1889 / 231 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S R C R E E S L 25

[32836

dea leßten Fällen bis cins{chließlich 13. Oktober ode

unmittelbar vor Beginn der Generalversammlung im Versammlungslokal gegen genügenden Nachweis

es Aktienbesites erfolgen, woselbst die Herren Aktio nâre Eintritiékarten ausgebändigt erbalten. Kiefersöfelden, den 26. September 1889.

Actiengesellschaft fürMarmor-JudustrieKiefer.

W. Kröner. Bischoff.

r | [32582]

30. Septemöer cr. ab bei unseren Zahlstellen : 1) der Kur-

Wilhelméplay 6,

32593]

Wagenfeder- u. Wagenfabrik, A. G. vorm. Scomäcker & Co, Wf Fab. Hamburg u. Altenmelle. Generalversammlung Sounabend, den 19. Oktober cr., im Geschäftslokale der Gesellshaft, Hamburg,

Gertr. Kirchof 7 T. Tagesorduung : ; 1) Vorlage der Bilanz resp. Gewinn- Verlustre{nung pro 1888/89.

2) Vorlage des Geschäftéberihtes und Ertbeilung

dat an den Vorstand und Aufsihhts- rath.

Vom 5. Oftoker cr. liegt der Geschäftébericht

fowie alle für die Generalversammlung bestimmten Vorlagen im Bureau der Gesellschaft für die Herren Aktionäre zur Einsiht aus. Eintrittskarten zur Generalversammlung sind für die Herren Aktionäre im Bureau der Gesellschaft, Gertrudenkirchbof Nr. 7 Lk., erhältlich. Hamburg, den 28, September 1889, Der Vorftaud.

[32834] Torddeutscher Lloyd.

In der Gcneralversammlung des Norddeutschen Lloyd vom 13, April d. I. sind von dessen Anleihe vom Jahre 1885 von 4 10 000 000,— die St@uld\schzine

Seric XVII. Nr. 1761 bis 1870 auêgeloost worden.

Die Inkaber der Schuldscheine dieser Serie wer- den aufgefordert, dieselben am 1. Oktober a. c. nebt den dazu gebörigen Zinëcoupons und Talons

in Bremen an unserer Caffe oder dem Bankhause Bernhd. Loose Co.,

in Berlin bei der General-Direction der Secchandlungs-Societät oder dem Bank-

bause S. Bleichröder,

in Dresden bei tem Vankhause Günther & Rudolph . einzuliefern und dagegen das Kapital und Zinsen bis zu diesem Tage in Empfang zu nehmen.

Die Verzinsung der ausgeloosten Sc(uldscheine hört mit dem 1. E d. J: ats.

Bremen, den 27. September 1889.

[32835] Norddeutscher Lloyd.

In der Generalversammlung des Norddeutschen Lloyd vom 13. April d. I. sind von dessen An- leihe vom Jahre 1883 von # 15 000 000,— die Schuldscheine

Serie ‘aaa Nr. 3991 bis 10260

un

Serie LXXYV. Nr. 19981 bis 20250 auêgelooît worden.

Die Inbaber der Schuldscheine dieser Serien werden aufgefordert, dieselben am 1. Oktober a ec. nebst den dazu gehörigen Zinscoupons und Talons

in Bremen an unjerer Casse oder bei dem Bankhause BVernhd. Loose & Co., in Berlin bei der Deutschen Bauk oder dem _ Banhause S. Bleichröder, in Dresden bei dem Baxrkhause Günther & Rudolph einzuliefern und dagegen das Kapital und Zinsen bis zu diesem Tage îin Empfang zu nehmen.

Die Verzinsuna der ausgeloosten Schuldscheine hört mit dem 1, Oktober d. I. auf.

Es sind ferner noch rüdckständig nachftehende Schuldscheine, ausgeloost am 28. April 1886, rück- zahlbar am 1. Oktober 1886:

Serie LIX. Nr. 15910 bis 15914 und 15920 und

15921 à 6 200. Serie LXV. Nr. 17393, 17426 und 17434 bis 17437 à A 300. Nr. 17516 bis 17519 und 17541 bis 17546 à A 200,

Ausgeloost am 18, April 1887, rückzahlbar am 1. Oktober 1887:

Serie II. Nr. 396, 397 und 433 à M 300.

Nr. 476, 477, 478 und 525 à M 200. Serie LXIII. Nr. 16741 à 4 3000. Nr. 16776 bis 16778 à 4 1000. Nr. 16843 bis 16845 und 16847 bi5s 16850 à M 500. Nr. 16979 bis 16982, Nr. 17003 und 17004 à #4 200.

Ausgelooft am 28. April 1888, rückzahlbar am 1. Oktober 1888 :

Serie XXIII. Nr. 6005, 6011, 6012 und 6030

à A 1000. Nr. 6044 à M 500. Nr. 6112 bis 6115 à A 300, Nr. 6131 bis 6180 und 6197 à A 200. Serie XL. Nr. 10553 und 10556 à A 3000. Nr. 10625, 10627 und 10628 à A 500. Nr. 10737 bis 10747, 10749 bis 10752, 10755 und 10759 à M 200. Bremen, den 27, September 1889.

] Norddeutscher Lloyd.

Lie Einlösung der am 1. Oktober d. J. fälligen Zinécoupors der Schuldscheine unserer Anleihen von 1883 und 1885, sowie der Schuldscheine der per 1, Oktober d. J. ausgeloosten Serien XXXYVIII.

und LXXV. unferer 1883 Anleihe und der per 1, Oktober d. J. ausgeloosten Serie XVII. unserer Anleibe von 1885 erfclgt von Dienstag, den 1. Oktober, an in Vremen an unserer Casse und bei dem Vankhause Vernhd. Loose «& Co., in Verlin bei der Deutschen Bank, der General - Dirkktion der Seehaudlungs- Socictät, oder dem Bankhause S. Bleich- röder, in Dresden bei dem Bankhause Günther «& Nudolph.

und

2) unscrer Bureaukasse in Finsterwalde erfolgen wird. Finsterwalde, im September 1889. ie Direktion

Die der Zschipkau - Finsterwalder Eisenbahn-Gesellschaft.

Wir maten biermit bekarnt, daß die Auszahlung der Diridénde pro 1. 4. 88 bis 31. 3. 89 für die - | Aktien Litt. B. mit 43 °%/ = 45 Æ und für die Aktien Litt. A mit 2% = 20 Æ pro Actie vom

und Neumärkischen Ritter- schaftlichen Darlehnstafse Berliu W.,

[32837] Í 4 : Chemnitzer Papierfabrik zu Einsiedel bei Chenmniztz.

Die 18. ordenutlihe Generalversammlung der Aktionäre joll Mittwoch, deu 23. Oktober 1889, Mittags 12 Uhr, im kleinen Saale der Gesellschaft Eintracht in Chemuitz, Aue 6, abgehalten werden. Hierzu werden die Inkaber von Aktien und Prioritäts-Stiammaktien der Gesellschaft mit dem Bemerken eingeladen, daf, wer an den Verhandlungen Theil zu nehmen wünsdt, si dur Vorlegung von Aktien oder Prioritäts-Stammektien, oder von Depositenscheinen, welche über deren Niederlegung bei der Kasse der Gesellschaft in Ein- siedel, oder bei einer offentlihen Bebörde, oder beim

[32675] | 5 / WWinterhuder Bierbrauerei.

Außerordentliche Generalversammlung

imt Patriotishen Gebäude, 2. Etage, Zimmer 32. Tagesorduung : 1) Erhöhung des Actiencapitals. 2) Aenderungen der Statuten.

Actien am OŒftober a. e. bei

Abstempelung der

14., 16.

15.

Bäerstraße Nr. 13, ausgegeben. Samburg, 28. September 1889. Der Vorstand. Aug. Lang. J. Stocwesand.

Freitag, d. 18. Oktober 1889, Nachm. 23 Uhr,

Einlaßtarten und Stimmzettel werden gegen Und

den Notaren Herren Dres. Stofleth, Bartels & Des Arts, Gr.

Chemriter Bankverein in O oder bei Herrn A. Gerstenberger in Dresder-Neustadt mit Angabe der Nummern ausgestellt sind, innerbalb einer Stunde vor Beginn der Verhandlungen zu legi- timiren bat. Um 12 Uhr wird das Berhandlungs- lotal ges{lofsen.

Tagesordnung:

1) Vortrag des Geschäftsberichts und des NRech- nungs-Ati(lusses auf das Geschäftsjahr vom 1. Iuli 1888 bis 309. Juni 1889.

2) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung des Recnungswerkes und der Buchführung, sowie Antrag desselben, dem Vorstande Decharge zu ertheilen.

3) Besélußfassung über die Gerwinnvertheilung.

4) Ergänzurgewabl für den Aufsichtsrath

Drukeremplare des Gesc£äftsberihtes und Rech- nunas-Ubs{lusfies können von den Akticnären vom

vorgeschlagene

[28252] Netien-Verein der Vürgergewerkschaft.

Die am 1. Oktober d. J. fälligen Zinsen nuserer zweiten Vereins-Anuleihe (rom 1. April 1872) werden am gedachten Tage bei der Vereinskasse am Bürgerschacht oder in den Bankgeschäften der Herren Eduard Vauermeister, Hentschel & Schulz und Alfred Thost in Zwickan, oder bei den Herren Hammer & Schmidt in Leipzig gegen Abgabe der betreffenden Zinsscheine Peablt werden. Zwickau, den 26. August 1889. Das Directorium.

[33042]

Anglo Deutsche Bauk in Hamburg.

Der Umtausch der Juterimsscheine gegen die Aktien Serie 11. erfolgt vom 1. Oktober a. c. an und sind zu diesem Zweck die Interimssch{eine mit doppeltem Nummernverzeichniß in Hamburg an uuserer Effcktenkasse, in Berlin bei der Dresdner Bank, werktäglich von 9—12 Uhr Vormittags einzureiHen. Die Formulare für die Nummernverzeichnisse werden an den bezeichneten Stellen verabfolgt. Das eine Nummernverzeichniß wird quittirt zurück- gegeben _und erfolgt 3 Tage später gegen Einreichung dieser Quittung die Auslieferung der Aktien. Hamburg, im September 1889,

Der Vorftand.

[33049] Wilhelmshütte, Actien Gesellschaft sür Maschinenbau & Eisengießerei.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellswaft ersuchen wir bierdur, die auf Erund unserer Aufforderung vom 9. d. M. übernommenen neuen Aktien bei den betreffenden Anmeldestellen im Umtausch gegen die Kafsen-Quittungen in Empfang zu nebmen. Eulau-Wilhelmshütte & Waldenburg i. Schl, i den 27. September 1889. Wilhelmshütte, Act. Ges. für Maschinenbau «& Eisengießerci. Der Vorftand. B. Leifstikow.

[32583] ] Bilanz der Leipziger Baumwollweberei per 31. Dezember 1888

nah den BVesblüssen der Generalversammlung vom 28. März 1889 festgestellt.

Activa. Anlage-Conti Bestände Cafsa-Corto Debitoren-Conto . A Betriebsverluft incl. Amortisation und Gründungskoften .

. M 606,747.16 e 64,077.38 684 71 « 99,901.44

. 3116584 4 701,016 53

. M6 400,000, e 130,461.49 e 957,350.— « 174,765.04 S : M 762,576.53 Leipzig, den 25. September 1889, Leipziger Vaumwollweberci. Der Auffichtörath: Die Direction: B. Limburger, Vers. I. Lutenbahher. ppa H. Jeanson.

Passiva. Actiencapital-Conto . Hypotbeken-Conti . Accepte-Conto . Creditoren-Conto .

[32584] Leipziger Baumwollweberei. Nach der in der dieëjährigen ordentlihen General- versammlung ftattgefundenen Ergänzungswahl, sowie naw erfolgter Conftituirung besteht der Auf- sihtérath unserer Gesellhaft gegenwärtig aus Lee, Derren! bórb onsu ernhard Limburger in Leipzig, Vorsitzender, 7 ip General-Consul Alfred Thieme in Leipzig, stellvertr. Vorsitzender, Consul Leopold Offermann in Leipzig, a S SEYARE Heiurih Morf in Plag- wiß un Kaufmann Eduard Stoehr in Plagwig. Leipzig, den 25. September 1889, Leipziger Vaumwollweberei. Der Aufsichtsrath:

Bremen, 27. September 1889,

Zwickauer

15. Oktober 1889 an bei Herrn Gustav Geriten-

32188]

rath befannt gegeben werden. Marburg a. Lahn, den 18. September

Soll. M |&

2000— 3663|— 159/47 941243 1364/44 é 600 . 1245000 635!

26419434

An Fuhbrwesen-, Mobil- und Werkzeug- C Gas-Ubren-Conto Privat-Cons.-Gorto . Infstallations8-Conto . Cafsa-Conto Coafks-Conto Fabrifs-Conto . Koblen-Conto .

M A 78C0!—

588/52 8388/52

An Dividenden-Conto Vorirag a nuovo

Gewinn- und Verluft:Conto.

berger in Chemniy und bei Herrn A. Gerstenberger in Dresden- Neustadt in Empfang genommen werden, Chemnitz, 25. September 1889. _ Der Auffichtsrath der Chemnitzer Papierfabrik zu Eiufiede( bei Chemnis. Re&tsanwalt Ullrich 1, Versißender.

32%] Vaumwollspinnerei & Warperei Furth

(vormals S. C. Müller) in Furth i. S. Nachdem dur% Schenkung von 250 Stück Aktien unserer Gesellsbaft das Aktienkapital derselben auf Æ 1 000 000.— berabgemindert worden ift, so scten wir biervon in Gemäßheit von $$. 248 und 243 des Reichsgesezes vom 18. Juli 1884 Unsere Gläubiger mit der Aufforèerung, \sih zu melden, in Kerntniß. Furth bei Chemnitz, 20. September 1889. Der Vorftand. Emil Stark.

[32821]

Actiengesellschaft für Fuhrwesen, Die geehrten Aktionäre der Actiengesellschaft für Fuhrwesen, hier, werden biermit zu einer außerordentlichen Generalversammlung für Dienstag, den 15. Oktober a. e., Nachmittags 4 Uhr, VBahunhofstrafßie Nr. 2, eingeladen. _ Tagesordnung: a. Bes{lußfafsung wegen Ab- änderung der Statuten, b. Ankauf von Grund- ftüden. Leipzig, den 27. September 1889.

Der Aufsichtsrath.

Gustav Krieg.

Marburger Gas-Üctien-Gesellschaft. : Nabdem in der beutigen 19. ordentlißen Generalversammlung der Betrag des Dividenden- (Coupons Nr. 19 auf #( 30 festgeseßt und dessen Auszahlung am 31. Dezember d. F. dur unsere Kasse bestimmt worden ist, kann hiermit au die Wiederwahl des Herrn Jean Koch in cen Aufsi Ÿts-

1889,

Der Auffichtsrath. Vilanz-Conto pro 30. Juni 1889.

Haben.

M S 156000 15800'— 1200/— 2005 82 81000 588 52 7800

Per Aktien-Conto . . Reservefonds-Conto . Tantièmen-Conto . Conto Pro Diver... Stadt Marburg Hyvotb.-Conto Gewinn- und Verlust-Conto . Dividenden-Conto

[264194 34

Mb 160 34 8228/18

8388/52

Per Saldo-Vortrag « Gas-Conto .

13281) Actien-Gesellschaft für Gasbeleuchtung zu Soest. Bilanz am 30. Juni 1889.

Soll.

1) An 89 Debitoren ¡ g s 9 ck ce :( / ene i . 2) Gasfessel:Conto \ Kessel 11... Gebäude-Conto . e Apparate: Wokbnkbaus u. Garten-Conto Ofenbau-Conto . . ., Laternen-Conto Röbrennetz-Conto Baustelle-Conto . Cisterne-Conto . Inventar-Conto . Lager-Conto . Produkten-Conto Borschuß-Conto . E

8 er: - eler Gasmesser-Conto Mietbe ;

Gasconsumenten-Conto Sparkassen-Conto I. Cafsa-Conto

Æ |4 3258/99 20857 2003558 2210071 2480/28 1544583 4591,34 2255 34 17215 45 5853/34 12413 81 1541 65 6193 89 1117/90 453/28 401 90 109 68 1487/06 3756155 828/37 155554/52 Laut Bes@lusses der Generalversammlung

2. Oktober c., Vormittags von 10 bis 12 Ukr und Dividendenscheine auf unserm Bureau zu erheben. Soecft, den 25. September 1889.

[32838]

Debet.

N 258960 81 4642 40 13446 82 36625 54 706 50 207 2 35577 91 1527/32 1871561 370410 16/l

An Immobilien-Conto Kessel-:Rokßrl.-Conto

Mobilien- und Utensilien-Conto . . Ma‘chinen-Conto

Koblen-Conto

Cafa-CGonto

Waaren-Conto

Wecsel-Coato

Debitoren-Conto

Soll.

Per Hypothbeken-Conto

inn- und Verlust-Conto.

M 1156/65 1080000 10860009 11115 60 2448227

Haben. 1) Per 9 Creditoren . . 2) Reservefonds:Conto . 3) Actien-Conto ; 4) Sparkafsen-Conto . 9) Geninn- u, VerlustsConto

1559554 52

V i i vom heutigen Tage sollen von dem Reingewinne des Jahres 1888/89 pro Aktie 63 K vertheilt werden, und sind die desfallsigen Beträge am Mittwoch Den

Nachmittags von 3 bis 6 Uhr gegen Abgabe der

; , Die Direktion. Heim. H. Wenning. E. W. Holtwart. G.Schafstein. H. Jerrentruy. F.Schwollmann.

Actien-Gesellschaft für Zwiruerei & Carderie in Fürth. Bilanz pro 1. Juli 1889.

Credit.

M S 143000 175000

9265 20

12000 8240 71 14136 69 517 50 540

7710 06 370410 16

Haben.

Stamm-Actien-Conto Creditoren-Conto .... Prioritäts-Actien-Conto Amortifations8-Conto Refervefonds-Conto Hyp.-Zinsen-Anl.-Rest-Conto Prior.-Zinsen-Conto

Gewinn- und Verlust-Conto

“A d 6330— 787150 2615/77 515/82 27442 1927/66

771006

20161/23

An Hypotbek-Zinsen-Conto ien Gauto mmobilien-Conto, Abschreibung . . Kessel- u. Rohrl.-Conto, , L Mebilien- u.Utens.-Conto, , Maschinen-Conto, Ï Bilanz-Conto:

Vortrag des Gewinn-Saldos . .

Fürth, am 1. Juli 1889.

B. Limburger, Vorsitzender.

Die Vorftaudschaft. Joh. Lehner. L. Ehrmann.

Per Fabrikations-, Was- u. Badeanstalt-

M S

19709 23 452

Conto: Gewinn... ... - Miethzins:Conto

| ! | : j j

20161/23

Actien-Gesellschaft für Zwirnerei & Carderie.

Der Aufsichtsrath. W, Berlin,

[32973] Debet.

Saldo

aéanstaltébetriebs-Conto . Sricitus Gono. . Knochenkohlen-Conto Versierungs-Conto . General-Unfosten-Conto .

Rüben-Conto (excl. Rübensteuer) .

Kalkstein Conto .

Conto-Corrente-Conto, Abschreib. .

Gebälter-Conto . Koblen-Conto Materialien-Conto . insen-Conto hn-Conto . Reparatur-Conto

ferde n-u. Geschirr- : Pferde, Wage Ai

Go a. ee e Maschinen-Werkstatt-Cto., 6°/ Uboratorium-Conto .

0 . 69%

Dampfschiff: u.Prähme-C. 6/9 Maschinen-Lonto . . 6/0 Dampfkrahn-Conto . . 6% ämmobilien-Conto . . 9% Ütensilien- u. Mobilien-C 69/0 Gisenbahn-Conto . . . 6?/o

Gewir.n-Saldo

zctiva. Bilanz der Zuderfabrik

Rübensamen-Conto ferde, M ab Abschreibung . Grundstücks-Conto A. Grundstücks-Conto B. . Maschinen-Werkstatit-Conto ab 6%/9 Abs(reibung aboratorium-Conto . . \ ab 69/9 Abschreibung

i

Dampfschiff- und Prähme-Conto .

ab 69% Ab1chreibung i&inen-Conto . . « M u 69/0 Abs(@reibung myfkrahn-Conto . . ¿uiié ab 6°/9 Abschreibung Spiritus-Conto

Cafsa-Conto JFmmobilien-Conto . ab 5/0 Abs{reibung Abfall-Conto Kalkitein-Conto

Conto-Corrente-Conto-Debitoren i; Utensilien- und Mobilien-Conto .

ab 69/0 Abschreibung

ae itp 7 ei ohlen-Conto . . Materialien-Conto Zucer-Conto Cisenbahn-Conto . . . ab 6°/; Abschreibung

. Besiand Wagen- u. Ges(irr-Cto.

e Dae siber.-Cto., Vorausbez; Prämie E i . Bestand

. Bestand

. Bestand | | ; Bestände

“M S Æ A | 91111177 2763/10 1431/50

1 861'—

7 034/70 19 916/45 851 661/80 90 45135 2 6864/36 92 038 108 027 97 42 202 14 884 90 97 021 86 19 229 26

46959 667 61 173/22

2 834/80 74 038 43 454 71 35 906 51 l 790 31 J 44 334—| 159 689 09) 7985 14 1589 954/25]

A 0 M O 10 687

4 386 50 469 50

3917 52 223 09 21 949 90 11 126 39 637 61

2 886 99 173/22 47 246 60

2 834 80 1233 973 34 74 038 43

10 459 28 2115 44 41180

1159 935 41

712371 10 340 1139/20 15 976 90

682 223 72 7 500 1110—

362 865 90

12 381/55 30 000 24 000 33 408 98 59 486—

13 171/86 790 31

738 90015

44 334 —| 694 566 15

Gewinn- u. Verlusi-Conto der Zuckerfabrik Krushwiß. creait.

He Schnitel-Conto . Abfall-Conto .

Zucker-Conto, abzgl. Rüben-

Kruschwiß per Î, Juli 1389. Passiva.

Actien-Capital-Conto Stamm-Prioritätë-Conto . Accepten-Conto, lfd. Accept Conto-Corrente-Conto : 1) Creditoren M A

mit bypo-

tbefkarischer

Cautien . 292 937.— 2) Sonstige

Ecwinn- und Verlust-Conto

3 248 419 36

Krushwitz, im September 1889.

Der Auffichtsrath:

F. v. Grabski, Vorsitzender. Vorstehende Bilanz

stimmend befunden.

Z. Mazurkiewicz.

Actien-Stärke-Fabrik Glüsingen.

[32974] Activa.

a. Grundstüd b, Gebäude .

Ab 2 9/9 Abschreibung

c, Maichinen

Ab 5 9/0 Abschreibung

d. Inventar .

e. Wege . . f. Vorräthe: 1) Koblen . 2) Del .

3) Stärke-Säe

Ab 72 9/0 Abschreibung

4) Kartoffel-Sâle ;

2. Debitoren . h, Cassa: Bestand .

Debet.

An Abs{(reibungen auf Gebäude, Ma- schinen und Inventar lt. Bilanz Hypotbeken-Amortisation 5 °/o

Gründungs-Conto Kartoffeln-Conto .

Koblen-Conto . . Fuhrlobn-Conto . Stärke-Säke-Conto .

Versicherungs: Conto Steuern-Conto Oel-Conto . Reparaturen-Conto

Reingewinn .

Löbne- und Gebalte-Conto

Zinsen- und Provisionen-Conto .

Gescbäfts-Unkosten-Conto Verbuhung dets elben:

59/0 Reservefonds .

Vortrag auf neue nung

Rech

Die NRevisions:Commi

Vilauz:Conto am 1. Septem

s S A [3 3709864 2591292 1446,— 2927 34 220:

|4 17043 11

3635664} Creditor

2746692

270734) Ab 9 935/30 p

31/50 s 1628/45 |

184/47] 2309/22 —]} 2924/54 2784/21]

| | 92527/28

M | A

2408|— |

1350 Ei: 961 51 1832412 3953 20 | 1806/53 451 66 51668 822 56 935 56 38 o 907 68 37/91 611 94

- G

297 78

. t. 13,—

- 244,78 M 257,78

j

31983 72 Die Direction. H. Prange.

H. Niefind.

L, v. Grabsfi.

Actien-Carital Hypotheken .

Hypotbeken-Amortisation

Melervesondo . . » + +

Gewinn- und Verlust-Conto: Gewinn . .

464 80 | 59/0 Reserve- | fonds O

Die Direction :

baben wir geprüft und mit den Büchern der Gesellschaft überein-

sfion :

A. E. Swchneider.

ber 1889.

M

E +

[bs chreibungen und Hy- othefen-Amortifation M 3798,

Gewiun- und Verlust-Conto am 1. September 1889.

Per Einnahme für Stärke . Einnahme für Pülpe

nabme für Gras

Einnahme für Haide Einnahme für Wiesenerde . Einnahme durch Waage

H. Hamel.

Creditcren 140 941,77

[30393]

“k S

1536 946 64 48 041 81 4 965/80

P andbriefe wurden alle 4 ‘/gigen Pfandbriefe der Serien 41 & 42, angemeldet oder früher verloost worden sind, zur Rücfiablung angelooît. Einlieferung der Pfandbriefe und der nit fällinen Coupons nebt Talon

am L. Oktober 1889

Creditbank,

in ü bei der Deutscheu Verciusbank, in Berlin bei Herrn S. Vleichroeder, in 2 in bei der Dresduer Bauk, : in Darmstadt bei der Bank für Handel und Judusftri in Hildesheim bei der Hildeshcimer Vank, in Brauuschweig bei den Öerren Ludwig Peters Nach in Oldenburg bei der Oldenburg1schen Spar: und Le in Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbank in Vasel bei ai neh gus e a ie verloosten Pfandbriefe treten am 1. Vttoder 1589

De neuen E den Pfandbriefen der Serie XXXI

gegen Einsendung der Talons verabfolgt. N

Mannheim, im Sevtember 1889,

[32828]

Activa.

Bilanz ultimo Juni 1889. 1 589 954 25 | = S f E S

M S 14 088 921] Per 1 369 799 78 34633708 45 341 44 17 034 54 160 000 1 850

6 009 29 004 04 18 000

Grund und Boden-Conto Fabrik-Anlage

íöInventar . L Betriebs-Materialien . Se Prioritäten-Amcort.-Conto T. do. 0. Po 28, Sraractien-Depôt-Conto Melafse-Conto . Zucker:Conto . Cassa-Conto . . Vors{uß-Zielen . j Berluít aus den Vorjahren.

A S 1 500 000:— 1200 000 6 555 45

45 960 20

1 745 780 77 Gewinn- nund Verlust-Conto.

Debet.

A A

916 818/77} Per Zuder-Conto 43761553) Gewinn- und

4 (00:—

I 700 E

49 993 50

46 285 28

756 413 09 Zuckerfabrik Neu:Schönsee.

NBetriebs-, Handl.-, Unk.- u. Zirnsen-Cto. Rüben: und Sénigel-Conto Prioritäten-Amort.-Zusclag I..

do do. do. L. Absreibun M... Verlust aus den Vorjahren.

Der Vorftand.

Smit. Martens. Schnackenburg.

[32830

pro 30. Juni 1889. Activa.

3 248 419,36

J. Wal zyk.

K 44DUTI

2203 23

Waaren-Befstand. . . Mascinen- und Mokilien-Conto Smmobille G... + o Abschreibungs-Conto pro 30. Juni 1883 . Statutenmäßige Abscreibung pro 39. Juni 1559

-

M 4672 99

Pferde- und Wagen-Conto Liegenschaften-Conto Arbeiterwohnungs-Conto . ŒEffecten-Conto, Werthpapiere . . Wechsel-Conto, Wechsel im Portefeuille Cafsa-Conto, Baar-BVestand . : Debitoren, Außenstände

TPassiva.

A M A

. . - . C . . - F in Maunheim an unserer Casse uad bei der Rheinischen Creditbank, in Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg und Konstanz Let den Filialen der

Zuckerfabrik Neu-Schönsee.

. . . . . E É

140 000.—

Rheinische Hypothekenbank. ) 0) Yypo 0 S Seric 41 «& 42 betr. Bei der am 29. Juni 1889 dur® einen Notar vorgenommenen V

erlooîunz unserer 49/gige

soweit sie ¡it zur Convertirung Die Rüd-ablung erfolgt gegen

in Fraukffurt a. M. bei Herrn M. A. von Rothschild « Söhne,

bei der Direction der Disconto-Gcsellschaft,

C,

folger, ißbvauk,

,

39 außer Verzinfung.

IL, find fertig

Die Direction.

é 400 C00. e 200000 E

[1

NhHeinischen

T4 T A A 57 aestellt und werden

Passiva.

i: O D (40 (D ld

745 780 T7

Credit.

Verlust-Conto .

“k A 710 452 #0 45 960 29

756 413 09

Der Auffichtsrath. Bieler, Vorsigzender. Graf Alvensleben.

S@{melzer.

E

3 36 2 aar gialas 7.56 6 681 01992 5.16 : E 4 812 995 16

Rotbhermundt. Martin.

Bilanz der Gesellschast Schaeffer & Cie in Pfastatt

1 848015 76

8 715 68 194 814 16 21968 61 296 308 133 073 93 896 32

1 951 750/29

4 837 114 92

“| 600002 | ————

27000—| i 391950 Actien-Capital-Conto 1350 Me Ao 3\— | Prévisions-Conto . . « «+ , | f 5 9% Zinsen auf Prévisions-Conto. 59/6 Zinsen auf Referve-75ond .

4 Garantie- uad Versicherungs-Conto Falliment- und Prozeß-Conto | | Creditoren-Guthaben ._. . . le Krankenunterstütßungs-Caïfa-Conto . 244,78 Invaliden-Cassa- Conto . S

| } Arbeiterunterstüßungs-Conto . .. - Betricbsbeamten- und Urteiter-Conto | Gewinn-Betdzeiligungs-Coato ¿ | Depositen-Conto . . . . 99527 28 | Gewinn- und Verlust-Conto .

Credit.

|

î F 5 Ms r 5 , T 4 ä Vertheilung des Saldo's vom Gewinn- und Verlust-Conto

4 Erster Dividend auf Actien-Capital .

5

30766 86 466/34 7E 670/52 42i—

U

45 9/0 Tantième E Bleiben zur Verfügung der Generalversammlung NB. Der Reserve-Fond ist bereits complet.

Saldo pro M E Gewinn auf Fabrikations:-Conti icher Fabrifkationsunîo 4 C s S Y Debet.

* 16 15 033.16 90 000.—

300 663 25

35 033 16

1 061 324 78

- 2 C40 000|—

460 009:

335 696 41 60 009 114 569 #0: 624 758 76 491268 44 944.72 9 S356 65S 27912 82 74 109 12

39 025 44

4 837 114 02

1061 324 72 102 000

959 324 79

431 696 19

527 628 64

Gewinn- und Verlust- Conto 1888/89.

nach Abzug sâmmt-

j i

# A 1236 357

e———

Statutenmäßige Abscbreibung für das Iabr 1888/1889

5 9/0 Zinscn auf den Reserve-Fond . A 5 9/0 Zinsen auf Prévisions Conto .

| Reingewinn . Í

| em

31983 72

24. September 1889. i Pfaftatt, den 24. Septe S Sactfer & Cie,

M 140 000 20 000 15 033 16

1 061 324 79

1 236 397/95