1889 / 233 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4) Lantmann Ludwig Brodersen in Led, 5) Landmann Christian Andresen in Kalleshave, Y Landmann Fedder Carstensen in NAchtrup,

) Lantmann Goristiqu Aen in Achtrup;

fernere Stellvertreter der “vorgenannten Vorstands-

mitglieder : G für Nr. 1: Landmann Andreas Jessen in Büllsbüll, für Aen Landmann Christian Lliesmann in

trup, für Nr. 3: Landmann Peter Christian Petersen

in A<htrup, L ; :

für Nr. 4: Landmann Friedri Bötter in Led,

für Nr. 5: Landmann Hans Christian Andresen in Kalleshave,

für Nr. 6: Landmann Carl Hansen in AÏtrup,

füc Nr. 7: Landmann Hans Christian Jessen in

Asûhtrup.

Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma derselben mit Hinzufügung des Namens von mindestens vier Vorstandsmitgliedern, in den „Flensburger Nachrichten“ und der „Ton- dernschen Zeitung“. i:

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem Amtsgericht eingesehen werden.

Le>, den 26. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Leobschütz. Becfanntmachung. [33449] Die unter Ne. 47 unseres Firmenregisters ein» getragene Firma Max Bremer in Leobschütz und die Prokura des Kausmanns Georg Bremer daselbst für die genannte Firma Nr. 23 des Prokuren- registers ist heute gelö\{<t worden, Leobshüg, den 26. September 1889. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [33447] Zufolge Verfügung vom 26. September 1889 ist beut in unser Firmenregister sub laufende Nr. 960 dic Firma Alfred Hoppe zu Lieguitz und als deren Inhabec der Kaufmann Alfred Hoppe zu Liegnitz eingetragen worden. Liegnit, den 26. September 1889. Königliches Amtsgericht.

[33133] Löwenberg i. Schl. Befauutmachung.

In unscrem Gesellschaftsregister ist heu'e bei der unfer Nr. 64 eingetragenen Handelsgesellschaft: „Georg Warmuth““ eingetragen worden:

Die Handelsgesell\<aft ist aufgelöst und erloschen.

Löwenberg i. Schl., den 26. September 1889.

Königliches Amtégericht.

[33432] Löwenberg i. Schl. SBefauntmachung. In unser Firmenregiiter ist heute unter Nr. 299 die Firma Hugo Hirschfelder zu Löwenberg i. Schl. und als deren Inbaber der Kaufmann uro Hirschfelder zu Löwenberg i. Schl. eingetragen worden. Löwenberg i. Schl., den 26. September 1889, Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Saudelsregister. [33451] 1) Die Kaufleute Adolf Kunkel und Walter Mayer, Beide hier, find als die Gesellschafter der seit dem 94. September 1889 unter der Firma Kuukel & Mayer hier bestehenden cffenen Handelsgesell\<aft Bank- und Wecselges<äft unter Nr. 1529 des Gejellshaftsregiiters eingetragen. / 2) Den Kaufleuten Eugen Tu>kermann und Wil- belm Kremmling, Beide bier, ist Kollektivprokura für die Firma Diugel & C°- hier ertheilt und unter Nr. 962 des Prokurenregisters eingetragen. Magdeburg, den 27. September 1859. Königliches Amtsgericht, übtheilung 6.

Memel. Genosscuschafsregister. 133453] Der Memeler Kreditverein hat in der General- versammlung vom 26, September 1889 beschlossen, seine biherige Firma wie folgt zu verändern: Kredit- und Spar-Verein zu Memel eiuge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter R Haftpflicht. Dies ift unter Nr. 2 unseres Genossen\shafts- registers gemäß Verfügung vom 27. September 1889 am gleichen Tage eingetragen. Memel, den 27. September 1889, Königliches Amtsgericht.

Myslowitz. Befanntmachung. [33452]

In vnserem Firmenregtster ist heute unter laufende

Nr. 176 die Firma Oswald Koepsch zu Myslo-

witz und als deren Inhaber der Apotheker ODëwald Koeps< zu Myslowiß eingetragen worden. Myslowitz, den 27. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

[33461]

Naugard. Sn unser Firmenregister ist heute

zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes

eingetragen: der Firma S. Beer zu

1) Zu Nr. 26 bei Naugard :

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Georg Beer zu Naugard über- gegangen, wel<her dasselbe unter der unver- änderten Firma S. Beer fortiseßt.

2) Unter neuer Nr. 211 die Lirma S. Veer mit dem Sitze zu Naugard und als Firmeninhaber der Kausmann Georg Beer zu Naugard.

Naugard, den 26. September 1889.

Königliches Amtsgericht. I.

Neheim. Handelsregister [33464] des Königlichen Amtsgerichts zu Neheim. In unser Firmenregister ist unter Nr. 40 die

Firma Heinri<h Eickhoff zu Hüsten und als

deren Inhaber der Kaufmann Joh. Heinrich Ei>-

bof zu Hüsten am 26. September 1889 eingetragen.

(Akten über das Firmenregister Bd. 1I1. S. 20.) Neheim, 26. September 1889,

Königliches Amtsgericht.

Neheim. Sandelsregister [33463] des Königlichen Amtsgerichts zu Neheim. Die Handel sge]ellschaft Wehchewaid « Wilmes

zu Neheim?* hat jür ihre zu Neheim bestehende,

unter der Nr. 7 des Gesellschaftsregisters mit der

Firma Wehchewald « Wilmes eingetragene

Pandelsniederlassung den Kaufmann Ferdinand

Be>schaefer zu Neheim als Prokuristen bestellt, was

registers vermerkt is. (Akten über das Prokuren- register Bd. II. S. 11. Neheim, 26 September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Neheim. Handelsregister [33465] des Königlichen Amtsgerichts zu Neheim. Die den Hercen Joh. Windrath und Ferd. Be>- \caefer zu Neheim für die Firma Me BIe man «& Wilmes zu Neheim ertheilte, unter Nr. 6 des Prokurenregisters einge!ragene Kollektiv-Prokura ist am 2. September 1889 gelös<t. (Akten über das Prokurenregister Bd. 11. S. 10.)

Neheim, 26. September 1889. ; Königlihes Amtsgericht.

Neidenburg. SBefanntmachung. [33459]

Die in unser Firmenregister unter Nr. 97 einge-

tagte Firma W. Viernath in Jedwabno ist

gelölMt.

Neidenburg, den 21. Scptember 1889. Königliches Amtsgericht. T1T.

Neisse. Bekanutmachung. [33462] In anser Firmenregister ist unter laufende Nr. 715 die Firma „Joseph Babel““/ zu Neisse und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Babel zu Neisse heute eingetragen worden. Neisse, den 25. September 1889.

Königliches Amtêgericht.

[33458] Neubrandenburg. In das biefige Handels- register ist Fol. 180 Nr. 173 das Handelsges<äft des Kaufmanns Otto Waylawik in Neubrandenburg unter der Firma Gebr. Juft Nflgr. mit dem Site zu Neubraudenburg heute eingetragen worden.

Neubrandenburg, den 27. S:ptember 1889.

Großhberzoglihes Amtsgericht. II. F. Scharenberg.

Veustettin. Bekanntmachung. [32951]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 22 ein-

getragen : :

Der Gesellschafter Kaufmann Meyer Rosenberg

in Neustettin ist aus der Handelsgesellschaft Nosen-

berg «& C°_ auégeshieden. Eingetragen zufolge

Verfügung vom 24. September 1889.

Neustettin, den 24. September 1889. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Sefanntmachung. [33460] Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 669 die Firma Jsidor Cahn zu Nenwied und als deren alleinizer Inhaber der Kaufmann Isidor Cahn da- selbst cingetragen worden. Neuwied, den 27. September 1889.

Königlihes Amtsgericht.

Neuwied. BSefauntmachung. [33454]

In unser Firmenregister ist unter’ Nr. 668 die Firma J. H. Heuser mit dem Siy zu Neuwied und als deren alleinige Inhaberin die Frau Wittwe Buchhändler Hcrbert Heuser, Auguste, geb. Henn, in Neuwied, welche das lebenslängliche Verwaltungs- und Nuzungsre<ht hat, eingetragen worden. j

Die unter Nr. 552 des Firmenregisters einge- tragene Firma J. H. Heuser zu Neuwied ist er- loschen.

Neuwied, den 27. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Neuwied. Bekanntmachung. [33455] Dem Buchhändler Hermann Heuser zu Neuwied ist von der unter Nr. 668 des Firmenregisters ein- getragenea Firma J. H. Heuser zu Neuwied Nees ertheilt und diese unter Nr. 210 des Pro- urenregisters eingetragen worden. Neuwied, den 27. September 1889, Königliches Amtsgericht.

Nordähausen. Befanttmachung. [33456] In unser Firmenregister ist unter Nr. 989 die Firma H. Vrenuecke mit dem Siße in Nord- hausen und als deren Inhaber der Kaufzann Heinrih Brenne>ke daselbst zufolge Verfügung vom beutigen Tage eingetragen. Nordhauseu, den 27. September 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

NorähauzeRnR. Bekanntmachung. ' 33457] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 708 eingetragene Firma Otto Rehse ist zufolge Ver- fügung „vom heutigen Tage gelös<t worden. Nordhausen, den 27. September 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Potsdam. BSBefauntmachung. [33467] Die unter Nr 210 unsers Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsgesells<haft in Firma Pots- damer Maschineu-Fabrik und Eisengießerei Mecke & Loreuz ist dur< gegenseitige Üeberein- kunft aufge] öft und zufolge Verfügung vom 26. Sep- tember 1889 gelöscht worden. Potsdam, den 26. September 1889. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I.

Potsdam. Befanutmachung. [33466]

In unser Firmenregister it unter Nr. 943 die Firma Potôdamer Maschineu-Fabrik & Eiseu- gießerci, Hermanu Kramer, mit dem Orte der Niederlassung Potsdam und als deren Inhaber der Ingenieur Hermann Kramer zu Potsdam zufolge Ver- fügung vom 26. September 1889 eingetragen worden.

Potsdam, den 26. September 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Pr. Stargard. Befanntmachnng. (33468] _ Zufolge Verfügung vom 24. September 1889 ist in das hiesige Prokurenregister unter Ne. 27 heute eingetragen, daß die Kaufleute Isaac Goldfarb und Arie Goldfarb zu Pr. Stargard als Inhaber der daselbst unter der Firma J. Goldfarb be- stehenden Handelsniederlassung (Gesellshaftsregifter Nr. 38) dea Buchhalter Salomon Weiß zu Pr. Stargard ermächtigt haben, die vorgenante Firma per procura zu zeichnen.

Pr. Stargard, den 25. September 1889,

Königliches Amtsgericht.

Ins Fi if L A rmenregister zu O.-Z. 79 zur Firma Josef Lischka in Rastatt

Rastatt. Nr. 15232.

Die Firma ist dur< Aufgabe des Gesc<äfts erloschen. den 23. September 1899. Großh. Amtsgericht. Farens<{hon.

[33470] Remscheid. Sn das hiesige Handels-Firmen- register ist heute eingetragen worden unter Nr. 449 die Firma Frauz Funke in Remscheid-Siepenu und als deren Inhaber der daselbst wohnende Kauf- mann Franz Funke.

Nemscheid, den 25. September 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Schönlanke. Befauntmachung. [33471] In unserem Firmenregister ist heute die unter Nr. 195 eingetragene Firma „Robert Seifert zu Krenz“ zufolge Verfügung vom 26. September 1889 gelöst worden. : Ferner ist heute in unserem Firmenregister unter Nr. 271 die Firma „Reinhold Seifert zu Kreuz“ und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhold Seifert zu Kreuz zufolge Verfügung vom 26. Sep- tember 1889 eingetragen worden. Schönlanke, den 27. September 1889. Königliches Amtsgericht.

[33474] Schwetzingen. Nr. 15534. In das Gesfell- \{aftäregister u O. Z. 98 wurde eingetragen: Firma Gebrüder Eder in Brühl. Der Gesell- \<after Albert Eder kat si< am 14. d. Mts. mit Eva Jahn von Heidelberg vereheliht. Art. 1 des Ebevertrages vom 13. d. Mts. bestimmt, daß jeder Gbhetheil 50 A in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige, gegenwärtige und zukünftige Vermögen in Gemäßheit der L. R. S. S. 1500 bis 1504 ausges<{lossen bleiben soll. Schwetziugen, den 25. September 1889. Gr. Amtsgericht. Münde.

Stallupönen. Befauntmahuug. [33475]

In unser Firmepregister ist folgende Eintragung

bewirkt worden:

Col. 1. Nr. 397. ;

Col, 2, Der Kaufmann Friedri Scheidereiter in Göritten.

Col. 3. Göritteu.

Col. 4. F. Scheidereiter. Ï

Col, 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom

E 1889 am 18. September

Stallupöuen, den 18. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

[33473] Stettin. Der Kaufmann Wilhelm Casper zu Stettin hat für seine Ebe mit Emilie, geb. Koch, durch Vertrag vom 14. September 1889 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlossen. /

Dies ift in unser Negister zur Eintragung der Aus\(hließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 923 heute eingetragen.

Stettin, den 26. September 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Kl. Stolberg Rhld. Handelsregister [33472] zu Stolberg Rhld.

1) Die natbstehend im Firmenregister unter Nr. 4, 17, 31 und 36 eingetragenen Firmen, als

a. Seinr. Augt_Schleicher mit der Nieder- lassung in Stolberg, deren Inhaber der Messingfabri- kant Heinrih Auguit Schleicher zu Stolberg ist,

' b. Mathias Bleimaun mit der Niederlassung in Stolberg, deren Inbaber der Kaufmann Mathias Bleimann zu Stolberg ist, '

c. Joseph Dohmen mit der Niederlassung in Stolberg, deren Inhaber der Bä>ker und Handels- mann Joseph Dohmen zu Stolberg ist, und

d. Joseph Kaufmann mit der Niederlassung in Schevenhütte, deren Inhaber der Kaufmann Joseph Kausmann zu Scevenhütte ist ;

3) die im Gesellschaftsregister unter Nr. 3 ein- getragene Handelsgesellshaft sub Firma Albert Graff mit dem Siß in Stolberg, deren Inhaber die Kaufleute 1) Bernhard Graff, 2) Albertine Graff und 3) Louise Graff, Alle zu Stolberg, sind;

3) die dem Friedri< Richard Schleicher, Kauf- mann zu Aawen zur Firma Heinr. Augt_Schlei- <er, Rr. 6 des Prokurenregisters ertheilte Prokura,

sind zufolge Verfügung: vom 23. September 1889 am nämlichen Tage von Amtswegen gelös<ht worden.

Königliches Amtsgericht.

Tapiau. Vekanutmachung. [33476] Jn unser Handels-Gesellschaftöregister ift unter Nr. 2 die am 1. Oktober 1886 hier)elb\ gegründete offene Handelsgesellshaft der Kaufleute Gottfried Barth und Moriß Fenkobl von hier mit der Firma „G. Bartsch & C°_“‘ eingetragen. Gesellschafter sind die beiden genannten Kaufleute. Tapiau, den 21. September 1889, Königlichhcs Amtsgerict.

Trebnitz. Beftanntmachung. [33477]

Fn unserm Genossenschaftsregister bei Nr. 2, Firma: Vorschußz-Verein zu Trebuiz (Ein- gélragene Geuosseuschaft) ift beut eingetragen worden:

Vom 1. Oktober 1889 ab lautet die Firma: eeVorschuf;verein zu Trebuigz“ „eingetragene Genossenschaft mit unbesh<hräuk- ter Haftpflicht.“

Trebnitz, den 25. September 1889. Königliches Amtsgericht.

Wennigsen. Befanntmachung. [33478] Auf Blatt 113 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma Bothe & Schmidt in Bar- finghausen eingetragen : „Die Firma ist erlos<en.* Wennigsen, den 27. September 1889, Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Muster - Negister Nr. 104,

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Altona. 29775]

In das Musterregisier ift eingetragen: Nr. 58.

einer Vorrichtung zur Schonung des Pferdehufes, Fabriknummern 1 und 2, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6. September 1889, Vocmittags 11 Uhr. Altona, den 6. September 1889.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Ila.

Ballenstedt. [32129] In das Musterregister des unterzeihneten Amts- gerihts ist eingetragen: 1) Nr. 74 des Musterregisters8. 2) Mägdespruuger Eisenhütteuwerk von T. Wenzel ¿zu Mägdesprung, \ 3) den 20. September 1889, Vormittags 105 Uhr, Ÿ H cin versiegeltes Couvert, enthaltend 16 Muster-

ätter: / Fabriknummer 4639 Rand für ovale Bilder, Fa- brikfnummer 4640 Rand für ovale Bilder, Fabrik- nummer 4653 Nähtis< rund mit Einrichtung, Fa- brikfnummer 4654 Albumtish, Fabriknummer 4655 Toilettespiezel aus deutschen Reichswaffen, Fabrik- nummer 4663 Briefbes<hwerer aus deutshen Reihs- waffen, Fabriknummer 4664 Tintelöscher aus deut- \cen Reichswaffen, Fabriknummer 4665 Tischgloe aus deutshen Reihswaffen, Fabriknummer 4666 Papierstreiher aus deutshen Reichswaffen, Fabrik- nummer 4669 Loilettetish mit Stellsviegeh, und zwei Leuchtern, Fabriknummer 4678 Etagere [7], Fa- briknummer 4679 Etagere (7, Fabriknummer 4684 Etagere mit Majolikaplaite, ¿Fabriknummer 4685 Etagere mit Majolifaplatte, Fabriknummçer 4686 Etagere mit Majolikaplatte, Fabriknummer 4687 Etagere mit Majolikaplatte,

5) plastishe Erzeugnisse,

6) Schußfrist: drei Jahre.

Ballenstedt, den 20. September 1889.

Herzogli Anhallishes Amtsgericht. Klinghammer.

Bayreuth. [31609] Firma „Hermann Burger“ in Vayrcuth hat für die unter Nr. 15, 17, 18 eingetragenen Muster von Gehäusen für Harmonien die Verlängerung der Scußfrist auf weitere je 3 Jahre angemeldet. Vayreuth, den 18. September 1889.

Königliches Landgericht, Kammer für HandelssaWen. Der Vorsitzende. (L. 8) Stoll.

Bieleseld. Sandelsregifter [30817] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Jn unser Musterregister ist unter Nr. 179 ein- getragen :

Col. 2. Firma A. W. Kisker in Bielefeld.

Col. 3. 10. (zehnten) September 1889, Vormit- tags 19 Uhr 59 Minuten.

Col. 4. Ein verschlossenes Pa>et, enthaltend Zeichnungen zu vier Flähenmustern für Webwaaren, Nr. 552, 554, 555, 556.

Col, 5. Muüúster für Flächenerzeugnisse.

Col. 6. 10 (zehn) Jahre.

Col. 8. Band 5 Blatt 39.

“e

Braunschweigs. [32532] Ins Musterregister ist heute eingetragen sub Nr. 228 und 229: Oberfaktor Moriß Wunder, ein versiegeltes Paket, enthaltend zwei Muster eines systematishen Kolorits physikalis<her Landkarten, Geschäftsnummer 1 und 2, Muster für Flächen- erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 19. September cr., Morgens 10 Uhr. Braunschweig, den 20, September 1889. Herzogliches Amtsgericht. R. Engelbre<t.

Colmar. [29376] In das Musterregister ist eingetragen : Nr 41. Hartmann «& lls zu Münster (Elsaß), 1 offenes Paket, enthaltend 49 Musterstoffe, abrifnummern Satin de Paris 70, 71, 73, 74, 7ò, 8, Foulard 12, 13, Satin hte. lisse 95, 96, Satin Jacquard 410, 414, 417, Brocatelle 101, 102, 103, 104, 105, 313, 314, 315, Brocatelle fine 615, 616, 617, 618, Brocart 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, Damas C N 700, 701, 702, F N 20, 21, 22, Damas 245, 246, 247, 248, Zéphyr 2, 120, 804, 805, 806, 807, Courte Pointe 401, (Piqué-Dee) und 1 Musterstof mit dem Fabrikzeihen „Gazouille- ment“, ohne Nummer, Flächenerzeugnisse, Schußfrift A arts angemeldet 3. September 1889, Morgens r. Colmar, 4. September 1889. Der Landgerichtssekretär Jansen.

Dortmund. [30478]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 100. Lüner Hütte Ferd. Schulß « C°-: zu Lünen a. d. Lippe, ein offenes Couvert mit 5 Photographien von deuts<h-amerikanischen Füll- \{a<t-Glimmeröfen, Fabriknummer 21, Nr. 17, 23, 29, 33 und 3%, plastishe Erzeugnisse, Shhußfrist 10 Iahre, angemeldet am 3. September 1889, Vor- mittags 10 Uhr.

Dortmund, den 9. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [32536] Sn das Musterregister is eingetragen: i: Nr. 101. Schlofsermeister Carl Friedrich

Wilh. Hengstenberg zu Dortmund, Muster

eines verstellbaren Hängeeisens zur Verwendung beim

Gewölbebau, Geschäftsnummer 1, für plastishe Er-

zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

19 September cr, Nachmittags 47 Uhr. Dortmund, 23. September 1889.

Königliches Amtsgeriht.

Ebersbach. [32969]

Fn das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 22. Firma Buntweberei vorm. Her- mann Wüusche in Ebersbach, ein versiegeltes Couvert, enthaltend 21 Muster für Scürzenitoffe,

abriknummern 12846, 12847, 12848, 12849, 12850,

2851, 12852, 12853, 12854, 12855, 12858, 12857, 12858, 12859, 12860, 12861, 12862, 12845, 12863, 12864, 12865, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuß frist 3 Jahre, En am 3. September 1889, Vormittags $12 Uhr.

Ebersbach, 24, September 1889,

Königlih Sächsisbes Amtsgericht.

Firma A. C. M. Thiedemann zu Altona, ein

am 26. September 1889 unter Nr. 8 des Prokturen-

wurde heute eingetragen :

versiegeltes Packet in Papier, enthaltend 2 Modelle

S<heffler.

Ehrensriedersdorrs. [30143] das Musterregistec ist eingetragen worden: Nr. 21. Firma Friedrich Nestler in Geyer, 8 Stück unversiegelte Muster seidener Lißen, die Fabriknummern 174 bis mit 181 fübrend, Fläben- muster, Schubfrist 8 Jahre, angemeldet am 5. Sep- tember 1889, Na<hmittags 26 Uhr. Ehrenfriederödorf, am 9. September 1889. Königlich Be Amtsgericht daselbst. ner.

Elsterber&s [33394]

Jn das Musterregister ist eingetrazen :

Nr. 26. Firma Gebrüder Ruppert in Elfter- berg, ein versiegeltes Pa>tet , angebli enthaltend 50 Muster façonnirter Webwaaren, Fabriknummern 1407, 1407 e, 1408, 1408 c, 1454, 1455, 1457, 1458, 1459, 1460, 1461, 1462, 1463, 1465 ec, 1465, 1466 e, 1466, 1467, 1468, 1469, 1470, 1471, 1472, 1472 e, 1473, 1473 e, 1474, 1474 c, 1475, 1476, 1477, ‘1478, 1478 e, 1479, 1479 c, 1480, 1480 e, 1481, 1481 c, 1882 c, 1482, 1483, 1483 c, 1484, 1485, 1486 c, 1486, 1487, 1487 e, 1489, Fläden- erzeuanisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 91. September 1889, Nabmittaas 4 Uhr.

Nr. 27. Firma Gebrüder Ruppert in Elster- berg, ein versiegeltes Paket, angeblich enthaltènd 50 Muster façonnirter Webwaaren, Fabriknummern 1488 c, 1488, 1490, 1491, 1491 c, 1492, 1493, 1494, 1495, 1497, 1497 c, 1498, 1498 c, 1499, 1500 ce, 1500, 1501, 1501 e, 1502 c, 1502, 1503, 1504, 1505, 1505 e, 1506, 1506 c, 1507, 1508, 1508 ec, 1509, 1509 c, 1521, 1521 c, 1522, 1522 c, 1523, 1523 c, 1524, 1524 c, 1525, 1526, 1527, 1527 c, 1528, 1530, 1531, 1532, 1533, 1534, 1538, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 21. September 1889, Nachmittags 4 Uhr,

Elsterberg, am 26. September 1889.

Königl. Sächs. Amtsgericht. Conrad, Amtsrichter.

Ersuaort. j [31178]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 113. Kanfmann Kästner, in Firma Käst- ner « Töbelmaun zu Erfurt, 1 versiegeltes Pacfet mit 46 Mustern (Abbildangen ven Petroleum- lampen), Fabriknummern 801, 802, 803, 804, 805, 806, 807, 808, 816, 818, 819, 820, 831, 832, 1506,

1541, 1543, 558, 909, 933, 941, 1010, 737, 761,

796, 798, 1013, 1018, 1023, 1029, 1030, 1072, 1331, 1373, 1374, 1395, 1396, 1397, 1474, 1031, 1456, 485, 549, 1528, 1529, 1542, 1 versiegeltes Paket mit 19 Mustern (11 Abbildungen, 8 Natur- muster) von Petroleumlampen, Fabriknummern 159, 167, 190, 23, 210, 146, 154, 174, 203, 213, 140 907, 198, 197, 200, 162, 176, 192, 229, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. September 1689, Vormittags 11} Uhr. Erfurt, den 12 September 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. R ohland.

Esslingen. [32120] K. Amtsgericht Eflingen.

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 29 Z. 1. Firma Laugglu>>-Fabrik in Ef- lingen, Inhaber Ph. Lang daselbst, 1 Muster für Bierteler von Metall mit 6 theiligem Sieb aus ge- wundenem Draht mit Bajonetvershluß, offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, ohne Fabrifk- nummer, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. September 1889, Vormittags 11 Uhr.

Eßlingen, den 19. September 1889,

Landgerihtsrath Nuef f.

Falkenstein. [31817] Jn das Musterregister ist eingetragen : Nr. 33. Oertel & Co. in Falkenstein i. V., drei ver- siegelte Pakete mit 145 verschiedenen Mustern engl. Gardinen, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 3538, 3540, 3542, 3544, 3550, 3554, 3964, 3566, 3572, 3574, 3576, 3578, 3580, 3582, 3598, 3604, 3690, 3652, 3654, 3656, 3660, 3662, 3666, 3668, 3670, 3672, 3674, 3676, 3694, 3698, 3700, 3702, 3704, 3706, 3708, 3710, 3712, 3714, 3716, 3715, 3720, 3722, 3732, 3734, 3742, 3744, 3746, 3748, 3750, 3752, 3434, 3568, 3570, 3736, 3740, 3754, 3756, 3768, 3770, 3772, 3774, 3776, 3778, 3780, 3782, 3784, 3788, 3794, 3796, 3798, 3802, 3804, 3806, 3808, 3810, 3812, 3820, 3824, 3826, 3828, 3830, 3848, 3850, 3852, 3854, 3856, 3860, 3870, 3874, 3876, 3880, 3882, 3884, 3900, 3902, 3904, 3906, 3908, 3926, 3928, 2695, 2697, 2709, 2717, 2719, 2721, 2723, 2729, 2735, 2737, 2739, 2741, 2743, 2745, 2747, 2749, 2753, 2755, 2757, 2759, 2771, 2789, 2791, 2793, 2797, 2799, 2801, 2803, 2805, 2807, 2809, 2821, 2825, 2841, 2843, 2867, 2869, 2871, 3930, 3932, 3934, 3936, 3938, 3950, 3952, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 9. September 1889, Nachmittags ¿4 Ubr.

alkeustein, am 10. September 1889. _

as Königlih Sähsishe Amtegericht daselbst.

Dc. Kreßs<hmar. Gessinger.

FrankKksart a. O. [31606]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 19, Firma Flora - Drogerie Richard Bauer in Frankfurt a. O., Pacet mit Muster, wappenartiges Po in Metall-Imitation für Dekorationszwe>e, ofen, Muster für plastishe Er- zeugnisse, Schutßfrist 3 Jahre, angemeldet am e September 1889, Vormittags 11 Uhr 30 Mis- nuten.

Frankfurt a. O., 16. September 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Fulda. [33185] In dem hiesigen Musterregister ist folgender Ein- trag bewirkt worden: j r. $53, Vereinigte Schuhstoff-Fabriken in Fulda, am 21. September 1889, Nachmittags 2 Uhr, ein versiegeltes Paket, enthaltend ein Muster fig gabbläller, rx. 1125, Släcenerzeugniß, Schußz- ahre. Fulda, am 23. September 1889. Königlihes Amtsgeriht. Abtheilung I]. Mad>el dey.

Gehren. (30292] In das hiesige Musterregister ist eingetragen

worden : Nr. 78, Firma Porzellanfabrik Günthers-

seld Th. Degenring in Gehren, 1 Pa>ct mit

zwanzig Mustern für Porzellanwaaren, plastische Er- zeugnisse, Fabriknummern 1578, 1579, 1598, 1603, 1611, 1612, 1613, 1614, 1617, 1618, 1619. 1620, 1621, 1622 K u. M, 1623 K u. M, 1624 K u. M, 1625, 1626, 1627 und 1628, Scußfrist 3 Jahre, fmdet am 7. September 1889, Nahmittags r.

Gehren, den 7. September 1889. :

Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. IT. Abtheilung. (Unterschrift.)

Gmünd. [29036] K. Württ. Amtsgeri<ht Gmünd. _In das Musterccaister ist eingetragen unter Nr. 150 für die Firma W. Lindeumayer, Schwäb. Gmünd, 1 versiegeltes Pa>ket, enthaltend 1 Blatt mit 6 Abbildungen von NRegulateur - Gehäuten, auêgefübrt in Nuß baumholz, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik-Nrn. 133, 134, 135, 136, 137, 138, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Sep- tember 1889, Vormittags 11F Uhr. Den 2. September 1889. Amtsrichter Burger.

Göttingen. [316083] In das hicsige Musterregisier ist eingetragen : Nr. 2, Firma Mahrt « Hoeruniug “in

Göttingen, 1 Muster für einen Operationstif<,

offen, plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, an-

gemeldet am 14. September 1889, Vormittags

104 Ubr.

Göttingen, den 17. September 1889, Königliches Amtsgericht. 111.

Greiz. / [30657] _Im hiesigen Musterregister ist beute unter Nr. 226 für die Firma Seyferth Sohu ein.etragen worden: cin verschlossenes Couvert, angebli enthaltend 39 _Muster für halbseidene Damenkleiderstof\e, Dessin-Nr. 120 bis 158, Muster für Flächenerzeug- nisse, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 9. Sep- tembex 1889, Vormittags 9 Uhr. Greiz, den 10. September 1889, Fürs:l, Amtsgerit. Abth. Il. Schroeder.

Halle a. S. [30658] In das biesige Musterregister ist cingetragen : Nr. 66. Der Scghieferde>ermeifter Otto

Hartuaufß zu Halle a. S., ein verschlossenes Palket

entbaltend 50 Muster zu Schriftzeihen aus Schiefer,

Gescäftänummern 1—50, Plastishes Erzeugniß,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am s. September

1889, Nachmittags 4 Uhr 24 Minuten.

Halle a. S., ten 6. September 1859. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VITI.

Halle a. S. [31390]

In das hiesige Musterregister ist eingetragen : Nr. 67. „Hallesche Spielkarten-Fabrik: Ludwig & Schmidt“ zu Halle a. S., cin versiegeltes Paket mit einec Zeihnung und Kolorit zu ciner französischen Spielkarte: Whist Nr. 1, l'Hombre Nr. 4 und Piquet Nr. 6, Flätenerzeugniß, Schubß- frift 3 Jahre, angemeldet am 12. September 1889, Nacbmittags 12 Uhr 31 Minuten.

Halle a. S., den 13. September 1889.

Königliches Artsgeriht. Abtheilung VII.

Halle i. W. ' 33186}

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 6. Fabrikant Friß Eggert zu Werther, 1 Paket mit 4 Mustern zu elastishen Jochen, ver- siegelt, Muster für plastisbe Erzeugnisse, Fabrik- nummern 1, 2, 3 und 4, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet den 26. September 1889, Vormittags 10x Ubr.

Halle i. W., 26. September 1889,

Königliches AmtsgeriHt.

Harburg. i [31349] Im Musterregister ist allbier zu Nr. 33 Firma Harburger Gummi - Kamm C°_ zu Hardvurg eingetragen, daß für die beiden Muster für Etiguettes (Flächenmuster) vom 21. September d. Is. ab die Schutzfrist auf drei Jahre verlängert ift, Harburg, den 16. September 1889. Königliches Amtsgericht. I.

Harburg. ‘S [32736] In das hiesige Musterregister ist unter Nr. 47 zu der Firma Vereinigte Gummi - Waareu- Fabriken Harburg—Wien, vormals Menicr— F. N. Reithoffer zu E ein unversiegeltes Padet mit einem Muster (Streibolzdose) plastischer Erzeugnisse mit der Scußfcist von drei Jahren, na der Anmeldung von heute, Nachmittags 125 Uhr, heute eingetragen. Harburg, den 24. September 1889. Königliches Amtsgericht. I.

Haspe. __ Musterregifter [33187] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Haspe. Eingetragen am 24. September 1889 unter

Nr. 50. Buchbinder Wilhelm Schläper zu

Altenvörde, ein Muster zu einem Nähständer,

plastishes Erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, ange-

meldet am 24. September 1889, Vormittags 9 Uhr

15 Minuten.

Haspe, den 24. September 1889. Königliches Amrsgericht.

Hechingen, Hohenzollern. [33391]

In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 7. Firma B. Baruch und Söhne in Hechingen, 1 offenes“ Paket mit dreißig Mustern baumwollener Stoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 690 bis mit 708, 718 bis mit 725, 732, 733, 734, Scuyß- frist 3 Jahre, angemeldet am 2d. September, Vor- mittags 105 Uhr.

Hecdiugen, den 26. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Heidelberg. [30503] Nr. 38948. Zu O.-Z. 57 des Musterregisters wurde eingetragen : Thomas Schmucker, Flaschnermeister in Heidelberg, Modell eines Brutapparats und Thermostaten, Geschäftsnummern 2 u. 3, plastisches Erzeugniß, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. September 1889, Nachmittags 3 Uhr. Heidelberg, 12. September 1889, Großherzogliches Amtsgericht,

Ka b.

Weidelberg. [32280]

Nr. 40654. Zu O. Z. 58 des Musterregisters- wurde eingetragen :

Firma „Edm. von König“ in Heidelberg, Modell zweier Wandplatten, 4 Teller, ¿weier Gürtel- s{löfser und eines Briefbesc(;werers von Eisenguß, Geschäftsnummern 1 bis 9, plastiswe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 21. September 1889, Nachmittaas 3} Uhr.

Heidelberg, 21 September 1889.

Gr. Amtsgericht. Büchner.

HWildburghausen. {31019 Auf Anmeldung vom Heutigen, Vormittags 8 Uhr, ift in das Musterregister eingetragen worden : Nr. 11. Kaufmanu Eruft Hohubaum in Hildburghausen, versiegeltes Paquet mit einem Moster für verstelllare Zuggardinen-Einrichtung, Geschäftsnummer 2, Modell für plastishe Eczeug- nisse, Schusfrist 3 Jahre. Hildburghausen , den 13. September 1889, Herzogliches Amtsgzerit. Abtbeilung I. Ambronn.

Hirschberz (Sa2aäle}. [33183] Nr. 1. Firma Gebrüder Smidt in Hirsch- berg (Saale), 1 Muster für Ecmüfemefs-r, offen, plastis<hes Erzeugniß, Fabriënummer 150, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 25. Sep-

tember 1889, No<m. 3 Uhr. Hirschberg (Saale), den 26. September 1889.

Fürstlih Reuß. Amtsgericht. Jahn.

Kempten. [32133]

In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 12. Firma Aktiengesellschaft vorm. Hans Kohler « Cie, lithografische Kunstanstalt, Plakat- und Etikettenfabrikeu in Kaufbeuren, in neun versiegelten Packeten 7 Muster von Spiyzenbildern, Nr. 1, 9, 853, 864, 908, 654, 655, 3 Musier von Gebetzetteln Nr. 682—684, 28 Muster von Fleiß- billets Nr. 1508a—f, 1516a—g, 1529 a—e, 1530a—k, 7 Albummuster Nr. 550—585, 590, 1 Altarinuster Nr. 587, 86 Muster von Trauer- bildern Nr. 520a—c. 521a—f, 522a—i 524 a—-m, 925 a—nm, 27a —h, 526a—m 528a -m, 536 a—f, 537 a—f, 6 Muster vroa Missionsbildern Nr. 638 a—f, 6 Menumuster Nr. 801-——806, 1 Möbelkarctenmuster Nr. 1200, 26 Muster von Ligueuretifetten Ne. 209— 221, 223—228, 231—237, 17 Mufer von Wei1- etifetten Nr. 301—303, 05—307, 310, 313—315, 317—319, 322, 323, 325, 327, 1 Speifekartenmuster Nr. 807, 3 Muster von Stundenplänen Nr. 50—d?2, 2 Muster von Partenzetteln Nr. 529, 930, 103 Muster von Ckromos Nr 100a, b, 101a, b, 192, 103a, b, 104a—d, 105a—d, 106a-—d, 107a—d, 108a—e, 169a-d, 110, 111la—e, 112a—d, 114, 1l5a—c, 1lé6a—f, 117a—d, 118a, b, 119, 120, 123a, b, 124—126, 129a—d, 13Ca—d, 132a, b, 134a, b, 135, 136a, b, 137— 139, 141—144, 150, 167a—d, 168a—d, 500 a—ec, 501 a, b, Litt. A, ò0l1A, 603, 5001, 507, 508, 511, 517 a, b, 46 Muster von Karten Ne. 1067 a—d, 1C02a—c, 1005a, b, 1099a—d, 1014a-=—d, 1015a—c, 1023a—f, 1027a—-f, 1029a, b, 1031a—d., 1032a—d, 1053a—d, 4 Kalendermuster Nr. 1537—1540, 14 Muster von Oeldrukbildern Nr. 419, 420, 423, 426, 701, 702, 704, 705, 708, 611, 612, 459, 465, 466, 78 Muster von Cigarren- pa>Œungen Nr. 2235a—d, 2238b, 2244a—d, 2245 a— d, 2249 a- d, 2253 a—d, 3060 a, 3064b, ec, 2248 a— d, 2256 a—d. 2265a—c, 3041 a, 3046 a—d, 3047 a, b, c, e, 305la—d, 3052a—d, 3053 a—c, 3054 a—c, 3055 a—d, 3056a, b, d, 3057a=—c, 3058 a—c, 3059a, b, 3060b, c, 306la. 3062 a, 3063a, sämmili<h Flächenmuster, Scuufrift drei Jabre, angemeldet am 15. September 1889, Vor- mittags 9 Uhr.

Kempteu, den 18, September 1889,

K. Landgericht, Kammer für Handeltsacen. (Unrerschritit.) Kleve. [32131]

In das Musterregister ist cingetragen: Nr. 13, Fabrikant Heinri<h Haas, Maler zu Kellen bei Kleve, Ums{lag mit 3 photographischen Ab- bildungen von Mo-ellen für plastische Erzeugnisse, offen, Fabriknummern I, 11 u. I), Schuyfrist 4 Jahre, angemeldet am 16. September 1889, Nach- mittags 4 Ubr.

Kleve, den 17. September 1889,

Königliches Amtsgericht. Lahr. O [32132]

In das Musterregister ist eingetragen:

Zu O. Z. 52: Firma G. Pfisterer in Lahr hat für die unter Nr. 3290, 3291, 3262a c d. cin- getragenen Flächenmuster die Berlängerung der Schußfrist auf sieben Jahre und für die Nrn. 3264 e, 3276, 3286, 3288, 3294, 3295, 3466, 3468, 3545, 3546, 3547, 3977, 3579 auf 3 Jahre angemeldet.

Lahr, 15. September 1389.

Gr. Amtegericht. Eicrodt.

Langenselbold. In das Musterregister ift eingetragen ; Nr. 51. Firma J. Brüning u. Sohn zu Langendiebach, 1 Paet mit einundzwanzig Mustern für FläWenerzeugnisse auf Cigarrenkisten, Fabrik- nummern 1049 bis incl. 1052, 1357, 1359, 1360, 1387 bis incl. 1396, 1412 bis incl. 1415, vers{loîsen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13. Secpten:ber 1889, Vormittags 9 Uhr. Laugenselbold, 14. September 1883, Königliches Amtsgericht. . Spindler.

[21829]

Lauterbach. [33191] In das Musterregister ist cingetragen ! Nr. 3. Firma J. Weiß: 31s. zu Frischborn, 1 versiegeltes Pacet mit 1 doppeltrecht)eitigen Mar- quisendrell-Muster, Geschästs-Nr. 1, Fläcbenmuster, Schußfrist 10 Jahre, augemeldet am 28, September 1889, Vormittags 11 Uhr. Lauterbach, den 26. Scptember 1889. Großh. Hess. Amtéêgerict Lauterbach. Sc<hmeckenbecher. Leer. A [30293] In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 115. Firma Dirks «& Co. ia Leer, ein

versiegeltes Paket, enthaltend 2 Abbildungen von Reguliröfen, Muster für plastische Erzeuguisse, Fakbrikaummern 116 und 117, Schußfrist 6 Iahre, angeweldet am 4. September 1859, Mittags 124 Ubr. Leer, den 9. September 1889. Königliches Amtägericht. T, A. Röpfke.

Leer. / [31598]

Laut Verfügung vom beutigen Tage ist auf An- trag der Firma Dirks & C°_ in Leer zu Nr 90 des Musterregisters (Reguliraufsat-Ofen Figur 79 und Leu@tofen Figur 81) die Verlängerung der Swußfcist auf fernere 6 Jahre in das Musterregister eingetragen.

Leer, den 14. September 1889.

Königliches Amtsgericht. T.

Limbach. [33395] In das Musterregifter ist cingetragen worden : Nr. 150. Firma Ernst Haubold in Limbach,

12 Streifenmuster für Confectionsstoffe, Nr. 1159

—1164, 1166—1169, 1172, 1205, vers{lofsen, für

Fläwenerzeugnisse, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet

ain 20. September 1889, Nachmittazgs {5 Ubr. Nr. 151. Hermann Alexander Bruno

Jaenicke, Kaufmann in Limbach, 1 Paar Hand-

schuhe mit aus Wirkstoff ges{nittenen Stoff-Fingern

und innerem Handstü>k, oberes Hand- und Armstü> in Petinet hergestellt, Geschäftsnummer 675, ver-

\hlofsen, für Fläbenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre,

e am 21. September 1889, Nachmittags

r. Litmnbach, am 28. September 1889 Das Ksniglihe Amtsgericht. (Unterschrift)

Mainz. S [30816] In das Musterregister wurde eingetragen : Nr. 20. Firma Gasapparat und Guf:werk in Mainz, zwei vers<lofsene Pakete, 84 Muster, Beleucbtungsgegenstände, plastische Er:eugnisse, Fabrik- nummern 1111, 2541, 2541#, 2603, 2610, 2611, 2613 tis 2656, 26564, 2660, 26504, 2661, 26614 bis 26814, 2682, 2683, 2684, 2690, 2691, Séub- frist drei Jabre, angemeldet am 3. September 1889, Nachm. 4 Uhr. __ Der Gerits\<{reiber Gcoßh. Hess. Amtsgerichts Mainz: Göttelmann.

Mülheim a. d. Ruhr. [30815]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 11, Firma H. Glebsattel in Mülheim a. d. Ruhr, ein versiegeltes Pacet mit 44 Mustern für Fläwenerzeugnisse, Fabriknummern 108, 100, 101, 63, 62, 65, 116, 109, 51, 115, 114, 112, 105, 119 60. 37, 396 011 2 49/5 10 4 3,86 26, 13, 15, 25, 21, 23, 20, 18, 35, 14, 38, 73, 64, 74, 75, 83, Schußfrift 3 Jahre, angemeidet am 11. September 1859, Nachmittags 4 Uhr.

Mülheim a. d. Ruhr, den 11. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

München. - 4 [33596]

In das Musterregisier ist eingetragen :

a Nr. 432. Carl Grünler, Kunsthäudler in München, ein versiegeltes Pa>ket, enthaltend das Muster einer verzierten Glaëplatte, darstellend einen Hausfegen, G.-Nr. 8, Muster für Fläenerzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 7. September 1889, Nachmittags 4 Ubr.

b Nr. 433. Karl Nothmüller, Cifeleur in München, ein versiegelter Umschlag, enthaltend a, 1 Modell einer Gürtels(hließe, G.:-Nr. 53, b. 6 Photogravbien von Mustern von in Silber ausgeführten Gegenständen, nämlich einer Haarnadel, G.-Nr. 47, eines Scirmgriffs, G.-Nr. 48, eines Sto>knopfes G.-Nr. 49, eines Pets<hafts, G.-Nr. 50, cines desgleihen zum Anhbängen, G.-Nr. 51, eines Armbandes, G.-Nr. 52, sämmtliche Muster für plastiscbe Erzeugnisse, SDutzfrisi 3 Jahre, angemeldet 7. Septemkter 1889, Vormittags 10 Uhr.

c. Nr. 434. Lndwig Lichtinger, Kaufmann in München, ein verjiiegeltes Paket, entbaltend cin Muster (Modell)) eines Weihwas\serkessels, G.-Nr 312, Muster für plastishe Erzeuznisse, Schuß- frist 3 Jabre, angemeldet 9. September 1889, Vor-

mittags 10 Ubr.

d. Nr. 435. Moriz VBaklin, Möbelfabrikant in München, cin vers<lofsenes Packet, entbaltend 49 Musterphotogravbien für Muster von Einrich- tungémöbeln, nämli für ein Büffet, G.-Nr. 135, einen Salonschrank, G.-Nr. 158, ein Büffet,, G-Nr. 168, ein Fauteuil, G.-Nr. 189, einen Tish, G-Nr. 190, einen Stuhl, G.-Nr. 191, cinen Salonshrank mit Sviegel, G.-Nr. 235 einen Salonschrank, G -Nr. 238, ein Sopha. G.- Nr. 240, einen Stubl, G.-N. 241, einen Pfeilertish mit Spiegel, G.-Nr. 252, cinen S{reibiisch, G -Nr. 958, einen Screibtis<, G Nr. 259, einen Schreib- tis, G.-Nr. 263, cinen Salonschrank, G.-Nr, 271, cine Toilet'e, G.-Nr. 272, ein Sopba, G.-Nr. 274, einen Stubl, G.-Nr. 275 ein Fauteuil, G.-Nr 276, ein Doppelbett, G.-Nr. 277, einen Nadchttisch, G-Nr. 278, einen Wasckasten mit Spiegel, G.-Nr. 279, eine dreithürige Chiffonnière, G.- Nr. 280, einBüffet, G.-Nr. 288, einen Salon- \{rank, G.-Nr. 296, cinen Salonf<hrank, G.-Nr. 362, cinen Salonshrank, G.-Nr. 363, einen Klavier- tubl, G.-Nr. 378, ein Fautecuil, G.-Nr. 379, ein Tabourct, G.-Nr. 380, einen Stubl, G.-Nr. 381, ein Scpha, G.-Nr. 382, einen Stubl, G.-Nr. 398, einen Pfeilertis<h mit Spiegel, G.-Nr. 399, einen Salontish, G.-Nr. 400, ein Büffet, G.-Nr. 401, cinen Stuhl, G.-Nr. 402, ein Doppelbett, G.-Nr. 403, einen Na®ttish, G.-Nr. 404, eine Waschkom- mode, G.-Nr. 405, eine Spiegelciffonnière, G.-Nr. 406, ein Fautcuil, G :Nr, 407, einen Stuhl, G.-Nr. 4038, ein Sopha, G.-Nr. 409, einen Divan, G.-Nr. 410, ein Fauteuil, G.-Nr. 411, cinen Stuhl, G.-Nr. 412, ein Büffet, G.-Nr. 413, einen Shrank, G.-Nr. 414, sämmtliche Muster für plastishe Erzeugnisse, U E gte eue tem 1889,

ormittags 8&, berichti . September 1889, Vormittags 10F Uhr. s N ;

e Nr. 436. Gebr. Aklmann, Firma in München, cin versiegelter Briefumschlag, enthaltend a. 12 Zeichnungen für Dekorationen zum Bemalen von Trirkgeschirren in Glas, Porzellan und Steinzeug, G.-Nr. 1135—1146, Muster für Flächenerzeugnisse, b 1 Zeibnung sür einen Zinnde>el, G.-Nr. 1147, Mustec für plastische Erzeugnisse, Scqubfrist 3 Jazre,