1889 / 220 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0 í Beilage A Gas fabril Grünstadt. Pa | G d eines Aufsihtêratbsbe\ck@lufses g E des Kreises Militsch | f D F y t t E g Einladung zur ordeutlicheu Genueralver:- Da E Een vos 2E E

: : : E , Wie sorgen wir für die Zukunft unserer : i 13. d. Mts. und in Beibalt der Paragraphen 12 | mit dem Wohnsitze in Sulau und einem Jahres- 29542] C sammlung auf Freitag, den 4. Oktober, Vor: | und 13 des Gefellsaftevertrages ersube ic bie | gebalt von 609 M ift zu beiezen, E CUPSMNENEL SMMMpE 2

0 / 0 # : i d Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. mittags 9 Uhr, auf dem Bureau der Gaéfabrik. | Herren Aktionäre der Neustrelitz - Wesenberg: | Befähigte Medizinal-Personen, welZe _sich um m J E A für Haus, Beruf zum Deutschen Reichs-Anzeiger un on l : Tagesordnung : i Mirow'er Eisenbahngesellshaft ganz ergebenst, | diese Stelle bewerben wollen, werden aufgefordert, 1) Berit des Vorstandes über das abgelaufene

1889, Y O E l E ies bewirkt gründli i ie M : (Ci Geschäftsjahr 20 Ft ihrer Aftienbeträge, E pro Le U, E Einreichung „ee Aan KON e E ch und gediegen die 2 220, Berlin , Moutaag, den 16. September ———_——— Aenderungen der deutsden S : ; tnnervaib etner Frist von vier Wochen nah erfolgter | sonstigen Zeugnissen und eine rzen LebenS®lauf f : Fe E Z Ter S antr - nfurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen Le : 2) Berit des Aufsitéraths über die von ihm | Bekanntmachung bei der Gefellsaftéfañe, beim | binnen 4 Wochen bei dem Unterzeichneten zu Frauen-Arbeits-Schule, S E N E e Bek bungen aus den Handels-, Genossenshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, T

e i Tung der Jabresrechnung | Bankhause Abel & C°_ zu Berlin, Unter den Linden | melden. h Verlin, Landsbergerstraße 1 und 2 Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die deren Blatt mter dem Titel

und der Bilanz und Vorschlag zur Eewinn- | 594 oder bei Herrn Rentier C. Meyn zu Mirow | Breslau, den 11. September 1889. Aufnabmen für Anfang Oktober dur die Eisenbabren enthalten sind, erscheint au in einem besonderen __ vertheilung. E _,._ | kostenfrei einzuzahlen. Kgl. Regierungs-Präfident, : : 3) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts- |

@ : Cs 2 ans . cue D V Ú Î d M V) 2 I é raths Weseuberg, 14. pier 1889. Wirklicher Geheimer Ober-Regierungs-Rath: Okerin Frl. Emilie Strecker im As Cen t al Z H a nd el S s N c gister FUr DaS Î vet \ 6 2 (Nr. 990 A ) . : E L Ae orftau: : IJuncker. y 1 V E es Vorstandes und des AusiGiS | fer Neustreliß-Wesenburg-Mirow? f

c E rel täalié. Das : c ister für das Deuti®e Reich erscheint in der Regel tägli. 2 i ¿ter far das Deutse Rei kann dur alle Post - Anstalten, für Das Cactirni- Hane eee S 2 Bicciiobe Einzelne Nummern festen 20 A. Grünsftadt, den 14. September 1889 7 tofsfihnf Das Genirat Hagen Spedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußiscien Staats- | : N ouis den Raum ciner Druckzeile 309 4. L O 599. nue ; ura Se ntguMe (ZrMWe n des IESE. E E E G 7 erti S V 9 U H ige E: O R E Der Vorsitzende des Aufsichtsraths. Eisenbahngesellschaft. (51 Dette Publique Ottomane Consolidée. Berlin N ilbelmstraße 32, bezogen werden. Aa ; . Z f é 2 E 2 22 T : s nz¿etg s =DLV D Friedrich Schumawer. erg. Revenus concédés par l’Iradé impérial du 8/20 Décembre 1881. s s

Z A7 e Q «e » D 4 B. auAgegeben. arne ————————. Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn, 2204. und 220 ?. auëgeg ; =— Â om „Sen S R S .- d Englische Wolleuwaaren - Manufactur 8e Exercice Mois de juillet 1889. i K e Oldroyd «& Blakeley). Patente. Schwan i: Rar | Atañc für Krcizsägen zur Unsere Herren Actionaire werden bierdur zur diesjährigen ordentlichen Generalversamm- Recettes EKlaîsc a N : No-rfah 0 G 2 D ú z Ä Ne N L x ce Ra 20n- | x Nr. 49 366. X252rTanr lung cingelaten, wele E neítes des |Frais payés Recettes nettes 13 Anmeldungen. 63. ‘1. 2543. BewegungëvorriGtung für eri aas S bu ei eil nab : ; E am 18. Oktober d. J., ¿6 Uhr Abends, frais d’admi- [par la direc- des frais d’administration provinciale Gr ie angcachenen Gegentiände bi ie Nat bremsen. Otto Trommer_ U A aus demselben. Prof 9370. Hinter emel für Gatterf im Norddeutschen Hofe in Verlin, Mobrenstraße 20, stattfinden wird. nistration | tion génér. Hur Die angege A Kretzschmar in Dreéten-Neuftatr. ; S E A S L 19 188 L 9370. O'nter' Dem A M Sal Tagesordunng: rovinciale et centrale tie Ertheilung eines Palenteë nas E. 9786. Kartengeber-Anzeiger. Her-| n reiburg 1. D. Dom 10: S R Ieinzmann in Nardeck bei Mu S s GeibtHokcitis va Sie, Pas eas Gewi uf 5 E J ter Anmeldung ift einstweiien gegeo | 77. N O E 13. Ver. Sti iger | 1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz sowie des Gcwinn- und Verlust-Contoë gung gescütt mann Bachmann in Leibztg. pro 1888/89, T 3 g Gee y S é S A c e 0 G T 2) Ertbeilung der Dedarge on Aufsi®têrath und Vorftand. tal des | Total an 3) Beschlußfaffung über die Vertheilung des Reingewinns.

S . C. 2916. Musiffreisel zum Bew aile j Ñ J) {nf ; Nortabre und Vorricbtuna zu isser Figuren und anderer Spteizeuge. j : Heir Piastres Piastres Liv. Turg. | 01s pré- | 30 juin Verfatren und Ver-ribtung zum n : 4) Abänderung der §8. 14 und 32 des Gesellshzftästatuts. 5) Wabl von Aufsitsratbsmitgliedern. Zur Ausübung des Stimmrechts in der Generalversammlung baben unsere Herren Actionaire ihre Actien resp. Prior.-Stamm-Actien ohne die Couponsbogen gemäß S. 23 unserer Statuten bis zum 7. Oktober cr., Abends 6 Ubr, bei dem Herrn Fulius Samelson in Berlin oder bei der Huddersfield Vank in Huddersfield resp. d-ren Filialen oder bei Herra Carl Solling in Hannover oder bei unserer Gesellschaftskasse in Grünberg i. Schl. zu deponiren. Grünberg i. Schl., 15. September 1889, - Englische Wollenwaaren-Manufactur (vormals Oldroyd & Blakeley). Aug. Lübke. G. St. Blakeley.

r n n e e

e E Â n!

[30604]

E a 2 M ae 7 Tj L d j y drich in Düßelderf. Vom 16. at E rad mit Wer Muüdenleine. Go fenge 38. Nr. 49 344. ce 5 R. n zur Darïiellung \c:ieuderns der U beitsstücte. P nes neuen Sulfons| Berlin 0., Küstrinerplas 9.

e

-7 ci T

: j - C, Nom 19. März 1889 ab.

T » Ph PRE ckenont;lo L «Tr I M ch5om Dr S L (7: S

bobrte E eTaizeut Tbe N r . Kehlinasine mil Sinri@&tung enstreit in Dreéden, / L

»2 Mai 1889 gab ; um Arxscneiden der Falze. K Weiser in =) 5 -: Ta - 7 trr l é Ï 0 C mit 6 | Z-ulenrota i. S. Vom 30. Apcil 1889 ab. : Q Fer mnt CéNnTI | N VRors&utvorribtun 2 und An- sungéraum \ ampsteVel. G. H. E a Ca Sügeblatt bei Sâgen- ' in Livervoo!, 2a Molyncuex PBVlace, | úctvorriturg tur das Sager De es N eter Wi I Rotten s Noritn | hartmaldbinen. R HesSe und J. a n E 29 “Vom 6, April | in Wien, Rvdolfébeim, RNudolfstr. 10; Zer» Ä E C. Glaszer, Köórigl. SommissionS:Matd i - | Noplte Q} a LER Q E x 7: N j C 3 Bert ¡ur in Lren 7 L E in © » E nd?ntirc. L om 1 o ICE. 4G 386. j (Be un 1 2h 5 L y | Vg 2 Kefielstein!ösungémitteln in den Dampffce z L S W. Vorbaeh in Bittzu l. S. Don 21. h : e De Alaiigas Aniah Sa 13 3 é, | : Paten ? - 31 L Gra»au in “D ator at Tier M1 D711: j ¿ut ten L L / s = 15. Nr. 49 331. blicßapparat für Bubdrud-| zum E O e formen. J. Es?te in Viültauten t. Bt ove, G 14. Februar 1859 av. L E E 5D E Se bie Nr. 49 339. Neucrun? an Titelicristiaten. } - G : A. Stolzenwald in Berlin 8 tiefen | n Ch!

j

j

j

d in L C, Sinéburg |

u ck72 41 ri Don ord Cole in London E: G sine urg j

S G Riplen in erde Ser e fern CATEO 315: Vertreter: Robert R. Schmidt |

a ofes Joseph Krumbach in Yaden, Street 13/15; Vertreter : i |

Liv. Taurg. |Liv. Tur Drante - &OSEP in Berlin SW., Königgräßersir. 43. L | S : 2 R. 5298. Kindertrompete ml Vie

platte, Melodierband oder Pelodiznculinder. |

|

|

i

j

j

j

Tabac, (recouvrement] d'arriérés) , , 1 Sel . Timbre Spiritueux

S g ATZAT 4 ¿eerit Oswald Rauner in Nürnbera, Pa ae mr'fesl-Arlage Henry | , Seh.5894. Kugeliviel. Va! T ai Elf. L { ; A asel Gs : ¿A 2 Berlin. Larfwitecstraße geiil. Riftor in Hespital Pairié—Urbeis î. Ell. S ( G 249 828 98 24 | 91 300 227 46] 38: S E 5 x , St. 2346. Kinterfanone mit i A —_ C “e honotn Inde S e Gavieimnafdine E Sabel older 7S5Lrm, : bet nebeneinander i SraIirima L (C E n Abiva den andern a L Sl . e & 10 De MQuEen tin Lt 1 Soie A F,

Redevance de la Régie des | C. 2949. Verfabren und Apparat zur Carl Friedrich Steiner in Ghemnig, Vilanz der Grünewalder Gasfabrif in Liqu. Tabacs .

My a © i D m D

.

Vi Contributions

j (30563) : direften Sevi runa von Siayl aus p en S3. ne 6354 S ige Windtdruck-Aufjzieb- | j Bulcane Willi itz-Charles Mason Me. Carty, R L [- | i Tribut de la Bulgarie, S illiam Fi Stree: MNor1b - We:r, William vorrictung für T |

Activa. i PassiVva. e 18 remplacé jusqu'à 501 Severth Streeï, Mior1h - ZD Erlôs aus dem Verkauf der Fabrik . §9 33} Acti |

n, G Qs ; nittosg n Bec E S D429 Stro Nortb-We! d Läputewerte, astige dur omstr 55. Vom 11. April 1889 a2 : . , i O) rect N rfte! Und «chCU ) 2 0 acstr. 55. Von . Apriîi ien-Cavital 60 090: fixation par Liv. T. Venry AsSNion, q S e * uin Pete bene Mean : Carl Albert Mayr bactstr A0 lein ai -Uniferlag H E 33 à prélever und Uerwman E A EaiiG S Go hofer in Berlin C., Neue Promenade B. E o G band H D _ | : ; j : / i / i : - Î » Y 5 930 5 :th Stree Pri De! amml f E E a C C Le A T. A, Er mitt nze ROLET Di lAliti, Lv C Weils ; E fins sur Dime des Tabacs | 1 128 900 1128900 51] 1093059 teectb Street, oer E e A liimbid Z. 1153. Gteftrishes Sc&lagwerk mit Ganz- | E R N Excédent Revenns uh Gouniy ol No, bir und Halbschlag. Hermann v. Zwell in} in Lonton, 16 Toutoun Moi nig h Chypre remplacé : V. St. A ; Vertreter: C. Feblert & G Lou! E Q Gel S | NW.; Bertreter: L. a A A L Magrelum at pie Lis E 130 000 in Zirma C. Keszseler in Leriin SW., Anhalt- 84. ‘Sch. 5778. Ausschatmaicine Ii Bong) u e E Kinösler in Berlin SW., tenbue eur solde Dîme des j IEGNE V, ——- E Schrabetz i: Wien; Vertreter; C. Gronert | n A ¿erung an der dur Patent | Dr. phil. H Ledderboge n Oranienburg Tabacs ou traites 24. S. 4786. Sciorniitertappe. t Bie in Berlin 0., Atexanderitr. D. 5 L E ‘Dütien Einrichtung zum Zu | om 8. Februar 18 I ab. Leier für mi sur Douane . . , | Beury Smith in Gears, Cat Gnd Bleie, 86. T. 2481. Maîcire zum Ginlesen der Lod- “L, E Me Sincn; | 42. N-., 49 303. g dip abt gs t Prag élj Rrf mft Virddietc ( giant 5 L L Bu Le R Zam ahBtne Di i E 2 i fend Moll» is e ck t Redevance Roumélie- (raf:chaft Piiddietex, Sngian®z stempel für die JIacquardkarten-Scblagmafcine. 2usas zum Patente Nr. S [laufende Wellen. J. KaSa C Feblert & G. Orientale A T: L Möller i Würzburg, ste ¿Be 32, E Sidney Tebbutt in Delsrig ü Sacbfen. 3 E E e R L Krakauerzasse 22; Vertreter: C ¡ert & . Z A G L m 21711 i 1F:CT NDTS “3 i E, C: Fe gz S T T 1a Droits zur Tumbéky en | 35. H. 9004. „Mel E i 9) Versagunaen E S A 347. We E eridcicbs | Loubier, in Siem, ; P i und Rusrüdckung. } Cra gunigel,. . Ir. 49 34 S e cle 6 Vom Brarrbansbaätitond Sauinas 2000 traites sur Douane . Gin- und Ausrüaung. D | L in A T 6:cas nfaitít Prarrhauébaufond Hauingen . , 3000 Parts contributives de amburz, Pirnaëterg 32. E Auf die nabstebend bezeiéneten, im Meichs- arem Herztud, E O N: Mee Nr 49 343. N A S A4, m OOES DecaVeen pu M Fries u Anzeiger an tem angegebenen Tage befanrt gemawten Zoi La er c ta Berlin ‘SW. Gebrüder Hollwe - ] 7 c! GSe!'chwindigkeit ron Maictnen i E o a t versazt worden. Die treter : S ° S Gan 1839 ab. S négro. de la Bul gewif:r Ge s h- | Anmeldungen ift ein Patent versagt worde L S4 Mai 188 : 1859 26 l É tbekén . : c Zt Q s Ns S bis E von Bec Ann eidurge ions tes c L, D ia ntagrabßer!tr, #1. A 4 n : r: Vorr: &tung ium AuSbeten A Gu “Für Lic Arti sellsiaft Kleinkinderschul ata —— Telal A i Marten, AculbnOt 3 Wirkungen des einstweiligen Scknyes gelten a!s o R 49 362. Stromsammler für elefiri) n Pflügen. Firma 7FUr de eugceseu aas einTtinDerfsczule : ; N E, E -|— tolshe in München, KautvaMite, 9. c E L «_ Fe, E S fenb. E | Le S S a d cigea Pflúgen. - F Leopold Rod Vorstand s Schöpflin, Verwaltungsrath Total . S 240 825 98/10 251 590 97| 99136 05 D: : C. 2990. TajersSublehre zum Messen | nit eingetreten. Eisenbahnen. J. ASS, Gil Mi Fohn Fowler & Co. in Magdeburg Ceatral- Q No, D ° L , V gs s Int. encaissés gur fonds j Tite 2W6weitier und Tiefen, A, i Klaffe. A L von S&obl inr director In Pbiladelpèia, SoutL Sitecbabnkof. Vom 27 Februar 1889 ab [ 30565] an 8868 8 L von QAden, 0 E F IROO E24 21. O. 1072. Dur@®trärkung von O en 4 N 96 Pennfvlv N, St. A., Beri : ute: 2a ï ¿ esa enf für KRlumenzrwiebeln, ï 2 i i i fo Sir dórcrercin d E | GREAILEN (n R E Sorridilis zalvani\@e Zwede. Vom 20. Mai 1889. “Schmidt in Berlin SW,, Königgräger Str. 43. | Nr 49319. Glasgefäß für lumerzw Sen - - d . L 210 s f @ 0 25 r T g ui L h R —— % - - R & 1 De n Cs O e . ck: L É n j Flachs-, Hanf- und Abwerg - Spinnerei Weingarten. AElo Ano Taaion de E 0A. e Berictigung, George | 53. St. 2183. Neuerung an Apparaten zur Her- | B Sehmiat in er 1888 ab Firma liaempse Waier i - : . S E Es S ur Prifunz und Bertctiaurga. E tr L, LER S Bom 2, Mai om €. zem 1029 . S S T: tom 27. Mär 9 ab. . Activa. Vilanz pro 30. Juni 1889. Passiva. I ail zie Prins O L Gas TAbEnTA steliung plastiier Gegenstände. Dom ai Nr 49330. Kuvrvelung Eiserb es S muoca du Lea attet m Gem - Em A 4 Q J J- ck 7 96 n-, Q «‘ e j 9 - S ú 4 Q E E f , A s C . «Hs Le 7 D Mz. F A Total Général . 110 492419 2 10 251 590 97] 99 136 05 : | Tavernier u: Edward Casper in 1889, E : wagen. W. C. Watson urd Ih. f. ewashinen A. Wöhme in „Riefa 6289 45} Zctien-Kapital-Cont 20000 E Lonton. 4 South Sirezt, Finsvury; Vertreter : F ilungen. Kinne, Arzt, in on, Nr. 73 Mat | Vom 11. September 1883 ab. / 4 : 0299/40] Uctten-Kapital-Gonto. . . ,, . 1420000 z j Lonton, 4 Sout9o Strezt, F1ns ; 4 1 / G Æ : aid : ive. Bom ckHä!l- und Saats- Betrickbs- u. Fabrik-Unkosten-Conti . ; 9293 111} Annuitäten-Anleben-Conto . ] 93642 50 Piastres C. Feblert & G. Loubier, in Fitma C. Kesseler Auf die bierunter angegebenen Gegenstände ift den ree pet _31C A b Nr. 49 353. Neuerung an Sbl- e Out Me 241906 45} Creditoren i. Hauvptbub . ; .,. 1 3814286 in Berlia SW., Anbaltsir. d. - Naibaen nten ein Patent von dem angegebenen atc, Pier. Se G N S ügen. A. Roth in Schwarzau, Kr. L , S 92971 57} Creditoren i. Conto-Corrent . 2205 88 | Sommes versées à valoir sur les obligations préynues par L. 5541. Marken» Einrichtung zur Er- | Nabsenannten ein c E S 2677 79) Gewinn-Reserve-Conto 12019 17 s e X et II) E S Wecbsel-Conto 7102 901 Reserve-Conto 111 47 (Art. Wehe | 4 S 1 (102 3011 HNelerve-Conto . ; 1 47

O

74 189 33

i,

er 0

atoren. e tges, Nieff

b t ) D (

! Bilauz der Ukticungesc!:sc{aît Kleinkinderschule Hauingen vom 31. Dezember 1888. 2. Vermögen. | b. Schulden. I 2.0 i ch

An die Sparkasse Haagen . . , 1700

) Ö = Derr Psarrer Ha0g. .… . 800

Assignations diverses

L

o o (137 A6 56 S

l Ld =—y

La

Immobilien- u. Mascinen-Conti. . . P27

5

í

‘G

e a E t Meientrolte Wirth & Co. in ¿scani! A Si Vem 28. Oktober 1888 ab. A eilt. Die Eintragung in die Patentroi E L Sah AUlorn G as mittcluna ter Arbe ’sjeit. John Leber qus e cs Ha e D ace erfolat, bruar E . j A 4 Banda èr Neuerung an Sfeebi@lt ern, : : i S O L A 152 Goow i angegevenen Hum As 3 . tos o j in Budapest, küiso vácz Dcs D a 441 Sommes transmises en Europe et payées pour le serrvice John Henry Leber in tZonton, 10e So L P. R. Nr. 49 301—49 391. Mr. R eN ientabnfabrieuge. Ph. Nicholson in Dudapeit, ¿ui Alfred Un r: Ia a: l 9 1:42 E Q - -_ p T :fonmell Vortr IET è E & W Pataky E n babende Kuppelung e 17 2.17 O 3/â B l : E. Liebing L ens ry Unteritußungécafa-Conto . , , , _ 4/31 de ia Dee CODS0HdEe 1239 945 67 Roa-, C'e:fenwell ; Bertreter : B. Alafe : M GHEE ncnior in Al ine. V 3/4, Vertreter: S SW Lindenstr. 67 E E ‘Bhus u Masbinen: | (0/78 | Traitements et frais généranux du Conseil d'Administration 10 446 23 in Berlin M, KMiggtäherir. L Edmund | 3. Nr. 49333. Vorri&tung ¡um Befestigen von 18 April 1889 ab ag i f cen A ge a A G O SE S Neserve-Conto für Bau- u. Mas@inen- | Déposé à la Banque Impériale Ottomane, en or effectif et S. 4904. Unt g, e R Kravaîten, Hemdknöpfen u. deral. J, Fischer ‘Nr. 49 342. Syplint für ader. Doi 24. uuar Our c PAUEE Gatmasdine. A o | 249 439 51 Lyons Wellesley Gua, D n aeeter urd Th. Gärtner in Ottafring bi Wien, Niklas in Myélowiy Obers om 146, Ur. ABLLS N b ertreter: Iietto-Gewinn-Saldo . . : 11075 1‘ id. id, id. en monnaies à conrertir 3 S15 6439 183 135/09 6 Queen Aanes Sate, Weitminiter; uste. 110. Gangeldauergañe ck beiw. Hubergaïte 13; Ver-| Th April P E E ie T a nracici in Berlin W - - E E S E ; S : str. 110. i Y : f 7 S difff- 8, April 1339 av. E L 7, W, o ‘rocki in Derun f. 555221 30 586241 30 | En caisse à l’Administration Centrale, en or effectif , Carl Pieper in Dea De I téfer: treter: U. M. Rotten in Berlin NW., SON Es 348. Bremse für CGisenbabn- und | 9. Brandt & G. R “Seiruac 1080 ab. A . Ä . . . L M . c de e Q V - pr .…_ Ne Œui j D Gti 2 Q ») F ebr Q o 0D. bi, M E s 6A Tis bahns i Friedric!t . O. 01 V DLSs S “G Soll. Gewinu- und Verluft : Rechnung. Haben. id. id. id. en monnaies à convertir . i 258 N Ep Es te Nr 19 161 fr. Baner bauerdamm 9a. Bom 23. S A on l Strafen-Fabrzeuae. H. Meyer, Gisentahne | Vir 29 380 N mmoniaf-Damvfimaschine. R P z L L 12 ¿um Vaten N . &. . . s M ( u Arzunten V j t Bef. S2: D As ia 7 Nai 18 I ap. | FEE: G Z Q 2- -l R 5 r Pour le Conseil inistration : prag un F Württemberg 4. Nr. 49376. Vocri§tung zum 2 r 45 217. | Werkmeister in Harburg. Vom 7. Mai LBOS 00. | H Campbell in New-York, 35 Wall Allgemcine Unkesten-Conti 103655 L SruttoGentn 127495 15 Le Président, e Conseiller délégné. n e. 550L “Vorrichtung zum Einstellen der Bergwertälaupenz Zy Ï ag Ma bias, Nr 49350. See öfentlide E | treet, V. St. A.; Vertreter: Robert R.. augemetne Unkolten-Gontt 2 J2999 15 J 5 C s 2 TÆEZ G, Aubaret Princi s . D. Lo O S Ie I uier auf Zet wi ata ç stelle C. Gust. ofmann in YePDilg, } e Q au öntagräâterstr, 43 Steuer- u. Ufsecuranz-Conti . 1 6268/41 E - a : S. acbebcl für Maictinen ium Steen von T tav bei Eñeu a. d. Rubr. Vor sprecitelle. C. Oa I H ¿chmidt in Berlin SW., Kömggraßer1ir, Se Constantinople, le 7/19 Août 1889, R ern und zum Pflügen. Firma FHer- R bei Efseu a. d. N Pleißenitra=e 9 Þ:. E Sal Vom 5, März 1889 ab. Abschreibung (Utensiliea-Conto) . . 139 28 C mann Laass & Co. in Mageburg-Neuftad!. 9ir. 49 387. Lösvorrihtung für Lampen. | - N As N etirliGen Leitangsanlagen. | 47, Nr. 49 332. Wärmescu Netto-Gewinn-Saldo . . ., , , , [11078/19 S. 4939. Festipannverri@tung für auf der j e “f. in Leipzig, Dufourstr. 111. SFsoiatoren bet Aas in Weit Kenington, | leh. F. Pasquay in 127125 T0 [30549] ESAN e Î A ébant zu “Faconstüden zu verarbeitende E Vini 1e 59 ote ; L. Zlamt 6 BELERES G el d: | Bom 20. Februar 1889 ab 27425 2742510 E & 6 Vrevbvani zu Fagon! L 1 BT Vem 10. Mai 1559 ad. n ir 5 Stanwick R Middletex, Cnçland;z j Ez “Aa btunaërinaec mi Weingarten, den 27. August 1889 P Dresdner nzeiger s Blecwi(eiben. Th. R E U Kiunkeite 6 “Nr 49 310 Verfabren und Einribturg Meriret S ua h Würzburg Domitr. 4. | . E n ah e E i 27. Augu 89, : i: C L 2 j A l 2 igs E ) E : L R - Stangen-Sebik obne § eite. o hte S Yóerirelet: J. Z Fs L T und Einlage. . Im Namen des Verwaltungsrathzes der Amtsblatt des Königl. Landgerichts, des Königl. Amtêcericts, tes Königl. Hauptsteueramtes, der Königl. 56. L. 5605. Stangen-Seviß o0ne Kmn é E Fiachs:, Hanf: und Abwerg - Spinrerci Weingarten. : | |

S 1 + Mm ere ( S

7 ; 1mm VersHneiden von Alfchol mittelit Wa D x x88 ab

e E s E 2 4 Nittimneilter zum Ber]@neidei V 5 s g 38, Auguît 1888 ad. Polizei-Direktion und des Rathes zu Dreéden, der Gemeindevorstärde und Gemeinderätbe u Strehlen Conustánzo Cayvre E L Os damvfes. Fr. Rath in Neukaldersleben. Som 2s. Lug

Emil Drevßig, Vorstand. Striesen und Blafewitz ; - IEE j

| E 56. Verfabren zur Hersteüung von S in Tarin, Italien ; Vertreter : Nom 8. Mai 1889 ab. E n an Een. R Philippart in Temmrollenceiverre. A. Tennuer in : ___, Der „„Dresdner Anzeiger“‘, der als daë älteste Dreêdner Tageblatt bereits in seinem in Fran s P r bsd-Caette für vboto-| Nr. 49327. Apparat zur Ra Varis: Boulerard Beaumarchais Nr. 95; Ver- Klemm on s E N L IUSO ab, gg c E h lien voltaseh Thei “faglid ‘ine Zusa umenstel 1e de eileatin Me blie zan See e f t De Rudolf Krügener matischen Grzeuqung von Ba A lin Beni ier Robert R. Cehmidt in Berlin SW., lia 8 gti 17. Bow M ai 1:89 ab i is tai j G in \einem politischen Theile tägli cine Zusammenstellung der bedeutendsten thatsählicen Begeben- graphie Platten. - Frantfurt a. M, Frank- und A. Deininger, Beide tin Berlin, Pren Königgrägerstr 43. Vom 1. Februar 1889 ab. ® —: Pie d Steucricieber mit Differeniial- [20675] Einlad Ab beiten der Tageépolitik, aufflärende politische Artikel und _eingebende E sowobl über die Ver- i R E B E E S lauer Allee Nr. 242 beiw. Wilhelmößaveneriir. 29. Ne. 49 362. Auëscalter. Staudt & | E Ai B n Eee i Galas, S : tin ung zum onnement. handlungen des Sätsishen Landtags als auch des Deuticen Der unterhaltende furteriir. 41. d ulirvoreihuna für D Vom 189. Januar 1889 ad. Gntwäfern | Voigt in Franffurt, Main, Neue Stlefinger- bewegung. E ei dem Beginn des neuen Quartals laden wir zum Abonnement auf die „Darmstädter | Theil des „Dresdner Anzeigers* verfolg igteite: Dreêdens, des ganzen Königreichs 60. K. E arie Nr. 39 737. Nr. 49335. E r ens Vecbts- gasse 11. Lom 2. Mai 1889 ab. Serlin S “Prinzenstr. 100. Vom 13. November enst ein. : E E Sawsen, fowie der näcbsigelegenen Länder ; er bietet ferner Besprechungen aller wihtigeren Veriamm- mash:nen; Zusaß Ti: sit Seilerstrafe 7. von Spiritus. Dr. M. eue 129 Nor Nr. 49 364. Verfabren und Ginribtungen 1888 E S Vie „Darmstädter Zeitung* erscheint täglich in einer doppelten Ausgabe (Sonntags und | lungen, vermischdte Nachrichten und umfaßt eine bescndere, dem Theater, der Kunst und Wiffenschaft ge- Eugen Klein M tes : Avvarat, welcher den anwalt, in Berlin N., Friedrichitr. 129. De " zur selbstibätigen Regulirung der Strombewegung “Nr 48 355. Stilkiemmrad ¿ur Kraftübertra- s einmal) und ift in der Lage, allen Ansprüchen an Vollständigkeit, Reichbaltigkeit und RaschHbeit | widmete Abtheilung. 61. R. 5309, O Dea oll, in denen 14 Máârj 1889 ab. L «dvariiéótuna für in elektris&en Stromvertheilungëzanlagen. ir, 49 200. 2 nm?ad i tacriéten zu genugen. Sie wird so frühzeitig erpedirt, daß das erste Blatt noch an demselbeu 2 g t dem „Vreëdner Anzeiger“ zugehenden Drahtnachrichten Aufentbalt in E 1 tibelichen Gasen oder | , Nr. 49340. Zerkleinerungtvorri&@tung U Tage, an dem es ausgegeben wird, in die Hände unserer Leser im Großherzogthum ge- , auf e fte zu berichten; ex veröffentli unter Auvecen Aasenhalt ia e e ibcli@en en L er S e L HES en

Vom 2, Mai 1889 ab. E Nr. 49 346. Sperrbebel mit ausrüdFbarem

&

A + di Tancénoutatoiton bon T e Zageéneuitgtetten So 4 0e 1

+07 2 4 u &

r

c

N En s 5 "A F f R o langt. Die „Darmstädter Zeitung“ wird wie bisber d

HNOATTACGONDOT Jet? L Mi L

. N rf M St AY Noers Z Ä = , AOOTÉ É aus T in (cem: ortl, d. Firma R. Alioth & Co. in Basel, Scweiz; gung.— W. Hart in : E e : i bessisGen Angelegenheiten, beziehungêweise den | tägli die auf den vorherigen Tag lautenden Wett ite des Kör B88 r "19 367. Sgraubensiberung mit Längê- E. - - , - - r _ s - E E Ä ¿ . - Uwi ies Ita en aus dem Großherzogthum, in jeder Hinsicht L Hlaitons- 22. Nr 49 363. Verfabren zur Daritellung der (T, 0 c J) Ui i 12 - M

Ee i if Cw S A; reter : Schmidt in Berlin SW., Kê- ; : art 1nd Betreidemaishen. Aug. i e O Es NW., Si treter: Robert R. S R aua rgl. Meteorologishen Instituts zu mit Stoub gemischt int. A Rolsckel in an ebites is Ullien Tom 16. April Bertreter : M. I Rotien in Berlin S Vom 11. Dezember 1888 ab. Otti. L L g ) n ¡TS 3 attgtn E -. c pril

auégedehnte Beachtung widmen. In ent- | Chemniß, fowie die vollständige Gewinnliste aller er igl. Sächs. Landes lotterie bereits Berlin NW, Klovitoitr, 14. Maslzdarren rrag c wird die .D3 gelegenheiten des Deutschen Reichs | am Morgen des der Ziehung folgenden Tages. A ir sceirtodt Begrabene. —| Nr. 49369. Neuerungen an Atalzdarren. ever die Verhaudlungen des deutschen Reichstages wird re i | 1 besonderen Vörsen-Veilage über Reitunatsärgen für 1@eunted

erirt; die Berl l preußl]chen und anderer deutscher te außere Politif

3 7 - s y it2arä ors 2e 43. R 1889 ab bauertamm 29a Vom 26. August 1888 ab. niggrägßerstra e é E - 4 - “2 Fnric Tun an S859 ap, S s : ¿E 5A utters und Bolzengewinde, wie er e wird dle „Varmistädter Zeitung“ die A1 Z : en c . 5453. Einrichtung E A Q la Difulfo- bez. Dicarbonsäuren der Bio a tboaide keil zwishen M 7 vird reg zig auf das rascheste | In gleicher Weise berichtet der Dreêdner Anzeiger“ in einer bes : in Maadeburg, Aselstr. 4 A. Rack in Firma A. Rac U Rerfie rate is h nstitutionell die an der Dreëduer Vörse notirten Course, sowie über die bis Abends telegraphisch eingegangenen Enil Rolle in agdeburg, l itif un

nre Ao VILLUS

s ; Fot S 398. S. H. Ray und B, Er! E E liger im Patent Nr. 44 638. e Sb I i: e, E » j i benzidine undDiamidoaiotolvlene. Leipzisge! in St Louis, Missouri. V. St. A. ; it j Sluf- und Ak se der E sten Vörsenpläte, wie aub über die N D. 3974. Nietriger weirädriger Wagen. | Feli M isinitde 110, Vom Anilinsabrik I autnst 1887 ab in | Nerirefer; À_ Knhnt & R. Deissler in Berlin E A gUNg j ) nd die inneren Ve i der au Schu und Adbendcourfe der bervorragendsten Vörsenpläte, wie auc) uver die Notirungen der größeren f A “lehow in Berlin NW., Lüteder- erlin “Sn A0 ; Lindenau—Leip,iz. Vom 7. Augutt 155(_a9. G Meranderitr, 38. Vom 1. Ianuar 1889 ab. ebenden Sroßstaaten erfabren entsprehende Behandlung. S Getreidemärkte und bietet in diefer vorzugêweise dem Handel und der Volkêwirth\caft gewidmeten Ab- Eduard RSESRENE in Des 22. Februar 1889 ab. bei Waliwerken. | 33. Nr. 49 325. Kasten, welcer beim Oeffnen N La, Sicherbeitskurbel lt Géteuter- - Telegramme werden bei dem iweimaligen Erscheinen mit besonderer Rascheit, erforder- | theilung werthvolle Natrichten für den Geschäftêmann. siraße 24. RBolattel mit stählernem Sige | 7. Nr. 49 322. Blehumführung beî Bei R ben die darin enthaltenen Gegenstänte felbittbatig tar t «Sperrung. B. Wens in Berlin N., doe is A P A E E Mee Grant suetar Boie fubea noŸ a1, t L fie E Mei] des Ta s eDiit Be dSeVTU e U, S berimiesel, sowie siäblecnen oder bôlzernen E. E, s R E nach aufen bringt. -— E Ie S 4 Cbeuseestrañe 9. Vom 18. April 1889 ab. : Lage in dem ersten Blatte Aufnahine. / darunter die amtlichen Ziehungaëelis er fämmili ¡égeloofi Rönial. B R und Vordc , Rd 4 Di fers . Posen. Vom 13. 11 1859 C0. ; o evbosset Street, Reode Æéland, Une A G R s as Die D E EeL Aufsäte Stadtsulds&cine, sowie allgemeine, na feststebenden Abtbeilunger geren Aitelae As érfrent si i Trachten. Fr. Gross in Meß, E 8s. Nr. 49 320. Verfahren zum Dedtuden vos M Sr A: Bache: Sbeckt, Ziese & Co. in _ M S C Va bA oa Ala R E E I Aogidia: ans U ableab es wasenden, jeßt 15 000 Stück umfassenden Auflage einer von Iabr zu Jahr zu- ir 8701 Vierrad, bei dem das lirks- und Plüsch u p Sao Io St M iocititoie Hamburg. Vem 11. M E Scashine uen Fr. Y Wolseley in AEYMENDEN BUMEnng, ; E mililere Gestell- Kesseler in Krefeld, 7 e N LEDE I S3. Centrifugal - Washmascbine. gen E e Da Sant Wil + Ner- én Mittheilungen der Großh. Centralstelle für Landesstatiftik, sowie| Die Einrüctun sgebühr für die se&êmal gespaltene Borgiszeile beziFe:t f mit reiéseitige Râderpaar u iee las Vom 7. April 1889 ab. ine für Fäden Es F Ry bieka und R. Lamger in Zwiitau, | Sidney, A 6 E A Aima inende Zugangs-Verzeichniß der Großh. Hofbibliothek werden kostenfrei als a P E die dreimal gespaltene Zeile unter der Abtbeilung „Eiugesandt““ mit queraie U E o e E und Leonard | „, Nr. S i Ves 'Nogations. Mähreo ; Vertreter: R. Lüders in Sörliz. Dom C E canótdt in Berlin SW., Unhaltsir. 6. Von ennig erecnet wird. G Z E c Q 17 S ridis A. a 1n UUe, U z , E Q ab. Í . SSf 3 L ck é “4 Î dter Zeitung“ kostet in Darmstadt vierteljäßrli6 3 4 25 A, mit Bringerlohn Der Bezugspreis auf den „Dresdner Anzeiger“ beträgt innerbalb des Deutschen Reiches Charles L bag E al A Depart. Nord, Frankreich; Deer A a Ql L TES. Förderrinne mit geneigtem 1A Karabinerbaken mit zwei auf iniiGtlib tes n Ostaufschlags 3 e 75 S pro Viertel jahr, erkl. Bestellgebühr. | Mark 50 Pfonnig für das Vierteljahr, zu welhem Betrage in Oesterrei noch der Stempelzuschlag Glevpituid. Bet W. Patak in Berlin SW., Co. in Franffurt a. M. Vom 22. Jan Boden und aufre&ter Wandung bei freifenxder / S r versiebbaren durdblohten Platten. 4 q Hm Stli® des Allgemeinen Anzeigers bemerken wir, daß si derselbe zufolge der sehr | tritt. Außer in Deutschland und Oesterreih-Ungarn nehmen aub sämmtlihe Postanstalten Italiens, Vertreter: E. H : E 1889 ab. D [bums&loß. oder schüttelnder Bewegung. F. TRACEImT e)r M Reichel, Srandmeister der Berliner starken Auflage, der Verbreitung der „Darmstädter Zeitung“ in allen Gemeinden des Großherzog: | Rußlands und der Schweiz, sowie der übrigen Länder inner- und außerhalb des Weltpostvereins Be- Königgräperitr. Zl. +8 Steiabügel. Anton | 11. Nr. 49324. Debnbares Album}ch@!0b., in Braunschweig, Frankfurterstraße 158. Vom Al. e L "Manerliruße 156 thums und des Umstandes, daß sie als Organ für die Bekanntmabuncen aller öffentlichen Behörden stellungen auf den „Dresdner Anzeiger* entgegen. i f P. 421L Si@hérhelis-Strigübne Vertreter : L. Vorpahl & Pohl in Berlin S. Admiral 15 Februar 1859 ab. Feuerwehr in Berlin W., Mauerfiraß - dient, vorzugsweise für Veröffentlihungen eignet, wel&e man zur Kenntniß des ganzen Landes zu bringen Zu dem am 1. Oktober 1889 beginnenden Vierteljahrsbezug ergebenst einladend , bitten wir Pastika in Agram, Weller 21 ä / straße 18. Vom 9. Dezember 1888 ad. B. | 36. Nr. 49358. Verfabren und Vorri#tung Dom i g Meth an dem unter Nr. wünscht. _Die Einrückungs-Gebühren betragen für den Raum der fünfspaltigen Petitzeile 15 4, für | Bestellungen auf unser Blatt bei dem zunächst gelegenen Postamte zu bewirken, und bemerken, daß die F. Engel in Hamburg, ‘RilviriGlus an Sicer-| , Nr. 49384. S S is um geräuslcsen Erwärmen von Flüssigkeiten ¿On e ' Uebectcnguaatelemiit für Lokal-Vnzeigen 10 s fur den Raum der fünfspaltigen GSarmondzeile, und finden Inserate sowobl in dem Versendung des „Dresdner Anzeigers“ stets mit den ersten Eil- und Frübzügen erfolgt. S. 4816. e Hülfabügel Ernst Borchard in Berlin SW., Ritterstr. ((/id. mittels Dampf E. Thalemann in Gera, F:4 O frraîte céñanni S6zlangenrobr- ersten wie in dem zweiten Blatte Beförderung. : Dresden, im September 1889. beits-Steigbögeln mit Hul! ‘fGestr. 10 Vom 10 April 1889 ab. E Reuß. Vom 28. Februar 1889 ab. Zug- und Drudträâste, ge o Darmstadt, im Septembte? 1889, Königl. Sächs. Adreß;-Comptoir. Georg SolleTsS in En S atieräbriges Fabe- ! , Nr. 49389. Sammelmappe. s Die Expedition der Darmstädter Zeitung. Hauptgeschäftöftelle: Altstadt, a. d Krewkirce 18, 1. Seh. 6030. Drei- ode Nebengeschäftsftelle : Neustadt, Hauptstraße 17, I.

F eTarmitädter Zeitung“ bringt als Fenilleton Original-Romane und Novellen, ugen, belletristishen und fünstlerishen ÎÏ inst und Litteratur. iuterefant as vierteljährlih erschei

L E Cr C Beilage auëgege A