1889 / 188 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“Faluit-Gesellshaft in Hamburg.

Außerordentliche Generalversammlung. Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu einer am Dienstag, den 27. August ds. Js., Nach- mittags 2¿ Uhr, im Bureau der Gesellschaft, alte Gröningerftraßie 1a. hierselbst, stattfin- denden außerordentlichen Geueralversammlung eingeladen. Tagesordnung : Wabl eines Mitgliedes des Aufsihtsrathes an Stelle des verstorbenen Herrn Th. Weber. Eintrittékarten und Stimmzettel sind gegen Vor- zeigung der Aktien resp. Interimsscheine bei den Notaren Dres, Stodfleth, Bartels und Des Arts, aroße Bäckerstraße 13, am 26. und 27. Angust, Vormittags 9—12 Uhr, entgegen zu nehmen. Hamburg, den 1. August 1889. Der Aufsichtsrath. H. Robertson, Vorsitzender.

“Zuckerfabrik Zülz, Actiengesellschast.

Unsere Herren Actionaire laden wir hiermit zu der am 5. September ds. Jahres, Vor- mittags 9 Uhr, in Alder's Hotel zur goldeneu Krone in Zülz statifindenden Geueralversamm- lung ergebenst ein. i

Nach 8. 32 des Statuts sind jedo< zur Theil- nabme an der Generalversammlung nur solche Actionaire berechtigt, die bis spätestens am 4. Tage v r der Generalversammlung, d. i. bis 1. Septem- ber cr., Nachmittags 6 Uhr, ihre Actien im Contor der Fabrik deponirt oder binnen derselben Zeir den Besiß oder die sichere Deposition der Actien dem Aufsichtsrathe in einer diesem genügenden Weije n2>gewiesen haben.

Tage®sordnuug :

1) Geschäftsbericht. | z

9) Bericht der Rechnung2-Revisions-Commission

und Antrag auf Decharge-EGrtbeilung. :

3) Bes<hlußfassung über Vertheilung des Rein-

gewinnes, 4) Neuwahl n [ Aufsichtsraths- und Vorstandsmitglieder.

5) Wahl der Rechnungs-Revisions-Commission und zweier Stellvertreter pro 89/90,

6) Statutenänderung: $8. 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11, 12; 13, 14, 15, 18,24, 25, 26, 28, 20 Bl 37 49.

7) Anträge des Aufsichtsrathes oder des Vor-

ftandes.

Sd önowitz, den 8. August 1889,

Der Aufsichtsrath. Heller.

der statutenmäßig ausscheidenden

[25405]

Erste S<hlesishe Pilé-Raffinerie.

Na&dem die am 14. Juni d. I. stattgehabte außerordentlibe Generalversammlung die Auflösung der Gesellschaft beschlossen hat und dieser Beschluß in das Handelsregister eingetragen worden ist, werden bierdur< die Gläubiger der Gesellschaft gemäß Artikel 243 des Reichsgeseßes vom 18. Juli 1884 aufgefordert, sih bei uns zu melden,

Breslau, dex 4. August 1889,

Erste Schlesische Pilé-Raffinerie inLiquidation.

Lipmann.

[23647] S2 Steinkohlenbauverecin S@ Gottes Segen zu Tugau.

Von unserer 6 °/9 Auleihe sind den Bedin- gungen dieser Anleibe gemäß für das Jahr 1889 66 Schuldscheine à 46 300.— in den Nummern:

48 49 63 68 71 76 82 92 97 106 124 1623 174 189 198 216 241 258 261 286 318 332 349 353 363 366 369 372 378 387 412 423 446 449 457 465 507 509 517 522 526 $41 557 570 573 575 581 590 603 609 617 688 700 702 728 737 754 756 758 760 768 771 789 793 794 800, vor Nctar und Zeugen ausgelooft worden.

Diese ausgeloosten SHuldscheine sind nebst Talons und Coupons am 1. Oktober 1889, von welchem Tage ab jede weitere Zinszahlung für dieselben aufhért,

in Leipzig bei der Privatbank zu Gotha, Filiale Leipzig, in Chemnitz bei N Kuuath «& Nierit, in Zwickau bei Herren Ferdinand Ehbrler «& Vauch, in Glauchau bei Herrn Ferdinand Heyne, in Lugan bei unserer Werkskafse einzureichen.

Von früheren Ausloosungen sind die Schuld- \<eine Nr. 16 289 422 432 438 556 598 621 630 666 noch vneingelöft und gehen deren Inhaber aller Ansprüche an den Steinkohlenbauverein Gottes Segen zu gu verlustig, wenn diese Schuldscheine richt innerhalb 10 Jahren vom Tage der bezüglichen erstmaligen Aufforderung an gerechnet zur Einlösung präsentirt werden.

Lugau, den 24. Juli 1889,

Das Directorium und der Anffichtsrath. C, Müller. B. Kreil. Otto Stapel.

Herr Heirr. Kraemer jr. in Homburg, als Ersatzmann desselben gewäblt wurden. é‘ Ferner maten wir bekannt, daß in Gemäßheit der 88. 3 und 22 des Genossenschafttstatuts die bislerigen Vertrauenêmänner und deren Stellvertreter mit folgender Ausnahme wiedergewählt sind: an Stelle des Vertrauens8mannes des I. Bezirks, Herrn Ad. Swinn, ist Herr A. Wagner, in Firma Warth & Wagner, in St. Ingbert, und als sftelüvertretender Vertrauensmann des VIII Bezirks an Stelle des Herrn A. Wagner ist err August Hau> in Heiniß, Rgkz. Trier, gewählt worden. Diese Wahlen treten vom 1. Ok- tober d\. Js. ab in Kraft. Saarbrücken, den 6. Auauft 1889. Der Vorstand der Südwesftdeutschen Eisen-Berufsgeuofssen-

a In Vertretung des Vorsitzenden: C. Karcher.

7) Wochen - Ausweise der deutschen Zettelbanken. [25690] Wochen:Ueberfichz

der Reichs-BVank vom 7. Auguft 1889. Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an M

coursfähigem deutshen Gelde und

an Gold in Barren oder aus-

ländishen Münzen, das Pfund

fein zu 1392 M bere<net). . . 891,265,000 2) Bestand an Reichskassensheinen . 20,754,000 3 2 e Noten anderer Banken 8,845,000 4 e Wewseln . 530,887,000 9 « Lombardforderungen . 64,029,000 7 x

Effecten . 13,714,000 sonstigen Activen . 32,790,000

Passiva. 8) Das Grundkapital. . 120,000,090 24,435,000 Noten .

0) Der Reservesonds...

10) Der Betrag der umlaufenden ot i OTO/GO0:000

11) Die sonstigen tägli<h fälligen Ver- bindlihkeiten. . .. ., . , 437,133,000 12) Die sonstigen Passiva . 607,000

Berlin, den 10. August 1889.

Reichsbaufk - Direktorium.

von Dechend. Ko. von Rotth. Gallenkamp. von Koenen. Hartung.

[25513] : Danziger Privat-Actien-Banlk. Status am 7. August 1889. Activa. Metalle a A Reichs-Kassensene ..... e Roten anderer Banken E Wechselbestand . Lombardforderungen Effekten-Bestand Sonstige Activa

Srundkapital . Reservefonds . i E Umlaufende Non. ....., As täglih fällige Berbindlih- E Verzinsliche Depositen-Kapitalien .

921.722 1,500 530,200 3,773,304 3,652,315 1,409,452 1,515,780

3,000,000 750,000 2,720,800

506,297 4,087,008 411,460

Passiva. i

Sonstige Passiva .

Sventuelle Verbindli<hkeiten aus weiter begebenen, im Inlande

fälligen Wechseln .. 142,084

(25568] Ueberficht

der Magdeburger Privatbank. Activa. Metal bean NReich8s-Kasienscheine . E Noten anderer Banken e R Lombard-Forderungen . . . ., Effecten u. Steuerbonifikations\cheine Se Aa S Passiva.

Gub E M

893,178 13,910 329,400 4,892,712 864,200 406,261 83,032

3,000,000 600,000 2,281 2,409,000

v 184,452 689,830 479,653

Reservefonds . . ., Special-Reservefonds . Umlaufende Noten .

Sonstige tägl. fällige Verbindlih- O E

Depositen . .

Sonstige Passiva ...

Event. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren

Wecbseln ..

497 015 Magdeburg,

den 7. August 1889. [25653] Wochen-Uebersicht

der Württembergishen Notenbank

vom 7. August 1889,

6) Berufs - Genoffenschaften.

[25625] Bekanntmachung.

Auf Grund der Bestimmungen des &, 21 des Uyfallversihherungsgeseßes vom 6. Juli 1884 und des 8. 25 unseres Genossenschaftsstatuts bringen wir hierdur< zur öffentlihen Kenntniß, daß in der ordentlichen Genosseuschaft8versammlung vom 21. Juni ds. Is. der am 30. September d. Is. statutgemäß auéshheidende Genoffenschaftsvorstand in seiner bisherigen Zusammenseßung wiedergewählt ist, nur mit der Ausnahme, day an Stelie des VPorstands- mitgliedes

Herrn Heinr. Kraemer sen. in St. Ingbert, welWes infolge Ueberganges des Betriebes der Firma Gebr. Kraèmer daselbst an eine Aktiengesellschaft auêgeschieden und des Stellvertreters desfelben, Herr Direktor Tafel, St. Ingbert, welcher gestorben ift,

Herr Georg Roth in Zweibrücken, als Vorstands-

mitglied, und

Activa.

Metallbestand . . Reichskassenscheine . Noten anderer Banken Wechselbestand . Lombardforderungen . Effekten . . Sonstige Aktiva

P assiva.

Grundkapital . Reservefonds . ; Umlaufende Non . . . Täglich fällige Verbindlichkeiten An Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten . . . 24,060|— Sonstige Passiva . 376,930 52

8,920,512 95,085 |— 1,821,000 18,869,9895/51 904,300 868,866 372,845

9,000,000|— 619,691/6 20,806,900|— 1,024,612|71

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln #6 1,184,753.83,

d)

[25510]

Leipziger Kassenverein.

GASESAReberne Ham 7. Auguft 1889. C

iva. Metallbestand... . . , . #6 1,060,084. 25 Bestand an Reichskassenscheinen . 13,590. 5 e Noten anderer Banken „, 381,800. Sonstige Kafsenbestände s 14,779. 40 Bestand an Wewseln s 6 8,165506, 20 5 e Lombardforderungen. y 1,083,304. 55 é » Effekten . s 43/097 65

° » sonstigen Aktiven .

Passiva. Das Grundkapital Der Reservefond. .. .., Der Vetrag der umlaufcuden Noten Die sonstigen täglich fälligen Ver- bindlichkeiten : a. Giro-Creditoren . b. Chbed-Depositen. j Die an eine Kündigungsfrist ge- bundenen Verbindlichkeiten . . 470,739, 70 Die sonftizen Passiven... 112,083. 20 Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechsel : é. 160,919. 90, Die Direktion des Leipziger Kafseuverzeins.

[25511]

Status der Chemnißer Stadtbank

in Chemnizg am 7. August 1889. Activa.

1,192,913, 30

#6 3,000,000, « 253,218. e 2,801,000.

922,262. 55 95,771, 75

Passiva. . oi

Cassa Metallbestand # 225,820.79. Reichskassen- heine . . 10,300.—-. Roten anderer Banken. . » 52,800,—. Sonstige Kassen- bestände. . 7,830.85. o 296,751, 64. E L e SONS9SS 18 Lombardforderungen . . . . „, 265,575. —. E O 1G: Sonstige Activen .. , , , 806,025. 06. P assiva. Srundfkfapital M 510,000, —. Reservefonds . R ¿e N2TBOO Betrag der umlaufenden Noten , 508,400, —. Sonstige tägli fällige Ver- bindlichfeiten ...,. , „, 81,626.95, An cine Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten 3,969,700. —. Eonstige Paltven L a SOAOTL 0E Weiter begebene und zum Incafso gesandte, im Inlande zahlbare Wesel 4 359,036. —. [2512] Braunschweigishe Bank. Etand vom 7. August 1889. Activa. Yetallbestand . . #4 769,893, Neichskassenscheine 19,000. Noten anderer Banken . 170,300. Wechsel-Bestand . 5,052,384. Lombard-Forderungen 2,160,570. Gffecten-Bestand . 2,746,288 Sonstige Activa . 7,932,691. Grundcapital . 10,509,000. Reservefonds . . 108,257. Special-Reservefonds 399,440, 10 Umlaufende Noten . , . , 2,900,500. Sonstige tägli< fällige Ver- bindlichkeiten E 3,022,135. An eine Kündigungsfrist ge- 1,227,950. 163,712.

bundene Verbindlichkeiten Sonstige Passiva .

Vventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln... K 190,093. 7 Vraunschweig, den 7. August 1889. Die Direction. Bewig. Tebbenjohanns.

(25541) VWremer Vank.

Uebersicht vom 7. Angust 1889. Activa. Metallbestand ..,., H 1,590,275. Reichskassenshene. . . . , 30,770. Noten anderer Banken . . , 99,500. Gesammt-Kassenbestand . . # 1,650,545, Giro-Guthaben b. d. Neichsbank , 200,621. M L R2NTOCLS: Lombardforderungen . . . 10,214,499. S E EGIDCSS: D S 686,045, Immobilien u. Mobilien . 300,000. : Passiva.

Grundkapital . . , . M 16,607,000. Ne 975,233. Notenumlauf... 4,627,400. Sonstige tägli fällige Ver- bitdlihleita .. 9 243,593. An Kündigungsfrist gebun- dene Verbindlihkeiten . . 13,900,149. G L 142,420. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, na dem 7. August fälligen Wechseln R 573,224.

[25540]

Staud der Frankfurter Baut

am 7. August 1889.

ACTÍVa. Caffa-Bestand: a Reichs - Kassen- e >% 41,700.—. Noten anderer Banken . . 750,300.—.

Buthaben bet der Reichsbank . Wessel-Bestand Borschüfse gegen Unterpfänder . Eigene Effecten. . . Effecten des Reserve-Fonds . Sonstige Activa 832,300 Darleben an den Staat (Art. 76 der

Statuten) . e 1,714,300

Passiva.

Eingezahltes Actien-Capital . #6 17,142,900 Reserve-Fonds... e 410440 BanksHeine im Umlauf... , 8,0133090 Täglich fällige Verbindlichkeiten . . „, 4,728,600 An eine Kündigungsfrist gebundene :

T e a 8,467,200

cie Dal ¿ onstige Passwa 1

Einlösung gelangte “a Guldennoten (S@&uldscheine)) .. 132,70

No< ni<ht zur Die no<h nit fälligen, weiterbegebenen inlä Wechsel betragen #4 1,269 700. —, E Die Directiou der Fraukfurter Vank, (gez.) H. Andreae. A. Lautenschlaeger,

[25542]

Bank für Süddeutshland.

Stand am 7. August 1889, Activa. |

M 3,193,500.—.

#6 3,985 500 795,100 20,209,500 9,123,909 2,401,900 4,104,409

A 1 5,249,886 47 21,695

. {Cafse:

1) Metallbestand .

2) Reichskassenscheine .

3) Noten anderer Banken . Gesammter Cafsenbestand

IT. ¡Bestand an We<seln. ..

. [Lombardforderungen

. |Figene Effecten .

. [Immobilien . .

. (Sonstige Activa

5,428,581 F . 118,633,678 13 1,092,600 4,939,301/118

433 159179 2,373,765/57

32,501,386 14 Paassiva. | . [Actiencapital . 115,672,300— . [Reservefonds . <,, , ,} 1,775,28038 . |[Immobilien-Amortisationsfonds 97,696172 . |Mark-Noten in Umlauf , , .[14,460,400/— . [Nicht präseutirte Noten in alter L E 92,837/14 . [Täglich fällige Guthaben 4,674.77 . [Diverse Passiva . 398,197/13 32,501,386/14

Eventuelle Verbindlichkeiten aus zum Incasso gegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 1, 583,915.02,

R S I E T T S D

8) Verschiedene VBekanutmachungen.

[18173] Bekanntmachung.

Die neben Gewährung von 1000 4 Repräsen

tationégeldern, mit 6000 t Gehalt dotirte hiesige Vürgermeisterstelle

soll wegen eintretender Pensionirung des jetzigen

Herrn Inhabers zum 1. Juni k. J. anderweit be-

seßt werden.

Bewerber um dieselbe, wel<he die Befähigung für den böheren Verwaltungsdienst oder für das Richter- amt haben, wollen, unter Beifügung eines kurzen Lebenslaufs, ihre Bewerbungsgesuche bis zum 5. Sep tember d. I. an den Herrn Stadtverordneten-Vor- steher Klohe hierselbst richten.

Stolp (Pommern), den 25. Iuni 18839.

Der Magistrat.

[24157]

Nachdem die hiesigen Gemeinde-Kollegien die An- stellung eines Gemeindebaumeisters beschlossen haben, fordern wir geeignete Bewerber “auf, si unter Einsendung eines Lebenslaufes und ibrer Zeug- nisse und Ausweifungen über bestandene Prüfungen bis zum 15. August d. J. bei uns zu melden. _Bemerkt wird, daß der anzustellende Baumeister für Hochbau und Tiefbau qualifizirt sein muß, Anfangsgehalt 2400 4

Geestemüude, den 29. Juli 1889,

Der Magistrat. Bleßmann.

[11085] Besten Naupenleim à # 20 für 100 Kilo empfiehlt die <em. J+ Rosahl in Roßlau a. Elbe.

24109] „Nordlaud-Pauorama“ Wilhelmstraße 10. Näheres die Anschlagsäulen!

Lofoten, jeßt Sommer-Aufenthalt

Sr. Majestät des Kaisers. Morgen ausnahmsweise 50 Pf.

Fabrik

Militair-Pädagogium Dr. Killisch bisher: Berlin iebt: Schloß Wacerbarths-Ruhe 22 Köhschenbroda—Dresden.

Die über 40 Jahre bestehende Anstalt bereitet in \<nellster u. siherster Weise arf d. Fähnrichs:-Ex, (im leßten Jahre bestanden sämmtliche Zöglinge ihr Ex.) u. auf d. Ein-

jährigea:Ex. vor.

Ebenso für Abiturium u. alle Klassen höherer Lehranstalten Sor F

fältigite Pflege für Körper u. Geist! D. vorzüglichsten Referenzen stehen z. Diéposition.

Ausführliche Prospecte gratis u. franco.

Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin,

Sonnabend, den 10. August

1889,

M 188,

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. u: 188,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für Berlin au< dur< die Königlihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<. Das Abonnement beträgt 1 A 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Drulzeile 30 K.

e Handels - Register.

Die L aus dem Königreich

Sachsen, dem Königreih Württemberg und

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags

bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt

veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die leßteren monatli.

Berlin. Handelsregister [25667] des Koniglian Amtsgerichts X. zu Verlin,

Zufolge Verfügung vom 8. August 1889 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11 489, woselbst die hiesige Kommanditgesellschaft in Firma : Berliner Automaten-Gesellschaft Bochert &

cingetragen steht, vermerkt worden:

I, daß der Kaufmann David Simonson zu Berlin am 831. Juli 1889 als persönlich hafter.der Gesellschafter in die Kommandit- gesellschaft eingetreten ist und zur Vertretung der Gesellshaft von jeßt ab nur zwei per- sönlich haftende E esellshafter gemeinsam be- fugt sind;

. ferner ist vermerkt worden, daß zwei Kom- manditisten in die Gesellschaft eingetreten und ein Kommanditist seine Vermögenseinlage erhöht hat.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 18 277, woseltst die ‘hiefige Handlung in Firma: Herm. Czeh< vermerkt steht, eingetragen :

Die Firma ift, nahdem das Handelsge\sc<äft auf die Aktiengesells<aft für Möbelfabrikation übergegangen (vergleihe Nr. 11 653 des Gesell- \chaftsregisters), erloschen.

In unser Firmenregister is unter Nr. 19 730, woselbst die hiesige Handlung in Firma: M. Michaelis jr. vermerkt steht, eingetragen :

Das Handels8ges<äft is dur Vertrag auf den Kaufmann Simon Michaelis zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma: i: S. Michaelis fortsezt. Vergleihe Nr. 19854 des Firmen- registers.

Demnähst ist in unser Firmenregister unter Nr. 19 854 die Handlung in Firma:

| S. Michaelis mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Simon Michaelis zu Berlin ein- getragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: R. Leonhardt «& C°_

am 1, Oktober 1888 begründeten fenen Handels-

gesellhaft (Geschäftslokal: Kommandantenstraße

Nr, 89) sind der Kaufmann Albert Emil Robert

Keonhardt und der Banquier Leopold Kornfeld,

Veide zu Berlin Dies ist unter Nr. 11 692 - des

Geseuschaftéregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma: E. Vethge « am 16, Juli 1889 begründeten offenen Handels- frlelsdaft Geschäftslokal: Central-Viehhof Schlacht- aus 55) find der Shlächtermeister Christian Carl Ernst Bethge und der Schlächtermeister Otto Bern- hard Ferdinand Hoppe, Beide zu Berlin, Dies ist d Nr. 11 694 des Gesellshaftsregisters eingetragen en.

Persönli<h hafteade Gesellshafter der hierselbst unter der Firma: Deutsche Pondoland:Gesellschaft, Kommandit- gesellschaft Dr. Kersten, Bauer & C°_

‘am 26, Juli 1889 errichteten Kommanditgesell] aft

sind der Dr. phil Otto Kersten und der Ingenieur Noriß Bauer, Veide zu Berlin. Zur Vertretung der Gesellschaft bedarf es der gemeinsamen Zeichnung Wwiter persönli<h haftender Gesellschafter oder eines vetsönlih haftenden Gesellschafters in Gemeinschaft n etnem Prokuristen, Dies ist unter Nr. 11 693 (s Gesellschaftsregisters eingetragen worden,

.

¡u Verli unter Nr. 19 852 die Firma:

_ Adolph Bandmann (Geschäftslokal : Potsdamerstraße Nr. 36) und als deren Inhaber der Banquier Adolph Band- mann zu Berlin U

unter Nr, 19 853 die Firma: s A. Knaebel (Geschäftslokal: Alt Moabit Nr. 120) und als deren Inhaber der Weinhändler Anton , Knaebel zu Berlin, tingetragen worden. Verlin, den 8 August 1889. Königliches Amtsgericht L, Abtheilung 56.

Breslan, _Vekauntmachung. [25582] 3 unser Firmenregister ist bei Nr. 6332 das tlôshen der Firma Emil Graebe hier heute ingetragen worden. Vreslan, den 6. August 1889. Königliches Amtsgericht.

Breslan, Vekanutmachung. [25581] uth Unser Firmenregister ist bei Nr. 4155 das 0 den Eintritt des Kaufmanns Carl Ferdinand hier in das Handelsgeshäft des Kaufmanns

In unser Firmenregister sind je mit dem Siye n

Eduard Carl Paul Scimmelmann erfolgte Er- lôshen der (Einzel-) Firma A. Töpfer Nachsg. E. Schimmelmaun hier, und in unser Gesell- schaftsregister Nr. 2421 die von den Kaufleuten Eduard Carl Paul Schimmelmann und Carl Ferdinand Plän, Beide zu Breslau, am 1. Juli 1886 hier unter der Firma A. Toepfer Nachfg. E. Schyimmelmaun errihtete ofene Handels- gesellshaft heute eingetragen worden. Breslau, den 6. August 1889. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Sefanntmachung. [25583] In unser Firmenregister ift Nr. 7818 die Firma Oskar Pincus hier und als deren Inl:aber der Kaufmann Oskar Pincus hier heute eingetragen worden. / Breslau, den 6. August 1889. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. Bekanntmachung. [25585]

In unser Firmenregister ift unter Nr. 2859 ein- getragen worden die Firma „Aug. Schwiegtke““ mit dem Sigze in Düsseldorf und als deren In- haber der Schreinermeister August Schwießke daselbst. E

Düsseldorf, den 1. August 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung PVI.

Düsseldors. Befanutmachung. [25588] In unser Handelsregister wurde eingetragen: a. unter Nr. 1021 des Gesellschaftsregisters die

gs ,„„H- Aug. Flender““ in Beurath be-

treffend:

Der Kaufmann Hermann Strenger in Düsseldorf ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

b. unter Nr. 916 des Prokurenregisters die von obiger Firma dem Ingenieur Waldemar Zeßsche in Düsseudorf, dem Kaufmann Joseph Hoffmann daselbst und dem Ingenieur Robert Werner in Benrath ertheilte Kollektiv-Prokura mit der Er- mächtigung, daß je zwei derselben die Firma re<hts- verbindli@ zeihnen können.

Düsseldorf, den 2. August 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Düsseldors. Bekauntmachung. [25589]

In unser Handelsregister wurde eingetragen:

a. unter Nr. 2706 des Firmenregisters, die Firma „C. «& E. Thomas Nachfolger“‘ hierselbft be- 1reffffend : Der Kaufmann Albert Metges in Düfssel- dorf ist in das Handelsgeshäft des Kaufmanns Paul Körner eingetreten, / : :

b. unter Nr. 1404 des Gesellschaftsregisters die ofene Handelsgesells<haft in Firma „C «& E. Thomas Nachfolger“/ mit dem Sitze in Düssel- dorf.

Die Gesellschaft besteht aus den Kaufleuten Paul Körner und Albert Metzges, Beide zu Düsseldorf.

Die Gesellschaft hat am 1. August 1889 begonnen.

Düsseldorf, den 2. August 1889,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung PVI.

Düsseldors. Befanutmachung. [25590]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 2860 ein- getragen worden die Firma „Johann Hardt“ mit dem Sitze zu Wersbachermühle, Bürgermeisterei Wißthbelden und als deren Inhaber der Müller und Bä>er Iohann Hardt daselbst.

Düsseldorf, den 2. August 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Düsseldorf. Bekanntmachung. [25586 | In unser Firmenregister wurde unter Nr. 2861 eingetragen die Firma „Jos. Kammann“ mit dem Sitze in Düsseldorf und als: deren Inhaber der Kaufmann Joseph Kammann daselbst. Düsseldorf, den 3. August 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Düsseldors. Bekanntmachung. [25587] In unser Firmenregister wurde unter Nr. 2862

eingetragen die Firma „Wilh. Schwiertz““ mit

dem Sitze in Düsseldorf und als deren Inhaber

der Weinbändler Wilhelm Schwieryz daselbst. Düsseldorf, den 3. August 1889.

Abtheilung VI.

Königliches Amtsgericht.

Essen. Handelsregifter 25594] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1136 die

Firma Cement- und Cementwaareun-Fabrik

„Rheinland“ von M. Eichwald Essen a. d.

Ruhr und als deren Inhaber der Kaufmann Meier

Eichwald zu Essen am 5. August 1889 eingetragen.

Fulda. Bekanntmachung. [25595]

In unserm Handelsregister ist bei der unter Nr. 7 eingetcagenen Firma „C. A. Arnd in Fulda“ ein- getragen :

Dem Sohne des Firmeninhabers, Carl Arnd da- hier, ift Prokura ertheilt. ö j

Eingetragen auf Anmeldung und Verfügung vom 3, August 1889 eodem.

Fulda, am 3. August 1889. ;

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II. Mad>eldey.

GeIlsenKirchen. Sandel8register [25597] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukirchen.

In unjer Gesellschaftsregister ist unter Nr, 54 Spalte 4 bei Firma F-+ persbush<h «& Söhne zu Schalke am 6. August 1889 Folgendes ein-

getragen :

“Joh. Trope.

_ Der Kaufmann Georg von Derdingen zu Schalke ist am 2, August 1889 als Gesellshafter in die Gesellshaft eingetreten. Derselbe ift befugt, die Gesellschaft zu vertreten.“

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister. 1889, August 3.

J. H. C. Karstadt. Diese Firma hat die an Hedwig Elise Dorothea Grossmann ertheilte Prokura aufgehoben.

J. H. C. Karstadt. Das unter dieser Firma bisher von Johann Heinri Carl Karstadt ge- führte Ges<äft ist von George Porges über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortgeseßt. Inhaber: Iohann Heinrih Carl

Joh. Karstadt. Karstadt. ;

Joh. Karstadt. Diese Firma hat an Hedwig Elise Dorothea Grossmann Prokura ertheilt.

Mart. Levin «& Co. Inhaber: Martin Levin und Pincus S<hlachcic.

D. Lehmann. Diese Firma hat an Richard Leh- mann Protura ertheilt.

F. A. Sohst. Diese Os hat an Max Rudolph Räuper Prokura ertheilt.

Sugo Müller & Co. Diese Firma hat an Moritz Günzburg Prokura ertheilt.

Aug. Vekker. Ernst Friedri< Wilhelm Bor> ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber August Jan Gerrit E unter der Firma Aug. Bekker «& Co. ort.

P. Bey « Co. Nachf. Isaac Nathan if aus dem unter dieser Firma geführten Ges<häft aus- getreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theil- haber Heinri<h Bey unrer unveränderter Firma

fortgeseßt. August 5.

Steinmetz «& Hehl. Heinri<h Steinmeß ist am 1. d. M. aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasfelte wird von dem bis- herigen Theilhaber Claus Heinrih Hehl unter unveränderter. Firma fortgeseßt.

Claus Georg S<hmoldt, gen. von Ahn, ift in das unter dieser Firma geführte Ge- \{<âft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem biéherigcn Inhaber Friedri<h Johann Trope unter unveränderter Firma fort.

August 6.

Josef Sixt. Inhaber: Georg Josef Sixt.

Albert Schulze. Diese Firma hat die an Friedrih Robert Müller ertheilte Prokura aufgehoben.

C. Rath. Diese Firma hat die an Heinri Thies Lührs ertheilte Prokura aufgehoben und an Dietrich Carl Emil Astheimer Prokura ertheilt.

Carl Astheimer. Diese Firma hat an Carl Claus Christian Rath Prokura ertheilt.

Nachtrag und Berichtigung :

In der VeröffentliGung betr. die Crusauer Kupfer- und Mesfingfabrik A.:G. (4. Beil. 184 d. Bl.) ist nah der 4. Zeile zu lesen:

„Der Sih der Gesellschaft ist Hamburg.“

Das Landgeriht Hamburg.

{25600 ]

[25607] Landeshut. In unfer Firmenregister ist unter Nr. 437 die Firma A. Vielhaner zu Nieder- Schreibendorf und als deren Inhaber der Fabri- kant August Vielhauer daselbst heut eingetragen worden. :

Landeshut, den 6. August 1889, Königliches Amtsgericht.

[25605] Lennep. Auf Anmeldung ift heute unter Nr. 124 in das hiesige Handels-Gesellshafts-Register ein- getragen worden die am 1. Juli 1889 begonnene, zwishen den Kaufleuten Robert Mohrhenn, zu Ronsdorf, und Ernst Meißner, zu Elberfeld woh- nend, errichtete Handelsgesellshaft unter der Firma „Mohrheun & Meißner“ mit dem Site in Ronsdorf. Jeder der Gesellschafter ist bere<tigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Leunep, den 3. August 1889. Königliches Amtsgericht.

[25606] Lennep. In das Firmenregifter ist unter Nr. 384 daselbft eingetragen :

Das Handelsges<häft ist mit dem Firmenre<hte durch Uebereinkunft auf :

1) Richard Stursberg, Hammershmied zu Dörpe,

Gde. Radevormwald,

2) Iohann Friedri< Stursberg, Hammers<hmied

zu Stursberg, Gde. Lennep,

3) Albert Stursberg, Hammershmied zu Kranen,

Gde. Lüttringhausen, übergegangen. Die Firma ist na< Nr. 123 des Gesellschaftsregisters übertragen und im Firmen: register gelöst. i :

In das Gesells<haftsregistec ist unter Nr. 123 ein- getragen :

Die am 18. Juli 1889 begonnene, zwischen den Hammershmieden Ricard Stursberg zu Dörpe, Gde. Radevormwald, Joh. Friedri< Stursberg zu Stursberg, Gde. Lennep, und Albert Stursberg zu Kranen, Gde. Lüttringhausen, errichtete Handels- gesellschaft unter der Firma „C. F+ Stursberg“ mit dem Sitze in Kranen bei Lüttringhausen.

. f Vorstand der

—S

Jeder der Gefellshafter ist bere<tigt, die Gesell- schaft zu vertreten. Lennep, den 3. August 1889. Königliches Amtsgericht.

Eintragung in das Handelsregister. Am 5. Auguft 1889 it eingetragen : auf Blatt 1492 die Firma Nils Just. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber: Nils Fredrik Just, Kaufmann zu Lübe>. Lübe>, den 5. August 1889, Das Amtsgericht. Abtheilung TV. Funk Dr. H. Köpt>e.

Magdeburg. Sandelsregister. [25610]

1) Der Regierungsrath Bornemann ift aus der als Liquidator der Magdeburg:Halberstädter Eisenbahngesellschaft in Liquidation und als Brauuschweigischen Eisenbahn- Gesellschaft fungirenden Königlichen Eisen- bahn-Direktion zu Magdeburg ausgeschieden, da- gegen ift der Regierungsrath Trierenberg zu Magdeburg zum Mitgliede der genannten Direktion ernannt. Vermerkt bei Nr. 139 und 1358 des Gesellschafts- registers.

2) Der Kaufmann Rudolph Liebgott zu Magde- burg ift als Prokurist der Firma Wilcke @ Linde- mann hier unter Nr. 961 des Prokurenregisters eingetragen.

Magdeburg, den 6. August 1889,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Lübeck. [25146]

Mülhausen i. E. Sandelsregifter [25609] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i. E.

Zu Nr. 21 Band IV. des Firmenregisters, be- treffend die Firma Charles Dubois in Mül- hausen, ift heute die Eintragung erfolgt, daß der Inhaber Herr Carl Eduard Jeanrenaud, genannt Dubois, gestorben und das Handelsgeschäft dur Uebertrag auf2Herrn Leopold Blum, Agent in Mül- bausen, übergegangen ist, welcher dasselbe unter der bisherigen Firma fortführt.

Die Firma ist dementsprehend unter Nr. 126 Band I1V. des Firmenregisters übertragen worden.

Mülhausen, den 6. August 1889,

Der Landgerihts-Sekretär: Stahl.

[25608]

Mülheim a. d. Ruhr. Sefauntmahung.

Die hier bestehende, unter Nr. 13 des Gesellshafts- registers eingetragene Handel8gesellshaft „Math. Stinnes“/ hat dem Kaufmanne Gustav Stinnes zu Mülheim a. d. Ruhr in der Weise Kollektiv-Prokura ertheilt, daß derselbe mit je einem der bereits be- stellten Kollektiv-Prokuristen : Kaufmann Hermann Doebel, Kaufmann Karl Loeffler und Kaufmann Hermann Frenzel, sämmtli hierselbft wobnbaft, die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft zu ver- treten berechtigt ist, was am heutigen Tage unter Nr. 166 des Prokurenregisters eingetragen iît.

Mülheim a. d. Ruhr, den 6. August 1889.

Königliches Amtsgericht.

[25611] Oldenburg. STn das Handelsregister ist auf Seite 413 Nr. 603 eingetragen :

Firma: RNasteder Bankverein.

Siy: Rastede.

Aktiengesellschaft, gegründet dur< Vertrag vom 3. Iuni 1889.

Gegenstand des Unternehmens: die Uebernahme und Fortführung des seit 1, Febr. 1878 in Rastede unter der Firma „Spar- «& Vorschuß-Verein Rastede e. G.““ in Rastede bestehenden Geschäfts, owie der Betrieb aller Zweige des Vankgeschäfts.

Grundkapital 150 000 4 in 590 Aktien à 300 #4, wel<he auf Namen lauten und deren Uebertragung an die Einwilligung der Gesellschaft gebunden ist.

Der Vorstand, wel<her vom Aufsichtsrath bestellt wird, besteht aus drei Personen (Aktionären), nämli dem geschäftsführenden Direktor und zwei Mit- direktoren. Alle Schriften und Urkunden sind unter obiger Firma vom ges<häftsführenden Direktor oder den beiden Mitdirektoren zu zeihnen.

Die Zufammenberufung der Generalversammlung der Aktionäre geschieht mindestens 14 Tage vor dem Tage der Versammlung dur Bere ona der Tagesordnung im Reichs-Anzeiger und den Oldenb. Anzeigen. Durch diese Blätter erfolgen au< die sonstigen Bekanntmachungen der Gesellschaft.

Gegründet ist die Gesellshaft dur folgende

‘] Personen:

Auktionator C. Hagendorff in Rastede, Jausmann G. H. Jaspers in Hostemost, aufmann I. H. Onken in Rastede,

Maurermeister I. H. Thien seur. daf.,

Kassirer H. zur Windmüblen das.

Mitglieder des Vorstandes sind:

Kassirer H. zur Windmühblen in Rastede, als ges<äftsfübrender Direktor,

Kaufmann J. H. Onken in Rastede und

Hausmann A. H. Brötje zu Kleibro>, als Mit- direktoren.

Mitglieder des Auffichtsrath sind folgende Personen : Auktionator C. Hagendorff in Rastede, Tischlermeister H. Brötje daf.,

Postverwalter Fr. Mönnich das,

Dr. med. Toel daf,

Wirth Fr. Ehlers daf,

Lehrer R. Diekmann in Hankhausen.

B reoijoren na< Art. 209h H. G. B. sind

gewählt :