, Nuff. Bk. 63 60, 2ibe>-Bücz. 193,87, | Bankausweis. __ Weizenmebl Nr. 00 25,75—23,75, Nr. 0 23 75. E

1000 1195,0CG Mainzer 125,09, Marienb 68,00, Me>lenb. 164,37, | Vaarvorrath in 21,75 be, Feine Marken über Notiz bezahlt den 10 st Abends. LVVY., 100 Dítpr 106,12 Duxer 205,75. Slbethal 93,59, Galizier | Sold . . . 1280081000 +- 16895 090 Fr. | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 22,25—21,00, do. feine M 188, D

500 [29,90 bz 82 75 Mittelmeer 118,70, Gr, Russ, Staut8b. —,-— | Baarvorrath in Marken Nr. 0 u. 1 23,25—22,2%5 bez. Nr, g Z s s

209 1111,00k¿G | Nordwestb, —,—, Sottbharbbahn 180,25, Ruwänter Silber. . , 1254789000 148000 , 12 M höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br,

296 i 0, Staltonce 93,87, Det Beihrente 93 £0 55s | Portefeuille do inkl. : n; é i t 9 ati < do G E A “Era 8, August. (W. T. B) Setreid Se, Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Herborn bei dem Amtsgeriht in Gel

1068 1142,00B und Eisenbahnebligationen. Privattiskont 2% 9%. | do. des Staats 4459 0099 929 000 Gekündigt 120000 1. Kündigungopreis 36,2 |

4

L

A fra pu Ht ival. jus Sew

| j j | j

M S les e A T E La

DF pas. « CS

ibaufe - | Aggregirung bei den betr. Regtrn., zur Dienstleistung als Mitglieder, E, der Sa Die b v, Bayer, Pr. Lt. vom Großherzogl. Me>tlenb. Jäger-Bat.

E e _

2 p ded j 2e S

300 113,20B Papierrente —,—, do. Silberrente 72,60, do. 1380 Hauptb. u. : : i i ; Amts f $00 36,40 bz Loose —,—, Russen alte —,— bo, 1380 er 90.20, Filialen . , 576 408 009 63 208 600 markt. Weizen flau, loco 173—179 dg. - dem General-Major z. D. Die>mann, bisher Jnspecteur anwalt Kuhlmann aus Hilchenbah S e otar | Nr.14,v.Burgsdorff, Pr. Lt. vom Inf. Regt. von Grolman (1. Posen.) | 300 |—,— do, 1884er —,—, 4% Üngar. Goldrente 84 87 | Notenumlauf 2 $40 894 000 43 726 000 ; Sept.-Okt. 18200, do. pr. Oktbr.-Nov 183 in 3 Fuß: Artillerie-Jnspektion, den Rothen Adler-Orden und bei dem Landgericht in gen, lb Nr. 18, zur Dienstleistung als Assistn., zur Gewehr-Prüfungskommission (6 [1/10,| 1200 [108,253 | Egypter 90,50, Ruff. Noten 210,20 Ku Orient 23 | Lauf. Reg | Roggen matt, loco 146—150, do, pr, Sectember M eiter Klasse mit Eichenlaub; bem Landgerichts-Rath a. D. E ar Sts e Min dei he Antiägeriht daselbst E S S in ber Armee, d var mil seinem Patent 14 '500Ut 1000]— -— 64,30, bs, do. Tir. 64,10, Serb, Rente 83,50 Neue | der Privaten . 600293 909 +- 13744 060 ftover 156,00, do. pr. Oktob.-Nov. 157,09. Zoran tsd früher zu Bromberg, den Rothen | d i v Be ef vom 1. See-Bat., in d ; 1

( 2 “br, SE uffmann zu Potsdam, früher 3 4 ihts- eden bei dem Amtsgericht . Chef im 4. Großherzogl. Hess. Inf. Regt. (Prinz Carl) 8 f der Gerichts-Assessor von der De> ei Ót | als Conp. Chef ßherzog v E E |

So

2% E Brf Brad brd prt pra P pd jur þroù rue enck purA tr

da Be d

[d °

ä

1-2 4 v D I

Niederl, Koller.) Nienburg ESifcn.|5 | Nürnd2g. Brauerei|24|

Dranienb. Gem [3 |

J 2

C

| ! d Ca

uv [86,10G Serb. Rente 83,00. Suthacen des Hafer loco 150--155 MRübè! still, pr. Sey : i i ife; dem Wein- i ; : 600 [81,25B StaatssGagez 276410 000 2549000 | Ottober 64,00, pr. April-Mai 61,60. Spre, [F Vler-Orden beiter E m Din bas König- | in Höxter, der Gerichts-Assessor Dr, Güldner bei dem Amts: | Nr. 118 angestellt Nißen- Mevcrs iberzähl. Hauptm. be- 1” 600m00|72,506 ¿44e Bst. Db, 101.65, 4% ung G O | Su E O e Led, Gi 10 2 Reusintteutr S0 e O a Ce , Ord ierter Klasse; dem emeritirten | gericht und bei der Kammer für Handelssachen in Barmen, Ler Inf. Regt. n Sas) T Pr t vin 1 Westfäl. Feld-

do. o St-Pr. . 150000200]72,90G 34 9/0 Lands. Pfdb, 191,65, 4/5 ung. Goldr. 85,49 | Zins- u Disfont- S 99,60, mit 70 & Konsumsteucr 35,93, pr. Aug, ihen Kronen - Yrden vier l Gäbe sdorf im Kreise der Gerichts-Assessor Halle bei dem Amtagéricht in Neu- ördert. Gene: "s E R Mes von Driesen (Westfäl.) Nr. 4 [ M e a rie vi Se Stbe mit 0 A E E O Puptteheee e lr anbabe, des Königlichen Haus-Ordens haldensleben und der Gerichts-Assessor Simon-Su ßmann Mete L Sie Rittmeister int ‘Escadron-Cbef vom 1. West-

den Adler der „Jn bei dem Landgericht in Halberstadt. fälishen Husaren - Regiment Nr. 8, dem Regiment aggregirt.

Pomm MafŒ. Fb. E l if 5 “4 e Potsd. Straßenb./0 |9 |% | 1/1. (3001n1000/58,006zG Brei. Disttb. 112,00, Bresl. fe3lb, 10850 | Berzältniß des Notenumlaufs wum Baarvorrath E un Va cs Roxsuniiteter 4,70. Pes, Striegau i: sionirten Bahnwärter August ;

| , 6 5 u G f s i n l gr “Posen, 3 2 von Hohenzollern ; jowie derx peuorr eta Der Amtsgerichts-Rath Seit, in Weilburg, der Rechts- | Bret, Rittmeister à la suite des Sthleswig - Holsteinischen

Ret N ae (8 TE! /1,| 300 a “Se A Sei 90, PNreditalties 163,75, | 89,29 Vof L A l Kreise Schweiniß und de Tafelde>er . Opt. Fabrik/43/5 (4 | 1/4, | 800 [101,00 Doanresmarkh, 77,00, Obersi, Sisenb. 107,00 | - Posen, 8. August. B, L. Bz Suiritu i del im Kreise Schweiniß und dem Tase ; m A Ind 8 |5 1 1. | 160 O L n, ls a Laurahütte Vrodvukten- 102 Wasren-Vörje. loco ohne Jas 50er 55.00, do. loco obne 2A nan zu Polnish- Krawarn im Kreise Ratibor anan L Sufie-Ratb Loobni E aa per E U ver 39 ov Bris, als Glcadr, Chef in bos 1 Westfäl, oTod. i baul0 |— 4 L/ 209 7 8 Ln . J, Deren. Weir, 35,0 , Oes: etr. Bankn. 170,90, Vertin 8. Auguft, Mazrkinrei e na S nittes VeL 35,3 . Beit. I 2 4 P ; - ä E 2 Y x \ i s . .. 5 . . [2 So Säthf. Gußstablf. s --/4 j 600 1202,90 Ez Ruff. Bankn. 211,60. lungen Des KFöniglihen P De dia, i: Magdeburg, 3. Nugust. (2. T. L) Z2ugere das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. Rechtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Nissen in Friedrich- u), Regt. Nr. 8 einrangirt. Mis e, ar Lt. Ai D Säch]. Nähfad.-F./9 0 | 1000 |30,10ebz G | Frantfurt s. W,, 8. August. (W, T. B, E | beri. Kornzuder, ccli,, von 92/2 —,—, Rote stadt sind gestorben. S us. Regt. Nr. 8, als Adjutant zur 22. E E t Augusi Sähsis<heSti>u. 300 1110,25 bi (S&luß-Sourte.) Feit. Londoner Wechs. 0,46, Dvcgite [Îètedrigste zuer, 2, 80? —,—, Nahpreotutte, exti 759 E - ec. Lt. vom Kür. Regt. Königin (Pomm ) T 2, o è s SH!:Vpferc Prief. 1009 1127,25B Pariser Wesel 81,283, Wiener Wesel 170,78, : Preise. end, 17,80. WenigGeschäft. ff. robraff. —, f, Brod- ; d. I. ab zur Dienstleistung bei der ees “gy es E S<l.Gas A.-Gef, 600 1115,75G Reichsanleibe 108,40, Desterr, Silberrente 72,60, Per 100 kg für: P raffinade —,—, am. Raffinade II, nit Fay —,— Deutsches Reich. Osborne, 2. Auguit. Ln M : tit E Chef e S&rftg Ses. Hud 1900 |157,80b4G | do. Papierr. 71,69, do. 5 /o do, 85,10, do. 49/6 Goidr. | i y gem. Velis 1. mit Faß —,—. Sehc ruhig. Koh: —_ : s ; f tmahun Ae S E E Rd Veinz v Stett.(n.) Dpf.-C. 750 1156 0B 93,70, 1869 Loofe 122,80, 42% ungarishe Goip- | Ritstros zu>er 1, Produkt Transito f. a. L. Damourg pr, Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : Bekanntma d. i 1. Garde-Drag. Regts., Herzog v on Cam Fit ge, Drin on Stobroafser. . 500 |[69,50G rente 85,40, Italiener 24,30, 1880 Rufen 90,50, [U August 19,15 bez., 19,50 Br. pr. Oktober 15,70 dem Handelsrihter bei dem Landgeriht in Straßburg, Aus Anlaß der Ankunft Sr. Majestät des Kaisers von Oesterreich, Großbritanni G S das us ie Ho en, zum f Stralf. Spielkart. 800 |—,— D 1 Ee L Orientanleibe 63,90, Si E zum Kochen bez. u. Br., pr. November-Dezember 12,75 bez, Karl Kurt, die nahgesuchte Entlassung aus dem Justizdienst E von Ungarn, am 12. August D J, E ilt E n S Ca 7 L e . M ied O S 28 Wb: - 94 75G /o Span. 73,80, Unif. Egypt. » G (Se | Spetsevoinen, weiße. C d E den! r, (E, #; : , ) . ! Suvenb. Maf Hin. 000 [304 0061 130, L 1918, Galizier 1658 Gatte . terbèi ftausindenten Spar er Le E i mandeur des Landw. Bezirks Met, unter A von diefer

14,85 Vr., pr. Januar-März 14,75 Gd. Fest - i A 4 113,30, Franzofen 1912, Galijier 1658, Gottbardbahn | Linsen... ig Verk äuf i V0 MA des Reichslandes zu ertheilen. i i ; ; Fei i Südd Jum 460% 1000 1304,00 bz S A 5, Sallzier 1658, Gotthardbahn Kartoffeln E Wenig Verkäufer. Sicherung des Verkehrs Folgendes angeordnet Sirllene uad unter Verleihung eines Patents seiner Charge, in der Tapetenfb. Nordb. f

60M 0,09 160,79, Dess. Ludwigsbahn 124,50, Lomb FE ° Fön, 8.- August. (W. T. B) Sez7retdce ittags ab bis zur Aufkebung der polizeilichen ellun l / A 1]

206 10756 1013, Norbwesibaha 1624, fredllattine 2600 Rindfleis mar kt. eien e A 19,00, 20, fréiide s : Absvercui nl, Heren ceiverctt s G aftiven Armee, und zwar bei, den Offizieren von e E B

Tarnowig . 300 I Darmstädter Bank 166.10, "Mitteideutihe Kredit-| vou der Keule 1 kg. . ( loco 21,00, pr. Noveraber 19,30, pr. März 19,65, Der Landgerichts: Direktor Freiherr von Klö>ler in a, Für Fuhrwerk, Reiter und S panger: Uniform des E R L E Pen ee: Reat. Nr i

do. St.- Pr. 300 97,10bzG L N E P Diskonto-Komm. e S L kg. i ade Lee „loco S fremder loco 17,09, Colmar ist gestorben. Der Fahrdamm der Gbr E haufiee Fes Dovigo! s ne R Ua s E Me s

) 39,20, Vresdner Bc 51 00, Brisatptafnnt OL #- weinerleisd 1 K tet 2 t 105 Défor Hi : : ; ; ; ; ; j s : on, a Ei s

Ver Hanf Fbr A I S L Sreufiee 4 M, C O Ae E pr. November 16,20, pr. Viärz 16,55. Hafer diejiza Der Notariats-Kandidat Dr. Carleba< in Meh is | Thiergarten bis zum Kleinen Stern, ber bis zum Branden | Bezirks Mey ernannt, v. Kos <iky, Major k Vikt -Speicher-G. f. Regt. Nr.

Vulcan Bergwerk!

2 75G Srautfurt a. Xt., 8, August. (Æ. « ; | Kalbfleisch 1 kg .. ideo 16,2, freindee 16.70. Miübst loco 2050) : : „leinen Stern, S 197.001G Esffekten-Societät, (Schluse) Kretitatties 3604. Hammelfleish 1 bg r 15,00. #uDd1 loco 70,59, pr. ¡um Notar im Landgerichtsbezirk Met, mit Anweisung seines | Charlottenburger Ghausle bo s, aiten lem bie, jum Brander- | Beiets Ma dara,” p. KofHigty- Major Weißbier (Ger.) c.| E do. (Bolle

Ottober 66,00, pr. Mai 1890 63,10. e : burger Thor, die s j : t i 1/1. i E treditaftier T 0 R E D Vohnsißes in Remilly, ernannt worden. 7 : ck, die Mittel- | versezt. v. Mos <, Major aggreg. dem 2. Bad. Gren. Regt. Kaifer 17 500 69,00 franzofen u é inbarden Joi Galizier —, L E Vremen, 5, August (W. L. B.) Petro hnfiß , Thor upd des. P rg e Bee noi Fon uhewe , Wilbelin I. Nr. 110, in das Inf. Regt. Nr. 98 einrangirt. Frhr. do. (Dilsel) |— a G i N ; Wstf.UnionSt.Pr/10/— s | 1/7. |2000,1200/137,606zG | hütte 138,20, Nordd. Lloyd 182,80. Nubig. ps

leum. (Schlußbericztz. Geschäftslos, ¿oco Standard promenade, der Ke : L der Straße 4. Thür! Inf 6 0 Pa Cioupter 91,00, 4 o ungar. Goldrente 85.04, : | Eier 80 Ste, ter den Linden, die Fahrdämme der Pläße am Opern: und am f v. Troîchke, Hauptm. und Comp. Chef vom 4. Thüring. Inf. 1/10. 1000 (118,5063 Kommandit 235,20, Dresdner Bank 151,90, Laura: | Aale t n L on t dGud n Maia a d Wiffener Bergwk./0 |[—4 | 1/7. | 600 [32,501zG | , Leipzig, 8, August. (W. T. B.) (Schluß-Courfe. Qeiger Maschinen 18/— 4 | 1/7: | 800 [270,10G | 8% ial Rente 97,10, 4% do, Anleibe 104.09 | Barsche

C

Á Z i

Q S

f i

Na Va C7 Ha Fa N de D) M

G. ie

D 1

Yao

Ï dea m

tp n til De f Na

R.

pk et D D D icd |

R s —— bad pund jd bd U. M P E S S

l |

Ee

Sl l S S all] d

O s I C00

ao D

bdD tér

I C M p pk T) D M

MmNO

S

derb 2 pn U if ps f O fin Mas fan Fa C ijn can

Gevariepimdiz i E intere

wHite 7,90 Br.

Hauvurg, 8. August (W. T. B) Getreides Zeughause, die Schloßbrü>e, der Lustgarten, die Schloßfreiheit und 2 Ne 71 versest marît. Weizen loco ruhig, holiteinisczer lec Königreich Preußen. die Kaiser-Wilhelmbrüe. Osborne, 8. 2 v. Strubberg, der ; t iter: Gen. Insp. des Militär-Erziehungs- und Bildungswesens, zum Chef P entlt ba 6 va O des F Regts. Graf Werder (4. Rhein.) Nr, 30 ernannt.

160—179, Roggen loco rubig, me>lenburg. loco 1 199 —-165, do. neuer 180—170, russ. loco ruhig, Se, Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Der f\üdlihe Fahrdamm der Straße Unter den Linden und sämmtliche Querstraßen bezw. Wege der Charlottenburger Chaussee

108 —112, Hafer ruhig.Gerste matter. Nuböi (unv. till, dem General-Kommissions:Präsidenten G rein zu Düssel: i ¡oco 67, Spiritus befestigt, pr. Aug.-Sept, 23 Wr, A S j d der Straße Unter den Linden vom Bahnhof Thiergarten bis ‘Dr, pr. Oktober) dorf den Rang der Räthe zweiter Klasse zu verleihen. zin Foniglidhes Schlosse. Jedo< werden die Kreuzungspunkte

Sourì unh Divibande := et yr. Ste. 135,50, Altenburger Aktien-Brauerei 275,00, Säctj, | Krebse 60 L I E 237 Bis pr. Oftober-November Sieges- Allee, Pl Brandenb Thor, Wilhelm ; 2 r, pr, Noveimber-Dezbe. 234 Br. Kaffee r Stern, Sieges-Allee, Plap am Drandenburger Lhor, Zl! yen- i miísi E 20f Sre “für den Verkehr von Süden nah Norden und Nichta tlihes.

Dividende yro/1887/1888 Bank-Aktien 112,00, Leipziger Kammg. -Spinnerei-A Berlin , 9. August (N 2E Aad.-M. Feuer 20%/ v, 1000 A4: 420 420 [10300G | 238,00, Zuderraffinecie Halte- Aktien 138 00 “Thü - [ellung vou Getre ide Me! fest, Umsay 3500 Sa>. Petroleuun ruhig ini i c li Arbeit und Friedrichstraße A 4 Rid ,00, ür. [fte ng u eibe, Me Se Z E oleum ruhig, Ministerium der öffentlihen Arbeiten. e R Caokaltea werben, z andard white locs 7,25 Br., 7,20 Gd,, pr. umgefeh:t nah Möglichkeit freigeh Dewti&es Reis. Berlin, 10. August. Jhre Majestät

; v.-G. 20 2/9 v. 400 Amr 108 120 125506 Ga3-Gesellscafts-Akt. 158,00, Zeiger Paraffin- u. |leam und Spiritus.) = : ; : Dan L 120 120 |[1880@ | Solaröl-Fabr. 96,75. Weizen (mit Aus\{luß von Ravbweizen) ver | September-Dejember 7,40 Br, 7,55 Gd. Der Königliche Regierungs-:Baumeisler Karl Hesse in Auf den Bürgersteigen der unter a genannten Straßen und Berl. euerv.-G.20/;v.1000 150 1176 [3365G Hamburg, 8. August. (W, T. 2B) Fest. | 1020 kg Loco fest, Termine höher. Gezündigt | amburg, 8. August. (W. T, B.) (Nau Frankfurt a. O. ist zum Königlichen Land-Bauinspektoc ernannt | Pläße und auf dem südlichen Fahrdamm der Straße Unter den Brl. ag.-A.-G. 29% v.1000 M153 149 |666G Preußische 4% Sonfols 107,30, Kreditaktien | t. Kündigungspreis 4 Loco 124—194 4 | Mitlagsbericht.) Kasfee. Hood average Santod und demselben eine tehnishe Hülfsarbeiterstelle bei der König- | Linden, mit Auënahme des südlichen Bürgerstciges vom Kaiserlihen | Preußen. in, 1 ite die Freude, vorgestern Brl. eben8v.-G. 20 lo v.1000 Ma: 178 181] 261,00, »ranzojen 477,00, Lomb, 254,50, 1830 Russen | nad Qual. Lieferung8qualitäi 188 4, per diesen or. Aug. 74 pr. Septemdzer 75, pr. Dezember lihen Regierung daselbst verliehen worden. Palais bis zur S(loßbrüde, sowie auf den Fußpfaden der Charlotten- die Kaiserin und Königin hatte die rel s ge Sn E Y L 369B U e S A Pie h A Ië, Orient- | Monat —, ver Auguit-September 189 bez., per Sey- “i Viárz 1390 L Behauptet. : Der Königliche Regierungs-Baumeister Georg Deum- burger Chaussee wird das Publikum soweit als mögli zugelassen 2 A, is aag T het Prinzen . Rüd>v.-G. 29/5 v, 500 Zer| 4 anleibe 62,40, . _Orientanl. 62,10, Deutsche | tember - Oktober 188,5—189—188,75 bez, Bud>ermarkt. üden - Fohzuder 1. Produil DEO L ; Snialt is:Bau- | werden. car in erfreulihem Zohlvefnn v Colonia, Feuerv. 20 /0v.1000 Ax 399 400 93506 Bank 172,00, Distonto - Fommandit 235,19, Oktober-November189,5—189,75 bez, per E Basis 85 °/a Rendement, neue Usance, frei am Lord ling in Kreuzburg O.-S. h M a en orttorsicile Berlin, den 8. August 1889. 5 Im Laufe des Vormittags stattete Jhre C ens Jhrer Concordia, Lebv. 20%/0v.1000 A 97 | 84 |2010G | Hamb. Kommerzbank 137,20, ordd. Bank 174,90, | Dezember 190,5-—190,25—190,75 bez., per April- | Hamburs pr. Aug. 19,10, pr Dezember 14,825, inspektor ernannt und demselben die Kreis-Bauin}p | Der Polizei - Präsident. Königlichen Hoheit der Frau Prinzessin Friedrih Leopold auf Dt. euerv.Berl. 20‘/o v.1009 Fx 90 | 84 |2009B Lübeck-Büchen 194,20, Mee. Friedrih-Franz 164,70, | Mai 194 bez. pr. Februar 14,90, pr. Wai 14,974. Rubig. daselbst verliehen worden. Freiherr von Richthofen. Schloß Glieni>e und sodann Jhrer Majestät der Kaiserin Dt.Lloyd Berl, 20/9 v. 1000 At 200 200 | Iiordd. Jute-Spinuerei 148 00, 4.-C. Guano-W. | Naubweizen per 1009 kg. Loco —. Termine | Wien, 8. August. (W. L. 23,) «getzetde- Augusta auf Schloß Babelsberg Besuche ab. D Non S 114 | 148/50, Hamburger Padetf, Rkt, 155,35, Dyn.- | —. Gek. t, Kündigungspr 4 Loco „(6 | markt. Weizen pr. Herbft 8,70 Gd,, 8,75 Vr.. pr, Justiz-Ministerium. S S O T 0D, HEOOIEO, 1160 11900G } Trufi.-A. 124.26, Pelvatdislont 24%. nah Qu. Gelbe Lieserungsqualität -—— 4, ver | Frübjabr 9,45 Gd, 9,48 Br. Wtoggen pr. Herbll Ph s ; Bekanntmachung. Drsd.Allg.Trsp. 10/0 v.1000 A4: 300 300 /3650B Wies, 8. August. (W. T. B.) (S<lußeCourse.) | diesen Monat X, per April-Mai —, per Mai- | 1,30 Gd, 7,55 Br. WViais pr. Juli 05,42 da Verseßt sind: der Landgerichts-Rath Küppers n Saar- é N Düfsld.Trsp.-B.10 ‘a 0.1000 A4:225 255 A Oeft. Papierrente 83,85, do, 5 % do. 99,70, Oeit. | Juni —, per Juni-Juli —. 5,47 Br, yr. Sept.-Dît, 5,02 Gd,, 5,97 22, afer pt, brü>en an das Landgericht in Aachen, der Amtsgerichts-Rath Aus Anlaß des am 12. August d. I., Abends 87 Uhr, im Lust- Elberf. Feuerv. 20 ‘o v. 1000 4/250 270 6700G | Silberr. 85,00, 4% Goldr. 109,85, do. Ung. Golèr. | oggen per 1090 kg Loco fest. Termine still. | Herb! 6,72 &d., 6,77 Br. eppenfeld in Duisburg als Landgerichts-Rath an das | garten vor der Terrasse des Königlihen Schlosses stattfindenden Jn Folge der Adoption eines Kindes geht, nah a Nt L “46 R Hngo: Aust D R A E S je S 274 ag s Mag enreis L e e ¿ fberian) ti S a ad andgeriht in Bielefeld , der Amtsgerichts - Rath von Bap sentreihes Z S E era O: A M einem Urtheil des Reichsgerichts, 1V. Civilsenats, vom anta, Leop. 20 /o v. 900 Mr 5 | Aut, 120.20, Canderdant 232,25, Kredit- | —163 # nah Qual. Lieferungsqualität 158 „6, (wolle, (Schiußberici) Umsay 8900 L, 02908 Vi ; Landgerichts - Rath an das | zur Aufhebung der pottzet cen e 4 é i bereih des Preußischen Allgemeinen Gladb. Feuerv. 20% v.1000Aæ 0 | 0 [1100B aktien 306,00, Unionbank 227,00, Ung. Kredit | diesen Vonart —, per August-September bez. | für Spekulation und Export 1009 2. Fest. in>ler in Altona als Lan geri C i a. Für Fuhrwerk und Reiter: G 20. Juni d. J., im Geltungsbereih des Preuß) g Leipziger Feuerv. 30/0 v.1000 A720 720 [15675G | 819,75, Wiener Bankverein 109,00, Böhmische per Septbr -Okkober 160 159,79 bez, per Ottobee: Middl, amecit Lieferung: August 68/64 Verkäufer Undgeriht daselbst, der Amtsgerichts:Rath E S S Der Sufigarten die Kaiser-Wilhelmbrü>ke, die Schloßfreiheit, | Landrechts das ausschließliche Ret E E ung des es Magdeburg. Alg. V.-G, 100 Ae 25 30 | Westbahn 334, Böhm Nordbahn 230,75, Buschther. | November 162—161,5 bez, per November-Dezbr. | preis, August-September 61/44 do, September an das Amtsgericht in Hameln, der Landrichter Le E © | der Schinkelplay, die Schloßbrücke, die Straße am Zeughause, der genommenen Kindes von den natürlichen Eltern, bezw. r data Magdeb. Feuerv. 20 /o v.1000 Aa: 188 225 14989B | Eisenbahu 365,00, Elbethalbahn 218,50, Nordbahn | 163—162,25—162,5 bez,, per April-Mai 166— | Oktober 577,22 to., Oftober-November o/e4 do, in Gleiwiß und der Amtsrichter Günther bei dem Amts- Play am Opernhause, der Play am Zeughause, die Straße Hinter | Kind ein uneheliches ist, von der Mutter auf den Adoptirenden Magdeb. Hagel, 334 /0 v. 600 M 96 | 75 [560biW | 2540,00, Fran;ofen 224,75, Galizier 193,50, Lemberg- | 165,5 bez. November-Dezember ©51%32 Kauferpreis, Dezenber- rot 1 in Berlin als Landrichter an das Landgericht T da- | dem Gießhause und die Straße Unter den Linden östlich der Char- | her, Nichtsdestoweniger haben die natürlihen Eltern bezw. Magdeb. Lebens». 20 /0v.500 Ar 20 | 17 |395B Czernowiß 236,00, Lombarden 119,50, Nordwestbahn | Gerste per 1000 kg Still, Große und kleine | Januar 57/644 Werth, JZanuar- Februar 58/64 Ver elbst, der Amtsrichter Dr. Karsten in Zehdeni> als Land- | lottenstraße. Erforderlichen Falles au< die Lange-, Séleusen-, die Mutter geseßlich einen einklagbaren Rehtsanspruch auf einen L A 100 A 45 | 45 [1135G } 190,00, Pardubiger 168,50, Alp. Mont. Aft. 75,10, | 125—190 „6 na< Qual. Futtergerste 128—137 „6 | fäuferpreis, Februar-März 5/4 Käuferpreis, Parz! ridter an das Landgeriht in Ratibor, der Amtsrichter | Eiserne und die Friedrihs-Brü>e. beschränkten Zutritt zu dem Kinde, um sih dur eigene Ee ¡.Güt.-A. 10 /0v.500 Ax 80 | 80 [1299B | Tabadaktien 109,00, Amüerdam 99,00, Deutsche | Hafer per 1090 ug. Loco fest, Termine wenig | April 51%2 d. do. l Friedlaender in Wittlih als Landrichter an das b. Für Au Can gere ; ibeit und | Wahrnehmung von dem Zustande des Kindes Kenntniß zu D Me e 2 c dds S c E, S 020 M H L A Kündigngspreis e MgeE (W. T. B.) O Hi F Landgeriht in Elberfeld, der Amtsrichter O'Daniel in i S die Spi An B LE V verschaffen, falls niht in dem gerade vorliegenden Falle im 9. D. 2/0 V, ¿e ) ZeMjel 4(,00, eons 9,02, Marknoten 58, oco —172 # nah Qualit, Lieferung2qualität | (Sc<hluß.) Mixed numbers warzauts 46 h. v de ; ani i er inlelplaß, die Fa ; : h É : i ibli i i reuß. Lbnv.-G. 20/0 v. 500 A4:| 374, 372/790B | Nuff. Bankn. 1,233, Silbercoupons 100,00. |156,5 , pomm. und sdlesisher mittel’ La Le | Amsterdam, s. August. (W. L. W,/ av! VYlankenheim und der Amtsrichter Freude 8 Beg in Plaßes am Beugs und Opernhause, sowie der Play zwischen dem | Jnteresse des Kindes und seiner es Erziehung Se ] reuß. Nat.-Verf. 259/9v.400 Aa:| 60 | 72 | . Loudon, 8. August. (W. T. B,) Matter. | 157—164, feiner 165—170 ab Bahn bez., per diesen | Kaffee aood ordinacy 51. Bancazinn 24. an das Amtsgericht in Elberfeld, der Amtsrichter Lossen Kaiserlihen Palais und dem Opernhause. Verkehr desselben mit seinen natür ichen ern zu L rovidentia, 10 ‘/o von 1000 fl, 43 | Gngl. 22% Ceonfols 984, Preußishe 49%/ | Monat 153,5 bez, per August-Septbr. —, per | Amsterdam, 8. August. (W. T. H.) Ge- stein an das Amtsgericht in Wiesbaden, der Amtsrichter Berlin, den 8. August 1889. wehren ist. hein „Wstf Lld.10 /0v.1000 A 45 9716 Consfcl8 105, Ztalienische 5% Rente 924, Lom- | September-Oktobec 148,25—148 bez., per Oktober- | treidemar klt. Weizen pr. November 201, pr. Vcärz Verg in Nikolai an das Amtsgericht in Neumarkt i. S Der Polizei-Präsident. Der General- Oberst der Jnfanterie von Pape Mh. eWestf. Rückv. 10% v.400 Nee 18 1420B barden 104, 4/0 konsol. Russen 1889 (IL Serie) | November 145,5—145,25 bez, per November- | 206. Roggen pr. Oktober 131 à 132 à 133, pr. der Amtsrichter Lüßkendorf in Lauchstedt an das Amts- Freiherr von Richthofen. as > ber in den Marken und Gouverneur von Berlin, G 1ATRdy AWel, 69 v.500 Per 75 1780B 904, 4% ung. Goldr. 832, 5/0 priv. Egypter 1044, | Dezember 145,25—145 bez, Maáârz 137 à 138 à 139, grit in Mühlhausen i. Th., der Amtsrichter Lange in Ober-Befehlshaber in den éniget benso der Staats: Ee S enero S /0 H A „% |2100G | 4% unifizirte Ggypt. 90, 3 %/ gar. Egppter 1014, | Mais per 1900 ug Loco behauptet. Termine —. | Autwerpeu, 8. August. (W. T. B.) Pet?0° ubliniß an das Amtsgeriht in Ottmahau und der Amts- ist von Urlaub hier wieder eingetroffen, A ral Ca Gie So a 08 S I S C do E Parla L L E 2 s D E C i tihter Salomon in Mewe an das Amtsgericht in Elbing. sekretär im Reihs-Marineamt, Contre-Admiral Heusner. Lr . . <9 /@ v, Le M en 25, Can acific , De Beers | 126—129 „6 na< Qual., per diesen Vionat —, per | weiß, loco ez. und Br, pr. Augu ; : ; ; ilt -Mini > i i - Unton, Hagelvers, 20°/9 v, 500 M 60 [401@ | Aftien ncue 164, Plaßdiscont 2 °/0, Rio Tinto 118. | Sept -Ofktober —. A S S Me 183 Br, Pr, September : Die nachgesuchte Dienstentlassung mit Pension a ert dees , Angekommen: Se. Eceas, das ag Le inie Frei e L Da Inf nte e Brigade Victoria, Berl, 20% v. 1000 A4: 156 [3609 In die Vank flossen beute 15 000 Pfd. Ster!. Erbsen per 1000 ke. Kochwaare 160—200 s, | Dezember 185 bez. u. Br. Fest. èm Landgerichts-Direktor Pfeffer in Kleve und dem Amts- | Minister für Landwirthschaft, Dom T Meiningen, Commandeur der 4. Garde-,Znfantlerie-Drigade, Wítdt{ b. Vs.-B. 2009/6 v.1000 Aa: 75 [1550G We&selnotirungen: Deutsche Pläge 20,604, Wien | Futterwaare 148—158 4 na< Qualität. ' | Antwerpen, 8. August. (W. T. B.) Ge“ gerihts:Rath Kohann bei dem Amtsgericht T in Berlin. herr Lucius von Ballhausen, von Dg, _| ist von Dienstreisen hierher zurü>gekehrt, desgleichen der ptet, Der Staatsanwalt Dr. Her $\< in Ly> ist an das Land- Se. Bitlis der Chef-Präsident der Ober-Rechnungs- | General-Lieutenant Goly, beauftragt mit Wahrnehmung der

H >

11>

Leipziger Kreditanstalt-Aktien 200,00 ipzigec | S&lei Versicherungs - Geselis@zafteu. Bank-Aktien 146,50, Credit- u. Sparbank A Bleie

O hk D bd L) DO O DO C20 I od pur punb pack verd

4 punk my £

R ç C3 e to [ Al dd pk jd A D pra È [ N p (n t

tr.

1

Berichtig Ni i c stern: | 12.15, Daris 25,35, St. Petersburg 247. Roggenmehl Nr. 0 u, 1 per 100 brutts | treidemarft. Weizen ruhig. Roggen behau k L200 Ball ‘Waaren Bhrse 82208 L r u n | Paris, 8, August. (W. T. 8B.) (Sthluë- j inkl. Sa>. Termine still. Gekündigt E Sat, Hafer rubig. Gerste rubia, _ N 2 ) geriht in Altona verseßt. : kammer, Wirklihe Geheime Rath von Stünzner, von Geschäfte der General-Jn}pektion des Jngenieur- und Pionier- Sh, Berl. Gib oren Fabri Too | Rente 9. fo, à 9, Anleile 104174, Sal: 8 4 | Auguil-Scpiember —, er Septeinber-Bftoee 205 | bert Daunmoil iu “Keurdot I d M Gnlasseng aru Dessen isdern s vie nañgesudte | seiner Trlaubireise Cotgs und der Festungen.

A par bis Rente 93,06, 4% ungaris@e So « 9/0 j fugulleSeptember —, per September-Ofktober 22,3 | beri! Baumwolle in 2evoHort Ll nila ilt. e. E ; -Direk- « nali ; iesi - Vervti E und Bitien-Börs. | Rente 93,99, 4% ungarische Goldrente 848, { —22,25 bez, vyer Oktcber-November 22,5 bez, | in New-Orleans 11,00, Naff. Petroleunt 40 /v Abel lge Mg ntt “Düftelbert hat das Notariat i Abgereist:- der Be E zes Reichsbank- Direk _— Der Königlich serbische Gesandte am iesigen Mller- erlin, 9. uguft. Die Erböbung des Diskonis |} Franzosen 483,75, Lombarden 257,50, Lomb. Prior. | per November-Dezember 22,65 bez.,, per Ypril« | Test ia New-York 7,40 Gd., ds, in Philadelphia niedergeleat. toriums, Dr. Ko <, nat der Rheinprovinz. rien R C IE, if von Uetaud 50 : von Seiten der Bank von England war au< auf | 304,00, Bangue ottomane 911,25, Bangue | Mai —._ 7,40 Gd. Rohes Petroleum in New-York 7,60, do. geleg : E » Sat V Gia: \ Poien L dat L vom Lalaud ag Bu die Tendenz im Abendverkehr der auswärtigen Pläge | de Paris 731,25, Banque d'Escomp:e 512,50, | Kartoffelmektl pr. 100 kg brutto incl. Sa. Loco | Vixre line Certificates per Scytember 1004, 2 In der Liste der Rehtéanwälte sind ge öscht : di übernommen. ohne Einfluß geblieben, dagegen follten Nkhrichten | Gr:bit foncier 1272,50, Credit mobilier 407,50, | und Termine —, Setündigt Sai. Kimo- | Stetig, Stalz loco 6,75, bo. Hohe u. Brothers puwalt, Justiz-Rath S heu bei dem Landgericht in Hanau, S A gs e N TERLD avitee Uno Vie SPRULon Meridional-Aktien —,—, _Panama-Kanal-Akt. 42,50, | gungspreis „@ PrimaQual. loco e nac | 7.15. Zu>ker (fair refining tuscovados) Es n er Rehtsanwalt Piets\< bei dem Amtsgericht in Schmiedeberg Personalveränderungen. S. M. S. „Niobe E 8 E toe. zu großter Zurüchaltung reranlaßt haben, wodur | do, 5 (0 OL8I, 32,00, Tite Tinto Akticn 290,00, Suezs | Quai, be! diesen Monar K, ver Juniuji & | Mais (ewo) 44, Rother WWinterrocizen a 1, les, der Rehtsanwalt Poppe bei dem Amtsgericht in As&enborn. ist au 9. L c IR Gun angs “An ble Pee ind wae wurde e canal-Attien 2276,00, Wesel auf deutsche Pläge | Trodeae Kartoffelstärke pr. 100k broctoincl, Sas. | 88 Kaffee (Faic Rio) 184. Mehl 3 D. N i Vernau und der Rechtsanwalt Michel bei dem Amtsgericht Königlich Preuftishe Armee. Kiel, 10. August. (W. T. B.) Der Stapellauf brate leid n Charge e ie Gesa Fe L (15, Wechsel auf London furz 25,17, | Loco & Termine —. Gekündigt Sa>. Kündi- | Getreidesraht 45 Kupfer pr. September Bat, in Herborn. Ernennungen, Beförderungen und Versezungen. | eg Panzerfahrzeuges 50“ von der Germania-Werst fo e it N Soaratter. A E L O E | Maia 1 N pte B TEL : L unaerres rig ua, Loca —, per diesen T R Fe Vio’ Nr Se naa N In die Liste der Rechtsanwälte sind erag as Im aktiven Heere. Wilhelmahaven, an R F ReT, fand heute Mittag pro rammgemäß ftatt Der Vize-Admiral selben anschloß, Gescuftsstille blieb auf | Course.) Oesterr. Papierr. Mai-Rovemb O1 T S L E e ; j . 87}. Kaffee Nr. 7, low ord i . bei 8- m 4. Großherzogl. Hef. Juf. Regt. if ¿oft Adm si temfelben ans<loß. Gesctäftsstille blieb auf i Course.) Oesterr. Papierr, Mai-Novemb. verzl. 70x, i Kübl per 100 kg mit Faß. Termine böder. ! pr. Sept, 15.02, pr. November 15,09. t A Oro t R da P bei ori Cat) T r Zedlig u. Neukir. Hauptm. En E a S O efehl Sr. Majestät des Kaisers Landgericht in Berlin, der Rehtsanwalt Michel aus ! und Comp. Chef vom 1. Bad. Leid-Gren. Regt. Nr. 109, diese unter | auf den „Sieg :