1889 / 257 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Recklinghanusen. Befanntmachung. [40213]

Laut Beschlusscs der Generalversammlung vom 29. September curr. ist die Genossenschaft

Konsum-Verein „Zum grünen Walde“

eingetragene Genossenschaft, aufgelöst. Ein- getragen zufolge Verfügung vom 22. Oktober 1889 am 23. Oktober 1889 Act. b1f. d. Gen. Reg. Gen. V, 5 Nr. 80.

Recklinghausen, 22. Oktober 1889.

Königliches Amtégericht.

[40214] RostocK. Sn das bicfige Genossenschafts-Register ist zvr Firma Genofsenschafts-Molkerei Pastow, E. G. heute eingetragen: : : Die Firma ist verändert in: Genofsen- \cha\ts - Molkerei PVastow eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht. i Nostock, den 23. Oktober 1289, Großherzogliches S Abth. 111. unsen.

Rüäecseheim. SBefanuntmachung. [40250]

In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 6 der Firma: Mittelheimer Spar- und Darlehns: Xassenverein cingetr. Genossenschaft zu Mittel- heim folgender Eintrag gemacht roorden:

Decantpfarrer Josef Bader, Vorsitender, Lehrer Michael Körner, Stellvertreter desselben, Landwirth Georg Schaefer

# Georg Drescher Beisiter

i Valentin Vollmui1h alle in Zeuzleben wobnbaft. ;

Die ösrentliGen Bekanntmahuvygen des Vereins erfolgen in dem zu Würzburg erscheinenden fränkischen Landwirth.

Schweinfurt, den 23, Oktober 1889. Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Stengel.

[40218] Schwerin. Zufolge Verfügung dcs Großherzog“ lihen Amtsgerichts bieselbst vom 22, Oftober 1889 ist zur Firma „Vorfchufß;verein zu Schwerin, eingetragene Genossenschaft in Liquidation“‘ unter dem bcutigen Datntn Fol. 3 Nr. 1 in das hier geführte Genossenschafteregister cingetragen worden: Spalte 4: Na Beschluß der Generalversamm- lung vom 19. Oktober 1889 wird die Firma durch zwet der Liquidatoren recht8gültig gezeichnet. Schwerin, dcn 23. Oktober 1889. H. Loct, Amtsgerihts-Aktuar.

Seehausen. Befanntmachung. [40215] In unser Genossenschaftsregister ift bei Nr. 1:

mit unbeschränkter Haftpflicht zu Wen- disch-Buchholz Folgendes cingetragen :

Der geänderte resp. ergänzte Gesellshafts-Vertrag datirt vom 13, Oktober 1889.

Gegenstand des Unternehn!ens :

Die Genossenschaft betreibt Bankgesäste behufs Beschaffung der in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel.

Vorstants8mitgkieder sind:

1) Rendant F. Zteckert zu Wendisch - Buchholz, zuglcich Vorsteher, 2) Kontrelleur Oscar Prochnorwo zu Wendish-Buchholz, 3) Kaufmann Richard Schramm, zugleih Stellvertreter des Rendanten und Kontrelleurs, zu Wend.-Buchbolz.

Die von der SGenofsenscaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma derfelben und werden mindestexrs von zwei Vorstandsmiteliedern unterzeichnet. Zur Veröffentlihung ihrer Vekannt- machungen bedient sich die Genossenschaft des Beese kow-Storkower Kreisblaties. Der Vorstand zeichnet für die Genessenscbaft tadurch, daß die zcihnenden Vorstandémitgliedec zu der Firma des Vereins ihre Namen®kunterschrift Hinzufügen. Dritten gegenüber hat die Zeichnung der Veorflandêmitglieder nur Necht2- verbindluchkeit, wenn sie von mirdestens Zweien der- selben geschehen ift. Bei Einzahlungen und Nück- zahlungen von Geschäftsanthcilen und Spareinlagen genügt für die betrefsenten Abrecnungebücher dte

2763, 2766, 2767, 2768, 2769, 2773, 2775, 2776, 2778, 2780, 2783, 2785, 2786, 2787, Sdutfrist drei Jahre, angemeldet den 30. September 1889, Vor- mittags §12 Uhr.

Nr. 297, Firma T. J. Birkin et Co. in Oelsnitz i. V., Zweigniederlassung des in Notting- ham ununter der gleicheu Firma besteheuden Hauptgeschäfts, cin versiegeltes Paket mit 25 Photo- graphien von Mustern für englishe Gardinen, ilächenerzeugnisse. Fabriknummern 2704, 2706, 2707, 2708, 2709, 2710, 2714, 2716, 2719, 2720, 2721, 2723, 2724, 2725, 2726, 2727, 2728, 2729, 2730, 2731, 2734, 2735, 2737, 2739, 2740, Shug- frist drei Jahre, angemeldet den 30. September 1889, Vormittags 412 Uhr.

Nr. 2988, Firma T. J. Birkin et Co. in Oelsnitz i. V., Zweigniederlassung des in Notting- ham uuter der gleichen Firma bestehenden Hauptgeschäfts, ein versiegeltes Packet mit 25 Pho- tographien von Mustern für englisGße Gardinen, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 2666, 2670, 2671, 2672, 2679, 2676, 2777, 2778, 2779, 2683, 2684, 2686, 2689, 2690, 2691, 2692, 26914, 2695, 2696, 2697, 2698, 2700, 2701, 2702, 2703, Sdub- frist drei Jahre, angemeldet den 30, September 1883, Bormittags §12 Uhr.

Nr. 299, Firma T. J. Eirkin et Co. in Oelênitz i. V., Zweig"icderlafsung tes in Nutting- ham unter der gleichen Firma bestei;endeu

M 257.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 28. Oktober

1889,

100 Rubel = 320 Mark.

Amsterdam . .|

do. G06 gy, Skandin. Plätze. ( Kopenhagen . . j 100 r.

e S

Berliner Börse vom 28. Dktober 1889. Amilih festgestellte Course.

Umrehnungs-Säßte.

100 Francs = 80 Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark. 100 Gulden holl. Währung = 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,50 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

1 Dollar = 4,26 Mark. bsterr. Währung = 2 Mark.

Wechsel.

100 fl. 100 fl. 100 Fres. do. |/ 100 Fres. 100 Kr.

Bank-Dizk. 8 D| |

O 00 S

S A

I,

ch5

4

}

Co N idre

Qr

1 Gulden

Imv.p.500g n.|—,— Amerik. Noten|

1000 u. 500 §/4,1725G

do. kleine .4,1729G do.Gp.zb.N-Y. 4,18bzG Belg. Noten .|80,75 bz Engl. Bk.p.1£ 20,395 bz Frz. Bk. 100 F. 80,80 bz Holländ. Not. —,—

Italien. Noten|79,80 bz Nordische Noten/112,10bz Oest.Bfkn.p1009fl/171,45bz Nuss. do.p. 106N 211,30 bz ult. Oft. 211,00 bz ult. Nov. 216,50 bz ScweizerNoten|—,— Nuff. Zollcoup. .323,60bG do. fleine/322,60bG

Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 59/0, Lomb. 5F u. 69/0

Foun2s und Staats-Papiere.

Z F. L.Term. Stiicke zu M Dts%e. Rchs8.-Anl./4 [1/4.10/5000—200/107,40bz G

do. do.

_do. do. Kur- u. Neumärk.

Westpr. Prov.-Anl)

. Pfandbriefe. Berliner

le E L 1D |

do. N chftl.Central)

do.

neuc „. -

4 92 |

S V5 A

T i 2

do. Ostpreußische. . .| Pommersche . ..

50. S

do. Land.-Kr.

S(hldv.dBrlKfm. 4} 1/1. 7 [1500—300][104,60G 31 /1/4.10 3000—200/101,20B

_- E

T

O t R

D

O0

_-

c S4

1/1.7 3000—150/119,90bz 1/1.7 3000—300/111,75bzG 1/1.7 3000—-150/106,00bz 1/1.7 3000—150/100,80bz 1/1. 7 10000-150/104 50G 1.7 /5000—150/100,506G 1.7 5000—150194,50bz

.7 3000—-150/100,50bz .7 /3000—150/100,80G |3000—150]—,—- 3000—75 |3000—75 [100,90G /9000—75 |—,— do. amrt.St.-A. 35) [3000—75

Lauenburger . 4 Pommersche . Posensche .

Sächsische

Kur- u. Neurnärk.|4 1/4. 10/3000—30 |1/1.7 3000—30 [1/4.10/3000—30 14 1/4.10/3000—30 Preußische .… . ./4 1/4,10/3000—30 Rhein. u. Westfäl./4 1/4. 10/3000—30

14 1/4. 10/3000—30 Schlesische... .4 1/4.10/3000— 30 Schlsw.- Holstein. 4 1/4. 10/3000—30

104 40B 104,30 bz 104,50 bz 104,10 bz 104,10G 104,20bz 104,20 bz 104,40B 104/,30bz

100,40G do. St.-Aul.86 3 11/5.

| |

Badische Eisb.-A.|4 | versch. 2000—200 Bayerische Anl. .4 | vers. 2000—200 Brem. A. 85,87,88 33| 1/2. 8 5000—500 Grßhzgl. Hess. Ob 4 | 15/5. 112000—200 Hambrg.St.-Rut. 31 1/2,8 2000—500 1/5000—500

5000—500

3009—(600

106. 00B 102,00B 101,906zB 93, 40bz 100,80bz G

Mcckl CisbSchld. 34/1/1. do cons.St.-Aul. 37|1/1. ; Neuß. Ld.-Spark. 4 |1/1, 7 5000 500|104,30G Sachf-Alt.Lb-Dh. 37| versch. 5000—100|—,— Sächsische St.-A., 4 |1/1.7 1500—75 |—, Sächs. St.-Nent. 3 | versch. 5000--500/94,75 bz do.Ldw.Pfb. u. Kr. 37 versch. 2000—100]100,40G do. do. Pfandbriefe 4 | versch. 2000—75 |—,— do. do. Kreditbriefe 4 | vers, 2000—200|—,— do. Pfdbr. u. Kredit 4 | versch, 2000—100|—,— Wald.-Pyrmont. 4 1/1. 7 3000—300i—-,— Württmb. 81—83 4 |versch./2000—200]104,20G

Preuß. Pr.-A. 5534| 1/4, | 300 [158,00G

[35 versch. /5000—200}102,60bzG Preuß. Conf. Anl. 4 | vers. /5000—150/106,40G Y do. L do. 38 1/4, 10 5000—200/103/20bz N o.Sts.-Anl. 68/4 |1/1.7 3000—150[101,75G 5 nd\G 31 3/ _do.St.-Schdsch./34/ 1/1. 7 3000—75 |100.60G d U "1 Kurmärk. Schldv./33/1/5, 11/3000—150/100,00G do. [d\ch.Lt A.C. 2 Neumärk do. (33|1/1.7 3000-—150|—,— do. do Lit.A.C| Oder-Deichb-ObL. 31 1/1, 7 3000—300|-—,— V0. E Berl. Stadt-Obl. 3§/| 1/1. 7 5000—100habg100,90 bz V O R 171 106:B do. do. 13 1/4, 10/5000—100 1vg100,90bz 50. 169906 do. do. BL 1/1.7 (3000—1001—,— do. t do. do. neue 32 1/4.10 3000—106{101,40z ' / Breslau St.-Anl. 4 1/4, 10 5000 —200{102.00B Z

3000 —200/100,70 bz /5000—200/190,30 bz G 3000—75 |102,50G 3000—60 [109,30G (O00 G /3000—150]100,390G 13000— 150 —,— 3000—150|—,—

3000 —150|—,—- 3000—150l100,3063zB 3000— 150|—,— |3000—150|—,— 5000—200|—-,— 5000—-200/100,50 bz /5000—100/104,00G 4000—100[101,10B 5000—200/100,50G /5000—-200] —,—- 5000—60 1100,50G

Gemäß Bescluß der Generalversammlung vom 8. Oktober 1889 heißt die Firma der Genossenschaft jeßt: é

/ „Mittelhecimer Spar- und Darlehnskassen-

verein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Nachschußpflicht.“ S

Dur Beschluß derselben Generalversammlung ist dem §8. 14. der Statuten folgender U gegeben : Bei Bewilligung von Darlehn unter Bürgschaft cines Vorstandêmitaliedes ist die Genehmigung des Verwaltungsraths cinzuholen.

Rüdesheim, den 22. Oktober 1889,

Königl. Amtsgericht. I.

E

S C)

E A

„Vorschus¿-Verein zu Sechauseau i. /Altmark ein- | alleinige Unterscrift des Mendanten.

getragene Genossenschaft“ in Spalte 2 die Die Eirsi&t der Lifte der Genossen ist während

Aenderung der Firma und als neue: der Dienststunden des unterzeichneten Gerichts jedem e„Vorschufz:-Verein zu Seehgusen i./Altm. | gestattet. eingetragene Genossenschaft mit uube- Wendisch: Buchholz den 22, Oktober 1389, schränkter Haftyflicht““, Kömgliches Amtegericht.

bk bk tek wmm bek l 1 r pi i

7

1,7 3000—100|— ,—- 7 )

D U A CS

L, L

o na

L E G S S E S T

A N I AANAAAZAAZI

n + &

U e 3 Ha U H H Hck C0

o

2

Zes Pecbib=ti e i

2. S S

e?

tor

D E LD O S D A A E

S P]

Ute

) L 5) 1 2 L 2 1 L » L )

[s s c

o

S t

CDLD

rf D ) E OS ¡f E Er S CO Er H

m S

D

Q

S

pu) S A

je

Qn D

/

2 S Go S

o. d Wiítpr. rittr\{ch.T.B/37)

Î T| ) | Z| | |

05 S 2B

Ü

ne] p

c

R i i A R R

S S

p ek ee

/ A E / « E //

[d i

S e

do. neue .

Dr. Sa 8. Schleswig. SBefanntmachung. [40224] In unser Genossenshastsreaister ist heute bei Nr. 1, woselbst die Schleswiger Creditbauk vcrzeichnet ist, in Rubrik 2 eingetragen worden: „Schleswiger Creditbank , eingetragene Genxessenschaft mit unbeschräukter Haft: pflicht“. L Schleswig, dsten 19, Oktober 1889. Königliches Amtsgericht. Ik. Stelter.

Ee Ee ri E Mel AÓs ito

Würzburg. Befanntma§hung. [40230] Die biéher untex der Firma: eel, Möbelmagazin ver Schreiner-Genos- senschaft Würzburg, eingetr. Genofsensch.““ daselbst bestandene Genossenschaft hat fich unterm 10. l, Mis. aufgelëst und ist in Liquidation ge- treten, welche unter obiger Firma mit dem Veisaßtze: eeZu Liquidatioz“/ durh nachsteyende Herren, nämli: 1) Schreinermeister Kaspar, Met,

[40244] Staufen. Nr. 9323, In bas Genossenschafts- Negister wurde beute unter O.Z. 1, 3 und 4 zu den Firmen: Gewerbe- und Vorschuß-Verein Staufen, eingetragene Genosseufchaft, Chrenstetter Darleßenstasje - Vercin, einge- tragene Genossenschaft and Ländlicher Creditverein und Sparkasse

Schleswig. Bekanntmachung. [40217] In unser Genofsenschaf18-Register ist beute tn Mubrik 2 bei Nr. 21 eingetragen worden: Meierei Genossenschaft in Silberstedt, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Schleswig, den 21. Oktober 1889. Königlies Amtsgericht, Abth. IT. Stelter.

09'861

1103,60 bz

to: rophien von Mustern sür englisce Gardinen, Do do. [1 Milreis 2385, 2392, 2425, 2464 2478, 2479, 2481, 2490, New-York. . e 7 V, [40229] | Bormittags 212 Ubr. und befindet sich bei den Registeracten Fol. 5 bis 20. Wien öft Wahr 100 f. , Oil. WaHL. | ¡ense getrageue Genossenschaft“ heute Folgendes ver- | ham unter dex gieichen Firma bestehenden do : l So 1IL| der in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Grld- 100 Fres. do. do. IT. Su j A / ; / Cassel Stadt-Anl. 33 : St. Blasiemn. SBefanntmachung. [40216] 3 Bezeichnung aufgenommen: Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 2631, 2633, do. do 100 Lire | / d / 1.7 3000—200/101,00B Westfälische 2 kauntinacungen erfolgen unter der Firma der i Cbarlottb. St.-A. 4 | 11 M E ao Der: Poti A 4 | 1/6, | 300 [145 80G E A n O S E | « (3 I ) ) 1. Oktober 1889 „lanvw. Consumverein Blasi- Wesel, den 24 Ostober 1839. 2652, 2653, 2654, 2660, 2661, 2662, 2663, SGub- Warschau . [100 R. S. 92 1210,6/bz 1.7 |3000—200 | | ( L Dessau. St. Pr. A. 33| 1/4. | 300 |136,40B St. Blasien, den 22. Oktober 1889. 5 Karl Nachtigall, [40248] Nr. 301. Firma T. J. Virkin et &o. in Sovergs. pSt./20,322G |Imyer. pr. St.| —— Ostzreuß. Prv -O. 4 |1/1.7 |13000—100|—,— Nentenbriefe. Lübecker Loose . 13} 12 27,75B ierselbst. lichen Konsumverein Kloppeuheim, Einge- | Hauptgeschästs, ei iegeltes it 25 Pho- E s s - D O i : E Mae E S L e Rumän. St oUnl., kleine|8 [V | 500 u. 250 Frs. [102,00G Ungar. Goldrente fkleine|4 |1/1.7| 100 fl. l 86,50à, 30 bz undestens 2 Borst. nt smitglieder ihre Nameis- Die Genossenschaft hat in ihre Firma den Zusaß | 25988, 2589 2593, 2594, 2595, 2599, 26129, 260: e R j N L z L 0 „M R Me A L E Ce Argentinische Gold - Anl. 5 | 1/1.7| 1000 —190 Pes. [93,006zG do, do, fund,6 (1/612) 101'30G o bo ma I c 15 j 98,25B Die Etnkch Lis S en i T hren! ränkter Daftufilimt“. frist drei a! net e E R do. do. ( | | 409 J. Die Einsicht der Liste der Genossen ist wêhrend schränkter Haftpfiicht rist drei Jahre, angemeldet den 30. September 1889, feine 44 1/3.9 100 Pes. 38/50 bz S. E 96,6064 B 4 A A 1000—400 fl, 3 j i 33,40bz döniaglichcs Amtsgertck Güntali dos S ; do. do. leine 43 100 £ Russ.-Engl. Anl. v. 18225 |1/3.9 1036—111 & König. tchchs Amtsgericht, Königliches Amtsgericht. 5 83 4063 do. Loose |—|p.Stck| i | d d 188 2000—400 95,60 * d d leine 9 11/ 160 0L E Le Offeutach. 90RN9 o. o. 1, 1888 2 A M, 9,00(5 O. v. eme | 7 O) u. 90 L 7 [22602] 101,90 bz do. Pfbr.71(Gömör.) 5 1/2,8 Gold-Anl, 8 1000—20 £ [84,405 d d O 1000--50 4 O E E S: ; Hold-Unl, 88 ] —20 £ i 409 9, D OLSTSIO, 000—-50 £ giesicrei u. Maschiucnbau, vorm. J. M. Huck i Wiener Communal-Ankl. 5 1/1.7| 1000 u. 200 fl. S. E S G E SGubfrist 3 Slächenerzeugniß, do. do. 2000—400 Kr. 196,25 bz do. do. v. 1875 43[1/4. 10| 103,40à,50 bz ç | 100 u. 50 £ 101,90bG1rf.

Hauptgeshäfts, cin versiegeltes Paket mit 25 Pho- Lissab. u. Oporto! 1 Milreis Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1375, 1393, Madrid u. Barc. 100 Pes. 1651, 1709, 1940, 2257, 2289, 2298, 2309, 2319; E 1 2494, 2516, 2521, 2542, 2552, 2566, 2571, Sthuß- Paris Fres in Spalte 4 folgendes: ——— frist 3 Jabre, angemeldet den 30, September 1889, do. 100 Fres. „Das aeue Stalut datirt vom 23, September 1889 N j Budapest .… ..| 100 fl, Wesel. Sn unserem Genofscys{aftüregistec ift bei Nr. 300. Firma T. J+ Vixkin et Co. in d A Gegenstand des Uaterachmens ist der Betricb | Ne. 9 „Vislicher Darichns:Kassen-Verein cin- | Oelsnitz i. V., Zweigniederlassung des in Notting- 100 fl. eines Buankgeschäfts behufs gegenscitigrr Beschaffung 4 ) G 100 fl. H . i haft e E |Hauptgeichäfts, cin versiegeltes Packet mit 25 Pho- Ses, M 100 Ltre 1 Shlêw.Hlst.L Kr. mitt au R O S In die Firma der Genossenschast ift die zusäßliche | toaraphien von Mustern für englisck&e Gardinen, Jtalicn. Pläße .| 100 Lire O Anl, vers. |/3000—200/101,00B E Kurhess. Pr.-Sch. p. Stck 120 |337,50G Die von der Genosfensc@aft ausgehenden Bes : L E x D E : N otorabun ' 51 o. 381351 i Bad. Þr.-A. de 674 [1/28 300 |143,60G Nr. 7933. Unter O. Z. 3 des Genossenscafts- rfol l i: Firm eingetragene Genossenschaft mit uube- | 2634, 2655, 2638, 2639, 2640, 2641, 2642, 2643, A Petersburg T M E 1 O tb. St 4 |1/1.7 2000—190[104/90G E il : G 5 registers wurde cingetragen: Die Firma lautet seit | Genossenschaft mit dec Namenöunkerichrisk von schränkter Haftpflicht.“ 2644, 2645, 2646, 2647, 2648, 2649, 2650. 2651, R MO'R6ES Elberfeld. Obl. ev. 33 1/1. 7 5000—500|—,— Braunschwg.Loose— p. Stck 60 |107,75B mindestens 2 Vorstandérnitgliedern im Wochenblatt ec -Ob] 4 1, ——— [7 T Bln-Md Pr Sch 31/1 /4 P 417 1 t : m / DOT] g U D LOS P : a EssenSt.-Dbl.IV. 4 | ; O: Cöln-Md. Pr. Sch 32/1/4.10 300 |141,70bz wald (eingetragene Genossenschaft mit uube: | für Seehausen i./Utmark u1d Umgegead. Königliches Amtsgericht. frift drei Jabre, angemeldet den 30. September 1889, Geld-Sorten und Banknoten. do. do. 34 1/1.7 3000—200100,60G do. neulndfch.IL 8 i N schränkter Haftpflicht), Vorstandsmitglieder sind die Kaufleute: E Vormittags §12 Uhr. Dukat. pr. St.|9 75B E p. St.4,18%G | Magdbg.St -Anl. 32 1/4. 10 5000—200/101,50B A Hamburg, Loose . 3 | 1/3, | 150 149,00B i l) Kai tigall j 40248" r, 301 ma T, : | S 1/4 | 160 [137/0064 Eroßh. Bad. Amtsgericht. 2) Wilhelm Schulße, Wiesbaden. Heute ist in das Genosfenschafts- Oelêuit i. V., Zweigniederlassung des in Notting- 20 Fres.-Stück/16,20G do. pvr, 500 g f.|-—,— Rheinprov.- Oblig 4 (vers. 1000 1.500103 25B _ E . 14 1/4.10/3000—39 1104,30 bz Meininger 7 fl.-L.|— p. Stck| 3) Heinrich Rodaß Register zu Nr 33 betrsfend den Landwirthschaft: | ham unter ver gleihen Firma bestchenven 8 Gulo -Stück|/16,18 bz | G S do. do, |3è| versch./1000 u.500{101,50B essen-Nassau . 4 1/4. 10/3000—-30 [194,30 bz Oldenburg Loose 3 1/92, | 120 {136,30B Zeicnurgen für die GenossensEaft und Willer3- | trageue Genossenschaft in Col. 2 folgender Eintrag | tographien von Mustern für englische Gardinen {usländi S C - S R [83,00B crflärungen gesehen O zu der Firma N A L | Slächenerzeugniife, Fabriknummern "2580 2587; S do. Staats-Obligat (8 1/17 E do. do, Þ. ult, D { Z BSS 95 / s Z Z.F. Z.Tm. Stitke zu : do. do, kleine/6 |1/1.7 | M0 106,80bz G de. Eif.-Gold-A. 89/43 | 1000—100 fl. 98,29B unte:s{zift biyzufügen.“ aufgenommen: | 2604, 2607, 2908, 2610, 2611, 2612, 2613, 2614 E E : L 0E E B e : t ? : 98,258 heute E E V eigolagole Genosseuschaft ‘mit unube- | 2616, 2617, 2619 2620, 2621, 2625 5629, Schus: do. do. leine 1/1,7| %500—100 Pes. 93,00bzG do do. mittel 1/6.12 2000 101,30G do. do, fkleine/44/1/2,8| 1000—100 fl. [ f S N ? innere/42/1/3.9| 1000—100 Pet. [85,80 bz do. do. Éleine 5 |1/6.12/ al L 101,42G do. Gold-Inuvft.-Anl. 5 .7 | 1000 u. 200 fl. G. 1192,20B der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Wieöbaden, den 16. Oktober 1889, Vormittags 212 Uhr eue A f ; mort. 9 1/ ¿000—400 6 96 ? S 4 : f 99,20et, bz G “Sechausen i./Altu., am 21. Ollober 1839, Königliches Amtsgericht. VIIL Oelènig i. B. den 17. Oktober 1889. do. do. dußere/42/1/3.9| 1000 —20 L /84,60bz do do leineó 1/4,10/ 4000 u. 400 46 (97,006; B do. Pupierrenfe _. 9 | O e E i Di —— 1, 108,50 bz do. do. p. ult. Dft.| 33,40bzB S Dr. Nöbschke Bukarester Stadt-Anl. .|5 2000—400 «6 195,60G do. do. v. 18593 [1/9, 1000 u. 100 £ | 100 fl. 250,75B S E D S ELGIe S 400 M. 959,60G do. do: v. 18625 1/5. 1000—50 L —— do. Temes-Bega gar. 5 |1/4.10 92 B Aires Pros.-Anl. 000— 500 94 10F d i Anl 755 1 E 105,30G do, de, Élcine/5 |1/4.10 100 f. 84,50bzG S Genn uenos Aires Proù.-Anl. 5000-500 6 94,10bz o. con}. Unl. v. 18 29 [1/ 09 }—00 2 1 ) ] | 100 Ztr —,— Nr. 1894 e Swrift- do. do. kleine 500 94,30 bz O M O do. Bodenkredit . , ./42/1/4. 10 : l Chi b e 4 e A : ö E E —_,— do. Bodenkr. Gold-Pfd.5 |1/3.9| 10000—100 }l. «& Cie i 7 O S A tnesische Staats - Unl. 0 Mt. 2,80 dz o. o. Leine 9 u. 090 S Blener ( nuna D Figur L R L S8 Dän. Landmannsb.-Dbl. 2000—200 Kr. 1111 06G do. do. v. 1872-73 p. ult. Okt. i S Türk, Tabaks-Negie-Akt. 4 | 1/3. | 500 Frs. Iabre, angemeldet v. v, M. Vorm 2 R 2 i ) 75 45 |1/ 1000—50 £ 101,10G do. do. p. ult. Dft.| 114 Uhr. : L E j do. Staats-Anl. v. 86 5000—200 Kr. 198,00B do. do. Élcine 43 1/4.,10 1 f | 1000—100 £ do. do. v. 18804 |1/5.11} 625 u. 125 Rbl. 193,40bzG1rf.

Io C pm

Schmölln. Bekanntmachung. [40226]

Auf Folium 2 des Genoffenschastsregisters des unterzeichneten Gerichts ist am endesgesezten ¡Lage verlautbart worden, daß der Konsumverein zu Scchchmölin, cingetxragene Genosseuschaft, künftig: e-Consumverein zu Shmölli, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Hasft- Ppflicht“‘, firmirt.

Schmöllu, den 25. Oktoker 1889.

Herzogliches Amtsgericht.

Grau.

Schweinfurt. Befauntmachung. [40221] Die Firma: „„Hainerter Darlehenskaffen- verein eingetragene Genossenschast mit un- beschränkter Haftpflicht“/ wurde in das Genossen- \chasts-Register eingetragen. : Die öffentlihen Bekanntmachungen der Firma erfolgen in dem zu Neuwied erscheinenden „Land- wirthschaftlihen Genossenschafisblatte.“ Schweinfurt, den 23. Oktob-r 1889. Kgl. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Stengel.

Sehweinsort. Bekaun!machung. [40222]

Die Firma: „Ebenhauser Darlehenskafsen- verein eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ wurde ins Genossen- {choftsregister eingetragen.

Schweiufurt, 23. Oktober 1889. x

Kgl. Landgericht, Kammer sür Handelssachen.

Stengel.

Sechweinsfurt. Bekanntmachung. [40219] Die Firma: „„Darlehenskafsenverein Eberts- Hausen eingetragene Genoffenschaft mit un: beschränkter Haftpflicht““ wurde in das Genosscn- \chafts-Register eingetragen. Schweinfurt, den 23. Oktober 1889. Königliches Landgericht, Kammer für Harvelssachen. : Stengel.

Schweinfurt. Bekanntmachung. [40220]

Die Firma: „Darlehenskassenverein Rapperé- hausen eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht“ wurde in's Genossen-

Heitersheim, eingetragene Geuossenschaft die zusäßliche Bezeichnung „uit unveschräukter Haftpflichl““ eingetragen,

Staufeu, den 24. Oktober 1889,

Gr. Amtsgericht. Spiegelhalter. SyKe. Bekauntmachung.

Ins hiesige Genossenschafts - Register Fol, 1, 2 zu der Firma

Consumverein des landmirthscaftlihen

Vereins Vruchhausca-Syke ceingetra-

gene Genossenschaft Folgendes cingetragen :

Spalte 2. (Firma zusäßliß —) „mit un- beschränfter Haftpflicht.“

Spalte 4. Ver Zusatz zu der Firma in Spalte 2 eemit unbeschräuëter Baftpflicht‘“ ist eingetragen zufolge der Verfügung vom 21, Ofttober 1889 am 24, Oktober 1889 (Akten über das Genossenschafts- Register G. A. B. 1/87 Seite 35).

Kahle, Gerichhtêschreiber.

Syke, den 24. Oktober 1885,

Königlies Amtsgericht. Abih, I. Trachenberg. SBcfanntmahung. [40227]

In unsecem Genossenschasts-Register 1st bei Nr. 4:

„Vorschuß;-Verein zu St1roppen, Einge-

tragene Genossenschafi“‘ Nathstehendes eingetragen worden:

Spalte 2. Die Genoßenschaft hat in die Firma die zusäßlihe Bezeichnung :

„mit uubeschränktee Haftpflicht““ aufgenommen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19, Oktober 1889 am 19. Oktober 1889,

Spalte 4. Dur Bescÿluß vom 29. September 1889 ist der Gesellschafts - Bertrag vom 15. April 1883 abgeändert und das Statut der Genossenschaft mit Rücksicht auf da Reichsgeseß vom 1, Mai 1889 in 66 Paragraphen anderweitig festgestellt worden.

Nach dem Statut vom 29. September 1889 wird außer den 3 Vorstandsmitgliedern au ein Stell- vertreter . gewählt, welcher für den Fall der Be- hinderung eines Vorstandsmita!tedes dessen hon Übernimmt. Die Zeichnung für die Geno}jenschaft hat au dann rechiliGe Wirkung, wenn sie von einem Mitglied des Vorstandes und dem |stellver- tretenden Vorsteher erfolgt ist. Die von der Ge- nossenshaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen. durch das Trebnißer Kreis- und Stadtblatt und dur

[40225] it aus

2) Swreinermeister Stefani Lutz, und 3) Kaufmann Hugo ‘Urnold, sämmtlich dahier, bethätiat wird. Würzburg, den 22. Oktober 1889. Kal. Landgericht, Kammer für Handelssachen. Der Vorsißende Kiiem, K Laandgeritiöra“h.

Wärzberre. BVetauntmachung. [43231] Der Darlehenskassenverein !unteraltertgzeim,

eiugetragene Genossenschaft, hat seiner Firma

den Zusaß: etiit unbeschGräunkier Safstpfslicht“

Leigesügt, und an Stelle der autgetreten-n Herren Kiltan Thoma und Georg Arnold dic He!ren Oeko- nomen Georg Thoma und Iohann Seubert in Üntcr- altertheim als Beisitzer aewäblt.

Würzburg, den 23. Oktober 1889,

Kgl. Landgericht, Kammer für Handelsfachen.

Der Vorsitzende Kliem, K. Landgerichtsrath.

Muster - Negister Nr. 115. (Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Gelkren. [38799] In das l.iesige Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 79. Firma Otto Wartmann & C°_ in

Großbreitenvaz, 1 Pacéet mit 2 Plustern zu

Malereien auf Pfcifenköpfe, Flächenmuster, Fabrik-

nummern 974 und 982, Schußfrist 3 Iadre, ange-

meldet am 9, Sepfember 1889, Vormiitags 9 Uhr.

Gehren, den 1. Oktober 1889.

Sürstli& Schwarzb. Am!8gerit. Abth. I. Hülsemaunn.

Oelsnitz i V. [39914] In das Musterregister ist eingetragen :

Ir. 294, Firma T. J. Birkin ot Co. iîn Oelsnitz i. V,, Zweigniederlassung des in Nottiug- ham uuter der gleichen Firma bestehenden Hauptgeschästs, ein versiegeltes Packet rait 25 Photo- araphien von Mustern für englische Gardinen, Flächenerzeugnisse, Fabr:înummern 2789, 2790, 2791, 2792, 2793, 2796, 2797, 2798, 2800, 2803, 2809, 2806, 2807, 2809, 281C, 2811, 2812, 2814, 2815, 2817, 2816, 2821, 2822, 2823, 2826, Schußfrift drei Jahre, angemeldet den 30, September 1889, Vor- mittags 412 Uhr.

Nr. 295. Firma T. J. Birkin et Co. in Oelsnitz i. V., Zweigniederlassung des in Notting-

Nr. 1895, Dieselbe, Zierschriften, Nr. 1663 bis

1667 iacl., angemeidet 9. v. Mts,, Vorm. 11,40 Uhr s\onft wie vorher. INE 1896. Firma Gebr. V3sHler in Offen- bac, eine Garnitur Beschläge für Necessaires, N P A versiegelt, plastishe Erz zeugnije, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 13. v. Vis. Natm. #4 Ubr E ir. 1597, Spengslermcister Wilh. Herrmann in Offenba, Verschluß für C in Eisen u. Holz, Gesch.-Nr. 1 bis 20, versie„elt plastische Erzeugnisse, Schußfrist Ein Jahr, angemeldet 14. D O E E Ukr.

r. 1898, Firma F. L. Vombach in Offen- bach, Wandetagère, Gesch.-Nr. A N plastis@e Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, augemel- A R A 104 Ukbr.

Nr. 2 u. 1900, Ficma D. Heymann zu Offenba, 8 Bügel, Gesch.:-Nr. 391/1 bis B, 11 Bügel, Gesh.-Nr. 5392/1 bis 11, versiegelt, plastis%e Erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemel- det 28. Sept. 1889, Vorm. 92 Uhr.

Verlängerung der Schutzfrist angemeldet zu: Nr. 916. Actiengesellschaft für Schriftgiesierei u. Maschiueubau, vorm. J. M. Hak & Comp. in Offenbach, 8 Etenverzierungen, Gesch.-Nra.

929 bis 1336, verlängert um 3 Jahre,

Nr. 1752. Hermann Johl und die Firma Hch. Saud & Cie in Offenbach, 2 Lederpressungen, Gesch.-Nen. 1091 u. 1092, verlängert um weitere 2 Jahre.

Offenbach, am 23. Oktober 1889,

Großherzoglihes Amtsgeriht Offenbach.

Stadthagen. [39601]

In das Musterregister ift eingetragen auf Seite 27 ; Anmeldung der Firma Gebr. Secgers zu Steinu- hude, Am 21. August 1889 sind von dcr vor- stehenden Firma zwei Muster zu Tishtüchern und Servietten beim Amtsgericht ofen niedergelegt und zum Schuy auf 5 Jahre angemeldet.

Stadthageu, 19. Oktober 1889.

&Sürstlihes Amtsgericht. I, Langerfeldt.

Ulm. K. Anits°gericht Ulm. [39992] In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 34, Joseph Schmid, Leisteufabrikant

in Nlur, 1 verschlossenes (versiegeltes) Packet, ent=

haltend 18 Stück Normalleisten und 31 Abbildungen

do. do. do. do. do. Do. do. do.

Egyytische Anleihe gar.

‘Fleine| pr. ult. Okt.

fleinc!

do.

. do. pr. ult. Oki. Kopenhagener Stadt-Anl. 33 Lissab. St.-Anl. 86 k. T1. do, kleine Luxemb. Staats-Anl. v.82 Ms Anleihe ..

do. do.

do

Gold-Rente.

do. Éleine

do. pr. ult. Okt, A i;

0, u n pr. ult. Okt

o. A do. pr. ult. Oft, Ee, Î o

do. E Do. leine do. pr. ult. Oft. Loose v 1854. . Kred.-Loose v. 58

leine

feine 5 j »r. ult. Ott. innländ. Hyp.-Ver.-Anl. innländishe Loose . …. St -E.-Anl. 1882! v. 1386 Gricchische Anl. 1881-84 do, 500er conf. Gold-Nente 4 olländ. Stacits-An!eihe'31 . \teuerfr, Hyp.-Obl. 4 . Nationalbk.-Pfdb. . Mente f

| 15/4. 10

T

15/3.9 p. Stck 1/6. 12 1/1. 7 A

1/4.10 1/4.10 1/4,10 1/4.10 1/1.7 1/1.7

1/1.7

» | versch. do. tleine6 | versch. : pr. ult. Okt. Moskauer Stadt-Anlcihe New - Yorker Gold - Ankl.

d Stadt - Anl. Norweçische Hypbk.-Obl. Z) Staats-Anleihe

M »ck A #ck tent ci “ets

1/4,10 vers.

1000 --20 £ 100 u. 20 £

1000—20 £

100—20 £ 1000—-20 £ 100 u. 20 £

4050—405 10 Rur = 30 M 4050—405 M 4050-405 M 5000 u. 500 Fr.

10000—400 Fr. 12000——-100 fl. 250 Lirc 500 Lire

20000—100 Frs.

100—1000 Frs.

93,40à 25à,30 bz S 1800. 900. 300 M -

2000—400 M. 400 M. 1000—100 6 1000—500 £ 100 £ 20 £

1000—100 Rbl. P. 1000 u. 500 § G. 1000 u. 500 § P.

4500—450 M. 20400 -—204

1000 u. 200 fl. G.

200 fl. G.

1000 u. 100 1000 u. 100

1000 u. 100 fl.

1000 u. 100 fl, 100 fl. 1000 u. 100 fl. 100 fl,

250 fl. K.-M. 100 fl. Oe.

92/,90bzG 92,90bz G

100,00B

100,10bz 60,90G

r

93/20bz 93,20 bz 76,80 bz

81,40 bz 98,60G 93/40 bz* 93,50 bz

97,50 bz

e

,

96/20bz 96,40B 97,30 bz

102 00G 99,40 bz 58,75B® 94,00G 94,75B

79/90bz 72/80G |36;25B 73/20bz 7320G 73,30G

s

amm

92,70à,90 bz B

104,40bz G 104,40 bz G

101,80 bz G

84,50et. bz G

96/30a,20bz 61,90et. bz B

321,90bzB

do. do. p. ult. Oft.!

do. inn. Anl. v. 1887 4 |1/4.10]

do. do.p.ult.Oft.|

do. Gold-Nente 1883/6 |1/6,12| 1/6.12)

do. do. do. do, v. 18845 do. do. 1 er do. do.p.ult.Okt.|

do. St.-Anl. 1889, 4 do. do. kleine +4

5000 er 6

do. cons. Eifenb.-Anl.1. 4 | versch.|

do. Orient-Anl. Do. do. TI5 do. do.p.ult. Okt. do. do. IIT/0 do.p.ult.Okt.| Nicolai-Obl. . 4

do. kleine“ Poln.Schaß-Obl. 4

do. kleinc Pr.-Anl. v. 1864 5

do, v. 18669

5, Anleibe Stiegl. 5

6. do. do (9 Boden-Kredit

do. Jar. . Cutr.-Bdkr.-Pf.T do. Kurländ. Pfadbr. Schwed. St.-Anl. v.1875 do. do. mittel do. do. Éleine do. do. 1886 do. St.-Renten- Unl. |: do. Hyp.-Pfbr.v.1879 do. do. v.1878 do. do. i do. do. | do. Städte-Pfd. 1880 E OO 1883 Serbische Gold-Pfandbr. d Rente v.1884 do. p, ult. Oft.)

do. v.1885 5 [1/511]

do. p. ult. Okt.

Spanische Schuld . . . ./4 [es]

do do. p. ult. Oft.

Stockhlm. Pfdbr. v.84/85 41

do. do. v.1886/4 do. do. v.1887/4 do. Stadt-Anl. .….

|1/1.7

U

10000—100 Rbl 10000—125 Rb 1000—125 Rb.

93,50à,40 bG

. [95,90 bz : [113,80bzG

|102,60G [102/,60G

versch.| 3125-—125 Rb. G. [|——

vcrsh.| 625—-125 Nbl. G.

125 Rbl.

92/50 bz

[1/6.12/ 1000 u. 100 Rbl. P. 164,90G [1/1,7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 164,70G

64,80 bz

1/5, 11| 1000 u. 190 Nbl. P. [64,50G

1/1. 7 1/3.9

1/1.7

.43/1/1.7

A 24/6.19

1/2.8

43/1/2,8 2/1/2,8 3411/6. 12

1/2,8 1/4.10

T I 1/1.7

1/1.7

1/1. 7

1/1.7 1/5, 11 1/3,9

1/5, 11| 1/5. 11 1/4.10 4 [1/4.10

1/4.10 1/4,10

vers. 711/5,11

2500 Frs. 500 Frs.

100 Rbl. 100 Rbl.

1000 u. 500 Nb.

500 Nbl. S. 100 Nbl. M.

1000 u. 100 Nbl.

409 M.

3000—300 6 1500 A, 300 e.

5000—500 A

5000—1000 M

3000—300 M

4500—300 6 1500 M.

600 u. 300 M

3000—300

3000—300 400 M. 400 A

400 M.

4000—200 Kr. 2000—200 Kr. 2000—-200 Kr. 8000—-400 Kr.

64,40à,50à 40bz 94à94,10 bz 94,00bzG

500—100 Nbl. S. 193,60G 150 u. 100 Rbl. S. |88,30b4G

170,90 bz G 154,C0G

97,10bz G 103,50G 98,00B 83,30et. bz G

1000. 500. 100 RBLI. 164,70 bz

102,50 bzG 102,50 bz G 102,50bz G 101,25bz3G 89,30 bz 103,50G fkL.f. 102,90bzG 102,90bzG 102,90bz G 100,00G 102,80G El.f. 7,10bzG 84,40bzG

[84;40bzG

24000-—1000 Pes. 175/25 bz

102,70bz G 100,70bz 100,50bz G

Eiscnkahn-Prioritäts-Nktien und Obligationen.

Bergisch-Märk. ITT. A. B.133| do, TIT. C. . 35

do. E

O Berl.-Ptöd.-Mgdb.Lit 4.4 |1, Braunschweigische . . . 4 Braunschr». Landeseisenb. 4

Breslau-Warschau. . .

Cóöla-Mindener IV. Em. 4 do. VII. Em. 4

D.-N. Llovd (Roft-Wrn.) 4 Sa tiGibe MeE bb olsteinsche Mars bahn Lübeck-Büchen gar. .… .4 Magdeb. - Hallerft. 1873 do, - Leipzig Tit. B, 4 Magdeb,-Wittenberge . 3 Mainz-Ludwh. 68/69 gar. 4 do, 7D, 76 1.78 cv.'4

do. v. 1874/4

do. v. 1881/4 Meckl. Friedr.-Fraaz-B

c I,

Oberschles. Lit. B... do. I

do. (Ndrschl. Zwgb.) 31/1

do. Stargard-Pofen 4 1, S che N a 43) o ) 4

Rhcinif de

Sa E

Weimar-Geraer

1/1.

A

S TTE S

A AstAAUMUSS I-I

rar A

E p S E C R i i i A i t Ge S e

mag

R E M * A ASAANANBLE-I1

T F

. F

300

I]

: 600

500 309

e.

600 600

600

300

600

3000—300

M.

| 3000—300 M 3000—500 6

t.

3000—300

t,

3000—300 M 3000—300 3000—500 M 500 u. 300 e. 1000 u. 500 6 3000—500 3000-—300 M 3000—300

Ab. t

1000 u. 500 6

1600 u. 500 M, 0090-—500 6

M.

3000—300 30C0—300 1500—300 1509—300 6

Ura

1000 u, 500 900—50 1500—300 6

100,506; B 100,50bzB 103,00þ: B 103,90B

103,00B 103,00B

1

103,25bzG 102,60 bz 102,50B 94,00G

,

-

-

—_

-

H e R R

-

-

49% Eisenbahun-Prioritäten, zum Bezug von Preuß. 3F 9/6 Consols.

Berg.-Märk, IX. Em. Berlin - Anhalt 1857 Bcerlin-Görl. Lit. B. Berl.-Hambg. I. Em.ch— Berl. Potsd. Mgdg. C. Bresl.-Schw -Frb. K. Cöln-Minden V. Em. Meagdb.-Halberst. 65

Oberschles, Lit. D. . S

E L do. Em. v. 1873,Z v. 1874.5

pre mach pem pak bek prremt bem: S M E R R

Ei O prt pen pra pr pel p pi pri brL

3000—500 M. 1500 u. 300 3000-—300 M. 1500-—-150 M. 300 3000-—300 M 3000—300 „é. 3000—300 M 3000—-300 M. 3000——300 J.

abgestempelt

102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz 102,50 bz

gekündigt

\chaftsregister eingetragen. Die öffentlichen Bekanntmachungen derselben er- folgen auch im fränfisden Landwirth. Schweinfurt, 23. Oktober 1889, Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. Stengel.

| 1000. 500. 100 fl.

100 u. 50 fl. 20000—200

1860er Loose

do. pr. ult. Okt.

Loose v. 1864. ,

: e Pester Stadt-Anlcibe .

121,90 bz B do. ë 3000—309 102,50 bz 3000—300 (102,50 bz 3900—300 4102,50 bz 5000-—300 /6/102,50 bz 600 u. 300 M/102,50Bz 3000—300 102,50 bz 3000—300 102,50 bz 3000—600 102, 50G 3000—600 (}102,50G 3000—300 #1102,50G 3900—300 /102,50G [3000—-300 /1092,50G 3000—300 1(/102,50G 600 102,50G 600 6 j¡102,59G

16/6,12 16/6.12 15/6,12

die Wohlauer Dorfzeitunga.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Oktober 1889 am 19. Oftober 1889.

(Akten über das Genossenschaftsregister des Vor- \chuß:Vereirs zu Stroppen Band I, Blatt 6).

Trachenberg, n n A L

Königlihes Amtsgericht.

Schweinfurt. Befanntmachung. [40223] A Daa

Die Firma: „Zeuzlebener Darlehenskasseu- verein eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht“ wurde ins Genossenschafts- eingetragen. A Vorstandschaft des Vereins besteht aus den

erren:

ham nnter der gleichen Firma besteheuden Hauptgeschäfts, ein versiegeltes Packet mit 11 Photo- graphien von Mustern für englische Gardinen, d &lädchenerzeugnisse, Fabrilnummern 2826, 2829, 2840, Subirift d A L aao E do do. fleine Schußfrift drei Jahre, angemeldet den 30. September K. Amtsgeri@t. f br. I—IV 1859, Vormittags 312 Uhr. : Amtsrichter Dieteri 6. B M Nr. 296. Firma T. J. Birkin et Co. in do, Liquid -Pfdbr. Oelsnitz i. V., Zweigniederlassung des in Notting- Redacteur: Dr. H. Klee. Portugies Anl. v.1888/89

ham unter der gleichen Firma bestehenden S j L 19 E S e 5 lin: aab-Graz. Präm.-Anl. Hauptgeschäfts, ein versiegeltes Packet mii 25 Photo Berlin Verlag der Expedition (S cholz). Röm. Stadt-Anleihe T. i Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlagga j

von Sohlenmustern hiezu, 1 Abbildung eines Fuß- maaßapparates, plastische Erzeugnisse, Fabriknum- mern 43—92, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 23. Mai 1889, Abends 6 Uhr.

Ulm, am 24. Oktober 1889.

- ba Di A CE R

800 u. 400 Kr. do. [

8000—400 Kr. do y V. 18832

800 u. 400 Kr. Rechte Oderufer I. .—” 9000—900 Kr. |—,— Rhein. v. 1858 u. 60 1000—20 £ 17,1596) & | Shleswiger . 17,20à,1:à,20bz _, | Thüringer VI. Serie

400 A 82,50bB® S | Berl.-Stett. III. Em.

400 Frs. 30,70bz S do. II. u. VI.

81,25à80,70bz S | Brsl.-Schw.-Frb. U =

A £ —_—,— (o do 1876-2

L [Res] Cóln-Mind.VI.A.uB..- Oberschl. Lit. F. T.Em.-S 10000—100 fl. 500 fl.

4 121,75 bz do. do. kleine 4 311,00bzB do. do. neue v. 85/4

—_—,— do. do. kTleinc/4 | 15/6.12 1000—100 fl. P. 191,00bzG do. do. do. 34/15/3.9 100 fl. P / « | Türk. Anleihe v. 1865 cv. 1 |1/3.9

3000—100 Rbl. P. 62,20bzG* S do. do. p. ult. Okt.

3000—100 Nbl. P. 62,20bzG* S do. Administr... . ./5 |1/5, 11]

1000—100 Rbl. S. [56,90bz -—” | Türkische Loose vollg. . . fr.|p. Stck|

406 M 99,30 bz Bkl.f. do. do. p. ult. Okt. 100 Ma: = 150 fl. &.1107,30 bz B do. (Egypt. Tribut) [42] 10/410 | 500 Lire —_,— do. do. fkleinc|44| 10/4.10 500 Lire 90,50B do. do. p. ult. Okt. 25000 u. 12500 Frs.[|—,— Ungar. Goldrente gar. . .4 [L 2500 u, 1250 Frs. [102,90G do. do. mittel|4 | 1/1. 7

Sre L Bp Bm

di N M A

p ar b

40228

Wendisch-Buchholz. Sia

In unser Genossenschafts - Register ist zu Folge

S vom heutigen Tage unter Ne. 1 bei der irma:

Vorschußkafse eingetragene Genossenschaft

e ——

gravhien von Mustern für englishe Gardinen, d do IL-VL Em Flächcnerzeugnisse, Fabriknummern 2742, 2743, 2747, Nun, in. St-Anl L roße 8 Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. R Lies

-

Rheinische 1». 62 u. 64°?

86/30 bz A OTe L N, e Q]

87,10 bz do.

-

2748, 2749, 2750, 2794, 2796, 2759, 2760, 2762,

-