1889 / 217 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[30074] Parkbad- Actien-Gesellschaft, Halle a./S. Vermögens-Vilanz am 31. März 1889.

[30202]

Badische Uhrenfabrikt

Passiva.

#

Activa. M [S Immobilien-Conto Æ 255652 j 29% Abschreibung „5113 |25C539/—

Mobilien-Corto . M 7487.49 10 % Abschreibung , 824.86 1 Debitor E Feuerversicherungs-Conto vorausbezahlte Prämie M 973.76

ab 1 Iabr Antbeil , 243.44 Caffa-Cornto

Gewinne urd Verlust-Conto . Ae A j Hypotbeken-Conto. . . | 22 Gebilde | Capital-Reserrefond-Conto |

6662 63 1128/95

730 32 1959,01 3774973

Î

$0000 170000 4576964 298769!64/298769 64 Gewinn- und- Verlust-Conto.

Debet. Mh

39295 ed

Verlust-Vortrag aus vorigem Jahr A 7. Betriebs-

Réingewinn ‘im e A A Saldo-Verlust. .

3929550 Halle a. S., 10. September 1889. Der Vorstaud. G. Stephan. Ferd. Hille.

[30211] Central-Aktien-Gesellschaft für Tauerei und Schleppschifffahrt

zu Ruhrort.

Gemäß Art. 222 bezw. 190 a des Handels-Ges.-B. machen wir bierdur< befannt, daß seitens eines Aktionärs gegen den Vorstand und den Aufsi&ts- rath unserer Gesells<haft bei dem Königlichen Land- geriht zu Duisburg Klage erhoben worden ift mit dem Antrage:

ezu erkennen, daß die in der außerordentli>en Generalversammlung am 7. August 1889 ge- faßten Bes<lüsse, insoweit dieselben Punkt 4 der Tagesordnung „Neuwahl für den Aufsichts- rath“ betreffen, für ungültig zu erflären.“

Der Termin zur mündlihen Verhandlung ist auf den 6. November 1889, Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 54, anberaumt.

Ruhrort, 10. September 1889.

Der Vorstaud.

[20212]

Montag, deu 30. September cr., Nach- mittags 5 Uhr, findet im Lokale des Herrn Moriy Steffen bier die nah $. 27 des Statuts vorges<riebene ordentlibe Generalversammlung der Actiengesellschaft Märk. Vereinsdruckerei fast, zu weicher die Aktionäre hiermit eingeladen werden.

Furtwangen. Die Herren Aktionäre werdez hierdur< zu der am Mittwoch, den 2. Oktober, um 3 Uhr Nachmittags, in der „alten Burse“ II. Sto> zu Freiburg i. B’gau stattfindenden ordeutlichen Generalversammlung eingeladen. Die Eintrittskarten können gegen Hinterlegung der Aktien gemäß $. 39 des Statuts bis spätestens den 28. Septemker d. J. bei der Gesellschaftskasse in Furtwangen, bei V. Dukas in Freiburg und Klein «& Heinmann in Frankfurt a. M. be- zogen werden. - Biïtanz, Gewirn- und Verlust-Rebnung mit dem Bericht des Vorftandes und des Aufsichtsrathes ver- sehen find vom 15. dieses Monats in dem Bureau der Gefells&aft zur Einsibt der Aktionäre ausgelegt. Gegenstände der Tagesordunug find: 1) Erstattung des Berichts für das abgelaufene Geschäftejahr. 2) Genebmigung ter von der Direktion mit den Bemerkungen des Aufsi>tsrathes vorgelegten Vilanz und Gewinn- und Verlustre{nung und Ves&blußfafsung über die Verwendung __ des Reingewinnes. 3) Se ltmna der Direktion und des Aufsihhts- rathes. 4) Neuwahl des Aufsihtérathes (8. 29 des __ Statuts). 9) Abänderung der $F. 21 und 47 des Statuts in dem Sinne, daß der Aufsichtsrath bevoll- mächtigt wird, Anrstellungs-Verträge mit den Direktoren abzvs{ließen. Freiburg, 9. September 1889. Der Auffichtsrath der Badischen Uhrenfabrik. Der Vorfitende. B. Dukas.

[30079 j Steinkohlenbergwerk Nordstern in Essen.

Die Herren Aktionäre werden zur Theilnahme an einer außerordentlichen Generalversammlung eingeladen, welhe am Dienstag, den 1. Oktober, Vormittags 11 Uhr, im Hotel Zulast in Mülheim a. der Ruhr stattfinden wird.

E Tagesorduung : / 1) Ersaßwahl für zwei aus\<eidende Mitglieder

des Verwaltungsraths 2) Vorlace und Genehmigung Statuts. Zur Theilnahme an der Generalversammlung be- darf es der Hinterlegung der Aktien im Bureau der Zehe oder bei dem Bankhause Gustav Hanau in Mülheim a. d. Rubr mindestens 3 Tage vor der Versammlung, Iedem Hinterlegenten wird ein Exemplar des neuen Statutentwurfs übersandt. Gleichzeitig werden die Herren Aktionäre ein- geladen, einer zweiten außerordentlichen General- versammlung beizuwohnen, wel<e auf Grund des neuen Statuts am Dounerftag, den 10. Oktober, 11 Uhr Vormittags, im Hotel Zulaft iu Mülheim a. d. Ruhr stattfinden wird. Tagesorduung :

1) Wakbl des Aufsihtsratks. 2) Wabl von Rewnungsrevisore".

eines neuen

j Tagesordnung : Erledigung der in $. 30 des Statuts vrorge- schriebenen Aufgaben. Bochum, den 11. September 1889, Der Vorftaud

der Märkishen Vereinsdrud>erei.

Den Herren Aktionären wird ferner mitgetheilt, daß die gemäß Beschluß der diesjährigen ordentlichen Eeneralversammlung neu gedru>ten Aktien rom 15, Oktober an bei Herrn Guftav Hanau in Mül- beim a. d. Ruhr gegen Ablieferung der alten Stüd>e in Empfang genommen werden können.

Essen, den 9. September 1889,

I. A.: Kampmann.

Der Verwaltungsrath.

[30218]

Die Herren Aktionäre uyserer Gesellschaft

ordentlicheu Generalversammlung auf Dienstag, den 8. Oktober a3. im Geschästélokale der Gesellshaft in Schwerte ergebenst eingeladen. __ Tagesordnung: 1) Vortrag des Geschäftsberichts und Vorlage der Bilanz mit Gewinn- und Verlustre{nung. 2) Genehmigung der Vilanz, Beschlußfaffung über die Verwendung des Reingewinnes und

Ertheilung der Decharge.

3) Wahl der Rechnungérevisoren für das Ges>äftéjabr 1889/90.

Aufsihtsrathswahl.

4 u Ba auf die Berechtigung ¿zur Theilrabme an der Generalversammlung und auf die Stimmberechtigung in derselben verweisen wir auf die Bestimmung der &S&, 6 und 13 unseres Statuts / daß als Dexôtstellen die Bankhäulser ; Deichmanu «& Co. in Köln, Julius Samelson in Berlin, Unter den Linden 33, Carl Solling «& Co. in Hannover, sowie die

vom 10. Januar 1887 mit dem Bemerken,

E S Direktion in Schwerte bestimmt sind.

Schwerte, 7. September 1889. [30145]

Vilanz der Zuckerfabrik Unislaw am 30. Juni 1889.

Eisen - Jndustrie zu Menden u. Schwerte Actien - Gesellschaft in Schwerte.

werden biermit zur diesjährigen fiebenzehnten c., Vormittags 11: Uhr,

Der Auffichtsrath.

Activa. Grundftü>s-Conto . Bau-Conto . : Mashiren-Conto Kl. Mascbinen- und Utensilien-Conto Britniew-Goilo e Entwäfserungs-Anlage-Conto Mobiliar-Conto Patent und Wagen-Conto .

M |S 65 14445 487 98050 427 466 77 27 547 83

20 653'—

2 187|— 3814'—

1 824'—

4 658 126 894/48 15 974 22| 118414425 Gewinn- und

atent-Prämien-Conto nventur-Bestände. . , , Cafsa-Conto, Baarbestand .

Debet.

Verlust-Conto.

Passiva. Actien-Capital-Conto . vpotheken-Conto . eservefonds-Conto Accept-Conto . Diverse Creditores . ei Zinsen-Conto, rü>ständige Coupons . Gewinn- und Verlust-Conto

M 8 429 600 480 000

12 21731

9 661 90 174 209/92

1 825 /—

76 630/12

|

1184 144 25

«M 724 027 75 46 898 95/| 76 630 12 847 556 82]

Wolff.

An Betriebs-Aufwendungen - Abfchreibungen -„ Saldo, Reingewinn .

: Der Auffichtsrath. Nicmann. von Slasfki.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Sewinn- ordnungsmäßig geführten Büchern der Fabrik bes einidt j s Gewinn

Unislaw, den 8. August 1889.

Richd. ShirmaGer, geri<tli< vereideter Bücherrevisor zu Danzig.

Per Saldo-Vortrag .

-„ Zu>er- und Sprup-Conto Z Land-,Wiesen-u.Gebäudepacht-Cto.|

347 556/82 Der Vorstaud. __ Steffens, stellv. Vorsitzender. und Verluft-Contos mit den

Sieg, Vorsitzender.

sind den Beschlüssen des Aufsichtsratbes ausgeführt.

Der Auffichtsrath der Gasbereit.-Gesellschaft.

[90308] Vekauntmachung. i Die ann, as vos Fenas E zu nieen G0 Partial-Obligationen olgt gegen Einreihung der Talons von beute ab bei unjerer Gese s tierselbst. Weitmar bei Bochum, den 9. September 1889. | E E

. Dortmunder Bergbau - Gesellschaft. Kölnische Maschiuenbau-Actieun-Gesellschaft.

Bei der heute staitgefundenen Ausloosung der für tas Jahr 1889 zu tilgenden 75 Obligati unserer Gesells@aft vom 1. Januar 1820 sind folgende Nuwmern gezogen wirt s

Nr. 1502 1523 1542 1606 1611 1646 1651 1656 1659 1685 1699 1702 1708 1717 1726 1738 1755 1766 1779 1810 1822 1839 1843 1892 1894 1931 1939 1950 1989 2006 2209 2019 2033 ee E Das Bo N E A R A A 2140 2146 2153 2172 2185 2211 2213 2237 2241 2247 2249 2252 2266 2271 2 289 2294 2297 2354 2359 2372 2413 H S 5 2548 2547 A ei 2611 2613. : E

Die Auszahlung des Nominalbetrages dieser Obligationen von je 609 X erfolgt vom 2. Janua 1890 ab bei unserer Gesells<haftéfasse in Köln-Bayenthal oder bei den Bankbäusern Sal. Oienbein is. & Cie., I. H. Stein und bei dem A. Scha2ffhausen’s<hen Bankvereine bierselbft gegen Auslieferunz der vorbezei<neten Obligationen nebst Talons, sowie gegen Quittung des Obligations-Inbabers, wel<he auf den Obligationen vorzunebmen ift.

Ss ieser E e mit dem 31. Dezember cr. auf.

j etMzettig maden wir wiederholi darauf aufmerfsam, daß aus der Verloosung ver 2.

1889 die Obligationen Nr. 1841 und 2580 no<h nit zur Einlösung präsentirt Sten find Hs

Köln, den 6. September 1889. Der Auffichtsrath.

Credit- u. Spar-Vank zu Leipzig.

: Die geebrten Aktionäre der Credit- und Spar-Bank, bier, werden hiermit zu einer außerordent: lichen Geueralversammlung für i / Mittwoch, deu 9. Oktober cr., Vormittags 11 Uhr, im kleinen Saale der neuen Vörse hier, Haupteingang links, cingeladen. TOgE L RNS- a. Antrag der Verwaltung auf Erhöhung des Grundkapitals. b. Abänderung er Statuten.

_ Alftionäre, weile an dieser Generalversammluxg Theil nebmen wollen, baben ihre Akti Depositensceine öffentlider Bebörden oder Bartkinfstitute über hinterlegte Aktien bis erten tis 2, Oktober cr., Na>mittags 6 Uhr, an unserer Kasse niederzulegen und bis zum Tage nah der General» versammlung bier zu belaîen.

Leipzig, den 10. September 1889 Die Direktion. Zell e. Dal<Ÿoro.

Gasbereitungs-Gesellschaft zu Apolda. i Die Actionaire unserer Gesells@aft werden hiermit zu einer ordeutlichen Genecralversmmlung auf Donnerstag, den 26. September d. J., Nachmittags 3 Uhr, ia den Saal des Gasthofes zur Weiutraubve hier eingeladen. Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsratbes über das Gescäfiëjabr 1888/1889 unter Vorlegung der Bilarz und des Revisionsberites. 2) Besluffafsung über die Vertheilung des Reingewinnes, 3) Ertbeilung der Decharge für das Geschäftsjahr 1888/1889 an den Vorftand und an ten Aufsi>tsrat®ë. 4) Neuwahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. 4 D O e Nate für e Recbrung 1889/1899. a0 erledigter Tageéordnung finder die Verloosung der „Zuli li B A p ä s z M N S ie Vorlagen für die Generalversammlung liegen vom hbeutizen Tage i \ Directors H F Müller, bier, Jenaer Strafe 3, jur Etifichinabme a Sia e g E S Apolda, am 11. September 1889, _Der Aufsichtsrath. ör. Krat’, Vors.

Gasbereitungs-Gesellschaft zu Apolda. Bilanz pro 30. Juni 1889.

A | } Per Actien-Capital-Conto n | Prioritäts-Obligationen-Conts egen 4084/04 Reservefondë-Zonto . : We(bsel-Conto. . . 190 Dividenden-Conto Bankgutkaben-Conto 1 6928/04 Handdarleben-Conto . L Gassa-Conto .. :.. . , . | 1648/46 Special-Reservefonds-Conto Debitoren in laufender «i Rabatt-Conto. Re<hrung . H 5088. Conto der contracti. Abgaben : Abschreibung . , 58,58 Creditoren in laufer der Rechnung . Gebäude, Apparaten, ODfen-, Grund-

ZBisei-Conlo stü>s- und Nobr - System - Conti, Dfen-Unterhaltungs-Conto . Saldi am 1. Juli

Sratifications-Conto . 188 . M 194262 32 Gewinn- und Verlust-Conto . Zagang 1888/89 . „, 19012.73

L M 213275.05 Abschreibung . , 7010.20 1206264 85 224145 58 Gewinn- und Verlust-Couto.

[30080]

[30217]

W.

[30077] *

[30078]

Activa. Passiva.

90000 Z 85500 9000 109 50 20000 911 58 2927 73 2832 02 559 99 3425 28 1000 220|— 7868/48

An Vorrätbe von Coaks, Theer, Koblen, Retorten, Gasmefser und Werkfstatts- Gei e

5030/19

224145 58 Credit.

Debet.

M f 5097 71 2891/38 2832/02 5500/13 2393428 4491 87 2549 21 220 7068 78 76€8 48

62253 86

M S 637/11 125.70 1398/98 5524132 4759/73 91 01

Per Werkstatts-Conto . Gasmesser-Conto . Theer-Conto Gas-Contso . Coaks-Conto Disconto-Corto

A Anla Conto S r A Conto der contracil. Abgaben General-Unkoften-Conto Gasfkohlen-Coato . . Arbeiter-Lohn-Conto. . Ofen-Unterhaltungs-Conto. Gratifications-Conto . Diver]e Conti, Abschreibungen Vilanz-Conto . . . . .,

H 6225386 Gasbereituugsgesellschaft zu Apolda. Ö. F. Müller, Director.

Ï Veorftebende Bilanz, fowie das Gewinn- und entsprehend Verlust-Conto babe ih geprüft und mit den ord- nungêmäaßig geführten Büchern und Belegen der Gesellsœa1t in Uebereinstimmung gefunden.

Apolda, am 31. August 1889 Friedr. Belger.

Apolda, am 15. August 1889. Die Abschreibungen in der vorliegenden Bilanz

Apolda, am 4. September 1889. Hr. Krays<, Vorsitzender.

8) Verschiedene Vekauntmachungenu.

Schutzmarks [27227] B arnung!

t S.ROEDER'S d BREMER BÖRSENFEDER

Anerkannt beste Bureau- u. Comptoir- Feder.

Da bereits vielfahe Nachahmungen dieser allgemein beliebten Feder in geringerer Qualität in den Handel gebrat worden sind, fo bitte ib die gcehrten Corsumenten darauf zu atten, daß jede einzelne Stahlfeder mit meinem vollständigen Namen und die Scha(teln außerdem mit neben- ftehender Shutzmarke versehen sind; E Lion Merkmale bieten sür die biéherige Qualität arantie. Zu beziehen dur< alle Schrcibwaaren-Handlungen des In- und Auslandes.

Berlin C. Neue Friedri<ftr. 60. S. Roeder, Königl. Hoflieferant.

M 217.

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag,

den 12. September

1889,

D

Der Inkalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zrichen- und Muster-Registern, über Patente, Korkarse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tit

Central -HandelZ-

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post-Anstalten, für Neclin au durch die Königliche Expedition des Deutschen Reih8- und Königlich Preußishen Staats-

s inzeizers SW., Wilhelmstraße 32 bezogen werden. E

Pateute. 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände baben die Nac- enannten die Ertheilung eines Patentes nadgesuct. Dee Gegenstand der Anmeldung ist einstweilen gegen rnbefugte Benußung ge!SZüßt.

laffe. E

S E 9679. Neuerung an Teigtheilmasc@inen; Zusaß zum Patente Nr. 40569. Hermann Bertram in Halle a. S., Ludwigftr. 1.

4. K. 6958. Inkaltsarzeiger für Delbebälter ; Zusaß zum Patente Nr. 47 527. Franz Kkniestedt in Nebeim a. d. Rubr.

L. 5287. Sicherheitzélampe für Bergwerke. W. Langenbruch in Düren, Rbeinl. Köln Str. 68b. -

. St. 2365. Lös<{vorrichtung für Lampen. Friedrich Ströhle in Mezingen.

S. A. 2217. Apparat zum Färben von Woll- garn auf Spulen. F. D. Aoust et frères in Brüssel, 24 Rue de l'Evèque; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin SW., Königgräßer- straße 41. :

B. 9713. Waarenfahmas@ine. Richard Beutner und Wilhelm Herzog in äit-

Fadenbeftmas ine. Paul

Gerêderf i. S.

Seh. 5950. h Sehmidt in Lvpperédocf bei Landeéhut i. Sl.

Babnhof Str., Gasthaus zur Eisenbahn.

14. R. 5486. Dovppellenkersteuerung für Dawpf- mas{inen. Andreas Radovanovic in Pilsen, Bêbmen; Vertreter: Firma Carl Pieper in Bexlin SW., Gneisenaustr. 119.

15. F. 4089. Tyvvenfcreibmascine. Eugene

Fiteh in Des Moines, Jowa, Polk Co.;

Vertreter: Robert R. Schmidt in Berlin SW,,

Königgräßerstr. 43.

P. 4292. Socrnablegevorri@tung an Falz- mas<inen. Preusse & Co. in Leipzig. 19. W. 6298. Scwienenbefestigung mit Ueber-

blaiturg und Auésfehlung von Schiene und Sé&welie. Fohn Woodward in Ard- gillan, Balbriggan, Duklin in Irland, „Land Steward“ ; Vertreter: A. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C., Alexanderstr. 38. :

20. P. 4204. Seitenfuvpelung für Eisenbahbn- fahrzeuge. Albert Paul in Berlin, Stege lißerstr. 4, und Simon Ehrenwerth in Berlin, Alte Jakobstraße 641. -

21. C. 2976. Selbftthätig wirkender Strom- unterbre{er für eleftris<e Leitungen. Stanley Charles Cothbert-Currie in Philadelphia, V. St. A.; Vertreter: F. Edmund Thode u. Knoop in Dreéden, Amalienftr. 31. :

25. T. 2540. Rundreirkitukl mit außerhalb der Nadelreißbe und rings um dieselbe angeord- neten Platinen, C. Terrot in Kannftatt, Württemberg. E

26. B. 9281. Centrifugalapparat zum Miscen von Gasen und Flüssigkeiten, Joseph De Ercoeuwer. in Bruges-Belgien, 26 Rue des Baudets; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier i. F. C, Resseler in Berlin SW., Ankaltstr. 6.

D. 3870. Verfahren zur Erzeugung von Gas. John Henry Richardson Dinsmore in Liverpool, 9 und 11 Emlvn Street, England ; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin SW., Königgräterstr. 41. /

27. E. 4283. Luft-Kübl- und Desinfektions- Apparat. FHenry Fricke in Alfeld a. d. Leine, Prov. Hannover.

36. C.2955. Füllfachelofen mit Ventilation®- un! Zuareaulirungêvorr!<tung. Adolf Capeller- Beglinger in Basel, S&ügtengraben Nr. 30; Vertreter: G. Dedreux in München. -

W. 8804. CGinfeßbarer Heizkasten für Zimmeröfen unt Kamine. P. Maruschke in Berlin, Weißenburgeritr. 67, und Friedrich Hollmann ix Berlin, Potsdamerstr. 83 c

37. D. 3858. Verrichtung, um die untere Kante der Fensteriügel gegen Wasser abzuditen. Danlt in Pleneuf, Côtes du Nord, Franfk- rei; Vertreter : Gers0n & Sachsee in Berlin SW., Friedrichstr. 233.

« O. 1137. Gecüstijalte. FVermann Derenseheidt ix Altena, Westfalen.

38. 0. 1206. Mastine zum Hobeln von Korb- fleWtspähnen. Karl Oe&rter in Obercreitnau bei Lindau in Bayern. S

40. G. 5440. Neuerung b ei der eleftrolytishen Gewinnung von Metallniede rs{lägen. Firma Th. Goldschmidt in E eclin, Plan-Ufer 93.

-„ M. 6084. Bewegliche un d zerlegbare Ingot- formen zur Fabritation von Platter, Blechen und fonstigen Gegenständen (us Kupfer und seinen Legirungen. Thomas .Tenry Martin in Swarsea, England; Vertretez*: C. Feblert & G. Loubier, in Firma C. Kess. ler in Berlin SW., Ankaltftr. 6.

T. 2496. Verfahren und App arat zur Ge- winnung von Zinn, Loth und dergl. aus Weiß- blehabfällen. Richard Comings Ti10mps0n in St. Helens, JIunction Lane, Grafschaft encolter, Enaland; Vertreter : De \Y. Pataky in Berlin SW,, Königgrätirstr. 41.

45. Z. 1156. Neneeinden an Karte felernte- maschinen; Zusaß zum Paterte Nr. 46 (97. “l T E E in Augsburg, U1merftr.

r. X.

46. E. 9114. Wärmemotor. James b\aFr- STeares in Farnworyh, Lancafter, England; Vertreter: F. Edmund Thode & Knoop n Dresden, Amalienstr. 3 I.

11.

Klaffe.

49. P. 4255. Gewindebobrer. Gustay Müller in Kéöélin, Reaierungfftraße 3.

S. 4935. Feilenhaumaschine. Ambrose Shardlow in Sbeffield, England, Bank Buildings, George Street; Vertreter: Wirth & Co. in Franffurt a. M.

54. L. 5539. Scaufasten für bewegliwe An-

zeigen. Leonard Labatt in StodZvolm,

Drottninggatan 27; Vertreter: C. Gronert în

Berlin O., Alexanderftr. 25. Ï

59. L. 5448. Steuerung für mit Dru>luft

arbeitende zweikammerige Wasserheber. Fre-

derick Loeser in F3ulton Street, Opposite de Kalb-Avenue, Brookivn, New-York, V. St.

A.; Vertreter: I. Brandt & G. W. y. NawrocKi

in Berlin W., Friedristr. 78.

61. N. 1974. Ci selbsttbätig Febender Ret-

tungsappvatat. Carl Nittinger in Langen-

1aiza.

63. K. 7135. Eine von der Deitsel aus zu bedienende Bremévorri{tung für Handwagen. Alexander V. Kieter in Weißzr Hirs{< bei Dreéden.

N. 2001. Aztriebs-Vorrißtung für Fahr-

räder mit Benußung eines beweglicen Siges.

Otto Neuhäuser in Pforzheim, Haolzgarten-

straße 8.

R. 5376. Dreirädriges Fabrrad mit Ketten- antrieb und verstellbaren Trittifurveizapfen. Julius Reinsberg in Dreéden, Erlenstraße Nr. 41. E 75. M. 6420. Nevartiger Regenerativ- (Kreuz-

stroia) Gasefen. Max Münling in Zcpliß

(Böbmen); Vertreter : A. Kuhnt & R. Deissler

in Berlin C., Aleranderstr. Nr. 38.

80. R. 5313. Tro>enpreßverfahren mit Ent- luftung des Prefgutes dur< Herstellung eines lustverdünnten Raumes in der Preßform. Otto Rost in Ráfoë- Budareît X, Jaszberénver- straße Nr. 7730; Vertreter: Th. Groke in Merseburg.

85. B. 9782. Eimer mit Straßl- und Regen- brause für Badezwe>e; Zusatz zur Patentanmek- dung B. 9607. Gustay BerghoIz in Han!- bura, Röding8markt 86.

F. 4275. Badeofen mit beriefelter Heiz- fläde für das Wannenwasfer und unter Dru> stehender Heizs&lange für das Braufewaßer. F. und R. Fischer in Görvingen

86. R. 5064. Sqüyßens{lagverritung. Edwin Rothwell und William Andrew Rothwell in Linnyéhaw Mill Walfden bei Bolton, Grafschaft Lancaiter, England; Ver- treter: Wirth & Co. in Franffurt, Main.

2) Uebertragungen.

Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der Pateatrelle im Reibs-Anzeiger bekannt gematen Patent-EGrtheilungen sind auf die nacgenannten Per- sonen übertragen worden.

Kiafse. e 6. Nr. 44091. A. Neubecker in Offenba a. M. Kükloapparat zur Destillation mit dopy- peltem Röbrensystem. Vom 24. August 1887 ab.

Nr. 45457. Firma „Sächsishe Kardät: scheu-, Vürsten: und Pinselfabrit ÆX4d. Flemming & Co“ in Sönbeide in Sachsen. Verfabren und Mascvine zur Her- stellung von Bürsten und Besen. Vom 7. De-

zember 1886 ab. : - Nr. 46309. Firma „Sächsische Kardät-

scen-, Vürsten- und Piuselfabrik Xd.

Filemming & Co“ in Swönbeide in

9.

Das Central - Handels - Regist Abonnement beträgt 1 K 50

er Tur das

Klafse.

3. Nr. 41 712. Hosenträger.

e Nr. 45358. Hefseniwoner.

Nr. 48 056. Neuerung an zusammexlegbaren Tascherlaternen.

Nr. 48 057. Ciaarrenanzünder.

Nr. 37868. Vorriótung zum Heben der Förderfette an Abzweigstellen. _Nr. 47780. Füßdrung der Gelenkkette Strekenförderungen

Nr. 41 969. Neuerurg an Brauereien.

13. Ne. 34478. Einri®tung zum Auêswe({feln des Bent'isizes am Nusdeh srobr vox Dampf- wasser-Abieitern.

Nr. 37 618. an Wafferkamrtnern.

Nr. 42 404. Sveisewasser-Vorwärmer mit Einrichtung ¡um Abfangen des Rauteë.

Nr. 42405. Vertikaler Dampfkessel.

Nr. 42406. Verbindung eines äußeren Kessels von ringförmigem Querschnitt mit cine

von |

Trubsä>en für

Vercs&luß für Putêéffnungen

L bilL es

Verbindungércbre enthaltenden Kessel Nr. 43 077. Feuerungéanlage kessel.

in und biater den Feuerraum. Nr. 43651. S{<{über Dampfkeflel-Spciscarparate. Nr. 47126. Salammfänger, bei wel<em das dur< Patent Nr. 36 175 ges<ützte Verfahren zur Reinigung von Kefselwasser benußt wird. 15. Nr. 32301. Neuerung an Äpparaten zum Auéschlagen der Werthangaben von Che>s und ähnlichen Papieren. 16. Nr. 34318. Neuerungen in der Herstellung von Dungmitteln. 17. Nr. 45218. Komprefsoren. : 19. Nr. 38133. Scienenktceuzung mit um jeine Längéa&fe drebbarem Kreuiungs ü. 20. Nr. 29407. Revelver - Knallsignal Eisenbahnen. : Nr. 41109. Vorristung, um beim Reißen eines Drahtzuges die Rüd>steliung der Weie zu verbindern. e Nr. 42 058. vorritung. i e Nr. 45 542. AuslösevorriWtung für selbit- thâtige Kuvvelungen von Eisenbahnfakrzeugen. 21. Nr. 17 921. Neuerungen in den Mitteln zum Messen und Registriren elektri! her Ströme. Nr. 18765. Neuerungen in den Mitteln zum Messen und Regiftriren elektrisher Strôme. Nr 23823. Mieß- und Registrir-Avparat für elektrishe Stcôme; Zufay zum Patente Nr. 18 765.

selésithätige

für

er _

Stepfbüchsendichtung für

für

AufsGneidbare Weichenstell-

eingebängten, ein centrales Rauchrobr und radiale

Nr. 43570. Vorrichtung an Keftelfeuerungen j zur Zuführung vorgewärmter Werbrenuungéluft

| 47. 1

Register für das Deutsche Reich. x: 217,

für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. Das l T Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 4. Insertionspreis für den Raum ciner DruZzeile 30 .

| Klafse.

39. Nr. 36569. Neuerung in der Verwendung

von Kartoffelfaser zur Herstellung von Gebrauchs-

und Lurusgegenständen; 2. Zusaß zum Patente

Nr. 24 629.

42. Nr. 42 672. Rehenapparat zur Berehnung

von Zinsen zu beliebigem Zinêfuß.

Nr. 44977. Nullzirke i Umgang.

Nr. 44989.

Häânge- (Krabn-) Waagen.

. Nr. 45512. Perspektivisher zenmesser.

Nr. 45632. Mischapparat für Gase.

45. Nr. 43314. Mast$ine zum Zerbrechen und Zerkieinern von Erds&ollen.

Nr. 45 643. Reibungëkupplung mit Spann- band- oder Kniehebel- Anzug.

48. Nr. 29 891. Verfahren zum Ueberzieben von Metaien, Elas, Thonwaaren und Steinen mit Aluminium oder Aluminiumbronze.

32 323. Neuerung an dem Verfahren, Me- talle, Glas, Thonwaaren, natürlihe und künsiliche

eine mit Aluminium zu überziehen; Zufaß ¿um Patente Nr. 29 $891.

Nr. 35 667. Verfabren zum Ueberzieben von Metallen, Glas- und Thonwaaren u. f. w. mit x und Metallorydea, welche mit den nah tente Nr. 29 891 dargestellten Aluminium- ten oder mit Thbonerdevecbindungen vers ; 2 Zusaß zum Patente Nr. 29 891.

Senfen-Schabmascine.

Verfahren und Einrichtungen zur Hersiellung mittelst Kopf und Spitze zus jammenbängender Drattstifte durh Preflung.

Nr. 41 753. Parallels@ecre.

Nr. 42 005. Walzwerk zur Erzeugung gezabntem Drakbt.

Nr. 42 080. Selbstthätige Maschine zur

Herstellung ven ungelötheten Swnallen.

Nr. 43494. Vorri@tung zur Benuzung ciner gewöhnlichen Drehbank als Walzenriffel-

maísc<ine. N . Nr. 48227. Vorci<tung zur Herstellung

von Rädern für Kinderwagen. 50. Nr. 37 833. Neuerung an Cacao - BreŸ- und Reinigungsmaf<inen.

Nr. 46 072. Sieinsblagma?{ine. 51. Nr. 41625. Repetitions-Mechanik

Flügel. Nr. 42004. Verkuppelung einer gewöhn- lien Klaviatur mit einec dur die Patente Nr. 25 282 und Nr. 32158 geschübßten Klaviatur.

Nr. 47 924. Mecaniëmus für mechanische Musikwerke.

. Nr. 48 095. Resonanzboden und Gre2cendo-

scbieber an Orceftrions. j :

Nr. 48939. Mecharismus füc mecanishe Musikwerke; Zusaß ¿zum Patente Nr. 47 924.

54. Nr. 29414. Mass$ine zum Gummiren von

w c.

l!

\

E A ——. » <

von

L sür

Nr. 42 143. Neuerungenan elektrischen Contact- vorri@tungen. Nr. 42 612. Glüßlampenhalter. Nr. 44 097. Neuerungen in der Regulirung dpnamo-elektrisher Maschinen. E 22. Nr. 42 312. Verfabren zur Herstellung cines farbkenwedseinden Ueberiuges. 24. Nr. 4360. Zeltrost- Feuerung für pulver- förmigeë Brennmaterial. Nr. 24 935. Nr. 38 031. rungSaniagen. 25. Nr. 8246. Strickmascine. : e Nr. 20 964. Neuerungen an der durch

Roft mit T-förmigen Stäben. 5 n 1?

Verschiebbare Dee an Feue-

Neuerungen an der Lamb's<en

Sawfen. Verfahren und Vorrichturg zur Bildung und Beförderung der Borfien- oder Faserbündel bei der Herstellung von Bürsten urd Besen. Vom 7. Dejember 1886 ab.

Nr. 46 744. Firma „Sächsische Kardät- \schen-, Vürsteun- und Pinxuselfabrik Es. Flemming & Co.“ inm S&ênbeide in Sachsen. Vorri&tung, um an Masinen zur

und dergl. Rü>ten beim Eintreiben der Bürsten- büshel den nöthigen Gegenhalt zu gewähren. Vom 7. Dezember 1886 ab. :

35. Nr. 48185. Valentin Landsberg in Pofen, Biêsmarstraße 4. Aufzug mit end- losem Förder- und FüßrungSfeil. Vom d. Sep- tembter 1888 ab. 2 :

37. Nr. 41002. Paul Brüggemann in Mindenermald bei Hille Flechtwerk zum Halten von Wand- und De>enpuyz. Vom 6. Februar 1887 ab. S S

49. Nr. 29506. Oberschlesishe Eisen- Juduftrie, Aktiengesellschaft für Bergbau und Hüttenubetrieb in Gleiwiß. Neuerungen an Mascinen zur Herstellung von Stiefeleijen. Vom 6. April 1884 ab. :

Nr. 30 954. Oberschlesishe Eisen-Ju- dustrie, Akticugesellshaft für Bergbau und Hüttenbetrieb in Gleiwiß. Gejenkeinric;- tung de Stiefeleiscenmashinen. Vom 1. Februar 1884 ab.

51. Nr. 36 382. Christian Bernhard Sickelka in Hamburg. Anordnung von Scallröhren an Accordeons. Vom 29, Januar 1886 ab.

3) Erlöschungen.

Die na6folgend genannten, unter der angegebenen Nummer in die Pateatrolie eingetragenen Patente sind auf Grund des $. 9 des Gefeßes vom 25, Mai 1877 erloschen.

Klasse

j

1. Nr. 41 604. Sortirapparat.

Herstellung von Bürsten und Besen den Bürsten- |

Patent Nr. 8246 geshütten Stri>kmafchine; Zu-

j say zum Patente Ir. 8246. :

: S0. Nr. 25117. Stüyapparat :ur Verhütung

| von Vecfkrümmungen der Wirbelsäule.

E Nr. 38240. Feststellvorrihtung an Ope-

j rationéftüblen.

: 33. Nr. 47 965.

| robenhalter. S

| 34. Nr. 37392. Federnder Rost für Feldko{- geschirre mit innerem Heizraum.

Nr. 37 935. Eisfschrank.

Nr. 39393. Pultñt mit Vorri®tung zum Einstellen für vers<iedene Körpergröfßen.

Nr. 41 651. Kartoffel-Reibmascine. .

Nr. 43 067. Stubl mit elastishem Siß und verstellbarer Rü>enlebne.

Nr. 44887. Vorrihtung ¿ur Verktütung des Ueberfkfo&ens bautbildender Flüssigkeiten wie Mil, Leim 2c.

Was{-

e Nr. 47833.

maschinen. ; « Nr. 47838. Zusammenlegbarer und ein- stelbarer Arbeitstis<. :

35. Nr. 41698. Fang- und Breméoorri<tung für Aufzüge mit bei wahsender Fallges<hwindig- feit dur% Luftwiderstand gelösten Gewichts- Keilbremfen.

36. Nr. 37 946. Neuerung an Grudeverbrenn- apparaten. i . L

37. Nr. 41520. Hyrdraulishe BVerserkung für Theater.

- Nr. 41684. Nagel: und Hakenhalter. Nr. 45 966. Blitzableiter für Windmühlen.

38. Nr. 37759. Leim- und Trod>Lenofen für Tischlereiiwe>e. L

- Nr. 42486. Mas@&ine zum S&ränken der Zähne von Sägeblätiern und Bandfägen.

-„ Nr. 43183. Maschine zur Anfertigung von Zündholz-Außenschachteln. E

- _Nr. 45642. Werkzeug ¡um glei>zeitigen Schärfen mehrerer Sägenzähne.

Sito>- und Scirm-Garde-

Wendegetriebe für

Pavier. - 59. Nr. 34122. Rotationêmastine. . Nr. 37391. Wofferdru>pumpe. 63. Nr 45 403. Selbstthätige Bremêvorri@tung für Wagen. 64. Nrc. 41521. Vorrihtung zum Füllen von Flasdœen mit Koblensäure. e. Nr. 45373. Faßhahn. 68. Nr. 39004. Neuerung an kombinirten Chubb-Bramah-S<Hleöffern. Nr. 42 611. Verslußvorrihtung für Ci- garrenkiften und ähnlihe Behälter. Nr. 47 941. Fallens<los mit feststellbarcr Falle. . Ner. 47 944. Vorcihtung zum aleichzeitigen Oeffnen und S(ließen zweier Thürflügel. Nr. 48305. Thürtrü>er - Ancrdnung Kastenschlöfsern mit vereinigtem Schließ: Fallenriegel i 71. Nr. 37551. Vers<hluß für Gamaîhen und ähnlice Gegenstände. Nr. 39407. Neuerung an dem dur das Patent Nr. 37551 geshüuten Verschluß für Schubwerk, Gamafs{en u. dergl.; Zusaß zum Patente Nr. 37 551. 72. Nr. 40858. Rep:tirgewebre. S 75. Nr. 46728. Apparat z2r Herstellung pulverförmiger Hydrate der Erdalkalien. 77. Nr. 42 314. Ball-Wurf- und FangbeDer. . Nr. 47 960. Luftballon. l | 79. Nr. 43 076. Cigarrenwi>elmas>@ine. _ 80. Nr. 38 404. Neuerung an S<hne>enprefsen für Torf, Braunkohle, Thon und andere plaftische Materialien. Nr. 41 846. maschinen. 81. Nr. 42 423. 82. Nr. 16 580.

L. sf Det

Und

g e N Schuhwerk,

Geradezug - Vers{luß für

Abs<hneideapparat für Ziegel-

Neuerung an Drabtseilbabnen. Neuerungen an Centrifugen. Nr. 26 804. Befestigung des Scbutzmantels an Gentrifugen; Zusaß zum Paterte Nr. 16 580. 83. Nr. 29082. Stundenschlagwerk mit Re- pctition. e Nr. 30806. Stunders<hlagwerk mit Res petition; Zusay zum Patente Ne. 29 082, « Nr. 41474. Zezitmeser mit Läutevorri&tung. Berlin, den 12. September 1889. Kaiserliches Patentamt. [30178] Boianowski.

Die Zud>erfabrikation in der Provinz z Posen.

Wäßbrend im Allgemeinen in Deuts{land wie in den anderen Rüben-Produkticnsländern, ganz beson- ders aber in den öôftlihen Provinzen, die Ergebnisse der Rübenernte binter den gehegten Erwartungen und