1889 / 256 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

39768] Vekauuntmachung. Die ausgelooiten Kreisanleihescheine sind mit den | merken hiermit eingeladen, daß: die Anmeldung zur [39707] 39712] 2 fi t h if : L G ll [39708] e E , Es soll die Liererung von Ls dazu gehörigen Zinsscheinen und Anweisung vom | Theilnahme gemäß §. 11 der Statuten spätestens | Jn Folge Ablebens des Herrn Apotkekers Seel- [ eeliner 1 li rumen eN - d Li , Actien - c c d t 5 °/oige Prioritäts-Obligationen L. Emission 6000 kg weißer Seife 2. Januar 1890 ab behufs Auszahlung der | 3 Tage zuvor unter Vorzeigung der Aktien bei dem | bof zu Aachen ist die Commanditgesellschaft „Alten- C iet der Cronverger Eisenbahn-Gesellschaft von im Wege tver öffentlichen Verdingune, an den Kapitalien und der bis dahia fälligen Zinsen an die } Bankhause Flesch & Ulrich in Ulm a. D. crfolgt berger Mineral - Wasseranstalt Seelhoff «& vorm. C h. F-+ Pie schmann u. ohne. 1876. Zichung am 23. Oktober 1889 zur Mindestfordernden vergcben werden. Hierzu ist ein | hiesige Kreis-Kommunalkasse während der | sein muß. Comp.“ zu Hergenrath statutengemäß auf- Ltd. Vilanz pro 1888/89, Passiva. Rückzahlung am 2. Januar 1890. Nr. 88 und Termin auf Sonnabend, den 16. November | Vormittagsstunden zurückzugeben, Eine Verzinfung S Tagesordnung: gelöst, und kommt das Eigenthum der Gesellschaft, | L S Z s ————_—_—_—_——— Nr. 194 à 1000 # Die Auszahlunz erfolgt bet D. Je Vormittags 11! Uhr, im Bureau der | der ausgeloosten Anlcibesceine bört mit dem 31. De- 1) Bericht über das Ergebniß des abgelaufenen Gebäuli(keiten, Maschinen u. st. w., zum Verkaufe. | Ä A s den Herren Georg Hauck und Sohn in Franuk- unterzächneten Direction anberaumt. zember 1889 auf. i Geschäftsjahres. j : Auskunft ertheilen die Liquidatoren Crickbcom und | An Grundftück is : furt a. M. oder bei uuserer Gesellschaftskasse Lie&erungslustige wollen ihre Angebote frei und | Steudal, den 22. Juli 1889. 2) Verwendung des Reingewinnes. Dr. Molly zu Preußisch Moreznet, Gebäude: E 758500 in Kronberg.

mit der Auffrift „Verdingung von weißer Seife“ Namens des Kreis. Ausschusses. 3) Entlastung des Vorstandes und Aufsicts- : e Ag Krouberg, den 23. Dliober 1889

bis zum Beginn des Termins hierher einreicen. Der Königliche Landrath. rathes. s —— i O i : tu EiaunaŸa n Musterangebote liegen im dies- v. Bismarck. Ulm a. D., den 23. Oktober 1889. rdentliche G l E s : 46 S. Kohn- Speyer. Feitigen Bureau aus, können au gegen S6reib- (E E PSCCEES ERE ; Der Auffichtsrath e uUßcrordentliche Generalversammlung der i E 1394 Vorschlag zur Gewinn-Vertheilung : gebühren von 05 Æ abschriftlih bezogen werden. [15697] Vekanntmachung. S der Ulmer Brauerei:Gefellschast. Schöneberg -Friedenauer Terrain- Maschinen . 157000 5 9/0 Reserve: Fond 11119 40019]

Bedingung8gemäß {ind Proben bis 200 œ min- | Von den auf Grund der Allerhöchsten Privilegii Der Vorsigende: Gustav Ulrich. G ___6239 5 9/0 Séezial-Reserve-Fond 11119 Altenburger Actienbrauerei destens 8 Tage vor dem Termin, also bis 9. Novem- | vom 24. März 1880 ausgegebenen Anleihescheinen esc [hast 163235 10% Tantièmen 99938| ; s p O ber, frei einzusenden. der Stadt Rathenow sind bei der keute erfolgten } (39709] Berliu E 16323/50]| 146911 Gratification für die Beamten 2000 Die geehrten Aktionäre der Altenburger Actien-

Erfurt, den 23. Oktober 1889. planmäßigen Ausloosung folgende Anleihescheine ge- Gutenbera‘“ Akti li am 19, November 1889, Nachmittags 4 Uhr 30000 Arbeiter-Pensions-Fond 5000 brauerei werden hierdurch zur achtzehnten ordent-

Königliche Direction der Gewchrfabrik. zogen worden: ,„GUIEN erg iengese schaft, im Bureau der Gesellschaft , Charlotteu- Werkzeuge 1021 13 9% Dividende 169000 lichen Generalversammlung, welche

Litt. A. Nr. 1 40 97 à 1009 6 = 3000 M, vorm. Fischer, von Langen & Co,., straße 55. Zugang . S Vort f 1904 Sounabend, den 30. November 1889, B. Nr. 447 145 146 399 202 in Liquidation : 31021 LrEeag ——— | Nachmittags 4 Uhr, [39689 ) Verdingung. U S f . Tagesorduung : 5 353380 ; ; u

Die Lieferung des Bedarfs aller drei Werften à 900 = , , . ,2600, Die Liquidation vorstehend bezeichneter Gesell- 1) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern. S8 L ur on Sage De OEN F flugs e pro 1889/90 an Terpentinspiritus in Höhe von « C. Nr. 715 731 à 200 Æ =. 400, | schaft ist beendet. 2) Geschäftliches. Suhrwerke 5000 Altenburg Ma Ha erge enst eingeladen.

20 000 kg soll öffentli verdungen werden, wozu am | zusanimen 5900 a | Bielefeld, den 12, Oktober 1889, Verlin, den 25. Oktober 1889. 3 M 1) Vortra des Geschäftsberihts tnd der Bil

Mittwoch, den 6. November 1889, Nach- | Diese Anleihescheine werden den Inhabern zum _ Die Liquidations-KFommissiou : Dér Vorstaud. 8039 au vas, Geschäftsjahr 1888/89 und B luß; mittags §32 Uhr, Termin im Zimmer Nr. 39 der | 31. Dezember d. Js. mit dem Bemerken ge- Fischer. von Langen. Luds. G, Bernheim. 10 » 2009 fassung über Ertbeilung der Dalarde unv unterzeichneten Behörde ansteht. Die Angebote sind | kündigt, daß die Zahlung des Kapitals gegen Utensilien 25000 Vertheilung des Reingewinns ar versiegelt, portofrei und auf dem Briefumich{lage mit | Rückgabe der Anleihescheine vom genannten Tage Zugang . 1881 2) Neuwahl zweier Mitglieder des Aufsichts+

der Aufschrift: „Angebot auf Terpentinspiritus für | ab in unserer Stadtkasse erfolgt. [39727] «Se 2 8 —TDessiì ¡Gei er 5, 1889/90° versehen, rechtzeitig an die unterzeichnete | Mit den Anleihescheinen sind die Zinsscheine ter DYpot cfen-Banfk in Hamburg. 2378 L s E as Behörde einzusenden. Die Bedingungen liegen im | späteren Fälligkeitstermine zurückzureihen. Die Aktioné ; : S G. A. F ad Kauf ‘Max W Annahme-Amt der Werft, sowie in der (Expedition | Die Beträge etwa fehlender Zinoscheine werden | = «Die Herren Aktionäre der Hypothcken-Bank in Hamburg werden auf Grund Art. 2 al. 3 der 100 3, A. Fahr und Kaufmann Max Wagner dieses Blattes zur Einsiht aus, können aber auch | vom Kapitalbetrage gekürzt. Statutcn*®) hiermit aufgefordert, l das Aktienkapital die Rest-Einzahlung von 265 E fut o E E gegen Einfendung von 0,50 & von der unterzeichneten | Rathenow, den 6. Juni 1889. 20% = M, 190. pro Aktie 9 Generalversammlung können die Aktien 6 d Zeit Verwaltungs- Abtheilung abschriftlich bezogen werden. Der Magistrat. abzüglich 4% Zinsen p. a. vou Tage der Einzahlung bis zum 31. Dezember a. e. bis o eZ vom 27. bis 29. November bei dem Bankgeschäft Wilhelmshaven, den 23. Oktober 1889. späteitens inkl. 30. November d. J. an der Kasse der Bank, gr. Bleichen Nr, 28, zu leisten, General-Vorräthe : Otto Lingke hier gezen Depositenschein hinterlegt

Kaiserliche Werft. Verwaltungs-Abtheilung. | 117098) Bekanntmachung. 19 Gleichzeitig damit ist pro Interimsshein über 1 Aktie # —,50, über 5 Aktien 4 3,50 und Rohmaterialien «P 140989 werden. 38512] Bekannt Bei der heute erfolgten Ausloosung \ind von den | über 10 Aktien 4 7,50 für Reichsstempel einzuzahlen. : : Fabricirte Waaren O0 369682 Saalöffnung für die Versammlung Nachmittags l Bm 1 T1200 E bis 70 mt auf Grund des Allerhöchsten Privilegiums vom| , _, Die Aktien (Interimsscheine) sind mit doppeltem, arithmetisch geordnetem Nummernverzeichniß ea 50235 “Le lide 31 D d f fic Anst [t ela 26. November 1883 ausgegebenen 4/6 Anuleihe- | mit Dividendenscheinen Nc. 9 und 10 und Talons, also mit Aus\chluß des Dividendenscheines rutterbestände 167 | Der gedruckte GeschäftsberiGt wird vom 14. No- N e Zu L E G der N nta ï we Oe | scheinen der Stadt Guben folgende Stücke | Nr. 8 pro 1889, einzureichen; das eine ter beiden Nummernverzeihnisse wird, mit Quittungsvermerk Kohle: 200 | vember ab bei dem Bankgeschäft Otto Lingke in A er M „Oe slOniPeret e E eit be» | «ezogen: versehen, den Ueberbringern zurückgegeben ; die Aushändigung der neuen vollgezal;lten Aktien nebt Divi- 4217 | | Altenburg unentgeltlih ausgegeben werden und im châftigt sind, anderweitig zu denselben oder anderen der Litt. A. Nr. 25 über 5000 4; Litt. B. Nr. 121, | dendensheinen von 1890 ab und Talons erfolgt nah Erledigung der Stempelformalien yegen Rückgabe F : 1997: || Geschäftslokale der Gesell\haft zur Einsicht der Gesundheit nit schädlichen Industriearbeiten kontraft- } 145 und 179, je über 2000 M; Litt. C. Nr. 297, | des quittirten Nummernverzeichnisses. : ffecten . 500 |_| Aktionäre ausliegen. lich vergeben werden. Angenommen ist die Beschäfti- 319, 326, 340 und 408, je über 1000 4; Litt, D. Formulare sind von heute ab bei unserer Kasse abzufordern. | Debitoren 376773 | Altenburg, am 25. Oktober 1889,

|

|

|

|

M S 395250|—||Per Actien-Kapital

e S

| [X

| [ZSlS

_—Ì S

Ee IESIE E IZ H IEZ

S C

[S

561584

No | be «Irr

ung mit Scneiderei, Schuhmacerei, Tishlerei, Ne, 470, 471, 490, 556, 557, 560, 624, 641, 677, Hamburg, 24. Oktober 1889, Bankierguilßaben 144679 Der Auffichtsrath.

M1 î f Mapt Jaeret 6 i î 2 . " Ì . Es S S L 690 und 710, je über 500 4, Litt. E, Ne. 881, YHypotheken-Bank in Hamburg Filiale New-York . . « |___98007/36 stöcken. Die Bedingungen liegen im Bureau der | “2,212 und 955, je über 200 46 2 E Patente 100/— Arbeitsinspektion A 8 bis 11 Ubr Vorm. aus | , iese Anleihesheine werden den Inhabern mit Der Aufsichtsrath. Zugang 4887/50 : A j

oder sind gegen 1 #& Kopialien zu beziehen.“ E i A *) Artikel 2 al. 3: 4987 90 : Aktien Zudersfabrik Bennigsen. , Die 4 R N dreifahen Werth eines | Nr. 13 bis 20 und Anweisungen am 3L, Dezember Im Falle eine Rate niht re&tzeitig geleistet wird, ist cine Conventionalstrafe von 10% ihres 997/50] 3990/— | j Hiermit werden die Aktionäre unserer Gesellschaft einmonallihen Arveitslohnes. . 1889 bei der Kämmerci-Kasse hier in Empfang | Betrages verwirkt und die Rate vom versäumten Zahlungstermine bis zum Tage der na@träglihen Ein- | 1 2534668109 2534668jv9 | ¿u der am Sonnabend, den 23. November Sériftliche Offerten mit der Aufschrift zu nebmen, da die Verzinsung der ausgeloosten | ¿ahlung mit 6/6 p. a. zu verzinsen, S 1889, Vormittags 11 Uhr, in dem Hause des Gebot auf Uebernahme von Arbeitskräften Stücke mit diesem Tage aufhört, Debet. Gewinn- und Verlust Conto pro 1888/89. Credit. L H. Hische Nachfolger zu Vennigsen sind bis zum 15. Nov. inkl. an die unterzeichnete Die Kapitalbeträge werden bei der Fälligl:it au _— - —— —— ———== | staitfindcnden sech8®szehnten ordentlichen Generai-

Hase.

[400211

Direktioa einzureichen. von der Handlung Willelm Wilke und dem | [39714] Vilanz der Actiengesellschaft Union in Celle M 9 4 (f [4 | versammlung eingeladen.

Die Eröffnung der eingegangenen Offerten findet Vors&uf- Verein bi ; : D M rzpei ; } Ls 7 917 Tagesordnung : : vier, sowie von der Deut Bank | Activa. am 30. April 1889. Passiva. 9 b ; 42488/40||Per Häuser-Erträge 4491719 i geoordonung : E b-BV sowie von der Deutschen Bank | __ - S e Handlung Ünfofen 8272401 P an ab Hypotheken-Zinsen 32625 12292/19 1) A des Aufsichtêraths über die Geschäfis-

_ |

e 10 Uhr, im diesseitigen Ba O N E R [t Aa Berlin NW.,, Lehrter Straße 3, den 19. Oktober | LXriftu o. In Gerlin ausgezaHlt. Anme Con Etac 53475 1889. b Guben, den 20. Juni 1889, Länderet- S 450/— || Hypotheken-Cono L 48000

S ; ie i ; Der Magistrat. T 9054.1 35 c abi Bollmann. E IIDER I R E E I E E T N —— Wein- 21365 66h Reservefonds- E 8950

l 42 S L j Î : : 16733] Bekanntmachung. verse Deb „2/—} Diberfe Creditorn. ....,, , 112690 4) Verloosung, Zinszahlung 2e. | der am 2 itattgebabten Ausloosung | Cafsabestad „i T P O

35941185

k: 5M»; : R age, N insen und Agio N « Fabrikations-Conto | 2) Feststellung der Dividende pro 1888/89.

- Versuche 312261

inne 223806: c Gewinn? 37170404 | An der Generalversammlung theilzunehmen sind 371704/04 e | 37170404 | na §. 12 des Statuts sämmtliche Aktionäre resp. Berlin, 30. Juni 1889. Vorstehende Vilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Conto habe ich | deren legitimirte Vertreter befugt.

Berliner Musikinstrumenten-Fabrik, Actien-Gesellschaft R e S P Se E E u G . E i ebvereinsttmmung gesunden. weile mindesten un, Ultilen dec Gese aît

von öffentlichen Papierea der auf Grund des Allerhöchsten Privilegiums vom l __}| Immobilien-Reparaturen-Neserve- Conto |_1441 vorm. Ch. F. Pietshmann u. Söhne. Verlin, 28. September 1889, : : spätestens fechs Tage Vot dem Zusammentritt der . 19, Mai 1888 ausgegebenen, auf den Inhaber lau- 16390656 169906 F. Pietshmann. W. Wittig. August Wol?f, Gerichtliher Bücherrevisor. Generalversammluug bei der Direktion, bei dem

[11263] cfanntma una. - | tenden 3# oigen Anleibescheine der Stadt | Debet. Gewinn: und Verlust-Conto. Credit. N : Z ; . 40023 Bankhause Hermaun Bartels in Hannover B ng Hagen i. W. sind folgende Nummern gezogen F [39713] Berliner Musik = Instrumenten = F abrik ebra Homburg v. d. Höhe N l Oie C La p An»

n e Cine S Pa eren! April An Interessen-Conto 388 l dveil [per uc schuß aus Wein- u. Miethe- | ““ Actien-Gesellschaft egiums vom 16. ober 4 ausgegebenen Budhstabe A. Nr. 151 170 247 273 297 und 400, | April An Interesfen-Conto [3328/05 «pril Per Ueder|chuß aus Wein- u. Miethe- ctien-Gefellschaft L Ï ch , gabe der Stimmenzahl sind gleihfalls an den oben Kreisanleihescheinen bes Miodevoarutme Bucstabe B Nr. 058 210 986 311 398 3971| 90. | Unkosten- ¿ M 30, C S vormals Ch. F. Pietshmann «& Söhne zu Verlin. vormals A. Messershmitt. bezeichneten Stellen in Empfang ¡u nebuien,

Kreises d. d. Verlin, den 1. Oktober 1875 411 442 und 476, Reparaturen - Reserve - Conto

3) Wahl von zwei Revisoren.

ISI Sli I&

© O

an

N ] 5 Von der heutigen Generalversammlung is für das abgelaufene Geschäftsjahr 1888/89 die a O U j Haunover, den 25, Oktober 1889. (X. Emisfion) sind zur Tilgung im laufenden Budchsiabe C, Nr. 057 958 123 307 3%5 | zur Ausgleichung f. 1888/9 1469/85 | Dividende auf 13 °% festgeseßt worden und kann dieselbe gegen Rückgabe des Dividendenscheines Nr. 1 mit G SA E be Mocta s ee ae Y f Der Aufsichtsrath. Jahre ausgeloost die Anleihescheine: und 356. : j E v Ee S U. | 130 M für die Actie 2 1889, Nachmittags 3 Uhr, in dem Lokale der Karl Bartels.

Lit. B. Ne. 46 86 über je 0M, [1 e eihe Nückzahlung gekündine, ; Reparaturen - Réserve- Conto, | | e pan E ese Carl Nexburges ia Verlia, Feauzöfishelir, 13, \Of0Lt erboben werben, | Vrrueteh, Höbensieale 20, dabier stattfindenden [38190]

L , Le z , è 2 : z v j : e M A ck: [4 t . ers f -

A B Be L, E L Sal. A jun. : Vortrag auf 1889/99 . ZENl | Berlin, den 23, Oktober 1889. Der Vorstand. g?benst einzuladen. L : Die geehrten Aktionäre der Aktiengesellschaft

ferner von den auf Grund des Allerhöchften fonto-Gesellfchaft R E, : : e g . i ; 8. Pietshmann. W. Wittig. O O Dee Foo N 9 laden S n oro E s Privilegiums vom 25. Juni 1879 ausgegebenen tilgungstasse (Stadthauptkasse), Kërnecstraße 22, Die Direction der Actiengesellschaft Union. A E Absay 3 der Statuten. i : auf Dieuftag, den 19. November dss. Jrs., L Bee VesMeen E n A misoO 8 Dl eorg, Mit dem E Januar 1890 hört S [39711] i: _Zur Theilnahme an der Generalvecfammlunrg in das Vereinshaus, Friedrichstraße Nr. 9, pt., Anleibescheine : ie Verzinsung der auégelooflen Anleibescheine auf. Activa. Dilanz-Conto per 30. Juni 1889. Passiva, | ift leder Aitionär beretigt, welcher scine Aftien bis | hier, ganz ergebenst hierdurch ein.

M e A Hagen, den 12. Juni 1889, : [39715] —— Freitag, deu 22. November 1889, Abends _Eröffuung des Saales 3 Uhr, Schluß des

E L L A 5 i od A Die städtische Schuldentilgungs-Kommission. L Bilan: 30 April 1889 M “K 6 Uhr, bei dem Vorstande der Gesellschaft | Saales 4 Uhr Nachmittags.

Litt. C. Nr. 228 282 343 421 über je 500 A; | (17736) Beranitinacieià Activa. L i Passiva. Immobilien-Conio .…., . , . , [107253/14}| Aktien-Kapital-Conto . . . , , , |230000/— | dahier, oder A Bause mas S Pole R EOYLL Lp ung

\chliehlih von den auf Grund des Allerhöchften D r an Cs Mts fait M A ] F Mobilien-Conto ..,. , 13674318 Hypotheken-Conto. .., ., ., | 20000 Beschei 8 Evan lbe e lche [8 t 4 pan ilt ) E R auf das Ges Privilegiums vom 20. April 1881 ausgegebenen mäßigen Ausloosung bar vol p auf L O : / h s #A S A E i [S Mb Patente-Conto. .., , | 19400/—}] Nejervefond-Conto 1000 ¡ S einigung yteruver, bat e ats Llinlaßtarte gilt, ¿ E L S : Kreisanleihescheinen d. d. Berlin, den konvertirten Elbin er Stadt-Obligatio1 E S Ea “20006 O, e P O DelllorenMteserveGonto . . . .| 168 : Voi, ‘b, d. H6 G den 25. Oktober 1589 Ses Ql Goffung d E A 1. Juli 1881 (IIL, Emission) die Anleihe- | vom Jahre 1826 A fol Me aa IDRBNRER Gebaude 863354 63 Hyyotheken:-Schulden . i 280000 DUTa C O 750/48} Arbeitec-Unterstüßungs-Conto. . 369 Homburg v, L he, den 25. Oktober 1889, „„ Beschlußfassung über Genehmigung desselben. die: ! O lind folgende Numraern gezogen | O «4% 77810784 Creditorn « . | 1932349/40 Emballage-Conto. . .., ., , , | 140058} Dividende-Conto . E 40 Der Eva, : Beschlußfassung über die Verwendung des

Litt. A. Nr. 93 über 2000 4, Titt, A Ne: 9 über: 9000 A Gaganttallt 9608 32 Nicht abgehobene Divi- : Waaren-Conto, Vorröthe in der Fabrik , | 53309/35|| Kreditoren-Conto . 156621 rnold, : S O baut

Litt. B. Nr. 102 160 185 966 495 über je Titt. B Nr. 78 und 93 A ‘1000 M Utensilien C 19153/62 dende S S 336 E S S Verkaufs- Getvinn- und Verlust-Conto E 14999 2 U U R : Mitalie, d 2 V lt 1000 M Litt. C. Nr 106 184 199 191 197 208 und 216 ferde und Wagen ; 4610/50 Hypotheken-Zinsen A 4666/65 stellen . . 118385 73 [39596] - : æ&Bbayl von zwet itgliedern es erwallung®-

/ e O, 98, 190 -08 und 216 | Feuerwehrausrüftung . 580 66] 1892918/11| Arbeiterunterstütungen- Debitoren-Conto , E 69115 04 Oberrheinische Schifffahrts- Gesellschaft in ratbes an Stelle der nach §. 20 des Statuts

Litt, C. Nr. 579 640 658 717 über je 500 , | à 500 M O 9749 1940101: e O s Liquidation Mannheim. ausscheidenden Herren Gerdes und Zenker,

Litt. D. Nr. 933 999 1010 1051 1066 1081 1140 | Bei ver gleiczeitig stattgefundenen Ausloosung E R 20071197 Brutto-Gewinn. . . (200865118 O E C2Snoe Durch Veschluß unserer Generalversammlung vom welche sofori wiedec wählbar sind.

Über je 260 M I 21/0 N : l ; ° 4 ; 5 s : 3) ] f rath: c Dil S ta it diese Anlcibe Cn Sai ou as N C „14773/35 ab Abschreibungen ___50000/— 724583 36 324583: 22, August d. J. ist unsere Gesellschaft aufgelöft 6) E Aufsichisrath:8 nach §. 31 des {eine unter Nücgabe derselben und der noch nit sind folgende Nummern gezogen otb Dee N __(14221/83 2348780/47 15086118 “e i : Een D A A, Loe ENG in us Der Grscärt3beriht kann vom 15. November an fällig gewordenen Zinsscheine und der Anweisungen Litt. A, Nr. 156 über 2090 M Borau?bezahlte Versiche- j ab vorjähr. Unterbilanz 148469 /|—-— Soll. Gewinn-- und Verlust-Conto per 30. Juni 1389. Habeu. m n) geireten, öFentli K if rf bei ven Vorstandsmitgliedern Herren Richard Lindner zu den Kreisanleihesheinen am 2. Januar 1890 bei Litt. B. Nr. 137 154 157 und 191 à 1000 A rungsprämie auf drei | Vorirag auf neue Lf N A I y tig A O N 3 D Franz Wokurka und Richard Eduard Gerdes in der Niederbarnimer Kreis-Kommunal-Kasse in | Litt. C. Nr. 294 343 247 366 und 392 à 500 e | Jahre . . . | 17692/34 Rechnung 2392/18] 2392 M S 6 [9 þ foreean oie e Gettia E O E a l Berlin SW., Kochstraße 24, einzulösen. Litt. D Nr. 165 249 983 und 315 à 200 « | Vorausbezahl1e Hand- | E Au Arbeitslohn-Conto. . . 1 7279821] Per Saldo-Vortrag... 103 O. R : in N i O zu melden. Dresden, am 16. Oktober 1889

Ueber diesen Tag hinaus erfolgt keine weitere | Diese 34% igen (lbinger Stadt-Obligationen lungsunfosten . | 3102/64 «„ Unkosten-Conto. ..,.. , , [4270767 , Conto-Corrent-Conto . 1 20000 aunhe ut, ober 1889, : "Der Verwaltungsrath

: S Abschreibungen... .| 625301] , Waaren-Conto 1116654 Dberrheinishe Schifffahrts-Gesellschaft Nicbard Lindner, Fran Wokarka,

Verzinsung. (Anleihescheine) werden den Jnhabern mit der Auf- | 96249; 9 / : Die Einlösung kann auch \chon am 20, 21., 23, forderung hierdurch gekündigt, die Miete / d E G AHULAAE « Reingewinn... _14999/09 in Liquidation. Vorsigender. stcülvertr. Vorsitzender. (4090201

7 : ( : L ORE f G : ; i _—

24, 27. und 28. T Rücsandis erfolgen. Me e Sena O bei __Verlust,____ __ Gewinn und Perlust Conto am 30. April _1889. Gewiun. 13675798} 136757 Der Li q u id ator: sind aus der Verloosung vom Jahre 1889 die An- | obigen Obligationen (Anleihescheine) nebst Talons M s M s M Der Auffichtsrath : i 1-0 i Der Vorstand: S Die Herren Kommanditisten der Thüringi- E de 1875 Litt, A. Nr. 24 207 und 218 | uns Coupons in Empfang zu n:hmen, Vom 1. Ja- | Reparaturen E | E 14268 37 Verfallene Qividenden- A. Müller, Borsigender. Heidelberger Schuh Fabrik Act. Ges. Herrmann. H {en Nadel «& Sl aaa I "Rut Ü G M 18 Oiai i880 E E ört die Verzinsung der gekündigten | Gehälter, Steuern, Provisionen, Porti 2c. . | A u A Es S od [39729] : ¿ , Kuippeuberg « C°_ in Jchtershausen werden Derlin, d, : üde auf. Zinsen . C 42026 9: ikationêgewi (50009: 39921; i i - - fl 21, 2 Für die Chaufscebau-Kom1uisfion des Kreises | Elbing, den 14. Juni 1889. a E 124343/99 D Mgen P P Salzwerk Heilbronn zu Heilbronn. Sagebiels Etablissement A, G. d. E Name M ube (e Rut aen Nieder-Varnim : Der Magistrat. Beiträge zur Betriebskrankenkasse . . | 1798/36 Die Afktionüre des „Salzwerk Heilbronn“ in Heilbronn werden hiermit in Gemäßheit der Wir maden hierdurch bekannt, daß in der ersten Gasthof in Jehtershausen statifindenden fünften

. Königlicher Landrath, Geheime Regierungs- Unfallversiherung E 1915/19 £8, 39 uad 43 der Statuten zu der L A L ES R N ordentlichen" Generalversammlung eingeladen,

Rath: E S | Abschreibung einer dubio’en Forderung 458770 V ich - f S Tageöord y Scharnweber. Brutto-Gewi 4 | L N c . ordentlichen Generalver ammlun daß die beiden Stücke von je X 5000.— am : geoordnung : ch d nwever Brutto-Gewinn . . , 1200861 18120086118 éirigilaben. welbe \ g 2. Januar 1890 bei unserer Casse zur Aus- 1) Vorlegung des Recnungsabschlusses pro

A ETEN ck) Kommaudit- Gesellschaften Unterbilanz vom Betrieb3jahr 1887/88 . . [148469|— Di 1888/1889 und Ertheilung dex Decharge.

E 2 : SNA | ———— |— tag, den 19. §9 b F. zablung gelangen. Í j) ; - (2% Bekanatmachung. auf Aktien u, Aktien-Gesellsch, itd ett 520218 E ormittags 10 Ube D Hamburg, Oktober 1889. 3) CeaMmgaD hr des Aua N den auf Grund d ö Privilegi 9 E el —=— | ïm Bureau der Gesellschaft zu Heilbronn stattfindet. Der Auffichtsrath. Theiln. 1 don. Abilin ie Von auf und des Allerhöchsten Privilegiums [40022] Vortrag auf neue Rechnung . 2392/18 ; Tagesorduung 7 D Zur eilnahme an den stimmungen der

vom 25. Mai 1887 ausgefertigten und auf den ÎIn- y e |—— | i Generalversammlung sind diejenigen Kommanditisten haber lau tenden 34 °/, Kreis-Anleihescheinen des Ulmer Brauerei - Gesellschaft. 50022291] 500222 i Die in §. 44 der Statuten vorgesehenen Gegenstände. [40027] Vecerichtigung. beredtigt, welche ihre Aktien bis spätestens den

Kreises Stendal , zum Gesammtbetrage von Die na ._9 der Gesellshaftsstatuten ab- “S 5 ; 7 Den Aktionären, welhe sämmtli bekannt sind, werden Legitimationskarten zugestellt, welche sic Die Bekanntmachung der Allgemeinen Deut- | 17. November d. I., Abends 5 Uhr, bei der Gesell- 350 000 A sind beute nachstehende Nummere zubaltende Î P Sächsis che Rammgarn - Spinnerei zu Yarthau. zur Seit det e T, s auge E schen Credit-Anstalt zu Leipzig, betreffen» Aus- | shaftskasse deponirt haben oder vie geschehene Nieder- Litt. A. Nr. 77 127 183 und 203 gber je VIZ. ordeutliche Generalversammlung Der Ausfichtsrath: Die Direction: Stuttgart—Heilbronu den 26. Oktober 1889 loosung von Pfandbriefen, abgedruckt in der 3. Beil. legung derselben bei einem öffentlichen Institute in 1000 „6, E : __| findet am Montag, den 18. November 1889, Carl W. Schnoecke!, Vorfißender. C. Walther. Bret schneider. 5 P 250 s : der Nr. 255 dieses Blattes, wird dahin berichtigt, genügender Weise durch Einreichung eines Depot- Litt. x. Nr. 229 347 371 375 über je | Vormittags ¿11 Uhr, im Geschäftsbureau der Borstehendes Bilanz- und Gewinn- und Verlust-Conto habe ih geprüft und mit den ordnungs- Für den Aufsichtsrath des Salzwerk Heilbronn daß es heißen muß unter: seines nahweisen. 500 e, O Gesellschast (Rotochjen-Brauerei, 1. Sto) | gemäß geführten Büchern der GesellschGaft in Uebereinstimmung gefunden. der Vorsigende: 1704 Stück 43 °/0 Pfandbricfe Ser. Ux. Ichtershausen, 25. Oktober 1889. i Litt. C. Nr. 436 und 465 über je 200 6 ) hier statt. Harthau im Erzgebirge, den 26. Zuli 1889, Dr. K. Stei Litt. 8. v. J. 1872 à 100 Thaler : Der Vorsitzende des Auffichtsrathes : ausgeloost. | Die Aktionäre werden zu. derselben mit dem Be- August Wolff, Gerichtliher Bücherrevisor. B e riner. hinter 7341 7345 nit 4345, v. Külmer, i. V.

Î