1889 / 238 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3:77] Konkurs-Eröffnung.

Ueber den Nachlaß des gestern verstorbenen hiesigen Fleischermeisters Robert Stohn ift Feute das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurs- verwalter: Herr Lokalrihter August Ferdinand Kotte in Pirna. Offener Arrest ist angeordnet. Anzeigefrist bis zum 21. Oktober 1889. Anmelde- frist bis zum 1. November 1889. Erste Gläubiger- versammlung den 6. November 1889, Vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 20. No- vember 1889, Vormittags 10 Uhr.

Pirua, am 5. Oftober 1889, __ Der Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts daselbst. Aktuar Müller.

[34791]

Ueber das Vermögen dcs Kaufmanns Richard Charlet zu Potsdam ist heute, am 4. Oktober 1889, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann August Jahn zu Potsdam. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. November 1889, Anmeldefrist bis zum 16. November 1889, Erste Gläubigerversammlung am 2, November 1889, Vormitiags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 28. November e Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichts-

elle.

Potsdam, den 4, Oktober 1889.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I.

Veröffentlilht: Ko kkot, als Gerichtsschreiber.

c 9 R [34802] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Eduard Wilhelm Lange zu Stralsund ist heute, am 4. Oktober 1889, Nachmittags 43 Uhr, vom König- lihen Amtsgerichte hier das Konkursverfahren er- öffnet worden. Verwalter: der Kaufmann Robert Mayer hierselbst. Anmeldungéfrist für die Forde- rungen bis zum 15. November 1889. Erste Gläu- bigerversammlung am 2. November 1889, Vor- mittags 11} Uhr, vor dem Königlihen Amts6- geridte hier (Zimmer Nr. 1). Prüfungstermin am 30. November 1889, Vormittags 112 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbft (Zimmer Nr. 1). Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. November 1889.

(Unterschrift), als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Stralsund.

(34786) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen der minderjährigen Kinder des weiland Mehlhändlers Friedrich Cronjaceger zu Klausthal, als: Wilhelmine, Anna, Eleonore und Marie vertreten durch ihre Vormünderin Wittwe Cronjaeger, Marie, geb. Thiele, zu Klausthal ist heute am 3. Ok- tober 1889, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfah- ren cröffnet. Der Mandatar Specht zu Zellerfeld wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 9. No- vember 1889, Erste Gläubigerversammlung: Sonn- abeud, den 26. Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Sonn- abend, den 23. November 1889, Vor- mittags 10 Uhr, an Gerichtsstelle.

Zellerfeld, den 3. Oktober 1889.

Königlihcs Amtsgericht.

(34539) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Johannes Tecf:mann hier, Jäger- straße 40, ist in Folge eines von dem Gemein- \s{uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- vergleiche Vergleihétermin auf den 28. Oktober 1889, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte I. hierselb, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, anberaumt.

Verlin, den 30, September 1889.

Thomas, Gerichtsschreiber

[34790] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Franz Küch in Bielefeld wird, nahdem der in dem Vergleihstermine vom 2. August 1889 angenommene Zwangsvergleih durch rechts- kräftigen Beschluß vom 2. August 1889 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Vielefeld, den 3. Oktober 1889. Königliches Amtsgeriht. Abth. I.

[34788] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Lederfärbers Otto Jahn zu Brandenburg a. H.

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

und vorgenommener Vertbeilung hierdurch aufgehoben.

Brandenburg, den 2. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht.

[34795] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmanns Oscar Schoen zu Breslau ist nah erfolgter Schlußvertheilung aufgehoben worden. Breslau, den 3. Oktober 1889. Winkler, Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[34789] : Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ackerers und Fuhrunternehmers Johann Floftdorf zu Düren ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben werden, Düren, den 30. September 1889

Königliches Amtsgericht. Abtkeilung II.

[34787] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Hermaun Harloff zu Erfurt wird nah crjolgter Abhaltung des S@&lußtermins bier- durch aufgehoben. Erfurt, den 2. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

[34831] Das Königlich bayerishe Amisgeridt Grünstadt hat am 5. Oktober 1889 das am 10. November 1883 über das Vermögen der in Grünstadt unter der Firma „Gebrüder Jsaac“/ bestehenden Weiß- waarenhandlung eröffncte Konkursverfahren nah ab- gehaltenem Schlußtermin aufgehoben. Kal. Amtsgerichts\hreiberei. Fit, Kgl. Sekretär.

34792] Konkursvcrfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus F. W. Kletke von hier wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 19. September 1889 angenommene Zwangsvergleich dur rebtékräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Insterburg, den 4. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

[34812] Konkursverfahren. Das Korkurêverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Marcus Guthmanu, früher zu Letmathe, wird nah erfolgter Abhaltung des Sélußtermins hierdurch aufgehoben. Iserlohu, den 4. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht.

(34782) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otto Doerk zu Königsberg i. Pr. wird, nachdem der in dem Vergleicbstermine vom 17, Siptember 1889 angenommene Zwanasvergleih durh re{tékrästigen Beshluß vom 17. September 1889 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben.

Königsberg, den 3. Oktober 1889.

des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 49.

Königliches Amtsgeriht. VI/a,

[34604]

M 1955,90 beträgt.

selbst niedergelegt ist. Kosel, den 2, Oktober 1889,

Der Konkursverwalter: Louis Spit.

A n In der Kaufmanu Fohann Furaschek’shen Konkurssache

soll nunmehr die Schlußvertheilung erfolgen. Es sind bei derselben (4 28,33 bevorrechtigte Forderungen und & 5460,95 ohne Vorrecht zu berücksihtigen, während der zur Vertheilung verfügbare Mafsenbestand O Dies wird gemäß §. 139 K. Schlußverzeichniß zur Einsicht der Betheiligten auf der Gerihtëschreiberei des Königl, Amtsgerichts hier-

D. mit dem Bemerken bekannt gemacht, daß das

[34605]

Massenbestand 2477,82 M beträgt.

__ Dies wird gemäß §. 139 K.-O. mit dem Bemerken bekannt gemaht, daß das Schlußverzeichni zur Einsicht der Betheiligten auf der Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts hierselbst U i

Kosel, den 2, Oktober 1889.

Der Konkursverwalter: Louis Spit:

4 F Christine Beinlih’shen Konkurssache oll nunmehr die Schlußvertheilung erfolgen. Es sind bei derselben 18,04 M bev tigt Forderungen und 9575,84 A ohne Vorrecht zu berüdsihtigen, während der zur VBertbeilung Ee

[34813] Konkursverfahren.

Das YKonkursverfahren über das Vermögen des Kirchendieners Moriß Levy zu Krefeld wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben.

Krefeld, den 4. Oktober 1889.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung VIII.

[34834] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des verst. Baders Heinr. Fiedler zu Kröpelin wird nah erfolgter Abhaltung des Schußtermins hierdurch aufgehoben.

Kröpelin, den 4. Oktober 1889.

Großherzogl. Amtsgericht.

[34833] Bekanutmachung.

Dur Beschluß des K. Amtégerihts Landstuhl vom 28. September l. Îrs, wurde nah abge- haltenem Schlußtermin das Konkursverfahren über das Vermögen des Schieferdeckers Adam Schober in Landstuhl aufgehoben.

Laudstuhl, 3. Ottober 1889,

Gerichts\reiberà des K. Amtsgerichts. Koch, K. Sekr.

[34804] Konkursverfaß;ren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Cigarrenhändlers Hermann Felgentreu hier

| [34805] Bekauntmachung.

gehoben. Nürnberg, 1. Oktober 1889. Königliches Amrsgeriht. Abtheilung V. (L. 8.) ehler, K. A.-R. vr Beglaubigung:

Amtsgerichts. : Hader, Kgl. Sekretär.

(L. S.)

[34799]

gehoben. Ravensburg, den 4. Oktober 1889,

[34796]

Beschluß.

hiermit aufgehoben. Reichenvach u. E., den 3. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht.

[24808] Konkursverfahren.

auf den 22, Oktober 1889,

10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte

selbst anberaumt.

Rügenwalde, den 3, Oktober 1889. Darmer,

[34758] Konkursverfahren.

Joscf Charlier, Sec genannt, Ackerer,

termins hierdurch aufgehoben Schirmeck, den 25, September 1889. Das Kaiserliche Amtsgericht. Plagge.

[34759] Konkursverfahren.

Unternehmers Johann Baptist Geiger

Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Schirmeck, den 25. September 1889. Das Kaiserlihe Amtsgericht. Plagge. [34832] In Sachen, das Konkursverfahren über das

nit im Gerichtslokale, Gasthofs „Zum Zollen* in Sch{öppenstedt zu gedachter Zeit statt. Schöppenstedt, ten 5. Oktober 1889,

Herzogliches Amtsgericht.

P. Peßler.

[34778] Konkursverfahren. In dem Konkursrerfohren Über den Nachlaß

Der geschäftsleitende Gerichts\hreiber des Königl.

Vas Konkursverfahren über das Vermögen des Matthäus Faler, Shuhmachers von Ravens- burg, wurde nach Abhaltung des Schlußtermins und Vollziehung der S&{lußvertheilung heute auf-

Rall, H.-Gerichts\schreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Rudolf Frohwcin in Mittel Langenbielau wird nach erfolgter Schlußvertheilung

In dem Konkuréverfahren über den Nachlaß des am 19, Mai 1889 verstorbenen Kaufmanns Nathan Jacoby zu Rügenwalde ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Termin Vormittags

Gerichts\chrciber des Königlichen Amtsgerichts.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Marie Josef Schwinte, seiner Wittwe aus Albet, wird nah erfolgter Abhaltung des Scchluß-

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Grandfontaine wird nah erfolgter Abhaltung des

mögen des am 22. Juni 1889 allhier verstorbenen Kaufmanns Carl Haars zu Schöppenstedt betreffend, findet der auf den 11. Oktober 1889, Vormittags 10 Uhr, anstehende Prüfungstermin wegen Unzulänglichkeit der (Gerichtsräumlichkeiten sondern im Saale des

Fuhrwerksbesizers Paul Shwetasch zu Kant-

Zimmer Nr. 4, bestimmt. Spremberg, den 4. Oktober 1889,

[34777] Konkursverfahren.

des Spezereihändlers träglih

hierselbst, Kommi sionszimmer Straßburg, den 4. Oktober 1889. chöônbrod,

[34780] Konkursverfahren.

bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Toftlund, den 2. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Wollmann.

[34811] Konkursverfahren.

hier- gehoben. Weinheim, den 30. September 1889. Großherzoglihes Amtsgericht. v. Bodman.

[34803] Konkursverfahren.

Konkursmasse

S d) Gerichts\chreiber des Kaiserlihen Amtsgerictz,

dorf bei Spremberg ist zur Beslußfassung ütt

Das Konkursver}ahren über das Vermögen des | den freihöndigen Verkauf des zur b Leinwandhändlers Ernft Michael dahier wird | hörigen Grundf1ück&s bezw. Grundstücksantheils Nr. 176 nach Abhaltung des Schlußtermins auf Grund | und 215 des Grundbuchs von Spremberg Netter Verwerthung der Masse und Schlußvertheilung auf- | Termin auf den 14. Oktober 1889, Vormittag 11# Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht bierselb M

_. Sengre, als Gerichisshreiber des Königlicken Amtegerichtz

In dem Konkursverfahren über das Vermöge ; 7 Jakob Matter dahier Weißthurmstraße Nr. 38, ist zur Prüfung der na

angemeldeten Forderungen Termin gy Samstag, den 19. Oktober 1889, Vormit, tags 102 Uhr, vor dem Kaiserlichen Ämtsgeridt, Nr. 6, anberaumt,

Das Konkursverfahren über das Vermögen dez Hökers Audreas Christian Nielsen in Schere: bek wird, nahdem der in dem Vergleichstermin vom 6. August 1889 angenommene Zwangs vergleid durch rechtékräftigen Beschluß vom 6. August 188

gez, Veröffentliht: S ch ulz, Aktuar, als Gerichts] chreiber,

Nr. 10 980. Das Konkursverfahren über das Na laßvermögen des am 3. Oktober 1888 dahier ver storbenen Witwers und Spenglers Johan Heinrich Wezel von Weinheim wird na (r folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf

Das Konkursverfahren über das Vermögen de Maschinenbauers Georg Grotefend zu Wismar

und | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermin

hierdurch aufgehoben. Wismar, den 4. Oktober 1889. Großherzoglihes Amtsgericht.

[34784] Vekauntmachung.

aus

verfahren wurde

macht wird.

Würzburg, den 2. Oktober 1889.

L. S) Baumüller, Secr.

Das unterm 27. August d. Is, über das Privat: vermögen des Getreidehändlers Hirsch Loeb Hirschberger dahier, Mitinhaber. der Firma H, Hirscbberger und Comp. allda, eröffnete Konkurs el durch Gerichtsbes{chluß vom 27. v. Mts. wegen Mangels einer Konkursmasse ein gestellt, was gemäß §. 191 der K.-O. bekannt ge

E erei des K. Amtsgerihts Würzburg 1.

Ver- j Tarif- 2c. Veränderungen

Nr. 238.

(34897] Main-Neckfar-Eisenbahn.

der deutscheu Eisenbahnen

vor- | Am 15 d. M. tritt zwishea Scernberg, Halte

dieëscitigen Stationen anderer|eits zwischen dem Direktionsbezirk Frantfurt a. M.

stelle der Hohenebra-Ebelcbener-Baÿn einer- und (Gütertarif

X,

-| und der Main:-Necktar-Bahn) direkte Abfertigung von

Wagenladungsgütern in Kraft. Güterexpeditionen.

des Darmstadt, den 1. Oktober 1889. Direktion der Main-Neckar-Bahu.

Näheres bei den

Anzeigen.

[32361]

E

Brandt8GW

Nl ATENTEsllrländr = Et besorgen u. verwerten

dBrandieGWNawrocki

nzan

Ber RLIN W. Friedrich-Stn 78. || [32381] C. G E Aeltegtes Berliner Patentbureau,besteht seit 1873 S Wronert Ingenieur u. Patent - Anwalt Vexlin, Alexanderstr, 25. ATEN TE N | (33580 z wird“ nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins id nene eider ich Na 6 A E e L A Me mg: hierdurch aufgehoben. Zul Fabian Câemnits 2 NKT, Leipzig, den ò, Oktober 1889, U ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung IL. Steinberger. 39421] Bekannt gemacht dur: Beck, Ger.-Schr. [ 1 T IEIEE SUE E F E Vertretung aller Länder werden prompt n. korrekt nachgesucht durch| Berichte über

[34793] Das Kgl. Amtsgeriht München I., Abth, A. für

Proceesen, Anhaltstrasse

inPatont- P ATENTE C, KESSELER, Patent- u. Techn. Burean, Berlin SW. 11,

Patont-

6, Ausführliche Prospecte gratis.

Anmeldungen

Civilsachen, hat mit Beschluß vom Gestrigen das am 9, April 1885 über das Vermögen des vor- maligen Rechtsanwalts Dominikus Blab hier eröffnete Konkursverfahren als durch Schlußvertheilung beendet aufgehoben. : München, den 27. September 1889, A A ON Kgl. Gerichtsschreiber.

Hagenauer. [34794] Das Kgl. Amtsgeriht München 1, Abthei-

lung A, für Civilsachen, hat mit Aas vom 28. ds. Mts, das am 14. Januar lf. Js. über das |. Vermögen des Kaufmanns Panajotis Kusurelis hier eröffnete Konkursverfahren als durch Zwangs- vergleich beendet aufgehoben.

München, den 30. September 1889.

Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : (L, S) Hagenauer.

[32441]

al in Patentsachen

[32401]

Berlin: Redacteur: J. V.: Dr.

Druck der Norddeutshen Buchdru@erei und

ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieur, früber Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich. Berlin #., chisfsbauerdanuz No. 298-

Gesehäfteprinzip: Persönliche, prompte und energische Vertretnng.

D ale f-Angelegenheiten Muster.u. Markenschutz D Otten E G GLASER ?ricmiit umtinndee

äge frei und unentgeldlich Barlin,

ainoois

H. Klee. Verlag der Exvedition (Scholz). Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilbeluftrate Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaais-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 7. Oftober

M 238.

Vierte Beilage

-

1889,

Der Inhalt dieser Beilage, in weler die Bekanntmachungen aus den Handels», Genossenshafts-, Zeichen- und Luster-Registern, über

Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutshe Reih. (1: 2383)

3 Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post-Anstalten, für Berlin A burt die Babe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilhelmstraze 32 bezogen werden.

Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Das Central - Handels - Negifter für das Deutshe Reih erscheint in der Regel tägli. Das Abonnement beträgt L 4 50 & für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 §4. Insertionspreis für den Raum ciner Drudlzcile #09 H.

S R

Handels - Register.

i ndelsregistereinträge über Aktiengesellschaften U E ananditgesellsGaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sihes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttaart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die leyteren monatli).

Ibing- Bekanntmachuug. [34656] uon Verfügung voi 1. Oktober 1889 ift an elben Tage Z i irma J. Belgard’s Nachf., Nr. 779 des Firmenregisters, gelöscht, : .

b. die in Elbing bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Adolph Prochnow ebendaselbit unter der Firma A. Prochuow in das dies- seitige Firmenregister unter Nr. 807 eingetragen.

Elbing, den 1. Oktober 1889.

Königliches Amttgericht.

Gemünd. Bekanntmachung. [34664]

Fn unfer Handels- (Geselischajts-) Register ist heute bei ter unter Nr. 23 eingetragenen Aktien- gesellshaft „Dreherei und Schreinerci zu Heiut- bach“, mit dem Sitze zu Heimbach, nachstehende Eintragung erfolgt:

Dur Beschluß der Generalversammlung vom einundzwanzigsten September 1889 ist die Erhöhung des Grundkapitals von fünfzehntausexd Mark auf dreißigtausend Mark durch Auégabe von fünfund- siebenzig auf Namen lautenden Aktien zu je zwei- hundert Mark nicht unter pari, wele Aktien nur mit Genehmigung des Aufsih!1srathes und der Generalversammlung übertragbar sind, beschlossen worden, sowie daß dementsprechend die Abänderung des Sayes drei der Saßungen der Gesellschaft künftig lauten soll: e 5

„Das Grundkapital ursprünglich auf fünfzehn- tausend Mark festgestelit, wurde durch Beschluß der Generalversammlung vom 21. September 1889 auf dreißigtausend Bark erböht und ist in hundertfünfzig Aktien zu je zweihundert Mark eingetheilt, welche auf Namen lauten und nur mit Genehmigung des Aufsichtsraths und der Generalversammlung Über- tragen werden können.“

Gemünd, den 1, Oftober 1889.

Königliches Amtgerichts, Abth, Ix. Glatz. VBekauutmachung. [34663]

Die Handelsgesellichaft U. Hillebrand & Schmidt zu Glaß Nr. 84 unseres Gesellschaftsregisters hat dem Kaufinannn Josef Scholz zu Glaß Prokura ertheiit, welche unter Nr. 47 unseres Prokuren- registers heut eingetragen worden ist.

Glatz, den 26. Seytember 1889.

Königliches Amtsgericht.

[34665] Glogam. Die Prokura Nr. 31 des Simon Mandowsky hier für die Firma R. Maudowsky hier (Ne. 286) ist erloshen und dies heute ein- getragen. Glogau, den 1. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Neumann.

[34666] Glogau. Die Firma Nr. 438: Th. Beyer zu Stadt Schlawa ist beut im Firmenregister gelöst. Glogau, den 1. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Neumann. Wagen i. W. Sandel8register [34671] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Unter Nr. 493 des Gesellscbaftsregisters ift die am 2, Oktober 1889 unter der Firma Gebr. Mill- hoff errihtete, offenc Handelsgesellshaft zu Hagen . W. am 4. Oktober 1889 eingetragen, und find als Gesellshafter vermerkt: 1) der Kaufmann August Millhoff zu Hagen, 2) der Kaufmann Emil Millhoff zu Hagen. Wagen i. W. Handelsregister [34422] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 30. September 1889. ad Nr. 785 F -Reg. woselbst die Firma Schür- maun «& Thiel vermerkt steht: Die Firma ist durch Vertrag auf den Kauf- mann Max Schürmann zu Hagen übergegangen, Nr. 925 F.-Reg. Die Firma Schürmann «&« Thiel zu Hagen und als deren Inhaber der Kauf- mann Max Schürmann zu Hagen. é ad Nr. 301 Pr.-Reg. Die dem Mar Schürmann

für die Firma Shürmaun «& Tÿiel ertheilte

Prokura ift erloschen.

annover. Seckfanntmachung. [34670 Auf Blatt 3669 des hiesigen Handelsregisters ist bete zu der Firma Aug. Schultz eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns William Thies ist erloschen. * Haunover, 3. Oktober 1839, Königliches Amtsgeriht. IV b.

Handelsregister

Haspe. 34669]

des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. Die unter Nr. 12 des Gesellshaftéregisters ein- geiragene Firma J. Lausberg « Sohn zu Haspe

Unter Nr. 146 des Firmenregisters ift die Firma „Ed. Eppmann““ und als deren Inhaber der Kauf- mann Eduard Eppmann zu Haspe heute eingetragen. Der Kaufmann Eduard Eppmann ¿v Haspe hat für dic Fir:na „Ed. Eppmanu“ den Kaufmann Eugen Eppmann zum Prokuristen bestellt, was unter Nr. 69 des Prekurenregisters heute vermerkt ift. Haspe, den 28. September 1889. Königliches Amt8gericht.

Herford. Handelsregister [34668] des Königlichen Amtsgerichts zu Herford. Unter Nr. 258 des Gesellscha]tsregisters ift die am 1. Oktober 1889 unter der Firrna Dieckmana uud Mühler errichtete ofene Handelsgefellshaft zu Herford am 3. Oktober 1889 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt: . :

1) der Kaufmann Heinri Dieckmann zu Herford, 2) der Kaufmann Emil Piühler zu Herford. Die Gesellsshaft za verireten, ist ein Jeder von

ihnen allein befugt.

Insterburg. Befanutmachung. [34674] In unser Register zur Winiragung der Aus- \chließung ter Gütergemeinschaft, ist unter Nr. 181 zufolge heutiger Verfügung eingetragen, daß der Photograph Josepy Willdorff von hier für seine Ehe mit Heinrcietie, gev. Jacobsohnu, die Gemein- chaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen hat, Justerbarg, den 2. Oktober 1889.

Köuigliches Amts8gericht.

E

Jever. Sn das Handelöregisier ist heute au

Seite 132 unter Nr. 436 eingetragen :

Firma: Joh. T. Michels Sohn.

Siß: Velfort. : : i

1) Inhaber, alleiniger, Kauftnann Georg Wilhelm E Vas wu N

ever, 1889, September 25, : Gbr oalid Oidenburgishes Amtsgericht. Abth. I. Abrahams.,

[34672] «Jever. In das Handelsregister is beute auf Seite 96 unter Nr. 832 zur Firma Joh. Michels, Siy Jever, cingetragen: 9) Dic Firma ist erloschen. Jever, 1889, September 25. | Großherzogli) Oldenburgisches Amtsgericht. Abth, I. Äbrabams.

Kiel. VBefkauntuiachung. [34675] In das hieselbst geführte Gesellschaftêregister ist am heutigen Tage sub Nr. 448 eingetragen die Ficma A. H. Dittmer & CL. in Kiel. Die Gesellschafter sind: S 1) der Schneidermeister August Heinrich Dittmer, 9) das Fräulein Adeie Christiane Henriette Keil, Beide in Kiel. Die Gesellschaft bat am 1, Oktober 1889 begonnen. Kiel, den 3. Ofktober 1889. / Abtheilung V,

Königliches Amisgericht. Lengsseld. Befarnntmachung. [34677] Zufolge Besblusses vom heutigen Tage sind im Handelsregister hiesigen Amtêgerichts folgende Firmen: S. H. Ricsmannu in Lengsfeld, Fol. 13. G. Nothamel in Lengsfeld, Fol. 46. Gebrüder Epstein in Gehaus, Fol. 53. D. Baumgardt in Gehaus, Fo). 26. gelö\ch{cht morden. Lengsfeld, den 2. Oftober 18389. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abth. 17.

Liegnitz. Vekanutmachung. [346768 Zufolge Verfügung vom 30. September 1839 ift heut in unser Firmenregister sub laufende Nr. 961 die Firma Max Jacoby zu Lieguitz und als deren Inhaber der Kaufmann Max Jacoby zu Liegnitz eingetragen worden, Liegnitz, den 30. September 1889. Königliches Amtsgericht.

Lübben. VBekauntmachung. [34678] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 307 die Firma V. O. Zuchold mit dem ute zu Kalau und als deren Inhaber der Kausmann Bernhard Dito Zuchold zu Kalau eingetragen worden. Lübben, den 1. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Lübben. Bekauntmachunug. [34679] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 306 die Firma Rob. Nowarra nit dem Sitze zu Kalau und als deren Inhaber der Schuhmacher- meister Robert Nowarra zu Kalau eingetragen worden. Lübben, den 1. Oktober 1889,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. LübeekK. Eirtragung [34602] in das Handelsregister.

Am 4. Oktober 1889 ist eingetragen: auf Blatt 291 bei der Firma W. Griese:

Die Firma ist erloschen.

Das Geschäft ist auf die Blatt 1502 ein- getragene Firma W. Griese Nachf. E. Ferner übergegangen; i

auf Blatt 1502 die Firma W. Griese Nachf. E. Ferner. l ,

Ort der Niederlassung: Lübeck.

Jnhaber Eugen Fricdrih Richard Ferner, Kauf- mann zu Lübe.

Firmeninhaber der Kaufmann Eduard Eppmann zu Daspe) ist heute gelösck@t.

bedck Das Geschäft ist bisher unter der Blatt 291 ein-

B LESS 1 getragenen, jeßt erlostenen Firma „W. Sciefe“ geführt. i Lübe, den 4, Oftober 1889,

Das Amtsgericht. Abtheilung TV. Funk Dr. H. Wannieim. Saudelöregistercintrag. [34682 In das Handelbregister wurde. zu D.-Z. 42 Ges,- Reg. Band IV. zur Firma „Vadische Gesellschaft für Zuckerfabrikation“ in Vannheim einge- tragen : j An Stelle des ausgeschiedenen Direktors Dr. Die- iri Cunze in Waghäufel wurde Dr. Ernst Ihlée daselbst als Vorstandsmitglied ernannt mit der Be- reWtigung, tie Firma der Gesellschaft gemeinschaft- li mit cinem anderen zur Zeichnung Bere®tigten zu zeichnen. j Mannheim, 26. September 1829 ? Großkberzogiiches Amtsgericht. Düringer. Bilitsch. Bekanntmachung. [34683] Die uater Nr. 103 des Firmenregisters eingetragene Firma F. W. Lachmaun’s Wittwe in Militsch ist erlosden und als neue Firma unter Nr. 120 daselbft die Firma: R s S H. Lachmann, als Siß derselben Militsch, und aís deren Inhabec der Buchdruckereibesißer und Kaufmann Hugo Lachmann in Viilitsch eingetragen worden. Militsch, den 2. Oktober 1839. Königliches Amtsgericht.

Köp de.

Minden. Handelsregister [34680] des Königlichen Amtsgerichts zz Minden. Bei Nr. 199 des Gesellschaftsregisters, die Firma

„Mindener Vaukïvercin zu Minden‘ betreffend,

hat am 4. Oktober 1889 folgende Eintragung istatt-

gefunden: | :

Dur Beschluß der außerordentlichen Gene- ralversammlung vom 28. September 1889 ist das Grundkapital auf eine Million Mark er- höht. Es ist zerlegt in 1000 Äktien zu je 1090 M

Veustettin. Betfanutmahung. [34884] Fn unser GeseUschaftsregister ist unter Ne. 27 zufolge Verfügung von heute Folgendes einzetragen : Die Gesellschaft C. Muthschall in Baer- walde i. Pomm. ist erloschen. Neustettin, den 1. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht.

Neusetettin. Befanutmachung. [34685] Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 351 Fol- gendes cingetragen: a. Nr. 351 j b. Bezeichnung des Firmeninhabers: Carl Mutbschall junior. c. Ort der Niederlassung: Värwalde i. Pomm. d. Bezeichnung der Firma: C. Muthschall. . Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügang vom 1, Oktober 1889 an demselben

Tage. Neustettin, den 1, Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Oberweissbach. Befanntuahung. [34686] Fol. 59 des biefigen Handelèregisters ist zu der Firma A. W. Fr. Kister in Scheibe, laut Be- schlusses vom heutigen Tage eingetragen worden: Die den Kaufleuten Georg Hommel und Heinrich Wehinger ertheilte Kollektivprokura ist erloschen. Der Kaufmann Jokann Georg Fricdrih Hommel in Scheibe ist alleiniger Prokurift. Oberweißbach, den 4. Oktober 1889. Fürstl. Amtsgericht. Ber nhardy.

Schweidnitz. Befanntmachung. [34442]

In unserem Gesellschaftsregister sind heut nach- stehende Eintragungen erfolgt : f:

1) bei der unter Nr. 96 eingetragenen Firma:

Klettendorf'er Zuckerfabrik E. Barchewit:

Spalte 4: Die Gesell\chaft ist durch den Tod des Mitgesellshafters, Nittergutöbesißers Hugo Barchewißz zu Groß-Märzdorf, aufgelöst.

2) unter Nr. 192 die Firma: 4

Klettendorsf’er Zuckerfabrik A. Varchewitz und Comp. mit dem S in Kletteudorf.

Die Gesellschafter sind: /

1) der Rittergutsbesißer Arißur Barhewiß zu Schmellwig, : 2 /

2) die verwittwete Rittcrgutsbesißer Louise Bar- dch¿cwitz, geborene Geier, zu Grog-Märzdorf.

Die Geselischaft hat am 1. Juni 1889 begonnen.

Schweidnitz, den 1. Oktober 1889,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Senstenberg. Bekfauntmahung. [34438] In unser Firmenregister ist ufolge Verfügung vom 30. September 1889 unter Nr. 416 die Firma „Hermaun Maltush““ mit dem Sitezu Drebkau und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Maltusch ¿u Drebkau eingetragen worden. Senftenberg, den 1. Oktober 1889. Königliches Amtsgerict.

Sonderburg. Beckanutmachung. [34688] In unfer Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 17 die „Actiengesellshaft Exportmühle“ eingetragen steht, ist heute Folgendes vermerkt

Kaufmann

D

An Stelle des aus den Vorstand ausgetretenen Vorftanckémitgliedes, Kaufmann I. Th. Jepsen in Sonderkurg. ist der Buchhalter Hans Christoph Balzer in Sonderburg zum Stelivertreter dcs Vors standes gewählt worden. Sonderburg, den 3. Oktober 1889,

Königliches Amtsgericht.

Salomon.

Stallupönen. Secfanntmachung. 134439] In unser Firmenregister ist 1) bet Nr. 183 die Firma Jacob Virnbacher betreffend, 2) bei Nr. 288 die Firma Fritz Patzker be- treffend, 3) bei Nr. 317 die Firma Adolf Lewy be- treffend, folgendc Eintragung bewirkz worden : Col. 6. Die Firma ift erloschen ; ciugetragen zu- folge Verfügung vom 27. September 1839 am 27. September 1889, Stallupönen, den 27. September 1889. Königliches Amtsgericht.

Stendal. Bekanntmachung. [34440]

Unter Nr. 49 unseres Gesellschaftsregisters ist Felgendes cingetragen, nämlich:

unter Spalte Firma der Gesellschaft:

Gebr. Haase, unter Spalte Siy der Gesellschaft:

Stendal, _ unter Spalte Rechtsverhäitnisse der Gesellschaft : die Gesellschafter sind: a. der Kaufmann Julius Haase, b, der Kaufmann Benuo Haase, zu Stendal.

Die Gesellschaft hat am 15. September 1889 begonnen. Eingetragen zufolge Verfüguna vom 19. September 1889 am 19, September 18829,

Stendal, den 19. September 18389.

Königliches Amtsgericht.

Stendal. Vekauntmachung. [34441] Die unter Nr. 295 eingetragene Firnza „C. Fürste Sen.“ ist in unserm Firmenregister am 19. dieses Monats gelösch{t. Stendal, den 19, September 1889. Königliches Amtsgericht.

[34687] Stettin. In unser Geselishaftsregister ift heute unter Nr. 486 die Firma „Jgnatß Nosenthal’s Wywe & C°_“‘ zu Stettin als Zweigniederlassung der Hauptniederlassung zu Verliu gelöst worden. Ebenso ist in unserm Prokurenregister beute unter Nr. 681 die Prokura des Kaufmanns Otto Thal- mann und des Kaufmanns Hermann Tausfstein, Beide in Berlin, für die Firma „Jguatz Rosen- thal’'s Wwe & C°“ zu Vexlin mit einer Zweigniederlassung in Stettin für die Letztere ge- 1o\cht worden. :

Stettin, den 2. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

Strassburg. Kaiserliches [34693] Laudgericht Straf:burg.

Am heutigen Tage wurde zu Nr. 822 des Gesfell- \chaftsregisters, betr. die Aktiengesellschaft unter der Fuma „eAlsatia Lebensversicherungsgesell- schaft“ mit dem Sitze in Straf;burg Folgendes cingetragen: : L e :

Die Gesellshaft ist nach Vereinigung mit der Aktiengesellschaft „Alsatia“/ Feaerversicherungsgesell- {chaft mit dem Sitze in Strafe{burg aufgelöst.

Unter Uebertragung von Nr. 821 auf Nr. 7 Band VI. des Gesellschaftsregisters wurde beute bei der Aktiengesellschaft unter der Firma „Alsatia““ mit dem Sitze in Straßburg eingetragen :

Die in der Generalversammlung der Aktionäre vom 30, April 1888 beschlossene Erhöhung des Grundfapitals um 1000 090 e, durch Ausgabe von 1000 neuen Attien à 1090 A hat stattgefunden.

Straf:burg, den 3. Oktober 1889,

Der Landgerichts-Sekretär: Hertwig.

Tilsit. Bekanntmachung. [34444]

Mit Bezug auf die Bekanntmachung vom 15. De- zember 1888, betreffend die Führung des Handels8-, Genossenshaftte- und Musterregisters wird hiermit veröffentlicht, daß die öffentlichen Bekanntmachungen in den Amtsgerictäbezirken Tilsit, Heinric:8walde und Skaisgirren nab Aufhören der Tilsiter Volks- zeitung statt in dersclben vom 1. Oktober 1889 ab in der Tilsiter Allgemeinen Zeitung erfolgen werden.

Tilfit, den 30. September 1889.

Königliches Amtsgericht.

Tondern. Bekauntmachung. [34443]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 14 eingetragen die Aktiengesellschaft :

Firma: Creditbaut Toudern.

Siß der Gesellschaft: Touderu.

Rechtsverhältnisse: Dec Inhalt des Gesellshafts- vertrages ist in geri@tlicer Verbandlung vom 30. September 1889 festgestellt. Zweck der Gesell- schaft ist, dem Handel und der Industrie zu dienen und zu dem Behuf Bank-, Handels- und Industrie- geschäfte aller Art für cigne und fremde Rehnung zu treiben. Die Gründer der Gesellsaft sind:

1) Stadtrath a D. Nicis Jensen Petersen,

2) Kassirer Johann Lorenz Leopold Fast,

3) Stadtrath Ern Christian Klüwer,

4) Kaufmann Catpar Thomsen,

worden :

5) Stadtrath Ludwig Andresen,