1889 / 256 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

b. die im Prokurenregister unter Nr. 32 einge- tragene Prokura des Kaufmanns Henri d’Hargues, welhe für die Gesellshaft mit dem Site zu Toavan bei Eberswalde erloshen i, gelöst worden.

Eberswalde, den 8. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht.

Forst. VBekauntmachung. [139793] In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom heutigen Tage zu Nr. 461 woselbst die Firma : Franz Neumann zu Forst N.-L. und als deren Jnhaber der Ofenfabrikant Franz Neu- inann zu Forst eingetragen steht, in Spalte 6 Fol- gendes eingetragen worden: Das Handelsges<äft ist dur< Vertrag auf den Ofenfabrikanten Hermann Kümmel und den Kaufmann Otto Hartung zu Forst übergegangen, welche dasselbe unter der Firma Franz Neumann Nawf. fortsetzen. 2 i Demnächst ift in Folge derselben Versügung in unser Gesellsaftsregister folgende Eintragung be-

wirkt worden: Spalte 1. Laufende Nr. 130. Spalte 2. Firma der Gesellschaft : Franz Neumanu Nachf. Spalte 3. Sig der Gesellschaft : Forst N.:L. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: i a. der Ofenfabrikant Hermann Kümmel und b. der Kaufmann Otto Hartung

zu Forst. Die Gesellschaft hat am 23. Oktober 1889 hbe- onnen und ist ein jeder der beiden Gesellschafter zur M lecbung der Firma. bere<htigt. Forst, den 23. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Gemünd. Befanntmahung, [39794]

In Gemäßheit des Gesetzes vom 30. Viärz 1888 werden die Inhaber oder Rchtsnahfolger der in unserem Firmenregister eingetragenen, nachstehend näher bezei<hneten Firmen, nämlich: A

1) „Carl d’Alquen““ zu Mechernich,

2) "7 Gs Lorenz Axmacher““ zu Blumen-

3) „Bertrand“ zu Gemünd, :

4) „Ni>kel-Bongardt‘““ ¿u Gemünd, i

5) „Vernard Conrath“/ zu Blumenthal,

6) „H. Drügh““ zu Kallerheistert,

7) „Theodor Fechner“/ zu Heimbach,

8) „Hermanra Graff“/ zu Schleiden,

9) „Gebrüder Hamacher“ zu Hostel, 10) „Friedrich Auguft Hayuc“ zu Schleiden, 11) „E. Hirtz““ zu Gemünd,

12) „Alb. Kettniß/ zu Gemünd,

13) „Albert Kettnuiß““ zu Gemünd,

14) „Gebr. Kettuiß:“ zu Gemünd,

15) „Johaun Peter Matheis seel. Wwe‘“ zu

Kirschseiffen, 16) „Fried. Matheis“/ zu Hellenthal, : 17) „Ehefrau Münch, geb. Catharina Reuter“, zu Bachrevier,

18) „Sophia Merker“/ zu Strempt,

19) „J. W. Müller“ zu Heimbach,

20) „H. W. Poensgen““ zu Hellenthal,

21) „Mathias Schi>, sel. Wittwe“ zu

Schleiden,

22) „Albert Scholl“ zu Vlumenthal,

23) „Wm Schöller“ zu Gemünd, i aufgefordert, die Löschung der vorbezci<neten Firmen herbeizuführen.

Etwaige Widersprüche hiergegen sind bis zum 31. Jannar 1890 schriftlih oder zu Protokoll des Gerichts\hreibers geltend zu man

Nach fruhtlosem Ablaufe diescr Frist wird die Ans vorbezeihnetec Firmen von Amtswegen er- olgen.

Gemünd, den 18. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

[39928] Güstrow. In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen zufolge Verfügung vom 7. Oktober 1889 zur Firma „Zuckerfabrik Güstrow Actien- gesellschafi‘““ Fol. 131:

Col, 6. Laut Beschlusses der Generalversanmm- E vom 30. August 1889 if} folgender Beschluß gefatnt:

„Die Generalversammlung erklärt si{< mit der Zurü>zahlung des Grundkapitals in der Art ein- verstanden, daß der Vorstand bevollmächtigt wird, Prioritäts-Aktien Litt. A, und B. bis zu zwei Drittel des Nominalwerthes zwe>s Vernichtung zu er- werben.“

Güstrow, 24. Oktober 1889,

Der Gerichtsschreiber : H. Wieb?ring. Habelschwerdt. Befanntmachung. [39798]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 322 die Firma J. Schneider zu Habelshwerdt und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Mühlen- besißer Agnes Schneider, geb. Schwede, daselbst ein- getragen worden. :

Habelschwerdt, den 16. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht.

Mabelschwerdt. Befanntmaíuung. [:9799] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 295 das Erlöschen der Firma M. Tschoep zu Lande> eingetragen worden. abelschwerdt, den 16. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

HWabelschwerdt. Befanntmachung. (39797) In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 323 die Firma Franz Wolff vormals Shrom und als deren Inhaber der Seifenfabrikant Franz Wolff zu Habelschwerdt eingetrag-n worden. Habelschwerdt, den 16. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht.

Habelschwerdt. Befanntmachung. [39796] In unser Firmenregister it unter Nr. 170 das Erlöschen der Firma J. Schneider zu Habel- \shwerdt eingetragen worden. ' Habelschwerdt, den 16. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

Hagen ì. W. Handelsregister [39801] des Königlichen Amtsgerichts zu Hageu i. W. Eingetragen am 21. Ok-ober 1889,

T, sub Nr. 131 Pr.-Reg.: 1) Die dem Buchhalter

Jacob Hellinghaus zu Hagen für die Firma Hagener Gufstahlwerke ertheilte Prokura ist geändert, des- halb hier gelös{<t und sub Nr. 363 neu eingetragen.

2) Die dem Max Friedri Fischer zu Hagen für die Firma Hagener Gufßstahiwerke ertheilte Pro- kura ist erloschen.

II. sub Nr. 309 Pr.-Reg.: Die dem Kaufmann Paul Schmit zu Hagen für die Firma Hagener Gufßf:stahlwerke ertheilte Prokura ist geändert, des- halb hier gelös{t und sub Nr. 363 neu eingetragen.

IIT. sub Nr. 363 Pr.-Reg.: Dem Buchhalter Jakob Hellinghaus zu Hagen und dem Kaufmann Paul S<hmit zu Haëçen ist für die Firma Hagener Gufßsstahlwerke, Aktiengesellschaft zu Hagen, Pro- kura ertheilt, und zwar derart, daß Jeder gemäß F. 14 des Gesellschaftsstatuts befugt is, die Firma der Aktiengesellshaft in Gemeinschaft mit einem der zweiten Direktoren oder einem Prokuristen zu zeihnen.

Halberstadt. Becfanntmacung. [39795] In unser Prokurenregister if unter Nr. 117 die von dem Kaufmann Max Wieter als Inhaber der Firma Wieter u. Mahnuer zu Halberstadt dem Kaufmann Oswald Sichler daselbst ertheilte Pro- kura cingetragen worden. Halberstadt, den 23. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht. VT. Hamburg. Eintraguzxgen in vas Handelsregister. 1839, Oktober 19.

V Schumacher. Juhaber: Julius Swhu- macher.

Henry Salomon. Diese Firma hat die an Her- mann John Siagton und Ernst David Horst- mann gemeinschaftli< ertheilte Prokura aufge- hoben und an den genannten Sington Prokura ertheilt.

Elbschloß - Brauerci Nienftedten. Die an Christian Wilhelm Dircksen ertbeilte Prokura ist durch dessen Tod erloschen.

G. H. Thies. Inhaber: Heinrih Soitlieb Thies.

Müuer & Wichmann. Oscar Emil Friederich Müller ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; daësclbe wird von den bis- herigen Tkeilhabern Adolph Ernst Wichmann und Hermann Robert Balzer, als alleinigen Jni- habern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

R. Kufeïe. Anton Peter Friedrich Kufeke ist in das unter diescr Firma geführte Ges(äft ein- getreten und fet rasselbe in Gemeinschaft mit der bisherigen Inhzberin Clauzine Catharina Maria, geb, Sclüier, des Johann Rudolph Kufeke Wwe, unter unveränderter Firma fort.

Emil Moebius. Zweignicderlassung der gleih- namigen Firma ia Halberstadt. Inhaber: Emil Moebius zu Halberstadt.

Leon & Wagener. J:haber: Guido Carl Alexander Leon und Martin David Eduard

Wagener. Oktober 21. Paul Grosse. Inhaber: Carl Paul Grosse. van Konuingsveld «& Co. Theodor Martin Gumtau ijt aus dem unter dicser Firma ge- führten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von den bisherigen Teeilßabern Johannes van Koningveld und Jan Wessel van Groningen, als alleinigen Jahabern, unter unveränderter Firma fortgesetzt. : Gruber & Lindemana. Inhaber : Karl Reinhard Gruber uad Gi:\tav Emil Lindemann. Je: G. W. BVerckholy. Inhaber: Johann Georg Wilhelm Ber>kholt. Oktober 22. John Engelbrecht. Das unter dieser Firma bisher von John Lorenz Aimé Engelbre<hr ge- führte Geschäft ist vou Heinemann Prager üher- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter der Firma John N<f. fortgesetzt. / Emil Kir<. Inhaber: Carl Joscph Emil Kir. Gumpold & Haucke. Gustav Hane ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft cusgetreten ; dasselbe wird von dem bisheriyen Theilhaber Joseph Abraham Gumnpoltd, als alleinigem Inhaber, unter der Firma J. Gumpold fort- gesetzt. Gustav Haucke. Inhab:r; Gustay Hane. Seinger & Meier. Carl Albert Amandus Heinper ist aus dem unter diescr Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Ernst Gustav Martin Meier in Gemeinschaft mit dem neu eingetretenen Oscar Emil Friederi<h Wüller unter unveränderter Firnia fortgeseßt. Das Landgeriht Hamburg.

¡39800]

139802] Ilmenau. In das Hart elsreçister ist eingetragen worden : Fol. 34 Bd. 17. Firma Küchler «& Stell: macher in Jlmenau und als deren Jnhaber: a, der Molec und Modelleur Karl Küchler, b. der Modelleur Gustav Stellmacher, Beide in Ilmcnau. Jlmenau, den 21. Oktober 1889. Großherzoglich Sächs. Amtsgericht. Dr. Wittich.

I assel. Sandelsrezgister. 139803] Nr. 1727. Firma: Haascnstein u. Vogler zu Verlin mit Zweigniederlassungen zu Hamburg, Magdeburg, Münchevy, Hannover, Bresiau, Dresden, Königsberg i. Pr.,, Nürnberg, Chemuigtz, Leipzig, Halle a. S., Lübe, Maan- heim, Köln a. N., Karlsruhe in Baden, Frankfurt a. M., Stuttgart und Kassel.

1. Auf Grund der Bíischlüsse der General- versammlung vom 4. Juli 1889 i an Stelle des bisher gültig gewesenen Statuts eia neues Statut geseßt worden, weiches sih Blatt 30 ff. der Bren zum Handeléregister Nr. 1727 befindet und in welczem u, A. Folgendes bestimmt ist:

S. 17, Alle die Gefellshaft verpflihtenden Er- klärungen müssen, um für dieselbe verbindlich zu sein, von einem Direktor oder einem Prokuristen ab- gegeben werden.

II. Prokura is ertheilt dem Kaufmann Isaak? Stein zu Frankfurt a. M.

laut Anmeldung vom 31, August 1889 eingetragen Kassel, den 19. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Aktheilurg 4.

Kehl. VBekauntmachung. [39807]

Nr. 6625. Unter O. Z. 49 des Gesellsafts- registers wurde eingetragen :

Firma: Wagner und Oberle in Sundheim.

Gesellschafter sind: Jaïob Wagner und Seorg O Leisten- und Rahmenfabrikanten in Sund-

eim. :

Die Gesellschaft hat im Juli 18868 begonnen, jeder der Gesellschafter ist bcr-<tigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Kehl, den 23. Oktober 1889.

Großh Ah, TAHSgEriO. Rizi,

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. [39804] Bezüglih der am hiesigen Orte befindlichen Zweigniederlassung der mit dem Hauptsißze in Verlin bestehenden Aktiengesells<aft Haasenstein und Vogler ift in unserem Gesellschaftsregister bei Nr. 976 am 19. Oktober 1889 eingetragen worden, daß Zweigniederlassungen au< in Elberfeld, Döbeln und Amsterdam errichtet sind, die Gesell- {aft eine Aktiengesells<aft von unbegrenzter Dauer und auf Grund der Beschlüsse der Generalversamm- lung vom 4. Juli 1889 an Stelle des bisher gültig gewesenen Statuts ein neues Statut geseßt worden ist, in wel<hem unter Anderem bestimmt ift, daß alle die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen, um sür dieselbe verbindlih zu sein, von cinem Di- reÏtor oder einem Prokuristen abgegeben werden müssen. i Gleich eitig ist für die gena nte Firma ber Kauf- mann Isaak Stein zu Frankfurt a. M. Prokura mit der Berechtigung zur selbständigen Vertretung der Giscllschaft eribeilt und dieser Umstand in un- serem Prokurenregifter bci Nr, 972 cingetragen worden. Königsberg i. Pr., den 19. Oktober 1889, Königliches Amtsç.eriht. XIT. Köslin. Vekanntmachung. ( 39805] In unser Firmenregister ist bei der unter r. 193 eingetragenen Firma „M. Below“ folgender Ver- merk eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Köslin, 21. Oktob:r 1889. Königliches Amtsgericht. Korbach. Vekanntmachung. [39806] In unfsec Firmenregiste: ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetrcigen unter Nr, 88: Die Firma: „David Mosheim““. Inhaber: Kaufmann David Mosheim. Ort ver Niederlassung: Adorf. Korbach, den 21. Oktober 1889. Fürstlich Walde>kshes Amtsgericht. Liebenburg. Befauntmachung. [39476] In ¿as hiesige Handelsregister ist beute Blatt 98 eingetcagen die Firma C. L. Gindler mit dem Niederlassungsorte Salzgitter und als teren In- haber Maschinenfabrikant Carl Gindler zu Sal;- gitter, als Prokurist Maschinenfabrikant Ludwig Gindler daselbft. / Liebenburg, den 19. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Liegnitz. Bekanntmachung. [32474] Zufolge Verfügung vom 22, Oktob?-r 1889 fst an demsellen Tage in unserm Ficmenregister bei Nr. 667 die Firma: S eHeinrcich Velkner zu Lieguiz“ gelö\@t worden. Liegnitz, den 22. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht,

Liegnitz. Vekauntmachung. [39473]

Zusolge Versügung vom heutigen Lage ist an demselben Tage in unserem Firmenregister bei Nr. 567 die Firma

„Jul. Scholz zu Parhwigz“

gelös{<t worden. ;

Lieguitz, den 22. Oktober 1889,

Königliches Amtsgerit,

Liegnitz. Vekanutmachung. [39472]

Zufolge Verfügung vom 22. Ofrober 1889 ist am 22. Oktober 1889 in unser Gesel. \c<attsregister unter Nr. 223 die Kommanditgesell \{«ft :

e,Ful. Scholz & C°_ zu Parchwigz“ eingetragen wocden.

Einzig ‘versöalih haftender Gesellshafter ist der Lederfabrikant Julius Scholz zu Parchroiz. Die Gesellschaft hat am 1. Oîtober 1689 begonnen.

Liegnitz, den 22, Oktober 1889,

Königliches Amtsgeri&t. LübecK. Eintragung [39367] iv. das Haudelsregister. Am 23. Okiober 1889 ist eingetragen: auf Vlatt 1511 die Firma: Vernharòd Nöh- ring. Ort der Nieverlafssung: Lübeck. Inhabec: Bernhard Jokt-annes Louis Nöhring, Buh- und Kunsthändler zu Lübeck. Lübec>, den 23. Oktober 1889, Das Amtsgericht. Abtheilung IV. Funk Dr. H. Köp> e. Lübeck. Eintragung [39730 in das Haudelêregister. Aw 24. Oktober 1889 ist eingetragen :

auf Blatt 632 bei der Firma Em. Hedin:

_ Frav Anna Câristina Elisabet), geb. Schulz, des Kaufmanns Emanuel Nicolaus Hedia Ehefrau, hat angezeigt :

daß sie die am 23 Septemb:r 1876 abgegebene Erklôruna, für die Verbindlichkeitin ihres Ehe- marnes überall niht haften zu wollen, zurü>nehme.

Lübe, den 24, Oktober 1889.

Das Amtsgericht. Abtheilung 1V. : Funk Dr. H. Köpde.

[39470] Läßbtheen. Zufolge Verfügung vom 21 d. Mts. is: am 22. d, Vits. in tas biesige Handelsrezister Fol. 46 Nr. 44 eingetragen die Firma Hartwig Knaudt hies, Inhaber Kaufmann Carl Friedrich Avolf Wilhelm Hartwig Knaudt hie] elbst.

Lübtheen, 23. Oktober 1889.

Großherzogli Meci.-Schwerinshes Amtsgericht.

[39808] Lübz i. M. Zufolge amtsgecrihtliher Verfügung ist ins hiesige Handelsregister Fol. 56 Nr. 64 heute eingetragen ;

Handelsfirma: C. Cordes. Ort der Niederlassung: Lübz. Svar: Kaufmaun und Kürschner Carl Cordes in Lübz. Lübz i. M., den 24 Oftober 1889. Der Gerichts\chreiber : Fr. Die>mann, Aktrar-Gch.

Magdeburg. Handelsregister. [39481]

1) Das von dem Kaufmann Carl Ohage unter der Firma Carl Ohage hier betriebene Handels- ges<âft ist na& dem am 27. August 1889 crfolgteu Tode des Jahabers seit dem 1. Septembcr 1889 auf die Kaufleute Max Ohage und Karl Ohage übergegangen, welche es in offener Handelsgeselischaft unter der biséerigen Firma fortseßen. Dieselbe ist deshalb unter Nr. 1€61 des Firmenregisters gelös<t und als Gesellshaftsfirma unter Nr. 1533 des Ge- sellshaftêregisters eingetragen

Die bisherige Prokura des Kaufmanns Mar Ohage für die Firma Carl Ohage, Prokuren- registers Nr. 720, ist gelöscht.

2) Der Kaufmann Paul Maquet bier is aus dem Aufsihtsrathe der Magdeburger Privatbauk hier ausgeschieden. Vermerkt bei Nr. 131 des Ge- sellshaftsregisters :

3) In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1511, betreffend die unter der Firma Haasenstein & Vogler Aktiengesellschaft Hier eingetragene Zweigniederlassung der unter ber genannten Firma zu Berlin bestehenden Aktiengesell\<haft eingetragen :

Auf Grund der Besclüsse der Generalversamm- lung vom 4. Juli 1889 is dur<h Urkunde vom 31, August 1889, welce sh im Beilage-Bande Nr. 66 zum Gesellschaftsregister Seite 26 flgde. be- findet, au Stelle des bisher gültig gewesenen Statuis ein neues Statut gesetzt worden. Ju dem- selben is unter Anderem Folgendes bestimmt:

Alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen wüssen, um für dieselbe verbindli<h zu scin, von einem Dircktor oder cinem Prekuristen abgegeben werden.

Der Kaufrmnann Jsaak Stein zu Frankfurt a. M. ist als Prokuriit der Fima Haasenstcin & Vogier Aktiengesellschaft unter Nr. 963 des Prokurenregister» eingetrage. |

Magdeburg, den 17, Oktober 1859,

Königliches Umnisgericht. Abtbeilung 6.

i [39479]

Malchin. In das hiesige Handelsregister ist heute in Felge Verfügur.g von heute Fol. 76 sub Nr. 122 eingetrogen :

Col, 3. Hankteisfirma: A. Tuch. i:

Col. 4, Ort der Niederlassung: Malchin.

Col. 5. Name und Wohnort dis Inhabers: Kaufmann Aron Tuch in Malchin.

Malchin, d. 23. Oktober 1889,

Großherzoalihes Amtsgericht.

Mannheim. Sandes8registereintrüge. [39813

Zum Handelsregister wurde eingetragen:

1) Zu D.-Z 672 Firm-Reg. Bd. 111. Firma: eePhilipp Waiter““ in Ladenburg. Inbaker ift Philipp Walter, Mülier in Ladenburg.

2) Zu D.-Z 672 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma: ¿1Fac. Ritter“ in Maunheim. Inhaber ist Jacob Ritter, Kaufman ia Mannheint.

3) Zu D.-Z 673 Firm: Reg. Bd. Ill. Firma: „Gustav Schmitz“ in Mannheim. Jnhabe- ist Kaufmann Gustav Smit in Mannhcim.

4) Zu O.-Z. $74 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma; C. Hochsteiter“ in Maunheim. Inhaber ist Carl Hochitettcr, Kaufmann in Mannheim.

Manzuhzeim, 19, Oïtober 1889,

Großherzogliches Amtëgeri<t. TIL, Dr. Stein.

WYerseburz;. Befanutmachung. [39482] In unfcrem Prokurenregister ist unter Nr. 67 für die im Firmeurcgister Nr. 503 eingetragene Firma Th. Groke hier der Heinrich Siederec als Pro- kurist eingetragen. Ein Vermerk hierüber ift au im Firmenregister beroirkt. Merseburg, am 11. Oftober 1889. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tk.

Merseburg. Bekanntmachung. [39809] Im Gesellschaftsregister ist unter Nr. 15s die offene Handelsgesellschaft Farbwerk Gelbe Erde Merseburg mit dem Siß zu Merseburg ein- getragen. Die Gesellschafter find.

1) der Kaufmann Adolf Schörlicht, :

2) der Kaufmanu Oskar Leberl, Beide hier.

Vie Gesellschaft hat am 4, Oftober 1889 be- gonnen und ijt zur Vertretung derselben ein jeder der Gesellshaster bere<tigt.

Merseburg, den 12. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL.

[39480] M.-Gladbach. In das Handelsregister des hiesigen Königli@zen Amtsgerichts ist sub Nr, 1826 des Firmenregisters, woselbst das von der Kauffrau und Inhaberin einer Rietmacherei und Zwirnerei Wittwe Wilbelm Schrey, zu M.-Gladbah wohnend, unter der Firma Wilh. Schrey daselbst betriebene Haudelsgeschäft eingetragen {ih befindet, vermerkt wordea :! „Die Firma ist erloschen.“

M.- Gladbach, den 17. Oktober 1889, Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIL.

[39819] NT.-Cladbvack. Sn tas Handeléregister des hiesigen Königliccen Amtsgerichts is sub Nr. 1423 des Gesellschaftsregisters die unter der Firma W. «& C. Mont in M.-Gladbach errichtete Handelsge]ell- schaft cingetragen worden. H Vie Gesellschafter sind die Kaufleute, Inhaber einer Schlesserei und Maschinenwerkstätte Wilhelm E O Carl Mount, Beide in M.-Gladbach wohuend.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1875 be-

Z¡onnen. M.-Gladbach, den 17. Oltob-r 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung III.

i _ [39811] M.-Glaäbach. Sn das Handelsregistec des hiesigen Königlichen Amtsgerichts ist sub Nr. 795 des Prokurenregisters die von dem zu M.-Gladbach wohnenden Kaufmann Emil Polsenberg für sein da- felbst unter der Firma Emil Polsenberg be- triebenes Handelsgeschäft seiner Ehefrau Johanna,

geb. Lenßen, in M.-Gladba< ertheilte Prokura ein- getragen worden. M.-Gladbach, den 17. Oktober 1889 Königliches Amtsgericht. Abtheilung III.

[39810 M.-Gladbach. In das Handelsregister des hiesigen Königlichen Amtsgerichts is suh Nr. 1406 des Gesellschaftsregisters, woselb die unter der Firma Gebr. Heinemaun zu M.-Gladbach k c- stehende Hardelsgesellshaft eingetragen ih befindet, vermerkt worden: Die Gesellschaft ist dur< gegen- seitige Uebereinkunft aufgelöt, der Kaufmann Wil- helm Hei: emann in M.-Gladbach sett das Handels- ges{äft unter unveränderter Firma fort; sodann ist sub Nr. 2282 des Firmcnregisters das von dem zu M.-Gladbah wohnenden Kaufmann Wilhelm Heinemann daselbst unter der Firma Gebr. Heine- mann errihtete Handel8ge\<äft eingetragen worden,

M.-Gladbach, den 19. Okiober 1889. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IIT.

Neuhaldensleben. Sefanntmachung. [39814] Zufolge Verfügung vom 17. Oktober l. Js. ist heute in unser Gesellsha\tsregister unter Nr. 84 folgender Eintrag bewirkt worden: Spalte 2. Geschwister Page. Spalte 3, Neuhaldensleben. Spalte 4, Die Gesellschafter sind : Helene Page, Naïde Pate und Margarethe Page.

Jede derselben vertritt die Gesellschaft, wel<he am 1. Oktober cr. begonnen hat.

Neuzaldenslebeu, den 18. Oktober 1889.

Königliches Amtsgerict. Posen. Handelsregister. [39815]

In unserem & esellshaftsregister is bei Nr. 428, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Bernhard Jaffé mit dem Sitze zu Posen aufgeführt teht, zufolge Verfügung vom beutigen Toge nachstehende Eintragung bewirkt wocden ;

Der bisherige Gesellshafter Joseph Jaffé jett Rechtsanwalt in Berlin ist aus der Handels- gesellschaft ausgeschieden.

Posen, ten 21. Oktober 1889,

Kön!gliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Prenzlau. Bekanntmachung [39816] In unser Firmenregiitecr ist zufolge Verfügung vom 23. Oftober 1889 an demselben Tage Folgendes eingetragen : 1) Nr. 356. ; 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann ___ Carl Lucht zu Prenzlau, 3) Oct der Niederla\sung : Prenzlau, 4) Bezeichnzng der Firma: Carl Lucht. Prenzlau, den 23. Okiobec 1889, Königliches Amtsgericht. Ratibor. Bekanntmachung. [39817]

In urser Firmenregister ist heute unter Nr. 474 bei dec Firma Herrmann Preiß zu Natibor folgende Eintragung bewirkt worden :

Der Kaufmann Siegfried Preiß zu Ratibor ist in das Handeléëgeshäft des Kaufmanns und Choko- ladenfabrikanten Herrmann Preiß daselbst als Ge- sellshafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma „Herrmann Preiß" bestehende Handelsgesell- schaft unter Nr. 118 des Gesellschaftsregisters ein- getragen.

In unser Gesellshaftêregister is heute unter Nr. 118 die Gesellschaft Herrmann Preiß einge- trag2.n worden. j

Uer Siß der Gefellschaft ist Ratibor.

Die Gesellschafter sind:

Der Kaufmann und Chokoladenfabrikant Herr- mann Preiß und der Kaufmann Siegfried Preiß zu Ratibor. Die Gesellschaft hat am 19. Oktober 1389 begonnen. .

_Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter bere<tigt.

Natibor, den 22, Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IX. Ruhrort. Handelsregister [39818] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort.

In unscr Firmenregister ist unter Nr. 921 die Firma Alex. Jos. Otten zu Ruhrort und als deren JInbaver der Kaufmann Alexander Joseph Otten zu Nvhrort am 22. Oktober 1889 eingctragen.

Reininghaus, Amtsgerichtssckretär.

Saargemünd. Befanntmachung. {39821]

Auf erfolate Anmeldung wurde im hiesigen Ge- fells<aftsregister eingetragen, daß der Albert Emil Wanner zu Meisenthal zum Prokuristen der Gesell- schaft Vurgun Schverer & Cie. zu Meisen- thal bestelit worden ift.

Saargemüud, 7. Oktober 1889

Der Landgerichts-Sekretär: Bernhard.

Saargemünd, Bekanntmachung. [39822]

In Nr. 155 des hiesigen Geselischaftsregisters wurde eingetragen die Firma

Vecker & Hoen

mit dem Sißze zu Vettinger Mühle und als deren Inhaber: :

1) Nikolaus Beer, Eigenthümer und Mühlen-

besißer zu Merlenbach ; 2) Franz Hoen, Müller und Kaufmann, wohn- haft zu Betrtinger Mühle. Jeder derselben vertritt die Gesellschaft. Saargemünd, den 17. Oktober 1889. Der Landgerichts-Sekretär: Bernharö.

(39823] Sangerhausen. In unserem Gesellschafts- register isl heute 1o: gende Eintragung bewirkt wordcn:

Laufende Nr. 98.

Firma der Gesellschaft :

Actien-Feilen-Fabrik Sangerhausen.

Siß der Gesellschaft:

…__ Sangerhausen.

Rechtsverbäitnisse der Gesellschaft :

Die GescUichaft ift eine Aktiengesellschaft laut Vertrag vom v. Juli 1889, Ausfertigung des Pro- tokolls bcfindet si< Blatt 318 ff. des Beilage- bandes II, zum Gesellschaftsregister. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation von Feilen aller Art und Verkauf dieser und aller cins{lägigen Ar- tikel. ($8, 2) Das Grundkapital beträgt einhundert: tausend Mark und is in Aktien zu je eintausend

Mark auf den Inhaber lautend zerlegt. Die Namen der Gründer sind: 1) der Stadtrath Flügel, 2) Fabrikdirektor Julius Hornung, 3) Fabrikdirektor Carl Rabe, 4) Butbdru>ereibesißzer August Schneider, 9) Feilenhauereibefißer Albert Ufer, : sämmtlich von hier.

Die Gründer haben sämmtlihe Aktien üker- nommen.

Das Seschäftéjahr läuft vom 1. Juli bis 30. Juni. Die Gesellschafteblätter sind der Deutsche Reichs- Anzeiger und die Sangerhäuser-Zeitung.

Die Generalversammlungen finden in Sanger- hausen statt und werden vom Aufsichtsrath berufen.

Die Einladung muß die zur Berathung zu stel- lenden Gegenstände angeben und mindestens zwei Woten vor dem Versammlungstage bekannt gemacht werden. (8. 19.)

Nach Sóhluß jeden Geschäftsjahres is spätestens innerhalb sc<8s8 Monaten eine ordentlihe General- versammlung einzuberufen.

Außerdem kann der Aufsichterath jeder Zeit die Einberufung einer außerordentlihen Generalver- fammlung anordnen.

Den Aktionären steht in den geseßli< normirten ällen (Art. 2, 37 H-G.-:B.) das Recht zu, die Einberufung einer Generalversammlung zu ver- langen. ($8 21.)

Der Aufsichtsrath besteht aus drei bis fünf Mit- gliedern. Die Amtsdauer umfaßt jedesmal drei Jahre, der erste Aufsichtsrath bleibt bis zum 30. Juni 1891 im Amte. Scheidet in der Zwischenzeit ein Mitglied aus, so treffen die übrigen Mitglieder eine O nächsten Generalversammlung gültige Ersatz- wahl.

Der Vorstand, wel<em alle Nechte und Pflichten des Vorstandes einer Aktiengesel\{<aft in Gemäßheit des Allgemeinen deutschen Handelésgeseßbuches (Art. 227 ff.) zustehen, besteht aus mindestens zwei Personen und wird rom Aufsichtsrath gewählt.

Bezüglich der Wahl entscheidet Stimmenme!rheit, bei Stimmengleihbeit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden, des Aufsichtsraths bez. dessen Stell- vertreters. (S. 11.)

Rechtsverbindlih für die Gesellshaft zeiHnet der Vorstand.

Die Zeichnung hat in der Weise zu erfolgen, daß mindestens zwei Vor standémitglieder oder ein Vor- standsmitglied und cin Prokurist der Gesellschaft L M der Gesellschaft ihre Namen hinzufügen.

Ja Verhinderungs\ällcn cines Vorstandsmitgliedes ist eine, vom Aufsichtêérath zur Vertretung dcs be- hinderten Vorstandsmitgliedes auf die Dauer von höchens einem Jahre zu erwählende Person Stell- vertreter des bchinderten Vorstandsmitgliedes.

Der Stellvertreter des behinderten Vorstands- mitgliedes hat die Firma der Gesellshaft mit einem, E F bezeihnenden Zusage zu zeichnen.

Alle Bekanntmacbungen werden unter der Firma der Gesellschaft mit dem Zusatze „Der Vorstand“ oder „Der Aussichtsrath“ erlafien, je nachdem die Veröffentli<ßung von dem ciner. oder anderen dieser Organe ausgeht.

Zur Zeit sind Mitglieder des Vorstands:

1) der e Ufer,

2) der Buchdruckereibesißer August Schneider zu Sangerhausen.

Mitglieder des Aufsichtsraths :

1) der E Julius Hornung,

2) der Fabrikdirektor Carl Nabe,

3) ber Stadtrath Carl Flügel zu Sangerhausen,

Revisoren dcs Gründungshergangs sind gewesen :

1) der Fabrikant Adolph Schröder,

2) der Banquier F. W. Quensel zu Sanger-

hausen.

Sangerhausen, den 19, Oktober 1889,

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung T.

Senftenberg. Befauntmachung. [39820]

In unser Gesell \{aftzregister ist zufolge Ver- fügung vom 21. Oktober 1889 zu Nr. 99, woselbst die Firma „G. Hartwig « Comp.“ mit dem Siye zu Senftenberg vermerkt scht, Folgendes am heutigen Tage eingetragen worden :

In Berlin it eine Zweigniederlassung richtet.

Seuftenberg, den 22, Oktober 1889,

Königliches Amtsgericht.

Sofia. Bekanntmachuug. [39930]

In das Handelsregister des Kaiserli Deutschen Generalkonsulats ift heute untec Nr. 3 des Firmen- registers die Firma Jacques Vrunner für teren hiesige Zweignicderlassung eingetragen worten. Die Hauptniederlassung befirdet sih in Galagt. Inhaber ist der Kaufmann Jacques Brunner zu

ien.

Sofia, den 21. Oktober 1889.

Der Verweser des Kaiserlih Deut'chen General-

tonsulats:

(L. 8.) Freißerr von Wangenheim, Spremberg. Vekanuntmacung. 39819)

In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 412 die Firma ¡Otto Senkel“‘, als Ort der Niederlassung Sprem- berg und als Inhaber der Firma der Tuchfabrikant Otto Senkel zu Spremberg eingetragen worden,

Spremberg, den 22. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. Die fälligen Handelsregister aus Württemberg werden am Montag mitgetheilt werden.

Traunstein. Bcfanntmachung. [39824] Betreff : Aktiengese!l schaft Torfwerk Feilen-

ach.

Nach Generalversammlungs - Beschluß vom 10, August 1889 wird das Grundkapital der Aktien- gesellschaft Torfwerk Feilenbach von 50000 4 auf 600000 4 erhöht und soll nun in 600 Aktien au porteur à 1000 6. eingetheilt werden.

Die neuen 550 Aftien follen von der baycrishen Landeshark al pari übernowmen werden.

Traunstein, am 22, Oktober 1889.

Kgl. b Landaeriht Traunftein. Der k. Präsident: Mayr. [39827] Trier. Im Gesellschaftsregister wurde unter Nr. 419 die zu Küs unter der Firma Eichhorn «& Koch“ bestehende Handelsgesellschaft eingetragen.

Die Gesellschafter sind: 1) der Apotheker Heinrich

Eichhorn zu Bernkaste!, 2) der Kaufmann Albert Koch zu Küs. Die Gesellschaft hat am 15. Oktober 1889 begonnen und ist jcder der Gesellschafter be- fugt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Trier, den 22, Oktober 1889

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1V.

39825 Volkmarsen. Die nathbenannten Firmin: ]

1) Heinemann Alsberg zu Volkmarsen,

2) Heinrich Vernaleken zu Volkmarsen,

3) Meier Fsenberg zu Volkmarsen,

4) Wittwe des Jsaak Blumeuberg Rebecka

geb. Blumenthal zu Volkmarsen,

5) Heinrich Ludorf zu Volkmarsen,

6) Röschen Meyerhoff zu Volkmarsen, sind laut Anzeigen vom 18 September, 7. Juni, 3. Juni. 31. Mai, 7. Juni und 31. Mai bezw. 15. August 1889 erloschen und unter Nr. I S 17, 12 und 27 im Handelsregister des unterzeichneten Amtsgerichts heute gelöscht

Volkmarsen, den 20. September 1889. Königliches Amtsgericht.

[39826] Volkmarsen. Die Firmen: 1) Saïiomon Alsberg jun. zu Volkmarseu, 2) Seinrich Schwarz zu Ehrinugeu find laut Anzeigen vom 24. April 1889 und 1 Ofk- tober 1889 erloshen und unter Nr, 6 und 13 des Handelsregisters des unterzeichneten Amtsgerichts heute gelöst. Volkmarsen, den 2. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

39828 Weinheim. Nr.11778. Zu O.-3.137 e A Firmenregisters, Firma Thomas Starzmaunn in Weinheim, wurde heute cirgetragen: Die Firma ist erloschen.

Weinheim, den 22. Oktober 1889,

Gr. Amtsgericht. v. Bodman. Zöhblitz. Vekanntmachung. [39829]

Auf Fol. 68 des Handelsregisters des unterzeih-

neten Königlichcu Amtsgerichts ist heute auf Grund der in der außerordentlichen Generalversammlung ¿u Berlin am 15, b, M. gefaßten Beschlüsse ver- lautbart worden:

a, daß die Sä{s. Serpentinsteiu - Aktien: Gesellschaft zu Zöblitz aufgelöst ift,

b, Herr Friedri Winkelmann in Zöblitz in Folge der Auflösung der Gesellschaft nicht mehr als Direktor und Vorstand fungirt und

c, Herr Rentier Adolph Abel in Berlin alleiniger Liquidater der Gesellschaft ift.

Zugleich werden die Gläubiger aufgefordert, sich bei der Gejellschaft zu melden. Zöblitz, den 22. Oktober 1889. Königl. Sächs. Amtsgerit. Höfer.

Koukturse.

(296 Ponkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schneiders und Handelsmanns Emil Westendorf hierselbst ist Leute Mittag 12 Uhr das Konkursverfahren er- öffnet und der Kaafmann Kniehase hierselbst zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- ze'gepfliht bis zum 23, November d. Irs. ist angeordnet und sind Konkursforderungen bis dahin beim hiesigen Amtsgerichte anzumelden. Die erste Gläubiger- versammlung und der Prüfungstermin über die ange- meldeten Forderungen ist auf den 27. November d. F, Morgens 10 Uhr, im hiesigen Gerihts- lokale angesetzt.

Vlankenbiurg a. $., den 24. Oktober 18839,

Fr. Sievers, Registrator, Serichtsshreiber Herzoglicen Amtsgerichts.

[39965] Bekanntmachung.

Ueber das Vermöaen des Möbelhändlers und Tapezicrers Adolf Ebeling, Höhe Nr. 7, hie- selbst, ist am heutigen Tage, Vormittags 112 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkurs- verwalter ist der Kaufmann Franz Sallentien, Eier- markt 1 hieselbst, bestellt. Offener Arrest mit An- melde- und Anzeigefrist bis 23, November 1889, Erste Gläubigerversammlung den 21. November 1889, Vormittags 10 Utr, allgemeiner Prüfungs- termin den 19. Dezember 1889, Vormirtags 10 Uhr, Zimmer Nr. 41 hieselbst.

Vrauns<weig, den 23. Oktober 1889,

Müller, Reg.-Geh., als Gerichtsschreiber Herzoglihen Amtsgerichts. T,

1839%7] Konkursverfahren.

Uebcr den Nachlaß des am 3. Auzust 1889 zu Neuweistriz verstorbeneu Mühlenbesizers Hyronimus Winkier ist am 22. Oktober 1889, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren cröffnet und der Kaufmann Hagedorn ¡u Habelschwerdt zum Konkursverwalter ernannt worden. Konkursforde- rungen sind bis zum 23. November cr. bei dem Ge- ricte anzumelden. Termin zur ersten Gläubiger- versammlung steht an am 16, November 1889, Vormittags 10 Uhr. Ternin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 7. Dezember 1889, Vormittags 9 Uhr.

Habelschwerdt, am 23. Oktober 1889,

Der Gerichtsschreiber des König! icen Amtsgerichts: Stißer, Aktuar :

[39962] : ÜVeber das Vermögen des Kaufmanns Max Otto Alexander Scheele, Inhabers des Tapetengeschästs unter der Firma Max Scheele hier, Reictsstr. 13, ift heute, am 25. Oktober 1889, Vormittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden, Verwalter: Herr Rechts- anwalt Johannes Varth hier. Wahltermin: am 12, November 1889, Vormittags 117 Uhr. Anmeldefrist bis zum 26. November 1889, Prüfungs- termin am 6. Dezember 1889, Vormittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzcigepflicht bis zum 25. November 1889, | Königliches Amtsgericht zu Leipzig, Abtheilung 1, am 25. Oktober 1889, Sternberg Bekannt gemacht dur<h: Be>, Ger.-Schr.

(3996) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gasthofspachters Seinrih Brüning in Meerane ist am 25. Ok- tober 1889, Vormittags $12 Uhr, das Konkursver- fahren cröffnet worden. Verwalter: Herr Rechts- anwalt Kühn in Meerane. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 15. November 1889. Anmeldefrist bis 21. November 1889 Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 29. No- vember 1889, Vormittags 11 Uhr.

Königliches Amtsgeriht Meerane, den 25, Oktober 1889. ; Neumerkel. Veröffentli<t: Weigandt, Gerichts\<hreiber.

[39981] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Ackersfrau Wittwe Johann Kuhlen, Anna, geborene Paschmann, und deren Kinder: Wilhelm Peter, Sibilla, Arnold und Heinrich Kuhlen, alle zu Meerbe>, ist am 23. Oktober 1889, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Geschäftëmann von Grambus< zu Moers. Offener Arrest mit Anzeige- wie au Anmeldefrist bis zum 12. November 1889. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 22, November 1889, Vormittags 11 Uhr.

Moers, den 23. Oktober 1889.

Königliches Amtsgericht. [39972]

Das Kal. bayer. Amtsgeriht München I, Ab- theilung B. für Civilsachen, hat über das Ver- mögen des Arbeiter-Consum-Verceins Haid- hausen, eingetragene Genossenschaft in Liquií- datiou, zufolge Beschlusses des K, Landgerichts München 1. vom 18. d, M. am 23. Oktober 1889, Vormittags 11} Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs: verwalter: Rechtsanwalt Dr. Frankenburger in Münden, Löwengrube Nr. 10/1. Offener Arrest er- lassen, Anmeldefrist für vie Konkursforderungen bis 18. November l. J, einshlüssig festgesetzt. Zur Beschluß- fassung über die Wahl cines anderen Berwalters, über die Bestellung eincs Gläubigerausshusses und über die in den $8 120—12% K, O bezeichneten Franen wird auf Montag, den 11. November 1889, Naczmittags 4 Ußr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 29. November 1889, Nachmittags 4 Uhr, betdemnaie im Sitzungssaale Nr. 19, Miariabilfplaß Nr. 17/2, in der Vorstadt Au, Termin aaberaumt.

München, am 24. Oktober 18839.

Der ügk, Gericts\chreiber :

(L. S) Maggauer, Sekr.

[38671] Bekanntmagung.

Ueber das Vermögen des Florenz Neid, Pavpier- und Cigarrenhäudler in Offenbach, wird heute, am 23. Dfktober 1889, Nachmitta,s 245 Uhr das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter; Rechts- anwalt Andres in Offenba. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 23. November 1889 Erste Gläu- bigerversamuilung Samstag, den 23. November 1889, Vormittags 91 Uhr. Prüfungstermin Samstag, den 7. Dezember 1889, Vormit- tags 87 Uhr.

Offenbach, den 23. Oktober 1889. Großherzoglih Hessishes Amtsgericht Offenba,

Dr. Riedel,

[39966 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Paul Kretschmer Inhabers der nicht eingetragenen Firma P. Kretschmer zu Posen, Breslauer- straße Nr. 35, ist beute, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verivalter: Agent Samuel Haenish bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 30. De- zember 1889, Erste Gläubigerversammlung am 21. November 1889, Vormittags 11: Uhr. Prüfungstermin am 9. Jauuar 1899, Vor- mittags 115 Uhr, im Zimmer Nr. 18 des Amts- gerihts-Gebäudes, Wronker Plat Nr. 2.

Posen, den 24. Oktober 1889.

: Bruak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[39968] K. Amtsgericht Neutlingeu.

Ueber das Vermögen des Christian Dreher, Schneiders i1 Erpfiugen, iït von dem K. Amts- geriht Reutlingen am 24, Oktober d. F, Vor- mittags #9 Uhr, der Konkurs eröffnet, der Amts- notar Dambach in Pfullingen zum Konkursverwalter ernannt, der ofene Arrest erlassen, die Anzeige- frist des $. 198 Konk. -Ordn. und die Anmeldefrist bis 17. November, der Wahl- und- allgemeine Prü- fungstermin auf Montag, deu 25. November d. J+- Vormittags 9 Uhr, festgeseßt worden.

Den 24, Oktober 1889.

Gerichts\hreiber Weiß.

99% Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Johanne Christiaue Oelschuer in Stollberg ist heute, Nachmittags 5 Uhr, das Korkursverfab,ren er- öffnet worden, Verwalter: Rechtsanwalt Schroeter in Stollberg. Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigefrist: 0. November 1889. Gläubiger- versammlung: 283. November 1889, Vor- mittags 10 Uhr. Prüfungstermin: 7. Dezember 1889, Vormittags 10 Uhr.

Stollberg i. Erzgeb., am 23, Oktober 1889. Der Gerichtsschreiber des Königl. Sächs. Amtsgerichts.

(L. 8.) Jähn.

09% Fonkursverfahren.

UVebe: das Vermözen des Restaurateurs Christian Eduard Berges zu Wiesbaden ift am 22. Oftober 183889, Vormittags 92 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Hecr Rechts- anwalt Dr. Großmann zu Wieshadea ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit -An- zeigefrist und Anmeldefrist von Konkursforderungen bis zum 14, November 1889 einshlicßlih. Erste Gläubigerversammlung sowie Prüfungstermin Frei- 1G ube 22. November 1889, Vormittags

T.

Wiesbaden, den 22, Oktober 1889,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung: VI.