1889 / 257 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S | Stadt resp. Amtsbezirk.

Vertrauensmann.

Stellvertreter.

15 |Mittel-Lagiewnit.

16 |Ober-Lagiewnik.

17 Neu-Heiduk.;

18 [Nieder-Heiduk.

19 Ober-Heiduk.

20 'Orzegow, Gut.

21 |Orzegow, Gem.

22 Rofkittnig.

23 Roßberg.

24 Roßberg.

25 |Gureßko.

26 Scbomberg.

27 |Schwientohlowitz, Gem. 28 do Gut.

29 S&Hwarzwald und Friedris-

hütte, Kolonie. 30 [Eintrachis8hütte, Kolonie.

Cotonnowsfà, Sandotwwitz.

Keltsch.

A or

Adamowit und Neudorf. lohna und Olschowa.

Salesche und Poppit. [Blotinit.

|

\Ujest.

O a S O

wiß.

10 |Zyrowa.

11 Gogolin Ottmuth.

12 E

13 Siubendorf und Kadklub. 14 Shhimischow und Kalinow. 15 Wyfssoka.

16 Leschnit.

17 Groß -Strehliy, Stadt mit

Stadhoald. 18 Njeft, Stadt.

Scindroß und Imielow. revier Zara,

S)

revier Kl.-Zyglin.

Pniowiß.

Ostrosnita , Orzech. Nadzionkau.

Sowiß, Lassowit, Naclo.

brownik, Friedribs8grube, Alt-Repten, Neu-Repten.

O. 00 O Ot

10 Mikult\{chüß, Pilzendorf.

11 Wieshowa, Waldhof, Colonie

Kunary, Colonie Gliniß.

12 Broslowit, Kempczowiß, Geor- gendorf, Ptakowiy, Nierada. 13 Miedar mit Vorwerk Kopanina,

Gr. Wilkowit, Larischhof.

14 Piassezna, Rybna, Friedrihs-

büttegut. 15 [Tarnowit.

Freibauer Jovann Hak. Inspektor Spuhn. | Gasthausbesiyer Fonfara. | Stellenbesißer Mathias Stahowski. Gasthausbesiter Nagell.

Steiger Legutke in Paulusgrube. Stelienbeßtzer Forner. Inspektor Schönbrunn. Kaufmann Iosef Gloger. Inspektor Rasmer.

Inspektor Hiels Her. Spediteur Robert Maly. Departementêverwalter Kurek.

Schmiedemeister Anton Marek. | Brauercibesiter Gajewski.

Lasisk, GonsHiorowiß, Peters- grâß, Liebenhain, Himmelwig, Waldhäuser, Schewkowit, |

Mokrolohna, Bresina, Sucho-| | Wirtbshaftisdirektor

|Scharnosin, Dollna,Rosniontau,

Leopold Graf von

Freivogtei Leshnitz und Desho- Graf Bethusy-Huc in Desäowiy.

Gutépäwter Stevhar in_Krempa., S Gutspächter Arnold in Ottmuth. | Nilkergutsbesißzer PMadebung

Okerförster Möller in Gr.-Stecin

Wirthschaftsdircktoc

1 |Bibiélla, Pascheken, Forsthäuser| | Atntsvorsteher

2 Iendryssek, O Forst- Forstrevier Wymyslow, Gut und Forst-|

3 |Georgenberg, Groß-Zyglin, KTl.- Zyglin, Boruschowitß, Gr.-| Hniowitz, Kl.-Pniowitz, Forfst- reviere: Kaclo, LTrzonken, Tilina, Wymyslow und)

4 Alt - Chechlau, Neu - Chechlau,

Neudeck, Briniß, Visia, Koslowagora,

Ockonomie - Inspektor Pathe Rudypiecar, Trockenberg, Bo- | Forstmeister Geßner in Carlskof.

Alt - Tarnowik, Oppattcwitz,| | Wirthshaftsinspektor Dindaß in, Gemeindevorsteher Andreas Michaß

Stollarzowigz, Friedrich8wille.

OLerförster Tiller in Kopanina.

Rittergutsbesißer R. v. Kos

Inspektor Staffin in Tarnowit.

derselbe.

Scktion Gr. Strehlitz.

| Oberförster Kochalsky in Bendawitz.| Wildmeister Prieur in Cunten. Oberförster Ohncsorg in Wier{- Gastwirth Vogt in Zawadzki.

leshe.

Gutsbesißer Guido Frenzel in| Oberförster Himml in Kelts@. Keltsch. |

_Gutêpägter Dieterici in S(loß/ Gutspächter Lex in Adamowißt,

Gr.-Strehliß.

Sucholohna.

Wirthschastsinsp:ktor Lauterbach!

in Dollia.

Wehner in Groß-Pluschniß.

Gutspächter Kaller in Kaltwasser. | Förster von Blacha in Klutschau. [von Schweder, Major z. D. in

| _NRöswadze.

Sacrau. Schedlitß.

Oberförster Müller in Stubcndorf. Wirth\ca}tsinipektor

Suchotanieß.

Rittergutsbesizer H. Elsner von Wirthschafteinspcktor Deberniß

Grenow in Kalinowit. Schimischow.

Wyfssoka.

Kaufmann Folwaczny in Leshuitz. | Gasthaus- und Grundbesitzer Fiebag

¡in Leschnitz.

Gutêpächter Fuhrmann in Gr.-| Brauereibesißer M. Ste!nig in

Strehlitz. Gr.-Strehlißz.

Apoiheker und Grundbesitzer Bar- Kaufmann und Grundbesitzer Henkel thufel in Uijest. | in Ujeft.

Seltion Tarnotvitz.

Bibiela. |

\ devierförster Krause in Kl.-| Nevierförster Dütschke in Truschüg.

Zyglin,

| |

Bürgermeister Preiß in Georgen- Siegheim.

| berg. | l

Dekonomie- Inspektor Hohlfeld in Stellenbesizer Janas

Chechlau,

Neudeck.

Wirthscafisinspektor Klose in! Gastwirth Letccha in Nadzionkau.

in, Gemecindevorstcher Giolda inSowig.

Radzionkau. Naclo. | brownifk.

Alt-Tarnowit. in Alt-Tarnowiß.

J Wirthschaftsinspektor San Gastwirth Sczerba in Stollarzcwitß.

in Stollarzowitz.

Oekonomie - Inspektor Rukop in} Wirthschaftsinspektoc Giersberg in

Mikult\chils. | Neuhof.

. , ! , | Oekonomie-Inspektor Morawd in| Gemeindevorsteher Goralczyk

TBieschowa. Wieschowa.

| Rittergutsbesißer Sobotta in Rittergutépähter W. von Ko{chüßki

Kempczowitß. | in Ptekowitß.

in Rybna.

Breslau, den 6. Oktober 1889. Der Landeshauptmann von Schlesien.

von Klitzing.

[40014] Ziegelei-Verufsgenofseuschafst.

Sektion X41.

(Württemberg, Hobenzollern, Baden, Rheinpfalz, Elsaß-Lothringen.)

Gemäß §. 31 des Genossenschaftsstatuts und §. 21 des Unfallversicherungsgeseßes vom 6. Juli 1884 bringt der unterzeihnete Vorstand hiermit folgende Aenderungen in der Organisation der Sektion

zur öffentlichen Kenntniß.

x. Der Scektionsvorstand

besteht ab 1. Oktober 1889 aus folgenden Herren :

a. Mitglieder:

b. Erfsatßzmänner:

1) Corl Rahr, in Firma Friedr. Nah: in Rheingau | 1) P. Pohl in Mannheim ;

b/Mannheim, Borsitender ;

2) Carl Kühner in Degerloch b/Stuttgarkt ;

Waiblingen ;

3) Franz Ludowici, in Firma Carl Ludowici in | 3) Georg Walz in Speyer; L

udwigshafen a/Rh.;

4) Iosef Reis, in Firma Reis & Bund in Straß-

burg i/EGlf\.;

Wasselnheim, Kreis Molsheim.

5) August Kall, in Firma Kühner & Comp. in | 5) Léon Couturier in Forbach.

Ziegelhausen b/Heidelberg.

wurde als erster Beisißer Herr Kaiser, in Firma Georg Gund ia Speyer gewählt; der zum I. Stellver:

treter desselben gewählte Herr A. Forrer in Oppau ist inzwisher mit Tod abgegangen, weshalb dieser

T. Zum Schied8gericht

Posten vorläufig unbescßt bleibt. Zweiter SteUvertreter ist Herr Georg Müllec in Speyer.

Neugewähßlt wurde

FEL. Vertrauenis8männer.

im L. Bezirk:

umfassend den Geschbäftskreis der Oberämter Biberach und Laupheim, : zum Vertirauensmann-Stellvertreter: Herr Christian Haag ia Mitltelbib era ;

umfassend den Geschäftskreis der Oberämter Besigheim, Brackenheim, Heilbronn, Weinsbecg, Neckarsulm,

im LX. Bezirk:

Debringen und die hessishe Enklave Wimpfen a. B.,

¿zum Vertrauens8mann-Stellvertreter: Herx ‘Carl S{weikert in Lauffen a/N.z

Kuzia in Gutspächter Jung in Nesnionktau.

t | e , Posadowsky-| Gutspä&ter Kranz in NogowsHüß.

| Oberförster Gabriel in Zyrowa.

; Wirthschaftéinspektor Momann in

E , G , e . 7 Schwarz in! Freigutebesiger Künzer in Wyssoka. |

Thannheiser in NRevierförster Tschöpe in Bibiella.

Gemeindevorsteher Kuhna in Bo-

| Rittergutspöhter Fliegner in Ko- __| Panina. S chütli Kaufmann Wlaslowski in Piafsetna.

| Inspektor Müller ia Tarnowiz,

2) Hermann Heß, in Firwa Herm. Heß & Sohn in

4) Ecnst Pasquay, in ea Friy Paëquay in

: L im XXK. Bezirk: umfassend die Bad. Bezirksämter Heidelberg, Weinheim, Adelsheim, Buchen, Eberbah, Mosbach, Sins- heim, Tauberbiswofsheim und Wectheim, zum Vertrauens8mann-Stellvertreter: Herr Georg Schnitler in Heddesheim ; t : im XX1. Bezirk: umfassend den Geschäftekreis der Bayer. Bezirtsärmnter Bergzabern, Landau und Pirmasens, zum Vertrauenstnann: Herr Josef Biber in Landau; 5 im KXXTIZ. Bezirf: umfassend den Geschäftskreis des Bayer. Bezirksamtes Germersheim, zum Vertraucnsmann: Herr Carl Ludowici in Jockzgrim. Manunuhciu, den 20. Oktober 1889. Ziegelei-Verufsügenossenschaft Scktion XkATx. Der Vorfißende des Vorstandes: Carl Kahr.

[40029]

__ Gemäß §. 32 des Genossenshaftsstatuts wird bekannt gemacht, daß für die vom 1. Oktober 1889 bis ult. September 1891 laufende Amtsperiode die sämmtlihen bisherigen Vertrauensmänner und deren Stellvertreter mit Ausnahme des Geheimen Kommerzienraths Richter zu Muskau D.-L, wieder- gewählt worden sind. An Stelle des Leßteren, welcher eine Wiederwahl abgelehnt hatte, ift der Direktor Schweig zu Weißwasser D.-L. zum Bertrauenömanns-Stelloertreter gewählt worden.

Waidcuvurg, den 15, Oftober 1889, Der Vorsiatd

der Section V der Kunappschafts-VerufLgeuofseuschaft. Hellich.

PEIURYSE F L D E E E E R E E EREE F E S S K E I F N E

7) Erwerbs- und Wirthschasts-Genossenschaften.

[40025]

Der Vorschuß-Vzerein zu Plauen eingetragene Genossenschaft mit unbe- \chränkter Haftpflicht, hat in den am 29, September und 13. Oktober abgehaltenen außerordentlichen Generalversammlungen die Auflösung der Genossenschaft ein- stimmig beschlossen.

E Nachdem dieser Besluß im Genossenschaftsregister verlautbart worden ift, tritt der Verein mit dem heutigen Tage in Liquidation und sind die unterzeichneten Vorstandsmitglieder zu Liquidatoren gewählt worden.

: Nach §. 80 des neuen Genossenschaf18ge]cßzes fordern wir nunmehr die Gläu- biger des unterzeichneten Vereins hiermit auf, 1ich binnen 4 Wochen wegen Negus- licung threr Ansprüche bei den Liquidatoren zu melden.

BViauen, den 23. Oktober 1889,

p A 9 Worichusß Verein zu Plauen eingetragene Genossenschaft mit unveshränkter Haftpslicht in Liquidation. Baldauf. Schreyer.

40026 rf 7 s l 40255 100% Kreditbank Keÿl N 1 eingetragene Genossenschaft in Liquidation, U s S : i Wir benachrichtigen hiermit unsere Mitglieder, Bayerischen Notenbank daß die Kreditbank? Kehl, cingetragene Genosen- von 23, Oktober 1889.

S A Uebersicht

schaft, aufgelöst und in Liquidation getceten ift. Mette Zugleich werden unsere Giäubiger aufgefordert, MetaUbestazid Ee t fi bei der unterzeitneten Firma zu melden. Bel G ‘estand E S 33,196,000 Kehl, den 22. Oktober 1889, estand an Reichskassenscheinen A 98,000 Kreditbank Kehl e ; Noten anderer Banken . 4,237,900 eingetragene Genossenschaft in Liquidation. « » Wesen. . . 41,343,000 Vorstauv und Verwaitungsrath. O Lombard-Forderungen 2,-66,0004 Durain. Müller. Horn. Nückles, «e 169,000 Meyer. Kübler. Strohmeyer. „sonstigen Activen 1,641,000 P asSsiva. E S E R S A S S E E | I Grund 7,500,000 L S Cas 1,318,000 VER 9 - S 20 Der Betrag ter umlaufenden Noten 65,169,000 8) Wochen - Ausweise Die fonstigen tägli fälligen Ver- ver deutschen Zettelbau?en. o L TOLOO Die an eine Kündigungsfrist gebun- [40348] denten Bervindlichkeiten 1,000 1,611,000

G : tg t Die sonstigen Passwa... ,, Status der Chemnißer Stadtbank Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, tin Anlande in Cheunig zahlbaren O6 1,029,606, 71. Sn das aso München, den 25, Oktober 1889. aut Z% er FI Vayerische Notenbank.

Cassa Activa. Die Direction. Metallbestand M 250,621 62, 016 dio UtaFati Reicbskassen- [40016] Wochen euie

heine...» 8,375.—, Roten anderer

Banken .. 5 89,300.—, Sonstige Kafen-

bestände. . «- 1,013.70,

der Würitembergishen Notenbank

von 23. Oktoder 1889,

M 299,310. 32, Activa.

Wee e 2008020 46. Metallbestand S T C GE Lombardforverutgen . . . . y 248,175. —. | Reichskassenscheine. e 20 O Efeccen. . ..... . . » 245,958. 96, | Noten anderer Banken . «o | 3,054,600 Sonftige Activeu . .. .. y 716,240.28, | WeHselbefland. .. .. ,. y [18,791,44504

Passiva- Lombardforderungen A T LOEGSOO= G A100. N S Reservefonds . T, Cre S x 513,113/36

Vetrag der umlaufeuden Noten « 910,900, —, Sonstige täglich fällige Ver- Vitdlictcien y

Passiva.

43,831, 33. | Grundkapital M6] 9,090,0C0|-— An eine Künvzigungsfrist ge- VUCICLDCIOND «a 619,691/62 bundene Verbindlichkeiten 3,828,700, -—. | Umlaufende Noten... [22,051,160|— Sonstige naven 6 107,673. 69, | Täglih fällige Verbindlichkeiten , 838,216/76 Weiter begekene und zum Incafso gesandte, im Un KündigungeEfrist gebundene

Inlande zahlbare Wechsel # 737,640, —. Verbindlichkeiten. . . . . » 30,320|— C Sonstige Passiva. . .... y [ 0908,378/43

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen,

(40335] Uebersicht im Inlande zahlbaren Wechseln M 1,620,112.,93. der E E Sächsischen Vank |[0017] Stand zu Dresden der Badischen Vauk am 23. Oktober 1889. am 23. Oktober 1889, Activa. Activa.

Coursfähiges Deut|ches Geld . # 16 604 766. MNeichska!sensheine . . . « 647580 | Metallbestand . f] 4605 068/68 Noten anderer Deutscher L Reichskassensheine. . . . . « »# 9 685 |— _Bankin . .,, + « 9284800, | Noten anderer Banken . . . . 19 100/— Sorstige Kassen-Bestände . N 368 758. | Wewselbestand . E . » 118 588 314/08 Wesel-Bestände . » 61 636 661. | Lombard-Forderungen e 894 800|— Lombard-Bestände . « 3938 330. | Effecten . . 3 140 065/36 (Kffecten-Bestände . .. . . » 1076761. | Sonstige Activa e 1 1779 121/10 Debitoren und Lal aa A 4 224 385, 7 176 C36 T6422 Eingezahltes Actiencapital « 6, 30 000 000, Passiva.

NReservesonss. .... . . 4039560, Banknoten im Umlauf , . . 42 285 800, Täolih fällige WVerbindlich- O O92 An Kündigungsfrist gebundene

Grandecapital #6] 9000 000/— Reservesonds. . .. ... , #1534 380/18 Ziglid fällige Verbindlihkeiten - 7 | 1671 514/85 No äglich fällige Verbin citen . » Verbindlichkeiten...» 9401346. | An Kündigungsfrist gebundene Sonstige Passiva . . . « « # 283343. —| Verbindlihleiten . «f |= Wed G. Ge jauraren, aoch nit fälligen | Sonstige Passiva E 012 26919 echseln sind weiter begeben wocden: T TTGTEZ(OS 6 1591138, 85. A Die Direction. Die zum Incasso gegebenen, noch nit fälligen E T deutschen Wechsel betragen 46 2220 145,44.

N 2D

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 28. Oktober

1889,

|——

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenshhafts-, Zeichen- und

Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 2574,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Do ties Sl für

Berlin auch durch die Königliche Erpedition des Deutshen Reichs- und Königlich

Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Patente. 1) Anmeldungen.

Kür die angegebenen Eegenstände baben die Nach- enannten die Ertheilung eines Patentes nacu;gesut. der Gegenstand der Anmeldung ist einflweilen gegen

unbefugte Benußung geschüßt.

Klafse.

1. H. 9170. Neuerung an Plansieben. Hallesche Maschinenfabrik und Eisen- gießerei in Halle a. S. i i

5. U. 621. Hant-Gesteinbohrmaschine mit drehen- dem Bohrer. Fr. Ulrich in Leovoldékall.

6, G. 5546. Verfahren zur Herstellung von

Schaumwein durch pecriodishe Gährung mit ge-

trenntem Fermezt. Dr. Friedr. Gantter

in Heilbronn a. N. i R. 5399. Was(G- und Tranéporteinri{chtung

für Getreide. G, Reiningh aus in Mainz.

R. 5436. Kühlapparat. N. Reif in Hannover, Wörtßerstr. 25. _—

8. E. 2591. Shugvonichtung für Satinir- und andere Walzwerke. F, Erdt in Berlin N0,, Georgenkirchstr. 15 1].

F. 4316. BSVerfahren zum Drucken und Färben mit Nitroso - 1-8 -Diorynaphtalin. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co. in Elberfeld. )

12. A4. 2179, Verfahren zur Herstellung von E Dr. Alto Arche in Wien, Rennweg 18, und Ernst Eisenmann, Geri t18- assessor in Berlin NW., Paulstr, 33; Vertreter : C. Fehlert & G. Lonbier, i. F. C. Kesseler in Berlin 8W., Anhalt str. 6. i

13. G. 5660. Neuerung, an Schlammfängern ;

Zusaß zum Patente Nr. 45 7908 Firma

Grimme, Natalis & Co., Commandit -

Gesellschaft auf Actien, in Brauschweig. Sch. 5997. Vortcichtung zur Reinigung von

Heizröhrenkesseln. Adolf Scharfe in

Tientsin, China ; Vertreter! Julius von Schütz

in Magdeburg- Buckau, Thiemstr. 9, :

Sch. 6088. Kugelähnliher Dampfkessel mit Heizröhren. August Sechnarrendo rf in Hamburg. ; : 14. B. 9741. Verbund - Dampfmaschine mit einseitigem Dampfeintritt. A, F. Barth in Großenhain.

Z. 1181. Verduristungs - Cocndensator. Rudolf A, Ziese in St. Peteréburg, Wasili Ostrow, Kadetschkaja Linie 31; Vertreter : Specht, Ziese & Co. in Hamburg.

15. M. 6650. Stempellypenbclter. Max Memme!l Sohn in Basel, Sd. weiz; Vertreter ; G. Dedreux in nchen.

N. 6163. Bogen - Anlegevorrichtung. I, Misson&e in Höchst a. M.

18. L. 5667. Cowper-A pparat. Fr. W. Lühnhrmann in Ruhiort, i

19, K. 6833. Gelenk ige Verbindung von ScCienen und S#Éwellen für Feldbakren. Arthur KopPEl in Berlin.

20. V. 1425. Klemme jür Drahtzugspann- hebel. Joseph Vögele in Mannheim. 21, W. 9136. Elektrodenplatte für elektrische

Accumulatoren Gottfried Wagen in Köln. 22. €. 2983. Verfahren zur Darstellung von wasserlöslihen Azofarbsto fen aus Dehy- drothiotoluidinsulfosäure und Primulin. Clayton Aniline Company Limited in Clayton b. Manchester; Vertreter: Firma I. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78.

F. 4070. Verfahren zur Darfiellung eckter Disazofarbsioffe tür Druck und Färberei. Farbenfabriken vorn. Frieàär. Bayer «& Co. in Elberfeld.

F. 4258. Verfahren zur Darstellung von basishen Farbstoffen aus der Gruppe des m - Amidophenol - Benzeïns (R ofindamine). Farbwerke vorm. eistier, Lucius & Brüning in Höhst a. M.

G. 5508. Verfahren zur Darstellung \chwarzer Farbstoffe aus Nitrofodimethyl- bezw. Nitrosodiäthylanilin und Amidophenolen. Gesellschaft für chemische Jndustrie in Basel (Schweiz); Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Kommissions-Rath in Berlin SW., Lindenstr. 80, 26. B. 9626. Gasdrureg ulator. Théophile Backeljau in Mecheln, Belgien; Verlreter : Brydges & Co. în Bcrlin SW,, Königgräßer- ftraße 101.

K. 7177. Gatdruckreçulator. M Knie- Zzaurek in Lirz, Bürgecstr. S. 2, Ober- Oesterreich, ¿. Zt. in Köln; Vertreter: Rud. Schmidt in Dreëden, Schloßstr. 2 II.

M. 6765. Verfahren und Einrichtung zur Erzeugung von Gas für Heizzwecke oder zum Be- triebe von Motoren. Marcellus A. Morse in 162 East Washington Street, Chicaço, JU. V. St. A. ; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Hamburg.

27. R. 5445. Luftbefeuhter. Gustay Richter in Mildenau, Böhmen; Vertreter: Richard Lüders in Görliß.

30. W. 9083. Kopfshußvorrihtung zur JIn- halation erhißgter Lust. Dr. Lonis Halter, prakt. Arzt in Lengerich i. W:

31. W. 6203. Trodckenofen sür Gußformen. Wilhelmshütte, Aktien-Gesellschaft für Maschinenbau und Eisengießerei, vertreten

reußishen Staats-

in Waldenburg, Schlesien.

Klasse.

34. B. 9897. Regulirbarer Spirituékocher. Carl Buch und Wilhelm Brose in Keula bei Muétkau i. Schles.

St. 2290. Neuervyg an Schulbärken und sonstigen Arbeitsmöbeln. Bernhard Stausser in Bern, Sch{weiz, Kramgasse 25; Vertreter : M. M. Rotten in Berlin NW., Siffbauer- damm 29a.

St. 2344. Aufhängevorrihtung sür Gegen- slände von verschiedenster Schwere. U. E. Stahl de Boer in Berlin SW., Markgrafen- straße Nr. 92/933, IV.

V. 6294. Feder-Matraße; Zusaß zum Patent Nr. 41691, Firma Winne, West- Phal & Co. in Berlin §0, Wassecrgase 30.

37. B. 9830. Vorrichtung zum Oeffnen,

Sclicßen unt Fesistellen von äußeren Fenster- lâten bei geschlossenen inneren Fenstern. Kar] Birmelin in YLörrach, Baden.

WW. 93873. Apparat zur Herstellung eines

ale:chmäßigen rauhen Bewurfs an Gebäuden. ,

Jean Heinen in St. E Schweiz; Ver- treter; Hans Friedrich in Düfseldorf.

St. 2372. Apparat zum Abkratzen von ab- tlôtternder Leimfarbe von Decken und Wänten. H. StemplowsKkYy in Dortmund, Victoria- ftraße 13.

38. F. 4215. Maschine zum Auspressen von

Mustern auf runde oter kegelförmige Hölzer ; Zusaß zum Patent Nr. 42730 E. F. Férster in Bürgel.

K. 7010. Maschine zum Einpressen von Piustern in Holzplatten. -— Willis Winfield Krutzch, in Fort Scott, Bourbon, Cansas, V. St,. A.; Vertreter: U. & W. Pataky in Bcriin SW,, Königgräßerstr. 41. | S. 4942. Maswtine zum Bohren von Vürsten- und Besenhölzern. George Shaw, Thomas Shaw und John Peter Ditchfsfield in Warre Street, Ashton under Lyne, County of Lancaster, England; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Fitma C. Resseler in Berlin SW., Anhaltstraße 6.

Z. 1111. Verfahren zur Fournirung von Hößzern. Carl Zander in Gr. Wanzleben.

39. C. 2747. Verfahren zur Darstellung von

Sfolirmaterial für eleftrishe Leitungen. Thomas Flewett Craddock, Nr. 6, Eaft India Avenue, und John Thom, Villiter Square Buildings, Beide zu London; Ver- treter: Firma Carl Pieper in Berlin SW,, Grei» senaustr. 110.

40. A. 2223. Verfahren zur Behandlung veri

Zivkerzen behufs Entfernung schädlicher Ver: unreinigungen, Alkaline Reduction. Synäicate, Limited, Kings Arms Yart in London, England; Vertreter: C, Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW, Anhaltstr. 6.

D. 4002, Verfahren zum Abschciden unt Sammeln der festen Bestandtheile des Mauchcs; Frederic P. Bewey in Washington, Distrikt von Columbia, V. St. A. ; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. Main.

L. 5437. Verfabren zur direkten Gewin- nung von Metallen aus ihren gesck;molzenen Sauerstossverbindunacn dur unter Druck einge- führtes 1eduzirentes Gas, Nicolas Lébédef, 9 liane Nr. 20 St. Petersburg; Vertreter : C. Feblert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW., Anhaltstr. 6.

.

42, K. 7279, Sählwerk mit Eirstelivorri-

turg; Zujaß zum Patente N». 49 576, Uax Kohl in Chemnitz, Poststr. 1.

44. T.2575. Selbsithätiger Waaren- Verkäufer.

—- C. Thiemann in Hamburg, Brüderstr. 10 1].

45. K. 7196. Vich- Entkuppelungs - Vorrich-

tung. F. Küchler in Klein Flottbed, Holstein.

46. A. 2311. Negulator für Gas- und Petro-

leumgasmaschinen. Ad. Altmann und Fr. Küppermann in Berlin N, Ackerstr. 68,

L. 5535. Steuerung für Petroleumgas- mascinen. Georg List, Victor List und Jacques Kosakoff in Moékau Rußland; Vertreter: Firma Car] Pieper in Berlin SW., Greisenaustr. 110.

49. W. 6164. Verfahren und Vorrichtung zur

Herstellung von Eisen- und Stahlrobren mit \chrauberlinienförmiger Schweißnaht. Julius Wüstenhöfer in Arnéberg i. W.

50. S. 4851. Vorrihtung zum Einstellen der

Scheiben von Körnerspaltmaschinen. Wilbelm Seck junior in Darmstadt.

51. B. 9930. Mechanishes Musikinstrument.

M. L. Bernstein in Berlin.

L. 5512. Pianroforte-Mechanik mit Schnell- autlósung. Gustay Lyon in Paris, Rue de Vondy 48; Vertreter: U. & W. Pataky in Berlin SW., Königgrägerstr. 41.

„, R. 5477. Notecnblattwerider. Fr.

Renneeke uvnd Br, Rennecke in Wefer-

lingen a. d. Aller,

Sch. 5998. Notenblattwender. Bruno Schneider in Buchholz i. S.

St. 2359. Verfahren zur Herstellung der Körper der Pfeifen und Schallbecher für Orgeln und ähnlide Musikinstrumente. Herrmann Stiller in Freystadt i. Schl.

59. B. 9598, EStellvorribtung für Dampf-

Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Das

düsen bei Injectoren. Robert Grundy Brooke in Crumpfall, Manchester, England ; Vertreter: C Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW,, Anhaltstraße 6.

Klafse. : 63. B. 9413. Keilbremse R Berndt in

Laokig bei Liebescele, Irsel Wollin.

67. W. 6405. Einrihtung an S(leifmaschinen

für Ofenkache!n. Ernst Rudolph Weber, Bez -Maschincnmeister der Königlichen Sächsischen Staatékahnen in Chennit.

W. 6413. Stdleifmaschine zur Herstellung von Kugel\chliff in Glastafeln. N. Wiederer «& C@. in Fürth, Bayern.

68. Seh. 6108, Thürbremse, C, W. Schulz

in Berlin, Zossenerstr. 24.

70. W. 9336. Vorrichtung zum Anfeuchten und

Aufkleben von Marken u. |\. w. Thomas U. Bathaway in New Bedford, Mafs., V. St. A.; Vertreter: Carl T. Burchardt in Berlin SW., Friedrichstraße 48.

Kreisarzt in Ckâteau-Salins (Lothringen)

B. 9941. Kegelspiel. James Samuel Burroughes in London. 19 Soho Square; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Kommissions- Rath in Berlin SW.

81. Q. 177. Nawstellbarer Verschnürung®-

verswluß; Zusaß zum Paterte Nr. 49 359. Rudolph Quitmann jr. in Verlin W., Kur- fürstenstr. 155.

83. K. 7108. Tascwenuehr mit dauernd geölten

Steigradzähnen. F. K. Kaltenthaler in Worms.

84, V. 14228, Scrrihtung zum Ausscheiden

grober Gegenstäuide aus Boggergut; Zusaß zum Patente Nr. 44 555. VYermann Vering in Hambvra, 9 Esplanade.

85. E. 2593. Eintic!ung zum Einlassen von

Luft in eine si entleerente Wasserleitung. Paul Erbreekt in Bernkturg. 2

K. 7230. Einrichtung, um bei Wasser- \ckiebern Schlammansammlungen zu verhüten oter zu entfernen, Firma Koch, Bantel- männ & FPaaseh in Magdeburg-Bukau.

2) Versagungeu. Auf die nacstehent bezeichneten, im Meics-

Anzcig?er an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmelckungen ift cin Patent versagt worden. Vie Wirkurgen des einsiweiligen Schutzes gelter als niht eingetreten.

Klasse.

45. L. 5122. Neuerung an Dampfdres{-

maschincn. Vem 13. Iunt 1889,

54. B. 9286. Verfahren zur Herstellung von

agen mit Trauerrand. Vom 21, März

3) Ertheilungen.

Auf die hicrunter angegebenen Gegenstände ift den

Nackgenannten ein Potent ron dem angegebenen Tage ab erthcilt. Dic Eintragung in dic Patentrolie ist urter der angegebencn Nummer erfolgt,

P. N. Nr. 49 964 bis 50 001.

Klafse. 3. Nr. 49923. Metoll- Deppelring zur Ein-

fassung von Löchern in Stoffen. 6. Stiehle in Kempten, Bayern. Vom 11. Mai 1889 ab.

6. Nr. 49952. Rühiwerk für liängliche, an

beiden Endcn halkkreiéförmig abgerundete Malz- tennen und Malzdarren. J. W. Free in Boston (T. St. A.); Vertreter: Wirth & Co. in Frank'urt a. M. Vom 20. Nove:nber 1888 ab.

Nr. 49954. Spiritus-ReinigungLapparat. W. Schwarz in Meseriß. Vom 17. Ja- nuar 1889 ab.

«„ Nr. 49955, Kühl- und Rührwer® für Vormaisc@bottihe. R. Luhn in Haspe i Westf. Vom 3. Februar 1889 ab.

Nr. 49960. Apparat zur selbsttbätigen Bewegung der Gähr- und Hcfenbottich-Kühler. W, Wailand in Rosenau b. Wahlstatt. Vom 25. Mai 1889 ab.

« Nr. 49 961. Neuerung an Filtrirapparaten. H. Mundorf in Pfiffligheim b. Worms a. Rh. Vom 26. Mai 1889 ab.

7. Nr. 49959. Vorrichtung zur Verhinderung

des Verwirrens von Draht bei ODrahtzug- mascbinen. U, U. Rotten in Berlin NW,, Schiffbauerdamm 29a. Vom 23. Mai 1889 ab.

S. Nr. 49 962, Zeugwashmaschine. J. Waw-

thorn und J. P. Liddell, i. F. Jobn

Hawthorn & Co. in Newton New-Mills,

Grafschaft Chester, England; Vertreter : C. Rob.

Walder in Berlin §W., Großbeerenstr. 96.

Vom 30. Mai 1889 ab.

Nr. 49 973, Vorrichtung zur kontinuirlichen Einführung des Dampfes und \toßweisen Ab- führung des Kondensatioxs8wassers bei rotirenden Dampscylindern ter Appreturmaschinen und dergl. Ph. Grossmann in 6 Albanêthal, Basel, S@weiz; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. Main. Vom 2. Mai 1889 ab.

Nr. 49 986. Apparat zum Dämpfen und Ausrecken \{chlauchförmiger Wirkwaaren. F, Wever in Chemniß i. S,, Theaterstr. 66. Vom 16. April 1889 ab.

13. Nr. 43 924. Sicerheitsventil für Dampf-

kessel. C. Homann in Staßfurt, Wactel- straße 18, Vom 21. Mai 1889 ab. Nr. 49926. Speisewasser:Vorwärmer im

Abonnement beträgt 1 X 50 HZ für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

“Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 257 4., 257 B. und 257 C. ausgegeben. durch ihren Vorstand, Generalditektor B. Leistikow |

Rauchkanal. H. BolIze in Hannover, Calen- bergerstr. 46. Vom 12. Juni 1889 ab.

Klafse. 13. Nr. 49928. Rotirende Dochttrommel für

Dampfkesselfeuerungen. Fr. F. Amoros0o in Venedig; Vertreter: Brand & Fude in

Berlin SW, Königgräterstr. o6a, Voi

28. Juni 1889 ab.

Nr. 49 929. Vorrichtung zur Verwerthung der Abgase von Dawpfkesseln. J. Sehmitz in Scheuburg bei Rheydt. Vom 7. Juli 1889 ab.

Nr. 49 933. Einrichtung an Wasserröhren- lessein zur Abscheidung des Kesselsteins. I.

Pregardien jr. in Deuß. Vom 2. Februar 1889 ab.

Nr. 49 941. Elektrisber Sicherteitsapparat

für Dampfkcssel. M. Beckers, Vürger-

meister in Langerwehe, Kreis Düren, Regbez. Yachen. Voin 12. April 1889 ab.

15. Nr. 49906. Apparat zur Herstellung von Noten-Druclplatten. A. Tessaro6 in Padua. Stabilimento tachigrafico musicale; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Kommissionsrath in e Lindenstr. 80, Vom 12. Juli 888 ab.

Nr. 49908. Neuerung an Tiegeldruck-

pressen. A. Morfitt in Hockleymill bei Not-

tinghom und Ch. Butterfield in Nottingham, 62 Woodktousestreet, England; Vertreter: A,

Kuhnt & R Deissler in Berlin C., Alexander- straße 538. Vom 24. August 1888 ab.

Nr. 49 932. Neuerung an Typenschreib-

maschinen. A Downey (22 Leonard Ter:

race) und B. Morton (Ben Lamond Terrace, Cast Torente) in Tororto, Canada; Vertreter :

0 Wolf in Dresden. Vom 23. Dezember

1888 ab. Nr. 49 953. Typen - Ablegemaschine.

L Dow und D. Powers in Bofton,

139 Columbus Avenue, Mass, V St. A.; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW.,

Königgräterstr. 101. Vom 12, Dezember 1888 ab.

Nr. 49 972. Neuerung an Rotationsdruck- maschinen. A. Siebert in Düsseldorf, Rethelstr. 1. Vom 12. April 1889 ab.

Nr. 49 977. Bogengeradleger für Buch- und Steindrukshnellpressen. H Baumgart in Men Á., Mittelstr. 29, Vom 15. September

ab,

17. Nr. 49 936. Neuerungen an intermittirend wirkenden Carre’shen Ammoniak-Cit maschinen.

R Nenhaus in Düffeldorf, Wiclandstr. 32. Vom 2, März 1889 ab.

18. Nr. 49 963. Verfahren zur Nußbarmachung

von Eisenerzklein, Rotheisenstein, Magneteisen- stein, Eisenglanz oder manganhaltigen Eisen- crzen; Zusaß zum Patente Nr. 47132. W. Thau in FSriedrih-Wilhelmshütte bei Troisdof Vom 10. Juli 1889 ab.

19. Rr. 49 975. Einschienige Drehscheibe.

Ph, Forechheimer, Professor in Aachen, Lousbergstr. 24 Vom 1. Juni 1889 ab.

20. Nr. 49 964. Kuppelung für Eisenbahn-

wagen. 0. Neitseh in Halle a. Saale. Vom 14, Iuli 1889 ab.

Nr. 49 965. Neuerung an einem Ventil- Apparat für Luftdruckbremsen; Zusay zum Pa- tente Nr 47 336. Westinghouse Brake Companpz Limited ' in London; Vertreter: C Pieper in Berlin SW., Gneisenaustr. 110. Vom 16. Februar 1888 ab.

21. Nr. 49 907. Elcktrizikätömesser (Coulomb- meter) Sovriété Cuénod, Sautter &

C0. in Genf; Vertreter: F. E. Thode & Knoop

in Dreéden, Amalienstr. 31. Vom 22. August 1888 ab.

Nr. 49 930. Einrichtung zur selbstthätigen Autlösung von Fernsprechverbindungen.

P. GeissIer in Berlin N, Wörther Str. 6. Vom 17, August 1888 ab.

Nr. 49 938. Spitenniikrophon. Deckert

«& Homolka in Wien IV,, Favoritenstr. 34; Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Koch- strafe 4. Vom 15. März 1889 ab.

22. Nr. 49 950. Neuerung in dem Verfahren zur Darstellung von gelb- bis rothbraunen direct zichenden Azofarbstoffen; 3. Zusay zum Patente Nr. 46 804, Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co. in Elberfeld. Vom 2. Sep- tember 1888 ab.

Nr. 49 966. Verfahren zur Darstellung eines wasserlöslihen grünen Farbstoffes aus dem

Farbkörper des Patents Nr. 48 802; Zusa, zum Patente Nr. 48 802. C, Benmnmert in- Heb- burn-on-Tyne (England); Vertreter: Firma Carl Pieper in Berlin SW., Gneisenauftr. 110. Vom 23. Oktober 1888 ab.

Nr. 49 969. Verfahren zur Darstellung

wasserlöslider indulinartiger Farbstoffe. Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer «& Co. in Elberfeld. Vom 7. Februar 1889 ab.

Nr. 49970. Verfahren zux Darstellung

beizenfärtender Triphenylmethan-Farbstoffe. Joh. Rud. Geigy «& Co. in Basel, Schweiz; Vertreter: Capitaine & v. Hertling in Berlin Is e La ad 39, Vom 26. Februar a

Nr. 49979. Verfahren zur Darstellung von Metallbeizen färbenden Azofarbstoffen aus a-§- Dioxynaphtalin. Dr, Otto N, Witt in Westend: Charlottenburg, Linden-Allee Nr. 33.

Vom 3. Februar 1889 ab.

23. Nr. 49 981. Apparat zum Einkochen von

O B AA