1889 / 249 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berliner Handels - Gesellschaft. i i tw tlerdur) zu der am Die Herten Komman en note S e Vormittags 11 Uhr, in Berlin im Geschäftslokale der Gesellschaft, Französische Strafie 42,

eralversammlung eingeladen. ordentlichen Generalvers g bis: i Ee 249 1) Beschlußfassung über den Antrag des Verwaltungsraths und der Ge\{äfts-Inhaber auf /0 5 Erhöhung des Grundkapitals um 10 Millionen Mark. / 2) Beschlußfassung über die durch den Antrag zu 1 erforderlih werdende Aenderung und Ergänzung des §. 5 des revidirten Gesellschaftsstatuts.

[37858] [37777]

Localbahn - Actiengesellshaft (vor- mals Krauß & Co.) in Münthen.

Unter Bezugnahme auf die Artikel 10 u. ff. der Statuten geben wir hiemit bekannt, daß am Mou- tag, den 11. November cr., Vormittags 10 Uhr, im Kunstgewerbehause dahier eine auf:er- ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Localbahn-Actiengesellshaft stattfinden wird, zu

37788 : [ Hetiengesellschast Union in Lübeck in Liquidation. : Tie Beendigung der Liquidation der Actiengesell- \haft Union in Lübeck wird hierdurch bekannt gemaŸt. Lübeckck, den 15. Oktober 1889. Wilhelm Maasz. Ferd. Dahlberg. Liquidatoren.

E Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 18. Oktober 1889,

stattfindenden außer-

Stekbriefe und Untersuhungs-Saen.

(375777 Bekanntmachung.

n Gemäßheit der Bestimmungen in §. 23 der S A E Sächsischen Webstuhlfabrik werden die geehrten Aktionäre derselben hiermit zur achtzehnten ordentlichen Generalversammlung, welche den 21. November 1889, Nachmittags 5 Uhr, in Reichold’s Hotel in Chemnitz abgehalten werden“ soll, unter Hinweis auf die nachersihtliche Tagesordnung mit dem Bemerken ergebenst ein-

eladen, daß nach §. 25 der Statuten diejenigen ftionäre, welde in der Generalversammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, mindestens 6 Tage vor der Generalversammlung, den Tag der lehteren nicht mitgerehnet, ihre Aktien entweder bei

Herrn Albert Samson in Berlin, oder

Herren M. Sie Rahfolger in Dresden,

oder bei dem R :

Chemnigzer Bankverein in Chemnig, oder in unserem Contor zu deponiren haben, und daß nur der Vorweis der betreffenden Depositen- cheine zur Theilnahme an der Versammlung be-

echtigt. : L

7 E Versammlungslokal wird um 4 Uhr geöffnet und um 5 Uhr bei Beginn der Versammlung ge- \{lofsen. i f, i :

Geschäftsberichte können bei den obenbezeihneten Depositenstellen vom 1. November ab entnommen

werden. Chemnig, den 15. Oktober 1889.

Jächsishe Webstuhlfabrik. E Die Beton, Tagesordnung: l 1) Vortrag E Geschäftsberichtes, des Berichtes des Aussihtsraths, der Bilanz mit Gewinn- und Verlust-Conto und Beschlußfassung hierüber. : 2) Antrag auf Ertheilung der Decharge an den Vorstand. Í 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinnes. 0A L 4) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes für den statutengemäß ausscheidenden Herrn Stadtrath 4 Aa Reit, welcher sofort wieder wähl- bar ist.

[37575 :

Die ia Aklionâre der Werkzeugmaschinen- fabrik „Union“ (vorm. Diehl) in Chemnitz, werden auf Grund von §, 8 der revidirten Gesell- \chafts\statuten hiermit zur Siebzehnten ordent- lichen Generalversammlung, welhe am 2. No- vember 1889, Nachmittags 3} Uhr, in Reichold’s Hotel in Chemuitz abgehalten werden soll, ergebenst eingeladen. :

Diejenigen Aktionäre, welche in der Generalver- sammlung ihr Stimmrecht ausüben wollen, haben statutengemäß ihre Aktien oder Depositensheine über Niederlegung der Aktien bei der Direktion, mit Nummernverzeiwniß versehen, dem in der General- versammlung fungirenden Notar zu präsentiren.

Das Versammlungélokal wird um 2# Uhr ge-

Tagesorduung : 1) Vortrag des Geschäftsberictes. Iahresrechnung und Bilanz. 3) Beschlußfassung üter Ertheilung der Decharge

4) Beschlußfassung über Vertheilung des Ge-

winnes.

Der Geschäftsberiht kann vom 21. Oktober an auf dem Comptoir unserer Gesellschaft in Empfang

Chemnitz, 17 Oktober 1889.

Der Aufsichtsrath „Union“ (vorm. Diehl).

öffnet und um 3F Uhr ges{lossen. 2) Bericht des Aufsichtsrathes über Prüfung der an den Vorstand. 5) Ergänzungswahl zum Aufsichtsrath. genommen werden. der Werkzeugmajchineufabrik D, G. Diebl, Vorsitzender.

e Y ‘Ländlicher Vorschuß - Verein zu Krögis.

Die Herren Aktionäre werden zu der Mittwoch, den 23. Oktober d. J., 2 Uhr Nachmittags, im Gasthofe zu Krögis stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung hiermit ergebenst eingeladen. 7

Der Saal wird von 1 Uhr an geöffnet und um 2 Uhr bei Beginn der Verhandlung geschlossen.

Tagesordnung : 1) Vortrag des Geschäftsberichts und Vorlegung der JIahresrechnung zur Genebmigung. : 2) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- gewinns. S 3) Wahl von Ausschußmitgliedern an Stelle der ausscheidenden, wieder wählbaren Herren Beyrich -Kara, Friedrich - Krögis, Knäbel- Scleiniß, Kühne - Großkagen, Striegler- Hirschfeld und Zieger-Oberreinsverg. Allgemeine und besondere Anträge, welche jedo uur beschlußfähig sind, wenn die An- meldung rechtzeitig, mindestens eine Woche vor der Generalversammlung bewirkt worden ift.

Nach §. 27 des Statuts baben sich die Herren e Gai zum Eintritt in die Generalversammlung ur

Vorzeigung der Aktien auszuweisen. Gedruckte Geschäftsberichte sind vom 9. Oktober ab bei der Hauptkasse und den Kassenstellen des

Vereins zu haben. Krögis, den 27. September 1889. Das Directorium.

welcher die Herren Aktionäre hierdurch höflichst ein- geladen werden. Tagesordnung : Beschlußfassung über Ausgabe von S(uld- verschreibungen. : Nach §. 13 des Gesellschaftsftatuts sind zur Theil- nahme an der Generalversammlung alle Aktionäre berehtigt, welde sih bis spätestens zum 6. No- vember cr. einschließlich über ibren Aktienbesig bei der Gesellshaft ausweisen und das Nummern- verzeichniß hierüber, mit ihrer Unterschrift versehen, deponiren. München, am 17. Oktober 1889. Der Uuffichtsrath.

, Krauß.

[37863] Die ordeutliche Generalversammlung findet am Samstag, den 16. November c., Vorm. 11È Uhr, im Geschäftslokale unserer Gesell- schaft statt, wozu die Herren Actionäre gemäß §. 18 des Statuts hierdurch eingeladen werden. Tagesordnuug: Die in §. 19 unter 6—9 bezeichneten Gegen- stände.

Viebrich, 17. Oktober 1889,

Thonwerk BViebrih Actiengesellschaft. Die Directiou.

[37857]

Bleicherei , Färberei & Appretur- Anstalt Stuttgart.

Nach Beschluß des Aufsichtsraths werden die s Aktionäre zu einer außerordentlichen Generalversammlung auf

Samstag, den 16. November d. J.,

Vormittags 11 Uhr, :

in unser C Langestraße 61, in Stutt-

art eingeladen.

s Ebendaselbst findet die Anmeldung und der Nah-

weis des Aktienbesißzes, Entgegennahme der Ein-

trittsfarten und der motivirten Anträge und zwar spätestens bis zum 14. November einschließli statt. Tagesordnung:

1) Vermehrung des Grundkapitals durch Aus- gabe neuer Aktien und Festseßung der Mo- E für E N t des Bezugsrechts nah S. 10 des Statuts.

2) Aenderungen zu §8. 3 und §. 19 des Statuts.

Stuttgart, den 18. Oktober 1889.

Der Vorftand. F. Blezinger.

[37588]

Activa.

. »Tertia“, Abschreibung pro 1888 .

. „Quarta“, Buchwerth ulto. 1887 .

. eSeptima“, Buchwerth ulto. 1887 . . „Decima“,

. »eProtos*“, Das S. S. „Deutcros“, Das S. Das S. S. „Tetartos“, Das S. S.

Laufende Affecuranz auf S. S.

Abschreibung pro 1888 ,

. e Tritos“, Bucchwerth ulto. 1887

Abschreibung pro 1888 .

„Pemptos“, Buchwerth ulto. 1887 .

„Tertia“ „Protos*

„Tritos“ Bear

m T, S L T P

p

Lagerplatß und Dampf\chiffb Comptoir- Inventar Guthaben bei Banken Cafsa-Behalt

Zur Theilna

Berlin, den 17, Oktober 1889.

[37862 | : - Ludwigsluster Gasgesellschaft. Die Herren Aktionäre werden hiermit zur dies- jährigen ordentlichen Generalversammlung auf Donnerstag, den 31. Oktober, Abends 7 Uhr,

im Hotel de Weimar hierselbft eingeladen. Tagesordnung: 1) Bericht des Aufsichtsraths über den Stand des Unternehmens. E 2) Rechnungsablage und Feststelung der Divi- dende, R i 3) Neuwahl eines statutenmäßig ausscheidenden Mitgliedes des Aufsichtsraths. : 4) Wahl von zwei Rechnungsrevisoren für das Betriebsjahr 1889/90, L D i d b; L L is ür den Au tsrath: er r : S F. L. Willöper. Carl Kahl. F. Herr.

[34752]

Spar «& Vorschuß Bank

zu Halle a. Saale.

Zu der am 25. Oktober, Nachmittags 5 Uhr, in der „Kaiser Wilhelms Halle, hier (Neue Promenade) statifindenden außerordentlichen Ge- neralversammlung werden die Aktionäre hierdurch eingeladen.

Tagesordnung : | 1) Genehmigung des vom Vorstande mit dem Allgem. Spar & Vorschuß Berein zu Halle a. S. e. G. i. Liqu. abgeschlossenen Kauf- Kontrakts. A E 2) Mittheilung über den Rücktritt der derzeitigen Direktoren. i 3) Wahl zweier neuer Direktoren. : 4) Genehmigung des Anstellunçcs-Kontrakts mit den Letteren. Salle a. S., 5. Oktober 1889. Der Vorftand.

. „Secunda*, Buchwerth ulto, 1887. . Abschreibung pro 1888 . .

Buchwerth ulto. 1887. . §6 1400009,

Abschreibung pro 1888 . .

6. 170000. | Abs(zreibung pro 1888 . . Buchwerth ulto. 1887... Abschreibung pro 1888 . . Bucwerth ulto. 1857 . . Zuschreibung pro 1888 . .

M 240000,

Abschreibung pro 1888 . .

Buchwerth ulto. 1887. . #6 300000,

#4 220000.

M. 220900.

300000 Abichreibung pro 1888 . . Bu(hwerth ulto. 1887 . .

. 6 400000. Abschreibung pro 1888 . ¿SeUNda ¿4

eQuarta“ N L SEPRMa

Deuteros* . A

cke, nah Abzug bisheriger Abschreibungen

Brand. Wächter.

Flensburger Dampfschifffahrt = Gesellschaft

Vilanz für das neunzehnte Geschäftsjahr, abgeschlossen am 31. Dezember 1888.

M 14

3) Festseßung der Modalitäten der Durchführung der Erhöhung des Grundkapitals und des niedrigsten Courses der neuen Aktien. :

Tue an der Generalversammlung find nur die gemäß ) i y Aktienbüchern der Gesellschaft verzeihneten Kommanditisten berehtigt, welhe ihre Antheils\cheine spätestens am 15. November cr. unter Beifügung eines Nummern-Verzeichnisses bei unserer Couponékasse hinterlegen,

Die zu hinterlegenden Antheils\{heine müssen auf den Namen des Deponenten lauten.

§. 12 des Statuts in den

Der Verwaltungsrath

der Berliner Handels - Gesellschaft.

von Born.

E

137860] . Hamm-Neußer Fähr-Aktien- Gesellschaft

zu Hamm bei Düsseldorf. Die Aktionäre werden zu der am SAMaS den 9. November 1889, achmittags 3 Uhr, bei Wittwe Esser zu Hamm an der Fähre, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung hierdurch freundlichst eingeladen.

Hamm bei Düsseldorf, den 18. Oktober 1889, Der Vorstand. Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilanz, Gewinn- und Verlust- Rechnung 2., Bericht der Revisoren für das Geschäftsjahr 1888/89, sowie Vertheilung des Ueberschusses. L

2) Wahl der Revisoren für das Geschäftsjahr 1889/90.

3) Reparatur der Ponte.

[37582]

Vereinsbank in Hamburg.

In Gemäßheit §. 5 der Statuten hat der Ver- waltun rath beschlossen, eine fernere Einzahlung von 10 °/% auf die Interims\heine „einzufordern Demgemäß werden die Herren Aktionäre hierdurch aufgefordert, eine fernere Einzahlung von 10 % mit 30 M vr. Aktie in der Zeit zwischen dem 18. und 30. Dezember d. Js., bei Vermeidung der in §. 6 der Statuten angedrohten Nachtheile, au die Vereinsbank zu leisten. Bei der Einzahlung sind die Interimsscheine, auf welche die Einzahlung ge- leistet wird, unter Beifügung eines aritlmetish ge- ordneten Verzeichnisses derselben, in zwei Exemplaren, von denen eines quittirt zurücgeliefert wird, einzu- reihen, um gegen dasselbe vom 8. Januar 1890 an die eingelieferten Interimsscheine mit der Quittung über die geleistete Einzahlung in Empfang zu nehmen.

Der Vorftaud.

von 1669.

Gewinn- und Verlust:Berechnuug für das neunzehnte Geschäftsjahr, abgeschlossen am 31. Dezember 1888.

Gewinn.

M 120000.

| 6000, 114000

70. 133000

7000. 133000

8500 161500 /—

„_ 11000. 209000

u Gewinn t Coursdifferenzen

20000. | | « 12000. | 228000

« 15000, 285000

15000. 285000 4 400000. |

Gewinn-Vortrag vom Jahre 1887 a nz! Gewinn durch das S. S. . M. 140000, | o o o”

dur den Lagerplaß

M 134597 46 38322 64 26345 42 28553 09 26149 27 74607 99 31119 19 53070 31 43423 64 71947 28 1175/— 1091 27 530402 51

„Secunda“ „Tertia“ „Quarta“ „Septima“ „Decima“ e Deutero3“ „Tritos“ „Pemptos“

Verlust.

. 20000. 380000

« 20000. M 2435, 3514. 5072, 8937, 13282, 3770. 11103.

2 27149.

380000 |—

92 | 60 s

84 20| 7526599

3900 500 227058/51 10192 94

o

Geschäfts-Unkosten Interessen

Tantième von

Vortrag .

Actien-Capital

Reserve-Fonds

Disposittons- und Erneuerungs-Fonds

Reserve-Afsecuranz-Fonds

Hülfs- und Unterstüßungs-Fonds

Conto-Courrent-Conto: Creditores Debitores

Reingewinn

Flensburg, im März 1889,

ansen.

Vorstehende Bilanz ist von uns geprüft

Moriy Hörmann.

Æ [4 |} Entnahme aus dem 1650000 Disp.-Fonds . , 275000 |— 160630/59 71659/64 5671/52

8160/90 380294 79

2625417 44

é 126612. 84 44451. 94

bung

Flensburger Dampfschifffahrt-Gesellschaft von 1869. hs. D. Burmeister. und mit den Geschäftsbüchern nebst Belegen übereinstimmend gefunden.

H. C. Brodersen. Jo

Die Revisoren : August Holm. Carl G. Andresen.

Abschreibung auf das S. S.

Steuern und Abgaben

Das S, S. „Tetartos* Verlust 9 9/0 ordinäre Dividende von 4 1650000. ..

. A6 134597, 46

davon für die Directoren 6/0 e » e Revisoren 19%/0 ; Dispositions- und Erneuerungs-Fonds, Zuschrei-

11F % Superdividende Gewinn-Saldo, Vortrag auf 1889. .

„Secunda“ „Tertia“ C ¿Ua » Septima“ 4 „Dém Po Deuteros“ eTritos“ „Tetartos“

e Pemptos“

T

M. 297794. 79

41352. 82 175950. 28 verbleiben A 121844. 51

38029479 53040251

W. Danielsen.

Pet. Friedr. Petersen.

1, S 3.

erkäufe,

erpahtungen, 4. Verloosung, f:

Frvangsvoll treckungen, vigetote, Vorladungen u. dergl. rp erdingungen 2c. Zinszahlung 2c. von öffentlichen Papieren.

Deffentlicher Anzeiger.

» Kommandit-Gesell 6. Berufs-Genofsenschaften.

7. Woher

8. ‘ershiedene Bekanntmachungen.

haften auf Aktien u. Aktien-Gesell\ch. aften en-Ausweise der deutschen Zettelbanken.

5) Kommandit-Gesellschaften Aktien-Gesellscch.

Eilenburger Kattun - Manufaktur-

auf Aktien u. [37787]

Actien-Gesellschaft.

Bilanz-Conto pro 1888/89.

Activa.

[37574]

Die

den 4.

[37585]

An Immobilien-Conto Maschinen- und Utensilien-Conto Kupferwalzen-Conto Geschirr-Conto

Farbwaaren- Conto

Feuerungs- Conto

D

und Chemikalien-

Passiva.

M 349 038 161015 173 544 3164 240 000 11 692 151913

26 101

26

2 128 264 419 357/15 406 761/38

1 944 980/57

Activa.

Deutshe Rück- & Mitversicherungs- Gesellshaft in Berlin.

Herren Actionaire werden zu einer außer- ordentlichen Generalversammlung auf Montag, November 1889, Vormittags 11 Uhr,

Loewenbrauerei Louis Sinner Actienge

Bilanz per 31. August 1889. Nach den Beschlüssen der Geueralversammlung vom 14. Oktober 1889, Passiva.

im Bureau der durch ergebenst eingeladen. Tagesordnung :

Beslußfafsung über Abänderung des §. 1 der

Statuten. Verlin, den 16. Oktober 1889.

Der Vorsitzende des Auffichtsraths : Joseph GoldsG Lit s

sellshaft Freiburg i. B.

Gesellschaft, Burgstraße 22, hier-

An Immobilien-Conto . Maschinen-Conto Fastagen-Conto . Fuhrpark-Conto . Brauereigeräthe-Conto. . . Flaschenbier-Emballagen-Conto i; Wirthschaftsgeräthe-Conto Mobilien-Conto . . Cafsa-Conto Debitoren-Conto . Bankguthaben .

Darlehen-Conto . Effecten-Conto

Per Actiencapital-Conto Hypotheken-Conto Reservefonds-Conto Amortisations-Conto Delcredere-Conto Extra-Reservefonds-Conto . Dividenden-Conto Conto-Corrent-Conto Gewinn- und Verlust-Conto .

Debet,

M 900 000 3090 000

45 942/50

348 968)

19

27 267/90 21 000/— 159|—

301 982/85 60/13

1 944 980/57 Gewinn- und Verlust-Conto.

Amortisations-Conto abrikationsfosten ypotheken-Zinsen tscont . ..

Conto-Corrent-Conto

Gewinn-Vortrag

42017374

527 977 84

M S 26 247 9

2 700|— 506/48 78 289/50 60/13

Per Saldo-Vortrag » Generalwaaren-Conto . ..

Eileuburg, den 31. Mai 1889, Der Auffichtsrath. Emil Steckner. Die Direktion. __ Sdchwerdtfeger. Rau. Geprüft und mit den ordnungsmäßig Büchern übereinstimmend gefunden. Eilenburg, den 13. August 1889. Die Revifions-Kommisfion. A. Brand. Th. Rent Fr. Weiß.

877°) Vereinigte Gaswerke.

„Wir maten hiemit bekannt, daß bei jährigen plangemäßen Verloosung von

Obligationen unserer Gasfabrik Freising die

Nummern: 19 29 31 37

93 101 164 166 168 198 215 222

313 322 330 334 336 349

zur Heimzahlung am L. Mai 1890 gezogen

Partial-Obligationen unserer Gas- fabrik Langenshwalbah wurden die Nummern:

wurden. Von

2 7 40 71 120 149

ausgeloost und gelangen dieselben am 2. 1890 zur Einlösung. |

Die vom Aulehen unserer Gasfabrik As,

vom 1. Juli 1884, noch restirenden scheine

Nr. 3 6 12 17 22 28 fünden wir

31. Dezember 1889.

Die gezogenen Obligationen und Schuldscheine, deren Verzinsung wit dem Verfalltage endet, werden ten Rückgabe der betreffenden Titel nebst der an-

Coupons bei den Kassen der eut- dem Bankhause Her: mann Hirsch hier oder an unserer Ceutral-

eren

astenden sprecheuden Gasfabriken,

Caffa eingelöst. Augsburg, den 16. Oktober 1889. Vereinigte 2‘; daiddias and.

[137871]

„Ordentliche Generalversammlung der Alktio- nâre der Danziger Spritfabrik i. Liq. am

den 9. November 3. er., Nach- Uhr, im Comptoir der Fabrik.

ounabend, mittags 34 Tagesorduung :

1) Vorlegung L g

dation.

Stimmkarten werden gegen Uebergabe der Aktien

r..der Versammlung ausgegeben. Danzig, ‘den 3. Oktober 1889.

Der Auffichtsrath: R. Steimmig.

527 097 43 527 977184

hiemit zur Rückzahlung bis

der Bilanz und Decharge. 2) Mittheilungen ‘über den Stand der Liqui-

“M [4 d

geführten

ch.

der dies- Partial-

203 213

Jauuar

Schuld-

s E

Vorräthe: Bier. . , , A 148 929.26 Ma... 18046/0b Poien S 4 154.93 wee 7271.14 Vorausbezahlte Steuern . 915.89

Vorausbezahlte Versicherungen 555.—

Soll.

Gewinn- und

M S 1568 171/50 218 397/37 127 932/39 22 036/60 15 080/23 15 534/04 67 487/09 1 928/05

5 373/91 145 011/19 222 14051 31 000/— 16 668/20

|

179 872 77| 2 636 233/85

Per Actien-Capital-Conto . Obligationen-Conto . Hypotheken: Conto Creditoren-Conto Depositen-Conto .

Agio Conto Obligationen-Coupons-Conto i: Reingewinn, wie folgt verwendet : Gefegl. Reserve- fonds 129% Dividende , Tantièmen . , , Delcredere-Cto. ,

158 000.— 15 368.— 1 200.—

2 000.— 12 000.—

9 229.09

Gratifikationen .

Special-Reserve

Vortrag auf neue Rechnung . .,

A 10 205.— |

Verlust-Conto.

| 2 636 233/85

A S

1 350 000 600 000 376 378/73 98 099/28 600|—

3 600 345375

|

204 102/09

|

An Malz-Conto .

» Hopfen-Conto. . , ; Fuhrwesen-Unkosten-Conto . UÜnkosten- und Miethen-Conto . Salair- und Arbeitslöhne:Conto Brausteuer- und Abgaben- Conto Brennmaterialien-Conto ; Zinsen-Conto .

Abschreibungen

Reingewinn

gegen Einlieferung der Dividendenscheine

‘von Freiburg i. B., 14. Oktober 1889.

b A 318 579/81 51 171 46 11 631/41 54 618/19 59 983/88 133 380/11 29 883 43 26 434/01

Per Bier-Conto

51 644 204 102/09

) 941 428/39 Die Dividende beträgt 12% und wird mit M E ge für die Actien + Emission

heute ab

jm ams

Monate),

Die Direction. Louis Sinner.

s , v (8 dur das Bankhaus Christian Mez hier ausbezahlt

941 4128/3

(37587)

Activa.

Maschinenbau - Anstalt, Eisen

H. Paucksh, Actien - Gese Vilance am 30. April 1889.

gießerei und Dampfkesselfabrik lishaft zu

Landsberg a/W. 89

Passiva.

M

. 1250000|— II. Gebäude M 711622.95 ab für 1 klei- nen Anbau , 100.— A 711522,95 zu Neubauten u. Verbesse- rungen ver- wendet. . , Inventarien-Conto laut Jllationsbilance . Neuanschaffungen . General-Waaren-Conto laut Aufnahme. . Fertige Arbeiten-Conto. . 1701315 Abschreibungen Debitores | 7697 atent-Conto . S ebitoren .

Cafse. . Wechsel .

Liegenschasten-Conto I. Grund und Boden

7929.41 1719452

. 1994345 . | 88642

Debet.

Liegenschaften-Unkosten ; Geschäfts-Unkosten-Conto Lohn-Conto . B 0e Sonto ë insen-Conto

schreibung. . . Modell-Unkosten-Conto . Werkstatt-Unkosten-Conto . Inventarien-Unkosten-Conto Gewinn N A aa

_ Vorstehende Bilance gießerei und Dampfkesselfabrik mit den betreffenden Conten Mus gefunden. andsberg a/W., 3. Oktober

: Otto Philipp.

#

969452

6829881

205129/10

69361726

29466/25 601915/95 8293/37 119623/50

3310485/98]] Gewinn- und Verlust-Conto.

M S 6502/67 258670/81 432189/49 33739/09 3135607 90/99

und das Gewinn- und Verlust-Conto der H. Paucksch Actien-Gesellschaft zu Landsber der ordnungsmäßig geführten

1889,

Fertiger Arbeiten-Conto . .

M S

Actien-Conto . Pensions-Casse . Special-Reserve-Conto . . Hypothek M414107.50 weni- ger als leßte Inventur . Me Creditores . . N Brutto-Ueberschuß . [190774 Hiervon werden verwendet zu Abschrei- bungen . . M 58808.— 5 9/0 Reserve- fonds. . , , 6600.— für Aufsichts- rath und Di- rection . e 14520.— } 79928|— bleibt Reingewinn - 1TT0846/59 69% den Actionären . . [105000]

bleibt Vortrag auf neue 9 Renuung 2,

5846/59

“k d 1750000|— 76520/55 95934 69

415642 50 21550967 566103 98 19077459

a/W. h

Die Nevisorenu.

mil Fränkel,

E gerihtlich vereidigter Bücher-Revisor.

331048598 Credit.

M 1148661

1148661/33

Mascinenbauanstalt, Eisen- aben wir geprüft und andlungsbücher der Gesellshaft in Ueber-

[g 33

Pobershau,

irma F. H. 5 Bert Marienberg, westliher Theil, Wolkenstein, Marienberg,

[37859] Dampf- & Wollwäscherei-Maschinenfabrik

Crimmitschau.

) Aktionäre werden bierdurch zur 3. ordentlichen Generalversammlung, welche Donnerstag, den 14. November a. ec., Nach- mittags 3 Uhr, im reservirten Zimmer des Vahnhofs zu Crimmitschau stattfindet, ein-

geladen. Tagesordnung :

1) Vorlage des Geschäftsberihtes, der Bilanz und Gewinn- und Verluftrehnung.

2) Bericht des Aufsichtsrathes.

3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinnes.

4) Beschlußfassung über Ertheilung der Decharge an Vorstand und Aufsi&tsrath.

6) Wahlen in den Aufsichtsrath.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind nah S. 19 der Statuten nur diejenigen Herren Aktionäre berechtigt, welhe ihre Aktien mindestens 5 Tage vor dem Tage der Generalversammlung zur Empfangnahme eines Depositenscheines etweder bei dem Bankhause M. Stie Nachfolger in

Dresden oder bei der Cafse der Gesellschaft in Crimmitschau deponirt haben. Statt der Aktien können auch Depotscheine der Reichsbank hinterlegt werden. Crimmitschau, den 17. Oktober 1889. Direction der Dampf- u. Wollwäscherei-

. Maschiueufabrik.

Richard Franz. Benno Franz.

C I —— 6) Verufs - Genossens haften. [37589]

SäthsisheHolz-Lerufsgenossenschaft,

Dresden. Verzeichniß der ehreuamtlicheu Organe vom 1. Oktober 1889 ab.

Bureau : Dresden: Neustadt, Therefienstraße15. L. Vorftandsmitglieder :

1) Vorsitzender : Sägewerksbesitzer Ernst Grumbt,

Dresden-Neustadt, 2) Stellvertr. Vorsigender: Fabrikbesizer Alwin ürpe jr., Dresden-Neustadt,

Türpé, in Firma A. ägewerksbesitßer Franz Hynek,

3) Sthriftführer : “R S E G F É irellor Gdmund Zürbig, in Firma Sähsische Holz-Industrie-Gesellshaft, Rabenau, N 5) Fabrikbesigzer, Königlicher Hoflieferant, Carl Eduard Flemming, in Firma Ed. Flemming & Co,, Schönheide, 6) Tischlermeister Ernst Nissen, Dreéden, 7) Fabrifbesitzer Front Winkler, in Firma E S N E E Z Sagewerksdbe)ißer Hermann Hering, in Firma Gebrüder Hering, Königstein a. d. Elbe. - s IL. Ersaßzmänner: 1) Sägewerksbesißer Rudolf Gnüchtel, in Firma Bäßler & Bomnit, Leipzig, Edmund Müller,

2) Königlicher Hoflieferant Löbtau bei Dresden, 3) Fabrikbesißer Eduard Gödel, Leipzig, 4) Fabrikbesißer Louis Richter, Blumenau bei S) Rabatte M

abritbesißzer Moriß Gottschalk, Marienberg, 6) Fabrikbestger Adolph Heym, Plagwitz bei

Leipzig, 7) Fabrikbesißer Robert Jahn, in Firma F. A. Ludwig, Waldheim, r x 8) Sägewerksbesißzer Gustav Hasse jr, in Firma Hasse, Schandau. TIT. Vertrauensmänner : 1. Bezirk, umfassend die Amtshauptmannshaften . Plauen, Oelsniß und Auerbach. Sägewerksbesißer H. Lattermann in Morgenröthe- Rautenkranz, , Stellvertreter: Sägewerksbesizer Julius Kühnel in Hammerbrücke bei Jägersgrün. 2. Bezirk, umfassend die Amtshauptmanns\chaften _ Zwidckau und Glauchau. aßfabrikant Karl Kammerer in Zwickau, tellvertreter: Sägewerksbesißer Franz August Weygel in Werdau, 3. Bezirk, umfassend die Amtshauptmanns\ch{aft Schwarzenberg, westliher Theil, Amtsgerihtsbezirfke : E Eibenstock, Schneeberg. Sägewerksbesißer L. Friedrih in Karlsfeld im

Grigebirge, tellvertreter: Fabrikbesißer Louis Leuk, in Firma F. L. Leuk in Schönheide.

4. Bezirk, umfassend die Amtshauptmannshaft S(chwarzenberg, östlicher Theil, Amtsgerichtsbezirke : Johanngeorgenstadt, Schwarzenberg und Ls nig. Fabrikbesißer Carl L. Flemming in Globenstein

Direktor Paul Beyreuther

Unsere Herren

bei Schwarzenberg,

Stellvertreter : in

Breitenhof bei Breitenbrunn.

5. Vezirk, umfassend die Amtshauptmanns\{aft S Annaberg. Sägewerksbesißer Carl Wilhelm Lorenz, in Firma

Gebr. Lorenz in Schmalzgrube bei Iöhstadt,

Stellvertreter: Sägewerksbesiter l Anger, A in Zühstadt, i; A B y umfassend die Amtshauptmannsch{ha Amtsgeriht8beziete einshließlich Postbestell- Pobershau.

bezirk Fabrikbesißer Oskar Böttcher in Gebirge bei

Stellvertreter :

Clausnitzer in Kniebreche

Sägewerksbesißer Ernst Mori bei Zöblib. ; as