1889 / 256 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Volksbank Driczmin nnd Umgegend zufolaec Verfügung rom 23, Oktober 1889 der Zusaß Eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht ax demielben Tage eingetragen. Schwetz, 23. Oktober 1889.

geshriebenen Berichtigungen neu eingereicht und liegt dieselbe während der Diensistunden des Gerichts zu Federmanns Einsicht auf der Gerichtsschreiberei aus.

Zugleih werden gemäß $. 165? des oben angef. Geseßes alle in der Liste aufgeführten Personen, welche behaupten, daß sie am 1. Oktober 1889, als

5) Zu O.-Z. 2. Spar: und Vorscchufiverein Tauberbischofsheim (E. G.) in Spalte 3 der Firmenzusaß: „Eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“‘z; in Spalte 4: „In den Vorstand wurde neu gewählt Schneider- meister Adolf Pfister von hiec.“

In die Firma is die zusäßli®Ge Bezeichnung : „Eingetragene Genossenschaft mit unbeschränk- ter Haftpflicht‘‘ aufgenommen.

Tondern, den 23. Oktober 1889.

Königliches Anitsgeriht. Abtheilung I….

Börsen-Veilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

dem Tage des Inkrafttretens des Geseßes nicht Mit- | 6) Zu O -Z. 6. Ländlicher Creditverein | Tondern. Bekanntmachung. [39902] glieder der Genossenschaft gewesen sind oder daß ihr | Werbach (E. G.) in Spalte 3 der Firmen- In das hiesige Genossenschaftsregister ift beute bei Segeberg. Vefanntmahung. [39895] | Aus\ceiden nicht rihtig in die Liste eingetragen ift, | zusaß: „Eingetragene Genossenschaft mit un- | der unter Nr. 2 eingetragenen Genossenschaft „Laud- In das hiesige Senossenschaftsregister ist bei der | sowie die in der Liste ni©t aufgeführten Personen, | beschränkter Haftpflicht“; in Spalte 4: „Laut | wirthschaftliiher Consumvercia DToudern““ nachbezeihneten eingetragenen Genoff enschaft welche behaupten, daß sie am bezeichneten Tage | Be|hluß der Generaiversammlung von 4. Oktober | (Eingetragene Genossenschaft) eingetragen : Nr. 1/1 Vorschuf:-Verein zu Segeberg Mitglieder der Genossenshaft gewesen sind, auf- | d. Is. hat sich die Genossenschaft aufgelöst. Als În die Firma ist die zusäßliGe Bezeichnung eingcirageri : aecfordert ihren Widerspruch gegen die Liste bis zum | Liquidatoren wurden bestellt: Bäcker Michael Liebler „eingetragene Genosseaschaft mit unbe- “p die Firma ift die zusäßlihe Bezeicnung „ein- | Ablauf einec Ausschlußfrist vom einem Monate | und Landwirth Josef Trefs von Werbach“. schränkter Haftpflicht“\ aufgenommen Ketragene Genossenschaft mit unbeschränkter | und |pätestens bis zum 30. Novbr. d. Js. 7) Zu D.-Z. 11, Weunkheimer Darlchens- Tondern, den 24, Oktober 1859 i Haftpflicht“ aufgenommen, \{riftl ch oder zu Protokoll des Gerichts\hreibers | kassenverein (E. G.) in Spalte 3 der Firmen- Königliches Amtsgericht. L1. Abtheilung. Segeberg, den 22. Oktober 1889, zu erklären. : zusaß: „Eingetragcue Genosseuschaft mit un- S Königlickes Amtsgericht. II. Diesclben werden zugleih gemäß $. 168 ® des Ge- | beschränkter Haftpflicht“‘; in Spalte 4: „dur a _ [39905] setzes darauf hingewiesen, daß nach Ablauf der vor- | Beschluß der Generalversammlung vom 6. Oktober | Wächtersbach. In das Genossenschaft:register Segeberg. SBefauntmachung. [39893] | erwähnten Aussclußfrist für die Mitgliedschaft am | d. Is. hat sih die Genossenschaft aufgelöst. Zu | isi unter Nr. 2 am 21. Oktober 1889 eingetragen Die Liste der Genossen des Vorschust-Vereins | Tage des Inkraft retens des Geschßes und für das | Liquidatoren wyrden die Vorstandsmitzlieder bestellt.“ | worden: : Amsterdam .| zun Segeberg, cingetragene Genossenschaft mit | Ausscheiden in Folge vorher geschehener Ruf- Tauberbischofößcim, 21. Dktober 1889, Firma: Consum-Verein der Wächtersvacher do. O 2M. |{ *1167,90 bz E unbeschränkier Haftpflicht, ist in Gemäßheit d-8 | kündigung oder Auss@ließung der Inhalt der Liste Gr. Bad. Amtsgericht. E A cingetrageue Genoss-uschaft Brüsselu.Antwyp.| 100 Fres. |8 T. 80.80bzG do. neue .. 3 L zu Scheicrbach. do. d 100 Fres. 2 M. 80,35 bz Fouds und Staats-Papiere. “B

Gesetzes vom 1. Mai 1889 (N.-G.-Blatt Seite 55) | maßgebend is und daß Einwendungen gegen die E ia E N . Der Vorstand wird nach dem Bes4{l1ß der in Pläk d 9 959 | Skandin. Plätze .| 100 Kr. |[10T. 112,25 Pommersche B

Königlihes Amtsgericht.

Berlin, Sonnabend, den 26. Oktober

Sldv.d BrlKfm.|44| 1/1. 7 [1500—300][104,60bzG Westpr. Prov.-Anl/31/1/4.,10/3000—200]101,20B

Pfandbriefe. Berliner .

1889,

Kur- u. Neumärk. |4 |1/4, 10/3000—30 [104,40B Lauenburger . . ./4 |1/1.7 |3000—30 [104,40B Pommersche . . _./4 1/4. 10/3000—30 [104,60B Posensche [1/4.10/3000—30 |104,40B Preußische . . . ./4 1/4.10/3000—30 |104,40B Rhein. u. Westfäl./4 1/4. 10/3000—30 |104,40B Sädsishe 4 11/4. 10/3000—-30 |104,50B Stlesische . . ./4 /1/4.10/3000—30 [104,40B Schlsw.- Holstein. |4 |1/4. 10/3000—30 |104,40B

Badis®e Eisb.-A.|4 | versch./2000—200|—,— Bayerische Anl. ./4 | versch. 2000—200/105,90bz E S S A 8 O 101,00G Yryhzgl. De)].YDb 4 | 15/5, 11/Z2000— S Es o. St.-Anl.86/3 1/5. 11/5000—500/93,25LV /[3000—75 [101,10 bz do amrí.St.-A. 33/1/5.,11/5000—500/100,80bz 3000—75 I —,— Meckl.Ei¡b Sld. 31| 1/1, 7 3000—600|—,— 3000—200]100,70 bz B do conf.St.-Anl./33|1/1. 7 /3000—100/101,50G 5000—20(1100,25B Neuß. Ld.-Spark. 4 1/1. 7 5000—500/104,25G /3000—75 [102,50G Sawhs-Alt.Lb-Ob. 31 vers. |5000—100|—,— /3000—60 100. 25G Sächsische St.-A, 4 [1/1.7 1500—75 |103,25bz [3000—60 |100,50G Säch]. St.-Nent. 3 | versch, /5000—500]95,10bzB [3000—15(1100.25G do Low. Pfb. 1, Kr. 324| vers. 2000—100/100,40G [3000—15(1100,50G do. do. Pfandbriefe 4 | vers. 2000—75 |—,— /3000—15(4 ,— do. do. Kreditbriefe 4 | versch. 2000—200|[—,— 3000—15]—,— do. Pfdbr. u. Kredit 4 | versch.2000—100|—,— /3000—15(]!00,39B Wald.-Pyrmont. 4 | 1/1. 7 |3000—300|—,— [3000—15(}100,50G Württmb. 81-—83 4 | versch. 2000—200|—,—

5000—15(]I-—,— E 6 Preuß. Pr.-A. 6532| 1/4, | 300 [158,00G 5000—20( [100,50 bz Kurhesf. Pc.-Sch. p.Stck| 120 1337,50bz 5000—10( [104,00G Bad. Pr.-A. de674 (1/28 300 1143,580G 4000—10( [101,0 G Bayer. Präm.-A 4 | 1/6. | 300 #145,90G 5000—20( [100,90 bz Braunschwg.Loose/— p. Stck| 60 1107,70bz 5000—200t - Cöln-Md. Pr Sch 34 1/4. 10 300 (142,006 7 50006 ß Dessau. St. Pr. A.3F| 1/4. | 30,40 bz S L d Hamburg. Loose .|3 | 1/3. | 150 [149,40B Lübecker Loose . .|31| 1/4. | 150 /137,00B Meininger 7 fl.-L.|— p. Stck P d, Oldenburg. Loose/3 | 1/2. | 120 1[136,50bz 100 fl. [86,80G 86,60à 40bz G 1000—100 fl.

98,30 tzB 1000—100 f.

A 2D Berliner Börse vom 26. Dktober 1889. | mv gn Amtlich fesigestellte Course. 1000 1. 5008 /4,175G

do. kleine .4,175G Umrechnungs8-Säßtße.

Jtalien. Noten|80,00G Nordische Noten|—,— Oest. Bkn.p100fl 171,35 bz Nusfs\.do.p. 100R|211,60 bz ult. Okt, 211,25bz

ult. Nov. 216,50à 75 bz SchweizerNoten|820,80G

1/1. 7 3000—150/119,10bz 4) 1/1. 7 (3000—-300/111/80bz

1/1.7 '3000—150/106,40bz 3000—150/100,90 bz 10000- 150| —.— 5000—150!100,60 bz B 5000-—150194,50bz 3000—150|—,— 3000—150/101,00B 3000—150/104,50 bz 3000—75 1100,50B 3000—75 [100,90G

do.Cp.zb.N-Y. /4,18G 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs == 80 Mark. 1 Gulden Belg. Noten .180,70 bz bsterr. Währung = 2 Mark. ¿L O 1B Lung = 12 ah Engl Bk. y 1£/20 37 bz l . Währ =1709 . 1 Mark = 1,50 Mark. S E S N L 8 h ; i: 100 e Livre Sterling = 20 Mark. : &rz.Bk. 100 F./80,90bz [Ruff Zollcoup. .324,00G E O Br E Wechsel. Holländ. Not. 168,50G do. fleine/323,10bB Lond\schftl.Central 1 1/1. Bank-Dizsk. Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 5%, Lomb. 5} u. 6% | do. do. [32 L 100 fl. 8 T.| 91 168,50 bz & do. do. 2 V. 100 ffl. Î Kur- u. Neumärk.|3} 1/1.

ck—

[r]

r

ros

d p O De P P i Cp T

D V0 tO 00

1/4,105000—200/101 7563 S(hlsw.Hlst.L Kr. 4 | vers 3000—200/100,75G U ol U

u DD, 2 RmSB S S?

Hack Þck U TC P LI P S D H UO VI UI I UV UI TI UI ¡H S fe

Ord

o C ck Pop Lis

V t [dp tp C

mit unbe- | Wangen i. Allsäun.

r

N N A NANANAN A ANANANNNN N N N A -1-—1—1—I

-.

1) Geridhts-

stelle, weldhe |2) Datum

die Vekannt- des machung |/ Eintrags. erläßt,

rot

3) Wortlaut der Firma: Sitz der Genossenschaft; Ort ihrer Zweigniederlassungen.

Nentenbriefe. | i Hannoversche . 4 1/4.10 3000—39 1104 49bz Hessen-Nassau . .14 1/4. 10 3000—30 1104,40 bz

500 u. 250 Frs. [102,90G Ungçar. Geldrente fleine/4 |1/1.7| 4000 u. 400 6 1106,60B do. do. y. ult. Oft. 400 M. 106,603 G do, Eis.-Gold-A. 89/43|1/2.8| 4000 M 101,60B d0o. do. mittel /42/1/2.8 98 30bzB 2000 M. 101 60B T0, do. Élcine/44|/1/2,8| 1000—100 fl. 98,30 bzB 400 101,60G do. Gold-Invst.-Anl. 5 |1/1.7 | 1000 u. 200 fl. G. |192,00G 1$6000—400 A 196,806: G do, do. do. 43/1/1.7| 1000—400 fl. 99 30 bz G 4000 u. 400 6 196,90B do. Papierrente . 5 1/6. 12) 1000—100 fl. 33,40G 1036—111 £ |—,— do. do. p. ult, Oft. 83,40 bz 1000 u. 100 £ |83 40bz do. Loose —'y. Stck| 100 fl. 251,50B 1000—50 £ —,— do. Temes-Bega gar. 5 |1/4,10/ 5000—100 fl. —,— 100 u. 50 £ 105/25bz do. D Heine 40 100 fl. —,— 1000—50 £ ,— do. Pfbr.71(Gömör.)'5 |1/2.8 100 Zur: —,—

5) Bemerkungen.

| ‘—O/ Ls

D E

K. Württb, | 9, Okiob. \Spax- & Vorschzusibank Jêny.| In die Firma ift auf Grund der gen. $ 155 Amtsgericht 1889 Eingetragene Genuossenscaft| des Reich2geseßes vom 1, Mai 1889 u. $. 18

D S E I I=I

_— —&

E E

innere/42/ 1/3.‘

—Â ——À —À A —ÀA D IS

C s

O

neu angelegt worden. p 4 A A N S R U O p I deramitaG [39904] | G E / E p Tie in dieser Liste aufgesührten Personen, welche | sofern sie in Gemäßheit des $. 165? des Gesehes | Templin. etanutmacchung. 39904] | Generalversammlung vom 4, Juli aus solgen- nhagen . . .| 100 Kr. [10T.| 34 1112,25b N 6 behaupten, daf sie am Tage des Înkrafttretens des | den Widerspruch erklärt haben oder hieran ohne ihr | In unfer Genossenschafteregister ist zufolge BVer- | den Personen gebildet : a : e 8ST 20.485 bz Dtsche. NG8.-A N 107 608 9. e obgedachten Gesetzes, dem 1. Oktober cr., nicht Mit- | Verschulden verhindert waren und binnen einem | fügung vom 22. Oktober 1889 am felben Tage bei 1) Direktor Max Röster, 1£L 3M 20/92 bz O L Bus I rh (20002001102 501 G do. Land.-Kr. 43 giied der Genossenschaft gewesen sind, sowte die in | Monate nach Beseitigung des Hindernisses den | der unter Nr. 6 eingetragenen Genossenschaft : Kassirer J._B. Neiy, 1 Milreis —,— Be C 9. Anl N ee 15000 150l106 40G Posensche... i derselben nit aufgeführten Personen, welche be- | Widerspruch \christlich oder zum Protokoll des Ge- | „Molkcerei-Genossenschaft Templin U./M.“ die Wilhelm Seipezl, 1 Milreis —, s So 1/4 1080002000108 000 E o haupten, daß sie an dem bezeihneten Tage Mèt- | rits\{reibers erklärt baben. zusägliche Bezeichnungt j Georg Nieter, 100 Pes. |1 78,35 bz do St8-A l 68 117 /3000—150 10900N Sie 4 glied der Genoßsenschaft gewesen sind, werden auf- Stadtilm, den 23, Oktober 1889. i „mit unveschränkter Haftpflicht“ ) Iacob Dörr, / ._| 100 Pes. ( 77:90 bz Le Rer E c 006 20 (00'60G Schles. altlandfch.. d) gefordert, ihren Widerspruch gegen die Liste bis zum Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. eingetragen worden. ) Peter Engel. ; - C S. 4,1850bzG K e: A 1/e 1113000160 E do, e Ablaur ciner Arésólußfrist von cinem Monat Stare. Templin, den 22. Dfktober 1889. Als Stellvertreter verbinderter Mitglieder find i 100 Frcs. 80,80 bz Neumark 0 V. V 7 000. E do. [d\ch.Lt A.C. 32 \criftlich oder zu Protokoll des Gerichtsschreibers S Königtiiches Amsgtericht. gewählt : Jaccb Stauba und Konrad Dauterich. T S 30,50 bz O ¡Hb-Obl Lf E do. du.Lit.A.C4 zu erklären. : i Stendal. Vefkfanntmahung [39897] s : I1 Die Genossenschast hat in Gemäßh. it des Budapest . . .| 100 fl. E B L Sit CLOBL 1/17 5000—100lab4100,60bG do. do. do. 45/1/ Nach Ablauf der Auësluffrist is für die Mit- | Unter Nr. 8 unseres Genossenschaftsregisters ist in | Tondern. Bekanntmachung, [39901] | Reichsgefeßes vom 1, Mai 1889 den Zusaß: „ein- D 10 —— e E gliedscaft am 1. Oktober d. J. der Inhalt der Liste | Spalte 2 bezüglich der daselbst eingetragenen Firma | In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei | getragene Genossenschaft mit undveschräukter Wien, öst. Währ. 100 fl. 171,90 bz 44 S 117 (3000— 100 avg100,60bG | do. do, D.134/1/ masigebend Einwendungen gegen die Liste bleiben | der Genossenschaft: der unter Nr. 4 eingetragenen Genossenschaft | Haftpflicht“ in ihre Firma aufgenommen. O T0 169,75 bz e 2h 1/4 10 3000_10C[101 506 do. do 4 1/1, denjenigen Personen, an welche diese Aufforderung Vercin für Verwerthung vou Mastvieh, | „Genossenschaftsmeierei Abelgaard“ (Einge-| Wächtersbach, den 21. Olktobec 1839, S{weiz. Pläße .| 100 Fres. 80.70bz S E .10/3000—1C „90 bz do. do. do.II. 41 gerichtet ist vorbekalten, sofern sie in vorbezeihneter eingetragene Geuosseuschaft iragene Genvosseuschaft) eingetragen : Königliches Amtsgericht. Stalien. Pläße .| 100 Lire 79,80 bz CE i B Weise den Widerspruch erklärt haben oder hieran | folgende Eintragung bewirkt worden: —— do. dó. | 100 Lire 79/30 bz Me ad 1887 1/17 3000—200[100 75 N 32 ohne ihr Verschulden verbindert waren und binnen | Die Firma hat den Zusaß erhalten: E E St. Petersburg .100 R. S. 210 00 bz C6 N e n /1.7 A 104/906 Westfälische .. 2 einem Monat nach Beseitigung des Hindecnisses den cingetragene Genossenschaft b __ Vekanutmachungen E [39912] Oi 190 R S. 208,75 bz C A L / "f E ; D De Widerspru \ch{riftlich oder zum Protokoll des Ge- {räukter Haftpflicht. über Einträge im Genossenschaftsregister. Warschau . . . [100 K. S. |8 211/10 bz E d D N N / Lstpr. rittrsch.1.B 32 ribts\chreibers erklärt haben. Eingetragen zufolge Verfügung vom 21, Oktober E T 2 : O E V4 17 12000206 100 60G D O Os Segeberg, den 23 Oktober 1889, 1889 am 21, Oftober 1889. Geld-Sorten und B as M O O Anl |; f 0 000 I 101'50B Königliches Amtsgericht. II, Steudal, 21. Oktober 1839. Dukat. S Dollars p. St.| ,1825G agdbg.St.-Anl. 35 /1/4. 10 5000—200/101,508 ——— Königliches Amtsgericht Sovergs. pSt.|—,— Imper. pr. St.|/16,67 G Ostpreuß. Prv -D./4 1/1.7 3000—100(—,—* [39890] a 20 Fres.-Stück/16,229B |] do. pr, 500 g f.|—,— Rheinproo.-Dblig versch. 1000 1.900 102,60G Seidenberg. In unser Genossenschaftéregister | Stwalsundä. Bekanntmachung. [39889] 8 Guld.-Stüd|—,— do. neue. . . ./16,18G do. do. [33| versch./1000 u.500[101,50B ist laufende Nr. 1 Folgendes einzetragen worden : Der Borstand des Kredit-Vereins zu Stral- O Rumän. St -Unl., kleine 8 a Spalte 2. Die Géenossensccaft führt vom | sund Eingetragene Geuosseuschaft mit unbe- Ausländische Fonds. do. Staats-Obligat. 6 L S ab die Firma: n b Las E hat A E A Z.F. Z.Tm. Stücke zu ; do, kleine 6 orschußverein zu Schocnberg O./L., | sonen, welche am 1. Oktober 1889 Mitglieder des i ; Ep er l er: S S E M inisGe Gold - Anl.'5 |1/1.7| 1000—100 Pes. 193,106 ; do. fund. d eingetragene Genossenschaft mit unbe- | vorbezeichneten Vercins sind, überreicht und steht die U mit unbeschränkter Haftpflicht. L A des S O E E H E Per 93 406; | L U schränkter Haftpflicht, Einsicht dieser Liste in der Gerichtsschreiberei frei. E M n G Me q haft E E h 8 O 1090—100 Pes. [35,90 bz n do. feine! k. Spalte 4. Alle Diejenigen, welche behaupten, daß sie am E n ARA hr O e ta do do, fleine| 100 Pes. 36 00bz ; do. amort. a R e e A ift u felbe U A E Ade Genossen E A S do. do. dußere 1000—20 £ —,— ; do. fleine/ò Statut vom 8. September 1859 getreten. Dasselbe ast geweken find, oder daß ihr Ausscheiden nit 7 N , ; I! A L i: : einc/41 100 £ ——— 7.-Engl. Anl. v. 1822/5 befindet si Blatt 4 der Akten Gen. XXXI1I], 6 | rihtig in die Liste eingetragen ift, sowie die in der * C o 2000—400 6 [95/506 G N O Vol III. : S Liste niht aufgeführten Personen, welche behaupten, Eingetragene ABenosseuschafr K Veit e 1 B do. do. leine 400 M. 96,00B D, do. v. 1862/5 Nah den Lebteren fällt das Geschäftsjahr vom | daß sie an dem bezeiwneten Tage Mitglieder der mit unbeschränkter Haftpflicht.| des Bundesraths vom 11. Juli 1889 erfolgten do. do, v. 1883 2000—400 «6 195,50bz G*

R: Mf P A fti Pt

do. kleine 1. Januar 1891 ab mit dem Kalenderjahre zu- | Genossenschaft gewesen sind, haben ihren Widecspcuch N E A Aires Prop.-Anl. 5000-—-500 6 194,20bz B 2 cons. Anl. v. 1872/5 sammen, bis dahin beginnt und \chließt es am | gegen die Liste bis zum Abklauf einer Aus\c{lußfrist L E Wie ne E e 4 “fleine 500 M. 94,50B : do. klcine 5 100 u. 90 £ S do. Bodenkredit . . ./43/1/4.10/ 10000—100 fl. |—— 1. Apil. von cinem Monat bei uns schriftlich oder zum (drit Saa E do. Gold-Anl. 88 1000—20 £ |84,10bz ¿a Do, v. 180300 (6.10 T0 E do. Bodenkr. Gold-Pfd. 5 1/3.9 10000—100 fl. |102,00B Be ie Mata G Mente Ma des Mde S M fe V Bullen m T R \ E o e(LCE s 1 ° N De MENEE N | ß a än. Landmannsb.-Obl. 2000—200 Kr. 0bz j . v. 1872-75 p. ult. Oft. : E TUrk, Tabacks-Negte-UAkt. 4 | A 900 Frs. N

Die Einladung zur Generalversammlung ist ztvei für das Ausscheiten der íInhalt der Liste maßgebend do do 2000—400 Kr. 96,.00G : do. v. 1875/4111 /4.10| 1000—50 £ 101,.10G do. do. p. ult. Oft. 103,50à,75 3 Mal dergestalt einzurücken, daß 8 Tage vor der- | und cs bleiben nur noch die im $. 168 des Gesetzes j I 5000-—200 Kr. 98,00b B ; do. fleine 41/1/4.10 100 it. 50 £ ——— 1rf. selben vie erfte und 3 Taze vorher die zweite Ein- | vom 1. Mai 1889, betreffend die Erwerbs- t Wanzleben. Betauntmahung, 139910} | Herrn Josef Ecnstberger den Conditor Hercn Bal“ Co vtih, Anleibe E 1000—100 L |—,— i do. v. 18804 |1/5.11| 625 u. 125 Rbl. 193,40ebG1rf. ladung eingerückt sein muß. O Wirthschaftsgenossenschaften, hervorgehobenen Ein- In unserm Genosseuschaftsregistec ist beute bei | thafar Albert in Röttingen zum Controleur gewählt: O 1000—20 £ 92,60G do. P. ult. Okt.| : | 93,50 bzB

Der Gegenftand des Unternehmens, die Mitglieder | wendungen rorbehalten. der unter Nr, 20 verzeihneten Firma „Consum: | Würzburg, deu 18. Oliober 1889. 100. u. 20 L ]9260G inn. Anl. v. 18874 [1/4.10| 10000—?00 Nbl. |—,—- des Borstandes und die Form der Willenserklärungen Siralfund, den 23. Oktober 1889, Verein Ux zu Kl. Wauazledben eingetragene Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. 9 92,60 bz G 1000—20 £

E L O0

O mt

Eisenbahu- Prioritäts-Aktien und Obligationen.

Bergisch-Märk. I. A. B.|31| | 3000—200 6 [160,50B S do. IIT. C 300 —,— 102,60G

e I R Q Naa

leine! yr. ult. Ott.

. V r

R A Ct

pi pad pi fab pn jued pm

|

E Pa EER O

Strasburg. BVekanrnturachung. [329893]

Im Genossenschaftsregister des unterzei@neten Ge- ricts ist bei dem unter Nr. 3 eingetragenen Svar und Vorschuf:.vercin zu Strasburg beute ver-

i [39899] erein zu S g beute Stadtilm. In das Genossenshaftêregister ist auf A das die Genossenschaft in ihre Firma

Fol. 111. auf Grund der Anmeldung des Vorstandes

zu Folge Besc:lusses vom 20, Oîtober eingetragen

worden

Die auf Vol. €5 im Handelsregister eingetragene

Genof enschaft e„Dampfdreschzenofsenschaft Stadtilm- Nahwinden“‘

besieht fort und firmirt künftig e„Datnpfdrescigenossenshaft Stadtilm- Nahwinden e. G. mic unbeschräukter Haftpflicht“,

was andurh mit dem Bemerken veröffentlicht wird,

daß von Seiten ged. Vereine die Liste der Genossen

in Gemäßheit des $. 164 des MReichögesetzes vom

1, Mai 1889 eingereiht und während der Dienst-

[Eo

R:

j - | | j / i 4/4,

A

/

103,00G 102,80G 102,10G 94,00G

G

G2.

N25

|

E C Puls [S

i i S R

/&

| t

E

N

/ j | as

r

D r pk b S AALTEA

5 03 ck f ck

“|

- W.

R Go Go E E E E

pi

Cg!

do.p.ult.Okt.| ; desselben sind unverändert geblieben. S Königliches Amtsgerit. III. Genofsenschaft“ folgender Zusaß „mit unbe: | Der Varsißende: Kliem, Kgk. Landgerichtsrath. 0 E 99,60 bz Gold-Rente 1883/6 |1/6. 12] 10000—125 Rbl. [113,75B A VII 3000——300 M. Die Einsicht der Lisle der Ginossen ist wäbrend S schränkter Haftpflichi““ cingetragen worden. wad S O fleine 41 100—20 £ |100,00G i do. P O L N 3000—500 4 [102.60G ürzburg. Befanutmäachung. 39907 ; D 1 1000—20 £ 0. M 102 50G j T i f S Seideubera. den 24. Oktober 1889, Königliches ANnitsgerit. Abtheilun; IL, q ] : Ï | 104,30bz G ; do. 1lerò E Braunschweigische . . j; 3000—300 M Königliches Amtsgericht. E nang | etragene Genossenschaft, hat seiner F do. do. pr. ult. Okt. ; S - do.p.ult Olk. O bey S BraunsYw. Landegeisenb. 500 ck1I, etanntnachung, [39909] | Zusa: E 4050-405 „6 [100,10bz ; O 1889. 4 |versh.| 3125—125 Rbl. G. |—,— A ändi Se E 10 Zo: = 30 M |—,— ; O. ] I S 3000—“ ç 02 : E der unter Nr. 11 verzeichneten Firma „Neuer | beigefügt, und in seiner Generalvezsamwlung vom E 1889| L 4 | versd _125 Rbl. 92,50bz G E E H 3000300 Á 102306 Eingetragene Gonossenschast mit uube- | Consum-Verein za Kl. Wayzleben ein- | 29, September 1889 die hbislerigen Vo:standsmits- do. | 4050 —405 Æ |—,— Orient-Anl. T5 1/6.12, 1000 u. 100 Rbl. P. N E ; ern.) / , , C J C b 7 Ft Rh Z 2 d c. a l s j: aufachominen bAE unbeschränkter Haftpflicht“ eingecragen worden Y Herrn Weinpändler Lud a Griechische O n 5000 u. 500 Fr. 193,00 bz , do. 11/5 (1/1. 7 | 1000 u. 100 Nbl. P. A Halberst.-Blantenb 84,38 500 u. 300 A Strasburg, den 3. Oktober 1889. Wanzleben, den 22. Oktober 1389. Bereinévorlteher, E u Or R 77,00B O '50L O L Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abibeilung Il. 2) Herrn Dekonomen August Kreglinger als olländ. Staats-Anleihe|/34/1/4.10/ 12000—100 fl. do. do.p.ult. Oft. A u 64,40 bz O 187: 3000300 K E E I Stellvertreter deëselben, tal. steuerfr Hyp. -Obl. 250 Lire N Î U 7 9. M E I 94A94,10 bz 3000—300 6 =— E I. 1 1 „GU Yy í O, euie /5D. | Frs. / G O Im Genossenschaftsregister des unterzcihneten| In unser Genossenschaftsregister ist heute bei 4) Herrn Dekonomen Johaan Michael Baumann do. Rente 20000—100 Frs. 193,60 bz® Poln.Schag-Obl. ck. 193,60G O l 600 6 Gerits ist bei der unter Nr. 7 eingetragenen | der untec Nr. 10 verzeichneten Firma „Consun- als Beisißer. B N Feine 100—1000 Frs. pr.-Anl u 1/4.10/ 150 u. 100 Rbl. S. G E O 1000 u. 500 M s j r.-Anl. v. 1364 ¡U d v. 1874| die Genossenschaft in ihre Firma den Zusaß: nossenschaft“ folgeader Zufaß „mit unveshräuk- siber, openhagener Stadt-Aul.|34| 1/1.7| 1800. 900 300 4 197,25bz = l do. v. 18665 |1/3.9 100 Rbl. |154,00G L ‘Tad 00 Eingetragene Genossenschaft mix unbe- | ter Haftpslicht“/ eingetragen wrder. sämmtli in Segniß, wiedergewählt. Se Stn 86 E / 2000—4.00 A 84,90 bz N 1/4,10/ 1000 u. 500 REL. S s L 7 R i j L UREN A j Oberschles. Lit. B i aufgenowmen hat. Königliches Arntsgerihl. Abtheilung II. schaft erfolgen nunmehr im Fränkischen Landwirth. Luxemb. Staats-Anl. v.82 1000—100 6 |—,-— o. Boden-Kredit . .|5 |1/1.7 100 Rbl. M. 103,40 bz (B “En 21/4 3000—300 M. Strasburg, den 12. Oktober 1889, aba Würzburg, am 19, Oftober 1889. Mexikanische Anleihe . j N do qa 412/1/1.7| 1900 u. 100 Rbl. e do. Tät. E... ./394/1/4. N Gerichts zu Jedermanns Einsiht ausliegt. S 3 ] S Q L S . n L 96,29 bz G R i619 | 1000. 500. 100 Rbl. [8 O do. Stargard-Vosen 4 1/4. E Zugleich wetden gemäß 8. 1652 des acdachten 39892, | Nr. 1 b 7 Nr 3 3 n A: Dex Vorsitzende: Kliem, K. Landgeric;tärath. do. do. 20 £ 97,30 bz Kurland. Pfnd r. 0 | 24/6.19 V, DUU, . 04, z Ostpreußische Südbcehn 143) 1/1. 1500—300 A6 103,80G [39892 | Nr. 1 frühec Nr 3 —, den Vorschuß - Verein do. pr, ult. Okt. 1000-100 R6L. 9. [612085 U Ss A 102306 G do. IV.'4i 1500—300 k |—,— welche behaupten, daß sie am 1, Oftober d. Js, e, 4 1 N j S : Sladl-: ) —LUU De. P J LEL Di : i S A A Rheinische 33 1/1.7 als dem Tage des Inkcafttretens des Gese es, nicht L P E E A R eingetragen: Die bisher unter der Firma „NRödelsee'er Dar- New - Yorker Gold - Anl. |6 1000 u. 590 $ G. [129,75 bz klf. do. do. Élecinc/45/ 1/2,8 300 6 102,30 bz Cu 31 1/1.7| 1000 u. 500 r l Br oder | Lts em unter Nr. 2 eingetragenen Vor- | Der Firma ift der Zusaß: leßenskassenverein, cingete. Geuoss.““ bestan- do. Stadt - Anl. Lo St Renten- Anl. 3 [1/98 | 5000—1000 6 (88906 Weimar-Bercaer . . 4 | 1/7. 500—50 M —,— daß ihr Ausscheiden nicht richtig in die Liste einge- | je Genossenschaft in ihre Firma den Zusa: schräukter Haftpflicht“ N E S G3 P do Spo Pfbeo 1879/41 1/410 3000-300 e (103,506 Eikigslvagone Cruofienithalt Li, A: â Daftpflich aufgelöst und ist in Liquidation getreten, welche do. Staats-Anleihe |: 20400--204 |—,— o. Hyp.-Pfbr.v.1879 4351/4. | U E Ag gene ast mit un- | beigefügt. unter obiger Firma mit dem Beisaßve: Oesterr. S 2 d O0.

5000 er 6 [1/6.12 : der Dienststunden des Gerichts Jedem gestcittet. Wanzleben, den 22. Oktober 1889. E 104,30 bz G do. v. 18845 1000—125 Rb. Ea i O E Der Darlehenskassenverein Segnis, ein- leine! 100 u. 20 £ : [162/506 Berl.-Vtsd.-Mgdb.Lit A 600 ; ¿rimna den | R) an ————————— ——— J j 6 | ; y E s: T S N SLc i-M; f C T4 é ( b. e In unserem Genossenschastsregister ic heute bei „mit unbeschränkter Haftpflicht“ i ____ Tleine/4 | versch.| 625—125 Rbl. G. |—,— S j O 4050—405 6 T—,— . cons. Eisenb.-Anl.l 4 | vers.) i f S i 2 Î e v. 1886 4 D N Claus (Nose Mp : 500 M L schränkter Haftpflicht getragene Genossenschaft‘““ folgender Zusaßz „mit ! glieder, nämli: S ] D.-N. Llovd (Nost-Wrn. 3000— 500 A6 ; Fricdcih | 93,10 bz do. do.p.ult. Okt. L 4 do. cons. Gold-Rente/4 [1/4,10/ 10000—400 Fr. 1/5. 11| 1000 u. 100 Rb. P. 164,50B T 2000-500 ¿M6 i : 4 81,60 bz do. Nicolai-Obl. do. „Sibiia Tat. B Strasburg. Befanntmachung. [39891] | Wanzleben. Befanutmachung. ( 39911] 3) Herrn Oekonomen Adam Fuchs als Beisitzer, do. Nationalbk.-Pfdb. 500 Lire e & 94a94,10bz | N 600 b 5 /4 . D E ( (1 R . 2 L L / | 93,70 bz . do. kleine do. 75, 76 n.78 cv.| Volksbank zu Gorzno heute verwerkt worden, daß | Vereiu zu Fl. Wanzleben eing:tragene Ge- 5) Herrn Weinhäädler Georg Schwarz als Bei- do. do. pr. ult. Okt. 93,50à,40à,50 bz 1/1. 7 100 Rbl. O S 600 | 5. Anleihe Stiegl. ) E : s schräukter Haftpflicht Wanzleben, ten 22, Oktober 1889. Die öffentliczen Bekan: tmachungen der SGenossen- do. do fleine 400 M 35 30B 1/4.10 500 Rbl. S. 97,10G A E 300 Fanden auf der Gai beat ; n 1000—500 £ 196,20bzB l O ar. 97,90bzG Nr Am ab B stunden auf der Gerichts\chreiberei des unterzeihneten Königliches Amtsgericht. [ Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. do. do 6 ¡ f 1/1.7 400 M. R N 500 u. 150 6 Weolgast. Sn unser Genossenshaftéreaister ift bei Éleine/6 Sn Anl. v.1875 41 1/2.8| 3000—300 102.30L - G ic (8 alle die i "L Lift of t M \o i B s 96,25à,20 bz Co) wed. Sit.-2 n . v1 D D “. D a A. Zer: 33 44] T eseße n der Liste aufgeführten Perfonen, | gtrasburg, Westpr. Bekanntmachung. zu _Lassan Eingetragene Genossenschaft be- | würzburs. Bekanntmachung. [39906] Moskauer Stadt-Anleihe|! 600 t. De itglieder en! ; h: : d Î 386/3711/6.12 5000—500 A6. 10.,70bz Mitglieder ver Genossen|chaft gewesen i ; s S : / [./ 1000 u. 500 $ P. [102 50G do. do. 1886/23 , | shuf::Verein zu Goflub vermerkt worden, daß „„Eingetrageue Genossenschaft mit unbe- | dene Genossenschaît bat sich unterm 22. y. Mts. Norwegische Hypbk.-Dbl. |: Werrabahn 1884—86. ./4 |1/1.7| 1500—-300 4 [103,60bz kL.f. - H , , è , , tragen ift, sowie die in der Liste nit aujsgeführten t ) 1000 u. 200 fl. G. |94,20B do. o. v.1878/4 |1/1.7| 4500—300 A 1[102,90G beschränkter Haftpflicht Eingetragen am 23, Oktober 1889 zufolge Ver- „Jn Liquidation“

1500 M. 600 u. 300 M 3000—300 M 3000—300 6

400 M.

102,90G 102.90G 100,00G 102,80G klf. 87,10bzG 400 84 ,30bzG

f4 06'881

49% Eisenbahn-Prioritäten, zum Bezug von Preuß. 33 %/o Consols.

abgestempelt | gekündigt 3000—500 /6/102,70G | 1500 u. 300 4/102,70G 30090—300 #/102,70G 1500—150 46/102,70G 300 M. 102,70G 3090—300 /102,70G 3000—300 „4/102,70G 3000—300 46/102,70G 3000——300 /102,70G 3000—-300 6/102,70G 3000—-300 .46/102,70G 3000—300 [102,70 3000—300 46/102,70G 3000—300 46/102,70B 5000—300 /102,70G 600 u. 300 6/102,70G

kleinc|4 |: 200 fl. G. 95,10B do. do. mittel]

0. ; do. pr. ult. Oft. E do. do. fleine| Papier-Rente, 4% 1000 u. 100 fl. |[—,— do. Städte-Pfd. 1880 44 do. i 1000 u. 100 fl. |—,— do. 1883/4. do. pr. ult. Dkt.

do. Serbishe Gold-Pfandbr. do. 5 |1/3.9| 1000 u. 100 fl. do. pr. ult. Ott.

136,25G do. Rente v.1884 do. do. p. ult. Oft. U Silber-Nente. 1% 1/1.7| 1000 u. 100 fl. 400 M, [84,30 bzG Der Vorsißende: Kli em, Kgl. Landgerichtsrath. do. Éleine/4%/ 1/1.7 100 fl. 73,40bzB do. do. p. ult. Oft.

Personen, welche behaupten, daß sie an dem be- zeichneten Tage Mitglieder der Genossenschaft ausgenommen hat. fügung vor demselben Tage Akten, betreffend den Strasburg, LWestpr., den 1. Oktober 1889. BVorscbuß-Berein zu Lafsan XV?. 7. B. Bi. 136.

gewesen sind, aufgefordert, ihren „Widerspruch gegen die Liste bis zum Ablauf einer Aus\chlußfrist von » Königliches Amtsgericht. Wolgast, den 23. Oktober 1889. ERE E Königliches Auttsgericht.

cinem Monate und spätestens Lis zum 30. No- vember d. Js. schriftlich oder zum Proiokol cs Gerihts\chreibers zu erklären.

Dieselben werden zugleih "gemöß $. 168 des

dur zwei der bisherigen Vercinsmitglicder, nämlich: 1) Herrn Oekonomen und Bürgermeister Johann Derr und 2) Herrn Oekonomen Friedrih Deppish, Beide in Nödelsce, bethätigt wird. Würzburg, den 21, Oktober 1889. Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

Berg.-Märk. IX. Em.

Berlin - Anhalt 1857

Berlin-Görl. Lit. B. Berl.-Hambg. I. Em.ck Berl. Potsd. Mgdg. C. Bresl.-Schw -Frb. K. Cöln-Minden V. Em.= De Lit D G0 ershles. Lit. D. . 2 e (Fm. v. 18732 v. 1874.5

N |

E

[39900] T A A E A anes Amt. as u A e Ounattiid ¿ S of o : e N Ç i n das Genofsenschafter.giiter wurde heute ein- olgast. n unser Genosseischafisregister ift i R O Me Mitre geiragen zu der Firma „Gewerbebank Echter- | bei Nr. 2 früher Nr. 6 den Vorschuß- schaft am Taze des ‘Fnkrafttretens des Gefeßes und dingen eiugetrageae Genossenschaft“ cer Zusaß | Verein zu Wolgast Eingetragene Geuossen- für das AussGeiden in Folge vorber gesGebener ms C da E Ren betreffend, in Colonne 2 Folgendes ein- ei lm. Pfdbr, v.34/8 43/1/1.7 Aufkündigung cder Ausfch!ießung der Inhalt der A ; Hegen, j In das Genossenschaftsregister ist heute zu Nr, 14 do. pr. ult. Oft. R todhlm. P L 4 5 Liste maßgebend ist E A Ober-Amtörichter Vis Ger. Der Firma ist der Zufaß: N Rie vet Harzer Pslastersteinbrüche Loose v 1854. .4 | 1/4. | 250 fl. K-M. [117,75G S a die Liste obengedahten Personen vorbehalten bleiben, ————ck = La N „Eingetragene Genossenschaft mit unbe- zu Wiidemaun, eiugetragene Genossenschaft, Kred.-Loose v. 68/—|p. Stck| 100 fl. De. W. 323,50 bz do. do. v.1887/4 |1/3.9 2000—200 Kr. 100,70 bz kL.f. do. sofern sie in Gemäßheit des $. 165? des Geseßes | p anuberbisch Cshei „/299083] __\chräukter Haftpflicht“ cingetragen : 1860er Loose . .|5 [1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. [121,60 bz G do. Stadt-Anl. . 4 |15/6.12| 8000—400 Kr. |—,— O aag A den Widerspru erklärt haben oder hiervon ohne | T Auberbischofsheim. Nr. 16722, In | beigefügt. 9 N Die Genossenschaft hat sich aufgelöst und wird do. pr. ult. Oft. 121,90bz do. do. Flcine/4 |15/6.12/ 800 u. 400 Ke. F O 1883.4 ibr Verschulden verhindert waren und binnen einem | 29. Genossenschaftsregister wurde eingetragen: Eingetragen am 23. Oktober 1889 zufolge Ver- | amit gelöscht. Loose v. 1864. .\— p.Stck| 100 u. 50 fl, 1311,40bz do. do. neue v. 85/4 |15/6.12/ 8000—400 Kr. [101,40bz do. y V. 18832 Monate na Beseitigung des Hindernisses den Wider- | _, 12 ZU D.-Z. 1. Vorschufiverein in Grof | fügung vor demselben Tage Akten betreffend den | Die Gläubiger wollen stch bei dem bisherigen do. Bodenkrd.-Pfbr./4 1/5. 111 20000—-200 A. |—,— do. do. fleine/4 |15/6.12/ 800 u. 400 Kr. —,— Rechte Oderufer I. ." || 1/1. spruch schriftli odcr zum Protokoll des Gerichts- rinderfeld e Vorschuß-Verein zu Wolgast XVI, 7, A. Vl. 112. | Porstande melden. Pester Stadt-Anleihe . .|6 |1/1.7| 1000—100 fl. P. 190,00 bz do. do. do. 34/15/3.9) 9000—900 Kr. —,— Rhein. v. 1858 u. 60 1/1. 6 O Eo \chreibers erklärt haben. _2) Zu D.-Z. 8. Spar- und ländlicher | Wolgast, den 23. Oktober 1889, Zellerfeld, den 15. Oltober 1889. do. do, Tleine/6 | 1/1. 7 100 fl. P. 90,75 bz B Türk. Anleihe v. 1865 cv.|1 |1/3.9 1000—20 £ 1[17,30B Sleswiger | 1/1. 7 (3000—300 Æ A Stadtilm, am 20. Oktober 1889 Creditverein Dittwar (E. G.) in Dittwar Königliches Amtsgericht. Kön:gliches Umtsgeriht, 1 Polnische Pfandbr. T—IV|5 | 1/1. 7 | 3000—100 Rbl. P. |62,10G* do. do. p. ult. Okt. 17,35à,25 bz G Thüringer VI. Serie 1/1. 3000—300 Mt. 102,7C G Fürstl, Scwarzb. Amtsgericht 3) Zu O.-Z, 9, —- Landtwirtschaftliher Con-| e i; A A Ae do. do. V./5 |1/1.7| 3000-—-100 Rbl. Þ. |62,00G* do. Administr. . . . .|6 |1/5. 11/ 400 „46 82,60bG® Berl.-Stett. 111. Em. 1/4. 10/3000——600 46/102,75B Stat de f sumvercin Königheim und Umgebuag (E. G.) Würzburg. Bekanntmachung. [39908] do. Liquid.-Pfdbr.|/4 1/6. 12/ 1000—100 Rbl. S. 157,00B =- Türkische Loose vollg. . .fr.\p. Stck| 400 Frs. 80,90 bz G do. IL u. VI.= 11/4. 10/3000—600 6102,75B A O in Königheim Die ?Genossenswaît „Laudwirth\scchafsts: wud ( À A ortugies. Anl.v.1888/89/43/1/4.10 406 A. 99,40 bz GfIl.f. do. do. p. ult. Oft, 80,90à,80à81 bz Brsl.-Schw.-Frb. U =}1/4,10 3000—300 .464102,09B i 5 [39898] | 4) Zu D--3. 10. Grünsfelder Darlehens: | Gewerbebank Nöttingen, eingetrageue Ge- Redacteur: Pr. H, Klee. aab-Graz. Präm.-Anl./4 | 15/4. 10 1100 Na: = 150 fl. S.|107.30bzB do. (Egypt. Tribut) .|42| O R E do. 1876) /1/4.10/3000—300 46]"02,75B Stadtilm. Der Spar- unv Vorschufverin kafsenverecin (E. G.) in Grünsfeld nossenschaft in Nöttingen, hai ihrer Firma den E es Röm. Sr i, I. .14 [1/4.10 500 Lire 96,20 bz d 20 £ 94,10G Cöln-Mind.VI.A.uB...:)/1/4.10/3000—300 ¿4/102,79B zu Gräfinau e. G. mit unbeschränkter Hast: jeweils in Spalte 3 der Firmenzusaß : „Ein- | Zusatz: | Verlag der Expedition (S olz). do. do. IL-VI. Em. „mit unbescräukter HDaftpflicht““ Druck der Norddeutshen Bucbdructerei und Verlags Anstalt, Berlin SW., Wilhelwnstraße Nr. 32, do. do.

[39932]

73/1063 o, So UIS8bIO (1/611 E —————= . do. . ./4%/1/4.10| 1000 u. 100 fl. 173,30G Spanische Schuld . . . .|4 [heu] 24000—1000 Pes. [75,40G Zellerfeld. Bekanntmachung. { 38088] do. fleine/4%/1/4.10 100 fl, D L do. p. ult, Dfkt. 4000—200 r. 1102,70B Lf

[3 -

A ANAAAAAAIA I MI

i

Of90L'68 ‘e

Berlin:

-

-

CRRRRROOESASE

o. do. fleine|4Î| 10/4.10 è | i i )

i y ie Li i . 10 500 Li 90,40b do. do. p. ult. Okt. —,— Oberschl. Lit. V. I.Em.-S ! (1/4. 10/3900—300 46 102,75B

L E 0 Malhogelenes uv 1 DEUT L800 S E, A ae Ande Ruin Ste O8 1/17 25000 u. 12800 Frs ; 10000—109 fl. [86/40G Rheinische v. 62 u. 64°] 1/4,.10| 600 4 ([102,79B S. 104 des Reichsgefeßes vom 1, Mai 1889 vor- schräukter Haftpflicht“; | beigefügt, und an Stelle des weggezogenen Apothekers 'mittel8 71u

A Ungar. Goldrente gar. . ./4 |1/1.7 è j 2,7 1/1.7 | 2500 u. 1250 Frs. [102,00G do, do, miticil4 | 1/17 500 fl. 86,80B do. 73&\1/4.10/ 600 « [102,75B