1889 / 205 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0 Aufgebot N Musgeot sf8085) Fm Namen des Nönigot [Zl Dezember 1899, Vormitogs 194 Ube, (8148 u d nton Spieler von Heimbuentha erfündet am 12. ; eta N E i Ta B Amtegerihts ift beute r E gee unterzeichneten 97429 97749 97895 99261 99975 ogs 00L [ 349790 349120 349296 349355 349438 349483 | [28124]

mil Verve | 100179 100289 100565 101221 101565 101587 40517 349518 349604 349707 349768 | Marb 01587 | 350039 350069 351287. sa arvurger

In Erwägung, daß Auf den von Anl l 7 urt L100 I Namens dessen Ehefrau Katharina, geb. Oberle, und Rfdr. Gör >, als Geridtss<reiber. i In Sater, betrsf end das, von dem Aderigon | ugelofienen Anrualt zu (bofteflen, um Hoe er F ossen 4E worden, 109289 102463 19% ft L ena i. ., den 26. Augus =- 02463 102512 102614 102834 1031: A S L S i ugust 1889. 103202 103926 104040 104075 104912 105269 | Nr 40619 geisationen A die 4 Gas- Actien = Gesells a : ( Z O 9938 ir di S \ y E (2 41518 42238 | Indem wir die Aktionäre zu der am Mittwoch,

1) der Oekono agen Yebele 2 O d b Erben des Joseph Oberl Roßbach 11./17. l. Mts. als Besißer des nwesens | der übrigen Erben des Jo]ep erle von Hooa ; F unterm ï¡ 8 nBß ] g August Rebse in Sibbesse beantragte Aufgebot der A Königliches L mwtêgeri<t 5 E m IS i B59 - I m e> F 105652 ‘106043 106229 106619 106757 106845 | 42841 43189 43244 43588 43790 43882 44051 | den 18. Septem cr 2 S ) 4388: 05 e . September 2

Hs.-Nr. 76 daselbst für si< und zualeih au als | am 16. d. gestellten Antrag auf Todeserklärung der | 2 R ntragte ! bevollmättigter Vertreter seiner Ehefrau Anna Uebele Nachgenannten : __| über die im Grundbue von Sibbesse zu Gunsten | bekannt gemacht. ; : geb Pleig, welhe Mitbesigerin dieses Auwesens ist, Eva Katharina Oberle, geboren am 28, August | des Landraths v. S&either zu Altluneberg etnge- __ Sqtulze, Gerichtsschreiber : 5 eror n T genen r O M u a 4 vet Í 2. Feb Le Pupories 0 P A A Ren des Königlichen Landgerichts L. Civilkammer 13 Il. "m E E R I a L 107548 107892 108456 108599 | 44160 4419? 44860 45197 S V diesgerichtl. Hypotb.-Buche für Gablingen L ohann Ignazj Oberle, geboren am 2. Februar | Hypothekenurkunde 1 1. Juni 1861 i ; E S i g 19394 109762 10997 5 41 192 44860 45197 45487 45633 25005 | Des ember cr., Vormittags 11 Ube, S. 363 und Bd. V. S. 275 auf dem erwähnten S __| das Königliche Amtsgericht zu Elze dur< den Ge- [28157] _Oeffentliche Zustellung. : ) Verkäufe, Verpachtungen, 111499 111802 111847 L A are E E 46037 46119 46338 46553 46615 Le GesellsSaft stattfindenden 19.ordent: Anwesen für den seit dem Jahre 1825 vermißten Maria Josepha Oberle, geboren am 24. März | rihts-Afsessor Kölle für Recht: Die Ebefrau des Schlofsers Friedri Wilbelm erdingungen 2c. 114350 114384 115169 115561 116206 116473 | 48089 E 47374 47418 47685 47737 47790 | maden wir ceraversammlung biermit einladen, Soldaten Iosef Seit eingetragenen Forderungen, 1820, _1) Die von dem _A>ermarn August Rebe zu Croppenstedt aus Klein-Wanzleben, zuleßt in Har- [28002] 116524 116963 117156 117411 117588 1179786 | 50501 5* 948 48775 48918 49323 49457 49852 | auf &. 18 Bg vin rat Ausübung ibres Stimmre<ts nämli 57 Fl. Muttergutsrest, Verpflegungs- und Maria Agnes Oberle, geboren am 6. Januar Sibbesse über die im Grundbuhe von Sibbefse burg, Sophie Elisabeth, geb. Herzbera, zu S<neid- R s , Vekanutmachung. 118949 119178 120621 121181 121284 121304 509 90518 90534 50676 508689 50845 50935 Marb. er Statuten aufmerksam Bd. I A. Artikel 3 Abth. III. unter laufender Nr. 3 | lingen, vertreten dur< Retsanwalt Müller in em innerhalb des Jagens 59 des Forst- 121607 121875 122361 122384 122819 123210 S L es 51625 51745 51773 51840 E on A aE 1889, i 95 194889 1945 S Dea 92332 52342 52413 52440 52612 Kob. uffichtsrath. 14111 s Reutter.

Wobhnungsre<t, das Aufgebot gemäß $._82 des 1822, . [._ unt E E [ ; 2 v.-Gés- vom 1.-Juni 1822 in der Fassung des Maria Veronika Oberle, geboren am 5. Mai | zu Gunsten des Landrath v. Sceither zu Altluneberg | Stade, klagt gegen ibren genannten Ebemann, dessen s CISdrov Insel Wollin, näthst Lebbin 123505 124044 124590 124825 124 Sis S Dazet 9 Pes. zur R.-C.-P.-O. Art. 123 Z. 3 zu Aa 1824, i eingetragene Hypothek in Höbe von 2950 Thlr. aus- | zeitiger Aufenthalt unbekannt ist, wegen böslicher E ee belegenen kreidehaltigen : ahe 125174 125248 125399 Et ee een O 92982 93686 53959 54274 54355 54411 T 9) dieser Antrag vollständig begründet erscheint, Edmund Oberle, geboren am 16. November 1827, | gestellte Swculdurkunde vom 1. Juni 1861 wird für | Verlaffung auf Ehescheidung, mit dem Antrage, die Ls Flä ey an frühere Veräußerungen innerbalb 126516 126766 126906 126956 127073 1272869 | 56107 94/44 94756 95034 55385 55445 55739 1) Gesbäftsb agesordnung: nabdem die Antragsteller dur Vorlage von pfarr- | Pius Alois Oberle, geboren am 3. Mai 1834, | kraftlos erklärt. : __ am 16. November 1879 vor dem Standesbeamten 1705 La Obe, Laage von ca. 0,950 + 0,755 = | 127488 127699 127890 128227 128387 128532 | 57104 96311 96528 56677 56784 56828 56944 Goes L Vorlegung des Betriebs und gemeindeamtliben Zeugnissen den NaËweis ge- sämmtli von Roßba®, wel<e vor etwa 30 Jahren 2) Die Kosten fallen dem Artragfteller zur Last. | in Klein-Wanzleben ge\{lossene Ebe zu s<eiden und | zu Selb: il âche die darin „anstehende Kreide 2c. 128583 129733 129847 130206 133879 | 58730 H 91349 97430 57599 58051 53438 9) Ertbeilu E uge hir liefert baben, daß die Nachforsbungen na obigem | nah Amerika ausgewandert seten, und über deren Königliches Amtsgericht. den Beklagten für den s<uldigen Theil zu er- E s O während eines 25 jährigen Zeit- 134157 134854 135298 135786 135863 | 59818 E _59095 59462 59644 59651 5) S8 Der Dearge. Jofef Seiz und seiner Verwandtschaft fruchtlos | Leben und Anfentbalt seit diefer Zeit und jedenfalls Sd A E flären. Sie ladet den Beklagten zur mündlichen L Mee aus in einem Loose óôffentlich | 126117 136153 136186 136837 137414 137633 | 81615 A E 69917 70148 70331 70522 4) Mebl cines E Vividende. _ geblieben, 1owie daß vom Tage der leßten auf obige | seit 10 Jahren keine Na&richt vorhanden ist, wird | [28022] Jm Namen des Köuigs Verhandlung des Rechtsstreits vor die Civil- Zar Sutge fr e werden. i 137801 137873 138298 138870 138882 138907 89315 ois L 82069 82072 82078 82250 adl etnes Mitgliedes des Aufsi®tsratbes. Verkündet am 12. Iuli 1889. une L e Fe E Toss ate auf Edin Laus, Vek Se Sia wir Termin E oe E 139764 140302 140603 | 132300 132730 4e 194 R E ; i; , Vor: E , . Septem ; 9: 965 142 4395 4 erer Erei 2 2945 153257 154181 | ¡981 2- von früh 10 Uhr ab, im Zimmer 32 der Fietters | 143705 143961 Tdagoe 142163 143250 143572 | 154297 154524 186118 186435 1872 L (28186) Einladu ; biesigen 9 145137 145256 145524 | 187441 187489 188378 188501 PSEE: Ee zur ordentlichen Seiter tas E , p P P S865D | S rj/ammlung der

Forderungen si beziehenden Handlung an gere<net hiermit Aufgebot und unter Bestimmung des Auf- Berfür uli 1889 s gebotstermins auf Freitag, den 27. Juni 1890, Ref. Gör >, als Gerihhts\<reiber. j , n / : In Sachen betreffend das von dem A>ermann | mittags 10 Uhr, mit der Aufforderung, einen bei Königlien Regierung vor d 145636 rung vor dem Königlichen Forst- | 145636 145694 145785 145937 146025 146239 | 216940 217 | Ò 2: 6940 217364 217632 217764 3182366 9718 Baumwollspinnerei S S : 218490 l und Warperei Furth

30 Jahre verstrichen \ind, CEE ° 3) das angegangene Geriht für das beantragte Vormittags 9 Uhr, bei unterfertigtem Gerichte nd das 1 i Aufgebotoveriabren. aus\Mließli<h zuständig ist, weil | die Aufforderung erlaffen: ; August Hamann zu- Sibbesse beantragte Aufgebot | dem gedahten Gerichte zugelaffenen Anwalt zu be- meier Vollmer aub s S bei demselben das oben allegirte Hyp.-Bu< geführt 1) an die obengenannten Verschollenen, spätestens | der zu _Gunjten des abwesenden Friedri Hamarn | stellen. Zum Zwe>e der durh Gerichtsbes<luß E Uer Alter, - 146600 147271 148137 148310 148346 148738 | 218589 2 wird, und in Anwendung der bereits angeführten im Aufgebotstermine persönlich oder schriftli | aus Sibbesse ausgestellten Schuldurkunde vom | vom 21. d. M. bewilligten öfentli<en Zustellung A zllations-Regel und Veräußerungsbedin- 148787 149017 149078 149205 149354 149481 E Et] 219924 220259 220284 221183 Eo S. C. Müller) in Furth bei Cbemni Geh petflin sowie ter Vocibriflender R-G-P-H. | bel Geri L anzumelden, widrigenfalls | 16 Nah Nee 5s aher ‘os Körsglite Amts: |" Stade, den fut ade gungen „For \owebl in vaferer Soeftregftratur, | 140072 249881 14971) 14088 189994 149999 | 267992 249280 218082 2402 2212) 2202 | 4 Uge Nachmitiags, tun See (eter 1559 in $8. 823 ff., je für todt erflärt werden, S em 6. Janua er das Kont „Amts e den 22. A : F C Irletret Lltbdroy eingeleHen, von | 175 O 727 152174 152349 152928 | 249783 270088 979027 555-25 f gS8, um Gesbäftelokale zu Fi Zan alle Diejenigen, welhe auf obige Forde- 2) an die Erbbetheiligten, ihre Interessen im | geriht zu Elze dur< den Gericht2a}}e}or Kölle für | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts, frift aus gegen Erstattung der Kopialien ab- 153026 154733 154850 154997 155054 126105 273997 vern 272037 272082 272256 27246 N 2 _Tagesorduung : A D rungen ein Ret zu haben glauben, biemit auf- Aufgebotsverfahren wahrzunehmen, eht: E S | E i ie u t O 159294 155447 155494 155501 155717 156226 276707 S) e 279389 276022 s Fe ded f GSes@äftsberihtes und der Bilan gefordert, dasselbe innerhalb 6 Monaten, späteftens 3) an alle Diejenigen, welhe über das Leben | _1) Die von dem A>ermann August Damn zu | [28026] Oeffentliche Zustellung. _ ' Köni E rey, e 157157 157166 157249 157453 157460 | 279009 279847 R 278494 278574 278825 | 11 R Geshäftejahr 1883/89, E der Verschollenen Kunde geben können, Mit- | Sibbesse über die im Grundbuche von Sib este In Sathen der verehelihten Clara Heß, geborene Abtheilun rür di h egierung, L L 157743 158333 158410 158802 159317 | 357974, (9 353339 357122 357843 e ias Auffi@traths auf Genebmigung 4 Abth. 11], unter laufender Nr. 6 | Pinder, zu Gotha, vertreten dur den Rechtsanwalt g s E Domänen 160936 as e 160230 160581 160590 c. 3 Obligationen à Fr. 20 N, f eGnungsabf<lufses und Entlastung des j . dat 194 6 Ö 162593 162940 163385 69950 60286 D E tr. 000. Er E I 3E 009 266 61181. . Besblußfafung gewin

aber im Aufgebotstermine, nämli am Samstag f ? L 4 theilung hierüber bei Gericht zu maten, Bd. I. A. Artikel t ] (

bek in Höhe von 2400 Æ nebst | Hx, Mönih zu Gotha, gegen ihren Ehemann, den G Na R U e L,

E ‘Vollmer. E 4062 164083 164086 164248 164457 | Di c; Z

165059 165287 165646 165694 166126 166171 én As der vorftehenden Obliga- R s a

{ . N des or! andes und Aufsibtäraths

den 16. November 1889, Vormittags 9 Uhr, ericht : im diesgerihtlihen Geschäftszimmer Nr. 12 o/r. an- | Oberuburg, den 26. August 1889. eingetragene Hypot © H zumelden, widrigenfalls die oben bezeihneten, im Königliches Amtsgerit. 49/0 Zinsen seit dem 6. Januar 1883 ausgestellte | Shlosser Otto Reinbold Heß, zulegt in Gotba, losen erklärt und im Hyvoth.-Buche gelö\<t würden Dei Sade e oltatons der Fortan in da E A e Ala Le i [28169] i 166172 166225 167504 167616 167791 167971 l 9 . ¿ L T z . c {7 : : c 1 S 4 è dI s c s Ä L Ss M 2 D S c S n D ( j a 75 Me A Augsburg, am 17. April 1889. Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts, Hyvotbekenbuh für Sibbefse, Buchbezirk 7 Abth. 21 | lien Verbandlung der Sache auf den 7. De- toe L e iee d. Is Vormittags O 165592 168857 169286 169355 169538 lci bee 1889 ab gui Abaudernng ron F. 2 der Statuten wegen (L. 8.) Der Kgl. Sekretär: Becher. Fol. E N E [n e EA as r , sollen Stallstraße Nr. 4 verschiedene Gegen- | 169/04 169975 170344 170605 170741 171190 | fälligen BilEcAp us R i an diesem Tage 4% 250 000 ; Aktien-Kavitals um S 2) Di en dem Antragiteler zur La1k. iten Civi ; Q iÉts O M T1 : S uber In Raume E 200000 Folge S 5 v. Gutermann. [28155] Verschollenheitsverfahren. ) Die Kosten fa R z l e L C B bis fadriemen, 1200 kg Lederabfall, 458 Ble<büchsen | 172606 173985 174062 174152 174705 175347 | in Deuts E Ÿ. Ergänzungswabl für den Aufsictäratb Nr. 6497. Das Groëh. Amtsgeriht Wolfach u. a. m. ôfentli< meistbietend gegen gleich baare 1E L L 178969 180954 les Dis statutengemiß nur jene Ak crfammlu edaHten Gerichte zugelassenen Anwalt zu bestellen. ; S Ten. 01009 181802 182720 E er Disconto-Gesellschaft | i6-> Ne, ur Jene Aftionâre bereHtigt, wel geda <te zug Ï Berlin, den 27. August 1889. 184273 184284 184383 184554 184779 185971 bei dem Bankhause S. Bleichröd haft | ibre Aktie drei Tage vor der C E ) - DVleichröder in Berlin Gesellschaf A | 4 sellshaftskafse in F ; Furth oder bei der

1 ote os î über Vertheilung des Rein-

otb.-Buche eingetragenen Forderungen für er- ed ) t / i

Hyp g E O Zur Beglaubigigung : Bescheinigung der Eintragung der Fordêrung in das R 2

önigli<hes Amtsgericht. versehen ist, für kraftlos erklärt. ormittags 10 Uhr, vor / straße N 697 Königliches Amtsgerih zember 1889, Vormittag hr, der stände, darunter ca. 8000 Eisentasben, 1600 Futter- | 171540 172064 172065 172650 172930 172950 | bei den Staats Ls S henfun, Königliches J u S Se aen Zu ga G, : 1 n : s 7 ur Tbeiln A : - mit geladen, au aufgefordert wird, einen bei dem Bezahlung versteigert werden, 178085 178969 180954 der inabme an der Generalversammlung sind 45 ISES S in Berlin f bei der

s c S E E D S . f [28150] Aufgebot. i hat heute verfügt: / j [26863] Jm Namen des Köuigs: ugela r l um Zwe>e der Besißtitelberi&tigung ist das | Nachdem Gerber Adolf Lorenz von Wolfach der Verkündet am 12. August 1889, Zum Zwe>e der öffentlihen Zustellung wird dies 27. A S427: 28: 53 1 Aufgebot folgender Grundstü>e beantragt worden: | diesfeitigen Aufforderung vom 9. August 1858 Dueball, Gerichtsf@reiber. i dierdur< bekannt gemalt. Bekleidungsamt des Garde-Corps. I e es 191284 191328 193125 bei dem Bankhause M 1) des Band 4 Blatt 49 des Grundbuhs _ von Nr. 4786 bisher keine Folge geleistet hat, wird der- | In der ¿Valentin Ratajczak’s{<en Aufgebotssade | Gotha, den 23. August 1889. [26840] i E E 193533 193699 193718 193993 «& Söhne e . A. von Rothschild Flachsspinuerei Hir Elspe für den Landwirth Johann Göbel zu Ober- | selbe nunmehr für verschollen erklärt und werden | F, 8/89 erkennt das Königliche Amtéêgerit zu . a De un Sri nun achung. . 0E E 195970 196121 197034 198513 198606 | in Mark ¿um f e ba a. M. Müller erei Sirshfelde, Herrn S. C. elspe eingetragenen E A Ar A A S E i e S alarowis dur< den Amtsri$ter Dr. Lindau für | Geri{ts\hreiber des Herzoglihen Landgerichts. L t N Gol L E u S0eAiE enl E D E 202781 | 100 Fr festen Course von 81 A für Gelace Bann S oder bei der der Steuergemeinde Elspe, in der Oebpe, Hofraum | Sattlers Xaver Sder von 20/70 , und Appollonia | Ret: : n S belegene Königlihe Fidei- | 202946 203498 203893 204048 204248 205379 | Di e E Geraer : Ming Trg mit Wohnhaus, 04 a 83 qm groß, va den Ebe- | Lorenz, ledig, von da in_den Besiy seines Ver- | Die Hypothekenurkunde über 96 Thlr. Mutter- [28159] bennis 1890 V N E Lai zer T 206428 206568 SOTOES e P E 206416 Vg a ‘aritvocensa zureiGenden Obligationen, i agi Geraer Bank in Chemnis oder Es L L t E Nei i as E 20(059 207546 208012 20832 init hofft S ace ummern- ç ti meistbietend verpahtet werden. O 208572 208742 209773 210045 212043 212080 | me idr Mine ufügen ist, müsen mit fämmtliben | devonire teiter Bank-Verein in C 212270 212376 212387 212898 214333 214475 | dem 1./13 C aco e versehen fein. Mit | Gegen Sie Sis L E ört die Verzinsung der | abfolat éepolidemne w

hemnit

S Hafer Ferdinand Kremer und Theresia, | mögens gegen zu leistende Sicherheit eingewiesen. erbe der beiden Geshwister Wilhelmine und Caro- C lte fSopink, zu Oberelspe, E Wolfach, den 23. August 1889. : line Wenzel, für jedes derselben 48 Tblr, zahlbar A A e e Gee Küh "Matbil A Der Bietungêtermin wird auf 9) des Band 3 Blatt 9 des Grundbu<s von Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts: bei erreihter Großjährigkeit oder wenn sie eine be- berigen Gle arl Kühne, Mathilde, geb. Di ‘tetungêtermin wird auf Sa 3 : R Bb B vet Grindbuds von freiber G bei erreitet Grofläbrigfeit oder wenn A Sukloff, hierselbst, Klägerin, gegen ihren genannten tenftag, den 17. September 18539, 215697 216024 216736 222704 223027 223512 E e 1 brolat aue eme werden Stimmzettel ver- Beriipe Ahigciraceñen Grundstü>s Flur 15 Nr. E auf Grund des Erbrezesses vom 6./23, Februar 1840 Ebemann, zuletzt hierselbft, jest unbekannten Auf- E Vormittags 10 Uhr, 223640 224002 224790 224847 224898 555861 E Obligationen auf. E auf welchen die Stimmenzakl, zu velibee fle 346/66 der Steuergemeinde Kirchveishede, Benolpe, | [28184] : : eingetragen ex decreto vom 22. Mai 1841 in A aer Beile, Bee ain des E ee Sinanz-Abtbeilung der unter- E db 226818 227403 228064 228586 Abeé das ul e des rumänishen Gefeßes Der Besdäftsbericht es L E Wiese, 21 qm groß, von ber Wittwe Hülfsbabn- | Nr: 9553, Gr, Amtageri bt dabier rberung vom | Ratajezak aus Niemewp dem igentbümer Valentin | sm rewtsfeäftigen Urtbeil der erften Civilkammer } Wuigliven Regierung vor dem Herrn | 234769 334810 239789 3307 231464 234732 | diefer Zicbung ausgelooften Obligationen, welche bis | lofal fe fann vom d. September c, ab im Ge be wärter Peter Nolte zu Benolpe als Vormünderin ofen: a<hdem auf die Aufforderung vom | Ratajc;ak au emczyn, der m „geb. E : ; E : S Le aper ordne ZOS0IU 299100 239901 236859 236973 | ; 0 Co E L wee (8 | Tofal in Guwfang anaca, er C. av im Geshäfls- P Se M a len S B Duk A R Di Ss Wte ter | Poft t, OENSN D gls s S Dea Ene u den 10: Horne Y e Se Bizuraz-Vaegarer ane di Me (2 t e S 0 E Baltars verden Fed, als 1 Garn tes Siautce | grhurtd bei Ehemnig, an 2 \ d Valentin Nolte daselbft, Sulzburg si< nit gemeldet, wird derjelbe sUr ver- rund udziejewo, Band I. 2 „gev «_V s é eti t TUnS9-Debingungen u S 8 241000 241005 ä n E S pi E h Sat VI. Blatt 35 des Grundbus8 von | sollen erklärt und sein Vermögen seinen muthmaß- | aus der Ausfertigung der gerihtlihen Erbtheilung 1889, Mraene N e e e im Domänen-Bureau hierselbst E E R 242263 2b ron de am 1/18. Dftober 1889 falis E a R Kir(hveisede für die Ges<bwister a. Iohann Hein- | lichen Erben gegen Sicherheitsleistung in fürsorg- | vom 6. Februar 1840, der Bestätigungs- und Aus- Gerichte ante elan Cb ble San did Z Zuf Cuaite tenststunden jederzeit eingesehen, sollen | 242227 243557 243628 243940 244014 244943 | werdenden Siibcons E è ais ri, b. Sohann, e. Maria Catharina, d. Johann | lichen Besiy gegeben. E fertigungsklausel vom 23. Februar 1840, der In- O S E E S E Koviallea E A gegen Erstattung der 252643 223801 0 S A O e e Peter, e. P f. L g. E ate The- Müllheim, den g r E f < Budziejewo Nr. 6 E O e N S n 256246 E Capt A D ZDUeLS 128143] Vekanntmach e Vorfiand, sia und b. Maria Anna Nolte zu Benolpe ein- er, : uhe von Bu 0 : j 2 S 7 296246 2 5849 25 257897 258140 | “No; ; S0 ung, Ey : ¿eéigenen, in der Steuergemeinde Kir<veischede ge- Geri{tss<hreiber des Gr. Amtsgerichts, wird für kraftlos erflärt. E : : HtsfGreib M Landaeritis P uen, zur Einsicht aus. Ee L N Von den in Gemäßheit des Allerbö&sten Privi- Emil Stark. legenen Grundstü>e Flur 15 Nr. 244, Rimmert, Bekanntmachu! E often ei ufgebott verfahrens fallen dem An- als Gerits\<reiber Herzogli@en Landgeri. im Wesentlichen SURONE SRROas. AsahE 266768 267511 268410 268695 269168 240355 scheinen des Labîaue Kre es IIL. Emission | 7 8 oß, und Flur 15 Nr. 311, | [28154 ekanntmachung. tragsteller zur Lask. - E E A 466/68 261511 26 268695 269168 280352 | 5; Mia ie Q Unn, Smifsi Lit E N 06 im groß, von dem f Auf (Grund des 8. 627 der Civil-Prozeß-Ordnung | Wongrowiy, den 12. August 1889. [28160] Oeffentliche Zustellung. 7 A a O A Kas 280777 280984 281060 281189 E 20H Lit. C. fr. 16 37 an Gem Landwirth Hermann Schulte zu Benolpe ; wird hiermit zur Mens S A 2 Königliches Amtsgericht. Die verebelihte Händler Johannes Sauerwald 2) das Ee E entbaltend 63,309 h 281487 281561 Et R E O E79 106 âber x n N S de aMaslofiatute Í : | | ler de ¡liches Amtsg ler Iobannes Sauerwalt, 8 Vorwe " Li j _| 281487 28 c 981608 281813 989 E <UO c di ehrliche ctionaire d s ‘Nieder Got s f Ce a Dalfteantheils Br shluß des unterzeichneten Gerichts A beutigen [28156] Im Namen des Königs! Marie, geb. Preushbof, JeBiee A E 3) das Vorwerk Werrnen eins&ließli der da: | 232283 282363 282459 282543 282740 283043 e iges houe, (Ati Geselze, vem L E E i Band 4 Blatt 30 des Grundbu(s von | Tage zum Verschwender erklärt ist. Die Zustellung | In Saen, betreffend das Aufgebot verloren Swivelbein, vertreten dur den Recbtéanwalt Zimm selbst von den früheren Köllmer Adomat- | 223350 283524 284718 285433 285462 286163 | - Diese Anleibescheine werden den Inbakbern derge- | Vaupel ierdur | Le eet Geverat an dem and #, Fn S [<lusses üindigten if ê votbefenurkunden bat das Königliche | L Köslin, klagt gegen ihren Ebemann, den Händler hen Ebeleuten zuerworbenen Besi ins- | 286252 286272 286325 286399 286455 286464 | 2 a Bcundigt daß d ifalsbetraz vom "g 22 Sonnabend, “den 14 : Kirchveischede gee “sit v E f fe T r is E ede E ith den Antsge ¿<ts-Rath Iohannes Sauerwald, früher zu Swivelbein, zur ge!'ammt entbaltend 101,867 ha as 286474 286549 286565 286725 256949 258997 O os bei dee biefigen f cis: tember 1550 Nachmittags T Uhr, im E der Steuergemeinde Kirchveishede, Hengstenberg, | folgk. E Amtsgerict zu ur der erihts-Rath | Zeit unbekannten Aufenthalts, wegen Ebescheidung, 4) die im Iabre 1872 erwo ' mi S07064 SRSNED Sao SuRS S O | D S. ei der hiefigen Kreis- | tember 1889, Nachmittags 1 Uhr, im Saale lz, 1 ha 23 a 12 qm groß, von dem Landwirth Oebisfelde, den 27. August 1889, Mayer für Ret erkannt, daß das über die im | >; : 1) di or Var- E E S erworbene Winkelmann- |Z2452 iri S S ODITS 200871 haftlichen Darlehuskafse 1 Könt epnoue D | rate mrzebeut e d n Ef ge, Latrlofs _ E j e E 28 Ei por Soinds bia 1 Abtbei im mi dem Antrage zu erkennen: 1) die She er e überal lu Poewgallen wit S7 420 ha, eib A E S g 292035 schaftlichen Darlehuskafse zu Königsberg zu firaße E p ies atn Mag Eschwege, Babnhofs- 5) des Band IV. Blatt 27 des Grundbuchs von riese. unter Nr. 2 für Jacob Martin Haß €x T!80r© | \huldigen Tbeil erklärt, 2) dem Beklagten werden Wiesen, mit den zugehörigen Zobn- und Wirth: | 292909 293212 293276 293475 293619 293614 | 29 hs S Kir<veishede für den Dr. med. Vollbraht zu Mars- decreti vom 14. Juli 1835 eingetragene Mutter- | die Kof 8 sitreites auf d ladet ata hZ en zugehörigen Wohn- und Wirth- | 505202 299212 293276 293475 293519 293614 Bei Cinlsf ibesheine if d) Su L L aa Grundstü>s Flur IV. Nr. 106 | [98020] Bekauntmachung erbtheilforderung von 93 Thlr. 21 Sgr. 4/6 Pf. vie Kol Ves Me N E „Mini L E és - E is 293729 293823 293848 293865 Tr Saldsumg der Anleibesheine ift die Anwei- 2) Vorlage der Bilanz und des Gewi berg eingetragenen Gicivate : tri ‘hardt 280 ante eA R. e eid Mals nebs Ö Zinsen E 7. Juli n E des Redtéstreits vor die ¿weite Civilkammer li festgesett er-Linimum tit auf 4500 4 jäâhr- | 591989 294297 Ses s opt 294259 E Sly E G Ó S Berlust-Contos pro 1888/89 Gewinn- und olz, 94 a 40 qm groß, von dem Landwirth Peter | „nisters Heinri Urban zu Laasan, Kreis Striegau, | n grumen ene S ¿pothelen]Mein | ¿8 Königlichen Landgerihts zu Köslin auf den Zur Üebernabme der Pachtung ist mögli 204904 90064 S06417 SORiES AMEEN AuSS Robert-T E ENNES 3) Bericht der Herren Reviforen und BesSluß <uhmacer, gent. Henkel, zu Kirchveischede, met tas Königliche Amtsgericht 1V. zu Frank- | Lon SGönei Nr. 11 vom 14. Juli 1835 mit | 24," Oktober 1889, Vormittags 104 Uhr, vie 0 L A IUnG, (l mögli vor, | 205787 295886 s A O ss er t-Tornow, Königlicher Landrath. faffung über Decarge-Ertbeiln. 6) der Band Il. Blatt 50 des Grundbuhs von | furt a. M. für Re<t: Die unter Nr. 22 247 am Ingrofsationsvermerk vom 21. Juli 1835, den Aus | zit der Aufforderung, einen bei dem gedahten Ge d H E O vet Ie) 200041 209089 * 9113. 299127 09184 Soeu2o | [28197 5) Beiluhtefuns U eet l EE x : f ._ M. : i: 22 : C hen Nach», | ? T j l : zeit verfügbaren Vermögens von 55 000 299041 299089 299113 299127 299184 299192 | (28197] C s@lußtafsung übe Abe gliedern O) der Band 11, 2 e ! | fertigungen_ der in der Elisabeth Toews'schen Nach- aelasenen Anwalt zu bestellen. Zum Zwede u 9 Æ | 399925 999 SGaSES S AL S 9184 299192 S: a 5) Bes{lußfaïung er Abände E dies u Bein eingteazenen in der Steuer, E S Ce E ane (ysenounlenen Verwa ragen E i; V0 He L E diner ae zus j tier BOOAN den 12. August 1889 299543 299548 299561 299571 299607 299647 Sangerhäuser Vankverein. 6) des Statuts. g über Abänderung des $, 28 gemeinde Kirchveishede gelegenen Grund]tüde Flur 9 | welcher die Gesellschaft dem Buchhalter Johann E 1502 | S 3 Klage bekannt gemacht. _ Königliche Regierung, 299698 299705 299717 299758 299767 990 Die Mitglieder der Vorschuf S ; ) De!@lubfa?ung über Abänderung des & 183 Nr. 163, am Berge, Garten 54 qm groß, und | Carl Krebs in Pushkau, Kr. Stweidnid, die | 10° Antragsteller die Kosten zu tragen gehalten. Köslin, den 21, August 1889. Aveheilus für dicctte Stenern 299854 299891 299945 299986 oge 299832 | hausen eingetragene C E Flur 9 Nr. 165, am Dr e Sémidt “Bilítein, Summe von zweitausend Thalern, zahlbar na dem | [98018] Jm Namen des Königs! __ Wiesinger, Aftuar, E Domänen und Forfteun. 300051 300266 300426 300749 300760 a dation ersucen wir bierdur< ganz ergebenst, soweit 2 OenSiniaung der Bestimmung über Rüben- groß, von dem Shreiner Peter Smidt zu Bilftein | Tode des Iohann Carl Krebs an defsen Ehefrau Verkündet am 16. August 1889 als Gerihtss<reiber des Königlichen Landgerichts. 300841 300495 300900 300972 39lles ¿reg | dieselben nit s<on vollgezablt baben, eine weitere | Die Bilan; und die I d ear fen f i ; : 3 ti o Tbe es Dolagn Gai Krebs dn, desen, Chostal | [2501 Obe an ‘16 u E E Es | 301231 301237 301285 301376 301409 301501 Einzahlung (25 °/) auf die Aktien des Lene: c Lanz und die JabresreSnung liegen von girGuelsWede fe e tn0ds Side 19. Ne, 231 | Vis L Erben: [28167] Oeffentliche Zuftellung 4) Verloof : 301856 301865 391967 303165 303866 304247 | =I8erhäuser Bankvereins in der Zeit vom | für die Herren Actionaire om ur Einsicht der Steuergemeinde Kircveishede, Stöppelscheid, Fre bnigliches An E Abtheil ng IV 1) der am 4. April 1888 zu Sercha verstorbenen, | Der Wirth Michael Krupinésfki zu Gr. Wronne, E IBA, Zinszahlung 2c 2E S010 304887 305045 395113 305241 1. bis zum 15. September cr Niederhone, den 24. Auzuf 1589 niglihes Amtsgericht. ilung IV. verwittweten Gedinghäuslerin Johanne Christiane | yertreten dur den Retsanwalt Rohrer hier, flag! von öffentlichen Papieren. 4: 9997 205366 305437 305504 305608 | zu Leiften. | Der Aufsichtörach egen den Schubmater Ferdinand Bergau, und? 98 305619 305651 305765 305812 305844 305942 | Sangerhausen, den 28. August 1889 é fabrik Niet geg S F , [28060] Rumänische 306012 306056 306173 306188 308187 306198 Bee G der Zuderfabrik Niederhone, 30622 222 282 3367 ä i sellshaf 306343 306361 306367 des Sangerhäuser Vankvereins. Actien = Gesellschaft,

54 a 07 qm groß, von dem Gerichtêstaxator Q a qm groß 7 Lehmann, geb. Otto, 306376 306396 306409 306438 306481 306506 Fas. S<midt vorm. D. T. V 06 06 06 S . . D. T. Vaupel.

f\ati te und dem Auszuge aus dem Hypotbeken- : : s 0p a rofsationsnote un zug E R 0E 1841| Brauuschweig, 22. August 1889. zeitigen Pächter, Herrn Hauptmann a. D. St{reiner 240 200 Ri 260188 260569 261415 262315 262753 263431

olz, 6 inrih_ Af zu Kirhveishede als Vormund der tm i igödorf einri Aßmann zu Kirhveif [28019] Bekanutmachung. 2) der am 26. Januar da thi 13 ee, geb, Kle orf | fannten Aufentbalts, mit dem Antrage au! Dl Wittwe Dorothea Jesche, geb. Klein, | urtbeilung zur Einwilligung in die Lösung der 11! 50 rti RN Blatt 6 /o amortisirbare Rente. 306557 306572 308596 306642 306671 306715 i W E. Bippart, Vors. W, Reccius.

7 : Œœ s ; î Ges<wister Dina, Iodocus, Josefa und Anton Hell Auf den Antrag der Frau Louise Marie Johanna verstorbenen enz, zu Samter, Provinz | 3) der am 12. Februar 1888 zu Görliß verstorbenen | Grundbuhe von Gr. Wronnen Bd. Il. Bei d 1/13. A er am 1/13. August 1889 stattgehabten | 306766 306780 306781 306789 206797 g ) 7 2306797 306804 | E E E E E R E I IS DISSSSS S I

e>er dajelbst, . 8) der Band IV. Blatt 27 des Grundbuchs von | Ulrike Fehrle, geb. Menz, : / ] 4 , Kirhveischede für den Dr. med. Vollbra<t zu Mars- Trat erkennt das Königliche Amiagercgs al Wittwe Marie Dorothea Beyer, geb. Lüßner, | Abth. 111. Nr. 9 eingetragenen Forderung von 30 berg eingetragenen, in der Steuergemeinde Kirh- rankfurt a. 4 E Die u. e, T aus Markersdorf, y N sowie vorläufige Vollstre>barkeitserklärung Derloosung sind folgende Nummern im Gesammt- | 306817 306820 306855 308858 268 28 veishede gelegenen Grundstücke Flur III. Nr. 74, in am 11. Oktober „Von der Se ersid e’ | erkennt das Königliche Amtsgericht Görliß dur | Urtheils und ladet den Beklagten zur mündli: ominalbetrage von 1495500 Fr. gezogen worden: | 306890 306917 306933 206956 reite Er 5) K . S 2 der Lammerke, Holz, 04 a 60 qm groß, Flur 11]. | rungs esells<aft, Providen U in Fran Rd a. T den Amtsgerihts-Rath Baum für Ret: Verhandlung des Rechtsstreits vor das Königli@t __ 8. 1041 Obligationen à Fr. 500. 306971 306977 307091 20717 T 306965 5) ommandit- Gesellschaften 9897 Nr. 75, in der Lammerke, Aer, 43 a 62 qm groß, ausgestellte Police, na we Ger de e e Gat iy I. Die unbekannten Erben: L Amtsgeriht zu Lößen auf den 9. November 2 992 1318 1818 1898 1977 2269 2500 2721 | 307393 307411 307550 307590 307258 307367 auf Aktien u Aktien-Geiellî [28250] i Fluc III. Nr. 76, in der Lammerke, Holz, 46 a Frau Louife Mf L0ugune E Fehrle, geb. | 1) der am 4. April 1888 zu Serha verstorbenen, | 1889, Vormittags 9 Uhr. Zum Zwede di 7783 4067 4093 4376 4714 5797 6776 6846 6897 | 307929 308337 308388 308449 SORRES U n -Gejells<. Schedewiztzer Consum-V i 67 qm groß, und Flur IV. Nr. 158, Bostschlade, Menz, ¡u S er in Peer le Elbar ad fünf- verwittweten Gedingbäuslerin Johanne Christiane | sfentlihen Zustellung wird dieser Auszug der Klag! i die (894 7995 8200 8342 8744 9472 9608 10701 | 308813 309440 309518 309870 SH1490 308739 | [27009] Die diestäbri s E erei, Wiese, 15 a 51 qu groß, von dem Tagelößner Jo- S Tha ern hlr), 4 E Len Lehmann, geb. Otto, i _ | bekannt gemat. j 1O761 10965 11141 11526 11892 12028 12144 | 312217 312550 312765 312898 312916 313194 | _Dahme-Ukroer Eisenbahn-Gesellschaft. sun fol am Son eutliche Generalversamm: hann Schulte zu Kirchveischede, j ode Bran d für fraftlos cla E er Police, | 2) der am 26. Januar 1888 zu Nieder-Ludwigsdorf Lögen, den 16. August 1889. 14198 LEOTO 13060 13593 13809 13949 14134 | 314054 314436 314608 314884 31500 313095 | Zur Generalversammlung am Freitag, den | d I., Nahmitt v gi den 15. September af des für die L G Hanne Tee e e in E A V4 20 Au ust 1889 3) per se de e SNUL Ven Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeridt: 15854 T2 15 14358 Zoo E 15852 | 315103 315366 315501 8315779 315969 316512 Man s D, e Mittags 12 Uhr, in | Gasthofes in Hinteo Neudörfel eebeli R ellermann zu Silberg, die Anna argarera A E ; : E 2 Ge z E : O LOLo N 55 17086 17483 } 316316 g + B 212 | Müller’'s Hotel ¿u Dahme werden di E Ade E: S | g en werden. e S S g S E Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. E Beyer, geb. Lüßner, [28165] Oeffentliche Zustellung E L: E Bas 2ER 216 19399 317559 317763 318297 318639 318644 318864 e Oa! Sun geladen: E t L Ds ¿1 Uhr, Beginn der Ver- ie Ernestine Teilkes Ehefrau Johann Schürholz zu E Ma E : : 28168] _ effentlihe Z1 . E < 20274 20329 20882 21190 21201 - s = 9 S6 è Tagesorduung ist gesetzt : lung pracis . Oberhundem eingetragenen 1/7 Antheils an dem | [28021] Bekanntmachung. werden mit ihren Ansprüchen auf den Nachlaß einer | Die Firma Gebrüder Shürmann zu Großefebt reh 21472 22264 22271 22665 22931 23349 A ale EeO SAIaRS S108 320356 1) Bericht der Direttion fiber den Stand des S Gron nur gegen Vorzeigung ibrer Band V1. Blatt 6 des Grundbu<hs von Kirhvei- Verkündet am 8. August 1889. jeden der 3 vorgenannten gemäß $8. 494 bis 499 I. 9 | vertreten durh Re<tsanwalt Dr. Klasen Q c 26483 24599 24637 24969 25461 25576 26176 | 321790 321883 321910 322489 ZOA 321763 Unternehmens. L(1lglledskartke e ri Es \hede verzeihneten Grundstü>ke Flur 15 Nr. 240 der Schlegel, Gerichtsschreiber. A. L.-R. ausgeschlossen. klagt gegen die Erben des weil. Marten Ga 98899 N 27654 27789 28334 28634 28809 | 324105 324119 324187 324307 324449 32 3917 2) Feststelung der Bilanz bezw. des Rein- Vortra des G Eg: S Se S e O oTte a t E E E s p Friedri | fen ain E sind aus den Nach- | Be>ker zu Schwerinsdorf, E 30888 t M Es Ne A 30842 | 324674 324830 324935 324988 324992 an E Tun der Dividende, sowie Ertheilung der Dividende fat e lung 44 a 62 qm groß, von dem Tagelöhner Franz Iolte uf den ntrag e olzhandler riedrî âle r e ; L + : 3 C 36 9 9365 32502 | 39545 Sre a5 2 24992 325 r Decharge. e, iti) n der IJahres- zu t Normund des geisteskranken Heinrich Ca ju Zaa genten E 22 ean Von Rechts Wegen. 2) Den B Belte der f Mea S 2 tan 33251 33589 33666 34143 24957 297902 Ee Lr O N Lrt 3) Zon von 2 Mitgliedern des Aufsi$ts- c Ce O sl fle S E y olte daselbit. üfenthal zu Wittsto>, hat das Köngliche amt S E nthalts, : 3 405 38587 | 328098 : ) 7 328 8. rgänzungêwatl ausscheidenden Mit- Alle Eigenthumsprätendenten werden aufgefordert, eri<ht zu Wittsto> dur< den Amtsgerichtsrath | [28163] Oeffentliche Zuftellung. 27. Dezember 1875 für Waaren, welche Forderunz n Le: 39673 62284 62604 62684 62722 | 331543 331656 331726 331938 332154 ette Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind Wabl y it 124 Cuay ér ihre Ansprühe und Rechte auf die erwähnten eihert am 8. August 1889 für Recht erkannt : Der Wagenla>irer Max Hugo Heinri< Swoboda | ein Darlehn verwandelt ist, mit dem Antrage an S 894 63052 63083 63387 63445 63599 | 332380 332385 332639 333029 333966 3 2310 nur diejenigen Aktionäre berehtigt, wel<he ibre Beratbun "U E Bi digen Revisors. : Grundstü>e und Grundstü>s - Antheile spätestens | Das Hypotheken-Dokument vom 8. Dezember 1864 | zu Berlin, Neuenburgerstraße 8, vertreten dur den | urtbeilung der Beklagten zur Zahlung von Pro clit 66403 R, 64828 65045 65516 65698 65977 | 334221 334378 334494 334610 334791 34204 | Aktien entweder spätestens 2 Stunden vor der E gr e\@lußfafsung über die in dem auf 19. November 1889, Vor | über 49 Thaler 29 Silbergroschen 6 Biennia Dar- | Rechtsanwalt Dr. Rohrer zu Berlin, flagt geaen | 300 M mit 5 °/ seit 27. Dezember 1875 abu 68006 fa 66910 66944 67318 67822 67907 | 334921 334962 335012 335057 335102 334847 | Versammlung bei der Gesellschaftskafse ¡zu Dahme gebliebenen Bauftell Bestimmung der frei- mittags 9 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle anbe- lehn, eingetragen für den Altsißer Iohann Ludwi [ee Ehefrau Katharina Swoboda, geb. von der | gezahlter 154 K 7 Zinsen dur vont 72678 TRaa 69403 71113 71459 71463 72458 | 335117 335132 335201 335309 SEZUOE E oder spätestens am 11. September d. Js. bei in Zwi>au austellen unseres Grundstü>es raumten Aufgebotstermine anzumelden, unter der | Koblmeß zu Werni>kow auf dem Grundstü ehr, zuleßt in Berlin, jeßt unbekannten Aufenthalts, stre>bares Urtheil und Tragung der Kosten, oi 75497 0A 73771 74797 74798 74870 74974 | 335420 335427 335517 335531 335591 TeTaae der Ritterschaftlichen Darlehnskafse in Berlin Berathung und Bes&lußfaf s Verwarnung, daß im Falle niht erfolgender An- | Band IV. Blatt 201 Rubr. Ul. Nr. 1, und bei | wegen harter und {mäbliher Bestrafung und bôs- | ladet die Beklagten zur mündlihen Verban T7574 Mois 76095 76204 76583 77322 77368 | 335847 335857 335874 335971 336003 336006 W., Wilhelmsplaß 6, binterlegt haben. trag der Mae T lußfaffung über den An- meldung und Bescheinigung des vermeintlichen Schließung dieses Foliums auf das dem Holzhändler | licher Verlafsung, mit dem Antrage auf Ehescheidung, | des Rechtsstreits vor das Königliche AmtsgeE iagé 80001 i 78066 78699 78922 79441 79650 } 336014 336137 336156 336596 336696 SSTASS Wegen des erfabrens bei Hinterlegung der des Gegcius (R, die Verkaufsges<häfte Widerspru<sre<ts der Aus\<luß aller Eigenthums- | Friedri<h Gamlin gehörige, Band I. Blatt 30 | das zwischen den Parteien bestehende Band der Che | Leer auf den 1. November 1889, Bo ellun 81589 22072 80587 80971 81124 81232 81401 | 337089 8337158 337207 337348 337460 337 38 | Aktien bezw. Ertheilung der Einlaßkarten, sowie Mitta n e und Festtagen \{on prätendenten und die Eintragung des Besißtitels für | (früher Band I. Blatt 257) des. Grundbu<s von | zu trennen, die Beklagte für den allein \<uldigen | 10 Uhr. Zum Zwe>e der öffentlichen Zu! 85171 Saa 83039 83754 84155 84364 84493 | 338035 338070 339010 341049 341085 3 879 | wegen der Vertretung eines Aktionärs wird auf die 6) Anträ je b Mit ehen, ernidow verzeihnete Grundstü> mitübertragen, Theil zu erklären und ihr die Prozeßkosten zur Last | wird dieser Auszug der gane bekannt gema. 90292 00708 20708 Sena tien SoeoI 90196 | 341519 343110 343396 343746 343749 243800 2e nd E e Sesell[chastöstatuts verwiesen. GeiGästtbeciäte lten oe Se ning, ben L | 92739 9 2379 92482 | 344063 344119 344206 344 j , den 17. August 1889. ul ad Sonntag, den 1. Sep= 9 92930 92959 93456 94215 94243 94667 | 344699 344858 344862 314879 344939 342009 Der Auffichtörath. Schedewit, 28. Ancust Ie ans. ar : : a Der Vorstand.

die Antragsteller erfolgen wird. i N Förde, den 15. August 1889. wird für kraftlos erklärt. Die Kosten des Ver- | zu legen, und ladet die Beklagte zur mündlichen Ver- j E ge, its Königliches Amtsgericht. fahrens fallen dem Antragsteller zur Last. handlung des Rechtsstreits vor die 13. Civilkammer Gerihts\chreiber des Königlichen AmtsgeriM?- 95237 95490 9 e e des Königlichen Landgerichts 1. zu Berlin auf den E 9680 95735 95759 95833 95919 | 345060 345919 347184 347458 348255 348778 Landessyndikus der Provin; Brandenb L an venaurg: Julius Seifert, Vorsizender.