1889 / 221 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D

Zu>erfabrik Warburg mit tem Sitze zu War- | verwaïtcr: Eeri&tsvollzieber Smidt bier. An- | {30922 : s s ¿t Bt , HIer. - si ] Koukursverfahren. der Oberbessis, n ZE em ent, an demselten Tage Folgendes abt gra eioy ai Ee D é Lmie pu ad Das Kosxkursverfahren ersahnes Nachlaß des O O Berkeldenburgi schen Staate, 4 î c V i d 3 E i l a q 4 rf Gruxed der in der Generalvcrsammluna vom | gemeldeten Forterengen den 12 Oktober 1889, am L. Beenos LIOS Iu Frankfurt a. O. | der Direktionsbezirke lilberfeld, Köln (linkörb ) und 18. Juli 1889 ftattzebabten Neuwabl besteht der | Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mi - | verstorbenen Kaufmanns Louis Flesche wird | Köln (re<têrb.) sowie der Dortmund-Gronau-( o, 9 S C) S q a Vorstand ur Zeit aus folgenden Persoren: zeigefrist bid 7. Oktobee E rrest mit An- m ear Abhaltung des Shlußtermins hier- | s<eder Eiserbabn ein:rseits und der Station G R f 3-H Í l Und Kon (l lcl | en Staats-An eiger 1) E Sulraetiger Major a. D. Josef Ritgen E. den De Geptember oes Se A D bea 18 L ir T dds bolländishen Eisenbabn axdererscits ein. zul cu cll cl 4 L nzeige 6 . L in : erihtss<reiberei Herzogl. Amtsgerichts. Abtb. II. Königliches Arntägeriét em ; S / j E 9) dem Gutébesizer Wilbelm Varnbe S L : g mtêgeri@t. Abtheilung 4. Dur diesen Tarif werden d ; S j t S A S a E für die Beförderung von Licen, Fabrieugen e M „2 S, Berlin, Dienstag, den 17. September 1889. 3 oukursverfahren. ebenden Thieren nebft den dazu ers&ienenen Nat- Gi rem S 2 5 : E eutschen E 5 : T Poft, Zeiden- Ste über Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der d Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse,

3) dem Rittergutspächt ; u | [308 * E E E M aas des Väckermeifters Augustin Das Konkurêverfabren über das Vermögen des lrägen augen: Kaufmauns Wilhelm Heyer zu Kempen wird 1) im WewWfelverkebr zwishen Stationen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

4) dem Ziegeleibesizer Josef Sievers zu Dase- | Hoheise! ¿zu Stötterit wird r 0 1) i bur y is ar Bormittaos 08 de bs D E E Deitng des Sélufêtermins kier- Sie R MIesaH Köln (linksrbeinisd) und G r R ® ( Ï l "tiSrtbeints@), der Dortmurd - Groray- Central - Handels = Register für das eut c 4 42 (Nr. 221 B.)

Y q 9, Ae - p 5) E Ee Carl Vogeler zu Herren C : Beate: Herr aa Kernpen, den 13. September 1889 Gnieder Eisenbahn, der auf deuts Get S v S L Í nes Vattd vier. Waoöltermin am 4. Ofk- r or E O l [en , uf deuts@em Gebiete Warburg, ècn 13. September 1889 tober 1889, Vormitta c Königliches Amtsgerih gelegenen Stationen Benth i E 7 S0. , gs 11 Uhr. Anmeldefrist L N¿Sgert T S@Û f i ent ein , Gildebaus und E t S S A S E 25; 3 d R [l täalié E Das : L N Sc@üttorf der Nied Staats-Ei Z 8 „Monistor für das î i - Das Central - Handels - Regifter für das Deutsde Reih erscheint in der Hege! Tagti®. Josten. f der Niederländisben Staats Eisenbabn Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post-Anstalten, für E Qu L S s E e ee Evgeine Nut L A

Königliches Amtsgericht bis zum 18. Oktoter 1829. Prüfungstermi gez.

a 2 E S s 4 229. usfungSziermin am Di Ritiagkei E S E L Dl ta L r 4 1 rd) a 4A en E ——— —— 28. Oftover 1889, Vorwittags 11 Uhr. ie Rictigkeit der Abicrift beglaubigt: und Cranenburg der Holländischen Eisenbahn, sowi in auH dur die Königlibe Erpedition des Deutschen Reis- und Königlih Preußishen Staats- onnemer eträgt , A

[30901] | Offener Arreft mit Anzeigepflicht Dies ium 16 OE Sghoenfeldt, Geri&tsschreiber. im Verkebr zwishen den vorgenannten Stationen airief A Wilheltnftraße 32 bezogen werden, Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 d.

Wermelskirchen. Auf Anmeldung ift beute | tober 1839 Zit E E und ume vat Qauf Artbur Kraut. 0 Ro- | [30837] 307: S ter Virektion® bezirke Altona, Frank- : *ferer Bestimmung des Aufsitsraths, jedo: Prokura des Kaufmanns Arthur Krauß zu Ro- | S S Des Handels- Register. bt N A R ans Ves Sn Hioralys, jedo e erloïcen. 7 | Eupen. Auf Anmeldung wurde heute unter MLENE HIEEE I Ser OEs : | Nr. 192 des Firmenregisters cingetragen der Müller | l j

——

bei Nr. 27 des biefigen Handelês:-Gesell{aftéregisters Körigliches Amtsgeri ipzi i ) S r E BIE. 27 D sigen Handels:Gesell<aftäregisters, tôntgltDes Amtsgeriht Leipzig, Abtbeilung T. ) S S betreffend die Aktiengesellibaft unter der Firma: am 16. Septemter 1889. ia S Konkursverfahren, uE M M, Hannover (einf{ließlih der Horaer : e„Wermelskirchen-Burger Eiscnbahr- Steinberger. E L Zu dem KonkurLverfahren über das Vermögen e ua Magdehuty, jowie der Großberz;og- Die Handelsregistereinträge aus dem Königreih Linde & Schlüsser in Liquidation, Bremen : Coburg, den 12. September 1889. N s ANE Soul 1 Preismitble bei Mh gesellschafi““ Vekannt gema<t tur<: Be>, G.-S. es verstorbenen Sc<hnucidermeisters Johaun DberbeslisLen Eisenbahren und der GBroës Sachsen, dem Königreich Württemberg und Na keendiater Liquidation ist die Firma am Kammer für Handelssaten. athias Josef Keutgen zu F R A

Jendes vermerkt worden: ———— Asmus Ludolf Wurm in Kiel ist zur Ab- berzcgli® Oldenburgishen Staats - Eisenbabren dem GSrofßLerzogthum Hessen werden Dienstags 24, August 1859 erloîen. Gruner, i. V. | horn als Inhaker der Firma . JI- g

s bifberige Vorstandsmitglied, Bürgermeister | [30721] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt nabme der Slußre<nung des Verwalters, zur pr Sas N f Nagul, L006 | be:w. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik | Georg Feruau, Bremen: Die Firma ift am S I uy fet den 7. September 1889 Erbebung von Einwendungen gegen das Slußver- D cor zwisSen den Stationen der Leipzig, s Gta unè Mann a D 30. August adt e uaias i angr A Es, i | upen, “önialicbes Amtsgeriót.

e ¿entli t, te betden eriteren woe u, Der 7. September 1889: : U ï m trmnenrteauier I Zeu j Li 2

E : E ; Rerwaltungs- | die Firma R. Prag gelo!@t. | S [30845]

2] m e p]

3E

20

t 2A

S _— ute

>, C —_— …-+

B Ea

ande auêëgesb eden und an dessen Stelle dur< suß des Aufsibtêrath3 vom 29. Juni d. Js. Ueber 2as Vermögen des Rudolf Schwertführer, Forderungen und ¡ur Beschlußfassung der Gläubiger b A i N Altona und Franffurt a. M. vom 1. Juli 1888 [30821] rath bat am 27. Juni 9 na M lies A T X j Séluftermin auf den 7. Okt E cwicdencn Mit» KêntgliWes Amtégeri@t. A. | In unserem Gesellschaftsregister ift he R S 1. Oktober 1888, i e E Ca Mde in Si Qm. -1iets tes BRermwaltung K | as e A i er woselbst die Handelsgefellscast in Firma „„TSZ A Sn : Melchers | Danzis. Bekanntmachung. (30532] | mann Leorold Karpe erfolgte Auflösung der u t R e j C [gesellschaft v

(a. D.) Ueßeler ¡zu Burg a. d. W. if s Ì Z N g ift aus dem Konkurs-Eröffnung. ¡eiGniß der bei der Vertheilung zu berü>siticenden j f p ingen c a. Altona und Magdeburg rom 1. Iuli 1888, legteren monatli@. een Dan N i n | ürgermeister Wilbelm Mever zu Bürg a. d. W. Juhabers eiuer galvanop!lastischen Austalt, | über die nibt verwertbeten Vermögensstü>ke der 288 ; - urt 18 &. 40 Abi. 1} Danzig, den 13. September 1589. | Frankenstein. Befauntmachung.

n Mitgliede des Vorstandes aewähit worden. Vöbiirgerstr. 31 in Stuttgart, wurde beute, am : c_ Hannover bezw. Oldenburg und Aitona vom chen. Bei Nr. 1855 dcs GesellsGaftéregisters, s E E lösung wett tr d s agg oma r dite ama 14. September 1889, Vormittags 10 Ubr, das Kon- Mittags 12 Uhr, vor dem Köéniglihen Amts- d. Franffurt a. M. (cinsSließli® Aa ._ Bel Ir, 10 8 Konitzky zum | durH das Auss\ceiden des Mitgesellichafters K

È "S ank M. E Sli a L T _ 9 M555 ry oli p oion>o 5/3 î Ö T7

1@lleziid der Hokenebra- Blakeiey““ mit dem Orte der Niederlassung stellvertretenden Vit De unser Firmenregiiier ift heute sub Nr. 1564 | Nr 37 einaetragenen offenen Handels

E Zt ey

..

Berta alia i ia E, Su Se O Riel E Gy ia Ebelebener Eisenbahn) und Magdeb KI F f E wall Deélterlen in S1ufttgart. onturéforderungen , 12. Seblemdber 1589. E S S M 2 (agdeburg vom Ber S oor 4 M U ing 2en : ewäßlt n R G E ind bis ; S5 ; Z tali ; : August 18! ¿ü Soers) dai Aacheu““ eingetragen Gewählt. L D d R O Se el genen <4 Sgel ela Zerbst. Handelsrichterliche 369697 | find bis zum 14. Oftober 1889 bei dem Gerite an- n Sbrigliches Amtsgerit. Abtbeilung 111. L, Bugn Ln, e Obere Müs< C E s Neinhd. Vädecer, Bremen: Die an Jo- | die Firrza Walde> Gronemanu hiex un? Lee | Gebrüder Karpe“ zu Franfenstein, und 1m Firmen» Vekauntmachung. E “2 j zumelden. Wadl- und Prüfurgêätermin am Mon- Veröffentlitt: Suk storf, Geribts' chreiber. Sia E a. M. einerjeits und Magdeburg, hannes Wilhelm Gustav Severit ertbeilte | deren Invader der „Kaufmann 7 aul Va ded ! register unter Nr. 320 die Firma „Gebrüder Fo). 316 Band 11. des biesigen Hardelsregisters tag, den 21. Oftober 1889, Vormittags mern Elberfeld, Köln (re@tsrh.) und Köln ufgelöit. Der ift am 2, September 1832 erloschen. Cbristian Gronemann bier eingetragen worden. | Karpe““, als derea Inhaber der Kaufmann Louis ift beute rermerkt worden, taß die Firma C. Mei- | 2 Uhr, aa diecf. GeriLtsfrelle, Justizgebäude | [30914] Konkursverfah E Brb.) andererseits vom _1. April 1882 bezüglich E aben fcut d Bremen: Die Handels- | Danzig, den 13. September 1329, ! Karve zu Franfenitein und als Ort der Nieder- ne>e & Hamm in Zerbst auf Antrag der In- | A, S Zimmer Nr. 25. Offcner Arrest mit Änzeige- | Das Konkursverfahren 4 vg c A : Loi P LSS den Stationen der Direktions- E derter Firma fort ber 1889 aufgelö! Königlibes Amtégericht. X. | lafsang Frankenitein eingetragen worde baber gelöst ift. L j und Anmweldéfrift bis zum 14. Oktober 1889. Färbers Wilhelm Kle Die gr thtentoaa des E S a. M. und Hannover, für wel<en Unter Ir. 4579 des Kirmenrcgisters wurde eins j nur no E aag! Frankensteiu, den 11, September Zerbst, den 12, September 1889 Gerictéschreiter Glüfher. Fa Klempien in Lunden wird | derselbe biéber allein no< gültig war, “ais Sirma „m. Vlakeley““ mit dem | Brtedri0) [39534] | Königliches Amtsgerit. L A ember 1889. N ra erfolater Abbaltung des Schlußtermins hbier- | f Frankfurt a. M. und der Oldenburaiï& getragen die HUma eSV akeley mil dem | Meile Belemtinattna. | g sge igs F E Fiilbgeticht. 36913] i t faifitalndia Orte der Nicderlafsung „Obere Müsch (Soers) | Nr. 4597. Zu O.-Z. 6 des diesseitigen Genofsen- ; T T Handelsregifter [3984s]

-. . >ralt> 4 ucrmertt*

tebt, wurde in Sraite # vermerikt, i : Die Gesellschaft int durch gegenfeitige Uebereinkunft É

Der Kaufmann Herbert Cartlih Blafkeley Prokara _am

as Hanteléges&äft unter unver- j} Weber & Köhnseu,

L LLTUT eh E oto greul!da

lls n. 1839.

4+ - it [e

Ea E dur aufgehoben. Staat8eif er Vli : jen. E

Konkursverfahren. L = E S:aa!Zeisenbahnen vom 1. Auguft 1888, ; I T 6 e Cafinain | Den 10. September 1889: ) tigen |

Peter das Vermögen des S chauspiciees und E e L Mfembee S g. Hannover (eins{liefli@ der Hopaer Eiscnbabn) E E T Zu Achen. i avis “Sébaunes Rüppel, Bremen : Die Firma ift | shaftéregisters, Soolbadakticugesellshaft Donau: | Frankart 2. 0. Handelsregister

Z Sängers Leonhard Stauber zu Hamburg, S: ôniglihes Amtsgericht. und Magdeburg vom 1. September 1888, V Nr. 1235 des Prokurenregisters, woselbît die am 1. September 1889 erlof<@en. : eshingen, eingetragene Genofseuschaft, mit | des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

Konkurse. Paul, Thalstraße 24, 2. Etage, wicd heute Na6- h. Hannover (eins{ließlid der Hovaer Eisenbahn) d ae Firma „Ww- Blakeley“ dem Kauf- | Ed. Pilgram, Bremen: : Fi L | dem Siye in Donaueshingeu, wurde unterm: In unser Gesellscastêregiiter Ut zufolge Ver-

[30919] L Ae, Arerues ersffnet. Verwalter : Kauf- [30718] Konkursverfahren Gan E R Staats-Gisenbabnen vom ann ‘William Henry 3 tbam zu Aaten ertheilte | losFen. L Peutigen E Le s Sin L | oana R Le: am nämlien

- . S E nn Friedri Buße Bieictenbrüde F . D SZS, i N E Sg ver: l 2 9 . Co., BVreme Die Genoflerschaft ist dur Besbluß der | Tage Folgendes eingetrage ie: Ueber den Nachlaß des am 83. März 1889 | Arrest mit Steige bis a 10 E In dem Konkursverfahren über das Vermögen tes | „i. Magdeburg und der Oldenburgischen Stagts- Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 ver- | g vei ges Ma va A Bahia bestcher * Gesells<ast aufgelöît.* Laufende Nr. 302. L

Al ‘bis zum 31, Oft t 1 | tifenbabnen vom 1. September 1888; s mert : BauvtnicterlaNur2: Die ofene Handelégesell-| Donaueschingen, decn 7. Sep!emder 1839, | Firma ter Gesellshaft: Verkaufsftelle des : deli haft if worden und die Firma er- Großh. Vad. Amtsgericht. | Görlißer Waaren-Einkaufs-Vereius.

Sig: Görlig mit einer Zweianiederlafurg zu

Nac Austriit des Kauftnanne® William Blakeley

verstorbenen Lei cif Pit t ca: cer: 918 ZUM S 5 E : : Becker zu T E E “p E L es 31. Ofktokter n e E i PelTen T : 2 s o E Q 1939, | d, I. ein!clietli<. Erst äubigerversamtnsung z l d Elußre&nung des iters 3) tur den Ir 3 en den Stationen n C en i So ae Geklere baft it aufaelóït célaeicitt bis 10 Oktober 1889 Gre E AUgemeiner Prüfungstermin 15. November d. Z,, verieiwnif der bei der Vertheilung zu berü>it-| 8. Franfurt a. M. urd der Oberbessisben Eisen tbeilte Prokura us A “m Kaufmann | L. Adler, Bremen: Intader Wilbelm Louis , A L ra a. O. versammlung am 2. Oktober 18 E ads Vormittags 11 Uhr. e | tigenden Forderungen und ¿ur Befsblußfafsung der | babn, sowie zwischen ten nur über Fulda—Giekßen S Gar li Blafclcy allcin fortigeführte Firm [er : __ | Dülmen. Genoffenschaftsregister (291 M E ittags 10 A E S9, Vor- Amtêgeri&t Hamburg, den 16. Sevtemker 1828 Gläubiger über die nit verwertbbaren Vermögerns- | Und umgekebrt inftradirenden Stationen dez Herbért A D O A Bremen, aus der Kan:le? Kammer für | des Königlichen Amtsgerichts zu Die Gejellschaft ift eine Afktienge]ell L Tes D Prüfungéicrmin am 23. Of- Zur WBeglaubigurg: Holíste Gerihts\creib >59. | tüde der S{lvftermin auf den 9. Oktober 1889 Direktionsbezirks Frankfurt a. M. untereinander voni bestehen 1 Sept Handelsfaden ‘den 10. September 1389. In unser GHenofensbaftärcgister ist bei l | Statut derselben datirt vom 31, I ‘verivdlié: Sd A E ——— Gre. | Vormittags 10 Uhr, vor dem Köriglicen | 1. Oktober 1882, S E O tiges Aniageticht. V G. P Tbulesius, t Cousum-Verein Germania „cing:tr ' | Dauer der Gesells<aït üt auf eine Könialiches Am.têg rid Dermann Dauêler zu Burg. | [30915] Amtsgerichte bierselbst bestimmt. b. Hannover und der Oberbessisen Eisenbabn di 0E na a Ee nossenschaft“ zu Dülmen Folgendes ei {nicht E : oniglicves Amr.tégeridt zu Burg b. Magdeburg. | Jm Koxkurse zum Vermözen des Material- vom 1. Januar 1883 (bisher nur no< gültig Bek achun r 308: Breslan. Bekauntmachung. 39326 In der Generalversammiung vot | Der Zwe> der Gesellichaft ist die Uebernabme, E iwaarenhändlers Johaun Martin Delling, Gerictes B, iwisGen oberbessishen Stationen einerseits und den E l Caatailiee 4 urter fende In unser Firmenregiïter 1ît bei 5557 tas 1889 ift an O aus dem Lerup u Seer s 20 E E teschreiber des Königli tageridts Stationen Ha g. terf : E n S Ad ag N É R E Tx Hen dor Firma Vhili i él uSges@ieden Rewnungstührers, S 861 in G9 unt è E erihtesreiber des Königlichen Amts8geriEt Stationen Hamburg H., Hokbrstorf, Adendorf und Nr. 4 Folgendes cingetragen: Erlösben der Be Philipp Nathan hie heute J “Schmit A alen, Ser Former Jaco | ata Bereis M Görlis, eingetragene Genossenschaft“ eIngetagen WOreH. ¿u Dülmen gewählt. Eingetragen | bestehenden Handelêges<äfts zum Ein- und Verkauf

[30722] ) 2 E E S 1 Mart De

Konkursverfahren. etbdina de De | Ecem des Direktionsbezirks Al fei L

Ueber das Vermögen des Tuchfabrikanten | 2824 4% 1 2, de S{bultenmar, gpeenalle beträgt | a ng18 Sinbece Sue E E A R: Spalte 2. Bottrop’cr Ziegelei : Gesellschaft ; L A E : an

Gustav August Theobald Marggraf in Lange- | Far, t: big A rie d 21898 M 89 9, | E Erk f vom J. November 1887; O Saale Joh. Jansen & C. Breslan, ten 11. September E 2 September 1859 zufolge Verfügung | guter unverfälshter Waaren zu billigsten Preisen wiesen ist beute, Na@mittaa 4 UbO dos Konrg, | darunter 8883 ¿L 66 S bevorzugt. Da sona die | „Das Konkursverfabren über den Nachlaß det r A E S n E Spalte Z Vot F vpnigliches Amtégerit. E E E 8 a L A Betrieb d

R I S Ne 0d. r, das Konkurs- bevoriuate Gläutis E s pn S - les B e 4) für den N rfeb . E Ex . E Spalte D. ottrop. c 2 A7 emsielben Tage Siebe Akten, betr. den egen sofortige BVaarzadiung, torecte der Betrie er verfabren eröffnet und der Rechtéanwalt Justiz-Ratb | reren n äubigerforderurgen nit voliständig | Kanfmanus Nudolf Tank zu Sülze wird, na$ ‘Ur Ten Berieor iwl\@en Stationen der Groß- Sia Die Géesells(aftez find: O G E Sa 1 R Y es s zu errivt 5

Hülsemann in Arnstadt A S befriedigt werden können, so entfällt auf die nid dem der in dem Verglei&Etermine vom 31 ugus berzoglih Oberbessischen Eisenbabnen und den ea La Sinien, Ï Breslau. Befanutmachung. [30823] Co U Den A E eingetragene Ge She E e S L Me A

nannt worden. Konkuréforderungen sind bis zum | ppen von 13 015 M 23 A Nichts. Schluß: | 1889 angenommene Zwangsvergleih dur re<ts- R A E B. H. und Wittenberge des 3) Aucticn2-Cowmifsar Wilhelm SEmig, In unfer Prokurenregister it unker Me. Llo ostealQai Das A i lceiniteten Gegenstände i

. Oftober 1889 anzumelden, Erste Gläubiger geridbscheiberet ur Einficht O E E Beschluß vom fetbigen Taze bestätigt ist babn: Verde 6 L L Man ee Eiscn- 35) Gastwirih und Väter Bernard Bremer, Arthur Mandowsky zu Breélau E Bekanntmachung [30340 “D Grundkapital beträgt 1590009 Æ und ift

ersammlurg u L Se 228 ert@ts!@rederet zur Einficht aus ausgeboben i 7 G on-Berdand vom 1. rz 188 E E r Lestebenten, in unserem Gesellshast2regiiier Se L E E D Sn l cfammlurg und a reiner P 2 i z aus. eboben. L: 4 z 21 E einri mik, bier bestebenten, in unserem Seel x E O E is A7 c

ä s 12, Erbe (ao s O Alteuburg, den 16, September 1289, Sülze (Me>l.), den 16. September 1839 _ Die Station Nortmoor der Oldenburgis&en 2 ie Sohann 9 Nr. 2047 eingetragenen Aftiengesell]<aft Trachen: Im HandelSregi!ter des unterzeichneten ca tr j G S E kp

deur Fu, Anlteridle 1 A Vie E Meug c, Kenkuräverwalter., Grolbecionl. AmiGacricht 359. Staatébabn ijt in den neuen Tarif nur für den 63 Gastwirth Theoto 5 berger Zuckersiederei mit Ter Makfgabe, daß | Amtsgeridts beute folgender Eintrag bewir Alien ees au S E E

Offener Arrest urd Anicidceifi bés Lin E ——— - S geriMt, Verkehr mit Stationen der Direktionébezirke 7) Ba B G anf derse!be die Firma mit einem Norstand2mitaliede | worden: zu Fol. E 2 der O haft baben säm ie 2

_ A IES T D 14 S1 2 S - F y A C r S aue Bc ï Zal} De O s S C s Fi ; e

- Dftober 1889, : i n: & O, [30912] Konkursverfahreu e ada in Nan (re@têrb.) A gen. _Qe ur 5) Gastwirth Bernard Ems{crmann, oder mit cinem zweiten Prokuristen zu ¿ihnen bat, L Ea fs Firma nomm E ei Se S A

n dem Konkuréeversabren über das Vermög g |L9U912) res c e le genannte Station im Lerkebr mit Statione D) Su S L : T Suceleinen wobei, ; 10. Sevtemk 89 Der BVorstan ite s Personen

L Bermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | der Direktionsbezirke Elberfeld Uit E, 9 Bauunternebmer Ern e: d ain den 12. September 1889. Karlstedt & Rosenftiel in Schernberg von der Generalversammlung auf Vorschlag des

l bestehe ften ra E " König! laut Anzeige vom beutigen Tage Blatt 68 der | Aufsidtéraths gewählt. L

Nlle Urkunden und schriftlichen Erklärungen sind

Gehren, den 13 Sevtember 1889 I S - r Beridhtäidhrotho R S a E Spiel-, Galanterie: und Leder D / er S E E eris, Robert Beyer, in Firnia Oée Goes M Ha nsManne E e an Triebel N.:L., | Köln (linkêrb.) und Magdeburg beitebenden direkten Die Gesellicaft bat am 23. März 1889 Königlies Amtêgeri®t. eige om l Mt Sia anan hier, ist cin neuer Zwangs-Vergleicätermin auf einigen Funhabers der Firma Guftav Groß | Fatsäge für die Beförderun E Die Eesellitaft tat am 23. Barz 185 : E Firmenaften Band II. E i er wange-Vergleihstermin auf den | ; i i L l roß | Frattsäge für die Beförderung von Leiten, Fabr- ie Vertretnng der Gesellichaft ift folge Firm D L A or dio Gesellihaît verbindlid, wenn sie mit der S RBE s 2, Oktover 1889, Vormitt | zu Triebel, ift in Folge eines von dan Gemein- | zeugen und lebenden Thieren babe 5 Had OREYEZ _ Die Vertretnng der Sc]eu]<@ g S illte Zuhabiecs E L La : “ia A Konkursverfahren dem Königlichen Aznldgèridite L Viersels 9 oer | fuldner gemachten VorsLlags zu einem Zwangs- feit bis ¡um 12. November ey Mr poG Suitig- sellshaftern übertra: Bres1al. Bekanutmachung. [30524] | den 10. Sevtember 1889. S e i Firma der leuteren unterzei<net oder unterstempelt E . Friedribftraße 13 O Siaca L ierselbst, Neue | vergleice Veraleibstermin auf deu 4. Öktober Someit Lurdi Ku: euen Tai Dn ble Bella a. Iobann Jansen, als Vorsigendew, Es ift beute eingetragen worden: _ E Der Zimmermeister Carl Karlstedt in Sern- | sind und die Unterichrist i . Ueber das Vermögen der Kommanditzesell: | beru wiuget B. part, Saal 32, | 1889, Vormittags 94 Uhr, vor tem König- | von Kleinvieß in Wagen E En ie “ti rambieao b. Wilhelm S&mis | „15 Beisigern, a. In tas Prokurenregister des früheren König- berg und der Baugewerksführer Emil Rosenstiel da- | E E ias e . <2 . D . o. «c id, . . le L i 7 “o E R S Sud L lr Í H S L N A 5 E C L 4 L g T T T 1 | zu é L f j i r è e : E uge vi a0 Glasfabrik Eduard Nöhl Beceriin, den 19, September 1889 lien Amtêgeribte bierselbst an‘eraumt - einzelt geringe Oa n erbeitrabet c, Bernard N Berni : E lihen Kreisgeriwis bierielbit O F Deut Lom Er- felbit sind Inhaber der Ficma, laut Anzeige rom | d. E Sorfiaudsinitgliedes und eines Yro- G rourg 1! beute, am 13. September L E Tricbel, den 16. S L O Z e C Ss Ma f Et pas T DeIgeTUT end sind diese drei Gefell!chatter nur dvére e Q f dem Regierungsrath a D. Paul Zimmer- a S Mi 68 der Firmenakten Band 11 furiften e A8 1 n x : . StplembLe Qrzeotatows Gta if , den 16. September 1889. werde: n Teithortner Tar: “ets B F I E, E i S H lden der dem Helle! L e S beutizen Tage. att 68 der 1irmenaiten Dand 11. En i: 1889, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren des Könialiden Se O Abe 48 (Unterschrift), E s F a Ga i aua meins<aftli die Geizlischaît zz vertreten, jedo® Un° | nann zu Koberwig von der Nr. 6 des Gesellschafts- Ebelcben, den 10. September 1839, | tragen. Alle Bekanntmachungen erfolgen durch E R nere lie can S L I S it Sa ane an Gerichts\@reiber des Königlihen Amt8gerits “Elberfeld, 10/9, 89 t beshadet ter dur< Art. 100 Abs. 1 HandelSge]eH* | registers des früheren Königlien Kreisgeri@ts dier» Fürstl. Shwarzbg. Amtsgericht. IT. | indestens einmalige Einrü>ung in S s gliche Eif buhs gcgebenen Modifikaticnen. Eingetragen U* | f[bst eingetragenen Handeltgefelshaft: Z Gimmerthal. | g, den Deutschen Reichs-Anzeiger, | . den Neuen Görlitzer Anzeiger,

zum Konkurêverwalter ernannt. Korkuréforderungen je

s És M A ; S [30718 224915 E Körigliche Eisen :Di ; x “alta E R S Q p O sind bis zum 15. November 1889 bei dem Geriét | © } Konkursverfahren. [30910] Konkursverfahren Stanens, v L E folge Verfügung vom 8. Scptember 1889 am J. Jac. vom Rath & C A, en Neuen Görl njeig : E 12. September 189. 188 zu Kobertvitz ertheilien Prokura. Elberselä. Befauntmachuug. [30339] c die NiederslesisGe Zeitung, i den 12. September 18 j d die Görlißer Nachrichten und Anzeiger.

anzumelden Erste Gläubigerversammlu N Î ( 5 Pa t E tes } ng am n demn Konturéverfatre 1b 4 92 = c E 3 L | 2 L i é E E n uber das Bermöge Im Korkorse der Han o Ei A l b j of O _—_ _ 25S. September 1889, Vormittags IO0 Uhr. | Saudelsgeselis<haft Gottschalk « Sei zu Annen soll die De len LES Fou [30716] Bottrop, deu 12. er 1559, b. In das Prokurenregister des unterzeiGneten | “Die Gesellschafter der zu Elberfeld unter der : ciger Prüfungêtermin ati 17. Dezember 18389, Vor- . E O L e E I ps e A: S CMUeride! ung erro gen. (S R ¿ talides NAmtêégerti@l. 418 unter Ne. 1715: î - id at 1, Sevtember Di Bekanntmachungen des Vorstandes find von : ) A , Vor“: | hier pandauerttr. 72, if 4 e / nd 1243 M E i N T ôntg d Gerits unter Nr. na Vowe & Weidmann am S E G mittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeig pflicht | re<nung des Verwalters rit zue É reie Rae ct ad idt L ens GIRE K voran O9 A 90 S E ee und C 1) Dr. jur. Gecrg Tbieler, 889 erridbteten offenen Handelsgesellschaft find der | zwei Mitgliedern desselben, die Bekanntmachungen O u L, L Iober 1589 A eœnung des Derwailers und zur Erbebung von Ein- | no< nit veri@tigte, nit bevorzugte Forderungen cpä-Verkehr. 3 A S Lili SNAR Sir S8 ten offenen L A taiaiks vai Rorliken s\elb 1s 7544 . Li & V. “5 10567 55 5 & L MP2 c « V C. 2 a A , .- e Q Si ¡C R .- c- s - ; Or o! É Streble, 5 N wee . d r uau S S At, sratbs vom Bors enden des e en oder Harburg, den 13. Septemker 1889, Rertleilena u rect a ai v0 a Smet Las Verzeichniß liegt auf der Ge- Zum Task fär den vorbezeibneten Berkebr vom Branunsehweig. Béi è Z) Sa e 1 Babe, E i Beide, c Elberfeld. I ais a U Stellvertreter zu Taleeihnen: E Oer Gerictssbreiber a M O 14 Often: C Me S E en, D E L as s O ente für Aktizngesellshaîten Band I. Seite E [s Kollektivprokuriften der zu Koberwiß bestebenten, cidmann, Beide zu SerfeN e des GesellsGafts- L nen E E cisdiat Des AONtg ten Amtégeri<ts Nktbeiluna 11T S DeTLIZIL us . E , o , vi E E emerer 509, Es 4 t á R adt reie un eva fradts L >.; A A . ucferfabrik Ei t a als T2 ,5 S Cin eei, d E irüberen Königli en Lts i - 2 E il O ei aaAina aecriMts, g 441. mittags 103 Uhr, v em lien Amts D j ät n V S e F tragenen Firma: „Aetienzu E S in dem Gesellscafiéregliter deS glichen | „isters eingetragen worden. : ard öfentlive Bekanntma>ung. ie ukurêverfah erie 5 bierselb diene Friedr abtraße 13, Hof Ee E “t Main DGaE E Streden ist beute vermerkt, daß der $. 14 des Gesell\<aîts* | Greiägeridts bierselbst Nr. 6 eingetragenen Handel 2- Elberfeld, 11 Gateiiber 1899. Die Grünter der Geselliaft find: [50911] Konkurêverfahren. Flügel C, part., Saal 36, bestimmt. 1 Po, mann Ewald. Nébere Aa R E E Dee statuts dur< Bes@luß der Gereralversammlung geselisaft: EKönialiches Amtégeriht. Abtbeilung I. 1) der Seifenfabrifant Robert Jungfer, Ueter das Vermöge. des Verficherungs-Ageuten | Berlin, ten 11. September 1889. A E E D e et-Expeditionen. vom 6. Juli 1889 abgeändert bezw ergänzt Ut. J. Jac. vom Rath «& Co. S 5) der Apotbekenbesiger Bolko Zungmann, p E aamies Eduard Hauke zu Paey, Gerichtss&reiber Tarif- 2c, Veräuderungen Königliche Silecvche Aivetiión Brauuschweig, den E 1889, Breslau, den 1g, See Fug Elberfeld. Bekanutmachung. (8088l 3 de Direfto: De orschulivereins Adolph aynau wird beute, am 13. September 1889, Na- es L3nialldien Ameri Mr E i : T x , Herzogliches AmtégeriMtk. Königlies ÄmtSgerimt. Fn unser Firmenregister ist heute unier Ir. 33 Naommac@er, 5 L mittags Ubr, das Sora écifinei Ri S els DO der deutscheu Eiseubahnen Namens der betheiligten Verwaltungen. “R. Engelbret. 5 die Firma Heinr. Schueider ir. mit dem Sige 4) der Drahbtwaarenfabrikant Guftav Ueberscaar, Ver Justizanwärter Hermann Zingler zu Hayn 1 | [30207] Konkursverfahren. Nr. 221, [30717] 0829] | Breslau Bekanutmachung. [30825] j zu Barmen und einer Zweigniederlafsung zu Elber- 5) der Lithograph Franz De wird zum Kerkurêverwalter errannt urs In dem FKorkursverfahren über das Vermögen | (30921 Magdebnrg-Vayerischer Güt F Z E A s ser Prokurenregister sind beute eingetragen | feld und als deren Inbaber der Kaufmann Heinri E 'âmmili aus Sor iß. E ind bis zum 31. Oktober 1889 bei | des Kaufmanns Audrceas Hamm (in Firma A. An Ï Oktober d. F. tritt der W Einführung divekter Srachtsäte für die - ac Bremen. In das Hanbelêregi!ter Ut eingeir a unse | E Barma cigedragen Wordel: S. erften Yussitbratb cue: Vcri@te an:umélden. wird zur Veshlußfafung : ¿ar E Sl . ober d. J-. tritt der Winterfahrplan c L dic Sta 93. August 1889: worden: S Le ca 5 lberfeld, den 11. September 18892, Maler Ätler, s hate H. wird z [bluffafung | Damm vormals A. v. 1 S le N: arte 5 - L Tat “P : den 25. Auguit 1559: A 5 N ufmann Eduard Rosé zu | Elberfeld, den 11. Septe L C - über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie | zur Prütung der olE A dli if en eigen A Kraft. Derselbe it | 4,15 1 Sa Os E tit J. H. Feldhausen, Bremen: Am 20 August à. a E Kaufmann Edua z ert liches Arntsgericht. Abtbeilung I. Gütervewalier a. D. Sant, über die Bestellung eincs Gläubigerauëss<uñes und | rungen Termin auf d 2. 2 en Forde- | diesem Blatte beigefügt und kann vom 16. Septem- | ¿-" 7, Q eco c 9% D: gangen Vérelie FraMQUIage 1889 in die Firma ecrlosea. n S Sa S —— Kaufmann Geschwinde, L Ays N M EIL L 11 eo nd Uge T1 j eun 12. Okiober 1589 b r F L c 7 f für alie I ariiflaïe mit Auê ab A Til c 553 li TI7 F $32 b inter Nr 1714 Kau mann Friß Baer zu 2 Ka : br ) bung E E E Mittags 1: v Snigli 389, | ber ab auf den uns unterstellten Stationen einge- | Zu e Zariillaïen mit Ausnahme von Eilgut für Den 24. August 1889: . unter Nr. B [30841] _ Stadtartivar Heinri, h e In $. 120 der Konfkurs- | Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Umts- 5 Der S ; ge 1 S Berri lot en 24. Auguit 1558: z j E t r t Sas Ga Gegenttände auf den | gerichte XT. biecselbjé Zimmer Vai O. wai leben, erden R Ma Van, weder au die S RBaBL Be D F Cistbade/ Dil tibat e Mae Bremer Zuckerrasfnerie, T O8 Dee: als D aus ¿u Mülhausen mit einer Zweig- | Elsfeth. In das Handeléregister ist heute eine l ee E R aa tober 1889, Vormittags 11 Uhr Danzig, den 12. September 1% ff Lg An]@lüsfe der Nawbbarbahnen entbält tbaondo! des Gilendaon-Virektton2dbezieks Vagde- Der Aufsictérath bat am 6. August 1889 Her- | als Proturi! ? beta erem | aectragen zur Firma: aterialienverwalter 2, x U ntt i 2. September 1589 : 95> E N 7! | burg und sämmtlichen Verbands a Mv Wer Aua © On Iob o iederlassung zu Breslau bestebenden, in unserem | getragen zur 51rtma : er L zur Prüfung der angemeldeten Kort , , Det S 1559, ist vom 25. September ab dur< unsere Bille:- | LUkg Und 1ammliuden Berdbandêstattonen der Baye- Fulius Eduard Robert ¡zum Wiitgliete | mederta ung zu y r A. & L. Volkhauseu, Elsfleth. Buchtrucereifaktor Lobfeld, 8 L ¿le T u ¿ortes Grzegorzewsfki A Ze2 M 24 s M c, 9 R ret! S épifí ' 5 4 e mann U 1s V s c c itêreati Nr. 9429 einaetragenen Handel®- . Ss en, o tt : T l è E 1 au den 18. November 1889, Vor- | Verihtésshreiber des Königlichen Amtégerits. I wg 6s: vim Pn Prete von O-S sür das Sind Derbendo Güte: E Ga Ea des Vorstands ernanrk. D: arl G N E berger Is ‘& Cie, Nunméehriger Inhaber der Firma in_Folge eines . Rechtéanwalt Prahe, "abn Dor L E, Getrsne : S 7 © A. [zu bezieben. Elberjeld, den 6./9 89. Höbe die beibetlidten Güter eat über deren Koch « Bergfeld , Bremen: Die an Carl | i i den 12. September 1889. unterm 15. April d. I. abges{loffenen Kau]- . Kafsenrendant Sieber, Königliche Eisenbahu-Direktiou. she die betbeiligten Güter-Erveditionen Auskunft Buß und Carl Kannegiefer ertheilte Kollektiv» Breélau, Es ialiches Amtagericht . vertrages ift der Apotheker Magnus Iohann Diedrich “Rentier Knappe, if 1. August 1889 erlos<en und ônig Amte . Kubland zu Eléfleth. . Prokurist Stolz, N Elsfleth, 1889, September 11. i m. Stadtrath Tscirschky, A Grofherzogli< Oldenburgis<es Amtsgericht. i sâmmilit auê Görliß. Die Mitglieder des Vorstandes find:

anberaumt. Allen Personen, welce | [30308 G C willi s vi Uo K x L s [30908] Tonkurêverfahren. “Magd b den 13. S S8 i ie E Tae j gdeburg, den 13. September 1889. am nämlichen Tage an Carl Lambert Buß [30829] : 2 f 082 Sn ter Bekanntmacbung vom | coburs. In das biesige Handeléregister ift am E f f itgli “4 auc

eben: Bremer | 5 September 1889 zu Hauptnummer 504, die Firma [30835] a. eistes Vorstanmitgte Sa e

30835 b. zweites Vorstandsmitgile ustav midt,

r Konkurêmaße gehörige Satte in Leß R i ] C gehörige Sade in Besig In dem Kcenkurêverfabren über das Vermögen der {30715] N Jes Ln Sepsoutee L igliche Eisenvahun-Direktion P e Profura ertheilt 9, August 1889 ist umichtig anges c, drittes Vorstandsmitglied Alexander Müller,

i zur Konkurémafse etwas s{uldi: | Haudl ini zur K maf vas s{uldiz ung N. T. Angerer (alleiniger J O ì ird ei ins<a!tli aufgegeben, nicts an den l D sar Lte s ge l ger Jnhaber| Am 1. Okiober d. F. i gemeinsca!tli< shäftsfü I mas eda E L E m S Ee 2 D MOREN ilt | Tarif, Theil 11, für Le Bu Ae ider s i add ade a S Berta gung tung auferlegt, von dem Besige der Sache ) O E trägli@ angemeldeten Forde- | Fabrzeugen und lebenden Tbieren im Verkehr 37 nutm E | e P ige der Sa ungen Termin auf den 12, Oftober 1589 isen Stati Di i Altona, | 127 “s O Cen L uin D at ave wu ci: Noeruea, für E gen Zern -TtoL e | zwiswen Stationen der Direftiont : ( R cka achung. brik Julius Diss; loiute Deß erghold «& Co. zu Coburg vetr., eing : A 1e : vele sie aus der Mittags 12 Uhr, por dem Königlichen Amts- Elberfeld, Frankfert M N L L guona, __Am 1. Oktober d. Js. tritt der 11. Na#trag zum E Camentatoinfubrik Julius Diss. E : L A _ | Eupen. Auf Anmeldung wurde beute bei Nr. 130 h S S N M U Iean See Chelueare Gisecbebn), Gee (einsblicklih Lekal-Büter-Tarif in Kreft. Den 28. Auguit 1889: - Der seitherige Mitinhaber, Ziegeleibesizer August | des Firmenregisters cingetragen der Bierbrauereî- sâmmtlih aus Görliß. 4 E Der'clbe entbält Ergänzungen urd Aenderungen : Königsfeld & Co., Bremen: Am 27. Auguft | gbristoph Philipp Bergho!d zu Coburg, ist aus- besißer Lambert Iosef Gaßwciler, ¿u Raeren wob- Frankfurt a. O., den 10. September 1889. nend, als Inhaber der Firma L. J. Gatweiler Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

è tcm Korkurs8verwal D ; O M e Tanzi s 3. Sep! er 158 S e e 2 1550 nzeige zu maten zig, den 13. September 1589, der Farge - Vegesa>ker und der Hoyaer Etsenbahn), der Aus T arif : Le; -_ Af g) 9 : he er Au2nabme-Tarife und eine Berictiguog der 1889 ist an Eduard Königsfeld Prokura er* | geschieden. 11. S ber 1889 Coburg, den 11. September ° daselbst.

Haynau, den 13. September 188 Gta direthe, CESEMOTICASEL, Köln (infsrb.), Köln (re<tsb.) ibtban, : ier 1509, Gcritßtss@reiber des Königlichen Amtsgeri>ts. RYI. | sowie der Dein Ge G Tari ialere B, tbeilt L A 88 :

i Grofß- traßburg, den 7. September 1889. G6. Bremen: Am <(. Aug Kammer für Handels]acen. en, den 6. September 1889. ; I. G. Hagemeycr, [l und Diedrich Gruner, i. V. s Königliches Amtsgericht. Franksurt a. 0. Handelsre ifter [30844]

i des Königlichen Amtsgerichts zu Frankfurt a.O

Königlites Amtsgericht. O C aci. Gruettner. 09090] E der Großkerzoglih Oberbessishen und der Srofß- Do 2 7 Vor ftebeztes wird biermit bekannt gemacht. t, Rot CiER E Ee N e berzoglih ODidenburgischen Staaiteisenbükaen uns d Kaiserliche General-Direktion 1889 ijt an Georg Friedri Weste beil Z Gerichtsschreiber des Köräglichen Amtsgerickts, (2M 8. November 1288 zu Sranffuet a D verso, | See quf deut hem Gebiete gelegenen Stationen O. HeiuriG Brüges@ Kollekrinp ka} März 1889 30830] [30836] | In unser GeselliGastsregister ist zufolge Bere 8Gen TmfégeriGts. | benen Hanpimauus und Compagunieführers löndutc« Staatzei'enbabn Mia ers I vi Sirma erloichen. s hiesige Handelsre ister. ift am | Eupen. Auf Anmeldung wurde heute bei Nr. 191 | fügung vom 13. September 1889 Folgendes einge»

[30917} Konkursverfahren In E T N O Abhaltung | sczließlih ter über Fulda Gu ÿen und: um zefchit Berli Redacteur: J. V.: Dr. H. Klee, Den 39 Auguit 1589: B Cme, Dla zu E ins 15, die Firma | des Firmenregisters eingetragen der Glo Uge E e gg Mp A ma ei: Üeber das Werten dos . L: i: co S QluiterminSs ierdur ausgeboven. fo Stati R Ner s mee C S ias «Werke re- . Séplem 2 L LE i Fofef u u Gupen als Indadver der eleu!MaTt : mite 1 =* 1B: Wilhelm Güttler hier ift ae Rd | E S A, September 1839. V a ME ünecciorider 106 G E Verlag der Grvedition (Sbol3) u g p See vom 20. August | Samuel Krauß zu Rodach bLeir., eingetragen A S Foudtens daselbft. Frankfurt a. O. nr c ati uf TTE Ube Vas: Mbulkroudthe 1te, Nacmittags Könlglichcs Amtsgericht. Abtheilurg 4. E R E Qu Es N S S f T 0D Œehób undfapvitals auf | worden: L N G Mario 6. September 1889. chafter sind: Frau Emilie Wellin, ged. Peiser, ¿ Ubr, das Konkurtverfahren eröffnet, Korkurs- S beilurg Verkehrs zwischen dem Dirícktionsdezirk Magdeburg | Dr.u> der Norddeuts&en Buebdru>erei und Verlags- 1589 bat die B ne S 875 Aktien à Auf Widerruf der Mitinhaberin, Wittwe Zore MELES Ven tai liches Amtsgericht. und deren Ehemann Carl Gustav Heinri Wollin

und der Dberbeisishen Ltaatéeisenbahn und zwischen | Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32 T R A ur “Be Susätbe erfolgt nah thea Krauß, geb. Kiesewetter, zu Rodach ift die g i s . i . C0 M bec? lonen, {g l i v

2ST pr I D AOC P

i

r 14.7 e 2 S L -MD du

1 Gs 4

.

m e.

res

0 N

-._- D s E ry S

Io. f S

2: