1889 / 219 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R. Klaeite zu Berlin eingetragenen 12 Thlr. 6 Sgr. ) glei vom 14. Juli 1800 ein s S ; . : getragenen Erbguts den Henn'shen ; S L S : . 3 Me a E G A pon l 7 Thlr. 3 Sgr. 37 Pf., E. L O Erben, 9) Ss, Gimbel (Tohter des Aday [29607] ; Ï , [4120 4218 4466 4469 4632 4676 4802 4855 5309| b. Rückständig find: Mit den Oblígationen siaè aub die daut grbelgar 2 Us N : Bla Ss è 0 des Kofsäthenguts 2c. Band I. Blatt dem H. Meske, zur naträglihen Bollzieb Große u. kleine me>l. Rittergüter, ergiebig, | 5456 5480 5879 5908 5909 5986 6011 6117 6425 | Für 1. Oktober 1879 Litt. E. Nr. 725 Für | Talons und die Zinscoupons der späteren F< 9 L s her Abtheilung 11I. Nr 98 für den Altste O Des Grundbus von Neuendorf wegen fol- dem A. Wiümann, Aufbebun 6s gs ollziebung _ des Rezefses unt: hche u. niedere Jagd, empfiehlt preiswürdig 6487 6619 6877 6916 6919 6975 7004 7129 7138 | 1. April 1880 Litt. E. Nr. 231 1232 1659. | termine zurü>zugeben und wird für fehlende Coupoa Christian Nifcan eingetragenen 50 Thl en Altsiger gender Eintraguncçen in Abtbeilung 11]. : ; - dem Oberst von Oblen und Adlerskron raumten Le 5 ¿T den 15. Oïtober d. Js. anbe, Kaufm. F. Wiechmaun, 7235 7242 7250 7289 7400 7496 7533 7772 7885 | Für 1. April 1881 Litt. E. Nr. 940 1002 1209 | der Betrag vom Kapital gekürzt werden. l bb der Abtbeilung II1 Nr 10 fi A Raufs Nr. 7: 60 Tbir. für den Bauer Diebert zu dem M. Gibert, ' 11889 Baer Veito auf den 31. Oktober Waren, Meckl. 8135 8370 8388 8514 8669 8901 9087 9397 | 1303 1399. Für 1. Oktober 1881 Litt. E | Von den früberen Auslcofunsen sind bis jeßt fol- mann Rudolph Hascbe L R N en Kauf- Hot brück aus der Shuldurkunde vom 23. De- dem C F. Kausmann, zimmer d DT: 10 Uhr, in das Geschäfts. 9468 9473 9474 9563 9610 9835 9891 9999 | Nr. 607 1867 2003. Für 1. Oktober 1882 | gende Obligationen zur Rücfzahtzng noch nit prâ- L z nt eingetragenen Es 1789, A : den Gebrüdern Fuchmann, zu Sraulenbes niglichen Spezialkommission 139 H E 16086 10156 10280 10291 10314 10323 |Litt. E. Nr. 3059 3163. Für 1. April 1883 | sentirt worden: e E e A Kossäthenguts Band I. Blatt | Fr; L 235 Thlr. 14 Sgr. 7 Pf. für Johann dem C. F. Merker, laden, daß die dh P. dem Bemerken öffentlich ger [300 G isenbahn-Direktions-Bezirk Altona 10806 10840 10912 10945 11024 11210 11366 Litt. D. Nr. 1085 1103, Litt. E. Nr. 3199. Für _Am 1. April 1887 fällig gewesen : Ne 1 desfelbeit Grundbu<s feuves SleE E Ey A &erdinand Schadow, geboren 22. Juli 1849, dem E. Sperle, mäß 8 4 des Kost rozeß entstehenden Kosten gês l Verdingung eiserner Brücken s 11509 11677 11685 11722 12017 12032 12168 | 1. Oftober 1883 Litt C. Nr. 2635, Litt. D, Litt., B. über 1009 Nr. 58. Futabutaie w Abtbeilung IIL : ge \ledender r 009 A des Kossätbenguts 2c. Band T. Blatt dem L Goetsh, sonders ibebha A IEIEREo vom 24. Juni 1875 be, i erni und Aufftellun E Eisen- 12183 12298 12661 12721 13089 13284 13307 | Nr. 544 4450. Für 1. April 1884 Litt D. Litt C. über 500 4 Nr. 916. Nr. 2: 10 Thlr. für Karl Friedri Klee / x. 1s disfelben Gru. dbu<hs wegen folgender Ein- dem F. Febser, (Akten E Ns en e, Die U Ge a vie Scutureuns v Havel-Flutb- 13350 13451 13478 13512 13666 13818 14415 | Nr. 1824, Litt. E. Nr 3507. Für 1. Oftober Am: 1. Ypril 1889 fällig gewefen : Nr. 3e: 21 Tblr. 18 S E 2 Pf. für Gottlicb p a ja in Abtbeilung Il : L dem J. Kraft, Kassel, de 11 E, E 1.) font! ulttor Rlappbrüde über den S@langengraben 14818 14984, Litt. D. zu 75 Æ Nr. 135 144 310 | 1884 Litt. D. Nr. 2032, Litt. E. Nr. 3641 3655| Litt. B. über 1000 # Nr. 447 Ferdinand Kübn ? gr. 2 +7. ur Solllié r. 3: laut Erbverglei vom 24. März 1784: dem I. Loebrih, Köni lic E ember 1889, : brüde, der u d Sér Brü>e über die Sartkane bei 392 812 1365 1383 1492 1745 1844 1968 2113 3658. Für 1. April 1885 Litt. E. Nr. 3788, Litt. C. über 500 6 Nr. 909 und 640, Nr. 4: 26 Lilie aud E aa. dem Gbriftian Paects® 22 Thlr. 27 Sgr. 1 Pf., dem W. Mahn, gliche Generalfommissfion. bei S Selamit GuidE vén VoL GLIS Sdfinen 2267 2378 2412 2522 2820 2862 3010 3292 3481 | Für 1. Oktober 1885 Litt. C. Nr. 428, Litt. D. Litt. D. über 200 A Nr. 262. * 40 Tblr für Karl Ludwia Küb D dem Martin Lohr 4 Tblr. 27 Sgr. 1 Pf, dem Adolph Kubr, Sachs. Bilsnad 1m 215 eh Gußeisen und 0,6 Tonnen | 2692 3773 3350 3881 3966 4026 4165 4245 4389 | Nr. 1637 2314 3238, Litt. E. Nr. 3938 3957 3958 | Die Inkaber derfelben werden zur Entgegenrebme 40 Thlr. für Gottlieb Ferdinand Küb r 1gFnzalts geridtlihen Kontrafts vom 5. No- der Anna Schaem, C fowie der Abbruch der alten Kcn- | 2426 4626 4721 4767 4770 4989 5017 5049 5424 | 4038. Für 1. April 1886 Litt. D Nr. 106 | der ibnen zustehenden Kapitalsbeträge mit dem Be-=- d. 573 A des Kossäthen s iwas ï B ti vember 1804 A. : dem Förster Müller, (30352) E Sweißsta L Vie Uebernahme des dabei ge« | 2243 9448 5530 5541 5598 5724 5850 5851 5892 | 3092 2410 3558 5284, Litt. E. Nr. 4073 4074. | merken wiederbolt aufgefordert, daß von dem Zeit- Qu E, de t E, latt Me an Anna Dorothee, verehelibte Dommel, zu dem C. Lorenz, Sh di Liste der bei struktionen Materiales von rot. 747 Tonnen Guß- | 2291 6497 6518 6561 6629 6786 6946 7010 7017 | Für 1. Oftober 1886 Litt. C. Nr. 2420, Litt D. | punkte der Fälligkeit ab eine Verzinsung nit weiter Zau B Abtbeilung T 7s weg folgender Jn- C zu deren Benußung 17 Morgen Roggen- dem C. N. Engelkbardt, aúSêlte T it E e N uns zugelaffenen Rethts, wonnenen 36 3 Ä rigen Séwäikeisen soll öffentli 7027 7049 7105 7154 7179 72>2 7523 7526 T7563 | Nr. 157. Für 1. April 1887 Litt. C. Nr. 2097, | stattfindet. E - Nr. 13: 35 Télr. für Gustav Adolph Schulze in | bh ge (ut, dessen 50 Thlr, : dem F. Hirt Gußling wit eer Nr. 19 der Retsanwalt B M E e: t S | 7747 7920 7946 £073 8156 8409 8433 8834 8935 | Litt. D. Nr. 1129 2763 4139 _ _| Ralbe a. S., den 4. September 1389. NraueutE y Y py Sqcuize in E 97 Thlr, 2 Sgr 14 Se eventuell einen Auszug 7 g eiden Inhabern der von der Aktiengesell- getragen worden em Wobnsige zu Allenstein cin, v an ie auf Dieustag, den 1. Oktober A E 0E ey s E O res s E biet js u E E. Nr. 1 bis inkl. 4669 Der Kreis Raid Kreisc& Kalbe. S 4: TE S nal S E “e aft Scbloßbrauerei Schöneberg ausgeg i S O t E R D 0217 10274 10: 0656 10751 10780 10832 | find fämmtlid gekündigt. . i E Thle: Für dat Königlichen Rentamts- 2100 A des Kossättenguts 2c. Band I. Blatt | oritäts-Obtigationen m e E T Be L ernt September 1889. d. I-, A eldeasitahe n E teGnisWen | 10912 11102 11273 11356 11393 11482 11536 | Stettiu, den 17. Mai 1589. Nr. 16: 50 Thlr. Muttererbtbeil i ralinden it Ua wegen folender Ein- E Juli E resp. deren Rechtsnachfolgern im öntglihes Landgericht. Ven R Aeinungtn liegen. daselbft e E 11629 11632 11805 11812 11866 Königliche Direktion der Nentenbank. [11737] Ä i Friedri Wi Sd : Ent A ne S eirage von 600 000 4 nebst Zinsen ver fändet, : N S ¿tf i r ° ¿ c é : Bckanntmachung. Bei der 1 e E. E T ies E t Werber aus N a der_ enva tetreerd die Ablbsung der S ait p Bekanntmachung. wn E z a E E A L Aas inne R das [30400] Bekanntmachung. d. F. E ess i E Adolrß ShHulze z Sni s O R E S C A Uen der Stadtgemeinde Köpeni> und der Éigen- n dte Liste der bei dem Königli Landgeri “on voftfret i ina 6 Di O7 WUr 1. rit 1552: Ltt, D, Vir. 5329. Ul i L e a. der auf Grund des Privilegiums vom 10. Sep- Me 16 Tblr, 20 Szr für Karl Friedri | F S ai Thlr, 16 Sgr. 1 Pf. für Cériftian thümerin des Gastbofs ¡um Rit zu iese dard Berlin I. zugelassenen Reltaaa E e E g A E g Ote L E E A Se Mileije dey Atgne Qolle a, S. “voti E Wilhelm SHulze daselbit : Uttedti@ | Friedri Karl Hoke> laut Erbvergleih vom 12, Juli N ea Berectigungen, Kreis e R R wohnhaft zu Berlin, beute ein, | A eitogebüunE Sim Nr 927 bezogen werden. a A Si e See E 04 L Die nbaber E aae Mt dito eibungen obiger 1883 D, E Des E Griáiles 427 M. 60 “‘Großbüd s Van? Ne 4: T >= E __ f Zéelto r. 240, auf 1146 „« 80 S des Grund- | Setragen worden. E eTHE, i es Mee Ver- F 2t 9020. ur 1. Zpri : Ltt. <te Znvader von Sculdver!chreivungen 001g vom 26. April 1882 von viereinhalb- in vier- Blatt Nr 16 teile O O oe e 42 48 Thlr. 16 Sgr 1 Pf. Vatergut für | sü>s Band 1IV. Blatt Nr. 130 Geundbucs Verlin, den 5. September 1889. E A A dae Nr 5064, Litt. D Nr. 3886. Für 1, Oftober | Anleihe werden wiederholt darauf aufmerksam ge- prozentige konvertiriecn Obligationen des ibeiluna L Me 55 157 Milbelmine A A S S Pobe> laut Erbvergleich | von Le An Ñ Königliches LandgeriGt Berlin I. ee Mg N Ai annten Xag U 14 O E és E M, Vall die E A L Aufhalt-Glauchower Deichverbaudes Krauéni> eingetragenen väterlihen Ausgütecrung | k. 103 A des Kosätbenguts 2c E ellung II. Nr. 5 verzeiGneten Ver- Ver Präsident. Berlin, den 10. September 1889. 1994. Für L. Apri E L E O E L L. Ausgabe, _—— bt 7 ( n8| 2. 100 A o11atberguts 2c. Band T Blatt | vflibtung zur Ercichtung und Unterbaltung in n Vertretung : L T: Si ; ; 5165 12419, Litt. D. Nr. 1120 3554 5341. Für | 378 465 502 519 584 667 761 821 826 à 1000 4, . der auf Grund des Privilegiums vom 7. Ja- f 149 e des Kleinbüdnerguts Band I. Blatt e A desselben Grundbu&s wegen der Ab: | 6 Fuß boben Brétterzeuns, E Der Gand D Berner E 1. Oktober 1885: Litt. A. Nr. 7155, Litt. C. | Litt. B. Nr. 1014 1052 1062 1110 1133 1188 nuar 1885 ausgegebenen vierprozentigeu Ne 20 IEL Gruaabuds A As E Nr. 5 ans dem Erbrezeß vom 26. April | b. der Abtheilung 111. unter 28 eingetragenen : S Nr. 3454 14278, Litt. D, Nr. 1875. Für 1. April | 1193 1278 1391 1405 1412 1443 1578 1737 1780 Schuldverschreibungen desselben Ver- lung L Ne. & füt die verbiete Aibeettne A u 8. 2 1826 für Hvpcthek von 1500 4 für die verwittwete Restau- [30356] as Vérdináun 1886: Litt. C. Nr. 8954 10893, Litt. D Nr. 515 | 1811 1858 à 500 e A bandes LI. Ausgabe helmine Bertha Lindorf, geb. Fischer, eingetragenen b. A De rateur Haemmerling, Dorothee, geb, Viezenz, zu In die Liste der bei d j ; G Magazine des tigen Proviantamte- | 10268. Für 1. Oktober 1886: Lirt A Nr. 2669, |_ E r E A E E sind folgende Nummern gezogen worden, und zwar: 6093 M, Î C S : Cat iner, ; Köpenid, h: gelassenen Recbts E alt em biesigen Landgericht zue S Mr Î di Vieferun: ir S 143 200 E Litt. C. Nr. 161 1663 2364 4403, Litt. D. Nr. 1619 | 1999 2054 2089 2113 2144 2175 2179 2192 2202 zu a. Litt. A, über 3000 e Nr. 12, g. 149 A des Kleinbüdnerguts Band I. Blatt | À Ana Men dner, geb. Hellwig, 13) in der Sae, betreffend die Ablösung der auf | ferige Geri rg maite ist unter Nr 97 der bis, e O denster in dret Loosen am Mit, | 4673. Für 1. April 1887: Litt. B. Nr. 1050, | 2210 2265 2318 2330 2394 à 200 4 * Litt. B über 1500 Nr. 101, Nr. 35 desselben Grundbuchs Det Ler A a h S geb. Fißner, A Lebniulzengute Band I. Nr. 1 des Grund- Beau ente a V van Henschel zu L aag e 2 E S oieubes 1s E pin Litt. C. 9èr. 745 3114 8581 12268 12854 Litt D. | zum 1. Oftober d. Js. ausgeloost bezw. ge- Tátt. C. über 600 & Nr. 155 241 283 na 4 N, E a - | eingetragenen 200 Télr., u<8 von Nahmitz für versciedene Gru e N E wo, : S s maldftrafe Bier | Nt. 1567 1658 3324 3336 3718 4667 9703 10732, | Fündigt sind und daß von diefem Tage ab, unter 287 301, getragenen 1800 4 i N e E E we_en folgender Eintraguagen a E 01 «& 60 S des Kossätbenguts Ka A R T A tiealen Baubutecu tur Königliche Direftiou der Nentenbank. f E, à 483 658 620 633 638 645, 148 0 K istenstelle Band A E 7s A Band I. Blatt Nr. 5 des Grundbuchs von Nabm. Ó A E aues voli isifuntérzeidneté B , Von früher ausgelooîten Obligationen sind no& | zu B. über 1009 4 Nr. 10 75 117, Biatt Nr 6 desselben Grarbbuhs wegen des A: | Lebnger t Mrg e den Shhafmeister Friedrich | wegen kes Abtbeilung 11. Ne. 12 Spalte 1 eine [30351] iegierung-Baumeister gegen Gestattung der Um: | (118) Bekanntmach. [ibt jur Einlösung ebr o Tit, a, | „Diese Obligationen werken bierdurch den Inbaber zei S fil E Seri E N E S j getragenen Rects auf Erstattung der ten es | 12035 O E Bean i Ge Anaebote | _Bei der heute nah Mafgabe der 88. 39, 41 ur von der Anteihe von 1818 & F /0 Lats, A. | mit der Aufforderung gekündigt, die Kapitalbeträge eboren 24 Au, uft 1841, eingetragcuen Antbeils an | ugn Fenirat ul 2 S O Df: Für den Mentier | Projeses wider ben Koslätten Yobann Gottlieb | Der durs Berfügung des Heren Iofiz-Minites [F fetten bezogen werden, Berfiegelte Angebote | ¿"os Geietes vem 2. Mez 1850 tegen Cerit | Ne 1555 nd 1966 280 Ti A D Bene 180 e pr Bu Ae 40 Thlr. väteclicve Erbgelder I l A E Cane Kaumann und für Johann Friedri | Sabrow und dessen Ghefrau und der Kosten der | vom 3. September 1889 zur Retbtéanwaltschaft bei E aa, E L benérisfbiten Baubureau tung von Rentenktanken im Beifein der Abgeordneten „von der Anleibe von 1882 à 4 /n S Nr. 89 Grünberg i. Sl. gegen Quittung und Rü>gabe i E Kolonistenstelle S O Berlin, sowie 15 Thlr. 2 Sgr. 6 Pf. | Eintragung ab¡ügli% der bereits unter Nr. 8 cin- | dem Königlichen Amtsgericht in Gütersloh zugelaïene R D L dts ermin : —— | der Procinzial-Vertretung und eines Notars fiatt- | 439, Titt. B. Nr. 1016 1115 1358 1630, Litt. C. | ver Obligationen nebst den dazu gebörigen, nitt Blatt Nr. 14 desselben Grundbu3 wegen folecibeæ e” 100 etsanwalt Dr. Pegert ¿U Beeskow. getragenen Kosten, für den Bauer Johann Friedrich Geritsafsessor, Herr Heinri Friedri Christian ange eb i. E., den 12. September 1889 gebabten 28. êfentlihen Verloosung von Schles- Nr. 1934 2187, N A a4 mebr j¡abßlbaren Zin8s<einen zu a. Serie II[. Nr. 15 Intabulate in Abtbeilung Ul: g ge dentatbes u E a ot E auf Grund des Erkenntnisses S ist heute in die Liste der bei dein A A Der Kgl Regieruna s- E S A die in E Ls S E dz. n 16, zu h. T is f San Talons 8 Let Nr 3 S ; 9 DttovTi c C O E DeN FOIVEIUNG . j vom 23, Juli 1847, des Antrages 27. Sev- | Königlihen Amtsgeri&t ü 7 O E * | nadfolgendem Verzeichnisse aufgeführten Nummern S, 9. September 1839, eben. Der Geldbetrag der etwa feblenden, Erbeider fie Geis Griait, Gui Rede | Ne. 1 für den Dberft-Blutenant z. D. Hermann | ember 189 und det Requetton bes Mos ei 7 | Rebtbarcdlte eto 4 Gütersloh zugelaflenn Bauinspettor: Beier | gogen worden. Sie werden den Beiigern mit der Dex Magisteat. S Wilhelm Heinrich und Anna Louise Wilbelmine, | Anaetragcn, “euendorf, später angebli zu Berlin, | vom 7. Oktober 1849 eingetragen, i Ordnung eingetragen worden. x O L Uufforderung gekündigt, den Kapitalcetrag gegen E dem zu zahlenden Kapitalbetrage zurückbehalten. Geschwister Schadow i e, E R A Thir, : C 13) in der Muüßlenabgaben-Ablösungssahe von Gütersloh, den 12. September 1889 —— Quittung und Rückgabe der ausgeloosten Renten- | (3034! Bekanntmachung. L i Vom 1. Januar 1890 ab hört die Ver- Ne 6 7 100 Thlr. resp 20 Tblr p ly Du der Sache, betreffend die Auseinanderfetzung Treuerbrießen, Kreis Zauh:Belzig I. 5. T. 117 auf Königliches Amtsgericht. 242 Vekanutmachuu briefe im couréfäbigen Zustande mit den dazu ge- der am 20 vorigen Monats itattgefundenen zinsung dieser Obligationen auf. 5 : 50 Tblr: Fe S S E s L G A R im S 13 des E E d, G laut Rezjesses de conf. den 19, Mai E aterzeichnete Anstalt 40 vom Herbst d. I 0 N Talons rod fung Solinger Stadt-Obligationen wur- 3 Gleiczeitig ee Ae n ad S ih Ludwtg Vas 1 Mons R A L SCEOEN Guitad! Vrandenburg zur Ausweisung | 1855 für die Gevattern von Ov L A 5 S Sr L ehr folxende Feld, | vom 19. September 9 ab, in den Vor- | den gezogen: L A i8ber ni&t zur Einlösung präsentirten Obligationen E N ages S Men gemeinschaftlichen Grundstücke, Kreis | der Vol. III. Fol. 181 sub L H e O Lifte e E inet ; bis zum E, Frühjahr G PUeTe Bao mittagéstunden von 9 bis 12 Uhr, in unserem : Vou der erften Emission : 229520 I. Ausgabe, und zwar: insbesondere wegen der Antheile der Karoline Wil: E pn es Grundstüds Band I. Blatt As L aa E Zau-Belziger Kreises ver- | zugelassenen Rechtsanwälte ist R E M O G Rartoffeln 18 Ctr. Mohrrüben A rv agaihe grüne Swanze Nr. 15, in Empfang n A, E S E A 0 e E He E 2 20 E E E i i 4, Juli 335 le s C T s 4 B U N d on T indelmü i i î Neg Y c j he : ct 1 » j zu nebmen. O N : A ‘o c 2 S iaGs 142 1 A s “E E E S F A c dpa Mate Me deri Pa B | Q fen ‘Bua wegen Lientee Life L Lege L Etc aeseemen f es Gharies Baden j) D L ei Bete Ge s s | 1, Bam, 1 Spie 1880 ab Hart die Veninsuns | 96) F841 822,40 491 fla E 17 R E T s N egen folgender Eintragungen in | wegen der Ubtbeilung 111, : ) ili S i : 2 Loy Bezoïfiy | dieser Rentenbriefe auf. : 1tt. Q. Vir. 0 E nocmals mit dem Bemerken bekznnt gema#t, daf S S E a E S N E s GrundbuGblaits für g die ag S E S 8A, A lci lab näher bezeich InLaber von ausgeloosten s E a a r ri gf L tie apa E ] 4 Quê, e O 20 i i L - : i ( s E y : ; "rief önn i alisirenden Rentenbriefe i A Nr. 80 110 123 221 237 240 254 2 zu a. zum 2. Jan ( % _mülterliGe Erbes- | Coëmar’shen Erben eingetragenen 400 Thlr., Versiegelte Anerbietungen bierauf werden bis zum briefen können die zu realifiren 357 368 395 397 400 444 ' E E R Litt. B. Nr. 509 542 588 598 634 697 738. zu c. zum 2. Januar 1888

r L

unter Beifügung einer vorscbriftsmäßigen Quittung

tbeilung III. Ne. 1 für Karl Ludwig Zuftet, geb eir TrZT ot 2 N . Ne. Lud Net, geboren | abfiadung für Fräulein Pauline Kriewit zu 2 2 bis i i : 135 E ( ¿u Branden- zu 2 bis 14 Regierungsbezirk Potsd 957 E l l iftsmäf g gSdezirk Potsdam, [30357] Bekanntmachung. 8. Oktober cr., Vormittags 10 Uhr, im | \.r< die Post an unsere Kasse einsenden, worauf tt. B. N 98 634 697 anu E Die Einlösung der auêgeloosten Obligationen er | zur Rüctzablung gekündigt sind und daß die Ver-

15. April 1792, eingetragenen 15 Thlr. väterliche | bur 5) i S Ecbgelder : E Nr 14A. v ; 15) in der Sace, betreffend die Verwendung des | Der geprüfte Rec<tsprakti Heschäftäzi stalt ent en und f i s f | E L E A S e i ) „e Aectsprattikant und Anwalts- Geschäftszimmer der Anstalt entgegengenommen un f Verlangen die Uebersendung der Valuta auf G C al B £0 <4 der Kelonistenstell Band 5 cheliditen Bademeifie i S E x E Sie e ERE u S E Folge ieine Au A e x in in Selenans der eiwa e S lei em Mege auf Gefahr und Kosten des Empfängers | folgt am 31. Dezember dieses Jahres dür | zinsung diefer Obligationen mit dem resp. Kündigungs- | A | | ér folgarbee | Siege eile Mlilsee, feier n (D 1 ) r- lung zur Rechtsanwalts<aft bei geöffnet. Die Lieferungs-Bedingungen sind vi folg S dic hiesige Stadtkasse. e termine aufgehört bat. Eintragungen in Abteilung E | “E E Gs “o L e S Kreis Pyritz 0 Kgl. Landgerichte München I. beute in die Submittenten zu unterscreiben, oder in den Offerten A wit VerzciGnisse b: sind die Nummern der Von ten früher autgelocsten Obligationen wurden Züllichau, den 4. Avril 1889, Ml: cle 3 Thle. elterlihe Auzgüterung für | Bolte ermeister K Éintindtinjes if Och S d wegen der } diesgerichtli<e Rebtsanwaltsliste eingetragen worden. auédrüdlih als maßgebend anzuerkennen. bereits seit 2 Jahren rükjtändigen Rentenbriefe, | zur Zahlung no< ni&t präsentirt: Namens des Deichamts gar Ferdinand e. n Us T E Gitiias Ss 1s E e von Barnimscunow München, den 10. September 1889, Potsdam, den 10, September 1889, wele no< nit zur Zahlung präsentirt sind, ab- Von der erftea Emissiou : des Aufhalt- Glauchower Deichverbandes: E mine Friederike Lehmann, geboren 1. Oktober | Blatt Nr. 718 des Grundbu&s von Altstadt Bran- a. Abtheilung TIT. Nr. 9: 5000 Tklr. für die | d äsi J De NUIS N Ge M Sr ESaHERZON5, gedru>t. Die Inhaber der betreffenden Rentenbriefe | Litt. A. Nr. 31 33 41 46 47. E Nr 5: 103 Thlr. Vatererb ; denburg wezen folgender Eintragungen in Abthei- | Ebefrau des Dr med. von Gellborn M. für de S des Kgl. Landgerichts Münden I. _ | werden zur Vermeidung ferneren Zinéverlustes an Litt. B. Nr. 254 257 267 274. Geheimer Regierungs-Rath E ) Tie zteres E Erziebungs: und | lung 7 atb: von i u a S argaretbe, ) Harlander, Kgl. Landgerichtsdirektor. S j E E S | bie Grbebung ibrer Kapitalien erinzeit, und darauf Litt. G. Nr. 509. : S Kunze. O gêr A E a Otto Budia, E Nr. la, von 300 für den A>erbürger Altsizer | b Abtheilung 111. Nr. 112“ : aufmerksam gemacht, daß na< $. 44 des Rentenbank- : Von der zweiten Emission: j ———— g JT6 des cinbüdnerguts C Band L} Jobanir Beniamia Mobr, 500 Thlt l tbe [30353] Bekauntmaechnng. D! l »s | Geseßes vom 2. März 1850 die aus den Fäilig-| Litt. A. Nr. 9 116 172 406, [15915] Bekannimachung. tbeilung 111, Ne. 2 fir Fer gas, wegen des Ab- 1 Ne, Lo. von 3000 G für die vereheliGte Straf- | 2000 Thir. für bee Justizrath Julius Bark Gemäß $. 20 Abs. 4 der Retsanwaltsordrung 4) Verloosung, Zinszahlung 2e. | ;citsterminen rom 1. Avril und 1, Oktober 1879 Si, ten 5, S 1880 E, O S E ge Moe E Wulls@ügky Wiibelmine, geb. | Stargard : ! arktow zu vos H Juli E E bekannt gemadt, von offeztlichen Papieren. verloosten Rentenbriefe mit dem Schlusse dieses Aa, Den A a i E ag A N Ma au boren 9, bls 7 ee L a À S L ay Ler geprusle Nechtspraktikant Ludwig Dann- Jahres verjähren. : : er Bu e : r Gie e r E ERDR Ar E abr ( a a E L III. Me für den Altsiter Sufteoih Sts Barföl E für den S E 00 d. N E E 11663 Bekanntmachuug. E 1) E P ravins Schleëwig- van Meenen, O E Nr, 13 detfelben Grundbudis dry e A ï i ì S e amin Voir einge ragenen lebensläng- d. Abtheilung III. Nr. 94 95 9 27 98. S g S mITegeri e Irma ens Bei der beute nach Maf:gabe der Î . , 41 und ein. H N t Ofrober 18 2), nd folaende 3tummern gezogen r. G g : s | fiden 8insgenusses “an der Mlt A S 2 . <5, 29, 2°, 21, 28: mit dem Wobhnsiße in Pirmasens. zugel ! a R 2, Vêärz 1850 wegen Errich“ Verloosung am 17. Mai 1889, 130344] Vekauutmachuug. 5 1. Oftober 1882, sind folgende Nu gez tbeilung 1IT Nr. 7 für den Neubauer Gottfried |[ D | en Kapitalien Abthet- 9000 Sblr. resp. 1500 Thlr., 2009 Thlr., 3000 fi b E bee L O I E E u a Bi : Abgeordne o E : Obligationen des Kreises Kalbe sind fol | Lit Metten zu Krausnt> etnaotra; on T d | lung TII. c. d. e. f, Thir. und 156 1 I mt T, unterm 11. ds. Mts. in die Liste der bei diesem Ge- 7 v8 enbanken im Beisein der Abgeordneten | Auszahlung vom 19. September 1589 bei Det der am 29. v, Wte. itatlgeha ote: O 6 à. 1000 M Í U Ea 29 Thlr, C 132 6 14 9 des Grundstü>s Band 28 Blatt ua hlr. für den Amtsrath Ernst Rabe ribte zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen A N e und eines Notars ftatt- | der SKöuiglicheu Rentenbank-Kasse zu Stettin. | der Obligationen des Kreises Kalbe sind fol- Sf S O n A 9 o S0 à 500 ¿6 7) in der Sue, bercsend be Uls ung der auf e 12.0 ted Gin bude ron “Alsatt Branden: | zu 15 Regiceungsbezirk Siettis Pirmasens, am 11. September 1889, gehabten 76. öffentlichen Verloosung Pommerscher | Litt. A. zu 2000 4 Nr. 88 197 224 297 267 | gene n Tie Leer 2000 A 4 Etüd: Litt C. Nr. 29 d4 60 66 69 72 75 84 115 220, Fif bereibere<tigungen, Kreis Beeskow-Storkow | stein mater Abtbeilung Ill, Nr. 1 für die Alt- | 16) in der Sache, betreffend die Ablösung der den —eE Ag". cayer. Dber-Amtsricter : E E E e E 1 e 196 1604 1608 1607 1793 12% 71 M Ao a, [285 945 296 à 200 u F bereiberes Î S sigerin Wittwe Feuetbeérdt, Sophie Fricberite gev. 1 Bduedti@en Wirilin 2 Witlendera auf dea unis Hannwa>er. nie aufgeführten Nummern gezogen worden. „Sie 1262 1306 1429 1504 1569 1607 | N "V j t 1000 < S8 Ctüd: Die Inhaber dieser Anleibescheine werden hiervon “1 - . S<roed Bra i astia r I E Le : f j dia 9011 2033 2056 2111 2251 2335 2439 2510 Von Litt. B. über 1000 (S Stück: le Ina? ahe S e F E S a zu Brandenburg eingetragenen 4200 16, | des Ritterguts daseibst mite ge ert auf UAD Pa 1303663 L werden den Besitzern mit der Aufforderung gekündigt, 1811 201 5773 3049 3060 3097 3154 3155 3353 Nr. 232 296 405 431 465 489 587 593 mit dem Bemerken in Kenntniß gesetzt, daß deren q 2 200 f des Kolonisten tuerquts L d 1. Bl _9) in ‘der Separationssahe von Jllmersdocf berehtigung, Kreis Lauenburg Nr. 1764 F 13 99) ekanntmachung. den Kapitalbetrag gegen Quittung und Rückgabe der | 2559 2571 2773 3049 3060 3091 3194 3199 3393 as R e =09 12 Stüd: NVerzinsung nur bis zum Einlösungstermin es Grundbués von H dden fole | spielt betreffend kie E 1 D -A] a vtr. 1/01, auf 134 4 Die Eintragung des Re&tsanwalts sti; 8 n R briefe i fähigen Zustande | 3372 8408 3482 3500 3571 3610 3643 3823 3948 Von Lite. ©. über 509 # 12 Stü: | Verzinsung nur dls zum gêtermz Ne, © des Grundbuds von Dobenbrüd speitell betreffend, die An nanderfegung wegen der | 40 S des Grunditü>ks Land 1 g ls h Gute 2 O 8 1s, Justizraths ; ausgeloosten Rentenbriefe im coursfäbigen Zustande | 3372 4028 4050 4080 4095 4159 4168 4185 4222| Nr. 117 137 418 463 503 519 579 604 626 732 | 31. Dezember 1889 stattfindet und daß diese Ka- zer Gintraganzen in A beilung 1 E iitia aftlichen ZuStthiere, Freis AliterboaLu>ene | Gris. vou Wittenb wegen ber Abts eiß „zu Setwiß, unter Nr. 2 der Liste der mit den dazu gebörigen Zinscoupons Serie V. | 4024 4028 4050 4080 409% 4199 a1 a A T oos 245 j italbettäge im Verfalltermine bei der Stadtkasîe- r. Thlr. ab A L 4 5 Pu i 5 ) g L er : bei» bet dem Landgericht Gleiwitz ugel v N 9 102 bf T lon8 v 19 Se tember 4321 4379 4454 4657 4673 4840 4841 4939 4900 139 743. Us e s l pes Î Es A S d _- N e Able. zum Begablen üb uowmen 1 E L, Nr: 1 fir O s Mie GuE d Lc s zugelaffenen Rehts- tr, 15/16 nebst Talons vom . Sep L Es A Fna E000 S 72 m9eE2 5,2998 V Litt. D. übcr 200 (5 Stü: zu Ems oder bei der Deutschen Genofsen- lben j O4 E S n O oinan| ¡uit ne au } anwälte ijt gelös{t worden (siche Nr. 186 d 1889 ab, in den Vormittagsstunden von 9 bis | 4998 5033 5010 5018 5022 5116 5178 5363 9398 on - D. über 200 S D 2 S ¿r E vom L, Scvientee N gle E j i o f t and I. Blatt Utenderg eingetragenen 28 Tblr. 7 Sgr. 9 Pf Reichs- und S ; r, es | ab, in den Vormittag aon 5435 5568 5612 5704 5765 5807 5912 6017 6053 Nr 26 28 141 268 400 scyaîtsbaukt vou Sörgel, Parrifius & Cie. Nr. 2, 13 Thlr. 22 Sgr. 6 H s 4 des Grundku{s von Jllmersdorf wegen der | zu 16 Regierungsbezirk Köélin i , eiy2- und Staats-Anzeigers pro 1879), 12 Ubr, in uuserem Kasseulokale, grüne Schanze | 5435 5568 9612 5704 960 9801 2912 C01 60D Diese Obligationen werden ten Besitzern bierdur | zu Berlin oder dercu Kommandite zu Frank- 7 i E . _ver- | Abtbeilung 111 Nr. 6 für den Prediger Nidte arr Ï U Gleiwig, den 10. September 1889, 5, in Empf ehmen. : 6083 6246 6261 6275 6438 6513 6570 6615| Diese Dbligationen werden den Dehiwern Hlerdur® | z O - Anleibescei cbalidite Meinhardt iben Sualis V T E Tes ea O Ee Richter zu E Arte Ablöfungd-Geseges "Dee Landgerichts-Präsident. M E Sa  hört die Verzinsung | 6743 6726 68099 6862 6913 6961 7014 7130 mit dem Lemerken gekündigt, E furt G M. R e E “Nr 3 | 28 Thlr. 22 S Be M S b. 123 M 85 A des Grundstü>s Band I. Blatt 1 vegifeibén Sade feirefeat N S P Gefeßes ron E | dieser Rentenbriefe auf. : 7147 7226 7421 7512 7526 7572 7617 7641 | neten L etráge vom 1. April 1890 a L ci h und der dazu gehörigen Ziné]hetn ben v2 i Ed T 2 Sar: 6 Pf für die ver ne 20 deffelben Geurdbucs eln e E e Oa e R, / aifie Mas ; i Inhaber von ausgeloosten und geaen Beutatte 7644 1651 L L E 8398 S At ae n maibecbita gegen Ems, den 11. Juni 1889, ebelichte Sicli m 1, Scp- | lung 11 Nr. 3 für den Müblenmeister Iobann | 7" Zuny Jen Semeinbeitötheilungs } in der Liste der bei dem htesigen Königlichen E O Die ¡l Le teden enten riele 4 (Do E E E L E T 2A R Ct Honen bee in Guwf Der Vürgermeifte. ie J : J d GedaBten Kapital- Linbacribie | N t N / | D s a Ñ -. Q z 393 840: 8415 8426 8461 8486 8615 8672 Rückgabe der Kreis-Obligationen ss E E S ber 17S E Tiede oe 4 Sllmereborf eingettaenet I An e S E ot 3 j¡ugelassenen e<tsanwälte eingetragene unter Beifügung einer vorscriftsmäßigen E Po O R a E S ton gang aoiA l, Ñ Spangenberg. lr. gelder für | Auszugs sindung ere@ligten und Hypotheken- | Re<tsanwalt Dr. Braub i i f s i ! | 920 9997 9210 9609 9737 9761 9846 Ba Johann Georze Schulze aus dem Kaufbrief zugs, gläubigern der betreffenden Grundstü> “- . Draubach ist heute auf seinen dur< die Post an unsere Kasse einsenden, worauf auf | 8839 8861 8 a as C ela GeST Aga Ged ted Jür | fai A l iden Grundstüde bew, vern | Mal De. : j Valut: leihen | 9320 9377 9410 9609 9757 9764 9846 9874 9892 Joba ) in der Sate, betreffend die Ablösung der auf | Erben Ces B E S f | orden. Verlangen die Uebersendung der Valuta auf gleihem | 93 Ga i7 QORA 10008 TONGE 7 10258 F E e den Sewässern der Here baft B R M D e ee enan pr Le a lan Köln, Ui A E n p auf Gefahr und Kotten des Empfängers er- E e E E, 8 e 37 on [14614] VBekauntmachung. r N Thlr, D ar. für M: jare rundbéfiet zu Blakkenses Leflcate Siber E S E f “ee 100 F A A er Landgericht8-Präsident. olgen roird. : 202 L1UIZU LUDOC S S A AAS Na en 8 4 und 5 des Regulativs, betreffend die Emisfion verzinélihæœ ObligaLonen derr Zern, ged, , qus and b 8 If j ; : Ae ) : i: ; 2 2 ; ortetMnil 10887 10903 10921 11015 11129 11309 Nat den S8. 4 un L R >, Juni 1866 (Gef S S. 404 und ' | Waltern, geb. Mi E voA tigungen, rets Jüterbog-Luctenatie Ne. 99 auf lit L ves A El M Í , i In Vertretung: In dem Verzeichnisse b. sind die Nummern der | 10847 10885 46a L É O 60 399 | Provinzial-Hülfs- Kasse sür die Provinz St&lesien vom 18. Juni 1866 (Gef Samml. S. 404 1nd Amlts- E u tigungen, Kreis Jüterbo gemeinen Landre<ts zustehenden | v. Smidt-Phifeldee a Kia G its seit 2 J: ständigen Rentenbriefe, | 11433 11466 11502 11546 11552 11560 11629 | Provinzial-Hülfs-Kasse sür die Provinz Sd 243, Liegniy S. 269, Oppeln S. 226), ist di R E E d E E Anna | Blatt Nr. 17 des C Bln a e ite ol binnen 6 Wochen, M S R R a wle S N Que Gablind Pedeiie: find, be- | 11645 11658 11666 11706 elf B A es a Hûlfs C R ges eta Obligationew zur Vaazahlung, milie Marie Müller, später verebelichte gena | Blatt Nr. 19 des Gr s von Vlankensee we 8 ; [30358] E ie : jenigen Rentenbriefe, | 12182 12183 12245 12377 12419 12476 12579. | Provinzial-Hülfs- e , säm lie Mari | N beung L e n Van | | i j ziehungëweise die Nummern derjenigen Rentenbriefe, | 12 - c 226 268 E e E ada Band I. Blatt Wenendorl eingetragenen Sup he ‘pon O 1L ir E R E C Bde S E aue S e Siulniginia ves Snbah L OO P E R D e 620 001 708 E24 o I E A R Ie UUE dex Infabern ber no© im Umlaufe befindliben 4 9/a Puavinzial-Qülfs-KaFen- 80% des nistenbauerg j . Blc ) in der Sepatatio ata E B Ï i L E e VEE , Kno Sanwaits Garl Guftav Z ters a ide ntenbriese werden zur 329 6 VS (2 O A edod e r Ee nte Ld! 3 an, r. 10 dat cibon Grandbads Veeca Poli BO Alt-Scbènet Ma A Nane E E O ju A unserem Geschäftslokale, Bahnhoféftraße Be iede am S nei ge O E Pad A a dds ea Nets an die Erhebung M L A L a E T Bas Se e e U G E Ao ves M E S 4 ui T bia A g n Abtbeilung M : S S De n E O v ara i : : eute gelös{t worden. l ' ih itali-:n eri ; 74 ¿ 52 1901 1953 1024 1024 100! : 0, Ot G O ate mite allei ins-Co1270n5s und 2uferden etn beiden Brièer Gottlieb uy Gottes Wie die | Blast Ne. 25, vereideter, der Aliergeselltbasi | Frantinci g Q art Laune! binden, | “Zwickau i, S, am 9. September 1359 H Rentenbriefe dee Provin Pommern. | 1085 1810 1900 2092 200 265 2722 20 2000 | Wene UnfaulGedutmee ron 150 die Mernbetrages tee einanlietrcden D bligalicaen fert Wi Le ider eb und Gottfried Voigt, aus | S#lofl au nt L , der Aktie haft urt a. D., den 3, September : ôniglihes L : Se Î 4. Mai 1889. 2465 2516 2544 2580 2636 2669 2728 2794 2814 (J ) S s E R dis haben thre diet P M vergleis pom 4 Mai I 0 | Bloem folverder Cintruzurn (e Mi | je Königliche General-Kommisfion Dir den Prisizcrien: KuSzoblung, vom 19, September 1580 ab | 205 018 020 150 1204 227 2209 1951 104 | tu0ige Gutibnea Vis Sun L, Stabe b. Jo M/1LLS oder WindliY bes tet Lande ledunpi-Ra)e von . 2. ur. „Tur die Schwest ) s E 95. 128 NNÍ : urg und Po ¿ Î enten; ; I - Kass ; J 3603 3623 3681 3757 3767 3! C es N L En U wer 1 zutauk - August 1793, i T, Wn 20! 100K L A j % S9 1193 | 4301 4355 4372 3 4464 4601 4607 4718 | Obligationen doppelt ausgefertigten Verzeichniß der ‘des Verzeihnifses wird, mit Emvfang . 10 As mit der j 7 j : Ez Nr. 750 941 1082 1193 | 4301 4355 4372 4415 4463 44 : z s zugeben. Va Ire N L: i e E 400 K dez Koloniliäibattertuts Baan 1 Su Attler e AURLE A E Siareten an die [30421] Oeffentliche Ladung. E 100 S 189 2165 9304 2382 9523 4729 4762 4764 4795 4935 4940. Litt. D. zu ohne Coupons zur Abstempelung „abzugeben. E E o gla Dans E A raguncen f A O wegen folgender Ein- L zu Nr. 99/31 : 60 000 E K ri D E von Quotshausen, 3) Verkäufe, Verpachtungen, 2688 2705 2987 3021 3239 3324 3359 3918 4128 | 79 M Nr 19 076 1081 1100 L175 1187 1219 M R L Geer Don A E gaben i ee 1gunge 4 ung 11: L A h e AE Kreisc tedentops, werden folgende Betheili î 21 14 46. a 01 | 1452 1506 1550 16€ 02 999 | erie i E y | i e Á bte Pa ja Nr 30a : 90 000 A dien Aufeathalidott nbetaunt if E: beiligte, erdingungen 2c. 1a: Zie T 0 as 2280 6363 6389 6401 1452 1506 1550 1656 1666 1797 1802 1940 1939 Formulare zu der Annahme-Erklärung und dem Nummern-V- xrzeichniß werden von der Landes dem Erbrezeß vom 3. Oktober 1776 und 5 Juli zun Nr. 300, 2 30.000 d L [28169] 6452 6471 6581 6779 6792 6907 6992 7114 7276 | 2003 2048 2142 2963 2022 2426 2541 2660 2018 Dp er Umtaus der Obligationen wird im Dezember d, oder im Januar k. I8, unter Zahlung E - Nr. 30e 1 : 2 imbel, n ; 7444 T7477 7 7622 7726 8006 8105 8143 8213 | 2772 2807 2832 2898 301 ( L Le E | Dage N - im I . V, : ¿ „N. 2: 60 Tblr. für den Autgebinger Zobann | mit den Hj /0A 000 | H Auna Gib 10 Ube, fallen Staleaße Ir. 4 vor dicdene Gege (Hf 2214 5848 S488 813 8970 8756 5004 198 9402 | 3203 2201 2208 208 1000 1885 804 2800 IEUL | der Pulinit sola un en Mert elte Cel Be P Ee P e de 1840 “ner aus dem Vertrage vom 29, Juni | Aktiengesellschaft; Sd[loßbrauerci S<bneberg n Silabeiha Simbel, : stände, darunter ca. 8000 Eisentasen, 1600 Futter- | 946 9846 9933 9935 10037 10138 10146 10197. | 3510 2543 3600 2622 2629 2689 p is 4233 1. Iuli k Se T R ibinag des Rennwerths gekündigt werden. E S O L, Ne 95 s 29 20% 30D dge : s s 3) Maat D bel L E A Oa 458 Blechbüchsen S Bal 12 12 ÎeEs 1077 1884 1907 1958 41298 4318 4374 1483 4498 4638 4540 4706 4790) * Sreôlau, den 4. Juni 1889. i Ie 22 s e . B Viele Posten nebst ibren Zi n 1 04, / s el, : u. a. m. öoffentli<h meistbiet ih ba R 37, | 4812 487 : : s ee ilfs-Kas dir. 22 (ded ; iben Grundbu É regen zes Abe e Thecdbe Mule L Berlin, pt ny ibren Ele s: geb. Gimbel, o versteigert werden. ea E o 300 “n 33 183 213 85 986 513 $216 3245 B47 £208 5608 0624 5668 2979 2989 der Provinzial-Hülfs-Kasse ür Schlesien theilung L Nr, 2 fôr Auna Md Rapfer per vent N Nofied in Bectts ) die Wittwe Wp an, erlin, den 27. August 1889. O. zu 300 M Nr. i 1 9957 | 6049 6063 6105 6122 6123 6159 6315 6347 : f Ens . A K ere ) : : ann Peter Lamerz, Anna, g:b. S 646 769 $08 933 934 987 1561 2312 2744 2957 | 6039 6063 610a 22 6123 61 ° i den G. S Sa d Bekleidungsamt des Garde-Corps. 309 L 3135 3280 3414 3578 3853 3899 3938 3967 © Litt. E. zu 30 f Nr, 4605 bis inkl. 4669. von Klißing.

E * LOnnen.,