1889 / 260 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste Beilage

sein Papierhandelsgeshäft unter der Firma ,Ge- | 16. Dezemb i i S s brüder Berlinger““ betrieben bat has aub E Ae E SERTNLS DS. Es Den gas N o R E S Ca E E U M

E 2 E

Inhaber dieser Firma im Handelsregister des K. Halle a. S., den 2s. Oktober 1889 hi ihtssi inszi ; ¿Frz 98 4 9 : î Landgerihts Würzburg eingetragen ist. Königliches Amtsgericht. Abtheilun L Ea l 2) E Lariiläye lub bei, vai Gltervenvälturigen zu ; î A i d K l ß h SlÍ 18-Anzeiger Rz C h: : L. ) g VII. beraumt, zu welhem alle Bethèiligt - | erf j ( j Sz . Würzburg, am 28. Oktober 1889, T E 0E geladen werden. E Sefurt, den 29. Oktober 1889. N zum Deulschen Rei d nzeiger un ong l reu l cll ad | 1889, dz I T

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Königliches Amtsgericht. T. [40931] Konkursverfahren Die Stlußrech 2 ; e e i G ren. L nung nebst den Bel | Si -Direkti : 5 / i Der Königl. Ober- Amtsrichter. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | der E bee A E e O Sie : e 260 Berlin, Donnerstag, den 31. Oktober A E ; Ä e ° = j O a:

L E b e LLITD e S

C S

gez. Schum. L des Schuhmachers Wilhelm Kemmer hier Wohlau, den 25. Oktoter 188 Ge Ferilgung wird gemäß S. 68 der | (Schillerstraße 16) ist zur Abnahme der Schluß- daa Köniclidet Aitoartdt: [40954] Staatsbahn: Tarif s „O, öffentlich bekannt gemacht. rechnung des Verwalters. zur Erhebung von Einwen- S Frankfurt a. M Magdeburg ; Der Inhalt dieser Beilage,

Würzburg, am 29, Oktober 1889. ungen gegen das Sclußverzeicni i c ¿ i Ne f LEE AA E _ges „Schlußverzeicniß der bei der | [41233] Konkur®êverfahren. l X ‘t Jap ; f i i inem besonderen Blatt unter dem Titel L Erni e tis Würzburg. I. B ertbeilung zu berüsichtigenden Forderungen, zur | Das Konkursverfahren g den Nachlaft des Kraft E E N y S Ian as, E As Qu 0 m * Ml G EL e T E E L s i as S P P Kaufmanns | Ergänzungen Laage für den Verkehr mit Schern- d os andelS- Me T fer h U Q E S (Nr. 260 B.) [41184] Konkursverfahren Versteigerung Schlußtermin auf Dort geen | Suslav Kdolf Stahl aus Wriezen a. O. wird | berg der Hohenebra-Ebelebener Bahn, sowie Ent- ci = j e 21 i : A + L Luz g- den | na erfolgter Abhaltun; ( s hier- ung e s S Ap 2 «Roatstoer Fi t in der Regel täglich. Das Kaufmanns Robert Haamaun fue ves | 28. November 1889, Vormittags 10 Uhr, | dur@ aufgeho e Gußtermins Hier | sernungen für ie ‘Gifhorn —Teiancel nt Bie | Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post-Anstalten, für Das Ganteal e Pandela e egte fue Hn I V Tiatelne Runen bier A0 A Anklam ist Abs b BEN VERE Lans ju | vor bem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Äb-| Wriezen a. O., den 26. Oktober 1889, felde—Salwedel, ferner abgekürzte Entfernungen für j li 2 urs die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | Abonnemen ¿6 bea Raum Guer Genckieile #6 A. des lers ux Erbebun n No theilung IV a, Zimmer 80, des Justizgebäudes be- ; _ Das Königliche Amtsgericht. verschiedene Statiorsve: bindungen ein O aiites s 4 iers SW Wilhelmstraße 32 bezogen werden. Inrsertionsprets sür e u gegen tas Schlußverzeichniß E bebe Berileilas stimmt. e A e Dies wird hierdur) bekannt gemacht. Artifkelverzeichniß für den Ausnahmetarif 1 für Holz 5 A u E zu berüdsitigenden Forderungen a B-\6l n8 Paunover, den a2 Oltober 1889, : __ Lankat, und den Ausnahmetarif 14 für Steinkohlen, Stein- Neaiîte Demnächst is in unser Firmenregister unter f fassung der © läubig On, Meni Ï eIOUBe C C : als Gerichtss{reiber des Königlihen Amtsgerichts. | koblen-Kokes und Steinkohlen-Dorrsteine enthält Handels e Tegif er. Nr. 20 074 die Handlung in Firma: Kaufmann Câiar 2 A: ei Vermögensstücke L L R Sal Speier Des Men Amtsgerichts, Näheres ift bei dea betheiligten Güterverwaltungen | Die Handelsregistereinträge über Aktiengesell haften : N. Schultz s U E 6) Nr. 75. Angust Erust Meier dasclbst, e : L , ; E g S K O i Î s x A AB ift; - Verla I s E 2 O G L ; 20. November 1889, Vormittags 16 Uhr, | [41213] K, Amtsgericht Heilbronn. Tarif - 2c, Veränderungen |" Flueiwet a. M, ven 29. Oktober 1589 | When von den eir Gerichten unter der | mit dem Sipe zx Werlin unp 90s deren Anhaber | Ne. £55 die Fiema Vadt & Stein mit dem Siye | 7) Ne 79. I Þ- Kehr daselbs ne L E R S e N emdaan des der deutschen Eiseubahnenu Namens der beth-iliaten Verwaltungen: | MUOik ved Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- | der Kaufmann Richard Carl Georg Louis Schul E E E 9) Ne. 88. F. L. Katzeustein daselbst, Anklam, den 26. Oktober 1889. händlers in Heilbr onn, wurde nah Abhaitung Nr. 260. Königliche Eisenbahn-Direktion. j A i e Ÿ L S zu Berlin eingetragen worden. L Berlin, den 19. Oktober 1889 / 10) Nr. 21, O ad « Scheibehenn als Gerichtsf@reiber A Wiliden Smidt M E und erfolgter Schlußvertheilung [41242] Staatsbahngütertarif Altona- [40953] i E O dagegen Diensiags bezw. Sonnabends In unser Gesellschaftöregister ift xnter Nr. 11 794, Köriigliches Amtsgericht IL, Abtheilung VIII. 19) Ns. 108. George Vrill daselbît, O g ; E L Oi as ____ Magdeburg. Staatsbahn-Verkehr Frankfurt a. M.-Berlin : (Württemberg) unter der Nubrik Leipzig, resp. | wojelbst die Handelsgesellschaft in Firmec.: delsrichterliche [41035] | 12) Nr. 142. C. Dörrics daselbst, [41234] Bekanutmacung en 29, G N E Mit Gültigkeit vom 1. November d. Is. tritt zu Am 1. November l. F, gelangen ab Oberursel für ï Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die Elektricitäts: Gesellschaft Bernburg. Gans / O 13) Nr. 155 Gebr. Adolph dasclbst, s E aae erihts\{chreiber: Siger. dem Gütertarife vom 1. Februar d. Js. der Nach- | Nessel, Garne (Twiste) aller Art nach einzel | beiden ersteren wöchentlich, die leßteren nionatlich. „Volta““ 7 eran M isters, wo die | 14) Nr. 163. D. Lasch daselbst, Kaufmanns ‘Sally Lindenftaedt of vie Corue 41238! K SEERE N REBTEN trag 1V, in Kraît. \{lesishen Stationen Ausnahmesätze e C f \ : [40787] Max Emil Unger & C°.- : Fol. 718 des biesigen Handelöregisters, w 15) Nr 167. August Saame daselbst, vertbeilnng erfolgen. Nah dem auf d Geri, uß- | [41238 E onkursverfahren. Durch denselben gelanger u. A. direkte Kilometer- | Nähere Auskunft ertheilt außer den beth ili k : i. W. In unser Gesellschaftsregister ist bei | mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- Aktiengesellschaft : : ari 16) Nr. 179, Fr. Lange daselbft, schreiberei Abtheilung 49 des Königlichen ate tiéta des O Ss M d das Aen, O die C ee O unser Verkehröbureau. E O Nr. 49 eingetragenen Gesellschaft Schmidt E Gesellschaft i durch Uebereinkunft der e p Beruburg 17) 11. Nr. 3, M. Viermanu in Reichen- gerichts 1. niedergelegten Verzeichnisse betragen die | Kehl, z.+ Zt. an unbekannten Orten abwesend, | und Oebisf, L Or Deni —Srtange örautsurt a. M., den 29. Oktober 1889, & Grothe zu Viesenberg nachstehende Cin- „Vte Seleaichast til dur) a i ; e t, ist hente auf Verfügung vom sachsen, Ee S NCYl, Z: Dke i sfelde— Salzwede! des D S Gin N | ; B ten aufgelöst, cingetragen steht, ist heu! E F j aselbst É N E 3186 J 99 A, | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Magdeburg, sowie direkte O V Aönigliche Eeceten Verwaltungen, tragung vermerkt E Gesellschafters Hermann e O E ist durch Vertrag auf | 22, d. M. nathgetragen worden : M M " ea 0 S I s, S D V E e d U E i Ta n Le Falkenhazen (Prignitz) des Di- Fraukfurt a. M trekftion Î Sémidi if "dessen Wittwe Jca Schmidt, geb. den Chemiker Dr. phil. e E A j Rubr O l E s 0 O L Moe Lotzgeselle in E L N S retttonsbe¿irks Altona zur Ciaführung Pins (4 ; it der Befugniß, die Ge- ß und den Kaufmann Bruno Artbur Dreyfuß, | lung vom 15. J: er S chV) Ar. dl, d d h E i E L : | 7 , die (L und de ( v a Nad ci@t Zuges n O Gläubigern besondere ee L E a 6 ae Vorrat reiht A Vekanuntmachung. / Ada L O L E zu Berlin übergegangen, wel-he dasselbe Aa 94. Oktober 1889 91) Nr. 29, S "Stein in NReichen- ° L-L E 2c s E 0: ot 7 n „ben veTdetligten üter- ch verwaltu j Zum iesfeiti Lo T (+6 ; . 4 N: i: M f en 9: e ter ter Firma: - pl “X, S N S # : L 5 Dies veröffentlicht: Der Gerichtéshreiber: Kopf. | geltlich bezogen norden. E I L om B April C e e Great Herzogli Anbaltisches Amtögericht. E A Me [409501 Gn Altona, dea 29, Oftober 1889, Nachtrag 27 herausgegeben, welcher Tarifsä f fe ) Aas 2W., 24. Oltober 1889. „„Volta““ E A find von Amtéwegen in Gemäßheit des Gesetzes [41213] Vekanntmachung. In der Sau BurBit'ichen Konkurs- ‘Pinigcide Sette E E (een piomtrecke von Wulften | Königliches O fortfüh E OLONEnE Handelsrichterliche O In der Gebr. Glaubitt'schez Koukurssache he von Sbalau ist zur Prüfung 1 s D ‘tseubahn-Direktion. naÇ) Lader]ladt, sowie verschiedene Tarif-Aenderungen - E orifuHyren, N ToMTMaft H ; i ber 1889 gelö|cht. ; E: V : g nachträglich ange- S V utR 3 E gen a : ie bi begründete neue Geellschaft ist Vekanutmachung. L L E E cine Sumune Von 2784-1 «f verfügbar j oi | Welteser Forderungen ein neuer Prüfungötermin auf | [40957] find bei den Güter-Absertiawr cene des Nachtrags AB E O nser Firmenregister find zufolge Berifigung | na Ne 11 819 did Gesellschaftöregister über- | Fol, 934 des biesigen Handelereslsters it heute | Eschwege, am 21. Oktober 1A inz 1 i ; Q O Wer L en 22, November ormittags 19 Uhr Mit dem 1. Januar 1890 treten i r Tot A E . In Uu ( ; e : S S auf Verfügung vom 22. d. M. die 5irm2 Fe f S R Os 5 Die festgestellten Forderungen der nicht bevorre&- | anberaumt worden f "1 osf E Garn reien im diesseitigen | Haunover, den 26. Oktober 1889, N 19. Oftobec 1889 am 19. Oktober 1889 folgende Ra E S 2D d als deren Inhaber der Die Gerichtsschreiberei. „De : E era n. i Lokal-Personen- und Gepäck-Verke! S Königli C E vom 19. L ¿Ost ist in unser Gesellschaftsregister unter | wagen in Warmedorf und d ZRhade S Ï tigten Gläubiger betragen 14 936,91 6 Loslau, den 25. Oktober 1889 E; r : 43 pacr-Serteyr einige dur onigliche Eisenbahn-Direktion. Eintragungen erfolgt: Demnächst ist in s : E: f Friedri Neinwagen daselbst eingetragen Bumvburg. j S G O E Q | A *ntfernungsberihtigungen entstandene ingfügi j So 9 S i S eel | Nr. 11819 die offene Handelsgesellschaft in Firma: | Kaufmann Friedrich Fieinwagen dasetv O E r e A 2 Wochen Königliches Amtszericht, Abtheilung IIT Preiserhöhungen und mehrfache C [40959] : a L D e Elektricitäts-Gesellschast P en 24. Oktober 1889 1 ) T j Kraft. Näheres hierüber ist dur die dics)eitigen | Am 1. Januar 1890 wird für den Personen- und Das Sindelagesdalt ist dur@ Vertrag auf den „Volta““ Bernburg, den 24. Oktober 1889.

Bialla, den 29. Oktober 1889. 92g E A E I nal Anboltiîhes Amtszericht. Frankfurta. i. Veröffentlihungen [40793} “Das Rar Os. [41239] Bekanntmachung. N zu erfahren; auh ergeben sih die neuen Gepäcverkehr von und nah Stationen der Eisen- Kavfmann Bernhard Reinert zu An:ermünde über-| Dr. S. Dreyfuf c E e Herzoglih Anholtishes Amtsgerich aus den hiesigen Handelsregistern. M. Voelfsch. Durch Beschluß des K. Amtsgerich1s Ludwigs- pretie vom Cinführungstage ab aus den auf den ; bahn-Direktionsbezirke Elberfeld und Köln (rehis8- ; S n O Shétivagen S 8612. Der Kausmann David Strauß, hier

S 28 Stationen aushängenden Preistafeln. rheinis Stati i j R Es 9 Fi egisters. zen : ; 7 5 Mts. hi s er de [41020] f —— L A N E e Ds Breslau, den 29. S 1889. Etsenbahnen an Stelle pet nen der Oberhessen P oe B45 früber Mr. na worden. Die Gesellschast hat am 14. Dftover 1889 | Bernburg. Heere [41037] c C O N der : Be annimachung. : mauncs Richaro Münch in Ludwigshafen Königliche Eiseubahn - Direktion, Tarif eingeführt. Gleichzeitig treten in einzelnen des Firmeninhabers: Kausmann Bernhard Reinert | begonnen. l Die Fol. 137 des A O abileregifers cin- | 8613, Vie hiesige Handlung in Firma Hergen- ren Mer B aen des ja. Rh. nah Abbalturg des S&lußtermins und [40956] E N Vere Semäblgungen, theils Erhöhungen zu Angermünde. 3) Oct der E S Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: getragene Firma L. Sicgfeld in Nienburg ist | hahn & O B 17, h U aufgegeben E N S l leder zu vollzogener Schlußvertheilung aufgehoben. : S&chsis{-OcfierreiBitGer era Bei N ere t in unserem Tarifbureau zu münde. 4) Vezeihnung der Firma: J+ Sh M. Zuelzer & auf Verfügung vom 21. ds. Mts. heute gelöscht N O S S L iveinsbene {huldner mit seinen Gläubigern abgesclossene Ver: E A 4 ba A Dllober 1889, | 19812 D, Für die Zeit vom 15 N bis Köln, den 28. Oktober 1889 Neg de, den 19, Oktober 1889 am 1, November 1857 begründeten offenen Handels- | worden. 9 f 1889 b He 19 Oktobet ( F die Éva Schweinsberger, gleih reMtsfräftig bestätigt t A i m Egerihts\chreiberei. Ende d. Is tritt für die Beförderung von E A e Sau | Angermünude, lid s Amts ericht ; gesellihaft (Geschäftsloial: Kommanbvanten|traße Bernburg, den 24. De N 4 G an A O E j Bleicherode, den 28. Oktober 1889. terck, K. Sekretär. päischem Holz (Ausnahme Tarif 6a.) von Kaslau Königliche Eisenbahn-Direktion : E Nr. 70) sind der Zeitungsverleger Moriß Zuelzer Herzoglich Ae ee 616, Die biesige Handelegelells@att in S E erlédtssGreib S [41212] E ein Frahtsaß von 0,73 4/6 für 100 kg (rehtscheinische). Arnswalde. Bekauntmachung. 4 [41034] E Zeitungsverleger Franz Jacobi, Beide zu l Wision & Cie f am F Oftober N E erihtlé[chreiber des Kgl. Amtsgerichts, AktheilungI. | Das Konkursvcrfahren über das Vermögen des E c Ó T E Jn unserem Firmenregister sind zufolge Verfügung | Berlin. s FeNHaftärcaif : bur Handelsrichterliche [41036] | gelöst und die Firma hierdurch erloschen, 5 T Handelsmanns Johann Georg Adam Lröger Pa aut 40 Dllober 1889. 41241] Staatsbahu-Verkehr vom 26. d. M. am 26, d. M. folgende Eintra | Dies ift unter Nr. 11 817 des Gefellschaftsregiiters | Nermburs. ‘Betgnnimaciunge, _| 8616. Der Lithograph Car! Werner Wüsten und [40947] B l in Plauen wird ch later A : 9onigliche Generaldiretftion Köln (reehtsrheinisck 20 bewirkt: eingetragen worden. 2 E Handelöregisters, wo die | der Kaufmann Max Kornsand, Beide hier wohnend L d ) uß. Sclußterminé Mebr auaetE n E der sächsischen Sraatscisenbahnen, Der am 1 Nova de cbelene M | Mr 124 Kaufmann Karl Hamburger zu Arns- I 9 E n i L Dat d n 21. Oktober d. J cine Handelsgesellschaft 19 1} A Z S / L n 5 Tf 1} y L f i S 0 V o 1 a f - s L 2 ce 5 ai s 1 î L ï î i ; i U . I : t L e L D 2 Ä N O a Degen des Plauen, den 29. Oktober 1889. als geshäftsführende Verwaitung. trag VIIT. zu dem Gütertarife vom 1 Januar 1887 / walde, Ort der Miederlassung Arnswalde, Firma Die E der Firma E Q Herzogl. Anhalt, Maschinenbau- | unter der Firma -, Wüsten Kornsand“ errichtet. Baden zu reLtau Königliches Amtsgeri(ßt. [40712] Q A n L neu aufgenommenen | ant O nt Heinrich Zegenhagen zu | am 1. Oktober 1889 begründeten offenen Handels- anstalt und Eifeugicßerei, Netiengefell- 8617, Die C M hiesige S otto : a n VBaa / i s r. 125. U : egenÿac . S S 2 x 5 ; n 23. d). its, , 1) der E Garl Rosenthal, in Firma _Steiger. U H [31 C. E A d. I. an findet | Cunrau, Dambeck. Gifbora Ca L Ruder h ba Of der Niederlassung Arnswalde, E N N N N H U Daun vom 21, ds. Mts, S Firma cld j ck. L Samosh, 41935 erjonen- und Gepäck-Abfertigung von Wien | Siedenlanaenbe Tri \ S R \ i . Zegenhagen. ind der Kaurmann Paul imjen 1 Mali | eingetrage A D E 8818. Aus d iesigen Handelsaesellshaft in 2) o E Kaufmann Auguste Tietze, in Firma e e E n e Tetschen—Leipzig wegen zu geringer reftionoba Marbur E E A | S A S Oktober 1889. mann e H E S G A E ew Olé irma S. W. L E, e A r J. ._W. Tiehßz E I zun t statt. S / “niali tégeri : Ne umd [Es - +1. : G G N ; Zit : 1 3) Ver A Heinri Stlesinger, in Firma verstorbenen _ Schneiders und Händlers Dresden, am 81. Oktober 1889 t T A ; " , Oa I SerIg E, N A O berechtigt. lung vom 21, Oktober 1889 ift beschlossen worden, der Theilbaber Sigmund E E Reichenbah & Sthlesinger ; E R L C M E oe Königliche Gencraldirekticn tionen i O oOtrag8 find bei den Güterexpedi- f Berlin Haudelsregister [41251] | Dies ist unter Nr. 11 818 des Gesellschaftéregistzrs | das Grundkapital dee U N O N f E 8 S E E Debeaa Firma sämmtlich zu Breslau, zu Gläubigeraus\{chußmit- S L L R E L der sächsischen Staatseiseubahuen, Köln den 29. Oktober 1889 j es Köni li eu Amtsgerichts L. zu Berlin. | eingetragen worden. dur ch Ausgabe von 250 Stück Altien à & S N Kau nann Wilhelin Hammel da- gliedern bestellt N Me Funke daselbst zum Konkursverwalter zugleih Namens der mitbethciligten TVerwaltungen. Namens der S i 9 Zufolge Wertügung vom 2%, Oftober O A = ser Firmenregister ist mit dem Siye zu ua nehmen erst an der Dividende pro e E tbeilt, l O M da SIOLCT : Recklinghausea, den 30. b : 116 E öuiglice Eisenbahn-Direktion (rechtsrh.). H am 29, Dftober 1889 folgende Cintragungen erfolgt: | In unser Firmenregifter Ul mil b 9) Ihet rden voll eingezahlt und dürfen nit | 8619. Die Seitens der hiesigen Firma Moritz ghausea, den . Dftober 1889, [41244] E (rech h.) j Jn unjer Gesellschaftsregistec ist unter Nr. 10 769, | Berlin unter Nr. 20 075 die Firma; 1890 Theil, werden vol eingezah d dür] Kahn dem Kaufmann Samuel Fuchs ertheilte Pro-

Königliches Amtsgericht. E ; N 3 , / : R Der Gerihtéschceiber des Königlichen Amtsgerichts. Lokal-Güterverkehr für den Eisenbahn- | {40958] woselbst die Handelsgesell/chaft in Firma: Gustav Grabe A E 1889, kura ist durch dessen am 1. Januar d. I. erfolgten - . E

[40948] Konkursverfahren. Hölscher. Direktionêbezirk Erfurt nebst unschlicßend Z erei ; | V, Schmidt & (Geschäftslokal: Poststraße Nr. 30) und als deren ) 10! E au F R: i E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [40945] Konkursverfahr Privateisenbabnen, E C al El R ; mit dem Sige “4 Berlin vermerkt steht, ein- Jubaber der Kaufmann Carl Wilhelm Adolph Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. e R E Med U Kaufmanns Franz Reichel zu Bunzlau ift zur Sh dent Kok onkursverfahren. ¿ . Am 1. November d. Is. tritt eun Ausnahmetarif | Stadt führt die jeßige Stat; "Gtfb O nis / etragen: Gustav Grabe zu Brrlin eingetragen worden. v. Brunn, Ruet in Bod heim und Joseph August Möbius Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters der Zuf E onfursverfahren über das Bermögen des für gebranrte Mauecrsteine t:n Verkehre von Berlin—Lebrte E 1 N A ean der Linie 8 Di Gesellschafterin Frau Pauline Caroline mr : S E 41041] Kueß l E 1 Va amn T di. Mts. dahier unter A emin M E 19, November 1889, n E E ist E De Ane 1 On Dlanken- | Bezeichnung „Gishorn-Iseubüttel“ R î Schmidt, geborene Mann, ist am 28. Oktober V e N D as Ba O Firma Rue L C°_ ‘eine Handelsgesellschaft ceride bie e vor dem Königlichen | träglih angemeldeten Forderunge: Termin auf den | s (Thüringen), Camburg, Dornburg, Göschwiß, | Magdeburg, den 27" Oktober 1839. : 1889 aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden, ELlilier Sett os ; : urist des Kaufmanns Isidor | errichtet. 5 Ae hierselbst, Terminszimmer Nr. 9, | 91 November 1889, Bora O Ae n Großscheringen, Jena Saalbhf., Kahla, Orlamünde, Königliche Eisenbahn-Direktion. M Der Sthlächtermeister Carl An E Go S N e A N hier bestehende, in 8621, Die ledige Handelsfrau Elisabeth Ckristiane Bunzlau, den 19. Oktober 1889 e Königlichen Amtsgericht hier’elbst, Zimmer 10, - n after E Die Atti umb (Gesellsaftöregister Nr. 10954) hat dem Louis | unserem Firmenregister Nr. 3309 Oen Bega N e iter fee L O “J : nveraumt. j e ten. l El C Ne Ms L Nt, ; | ‘den. Jahren ; 2e | e Passiva der Gesellschaft hat der neu eingetretene | Gottshalk zu Berlin Prokura ertheiltsund ist die- | J. J. Veier heute eingetragen worden L E Ela Sl; am 21 df, Mts. bat

¿ L N eh [s , San I A 4 « . [4 1 C Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. gerhausen, den 16 Oktober 1889. Gesellshafter Schmidt gemeinschaftlich mit dem | selbe unter Nr. 8157 des Prokurenregisters ein- Breslau, Saniali N 89 u dieselbe diese Firma in E. Kohl umgeändert.

Hoeribsch, . | S As j e ; en is Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Anzeigen. x E del eclin, den 29, Oktober 1889. \ouor | Frauffurt a. M, den 26, Oktober 1889. „Das, Konkursverfahren über das Vermögen des [41215] Konkursverfahren pl Länder In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 10 809, Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 56. Doc, U, E Königliches E E ung 1V. La verstorbenen Anstreichermeisters | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | | [32381] besorgen u. verwernten woselbst die Kommanditgesellschaft in Firma: A Kreisgerits hier ist bei Nr. 13 das Erlöschen der ; n C, Gronert Inter gute Velen [41962] | tem Fabrikdirektor Max Bial zu Pilsniz von dem | Kasxel. Handelsregister. [41063]

Friß Bremer von Altendorf wird nach Voll- Firina Gebrüder Boe : T

; S ; ki Boctzel zu Stettin, Junhaber ® ce : 2 } ae ; /

ziehung der Schlußvertheilung aufgehoben. Kaufmann Leonhard Bceetzel und 'Kaufmanu Ingenieur u. Patent - Anwalt [al N Nawrochi A E Bene O A woselbst unter | Kaufmann Samuel Grünwald bier für die Nr. 137 Nr. 1747. Firma Ludwig Betz in Elgers- s e * 4 tr Nr. 219 die Handelsgesellschaft in Firma Weißen: | des Firmenregisters desselben Gerichts eingetragene | hausen.

Essen, den 28. Oktober 1889. Wolf V l ¿zu Stetti ; tali E: ¡u Stettin wird nach erfolgter Berlin, Alexanderstr. 25 Ï Ó E &

Königliches Amtsgericht. Abhaltun E j ; : n, Alexanderste. 25. t dem S u Verlin eingetragen steht, ver- | ! h L U S L 2,

Gitiliad ai aci i G ERS L ng des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. o a mi em le zu s ck g Ÿ , S „S . - & Ce_ Ma chinen-Ziegel-Fabrik bei Pilsnigz íäFInhaber der Firma ist: [40939] Konkursverf e E Vas BERLIN W. Friedrich-Stn 78, Geseltscbaft ausgeicbieven sind und daß die Gesell: | mit dem Sihe u Weißensee verzeichnet ficht, 1 | Sam. Grünwald thaten Prokura beute einge: | Apotheker Ludwig Bey zu Elgershausen, ns Eee: ada e E Ala II, [25681] Aeltestes Berliner Patenfbureau,bestehtseit 1873 shaft M Yebereinfunft der Betheiligten aufgelöst | Folgendes Cugertagn L L oe na E 1 Sit, vao E o E v Vltober 1889 eingetragen Haudelömanns Jonas Hesekiel hier is zur | Gerihts\reiber des Königl. Amtsgerichts, Abth. 11. | (D ENTE& S Z MONGAISCIENE | ist und zu R s Berli H O EA G Dien U it ole Handels- * Königliches Amtsgericht. Kassel, den 23. Oktober 1889, o O E a E Í R 4 D E Paten: E L e S : William Bergmann daselbst Jesellshaft aufgelöst. Der Banquier Ernst Emil E E Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4, A 1272 Í i A B 0 Ln A I 6 A (6 j o. der Kausmann , | : /

Erhebung von Cinwendungen gegen das Schluß- [40949] Konkursverfahren, besorST L VOTWerthet I allen Linen e. der Rentier Eduard Wagner daselbst, Albert Schappach seßt das Handelsgeschäft unter | Brilon. Handelsregister [41039 E 141065]

verzeichniß der bei d rthei berü igen- A 5 5 : C i i i zeicniß i der Vertheilung zu berücksichtigen In dem Konkursverfahren über das Vermögen der d. der Kaufmann Max Magdeburg daselbst, unveränderter Firma fort. Que E a Vie Königsberg N.-M. Bekanntmachung.

N! 2 d / L, den Forderungen und zur Beschlußfassung der | @; é : 2 i E T I E hin q Alfred Loronz Nachf , i : ; ‘c ; ; Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- o u Dreuin 10 Tes Baruch Wein- ' G ns Liébing S ere ; mit der Maßgabe ernannt worden sind, daß je zwei | Hierauf ift in unfer Firmenregister R N e irma J. Elsbach und als deren Inhaber der | In das biesige Gesellschaftsregister ist ber Nr. 22 stücke der Schlußtermin auf Donnerstag, den bet f Bs Uit zur Prü ung nahträglih an- 32421] i Î dieser Liguidatoren gemeinschaftlich alle zur Liquida- | die Firma Weißensee’er Holzbear e tungs- | Firma * Sfaac Elóbach zu Brilon am 2ò, Oktober | der Firma A. Koebcke & Compagnie, Colonne 4 21. November 1889, Vormittags 10 Uhr gemetdeler Forderungen, zur Beschlußfassung über tas : tion gehörenden Handlungen mit rehtliher Wirkung | Fabrik Hesse & C°_ mit dem Siye zu Weifßzen- Kaufmann aac ) z i Ma Í - | die im $. 120 Abf\, 2 der K-O angegebenen Punkte, Vertretung see und als deren Înhaber der Banquier Crnít | 1889 eingetragen. Na v Erklärung der Gesellschafter vom 26. Ok-

vor dem Königlihen Amtsgerichte 1V. hierselbst, owie über de : A „U! i: ailer Länder werden prompt u. korrekt nachgesucht durch| Berichte über vorzunehmen befugt sind. ck / î 4A öniglihes Amtsgericht. Zimmer 27, bestimmt. a A L A, Pa PATENTE C, KESSELER, Patent- u, Techn. Burean, Berlin $SW.11| Patont- E Emil Albert Schappach zu Berlin eingetragen Königlich g tober 1889 is zur Vertretung und Zeihnung der

Frankfurt a. M., den 28. Oktober 1889. f den 19 é AÁnhaltstrasse 6. Ansführliche Prospecte gratis Anmeldungen / In unser Firmenregister ist mit dem Siße zu [worden ; O i Vekanutmachun [41043] | Firma allein der Gesellshafter Hermann Dethloff Der Gerichtsschreiber des Königlichen Antsgerihts IV. N E L November 1889, „Vormittags - i s Verlin unter Nr. 20 073 die Firma: _ Ferner ist in unser Prokurenregister unter Rr. 135 | DBanzis. Bekanut ung. b Nr, 43 | À Swhönflich N -M, berechtigt. ! E anberaumt (N Lago Ven Mmtbgerldite Hierselbst Spiegel und Tafelglaëshaudlung N NGen ander, dag VoLGMaWe Vibina Me Me), S Ce au H

119: i s anberaumt. (N. 1/89,) 39441 , i ¿E ; [41231] Konkursverfahren. | ] ) N N Qraitantin Mathias Tilli zu Neu- | Danzig, den 28. Oktober 1889. Königliches Amtsgericht.

: É Treysa, den 22. Oktober 1889 m ä Das Konkurêverfahren über das V d : u O! i ! : (Geschäftslokal: Neanderstraße Nr. 5) und als deren i ónigli i Karl Jssenmaun zu Bühl ne ban [20 Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Rath I0 Palentsachen ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieur, ee der Glafermeister Eduard Rihard Rudolph Weißensee, Königliches Amtsgericht. M Kottbus. Bekanntmachung. [41064]

e\chäft i 2 3) Nr. 6 é tholomäus jr. dasclbst, Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den 3) Nr. 38. F Var j Srü ü ; 4) Nr. 47. M. Kugelmann dasc!bst, E L S A 5 Nr. 58. C. F. Sacchtling daselbft,

v. Brunn.

L

A

wird, da eine den : j früher Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich. Pauels zu Berlin eingetragen worden. 2) Cann Richard Bahr zu Neu Duis, Gisatiitiacbing: [41042] | Die unter Nr. 441 unseres Firmenregisters einge-

Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse [41217] d) 2 f nicht vorhanden ist, hierdurch eingestellt. Konkursverfahren. Go dle), S No. 29a. ( Bifotar Verfügung out 99 Oktober 1889 sind 3) dem T an Paul Alexander Hesse zu | In unserem Gesellschaftsregister ist heute sub | tragene Firma:

Gebweiler i. E., 28. Oktober 1889, Nr, 9362. Das Konkursverfahren gegen Emailleur Kaiserlihes Amtsgericht. Eberhard Glatz von Triberg wurde hc.te nah g i R ner Be Ae (f de Vie 1 io-Pro | | Ta Zur Beglaubigung: Flick, Hülfsgerihts\chreiber. abgehaltenem Schlußtermin und durHgeführter (32401) ( Jn unser Firmenregister ist unter Ne, 17 186, | Kollektiv-Prokura ertheilt hat in der Weise, daß | gelöscht. den 28. Oktober 1889. A 9gefüh woselbst die Handlung in Firma: as A N a haben. Dauzig, Königliches Amtsgericht. K. tragen an demselben Tage.

S Swlußpertheilung aufgehoben. j . N [4121) Verichtigung. l Triberg den 28. Bftober 1889. G) Da s (-Angel enheiten Muster-u. Mar kenschutz MESLEAN I STU Cen gdluttg Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung VIIT. Kottbus, dcn 28, Oktober 1889. In dem Konkursverfahren über bas Vermögen des Der Eerichts\chreiber des Gr, Amtsgerichts, S Y vasorl E E N. Schuït H © | Eschwege. Sefauntmachung. [40792] Königliches Amtsgericht. die p

Nr. 493 die Handelsgesellschaft Herm. En & C°_ ift C Pefiachowsky Cottbus l erlolen. Zufolge Verfügung vom 28, Oktober 1889 einge-

1 / j Y' BERLIN.SW\/ Telagramin-Adretsy ; S L s Glasermeisters Wilhelm Dietze zu Halle a. S. (L. 8.) (Untersrift.) .GLAS K Li 1s K ' mit dem Sige zu Verlin vermerkt steht, eins- p : A : 18) eni . ; f : c N ndenstr.80 {' MommissionsrathGlesae | \ ¿ 41053 Die Firmen des hiesigen Handels-Registers : j it ter Prüfungstermin verschentlic) auf den 16. De- C T D stenanschläge frei und A Barlin, ins A e Suden, Me ahlee d 1) M 29. Lehmann Kahns Wittwe zu | Lauban. VBekanntmahung, [40805] en er 1889, Vormittags 10 Uhr, einen Sonntag, | [40917] Bekanntmachung. | ie Firma ift in: 2 die Firma Badt «& Stein mit dem Sitze zu Eschwege, sowie die Prokura des | In unserem Gesellschaftsregister ift zufolge Ver- an Bie & N vird beatalE GutR Al : In der Schneidermeis.er Franz Deichselschen | m Ful Grünau verzeichnet steht, ist Folgendes eingetragen Julius Kahn daselbst, fügung vom 21. diefes Mcnats heute unter Nr. 92 E Ea wird. vebhal] aue oben und wird | Konkurssache von Dyhernfurth wird zur Ab- Berlin: Redacteur: Dr. H. Klee. Verlag der Expedition (S holz) verändert. V n Í rag 074 wobbatt h 2) Nr. 33, J- J+ Plaut daselbst, folgende Eintragung bewirkt; zu gleichem Behuf cin neucr Termin auf den | nahme der Schlußrechnung, zur Erhebung von Ein- ! Dru der Norddeutschea Buchorucckecei und Verlags-Anstalt, Berlin SW,, Wilhelmftraße Nr. 32. | S i j .

R