1889 / 201 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1472566 J] etwas reger gehandelt. Der YPrivaidiscont wurde | Geld leit, för Regierungsbonds 2 °/o, für andere { kg. Kündigung2preis K Loco #, per

22,50B mit 22 9/6 notirt, Geld zu Prolongationszwe>en mit Sicherheiten ebenfalis 2 ?/o. diesen Monat i 61,00 bz ca. 4 9/9 (egeben. Spiritus per 100 1 à 100 °/% = 190 000 1 % naÿ

384,00HB Auf internationalem Gebiet waren Oesterreichi Ge London, 22. August. (L. T. B.) Tralles loco mit Faß (versteverter). Termine —, 254,08 Kreditaktien fester und lebhafter; Franzosen und Bankauswerts. ____ | Gefündigt 1, Kündigungspreis é per diesen 86,49B Lombarden fest und ruhig, Elbethalbahn und Totalreserve . . 12395 000 + 501 000 Pfd. S1. Monat —. 176506G | Warschau-Wiener etwas besser und lebhafter ge- Notenumlauf . . 24 947 000 305000 „, Spiritus mit 50 4 Verbrau<sabgabe ohne Faß, 162,75B handelt ; andere ausläntishe Bahnen gleihfalls fest | Baarvorräth . . 21 142 000 + 1970009 , Loco und nächste Monate fester, spätere Termine 57,10bzG aber ruhig. Portefeuille . . 19 956 090 526 000 wenig verändert. Gefündigt 1. Kündigungspreig } 138,40G JInländishe Eisenbahnaktien hatien bei festerer | Guth. der Priv. 25 416 000 2 745 000 Loco ohne Faß 56,2 bez. Loco mit Faß 136,90B Haltung regeren Verkehr für fi ; namentli<h gilt | do. des Staats 4 139 000 + 521 600 4, per diesen Monat und August-September

46,75 G dies von Lübe>-Büchenern, die zu höherer Notiz Notenreserve . . 11 501 000 + 403 000 55,2 bez, per September —, per Septeuber-Ok- M s r, L M É À » Sre “e e, if i i: E - y j A. E e 84,60bzG | ret lebhaft umgingen, aud Marienburg-Mlawka, Regierungssicher- L tober 54,5 bej., per November-Dezember —. s 25-OO m j L Ao D 99 75bzB | Mainz - Ludwigshafen und Ostpreußische Südbahn heiten . . . 15372000 —2210000 ,„, - Spiritus mit 70 „« Verbrauhsabgabe. Loco M E D M i E R Enn n | | j s Prozentverbältniß der Reserve zu den Passiven | und nähste Monate fester, spätere Termine weng M M P R D- P G P : 4 E

D.Thonr.u Cham. do. Verein. Petrol. do. do. St.-Pr. Dortm. Brauerei do. Union-Brauer. Eilenburg. Kattun Facçons>6m. L Federit.-Z: H.&G. rankf. Brauerei Gerresh. Glash. Sladb.&S. Bldag. Glüd>auf do. con. .. Srep. Werke cv. Gr.Li&tf. Ter.G. Gumf. S{wanißz af Gußst -F. crx. alle Mascinenf. Bamb.-Amï. Pf. PeinriG8ball . Hess.-Rkbein.Baw Hoefel-Br Düs. Sit Vaug.St.-P. Kisr.-Durl. Pfdb. Kg. Wilh. Bw.-V. Königs3b. Pferdeb. Langens. Tuchf. cy. Leyk.-Josthal Pap. Litrf. Bauverein do.G., W.u.T.-G.116| Lindener Brauerei 27% Lothring. Eisenw. 0 |- Mos. Änh.-Btg 5 |5$ Medi. Mas. cv. 0 [9 | Möbeltr.Ges. neuei6 |0 Möll. u.Hlh.Stet./0 0 Mün. Brauh. cv.|0 0 do, do. Vrzg.-Akt.— 6 Niederl. Koblenw. |6 [4 Sctenbueg, isen. |—| Nürnbg. Brauerei |2i|— Oranienb, SEem.|? 9 io, do. St.-Vr.l 2 Pomm. M1>.Fb./34/8 Potsd. Straßenb. 0 (0 do. do. conv.|s |7è Rath. Opt. Fabrik/45/5 Rb. - Westf. Ind.(3 [5 Nostod. S<Hiffbau)9 | Sächs. Gußstaßlf.|83| Säthj. Nähfad.-#./9 | SäbsischeSti>kra. SHlDpferc Prief. Súl.Gas A.-Gef. SHrftg Gef. Hu>k Stett.(n.) Dpf.-C. Stobreaßer. . Stralf. Spielkart. do. St.-Pr. Sudenb. Maschin. Südd. Imm. 409/61} Taypetenfb. Nordh. |6F| Tarnowiß . .… ./0 | do. St.-Pr.|33| Anion Baugesell\.| Ner. Hanf\s<l. Fbr. Vikt -Speicher-G. Vulcan Bergwerk Wi:ißbier(Ger.) c. do. (Bolle do. (Hilseb.)7

C) Lu v 0 Pas O I Q en EcoRErEES

O L j N | [ E

t U

E etwas besser und lebhafter. Î n : L nar R 189,75 Bankaktien test, in den spekulativen Devifen dur <- 412 gegen 37% in der Borwoche. verändert. Gekündigt 150000 L Kündigungspreis

148 0053 G | s<niitlih etwas anziehend und lebhafter; namentlich Clearinghouse - Umsay 136 Millionen, gegen die | 35,9 « Loco ohne Faß 36,6 bez., per diesen ; 313,19 Disconto-Kommandit-Antheile. entipre<hende Woe des vorigen Jahres 12 Mill. | Monat und per August-September 35,8—36—35,9 : E i : B 6 155,59 bz Industriepapiere fest, theilweise belebt ; Montan- Paris, 22. August. (W. T. B.) bez., per September 39,9—36,1—36 bez., per Sep- i L L : A F 2 N ä É- A 122 50 bz werthe etwas besser und lebbafter, ramentli< Laura- Bankausweis. tember-Oktober 35—35,1 be¡., per Oktober-November M M ‘Post-Anstalten nehmez rate) S M H S e E a  Infertionopreis für den Raum einer Drnzeile Z0 «4. ) 24,2063 hütte und Bochumer Gußstahl. Vaarvorrath in 33,8 bez, per November - Dezember 33,5 bez, per F S S i neymen DexeunngMm; D E Juserate nimmt an: die Köuigliche Expedition ; 1141,10S lv um 24 Uhr. Fest. Oesterreich. Gold . . . 1326196 000 + 8672000 Fr. | Januar-Februar —, per April-Mai 34,5 bez. C E S PO- Anas “auch Expedition [A-G T N des Dentschen Reihs-Anzeigers

110,75G Kreditaktien 163,75, Franzosen 96,75, Lombard. | Baarvorrath in _ Weizenmehl Nr. 00 26,75—23,75, Nr. 0 23,75— A De M E d | i und Köuiglih Prenßisheu Staats-Anzeigers 90,50 : 0.12, Türk. LabaCakftien 98,37, Bohumer Suß Silber. . . 1259 635 000 + 3238000 ,y 91,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt, q} Einzelne Uummeru k S-M (2 Vérlin LN., Wilhelmstraße Nr. 32 34,50bzG 214,00, Dortmunder St. - Pr. 93,00, Laurahütte Portefeuille der Roggenmehl Nr. 0 u. 1 22,25—21,25, do. feine : —— M _ es fr eg 40,50G 144,87, Berl Hanbelsges. 177,00, Darmstädter |. Hauptb. u. der Marken Nr. 0 u. 1 23,25—22,25 bez. Nr. (M R E C : D " ; 101,00G Bank 165,50, Deutsche Bank 171,75, Diskonto-Kom- Filialen . . 521278 000 20 190 000 14 4 höhec als Nr. 0 u. 1 yr. 100 kg br. inkl. Sat, 176,60G mandit 235,12, Ruf. Bk. 65,75, Lübe>t-Vüch. 197,87, Notenumlauf . 2 803 301 000 22 833000 ,„ Stettin, 22 August. (W. T. B.) Getr-e.dè--

110,00G Mainzer 125,37, Marienb. 69,00, Me>lenb. 164,56, Lauf. Rechnung : markt. Weizen unveränd., loco 173—180 do. ver : B i —,— Ostpr 106,25 Duxer 208,75 Glbethal 94,75, Galizier j der Privaten . 503 471 000 + 8 345 060 Sept.-Oft. 183,50, do. pr. Ofktbr.-Nov. 185 01, L M i ) 1346,00G 83,25 Mittelmeer 118,75, Gr. Rufi. Staatsb, —,—, Guthacen des - Roggen fest, loco 146—152, do. pr. Sept. Se. Majestät der Rio Hi e - “on E | 24,75B Nordwestb. —,—, Sotthardbahn 163,50, Rumänier _Staats\chazes 294 485 000 +— 9%2000 Okiober 157,50, do. pr. Oktob.-Nov. 158,90. YDomm, ihrer A tovkolt C Ao amn E | i, | 309 [111,90G 107,00 Ztaltener 94,00 Oeft. Soldrente 94,30, do. | Ses.-Bors<üsse 68 227 000 +— 1582000 | Hafer loco 150—155, Rüböl fest, pr. Sept. F E ps an Peutigen E Meyer ye f, .| 800 |—,— Papierrente —,—, to. Silberrente 72,75, do. 1860 er Zins- u. Distoni- E Oktober 68,00, pr. April-Mai 64,00. Spiritu! F geruht, folgenden 4 E end bezeichneten Orden f Teihen; sow : i “| 200 [117,006zG | Soofe 122,80, Ruffen alte —,—, do. 1880er 90,75. | Erträanie 3676000 + 490000 | unveränd., loco ohne Faß mit 50 « Konsumfteuer F und Ehrenzeichen z| E 4 den ordentl Professor an der Akademie zu Münster, gburg an das Hypothekenomt in Elberfeld.

1 300 1/36, 50B do. 1884er —,—, 4°/s Ungar. Golvrente 85,75, Verhäirniß des Notenumlaufs um Baarvorzat) | 55,20, mit 70 & Konsumfteuer 35,69, pr. Aug, F | NPothoi A -Orden zweiter Klasse 1 Dr. Hosius, und G2 j Dem Amtzgerihts-Rath Scholz in Breslau, dem Amts- /10.| 300 Egypter 91,62, Ruf}. Noten 212,25 Ruff. Orient Ix. | 92,25 i Sept. mit 70 Æ# Konsumsteuer 34,50, pr. Sept. F 2 mit dem Stern: | den Regierungs-Rath Mirus zu Münster zu Geheimen Le Kettembeil in Naumburg a. S. und dem | ¿ 7 ; 42 ngs-Rathen, mtsgerihts-Rath Fabian in Genthin ist die nachgesuchte

M

s pm me D O en

| O o e b D | M U

Sr

wi-

| O

Pr 16 î dr e Es e C) fm D ta Sn Q 15> if N e Ka: tre Me a: A Pr 12- U þ>. E C73 Ne Ia U. e U Gm D 162m M Is Ne P If

pad D) Q U O C5 dr

O C) d | pi N En

Qi

enten - der Generalkommission zu Münster, | land Osipr. als Landrichter an das Landgericht in Ly>, de den Rang der Räthe zweiter Klasse zu ver- | Amtsrichter Eb be>e in Aurich als L an an Land- A gr n Kottbus und der Hypothekenbewahrer Krall in

42.

1/10,| 1200 107,75G e A0 o 40 65,10 Serb. Rente 83,40, Neue Slovart “e De E E H 6 Konsunmfsteuer 34,39. Pciro: M : P N [- Landtags _Noc noga-Nät Serb. Rente 53,4 roduften- uud Waaren-Vörse. eum locs 12.20. em - henden des nzial- ges Miles 6 QaríSnardätd i Nivol : Cs s n s Govisden K Ninister ra! von Dheimb mie noi 2, 0 A Dr. Plate zu Münster zum | Entlassung aus dem Justizdienst mit Pension ertheilt.

Dem Rechtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Sche u< aus Fonan ist die Verlegung seines Wohnsizes als Notar nah hl ata reart Salmünster) und dem Rechtsanwalt

i /1. ¡600U 1000] —,—

e S E Verlin, 22. August. Markipreise n itie- | Posen, 22. August. (W. T. B.) Spiritut ischen $

110. 690 130,706 Breslau, 22. August. (W, T, V) Lustlos. | lungen de3 &éniglichen Pai Prästiurns, vier ees ohne Faß ads $450, do. loco obne Fal Mh Mi A596 r «Us ai 4 z E L t

[ ¡TL08 E | Geheimen .| 200 59,75G 3: v¿ Lands. Pfdb. 101,50, 4 ‘/o ung. Boldr. 59.50, —TACREE z L | , c A IEREE R IE / : 150000800|78,50 by 1889er Russen 91,50, do. 4% konf. 1889 91,50, d Os Magdeburg, 22. August. (W. T. B.) Zuter- othen Adler-Orden zweiter Klasse } Sanilats-La Wi 300 [122 5061G | Bres! Disktb. 110,75, Beesl. Weslb. 107,50, : beri%t. Kornzucker, exfl.,, von 92% —,—, Korw Mit Eichenlaub: den Kewlsanw und Notar don Port ugall zu | und Notar Piet\< aus Schmiedeberg i. Sl. di V 0 [122 D E, A D 07,50 L aa 2 : Et, N e i Lal l rg i. Schl. die Verlegung D | Spiel Barton 12400, Sri 10 Pa oke [4] 4 | 4] S | Bor! 2ibeibitos: f Bretraf f Bu F hen Rothen Adler-Orden ymeiter A ünf un E (ar Rehfeidt zu Münster um | ‘"Yn der Lie der Rebtganvilte sind gebiet: de 64 14 S 2 Ane ° Í á Tes S enb. F ,VUU, B S TS j D, [o 4 dra. Se t 223 O E E # Én "f i E s FLO ICLUV Q (G A c B o L £00 [10000@ | Kramfta 139,50, Laurabütte 142,75, Verein. Oelf. | Nichtstroh . « « « + «|— raffinade —,—, Gem. Raffinade 11. mit Faß —,— den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse na&Rath und : F ene zu Münsier. zum der Liste der Rechtsanwälte find gelöscht: der Rechts: A N 95 00 C Melis 1, mit 3125, Sch O, 727 amit SU E e ,_ : S anwalt Panienski bei dem Amtsgericht in Krotoschin und 150 [135 25bzG | 95,00. 8 6 gem. Melis l. mit Faß 31,25. Sehr ruhig. Roh mit Eithenlauh: s ‘den Dampfmühlenbesiter und Vorsitenden de ndels- | d i L i 200 ¿|21,00B Frankfurt a. M., 22 August. (G. T, B\) Erbsen, gelbe zum Kochen. . | 30 zuer i. Produkt Tranfito f. a. B. Hamburg pr, ba General-Superintendenten D, Néb «Münster; D “Münsier, Kies ek orfißzenden der Ha er Rechtsanwalt Jls\e bei dem Amtsgericht in Schkeudig. 600 1200,501G | (Séluß-Course) Still. Londoner Wechsel 20,46, Speisebohnez, weiße. . « . | 40 24 August —,—, pr. Oktober 15,00 Br., pr. No- E E zu Brunster, a l Un Riesekamp,- zum Kommerzien-Rath zu Jn die Liste der Rehtsanwälte sind eingetragen: der 1009 |31,106zG | Pariser Wesel 81,116, Wiener Wesel 171,25, Linsen. . . «e «00 vember-Dezember 14,20 bez, pr. Januar-Mätz ven Rothen Adler-Orden dritter Klâsse e : Rechtsanwalt, Geheime Justiz-Rath Dr. Detker aus Kassel Ce E N =—— „Oere, Mertens O Fes O 629 14 2% Gd. Geschäftslos. A : “mit der S<hleife! : E E i E dem Kammergericht, der Rechtsanwalt, Justiz-Rath 1000 1122,25 bi do. Papierrente ,60, /o ungarische old» emen, 72. Auguitl. W. L. D.) Petro- E L C5 E n eu< aus anau bei dem Amtsgeri i ünf 6C0 1117,00B rente_ 85,59, Italiener 93,70, 1880r Russen 91,60, | bon der Keule 1 kg. 90 leum. (SHhlußderit). Niedriger, loco Standard en Landger igl sidenten Bugholg zu a vat Piets<h aus Schmie at n es 1000 |157,10bsG | Il. Orientanleibe 69.40, 111. Orientanl. 65,10, Baufleis< lkg. 39 white 7,05 Br. n j t onidl S F IE : __ Deutsches Reich. Amtsgericht in Guttentag, der Gerichts-Assessor Finkenstädt 750 |157,.1064G | 4% Spanier 74,00, Unif. Egypt. 91,60, Konvert. | Schweinefleisch 1 kg 80 Hamburg, 22. August. (W. T: B.) Getreide- E Kón glichen Le Es ; ; : : bei dem Landgericht in Osnabrü>, der Gerichts-Afse} 500 |69,600B Türken 18,40, 3% portugies. Anleihe 66,90, | Kalbfleish 1 kg . 50 markt. Weizen loco fest, holsteinisher locc neuer Nath Dr. iten Se. Majestät der Kaiser haben im Namen des Reis | Dr Güld bei dem Landgericht in E Or 609 |——.— 5 9% serbische Rente 83,39, Serb. Taba>rente 83,30, Bes lkg. 50 180—190. Roggen loco fest, me>lenburg. loco dem Dir “der den außerordentlihen Professor Dr. Karl Ferdinand 5 MET Nu Landgericht in Elberfeld, der 609 [122,00G Centr. Pac. 113,40, Franzosen 192, Galizier 165k, utter 1 kg . 89 150—156, do. neuer 166—172, ruff. loco fest, von Noël zu Reinhard Budde in Straßburg zum ordentlichen Professor Gerichts-Assesor Schey bei dem Landgeriht in Allenstein, 1000 [303 756,G | Gotthardbahn 162,80, Deff. Ludwigsbahn 124,00, | Eier 60 Stü. 60 108—112, Hafer fest. Gerste fest, Rüböl (unv.) fest, dem Dompropst Pa evangelish-theologishen Fakultät der Kaiser-Wilhelms- der Gerichts-Assessor Anders bei dem Same und bei 6090 ]99,590B eozab. 1004, Nordwestbahn 163, Kreditaktien 260i, Karpfen 1 kg . . 20 loco 79 nom. Spiritus fest, pr. Aug.-Sept. 234 Br, dem Ober-Po io Universität Straßburg zu ernennen geruht dem Amtsgericht in Tilsit, der Gerichts-Afe}sor Wal - 300 |134,50b4G | Darmstädter Bank 164 70, Mitteldeutsche Kredit- Áale 5 80 pr. Scpt.-Oktober 233 Br., pr. Oktober-November R A : E22 : Ee ocffer bei dem Landgericht und bei dem mtsgeriht in 50 24 Br., pr. November-Dezbr. 23} Br. Kaffee den Rothen- Adler-Orden dritter Klasse: i H y>, der Gerichts-Assesor Grundmann bei dem Amtsgericht in Naugard, der Gerichts-Assessor Ei> bei dem Amtsgericht

300 E R bank 118,90, Reidsbank 188 1 Dea Be n I E O : : 3 98,50 bz 234,20, Dresdner Bank 152,90, Privatdiskont 24 ‘/a. E ruhig, msag Sa. etroleum ruhig, dem Kreis - Deputirten, Rittergut s / : : B E 60 LAD 9 ac. tr irten, Rittergutsbesiger Grafen von : ; l S ; 2s |— | 0 | Slabbat wbite loco #10 De 10 5 F gorff genannt SGmising u Talenhuss | Gehen extebirenden Sefreti? im ‘der Kaiserlichen Marine | hem Landgeri in Magdeb

600 |120,00 bz G Sraukfurt a. M., 22. August. (&. L. ,) | Barsche 1000 155,006 Eftekten-Soctetät. (Schluß.) Kreditaktien 2605, Sóúleie September-Dezember 7,20 Br, —,— Gd. : | 20S L: G : N L 40 Hamparae I. August. (W. T. B.) (Na den Rothen Adlér-Orden vierter Klasse: } ernannt worden. A. C S is Der Ober-Landes erihis-Vats Jasper in Kiel, der « ( wW & « <2 E p A f t s -: ed ¿ L A , i E ê 2 F -Nat Huhn Danzig, der Amtsaorichts-Rath

E Ä

Das i s E

x p=à al juA mi S bi i —À >A ja p pu Ee E C E Sei

ù R E E T m aaE bed mod r ial erd rah du À ed

I-I

bl pet Es dns

C amme ana Wre Se t

pad pad puedb pumab pre prncl dund jrmcÂ

pr Dee M prak

E

Ln E 106,10 5G ante O n Sue 91,70, ie 60 Stüs ° b Raf G

M5 S 4 9% ungar. Goldrente 85,60, 158 ussen 91,80, | X C E S mittagsberi affee. ood average Santos L : L :

1/10.| 500 |—,— Gotthardbahn 163,40, Diskonto-Kommandit 234,80, Berlin, 23. August. (Amtliche Preisfelt- | pr. Aug. 754, pr. September 754, pr. Dezember K ven LDEP In Ey Asher bei der General- eh T Cr i L

1/10. 309 a.1200) —,— Dreódner Bank 152,80, Mainzer 125,00, Lübe>er | stellung von Getreide, Mehl, Oel, Petro- | 76, pr. März 1890 76. Rubig. ommission zu Münster, “er : Graf von Shweiniß in Liebenburg, der Amit

1/10.| 1000 [116,50 bt 199,80, Marienburger 69,00. Fest. Deutsche Bahnen |leum und Spiritus.) Zudermarkt. Rüben - Rohzu>er I. Produkt dem . ordentlichen Professor an der Königlichen Akademie Die Nummer 20 des Reichs-Geseßblatts, wel t Calé in Pleschen, der Amtsrichter Niebus in Nordenbuèg,

1/7. (00.1200/139/50bz G | lebhaft. un und P e Eluß von Raubweizen) per | Basis 88 9% Rendement, neue Usance, frei am Bi F ¿u Münster, Dr. Brefeld, ab ae Maia ceinut GULIR S E E he von heute | per Rehtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Rautenberg [.'in l-Rentmeister Dransfel d zu Münster, zur Ausgabe gelangt, enthält unter Hannover, der Rehtsanwalt und Notar E<htler in Breslau

MWftf.UnionSt.Pr/10|— Wissener Bergwk. 0 |—|4 | 1/7. | 600 134,00 bz G Hamburg, 22. August. (W. T. B.) Fest. 1000 kg. Loco fest. Termine behauptet. Ge.ündigt Pamburg pr. Aug. 16,00, pr. Dezember 14,2%, dem rovinzia Nr. 1869 di ; 1/7. | 300 |280,6061G | Preußische 4 % Gonsols 107,20, Kreditaktien 261, |— t, Kündigungspreis A Loco 184— pr. Februar 14,30, vr. Mai 14,50. Unregelmäßig, dem Regierungs- und Medizinal-Rath Dr. Hölker zu r. 1869 die Verordnung, betreffend das Bergwesen im | und der Rechtsanwalt Eichstädt in Allenstein sind gestorben.

Zeißer Maschinen|18|— Q Franzosen 479,00, Lombarden 250,00, 1880 Ruffen | 194 4 na Qual. Lieferungsqualität 191 H, per | Wien, 21. August. (W. T. B.) wWerTceidot! Münster \üdwestafrikanishen Schußgebiet. Vom 15. August 1889. Verficherungs - Gesellschaften. $0,60, 1883 do. 110,59, Deutsche Bank 171,50, | diesen Monat —, per August-September —, per markt. Weizen pr. Herbst 8,70 Gd., 8,75 Br, pr, E Telegraphen-Direktor Keseling zu Münster Berlin, den 24. August 1889. Aoura unb Dividende = e pr. Sts. Diskonto-Kommandit 234,20, Hamburger Kommerz- Sevtember-Ofktober 191—191,5—191,25 bez, per | Frühjahr 9,41 Gd., 9,46 Br. Roggen pvr Herb dem Provinzial-Schulsekretär Kie>er zu Münster Kaiserliches Post-Zeitungs-Amt. : Dividende pro/1887|1888 bank 137,20, Nordèeutshe Bank 174,70, Nord- Oktober-November 191,75—192,5—192,25 bez., per | 7,10 Gd., 7,15 Br. Mais pr. Juli 5,30 Od, dem eminar-Di ftor Dr. Kra ß zu f Didden. Zaw.-M, Feuer 20°/s v. 1000 4/430 420 [10325G deuts<he Jute-Spinnerei 148 00, A.-C. Guano-W. | November - Dezember 192,75—193,25—193 bez., | 9,35 Br., pr. Sept.-Okt. 5,35 Gd,, 5,40 Br. Haser pr, nar-Virellor Or. Kra ß zu nster, 340% iges Anleben der vormals Frei Stadt F r. Aa. Rü>v.-G. 205/e v. 490 A6 108 [120 (26016 | 147,00, Hamburger Patetf. Akt. 155,10, Dun.- | per April-Mai 196—196,75 bez. Herbst 6,70 Gd., 6,75 Br. dem Provinzial-Schulrath Dr. Rothfuchs zu Münster, act a. M. von 2 000 000 Fl pen L Sekvuar 1828 H Brl.Ld.- u. Wafsv.20%/ v.500 4: /120 120 [18806 | Trust.-A. 149,00, Privatdiskont 28/6. Raubweizen per 1000 kg, Loco —. Termine | Loudou, 22. August (W. T. B.) %"/9 Zar __ dem ordentlihen Professor und zeitigen Rektor an der i L M : Berl Feuerv.-G. 20 ’/o v.1000 K4:/150 [176 |3400G Wien, 22. August. (W. T. B.) (Séluß-(Tourse.) | —. Gek. t. Kündigungspr «# Loco #6 | zu&er 205 träge, Rüben-Robzucker neue Ernte p. Königlichen Akademie zu Münster, Dr. Sa1kowski, Königreich Preufsen Bei der am 9. d. M. stattgefundenen 30. Verloosung \ des Bri. Hag.-A.-G. 20/0 v.1000 546:/153 [149 [700G Oefterreihishe Silberrente 84,75, Böhm. Westb. | nah Qu. Gelbe Lieferungsqualität H, per Oktober 148 träge. Chili-Kupfer 42, pr. demGeheimen Medizinal-Rath und Mitgliede des Medizinal- g 7 Anlehens der vormals Freien Stadt Frankfurt a. M. von 2 000 000 ¿FTl. Brl.Lebensv.-G. 20°/9 v.1000 Z4:/178 1814| 335,50, Böhm. Nordb. 236,50, Nordb. 2540,00, Lemb.- | diefen Monat , per April-Mai —, per Mai- | 3 Monat 41. ; Kollegiums der Provinz Westfalen, Dr. Sarrazin zu Münster, Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: vom 1, Februar 1858 wurden nachverzeichnete Nummern Litt. J. zur Gin. Dage E) 500 Ma 38 | 48 | Czernowiß 235,50, Pardubiger 168,00, Amsterdam | Juni —, per Juni-Juli —. Liverpoo!, 22, August. (W. T. B.) Bauw' dem ordentlichen Professor an der Königlichen Akademie G 98 : Rützahlung auf den 1. Dezember 1889 gezogen: Cöln. Rückv.-G, 20% v. 500 3æ!| 40 | 40 | 98,70, Deutsche Pláge 58,35, Londoner Wechsel | WKoggen per 1000 kg. Loco fest. Termine wenig | wolle. (S<hlußdbericht.)} Umsay 10 000 B,, tar zu Münster, Dr. Sdralek auf Grund des 2. des Landesverwaltungsgeseßes vom a, 31 Obligationen à 1000 Fl. = 1714 M 29 S. Golonia, Feuerv. 20/0 v.1000 A390 [400 9400S 119,35, Pariser Wechsel 47,30, Rufs. Bankn. 1,233, | veräntert, Gekündigt t Kündigungspreis 4 | für Spekulation und Export 1500 L. Felt dem ordentlichen Professor an der Königlichen Akademi 30. Juli 1883 (G.-S. S. 195) den Ober-Regierungs-Rath Nr. 8 56 71 118 148 187 23ò 371 385 446 531 543 708 714 Goncordia, Lebv. 20% v.1000 A| 97 | 84 (2010G Silbercoupons 100,00. _ |Loco 154—164 4 nah Qual, Lieferungsqualität Middl. amerik. Lieferung: August 619,32 Verkäu; u D ; niglihen Akademie | Bodenstein zu Stade zum Stellvertreter des Regierungs- | 720 727 854 924 933 962 1005 1049 1054 1074 1077 1173 1356 Di Feuerv. Berl. 20 ©/5 v.1002 Zæ| 90 | 84 |2000B _Loudou, 22. August. (W. T. B.) Rubig. | 160 4, inländ. 160—161 ab Bahn bez., per | preis, August-September 637/64 Käuferpreis, Septbr, Î nster, Dr. Spieker, 4 _| Präsidenten im dortigen Bezirks-Ausshuß auf die Dauer | 1489 1507 1563 1569 = 53 142 #4 99 S. Dt.Lloyd Berl. 20/0 v. 1000 A:300 |200 |3500G Gugl. 22/9 Conjols 98/16, Preußische 4 */s | diejen Monat 160 bez, per August-September —, 637/44 do., Sevtember-Ottober 521/32 Verkäuser! dem Fideikommißbesiger, Reichstags - Abgeordneten Frei- seines Hauptamts am Sig des leßteren zu ernennen. b. 11 Obligationen à 500 Fl. = 857 M 14 S. Deuts. Phönix 20% v. 1000 fl./114 114 | Consols 105, Italienishe 5% Rente 92k, Lom- | per September-Oktober 159,75—160,5—160 bei, | preis, Oktober-November 513/32 do., Novembe herrn von Wendt-Papenhausen zu Gevelinghausen, und Nr. 1602 1700 1789 1800 1808 1824 1862 1880 1973 1981 ‘Dtsch. Trnsp.-V. 263°/0v. 2400.,46/150 [150 |1900G barden 101/16, 4 °/o konsol. Ruffen 1889 (II. Serie) | per Oktober-November 161,75—162—161,79 bez., | Dezember 5!/e« do.,, Januar-iFebruar 5389/4 do, dem Verwaltungsgerichts - Direktor Wiesmann zu Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 2005 = 9428 M 54 S. Drsd. Allg. Trsp. 10 ?/g v.1009 Ats: 300 300 13660G | 91,00, 4 % ungarishe Goldrente 848, 5 °%| per November-Dezember 162,75—163,25 bez., per | Februar-März 5%/e4 d. do., März-April 58 d, do, Münster ; : : : gnedgre 8 a. c. 9 Obligationen à 300 Fl. = 514 4 29 Dfsld.Tröp.-V.10 5/6 v.1000 Mar 225 255 | privilegirte Egypter 1044, 4% unifizirte Egypter | April-Mai 165,75—166—165.79 bez Liverpool, 22. Auaust. (W. L. 2.) (ful L E dem Gutsbesizer Friedri Lu>e zu Ostrowo, Parogie Nr. 2202 2293 2314 2334 2342 2349 2423 2461 2488 = l E D u R 5 6700G Mk 028 da e elo C, As E S ia le Pan A 125— Aa t Aker aler 0e t N L R E er I N E: Mus ae 4 R Obl E j 4628 M 61 » 2 = Fortana, 4. D. o V. 120 7 nlehen 928, 6 ‘/0 lon]. Pier, J9, omanban 5 na ual. uattergerste 134—145 merifaner low middling 65/16, Ameriian? em ru<seß im Herzogthum LWestsalen rasen von em u 1er Ugu en zu endeigaar R : ‘Sermania, Lebv. 20/0 v. 500 Hér 49 | 45 | Suczaktien 91, Canada Pacific 63, De Beers Hafer per 1090 kg. Loco fest. Termine wenig middling 64, Amerikaner middling fair 75, Fürstenberg- M Datas E led f Kreis Hadersleben, und z g , - C El iautionea a N Et ry M 43 S. Sladbb. Feuerv. 20 lo v.1000 A4 0 | 0 [1100B Aktien neue 193, Rio Tinto 113, Playdiscont | verändert, Getünd. 100 t. Kürdigungspr. 153 ,# Loco | Pernam fair 69 16, Pernam good fair 61/16, Geal N Z dem Herzoglih Saganschen Garten-Direktor Gireoud r. 1s S Ly T Sas 2 14 2754 = 1200 Æ 01 S. Leipziger Feuerv. 60 /ov.1000 Jar: 720 720 |15725G 25/0, Silber 42/16. 6 154—172 A na< Qualität. Lieserungqualitát | fair 6è, Geara good fair 611/18, Maceio fair bir den Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse: zu Sagan den Charakter als Oekonomie-Rath zu verleihen ; In gas e N Magteburg. Alg. V.-G. 100 Kc| 2% | 30 |725B In die Bank floffen beute 5000 Pfd. Sterl, 158 &, pomm. und schlesischer mittel bis guter Maranham fair 6¿, Ggypt. brown fair 74, Ez! dem Vorsitzenden des Provinzial: Ausschusses, Landrath j Die Inhaber dieser Obligationen werden hiervon mit dem Be- Magdeb.Feuerv. 20 /o v.1000 A: 188 225 |4980B Wecselnotirungen: Deutsche Pläye 20,63, Wien | 156—163, feinec 164—169 ab Bahn bez., ru1siser brown good fair 7%, Egyptian brown good des Kreises Münster, Kammerherrn Freiherrn von Lands- Se. Majestät der König haben Allergnädigst t: merken in Kenntniß gesept, daß die Kapitalbeträge, deren Verzinsung Magdeb. agel. 33 /9 v. 500 J | 75 579B 12,084, Paris 25,40, St. Petersburg 247/16. __|159—162 frei Wagen bez, per diejen WVèonat | M. G. Broach good 9/16, do. fine 64, Dhollerah sa berg-Steinfurt h s 1 g Yave : igft geruht : nur bis zum Rücßahlungstermine erfolgt, bei folgenden Stellen QNagded. ebensv. 20 0/6 v.500 Ae) 20 17 |395B Paris, 22. August. (S. T B. (Schluß- | 153 bez., per Augutt-September —, per Septem- | 44, ODhollerah good fair 44, Vhouerah good 4/1 ei act den Profes der Königlichen Akademi dem Chokoladen- und Confitüren-Fabrikanten Hermann erhoben werden können: i A Viagdeb. Rückverf.-Ges. 100 Aa: 45 | 45 |[1136& | Course.) Fest. 3°%/o amortisirb. Rente 89 45, 3 ‘/9 ber-Ofktober 147,25—147 bez., per Oktober-November | Dhollerah fine 53, Oomra fair 4}, Domra good zu D rose})jor an der glihen Akademie | yon Hövell zu Berlin das Prädikat eines Königlichen Hof- bei der Königlichen Kreiskasse in Frankfurt a. M., Niederrh.Güt.-A. 10, /o v.500 4a.| 80 | 80 |1299B Rente 85,824, 44 "le Anleibe 104,275, Ital. 5% | 145,75—145,5 bez., per November-Dezember 145,5 | fair 44, Oomra good 43, Oomra fine 5/16, Scindt h un . Shwane, und lieferanten : bei der Königlichen Staats\<hulden-Tilgungskasse in Na er L S /o v. 1000 A: 92 | 84 [1900S Rente 93,00, 49%/ ungarishe Goldrente 854, | -——145,25 bez. good 4,00, Bengal good 41/16, Bengal fine G em Kammerherrn Grafen von und zu Westerholt- dem Kaufmann Nobert Thiele, Mitinhaber der Firma Berlin, sowie bei jeder Königlichen Regierungs-Haupt- Oldenb, Vers.-G. 2092/6 v. 500 A6 36 45 [1060G 4 o Russen 1880 92,00, 4% Russen 1889 90,90, | Mais per 1000 kg. _Loco till. Termine —. | Madras Tinnevelly fair 43, do. good fair ysenberg auf Westerholt; P. Bessert-Nettelbe>“ zu Berlin das Prädikat eines König- kasse. K is Preuß. Lbnsv.-G. 20/9 v. 500 374) 3741790B 4 %/0 unifizirte Egypter 458,12, Kranzosen 488,75, | Gekündigt t. Kuündigungspreis & Loco | do. good 54, do. Madras Western fair # den Köniali <en Kronen-Orden prittèr: Klase: fi hen Hossti>ers , g- Die Auszahlung erfolgt gegen Rüdlkgabe der Obligationen und der Preu „Nat .-Bers. 25 /o v.400 A4a:| 60 | 72 11350B Lombarden 251,25, Lombardis®e Prioritäten | 126—129 „4 nah Qual, per diesen Monat —, per Western good fair 47/16, do. Western good # (1 g r T 7 : dem lasermeist r Joseph Th s Prill dazu iurigen Fine weisungen. E ; : Aas a 10 /o bon 1000 fl.} 40 | 43 | 306,25, Bangue ottomane 528,75, Banque Sevtember-Oktober —. Peru rough fair 75/16, Peru rough good fail dem Jntendantur- und Baurath Kühße bei der Jnten- da ädikat ei 1 R ali Pp omas Prill zu Hannover _ Soll die Cinlösung von dergleichen Obligationen weder bei der A {av.1000 Hér 84 45 |— de Paris 758,75, Banque d'Escompre 516,25, | Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 160—200 M, | 74, Peru rough good 7#, Peru moder. rougl dantur des VII. Armee-Corps zu Münster ; s Prädikat eines Königlichen Hof-Glasermeisters, und Königlichen Areirtalle in E a. M. no<h bei der Königlichen E L E E 10“/s v.400 Jr 30 | 18 /421G Gredit foncier 1290,00, Credit mobilier 431,25, | Futterwaare 148—158 4 nah Qualität. fair 74, Peru moder. rougb good fair 7, Lo den Köniali f al l dem Weingroßhändler und Schaumweinfabrikanten Regiernngs-Hauptkafje in Wiesbaden , sondern bei einer der anderen ä hs: ü v.-Ges. 5 %/a v.500 Nr 75 | 75 |780G Meridionalakt, 698,00, Panama-Kan.-Akt. 42,50, do. | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 _k brutto | moder. rough good 72, Peru smooth fair E öniglihen Kronen-Orden vierter Klasse: Clemens Lauteren, Jnhaber der Firma „C. Lauteren bezeichneten Kassen erfolgen, so sind die betreffenden Obligationen Es q euer (00.500 Ar| 95 | 95 |2120B | 59% Obligat. 35,00, Nis Tinto Aktien 294,30, Sucz- | inkl. Sa>, Termine unverändert, Gek. Sa. Kündi- | Peru smooth good fair 611/16, L dem Kausmann und Beigeordneten Bitter zu Telgte, Sohn“ zu Mainz, das Prädikat eines Königlichen Hoflieferanten nebst Zinsschein-Anweisungen dur diese Kasse an den Unterzeichneten, pes nahe De S en S 200 240 [4940G | tanal-Attien 2293,00, Wesel auf deutsche Pläße | gungspreis #, per dicsen Monat“, per August- | Glasgow, 22. August (W. T. B.) Rob eili dem Stadtrath Fi>ker zu Münster, zu verleihen. und zwar einige Zeit vor dem Rüchahlungstermin, zur Prüfung ein- G ¿ E r. B x. 1500 A120 1120 | 3 Mt. 1229/16, Wechsel auf Lonbor „Fur 25,204, | September —, per September-Oktober 22,05— (Scluß.) Mixed nunbers warrants 46 sh. dem General- ommissions-Sekretär Kanzlei-Rath Hoffer ; zusenden. ; S r: o, O0 Ma: 14 e anin e Mo Va W e S Bars, Ses L E T per | 46 A L L n O d zu Münster, und , j Justiz-Ministerium. Rü&ständig sind noch: toria, erl. v. | 1, 22. August. (W, T. B. uß- | November-Dezember 22,5 bez., per April-Mai —. msterdam, 22. August. . T. D) ; ¿ ; j 2 N : Aus der Verl : Bstdt\<.Bi.-B, 20/4 y.1000 A6:| 60 | 75 [1551G_ | Course.) Oesterr, Papierr. Mai-Novemb, verzl. 704, | Kartoffelmebl pr. 100 kg brutto inci. Sat. Loco treidemarkt. Weizen pr. November 197, pr. dem Rathsherrn Wessel zu Bielefeld; sowie Dem Ober-Landesgerichts-Präsidenten, Wirklichen Geheimen pro 1. Dezember 1882: T. 21G. E E —| de Sfberente Zan Bul: ven. (h Les ars | und Ferne e G ‘7e GA (Mi | Pigggooaue pr Ditobee 108 K bas Allgemeine Ehrenzeichen: OberuipSath Dr. Thiimmel in Siettin, bem Senats- | po 1: Buember [unt 7: ug 2227 294 e 5 O . O / i 7 Qual. loco na ,00. M : ä i - i4- i ro 1. Dezember J. i q Pertino 24 Mugost Die beutióé Borse vrtéte | 28 a bol nte eie fang Marttes 86.10, | De de Pera liict pr Ao Leo dttto hel, Seé, | bertbi Bamnolle e fene „tb y dem Haupt Steueramts-Diener Burdewi zu Münster Posen und bem Bher-LandeggeridiSHiath von Kempis in | dro 1. Dezember 1888: 7. 18% 2 1 At zut 3 ; L j. . ro>ene Kartoffelstärke pr. 100 kg brutto incl. Sad. | bericht. Baumwo in New-Vo ! bel t 7 h: s s ; ; ; ¿ M s E auf spekulativem Gebiet. In dieser Be- %iener Wechsel 99,00. N Loco 4 Termine —. Gekündigt Sa. Kündi- | ix L Bais 112 lle af. Slltcleims 70 Ve e x enteidiener Knubel d Ee öln ist die naGgesuchte Entlassung aus dem Justizdienst Ves L Babaader 1088: T. 134 1203 1898 2326 2514 2603 zu i “s waren die günstigen Tendenzmeldungen um so New-York, 22. August (K T B.) (Schluß- | gungspreis Prima-Qual. loco —, per Test in New-York 7.209 Gd., »# in Philadelp"! l em Civil-Krankenwärter iehüser beim Garnison- mit Pension ertheilt. é g 2737 2790. Era, als si hier auf Grund des flussigen | Course.) Schr wah, Wesel o. Lond. (60 Tage) September-Oktober —. 7,20 Gd. Robes Petroleuza n New-Yoik 7,605 azareth zu Münster, und ersezt sind: der Landgerichts-Rath Doering in Stendal Die Inhaber dieser Obligationen werden zu deren Einlösun S E Bralengatto ge heute lebhafter | 4,844, Cable Transfers 4,874, Wechsel auf Paris | MRübsl per 100 kg mit Faß. Termine per April-Mai | Pire line Certificates per September 99 i dem Kasernenwärter Sondermann zu Münster. als Amtsgerichts-Rath an das Amtsgericht daselbst, der Land- | wiederholt aufgefordert. T aen E era er inge bewegte si deshalb das regu- (60 Tage) 5,20, Wechsel auf Berlin (60 Lage) | höher. &et. Ctr. Künotzung?yr, Ä Loco ohne | rubig. Schmalz loco 6,47. do. Robe u. D erihts-Rath Polte in Graudenz an das Landgericht in Wiesbaden, den 12. August 1889. S Let äft in bescheidenen Grenzez, wenn es auch | ‘44, 4% undirte Yuleihe 128, Canadian Pacific | Fas —, per diesen Monat 72 #, per Sep- [6 v2. Zuc…er (fair cefining Muscovado) j M N agdeburg, der Amtsrichter von Oeryen als Landrichter Der Regierungs-Präsident. at ebbaster erschien als in der leßten Tagen. i Aktien 61, Chicago und North-Westeru Aktien 1094, | tember 69,9 4, per September-Oktober 66,6—66,8 | Mais (New) 44 Rotber Winterweiien M ._ Ferner haben Se. Majestät der König aus dem | an das Landgeri t in Oppeln, der Amtsrichter Bertels- von Wurmb as S aen war zumeist fest sür teimi1<e 4 Züinois Central do. 116, Lake Shore Michig. South | bez, per Oktober-November 65,7 bez., per No- | 86. Kaffce (Fair Rio) 181 Mek] 2 D. V gleihen Anlaß am heutigen Tage Allergnädigst geruht : mann in Burba<h an das Amtsgericht in Halle i. Westf : e t (nlagen; preußishe Konsols und Reichs- | do. 1028, N.-Y, Lake Eric, West, 2nd Myrt Bonds vember-Vezember 65,1 bez.,, per April-Mai 1890 | Getreidefracht 4 Kupfer pr. September 1 dem Ober-:B i i die | der Amtsri Mi iti Bis b das A ;: E, O 1044, N.-Y. Cent u. Hudson River Aftien 1064, | 63,3—63,7 bez. ° Weizen pr. August 845, pr. Septembet q Vefugniß er:Bürgermeister Windthor| zu Münster die | der Amtsrichter issuweit in Bishofsburg an das Amts- E E Gn L, ue Renten erwiesen si< fest | Northern Pacific Pref. Aktien 674, Union Pacific | Petroleum. (Raffinirtes Standard white) þer pr. Dezbr. 867. Kaffee Rio Nr. 7 low ordin gniß zum Tragen der goldenen Amtskette, und gericht in Mehlsa>, der Amtsrichter Bre nnekam in Fried- ßig belebt, Russische Anleihen und Noten ! Aktien 61s. 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Gekündigt ! pr, Sept. 14,97, pr. November 14,97,

D is bo s B) DO DD D O ED pk pk pak d pre do | =| pad jut dund jk QO dd Ÿ m ra

_— J

R R RRPRONEH

>=