1889 / 250 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[36729] ,

Die Aktionäre der Zuckerfabrik Gommern werden ersucht, sich zu einer Generalversammlung am Donnerstag, den 31. Oktober, Mittags {1 Uhr, im Gasthof zum „Deutschen Hause‘‘ hierselbst einzufinden.

Ï TagesorMung: 1) Beschlußfassung über eshaffung eines Kapitals,

2) Besprehung über Erhöhung des Grund-

fapitals,

3) Bericht

Geschäfts,

4) Festsezung von Diäten.

5) Entbindung eines Aktionärs von der Lieferung von Ueberrüben. Gommern, den 12. Oktober 1889.

Der Aussihtsrath der Zudckerfabrik

„Gomimnern““. Carl Döring.

(38107) Aftien-Gesellshaft Steinkohlenbergwerk Nordstern.

Die Herren Afktio-äre werden ersucht, die laut Bes&luß der Generaiversammlung vom 27. Juni 1889 hergestellten neuen Aktien gegen Aushändigung der alten Stücke bci dem Bankhause Guft. Hauau in Mülheim a. d. Ruhr in Empfang zu nehmen.

Der Umtaush gescbieht gegen Zahlung von é 1,70 pro Aktie an Druck- und Stempelkoîten,

Essen, 10. Oftober 1889.

Der Aufsichtsrath.

über den bisherigen Gang des

[38185] Sähsishe Maschinenfabrik zu Chemniy.

Die Actionaire unserer Gesellschaft werden hier- dur zu der Sonnabend, den 16. November a. c., Mittags 123 Uhr, in unseren Geschäfts- räumen abzubaltenden zwanzigsten ordentlichen Generalversammlung unter Hinweis auf nah- stehende Tagesordnung eingeladen.

Diejenigen Actionaire. welche an der Generalver- fammlung theilnehmen wollen, haben nah §. 15 unseres Statuts ibre Actien spätestens 3 Tage vor dem Versammlungstage, diesen niht mitgerechnet, sonach bis mit dem 12. November cntweder bei

der unterzeihneten Direction oder bei

der Dresdner Bank in Dresden,

der Direction der Disconto - Gesellschaft in Berlin,

Herren A. H. Heymann & Co,, Unter den Linden 59 in Berlin,

der Leipziger Baggak in Leipzig,

gegen einen Schein zu hinterlegen, auf Grund dessen die Aushändigung der Einlaßkarien und Stimmzettel am Taze der Generalversammlung bei der unter- zeihneten Direction erfolgt.

Geschäftsberichte nebst Bilanz können an obge- dabten Stellen vom 28. dieses Monats ab von Actionairen in Empfang genommen werden.

Chemnitz, den 18. Oftober 1889,

Die Direction der Sächsischen Maschinenfabrik zu Chemnitz. T + Tagesordnung :

. Bericht und Bilanz über die Geschäftsergebnisse vom 1. Iuli 1888 bis 30, Juni 1889 und Bescólußfassung hierüber.

. Beschlußfassung über den Antrag auf Er-

höhung des Actienkapitales um 750 000 . Beschlußfassung über die in Folge der Kapitalerböhung nothwendig werdenden Ge- sellschaftvertrags- Abänderungen und über Ab- änderunz von S. 10 des Gesellschaftsvertrages. Aufsibtérathëwahl.

[38190]

Die geehrten Aktionäre der Aktiengesellschaft „Eisverein Dresdner Gastwirthe“‘; laden wir zur ordentlichen Generalversammlung auf Dienstag, den 19. November dss. Jrs., in das Vereinshaus, Friedrichstraße Nr. 9, pt.,

hier, ganz ergebenst hierdurch ein.

Eröffnung des Saales 3 Uhr, Schlu Saal:s 4 Uhr Nachmittags.

Tagesordnung :

1) Vortrag des Geschäftsberichtes auf das Ge- schäftsjahr 1888/83.

2) Vorlegung des Justificationssheines und Beschlußfassung über Genehmigung desselben.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Reir. gewinnes.

4) Bericht über Neukauten.

5) Wabl von zwei Mitgliedern des Verwaltungs- ratbes an Stelle der nah §. 20 des Statuts aus\cheidenden Herren Gerdes und Zenker, welche sofort wieder wählbac sind.

6) Wahl des Aufsihtsrathes nach §. 31 des Statuts.

Der Geschäftsbericht kann vom 15. November an bei den Vorstandsmitgliedern Herren Richard Lindner, Franz Wokurka und Richard Eduard Gerdes in Empfang genommen werden.

Dresden, am 16 Oktober 1889.

Der Verwaltungsrath.

Richard Lindner, Franz Wokurka,

Vorsitzender. stellvertr. Vorsitzender.

[38103] j Süddeutshe Baumwolle-Fndustrie in Kuchen.

Unter Hinweisung des §. 36 des Statuts werden die Aktionäre unserer Gesellschaft hiemit zur Theil - nahme an der siebenten ordentlichen General- versammlung cingeladen, welche am Donnerstag, den 28. November d. J., Nachmittags 5 Uhr, im Sitzungssaale der Württ. Vereinsbank in Stutt- gart stattfindet.

Der Auësweis über den Aktienbesiß (Statut §. 36, leßter Saß) hat bei der Württembergishen Vereins- bank zu erfolgen.

: : Die Tagesordnung bilden die von §. 43 des Gesellschaftsstatuts Ziffer 1—6 aufgeführten regelmäßigen Gegenstände.

Stuttgart, der 16. Oktober 1889.

__ Der Auffichtsrath der Süddeutschen Baumwolle-Jundusftrie in Kuchen.

IV.

[38187] Zur Generalversammlung der Aktionäre der

Actiengesellschaft „Ems“

den Vormittagsftunden zu haben sind. ___ Tagesorduung: 1) Geschäftsbericht. 2) Neuwahl des Aufsichtsraths. Emden, den 17. Oktober 1889. Der Auffichtsrath. C. H. Metger.

[38188] Spar- und Vorschuß - Verein zu Ostrau i. S.

Die Herren Aktionäre werden zu der Mittwoch, den 13. November 1889, Vormittags 11 Uhr, im Gasthofe „zum wilden Mann“/ in Oftrau i. S. stattfindenden siebzehnten ordentlichen General- versammlung hiermit ergebenft eingeladen.

Der Saal wird von 10 Uhr an geöffnet und um 11 Uhr bei Beginn der Verhandlung geschlo\sen.

Tagesordnung :

1) Vortrag des Geschäftsberichtes.

2) Vorlegung der Jahréesrechnung und deren Ge-

nehmigung.

3) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein-

gewinnes, ;

4) Wahl von Auss{ußmitgliedern an Stelle der auss eidenden, wieder wählbaren Herren Hennig—Schweimniy und Mehner—Berntit. Antrag des Rentiers Herrn Thürmer—Dresden auf Liquidation der Gesellschaft. 6) Allcemeine und besondere Anträge.

Nach §. 21 des Statuts haben sich die Herren Aktionäre zum Eintritt in die Generalversammlung durch Vo zeigung der Aktien event. der Legitimations- karten auszuweisen.

Oftrau i. S., den 17. Oktober 1889.

Das Direktorium. Theodor Gieseler.

[38193] Königshulder

[ | ) S1 Ce Stahl- & Eisenwaaren-Fabrik. Mit Bezug auf die §§. 20—22 des Gesellshafts- e werden die Herren Aktionäre zu der dies- jährigen i ordeutlichen Generalversammlung auf Freitag, den 8. November d. J-, : Nachmittags 4 Uhr, ins Sitzungszimmer der alten Börfe zu Breslau, Blücherplaß Nr. 16, parterre rechts, biermit ergebenst eingeladen,

5)

Tagesordnung : Die in §. 22 des Statuts Gegenstände. Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung des Gescäfisjahres 1838/89 werden bei Herrn G. v. Pachaly's Gnkel in Breslau und im Geschäfts- lofale zu Königshuld zwei Wochen vor der General- versammlung zur Einsicht der Hercen Aktionäre aus- gelegt werden. Breslau, den 27. September 1889. Der Vorstand. Schildba ch.

vorgesehenen

[38186] S : : Neue Dampfer-Compagnie Kiel.

Außerordentliche Generalversammlung am Dienstag, den 12. November 1889, Vormittags 11 Uhr, im Hotel „Germania“ in Kiel. ' Tagesordnung : 1) Antrag auf Erhöhung des Grundkapitals von 500 000 Æ auf 1 Million Mark. -) Antrag auf Abänderung der 88. 1, 2, 5, 14, 17 der Statuten. Die Hinterlegung der Aktien behufs Abhebung der Stimmzettel hat in dec Zeit vom 20. Oktober bis 9. November a. c. im Gc!\cäftslokal der Gefell: {haft Hafenstrate 4 zu erfolgen. Kiel, den 17, Oftober 1889. Der Nufsicht srath. Sartori, Vorsitzender.

[38191] 0 Die Herren Aktionäre der

Allgemeinen Clsässishen Vankgesellschaft

werden hiermit zu der am 22, November d. J.,

Nachmittags 23 Uhr, in Straßburg im Ge-

shäftslokale der Vank, Münstergafse 8, ein-

berufenen außerordentlichen Generalversamm- lung eingeladen, ; Tagesordnung:

1) Antrag der Direktion auf Aufhebung des Bilanzpostens „Einlagen der Filialen der Société Générale“.

mittelst der

Tilgung des obigen Contos Spezialreserve. Einzahlung durch die Aktionäre von 40 M per Aktie zum Zwecke der Tilgung des oben- erwähnten Postens bis in Höhe von 1200 000 Ert'ebung zum gleihen Zwecke aus dem Rein- gewinn des laufenden Jahres, einer Summe von 56 000 Abänderung des Art. 43 der Statuten, welcher die Auszahlung einer Abschlagsdividende gestattet. Ermächtigung, im Allgemeinen zur Dur{- führung der vorstehenden Beschlüsse alle nöthigen Maßregeln zu ergreifen, im Be- sonderen den Aktionären auf ihre Einzahlungen zeitweilig Zinsen zu vergüten. Zur Theilnabme an dieser außerordentlichen Generalversammlung sind alle Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien bis spätestens am 6. November bei dem Siye der Gesellshafît in Straßburg, bei den Filialen in Elsaß-Lothringen und Frankfurt a. M. oder bei dem Sitze und den Pa en der Société Générale in Frankrei deponirt aben. Straßburg, den 15, Oktober 1889. Die Direktion.

Dr. H. Steiner, Vorsitzender.

wird hiermit auf Mittwoch, den 6. November d. J-.- Abends 7 Uhr, im Hotel „Union“ hies. freundlihst eingeladen mit dem Bemerken, daß Ein- trittskarten und Stimmzettel (S. 16 des Statuts) im Büreau der Gesellshaft, Bahnhofsftraße 12, in

‘fauben - Kiehlaber - Vereine

{ [36419]

' Düsseldorfer Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft für See, Fluß «& Landtransport.

Auf Grund des Art. 21 unseres Statuts laden wir hierdurch unsere Herren Aktionäre zu einer

außerordentlihen Generalversammlung auf Samstag, den 23. November cr., Vormittags 11 Uhr,

im Saale der städtishen Tonhalle (I. Thür links) ergebenst ein. Einziger Gegenstand der Tagesordnung ift : Waßhl eines Mitgliedes der Verwaltung an Stelle des verstorbenen Herrn Justizrath Frings. Düsseldorf, den 19. Oktober 1889. Düsseldorfer Allgemeine Versicherungs-Gesell- schaft für See, Fluß «& Landtransport. Die Verwaltung: Der Spezial-Direktor: Courth, Justizrath, Otto Krause. ¿ Präsident.

hierselkst

[38198] : Sächsische Discont-Bank zu Dresden. Einladung zu der Donnerstag, den 7. November 1889, Nachmittags 4 Uhr,

in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, Rosmaringasse 1, hier, stattfindenden

außerordentlichen Generalversammlung.

Die Erscheinenden baben sich durch Vorzeigen der

Aktien oder der Depositenscheine über die bei einer Gerichtsbehörde oder bei unferer Kasse hinterlegten Aktien zu legitimiren.

Tagesorduung :

1) Antrag des Aufsichtsraths und der Direktion auf Erböbung des Aftienïapitals um 300 000 #. durch Ausgabe von 250 Stück auf den In- haber lautenden Aktien à 1200 F, Beschluß- fassung über diesen Antrag, beziehentlich über die Art und Weise der Durführung des- selben, eventuell Genebmigung des zu di:sem Bebufe getroffenen Uebereinkommens.

2) aut der 8. 4, 22 und 28 dec Sta- uten.

Dresden, den 18. Oktober 1889, Die Direktion. A. Forkert.

[38100

] Robschüßer Papier - Fabrik. Nach §. 18 des Statuts hat in der Genera] versammlung vom 16. Oktober 1889 eine Ergänzun i wahl des Aufsichtsraths obiger Fabrik stattgefunden - es wurde an Stelle des aus\heidenden Mitgliedes Deren D Nane G, Ie: jeßt in Meißen nhast, wiedergewahßlt, und besteht der s rath aus nachfolgenden Herren : Aufsichts. Hugo Klopfer—Meißen. Vorsitzender, Adolph Lehmann—Lindigt, stellvertr. Vors Marx Dietrich—Nimtig, s Reinhold Dreßler—Nofsen, Clemens Moriß—Rottewig. Robschüt, am 17. Oktober 1889. “ee Ä Sidlee Gier a er No er Papier - Fabrik. H. Klopfer, Vorsitender.

E I S

6) Erwerbs- und Wirthschafts- Genossenschaften.

[38194] Die Mitglieder der

Chemnitzer Vichmarftsbauk,

L ck

E. G. m. u. H.

werden hiermit zu einer im Gasthofe des Schlacht: u. Viehhofes L. Et., Gesellschaftszimmer, ab- zu. altenden außerordentlichen Generalversamm: lung für Dienstag, deu 29. Oktober cr., Nach- mittags 5 Uhr, eingeladen mit der Bitte, pünktlich und vollzählig zu erscheinen.

Tage®sorduung :

1) Antrag des Vorstandes auf Auflösung der Genoffenschaft ¿um Zwecke ihrer Umwandlung in eine Aftiengesellschaft und auf Abtretung ihres Geschäftes an diese Aktiengesellschaft. Wahl der Liquidatoren. Bestimmung der Form, in welcher die Liquidatoren ihre Willenserklärungen ÉTundzugeben und für die Genoffenschaft zu zeichnen haben.

3) Wabl des Veiwahrers der Bücher und Swriften der aufgelösten Genoffenschaft nah beendigter Liquidation.

Chemuit, den 18. Oktober 1889.

Der Vorstand der Chemuitzer Viehmarfkts- L __ bank, E. G. m. u. H. FranzKunz. OttoKrüger. Hugo Z\chetßsche,

7) Wochen - Ausweise

der deutschen Zettelbanken. 38112] Uebersicht

der Magdeburger Privaibank.

Activa.

Metalbesfiand. . . O M. 948,976 Reichs-Kassensceine s s 27,035 Noten anderer Banfen 321,500 E a 4,938,673 Lombard-Forderungen . . . 1,018,700 Effecten u. Steuerbonifikations\cheine 125,555 Sonstige Activa 172,992

3,000,000 600,000 2,281

2,470,209

193,460 800,630 337,966

Passiva. Grundcapital .

Reservefonds . . ._, Speciai-Kefecvefonds . TIEIaENDE Fin L Sonstige tägl. fällige Verbintlihs- Tetlen. 6

Depositen . L

Se Daa Event. Verbindlichkeiten aus. weiter begebenen, im Inlande :ablbaren

Wewseln M 115,326

[381221 Wochen - Uebersicht

der

Vayerischen Notenbank

vom 15. Oktober 1889.

Activa. Metallbestand —._.- ck Bestand an Reichskafsenscheinen Noten anderer Banken « Wechseln . N

« Lombard-Forderungen e Se. L sonstigen Activen TPassiva. as SGrundcapital L Mee Der Betrag der umlaufenden Noten Die fonstigen täglich fälligen Ver- bindlichteiten , E A Die an eine Kündigungsfrist gebun- denen Verbindlichkeiten Die sonstigen Passiva . Verbindlichkeiten aus ¿ahlbaren WewWfeln . E München, den 17. Oktober 1889. Vayerische Notenbauk.

M 32,260,000 52,000 4,319,009 42,700,000 2,682,000 175,000 1,608,000

7,500,000 1,318,000 65,699,000

7,013,000

+5

Q E V

weiter begebenen, i

Magdeburg, den 15 Oktober 1889.

Die Direction.

s) Verschiedeue (37856!

Verband (eufsdier Krief-

unter dem Allerhöchsten Protectorate Majestät des Kaisers und Köuigs Wilhelm Ik.

Sr. Die VI. Allgemeine Wanderversammlung verbunden mit Ausftellung, Prämiirung und Auction gereister Brieftauben und aller auf deren Zut und Dressur bezüglichen Gegenstände, Literatur 2c. findet zu Krefeld in den Tagen des 26., 27. und 28. Oktober cer. im großen Saale der

Krefelder Stadthalle statt. Die Auëstellung ist geöffnet von Morgens 9 Ubr bis Eintcitt der Dunkelheit.

E Eintrittspreis 50 Pfg. “Fg Programm. der Wanderversammlung :

Sonnabend, den 26. Oktober. Vormittags: Begrüßung der eingetroffenen Ver- band8mitglieder im Ausstellungslokale und Eröffnung der Auéstellung zur Prämiirung.

Abends 8 Uhr: Kommissionssitung und Vor- bereitung der einzelnen Gegenstände der Tageëordnung für die Wanderversammlung.

Sonntag, den 27. Oktober. Vormittags: Besichtigung der Ausftellung.

105 Ußr: Wanderversammlung.

Bekanntmachungen,

Nachmittags 13 Uhr: Festessen à Couyert 3 Nachmittags 42 Ubr : Auction. Moutag, den 28. Oktober. Vormittags: Besihtigung der Ausstellung und Preiêvertbeilung. _Nacmittags: Gemeinschaftliczer Ausvflug. Der geschäftsführende Verein des Verbandes „Hannovera“. Baron von Alten, J. Doerter, Vorsitzender. Verbandë- Ses chäftsführer, E Das Fesi-Comité: Herr Major Bluth, Herr Rentner F. G. Broer- hof, Beigeordneter, Herr Kommerzien-Rath Emil de Greiff, Beigeordneter, Herr Geh. Kommerzien: Rath A. v. Heimendahl, Beigeordneter, Herr Kaufmann Guftav Heimendahl senm., Herr Ober- Bürgermeister Küper, Herr Landrath Hr. Lim- bourg, Herr Polizei-Inspektor Scheuer, Landtag8abgeordneter L. F. Seyffardt, L Beigeordneter. Krefelder Brieftauben-Verein. Max Scheibler, Eßbrenmitglied. Albrecht Pi, Julius Jughard, Vorsitzender. Sthriftführer.

Herr

[33687]

„Mordland-Panorama“ Wilhelmstraße 10, Näheres die Anscblagsäulen! Lofoten, dieëéjähr. Sommer-Aufenthalt

Sr. Majestät des Kaisers.

[38121] VBetriebs-Resultate

Mithin mehr im Ix. Quartale 1889 Mehrproduktion seit 1. Januar 1889 .

Zunahme im Quartale... + + Dessau, den 17. Oktober 1889.

Herrenscchmidt.

Das Directorium der Deutschen

Die 13 Anstalten der Gesellschaft produzirten . Jm gleichen Quartale des Vorjahres / 4

Flammenzahl am Schluß des Quartals E

Deutsche Continental-Gas-Gesellschaft.

des IIx. Quartals.

5 543 687 chm . . 5 049 979 "”

. . . . . . . . . 493 708 cbm . . 1 113 375 M

300 550. 5 691.

Continental-Gas-Gesellschaft.

. . . . .

. * . . .

. . . . . . .

* * . *

. . . . D Â . . . . .

Oechelhaeuser.

zum Deutschen Reich

V 250.

Vierte Beilage

Berlin, Sonnabend, den 19. Oktober

s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1889,

ad Der Inhalt dies er Beilage,

Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Han

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich a Í Deutschen Reichs-

lin au dur die Königliche Expedition des Stets SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

delS-Register

kann durch alle Dol ilen Sl für und Königlih Preußishen Staats-

in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschca

für das Deutsche Neich. (or. 2504)

Das Central - Handels - Regifter für das Deuts Abonnement beträgt 1 #4 50 4 für das Vierteljahr. Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile 30 4.

e Reich erscheint in der Regel tägli. Das - Einzelne Nummern fosten 29 H.

any

o—

Handels - Register.

Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von deù betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registeceinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und tem Großherzog- thum Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darmsiadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlich, die leßteren monatlich. 1379823] Altona. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2260 eingetragen: _ der Kaufmann Jean Hermann Merken zu Altona, Ort der Niederlassung : Altona. Firma: J. Mercken. Altona, den 15. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Abtteilung TlIa [37924] Altona. I. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2261 eingetragen: der Generalagent Anton Hansen zu Altona. Ort der Niederlassung: Altona. Firma: A. Hansen. : i S 11. Derselbe hat für feine obige Firma tem Kauf- mann Anton Friedrih Theodor Hansen zu Altona, Stadtbezirk Ottensen, und dem Kaufmann Christian MWilh:lm Heinrih Hansen zu Altona Prokura er- theilt. Dies ist beute in unser Prokurenre, t\ter unter Nr. 497 und 498 eingetragen worden, Altona, den 15. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung III a.

Die und

Aurich. Bekanntmachung. [37925] Im Handelsregister des unterzeiWnetcn Gerichts ist Blatt 169 zur Firma „Ostfriesishe Aktien: brauerei“ am 15. Oktober Folgendes eingetragen worden : L i : Der Aufsichtsrath bcsteht na der in der _außer- ortentsihen Generalversammlung am 8. Oftober 1889 erfolgten Ergänzungêwahl aus folgenden Mit- gliedern: S 5 Rentier Conrad Neupert hieselbst, Vorsißender, Kaufmann C. Maaß hieselbst, - stellvertretender Vorsitzender, 5 Rechtsanwalt Hake in Leipzig, Senator a. D. Rfsaau bieselbst, Kaufmannn J- G. Gerken in Emden, Bankier Ar. Cohen hieselbst, Kaufmann J. A. Andrée in Esens. Aurich, den 14. Oktober 1889. Königliches Umtsgericht. TI.

Ballenstedt. Sande!êrichterliche {37934] Bekanntmachung.

Die unter Nr 26 des Ficmenregisters eingetragene Firma W. A. Weise zu Valleustedt ist auf An- trag des Inhabers derselben gelöscht worden. ;

Auf Fol. 536 des Hanteléregiîters ist neu etn- getragen die Firma W. Weise in Vallenftedt und als deren Inbaber der Kaufmann Ludwig Weife daselbst.

Ballenstedt, 16. Oktober 1889. :

Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Klinghammer.

[37931] Barmen. Unter Nr. 1151 des Prokurenregisters wurde die dem Handlung8gehülfen Rudolf Ziersh zu Barmen für die Firma Vudde «& Müller ertheilte Profura eingetragen. Varmen, den 14. Oktober 1889. Königliches Amtégericht.

[37933] Barmen. Unter Nr. 1529 des Gesellschasts- registers wurde vermezkr, daß der Kaufmann Heinr. Wilbelm Benzenberg zu Artwerprn aus der Handel®- gesellshaft sub Firma Venzeuberg « Cie. aus- geschieden ist. Das Geschäft wird von dem Kaus- mann Johannes Benzenberg zu Düsseldorf unter der bisherigen Firma fortgesühri und ist leßteres unter Nr. 2989 des Firmenregisters eingetragen.

Barmen, den 14. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

[37932] Barmen. Unter Nr. 1533 des Gefelischafts- registers wurde die Firma Zinn & Martin und als deren Theilhaber die Kaufleute Ernst Emil Zinn in Barmen und Ecnst Martin in Elberfeld einge- tragen. Die Gesellschaft cat am 1. Oktober 1889 begonnen.

Barmen, dea 15. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

Bergedors. Eintragung [37930] in das Handelsregister. Ernft Fisch S dre 16. en er in Vergedors. Inhaber: Ernst Friedrih Louis Georg Das Amtsgericht Bergedorf.

Fischer.

Berlin. Handelsregifter [38161] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Vexlin.

Zufolge Verfügung vom 16. Oktober 1839 sind am selben Tage folgende Gintragungen erfolgt :

In unser Gesellscaftsregister ist urter Nr. 10 769, woselbst die ofene Handelsgesellsbaft in Firma: P. Schmidt & C°_ mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: L Der Kaufmann Friedri Wilhelm Hoffmann zu Berlin ift aus der Handelsgesellschaft aus- geshieden. Der Schlächtermeister Albert Fried- ri Falkenberg ist am 15. Ofkftobec 1889 als Handel sgesellsafter eingetreten und wird die Handelege!ellschaît unter dec bisherigen Firma fortgeführt. / Aktiva und Passiva haben die zurückbleibende Gesellscafterin und der neu hinzu:retende Gesell- hafter übernommen.

In unser Gescllschaftsregister ift unter Nr. 11 358, wo!elbst die ofene Handel8gesellsbaft in Firma: Deutsche Ver!ags- und JFuserenten- Gejellschaft Dr. A. Zehlike & Co. | mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen: y Die Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

In unser Ficmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 20 026 die Firma:

Adolf Loewenthal (Geschäftslokal: Grüner Weg Nr. 122) und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Adolf Loewen- thal zu Berlin eingetragen worden.

Fn unser Firmenregister ist mit dem Size zu

Berlin unter Nr. 20027 die Firma: H. Lühr Nacbf.

(Geschäftslokal: Mariannen-Ufer Nr. 5) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Theodor Erd- maun Gutbmann zu Berlin cingetragen worden.

Dem Paul August Erdmann Guthmann zu Berlin ist für die leßtgedahte Firma Proïura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 8144 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Der Kaufmann Heinrih Carl Johann Gehrke zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Ficma: Heiurich Gehrfe bestehendes Handelsgeschäft (Firmenregister Nr. 16352) dem Robert Hermann Drechsler zu Berlin Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 8145 unseres Pro- kurenregisters eingetragen worden,

ufolge Verfügung vom 17. Oktober 1889 ist am selben Tage in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 11 796 die offene Handelsgeselischaft in Firma: Gebr. Brandt mit dem Sitze zu Berlin (Geschäftslokal: Loitum- straße Nr. 14) und sind als deren Gesellschafter der Ingenieur Carl! Julius Gustav Ernst Biantt und der Kaufmann August Emil Georg Brandt, Beide zu Verlin, eingetragen worden. Die Gesellstaft hat am 2. Januar 1889 begonnen, Berlin, den 17. Oktober 1889, Königliches N I. Abtbeilung 56. Mila.

Berlin. Handelsregister [38162] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 16. Oktober 1889 sind am 17. Oktober 1889 solgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschastzregister ist unter Nr. 8462, wojelbst die Handelsgesellschaft in Firma:

R. Friedländer «& Sohn , mit dem Siyze zu Berlin vermerkt steht, ein- geiragen :

Die Wittwe Franziska Friedländer, geborene Soboika ist am 1. Juni 1589 verstorben.

Der Bucbbändler Wilhelm Jeiteles zu Berlin ist am 16. Oktober 1889 als Handel8gesellschafter eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2878, woselbst die Handelsgesellsha1t ia Firma: Ziectemaun & Prefler i mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : A : ;

Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Die bisherigen Gesellshafter sind Liquidatoren und baben die Berechtigung, jeder für sich allein av Liquidationsfirma zu zeicnen und zu ver- treten.

Die Gesellshaftec der hierselbst unter der Firma: Zietemannu & Prefiler Nachf.

am 15. OÖftober 1889 begründeten offenen Handels- gesellshaft (Geschäftélokal: Köpnierstraße Ir. 71) find der Kaufmann Julius Emil Rudolph Viereck und der Kaufmann Friedri August Ulrih Schroeder, Beide zu Berlin. S

Dies ist unter Nr. 11 795 des Gesellschastsregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Elektricitäts-Gesellschaft „„Volta“‘‘ Max Emil Unger & C°_ : am 1. Mai 1858 begründeten offenen Handelsgesell-

haft (Geschäftälokal: Dorotheenstraße Nr. 37) sind der Kaufmann Max Ewil Unger und der Chemiker und Elektrotehriker Cbriïian Heinrih Max Müthel, Beide zu Berlin. Die Befugriß, die Gesellschaft zu vertreten, steht den Gesellswaftern nur in der Art zu, daß dieselbe in Gemeinschaft ausgeübt werden soll.

Dies ift unter Nr. 11 794 des Gesellschaftéregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 20028

die Firma: J. Freund

mit dem Sitze zu Wien und einer Zweignieder- lassung in Berlin (hiesiges Geschäftslokal : Karl- straße Nr. 5) und als deren Inhaber der Pferde- bändler Israel Freund zu Wien eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Ne. 20 029 die Firma:

Spiritusrektifikation und Branntweinfabrik

F. A. Koscheleff Mosco Filiale Berlin

mit dem Sitze zu Moskau und einer Zweignieder- lassung in Verlin (biesiges Geschäftslokal: Stra- lauerstraße Nr. 58) und als deren Inzaber der Kaufmann J. A. Koschele} zu Moskau eingetragen worden.

Die effene Handels8gefell!haft in Firma : Lesser & Limau -

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederla] ungen in Hambnrg, Wien und Frankfurt a. M. (Se- sellichaftêregiiter Nr. 8397) hat dem Hugo Sluzewski zu Wien Prokura ertheilt

Dies ist unter Nr. 8146 des eingetragen worden.

Prokurenregisters

Gelöïcht ist: _ | Prokurenregister Nr. 7061 die Kollektivprokura des Adolph Thiem jun. und des Ernst Krafft für die

Firma: : E Adolph Thiem.

Zufolge Verfügung vom 17. Oktober 1889 sind am selben Tage folgende Eintragungen eroial! In unser Gesellscaftsregister it unter Nr. 11275, woselbst die Handelsgesellswaft in Firma: Weftend-Vazar. A. Adam «& Heinrih mit dem Sine zu Berlin vermeckt steht, ein- getragea : j :

Die Gesellshaft ist durH Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Die Frau Arna Marie Elisabeth Adam, ge- borene Heinrich, zu Berlin jet das Handels8- geschäft unter unveränderter Firma und unter Uebernahme der Aktiva und Passiva der auf gelösten Gesellschaft fort. 7

Veraleiche Nr. 20 032 des Firmenregisters.

Demnächst it in unfer Firmenregister unter Nr. 20 032 die Handlung in Firma:

Westecnd-Bazar. A. Adam «& Heinrich

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaberin Frau Anna Marie Elisaveth Adam, geborene Hein- ri, zu Berlin eingetragen worden.

Dem Hermann Robert Gustav Adam zu Berlin ist für die legtgenannte Einzelfirma Profura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 8147 des Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister is unter Nr. 4208, woselbst die Handlung in Firma :

Oscar Bluth : / mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, cin- getragen: .

Der Kaufmann und Hutmachermeister Paul Ferdinand Wilhelm Oscar BVluth zu Berlin ist in das Handelsge! chäft des Hutfabrikanten Oscar Ferdinand Wilhelm Ludwig Bluth zu Berlin als Handelsgesellschafter eingetreten und es ist die hierdurch entstandene, die bisherige Firma fortführende Handelsgesellshaft unter

r. 11 797 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ist in unser Gesellshaftsregister unter Nr. 11 797 die offene Handelsgesellschaft in Firma:

Oscar Bluth mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Ge- sellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1889 be- gonnen. Die dem Paul Ferdinand Wilhelm Oscar Bluth zu Berlin für die erstgenannte Einzelfirma ertheilte Mrorurs ist erloshen und ist deren Löschung unter r. 6109 des Profurenregisters erfolgt.

In unser Ficmenregister sind je mit dem Site zu Berlin S

unter Nr. 20 030 die Firma:

Th. Treykorn

(Geschäftslokal: Adalbertstraße Nr. 29) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Carl Max Treykorn zu Berlin,

unter Nr. 20 031 die Firma:

F. A. Wolff Nachfolger (Geschäj1slokal: Bernauerstraße Nr 96a) und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Ednard Moriy Castner zuy Berlin,

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werdeu heut die Nrnu. 250 4. und 250 B. ausgegeben.

Gelöscht ift: Firmenregister Nr 5874 die Firma:

H. Caftner. Berlin, den 17. Oktober 1889,

Königliches Amtsgericht 1., Abtheilung 56. Mila. [37939]

Bramstedt. Sn das biefige Firmenregister ist: unterm heutigen Taae bei Nr. 12/1115, Firma E. Morgenstern, Inhaber- derselven Apot eker Ludolf Ernst Morgenstern in Kaltenkirhen, ein- getragen :

„Die Firma ist in Folge Aufgabe des Geschäfts

erloschen.“

Bramstedt, den 14, Oktober 1889,

Königlihes Amtsgericht. [37927 Bremen. Sn das Handeléregister ift eingetragen den 21. September 1889:

Emil Möller, Bremen: Am 19, September 1889 ift die Firma erloschen.

Frauz Veunekohl, Vegesack: Inbaber Fcanz Nennek ohl,

Calisornische Wein - Gesellschaft, A. Föllen & Co., Bremen: Koimmandit- geseliswaft, errihtet am 29. September 1889, versönlich baftender Ge'ellshafter ist der in Bremen wobnkaîte Kaufmann Franz Anton Maria Föllen. Der Geselischaft iït ein Kom- manditist beigetreten.

H. Stein, Bremen: Inhaber Hermann Stein.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer ¡ür Han-

delsfachen, den 21. September 1889. C. H. Thulesius, Dr. [37926] Bremen. ïIn dag Handelregifter ift eingetragen den 9. Oktober 1889;

Franz Leisewitz, Vremenu:

Albert Leitewi8. Den 12 Oktober 1889:

F. H. Bachmann, Bremen: An Karl Gustav Christian Wesel in Hamburg ist am 10. Oktober 1889 Profura ertheilt.

Ed. Dreier, Bremen : Inhaber Eduard Ferdi- nand Dreier.

H. C. Dünnemann, Bremen, mit Vegesack als Zweigniederlaffung: Inhaber Heinrich Christian Dünnemann.

Herm. D. ColdeweyFBremeu : Am 10. Sep- tember 1889 ist die Firma erloschen.

Den 12. Oktober 1889: G. Benecke, Bremen : Inhaber Georg Benecke. Den 14. Oktober 1889:

The Fire Insurance Associa2tion, Limited, in London: Die auße:ordent- lihe Generalversamn.lung vom 26. April 1889 hat die Herabsetzung des Kapitals der Gefell- icafr von 200 000 £, eingetbeilt in 100 000 Aktien à 9 £, auf 800 000 £, eingetbeilt in 100 000 Aktien à § £, und die Durchfübrung dieser Herabsezung dur Tilgung von 1 L per Aktie auf jeder der 100 000 Aktien und Herab? seßung des Nominalwertbs sämmtlicher Aktien von 9 £L auf 8 £ befch{loÿen.

Max Nößler, Bremen : Inhaber Rudolf Mar Nößler.

M. Otto W. Möller, Bremen als Zweig- niederlassung der unter gleiher Firma in Ham- burg bestehenden Hauptniederlassung: Die Zweigniederlassung ist erridtet am 9. Oktober 1889. Inkaberin ist : Matthias Otto Wilhelm Möller Wittwe, Anna Wilhelmine Emilie, geb. Quinde. An Rictard Jark, Max Möller, sowte an Carl Berger und zwar an jeden von ibnen allein, ist am 9. Oktober 1889 Profura ertheilt.

Den 16. Oktober 1889 :

E. L. Bauer, Bremeu: Inhaber Ernsi Ludwig Bauer.

C. Klier «& Co., Bremen: Die Kommandit- gesellshaît ist am 15. Okrober 1889 aufaelöst worden und gleicbzeitig nah bereits beendeter Liquidation die Firma erloschen

Studer, Dierking Co., Bremen: Die Handelégeselshaft ist am 10. Oktober 188% aufgelöt worden und gleichzeitig nach bereits beendeter Liguidation die Firma erlos(hen.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 16. Oktober 1889. C. H. Thulesius, Dr.

Inbaber Franz

Breslau. Vekanntmachung. [37938} Jn unser Firmenregister ift Nr. 7854 die Firma Otto Ledcr hicr und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Leder bier beute eingetragen worden. Breslau, den 14, Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Sefanntmachung. [37940] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 2063, betreffend die offene Handelsgefellscaft M. Tischer: «& Tripmacher hier heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ift aufgelöst. Breslau, den 14. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachnng. [37937]

eingetragen worden.

R N

In unser Firmenregister ift Nr. 7855 die Firma E. Heuduk hier und als deren Inkaber dex Jns