1889 / 214 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O e A ArE

16 Old Bond Street, County of Middlc England; Vertreter: Robert R. Schmidt

Berlin SW., Königgräßterstr 43. Vom 23. De-

zemker 1888 ab.

Klasse. einkunft aufgelöst. regifters eingetragen worden.

54. Nr. 49286. Kantenverbindung für zu- __ Dec Kaufmann Ernst Mazdolf zu Berlin | ats r sammenlegbare Séawteln. H. W. E. seßr das durch Vertrag auf ihn übergegangene | Der Kaufmann Iohann Ferdinand Max Reschke Richards in Belçrave, Pkönix Works, Hande!sgeschäâft unter unreränderter Firina fort. | zz Berlin bat für sein hierselbst unter der Firma: Martin Strcet, und T, Chapman in Vergleiche Ne. 19 900 des Firmenregisters. L. Luttmann «& Comp.

Leicester, Nr. 9 Belper Street, L-icester, Eng- Demnäjit ift

land ; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Ha bura. Vom 8. Febr“-ar 1859 ab.

Nr. 49292. Masgtine zur Herstellung v Stubsacbteln. Neustadt, Nieder-Oesterreib, Neugafse Nr. 1

Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg.

Vom 6. April 1889 ab.

Nr. 49 298. Maschine zum gleichzeitig

Loben und Präaen von Pavpstreifen. Firma e in Wien und Trieb, Mábren ; Vertréter: Firma Carl Pieper

Moritz Meissner Söhne

in Berlin SW,, Gneisenauftr. 110. Vom 7. vi 1889 ab.

59.

von Holz zur . Zellstof-Fabrikation.

Wigger in Unna i. Wetifalen. Vom 17. April

1889 ab.

Hollöndern mit

1889 ab. 63. Nr. 49 232.

Kugellager-Ausítattung. Firma WMago Der Hos1pianofortefabrikant Carl Julius Hermann Meyer in Riga; Vertreter: Quandt zu Berlin seyt tas Handelsgeschäft

F. C. Glaser, Königl. CGommi!sions-Rath i

Berlin, 8W. Lindenstr. 80. Vom 9. Oftober

1888 ab : Nr. 49233. NRad-Bremse; Zusaß in Paris, Rue du rendez-vous 68; Vertreter Specht, Ziese & Co. in Hambarg. 5, Dezember 1888 ab,

Nr. 49257. Wagen- und Geschütßrad mi

auswechselbaren Speiwez. G. Staudinger,

Kreisbaumeister in Pleß O-Sch{&l. Vom 22. De

zember 1888 ab, Nr. 49262. Wagenbremse mit Fußhebel

E. Balke und C Siegfried in Grofß-

Beeren bei Berlin. Vom 19, April 1889 ab

Nr. 49285. markt, Oterpfalz, Holzgartenstr. 8.

3. Februar 1889 ab. 64. Nr. 49274.

B. Danziger in Mannheim, O. 4, Nr. 1. Vom 13. April 1889 ab.

« Nr. 49278. Stâän?flasbe. Fr. UlMers in Berlin SW,, Großbeerenstr. 411. Vom 14. Dezember 18583 at 68. Nr. 49234. Selbisithätiger Pendelthür- \hließer. K. Lier in Halle a. S., Wuhher- straße 45, Vom 15. Dezember 1888 ab

«„ Nr. 49237. Sw@leppschaft für zweitourige Riegel. Luckhaus & Günther in Remseheid. Vom 24. Januar 1889 ab, 70. Nr. 49 299. Federhalter. SchoI1z, Bürger- meister in Tschirnau i. Schlesien. Vom 11. Mai 1889 ab. 80. Nr. 49 238. Hakenfalz-Cementdacziegel und Mas{ine zur Herstellung derseiben. K Tho- mann in Stolberg a. Harz. Vom 19. Februar 1889 ab. 83. Nr. 49 256. S(altvorrihtung für elektrische Zeigerwerke. Gebr. Rabe, Hof-Uhrmawer

in Hanau, Steinheimetrstr. 41, Vom 19, De- zember 1888 ab. 87. Nr. 49 249. Feder-Drillbobhrer mit verscieb- barem Drucknopf. H. Arnz in Reinéhagen- Remscheid. Vom 26. März 1889 ab.

Nr. 49255. Dur Lufidruck betbätigtes Werkzeug. SielaffÆ in Berlin N., Zionsfkirch- straße 39 Vom 15. Dezember 1888 ab.

Nr. 49258. Swraubensch{lüfsel mit Selbst- flemmung. HMaedicke in Remscheid. Vom 19. Januar 1889 ab.

Nr. 49267. Antriebvorrihtung für dur Luftdruck bethätigte Werkzeuge. SielaF in

Nr. 49293. Messersceibe zum Zerkleinern H.

Nr. 49 297. Aufklappbarer Kropfboden in serfrehtem Stoffumlauf. R Kron in Golzern i. Sa&sen. Vom 4. Mai

Zweirad mit Buffer- und

zum Patente Nr. 43 981. A. Ch. Th. Bautain ; i : f mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inhaber

Vom | der Hoftianofortefabrikant Carl Julius Quanzt zu

Hinterrad-Bremse für bohe Fahrräder. J. Goldschmidt jr. in Neu- Vom

Neuerung an Bierabfüll- Apparaten, welhe mit Gegendruck arbeiten

sex, Moreau Vallette tragen :

hit in unser Firmenregifter m- | Nr. 19 990 die Handlung tn Firma: Moreau Vallette

, ‘von | mit dem Siße zu Berlin und als deren Inhaber C Pruner in Wiener

der Kaufmann Ernst Ma-dolf zu Berlin eingetrag 53 | worden.

getragen worden.

übertragen worden ift.

wojelbjt die Handrelsge'ellswaft in Firma: C. F. Quandt

getragen :

einkunft aufgelöst.

n unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 13 901 des Firmenregiiters.

Demnätit ift in unser Firmenregister

Nr. 19 991 die Hantlung in Firma: C. J. Quandt

Berlin cingetragen worden.

t Dem Irstrumentenmacher Emil Quandt und deu -| die leutgenannte . | li die Firma ppa. ¿eichaien dürfen.

._} eingetragen worden.

Schuster «« Pauls am 15. Oktober 1887 tecründeten offenen Handels-

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber-

unter

_Dem Kaufmann Icbannes Kaiser zu Berlin ift für die leßtgenannte Einzelfirma Prokura ertheilt und en | ist dieselbe unter Nr. 8095 des Prokurenregisters ein- Dagegen ift bei Nr. 7744 des Prokurerregisters vermerkt worden, daß die dem Johannes Kaijer zu ai | Berlin für die erntgenarnte Handelsgesellichast er- theilte Profura dort gelöiht urd nach Nr. 2098

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9112, S.

mit dem Sitte zu Werlin vcrmerkt steht, ein-

Die Gescllschaft ift dur gegerseitige Ueber-

unter

Buchhalter Otto Klette, Beide zu Berlin, ist für Einzelficma mit der Maßgabe Kollektivprokura ertheilt, daß Beide nur geraeinszaft-

Dies ist unter Nr. 8099 tes Prokurenregisters

Die Gesells({after der hierscibst unter der Firma :

: i gesellshaft (G:sckäftslokal: Ait Moabit Nr. 116) sind in | wit dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, eiagc- | der Kaufmann Ichann Fricdrih Carl Scuster und

der Kauf:nann Max Pauls, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr.

ertbeilt.

en Dies ift unter Nr. §099 des Prokurenregisters

eingetragen worden.

Berlin kat für fein hierselbft unter dec Finma: W. Nemmert &

eingetragen worden. Berlin, den 6 Septemter 1889, Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 56.

Buttstädt. Vefauntmachung. _In unser Sencfsen|cchaftéregister 1 zufolge Ver- füguna vcm gestrigen Tage binsichilih dec Fol. 164

Vuttfiädt, eingetrageve Genosscuschaft, folgen- der Vermerk: „Die Liguidation der aufgelösten Ge- nosenscaft ift beendet und Julius Delle in Nieder- reißen, sowie Gustav Leutloff bier find niht mehr Liquidatoren" eingeze:chnet worden. Buttstädt, den 5. September 1889, Großberzoglih S. Amtsgericht. Dr, ädckermann.

: [29536] Eupen. Unter Nr. 184 des Firmenregisters wurde 1 j eingetragen Aohann Peter Schunk, Inhaber einer Leimsiederei zu Ketteniz, als Inbaber der Firma Joh. Pet. Schunckck daselbst und bierbei vermerkt : Die Firma ift dur Vertrag auf den Leimsieder Nikolaus Josef Schunck zu Kettenis übergegangen.“ Vei Nr. 185 tes Firmenregisters wurde sodann eingetragen Nikolaus Jo!ef Scunck, Leimsieder zu Ket!enis als Inkaber der Firma Joh. Pet. Schunck Nachf. daselbft. Eupen, den 4. Scptember 1889, Königliches Amtéegericht.

Euren.

der naGfolgenden Firmen:

L E Vekanuntmachung. In Gemäßdeit der Bestimmunze1 des RNeichsze}etzes vonn 30, März 1833 foll das Erlöschen

129537]

in Kaeren,

in das beim unterzeichneten Gerichte geführte Handelsregister von Amtswegen eingetragen werden.

2 „Die Inbaber der vorstehend aufgeführten Firmen, deren Aufenthalt nit bekannt ift, bezw. die Retsnacfolger der Firmeninhaber werden bierdur aufgefordert, cinen etwaigen Widerspru gegen die Eintragung der Lösung der Firmen bizanen drei Monaten vom Tage der öffentliden Bekanntmachung an gerechnet, {riftli oder zu Protofoll des Gerihhts[creibers geltend zu maten, widrigenfalls die Ein-

tragung der Lösung von Am'êrcegen erfolgen wird. Eupen, den 2. September 1889.

Nr. des | Bezeichnung | Ort Bezeichnung Firmen | S des | der | der registers. | Firmen-Inhabers. [Niederlaffung | Firma. 6 Bartkolomäus Hubert Pons, Kauftnann in Eupen, Euven | V. H. Pous. 9 Lucia A Wittwe VNikolaus Wetten, Handelsfrau | ¿ | Wittwe N. Wetten. | zu (CCupen, | | 10 | Jula Josefine Maittar, Wittwe Nicolaus Iofcf Jourdan, | z Wittwe | Handeléfrau in Eupen, | N. J. Jourdan 20 | Johann Iosef Becker, Handelsmann in Eupen, j ¿ | I.Z. Beer. M0 Lorenz Nipbons Viießen, Kaufmanu in Eupen, E / Nlphous Mießen. 45 | Ferdinand Unden, Bierbrauer zu Eupen, | y Ferd. Unden. 65 | Heinrich Kretz, Kaufiaann ¿u Stocckan bei Eupen, ! Stocfem H. Kret. E ; L: : | b. Eupen | ; 67 } Peter Wilbelm Janfen, Kaufmann zu Eupen, Eupen P. W. Jansen. 61 | Leopold Kommerskirhen, Blehwaarenhäntler in Eupen, | ¿ | Leop. Kommers- | | j S : | | fircheu. 88 | Matkias Pi, Maurermeister und Vauunfecnehmer| Kaereu | M. Pis.

110 Hubert Comuth, Stecingrubenbesitßer zu Kacren, | |

f

Sub. Comuth.

1

11723 des Gefellschafts-

bestehendes Handelsgesæäft (Firmenregister Nr. 17118) dem Adolph Juiius Barg und dem August Ludwig Emil Schafft, Beide zu Lerlin, Kollektivprokura

Der Fakrifant Friedrih Wilbelm Remmert zu

bestebendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 12605) dem Alex Jankowiak ¿u Berlin Prokura ertheilt und ist dieseibe unter Nr. 8097 des Prokurenregisters

[29530]

Band I. eingetragenen Dampfdruschgenossenschaft

Doe Fel Lait 34 tes je Panvels registers ilt deute eingetragen: die ofene Hand geseüscaft Robertson & Bense. dis Sive ani ever unn in Tostedt. auptgiederlasfung in Hamburg. Inhaber sind die Kaufleute Henry Natbanie[ Oi und Heinrih Engelbert Bense in Ham- urg. An Karl Robert Maukis6 und Karl Héeinris Bense in Tostedt ist gemeinschaftliche Prokura erthei Tostedt, 4. September 1889. P E Königliches Amtsgerihl1.

Zabrze. Bekauntmachung. [29565]

In unfer Firmenregister ist bei Nummer 145 be; treffend die Firma „Wilhelm Ciupka““ in Za- borze - Poremba heute Folgendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Eingetragen zu- folge Verfügung vom 31. August am 2. September Zabrze, am 2. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Konturfse. (29491) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Justrumentenmachers und Piauofortehändlers Emil Oscar Wieg-

ner in _Vaugen, Hoëtpitalstraße, wird beute am 6. September 1889, Nachmittags 124 Uhr,

das Konkurêverfahren eröffnet. Der Kaufmann

Clemens Niecks{ch in Bauten wird zum Kon- kursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind

bis zum 2. Oktober 1889 bei dem Amtsgeri bier anzumelden. Wahl- und allgemeiner Prüfungs termin deu 10. Oktober 1889, Vormittags 11 Uhr, beim Amtsgericht hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25 September 1889. Königliches Amtageriht Bangen, _ den 6. September 1889. Der Gerichtéschreiber. J. V.: Höfer, Proto.

9948 [29886] Bekanntmachung. Das Kgl. Amtsgericht Bayreuth bat beute, Na§- mittags 4 Uhr, über das Vermögen der Kauf- mannswittwe Cäcilie VBachmanu und das Ver- mögen der Firma J. M. Vachmaun, Beide da- hier, das Konkursverfahren eröffnet. Als Kon- fursverwalter ift der Privatier Oskar Steuerer ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1, Ok- tober 1889 eins{ließlid. Anmeldefrist bis 11, No: vember 1889 einscbließlich. Er'te Gläubigerver- s am 4. L e NaLmittaas 3 Uhr Prüfungétermin am 22. November 18 : mittags 3 Uhr. S Vayreuth, den 5. September 1889, Gerichts\{hreiberei des Kal. Amtsgerichts. Koegler, Kgl. Sekretär.

Ueber das V eber das Vermögen des Kaufmanus Julius Alexius Schulz hier, Scönhauser a 186, ist heute, Vormittags 94 Ubr, von dem Königlichen Amtsgeribte Berlin 1. das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Dielitß bier, Holz- marftfiraße 47. Erste Gläubigerverjammlung am 30. September 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 23, Oktober 1889, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 23. Oktober 188, Prüfungêtermin am I eco eute A ans 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 1: f Flügel B., parterre, Saal 32. Ae D Berlin, dea 6. September 1889.

_ Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtbeilung 49.

[29512]

PVeber das Vermögen des Kaufmanns Otto Löwy hier, Prinzenstraße- 66, Geschäftälokal Oranienstraße 44, ift beute, Vormittags 9} Uhr, von dem Königlichen Amtsgerite Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Dieliy hier, Holzmarktstraße 47. Erste Glâu-

[29563]

1294887] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma Alfred Rub- recht «& hieselbst, Rosenbagen 6, is durch Beschluß Herzogl. Amtegerihts Braunfckweig, Akth. VI1., rom 5. September 1889, Vormittags 104 Ußr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Friß Heyser, Lieselbst ernannt. Der offene Arrest i} erkannt. Konrkar-forderurgen sind bis zum 9. Oktober 1889 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerver- fammlung ift auf den 24. September 1889, Vorn:ittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 39, bieselbst, und allgemeiner Prüfungstermin auf den 24. Ok- tober 1889, Vormittags 10 Uhr, ebendaselbst anberaumt. #

Braunschweig, den 5. September 1889.

Sa,

.G., / als Geritéshreiber Herzoglihen Amtsgerichts. VII.

(29659? Konkurs-Eröffnung.

Ueb-r das Vermögen des Vaumeisters Oscar Richard Uhlig in Chemnitz ift am beutigen Tage, Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Rechttar walt Dr. Stadler in Cbemniß Korkurs- verwalter. Anmeldefrist bis zum 7. Oktober 1889. Vor- läufige Gläubigerversammlung am 25. September 1889, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der ans gemeld-ten Forderungen am 25. Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrifi bis zum 9, Oktober 1889

Chemuigtz, den 6. September 1889, i

Der Gerichtsschreiber des Königl. Aintsgerichts.

Aktheilung B. Pöôßid.

[296601] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das nadgelassene Vermögen des Klempners Karl Auton Unger in Gablenz is am beutiaen Tage, 10 Ußr Vormittags, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Stadler in Cbemniß Konkurs- verwalter. Anmeldefrist bis zum 4. Okiober 1889, Vorläufige Gläubigerversammluna am 23. Sep- tember 1889, Nachmittags 4 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen am 22, Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefriit bis ¡zum 7. Oktobex 1889.

Chemnuig, den 6. September 1889.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtégerichts. Abtheilung B. PöBsch.

29637] ( Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert Bernhard Krug in Poffendorf, Inbabers der Firma Bernhard Krug in VPossendorf, ist am 5, September 1889, Nachmittags 44 Ubr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Gemeinde- vorstand und Ortêrichter Sommershuh in Poffen- dorf. Offener Acrest mit Anzeigepflicht und Anmelde- frist bis zum 4. Oktober 1889. Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin deu 16. Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kal. Amtsgericht hbierselbit. : Dippoldiswaide, den d. September 18839. Bernhardt, - Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts daselbft.

[29299] Konfursverfaghren. Ueber das Vermögen der Firma Soor & Zuchold zu Forft Inbaber Kaufmaun EdD- mund Zucho!1d und der Chocoladeunfabrikant Otto Hartwig, Beide zu Forft i! heute, am 6. Sevtember 1889, Voumittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet worden Konkursverwalter ist der Kaufmann Paul Hoegelbeimer zu Forst. Der offene Arrest mit Anmeldefrist bis 5. Oktober 1889 ijt erlassen. Anmeldefrist der Konkursforderungen bis 5. Oftober 18839. Erste Gläubigerversammlung am 2, Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungétermin am 16, Oktober 1889, im Zimmer Nr. 1 des Königlichen Amts- erichts. : Forst, den 6. September 1889. Kiefel,

(29636) Konkur3verfahren.

Ueber das Vermögen der Firma M. Fischer «& Co. io Fichtigsthal, als deren Juhaber der Kanfmann Frauz Max Fischer und der Privatmann Johaun Karl Fischer in Fichtigs- thal im Handelsregifter eingetragen sind, ift heute, am 5. September 1889, Nachmittaos 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1 Oktober 1889. An- meldefrist für die Konkursforderungen bis zum 10. Oktober 1889. Erste Gläubigerversammlung am 24. September 1889, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 25. Oktober 1889, Vor- mittags 10 Uhr.

Limbach, den 5. September 1889.

Das Königliche Amtsgericht. gez. Dr. Wegel.

[29510] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters Auton Wehle in Meißen ift heute, am 6. Sep- tember 1889, Nachmittags 45 Uhr, vom Königl. Amtsgericht hier das Konkursverfabren eröffnet. Der Kaufmann Herr Clemens Krahl in Meißen ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 10. Oktober 1889 bei dem Gerichte anzumelden. Es is zur Beschluß- fassung über die Wakl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\Husses und eintretenden Falls über die in & 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf deu 11. Oftober 1889, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rangen auf den 11. November 1889, Vor- mittags 10 Uhr, ror dem Königl. Amtsgericht bier Termin anberaumt. Allen Personen welche eine zur Konkursmasse gehörige Sathe in Besiy haben oder zur Konkurêmaîse etwas schultig sind, wird aus- gegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu verab- folgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Ansvruch nebmen, dem Konfursverwalter bis zum 10. Oktober 1889 Anzeige zu maen Meißen, am 6. Sevtember 1889. : Gerichteschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Mühlberg.

9963 A 2 c (29650) Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß des am 13. Januar 1889 versiorbenen Amtsgerichtsraths Carl von Kleinsorgeu zu Meschede üt am 7. September 1889, Vormittags 10 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rehttanwalt Voß zu Meschede. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 19. Oktober 1589, Wahltermin am 5. Okto: ber 1889, Vormittags 10{ Uhr. Prüfungs- termin am 26. Oktober 1889, Vormittags 104 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. Oktober 1889, Meschede, den 7. September 1829, Königliches Amtsgericht.

129662) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Abraham Kas zu Nordhausen, zugleich als Juhabers der Firma A. Kay «& C°_ dafelbft, wird beute, am 6. September 1889, Vormittags 11 Uhr, das Kon- kursverfahren cröffnet. Der Kaufmann Auçust Blubme zu Nerdhausen wird zum Konkuréverwalter ernannt. Korkursforderungen sind bis zum 1. November 1889 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus usses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenfiände auf den 26. September 1889, Vormittags 105 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf deu 23. November 1889, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 2, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurémasse gebörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurémasse etwas schuldig sind, wird

[29610]

Nr. 14 353 verstorbenen Jagdhüters Leopold Wolf von

Konkursverfahren.

Veber das NagHlaßvermögen des

Söllingen wurde heute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rets- agent Müller hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 26. September 1889. Anmeldefrist der Kon- kursforderuncen bis 26. September 1889. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungê- termin Freitag, deu 4. Oktober 1889, Vor- mittags 9 Uhr.

Raftatt, den 4. September 1889. : Der Gerichtsschreiber des Großberzogl. Amtsgerichts. irkel.

[29643] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 9. Mai 1889 in Tanneuberg verstorbenen Brauermeisters Karl Wilhelm Grügner vou dort iît heute, am 7. September 1889, Vormittags 11 Ubr, tas Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kaufmann Gustav von Einem bier ist zum Konkursverwalter ernannt. Termin zur Anmel- dung der Konkursforderungen sowie cfener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Oktober 1889. Wabl- und Prüfungêtermin am 10. Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr. Reichenbach u. Eule, den 7. Septemker 1889. (Unter (rift), Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtbeilung III, î. V.

[2846] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Friedrich Ritter und Ferdinand Brocker, Beide Schueider und Kaufleute zu Nheydt, wird beute, am 9, Sep- tember 1889, Nachmittaas 6 Uhr, das Kon- furéverfabren eröffnet. Der Rechtsanwalt Odens- fir&en aus Rhbevdt wird ¡um Konkursverwal- ter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. Oktober 1889 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird zur Bes{hlußfafsung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung cines Gläubigeraus\chusses und ein- tretenden Falls übe- die in §. 120 der Konkursord- nung bezeicneten Gegenstände auf den 17. Sep- tember 1889, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 8. Oktober 1889, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurämasse gehörige Sace in Besiz baben oder zur Konkursmasse ctroas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- \{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze ter Sade und von den Forderungen, für welce sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch neb- men, dem Konkursverwalter bis zum 1. Oktober 1889 Anzeige zu machen Rheydt, den 5. September 1889. Königlihes Amtsgericht. aez Montigny. (L 8.) Beglaubigt: Haeger, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(29489) Konkursverfahren.

Ueker den Natlaß des weiland Markthelfers Michael Emil Friedemann hier ist heute, den 5. September 1889, Vormittags 11 Ukr, das Kon- furêverfahren eröffnet worden Konfurêverwalter : Hr. Friedri Zeitz hier. Anmeldefritt bis 28. Sep- tember 1889. Termin zur Wabl eines anderen Ver- walters u. \. w. und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ist auf den 9. Oftober 1859, Vor- mittags 9 Uhr, bestimmt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 28 September 18893, Sonneverg, den d. September 1883. A. Danz, A-G -Sekr, Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Abt5. T.

[99625] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Konkurs-Eröffnung. Ueber bas Vermögen des Metzgers Karl Ehrle, Heustr. Nr. 4 in Stuttgart, wurde am 4. ‘Sep- tember 1889, Vormittags 11 Utr, das Konkurs-

FrankfurterstraSe 124 (Wobnung: Große Frank- furterftraße 12a.) if zur Abnabme der Súlu5- rechnung des Verwaliers, zur Erhebung von Cin- wendungen gegzn das Schlußverzei®nif der Lei der Bertbeilung ¿zu berücksictigenden Forderuyrgen und zur Verbandlung üter die Vergütung des &Släu- bigerautshusses mit je 109 # für Oscar Meyer und Tb. Seeligmann Sé&blußtermin auf den 4. Oktober 1889, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königliben Amtsgerichte I. hierselbit, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B. part., Saal 32,

bestimmt.

Berlin, den 2. September 1889, Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49.

(2%15s] Konkursverfahren.

íúFn dem Konkursverfahren über das Vermöaen de2 Kaufmauns und Luçxuspapierfabrikfanteun Julius Max Müller in Firma Müller «& Sperling hier, Kommandantenstrae 53 (Privat- wobnung Kommandantenstrafe 22) ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner gemadbten Vor- \&lags zu einem Zwangsvergleite Vergleichstermin auf den 30. September 1889, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlißen Amtsgerichte I. hierselbst, Neue Friedricstrafe 13, Hgf, Flügel B., part., Saal 32, anberaumt. Berlin, den 2. September 1889.

Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L. Abtveilung 49.

Konkursverfahren.

[29640?

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hermann Metzdorf hier, Gräfe- straße 83, ift, nachdem der in dem Verglei&êttermine vom 19. August 1889 angenommene ZwangEverglei durH rechtskräftigen Beschluß rom 19. August 1839 bestätigt ist, aufgehoben worden. Zur Abnahme der Stlußrechnung des Verwalters ist Termin auf deu 16. September 1889, Vormittags 11; Uhr, im biesigen Gerichtégebäude, Neue Friedrihstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, anberaumt. Berlin, den 4, Septeinber 1889,

Thomas, Gerißts\Hreiber des Königlicen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

(29622) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Eduard Lilie hier, Krautstraße 15a wohnhaft, in Firma Adolf Kalbe Nachf. hier, Grüner Weg 13, ist, nactem der in dem Vergleichs- termine vom 20. August 1889 anzenommene Zwangs- vergleich dur rechtsfräftigen Beschluß vom 20. August 18%9 bestätigt ist, aufgeboben worden. Zur ÄAbtnabime der Sélußrehnung it Schlußtermin auf den 20. September 1889, Vormittags 117 Uhr, im hiesigen Gericht1égebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part, Saal 32, anberaurnt. Berlin, den d. September 1889.

Thomas, Gerihtsïcreiber des Königlichen Amttgerichts T. Abtheilung 49.

A é (28647] Bekanntmahhung. Fn der Konditor Moritz Ning’ schen Koukurs- sache in Lipine soll die S(lufvert „etlung erfolgen. Bei dieser Vertheilung betragen die zu terücksich- tigenden Forderungen 2654,56 und der verfüg- bare Bestand 307,93 Beuthen O.-S., den 6. September 1889.

Der Konkursverwalter :

Fr. Schoelling.

[29656] Konkursverfahren. Nr. 11 296. Nach stattgefundener Abbaltung des S{lußtermins wird das Konkursverfaßren über den Na-h#laß des 7% Gceometers Georg Wohlfahrt ron Heidelberg, zuleßt in Jhriungen, gemäß 8. 151 der K.-O. für aufgehoben erflärt. Breisach, den 6. Septe. ber 1859. Gr. bad. Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber: Zahn,

Konkursverfahren.

Berlin N., Zionékirhitraße Nr. 39, Vom Köniali&es Amtsgeri bigerversammlung am 30. September 1889 : i ins » Don B . 09, Z es tsgerit. D i . nover E : gegebe ts an den Gemeinshuldner zu ver- . 0 9G

1. November 188 b. A is Es Vormittags 10! Uhr. Offener Arret mit Anzeige- Gerictss&reiber des Königlihen Amtsgeri@ts. E leisten, auch die Verpflichtung auf: | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Adolf Um- [29658]

m 40 S0s, NegiflrvorelGtung für Wiute L E dix 7. November A Sei R der erlegt, von dem Besitze der Sahe und von den frid, Kaufmann, Nene, 74 t N S PN L De Das Konkursverfahren über das Vermögen des râder mit Jackson'[cher Flügelwende-Borrichtung. iegen. Bekanntmachung (99560! 32) E K Söhn L e S onTurSforderungens dts (.Viovember 12 L )rifungss r ck 2 A t: Ih fi u8 der S be abageson-: fursforderungen sind bis ium 30. Sceptem er 1059 G 5 s Th odor Guthmann in Kappel E l E O E c ¿ n.129 32) E. K. Söhnge in Sicgen (Nr. 377 do ), ; ; S 296441 erf Forderungen, für weiche hle aus ter Da 3 S E R AÍS Z Kausmann E i : s Ee u grd acta 9°) 1a Folgende, A ON Handeléregister eingetragene 33) J- Pupke in Siegen (Ne. 378 do.), ) u g i R [296 Konkursv : ahren. : : derte Besriedigung in änfpru§ nehmen, dem Kon- eins. bei dem Gertante e F O Inhabers der Firma C. W. Arnold Nachf.,

; : Se b ab. Firmen, nämli: 34) O. Sachs in Siegen (Nr. 397 do.), ahe 18 Hof, Flü E B farter me Friedrich Ueber das Vermögen des Händlers Caesar | fyrzverwaiter bis zum 1, Oktober 1889 Anzeige | Prüfungstermin am Viontag, 7. SUover | wird, nachdem der in dem Verglei{stermine vom itraze 19, Por, Flugc parterre, Saal 32. 1889 , Vormittags 9 Uhr, an died]. (Berihts- 11, Juli 1889 angenommene Zwangévergleich durch

S9. Nr. 49248. Apparat zur Darftellung von staubförmigem Kalkhydrat aus Kalkpulver. P. Bögel in Breélau, Paradicéftr. 21. Vom 13. März 1889 ab.

4) Berichtigungen.

Die am 5. d. Mts. unter Klafse 22 veröffentlichte Patentanmeldung von den Farbenfabriken vorm,

Johann CH§Zristian Bruhns zu Hamburg, Wandébecer-Chausiee 254, wird heute, E, oniglicen ; ; 15 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Duc@haller a id aide C * Abtheilung 49, G. O Herwig, Shhmiedestraße 20 beg A N 2 ) mit An:eigefriît uad Anmelderrist bis zum 30. Sep- [00s] Konkursverfahren. tember d. J einsließlid. Erste Gläubigerversamm-

Ueber das Vermögen des Frauz Toussaint lung und aligemeiner Prüfungêtermin S. Oktober Metger zu Aachen, Klostergasse F wird beute, d. J., Vormittags 114 Uhr.

iu maden. 5 L Königliches Amtsgericht zu Nordhausen, Abtb. 11.

[296%] Konkursverfahren. Nr. 18 789, Ueber das Vermögen der Modiftin 99517 Mina Stigler von Offenburg wurde beute am (29517

] ¿ Ma mber 1889, Nagmittags d Uhr, das Konfurs-| QOeffentlihe Bekanntmatzung.

1) Carl Hammerschmidt in Siegen (Nr. 2 des Firmenregisters), 2) Friedrich Schmidt in Siegen (Nr. 7 do.), 3) Friedrich Ludwig Langlotz in Freuden- berg (Nr. 25 do.),

35) Hamblocy u. Neuhaus in Crombah (Ne. 99 des Geiellschaftsregisters),

36) Adolf Köisch in Flammersbach (Nr. 129 des E © ) / —— 37) Carl Krengel in Obernetph°u (Nr. 387 do.), É 4) L Ferdiuaud Schuß in Freuden: 38) Gattwinkel et Seriidu 1 S idenbütees erg tr. 26 do.), | E b, Siegen (Nr. 148 des Geseli:chaftsregisters),

5) Adolf Heiurih Wintersbach in Frenden- 39) Niemaun u. Behreuds in Netphen

stelle, Justizgebäude A. G, Zimmer Nr, 25.

Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis

zum 30; Sept. 1889 : Gerichtésreiber Glükher.

retsfräftigen Beshluß von demselben Tage be- stätigt ift, hierdurch aufgehoben. _ Chemuitz, den 6. September 1339. Königliches Amtsgeriht. Abtbeilung B. Nohr, O.-A.-N. Beglaubigt: Aktuar Pôöts\cch, G.-S.

Verlin, den 6. September 1889, Thomas, Gerichtsschreiber

den 6. September 1889,

Friedr Bayer & Co. trägt nicht das Aktenzeichen F. 8385, tondern F. 3885, und die Anmeldung the Jeyes?' Sanitary Compounds

berg C 32 do.) 6) Verlyn et Compaguie in Freudeuber (Nr. 41 do.), : E E

(Nr. 199 do.), 40) S. Eicheugrün u. Comp. in Paderboru mit einer Zweigniederlassung in Sicgen (Nr. 48 do.),

am 6 September 1889, Vormittags 11 Uhr, das Konkuréverfahren eröffne. Der Rechtsanwalt Thifsen zu Aachen wird zum Konkurêverwalter er-

Amtsgericht Hamburg, eptember Zur Beglaubigung: Holite, Gerichts\chreiber.

verfahren eröffnet. Der Herr Rehtsagent Kreß in Offenburg wurde zum Konkursverwalter ernannk. Konkuréforderungen sind bis zum 28. September

Vambergcr,

unterm 4. September c.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Jakob Sterngasse Nr. 4 dahier, wurde der Konkurs erkannt.

[28661] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vüchsenmachers Carl Camillo Schneider in

C 7 Li it 9 T] 5 i jf 101 A G ‘; Ç ; : 4 e : 2 C i i Cowpany Tame on, D nit das Aktenzeichen L S N Wittwe unterm Hain 41) Sermaun Frißsche in Siegen (Nr. 208 | nannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie An- {29645] J: T 1889 bei dem Gerichte anzumelden. Es wurde zur | Konkursverwalter: Kgl. Gerichtsvollzicher Stein- Chemuiz wird, nachdem der in dem Vergleihs- Berlin, den 9. September 1389 8) Auc uft Schulte in Si (Nr. 61 do. des Firmenregisters), : meldefrist bis zum 27. September 1889. Erste Gläu- E Konkursverfahren. _ | Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Ver- | aher. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | termine vom 31. Juli 1889 angenommene E E u 2965| P S digte in Siegen (Nr. do), __ 42) Oberhessishe Basalt - Jndustrie Stahl- | bigerversammlung, desgleichen allgemeiner Prüfungs- Neber das Vermögen des Butter- und Käse: | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger | Samstag, den 21. September 1889. Anmeldefrist | Zwpangevergleih dur rectsfräftigen Beschluß von Boianowéki. thal (Nr. 80 do.) ürßaus in Eichen b. Kreuz- | schmidt et Braun in Siegeu (Nr. 198 des Ge- | termin am Samstag, den 5. Oktober 1889, Händlers Heinrich Adolph Mesmer zu Ham: | ausschusses und eintretenden Falls über die in ® 120 | bis zum Donnerstag, den 26. September 1889. Erfte | Femselben Tage bestätiat ist, tierdur aufgehoben. . , sellscaftsregisters), dem unterzeichneten burg, Gratfeller 9 und VBohnenitraße_ 23, wid | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und | Gläubigerversammiung am Freitag, den 4. Ok- | Chemnitz, den 5. Scptember 1889,

Handels- Register.

10) Aruold Neimann in Siegen (Nr. 82 do.), 11) C. Vollmer in Siegen (rc. 97 do)

sind nach Mittheilung der Handelskammer für den Kre's Siegen erloschen. Da die Anmeldung

R 10 Uhr, vor Gerichte, Justizgebäude, Zimmer 23,

Aachen, den 6. September 1889.

heute, Nachmittags 124 Ubr, Konkurs eröffnet. Ver- Neuer-

walter: Bucbbalter P. Woldemar Möller,

zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf L den 7. Oktober 1889, Vormittags

tober 1889, Vorm. Prüfungstermin am Freitag,

9 Uhr.

Allgemeiner den 18. Oktober

Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. P Rohr, D A-R

; E f N 12) J. A. Krüdelbach in Siegen (r. 110 do.), | diefer Thatsache d die Verpfli in Gemäß- | Köniali it 6 ( =: E He ( iaefrisi d ichneten Gerichte Tirmin ; Fhrerai : b = Die Pardelbcazmezcintrige aus dem Kömareis | - 1) bat) Erin de Viegen b 1d do" | fel ves l, "tes benciietles U e | ©oiUlitei Pie e Io Meile V, F Pobechin bl’ie L Dltoker d. P efAY | mte Ca O E e n o Ce E E S deni Großherzogtbum Hessen werden Dienstags 4) M. Neff in Siegen (Nr. 125 do.), herbeigeführt werden können, io joll tas Eriöschen S Eríte Gläubigerversammlung und aligemeiner Prü- Offenburg, den 5. September 1889. Würzburg, am d. September 1889. bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik 15) Wilhelm Hees in Siegen (Nr. 128 do.), | der Firma in Afwendung des Geseßes vom 30. März | (29639) fungêtermin 11. Oktober d. J.,- Vormittags | (L 8) C. Beller, Gerichts)chreiberei des K. Amtsgerichts. I. [29641] Bekanntmachung. Leivzig, resp Stuttgart tab Darmsta dt 17) Bel C M e R E) G Das 129) ven Amtswegen eingetragen Per O Pernaen des Kaufmanns Hein- 11: Uhr. 6 L d fen 2: Suilinber 1980 Gerichtsschreiber des Großd. Amtsgerichts. (L. 8.) v. n. Wisneter, K. Secr. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen / veröffentliht, die beiden ersteren wöcentlich, die] 1 ; ; 1 E n . ; A ri ilhelm Nicolai, in Firma T. G. Meißner Amtsgericht Hamburg, den (. Seplem er, : E O EE E der Korbhändlerseheleute Melchior und Katha- | legteren monatlich 19) K S. Gens i Boe ne Hb ven die P i genen Be Gatraguna baben | Balg D) Meotar Bee, Fpuidersltzhe Zur Beglaubiguag: Hol fte, Gerittsfreiber, | [296211 Konfkuröverfayren. 25612) Konkursverfahren. ina Steiguer von Zeil, wurde durty Be'Guf | Rer Rmigliher reh T. zu Qa] | 21) BEeWorzteE in Stegen (Nr. 159 dojr | innerbalb, 3 Monate vom Tage bioser Berber: | Kriglidtn Auntagerigte Berlin T. das Konfe S Ueber tos Vermögen des Handelbmanns | Jn dem Konfuröpe:fabeen über dos Veredgeo dfe | agung es Konkurderdfsnungsbet usse verfügt Nf a R S Qu N Ge L “Aa L 0.), iung ab schriftlich oder zum Protokoll des Ge- | verfabren eröffnet. Ve E Gar Bocedel S Nets, i befißers | Theophil Andrzcjewski zu Pojen, Sk. (arin uhmachermei]tere 2 Bit af i 20. S ber 1889, : ; S SNA net. Ve : ; é nbesfi c ; f ; . | daf v . September Zufolge Verfügung vom 6. September 1889 sind | 22) Wilhelm Ax in Siegen (Nr. 206 do.), E e! Amann S Ueber das Vermögen des Mühlenbeks Set Nr. 22, 1st heute, Nachmittags 54 Ubr, | Auerbach is zur Prüfung einer nachträglih an- a Mo Uhr, UAE Zun Voiftng

Ÿ H f R +7 j A;

#

am elben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11 235, woselbst die Aftirngesellshaft in Firma: Verliner Kohlenwerke : s Actien-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin vermerkt \teht, ein- getragen: : Der Berginspektor Rudolph Kohlweyer hat auf- gehört, Vorstand der Gesellschaft zu fein.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 11 418,

23) L. v. Schoenebeck in Siegen (Nr. 228 do.), 24) Th. Schütte in Seidecumühle b. Freuden- berg (r. 264 do ), 25) Heuser’ sche Buchhandlung von F. Diesfter- weg in Siegen (Nr. 267 do), 26) J. Hoffmann in Siegen (Nr. 272 do.), 27) Chr. Wagner in Siegen (Nr. 274 do.), 28) A. Morgenschweiß in Siegeu (Nr. 303 do.), 29) Ad. Welter in Siegeu (Nr. 318 do.),

30) Carl Buch in Geieweid (Nr. 346 do.),

woselbst die Handelsgesellschaft in Firma :

31) H. Wurmbacchy in Niederschelden

rihtéschreibers geltend zu machen. Siegen, den 28. August 1889. Königliches Amtsgeri(t.

: ; [29562 Tilsit. Jn unserem Firmenregister ist beute ba Ne. 619 v-rmerkt worden, daß vom 1. Mai 1889 ab die Firma W. Schulz in Tilsit nah Ueberein- kommen auf den Kaufmann Otto Sulz in Tilsit übergegangen ift,

Tilfit, den 28, August 1889.

Neanderstraße Nr. 10. Erste Gläubigerversamm: lunn am 3. Oktober 1889, Vormit- tags 11 Uhr. Offencr Arrest mit Anzeige- picht bis 4. November 1889. Frist zur Anmel- dung der Konkursforderungen bis zum 4. November 1889, Prüfungstermin am 3. Dezember 1889, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., pärterre, Saal 36.

Berlin, den 7. September 1889,

Paet, Gerichtsschreiber

Königliches Amtsgericht.

(Nr. 348 do.),

des Königlichen Ämtsgerihts 1. Abtheilung 50.

-

August Friedrich Keller in Mülsen St. Niclas ist aus N: 1889, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurêverfahren eröffnet worden. KonkuEverwalter ist Rechtsanwalt Fröhlich in Lichtenstein. Anmelde- Gläukiger- versammlung am 1. Oktober 1889, Vormit-

rüfungétermin am 16. Novem- E Offener

frist bis 19. Oktober 1889. Erste

tags 10 Uhr.

ber 1889, Vormittags 10 Uhr.

Arrcst mit Anzeigefrist bis zum 4. Oktober 1889. Lichteustein, am 4. September 1889.

Der Gericté]chreiber des Kgl. Amtsgerichts daselbst.

‘onfursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Sifiicin Carl Brandt bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 4. No- vember 1889. Erste Gläubigerversammlung am 1. Oktober 1889, Mittags 12 Uhr. Prü- fungétermin am 14. November 1889, Mittags 12 Uhr, im Zimmer Nr. 18 des Amtsgerichts- gebäudes, Wronker Plat Nr. 2.

Posen, den 6. September 1889, Brunfk,

gemeldeten Ferderung vor dem Königlichen beraumt. Gerichtsschreiber des 129514]

Heilmann.

Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

l

Kaufmauns Leopold

Auerbach i. S., den 5. September 1889. Richte

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Termin auf Mittwoch,

den 25. September 1889, Vormittags 10 Uhr, Amtsgerichte hierselbst an-

L, Königlichen Amtsgerichts.

der augemeldeten Forderungen (allgemeiner Prüfungstermin) bestimmt ist. i Eltmannu, den 7. September 1889. Geridts\screiberei des Königlichen Amtsgerichts. Staudinger, stellv, Gerichtsschreiber.

[2842] Konkursverfahren.

Das Konkuréverfahren über das Vermögen der Handelsfrau, Wittwe des Kaufmanus Simon

Salomon jr. hier, Groß

e | Klisser, Johauna, geb. Rosenthal, in Fa.