1889 / 209 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F E u dn

entweder mit dem Direktor oder einem zweiten Pro-

kuristen der Gesellshaft die Firma zu zeihnen hat. Hadersleben, den 30. August 1889. -

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Rissom. Hamburg. Eintragungen (28803] in das Handelsregister. 1889, Augusft 28.

M. Leichtenftern. Maximilian Emanuel Leichten- stern ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ; dasfelbe wird von dem bis- herigen T\eilbaber Adolf Ernst Christian Petersen unter der Firma M. Leichtenftern fortgeseßt.

Winkel & Cie. Inhaber: August Heinrih Wilhelm Winkel und Simon Steinberg. :

Sally Levy. Nach dem am 7. Mai 1889 erfolgten Ableben von Sally Levy ist das Geschäft von dessen Wittwe und Erben bis zum 7. August 1889 fortgeführt, wird aber seitdem von einer Kom- máanditgesellsch{aft, deren alleiniger persönli haftender Gesellshafter Semmi Möller ist, unter unveränderter Firma fortgesetzt.

- August 29.

R. H. Peterseu. Inhaber: Richard Hermann Petersen.

R. H. Petersen. Diese Firma hat an Eduard Arminius Petersen Prokura ertheilt. / John Pantaenius. Diese Firma hat an Auguste

Pantaenius, geb. Blum, Prokura ertheilt.

Russische Speditions : Ageutur Emil Müller « Co. Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma zu Leipzig. Diese Firma hat an Gustav August Carl Woehblke zu Leipzig Prokura ertheilt.

August 30.

Rud. Kretzschmar. Inhaber: Hermann Rudolph Kretschmar. 5

H. Jsaacs. Das unter dieser Firma bisher von Heimann Jfaacs geführte Geschäft ist von Leon- hard Bamberger übernommen worden und wird von demselben als alleinigem Inhaber unter der Firma H. Jsaacs Nfg. fortgesetzt.

Alex. Hagen. Inhaber: Alexander Hagen.

Aug. Pistoll & Co. August Emil Ernst Pistoll ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- \châft auszetreten; dasfelbe wird von dem bis- berigen Theilhaber FriederiÞh Iacob Gottlob Marcus Warnholy unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Das Landgericht Hamburg.

Hannover. BVefanntmachung. [28807] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4222

eingetragen die Firma Loewinberg «& Silber-

mann mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Julius Loewinberg zu Hannorer und Kaufmann Hugo Silbermann

Q Offene Handelsgesellschaft seit 15, August

889.

Hannover, 29. August 1889. Königliches Amtsgericht. 1F b,

Hannover. BSBefanutmachung. [28805] Auf Blatt 3357 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma Otto Köhsel & Sohn ein- getragen: Dem Kaufmann Johannes Richard Schma zu Berlin ist Prokura ertheilt. Hannover, 29. August 1889, Königliches Amtsgericht. TPV b.

Hannover. SBefanntmahung. [28806]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4221 eingetragen die Firma Gebr. Baertl mit dem Niederlafsungsorte Hannover und als deren Inhaber Civil-Ingenieure August Baertl und Franz Baertl, Beide zu Hannover. Offene Handelsgesellschaft seit 15, August 1889,

Haunover, 29. August 1889

Königliches Amtsgeriht. ITP b.

Hannover. Sefanntmachung. [28808] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 4223 eingetragen die Firma: Maercker & Augustin mit dem Niederla\sung8orte Liuden und als deren Inhaber Journalist Otto Maercker :u Linden und Buchdruckereibesißzer Carl Augustin daselbst. Offene Handels8gesellshaft seit 30. August 1889. Hanuover, 30. August 1889, Königliches Amtsgericht. TV b.

Hannover. Sefanntmachung. [28804]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3277 zu der Firma Rud. Alberti & Co eingetragen: Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem bisherigen Mitgesellschafter Kaufmann Georg Wilhelm Theodor Sparkuhl in Vahrenwald unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Hauuover, 30. August 1889,

Königliches Amtsgericht. I1P b.

Isenhagen. Befanntmachung. [28810] In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma I- F. Pasch in Knesebeck eingétragen: „Die Firma ist erloschen“. Jsenhagen, den 29, August 1889. Königlichen Amtsgericht. II.

IKKassel. Handelsregifter. [28811] Nr. 1700. Firma: „Casseler Journal“ in Kassel.

In der Generalversammlung vom 31. Iuli 1889 sind die bisberigen Mitglieder des Aufsichtsraths: 1) Rittergutsbesißer Gustav von Loebbecke, 2) Obervorsteher Kammerherr Freiherr von Doernberg, 3) Vizemarshall Kammerherr Freiherr Hans von der Malsburg, 4) Rechtsanwalt Dr. Schier, 5) Rechtsanwalt Dr. Bartels wiedergewählt, laut Anmeldung vom 24. August 1889, eingetragen Kassel, den 27. August 1889, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Röder. Kiel. Vekauntmachung. [28812] In d2s hierselbst geführte Gesellschaftsregister ist am beutigen Tage ad Nr. 443, betreffend die Firma Schlüter & C°_ in Kiel, Inhaber der Brauerei- besißer Richard Janssen in Hamburg und der

Brauereibesißzer Ludwig Janssen in Altona, einge-

getragen: Die Firma der Gesellschaft ist in Biex-

brauerei Holsatia Janssen Gebr. geändert. Kiel, den 30. August 1889.

Kiel. Bekanntmachung. [28813]

Am heutigen Tage ift hierselbst eingetragen :

A. in das Prokurenregister ad Nr. 229, betreffend die dem Handlungsbevollmächtigten Johannes Fried- rih Christian Kaul in Kiel von der Firma Schlüter «& C°_ in Kiel ertheilte Prokura : Die Prokura ist erloschen ;

B. in das Prokurenregifter sub Nr. 232 als Prokurist der Firma Vierbrauerei „Holsatia“‘

ansseu Gebr. in Kiel, Inhaber Brauereibesißer

ichard Janssen in Hamburg und Ludwig Janssen in Altona: der Handlungsbevollmächtigte Johannes Friedri Christian Kaul in Kiel.

Kiel, den 30. August 1889,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[28820] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das hiesige Handels-(Firmen-)Register unter Nr. 5305- cingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Julius Fabian, welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma:

„Julius Fabian“. Köln, den 21. August 1889, Günther, Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[28824] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift bei Nr. 9 des hiesigen Genossenschaftsregisters, wo- selbst die Genossenschaft unter der Firma: „Klüppelberger Volksbank, eingetragene Genossenschaft,“ zu Ohl vermerkt stebt, leute eingetragen:

In der Generalversammlung der Genossenschafter vom 30, Juli 1889 ist die Auflösung der Genossen- schaft und deren Liquidation beschlossen worden.

Zu Liquidatoren der aufgelösten Genossenschaft sind:

1) Wilhelm Behm, Kaufmann zu Rönsahl, 2) Julius Berghaus der zweite, Kaufmann zu Rönsahl, und zu deren Stellvertretern die Vorstandéêmitglieder : 1) Eugen Buchholz, Kaufmann und Fabrikant zu Krommenohl, Bürgermeisterei Klüppel-

erg, 2) Julius Berghaus der erste, Kaufmann, Kassirer, zu Rönfahl, ernannt und ist ferner bestimmt worden, daß alle die Liquidation betreffenden, beziehungsweise zur Liquidation gehörigen Handlungen durch je zwei der ernannten Liquidatoren und Stellrertreter, also ent- weder durch die beiden zuleßtgenannten Vorstands- mitglieder, oder dur die beiden Liquidatoren, oder dur je cin Vorstandsmitglied und je einen Liqui- dator besorgt werden. Köln, den 22. August 1889, Günther, Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[28821] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 5306 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmarn Michael Zaun, welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma: „Michael Zaun“. Köln, den 22. August 1889, Günther, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

i: [28823] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 9 des hiesigen Genossenschasts-Registers, woselbst die Genossenschaft unter der Firma: „Klüppelberger Volksbank, eingetragene Genofsenschaft“‘, zu Ohl vermerkt t1eht, Heute eingetragen:

Ausweise Protokolles vom 16, August 1889 ift in der an diesem Tage abgehaltznen gemeinschaft- lien Sißung des Verwaltungsrathes und des Vor- standes, zur Vertretung des verhinderten dritten Vorstandsmitgliedes, des Kontroleurs Leopold Heuser, der Oekonom Fritz Neubaus zu Obl, Bürgermeisterei Klüppelberg, gewählt worden.

Köln, den 22, August 1889,

Günther, Gerihts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

| [28815] Köln. Zufolge Verfügung vom beutizen Tage ist bei Nr. 3567 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß der zu Köln- Lindenthal wohnende Kaufmann Eduard Schippers sein daselbst bestehendes Handelsge\{äft unter der Firma „Oscar Schippers“ mit Einschluß der Firma an den in Köln wohnenden Kaufmann Hugo Neuhaus übertragen hat, welcher das Gescbäft unter derselben Firma mit dem Zusaße „Nachf.“/ zu Köln- Lindenthal fortseßt. :

Sodann ist in demselben Register unter Nr. 5308 der Kaufmann Hugo Neuhaus zu Köln als Inhaber der Firma „Oscar Schippers Nachf.“‘ heute ein- getragen worden.

Köln, den 23. August 1889,

Günther, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[28822] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das biesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 5307 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Ioseph Krüll, welcher daselbs seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma:

„Spezial - Geschäft für Wohnungs- Ausftattungen, Jos. Krüll““. Köln, den 23. August 1889, Günther, Gerihts\{chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[28817] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 2428 eingetragen worden, daß der in Köln woh- nende Kaufmann Otto Loosen für seine Handels- niederlassung daselbst unter der Firma: „Otto Loosen junior“ seiner bei ihm wohnenden Ehe- gattin Franzisfa, geborenen Röhrig, Prokura er- theilt hat. Köln, den 24. August 1889.

Günther, Gerichtsschreiber

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

d.

[28818] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift bei Nr. 2265 des hiesigen Handels- (Gesellschaft8-) Registers, woselbst die Handelsgesellshaft unter der

irma: s „Herbst & Wildangel“/ zu Wipperfürth vermerkt steht, heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst worden.

Köln, den 24. August 1889,

Günther, Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[28819] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Gesellschafts-)

Register unter Nr. 3179 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: „Rheinische Kaliko-Fabrik, i Vockhaker & Jennes“‘, welche ihren Sh in Gummersbach und mit dem 7. August 1889 begonnen hat.

Die Gesfellshafter sind die in Gummersbach wohnenden Kaufleute Carl Bockhacker und Alfred JIennes, welche nur in Gemeinschaft berechtigt sind, die Gesellschaft zu vertreten.

Kölu, den 24. August 1889,

„Günther, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 7.

[28816]

Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2715 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: „Carl Scheffer & Ambos“/ in Köln und als deren Geseiüschafter :

1) der Kaufmann Carl Sch{öffen zu Köln und 2) die Handeléfrau Barbara Ambos daselbst vermerkt stehen, heute cingetragen: __Die Gesellschaft ist durch den Tod des Gesell- \chafters Carl Sch{efen aufgelöst. Das Geschäft wird von der Gesellschafterin Barbara Ambos unter derselben Firma zu Köln fortgeführt.

Sodann ift in dem Firmenregister unter Nr. 5309 die Handelsfrau Barbara Ambos zu Köln als JIn- haberin der Firma: „Carl Scheffen & Ambos“ heute eingetragen worden.

Köln, den 24. August 1889.

Günther, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

Königshütte. Bekanntmachung. [28814] Als Prokurist der am Orte Königshütte be- stehenden und im Firmenregister sub Nr. 146 unter der Firma Albert Goldstein eingetragezen, dem Kaufmann Albert Goldstein zu Königshütte gehörigen Handelseinrihtung ist der Geschäftsführer Paul Goldstein aus Königshütte in unser Prokurenregister unter Nr. 12 am 30, August 1889 eingetragen worden, Königshütte, den 30. August 1889. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Sandelêregistereinträge [28857] im Königreich Sachsen (anss{ließlich der die Kommanditgesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zusammen- gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Regifterwesen.

Annaberg. Am 23. August. Fol. 44, Carl Thiele, Carl Thiele aus- geschieden. Bautzen.

Am 22. August.

Fol. 368. Albert Schlefinger, Inhaker Albert

S(lesinger. Chemnitz, Am 22, August.

Fol. 438 Landbezirk Oswin Kircheis in Sarthau, Inhaber Robert Oswin Kircheis.

Fol. 3307, E. R. Müller, Inhaber Erdmann Richard Müller.

Am 23, August.

Fol, 178 Landbezirk. Geis8berg & Wiede in Altchemnitz, Franz Geisberg ausgeschieden, Kauf- mann Otto Eduard Wiede in Chemnitz Mitinhaber, dessen Prokura gelö\{cht, künftige Firmirung „Ge- brüder Wiede“.

Fol. 439 Landbezirk. E. Gruhl in Siegmar, öInhaber Ernst Johann Gruhl.

Fol. 440 Landbezirk. Moriß Schneider in Siegmar, Inhaber Carl Moriß Schneider.

Fol. 902, Theodor Gehlert, Gottlieb Friedri Henne ausgeschieden, Ernst Arthur Meyer Prokurist. Am 26. August.

Fol 441 Landbezirk. Wilhelm Schmidt in Gablenz, Inhaber Johann Friedriß Wilhelm Smidt

Fol. 3308. Theodor Weber, Inhaber Friedri Theodor Weber.

Fol. 3309. Max Winkler, Inhaber Max Her-

mann Winkler. Fol. 3310. Bruno Protze, Inhaber Bruno I e hard Reichenbach, Inhab ol. i ernhar eichenbach, Inhaber Paul Bernhard Reichenbach. Döbeln. Am 22, August.

_Fol. 353. Seinrich Bursh auf Oscar Jacobi Übergegangen und selbstständiges Geshäft geworden.

Dresden. Am 22. August.

Fol. 4222. Special: Geschäft Lein- & Baum- wollwaaren A. Thomafß auf Otto O3mar Fröhner übergegangen, künftige Firmirung „Special Geschäft Lein- &@ Baumwollwaaren A. Thomafß:

Nachf.

Fol. 6171. Theodor Pfeiffer, Inhaber Theodor Pfeiffer in Klotz\che.

Fol. 6172. L. Robert Voigt, Inhaber Gott- fried Robert Ludwig Voigt. :

Am 23. Auguft.

Fol. 6173. A. Müller, L SRUS-Dreaban, Inbaber Hermann Alfred Müller.

Fol. 6174. Punde «& Neumann, erri®tet am 3. Juli 1889, Inhaber Steinmetz Friedrih Eduard Punde und Kaufmann Hugo Neumann.

Fol. 6175. Erhardt & HSüppe Zweignieder- lassung des in Vreslau uater der nämlichen Firma bestehenden Hauptge\{chäfts, Inhaber Kaufleute Wal- ter Hüppe und Albert Erhardt in Breslau.

Am 24. August.

Fol. 5409. Gebr. Adolph «& Co. in Löbtau,

Carl August Herzog ausgeschieden.

Am 29. August. Consumverein Vorwärts zu Dresden und Umgegend, eingetragene Ge-

Fol. 5791.

nofseuschaft, Karl Richard Schnabel aus dem Vorstande ausgeschieden, Friedcih Reinhold Postelt Kassirer und Vorstandsmitglied geworden.

Fol. 6177. Salomonis:-Essig-Fabrik H. Roes« ner, Inhaber Johann Wilhelm Hugo Roesner.

Ebersbach, Am 27. August.

Fol. 288. C. V. Jsrael in Walddorf, JIn-

haber Carl Heinrih Israel.

Freiberg. Am 26. August

Fol. 394. Lorenß «& Richter, Gustav Rein- bold Loreny ausgeschieden, künftige Firmirung „Clemens Nichter“‘.

Grosssohönau. Am 23 August.

Carl Seiurich Häbler, J. Gotthelf Fabian, J. G. Hoffmann sen., J. D. Lange, J. C. Wüäntig, C. C. Kreuziger in Grofßschöuau, C. F. Nothe, Ch. F. Großer, J. G. Schüte,. Carl und Ernst Berndt, C. F. Hübner, C. F+ Kühnel, Jg. Richter « Söhne, Richard. Weidhaas, JFulius Walther, Löwinger «C. Glas, Zweigniederlassung in Seifhennersdorf, Fr. Wilhelm Neumann , August Neumann, I+ F+ Altkirch, C. A. Herzog in Nieder- leutersdorf, Fr. Wilh. Kreutziger und Comp. in Mittelleutersdorf, C. F. Gürtler in Ober- leuter8dorf L. , Central-Haarsiebboden- und Haartuchfabrik Hainewalde i. S., C. G. Wolf & Cop. gelöst.

Am 24. August.

Fol. 268. Ernst Heinrich in Seifhenners= dorf, Johann Gottlieb Ernst Heinrich ausgeschieden, Emil Bernhard Heinrich Inhaber.

Leipzig. Am 22. Auauft.

Fol. 6612. Brandt & Eugling in Leipzig= Reudnitz , Arthur Hermann Eugling ausgeschieden, Auguste Anna Marie Eugling, geb. Nicolai, Mit- inhaberin, auf Vertretung der Firma hat Lettere-

verzichtet. Pol, 7418, Q M A t S baber F S ol, 7413, aul Schindler, Inhaber Friedri Paul St(indler. o 7414. Rob. Huhn, Inhaber Franz Robert uhn.

Fol. 7415, Wilh. Herm. Arnold, Inhaber Wilhelm Hermann Arnold.

“Fol. 7416. Buchhandlung des evang. Bundes: vou Carl Braun, Inhaber Carl Ludwig Robert Immanuel Braun.

Am 24. Augpvsfst,

Fol. 1034, Expedition des Leipziger Tage- blattes E. Polz, Julius Ottokar Staudinger's- Prokura gelöscht, Carl Gustav Laue Prokurist

Fol. 1036. E. Polz, Julius Ottokar Stau- S Profura gelöscht, Carl Gustav Laue Pro- urist.

Fol. 5486. Roderich Gempe auf Anton Câsar Pighetti übergegangen, künftige Firmirung „Cäsar: Pighetti vorm. Noderih Gempe“‘. :

Fol. 7267. Mertig & Grübel, Friedri Wil- helm Mertig ausgeschieden.

Fol. 7417. Vah «& Neppin, errihtet am 15. August 1889, Inbaber Kaufleute Carl Berthold Bach und Johannes Wilhelm Benjamin Reppin.

Fol. 7418, Günther & Tischendorf, errichtet am 1. Mai 1889, Inhaber Holzbildhauer August Paul Günther und Tischler Ernst Eduard Tischendorf.

Fol. 7419, Otto Müller in Lindenau, JIn- haber Gustav Arno Otto Müller.

Fol. 7420, H. Emil! Lange, Fustrumenten- handlung, Inhaber Hermann Emil Lange.

Am 27. August.

Fol. 5710. S. Rosenfelder & Sohn, Bern- hard Berthold Rofenfelder Prokurist.

Fol. 7345. Paul Jacoby, John Francis Han- n s gelöscht; Wilhelm Hugo Jacoby

rokurist.

Fol. 7421, Wilhelm Uhlmann, Inhaber Wils- helm Friedrich Uhlmann.

Fol. 7422. Joh. Händel & Co., errihtet am 10. August 1859. Inhaber Kaufmann Iohann Gottlieb Händel und Uhrmacher Emilinus Pönisch :: Prokurist Carl Ehrenfried Frenzel.

Am 28. August.

Fol. 646. Alfred Dörffel, Michael Gustav Felix Fleischer ausgeschieden,

Fol. 5675. Georg König «& Bruder Zwecig- niederlassung —, Rudolf König Prokurist.

Fol. 6809, Oppermann & Wiesel, Carl August Oppermann ausgeschieden; Posamenltirer Karl Hermann Gottlieb Oppermann Mitinhaber.

Fol. 7115. S. SHurwiß Nachfolger auf die- Stempelfabrikanten Heinri Otto Skirl und Carl Hermann Striegler Übergegangen.

Mittweida. Am 21 August.

Fol. 285. O. Endler Zweigniederlassung; des in Falkenstein bestehenden Hauptgeschäfts z; Inhaber Anton Oskar Endler.

Nossen. Am 27. August.

Fol. 163, Mühle Bieberftein, Berthold, Zieger & Comp., errihtet am 12. August 1889 ;. Inhaber: a. Rittergutspahter Ernft Maximilian Berthold in Niederreinéberg, b. Rittergutéepachter Carl Richard Zieger in Oberreinsberg, ec. Produkten- händler Ernst Bruno Schüller in Nossen, d. Kaufs mann Chainn Heinrih Weltmann und e. Kaufmann Julius Schlesinger in Dresden; die unter a. und b, Genannten vertreten die Gesellschaft allein und zwar cin Ieder selbständig.

Pausa, Am 22. August.

Fol. 58. Seckel & Merkel in Mühltroff, Inhaber Kausleute Moriß Otto Heckel und Anton Richard Merkel.

Pirna,

Fol. 15, 199. RNemktke gelöscht. Plauen.

Am 21. August. G. A. SHeinfius und F. A.

_Am 21. August.

Fol, 619, Friedr. Wagner jr., Gustav Berns hard Moschik Prokurist.

Am 23. August.

Fol. 970. Friedrich u. Ulbricht, errihtet an 6. August 1889; Inhaber Architekt und Baumeister Fra Arno Friedrih und Architekt Paul Ludwig

rit.

S Oederan. i E 8. August 1889 und Notariatsprotokolls vom gleichen E Tage, sowie Anzeige vom 17. Avguft 1889 ist heute Æ auf Folium 146 des Handeltregisters des unterzei-

N und

E machungen

E „Deutschen Reichs-Anzeiger“/ und in das Amts- E blatt des unterzeihneten Gerichts, z. Z. das Oede- S raner Wowenblatt. F auch ein anderes Blatt außer diesen zu den Ver- F offentlihungen zu wählen.

Am 26. August, : Fol. 344. F. W. Gritner, Robert Marx Gritner ausgeschieden. Oelsnitz. : Am 28. August. Fol. 38 Vat «& Comp., Richard Reinhäkel’'s Prokura gelöst. Waldheim. Am 26. August. Fol. 187. F. E. Rost in Hartha, Inhaber Arno Arthur Roft.

Zittan. Am 28 Auguvsft. Fol. 614. W. Ziegler jr., Inhaber Ernst Wilbelm Ziegler.

Zsohopan, Am 26 August. Fol, 135, C. Körner gelöst. Am 27. August Fol. 119, Richard Graupner, Otto Härke und Hermann Vogel Prokuristen, dieselben dürfen die Firma nur gemeinscaftlich zeihnen.

Zwiokan. L Am 22. August. Fol. 1121. Bernh. Schneider in Marienthal,

Inhaber Franz Bernbard Swhneider.

Am 23 August.

Fol, 1122, Sugo Wagner, Inhaber Hugo

| Eugen Wagner.

Ober-Glogau. SBefanntmahung. [28825] In unser Prokurenregister sind unter Nr. 7 der Direktor Ernst Walcher und der Buchhalter Rudolf

# Grünn, Beide zu Hoßtenplot, für die Handel2gefell- Ï haft in Firma „Hotenplozer Zuckerfabriks:

Aktien-Gesellschaft“ Nr 3/17 unseres Gesfell- \haft8registers als Prokuristen am 30, August 1889

| eingetragen worden, und zwar mit der Maßgabe,

daß jeder von ibnen in Gemeinschaft mit einem zur Firmirung bere{tigten Mitglicde des Verwaltungs-

E ratbes die Gesellshaft zu vertreten befugt ift.

Ober-Glogau, den 30. August 1889. Königliches Amtsgericht.

[28827] Zufolae Gesellshaftsverirages vom

neten Amtsgerichts die neu gegründete Aktiengesell-

E saft unter der Firma Creditverein in Oederan

eingetragen und verlautbart worden, daf die Inhaber der Aktien derselben Inhaber der Firma sind, sowie

E daß das Grundkapital der Aktiengesellschaft Ein- E hundertundzwanzigtausend Mark beträgt und in 80 E Aktien zu je 1000 4 und 80 Aftien zu je 500 #, E welche jämmtlih auf den Namen lauten, zerlegt ift, # ferner daß die Herren

1) Kaufmann Hermann Stein in Oederan als Direktor,

2) Stadtrath Bernbard Lichtenberger daselbst als Kassirer

7 zur Zeit Mitglieder des Vorstandes sind.

Zugleich wird noch Folgendes veröffent!it : Die Gesellschaft hat ihren Siß in Oederan

Ì Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme Î und Fortführung des seit dem Jahre 1860 in # Oederan unter der Firma „Creditverein zu Oederan“, E eingetragene Genossenschaft, bestehenden Bankinstituts.

Der Vorstand besteht aus 2 oder mehreren Per-

E sonen und wird vom Aufsichtsrath ernannt.

Die Vertretung der Gesellschaft steht dem Direktor

sowie dem Kasfirer au einzeln zu. Vellmachten

müssen dagegen vom Direktor und Kassirer bezw.

È deren Stellvertretern unterzeihnet sein.

Die Einladung zur Generalversammlung erfolgt

F durch den Vorstand oder dur den Vorsitzenden des S Aufsichtsraths bezw. dessen Stellvertreter oder durch Wh ein anderes Mitglied des Aufsichtsraths, welches M vorher dur@ den Beschluß des Leßteren hierzu be-

a ] stimmt worden ift, und ist mindestens 2 Wochen vor E der Generalversammlung unter Angabe der Tages- D ordnung öffentlich bekannt ¿u machen,

Alle von der Gesellscaft ausgehenden Bekannt- erfolgen durch Einrückung in den

Der Aufsichtérath ist befugt,

Die Gründer der Gesellschaft sind die Herren : Kaufmann Hermann Stein in Oederan, Bädckermeister Carl Gottlob Richter in Thiemen-

dorf bei Oederan, Bäckermeister Wilhelm Kögel in Oederan, Fabrifant Carl Conrad daselbft, Händler Ernst Wilbeim Haase in Ckemnit, Ührmacher Moriy Wilde in Oederan, S wlossermeister Johannes Wagner daselbft, Schuhmacermeister Wilhelm Fröhner daselbst, Levrer Carl Ritter daselbst, Schneidermeister Christian Wilhelm Adler daselbft, On August Reinhard daselbft, entier Carl Gottlob Zieger dajelbst, Stadtrath Bernhard Lichtenberger daselbft, Rentier Christian Friedrib Schimpfky daselbft, Ll Carl Wilkelan Wiebicke daselbft, ärbereibesißer Nobert Trübenbach daselbst, Vizeschuldirektor Gustav Prebsh daselbft, Kaufmann Adolf Edlich daselbst, i Knochenmüller Ehregott Kluge in Thiemendorf bei Oederan, / Oekonom Friedrich Haubold in Oederan, Seifensiedermcister Gustav Eichler daselbst, Puthändler Julius Hofmann daselbst, Wundarzt Eduard Beckert dafelbst, : Rittergutspachter August Liebschner in Börnichen bei Oederan, : Kaufmann Traugott Kress{chmar in Oederan, Webermeister Friedri Lippmann daselbft, Meer Hermann -Sägebarth aselbst, Materialist Friedri August Jähnig daselbft, So erlan Sriedrih Fürchtegott Förster daselbst, A ISenneilee Friedrih August Schneider aselbst, Färbereibesißer Carl Müße daselbst, Schneidermeister Ferdinand Seifert daselbft, Tuchmatermeister Friedrich Goldberg daselbst, Privatier C. Friedrih Richter daselbst. Tan ae Heinrich David Richter da- evt, Cigarrenfabrikant Oëcar Börner in Gahlenz,

Tuhmahermeifter Carl FriedriGß Schneider in Oederan,

Oelmühlenbesizer Ferdinand Kluge in Hetdorf,

pensionirter Gerichtsregistrator Christian Gott- lieb Gerber in Oederan,

Postschaffner a. D. Karl Gottlieb Müller

daselbst. :

Die Gründer haben die sämmtlichen Aktien über- nommzn.

Der Aufsichtsrath wird gebildet dur die Herren:

Rittergutspächter August Liebshner aus Bör- nien bei Oederan, als Vor'itender,

Stadtrath Chr. Friedri SHimpfky in Oederan, als stellvertretender Vorsitzender,

Lehrer Carl Richter daselbft,

Stadtrath Carl Zieger daselbst,

Fabrikant Carl Conrad daself\t.

Zur Prüfung des Gründungsherganges nah Art. 209 h. des Handelsgefeßbuchs neuer Fassung waren als besondere Revisoren von der Handelë- und Gewerkekammer zu Chemnitz bestellt die Herren:

Stadtrath und Spinnereibesißzer Bruno Grüner in Oederan und Grundbuchführer Bruno Frind daselbst. Oederan, den 30. August 1889. Königliches Amtsgericht. I. V.: Ref. Dr. Höckner.

[28826] Oederan. Laut Gesellschaftêvertrag vom 22. August 1889 und gericchtliden Protokolls, sowie Anzeige vom gleiden Tage ist heute auf Folium 145 des Han- delsregisters des unterzeibneten Amtsgerichts die neugegründete Aktiengesellschaft unter der Firma Ländliche Spar- und Vorschußbank zu Oederan eingetragen und veriautbart worden, daß die Inhaber der Aktien derselben Inhakter der Firma sind sowie, daß das Grundtapital der Aktiengesellshaft Zwei- bundertundfünfzigtausend Mark beträgt und in 250 Siück auf den Namen lautende Aktien zu je 1000 #6 zerlegt ift, ferner daß die Herren Gutsbesitzer und Oriérichter Johann Julius : Puschmarnn in Börnichen bei Oederan un Kaufmann und Stadtrath Friedrih Bernbard Sculze in Oederan zur Zeit Mitglieder des Vorstandes sind.

Zugleich wird noch Folgendes veröffentlicht :

Die Gesells@aft hat ihren Siy in Oederan. Gegenstand des Unternehmens iît die Uebernahme und Fortfübrung des seit dem Jahre 1862 in Oederan unter der Firma Ländlicher Spar- und Vorschuß- verein, eingetragene Genossenschaft, besteheaden Bankgeschäfts, fowie der Betrieb von Bank-, Com- missions- und Hypothekengescäften in allen Zweigen.

Mitglieder des zcitherigen ländlihen Spar- und Vorschußvereins zu Oederan, eingetragene Genofsen- schaft, wele si bis zum d. August 1889 bierzu erflärt baben, fönnen als ftille Theilnehmer im Sinne des Deutschen Handelsgeseßbu&s Urt. 250 der Gesellschaft beitreten

Der Vorstand bestekt aus 2 Personen: dem Direktor und Kassirer, und wird vom Aufsihtérath ernannt.

Der Vorftand zeibnct in der Weise für die Ge- sellschaft rechtêverbindlih, daß ein Mitglied des Vor- standes der Firma der Gesellschaft seine Unterschrift hinzufügt.

Die Einladung zur Eeneralversammlung er- folgt durch den Vorstand, soweit nit nach dem Gesetze au andere Personen dazu berufen sind, und ist mindestens 2 Wochen ror dem Tage der Generalversammlung unter Angabe der Tagesord- nung in den Gesellshaftéblättcrn bekannt zu machen. Alle von der Gesellschaft autgehenden Vefkannt- machungen erfolaen durch mindestens einmalige Einrückung im Oederaner Wodcenblatt und zwar wenn dieselben vom Vorstand erlassen mcrden, in der nämlichen Form, in welcer die Zeitnung für die Gefellshaft gescbicht, wenn die Bckannt- macbungen aber vom Aussichtérath ausgehen, in der Weise, daß der ori ove des leßteren oder dessen Stellvertreter den Worten : „Ländliche Spar- und Vorschußbank, der Aussichtsrath“, seinen Namen beifügt.

Der Aufsichtsrath ist kterechtigt, bezüglich des Geselshaftsblattes jeder Zeit einen Wechsel zu be- s%ließen. Alle Bekanntmachungen, welche nah Geseß und Statut durch öffentlihe Blätter zu ec- folgen haben, sind außerdem in den Deutschen Reichs-Anzeiger einzurüden.

Die Gründer der Gesfellshaft sind die Herren :

Buchdrucereibesißer Ernst Richard Jauchius in Oederan,

Färbereibesißer und Gemeindevorstand Ernst _Emil Rothe in Breitenau bei Oederan,

Kaufmann Johann Friedri Paul Zimmermann in Oederan,

Anlageneinnehmer Franz Emil Greif in Oederan und

Kaufmann Alfred Bernhard Schulze in Oederan.

Die Gründer haben die sämmtlichen Aktien über- nommen, Der Aufsihtsrath wird gebildet dur die Herren : Rentier und Gemeindevorstand Carl Wilhelm Oehme in Börnichen bei Oederan, als Vorsitzenden, R Carl Franz Richter ia Thiemen- dorf bei Oederan, als stellvertretenden Vorsitzenden, Erbgerichtsbesißer Eduard Kaempfe in Görbers- dorf bei Oederan, Rentier und Gemeindevorstand Clemens Louis Hofmann in Friedeburg bei Freiberg, Gutsbesißer und Ortsrihter Ernst Eduard Dienelt in Hartha bei Frankenstein. Oederan, den 30. August 1889, Königliches Amtsgericht. I. V. : Ref. Dr. Höckner.

OMenburgs. Bekanutmachung. (28828)

Zu O.-Z. 83 des Geselischafteregisters „Vin- centius - Verein Offeuburg““ wurde unterm Heutigen eingetragen :

1) durch Beschluß des Aufsichtsrathes vom 16. März d. I. wurde an Stelle des verstorbenen Gemeinderat6s Gottwald, Sattlermeister M. Hugel- mann in Offenburg in den Vorstand gewählt ;

2) durch Beschluß der Generalversammlurg vom 1. August 1889 find in den Aufsichtsrath gewählt die Herren:

Karl Göütle, Rentner, Roman Lehmann, Gemeinderath,

Prediger Reuschling,

Rechtsanwalt Swneider, Frans Weber, Gemeinderath, ax Wenk, Rentner, Karl Wörter, Gemeinderath, Wilhelm Henko, Gemeinderath, Philipp Beiser, Küfermeister, Landgerichts-Rath Junghanns ; als Stellvertreter : Iakob Bühler, Altkronenwirth, Rechtsanwalt Becler,

Iobann Tonoli, Kaufmann, sämmtliche in Offenburg. Offenburg, den 24. August 1889, Gr. Amtsgericht. Nüfs ser.

[28829] Osterwieck. Im Genofsens{aftsregister des unterzeihneten Amtsgerichts ist bei der unter Nr. 15 verzeihneten Genofsensdafît „Consumverein zu Deersheim“/ in Spalte 4 beute folgende Ein- tragung bewirkt worden: An Stelle des aus dem Vorstande auê®geschiedenen Tischlermeisters Andreas Freise zu Deersheim ift in der Verwaltungsraths- Versammlung vom 18. August 1889 der Landwirth Franz Salzer daselbst in den Vorstand gewählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. August 1889 an demselben Tage. Osterwieck, den 26, August 1889, Königliches Amtsgericht. T.

: [28831] FLANTBSG, I. Ins3 Firmenregister wurde einge- ragen :

Nr. 13826 Am 24, August 1889 zu O.-Z. 300: Firma: Wilhelm Schöninger in Rotheufels, Ludwig Welz Nachfolger. Inhaber : Kaufmann Wilhelm Scöninger in Rothenfels, verebeliht mit Maria Theresia Schneider von Ettenheim. Nach dem Ghevertrag, datirt Ettenheim, den 28. Juli 1889, wirft jeder Theil 100 #4 in die Gemeinschaft ein, während alles übrige Vermögen mit den E haftenden Schulden davon ausgesch{lossen

eibt.

Nr. 13 927, Am 27. Auguft 1889 zu O.-Z3. 81 zur Firma C. Grumer in Nastatt: Die Firma ist erloschen.

Nr. 13973, 11. Ins Gesellschaftsregister zu O,-Z. 50 und als Fortsetzung biervon zu O.-Z. 62 zur Firma D. Schmidt und Söhne in Rastatt wurde eingetragen: Am 28, August 1889, Die Gesellshaftéfirma ift erloschen.

Großh. Amtsgericht zu Rastatt. Farenschon.

[28832] Rostock. In das biesige Handelsregister ift laut Verfügung vom beutigen Tage zur Firma Dr. Chr. Brunnengräber cingetragen :

Col. 5. Der Apotheker Heinrich Brunnenaräker zu Rostok ift als Theilhaber in die Firma eingetreten.

Col. 6. Beide Theilhaber, Dr. Chr. Brunnen- gräber und Heinri Brunnengräber, stehen seit dem 29. August 1889 în einer offenen Handelsgesellschaft.

Nosftocck, den 30. August 1839.

Großherzogliches Amtsgericht. Abth. IV. Bunsen.

Thorn. Bekanntmachung. [28834]

Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in unfer Prokurenregister unter Nr. 116 eingetragen, daß der Kaufmann Wiliam Landcker zu Thorn als Inhaber der daselbt unter der Fi: ma W. Landeker bestehenden Handelsniederlassung (Register Nr. 456) den Kaufmann Harry Landeker zu Thorn ernächtigt hat, die vorbenannte Firma per procura zu zeichnen.

Thorn, den 28. August 1889.

Königliches Amtégericht. P.

Trier. Bekanntmachung. [28835]

Im diesseitig:n Handeléreginter sind beute folgende Eintragungen gemacht worden:

1) Unter Nr. 1972 des Firmenregisters zufolge Verfügung vom 28. Auaust cr. die Firma „Franz Merrem“‘ mit dem Sitze zu Zeltingen und als Inhaber der Kaufmann Jakob Hyacinth Merrem daselbst.

2) Bei Nr. 1444 des Firmenregisters, betreffend die Firma Franz Merrem zu Zeltingen, zufolge Verfügung vom 23. August 1889: „Das Handels- geschâft ist durch Uebertragung auf den Kaufmann Jacob Hyacinth Merrem zu Zeltingen übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortjeßt.

3) Unter Nr. 1973 des Firmenregisters zufolge Verfügung von beute die Firma Albert Simon mit dem Sitze zu Trier und als Inbaber der Kauf- ann Albert Simon da!elbît.

4) Bei Nr. 272 des Gesellsaftêregisters, die Han- delsgeselishaft A. Simon betreffend, zufolge Ver- fügung von beute: Die Handelêgesellschaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Trier, den 29, August 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

[28839] Wächtersbach. Die unter Nr. 9 des Handels- registers eingetragene Firma J. F. Kolb zu Wächtersbach iît gelöscht. 5 Wächtersbach, den 30. August 1839. Königliches Amtsgericht. Scherb.

[28836] Wächtersbach. Zu Nr. 11 des Handelsregisters, Firma David Löbeuberg hier, is eingetragen worden: Inhaber der Firma ist Kaufmann Hermann Löbenberg zu Wächtersbach lt. Anmeldung vom 23, Augait 1889 : Wächtersbach, den 30. August 1889. Königliches Amtsgericht. Serb,

[28838] Wächtersbach. Die unter Nr. 6 des Handels- registers eingetragene Firma H. Stern zu Wächters- bach ist gelöst. Wächtersbach, den 30. August 1889. Königliches Amtsgericht. Scherb.

[28837] Wächtersbach. STn das Firmenregister ist

eingetragen: Nr. 27, Firma August Hammer in

Wächtersbach. Inhaber Kaufmann August Hammer

daber [t. Anmeidung vom 26. August 1889,

Wächtersbach, den 30. August 1889, Königliches Amtsgericht.

Serb.

Wolfach. Sandel8register:Einträge. [28849] Nr. 6636. Zu O.-Z. 15 des Gesellschaftsregisters Wolber und Pfaff in Hausacy, Strohhut- fabrifgeshäft, wurde heute eingetragen:

Der Gesellshafter Carl Otto Wolber ift ver- eheliht mit Isabella Wolber von Schramberg. Nach dem Ehevertrag vom 17. Juli 1859 {ließen beide Theile ihre gegenwärtige und künftige fahrende Habe sammt Schulden von der Gemeinschaft aus, bis auf die Summe von je E k, die jeder Theil zur Gemeinschaft ein-

wirst. Wolfach, den 26, August 1889. Großh. Amtsgeri&t. Schmieder.

Zeitz. Bekanntmachung. [28841] Bei Nr. 486 des Firmenregisters des unter- zeihneten Amtsgerichts it heute die Eintragung erfolct, daß die Firma W. Gustav Köhier in Zeit durch Vertrag auf die Kauileute Albert Zacher und Heinri Krippendorf in Nordhausen übergegangen und bier gelöscht ist. Vergleiche Nr. 343 des Ge- sellshaftsregisters des Amtsgerichts Nordhausen. Die dem Kaufmann Karl Albert Zacher in Zeitz für diese Firma unter Nr. 75 des Prokurenregisters ertheilte Prokura ift erloschen.

Zeitz, den 13. August 1889,

Königliches Amtsgericht. IV. Zeitz. Vekanutmachung. 28842]

In unferem Handels-Gesell]caftsregister ist beute bei der unter Nr. 168 eingetragenen Handelsgesell- schaft Klauer «& Flügel J. Marthaler Nach- folger in Zeit folcende Eintragung bewirkt: Die Gesellschaft ist durch das Ausscheiden des Hand- {chuhbfabrifanten Karl Flügel aufgelöst, das Geschäft wird unter der Firma F. Marthaler Nachfolger O Ferdinand Klauer allein weiter ge- führt.

In unser Firmenregister dagegen ist unterm beutigen Tage unter Nr, 559 die Firma J. Mar- thaler Nachfolger und als deren alleiniger In- baber der Kaufmann Ferdinand Klauer mit dem Orte der Niederlassung zu Zeitz eingetragen worden.

Zeitz, den 21. August 1889,

Königliches Amtsgericht. TY.

Konkurse.

Q V - [28616] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachers Carl Hinrich Friedrich Schütt hierselb#, Mühlen- damm 39, ist heute, am 31. August 1889, Vor- mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Lütkers hier ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 23, Ofs- tober 1889 bei dem unterzeihnetea Gerichte an- zumelden. Termin zur Wabl eines andern Ver- walters 2c. den 17. September 1889, Mittags 12 Uhr. Prüfungétermin den 7. November 1889, Mittags 12 Uhr. Anzeige über den Besitz von Sachen, aus welchen abgesonderte Befriedigung beansprucht wird bis zum 16. September 1889,

Altona, den 31. August 1889,

Königlibes Amtsgericht. Abtbeilung V. Veröffentlicht: Kanzleirath Over, I. Gericht8fchrciber des Königlichen Amtsgerits.

6,5 [2651] Bekanntmachung.

Das Kal. Amtsgericht Ansbah hat auf das Ge- such des Kaufmanns Hermann Vecker von Ansbach am 30. August 1889, Nachmittags 4 Uhr, be- \{chlofsen: Es wird über das Vermögen des Kauf- manus Hermann Becker von Ansbach der Konkurs eröffnet. Als Konkursverwalter wurde Herr Rechtéanwalt Dr. Rütsh von Ansbach ernannt. Termin zur Be\clußfassung über die Wahl eines definitiven Verwalters und über die Bestellung eines Gläuktigerausschuses ist auf Dienstag, den 24. Sep- tember 1889, Vormittags 9 Uhr, anberaumt. Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen endet am 18. Oktober 1889, Der Prüfungstermin findet am Freitag, den 25. Oktober 1889, Vor- mittags 9 Uhr, statt (Zimmer Nr. 33). Endlich wurde der offene Arrest verfügt mit Anzeigefrist bis 15. September 1889,

Ansbach, den 30, August 1889.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Ansbach.

Sékr. Schwarz.

(28650) Konkurs-Eröffnung.

Das Kgl. Amtsgericht Kissingen hat am 29. August 1889, Vormittags 8 Ubr, über das Vermögen des Meßtgermeisters Albert Müller in Kissingen den Konkurs eröffnet, den Kgl. Gerichtsvollzieher Rothmund daselbst ¿um provis. Verwalter ernannt, offener Arrest erlafsea, Anzeigefrist des $. 108 K.-O, auf 10 Tage, Anmeldefrist bis zum 20. September 1889 und Wahl- und Prüfungstermin auf 25. Sep- tember 1889, Vormittags 9 Uhr, festgesctßt.

Bad Kissingen, den 31. Auzust 1889. :

Der Kgl. Sekretär. (L. S.) v. n.: Borst.

[28634] ;

Ueber das Vermögen des Tapeziers Hugo Brasch hier, Münzstraße 8, üt heute, Vor- mittags 9} Uhr, von dem Königlihen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Sieg hier, Potsdamerstraße 118. Erste Gläubigerversammlung am 26. September 1889, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest rit Anzeigepfliht bis 8, November 1889. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 8, November 1889, Prüfungstermin am 7. Dezember 1889, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32,

Verlin, den 31. August 1889,

_ Thomas, Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 48.

[28618] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Johann Gottfried Dahl zu Bonn wird heute, am

31. August 1889, Vormittags 94 Uhr, das