1889 / 193 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[26263]

Actien - Gesellschaft Stella.

Die Herren Aktionäre unferer BesellsLaft werten ccait zu der am Dienstag, den 3. Scptecuber a. c., Nachmittags 3 Uhr, im Hauje Kaifer- Wilbelmnfiraße Nr. 3 dahier stattfindenden dritten

1%

ordeutlichen Generalversammlung, Tagesordnung : : i Vorlage der Bilanz und Grledigung der im S 38 a—f der Statutea vorgesehenen Gegen- stände, boflibst eingeladen. Ludwigéhafeu a. Nh., 14. Aug Dcr Auffichtsrath.

uft 1889,

N Nheiuisch-Westfälische Thomasphosphatfabriken Actiengesellschaft zu D Dorimund.

Auf Srund der $S$. 10 und 11 unseres Statuts laden wir unsere Herren Aktionäre ¿ur erfien ordeutlichen Generalversammluug auf Mitt- woch, den 4. September cr., Nachuzittags 3 Uhr, na unserem Gescäftälokal zu Dortmund, Séwanenwall Nr. 23, ergebenst ein.

Tagesordunug: : Abärderunga der S8. 1, 10 und 16 Dortmund, den 14. August 1289. Der Auffichtsrath. H. Shücßtermann, Vorsigender. [24939]

Deutsche Maltose - ‘Gesellschaft.

Gemäß Be {luß der Generalversammiung vom g Juni d. I. soll das Attienkavital Litt. A. von

€00 000 M auf 3£0 000 6 reduzirt werden dur die Zusammenle: zung der “Aktien im V Verbältniffe von fünf zu trei, beziebunasweife dur “Sin; ziehang von je zwei Aktien von fünf.

Zur Ausfübrung dieses Beschlusses werden die Inbaber der Aktien Litt. A. biermit eriuHt,

tes Statuts.

- Actien-

b die'e bei der Kasse der Kölnischen Wechsler «& Commissious-Vank in Köln bis ¡um 31. dîS. Mts. gegen Quit tung ¡u bin! erlegen, und wird der Termin zur ÁAbna abme der ab geftempeiten Aktien demnächst bekanni gegeben werden.

Kölu, den 1. August 1889, Der Vorstand. Bd. Waller.

94522]

Oberlausitzer Zuckerfabrik,

Actiengesellschaft.

Zu der Donnerstag, den 29. August 1859, Nachmittags 3 Uhr, 1 im Sa! an ¡um „Wettiner Hof“ in Lözau i. S. stat findenden, Geueral- Ea werden Aen Aktionäre hiermit

rgebensi eingeladen.

D e Legitimation für den Zutritt bat dur< Bor- zeigung der ou am Eingange zum Versammlun gs lcfale zu erfolgen. 15 Minuten nab 3 Uhr wir letiteres geflossen:

Tagesordnung : E

1) Verlage der 2 lanz und des Geschäftskerits vro 1558/89, Antrag des Auficbtärathes, Decharge zu ertheilen. (S 15 des Stat.) Beslußf assung über die Verwendung de Netngewinnes. :

Ergà nzungéwahl für die gemäß $. 12 der Statuten aus deut Avfsichtärathe aus!Qeis denden Herren Damm-Lödau, Reicel-Strab- walde und E Groeningen (Die auÏs- eidenden Mitglieder find wieder wäßlbar).

Die BViiíanz, die Gewinu: uud Verluft- Rechnung, fowie E Geschäftsbericht des Vor- slandes nebt Revisionsbericht des Aufsictsratde 3 2c. liegen von beute av Aa Einficht der Aktionäre in Geichäftélokale der Ges sellschaft aus (8 939 des Reicbsgesetes, $. 15 des Statuts), Bilanz und Geschäftsbericht werzen den Tteiln ehmen Generalversammlung vor Beginn derselben überreiht werten,

Die von der Generalversammlung festgeseyte Dividende kann sofort bei der Gesellschaftskasse in Lövau i. S. oder bei Hecra G. G. DSeyde: maun, Bautzen und Löba# gege gas des Dividendens®eines Nr. 4 erhoben! erh

Löbau i. S., den 1. Kuguft 1889.

Oberlausitzer Zu>erfabrik, Actiengesells<aft. Der Auffichtsrath. Reinbold Hoffmann, Vor

Les) Preußische Hypotheken-Actien- Bank. Bri der beute ia Gegenwart eines Notars ftait- gefundenen Verloosung unserer Pfandèriefe wurden

a ende Nurnmern gezogen : o Pfand-

. 34, Verloosung 41/4 0 briefe Serie L

Litt. A. à 30090 Æ rüdzahltar mit 3600 Æ Nr. 156 262.

Litt. B. à 1500 f rüúdzablbar mit 1800 Nr. 243 425 426 427 428 734. Tite C. à 609 M rüdzablbar mit 720 A Nr. 289 395 396 475 654 801 859 917 1118, Litt. D. à 300 4 üdzablbar mit 360 M Nr. 12 152 264 418 723 817 1045 342 2161

3688 3044 493 560 588 690 759 4233 234 413

414 445 982 5135 174 177 187 188. Litt. E. à 150 Æ rüdzablbar mit 180 Nr. 240 1273 316 453 $19 520 626 627 753

2281. b. 51. Verloosung 9 °/) Pfand- Litt. L. à 2 uit 2200

briefe Serie Mm 21 mit LEOO M

2) 3)

nßender.

2099 # rüd;ahßttar I.

J Litt. M. à 1090 rüd:ablhar

Nr. 2513.

Diefe Stücke werden v treten mit dem 31. Deze zinsung.

Berlin, den 24, Juni 1883.

Die Haupt- Direktion. Sanden. Smidt.

i jeßt ab autgeiahßli und ember 1889 außer Ver-

en

[25686]

Die Aktionäre der

werden zu der am Donnerftag, deu 29. August

Zuckerfabrik

Schwetz stattfindenden ordentiichen Gecucralversammluang hiermit

Geiellshafts-Statuts ergebenst eingeladen.

Berit des Auffi@tsrathes.

Berit des Vorstandes über Gang urd e der von der Genera{verjammlurg erwählten Reviforen zur es abgelaufen orde Gâftéjabres.

4) Ertbeilung der Decharge.

; L Revisoren und zweier Stellvertreter, enden ortentiicen Generalversammlung

1) 2) 3) Bericct Se 8

5) Wakl dreier erstatten babe

Bert de

8) 7)

8) BevollmäDtig

Gelcböipjanees u vrüfen und der folg

M ufs

E GUits

Tagesorduuug:

cr., Vormittags 12 Uhr, in

Schwetz

unter Hinweis auf

Lage der Geschäfte unter Vorlegurg der Vilanz. Prüfung der Rechnungen

welde die ReSnungen des nä@sten

Hüe fünf Gewskite fönnen aud Nictaktionäre sein.

tes laufenden Ges fis jahres. Der Vorfizende des Auffichtsrathes der Zuckerfabrik Schwe.

[26:

16) Die He

auf

in den großen

. Schlef. ein

geladen.

Deratba Ung Gaatdeafrei. Zadel, deu 13, À

erren Actionaire werden

ordentlichen Genera Montag, den 2. September L. Vormittags 11 Uhr, Saal des Hotels zum „goldenen Lowen“ i

ugust 1

K. v. Leipztger.

bierdur zur

Tagesordnung:

each:nigung der Vilanz,

7

aliz

rge an Vorstand und Auffi@t2r

er einen Beitrag zurn Bau der Bahn Nimptih—

188 8=9

‘Der Aufsichtsrath

ratbs über Vertheilung des Reingewinnes

Waßk der Mit, lieder des AufsiHi8ratbs. L : ; L es Vo orstandes ¡ur Uebertragung von Aktien auf neue Erwerber wäßrend

sversammlung

der Gewin

A,

der Zuckerfabrik Frankenstein in S<hlesieu.

Anton Graf v. Chamaré.

in der Zuerfabrik

na S. 50 der Statuten.

« Fraukenuftein

8. 31 des

Bericht zu

[26153] Activa.

íImmoebilien-Conto . . Einrictung8-Sento . E Neue Imrmnokbilien-Corntso , Neu-Œirrihtun as-CGento Neu-Bau-Conto . Waljen- -Gonto. MOtale . MWecziel-Geonto Cassa-Gonto .

Debitoren .

A

Soll.

Fabrikations-Conto,d tifarion, Reserve, Gewinn .

S D

[T

O00 Mm A

20

o 902 218

der beutig dende von M 105.— v?

Den wér

47 9/7 Partial-Obligationen idé 4 9/9 Prioritäten=Anleb

S on wurden in e beuti gen Generalverfammlung

unserer_1 neuer 41 9% Augsburg, Umb Nach Gf ug, wobei wird; etwa

M der Sus _AU? e

bl

>ts

w V

1. Ollober a. €;

einen der neuen Stüde (voraussitli® 2,

ein

feblende, später fällige Couvens sind ‘Angöbnes: 10, Auguft 1889,

10 O R 00

Neue Æugsburger Kattunfabrik.

Vilanz ver 309. Juni 1889.

Actien-Cavital-CTonto .

Prioritäten-(Jeonto E

Obiligations-(oupon2-Gonto, gation8-Zirsen Deaoidenden- (Conto,

A aoutisations 2-(Tonto

Neserve-( onto A, cesegli ice Rese

Neserve-Ccnto B,, Ertra-Nefe

Unt erstüzungs-(assa für Bedien Detcredere-C0829 .

e eblioren

Gewinne und

GOO

I 4 p t

o D

D O U D

R L M M L a S N

Or

C C O —) da N O D J) C

215/34

Gewinn: und Verlust:Conto.

en Generalve ab,

unfer r Heimzah

unerbobene ne Obli-

unerbotene N

E

1

M 30.

idencouvons

sämmtlien no$ ausstebenden blung pr. Mai 1890 ansgelooft vnd die Aufnabme eines

von d 1200 0009.— beidlolfen.

Stüden ift

; Anleibe zum Course voa 1005 vor e. bei dem Bankhause P.

14. September Aa.

atreiÞten Obligatio» in ba

er) erfolgt

das Recht der Converñon in 4% Obligationen behalten, wenn dieselben ihre

C.

Der Bartand der Neue Augsburger Kattunfabrik.

. Kersting A.

Neimer.

P assiva.

18136123 Zuri a c. ab e beirn Bankhause Paul

der Umtaush Zug um mber a. €. mit 4 o verrechnet

H ¡<1 590 009 640 000!

2115

295! e 800 91 8 201 19

813 612 3:

gelaufene

Nr. 3 er-

Bounct,

Zuckerfabrik

Vilanz ant 231. Mai 2859.

zur Nast.

Grundstóde und Gebäude Maschinen und Apparate

.

Procédé Manoury (Elntion)

Zen und Utensilien otbfteDe Nr. Gi enbabnxrivatgeleife

ammtanlag

bitores

Ei fatAe E

Verrätbe laut Inventur Knochenkoblezn s Spiritus-Cont Koblen-Gon 2 Preßtücher-C ; Sc<hwefel- un ets Materialien-Conto j Zuder-Gonto . GEmballage-Conto . Goals-Conto . Betricbéunkotien:-Conto

24 in Badde>ent edt

e

. . . . . .

Salz ¡s ure-Conto

Gewiun-

6202/58 7631/62 19638 04

[memem amm

Fabrik

N b

N Lo N

C9 =} D

co d I

t,

A D

m C

s

Mie =—} 25

N

4575 3169 77 216 922/68 661 1646 57 3913038 999 80 41/75

E 32 E S

NReservefond8-Conto . Temperâäre Anleibe Diverse Greditores Sparkasse zu B Uebers „-

Per Actien-Capital-Conto

ed>eznem

und Verlusi:C Conto am: 31. Mai 1889.

M 379800|— 37980|— 23685 |— 6741834 183000 31711/34

723594 68

Dehet.

Rübengelder s

Befalte ur.d Lobn Betricbsunfoîtes : Zinsen . 5 R 25a p en é S Abschreibungen Sewinn .

5/4 265927 Al Per Zr>er . 4707711] Melasse ; 17772159] fenstige Abfälle 13263

9971 54

24668 53}

31711134 56994025

Bee ees den 13. August 1889,

) Matens

o en

M Credit.

« . 4

4

Dcr FELIAEG

A | 54884577 1952793

1566/55

j | | f | j | j

569940 25

“eser Dampf hlen GiN iets Geselishaft Holzminden.

Die auf den 22. August d. J. bier angesette außerordentlide Seneraiversammiung unferer Gefell» schaft findet nit statt, ordeutlich- Generaiversammlung der Aktionäre unserer Gesel!schaft auf Montag, den 2. Sep: tember d. J., Vormittags 11 Uhr, in Holz: miuden, Hotel Ubde, Zimmer Nr. 3, anberaumt, Tagesorduuug: :

1) Bes(lußfafsung über den genügend unters igten Antrag eines Aktionärs auf Ligui- tation der Gesellschaît, nachdem in der Generalversammlung am 1909, Auzuft d, für die beantragie Liquidation nicht cine Mehbrbeit von drei Viertheilea des vertretenen Aktierkavitals vorhanden gewesen ist.

2, Besteliung von Liguidaioren. Legitimation ¡ur Thbeilnadme an versamm!ung erf folgt na< Anweisung Staiuts.

Solzminudeu, den 14. August 1889.

Otto Haarmann, Sorsizender des Aufsichtsraths.

M e A neras-

. 27 des

des C

6) Berufs - Genofseuschaften, (26362]

Steinbru<hs - Berufsgenossenschaft. Die Herren Delegirten werden biermit zur dies- jährigen Gensssenschaftversammlung auf Mittwoch, den 4. September 1889, Vor- mittags 10 Uhr, nab dem kleinen Saale des

Krciteftenhauses in Berlin, Wilhelmstraße 92/93, ergebenst eingeladen. TagesSordaung : i:

1) Verwaltung®beri(t des E standes für das Iabr ets

2) Berit des Aussiuïses üb Abnahme der Dein

3) FestiteUung der Nachtrags iowie des Borans<iages

4) Wabl des Ausî E Fa eRanns für 1859.

5) Beschlußfaffung über die Hôhe des für das Iabr 1289 nah $. 18 des Gefeges zu er bebenden Reterv fonds.

Grhöbung des Betriebsfonds von 159 250 000 N 5 Beswlußfafung, beireffend die Ueberweisung der Steinmezbetriede von den Baugewerks- Berufêz eisen schaften an die Steinbruds- Serien aid Neuwabl füc die mit 1. Oktober 1889 na< dem Dieniialter dem Genossen! Vorstande ausscheidenden 2 orftandsmitgli eder und derca Erfauwänner, sowie i aus- scheidenden ftellvertretenden Borsigend en des Genoflenichaitsvoritandes. (S. 7, 12 und 13 des Statuts.) Antrag des Bor11andes der Sektion VL, be treffend die Érbobunz der ten Sektionen zu t en Entszädigungéquote von 2 auf 5) 8 (S. 33 des Si1a1813.)_ iy Autrag des Borítandes der Sektion IV. Ucberaeisung der Koslen für Unfaliunter- suchung, Festístellung der Gutschädigunger, Ueber wahung ter Keitenempfängec und Héil- verf freu während der eritea dretjehn Woen von den Sekcionen auf die Genofienicaft. Antrag des E der Sektion I., be- treffend Erlaß einer Vorscrift, daß Shuy- brillen von V c 0e eine Veascenweite von nur 0,8 bis höitens 1mm haben dürfca, Berliu, den 1v. August 1859, Der Vorftand

der Steinbruchzs - METAIISEe lena P. Rasse.

ait3vor-

000 auf

72

513 275

A

> für Den

A 47

Wr 4

uf vei;

11)

8) Verschiedene Betanutmacyuugeu.

6223

E aut einem etatsmäßigen Gehalt von €00 verbundene Kreiswundarztfielic des Landfrei! s Köin is dur Ernennung des bisberigen Inhabers der Stelie zum Kreiepbyi ¡kus, vafant geworden.

Praftif <e Aerzte. welze die Pbyfikar3-Pr üfung beitanden haben und d diese Stelle zu t Agra E wollen si unter Beifügung eines Leben2lau! und der Qualififations - Atieste binneu 6 Wochen schriftiih bei mir meiden.

Köln, den 10. August 1889,

Der BNegierungs- -Präfident. I, V.: von Tieschowiß.

[66568]

C. BRANDAUER & C0,

RUNDSPITZFEDERN oder

4E J

M ei, S. SareE Jet Pepe da E A L

71 Friedriechstrasse. Berlin W.

[26016] De tonen Neichs-Patent 37610 über

Flaschen=F üllapparat.

Vorstebendes Patent ift für Deutschland zu verkaufen oder werden auch L Lizeuze ur Benugzung desselben abgegebe% Bfferte oder Änfcagen beliete man ‘in J. E. 7260 an Rudolf Mosse in Ver?! SW. zu adresfiren.

dagegen wird eine außer- .

6 193. :

Der Inhalt dieser Beilage, in

sisenbahnen enthalten find, ersSecini aub în einem

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 15 August

in welcher De Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Regiftern besonderen Blatt unter dem Titel

1889,

rn, über Patente, Fonkurse, Tarif- und Talevlew enberg der deutsährn

CEentral-Handel3-Register für das Deutsche Reich. Mr 1

Das Central - Handels - Register für das Deutsbe Reih kam dur alle s - Anftalt Berlin au< dur die Königliche Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Dis E

Inzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen twerden.

Das Central - Handels - Register für das DeutsHe Reich erscheint in der Regel

Abonnement beträgt T1 K 50 4 fär

abe

Einzelne Nummern R

Insertionsvreis für den Raum ciner DruSzeile 30 „1

S Handels - Register.

ndelsregistereinträge aus dem Königrei dem Königreich Württemberg und Bherzogtbhum Hessen werden Dienstags nnabends Württemberg) un ter s Nub refp. Stuttgart und Darmstadt die beiden ersteren wöchentlich, die

leßteren monatli. panzis-. _Bekanutmachuug. [26166] In unserem Firmenregister ist heute «ub Nr. 400 die Firma P. Boldt gelsfHt. Danzig, den 10. August 1889. Könialies Amtsg

panzis. Vekanutmachung. [28167] In U unt ‘erem Firmenregifter ift heute zub Nr. 50 die Firma J. C. Selhorn gelö!{@t.

Danzig, den 10. Auguft 1889. öniglides Amtsgericht.

Danzig Vekanutmachung. [26171 In unfer Gefell)<afteregifter it beute anu Dr, 88 bet der Firma A. Müller vormals

agung

e n A

E C2 E

ericht. X.

Wede lîíche Hosbuchoructerei folgende Eintr trt s bezirit: Ee A L e Die Geselisafterin Frau Antonie Risse, geb. Kulenkamp, ift ausge! ieden. Danzig, den 109. August 1889. Königlibes Amtsgericht. X.

E, Bekauvtmacuug. A Ja unier Firmenregister ist heute unter Nr. 1562 vie Fir ma Nicolaus Vindo in Hannover mit er Z1ciguiederlafsuug in Dauzig und als en Inhaber der Kaufmann Mo1es Notbse&iid in bannover eingetragen.

Danzig, den 10. August 1889.

Königliches Amt3gerit. X

rep 444

Danzig. Vckanutmachung.

J: unserem Firmerregisier ift beute zub Nr. de Firma Ruhuke «& Ssschinski gelöst.

Danzig, g 12. August 1889.

önigli hes ‘Amtägericht. > Elberfeld. Bekanntmachung. [26173]

Jn unfer Firmenregifter it beute unter Nr 2607, wofelbst die Firma Carl Hold mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen:

Der Kauf mann Garl Hold ift am 19. Upril 1888 j Dur notariellen Vertrag vom 15. De- eater 1888 ist das Handelsge {äft mit allen Aktiven and : Passiven und mit dec Bere@tigung zur Forts- l 0g der bisLerigen Firma auf den Kaufmann

Hold zu Elberfeld übergegangen. Vergleiche 112 des Firmen registers. D And ist in unser Firmenregister unter Nr. 212 die Firma Carl Hold mii dem Sitze zu Elberfeld und ist ais deren Inbaber der Kauf- zan Carl Hold daselbst eingetragen worden.

Die dem legtsenannten Kaufmann Carl Hold und der Ebefrau des erf stgena nnten Kaufmanns Carl Holz, venriette Emiiie, geb . Antenbrink, ertteilte Gtnzjel- Ft erlosben, und bat die Lösung diefer Frofuren unter Ne. 1067 bezw. 1547 des Prokuren-

ters ftatt; gefunden.

“Elberseid, den 8. Auguft 188 2

Königliches Amtsgericht.

retrra 15 t vei A

Artheilung k.

Elmshorn. Vekauutmachnug. [26176] L In dem biesicen Firmenregiiter stehen eing etragen de Fir mern: 2nter Le 4/378 S G. Hsolfi, nn Göèrris Holît in Glmskborn ; l Sußmann, ac Sußmann in Elmskorn ; . F. Höppuer, edri Höpvner zu Elmshorn; «. Panj e, e zu Elmzborn; éi vorgenommenen Ermiîte-

40 B 4

4 n r cs

d L) L224 $ C1 [E]

“ge i sind: rie tingetragenen Inbaber diefer Firmen oder eren Rettbnachfolger werden aufgefordert, einen S Widerspru gegen die Eintragung des Er- 1589 dec rep. Firmen bis zum 10. Dezember G éeselbit sbriftlih oder zu Protokoll des Geridhtes Frciders geltend zu maten, widrigenfalls Wséunz im Fitinenregister erfolgen wird. Eiméêhorn, den 12. August 1889. Köntiglives Amtsgericht.

Vekanutmachunug. [26174] 140 bezw. 166 des Handelsregifte:3 ift A 30 derfabrik Nordftemmen eingetragen Bef{luß der Generalversammlung vom was it der Stblußsay des $. 16 des Ge- trages aufgehoben und dur folgende Rug ersegt: Mi si< vorfindende Scheides{lamm und ie Erde wird nah Maßgabe der Aktienantheile Ele die Aktionäre gratis abgegeben, die N ionélauge aufs Meistgebot unter den Ei tionâren verkauft.“ lze, den 7. August 1889. Körizlicbes Amitgeriht. IL

i [26175] In das Genofsens<haftêregister ift ein-

pa red und Leihkafse der Gemeinde verstcrbenen, Hufners Eßhler3

Entin,

tetragen ; Bk Nr. 2 Vosan:

in Hafsendorf ift der Hufner Hinrich Friedri Sä&umacher in Hafscndorf als Mitglied des Vorstandes gewählt. Eutin, 1889, Auguft 10. Großherzog ¡lies Amtsgeri® E tbeilung II. F. B: (Unterfc: ift.)

FranKfort 2.M. Veröffeutlitungen [26177] ans deu hiefigeu Handelsregifteru.

38501. Frau Auguste Clementine Aèler, geb. Reiß, Wittwe des Fabrikanten Abraßam Meyer Adlec, alleinigen Irhaber3 des dabier urter der Firma Am Reiß vestebenden Handelsges@äft13, bat dasselbe unter Beibehaltung der bi2terigen Firma mit Aktiven und Passiven übernonimen urd die Prokura des bis- berigen Prokuristen Kaufmanns Ludwig Hermann Reiß bestätigt. Die Prokura der Augzuiîte Clemen- tine Adler, geb. Reiß, ift erlosHen.

8502. Dur Beschluß des Aufsihtarath3 der Actiengeselis<2ft Köfters Bank, Actiengesellschaft zu Mannbeim mit Zweigniederlaffungen zu Heidel- berg und Frankfurt a. M. vom 5. Juli 1889 ist das seitberige stellvertretende Vorstandsmitglied Gustav Stelz in Frankfurt a. M. aus dem Norstand ausgeshicten und dessen Berechtigung zur Vertretung und Firmenzei%nung erloî$en.

8503, us der biesigen HPandelsgefellshaft in irma Philipp Nicolaus Schmidt it am I, Iuli cr. ter seitherige Theilbaber Eduard Schmidt- Poler ausgetreten. Die Firma wird von den übrigen Theilbabern Adolf _Swmitt-Polex, Iohann Carl Andreae und Edgar Smidt-Polerx unverändert fort- geführt.

8504, Seitens der biesizen Firma Otto Herz >& ift den „Kaufleuten Philipp Iacob Herz und Alpdonfe Herz bier, und ¡war jedem für ih, Pro-

tura ertbeilt. 8505. Seit Bieigen Firma Moritz ufmann Lud wig Rummel bier am ò. ds. Mis, ¡um Prokuristen bestellt. Die Pro- kura des Tbeodor Sbatf ift dur< dessen am 9. Juli cr. erfelgien Tod erloschen. 8006. Der Kaufmann Heinri® Carl Georg Paul Neussel aus Meisenheim, jest bier wobnend, éterselbst unter der Ficma

1 der Rumuzel if Ka

bat am 1. ds. Mts Paul Neufsel eine Handla :ng errichtet.

8507, Die dem Kaufmann Carl Droesder Seitens der biesigen Firma Friedrich Kayîer ezr- theilte Prokura it mit dem 1. ds. Vis. erloiHern.

85u8, Die dabier wobnbaften Kaufleute Peter

onrad und Gustav Paufch haben am 1. ds. *Mts. bierseidit unter der Firma Conrad & Pausch r E Georg Obert eine Handei2geselischaft „Kaufmann Iohann Joseph das:er eine Handlung

F. Oel erzitet. diung unter der Firma

L 5 ( biesi: e paa ne i4 am 1. Juli cr. der Kauf- n bier ais jeihnung8bere(ßtigter

Firma Caesar r Kauf maun Sally urisien bestellt. uft 1889,

Au pen bier zum Prok B a. M., den 10. Au ugu lies Amtsgericht. Vbtbeilung 1V.

Gera. Bekanutmaczung. [26179] Auf Fol. 563 des Handelsregisters für unseren Stad1bezirk ift beute das Materialwaarenges<äft Otto Berger in Gera und als Inhaber Kaufmann Otto Berger in Gera eingetraaen worden. Gera, am 12. Auguft 1889, Fürstliches Amtsgericht, Abtb, für. freiw. Gerichtsbarkeit. E. Brager.

Gera. Vekauntrmachung. [26180] Auf Fol. 376 des Handelsregisters für unseren Stadtbezirk ist die Handelsfirma Fraxz Linz in Gera gelöst worden. Gera, am 12. August 1889. Fürstiihes Amtsgerit, Abtbeilung für freiw. Gerichtsbarkeit. G. Brager.

: {26182} Gnuesen. In unser Firmenregifter is unter Nr. 355 die Firma F. Witnska und als deren Inhaberin die Frau Francisk!a Wituzka zu Klezko, Drt der Niederlassung Kletzko, eingetragen. Guesen, G 8, August 1889. éniglihes Amtzgerit.

[26183] Gnesen. In unserem Firmenregifter ist unter Nr 317 das Eriösten der Firma Wittwe Rosa Salomox z1 Rybnuo sawi>ki vermerkt. Gnesen, den 8. Auguft 1889. Königliches Amtsgeri@t.

[28184] Görlitz. In unser Firmerregifter ift unter Nr. 290 die Firma A. Rausch und als deren In- haberin die verebelidte Goldarbeiter Rausch, Amalie Agnes, geb. Pötske, zu SeNN Ee worden. Görlitz, den 12. Augufi 1889. Königliches Amiz8gerict.

[26181] Gotha. Vertrags; ufolge ift der Kaufmann August Meinung in Obtrdruf als bisheriger Mitinhaber aus der Firma C. E. Meinung das. ausgeschieden

und verbleibt der piclwagren-Sabrifant t Cari S Meinung das. alleinig Inkaber derselben ift auf Änzeige vom bentía gen Tage im Handel Fol. 274 eingetragen worden Gotha, am 9. Auguft 1889. Herz zogli& Sâcf. Amtsgericht.

Fr. Thielemann.

I

Falie a. S. HaudelLregister ¡2618 22) des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. In das biesige Gefell! Lafteregiiter ist bei der unter Nr. 557 eingetragenen UktiengefellsHaft : „Zeitzer Paraffin: uud Solaroel-Fabrik“ n Halle a. S in Col. 4 folgender Vermerk: Beschluß vom A Juni rid r Form bei \ Blat abin 2bgeindert: Bekanntma: erfoigen ertwed durch den AufiEt

geböôrig veröffentli

worden sind.“ eingetrag an demselben Tage. Halle a. S., den 11. Juli 1889. Zniglies L ætégericht. Abtbeilung VII.

en jufolge Verfüg

Hannorer. In das biesige ¡u der Firina

a

Dandelsregister ift j Herm. Rink eingetra2?

e S bura tes Kaufmann

t erloîïdben

p ver-1 10. Auguft 1889 erigliE es AmtözeriSt.

Iserlohn. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu 5 In uxfer Firmenregiïter ift unter 9 Firma C. Wertheim und als der räzlein Camilla Wertkßeim

9, Auguft 1889 eingetragen

Friedri Güruvel

Itzehoe.

Nr 93, wosel

in Lägerdorf

Flint daselbît e

getragen : i

zelint zu

erlos>en.

Itzehoe, den 12. Au; Körialihes imtiz geri St.

P Eee acttttbrtci0ra

188

ICiel. Vekanutmachung. bieselb t geführte Senocfens& 1

In das ist am beutigen Tage ad r. Vercins-Väerei 321 Gaarden, eingetragene Genofseni{aft, eir getragen Zufolge Beschlusses der ordentlic versammlung der Genossenschafter 1889 ift der $ 35 des baft int worden. Kiel, den 8. August 1889,

Köri ali&es Amts geriät.

KieL Bekanntmachung. In das bieselbît geführte GefelliLaf am beutigen Tage ad Nr. 32, betref Vereinsbank in Kiel, eingetragen: Das Mitglied des Auffich târatés, Kommerzienrat É Vel>mar in Kiel, ift verstorben. In der Generalver/aminlung vom 29, Augufít 1885 sind zur Ergänzung des Auffichtêr atks “gewählt, bezw. in den Seneralversammlungen vom 8, Märi 1888 und vom 23. März 1889 als Mitgli eder des Aufsichtêraths wiedergewäblt die Herren: Bankdirektor F. A. Sówarj in Hamburg, Consul L. von Bremen in Kiel, Fabrikant H. Friederi@sen in Kiel. Kiel, den 10, Auguft 1589, Königliches Amtêgeriht. AÄdbikeilung F.

STaluis

Abtheilun 2 a eti

er

H. L

[26192 Landeshut. SIn unfer Firmezreaister int E Nr. 438 die FirmT A. Lückel 1: Nieder:Leppers- dorf und als deren Inkaber der Kaufmann August Lüdel daselbft heute eingetragen worden. Laudcshut, den 7. Augait 18893. öniglites Amtêgerict.

Löhbhan Wpr. SBefanutmaung.

Zufolge Verfügung vom 10, Auguit 1889 unfer Genossenschaftsregister unter Spalte 4, be- treffend den Vorschußverein zu Loebau West: prenfien Eiugctragene Geuossenschaft heute eingetragen :

În der Generalversammlung vom 23. Juni cr. ist der Kommissionkrath Aier Goldstandt von bier al8 Controleur für die Zeit vom 1. Juli 1889 bis 30. Juri 1892 gewäblt wv îo daß der Vorsand zur Zeit aus dem Justizrath

u als Direktor, dem Rentier Michalowrski als Rendanten und dem Kommissionêrath Aster Goltstandt alé Controleur besteht.

Löbau Wpr., den 12. August 1889, Königliches Amtsgertt.

Lübeck. Eintragung

in das Handelsregister.

Am 12. August 1889 ist eingetragen :

uf Blatt 1494 die Firma: Seiari< Vadtram

rt der Niederlaung: Ee

nhaver : Heinrich Theecdo J ¡u en 2

+ -

2 D Sadtrxm n nn % L

/ mz Lübe>,

- ——

Minden. HSaudelsregister [26194] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die dem Kauf ann N Z<wafe iu und dem _Handlungt2gehi n Alexis Völker dasel für die Fi irma eriFe Clemen ¡z Minden““ erthei un Nr. 78 des einget 2 Kollektivprokura ift am 12. I

r At; 1renregt eitors d . 5

Ll

Neubukow. 21: Nr. 15 ift ¡ufeclge beutigen Tage zu ( IVolff, iu Col “5 Neubukow, ; Hermann Iulius Wo Profurift der Kaufma eingetragen. Neubukow, den 13. August 1889, Großherzogliches Amtêgerit. Neu-Ruppin. Bekanntmachung. Die dem Avotbeker Otto Hedtke Ruppin von dem Apotheker Guta in Firma G. A. Wilefe, ! des Prokuren registers einge loshen und dies zufolge Ye age im Prokurenregister Neu-Ruppin, den 10, Königliches

C2 ..

t R

O * Saa . S 4 g En ri je As “E An —_ ey

s

r Cn ries S

G uh E E JZUitus Dedtte

Neustadt a. Rbge In das Mae Ee eingetragen d die Fir Niederla; angsorte Bafs n die Etefrau Ins gel Marie, =y Ri dem Kaufman: erbeilt. t a. Rbge., 12. 2

Ks nil Amtégeri

BekanntmaHung. register ist beute Biatt SEE

[r 58 gutes

N.-Wildungen. Bekanntmachung. In das biesige irn omm beutiger Le Firma

E. Rothauge

nn Heinri Biermann in

Ferirag âbergegangen ift.

as Fi rmenreg gister unter

e ermaun i

Ann 1A

Tp Leit e

s Ier UIE

eingetragen,

Leute

T m5 Am

O Rer I L her is

D E i

A op 2A Irinenregttier nt un aufende 2

Paul Heidrich ¡a Nieder-Rengersdorf und als deren In der Müblentesiger Paul Heidri in Niedzr-Re dorf am 19. Auguft 1889 eingetragen worten Nicesfy, den 19. Aug uft erra Königlibes A eri

NiesKFy. In unser die Flcma

Rotenburg a. F. Sandelêregifter Nr. 125. Firma: Antou Fischer Frau. Die Ebefrau des Anton Fischer Biebkl, in Rotenburg if Inbab erin der Æirma. Dem Anton Fischer in Rotenburg ift Pr ertbeilt. : Eingetragen Rotenburg a. Fulda, am 6, August 889,

otura

Königliches Amts3geri{ I, V. (Untersc{ri;t), C 952 Schmalkalden. In das va E des unterzeichneten Amtsgerichts ift zz Nr. 93 (Firma David Wenzel’s Söhne iu Sczmalkaiden) getragen: Nah Anmeldung vom 7. Firma auf den Ablenfabrikant Swmalkalden als alleinigen In bn “b Schmalkalden, den 12. Auguft 13829 Königliches Laa

n Tits

Solingen. In unfer Gefellshaftsregister î Folgendes eingetragen worden : Vei Nr. 112 Firm2 H. & V. Clauberg z: Bavert —: Das Hande elges@äft berei inkunft aufgelöt. Solingen, 8. Au Zut 1889, Königliches Amtsgeriht. ITIl.

U

geger seitige

Unter B worde

Solingen. Jn Folgendes eingetragen