1889 / 251 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿ f @ J F E 2 S # A L

381 399 450 451 568 T1724 735 875 942 967 19085 115 161 219 254 469 488 827 919 991 20091 250 312 328 375 411 498 637 650 973 21020 243 353 395 433 484 507 682 772 22027 097 119 131 214 289 296 360 592 649 677 695 790 827 906 987 23018 094 293 418 472 477 512 517 835 846 941 24118 167 221 235 338 368 410 721 785 998 25153 173 212 407 412 454 557 601 775 862 26016 048 169 178 328 390 397 440 481 553 789 928 967 27043 173 199 387 466 474 498 510 530 564 568 598 649 958 970 994 28016 019 169 189 228 330 433 469 679 771 29185 305 411 463 473 486 537 550 551 707 713 737 814 954 30148 195 614 624 708 880 886 31101 179 214 218 323 431 498 537 668 698 767 856 905 961 32190 254 390 413 661 671 714 814 954 955 33087 298 469 480 576 581 690 764 814 871 922 931 935 34009 027 041 064 108 112 363 526 684 742 848 875 913 923.

XIX. Verloosung Ux. Serie zu 500 Thaler

39 Stück.

346—350 471—475 1791—1795 1816—1820 1931—1935 3921 3925 3946— 3950 4051 —4055 4066—4070 4076—4080 4236—4240 5226— 5930 5546—5550 6176—6180 6251—6255 6591—6595 T551—T555 1751 —T7755 "771 3775 7861—7 865 T7966— 7970 S521— 8525 9591—9595 9726—9730 10006—10010 10211—10215 10246—10250 10966—10970 12381—12385 12806—12810 13666—13670 13736—13740 13761—13765 14191—14195 14416—144290 15126—15130 15196—15200 15256—15260 15526—15530.

X VII. Verloosung [IV. Serie zu 100 Thaler 196 Stück.

36047 062 147 334 427 519 795 910 937 969 32032 040 255 399 453 555 619 727 745 776 981 38100 178 275 364 388 462 600 605 713 794 838 965 39011 021 068 325 337 498 589 639 708 790 887 922 931 965 976 40005 128 135 195 280 317 350 361 415 423 526 732 741 905 41338 421 564 662 725 882 988 42047 061 223 946 392 723 732 778 782 853 884 43226 374 473 507 509 733 754 769 814 879 44008 053 142 342 362 576 872 909 45011 029 129 138 146 443 613 722 754 779 933 46003 138 230 995 339 404 614 629 653 822 832 881 926 47041 084 202 237 328 458 680 742 756 762 827 207 937 957 48063 087 090 218 223 471 476 671 738 772 888 49039 068 179 328 599 664 822 879 884 885 887 50130 147 165 272 352 438 634 826 829 836 960 51088 089 102 219 362 448 535 572 877 881 915 52071 088 194 507 555 771 774 925 941 53202 287 426 612 693 695 748.

X VII. Verloosuug IV. Serie zu 500 Thaler

78 Stück. 556—560 631 —635 771—775 2851 —28355 2936—2940

3196— 3200 3986—3990 4276— 4280 5046—5050 5586—5590 5861—5869 6446—6450 6936—6940 7341—7345 7366— 7370 T401—7405 7881—7885 S261—S8265 8266— 8270 93566—9360 9811—9815 11686— 11690 11986—11990 12226—12230 12251— 12% 12526—12530 13131—13135 13176— 13180 13671—13675 14326—14330 14831— 14835 15626—15630 15806—15810 15821— 15825 16601—16605 16681—16685 17871— 17875 18081 —1S085 1S166—18170 19911— 19915 20021—20025 20586—20590 20831— 20835 20841—20845 21116—21120 21456— 21460 22386—22390 23321—23325 23886—

LTX. Verloosung VI. Serie zu 3000 Mark 19 Stü. 159 184 375 477 538 694 849 899 1023 217 232 446 680 867 910 2092 233 447 493. Warschau, den 29. September (11. Oktober) 1889. Von Seiten der Regierung: fe den Eisenbahn-Abtheilungs-Inspektor: ath des Kommiffariats: (gez.) Wurcel. Vou Seiten des Verwaltungsrathes: : Rathsmitglieder : (gez.) L. Krysiúski. K. Gruszedcki.

(38082] XXYVI. Verloosung.

Nachweis der am 29. September (11. October) 1889 durch Verloosung amortifirten

Warschau - Bromberger Eisenbahn-

Actien. Litt. A. zu 100 Rubel 94 Stü.

57 139 195 360 423 784 897 1050 110 169 951 269 451 506 532 954 2035 088 116 355 541 605 765 3199 233 324 545 883 4029 096 514 871 5021 061 384 452 610 718 6220 253 265 406 447 841 964 7400 440 473 526 551 605 817 963 S183 329 530 614 704 896 9265 432 505 746 819 946 10070 596 648 687 852 949 11077 342 377 714 12118 358 660 757 968 13008 122 993 254 523 738 14152 768 874 887 895 15015 211 229. -

Litt. B. zu 500 Rubel 63 Stück.

149 199 376 379 383 678 1270 275 587 773 852 968 992 2045 196 308 467 608 827 3239 318 492 784 4013 193 364 437 767 865 889 #5226 430 856 6375 448 538 674 685 7020 036 120 127 129 170 385 443 538 621 902 S172 369 666 968 9403 650 939 979 10037 051 223 265 278 280.

Warschau, den 29. September (11. Oktober) 1889.

Von Seiten der Regierung: Kreisinspektor der Eisenbahnwege : Ingenieur (gez.) Stonowskl. Controleur der Regierung: Bawarski. Von Seiten des Verwaltungsrathes: Mitglied des Rathes: (ge¿.) Baron Brüning. ' Rath des Kommiffariats: Radwan.

O 5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[38509] Pereinigte Brauereien : I. H. Bauer jun.—Gräff & Seeger

Frankfurt a. M.

Unter Bezugnahme auf $. 31 unseres Statuts laden wir hiermit die Herren Aktionäre zu der am Samstag, den 23. November 1889, Vor- mittags 10 Uhr, in unserem Geschäftslokale, Darmstädter Landstraße 210 dahier, statt- findenden dritten ordentlichen Generalversamm- lung ergebenst ein.

Tagesorduung : «

1) Vorlage des Geschäftsberichts des Vorftandes nebst Gewinn- und Verlustberebnung und Bilanz, sowie des Prüfungêsberihts des Auf- sihhtsraths. i :

2) Vorlage des Berichts der beiden Reviforen.

3) Beschlußfassung über die Bilanz und über die Gewinnvertheilung.

4) Wahl zweier Nevisoren und ¿weier Ersaßz-

3777 l R ird bierdurch bekannt gemacht, daß die Ham- -Wandsbecker Landgesellschaft durch Be- \{luß der Generalversammlung vom 14. August d. I. in Liquidation HENTUE ist, und werden zuglei die Gläubiger aufgefordert, fich bei der Gesellschaft, im Bureau der Herren Brückner & Albers, B Nr. 9 P Hamburg, zu melden. Die Liquidatoren.

EGEE) Königshulder Stahl- & Eisenwaaren-Fabrik.

Mit Bezug auf die $8. 20—22 des Gesellschafts- reren werden die Herren Aktionäre zu der dies- jährigen

ordeutlichen Generalversammlun auf Freitag, den S. November d. L, Nachmittags 4 Uhr, ins Sitzungszimmer der alten Börse zu Breslau, Blücherplay Nr. 16, parterre rechts, hiermit ergebenft eingeladen.

[38252]

ergstr.

Debet.

\ i t

Tagelordunng: \ (fon el 8. des Statuts voriehenen enftände.

Bilanz und Gewinn- und Verluftrechny deg Geschäftsjahres 1888/89 werden bei Her G v. Pachaly's Enkel in Breslau und im Gesfts, lokale zu Königshuld zwei Wochen vor der Géra][, versammlung zur Einsicht der Herren Aktionäre-yg.

gelegt werden. Breslau, den 8 Setteater 1889.

er Vorstand. Schildba b. [38444] „Spessarter Bierhalle“,

Die auf Mittwoch, 23. Oktober, anberaumte G, neralversammlung wird am Montag, 28. l, M, abgehalten. Tage sorduung: Zeit und Ort un verandert.

Winsen, 18. Oktober 1889.

Der Vorsitzende des Auffichtsraths : Dr. Franß.

General-Vilanz der Berg- und Hüttenwerke der Sächfischen Gußftahlfabrik zu Döhlen und Verggiefßhübel am 30. Juni 1889. Credit.

1) Fabrikgrundftücke M 96175.67 neu hinzu „___500.— | 2) Wasserkraft, Teiche und Gräben . ... 3) Grubenfelder inclusive Grubenbakn ._. 4) Gebäude und Eisen- bahnen M 448340.09 neu hinzu , 50978.—

5) Maschinen. und Oefen é 490034.49

neu binzu , 37799.21

6) Walzenpark .

7) Werkzeuge

8) Geräthe

9) Modelle .

10) Fuhrwesen . .

11) Gaseinrihtung . . . j 11

12) Reservetheile. .

13) Allgemeines Bau-Conto

14) Feuerversicherungs- E a

_ Vorräthe.

B Diverse Materialien .

16) Feuerungs8materialien .

17) Schweißpulver . .

18) Feuexfeste Materialien

19) d

20) Gußstahlfabrikate .

21) Eisensteine

22) Robeisen . .

23) Eisenguß- und Stahl- Ware S

24) Debitoren (eins{ließ[l. é 47941.66 Guthaben bei Banguiers) .

29) Gafa . « .ck%

23870 08

376592133 16524/20

| | |

1) Actien-Capital . 7 2) Delcredere-Conto . 3) Bons der Prioritäts-An- eibe: unerhob. Zinscoupons pro I1I.Sem. 1886 .

4) Conto ausgelooster Prioritäten . 5) Dividenden-Conto : unerhob. Dividende pro 1884/85

6) Reservefonds . . 7) Diépositionsfonds des Fabrikpersonals . s 8) Arbeiter-Sculkafsen-Stiftung 9) Arbeiter-Bekleidungs-Kasse 11 Diverse Creditoren . . . Arbeiter-Unfallversiherung . 12) Erneuerungs-Fonds . . . 13) Gewinn- und Verluft-Conto . vertbeilt wie folgt: a. Abschreibungen auf: Conto der Gebäude u. Bahnen

D S i nS j c. Dividende à 12%... | d. Ueberweisung an den Del-

« s 4 |4 1500000 2006965

| [. zol | 33/75 1500/— |

L pro TI.Sem. 1887 .

1342 205166 5

2191782 7235 79 629 47 17816 36 | 2920 40 j | 40000/— . [86372535 |

M 499318.09 à |

2m 1 1 9906 |

Maschinen u. Oefen

M4 527833.70 à | B a T 2039117

- Werkzeuge nachTare| 223081

Geräthe nah Taxe | 14118/96 des Walzenparks nah |

1282189]

E der Modelle nah Tare 3616/42 Gaséeinrihtungnach] |! Sre... .]| 2096170]

des Fuhrwesens nah | E A 215|—

der Grubenfelder | (Stollngleis) 217/23 89932 36 . | 32243/25 180000

1887/88

¡um Besten

36

PFasbeleuchtungs-Actien-Verein

zu Reithenbah i./Vogtl.

iesjährigc, dur die Generalversammlung ober cr. festgeseßte Dividende beträ

j n der 29. Dividendenschein

git # 15.— pr. Stück vom 1. November cr. ab

kei der hiefigen Filiale der Sächfischen Vank p abi H i /Vogil, d 18. Oktober 1889 enba ogtl., den 18. Oktober 1889.

Reid Das Direktorium.

Moriy Feustel jr. E. Vogel. E. Jacob.

Die d vem 10. 1 10 °/% und wird demnach

erren Aktionäre werden biermit zur iesjährigen ordentlichen Generalversamm- auf Montag, den 18. November d. J., Kachmittags 4 Uhr, im Lokale der Brauerei er-

eingeladen gtenst Tagesordnung: 1) Bericterstatiung der Gesellshaftsorgane. 9) Bilanzvorlage und Beschlußfaffung über die Verwendung des Gewinnes. 3) Entlaftung des Aufsichtsrathes und Vorstandes. 4) Wabl vor zwei Aufsichtsrathsmitgliedern. Die Legitimation erfolgt dur@ Vorweis der Aktien im Comptoir der Brauerei bis spätestens 15. No- mber d. I., täglih von 9 bis 12 Uhr. Augsburg, den 18. Oktober 1889, Der Auffichtsrath der Actienbrauerei z. Priuz Carl von Vayern. Der Vorsitende: A. Thormann.

Grafenberger Stahlwerk, Düsseldors—Grafenberg.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung wird am Montag, den 11. November d. J.„ Nachmittags 3 Uhr, im Gesellschafts- lokale zu Grafeuberg stattfinden. 7

Die Aktionäre, wel@e der Generalversammlung beizuwohnen beabsicktigen, belieben ihre Aktien bis

4. November d. J. bei der Direttion oder den Herren Remy, Hoffmann u. Comp. in Bendorf m Rbein zu hinterlegen.

Tagesorduung :

1) Vorlage des Geschäftsberichts und der Bilanz per 30. Juni 1889.

9) Bestimmung über Verwendung des MRein- gewinns und Antrag auf Ertbeilung der Decharge. ;

3) Neuwabl von Aufsihtsrathsmitgliedern und

Revisoren.

Düsseldorf, den 19. Oktober 1889.

Der Auffichtsrath.

503] etienbrauerei zum Prinz Carl von Bayern. Die Ô

[38499]

Baroper Gas- Actien-Gesellschast.

Zu der am 11. November, Vormittags 11 Uhr, im Saale des Herru D. Schuhmacher, Vahnhof Dortmuud, stattfindenden Genueral- versammlung laden wir die Aktionäre hiermit er-

gebenst ein. j Tagesorduung : 1) Erstattung des Geschäftsberihts Seitens des Vorstandes. 2) Vorlegung der Bilanz und Bericht des Auf- fidtsraths über dieselbe, sowte Ertbeilung der Decharge.

[38504] Zur zweiten ordentlichen Generalversamm- lung der Aktiengesellschaft

_ #Goldener Pflug“ Aktiengesellschaft in Altenburg

werden die Herren Aktionäre auf Dounerstag, den 14. November l. J., Vormittags 10 Uhr, nah dem Etablissement zum goldenen Pflug ergebenst geladen.

Tagesordnung :

1) Vorlage des Geschäftsberichtes, der Bilanz

und des Gewinn- und Verluft-Contos.

2) Bericht des Aufsicbtsrathes.

3) Beschlußfaffung über Verwendung des Rein-

gewinnes. _ E

4) D ung über Ertbeilung der Decharge

an Vorstand und Aufsichtsrath.

5) Antrag auf Awortisation von 25 Stück Gol-

dener Pflug- Actien.

6) Neuwabl des Aufsichtêrathes.

Die Berechtigung zur Theilnabme an den Be- rathungen ist beim Eirtritt in den Sitzungssaal nabzumweisen, wobei auf Tit. V. $. 19 der Statuten ausdrüdcklich verwiesen wird.

Altenburg (S.-A.), den 29. Oktober 1889.

Der Vorstand. Mar Wagenbretb. [38508]

Die Aktionäre der i : St. Georgen - Actien - Brauerei

werden bierdur zu der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung auf Dienstag, den 12. No- vember ds. Js., Nachmittags 5 Uhr, in das Restaurations - Lokal der Brauerei ergebenst eingeladen.

____ Tagesorduung :

1) Ges@äftsberiht, Vorlegung der Bilanz, Ver- tbeilung: des Reingewinnes und Festsezung der Dividende.

) Antrag auf Decarge-Ertheilung. ) Beslußfaffung über Vollzablung der Aktien. Statuten-Aenderung. ) Wabl von 2 Mitgliedern des Aufsichtsraths. Bilanz, Gewinn- und Verluft-Rechnung, sowie Geschäftöberi@t liegen vom 28, ds. Mts. ab im Gescäftälokale zur Einsibt der Aktioräre aus, Sangerhauseu, den 18. Oktober 1889. Der Vorsitzende des Auffichtsraths. Jungmann.

| 38100]

Robschüßer Papier - Fabrik. Nach $. 18 des Statuts bat in der General- versammlung vom 16. Oktober 1889 eine Ergänzungs- wabl des Aufsichtsratbs obiger Fabrik stattgefunden ; es wurde an Stelle des ausscheidenden Mitgliedes Herrn H. Klopfer—Robshüt, derfelbe, jeßt in Meißen wohnhaft, wiedergewählt, und ‘besteht der Auffichts- rath aus nachfolgenden Herren : Hugo Klopfer—Meißen. Vorsitzender, Adolph Lebmann—Lindigt, stellvertr. Vors., Mar Dietrich—Nimtit, Reinhold Dreßler—Nofsen, Clemens Morit—Rottewitß. Robschütz, am 17. Oktober 1889. Der Auffichtsrath der Robschüter Papier - Fabrik. H. Kl ovfer, Vorsitender.

[38256]

[38498] . A D

Verliner HsStel-Gesellschaft.

Laut Beschluß des Aufsichtsrathes werden hier- durch die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu einer am

19. November dieses Jahres, ; E Nachmittags 24 Uhr, im Kaiserhof bierselbst, Eingang vom Wilbeïms- ae a stattfindenden anfierordenutlichen General- versammlung eingeladen. Zur Theilnahme an der- selben sind nur die Besißer von mindestens 15 In- baber-Aktien berehtigt, deren Deponirung bei der Deutschen Bank, Behrenstraße 9/10, mindestens fieben Tage vor der Generalversammlung, also bis zum Abend des 12. November, bis nah der: selben, gegen Aushändigung des Legitimationesceines, zu geschehen hat. _ _ Tagesordnung: Bes(lußfafsung über eine vorliegende Offerte,

den Erwerb des Kurhauses Heringsdorf be- treffend. Berlin, den 19. Oktober 1889. : Der Vorftaud. Gustav Arras.

[88505] Remscheider Vank.

Einladung zur außerordentlicheu General- versammluug auf Dounerstag, den 7. Novem- ber cr., Abends 6 Uhr, im Saale des Herrn Hugo Korff hierselbft.

Tagesorduung : Erböbung des Aktienkapitals.

Aktionäre, welhe an der Generalversammlung ihcilnehmen wollen, baben ihre Aktien bis vätestens 5. November cr. beim Vorftande der Bank zu de- poniren, resp. für ihre deponirten Stücke die Ein- trittsfarten daselbft in Empfang zu nehmen.

Remscheid, 19. Oktober 1889.

Der Auffichtsrath.

[38250]

Deutsche Solvay-Werke Actien-Gesellschaft, Vernburg.

Activa.

Bilanz pro 30. April

1889.

Passiva.

t e Kaliwerk Bernburg (im Bau be- G Sodafabriken Bernburg, Wvyblen, Saaralben, Saline Saaralben, Concentrations - Anstalten und sonstige Immobilien abzügl. Abschrei- bungen bis 30.

April 1888. . F 1216908.44 abgr. Abschrei- ungen in 1868/99. . »

Mobkilien . E A

Waaren: Betrieb, Fabrikation und auswäriige Lager .

Aval-Debitoren . :

Caution (Svyndicat) . .

(Lafsa, Wesel und Effecten .

Debitoren A

11709976 29

424151.19

Soll.

# S 5829196 E0

1641059 63| 10068916 66) g fafe - 343392 70

1037481 49 270000

691713 68 | 18737329 21

Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. April 1889.

M. P Actien-Carital-Corto . | 10000000 Obligationen . M 3000000

noch nit bes

geben . ._„ 1000000 |

Obligations-Zinfen . Aval-Creditoren . Caution (Syndicat). Reservefonds-Conto A...

20009000 14520 83 270000 400000 140218 09 Do B Unterftüßungs- und Spar- es 246141 26

1708988 72 1316599 49

Creditoren . E Gewinn- u. Verlust-Conto

Haben.

M S 159449 40 424151 19

1316599 49

Genc:ral-Urkosten der Centrale Amortisationen. . Gewinn-Saldo .

M A Fabrikations - Gewinn nach Abzug fammtliwer General-Unkosten der vershiedenen Werke. . . . . . | 190020008

19009200;08

Die Generalversammlung vom 15. Oktober a. c. genebmigte die vorstehende Bilanz und beschloß,

von dem Reingewinn von # 1316599.49 gemäß Artikel 45 der Statuten

59%, dem Reservefond A. mit .

sodann 5 2/ als Dividende an die Actionaire mit .

_

ferner der Delegation des Aufs

ihtSratbs die statutgemäße Dividende mit . ,

65829.97 500000 15015 39

und den Rest dem Reservefonds B, welcher ftatutgemäß zur Amortisation

der Anleihen, sowie zur Ausdehnung der Geschäfte und Erhöhung des Betriebsfonds bestimmt ist, mit A A

zu überweisen.

. (3979413 M 1316599.49

Beruburg, den 15. Oktober 1889.

Der Vorstand.

Carl Wessel.

Eg. Frev.

F, Masson.

L. A. Riedinger, Maschinen- und Vroncewaaren-Fabrik, Augsburg.

credere-Fonds 9930/35

23890 24136—24140 24196—24200 24351— 24355 24416—244120 25221 —25225 25956— 25960 26271—26275 26381—26385 26436— 26440 27256—27290 27801—27805 27806— 27810 29161—29165 29456—29460 29746—

Passiva.

männer für das Geschäftsjahr 1889/1890. “Dbeitiaha tén Diép O Activa.

5) Ertheilung der Entlastung für den Vorstand. p

Zur Theilnahme an der Generalversammlung ift (Os zum Besten jeder Aktionär al ip ewt Ie gute ene e R ia

i ; i ien u diesem Bebufe, mi ° d Lai 29750 3177131775 31856—3180 32081— Gie L eli, ut 50e ung und Arbeiter-Pensions-Kafse 32085 33111—33115 333831—33385 33476— bei den Herren Klein & Heimaun in Frauk- | . g. Zurüdckstellung für die Arbeiter- 334380 34661—34665 34686 34630 34721— furt a. M., oder | Eee C 34725 34801-3485 35956—35060 35116— ; a ; . Ertra-Abschreibung auf Berg- 35120 35176—35180 35406—35410. bei E Bs R S gießhübeler Gebäude. . X. Verloofung V. Serie zu 100 Thaler | gegen Ewmpfangsbescheinigung und Eintrittskarte . Cxtra-Abschreibung auf Berg-

O E __ __ | spätestens drei Tage vor der Generalversammlung __ gießhübeler Waserkraft .

23529 556 791 978 24182 233 367 535 794 | zy hinterlegen. . Ertra-Abschreibung auf Berg- 818 945 949 25160 241 292 309 415 618 746 | Franffurt a. M., den 19. Oktober 1889, gießhübeler Maschinen 819 889 977 26079 110 213 275 394 650 656 Der Auffichtsrath. | . Zurückstellung zur Erneuerung 687 863 907 27109 348 457 527 648 736 817 I._A.: F. Bauer. j des dasigen Wafsergrabens . | 6000/— 883 967 28069 074 138 355 445 663 716 943 | 755506 ck | m. Extra » Abschreibung auf die 29144 171 173 191 242 272 552 628 648 939 l Dienstag den 19. November d. J., Vor- | Döktlener Ziegeleigebäude 3000'—

, . . ‘0 S

70 900 279 272 9 R765 RC c | î : j 953 E C o S 1 mus 171 L mittags 16 Uhr, wird die ordentliche General: * Vortrag auf neue Rebnung |_4484 39 L x 351 373 472 493 605 700 808 819 909 966 | Versammlung, der S _,… 1 218239618 L. L i: N | 3 E SEE EAS Po G4 QOR 25S Srl, f L Obige Bilanz stimmt mit den von mir eingehend geprüften Büchern überein. 32056 155 506 547 837 876 33078 086 140 Maschineubau-Gesellschaft E e l i Karlsruhe Carl Wigzel,

u its e rg dito 509 619 704 739 34145

94 325 500 581 917 942. A ; i | L Q XV. Verloosung 2 Serie zu 500 Thaler " dem Fabrikgebäude ate, wozu die vom Königlichen Amtsgericht Drerden nete Me für kaufmännishes Bücher

Stü erren ionâre mit dem Bemerken eingeladen ; E j DE R s : [-

werden, daß die unter Ziffer 1 und 2 des $. 9 und General-Gewinn- und Verlust-Conto der Berg- und Hüttenwerke der Sächfischeu Gufstah

6 Stück. 726—730 1111—1115 1481—1485 1931—1935 E h B 2 Ait. Absaß 1 von $. 16 der Statuten bezeichneten Gegen- Debet. fabrik in Döhlen und Verggießhübel am 30. Juni 1889. Cre

1996—2000 2346— 2350 3151—3155 5466 Q e E e E S961— 5965 Abnab Recbens b 6136—6140 8276—S8280 8296— 8309 8451— die Abnahme der Rechenschaft für das àb- R z Q 5 t, ; 5099 N 8455 8791— 8795 9506—9510 10261—10265 gewichene Geschäftsjahr und die Verfügung der An Salinen A N Pér Saone era Jóm vorigen. Jahre j 502% 10516—10520 10596—10600 10821—10825 hieran sih knüpfenden Maßregeln, ferner insen und Agio 1 10990 37 N Gewinn in Dôöblen: / | Dle Wakhl der Mitglieder des Vorstandes abrikations-Unkosten 33974 72 an Gußsfiatlfabrikaten für bie- FageSardunng Keim, Bun. “E 46505 t 479324.70

3) Wahl eines Acfsichtsrathsmitgliedes. Bilanz-Conto pro 30. Juni 1889. Wegen der Berechtigung zur Theilnabme an der Generalversammlung verweisen wir auf $. 25 des M S M A “h S E 4 p) Gesellshaftsstatuts. Immobilien-Conto : Actien-Capital-Conto: Varop, 20. Oktober 1889. Stand am 1. Juli 1888 . 1869969 01 1100 Stück Actien à #4 1000,— 1100000 Der Auffichtsrath. Zugang pro 1888/89 14627 24 Hvpotheken-Conto : H. L. Brügmann. Einrichtungs-Conto : A effect. Stand am 1. Juli 1888 incl. Stüczinfen

[245,77 Stand am 1. Juli 1888 . A Baroper lia pro 1888

A F A Zugang pro 1888/89 an Maschinen, Werkzeug, Nashinenbau- Actien-Gesellschaft, g E E Barop-Dortmund.

Fabrikations-Conto : Vorrätbe in den Werkstätten an fertigen und in Die diesjährige ordentliche Generalversamm- Arbeit befindlißen Maschinen und Waaren . lung wird Dounerftag, den 31. Oktober, Magaiin-Conto: Abends 6 Uhr, im Gasthof Wenker-Paxmann in Dortmund abgehalten, wozu die Herren Aktio-

__ Vorräthe Effecten-Conto: nâre mit Bezugnabme auf $. 5 der Statuten biermit angeladen werden.

Kautions-Werthpapiere 2c. Tage®sorduung :

Wewsel-Conto: vorhandene Wechsel

1) Vorlage der Gesäfte- und Revisioneberite, | Cafsa-Conto: sowie der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- Cafsa-Bestand . .

_ Retnung pr. 1888/89. Conto-Corrent-Debitoren :

2) Beri(terstattung über Neubauten und Neu- Gnthaben

anlagen (cfr. $. 10 Pos. 9 der Statuten).

9) Beschlußfaffung über Verwendung des Rein- gewinns und Decharge-Ertheilung.

4) Beschlußfassung über Anträge, betreffend Er- böbung des Aktien-Kapitals um S 247 0C0.—, zur Beschaffung der Mittel für die auszu- fübrenden Neubauten und Neuanlagen, sowie

…_ dementsprechende Abänderung des Statuts.

9) Wabl zweier Mitglieder in den Aufsichtsrath. S

N dreier Re Gnungs-Revisoren pr. 1889/90. | 327478095

R F j g Der Auffichtsrath. | Soll. Gewinn- und Verlust-Conto.

3] [A lf A Neue Papier- Manufactur General-Unkoften-Conto: ü

00 5000|— 10000 9135 |— 5000|

884596 25 : 714580 80 41653 16

286090 68 S | Stand am 1, Juli 1889 74079 30} 360169 98] Obligations-Conto : T 4%/cige Obligations-Anleibe . Obligatisns-Zin}]en-Conto : 40/5 Sinn Io 0 E S. ab : vor d. 30. Juni 1889 bereits eingelöste Coupons | Conto-Corrent- Creditoren: Pensions-Fond ; Sparkafsa-Conto. Diverse Verbindlichkeite Reserve-Conto: Geseßlie Zuweisung pro 1887/88 , Erxtra-Dotation pro 1887/88 Extra-Reserve-Conto : Dotation des Herrn Aug. Riedinger . Amortisations-Conto :

101380657 249877 85 46775 50 6047 75 15288 89

698218 16

* 1109492 77 1565996 95

3791/10 15326 14

19117 24

25000

an Immobilien 2%

an Einrichtung 89/6. Dividenden-Conto :

noch nit bebobene Coupons pro 1887/88 , Gewinn- und Verlust-Conto :

Brutto-Gewinn .

40286 63 100 13562972 327478095 Haben. # . 1696771 90

11101—11105 11211—11215 11296—11300 11376—11380 11486—11490 11766 11770 11846— 11850 12681—12685 12811—12815 12896—12900 12986—12990 13391—13395 14056—14060 16631—16635 16731—16735 17131—17135 17136—17140 17881—L7885 18246—1S8250 20651—20655 20821—20825 20836—20840 20891—20895 21361—21365 21451— 21459.

Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung, sowie der Geshäftsberiht sind auf unserem Kontor, vom 4. November ab, zur Einsicht der Herren Aktionäre aufgelegt.

Karlsruhe, den 21. Oktober 1889.

Der Vorstand.

, Ziegeln . .__“, 14031.30 |493356/—

Dit 12475 47

andlung8-Unkoîten . . . . . „122008 Gewinn in Berggießhübel : | Arbeiter-Kranken-Versiherung . . | 351551 an Eisen- R ven | Uebertrag auf Schwarzes Conto 739 31 44856.46 | Gewinn-Saldo. . . . . . . . [36372535 Ertrag an Miethen |

von Häusern und

Per Fabrikations-Conto: Uebertrag . 561142 18 Uebertrag

TX. Verloosung VI. Serie zu 300 Mark 113 Stück. 135 384 493 495 568 654 793 832 869 1306 317

[38507] L : Winterhuder Bierbrauerei.

Außerordentliche Geueralversammlung

j j

|

Grundstüden. . , 875.88 | 4573234

Eingang auf Schwarzes Conto . 73/53 Zinsen-Ertrag vom Reservefonds . | 11971/38

Straßburg i. E.

Die Herren Aktionäre werden zur statutengemäßen ordentlichen Generalversammlung

Amortisations-Conto : : Amortisation pro 1888/89 an Immobilien 20

M 17343,94

26982,62

an Einrichtung 8 %/o 22390,40

Extra-Amortisation pro 1888/89 , , . . Reserve-Conto :

Geseßliche Zuweisung pro 1888/89 Dividenden-Conto :

59/0 Dividende vom Actien-Capital . Tantièmen und Remunerations-Conto :

Tantièmen und Remunerationen pro 1888/89

laut Bilanz-Conto. o 6

254/27 954 wle auf Dienstag, den 19. November, Nach- Vilanz des Neservefonds der Sächsischen Gufßstahlfabrik in Döhlen E be d NEE, ‘anberaumt eilt und E i E en am 30. Juni 1889. Credit. d, tair gy ed egi sfkammer n Tagesorduung : ei n

1) E Aktienkapitals, und “k |s 1) Bericht des Vorstandes lber das dreizehnt ô i i | | e r das dreizehnte ) en 000 bur Ce, is ga Las Effekten-Conto, Bestand . 94833/75}} Capital-Conto, Bestand vom vorigen | - “vat “7 Sans

O | Geschäftsjahr 1888—89. 292 318 380 433 492 775 882 917 980 12455 Aktien à 4 1000, nit unter pari und nach | Sächsishe Gußsftahlfabrik, Darlehn . . |205166 25) , Jabre ._: - . - 300000 2) Feststellung der Bilanz. 757 763 879 13195 422 551 739 948 14035 näherer Bestimmung des Aufsichtsraths. Uebertrag auf Gewinn- u. Verluft-Conto | 11971/35}} Zinsen-Conto, Zinsenzuwachs . | 11971/8 eriht des Aufsichtsrathes. 099 167 254 572 636 722 833 867 884 15143 145. | 92) Aenderung der Statuten, und zwar der $8. 5, 311971138 311971/38

341 421 441 583 777 953 961 2049 169 228 268 338 451 568 588 697 745 3388 681 710 722 4014 080 119 180 288 304 412 459 466 505 591 615 793 843 877 5435 876 880 G6081 361 391 437 464 487 504 554 "7043 ‘093 225 229 321 445 899 S012 092 571 9354 636 753 959 10086 258 263 567 597 623 773 804 970 11052 180

Dienftag, den 12. November 1889, Nach- mittags 2} Uhr, im Patriotischen Gebäude, 2. Etage, Zimmer 32.

66716 96 4565/16 55000'— kz 9347 60| | 13562972 E 696771! 169677190

1668 a e heutigem Generalversammlungs-Beshluß wird der am 2. Januar 1890 fällige zweite Coupon unserer Aktien bereits vom 20. Oktober ab m ME, 50,—

bei dem Bankhause Hermann Hirsch hier oder an unserer Kafsa eingelöft. Augsburg, den 17. Oktober 1889. Der Auffichtsrath der L. A. Niedinger Maschinen- «& VBroncewaaren-Fabrik. August Riedinger, Vorsitzender,

Debet.

.

TX. V \ S M 7 3 Einlaßkart d S ettel Art ens ‘ei a Me I - Verloosung V1. Serie zu 1500 Mark , 33, 36. Einlaßkarten und Stimmzette Von der gestrigen ordentlichen Generalversammlung is auf Grund der vorstehenden genehmigten 70 der Statuten. R

L - 60 Stück. e werden gegen Abstempelung der Aktien am | Bilanz die Vertheilung einer Dividende von 12% = Æ 72.— pro Actie beschlofsen worden. Die Aub 8 Ecitciung der Entlastung für den Borten, e e l E Sri Bua MEO De M20 | Gercen Dros ELMAk, Berta und Des | LaUee ebl Uit f Lilie, bee Lecidert Dare ia Becis m0 8 nsere Urligéa Sei ga oa

. , . elen? L . 778 4330 349 435 528 750 809 900 985 5304 Ba Gr. Bäckerstraße Nr. 13, ausgegeben. offe. T nsta e E esdner Bank in Berlin und an unserer hiesigen 7) T eilweise Erneuerungswabl des Aufsichts- 335 587 610 624 768 781 822 835 6009 045 | Hamburg, im Oktober 1889. Döhlen b. Dresden, den 17. Oktober 1889. rathes. L - er Vorstand.

056 291 319 422 438 481 669 709 788 963 7105 Der Vorstand. Sächsische Gußstahlfabrik F. Grob . . rode.

275 336 378 408 610 701 719 845 921. Aug. Lant. J. Stoewesand.