1889 / 190 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

oo o ; 25976 j ote. Anmeldefrist der Konkursforderungen j s<äfismann Jakob Rindt_in Otterberg als Kon- j von der Gemeins&uldnerin gema<ten Vors{lags zy B en: Yetla c b gra ec Menaner rag gere Nr. 25 der A 4. September 1889. Erste Gläubigerver- | kursverwalter ernannt. Offener Arreît mit An- | cinem Zwangsvergleiche VergleiWétermin auf den O : g

‘c onfol] als e [5 nf i - Anzeigefrist bis 2. September 1889. | 28. August 1889, Vormittags 9 Uhr, vor E - 0 s e H : -— s : s Buc{balter Mar Hey zu Weißenfels als Prefkurifît sammlung und Prüfungstermin der angemeldeten melde und D É V ; i T li& A tes it b ri [bst b 3 e 4 : R a c t : 9 r- und Prüfurgstermin am zehnten Sep- | dem Königliwen Amkêgerile HIerie st anberaumt. m é e F i d? [4 ( A o E Gordernngen: g fene Arrest und Aurigesrist | tember 1889, Vormittags 10 Uhr, im Sigungs- | Pencun, den 7. Auguft 1889. zu uen Reihs9-N1 zt1 er un onigii Tee n D 409-7 nzei C7. h u Weißenfels bis zum 4. September 1889. saale des K. AmtSgerits dabier. Hier direibor dez: Nöuiali Ä E ; e of 3 5 : am ag erw s fa pes anf E Harzgerode, den 9. August 1889. Otterber' (Pfalz), den 10. August S als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, M 190. Berlin Dienîtag, den 13. August 1889, Weißenfels, den 7. Auguft 1889. Herzogli e P E Amtégericht. Der K. Amtsegerichtssekretär: Briglmayr. [25989] Konkursverfahren -. ? lte: I Königli®es Amtsgericht. O8 annie. . . 7 ; r, 1 SGlbv.d. Beim 4b! 31.7 [1500-——200[104,25G T 2 B {uêgefertigt: Der Gerichtsschreiber. [25838] 2 Z \ ü S6 ; 5 Amerik. Noten] Nordische Note::/112,45 bz | SGtav.d Dreim. Ss) 211 Sh 5'525 Kurs u. Neumärk.'&4 195,70 bz [25980] (L. ¿f E A Sekretär. P oi das Berges I. Badienin Mathite ¿D A BT céüér mern des Berliner Börse vom 13. August 1888. 1000 S 509 5 1182561 O ci. Bên.p100fl 171,206 Westpr.Prov. Anl. 34 1/4. 10/3000—20 102 25B ais 106 : 7064 iesig l üge zu Nosto> wird beute, am 2. aug S | wi fteruit o. kleine 4,175; |Ruf.do. p.100 211,60 bz 2 L T ? [106.5063 Winsen a. d. Le. „M bas Biesige Pes E 2 Nabmittags 5 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet. (rial n Abhaltung des Shiußterminz Amtlih fefigesicllte Course. do.Cy.:b.N-Y./4,1825S ult. Aug. 210,504211 £z P pEplese. l 3900_—30 [105,703 Kempf F r ta: ger on N elaesells<ast mit E Konkursverfahren. KonkurSverwalter : Rfdr. Benemann. ener Strel, Nageburg, ten 12. August 1889. UmreSnungs8-Sä8e. Belag. Kotea —— |_ ult. Sept. 219,00à,25 $4 C 2009--30 [105,69 bs N ia Winsen R Luhe und Ueber das Vermögen der Wittwe des Jakob e u U ai O L R Königliches Amtsgerict. 1 Dollar = 4,35 Dark. „100 Francs 80 Nark. 1 Eutden R E R Een ¿lge Ih Ee 1057061 als Inhaber: dec Lebrer Carl Kempf zu Winsen Heinrih Deuster zu Arboru wird beute, am tember 1889, Vormittags 11 Ubr, Allgemeiner Währung = 2 Mark. 7 Gulden fübb. Währung = 12 5 . Dl, 1005. 51, 45BV |[Ruft, Zolicoup. 324,202 S 105 1054 1U9,(U C3

pu s pi “S

S

(d) Q a C O

:1118,75B 254111,20bzG 5 01197,00SG

Ci

F d ien Von Va VPm

U 3 U O

n R I Ce É

—— Züerr. C4 x S E L é c 2 e 106 Gulden hol. Währ. = 179 Mark. 1 Mark? Banco = 1,59 Mark olländ. Not. 1€69,10G do ieine —,—

L, und der Tis dolf Frevtag daselbt, | 9. August 1889, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- E s | [25837] ) a Eden Po T0 More. 1 Livre Sterling == 30 Mark. M 9. ; L vilen D ee Ubfeze ie Beriteinus der Ge: | versahren eröffnet Der Emil Dilger von | Hressinganerin An Se S L : Konkursverfahren. : Wesel n L sells<aît nit befugt ift Herborn wird zum Konkursverwalter _ ernannt, mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 8, des Am In dem Konkursverfahren über das Vermögen des R Zinsfuß der Neitsbank: Wesel 2/2, Lomb. u. 4/6 E L he den 2 Auguit 1889. Konkursforderungen sind bis zum 6. September L E di zln 1880 Maschinenbauers H. Milde zu Rofto> ist in nflerdam . .. .| 200 f. 169,10b64 Königliches Amtsgericht. 1889 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur osto>, den 9. Auguit 1539, Abtb. ITI. Folge eines von dem Gemeins{<uldrer gematten 59. l 10M 188,45 bz Fouds und Staats - Vapiere A Besblußfasung über die Wabl eines anderen Ver- Großberzoglihes Amtsgerit. E Dil Vorschlags zu einem Zwargsvergleihe Vergleihs, do Aniwp.| 100Fres. 81.0561 taat: Y : walters. sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | Zur Beglaubiguag: W. C ord s, A.-G.BWar. term quf Den En D odlidea Bnuecate hate s Ae V 10084. 80,70G 8.7. orowitz. Sefanntmahung. [25981] | auts&ufses und eintretendea Falls úber die in |_, 0 Uhr, vor dem Großberzogliwen Amtéêgeridte 112,406z Dise. R&3.-Anl.i | Van ‘unferein Firmenregister ist Folgendes ein- | $. 120 der Konkursordnung bezeiGneten Gegen- [25816] Bekanntmachung. bierselbst, Zimmer Nr. 8, anberaumt. 1125063 O: o 121 etragen: stände, und zur Prüfung der angemeldeten Forde' | her den Nachlaß des am 31. Juli 1889 Nosto>, den 9. August 1889. 20,48 bz Hreuß. Conf. Anl. 4 A) Nr. 215. runcen auf Freitag, den 20. September | verstorbenen Kaufmanns Carl Friedrich 7 MOTUS, S, l. M 20,315 bz do. do. do. ¡34 9) Beieibvung des Firmeninhabers: Kaufmann | 1889, Vormittags 10 Uhr, vor demunterzeineten | S Hmidt aus Wolgast wird heute, am 10. Auguft Gerihtés<reiber des Großberzogl N e>lenburg- 4,59150G do. Sis.-Anl.684

Moriz Lipinsfki. Gerichte, Abtheilung I., Zimmer Nr. 13, Termin an- | 1889 Nachmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- S<hwerins<en Amtsgerichts. —,— do. 52, 53, 6:

3) Ort der Niederlassung: Gollantsch. beraumt. Allen Personen , welche eine zur Konkucs- | walter: Saufuican Friedri Frarz Peters aus Wol- 779561 do StSEMS, 4) Bezeichnung der Firma: Moritz Lipinski, masse gebörige Sacbe in Besiy baben oder zur Konkurs- aast. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Tarif - 2e Veränderungen 77/30 b Kurmärk. Sóldv. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 8. August | masse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nits | 51 September 1889. Anmeldefrist bis zum 21. Sep- Ÿ - C. ner g 4,1950064 Neumärk. V 1889 an demselben Tage. an den Gemeins&uldner zu verabfolgen oder zu | jember 1889. Erste Gläubigerversanimlung: 10. Sep- der deutschen Eisenbahnen 81,10bz Dder-Deibb-Obl.!

Dark nad pred pes Jur junA pd pet p bea jed Pre pr [red

1B S R j S gx

ty C

e a Q g'E {4 4

[5 e 0 He D N, ey ri

er 3 (d G 3 a

H _y o FMSD E

Fac .-. J ph pet rad at E

E a

P tf D b p | d

%

Se ju 5009 0108, 40B 5009— 18 50060-—150 ) 3003—20105,2

{1.7 3000—150/191,5064B 30099—200[100,10G 3900—T75 1101,10 30900—15G191,35SG 3090—15101,30G 3090—30—,— _5000—100/102,19063 B 500—1MNlatz102,10B 59C0— 1002b4192,19G 2099—-75 1102,00 bs 3900—75 [103,506 G 5009—104192,50 bz S 53000—206101,70 bz 3000—29101,70 53 30900—100/195,25 63 5090—500 162,40 bz 3005—WMA-—,— 3009— 2% —,—

} 5009—2090162,00t1 2092—100]109,50b1® 1000u,590 1002 u. 599

ett

R O La

14 D _

L

ug

+4 t

W& U r {2

A

cud tr S

P i A °

S] pemd e A

B- 1B E ata” E

cs

5000-— 500 162,80 2099 —6N 3907-— 100 5000-—50N —, 5900—102!103,396 1500—T5 |—,— 5909I—59597,10E 290090—100i101,290B 2003— E 2000—200|—,— 2000—1004t.—,—

3AN A 2 02_—_ 302 —,—

pad jed à p h A d T pend pak park dend pu demi ben pad jeh prA red jr per A E R 6E E E O V7 M

ry Cy Le E 2

E

15 O5 A ba U G5 ND

S AA-TA I I G3 E

r T 101, 60ct. 6B !

101,4663 191,108 [5G101,40G 50/1091,10S

r

e

s Li v. ri _ p

Cid C5 C23 C0 G10 Mi C2 par Ot R

« ® S fe fu Ife 21 CAD Mee Ca Tad C20 a2 Wi C e pes et zes att Ag

1 Cy t

ifaoon u.

v

e.

do. |1Milreis |: rid u. Barcel.| 100 Pes. | do. | 129 Bef. |

Get

K r 4 ey S

12

A

P d d (uf f er p

cs

pk 13 0A berÀ pel D

-

t; f

3s ey

N 2 (G

Tre 124 t 52 M En

c

A d Tus) io Man 3 pa

1e 5

ry

5 De “D

hs

p F Ta au C S .— U 4 7 Pu) F - 6 cs C . . . . . . . . .

v rT a G N 3G L cs cs C2

cs D h Q ry m

M iy r S - ry D H gr J v En “7 e p P r

Go C

Es Cf S E jd pad jed pet I jd A ma I

134 —2 —] E

u Aan L.

-_ bank peneeh jer é 1d (mel pie ee P d pes peumb pu pak pA þ e pad je a pt deA pee pad deut bme de

pu Ci paá pot 22S rak

__ pur T pk ad

101,696z 191,108

11 =] J] A N A L A] A l e)

5 05 e via T Em. O

[5 d eo

I)

m

üt tp

pu D ae d:

2" 14 Pran

go 79

C

t 4

Ds LO Em P Mf Ca Cu5 Ca O Hn

t 3

So. 4

p

M E E R M E Ep RO e be

u Vg tg Pn Pan r:

7 1

pre pad

C

169 75G 336,59G 146,404 147 25G

"eg Pei

2? inE @

e L Lr tr 2 d T E i £44

4 a . 1 Sg

ce Mi

161,70B

cs A _

C

C) O M N N Q A o C5 ae A

rS() a

d: EE Fr mas O

Wn (of e E t - ev

- 4 e 2

drr

s 62 e D *

Ce C6 p Cc

r 0/101,80G

D C » Cn R n | ti. pn | Co T fo Mim f Ma Vjee 2- , p j

e A vA prmÀ jeh

2-3-1 N

(Q

d 4 et

E » C

@

C4

E M cs

e Sve,

f i A -A O

Mm A ¡MEN +3 G

en cen Ss

5

C1

O Ps

IOIT î Ge

Ea E

S C3 CI5 G13 Men C20 H Wes P C e

A pel Jb f á dret jen reh brn dres h

B odd p tee Cr D 1 pat pl Ut) 00 Gs as as S I Er C0 C5 uz en Att A L

D EENAGB:

1 c Que

v

R 0 «

E) 2 H (0,

d LAT O

s C10 =—1 f a O5

Öt

G I C [h 2

t A > E

4

‘o «a D

3 cs T Vas S E

e. a8 tir t) “+1 1) G S A s

©09'

1/4. 10/30090—30 e 4

12 @

4 .. e e

Se R 97% 327 t 2 , ije 12A KS “} Cn If . % 1% 1 OUUS Ö

C0 Das jj C5 O Mi C N C C Mee

Pt E ph P pad jeh IeA [A pmk

C9 GD aa On m C A L

er ZO

t) Co | Ry

p

en L d

ate c «x

U

pi p p au] A 5 F A C F [J 4 4 pl e  pt L A S

»

, y as

: _- än. St.-Anl. fieinels S T7, [> Staatt-DLtigat. s

E 2 E 2G, 12M

e

0965 25bzB

563B

E Z) I Gr

Pn d em On S O O) *

“.. ide {A

-1) lags

O

e D E No 2 2 I O! (ae I eel L A J

D D

C

o m Mir S C5

M)

O A

Q ne C E O2 V por o r O E N O

C Le D

aw n

Sie 2n 1600—1090 Vei, 520—190 Pef, 1900—109 Pes, 199 Pef. 1000—29 £ 100 £ 20990—400 „é 400 Æ $020—409 | 25990—500 Æ | 599 „é | 1000 | 2090—200 Kre. 2000—á00 Fr. 195,306 Lf. | 50900—200 Kre. 199,40£3 1009—1090 £ —,— 10900—29 £ 91,00 G ; j 199 u. 20 £ 91,00 bz G do. pr. ult. Aug.! 909,904 S do. 4i| 20/612] 1000—20 £ 100,90B do. kleine 45! 20/6.12 j 100—20 £ 100,20B do. 240 1000—20 €£ 105,0IB do. Tleine'5 | 1009 u. 20 Z 105,C0B . do. pr. ult. Aug.| —,— aländ.Hyp.-Ver.-Anl. /3,9! 4050—405 # 1100, 60G

naar.

z-

» _ t

G et r

v W

v 0) M g ce,

n N

R N N

S h Hs > K:

a co

O O O01

r 5 C

i O0 A950 5 Sa D fe, R E L / en Co Go E » E D c S

Cos G eo (2. h @ q)

t

7 5 N rx wu

/ M06 Af E

f Un R L D

4

pad jdk pre tr bd N A 7 D L

_—__—

bd pt dem park jed prd, V3 VO S UT m4 +2 g

5 A p mend co O r Uns

WŒWongrowitz, den 8. August 1889, leisten, au< die Verpflubtung auferlegt, von dew | (ember 1889, Vormittags 10 Uhr. Allge- C 80.80G Berl. Stadt-O5[. g Königlibes Amtsgericht. Besive der Sade und von den Forderungen, Tür | meiner Prüfungstermin: 7. Oftobcr 1889, Vor- Nr. 190. sis o _- 201 | in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Auaust 1889. Am 15. August d. Js. tciit zum Berlin-Of: bs. Wongrowitz. Befanntmahung. [2522] | 6, September 1889 Anzeige zu machen. TOEIIA, Sn icricles Aniiogécitt. deutiden Güter-Tarif ein Natrag V. in Kraft, Au : 89,90tz ae Mr 914 S [25986] Konkursverfahren der besonderen Bestimmungen, des Kilometerzeigers Ftalieniïs@e Plätze! 199 Lire Es A 2 : 7 . I7,Q 2 2 E Z (l s TOLA 1 - r 2 (9, ct 2) Dezziliang des F [25818] Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über tas Vermögen des | besondere für die Station S<önwalde, eintretenden Sit. Petersburg. . 100N. 210,25 bj : Er : _ ; G i Modern «& Krakauer hier, ift zur Abnahme der | Gültigkeit. Warséau. . . ./190R. S.2T 211,15 bz 5 O E on E iten S ur f o Sri S tlufre<nung des Verwalters Termin auf den Dru>eremplare des Nachtrages können dur die Szezls - Sorten und Vankxsteu. F H B 5 ä . 5 , / c - 4 «‘ , . Wongrowiß den 8 August 1889 Berwalter ist der Kaufmann Franz Wiener bier dem Königlichen Amtégerichte E: bierselbît, Neue bure2u der Deutschen NReihs- und Königlich Preuße Sovergs. pSt. 20,39G do. pr. 500g f. ——— , S A U v WULic L Oli! i L, z f i s 10 r, | bestimmt. L E UAlexanderplag, kostenfrei bezogen werden. S do. Ve OO E do. n A eianita Saite Aaeaia Nr 18, Verlin, den 7. August 18°9. Berlin, den 10. August 1889. Nu In unserem Firmenregister ist Felgendes ein- | 15 September 1889. Prüfungêtermin den 4. Of-| tes Königlichen Amtsgerichts I., Abtheilung 48, zugleiH Namens der übrigen betheiligten / getragen : tober 1889, Vormittags 11 Uhr, im Zimmer L Verwaltungen. Nusläudis<e Fouds, 2) Bezei Firmeninkabzrs : fmann S a8 È : : E i 2 2) Ne D bers : Kaufm 11. Septer:ber 1889. iu a0 In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | [26002] Vekanntmachuug. E Arzentinis@e Gold « Änl. 3) Ort der Niederlafsung: Gollantsch. NBRIgEDErK, den 2 HUgBN LBS: Sâttlermeisters Julius Küsel ¡u Brandenburg | Mit dem 15. August d. Is. findet der Auêrabme do. do. leine! 224 f N f E i zu eine »augsveralei Anwendung im Verkehr voa Bartichin na fämmt- do do kleine 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 8, August S j gematen Vori<lags zu einem Zwangsvergleiche neuer | 2 S, S ETA E Reliefs: und : e 1889 an demselben Tage. [25812] Konkursverfahren. Vergleihêtermin auf den 23. August 1889, | lihen Stationen des dietjeitigen Bezirks und der do. do. äußere

welde sie aus der Sade abgesonderte Befriedigung mittags 9 Uhr. [26001] ey “q 170,35 Ez d In unserem Firmenregister ift Folgendes ein- Königliches Amtsgericht, I, zu Herborn. Derselbe enthält Ergärzungen bezw. Berichtigungen Sóweizer, Pläye .| 100Fre8. 59,90€ 80,40 bz sowie der Ausnabmeéetarife. Die vereinzelt, ins do. do. | 100 Lire 3) Ort der Niederlaffung: Gollantsh Ueber tas Vermögen des Materialwaaren- Kaufmanns Siegfried Krakauer, in Firma | Erböbungen erlangen erst am 1. Oktober d, F, o a. HOORM 207.00bz 1889 an demselben Tage 1889, Natmittags 5# Ubr, der Konkurs eröffnet 24. August 1889, Vormittags 10 Uhr, vor | betbeiligten Güter-Exrpeditionen sowie das Auskunfts- Dufat tr. St.—,— Imper. pr. St.|—,— 8 ems ge. 889, 9 s 54 ; j Königlies Amtsgericht Vorderrofßgarten 64. Erfte Gläubigerversammlung den Friedrihstr. 13, Hof, Flúgel B, parterre, Saal 32, | sen Staatseisenbabn-Verwaltung bier, Babnkof -Stüd>'18,51B do E r g : E i | Wongrowitz. Befanntmahung. [26982] frist für die Konkursf is zum Thomas, Geridtéscreiber Königliche Eiscubahn-Direktiou, c Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis 1) Nr. 213. Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigesrist bis zum [25987] Konkursverfahren. E L 4) Bezeichnung der Firma: Adolf Lindemaun. Königliches Amtsgericht, VIla. a. S. ift in Folge eines von dem Gemeinschuldner | tarif für Staubkalf (Kalkashe) zum Düngen aug do. do. innere! Wongrowitz, den 8. August 1889. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Übrigen Preußishen Staatsbahnen. S5 o flelue

D Lans

Í

eee

hd pard ernt [VG anl «ant KE:

, 05 S

/

OMIMONONS

O _— M -

[@>)

s

.-

% e

prr jer jed 1A pud z D N N g n R O5 S S

Ac erc Bet P cio 3 wh 205: N I

R S O “- t er e

« Co r ¡fe

c t

Nr. 37 959. Ueber den Nachlaß: des am 4. April | gericte bierselbst, Zimmer Nr. 46, anberaumt. Bromberg, den 6. Auguíft 1889. j Bukarester Stadt-Anl. .|5 1889 gestorbenen Zimmermanns Peter Hane: | Brandenburg, den 10. Auguït 1889. Königliche Eisenbahn-Direktion. do. do. fleine5 |1/ mann in Mannheim ift beute, Vormittags 10 Ubr, Pinczakowsfi, E do. do. v. 1888/5 |

F das Konkuréverfahren eröffnet worden. Zum Kon- Geriétsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. [25842 Buenos Aires Prov.-Anl./S | Konkurse. kursverwalter ist ernannt: Kaufmann Friedri E Mit dem 1. Oktober d. Is. wird der Babnkof do, do. kleine! |

25813 Bübler in Mannbeim Konkursforderungen sind bis | 79589 e Rhevdt-Morr für den öffentlichen Verkebr ges@loffen Chinesis@e Staats - Anl. 5è1/ y ) y Konkursverfahren. zum 98. Septemker d. Is bei dem Gerite anzumelden. [25820] Konkursverfahren. und findet R blefda Tage ab eine Perfonen- und Dkn. Landmannsbh.-Obl.i4z! Ueber das Vermögen des verstorbenen Brett- | Zugleich wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des | Güter-Abfertigung von und na< demselben nitt do, do. 34! mühlenbesizers Friedrih August Saiten- | anderen Verwalters, über die Bestellung eines | Kaufmauns Robert Eduard Vadau hier | mehr statt. do. Staats-Ank. v. 8635! macher in Altenberg wird beute, am 10. August | Gläubigerautschufsses und eintretenden Falls über die | Koblenmarft Ne. 6 ift zur Abnahme der S<hluß- Köln, den 8. August 1889. Ezyptise Anleihe gar. 8 |

Ksniglihes Amtsgeri@t.

Qr e H H pk pk pk pad pad D —A A cO ( S) rey MeA tat dees 4 M) C O A L » Se C C D . tyr t

dek L J

Wia A a

D

129 f. 2400—1253 F. 120 fl 5090—100 f. 13 A.

199 S 100090—199 f. y 19992—100 f.

65 <= N A S 2 1, ZUY L S.

P a ad

D 2

a C E

Viatan pr

cs C5

_—_—

192,308 192,30

102,308,40 Ez 102,30à,49 bz

cen

G7 en ta Pg P 14s Ba fs Hr Dav Uh r ert s ry E ‘53 b ry

Q :

G E

î

pak pee m P d p

pt

Q

do dw D u h b CO tek bd

ved jed  ¡ral L E

G e hA jet Du

î

M >..

L ug Aeu pet pad, cia tr DD e e „4 „A (Q)

b G .

p

G e) e E)

1/4. 10 do. fieine £5 1/4. 10! So. 0. 18306 (1/5. ij d9. y. ult. Aug. do. v. 1884/5 do Tleine 5 dz. 500er 5 do. p. ult. Aug.

inr. Ank, v. 1887 do. p. ult. Aug.

1889, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfabren er- | in $. 120 der Konkuréordnung bezeichneten Gegen- | re<nurg des Verwalters, zur Erhebung von Ein- Königliche Eisenbahu-Direktion . do. i. 4E F öffnet. Konkursverwalter: Der Butbindermeister | stände auf Donnerstag, den 5. September 1889, | wendungen gegen das Schlußverzeiwniß der bei der Clinfkêrheinische). L Ds feine4 [1/0 und Geritss<öpve Hermann Schüge in Altenberg. | Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der an: | Vertheilung zu berüd>sihtigenden Forderungen und E Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 24. Auguît | gemeldeten Forderungen auf Samstag, den | zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nit | 95g 1889, Anmeldungêtermin: 18. September 1889. | 12. Oftober 1889, Vormittags 9 Uhr, vor | verwerthbaren Bermögentstü>le der Schlußtermin [258431 Bekanntmachung. f Erster Gläuktigertermin: 6. September 1889, | dem unterzcihneten Amtsgeribte, Abth. I, | auf. den 5. September 1889, Vormittags Güter-Verkehr mit der Prinz-Heinri: Bahn. Vormittags 10 Uhr. Prüfungêtermin: 4. Of- | Termin anberaumt. Allen Personen, wele | 11 Uhr, vor dem Königliben Amtsgerichte RI. __ Der Ausnahmefrachtsaßz von 8,02 M pro 1EaE tober 1889, Vormittags 10 Uhr. cine zur Konkurêmasse gehörige Sake in Besiß | “ierselbit, Zimmer Nr. 42, bestimmt. für die Beförderung von Eifenerzen u. !. w. zw! 0 d Königlictes Amtsgericht zu Altenberg. baben oder zur Konfurêmasse etwas \{uldig find, Danzig, den 6. Auguît 1889. Es@-Höhle und Steele im Tarifbeft Theil IT. Nr. fi | E a a E wird aufgegeben, nichts an die Rechtsnachfolger des Boenchendorf, Gerichtss&breiber vom 1, Mai 1884 wird mit Wirkung Von Sinnländisce Loose . . .|-— p. Sit? 10 Aa = 39 |56,03B Veröffentli&t: Koppis<, Gerichtsschreiber. Erblasser zu verabfolgen oder zu leisten, aub die des Königlichen Amtêgerichts. XI. J. V. 10. Auguft d. J. auf den Saß von 7,92 pro do. St.-G.-Anl. 1853|4 1/6.12| 4050—405 # |—,— E Verpflichtung auferlegt, von dem Besie der Sabe Bed pp L aal Dad E Ja iat pie | 1 0 Ae É a. und von den Forderungen, für wel<he sie aus der | rg; i L e Fe O B riewis<e Anl. 1881-84 5 | 000 u. 5 r. 193,25 bz E L vek S fêbefizers Satte abaesonderte Befriedigung in Anspru nehrren, (25991] Konkursverfahren. Königliche Eisenbahn-Dircktion do. do. 500er | /93,50bz Ueber das DBermogen des Fuhrwerksbefizers | Ln Konkursverwalter bis zum 5. September 1889 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des (linksrhcinif<he). Holländ. Staats - Anleibe 34/1/4.10| 12000—100 fl. |—,— Carl erdinand Nahrendorf. zu Auerbach ilt | Anzeige zu machen. Kaufmanns Paul Seifert hier wird nat er- A Ital, steuerfr. Hvv.-Obl.14 [1/ | 250 Lire —,— beute, Nabmittags 3 Ubr, das Korper rex er | Mannheim, den 10. August 1889, ___ | folgter Abbaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | [26003] Mitteldeutscher Güterverkehr. do. Nationalók.-Pfdb. 4 |1/4.100 500 Lire 97,10B kl.f. éffnct. Verwalter: Rectéanwalt F n Hier. | Die Eerichtéscbreiberei Großberzogliten AmtêgeriBts. | gehoben Ausdehnung des Ausnahmétarifs 29 für do. y [1/17 | 20900—100 Frs. 194,00 £3 É

Armeldctermin bis zum 5. September 1889, ä 7 U tarifs e B al dd Ó L Gläubigerversammlung den 6. September 1889, (2) Trunk. Defsau, den 9. August 1889. Kalirohsalze zum Düngen auf Stationen der do. do. .7| 100—1099 Frs. [94,10dt

; j e : ——— lid i Ir: : do. do. pr. ult. Aug.! 93,89à 70à,80bz Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den Herzoglices Amtëêgeri@t. Pfalzischeu Eisenbahnen. RevenbagenerStadt-Anl.{32! 1/1. 7 | 1800. 900. 306 M [95,406 21. Septe i 25810 G sez. Vogel. : n 15. ust d. I. ab finden die in den Mae A E In e Ret 21. September 1899, Vormitiogs 19 Ube, [12510] Konkursverfahren, (8) Bur Beglaub n Bbla idt Büreaudittar, | 9 Ber Muti L F ob etnen f Mat Stol W114 UL7| M000 M (Ne {ember 1889. O S Ueber das Vermözen des Robert Jäger zu | i. V. des Gerichtsshreibers Herzogl. Amtsgerichts. | Verbands-Gütertarifs enthaltenen Frachtsäße des E 6 ee E o 20S & 86,60 bi: Aucrbach, am 9. August 1889. Ober - Schmitten, Inbaber der Firma „Ober- E Ausnabmetarifs 29 für Kalirobsalze zum Düngen A : 1000-500 L 196006 E i Landgraf Schmitter Papierfabrik“, wird heute, am | [25999] h L : von Astersleben, Egeln, Scönebe>, Staßfurt und ex Ie Anleihe O ne stellv. Geri&tsfSreiber des K. Amtsgerichts 10. August 1889, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vienenburg na< versciedenen süddeutschen Statio do. O D eE E i : - verfabren ecéfnet. Der Kaufmann Ferdinand Jost | verstorbenen Kaufmauns Gotthold Richard | nen au nah sämmtlichen dem mitteldeutshen Ver 00, do. keine 20 R 1 von Nidda reird zum Konkursverwalter ernannt und | Schmidt hier, in Firma : „Richard Schmidt“, | bande angebörigen Stationen der P:älzischen Eisen- Mosk do. pr. ult. Aug. | 1000—100 Rbl E FLf [25817] Konkursverfahren im Weiteren Herr Hinrih Bierbrauer zu Lehnberger- | wird naw erfolgter Abhaltung des S(hlußtermins | bahnen Anwendung. Nes aue Stadt-Anlei e: O ald s F Les E E : S i ütte bei Weilburg, sowie Stadtre<ner Mantel zu | bierdur aufgehoben. - : Magdeburg, 19. August 1889, ew-Dorker Gold - Anl. 1000 u. 500 # S. [18 10S T Ueber das Vermögen des Väers Richard | Nidda und Herr Rechner Zell daselbst zum Glâu-| Dresden, den 12. August 1889. Königliche Eisenbahn-Direktion, No do Stadt - Anl.| 2000 u. 500 $ P. [103,0 G Lf. A ¿ Hartisch hier (grüne Linte) ist heute, am 8. August | bigeraus\<uß bestellt. Offener Arrest und Anmelde- Königliches Amtsgericht. Namens der geschäftsführenden Verwaltung. orwegis<e Hypbk.-DLl. E C S Cut Bdk gf F 1889, Nacmittags 5#4 Ubr, von dem Fürstlichen | frist bis zum 21. August 1889. Erste Gläubiger- | Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber. L O: Staats-Anleihe! 20400—204 89,25 ebB Le A Kurls d Ten L R wolien V * tex Kebteanwalt Dr. versammlung und allgemeiner Prfungeermn Man ala [25844] Bekanntmachung gt “igs L 109200 L G. dus P | Seb St „Anl D875 abren eröffnet worden. Verwalter: Re<btéanwalt Dr. | Samf ad fl ormittags | (25836 2 25 efanntn , N do, E ¡E i j K Swe. St.-Änl. v. 187: Brösel bier. Anmeldefrist bis zum 15. September S! Uhr G Ai > j Konkursverfahren. Der Eil- und Frachtstückgutverkehr der Ges do, do. pr. ult. Aug.) 4 A | Ls Sy mie 1889. Erste Gläubigerversammlung Montag, deu Nidda, den 10. August 1889. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Gandringen wird vom 1. Oktober d. Is. an aus do. Papier-Rente . . 1000 n. 109 f. [71,6055 do. do. fein 2. September 1889, Vormittags 11 Uhr. Großherzoglihes Amtsgericht Nidda. des Handelöômaunes Jonas Hesekiel hier ist in | gezoben. N. 8 E E L001 A A O a R Prüfungétermin am Montag, deu 23. September ez. Hofmann. Folge eincs von dem Gemeinschuldner gemalten | Straßburg, dex 10 August 1839. 20. do. pr. ult. Aug.! | E S do. St -Renten-Anl, 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Arcest mit | Veröffentli>t : KieYer, Gerictés{hreiber-Asp. Borslags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- Kaiserliche General-Direktion do. do. 5 [1/3.9| 1000 n. 100 fl, ]84,90et.biB 20, Hyp.-Pfbr. v.187 Anzeigefrist bis zum 31. August 1889. L termin auf Montag, den 2. September 1889, der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen de, do. pr. ult. Aug. do. do. v.187: Greiz, den 8. Auguít 1889. [25698] f Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- do, Silber-Rente . 4%] 1/1.7| 1000 u. 100 fl. [72.60B do. do. mitt Roth, f Be anntmahung. geribt IV. bierjelbst. Zimmer 27, anberaumt. [25841] Hessische Ludwigsbahn. do, do. Zeine/4% 1/1,7! 100 fl. 73,00B do. do. L klein GericßtssMreiber des Fürstlichen Amtsgeri>ts. Ueber das Vermögen des Johaun Michael Frankfurt a. M., den 7. August 1889. Bie in | unserer Bekannk Mia Dou: U Zuli do. do. . „|4h/1/4. 10 1000 u. 100 f |—,— do. Städte-Pfdbr.188 S D Dan vel, Fe Agen M EE E EE dex Sienn Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. TV. bésbeohenda neuen Getreibetarifé mit Oesterrei E De s Tee, 10 100 A. —,— Serdif e Bi [25839] ar au c un, m enva0, wirt eure, Ungarn Hefte Ne. 1 92 und 3 ers<einen vorau? i 6 Pr, U ¿s 18.) i ; i E N S tif N 1884 i: NRerms des am 9. August 1889, Vormitta„s 9 Uhr, das Konkurs- | [25819 TE , a, Stationen Cair' 20. Loose v. 1854. .4 | 1/4. 250 fl. K-M. |[—— erbit@e Hente | L Draa E verfabren eröffnet. Konkur3verwalter: Rectsanwalt : : Konkursverfahren. aag Cor My e D DO tbei Gros De. Kred.-Loose v. 58— p. St>| 100 fl. Oe. W. 321,75 bz d. Me: ags /5 11 400 83/256zG Weimar-Serae à | 1889, Nachmittags ses Uhr 20 Min., das Konkurs- Se in A Tae Les p Une d u Sti e iS E d Tat 00 Umftadt Idstein Ingelheim, Mainkur, Mi vi E E 9 11/5. 111 1000. 500. 100 Ta T0 B E “f v. ult. Aue, 4 bote M A Werrababn 1284 —86 | fab öffnet. K + Kaufmarn | frist bis 24. Augu} . Erste äubigerver- | de ofsermeifter uftav Huckauf zu y Ee : " ind Oppen‘ N . pr, ult. Aug. : „50et. 6 e Wn O . E A S8 . «1 | Rolf A E e anv AaS fammlung Samstag, den 24. August l. Js., | Frankfurt a. O. ift zur Prüfung der naGträglih E L La E ie enthalten do. Loose v. 1864. .|—[p.St#| 100 u. 50 l. Spanische Séuld. 4 |!i-"eu] 34009-1000 Pes. [—, frist bis 3. September 1889. Érfte Gläubiger- | Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin Samstag, | angemeldeten Forderungen Termin auf den 18. Sep- sein. Nähere Auskunft ertbeilt die General-Direktion Dee E OEjE (1/5, 11) do. p: Þ. alt. Ang. ans 165 00 G f O E A L versammlung und Prüfungstermin den 7. Sep- E d Ai I Uhr. et m E t Ct Ee e 5A der Königlid Bayerishen Staats-Cisenbabnen (vg Viet é 16 e G pit br. R H 4 A 4 °/%s Eiscabahu-Pricritäten, zum Bezug von Preuß. x Í enbac<h a. «e den 9, Augu 89. ônigliden Amtsgerichte Hier]eldtt, erjitr. 53/54, a 3 A 2. cetne L r „S « . :LOODIE 11/0, L) E i; i E Ÿ ter Guttstadt, ben 8. August 1889, Großherzogliches Amtsgericht Dffenbach, Diigmer ie, 12, O, R Smd eng Berwäitangeraths: V Ge Biaae Ins 1/17] 2000 100 Ki 9. S | 00: Giabi-Anleihe, (f |u/6.18| 0 Ke. |102,50E4 Berg.-Märk. IX. Em. 2000—509 4 104,50B Nönigliches Amibgert gl. Das unt 04 E r R OAEA Die Spezial-Direktion. do Liquid Pfdbr (4 (1/6.12| 1000-100 Rbl. S. (57,75bz | do. do. aneid| w/0 1 L ree Berin, Ana L u D E E als Gerits\{reiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. 1V. oriugiefise Anl. v.1888/43i1/4.10! 406 M 99.10 bzGEfl.f. de. de. neue v.85/4 |15/e, 18! 0 Kre. 102,59 bz Derzin-Vorl. Lat, A S 25840 2_(GrB [25814] Bekanntmagung. O S d tei cia , Rleec. Raa Din Au 1c 1 (100 Md = 150 fl. S./107,25 bz do do. eines |u/e.23| |—— S | Berl.«Hambg. L Em. 1500-150 4 194,598 [29980] Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen von Johannes Mänu- | [25235] Kouktursverf Redacteur: J. V. : Dr. H. Kte Rèm, Stadt-Anleihe T. ./4 |1/4. 10 500 Lire 97,40 bz bs, do. dos. |34/15/3, 8) -900 Ke. |—.— Beri Potsd. Madd. E 4 LORIEE Ueber den Na6blaß des Gastwirths Theodor | weiler 1V., Ackcramann zu Niederkirchen, Fontursverfahren. Beim R oe Ca E aolD. p. _IL—YV. Gm.|4 (1/4. 10 5909 Lice 31,50B Türk. Auleihe v. 1885 cv.i | 1/39 | | 1610 b. 2000-200 GNEIT Heise zu Mägdesprung ist der Korkurs eröffnet. | Kantons Otterbera, wohnhaft, hat das K. Amts- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Verlag der Expedition (S KXumän. St.-Anl., große|8 ! 1/1, 7 25202 u. 12590 Ft, do, do, b, li. Aug.! S 3000—300 4 19450

= (L “c

jer

po p perk di p.

p

n Q

1000—50 £ 32,006 100 u. 00 2 [102,008 Eisenbahn: Prisritäts-Akti

S S S Cy Cy C jr p Gd

02,40:1B

102,40 6z B

B3000NDN0D

p-l

10000—109 Rel i0090—125 RBL. 1060—125 R, j191,40tiS

: 1101/406¿G

-._-— 2 2 Ss

5 ps pad pet puA park 3A

L A E A R N A PZA ES 1 1 A A E pi al pi pi jurl À d ed

[25815]

Ô s 1D D: C Cs C R C C D G o R Ge G C53 K C E I

J F it} d I U [M

.{ 3125—125 Rol. G. 192,75 £3 Berl, Ptsd. -Madî i | 625—125 Rbf. G. [92,75 £3 Berlin-StertinerI1.u.VI. 3 1009 u. 100 bl. P. ¡—,— Braunschweigische . . ' 1090 u. 199 Rbl. D. 184,69G Brauns. Landeseiscab. 64,4Cà,50bz Streslau-Warshau. . 11! 1009 n. 100 RbI. P. ¡64,20 bz (Zöln-Mindener IV. Em. d2. VI, Em. do. VIL. Em. D.-N. Lloud (Rost-Wrn.) Halberst. -Blankenb 84,83 Holsteins&e Marscbabrn.

190 R6I, Wbe>-Bücben gar. .

100 RbI. TNagdet.-Halberit. 1 1900 u. 500 Rbl. |—,— do. Leipzig Lit. À.. 200 Rbl. S. 96 70G do. do. Lit. B.. 100 Rbl. M, 102,19 Magdeb.-Wittenberge . . 1609 u. 100 R6I 126,70bzE SNainz-Ludwh. 68/69 gar. 400 83,40 b4B do. 75,76 u. 78 cs 1000, 500, 10C R. 153,99 bz do. v. 11

53000—300 „# 105 00G do. v.1 15009 M 102,80 1G MNe>l. Friedr.-Franz-B. 390 „6 102,80 b1 Œ Obers(les. Lit. B... 5090—500 101,506; G de. Ti 5000—1090 #ŒÆ 190,10ti do, E... 4 3900—2300 e 104,10G do. Enn. v.1879. ¿509—300 193,406 do. (Ndrs<l. Zwad.)

1590 103,40G do. Stargard-Pofen 890 u. 300 f 103,40G ivreußiste Südbahn . 2000—300 M 100,59 : | 3000—309 H 103,50B | 409 36,80 bz B | 400 é 23,50 d: &

O

E E pA

ut

Ou ONDHLOSNORNRNOORNEBORNEAODOS ei E E So e 06 E eo 6 o S 9E S E S D S

O C T Tf c r E fp S F c O Cy T t t ry T T S S Cf B S f

o C d C C

V

e Jo

C5 10) A R A H Mb

rf 4

bd jed pel

3 N A A U A A

t 4 3000—500 500 u. 3009 10909 u. 590 Æ 3900—502 M 20009—300 „# 3000—392 e 2000—300 6890 4 822 é 1009 u. 520 500 M 1900 u. 509 „ÆŒ 5000—5C0 3909 Æ 32000—200 2090—3909 5000—300 3000—308 30€ u. 159 1500—:

a

1500—3002

L ¡By -

O T S s O A Gs

—L

Us N m) end S

r ry r Cr r Ls

p

D ar O

E

C

.

;! 150 u. 100 Rbl. S.

- i a

tr tyr r Uy prak juedd (O) S) C] O A n -

DOWwOr

5. Anleihe Stiegl. s. do. do, Boden-Kredit . .!

bd herak dvd dend diele: Jud: pre jv pa a pet P pad l jed de A

ae B28

D -

2 r e G3 m E E S CR

Di m co M 200 Al

C

or ry N

1

pt pel p

J

A

£

e

ra E

bed pk jed Me Jad vou ju P Pert brd}

HS pi O

Î

.

prá p

E 2D

fn fa O0 V5 A O3 I usa = qs ae

o a

A Oa

ps p A e dp O

LAZ Q: t

p ut

M Cel 2 Dis CAS C V 1 pn C C V Q C C) C2

de Op Op Sp Ops

T Mao

_—A

F O P Bed

Mi Ms O Ca CAD Df N pin tf CAO (in tin tin tin Di M Ha Mr U

A „a

Le) ai ral A e N L O

(2 e? J J

DRE

a4 4 J 4

N

N

>. Va C5 (ri vds- Pet int jut prr pr P jak prt pat P part pu pet P jpuek dreh

c

jd jak p S.

C

O4 690

R 104,104 1000 1. 590 F 1101,25G 1500—200 103,50B

S de A

5 L 5 ¿5 B E p. w.- “d

as pa L f

S r

i U fe in tr f Þ

po pad S s

y 1 15 pi edi A A

ps ey *

100 fl. P.

90

“..

pi puri pri jaÀ per jd pur pen W-M S-M J] “1 J

tz

é

Ks l 4

16,105:G 2 | Bress.-Séw » y j R E 90bzE 2 } Côln-Minden

. / S pol C : Y , ; eti ; ae C aide | Magdb. s: alb r. Zeit der Eröffnung: 9. August 1889, Nz2cmittags | geribt Otterbera am 10. Angust 1889, Vormittags | Handelsfrau Wittwe Moldenhauer, Emilie, | Dru> der Norddeuts®en Buchdruteret und Vers do. do. zzittel!8 |1/1.7! $520 u. 1290 Sre. [103,00 bz do. Adutinistr. . .| 5!1/5. 11 181,005, G*&@ | Magdd.-Patderii 24 Uhr, Verwalter : Kaufmann Ernft Hermann zu | 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und den Ge- | geb. Peters, zu Peucun is in Felge eines Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstcaße Ir. 3

a 2B Mas

1 <4

f r » +

Q

pk park pri pet pat fbecA fem bre

if. Zins bi61/1.18

——-

L a N E 4 s e e S