1889 / 206 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D.Thonr.uCham.|3 | ; 148,00G und Renten waren zumeist behauptet bei ruhi 5

in. Detrol.|? (0 (4 | 1/ : S kT: Rear L gem s 195,50, Nordwestb. 193,50, Elbethal 224,00 Z 205 0, A ; [V aZDs, A s<wac<, au<h Russische Noten ab- Pienrente A0, Le do. T Taba> 10728 Ae n fer Aae N E 10 E, , i D, Dorim. Brauerei 2 4 1/10. 380,006zB | Der Privatdiscont wurde mit 24 % notirt. ung. V ahirtzente 4.00, R ino Goldrente 99 go | per November-Dezember 22,40—22, 30 bez, per April- Deutsch CL Reichs- )

do. Union-Brauer.| 16/4 | 300U 1000/256,00B Auf inrernationalem Gebiet waren Oest i Í

E a [Laa Z L O )ebtet esterreihis<e | Marknoten 58,224, Napoleons 9,46, Bankv. 109,0 j ; ; f

F20onfb. S P 9 s B UL | 600 176,75 61G Aen C A E gingen tuifer | utonb. 2 ‘éänderbank 235,90, Buschtberader Sa 'Gelüadigt, n "Sat S

Sort X H &C (3 | 1/1 | 1000 | S rung Um; HYranzo]en, Vur- V0. iemli<h fest, Montanwerthe lebhaft j Ï E Dle

Federft.-J. O.&C/8 8% 1/1, | 1000 [158,90B | Bodenbab und Elbethalbabn etwas besser und leb- | Staat ien böber iebrader ses orre | gung8preis Prima-Qual. loco —, per d

Ne A | «na l "S B L ASANA , sbahnaftien böôöher, Buschtiehrad tei 5 : : , Per diesen

Frankf. Brauerei/0 |—|4 | 1/ 500 [57,00 bzG hafter; Galkzer {<wa<, andere österreichi O 4 T N ehrader steigend, | Monat #, per Juni-Juli K

S1 s S Bld: 2 P ins 133,00et.b G rubig ; Gotthardbahn anziehend und belebt - als: 1 Goc S E Dire nile incl Sas, D

Ste A d S Inländische Eisenbahnaktien wenig verändert und | London, 28. August. (W. T. B,) Rubig aunaépreis ei C E Kündi- UN : 8,9 ruhig, Ostpreußische Südbahn s{<wäher, Marien- | Englische 2$2/6 Consols 97. Preuße 1% C on ma-Qual. loco —, per

do. conv. | 200 184,75b¡ G burg-Mlawka fester Consols 105 Hu : b c 5 0 < A E , Italienische 5°%/0 F : ° 1 ; i R 2E 390 100,25bzG Bankaktien waren in Kassawertben zumeist be- | barden 10, F A 06 eas Rüböl per 100 kg wit Faß, Termine weniz S i 400 209,00 hauptet, die spekulativen Devisen Anfangs \{wächer, | 914, 4% ungar. Goldr. 845, 59% privil ie L CELiO Gtr. Kündigungspreis py d 6 O D 9 200 [189,75G spâter befcstigt und in Diskoato-Kommandit-, Ber- | Egypter 104, 4%/ unifizirte Egypter 902, 3 9/9 September 69 bez, per ‘Scene i 65, J O0 mg l Le Î ÉL SÍaats F Neger ., he E » N D : | $ L s

t D D jr fd ved

Gr.Lihtf. Ter.-S./25/14/8 | Sumf. Schwanißy| 12/12 Hag Bußit -F. cv.|4 |— Halle Mascinenf.|1: 16/4 | Hamb.-Aink. P>t.|: 84/2 Heinribshall .. (6 Df. -Réein.Bow |) HoefeleBr DüF |—9 | Int Baug.St.-P./5 [6 [b &lsr.-Durl. Pfdb./24/44/4 | $2, Wilh. Bw. -B.)? önigsb. Pferdeb. 2 angens. Tuchf. cy./% evt -Iosthal Pav. 5 ¿trf. Baurereiz|24 do.G,, W.u.T.-G.110 Lindener Brauerei 27% - Lothring. Eisenw. '0 Mas. Anh.-Bbg 5 Dedl. Mas. cv. 0 Möbeltr.Gef. neue s Moll. u. H1L. Stet. 0 Mün. Brauh. cv.'0 do. do. Vrzg.-Ukt.|— Niederl, oblenw. 6 Tiienbura, Sisen.!9 | Nürnbg. Brauerei 23) Oranienb. ber.) do. do St-Pr. l Pomm Maf, Fb. |4i Potsd. Straßenb. /0 do, do, conv 5 | Rath. Opt. Fabrik 44 5 < | Nh. -Weitf, Ind 3 | Nestol. Schiffbau!'9 | SäHsf. Gußstahlf. 34 Sä! Näbrab.-F. 9 <sisGeSti>m. 3 UlDpferc Priecf.| Wl.Cas A.-Ges. 6 S Hrftg. Ges. Hu>|

Stetit.(n.)Dpf.-C.ò

e U

Grepp. Werke ZIEN | 500 [156,00bzS | liner Handelsgesellshafts-Antheilen und Aktien der : ; 309 133 F E gar. Cgppter 102i, 44/9 egypt. Tributanlehen 92, | 65,9 b z : E S Deutschen Bank auch belebt. e 6 9/0 tons. Mexikaner 95, Ottomanbank 103, Suëez- as Ros) L E s L bez, | 900 1193008 | Dai E L P ee batien E ot. Canada Pac, 63, De Beers Aktien neue | April-Mai 1890 62—62,2—62,1 bez, E | 300 lo5 7 t 0e Gn Le, U BHEOL, Dontane , Rio Tinto 111/16, Plapdiscont 34 °/o, Silber 424. | Petrol Naffinirtes. Stand : : 300 1295,75 by werthe ziemlich fest, theilweise leb : i / } Petroleum. (NRaffinirtes Standard white E x : E 1000 l 43 25 G Souz)e in 2e fbr e wad, Oefi O Us E L O E Ela e m S n H nd Gefündiat ¿Das Abounement beträgt oierteljöhrlih 4 4 56 A. 7 A O z Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 S. | 500. (89 2081G - [0000 Türk Tabodelen 0810 Bau R. _——|diesen A , per | Alle Post-Anstalt Ga A A © } gaserate nimmt an: die Königliche Expedition | )0 189,50 b 0 Türk T : L : iesen Monat ij en nehmen ßSestellung an A A i g xp 194 e 0E L h La 98,10, Bochumer (Buß Paris, 28. August. (W. T. B) (S<hluß Spiritus per 0; à 100A C LO | für Berlin außer den Post-Anstalten anch die Expedition ‘Bs k i: E des Deutschen Reihs-Anzeigers O |: < “19,01, Vortmunder S1. - Pr. 100,62 Laurahütte | Course.) Träge. 3 ‘/- Rente 85,57, 44°/6 Anl. 104,124, | Tralles loco mit Faß (versteuerter) S l SW., Wilhelmstraße Nr. 32. j A S : D “and Königlich Preußischen Staats-Anzeigers : : 1 Einzelne ummern kosten 25 S ij A M Ln U d Verlip $W., Wilhelmstraße Nr. 32. - 5 f D | A y Mare: s i 2s I E R

uri hand jan pan dal Jud pad aua

: f ti ———— i

R

pa jus AAÈ =_Y j ps

T En jeh

î it

d

ul A Ba at

S

900 [40,00B (48,25 Berl, Handel8gef. 180,00, Darmstädter | Ital. 5% Rente 92,824, 40 s indi ; 50 Bank 165 75 O a A S S Ï . 923, ungar. . 843, A ist ; :

| 150 [109,50G Bank 165,75, Deutsche Bank 172,20, Diskonto-Kom- | 4 9/0 unif. Egypt. 465,03, 29% da, s Anl 737 Franz, Meunt E |. Ründigungspreis K per diesen m l ; E E : A

/200 f. 76,00 bz G mandit 236,00, Ruff. Bk. 66,00, #be>-Büch. 197,00, | 493,75, Lombarden 252,50 Lomkardische Prioritäten | Spiritus mit 50 „4 Verbrau{sabgabe ohne Faß : C 206 Berlin, Freitag, den 30. August, Abends. L199,

a Ex fx

11150bzG | Mainzer 12425 M: . 67,89 Med>dlen 195 | 305 A 2M dog E | Dies 10812 buen 21030 G Qu | 2e Die LSh Bene (223,15 Bangue | öbe mit eiwas “matserem Sluß Vetlin 340,00bzG | 84,10 Mittelmeer 118,37, Gc. Ruf Staat8v. —,—, | Kredit foncier 1283,75 "M idionalakti t . _Kundigungspreis 56,6 4 Loco obne Faß 4 5 S 210,01, Br, Au, Staat89o, —,—, t fo! D tien 697,50, | 56,9—56,8 k ver dieî 1 ie Yaß 24,50G Nordwestb. —,—, Sottbardbahn 168,50, Numänier | Panama-Kan.-Akt. 42,50 Ad R l-Aktien | ter. 9 bez, per diesen Monat und August-Sep- 113,60G 2 She 9220 O0 O R E 2,90, Panama- anal-Aftien | tember 56,6—56,8—56,5 bez. per September - ; __ tattener 93,00 Weit oldrente 94,25, »o, zat. 36,00, Rio Linto Aktien 299,30, Suej- ¡ H ; N U Pavierrente 71,60, do. Silberrente 72,50 do. 1880 er fanal-Aktien 3382.50 Wechsel auf deutsche Dan T 36 tate 94,7—94,6 bez., per Novbr.- Se, Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Dem zum General-Konsul der Vereinigten Staaten von Nichtamtliches 116,25 2oSfe 122 00 Rufsen que B 1880 1 3 Á e r Be ezor. 52,7 bez. S l S Dg Fs f S am A 2% 508 E 19426 l E Un 4 “G id ‘CE 91 40 Vit 1228, Wechsel auf London „kurz 35,263, Spiritus mit 79 4 Verbrau<hsabgabe. Höher A dem ordentlichen Professor an der Universität zu Göttingen, Amerika în Frankfurt a. M. ernannten i Fran 4 oe r T ps n 2, ngar. Golbrente 85,00, | Gheques auf London 25,28, Comptoir d'G3compte 97. | mit etwas matterem Schluß. Gekündigt 7 Dr. Heyne, und dem Oekonomie-Rath, Amtsvorsteher und | H. Mason ist das Exequatur Namens des Reichs ertheilt Deutsches Reich. 31,00 65G Egypter 90 S, Ruf} Noten 210 (5 Ruf Orie t Amft B 98 A t S S 4 ündigt 70 000 L : H Y f , V ) y | 1200 1111,60 bz 64,90. do. do. I. 6450: Serb, Rente 8850, Neue nftervam, 28, August. (W. T. B.) (S{luß- | Kündigungspreis 37,3 4 Loco ohne Faß 37,6— Rittergutsbesißer Christiani zu Kerstenbru<h im Kreise Ober- worden. | R R E Ser. Nente 83,90, Neue | Gourfe.) Desterr. Papierr. Mai-Novemb. verzl. 704, | 37,4 bez., per diesen Monat und per August Barnim, den Rothen Adler-Orden vierter Klasse; sowie dem i Preußen. Berlin, 30. August. Se. Majestät der | 1/7. | 300 [34.00 P u e E n Ton, gerüindlide 714 | September 37,2—87,4—-37 bez, ver September | pensionirten Bahnmeister Wilhelm Bag zu Wehlheiden im Kaiser und König begaben Sich Mittwoh nach Beendigung V P C " S e Í ; 2 a - 33 Ÿ - ; Yai 4 ' onv. urten ) , C f m D— 37,2 063. > . bs! , Ed . , d c, 2 t Ct yvi 4 a S Liquidationscourse per ult. August 1889. Preuß. | 34% holländische Anleihe 1022, Warschau-Wiener | 35/3—35 E, E September Oktober Kreise Kassel den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse zu ; des Festungmanövers bei Küstrin mittels Sonderzuges nah 300 [55,008 4% Konsols 107,10, Oesterr. Kredi! 162,50, L Eisenbahn-Aktien 1254, Mark È s S alb u, N De S Nueinber [ei Köni i<h Preußen Viet, um in der Oberförsterei Majsin auf Rothwild am BY 10006 | Gaben 2000 Sau of E E O 01 &, Markènoten 59,10, Russische N ae per ovember-Dezember 33,8— verleihen. oöonigrei eun. 6 aub AOR ai Mara au piiGen [ 3( i) C G c N nc h ä Ó S , / é .. ! E Ä / /4 S . ; 0 s Is 33, 6— 5 ; et, J Be Ms l : 4 i: 4 2 Î pl 2 : N S wee S M S s ?ew-Bork, 28, August. (W. T. B.) (Schloß | per April-Mai 348 B40 34 F Bert Gevruar —, : Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Am Donnerstag um 121/, Uhr Mittags verließen Se. 309 [143 0061 A E E H L E, M E E C ues u E Nr. L 26,70 28,75, Nr. 0 23,75— Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : dem Schloßhauptmann von Brühl, Kammerherrn Frei- E ae E ed E e 90 [19,50G tbeile 255,75, Dresdener Bank 154,50, Internatio- | (60 Tage) 5, A „79 bez. Feine Marken über Notiz bezohlt, -5 i errn von Solemacher--Antweiler zu S<hloß Wachen- | wieder 1m “euen Paas ein. ; 159 |13600G | nale Bark 134 N M S (60 Tage) 5,208, Wechsel auf Berlin (60 Lage) | Roggentnehl Nr. 0 u. 1 22,00—21,00, do. n I een rin zu Nappons E A N das Prädikat Er eollenge zu verteibod loß Wachen | on Schlözer und Oberst von Villaume Einladungen erhalten. 300 120 90G Mb L O e Kreditbank 113,50, | 47, 4%/ fundirte Anleibe 1272, Canadian Pacific | Marken Nr. 0 u. 1 23,00—22,00 bez. Nr. 9 dem Hülfspfarrer Shmitt zu Gemar im Kreise Rappollts- / n n N Heute Vormittag um 10 Uhr nahmen Se. Majestät den 860 1205 00G 13800. N. R O and, alte 141,50, do. junge | Aktien 62i , Chicago und North - Western do. | 17 „6 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl, Sad weiler den Rothen Adler-Orden vierter Klasse; dem Vize- = e A - E 5% Vortrag des General-Lieutenants von Hahnke und demnächst e R 13 n Ie Bank für auswärtigen Handel | 1112, Illinois Central Aktien 1154, Lake Shore | Bericht der ftändigen Deputation für den Eier: Gouverneur von Suez, Mohammed Bey Raschid, den Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Kin a La QUNE fs C, von Gucanus, ent 2300 |111,10b1 Urtonbant 98 60 E V E Wiener A B y do. E N.-Y, Lake Grie, West , | handel von Berlin. Normale Gier je na Qualitzt Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse; sowie dem Kaijer- den bisherigen ordentlihen Professor Dr. Heinri p f L 11/ Ge Le 5 ar Sich b oi de M en lena 1009 [142,206 mund - Gronau 96,00, Lübe> - Büchencr N Pivé Mies 1062 Hi Dane Diet E B As S E gAubfortirte, kleine lichen Vize-Konsul Meyer in Suez den Königlichen Kronen- | Otto Lehmann in Gießen zum ordentlicheri Professor in Besuch des iabediGas Ausstellung na Berlin und gedachten 600 1117,00B | Mainz-Ludwigshafcner 124,00, Marienburg-Mlawka | Geld leicht, für Regierungsbonds 3 4/0, für andere | Kalketer je nach Oualittt Kn E E ae Pen, der juristischen Fakultät der Universität Marburg zu ernennen; | m 4 Uhr mit dem Dampfer „Alexandria“ von Charlotten- Bens 1E 25) V 67,00, Mecklezburger Friedrih-Franzbahn 164,00, | Sicherbeiten ebenfalls 3 9/0, Sehr ftill G E E sowie i : e 2 burg nah Potsdam zurüczukehren. 790 [157 00bzS | Dftvreußishe Südbahn 102,00, Werra-Babn 91,50, Posen, 28. August (W. T. B.) * Spiritus E N N pur e a M pru hen L Nun h L s s : e Fa G S eurlaubten Eifenbahn-Maschinen-Jnspektor HEmann Rum- Jhre Majestät die Kaiserin und Königi empfing am Mittwo<h Mittags um 121/54 Uhr die Stiftsdame

p D O N Ci id ta o. p

1 4

“fa Ink jau pu pur bh pi jah prA 1A puri Junt jn.

me pad Ga

e mal pa A J

Ff > L

w-

War (53

Man Fund rue jut. pad

O s

6 E e. fe O n La

d pk

<3 pB,

s L

(fe 1.

!

Maid fal jed. predt pm jn þd Siek

L

G

Ei

(

D bn fa N 1D jim tf

R R E

O

S

Mm Mo Om S) D S | D | Pet Jet ja l fund 1A a

R S E L S È j ht jd jut duk J tb J J p

Pr.

as<hin. 1

Südd. Imm. 409/01 Tapetenfh. Nordb. 6f| Tarnowiß . . . ./0 [ do. St.-Pr. 35/6 Union Baugesell\. 5 5 Ber. Hanff<l. Fbr. —11 Bitkt „Speicher-G./5 |6 | Bulcan Bergwerk 0 —4 | Weißbier (Ger.) c. 8 |—4 | do. (Bolle) |6 |—4 |

do. (Hilseb)7 |— 4

R

4 4 4 5 4 4 4 4 6 4 24 | 4 |

S I S O Y ég S A pi A A pad jucl pel pi

prt pra jm pad para ju Jra pumek pundt pamli u al iges D - « c

dD L D D

pom jak O O

$00 [68,50G Böhmische Westbahn 144,00, Buschtehrader 159/50 oe Î €09 Dux-Bodenbach 214,00, Galizishe Karl-Ludwigsbahn Prodnkten- und Waaren-Vörse. 70er S4 80. I di E A Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | s<öttel den Charakter als Baurath zu verléshe : f h h / 1000 1010068 1006 S den nachbenannten Personen die Erlaubniß zur An- E ¿ Freiin von Manteuffel und stattete nah 2 Uhr mit dem 304,00 t 1,00, Ital. Mittelmeer 118,50, Jura-Bern-Luzern- | [ynzen des Königlichen P Alel-Pribiuins, marf t eizen pr November 19,60, pr. März 2 + Prinzen Oscar Sr. Königlichen Hoheit dem Prinzen Alexander 300 1134,80G Nordwestba3hn AUGSEN e 4 20,19, Hoggen pr. November 15,85, pr. März 16,25, u ertheilen, und zwar: 2 A / V A 0 E G Os Bs eiti bE00, RUT C Bree E Î e den 0s Jhrer Königlichen Hoheit der Frau Prinzessin 00, ,00, . Südwestbahn-Aftien Bremen, 28 August. (W, T. B.) Petro- Bayerischen Krone: seinen Wohnsig einstweilen in Zellerfeld zu nehmen Ä eopo!d und begrüßte am Abend um 8 Uhr 1000 1582G Wiener 216 00 E A r I e Ni&tstrob 75 R Ai ; S : ; Berlin ist mit der Et obronden Köntatichet Prinzen ; ener 219,00, Egyptische Anleihe 4 9% unific. 91,00, | MStitr R Hambnrg, 28. August. (W. T. B.) Getreide- Berlin, Professor Karl Beer; Anfertigung allgemeiner Vorarbeiten für tine n d j 500 V S 94,09, do, 41/5 °/o Papier-Rente S gelbe zum Kochen. . | 30 | 180—190. Roggen loco rubig, me>lenburg. loco A Dane von A MEE 4 As U E S 71,50, do. 5 °%/% Papiec- 85,00, do. Silber- 72,50, | Speisebobnen, weiße. . 190—156. bo. neuer 165—172, ruff. loco rubig, badishen Ordens vom Zähringer Löwen: \ ( tes „200, Das ] -S -Blatt“ ält folgende loco 70. Sbpiritus fest, pr. Augu!t-Sept, 234 L | | Das „Armee-Verordnungs-Blatt“ enthä pr. Sept. -Oktober 234 Br, pr. Oktober-November F} erun, Walther; S und Forsten. E Spre. N ETIOS Die Forst-Assessoren ati von Bibra, Schartow „Fch bestimme, daß der evangelische Feldpropst der Armee das

/10.| 1000 117,50b¡G neue 8375 Sp i A7 C A. Kartoffel; E ¿ * | F G | 7 1d E G 2,09, SPUanIer /o 74,00, T en y artofeln (neue . Wissener Bergwk. 0 4 1/7. | 600 |34,00bzG | 16,50, do, Loose 70,50, Türkische Eabee 98,00. | Rindfleisch i Zeiger Maschinen 18/—-4 | 300 1279,10 Ungarische E Goldrente 85,90, do. Papier- g E Me e. 50 E R R R T rente $1,25, Bochumer Gußstabl 215,75, D „| Bauchfleish 1 kg. . 30 Verficherungs - GeselsHaften. mardhütte 75,25, Dolit bes Union 6 % Sha, Sweinefleisch 1 kg 80 Cours unb Dividende == -& pr. Gi, Prior. 101,00, Gelsenkirben 160,75, Guano 148,00, | Kalbfleish 1 kg . 50 m uer q Dividende pros1887/1888 Hibernia 174,25, Königs- und Laurahütte 148,75, | Hammelfleish 1 kg . 90 A Nen 40 ‘/g v. 1000 24:430 420 10410G | Nordd. Lloyd 181,60, Phöônir A. Aktien 125,00, | Butter 1 kg . 80 Aa RNüv. -(H, #0 “a v, 400 Fer 108 [120 | Trust Comp. 171,00, Türk. Zoll-Obl. 73,00, Ham- | Eier 60 Stü>, 60 Del. Ld. u. Wafiv, 20 9/0 9,500 Jé: 130 (120 [1880 burger Padcketfabrt-Aktien 153,75, Böhm. Nortbabn | Karpfen 1 kg . 20 Berl. Feuecv.-G. 20 ‘90.1000 A4: 150 176 3415G 135,00, 5% Rusfish-Englische Anleihe 1871 —,—, | Aale ° 80 Grl. Hag.-A.-G. 20/9 v.1900 Hex 153 149 [705G 5% do, 1872/73 —,—, 5 9% Russ. Orient-Anleibe Pader 40 Brl.Lebensv.-G. 20©/9v,1000 Z6:178 [1815 IT. Em. 64,75, 5% do. III. Em. 64,50, 49% Russ, | Hechte [E 60 40

D

00 |122,00G 50, Gotthardbahn 166,5 jentf di ; , Slil O [122,006 84,90, Gotthardbahn 166,50, Italienische Meridional Berlin, 28. August. Marktpreise na Ertnitte-| Mannheim, 28. August. (W. T. B) Getreides ( ver {h erliel ¡BivreußlsGen Ordens- Insignien 600 199,508 Aktic j 2E ‘fter 5 A egung der ihnen verliehenen niî n -Jnsi n : : i A2 C : nde : 90B Uktien 116,25, Oesterr. Lokalbahn 62,00, Oesterr. Höhste [Niedrigite | Hcfer vr. November 1 Ministerium der öffentlihen Arbeiten. # | einen kurzen Besu<h ab. Nach 4 Uhr empfing Jhre Majestät f Haser pr, op c x Mr : : f : 25 ‘A 300 [193,25bzG | 7450 Stier Gortrall 5 1 : L E A des Komthurkreuzes des Verdienst-Ordens der Dem Kreis-Bauinspektor Gnuschke is gestattet worden, Friedrich , : (20, S4weizer Gentralbahn 136,00, do. Nordost Per 100 kg für: o leum. (Sélußberit). Schwach, loco Standard | dem Präsidenten der Königlichen Akademie der Künste zu Die Königliche Eisenbahn-Direktion zu der Station Wildpark die aus Wilhelmshöhe em Präsidenten der Königli mi e - 500 1106,00 bz G Ftalientshe 5/0 N ? ini ZSE E l : E 2 3,00 bi Italienische 5 ‘/o Nente 93,50, 6 9/0 Merikaner 95,75, | Heu i: ; markt. Weizen loco ruhig, holstein. loco neuer : Kl des Groß «0ogli 1 300 2.1200/126 00G des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich | dorf beauftragt worden. i 200 n.1200/126,00 do. 1860er Loose 122,50, Serben, alte 83,50, do. | Linsen. . 1068 S „ruf. l bi DOI 5) erben, alte 83,50, do. a 106-—110. Hafer ruhig. Gerste xuhig. Rüböl (unv.)feit, dem Direktor der Königlihen Taubstummen-Anstalt zu Ministeri für Landwirth\<aft, Domänen i E G 4 Allerhöchste Kabinets-Ordre, betreffend den Dien stanzug des 244 Br, pr. November-Dezbr. 234 Br. Kaffee des Ehren-Komthurkreuzes des von Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin Großmutter gestiftete

ducck prak Dk

fest, Umfap 50009 Sa>. Petroleum ic is - i - :

Standard white loco 7,10 Br. O e e s und Weber sind zu Oberförstern ernannt. i | Naje er Kaiserin un L qo

September-Dezember 7,15 Br., Gd. e Z d : Dem Oberförster Freiherrn von Bibra is die Ober- go: dene Brustkreuz bei alien feierlicen e en, zu we A E

Hamburg, 28. August. (W. T, B.) (Nat dem Landschaftsmaler, Professor Gude, Vorsteher eines försterstelle zu Oberems im Regierungsbezirk Wiesbaden, dem amtli&, im Talar oder im E Y eint, gu Bi, S

inittagsberit.) Kaffee. Good average Sanros Meister-Ateliers bei der Akademie der Künste zu Berlin; Oberförster Shartow die bisher on von ihm verwaltete N agulotta e E E A E E f S

774 T Mes R 764, pr. Dezember des Komthurkreuzes zweiter Klasse des Herzoglich | Oberförsterstelle zu Argenau im Regierungsbezirk Bromberg e B DELAISAIION, R “EB i / Zu>termarkt. Rüben - Robzude 2 Probali sahsen-ernestinishen Haus-Ordens: definitiv und dem Oberförster Weber die bisher schon von _— S S

L E dem praktischen Arzt, Herzoglich sachsen-meiningischen Ge- | ihm verwaltete Oberförsterstelle zu Hammerstein im Regie- Der Kaiserliche Botschafter am Königlich italienishen

/ 7 rungsbezirk Marienwerder definitiv übertragen worden. Hofe, Wirklihe Geheime Rath Graf zu Solms-Sonne-

walde, hat einen ihm Allerhöchst bewilligten Urlaub ange-

E Dane 88 2% Rendement, neue Usance, frei am Bord : 1 : i: 58 E L 0 4 E 14,65, heimen Hofrath, Badearzt Dr. Franz zu Langenschwalbah;

' lugust. l ; itterkreuzes zweiter Klasse desselben . , A : ; Os it von Rom fungirt der E : H : Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und a r O als Geschäftsträger.

Zest, 28. August. (2. T V B.) %) Tro d Tee n .

Cöln. Hagelv.-G. 20 2/9 v. 6009 Ra: 36 | 48 350G Anleibe 1880 91,75 5 9% Ruf 1884 Barsche Gêln. Rückv.-@, 20% v. 500 Ba 40 5 9/6 Steuer-Russen 1884 er 102,26, ‘Russ Ba fnoten | Sébleie S Colonia, Feuerv. 20/4 v.1000 341390 400 19400 0 R 40 T un, Dan noken Rot O : Goncorsia Llo 30%0n.1000 Me 97 | H G L E ne E, S Heutiger S E 60 | mark! IPeizen loco s<wa<, pr. Herbst 8,46 &., 8,48 Dt-Feuerp Berl.30% v, 1000| 50 | 84 [20008 1.85! inb Esel Unia e - |— | Vr., pr. Frühjahr 1890 9,07 Gd, 9,08 Br. Hafer dem Pastor Schroeter zu Bentscen ; Dt Qovd Berl. 20/5 v. 1000 Ra: 300 : 38008 E O N ien. Amtlicher Dur(schnitts- Verlin, 29, August. (Amtliche Preitfen:- | pr. Herbst 6,25 Gd, 6,27 Br. "Mais pr. August- h: N r Der Gymnasial-Direktor Dr. Köhler in Emmerich ist in , ; » N; b Deuts. Phönix 20% v. 1000 fl,|114 | atis cours vom 30. d, M. für Oesterceihishe Noten, | stell ung von Getreide, Mehl, Oel, Petro- | September 5,05 d., 5,07 Br., pr. Mai-Juni der Ritter-Jnsignien erster Klasse des Herzoglich i ; E : hat einen ihm Allerhöchst bewilligten Urlaub angetreten.

euts. Phönir 20/9 v. 1000 fl. 1 Wesel per Wien und St. Petersbur leu d Spiritus 5 E R 5 ; b "8 des gleicher Eigenschaft an das Gymnasium in Kempen und der » iner Ab t t der der Königlichen Ge- Dis. Trnsp.-V. 265% v. 2400,4/150 [150 |1900G g. eumund Spiritus.) 1590 95,56 Gd., 95,98 Br. Kohlraps pr. August- anhaltishen Haus-Ordens Albreht's des Bären; G al Direkior Akeis K n n Slaóns Während seiner Abwesenheit fungirt de g Dréd. Allg. Trsp. 10/5 v.1009 34-300 300 [368 ——— __ Weizen (mit Aus\<@luß von Rauhweizen) per | September 183. fti Arzt Dr. Roth zu Frankfurt a. M.; ymnasial-Direktor Akens zu Kempen in der) gen: | sandtschaft zugetheilte Assessor von Haxthausen als Ge- M E I 0 E LLS (019 oos 1000 kg Loco flau. Termine gewichen, Gezündigt | Louvon, 28. August. (W. T. B) £6’, J dem praktischen Arzt Dr, Roth zu Frantsurk a. X.; {haft an das Gymnafium in Emierich verseßt worden. E Dúsfsld.Tr8v.-B.10 */s v.1000 Da: 225 255 | Breslau, 23. August. (2. L. B ieml b Bn N H L, R O) 00 Fav | óri i G i schäftsträger. Elberf. Feuerv. 20/6 v. 1000 4-250 270 |6700bzG | 31-4 Lands. Pfvb. 10130 4%, u «) Bieml fest, | 50 «. _Kündigungspreis 190 #6 Loco 184—195 4 | zu>ker 152 rubig, Rüben-Nohzu>ker neue Ernte pr. ferner: Die Beförderung des ordentlichen Lehrers am Gymnasium L E ) Fortuna, A. Vrs. 20% v. 1000 A4: 300 O7 - o B s] R a 00, 4/9 ung. Goldr. 89.30, nach Qual. Lieferungsqualität 189,5 „6, per diesen | Oktober 144 à 148, Chili-Kupfer 432, pr. O in Barmen, Wilhelm Be>mann, zum Oberlehrer an der- Der hiesige Kaiserlih japanische Gesandte, Marquis E N L N D et A Monat _—, per August-September —, per Sep- | 3 Monat 427. : des Commandeurkreuzes des Ordens der Königlich | selben Anstalt ist genehmigt worden. : Saronzi, hat G für kurze Zeit nah Brüssel begeben. Sladb. Feuerv. 20% v. 1000 Zw 0 1100B | Sonneromardi, 7670, Obl Gie 101 Vi O E L ee E i: Dem ordentlichen Lehrer am gn zu | Während seiner Abwesenheit von Berlin fungirt der erste ézipaiger Feuee. 60/0 2.1000 Fx 720 720 [15726 | Ovp. Gement 121,00," Kramfta 140,90, Laurabütte | 192,25— 191,25 bez m U S dem Präsidenten der Königlichen Akademie der Künste zu | Shwelm, Dr. Wilhelm Tobien, ist der Titel „Oberlehrer“ | Legationssekretär Jnouye als Geschäftsträger. Vtagdedburg. Ullg. B.-W, 10 :| 25 | 30 |725B 2) Cn 5 E : S 1 Ee "(A (0 ic / et L ag! ée 2 , (Ger! —, ; ç : ; i : : Magdeb.Feuerv 20/0 v.1000 Me 188 225 [4975B R A 4 U ff, ŒW, T, $9 Raubweizen per 1000 kg. Loco —, Termine | Hafer 34040 Q. R U N E O eth A Se Eigenschaft sind versezt worden: der Seminar- Baden. Karlsruhe, 29. August. Die amtliche „Karls- Magdeb. Hagel. 334 %o 6.500 Aw, 56 | 75 [577B | (Scluß-Course.) Fest, London. Sai O S E Director Kotkott vom Sullehrer-Seminar zu Peiskretjham | ruher Ztg.“ vorofffentli V! (e ne e Praidert 8 11 Bender Dagdeb. Lebensv, 20/9 v.099 Aw) 20 | 17 3%B | Parisec Wechsel 81,075, Wiener Wechsel 171,65, | diesen M La v Oi O L : A A : i - Richterstande: Der Landgerichts-Präsident Karl Bender B P 0A 12 | A \arijec Wec]el 81,005, i 171, iesen Monat , per April-Mai —, per Mai- Liverpasl, 28, August. (W, T. B,)) Baum- E f : : an das Schullehrer-Seminar zu Ober-Glogau und der Erste | Nl De: V i ca e SaA E S 118 | Reiwsanleihe 108,10, Oesterr, Silberrente 72,50, | Juni —, per Juni-Juli | wolle. V SclusberihE) Unifaß 000 B, davon dem außerordentlihen Professor _in Ra philofophishen | Seminarlehrer Dr. Séermuly von lezterem Seminar an | in Mosbach is zum Präsidenten des Landgerichts Karlsruhe, Nordstern, Lebv. 20% v. 1000 ae! 92 | 2 S0 16D L do. O o do, 84,90, do. 41/0 Goldr. | - Roggen per 1009 kg. Loco geschäftslos. Termine | für Evekul2tion und Erport 500 B. Rubig, Fakultät der Universität zu Halle a. S., Dr. Freytag; das Schullehrer-Seminar zu Rosenberg O.-S. Ferner ist der | der Landgerichts - Direktor Karl S i in Oldenb. Vers.-G. 20/9 v. 590 Da: : 5 [1060G 85 50. "altes E 0 1446 A Dee niedriger. Gekündigt t. Kündigungspreis „6 | Amerikaner 1/16 höher. Middl, amerik, Ueferung: der vierten Klasse desselben Ordens: Erste Seminarlehrer Rader macher vom Schullehrer-Seminar Mannheim zum Präsidenten des andgerihts 0s- Preuß. Lnsv.-G. 2009/0 y. 500 Z4-| 374 dl L lallener 93,60, Jr Nujjen 91,70, | Loco 155—165 # na< Qual. Lieferungsqualität | August-September 6°/16 Werth, September 6/15 do, ; i; : ; s u Siegburg in gleiher Eigenschaft an das Schullehrer- bach, der Landgerichts - Direktor Dr. Karl Cadenbach in R 25 64, v 400 dr g | 2 A L R L A 69,09, 111. Orientanl. 64,80, 49% | 159 , per diesen Monat —, per August- | September-Oktober 52/22 do, Ofktober-November dem Klavier-Virtuosen Niemann zu Wiesbaden; Sia U Avüni vet A Waldshut zum Direktor des Landgerihts Mannheim, der Providentia, 10% von 1000 fl. L 1660, 3 M v atc 7 O A Türken | September —, per September - Oktober 158,(5— | 59/16 Käuferpreis, November-Verember 5/64 Ver: des Offizierkreuzes des Königlich griechischen y : Landgerichts-Rath Karl Martin in Karlsruhe zum Land- Khein.-Wstf.Lld.10%/v.1000 Aer 4 83/60 Serb. Tabadr 83.90 Franz I921 Gall, Tele | 100 10S 0 158,5 bez, per Oftober-November | käuferpreis, Dezember-Januar 5°/64 Wertb, Januar- Erlöser-Ordens: gerihts-Direktor in Waldshut, und der Landgerichts-Rath Rh. Westf. Rückv. 10/6 ».400 Na: : 42216 | Gotthardbahn 165,20, Hess Lud 26 aliz, 1684, | 160,75-—161--160,256-—160,5 bez, per November- | Februar 5°7/e« Verkäuferpreis, Februar-März 5°?/« i i R d ordentlich - Dr. Johann Hauser in Karlsruhe zum Vorsißenden der Säc!.Rüdv.-Ges. 5/9 v.590 Ka: 75 | 75 |786G nb, 100 Norbmestbabn 1872 Arien L O Ede R O IOLE Veo, Ver ey, M A deg Genonen Reglerung Bas Una N MBilbeling: Ea Ka! für Handelssachen bei dem Landgericht Karlsruhe Seélef.Feuerv. G. 20/9 v.500 Hex: 95 95 | Darmstädter Ba L 600 Mi Een U) | Apel Mat 16900 160 0-—-162,70—100 bez, Glasgow, 28, August (W. T. B.) Roheisen fessor in der philosophishen Fakultät der Friedrich Se ür die T [ i -Prüfun welhe im O N s Thuringia, B.-G.202/0v.1000 A4: 200 240 |4940G | bank 11370, Reicsbank [200 R Kredit- | Gerste per 1000 kg Fest. Große und kleine 130— | (Schluß.) Mixed numbers warrants 46 sh. 9 d, Universität zu Berlin, Dr. Zeller; q r die Turnlehrerinnen-- b B, Seri ernannt worden. Transail. Gütr, 20% v. 1500,6/190 (120 | 0 E anf 133,30, Diskonto-Komm. | 190 A na< Qual, Futtergerste 134—145 Amsterdam, 28. August. (W. T. B.) Java ¿vstli K d Deo aalen Herbst 1889 zu Berl in abzuhalten ist, d e ih Termin auf Fen. Darmstadt, 29. August. (Darmst. Ztg.) Se. zion, Hagelver], 0/0 50006 46 0 | Franffuc a M. 2% August. (W T, B, | inOajer per 1000 ks. Loco matter. Termine wenig ver- | koffee a0» orbinarv 824. Bancazinn ht e Dienstag, den 19. November d. J. und folgendè | gliche Hoheit der Grobherzog wohnte gestern und vor: Victoria, Berl. 20% v. 1000 R153 (156 (3599B | ELefkteSocieté t (S3 ugust. (W. T. B.) | ändert, Geck. 450 t. Kündigungépreis 151,5. Loco | Amsterdam, 28. August. (W. T. B,) Ge- et Pontifice*: Tage anberaumt. Königliche Hoheit der Großherzog g Li Witdts< Vs.-B 909 1000 Ag! 60 [Se 15516 S A: à t. (SHluß.) Kreditaktien 258}, | 150—170 nxa< Qualität. Lieferungsqualität | treidemarkt. Weizen auf Termine unveränd., pr. dem Professor Dr. Schütz am Priester - Seminar zu Meldungen der in einem Lehramt stehenden Bewerberinnen gestern in seiner Eigenschaft als General-Jnspecteur der

i B!.-BD. 20%/g v.100 .| 80 | 75 [1551G E : T R C O 8 M e e ui bis guter | November 197, pr. März 203. Roggen loco niedriger, Trier; sind bei der vorgeseßten Dienstbehörde \pätestens bis zum | 111. M pan M M der 1A Bee un 2 a O A R M U, | 104—162, feiner 163—167 a Bahn bez., russischer | auf Termine still, pr. Oktober 130 à 129 à 125 à / 5 / : as ; n- | des VII. Armee-Corps bei Paderborn del. wu Fonds: und Uktica-Vörfe. R 239,90, Dreédner Bank 154,20, | 151—157 frei Wagen bez, gedarrter 148 frei | 129, pr. März 137, Raps pr. Herbst —. Rüböl des Ritterkreuzes des Päpstlihen St. Gregorius- E Mee Vis e Sib d S an wu: | begab si Se. Königliche Hoheit zu Wagen nah Detmold, Berlin, 29. August. Die heutige Börse eröffnete Fest ütte 145,20, Buschtiehrader steigend 415,75, P EA u A E loco 354, pr, Herbst 332, pr. Mai 33, : Ordens: bringen p ô : E besichtigte unterwegs das Hermanndenkmal, stattete Mittags . L A S 4 . / R 7 [EIT . s aufener U tau j 4 ; Fe 2 28 A j 3%, ¿. B. Ia [1] w . . be De Bs ew. . , in shwäcerer Haltung und wurde in dieser Bezie- | Hamburg, 28. August, (W. T. B.) Befestigt. | per Auguit-September -—, per, September -OItobi l Bert Ste Bde in a L 00 dem Geschäftsmann Knieß zu Saarlouis. Die na &. 4 des Prüfungs-Reglements vom 21. August | der Fürstlichen Familie in Detmold einen Besuh ab und hung dur die ungünstigen Tendenzmel V G 790 F 37 Pfi : - ! p S T D Baumwolle in New-York L, ; ; ; ; ; ; die Reise nah Jbbenbüren fort fremden Börsenplätz i dic WahrscpeinltWket L f: ele too D 4 H Kreditaktien 260, | 145,25—145 bez., per Oktober-November 144,5 bez, | ‘» Nem-Drleans 113 Raff. Petroleun 7) ‘/e Abel 1875 beizubringenden Zeugnisse über Gesundheit, Führung seßte Nachmittags die Nei)e :

las I E d f { Uj ( Lomb 24 2 TY or ‘1 » c > c ; ; F „6 ; ge Ç D eL Tai : f ti 4 N 1 j f e,

Erhöhung der Lankrate in L OI tftimnt. ‘Die 9020. 1883 do. N Se E L e E O c Mer U L N Pre und Lehrthätigkeit En A ROUng Ne Sachsen - Coburg - Gotha. Coburg, 28. August. n gfeigte fich sehr zurückhaltend, und. Ge- | Di-fonto- Kommandit 236,70, Hamburger Kommerz- | Mais per 1000 kg. Loco fill, Teruiine —. | 7'69 L s Æ# A e R S enti Ges Reis V ben 94. L us 0229 | (Cob, Ztg.) Se. Königliche Hoheit der Herzog von Edin- ha Goa C P a A L E Bank 115,00, Lübed- | &clündigt 1 KundigungEpreis 6 oco | stetig, Schrralz lves 6,42, fo. Nohe u. Brothers , / N Miniser burg traf heute Abend von Schloß Oberhof hier wieder ein. O el. Parte! lele n der | Buchen 1397,20, Mel, F:tedrt<h-Franz 164 50, » 1 120— 78 M na Q ét diefen Viorat = “ver (675 2u>o R L e A » 6 nom. : y : : A ld, ( is j C rege und, bei wacfenderKauflust befestigte | deu! sche Aut Spinnerei 146 30, | C Bure C L L E Vi “ir U a E s eo Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten. Anhalt. Dessau, 28. August. (Anh. St.-A.) _Jhre

): Me A au Zest bis zum 143,50, Hamburger Padetf. Aft. 154,90, Dun.- Grbscn per 1000 kg. Kochwaare 160—200 46. 8 affe (Fair Rio) 181 Mehl 9 D, 90 G. den Amts3rihter Paw elzig vom Amtsgericht un Su Auftrage : Hoheit die Erb prinzessin Leopold hat ih heute mit der E Cx Lr es yung des Diéconts in Zruft.-A, 160,00, Privatdiskont 23 S _| Futterwaare 148—158 M nah Qualität. * | Getreidefraht 34 Kupfer pr. September nom. St. Avold an das Amtsgericht in Delme und den Amtsrichter arkhausen. Prinzessin Antoinette Anna nah München begeben. Der R tete be trans pie Bal S Wien, 29. August. (W. T. B.) (SWluß). | MNRoggenmebl Ne. 0 u. 1 per 100 kg brutto | Weizen vr. August 854. pr. September 84 Leuchert vom Amtsgericht in Hirsingen an das Amtsgericht ' heimische solide Anlagen 4 e Haltung für Ung, Kreditaëtien 316,25, Dest. Kreditaktien 303 90, | inkl. Sa>. Termine niedriger. Gek. Saa. Künki- | pr. Dezbr. 878, Kaffee Rio Nr. 7 low ordinar in St. Avold in gleiher Eigenschaft zu verseßen.

de Anlagen, und fremde Staattfonds * Franzosen 226,29, Lombarden 116,50, Galizier * gungspreis #, per diesen Monat , per August- ! pr. Sept. 15,27, pr. Noveuber LE B,

DD D l B DO DO DD U D pk pk prek park prt S E Go

SLPlut; 1