1889 / 212 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Is ite A elelaus Seyda, 6 44) 560 ker Sobo (ersamm E L pat Kais lich he Reichsschulden Til C D eite Be ila ge riGts-Afsefsor Wladislaus , aus ggenriStitrob. avon fin Sdwock aleih na .. s D 20 - = . 0 20 Lobsens, ist durch Verfügung des Herrn Justiz- | d ; Zusblage und 12 Scho im April 1890 atjeriiqe rue et Jqquiden gungs - Commission 0 0 0 Co .ck . 12A, Aug 1969 jur Reben | f o n 1 is inf, 29, 33, 35 bis inf. 44 in t. Petersburg, zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Ministers vom 28. Auguît 1889 zur Rechtsanwalte | liefern. ch : \haît bei dem bisigen Amts3geridt zugelaffen Bei v ad 1 bis inf. 29, 33, 35 bis infl. 44 Nummern - Verzeichniß E Eir 19,20, E S gezogen H. 0/0 Obligationen der worden. ist der Preis pro 50 kg und ad 39 bis inkl. 32 pro colai Eisenbahn zweiter Cmisfton vou . , ° Krotoschin, den 3. Septe: ber 1889. 1 Liter, ad 34 pro Tore, und ad 45 pro 1 So . à 625 Rbl. Nr. 1018081120 1024881—920 1046281—320 1047241—280 L 212. B erlin Freitag den s. September 19 Königliches Amtsgericht. in den Submissions-Offerten anzugeben. O A E T111561—600 1128041—080 1140201— T / / O S Die Lieferungs-Bedingungen, deren Kenntniß und 2 1144000 —AM ZUL—ZaU, Der Rechtsanwalt Paniemski iît_mit dem Wobn- | im biesigen Bureau zur Einsi@t ans und Fönnen 671801—840 681721760 683081--120 684361—400 701001—040 716161—200 718601— 9 Steæbriefe mid Untersu Eee ladungen u. dergl d i Sea Os t ana siße zu Pofen bei dem Königlichen Landgerichte bier- | auf Verlangen aub für die gewünschten Lieferungs- 640 721081120 764561—600 769961 —770000 784721—760 837881—920 838841—880 i Boctäufe Verpachtungen Necbicaungen A | Í c cen Î én N ct ÉL. / IMochen-Auweise S deutsben Zettelbank selbst zur Rechtéanwalt) ckaft zugelaffen und in die | Gegenstände gegen Erstattung der Kopialien (75 4) 855681—720 858801—840 859631—720 S8 72561—600 -STG6961—S77000 S880161—200 i Verlooîung, Zinszahlung A von öffentlichen Papieren. i Versciedene Bekanntmachun en j E E T H eingetragen worden. mitgetheilt werden. S 100 e 7001040 E 200 DOE S A 946161—200 : S ; Ms s ags ani osen, den 2. September 1889. Nerstegelte, mit der nöthigen Aufschrift versehene = 7401—44 561— 785—T990. Der Präsident des Königliben Landgerichts. Offerten auf einzelne oder mebrere Lieferunas- @©:; S E 20. Oktober r - it- Fell Ï [29208] [29202] [29354] F. V.: Franke. Gegenstände, mit bestimmter Preisangabe und soweit ; R Auszahlung findet siatt vom 7 November 1889, und werden später fällige Coupons, wenn 5) Saimanmi See E DeutsheGrundcredit Bank uGotha Stettiner Ker en - «& Seifen- Der A als möglich unter Beifügung von Proben, sind bis | sie bei der Obligation fehlen, von dem Betrage in Abzug gebrat. au} Aktien u. en - Gesellsch. 2 D Î + Ö : 5 a H (l sd B k + [29284] Schwäbisch Hall E Term a 23. M A Vor- Munter S der 4% Obligationen der Nicolai Eisenbahn 2. Emisfion (von 1869), 9904] E S E S i Fabrik. | aue)e anzverein S E mitta r, einzureichen, wo dieselben im | welche in den vorhergegangenen Ziehungen erausgefkommen und bis zu (22. 29-0 o er 5 S eros. Le E . ZUn Dio ; 5 4 if | f K (Co ; ck Die Eint S Adolf Schw Beisein der ersienenen Submittenten geöffnet : S S T Öktober E E E RRE N aarenhaus Jur deutsche Beamte. gezogenen 109 Serien, enthaltend 2150 Nummern | Die 10. ordeutliche Generalversammlung | von Kulish, Kaempf&C® in Hallea.S. in A A in bie Sit ev f unl ets bt werden sollen. 1889 noch nicht vorgewiesen sind. Mit dem 7 Fovember der in Parenthesen angegebenen Aktiengesellschaft. unserer Prämien-Pfandbriefe erster und zweiter Ab- der Gefellibaft findet Moutag, den 23. Sep: | ladet biermit zu einer außerordentlichen General- Künzeléau in die Liste der de n olee des | Nah Eröffnung des Termins eingehende Offerten I hört jede weitere Verzi d igati 26 & 21 tes Statuts findet tbeilurg, wird in öffentliver Sizuxg unseres Auf- tember d. I., Vormittags 10 Uhr, im Börser- | versammlung auf Freitag, den 27. September, Hall zugelassenen Rebtsanwälte wird infolge des | 11 ibe berückscti Jahre hört jede weitere Verzinsung der betreffenden Obligatiouen auf. Gemäß §. 21 tes Statuts finde siShtératbs am Dienftag, den 1. Oktober d. J gebäude hier statt, zu welcher die Aktionäre mit | Nachmittags 4 Uhr, in Saale des Hotels „Stadt am 6. vor. Mts_ eingetretenen Todes des 2c. Shwarz G Bn A 51 Ae ft 1889 __à 625 Rubel Nr. 1009601—630 1021426—430 1051516—520 1060671—675 Montag, den 39. September 1889, 9 Uhr Vormittags us inserem Banklokale 4 | Bezug auf §8. 28 und 32 des Statuts biermit ein | Hamburg“ A E U E gelöst. agan, den 31. August 1889. 1068121—125 141—145 (1885), 1101751—755 (1886), 1105331—335 786—800 1121441—450 Nachmittags 2 Uhr, Gotba stattfinden L E è 8 | geladen werden. R “Tagesord : Den 3. September 1889. Königliche Direktion der Strafanstalt. | 1126521—525 551—dö55 (18858), 1139051055 (1880), Sigungssaale des Deutschen Offizier-Vereins zu | * Gotha, den 4. September 1889 Stimmkarten, weldbe zuglei als Legitimation | 1) Beslußfafsu E ves Sicind- Ferienfammer des K. Landgerichts. S à 125 Rubel Nr. 604618 621 624 625 627 629—631 636 638 (1888), 609790 (1873) Berlin eine Generalversammlung der Aktionäre R ete um Eintritt in die Versammlurg diene E) E n E Di E ñ [29242] Verd n S Gaa L HaO SIAE 2 f a N ) , De E L O Deutsche Grundcredit Vank ¿zu Bersammlurg dienen, werden | favitals um 1,200,000 A in Aftien à 1209 Borsitender: Jetter. a E E A E is pro 1890/91 U S R R ae 619321—360 658443 444 der Afktiengesellichaft Waarenhaus für deute . n 91. September, Vormittags von 9—12 Ukr, | A r U Ep E S ————— S S O ErTA 22 1408 460402 0 78 (1888), _ 856 (1878), 666892 895 904 911 912 673050—054 Beamte ftatt. S ; [29277] Nathmittags von 3—6 Uhr im Vertaufélager, | bon 500,000 Tblr., zu deren ® iaaabe die Gé» Der Redbts 1+ F on E in De ; é E BLAULUE S se S L O E S oa (0D DS Sl (59 (90 (90 (9 81—( 888), Generalversammlurg, den Tag dieer mite | unserer Aktionäre findet Dienfta 24. Septbr. | abfolgt | rmäGStiaung ertbei : E u E ce Revion in E wen, Bais a Donnerftag, den 26. Sep- 921—960 (1871), 961—T702000 (1878), T03441—445 448 450 457—479 704400 729241247 gerechnet, bei der Kasse der Gesells@aft zu binter- e Nacbrcittäss 3+ Ubr, e S Steitin, 9 Sevtember 1889 H a T E irte wi Amtêgeri{@t gesäorten MeMtSanwatls tembae LUED, Ebe ber Ai E T a Ta A E E (X A (1882), 7T49681—685 689—694 lecenden Aktien find die be:ügliben Interimtsceine | Herrn Notar Lugo hier stait. Zu derselben Der Auffichtêrath. 2 E s N 17 April 1873 Li e gelöstt. A n Gescäftsz s Vorstandes der unterzeih- | 697—702 711—713 718—720 (1888), 756626 634-640 (1885), 792302 (1873), 797060 (1875 ¿u binterlegen. verden die Aftio;äre unter Hinweis auf die Be- T b. Krei is Kaba G Viersen, den 30. August 1889. neten Bebörde anberaumt ff L 802501—503 (1885), 803247 (1884), 807002 010 018—027 030 036 C T3 Ter 706 76 M Die gleiche Mittheilung, wie vorstebend, ift D D UE Les Slaiiis mit vel e er | —— P S | AusliQloraiy unv hen pertenly R Ee Königliches Amtsgeri@t. __ Die Angebote zu diesem Termine sind verfiegelt, | 780 783 784 789—791 799 800 (1888 850782 (1884), 869789 77 87 g „Die Le Vetionären unter Beifügung der Tages- | eingeladen, daß di O bea, E O] | euscaftern ertheilten Ermächtigung zur Sre F, V: (Unterschrift), Gerichts-Afseftor portofrei und auf dem Briefumschlage mit der | S7 Co ae os O n 782 (1852), SOS( 770 (1887), S71316 (1884), immtlicen Aktionären unler Delfugung der ZagéS* | eingeladen, daß die dajeoIt vorge chriebene Deposi- iniaoung. böbung des Stammfavitals um eine Million A A R Aufschrifi : Angebot auf Cement* rerseben ret- L E B 195 L Ee B E a L 986 ordnung brieflih übersandt worken tion der Aktien S L E A Die Actionaire der Dresduer Prefihefen: & Thaler, insoweit diese Erböbung noh nit aus- S |;¿itig an die unterzeichncte Behörde einzusenden. 900729 (1887) Go E921 09e 927 938 L Ee A Aa 881 907—910 915 919 920 (1888), Berlin, den 2. E L in Heidelberg bci der Kasse der Ge'elliaft, | Kornspiritus-Fabrik, sonst J. L. Bramshch, gefübrt ift. Di N di L 2 li 2 A E A Se C4 ( 3), S ¿29 i D 947 99D 960 (1888), 912937 (1878), 91 «611 (1880), Der Vorfitzende des Uuffichtsraths. In Baden-Baden bet dem Banktbau?!e M. G. werden biermit zU der dieéjäbrigen 19 General: E 2h Zta utzn-Aenderungen 3) Verkäuf Ve ie Bedingungen liegen im Annadme-Umt der | 919481— 454 502—508 519 520 922244 263 (1888), 934587—593 (1877), 940146—452 455—465 Graf von Borcke-Stargord!k. Ioerger N 5 E E e S L Se 2e S 90 es Statuis wi TCLU aufe, *Serpa tungen, Werft 10wte in Ter Ervedition die! es Blatt & 211 - (N I O5 O o z e) co o ? é E rg E versammlung Tur Sonnabeud den 28 Sep: | Mit Nüudidt au? n 20 des Statuts wird bes N e Se, JOIIE ‘bis les SNales Jur | (6 E00 944482 483 489 494—497 501 945281—288 298 401 412—414 425—433 440 (1888), - in Mannheim bei dem Bankbauïe Wingenroth | tember 1889 eingeladen E | merkt, das nur diejenigen im AktienbuDHe reltzei Verdingungen 2c. Einsicht aus, können aber auch gegen Einsendung | 954455 (1878), 956601 620 621 629—632 (1888), 97349 496 (1585). E Scerr u. Cie Aen E ertemmlac, Andet im Saale der hiesigen | eingetragen ar A A von 1,00 M von der pnterieicneten Verwaltungs 220 Flensburger E LEOP Die Versaminlung finde! im Saale ter bicfigen mger Artie “ihre Beibeiligung an ter 28168 E Abtheilung abschrifilich bezogen werden. 99237 s S = E S Handels-Innung, Ostra - Allee Ar. %, latt, Ler | E rfen, welche ibre Betheiligung an de ® 1, den 29. September d. Is., Vormittags |_ Falls Briefmarfen eingesandt werden, sind die- R S7] li 2 2. Nei Full ° Ç 9 (wo Schiffsbau Gesellschaft. 1 Se E Fe Lins O “S t8 Saal wird um 19 Ubr geöffnet. Die Verband- Versammlung bis spätestens Mittwoch, den 10 Ubr, folien E A versGiedene Gegen- | selben, wenn fe nicht loîe beigefügt sind, derartig | © aier iche russische eichsschu Den Tilgungs - Commission 16 ordentliche Generalversammlung ) Et s di Bilan E Sewiime un E lungen beginnen Ti E Vormittags. E bab Uhr, beim stänte, tarunter ca. 8000 EisentasSen, 1600 Futter- | auf dem Papier zu befestizen, daß sie leicht e tf in St. ; | . aths; die Vilanz, vas SOune S DAZESNTLRANS- | Bankverein [eses anem aa \ l eis Papier zu befellides Il le O E in S, Nereroooes C r das verflossene Geschäftsjahr | 1) Vortraz des Rechenschaftsberihts nebst | Halle a. S., den 5. September 1839. u

j |

ackri:men, 1200 kg Lederabfall, 458 Blecbbücßsen | werden können. Nummern: Verzeichniß der am 10./22. 1 i 0 ; ing C L E öfentlich meistbietend gegen ¿leich faare Wilhelmshaven, den 3. September 1889, E oon 1850). S Dienst arg O 1889 2) Besblubfafiun über die Bil Gewinn E Au: Bes £lut M: Bezahlung versteigert werden. Kaiserliche Werft. Verwaltungs:Abtheilung. à 1000 L. Sterl. Nr. 1563—865 3572—874 4950—952 5930—932 Gt 8— 520 F 155— am Dienftag- -* S E L? 2) Besblußfafung Uder die QUarz, nne eridt des Au: sihtsratbes und Bes#luß- von Vo#, Vorsitender. Berlin, den 27. August 1889. E 157 11761—763 13868—870. E A Ei aco T A Nachmittags a der Gesellschaft. n e E S der Divi- faffung für die Bilanz sowie die Ertbeilung : i Bekleidungzamt des Garde-Corps S E A500 L.S . Nr. L866—87 75—88 q9__ 052 2922928 6521—526 F315 i; Tage®Lordunung : / S _ DERDE, E zeilung der LeLar der Dewbarge an die Verwaltungëorgane. R E es Sa L E i i S e pie A E O98 L a e Se 5933—938 6521—526 T158— 1) Bericht des Voritandes über das Gescästs- 3) Wabl eines weiteren Aufsichtératbsmitgliedes®, ) Bes&luß über die Höhe der zur Nertbeilung [29381] Fl A [29275] Submisfion. 4) Verloosung, Zinszahlung 2c. àÀ 100 L. Sterl. Nr. 1872—911 3881—920 1959-998 939—978 6527—566 T164— O. Heidelberg, den 4. September 1889. zu bringenden Dividende O O mebahn-Gesellschast. Die Lieferung der nacstebenden Wirtkf{afts- von offentlichen Papieren. 903 11770—§09 13377—916 2099I—21053 27143—197 29255—309 N - 2) Berit des Auisictsrathes. —— : E Aufsichtsrath der 5 ) Die Wahl von zwei Mitgliedern des Ver- _ Die Aktionäre werden bierdur eingeladen, am Bedürfnisse für die Zeit vom 1. November 1889 | ; 2 20, Dezember 1889 : 3) Vorlage des Rechnungésblufses u-d der Heidelberger Shuh-Fabrik Act.-Ges. waltungsrathes an Stelle der na § 17 der | Sonnabend, den 28. September d. Jrs., bis ult. Oktober 1890 soll im Wege der Submisfion [29239] L Die Auszahlung findet stati vom “7 nuar 150 und werden später fällige Coupons, wenn D a A M üller revidirten Statuten autsbeidenden aber wieder | Nachmittags 4 Uhr, im Gastbofe zum Goldenen vergeben werden: Ì Bei der am 9. “Ka ftaltgelanten 3. Aus- | 5¿ bei dem Billete feblen, von dem Betrage ci Shins gert 4) Wabl eine? S R 7 —— wählbaren N Wilb. 9 Löwen in Einbeck zur ordentlichen General- l Verpfleaung oosuna der in Gemäßbeit des Allerböcbsten Privi- / E dem Detrage tin Abi¡Ug georac, den na dem Turnus auésceidenden und | [59357 E E errn Rer tier Wilb. Mever, versammlung zu ersteincn. etwa: f U: VauEe f pu 9) 9500 ke | legi t vom 19. Janu r 1887 ut8defectia F Nummern-Verzeichniß der Villcte der 1. 45 °/ Arleihe (von 1850), welche in den vorher- verstorbenen Herrn H. C. Brodersen. [29355] „Die Aftionâre der, j . d Ob -Forstmeiste R etiaaag Me en Le Bis aa Ul NAba3abe der Stimmen i Etwa: 1) 6000 kg Kowerbsen, 2) 2500 Kg egiums vom 19. Januar 1887 au®êgefertigten und | ¿egangenen Ziehungen h 29e d bis De : HerIIorvenen en a eaA tar tka Ult Me b f _ Oerrn Vver-FortmetlTer etiwaage, Wegen Legitimation zur Abgabe der Skimmen in Bobren, 3) 2500 kg Linsen, 4) 2500 kg Reis, ea 34°/sigen Schivelbeiner Kreis- | S998 i f As S ebee is zum 10./22. August 1889 noch uicht 5) Wabl eines E des A S Hannoverschen ramarin-7ya rit, sowie Ersaßwahl an Stelle des verstorbenen | der Generalversammlung wird auf die §S. 21 und 22 5) 125 kg Hirse, 6) 2000 kg ordinäre Graupen, | anleihescheine sind die nabbenannten Nummern: | vorgewiesen sind. Mit dem “7 Zannar i s F T für den nach dem Turnus aus|cheldenten vorm. Aug. Egestorff in Linden, Verwaltungsrathêmitaliedes Herrn Herm. | des Statuts verwiesen. Die vorschriftsmäßige De- 7) 100 kg feine Graupen, 8) 159 kg Gerstengrüte, 1. Bubstabe À Nr. 1. à 1000 = 1000 Æ Y E : 4 1. Januar E PARIE E angegebenen Jahre hört Herrn W. Ridckertsen, event. etnes ferneren | werden bierdur zur diesjährigen ordentlichen Heuer, der bis zur Generalversammlung im | ponirung der Aktien foll bei Herrn Hermann Bartels 9) 1700 Kg Hafergrüge, 10) 1400 kg Buchweizen- 2. Bucstabe B. Nr. 2 2 Jede weitere Verzinsung der betreffenden Villete auf. _ : _ Münliedes. : Generalversammlung auf Mittwoch, deu Iabre 1891 zu funktioniren gebabt hâtte. in Hannover oder Herrn Ioseph Kavser in Einbeck grüße, 11) 2400 kg Roggeamebl, 12) 2000 kg 9 13 20 27 29 44 47 50 A 1000 L. Sterl. Nr. 640 (1883/1554), 1177 (1887/1888), 375 (1888/1889), 4168 217 6) Watl eines Ersaßmann. L 25. September, Nachmittags 4 Uhr, in das 5) Die Wabl der Mitglieder des Aufsihtéraths bis zum 26. d. Mts. geschehen. Weizenmebl, 13) 1300 kg ungebrannter Kaffee, 60 D O R s (18A S S a Oa, S . y Die nad Maßgabe der Statuten zu [ôfenden | Comptoir der Fabrik, Limmerstr. 1, ergebenst und zweier Stellvertreter für das neue Ge- : Tagesordnung : : i 14) 3500 kg Kofsalz, 15) 15 kg Pfeffer, 16) 15 kg 3. Budstabe C Nr. 6 7 7 à 500 L. Sterl. Nr. 891 2454 458 (1838/1883), 4071 072 (1886/1887), 858 (1882/1883), Einlaßkarten werden in den Werktagen vom 20. bis | eingeladen. schäftsjakr. j 1) Bericht der Direktion über die Lage des Í 6034 (1888/1889), 7699 (1886/1887), S680 (1885/1886), 873 (1887/1888), 10784 785 114?3 12157 inkl. 23. September gegen Vorzeigung der Aktien Diejenigen Aktionäre, welche an der General- 6) Berathung über etwa eingehende Anträge Unternebmens und Vorlage der Bilanz des wollen, baben nach S. 39 (vergl. §. 14 der revidirten Statuten). verflossenen JIabres, sowie Beschlußfaftung

blätter, 19) 3000 kg RMindfleif{, : _ALOQO L 2e t), Md C ; (1 L ( j L : Sémeincfleisd, 21) 500 kg Hammelfleisch, | 118 123 126 144 145. . à 200 , = 4409 ,„, 18175 (1881/1852), 19133 20417 (1883 1584), 23102 106 (1884/1885), 25474 (1882/1883), 26433 Der Vorftaud. unseres revidirten Statuts ihre Aktien spätestens am Der Jahresbericht des Verwaltungsraths nekst über die Verwendung des Reinertrages. _ 92) 1200 kg inländisder Speck (geräuert), usammen 34 Kreisanleibesheine über 10900 M (1886/1887), 27455 457 460 583 587 (1888/1889). L R leßten Werktage ver dem Versammlungëêtage bei der | Bilanz, sowie des Gewinn- und Verlust-Conto, 2) Bericht des Aufsichtêratbes über die Prüfung 93) 1000 kg inländishes S&weinesbmalz, | gezogen worden. : D 100 L. Sterl. Nr. 294 (1882/1883), 901 904 907—911 915 924 925 929 (1888/1889), [29021] Gescäftefkasse zu deponiren und cine Legitimations- werden vom 13. d. Mts. im Comptoir der Gefell- und Detargirung obiger Bilanz, 94) 2000 kg dto. Rindernierentalg, 25) 700 kg | Die Inhaber derselben werden aufaefordert, gegen 1194 195 209—213 (1887/18858), 366 367 (1878/1879), 382 383 385 388 394 410 412 413 421 2460 “l : : Q z farte ¿um Eintritt in die Versammlung entgegen- schaft zur Einsiht der Actionaire ausliegén. 3) Wakl von Aufsidtsraths-Mitgliedern. K o&butter, 26) 28 000 kg Roggenbrod, 27) 25 000 kg, | Ueberreihung der gezogenen Areioauscibelheine c i 09 A006 480 484 485 490—499 (1888/1889), 3603 611 618—621 (1886/1857), #201 (1883/1884), Actien-Bier-Brauerei Querfurt. | zunebmea. Drud-Exemplare könren vom 19. d. Vits. an im | Der Geicäft:beriht des Vorstandes nebst Bilanz feinere Roggaenbrod, 28) 225 kg Semmel, 29) 15 kg | der dazu gebörigen Zinsicheine Nr. 6—20 nebst An- 5120 (1881/1882), 805 811 814 825 529 (1885/1886), 6050 066 068 069 (1888/1889), 920 924 929 F Die diesjährige ordeutliche Geueralversamm- Tagesordnung : Comvtoir der Gesellswaft, bei der Dreédner Bank | und Gewinn- und Verlust-Conto liegt vom 14. Zwieback, 30) 650 1 Essig, 31) 101 MWeiressig, | weisung die Kapitalbeträge bei der Kreis-Kommunal: 950 951 959 (1887/1888), 991 7732 (1886 1887), S716 720 (1885 1886), 905 (1887/1888), 9129 162 lung soll Sonnabend, den 14. September cr., 1) Vorlage des Recbnungs - Abschlusses pro | und Herrn Ed. Rocksh Nathfolger allbier in | d. Mts. an im Geschäftszimmer des Ilmedbabn- 39) 6600 1 volle Milch oder 13 200 1 abgesahnte | Kafse hierselb oder bei dem Banquier (1588 1887), 207 (1882 1533), 346— 390 (1884/1885), 434 435 437 442 (1887/1888), 482 483 485 500 Nachmittags 3 Uhr, im Nagel'’schen Locale zu 1888/89 und Berichterstattung bierüber. Empfang genommen werden. 5 Direttor8, Landratb a. D. Fabtmann zu Salzder- Mil, 33) 275 kg indischer Zuerfyrup, 34) 18 t | W. Schlutow in Stettin während der Nor- (1882/1883), 654 697—702 (1885/1856), 924 (1881/1882), 100959 066 069 072 081 (1885/1886), 104 Thaldorf abgehalten werden und laden wir die 9) Watl eines nezuen Aufsibtsraths-Mitgliedes, Dresden, am 6. September 1889. helden, an Wotentagen von 8 bis 1 Ubr Vor- Heringe, 35) 1800 kg magerer Käse, 36) 72 000 kg | miftagsstunden vom 1. April 1890 ab die Sonn- 105 129 138 142 (1887/1888), 164 17Ó 171 175 176 179 182 (1888/1889), 311 (1881/1882), 798 799 Herren Actionaire hierzu mit dem Bemerken cin, | Linden, den 4. September 1889. Der Verwaltungsrath | mittags zur Einsicht der Aktionäre aus. Kartoffeln (tavon sind 49 900 kg glei nach dem | tage auëgenommen in Empfang zu nebmen 805 807 815 817—819 826 895 898 900 901 904 905 909 915 11428—430 441 446 451 456 461 Taf die Legitimation durb Vorlegung der betreffen Der Vorftand. der Dresdner Preßhefen- & Kornspiritus- | Hannover, 5. September 1889, 2 Zusdblage und 32000 kg im April 1890 zu liefern) | Für etwa feblende Zinsscheine wird der Betrag (1888/1889), 707—710 (1886/1887), 12165 168 185 195 200 (1888/1889), 780 (1882 1883), 806 807 den Talons zu gesehen ha!. Ad. Saacke. Dr. W, König. Qa Der stellvertretende Vorfizende des Auffichts- P 3000 Le Roblrüben, 38) 2000 kg Mohrrüben, | vom Kapital abgezogen. Die L intung, Vit Ait 0 834 - 836, 18250 255—258 264 265 279 (1887/1588), 14123 (1884 1885), 941 942 (1866/1867), Tagesorduung : Fabrik, sonst I. L. Brams. raths. E 39) 2500 kg Weisßkobl. | dem 31. März k. Is. auf : 15026 038 (1881/1882), 969 (1882/1583), 16551 (1885/1886), LT569 (1876/1877), 643 644 1) Geschäftsbericht über das abgelaufene Geshäfts- | [29356] Mindener Bankverein Gustav Kinder, Vorsißender. Bankdirektor Aug. Basse. II. Zur BeleuGtung, Reinigung und Lagerung. Schivelbein ‘dèn 9. Juli 1889 (1871/1872), 819 820 (1885/1886), 18215 (1881/1882), 260 (1864/1865), 592 594 (1885/1886), 19144 jabr. : E 2 A A E : Etwa: 40) 75 kg Petroleum, 41) 100 kg Rüböl, | Der Krcis-Ausshuß des Kreises Schivelbein 184—186 (1883/1884), 320 (1865/1866), 656 677 692 693 (1887/1888), 724 759 (1884/1885), 20170 9) Vertheilung des Reingewinns, 7 Die Aktionäre un!erer Gesellshaft werden bier- 42) 900 kg Elainfeife, 43) 240 kg barte Seife, | Graf Baud issin, Landratb « | 184 198 200 209 210 229 303 315 316 318 326 328 329 (1887/1888), 691 712 720 729 (1884/1885), 3) Dechargirung der Jahresrenuxg. mit zu einer außerordentlihen Generalver- | [29207] g , L , L 21171 (1882/1883), 661 675 676 (1881/1882), 23142 (1884/1885), 252 274 254 (1887/1888), 24473 4) Wabl eines Ergänzungsmitgliedes für den | sammlung S Souigbend, den TB, BEBtemver, Actien Gesellschaft Stella in Ludwigshafen a. Rh O (1882/1883), 26439 446 457 480 492 (1886/1587), 27466 471 496 502 516 517 606 608—610 616 Aufsichtsrath auf cin Iahr. Abends S Uhr, im kleinen Saale der Touhalle | _ : E f [29236] 618 628 630 635 639 643—645 (1888/1889), 28054 (1882/1883), 29084 (1880/1881), 789—791 Querfurt, den 28. August 1889, eingeladen. E Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. D Tagesordnung : ==F M

Kaiserliche russishe Reichsschulden Tilgungs - Commission O ee Ae 1) Berit über den bisberigen Geschäftsverlauf “S in S 3 . 909 4 : - , c! 2. AEWe c 5 2 s (F 1 ; 2 ; 9 ) Í Poffe 907 8 P in! o l ) S 0: Nummernun-Verzeichuiß der am 10.22. ‘Unguft 1859 gezogenen 4 °/6 Obligationen der wis Bekanntmachung. E E L E S aden e s E Mietb-Conto O 1353 5 zig S: L 46515 50 . . .. S BDE , S: gen , a x D 12 L 9 j Cl, 9009: a S m 0 Lt e e 7935 - à 625 Nbl. N. Sai Sisenvahn ee Ee E 640 AE341— 88 79 Bei der beute von dem hiesigen Gemeindevorstand | " Homburg v. d. Höhe, den 29. August 1889. E L D “L 3) Durch Punkt 2 bedingte Aenderung des §. 3 | Handlungsunkosten-Gonto » . - ZDIO8IR 760 468581920 478481520 507561600 S T2560 nil 160 525521560 Dics Sabres 21 RoZabina zu beit aben Sihrilte Nene Las Schlesische Thonwaarenfabrik der ahl des Aufsichtsrath A “52553153 C S81—JZU 51— 92 51—GU 4921—960 21—160 521—5 teses Jahres zur è üdzablung zu bringenden Schuld» a 2E 6 i‘ ; - ° 4) Neuwabl des Aufsichtsrathes (S8. 15 der 52553 5: 52553 f amp C E 544961—545000 559561—600 569761—800 572321—360 841—880 M0 a Auteheue u Sant Bour, a U REE zu Tschauschwiztz. ? Statuten S 224, 191 und 192 des Ludwigshafen a. Rh., den Mist as data E e : : : T e 30. Suni 1880, ad 7 M sind folgende | rog9og | Die Herren Aktionäre der Gesellshaft werden Akrien-Gesetzes8). : S cs Fd à 125 Rbl. Nr. 11521—560 15001—040 22131—160 28721—760 42001—040 | Nummern gezogen worden: (23238) Bekanntmachung. bierdur zu der am 24. September cr., Vor- Aktionäre, wele an der Abstimmung theilnehmen Der Auffichtsrath. _ : 43361400 T GIR1--120 101481520 113601—610 117201240 164921—960 177241280 | Litt. A. Nr. 36 58 71 103 235 365 ei 5 s ittags in Tf ip stattf llen, baben ihre Aftien ohne die Dividenden- E E G O E 23e e S TGOl 640 193201240 209241—280 212001—040 220521—560 237161— | 413 à 1000 E tva E A S Belieben Br casversamminna A i = bit einem doppelten Nummern-Verzeich- 200 24811—880 257521—560 881—920 289601—640 294481—520 303041—080 361—400 | Litt. B Nr. 110 149 234 304 358 #6 | YIIL AwortilationseBecoslimg » der AMLRRREE : O [nig syäleltens am 2 September, 6 Ubr Nat- 323201840 332361400 348361—400 R E d S Lab. D, r L S 5 Stadtanleihe sind gezogen worden : __ Tagesordnung: E A Lan 992 G +13 Ba Id) B40 R805 888041020 AS90881 820 541-80 MTRGRL— 080 | S6H S6, SI5 C1 8 Ns G F gg), ven Bubinbe 2 L 9 Ne 34 und 13, F Blan und Pen Pectage de legien | ta0d, 2 Pete Pit Frte Wb Stuttgarter Immo e gena Bau -Gesaeft. At , L 20. Oktober s E ———— - # . à 200 Nr. 54 un 135, s : Ls e E N z F, Zufolge des Besclusses der außerordentliden Generalversammlung vom 18. April d. J. fordern Die Auz2zablung findet statt vom 7 Fopember 1999, und werden später fällige Coupons, wenn | Die Besiger dieser Obligati A R s x C. 100 Nr, 9, 12 und 82. 9 E L thes für die Zeit bis E E eee i 1889. E wir bierdur die Besißer von Prioritätzactien unserer Gesellschaft aus, gegen Rückgabe der 11 Dividenden- Ke bei der Obligation fehlen, von dem Betrage in Abzug gebracht A S Arfügen in Sat E DoG A ri d E Anleihescheine e ager Sens S i Suli 1892 S E " Der Aufsichtsrath ieine der Prioritätsactien für die Iabre 1879 bis 1889 einschließli, bei unserer Direction, Neckar- | ck/UHgatIic len, v em Betrage in ch : e S nit n / Ver- | biermit zum 1. Apri ekündigt. Na S S 5 z i i straße 8 : Ï n Numwere Depe bes der 4 ‘/9 Obligationen der Nicolai Eisenbahn 1. Cmisfion zinsung derselben mit dem obigen Rüczahlungstermin Ablauf der üubigung sfrist Aida, eine Aocltums Zur Theilnahme an der Generalverfammlung sind des Maden aae: straße 84, oder den Ba ctnsbank , welche in den vorhergegaugenen Ziehungen herausgekommen und bis zum | aufhört und die Kapitalbeträge dafür sowobl bei der | nit mebr. : nah §. 28 des Statuts diejenigen Herren AktionLre bi, fc mi t U R 9 d tat Württ. Bankanstalt vorm. Pflaum & Cie. | in Stuttgart 20. Oktober biesigen Stadtkasse als bei der Landgräflich Hessischen | Biesenthal, den 31. August 1889. Cn at bis bes A Ute era ien (29205] V 0 3b f Herren Stahl & Federer _ i N ieratverjammtiung, A E ereinSvanti. cines mit Coupons versehenen Genußschein in Empfang zu nehmen, welcher ein Anrecht auf die Jahres-

10./22. August 1889 noch uicht vorgewiesen find. Mit dem { siovember der in Pa: | concesi. Landesbank dabier gegen Rückgabe erli | Der Magistrat} kei der Gesellshaftskafte in Tichaushwig deponi ei der Gesellschaftskasse in Tihauschwiß deponirt | Hie geehrten Aktionäre der Vereinsbauk in | erträgnisse, erstmals des Jakbres 1590, nach Maßgabe der Bestimmungen des §. 35a. zweiter Absay

renthefen angegebenen Jahre Be jede were Berzininna hex betreffeuden Obligationen auf. E bab 4 D Á B Ls 8 _—: S9 J A Y 15 6— 54 479 71— 6 8 ay è . - a - . y - s - ei. ¿ Qa i . i i su i 3 iffer S Î 805 557266270 (1888). E E See 5) Kommandit - Gesellschaften auf Aktien u. Aktien - Gesellschaften. Tschauschwigtz, den 2, September 1 Ei nd M: T für | de Atti die ur kftandigen E “Blei eiti N Niete des Talons ein neuer Dividerden-Couponsbogen ausgegeben nos 73 72, 125 Mbl, Nr. 14292--299 298308 (1888), 16187 (1884) ROO2n (1887), 34724 | 199943] [28915] Bekanntmachung A ia d C C RERER E [naa Gleichzeitig wird eb Fabre 1890 bis 1900 einschließlich und cinen Talon enthält. 798 733 737 738 T46 T48—T750 T52 753 756—T758 37405—407 411—420 423 424 430—432 E s tp je : =0.— bis spätestens 5. O S 88 440 (1888), 44175 176 178 (1882), 49274280 (1875) ‘S201 ois --065 067 069 071 02-080 In der beute stattgefundenen notariellen Ver- | Gemäß Art. 242 der Aktiennovelle vom 18. Juli S dss. Jahres, 0 A E es 2 B m Fi t 10 E T E T A6 —249 252 24 266 268 260 265 269 270. 274-380. (1888), | 9 inS tunen Prioritäts-Obligationen sind | 1884 bringen wir biermit zur öffentlichen Kennt, V [29357) cowie 4 250.— bis Jpátestens am 15. Dezember Der Aufsihtsrath. 504 505 (1880), S928 (1884), 90521560 92681—684 (1888), 103422 423 430—439 (1870), | folgende Nummern gezogen worden: daß in der au 2 Oi crbnllne Llo Liirde, Thüriî Malzfabrik R E - Alexander Pflaum, Vorsipender. 604 506 (1880), 108028 (I Ol OU2SI 200 203 204 996 208 311 312 316-320 ROGW! | I a e O R 169 | ordentlien Generalversammlung besblohen ital hüringer Fta!zsart cüglió 49% Zinsen vom Einzahlungstage bis zum C2 Ga! Gas 703 704 T06—713 L004 012 016 020 021 023 027 033 034 039 (1888), 177 178 184 178 191 237 325 340 402 408. das nunmehr 1 026 000 ¿ betragende Aftienkapite Langensalza abzüglich 4 1/0 Dien S bres gerechnet e Ein : 123253 S Au 126.128 T6 186 109000 Laa T0, E s 006. 160 117801—840 cix S6 200-730. a a E guf die von B26 000 A s S B,” Iuterimösceiue an ciñsere Cafse zu [29203] Eschweiler Bergwerks - Verein.

953 254 257 260 263—265 267—269 272 273 275 27 92996 998 a - 676 700 730. e / eise zu reduziren, - 2 _| Tie : i ie Aktionà | Verei 958660 (1888), 189480 (1884), S031 686 001 606-020: (1888) E A481 (1887) 934961 956 | “Die Ersteren werden mit « 1050 und die | daß ul dn Nominalbetrag von 9000 &( pro Aktie Generalversammlung Montag, den 30. Sep? | le tionäre, welche die ausgeschriebenen Einzahlungen Wir beehren uns bierours dis All September d TS Racous 3 Uh 250200 (ILE E e n SS361-390 393-395 397 400 (1888), 187785 —799 (1886), | “Jt Sannover b pr: Stúck am 2. Januar 1890 1800 A IueREbezabit arden und Bie pingT og E A Bana auto s Uhr, in unserem | N oper nit vünktli® in den oben gerreliten | in unserem Geschäftelofele Berflbs stattfindentn E Sans 207046—054 (1881), 686—690 701—705 716—720 213526—5: 2 534 536539 543—560 | In Sannover bei Herrn A. Spiegelberg L E E ; A isten leis sellschafts- | i ( \ | 212201 204 206--209 222 233—235 240 (1888), 220304400 (1883), 776 Carr TES105 (1885), in Braunschweig bei der Braunschweigischen Rg Ae Lee O N E 1) Mitter A Seigóiiberidiis S nedai E Goa eie fal ordentlihen Generalversammlung 237081 101—105 (1888), 241626—628 (18 e —608 " 621—6 88) redit:Anstalt und an unserer Gejsell- Es ir unsere Gläubiger auf, 1ich det df a L agi rof er trafe von 10' fälli inz i stt ei 47627 (1885), 252339 (1879), T 104 0/110 112 118 1194 (1883) 74771786 (1881) schaftsfkafse cingelöôst. Gesellschaft zur Geltendmachung ihrer Forderungen 2) Recnungslegunz and Ertbeilung der Detarge. | trafe pon Verzu E ires Eaiié e a0 A A: Tagesorduung: 254662 663 (1887), 289721798 (1875), 293161 162 (1887), 299334 (1575), 202441—443 454 Grie, ‘Natalie 1889. C N Millio; 2.:-Septemliav:1880 4 S E aan E | | 1) Erledigung der im Art. 20 des Statuts vorgesehenen Geschäfte. 455 461—471 476—479 (1888), 308434 (1880), 311869—872 (1885), 316682 689—693 705 712 rimme, Natali E ; a nber 188 ickau in Sachsen, den 6, September 1399 2) Genebmigung von Ter e 1989

, alis & 0. Langensalza, °. S Zwi e dau | Eschweiler Pumpe, den 9°. Septemter 1889.

713 716—718 720 325003 004 006 007 013—-017 024 027 038 (1888), 333501--520 (1884), : es o : D dea fi f 337441450 (1858), 341565 556 668 (1886), 864479 (1870), 870485 489-492 496 20 4188), | Commandit-Gesellshaft auf Actien. | der Aktien Zuckersabriïk Klüßhow. eas NLLAT Vorlidender. G. Rödel. C. F. Rödel. : Der Auffichtsrath. 988 990 291 993—379000 (1888), 382047—051 386408 426 (1884), 393441—462 467 471 479 A. Natalis. F. Trinks. Wendhbausen, Vorsitzender | |

480 395001—008 (1888), 398931—960 (1871). Hahn. Bohm. Lenke. Neumann.

\iment, 17) 15 kg Kümmel, 18) 8 kg Lorbeer- 14 35 47 49 62 64 65 71 LODS/ 1 1550/1258 U J 10eT - 7 ) S ) O 1800 Le 77 83 89 99 100 110 112 160 (1888/1889), 549 (1863/1864), 13089 (1856/1857), 14120 (1884/1885), 15243 (1885/1886), resp. Depositen-Sceine verabfolgt. verfammlung theilnehmen