1869 / 76 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

P 1349 1348 Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger.

Wechsel. Fonds und Staats-Papiere, Eisenbahn-Stamm-Aktien. - Donnerstag den L April

Amerik. rückz. 18826 (15. u. 1/11.s884äZ7bz Ice Be e T . . 250F1. |Kurz. [141%bz Oésterr. Meétalliques ./5 |verschieden |50 B Amst.-Rotterd. .| 547 1/1.u.7./953;bz G

. 250F1. |2 Mt. |1415bz do. National-Anl.… do. [564bz Böhm. Westb.. do. |75%bz Gewerbe und Handel holm hat 4000 Ei j 765 - . 1875 - Del, inwohner. Die i - 24 300Mk. |Kürz. [151{bs y9: T Ee ae E E gx na B.) 9 go Sl G s tes lau, 26. März. (Osi. Ztg.) Das große Quantum von ca. | Unentgeltlich erbaut, Jo Thei Air Feipohnen Häuser, die ihnen . -/300Mk. 2 e E s r A L E Su 141 S3 aba S S M ot S A A / allen Kolonialwolle, welches in den Sommermonaten auf | Wasser versehen sind. Quartier, Hei un Beictad M R nuit A 1D _-y 81%bz 5 ri E is (g 1864 pr. Stück |68Zbz d dw eh. i; ge do. [133bz geda und bat wen ags) wen drü>t auf das fonti- | fosten dem Arbeitenden 15, 20 und 95 Kop mona lid E R Ae Wien, österr. do. Silber-Anleihe . 5 [1/5. u. 1/11./62 B Meeklenburger. . i 1/1. |73%bz die flägliche Lage desselben n Made a 8 V V ets a L M pen UOeN von der Fabrik 300 Mann, meist Kinder, die ohne Eltern Währ 150F1. |8 Tage.|79%bz |= [talienische Rente.….|5 1/1. u. 1/7.55%à4bz B [Oberhess. v. St. g. 15/4. Vol Hoffnung auf eine baldige Besserung aufgegeben Dabien el alle ¿ Wien, özsterr. | do. Tabaks-Oblig. do. 83a2%bz Oest. Franz. St.| 8% 1/1.u.7.11785à7%b.B zum Verkauf und die Kommissionäre send 1 drangen sich Währ... 150FL. |2 Mt. |79%bz do. Tabaks-Act.. Russ. Staatsb.….| d burg, südd. Rumän. Eisenb Südöst. (Lomb.).| 68/, E 100FI. 2 Mi. 156 24 G \Rumänier Warsch.-Bromb.| Frankfurt a. M., Finn. 10 RI.-L. südd. Wühr.. /100FI. |2 Mt. |56 26 G Neapol. Pr.-A Russ.-Eng]. Anleihe. 100 Thlr|8 Táge.[99% G do. do. de 1862 Leipzig, 14 Thlr. do. Egl. Stücke 1864 uss 100 Thlr/2 Mt. [9954 G do. Holl. » Petersburg 100 S.R./3 Weh.[897 G do. Engl. Anleihe. . do. 100 S.R./3 Mt. |88%bz do. Pr.-Anl. de 1864 90 S.-R.|8 Tage.[805bz |— do. do. de 1866 Bremen ....... 100T.G.|8 Tage.[111bz do. 5. Anl. Stiegl. . M do. 6. do. A do. 9. "iat n 1. St. n iere. do. 0. oll, » Fonds und ir Pfp Lr 5 14A u. 10 198 G do. Niecólai - Obligat. 4/4 u. 7 [102bsa Russ.-Poln. Schatz. . do. do. kleine Poln. Pfándb. III. Em. do. Liquid. do. Cert. A. 2400 FI. do. Part.Ob. à 500FL Türk. Anleihe 1865.

Hr If> f U O > V>

do\e=

] : Berktebrs- Anstalten. o. 3 ¿twbs t w/ i enden Nothrufe an die Konsu- München, 27. Män. i 125 F allerdings in sebr vielen Fällen fattsinde, Diese Vergalinche Tele | reten, AuSdebnung der 'Paperishen Oftbahnen if Folz ente ms cus “59 uns während der leßten acht Tage wenie, en | nezmen: Die Ostbahngesellschaft hat jeßt 165,11 Stund Baÿn ge- hi ep 0 : gstens den Besuch einer An- | baut und in Betrieb. “Mit Ri >s 1 en Vaÿn ge | zahl einheimischer Fabrikanten und auswärti Großfká 1 arte». Mit Rüsicht auf die bevorstehende Ausdeh- 1/1.u.7./73 G welche zusammen ca. 1500 Ci warliger Großfäufer zugeführt, | nung der Staatsbahnen hat die Ostbahnverwaltung vorb h Wacvehau Vos 1 1/10. {84 G Preise, wie sich unte Bd b eES haben; doch waren die Zustimmung der Generalversammlung der Aktionäre T “d 156. j L Wien. | 85 1/1. [591bz warten ließ, äußerst gedrlett n e enden Umständen nicht anders er- | zession für folgende neue Bahnlinien nachgesucht : 1) Me E Hin E g Das angeführte Quantum bestagg, p cuerdings 2-3 Thir. niedriger. | direkt Nürnberg W150 Stunden Länge, 19406 6008 1 Kegensburg- do. 189 G i Y Sm anu „zu einem Drittheil aus s{lesishen | 680,000 Fl. pr. Stunde; 2) Cham-Straubine 1-2 S elamatfosten, | Bank- und Industrie-Aktien. n von 52—60 Thlr, zu einem Drittheil aus u F \ raubing 11,78 St, L., 7,245,000 1/5. u. 1/14. |53% B a indi russischer Kamm- und Stoffnoolle vot A6 U ngarischer und d Gesammtk., 613,000 Fl. pr. St.; 3) Straubing - Mühldorf 21 1/1. u. 1/7. 135%bz Div. pro/1867 1868 aus preußischen so wie [nis e Nad 0 Thlr. und der Rest | St. L. 11,875,000 Fl. Gejammtf., 547,000 Fl pr. St.; 4 Str ras 3. u. 1/9./132àlZetwbz|Berl. Br. (Tivoli)| 6 1174 B polnischen Einshuren von 46—56 Thlr. und | Sünching 2 V samnatt, 0A AOng F MGubinge V f oba Berl. K abgen V bls 1/4. |165 G Gerberwollen von 34—46 Thlr. Die in demselben Zeitraume ein- 5) Aeufabrn - Obertraubling A D St, L R OR O0 N j E . . / Ô ét

y troffenen neuen Zufuhren dürft do. Hand.-G.. 1/4 u.7.1131bz G ge en dürften ca. 400 Ctr. betragen. 457,000 Fl. St.; j 8 ; 8Oetwbz Je Phaob: (l Q 1/1u11.|87 B Aalborg, 10. Februar. (Preuß. Handelsarh.) Unser Hafen | nah Mita s Ube I S Qn 0000 Bl Ger cuth

j . 1107 B wurde im verflossenen Jahre von 40 nord ; j 4,000,090 Fl. Gesammtk. “arie A6 Se L J etiebi Lasten besucht. deutschen Schiffen mit 1273 | 333,000 Fl pr. St. Zus. 81,74 Stundeh und (rund) 47,000 000 Fl.

‘o. : ee . S i i } j 5 Coburg. Kredit. do. 186 6 Weimar, 30. März. Seit dem 26. d. ist im hiesigen Stadt- | benu Nach einer im »Mon. des intér. mater. enthaltenen Uebersicht

Danz. Privat-B. do. {104 G hause eine Ausstellung weim eugnisse eröffnet. 1864, 1865 bei den Caen Staatsbahnen in den Jahren 1563,

j F i : : ; L R De eiiatitdede /41 u.7.|1103bz G Narva. Ueber die Th holmschen Manus- | I. Klasse, 384,016 P le ugen 867,089 Personen (31 pro mille) die 22/6 u.22/12/665 G do. Zettel :

1/1, [97etwbz B faftur entnimmt die »Rev. Ztg.« der »Estl. G.-Ztg.« folgenden | Zügen 1,324,893 47 pr : Kl. 7 bei den gewöhnlichen

16. u. 1/12 ss6bs |Dess. Kredit-B. 0 fue G F} 168000 Pud 32 Zopfo) Gintrth wurden auf 165424 Spindeln | il, 21004 L. (777 pro m) die I Al rafentnes S Bes 2) die

1/1. u. 1/7.191% 0. N 4 auf 1012 Webstühlen 11,833,170 Arschin 1D 1 in den Jahren 1866, 1867, 1868: bei den Expreßzügen 995,414 Y. (97

d 962 6 do. Landes-B. do. |82etwbz B im W 74/099911/0 Arschin 2,2 preuß. Fuß) Gewebe pro m.) die L, 697,519 P. (19 pr die [I na 91414 P. (27

: Icidto-Kom do. [1192bz erthe von 1,1838317 Rbl. verarbeitet. Der Bedarf an Mater 1 SL» Hor « (1% Pro m.) die IT, 1,093,739 P. (30 pro

aa Jo. 1364 B wurde größtentheils aus dem Auslande direkt per S Die W E 0 s A a a gewöhnlichen Zügen 1,609,472 P. (45 pro m.) Genfer Kredit. . /

led: E

Wüäch.Ldz. v.St.g|

m N L

I

Use: ela E

Freiwillige Anleibe . Staats-Anl. von 1859 de. v. 1854, 55 do. von 1857 do. von 1859 do. von 1856 do. von 1864 do. von 1867 do. v. 1868 Lit.B. do. v. 1850, 52 do. von 1853 do. von 1862 do. von 1868 Staats - Schuldscheine Pr.-Anl.1855 à100Th. Hess. Pr.-Sch.à40THI Kur-u. Neum. Schldv. Oder- Deichb.-Obligat Berlin. Stadt-Obligat. do. do. do. do. Schldv.d.Berl. Kaufm. Berliner |Kur- u. Neumärk. do. Ostpreussische... do. do. Pommersche do.

pad O0 0 ps C T N A do\s pi

ris d dos

. , " 10 (77D j L » L die Il 27,442 565 $ i: 756 ; 1/40. |23bz ex.Cp. oder im Winter über Königsberg und Hamburg und von da per | die IIl. Kl. pro A / 1965 P. (756 pro m.) Gar Dub für 2.183050 Rbl. ar versdeicben unen oe Weh 201/700 | in der ersgenannten Periode die ErprMige L Kl ven ma 0. E j , e c a mnen ULC . M. die wöhnliche er T M . L l 1,500,000 Rbl. und engliche S 7 / ge n Züge I. Kl 113, II. 162, III. 509 pr 1/1. 193.B E | l aliche Steinkohlen 148,000 Pud für 22,200 Rbl. c ¿s 70, , / 9 Pro mille, 14 14 2 In den Spinnereien arbeiteten unter Aufsicht russischer, deutscher und R T4, 11 70, 111. Wn die alies Bn sue, Ms e vhreßzlige

do. 90 G englischer Meister 2300 Mann, in den Webereien 1100 Mann. Krän- | III. 506 pro mille, zusammen 4215280096 Fr PIA A S Mp Et E8

do. 1110 B 24010/1005 6 i 1A B Oeffentlicher Anzeiger.

14 sudienD /4. I1135B.ex. , 1/41. |113etwbz Ste>briefe und Untersuchungs - Sachen. In unser Firmenregister ist heute eingetragen :

do. 1795 6 y __Ste>brief. Der Schornsteinfe Ó l Di gergeselle Carl Beda L B 16. Juni 1842 in Neisse geboren, in Aschober bei Groß-Strelig rid. / 1/4. (512bs angehörig, zuleßt in Stendal, is dur< unser in IL Jnstanz bestätigtes E n und dann rechtskräftig gewordenes Erkenntniß vom 10. Dezember 1/1. 2j [B I bei Vornahme ciner mtogbefondes gegen einen Exefutivbeamten | 2E : L A: [mtshandlung zu einer Gefängnißstrafe v . [Kaufmann Christian Yl ; S R 1262244b.B De a Cbe t deilE, Da lanhlebiger L O E f Groß-Ziethen. P Qu Pra C. Plessow. 1/7. [7256 D dessen Signa ral nit A A en ersucht, auf den 2c. Bedansky, ; Steffelde. =ês y : gegeben werden kann, vigiliren, ihn . [Kaufmann Johann Jgnaß Tenam- ignieder- T (1 [nte n J S It ele wun Wochen e SeBSn Os ape | dage zu runo Den i [cer 1 LLeS, / oustreCung der Strafe und Benach- i Q i 1 a4 As B M rihtigung davon ersuchen. Stendal, den 25. März 1869. f . ¡Apotheker Carl Voigt zu Fehrbellin. Etoile C. Voiat E : Königliches Kreisgericht. Abtheilung für Strafsachen. : “Sts E Friederike geb.| Fehrbellin. Bit 1 i g. Der hinter den Maler . |Färbermeister Au ç ; 04 1/1 u.7. La Maul Gustav Hirsch wegen Diebstahls unter dem 3. i zu Fehrbellin, gust Rosinsky| Fehrbellin. |A. Rosinéky. 1/4. [1182 Mane 1869. Küniglicee S, L Sa R den 24sten ) Kaufmann Hirsch Moses Gabriel Nauen u. Zweig-| H Levy E R e . U 2 A j E 845bz sahen. Kommission 1]. für Voruntersuchungen. O gus E O D Bou Man

85%bz 1/1 u.7.177%bz G Paaren i. Gl.

1 D ° . |Schumachermeister Friedri il- i 1/1. |112Let.bz G | Handels-Negister. helm Kleemann D Sibrbelli O Fehrbellin. W. Klee-

14 B j ; 10 ine B |Weimarische…. 1/1 u.7.|84{bz G daß die tei e 16 unseres Gesellschaftsregisters ist heute eingetragen, | 288. Ore Isidor Israel zu| Spandau. ‘Jfidor Jsrael: . ú N 1/1.u.7.695bz d ; Bernau und Sambach Unter Nr. 19 unseres Prokurenregisters is beute ei . 8827bz B j ur< Auflösung der Gesellschaft erloschen ist. worden, daß der Kaufmann Hir ; an p ae! Ggeirägen 94bz A E antes und Banknoten. Spandau, den 6 März 1869. : für seine zu Nauen, Linum ALO e PNADe Ves u S 113%bz Friedrichsd'or TI35bs | Imperials p. PFAGGTetbz nigliches Kreisgericht. T: Abtheilung. H. Levy bestehenden, unter Nr. 236 des Firmenregisters eingetr Vei Gold-Kronen . 9 95 B |Fremd. Bankn./99“/, bz In unser Firmenregister is heute eingetragen: andelsniederlassungen der Kaufmann J\idor Levy zu Na. gten As H OUI A E A Ns d einlösb. E 1 ] rofuristent belt baue b 4 Nauen zum 1. 128 ucaten..... e— eipziger . . 997bz : Spandau _Má : 193 G Sovereigns .… .6 24{bz | Fremde kleine r ans Laufende Bezeichnung des Firmen- Ort der Bezeich- / E Königliches Kreis ericht 1354bz Napoleonsd’or 5 125bz |Oest. Bankn. ./79-bz Nr. inhabers. Nieder- nung der i T 1244bz G |Imperials .….. 6 175 G |Russ. Bankn. 60%bz di lassung. Firma. In das Geno

. [volle80bz [Dollars 1 125 6 2 8 ; i E ( ter | 1085bz B | Silber in Barren u, Sort. p. Pfd. fein Bankpr.: d a in, Lo uise, geb.| Linum. |W.Zopmann. nossenschaft, Ce C Jufeio t R M vos A6, a 20 Ae

105bz B 29 Thlr. 234 Sgr. 94 A i / 105{bz Zinsfuss der Preuzs. Bank für Wechsel 4 pCt., M r M Lag August Fieliß) Velten. C. Fielig. etr Ak 'Gcctvina S Lau vis des Dikcbhaltees . H U

für Lombard 5 Ct. S g ermann Adol i h | pandau, den 20. März 1869. nn NUdolph Corsepius, welche aus dem Vorstande ausgetreten Redaction und Rendantur: Shwieger. Königliches S sgeriht. 1. Abtheilung. find, der General-bandsasts-Synditus Gustav Winkler, der Kauf-

| opp und d j Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdrucerei : 1695 S E E RON [R (M. 9. Dectey). ü

u den Einnahmen ergaben

Eisénbahn-Stamm- Aktien, /

i = eie iimiinriiemenememiniininnie V Oer Zettel .. Div. pro/1867/1868 do. Grundkr.-Pf. Aachen-Mastr...| 1/4. [37#bz MlutSvevraché pr. Stück Altona-Kieler.….| 5 do. |1105bz G [Hoerd. Hütt.-V.

i 71 do. |1297bz B [Fyp. (Hübner) . 1/5 u. 2 Bersin-Anhalt. 24 13% 1/1.u 7. 183bz de bétuakee 1/1 u. Berlin-Görlitz :

75%b j 1/4 u. 10 L Sau D, L9H do. A. I. Preuss.

95bz G do. Pfdb. unkd. 1/1 as 7 4 Berlin-Hambur 158bz Königsb. Pr. B. f Brl.-Ptsd.-Mgdb.

. |184bz Leipziger Kredit Berlin Stettiner . 11305bz G Pp A do. : ._ [TIObz Mgd. F.-Ver.-G.|î [LOletwbz Blyagdeb. Privat. 40% do. Meininger Kred. 94bz B Minerva Be. - A. 1185 bz Moldauer Bank. 1005 B Neu-Schottland. G9etwbz [Norddeutsche . 88bz Oesterr. Kredit . 1/1.u.7./68bz A.B.Omnibus-G. do. |87bz Phönix Bergw.. do. 645bz B [Poril.-F. Jord.H. do. 852bz Posener Prov... 1/1. 1387bz B lPreussische B... do. |695bz Renaissance. do. [193bz Rittersch. Priv. L Rostocker 1/1. [884bz Süehsische 1/1.u.7.885 G6 Sehles. B.-V. ..| 7 do. |87%bz Schles.Bergb.-G. 1/1. 85 B do. Stamm-Pr./| 1/1.0.7.|784 B do. 915 G Vereinsb. Hbg.. do. |176/bz B ß, Wasserwerke

E ZEELR Si

Sl EFFMTCELEES t Fi

B N> D E 11S

pad i O O j> N > > N j ib > > O > > $> > >

Brsl.-Schw.-Frb. do. néueé

f

eue eie e l E

S S

bos S | C0 0

d aufende;

Bezeichnung Ort | Bezeichnung

Nummer

des Firmeninhabers. der der

Brieg-Neissér. : Niederlassung. | Firma.

Cöln-Mindener. . do. Lit. B.

Hall. Sor. Guben 834etwbz B do. St.-Pr.

Posensche, neue. 83zbz . Süchsische, 824 G Ta A Schlesische .……. ¿ 79%bz Märk. Poséner..

pa Lit. A... M do. Stamm-Pr. Westpr.,ritischftl. . |7Libe E T do. do. 81bz Magdeb. Leipz.

i o 88Fbz do. neue

| do. L[I. Serie E E do. Lit. B.

do. neue Í ünst. Hamm... ¡ do. do. 88F5bz Niedschl. Märk... Kur- u. Neumärk. 89bz Ndschl. Zweigb..| : Pommersche L Nordh. Erfurter. Posensche 87bz do. Stamm-Pr. Preussische 88bz OberschlI. A. u. C. Rhein. u. Westph. 90bz Sächsische 92bz Sehlegisehe 88Zbz 0. St-PB

R. Oder-Ufer-B. .193bz E 0 d ARS [— Rheinische

32 G do, St,. Pr. …. I— do. Lit. B.(gar.)

10484bz Rhein Nahe 1015 G Starg.-Poséner . 185 G Thüringer 1007bz do. 40 % 45vz do. Lit. B.(gar.) D 1484 B IWiIbb. (Cos.0db.) 1/1. u. 1/7.193% B do. St.-Pr.…. 31/12 n.30/6|/1052 B do. do.

pr. Stüek |—

L

con \=

D

LZ4 _=

dodo S

S p H V Q > > S œ

Pfandbriefe.

I Gr ||

do [>) n ©

if p S do\es do

L

I T T A

Dn S co be

s S | | | | S

ui d

Rentenbriefe.

P _PRRRo

BKadische Aul. de 1866

do. Pr.-Anl. de 1867 do. 35F1.-Oblig.…. Bayer. St.-A. de 1859

da. Prämien-Anl.. Braunsech. Anl. de1866

do. 20 Thlr.-Loose Dess. St.-Präm.-Ani. Hamb. Pr.-A. de 1866 Lübecker Präm.-Ánl. b anheimer Stadt-Anl. S2 ths. Anl. de 1866 Set wed, 10Rthl.Pr.A.

In dodo

> b >> > Q > I E M IP> > > > > N

F E L E

| | S S

ssenschaft8sregister is unter Nr. 1 bei der Firma :

do\ ua\

F +> + > P b

N if > t

| S A E El qu