1889 / 194 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter : Kaufmann Brin>meyer, Potsdamerstr. 122 a. Erste Gläubigerversammlung am 2. September 1889, Vormittags 11} Uhr. Offerer Arrest

mit Anzeigepflicht bis 15. September 1889, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. Of-

tcber 1889, Prüfungstermin am 7. November

1889, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., parterre,

(26439) Konkursverfahren.

Nr. 11 293. Ueber das Vermögen dcs Müller- meisters Wilhelm Müller von Villafingen ift am 13. August 1889, Vormittags 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Gr. Notar Kurrus in Ueberlingen. Offener Arrest mit R bis 24. August 1889 eins<ließli<. Anmeldefrist bis zum 26. August 1889 einschließli<. Erfte Gläubiger-

furémasie gehörenden Mükblengrundstü>es Termin auf Sonnabend, den 7. Septembter 1889, Vormittags 10 Uhr, anberaumt. Meldorf, den 10. August 1889, Königliches Amtsgericht. I. : Veröffentliht: Huusfeldt, Gerichtsschreiber.

[26450] Konkursverfahren.

ziehen. Soweit dur diesen Nachtrag für Kleinvieh in Wagen mit mehreren Böden Erhöhungen gegen die seitherige Fratbere<nung eintreten, bleibt letztere

noch bis zum 1. Oktober d\. Is. in Wirksamkeit

Altona, im Auguft 1889. 4 Königliche Eisenbahu-Direktiou, Namens der Verbands: Verwaltungen.

[26295]

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 194.

Berlin, Freitag, den 16. August

E,

E

Saal 32. versammlung am 17. August 1889, Vormittags | Das Kozkursverfabren über das Vermögen der | Sächsisch-Oefterreichis<er und Sächsisch, Berlin, den 14. August 1889. 104 Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin Samstag, | Handelsgesellschaft Ges<wister Merten zu | Westösterreichish-Ungarischer Verbands, Thomas, Geri{bts\chreiber 14. September 1889, Vormittags 10 Uhr. | Mewe wird, nahtem der in dem Vergleichstermine Verkehr. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48. Ueberlingen, 13. August 1889. : vom 22. Juli 1889 angenommene Zwangsvergleih | Nr. 14397 D. Am 20. Aug-st ds. Js. treten für E Der Gerichtéscreiber Gr. Amtesgericts. dur re<tskräftigen Beschluß vom 22, Juli 1889 | die Beförderung ron Hclz in Wagenladungen von [26280] I, V.: Wiegele. bestätigt ist, hierdur< aufgeboben. mindestens 10 C00 kg folgende dircfte Fratsäte in Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft | _. G E Mewe, den 6. August 1889. Kraft : . : Heidenhain & Hoffmann (Fabrik für Buch- | [26400] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Ausnahme- Tarif 6 druckutensilien) hier, Alexandrinenstraße 24, ift Das Konkursverfabren über das Vermögen des E E. a | b,

Nordis$e Noten!112,30bz | SH!dv.d.BrlKfm.|4t| 1/1, 7 [1505—300 Kur- u. Neumärk.'4 [1/4. 19/3090—20 105,75 bz

= Berliner Börse vom 16. August 1889. | ‘1000 u. 5008/4,19G [Deft.Bkn.p100fl171,15bz | Westpr.Prov.Anl. 34 |1/4.10 3000—209/102,25B | Lauenburger . ..4 |1/1.7 3000—30 [195,503

e m; do. kleine|—,— Vvf.do. y.190R|211,70 bz 1 Pommerse 4 11/4,10 2000—30 [105,906 Amilih fesigesielte Course. do.Cp.¿b.N-Y.—— | ult. Aug. 210,504211,50bz | Pfandbriefe. DofentMe. .. . .|% [1/4.10/5000__30 [105.4063 UmreBGnungs-SÄäßte. t á

; L, ofene. .. 1

Belg. Noten |—,— ult. Sept. 2104211,00bz | Berliner .… (3000—150/118,20G Preußitsce Ï 105,50 bz

1 Dollar = 4/25 Mark. 100 Franes 8 Merk. 1 Gulden | Sng!.Bk.p.1£/20,46B |SwweizerNoten/81,20%4 W, /3000—800/111.20G Rhein. u. Weitfêl. 4 1 105,50G bfterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark. Qn 1005./81,35bz Ruf. Zollcoup./324,90 bz Do. 50 50/107,008 1 olländ. Not. —,— do. fleine!—,— 2000—150 191,398 S&leiie . . 4 L

Ü

j S 0 J 53000-—1591107,00G 9 39 1195 40 bz 10 unen holl. Währ. Ha Mas anes 1,40 Mark NOS E Oa 1500 101 07 3009—26 [105,404 beute, Vormittags 10 Ubr, von dem Königlichen , dad - ien- | [26455] @ ; u | S Sa S 3 6000 150/11 60A i i Amtêgeri<te Berlin T. das Konkursverfahren er: ee, IOTS, FOAER Sr Sai, [ ] Konkursverfahren. : Blisowa 1,04 | 0,91 | Für 100 Wechsel. E Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3%/o, Lomb. 34 u. 4% | 2 0001S 1ER | —— ——— öffnet. Verwalter: Kaufmann Rosenbach, Kaifer | {¿xmins aufgehoben worden | Das Konkurêversahren über das Vermögen der Ferth i. W. 1,18 | 1,04 | Gt in kg Amfterbam . ….| 100 fl. |8 T.|} s, |- Kur. E ette SDWr S: 4 |vers@./2000—209[105,00B Wilhelmftraße 19. Erste Gläubigerversammlung am | e 5 Mugut 1889 Wirths- und Handelsfrau Maria Wehrlin Neuern LOL Of an, da ..| 100 fl. 2M. || ** F i do 2090 150|103,0051B | Brem.A. 85,57,38 23 1/28 5000—500[103,492: 3. September 1889, Vormittags 10 Uhr. eva Wittwe von Emil Hofer in Mülhausen, Taus Los O E Bröfse u. Ankop. 100Fres. 8 T. | E bo. 10001 “S Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. Septem- | 2,5 Königlißen Amts cridts I. Abtheilung 49 Afkaziendurchgang 19, wird, nahdem der in dem Ver-| Dresden, am 13. August 1889. de, do. |100Frcs. 2M 3 Z.F. 8.Tm. Stite zu # Ostrrecußische 3090—75 ) ber 1889. Frist zur Anmelduzg der Konkurs- E O É E E * | gleihstermine vom 27. Juli 1889 angenommene Königliche Generaldirektion Standiaav. Bläte| 100 Fr. 10T! Dts&e. R&8.-Anl.14 [1/4.19/5000—2001[108,60bzB Bie forderungen btis 10. Oktober 1889. Prüfungstermin Zwangëêvergleih dur< tegea gen Sly vom der sächsis<hen Staatscifenbahnuen, S open iri E 166 A 10L BUN a “5 L E L S 5 t s terie j nâmliGen Tage bestätigt ift, bierdur aufgehoben. | Preuß. Conf. Anl. 4 | vers. 5000—150/197,20B dds. Land.-Ke. 1

Amerik. Noten]|

a

1b P S fR perá bund pad pra jd pro L )

ie í

/ {fis 12>

As 1,

A 300A on; I0AA r - 4 E L, (R M: L E _ “2 1 De 21 2007 ZR) 3000—75 1101,79 G mbra St Nut [32] 1/2 8 |2000—50C M75 199 CAFR L L F D £0, A D 3000— (3 1927,90 bz 69. St.-Yn 313 11/ 3000— 008 B E S bo. t Uni. 862 „1100 E N 53 3100— 2 T 020—500 102 S0 aná S do . á H U L I I 3000—T5 1/7 2000— 800 S .( 13000 (:4

3000—2009/191,5 Z

î 3000— 18

6

E i A i pl R R A n deri 1A A pu fer Dae biiE D S S E B E D E C S

am 5. November 1889, Vormittags 11 Uhr, | [26303] Konkursverfahren. als ges<ä!téführende Verwaltung. London 12 8T d do. do. do. 34 1/4.10 5000—200{105,206z G Pesense

im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | Jn dem Konkurtverfahren über den Nachlaß des A nie N Se 96338 do. L (9M 4.

at erttQes unlegeriM, [26338] Lissabon u. Oporto| 1 Milreis |14T do. Sts.-Anl.68/4 |1/1.7 (3000—150[101,25& ) 7 15000—i do. 52, 53, 92/4 11/4.16 3000—3200/100,10B äb be ri. 5000— 1001 1. 1.7 1500—75 [103,59G 9, G. 5090—500/97,00 1B Q. 20090—109/101,10G

3 2000—75 |—,— i. 2000—200 i. 2000—100lgef 3000—3009

5 2000—20C ) i P 200

399 125 6 H 3209

9 3099 309 150 <zA ¿09

13

I

Flügel C., part., Saal 36. am 4. Februar 1888 zu Frankfurt a. O. ver- s 2 T O 4 © z . d 5 d 5 9 S 4+ 2 j ! | (e 62] V No Cs storbenen Kaufmanns Louis Fleshe ift zur | Die Richtigkeit ber Abschrift beglaubigt tarife Lie, BAsdrbetaai Ca Seit e fe L E Do, ( 20 : Zäbsisbe t ; Abnahme der S{lußre<hnung des Verwalters (L. 8) Bündgens, Gerichtsschreiber. aus dem Rubr- und Wurmgebiet nah Stationen des B is gas 100 A s do. St-S<bd\(./32 1/1. 7 3000—75 {191,10 bz Sdúles. altlant\G.i2 V, | w c. / &

Ü De

3z Kurmärk. S&ldv.|3411 3000—150/101,45G do. Neumärk. do. [33/1 ODder-Deibb-Obl./35 1 4 Ó 1

=-

co 2 Lai D

1.7 3000—150/101,49G 1.7 3000—300|—,— r

ri I Of pad E prk jk

r, Cy Lip 1

ry Cy d O DD S

Berl. Stadt-Obl vers. 5000—100/101,75G Do V0: 14 |1/1.7 5000—100jabg101,90bG : do. do. 14 [1/4.10 5000—100|2ba3101,90b G 171,00 bz do. do. 33 1/1.7 3000—75 |—,— 103,406: G

170,05 Lz do. —,— Breslau St.-Anl. 2 | 5000—200/192,796: B .13000—-200t101,S0 tz

e‘ ey

0

3090—150t1L01 3000—-159 3003—159 5090—2090|— ,— 53000—200¡161,TOB

7 50090—1009|—,—

7 4900-—1901161,60G 5000—2091101,90 b B 7 2000—2C0101,90 bs S 7 3000---62 110120 G

vf > M TI pad Cf T pl

cs t

r O Ur er ny

Q H

“Cr cs s C P

-

S et

4

rx £2

C

»

[T

A

25

es

ce

“f

D AODSOo0umo0oo 4 S E E E temA

M5

Co

2

t

9 S 7] e O LA G

B: CI Ld. F E

S Al cat Ar

E

p L D Fin

I 4A A3

A p n pm pl e pl im pi A mi el p A A buch A drt 1-
Q e

wet Ap

t i >

A des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 50. Schlußtermin auf den 13. September 1889, E Eisenbahn-Direktionsbe.irks Frankfurt a. M. x9 do 9 a ÿ E E tas T (26284] Konkursverfahren 1. Sanuar 1887 der Nachtrag IV,. in Kraft. Der: Ao l e T [26333] Koukursverfahren. n adi fl; Dderisbtaye 93/98, Zimmer Zer, 1 ad N a Le een A s: Ged e eine Bestimmung über die Ermäßigung E S e 9M } f l i E ¡furêverfah Q aen | der Fratsäße n Stati annsbaus F | i: ber et egeben des Handelomannes | * Frankfurt a. O., den 14. Aucust 1869. | zes Kaufmanns Reinhold Klinkhaxt zu Neifffe | sür Sendungen, welche mit dirctien rant i L E 2 Manft 1829 Mit 8 16 T RES N E è ist in Folge eins von dem Gemeins<uldner ge- | naG den Stationen Rae e Pafionhero s A E “| Soriebve llten d S GeriGtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts, machten Vorsclags zu einem Zwangsvergleiche Ver- Cifonbabn i Besordéruos A E a E Ce T / | Werden zu Elberfeld ist ‘¡um Konkursverwalter er- gleiéternin auf den 3. September 1889, Vor- | zum Theil ermäßigte Frabtsäge von Stationen dez S@weizer. Dlätze | 100 Sees | nannt. Konkuréforderungen sind bis zum 8. Sep- | [26304] Konkursverfahren. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Wnts- | Eisenbahn - Direktionsbezirks Köln (linkörh,), der Ftalienise Pláge 100 Lire 10T. ] ; ; |—— Cassel Stadt-Anl. 3 tember 1889 bei tem Königlichen Amtsgericht, Ab-| Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des ate S nut Residenzgebäude, C E E E und ab Zee Charlotte do. do, | 100 Lire |2M. | A do. 18873 2000_—200[101 $9 64 ior c 2111 ° r T7116 e b M T é D U è C } nd 3 Nate vuiheiva 0 Fe : me (T, v T L S D Ar C elun E Bef lb, angunieide, Hur erften Glow, | am S. November 1888 zu Frankfurt a. O. | Neisse, ten 10- Auaust 1859, Lb aue Sade nad veritider Se M Sf Peicedburs. 100N. SUM sa dag | Chartolls Et-Ais [1/17 000 10NIORG s g î E =.. < . , ; S o I, ion if J is î exi ¿F : R M E E O (Z E Í “j 5 Sf S r S C A S E 7. M e E 11 Vai führers Bernhard Cochius ist zur Abnahme der | F, V. : Gerichtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. rag aps E N de Warschau. S.8 T.| 5 [211,40 bz (fen St.-ObL.IV.| 3000—200|— ,— 12 Oktober “eicvs,, Vormitiags 1 Uyr E A ais E M E E E den endli die Frabtiäue ab” Zee tee Fris E N S Inl : 10 P05 1017 ( Ee E S S E S en . September ormitta 963 Bis i V Obe O ortu Imper. pr. Sk. —,— Nagdbg. St.-Anl. 34 1/4, 10 5000—200/101,75S biesigen Amtsgericbtsgebäude, Könicsftraße 71, | 14 Uhr, ver dem Königlichen Amtsgerichte iee [26300] Bekanntmachung. (Bismar> i. W) aufgcboben Die hierdur<h und do. pr. 500g f. —,— Dftprani, Pro.D. 4 |1/1.7 13000—-109 100 5968 Rheinprov. Oblig. 4 | vers. 1000 u, 500|—,—

2ER C2 Qo Uo C0

r0-

Rentenbriefe. Hannoverse . .

«o 108 pmk jr pad y

s C5 þÞ

v, e 3

Zimmer 24. Es ist offerer Arrest erlassen mit An- zeigefrist bis zum 5. September 1889. Elberfeld, den 13. August 1889. Zimmer, Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts, Abtheilung V.

96998] 2 « [26238] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Reftaurateurs Carl Wege zu Halle a. S., Harz Nr. 48, ist am 13. August 1889, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmarn Franz Krug zu Halle a. S. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Fcist zur An- meldung der Konkursforderungen bis eins<ließli< den 26. Oktober 1889. Erste Gläubigerversammlung den 31. August 1889, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 12. November 1889, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 13. August 1889,

Königlihes Amtsgericht. Abtheilung VII.

(26302) GBefanntmachung.

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters und Möbelhäudlers Guftav Kalläne in Kottbus ift beute, Nacmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Herr Kaufmann Louis Schubert in Kott- bus. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Scptember 1889. Anmeldefrist bis zum 25. Sep- tember cr. Erste Gläubigerversammlung den 4. Sep- tember 1889, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 23. Oktober 1889, Vor- mittags 11 Uhr. 5

Kottbus, den 13. August 1889.

selbst, Oderstraße 53/54, Zimmer Nr 11, bestimmt. Frautkfurt a. O., den 14. Avgust 1889.

: Haynn, : Gecrichté\hreiber des Königli®en Amtsgerichts.

[26453]

In der Metaliwaarecnfabrikant C. Käsler- \@en Korkurésache bat der Gemeinshuldaer Metall- waarcufabrikant C. Käélcr bierselbst einen Antrag auf Aufhebung dcs Kecnkursverfahrens eir gebracht. Dieser Antrag und die zustimmendcn Erklärungen der Konkurêgläubiger sind in der hiesigen Gerichts- \hrciberei während der Dienststunden jeden Tages zur Eirsicht der Konkursgläubiger und sonstiger Be- theiligter niedergelegt.

Fürstenwalde, den 15. August 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

9645 i 2 2 [26461] Konkursverfahren.

In dem Konkurêrerfahren über das Vermögen des Kaufmanus Adolf Teuscher in Glaß iît zur Abnahme der Schlußre<hnurg des Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>- sittigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Glävbiger über die niht verwerthbaren Ver- mögensftüd>e der Schlußtermin auf den 30. August 1889, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Richterzimmer Nr. 3, be- stimmt.

Glagz, den 7. August 1889, N Drengner, als Gerichts\@reiber des Königlihen Amis8gerichts.

[26454] E

In Saten, betreffend das Konkursverfahren über den Nachlaß; des am 16. Januar 1889 zu Neumarkt gefiorbenen Weißgerbermecifters Robert Jaeger aus Neumarkt wird auf Antrag tes Korkursverwalters Rechitanwalt Glaser zu Neumarkt zur Beschlußfassung darüber, ob das Nawtlaß-Grundstü> Nr. 710 Neumarkt aus freier Hand nah Inhalt dcs vom Verwalter am 5 August 1889 ge\<losenen Vertrages, der in der Gerihts- {chreiberei Abtheilung I. einzusehen ist, verkauft werden soll, eine Gläubigerver'ammlung berufen und Termin den 24. September 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. I., ankeraumt.

Neumarkt, dena 10, August 1889.

Königlibes Amtsgericht. Wache.

(26299) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Wilhelm Reinhold Winkler in S<hönbach ift zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das S(lußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihrigenden Forderungen und zur Beshluß- fassung der Gläubiger über die ni<ht verwerth- baren Vermögenétstü>e der Schlußtermin auf den 12. September 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Neusalza, den 14. August 1889,

: Günli, Geri<hts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts i. V.

[25988] Bekanntmahung.

für die Stationen der Strc>en Diez—Löbnberg, )Fres.-Stü&16,30 do. neue .. .—,— ic 5 pr. 500g n.—,—

Diez—Zollbaus vnd der Kerkerba> babn eintretenden Frachterböbhung-n treten erft am 1. Oktober in Kraft, Elberfeld, ten 12./8. 89, Körigliche EiscnLaghn- Direktion.

[26293] Thüringisch - Bayerischer Verband.

Dur den am 1. September d. Js. in Kraft tretenden Tarifna<trag XR. werden - direkte Fracht sätze für die baxeris<en Stationen Radltorf, Taime- ring und Velden eingeführt, die Tarijkilometer für Lichtenfels theilweise abgeändert, die Auenazmetarife Nr. 1 für europäishes Holz des Spezialtarifs 1, Nr. 2 für curopäishes Stammbolz, Nr. 7 für Me talle und Metallwaaren und Nr. 14 für Gyps er gânzt, die für Ichterehaufen bestehenden Ausnahme tarife Nr. 13 für Fluß- und Schwerspath, Nr, 14 für Gyps und Nr. 15 für Braunstein, ferner der Ausnahmetarif Nr. 22 für Mehl aufgehoben. Die gedahten Ausnabmefratsäße_ für Ichtershausen be- balten jedo< no< bis Ende Oktober d. Is. Gültig keit. An die Besiter dcs Haupttarifs wird der Nachtrag unentgeltlich abgegeben.

Erfurt, den 11. Auguît 1889.

Königliche Eiseubahn-Direktion, als g¿\>{äâftsfübrende Verwaltung.

[26294]

Staatsbahu-Verkehr Magdebnrg— Erfurt.

Mit sofortiger Giltigkeit treten für den Verkebr von und na Niemberg des Eisenbahn-Direktions- bezirks Magdeburg ermäßigte Ausnabmefractsäße für Braunkohlen, Braunkohlen-Cokes und Braun koblen-Briquits in Kraft. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Abfertigungsstellen

Wie

Kusläusi>te Fouds.

Argentinishe Gcld - Anl. 5 | L,

do. do. ileine 5 ! do. do, innerei4 do. do. Tleine'4 do. do, äußere do. do. tleine Bukaretcer Stabt-Unlk. . do. do. fleize’ do. do. v. 1888 Buenos Aires Prov. -Anl. do. do. leine Chineis>@e Staats - Unl.

2 Î L 2 L 2 4 2

do, do. | do. Staats-Anl. v. 86/22 Eguvtische Anleihe gar. .': Do, DO: 4 de, do. 00. do. pr. ult. Aug.

do. do. 43] 20/6.12 do. do. Flcine 44! 20/6. 12 | do. Do. i «(9 16/4, 10 kleine 5 |15/4.19/!

26, U, do. do. pr. ult. Aug.

H E innländ.Huv.-Ver.-Anul./4 15/3. 9 ünländishe Loose .… .|—-|p.

do. St.-E.-Anl. 1882/4 1/8.

do. v. 1886 4 SriewiîWe Ani. 1881-845

Z.F, 8.Tm.

S VI US Ma p O-A

—— S

1 1 1 1 1 1 /

S,

S3

ber N i: G pt

My e E: Qua

be

O Q O Ks —A Q T Ly A jed 1 A ITS n a

O A S)

Dân. Lanèmannsb.-Dbl.42! 1/1.

Stüdce zu

i000—100 Bef.

500—100 Pef,

1000—100 Pef.

109 Pes. 1909—20 £ 109 £ 29000—409 400 „Æ 20090—400 #4 5000—590 „A 500 M 1900 „Æ 2000—206 Rer. 2000—4009 Kr. 5000—209 &r. 1300—100 £ 1690—20 L 100 u. 29 £

1000—20 £ 100—20 £ 1000—20 # 100 u. 20 £

4050—105 10 Fu: = 30 4050—405 e 4050—405 5000 u, 500 Fr.

90

do. do,

94,309et. bzG 95,19bz 87,90 bz 87 99 bz 87,25 bz 87,25 bzs 96,40 tz 98,90 bz 98,40 bz * 36,00 bz 97,00bz =- 11300G | 111 60S

96,50G ÉLlf. 29,40B

91,25 bz 91,25 bi ,90à91,106zG 109,80G 100,60

* = |

104,69G

104,60G

100,50 B 56,19bz

,

e L 93,25 bz

Nuss

3! verf. 10001. 509] —,— Rumän. St-Anl, fkleine!* | 3

do. do. do. do.

do

d9, do

TO, do, bo, £0. do, de. do, de. 6. do. do, Do, do. de. de, de. ds. do. do.

do.

„Engi. Anl. v. 1822/5 |

(4 Hefen-Naßau . [4

G u, 20 . 1103,59 bz 4025 u. 400 Æ 1197,25b; B 490 % 107,25 tz B ¿C0 101,40 %z T0900 101,496 £00 E 1091,40 518 15000—499 # 196,806; B 40009 u, 400 M 126,90 1628—1i1 f 107,20 bz 1906 u. 100 2 184,098 10009—5C £ : % A A

- 0 «s 5 LUO 1, 9 &

1690—50

L) Staars-QLiigat.|s | 1/1 do. fleineis [1/4 do. und.i5 1/ bo. vritteli5 ¡1/8, bo, Heine» 1/5, do. amort.i5 1, do. fleinei5 i1/

pr jed pre erb g S

be jet beme E l d der

D 09,

O D Ca D S y

x. 185923 1/5, b, 1862/5 (1/5, feine 1/5 l. y. 1870/5 j Élcineid |? v. 1871/5 | 1/3. feine | 1/8, dos. %. 1872/5 13/ do. Feine ‘1/4 o v. 18735 1/6. do. ine! 1/8. do. v. do. 00. do, d2. b. ult. Aug. do. v, 1884/5 do. fleine'5 de. 500 er!5 |1/5. ; do. p. ult.Aug. —,— inn. Anl. v. 1887 4 |1/4.109! ( Rbl. |—,— do, V. ult. Aug. —,— Sold-Rente 1853/6 |1/6, 12! 2006 25 Rbl. [113,008 do. 5090er S 1/6,3 113,00GB 101,208

ry ra

mh 5 O c 2

s

G 5

R S S $:

D U

Es tb D L G fa bos B45 fa Ma Sey 16, 1%

c jed pas jar G trek ded tend erd d

pre tend jed m O

E fehlen

D O S

1/4.10/2000—28 [105,696 i /&4, 10/3000—30 [105

4 nr

D h l C)

s

S Sr

00S OSOSNS aa e E E E Pp Pa

er ry

>17 ir ommunals Ani. 5 Tabat2-Regie- Aft 4

o. p. ult. Aug.!

Eiscubahn-Vrioritäis-Kiitez und Obiigntio

a 3000—300

u

e s

L C CD S A

Wi

1D LD 1 > He

Q

S C O N Mas G L D

Königliches Amtsgericht. . In Sawen, betreffend den Konkurs des Land: | Erfurt, den 15. August 1859 ] : Oeffentliche Bekanntmachung. manues Sönke Obscu Momsen in Norder- Königliche Eisenbahn-Direktion “do. do. 500er 33,40bz i de _lerl5 [1/1 : 101/99Z [26339] L / Das Konkursverfahren über tas Vermögen der | Hesbüll, Gemeinde Neukirchen, ist der Gemeinde- als ges<äftsführende Verwaltung. Holländ, Staats - Anleibe 3j 12090—1C0 f. 1102,50G 0, y : L 5 E Ueber 1) den Nachlafe des in Mainz verlebten | Mühlenbesiterswittwe Antonie Hendler, ge: | vorsteher P, Dabl in Neukirchen von der Gläubiger- E IÎtal, iteuerfr, Hyp.-Obl. 4, 10 259 Lire 33,00 bz 0, ers. | 3125—125 Rbl, G. 192,80 tz Auktionators Heinri<h Stöter und 2) das | borenen Appelhans, zu München wird nah er- | versammlung zum Konk rsverwalter gewählt und | [26296 Bekauntmachung. do, Nationalbt.-Pfdh. 4 |1/à, 19! 500 Lire 97,6006 Lf. e cine 4 vers. | 825—125 Rél. G. [92,80 bz Vermögen der Firma 1H. Stöter““ daselbst | folgter Schlußvertheilung aufgehoben. gerihtsseitig ernannt worden. Die Entfernungen im Westdeutschen Verbandstarife do. Ñen 5 (1/1,7| 20000—109 Fré. 194,101 Drient-Aal. 9 1/6, 12/ 2009 u, 100 XbL. P, —,— wird heute, am 12, August 1883, Nachm. 5 Uhr, | Herzberg (Elster), den 13. August 1889, Tondern, den 8, August 1889, werden rom 1. September d. Js. ab im Verkebr : 190—1000 Frs. [94,20B do, (b |1/1.7 | 1000 u. 100 Nbi. Þ. 164,708 : das Konkursverfahren eröffnet. Der Recbtsanwalt Königliches Amtsgericht. Königlics Amtegericht. Abtheilung II. mit den Badischen Stationen . do, pr, ult. Aug. 93,90 bz do. p. ult. Aug. ; 64,50à 60 63 E A bena E Dr. Mann in Mainz wird zum Konkursverwalter Veröffentlicht : Fabrnat 7. M0 Em KopenhagenerStadt-Anl.13{!| 1 | 1800, 309. 300 M |—,— do. TII. 5 [1/5 11] 1000 u. 100 RbI. P. [64,40 61 Zin-Mindener 1Y, E ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 6. Scp- | _.,-5 Ls 2 Johannsen, Aktuar, als Gerichtsschreiber. Hausen-Raitbach . E Lifsab, St.-Anl, 36 I. I. /1.7| 2000—400 & 186,30bz do. p. ult. Aug. 64,20à,30 bz : VI. Sn. tember 1889 bei dem Gerihte anzumelden. Erste | 126852) Konkursverfahren. E o. lo M [8840 . Nicolai-Obl, . . 4 3500 Frs. [91,908 do. VII Em. Gläubigerversammlung Samftag, 7. September | 4s Korkursverfahren über den Nachlaß des gekürzt. Lureinb, Staais-Anl, v.82/4 |1/ 10002100 M |—— j, do. kleine 500 Frs. 91,80 3 D.-N. Llovb (Rost-Wrn.) 1889, Vorm. 10 Uhr, und allgemeiner Prü- | Maurermeisters Friedri< Gustav Zeibig zu - , Hannover, den 10. August 1889. Mexikanische Anleihe 1000—500 £2 /}985,0011B . Poln.Stay-Obl. | 500--100 R, S. [91,80® Halberit.-Blankenb 84,58 fungstermin Samstag, 14. September 1889, Plagwiß wir» nah erfolgter Abhaltung des der deutschen Eisenbahnen Königliche Eisenbahu-Direktion. do, do. L 100 £ 96 29B : do. fleine 159 u, 100 Rbl, S. 183,75 bz Holsteins@c Marf(katën. Vorm. 10 Uhr, Saal 35. Offener Arrest und Schlußterrzins bierdur aufgehoben : Nr. 194 —— i do. do. leine 20 £ 98,40 bz o. Pr.-Ank. v. 1864 100 RL[. 172,50 bz ARGINB Ha Zu 9 Stieler Las, Leipzig, den 14, Auqust 1889. ; ' (26337] Hesfische Ludwigs-Eisenbahn. do. pr. ult. Aug.| 95,90à,20 51G do. v. 1866 Mad e E E M Großh. Amtsgericht zu Mainz, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IT [26297] Vom 20. August ab kl'ommen an Stelle der Un Mostauer Stadt-Anleibe 5 | | 1000—100 RéL. P. [82,25 b¿G . 9. Anleibe Stiegl. : 2000 u. 500 Rbl —— «Leipzig Lt, A. Veréffentlicht: Der Gerichtsschreiber : F. A.: Sqcheidhauer. \ Eisenbahn: Direktionsbezirk Altona. dritten Nachtrag zum Main- und Rhein-Umsc{lagê- New-Yorker Sold - Anl. $ 1000 u. 500 # E. [130,706 2, 6. do. do. 900 Rb. D. 97,20 bz 9. 9, Lit. B... De M E PPETLIND, Bekannt gemacht durh: Be>, G.-S Nord-Ostsce-Verbands-Vieh- u. \. w. Verkehr. | tarif mit Oesterreih vom 1. September 1887 bisher do. Stadt-Anl. 1900 u. 509 S P. |103,00G lf. . Boden-Kredit . .|5 | 200 Rbl. M. [102,10S Magde, Lil O Zu dem Tarif für den rorbezeihneten Verkehr ist | vorgesehenen Ausnahmefrahtsäge für Getreide, Norwegishe Hypbk.-Obl./35 1/ 4500—450 Æ# |—,— I 44 ¿000 u. 100 RBI. [26,40 tz Main ter Na>trag 1, giltig vom 15. August ds. Is. ab, | Hülseufrüchte 2c. anderweitige Fratsäze zur Ein do. Staats-Anleihe2 | 20400—204 89,406, . Gntr.-Bdkc.-Pf. T. 5

J „f 23,20G j : (2620) Bekanntmachung [26 i i E [oa E E Set j a . 26448] } ershienen, Derselbe enthält Aenderungen bezw. Er- | führung, über welhe unsere Statio1en Frankfur! Oefterr, Gold-Nent: 1000 u. 200 fl. G. 194,0061B * do. Kurländ. Pfndbr. 5 1000. 500. 100 RbI, : as " by ° T ì E e . L ' tere Statito:en 7Fran F b Sold Rente . Ds 1000 U 4 n. S. 09t, E S +| h x d A 2 5 i S Ueber das Vermögen des Färberceibesißzers Konkursverfahren. 4 gänzungen des Titelblattes des Haupttarifs, des Vor- | Gustavösburg, Mainz und Mannheim sowie une! do, do. kleine; 200 fl. G, [94,10 bz .| | S@web, St.-Anl. v. 1875/43 3000—300 32,75 di 2 do v. 1881 Ernst Seyler in Tannhausen ist am 12. August Ae Ke ern über das Vermögen des | wzrts, der allgemeincn Tarifvorschriften, des Kilo- | Tarifbureau Auskunft ertheilen. do. do. pr. ult. Aug. / | do. do. mittel 42 1500 2,75 bz G ‘Medi. Friedr.-FranzeB. abwesenden Kaufmanns Ferdinand Müller, | meterzeigers und der Tariftabelien, sowie sonstige | Mainz, den 12. August 1889. do, Papier-Nente . .| 1000 u. 100 fi. [71,7064 do, do, fleine

1889, Nachmittags 123 Uhr, der Konkurs eröffnet. : 300 02,806 Oberschles. Lit. B... Verwalter : Kaufmann Friedri Anders hierselbst. Inhabers der Cigarrenfabrik, sowie Cigar- | Aenderungen und ist bei den bethl. Güter-Expeditionen In VoLmat des Verwaltungsraihc®: do. do. e 1090 u. 100 f, [71,60bz do, do. 1586 “Die Spezial-Direktion. do, ey pr. ult. Aug. do, St -Nenten-Anl.!

d N 5000—590 M E. Anmeldefrist bis 9. Oktober 1889, Erste Gläu- | ren- und Rohtaba>-Handlung unter der Firma | soweit der Vorrath reiht unentgeltlich zu be- L 006 n. 100 fl. [81/90 do. Hyp.-Pfbr. v.1879 0, 1006 n. . 184,90bz 9. „Ps>zr. v.15

| |

S N

16 las bfade U l V 0 C e Îpo

ed prucá Þ A I 3

_

o dad pad -1

bard jed

an |

124,00B 103,90G 191,10bz S i009 u. 500 d E 2000—5090 F 3000—309 # |104,106z 3009—209 Æ 195,596 3000—2300 A 103 90bz EL.f.

300 IL 60b1G

600 103 39b; G 10900 s 5920 é 25 E

600 103 30G 10909 Ms 500 A P 5000—500 E

200 S 3000—309 „S 102,10BV 3000—300 &«Á 1[1094,006:;G 5009—300 103,80G 2009—302 A N E 1500—3092 E 5000—599 as E

6009 E A E

6009 103 75G 1000 u. 509 [101,258 1500—-309 é 103,50G

I

150090»

[T Ï

pareh

pk

00 mo B

fs if e N 1 C l a Na D

C3 O pad pr A ee A perek per “i J

prek pa t-A pre

Tarif- :c. Veränderungeu

(0s Is

U C7 n e fn 4D

a a A pt jmd

E GRERAR

0-2

bad A

R n E

jed pak fend band ju

D Le,

[a

e

t Os tis

i; ht jl brd jak: nat but: pak juni I Je j

N O p

A

[s

“J J

A jor

[By

Bw

a a C bad pra ie 2 e i ae

vr- I pra P para juni dr D

t d pad jd P p

R R

u D A Or

w [Ey

De P S

vak 2 di

tf if aiv 4

pa

5000—1000 s O H. 3000—3090 s. Tm. v. 1879. ¿590—300 # 1103,7561B bo. (NdefEl. Zwgb.) 1500 4 103,75 bz è2. Stargard-Pojen 200 uy. 300 A 1103,75 bs Difipreußische Südbahn . ; 3000—200 Æ 100,50GB do. do AV. 3000--300 & 1103,30B Reclte Oderufer 11. Ser. 409 86,80 bz G Rheinische 40 M 33,5063 S do.

S 02.MD 02 00 00 13

. j (5 O) 1/4.

1

der

pa N 5D wi tt-

Ernft Landschreiber hier, wird nah erfolgter

bigerversammlung den 7. September 1889 DER A v s Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin den 30. Ok: Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. do. do. pr. ult. Aug.

tober 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Leipzig, den 15. August 1889. ; i : do, Silber-Rente . . Arrest mit Anzeigefrist bis 9. Oktober 1889. Ae E Mg M. Anzeigen. (2a) do. do. Tleine 4k

| - E . A.: Scheidhauer. d E fu 12. August 1889, Bekannt gema&t dur<h: Be>, G.-S. L gu Feine! Gerichts\{hreiber des Königlihen Amtsgerichts.

5] on ks | “ata Ee pr. ult. Aug.! Oer if c Go dePfandbr.!5 j 9 9 F 5 : Konk UrS ver a lten. z S) ! f

ven C5

1000 n. 109 f. [72,8063 do, - do, mittel

pa pur

M

L jed jd prA R p \—Â A

Al -I

100 fl. 72,90B do, do. fleinel4 1000 u. 100 fi. 172,60bz do. S Ber i

199 A. —,— do. - 188:

d 4

e

> jak pu

2D fa Ib la Vi C if 1E O C O2 Mr tf than in CAI M Va ¡f

4 3 4 rad ins bo. do. v.1878/4 Á 4 4 4

d g Nt R. pr

bk

[Ves

Handelsg. regist.

l 2 3 S A A A T AACS

ded

p pad baar m wi

Das "i t n Ra 7 Berlin C., Burgstr. 27 4

envirkt 1nd verwerthet

Ind: San S aller Länder.

“J I k

c

ps pre

pra dad pi gund pad puri dul E pi deri puri M N dcA D P G3

A!

p

bf p ps punt prt jed P ja a p -1

»°

l do. Loose v. 1854. (4 | 950 fl. K-M. 1116,906z Serbische Rente 18845 | Das Konkursverfahren über das Vermögen des |

Kred.-Loose v, bs— p. Stä| 100 fl. De. W. 824,001 | do do, O 1 s (83'3061G E f | 889er Loofe . 15 |1/5. 11| 1000. 500. 100 f. [122 ó0et. b do. do. 85/5 [1/5, 11) 33,3061 Weimar-Sezraer Nr. 17202. Ueber den Nachlaß des am Droschkenkuts<hers Franz Louis Heber hier E ult Aug. : 122 25à,39 bt 90. do. v. ult. Aug. —,— Werrababn 1834—88. .|& | 1/ 14. Mai 1889 verstorbenen Landwirths | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Loose v. 1864. |—| | ' 307,00 bz Spanishe SHuld . . 14 [a 24000-1090 Pef. [—,— Valentin Göppert von Reichenbach, wurde auf | bierdur< aufgehoben. : t br. 14 1, K Antrag der Gläubiger das Ko! kursverfahren er-| Leipzig, den 15. August 1889,

E 39'50 eun r Dke V RLES 11/17 | 4000—200 Ke. 1193,90G Lf. | 4% Eisenbahn-Prisrität B Preuß. 33 °/3 Confols # d E L : i f | 89,30 v3 odblm. Pfdbr, v.84/85 45! 271,1 _ ° 1/9, 05) L, 2/3 GisenSahn-Vrigoritäten, zun Bezug von Preuß. 35 °/z Confol öffnet, offener Arrest erlassen und Kausmann Harter Königlibes Amtsgericht. Abtheilung 1T. : s T LA ¿us 8. 95 njo

in Gengenba<h zum Korkurêverwalter ernannt. An- J. A.: Sheidhauer.

ter Stadi-Anleibe . 6 |1/1.7| 0 | 4 : 01,7 ps. d ; ‘feines |ULT | ; 90,00 bz do. do. v.1886/4 |1/5, 11] e En e 10 DEG | | E L : olnisGe fandbr. I—1? 7130 s .183,308*® S do Do: j VOU— O Sie. V | | C meldefrist bis zum 3, September l. J. bei Gr. Amts- Bekannt gemacht dur: Be>, G.-S. do Grid 7. / 300 3 geri<ht Offenburg. Prüfun1étern:in Samstag, E ;

N INACHSUCHON T EREN T2 i s: ‘7! 3090—100 Rbl. D. [63,30G* bo. Stadt-Anleibe . .|4 |15/6.14| #000-—400 Kr. 1102,50 bz 3000—500 104,25 14. September l Vorm. 10 Uh \ F E) t p NGEN,MUSTER&MAR I f do x 1219| 1000100 Rbl. S. (57506 | do. do, fleine/á | 2000-400 Xe [102,505 : 00.200 I S * „September .l, J. Vorm, F, Vor | (26278 ba 1878. F / Â otent- techm u Es Portugiesis<e9 9384 i 406 eh 28,90 bz GfL.f. z0. do. neue v. 85/4 | 16/5, 32000—400 Rz. 1102,50 61 h 3000—300 M—— _ eis O SOD aao : 4 j x Belannimahung,. S STITIES o arieur 2 ÉA T2 Patent-anwalt Nicolai-Str.9 S Reab-Era;, (L / S.,107 75bz 38. E Teine'4 E 260 u. a a Le : S Oa e o S ura, den 13, Auguft 1889, In der Konkurésahe des Landmanns Hermann ; ôm. Stadt-Ankei 14 11/4 10! 500 Li 37,00 bi 2 o. « do. [34/15/31 C00— 2) Fe 198,29 93 S0, DLGLD, 2 O d (104,208 Der GetiStssreiber Gr. Amtsgerichts. H Stadt-Anleihe L. . 4 |1/4.1 500 Lire 7,00b 2h . Beller.

*Uup la nca

abrikmarkenu.

anlagaatot

prol vel 6

pi mi A i Ait

Ugquid, - Pfdbr. s

ile <

B M B

«d J] “A

B A

f

JbsS in Meldorf ist zur Beschlußfassung über die 500 Lire 31,90 bi G Türk. Azlcibe v, 1865 cs.|1 | 1/3, 1000—29 $ 116,2906;B S | Bresl.-Stw -Frb. K. E}! 30900—300 & 194,25G

Ertheilung der Genehmigung des von dem Konkurs- Berlin: Redacteur: I. V.: Dr. H. Klee. Verlag der Expedition (S < olz). 195090 u. 12500 Frs. —,— 20. bo. p. uli. Aug.) 16à18,10et. bz Göln-Minden V. En. 3000-3090 „# 104,25G verwalter vorzunehmenden Verkaufs des zur Kon- Dru> der Norddeutschen Buchdru>kerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße do, do, ittel'8 [1 | 2500 u. 1250 Frs. [103,10 64 do, Administr. . .| 5[1/ 400 |81,10bzC*@ | Magdb.-Halberst, 65, 3900-—309 /104,25(

-

pri gard pk j pt pad eel ba d Gia n aus

R

TA ie t ,

--+

. 1