1869 / 78 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Siettim, 3 April, 1 Ubr 27 Minuten Nachmittags. des Staats - Anzeigers.) Weizen 60—68 bez., April 672 nom., 675 bez., 67; G., Mai-Juni 68 bez., 67% G. Ro April 51 nom., Frühjahr 51 504 50% bez, bez., Juni-Juli 514 bez. u. Br. April-Mai 95 bez. u. G., Se bez., April 157 bez., Br. u. G.

(Tei, Dep. Frübjahr gen 590— 51 bez., ai - Juni 515 50%

Rüböl 10% bez., April 92 bez. u. G., ptember - Oktober 10% Br. , Frühjahr 157 bez., Br. u. G., Mai-Juni

(Magdeb. Ztg.) Weizen 60—62 Thlr. Hafer 32 334 Thier. gut gefragt, Termine still, ril u. April-Mai 16 Thlr. , Mai-Juni Juli - August 16% Thlr., August-Se . 8000 pCt. mit Uebernahme der Gebinde à 14 Th übenspiritus

treidemarkt.

Spiritus 15!

Magadethurg, 2. April. Roggen 52— 53 Thlr. Gerste Kartoffelspiritus, ohne Fass 16 à 16/4 Thlr. bez., Ap 16/2 Thlr. , Juni-Juli 1652 Thlr, tember 17 Thlr. pr. 100 Qrt.

45 56 Thlr.

Locowaare

geschäftslos. Loeo —.

Liverpool, 2. April, Nachmittags. (Wolfs Tel. Bur.) Ge- Weizen 2—3 d. niedriger bei beschränktem Geschäft. Mehl 5 Sh. niedriger. Mais desgleichen. Butter träge. Liverpool, 3, April, Vormittags. (Wolffs Tel. Bur.) (An- fangsbericht.) Baumwolle: #uthmasslicher Umsatz 800Ÿ B., Tagesimport 12,395 B., davon ostindische 1696 B. Preise eher williger. Viele Schiffe mit Baumwolle angekommen. Paris, 2. April, Nachmittags. (Wolff's Tel. Bur.) Rüböl pr, April 82.00, pr. Juli - August 85.25, pr. September - Dezember 87.00. Mebl pr. April 52.25, pr. Mai - Juni 53. 26, pr. Juli - August 54 . 50, Baisse. Spiritus pr. April 67.50, Baisse. Schönes Wetter. St. Petersburg, 2. April, Nachmittags 5 Uhr. (Wolffs Tel. Bur.) Produktenmarkt. Gelber Lichttalg loco 915, pr. August | 915. Roggen pr. Mai 84. Hafer pr. Mai 52. Hanf loco 38. Hanföt

loco 4, pr. Juni 3.85.

Cöln, 2. April, Nachmitt. 1 Ubr.-

(Wolfl’s Tel. Bur.) Wetter Weizen flau, loco 6.10 à 6.27%

r. Mai 5.27, pr. Juni 5.28,

New-York, 2. April, Abends 6 Uhr. (Wolfl’s Tel, Baur.)

Baumwolle 283. Zucker —. Mebl 6 D. 65 C. Raffinirtes Petroleum

en flau, loco 5 à 5. co 112% 0, pr. Mai 11/5,

pr. Juli 6.14.

pr. Mat D4&, Rüböl unverändert, lo

pr. Juli 5. pr. Oktober 117. Leinöl

in New-York 32. Raffin. Petroleum in Philadelphia 30%. Havannazucker

No. 12 —. Schlesisches Zink (C. in Gold.

loco 114. Spiritus loco 19.

Hamburg, 2. April, Nachmitt. 2 Ubr 30 Min. Bur.) Getreidemarkt. Termine niedriger, 116 Bankothaler Br., 115 G.,

Juli - August 119 Br., 118 Gld.

(Wolffs Tel. Weizen und Roggen loco ruhig, Weizen auf Weizen pr. April 5400 Pfund netto pr. April-Mai 1154 Br., 115. G., pr. Roggen pr. April 5000 Pfd. Bruito

Roggen fest.

Fracht für Getreide pr. Dampfer nach Liverpool (pr. Bushel) 4.

Fonds- und Actien-Börse. Berlin, 3. April. Die Börse war heut auf bessere Pariser und

Wiener Notirungen fester, die Course waren vielfach höher. Besonders

90 Br., 89 G., p 85 G. Hafer stille. 22%. Spiritus geschäftslos, pr. April 21

r. April-Mai 90 Br., 89 G.,

pr. Juli - August 86 Br., Rüböl flau, loco 218,

pr. Mai 212,

pr. Oktober , pr. April-Mai 214.

Kaffee fest.

heblich gestiegen ist. Das Geschäft war

wirkten die Wiener Notirungen SOLEE c weil auch die Valuta er- elebt in österreich. Creditactien

und in Lombarden; auch Franzosen und Westbahn waren in gutem

Zink ruhi 145, pr.

Petroleum auf Kabel-Tele

amme höher, loco 152, -Dezember 16. n ;

pr. April Sehr schönes Wetter.

Verkehr. Von inländischen Fonds waren Az2proz. Anleihen belebt, proz.

etwas höher, Pfand- und Rentenbriefe, deutsche Fonds, auch Bank- actien waren durchweg fest. Oesterreichische Fonds wurden im Ganzen besser bezahlt; von russischen waren Prämien-Anleihen bei kleinen Um- sätzen zu höheren Preisen gefragt Bodenkredit sebr lebhaft. Von in- länd. Prioritäten waren Rhein - Nahe und Achen-Mastrichter 3. Emission gefragt; russ. fest, nur Moskau - Smolensk matter. Süchs. Hyp. Pfdbr. 98 à 5 bez. Wechsel waren niedriger bei geringem Geschäft. Nach einer aus Wien eingegangenen Depesche werden die Staatszuschüsse anf Westbahn in Prioritäten al pari gezahlt,

Bremenm, 2. “April. (Wolfl's Tel, white, fest, Abgeber fehlen, loco 64 à 6. Amsterdaum, (Wolff’s Tel. Bur.) verändert. April 63, pr. Schönes Wetter. Amtwerperz, (Wolfl’s Tel. Bur.) Getreidemarkt. Weizen und Roggen fest und unverändert.

Bur.) Petroleum, Standard

2. April, Nachmittags 4 Uhr 30 Minaten. Getreidemarkt (Schlussbericht). pr. Mai 194, pr. Oktober 186. Rüböl pr. Mai 33, pr. Herbst 34

2. April, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten.

Weizen un- Roggen flau, Oktober 66.

Frankfurt a. N, 2. April, Nachmittags 2 Ubr 30 Minutea.

(Wolfs Tel, Bur.) Flau und weichend. Nach Schluss der Börse flau. Kreditaktien 2864, 1860er Loose 82%, Staatsbahn 311, Lom- barden 219, Amerikaner 874.

Petroleummarkt, loco 54, pr. September 574, Besser. Pesth, Weizen wenig

(Schlussbericht.) Raffinirtes, Type weiss,

2. April. (Wolffs Tel. Bur.)

angeboten, Exportweizen 5 Kreuzer höher.

Getreidemarkt.

(Sehlusscourse.) Preussische Kassenscheine 105. Berliner Wechsel

1045. Hamburger Wechsel 884. Londoner Wechsel 119%. Pariser Wechsel 947. Wiener Wechsel 924, Oproz. österreichische Anleihe von 1859 65%. Oesterreich. Nationalanlehen 945. dprozentige Metal- liques —. Oesterreich. 5proz. steuerfreie Anleihe 51. 45Pprozentige Metalliques —, Gprozentige Vereinigte Staatenanleihe pro 1882 87%. Türken —, Oesterreichische Bankantheile 675. Oesterreichische Kre- ditaktien 2874. Darmstädter Bankaktien 2745. Oesterreichisch-französ. Staats - Eisenbahnaktien 312. Ludwigshafen - Bexbach —. Hessische Ludwigsbahn 139. Darmstädter Zettelbank —. Kurhessische Loose 97 . Bayerische Prämienanleibe 103. Neue Badische Prämienanleihe

Weizen 83pfd, 3.85, 84pfd. 4.00, 85pfd. 4 4.70, 88pfd. 4.80. Roggen gefragter, 2.80 à 2.70. Hafer angenehmer, 1.70 à 1.80 à 1.8

London, 2. April. (Anfangsbericht.)

London, 2. April. (Schlussbericeht).

. 39, 86pfd. 4.55, 87pfd. 2.90. Gerste fest, 2.45

(Wolff’s-Tel. Bur.) Ruhige Haltung bei festen Preisen. Wetter schön. (Wolfs Tel. Bur.) Fremde Zufuhren seit letztem Gerste 5360, Hafer 24,020 Quarters. Schwacher Marktbesuch. Weiz Kauflust, daher sehr ruhig. Wetter mild und schön,

Getreidemarkt.

Getreidemarkt, Montag: Weizen 5150,

en bei zu festen Forderungen ohne

Frübjabrsgetreide fest. Mais sehr fest.

« Badische Loose 55. 1854er Loose 742, 1860er Loose 82%. 1864er Loos 119. Oesterreichische Elisabethbahn —. Böhmische

Westbabnaktien -—. Russische Bodenkredit 805. Rheinische Eisenbahn Lit. B. 815. Alsenzbahn 84. Oberhegssische 687. Lombarden 219,

FManchester, 2. April, Nachmittags. (Wolff's Tei Garne, Notirungen pr. Pfd.

02 000000000009 0p 0000000 00D Es

30r Water (Clayton

Frankfurt a. Y., 2, April, Abends. (Wolff’'s Tel. Bur.)

Etwas besser.

30r Mule, gute Mittel-Qualität 40r Water, bestes Gespinnst 40r Mayoll

DE0 V D007 0006 0.0.0.0 0.9.0005 2:00 3:00 00.0.0 6 9D VD. A0 2071070 910/910 0,09 0:09.00 0A Dad 00 05

000/9000090 02.005 0 090.000 p T0

60r Mule, beste Qualität wie Taylor ete 30r Mule, für Indien und China passend : Stoffe, Notirungen per Stück:

8% Pfd. Shirting, prima Calvert d gewöhnliche

eaen. 0000000000000

oooooooooo

O O P 00 Da 09 0 T010000 p00 206006

gute Makes Cloth 9 Pfd. 2—4 oz

eaen e000.

4Zr inches 7 0D Rubig, wenig Geschäft,

Effektensocietät. Amerikaner 87 , Kreditaktien 287, Staats-

bahn 3115, steuerfr. Anleibe —, Lombarden 218%, 1860er Loose 82, 1864er Loose —, Nationalanleihe —. 9proz. österreich. Anleihe de 1859 —, Bankaktien —, Silberrente —-, Papierrente —.

Frankfart a. W., 3, April, Mittags. (Wolff's Tel. Bur.) Fest. (Anfangs-Course.) Amerikaner 875, do. , österreichische Credit-

Aktien 2907, steuerfreie Anl. —, 1860er Loose 82%, 1864er Loose —, Nationalanleihe —, Lombarden 220, österreich, 9proz. Anleihe de 1859

—, Staatsbahn 314%, Darmstädter Bankaktien —, Elisabethbahn —, Baye- rische Prämienanleihe —, Silberrente 57, Papierrente —.

Liverpool (via Haag), 2

, April, Mittags, & Comp.) (Wolffs Tel, Bur.) Baumwolle:

(Von Springmann

8,000 Ballen

Zamburg, 2. April, Nachmittags 2 Uhr 30 Minuten. (Wolfs

Tel. Bur.) Schwankend,

iddling Orleans 12%, middling Amerikanische 124, New Orleans

—, Georgia —, fair Dhollerah 10%, middling fair Dhollerah 102

(Schduss-Course.) Hamburger Staats-Prämien-Anleihe 895. National-

Anleibe 55%. Uesterreich, Kreditaktien 122, OVesterreichische 1860er Loose 81%. Staatsvann 655. Lombarden 461. Italienisehe Rente 532, Vereinsbank 112%. Norddeutscne Bank 129%. Rheinische Bahn 112%. Nordbahn —. Mecklenburger —. Altona - Kieler 110. Finnländische Anleihe 784. 1864er Russische Prämien-Anleihe 127. 1866er Russische

Prämien - Anleihe 125. G6proz. Verein. Staaten - Anle; L Diskonto 3 pCt. P rein. Staaten - Anleihe pr, 1882 792,

middling Dhollerah Oomra —, Pernam Orleans 105. Liverpool, (Schlussbericht.)

10, fair Bengal 84, New fair Oomra 10%, Good fair

, Smyrna —, Egyptische 2. April,

schwimmende

Tel. Bur.)

Nachmittags. davon für Spe-

Baumwolle: 8000 Ballen Umsatz, kulation und Export 1000 B. Preise 4 niedriger.

Liverpooler Wochenbericht vom 26. März bis 1. April 1869.

(Wolffs

Wechselnotirungen: London lang 13 Mk. 7 Sh, bez., London kurz

13 Mk. 8% Sh. bez., Amsterdam 35.75 b i ; c 1 bez., Petersburg 28 bez. is ez., Wien 96; bez., Paris 187

In der ent-

sprechen- den Woche

In voriger Woche vom 19. bis 25.

Woche vom 26. März bis 1. April

Hamhurg, 2. April, Aberds. (Wolfs Tel. Bur.) Fest. Abendbörse. Kreditaktien 121%, 1860er Loose 812, Staatsbahn

659, Lombarden 4612, Amerikaner 793, Italiener 54.

Wochenumsatz Davon amerikanisch .….........., ¿ für Speculation

ven aon)

eee

Wien, 2. April. (Wolff’s Tel. Bur.) Baisse. (Schlusscourse der offiziellen Börse.) Neues S5proz. steuerfr. Anlehen

64,40. Rente 62.85. 9proz. Metalliques —. 42proz. Metalli 1854er Loose 95.50. Bankaktien 730.00. Nárdilt 233.00. ioneE Anlehen 70.70. Kredit - Aktien 291,40. Staats - Eisenbahn - Aktien- Certifikate 334 . 00. Galizier 218.00. Czernowitzer 185. 00. Lon- don 127.90. Hamburg 94.25. Paris 30,95. Frankfurt 106. 80; Amsterdam 106 20.. Böhm. Westbahn 190.00. Kredit-Loose 165.75. Ne e N Me Eisenbahn 234.40. 1864er Loose

J. Süber-Anleihe 79, nglo-Austrian-Bank (0). -- d’or 10.23. Dukaten 6.07. Siber Oburam 125.25. E

D O 24 o p baav e ain ene her Export A | Wochenimport „..............,, h

Davon amerikanisch Schwimmend nach Grossbritannien davon amerikanisch .…........ ä

Rente 55.525, Staatsbahn 663.75, Credit mobilier 270.00, Lombarden 472.50, Tabaksobligationen 417.50, Türken 41.15. Consols von Mittags

( Wolffs Tel. Bur.) Abend- ditaktien 292 . 50, Staatsbahn 334 . 50, 1860er Loose 102.90, (cotde Tia 126.90, Nordbabn —, Böhmische Westbahn —, Galizier 217.75, Anglo-Austrian 309.25, Elisabethbahn —, Bankaktien —, steuer- ungarisete Kreditaktien —, Lombarden 234.50, jer - Rente —, Silber - Rente —, Napoleonsd’or 10.184, Franco- ian 154.25, Generalbank —. Wilen, 3. April. (Vorbörse.)

Wien, 2. April, Abends.

lebt. Unbele 1 Ubr waren 925 gemeldet.

Schlusscourse: 3proz. Rente 70.224 70.30 70.274. Îprozent. Rente 55.674. 3prozent. Spanier —. 1proz. Rente —. Oesterr. Credit - mobilier - Aktien 270.00. OVesterreich. neuere Prioritäten —. Lombardische Prioritäten 228.25. Mobilier espagn

Italienische

Staats - Eisenbahnaktien 665 : 00. Oesterr. ältere Prioritäten —. bardische Eisenbahnaktien 473.75. Tabaksobligationen —. Türken 41 35. 6proz. Verein. Staatenanleihe pr. 1882 (ungest.) 944. St. Petersburg, 2. April, Nachmittags 5 Uhr. Tel. Bur.) | (Schluss-Course.) Wechsel auf London 3 Monat 313—3127. auf Hamb. 3 Mon. 285. auf Berlin —. auf Amsterdam 3 Mt. 160. auf Paris 3 Monat 331—332. 1864er Prämien-Anleibe 1624. 1866er Prämien- Anleihe 1574. Grosse Russische Eisenbahn 1254. Impérials Rbl. Kop. New-York, 2. April, Abends 6 Uhr. Sechlussecourse: Höchste Noti Wechsel auf London in Gold 107%, Goldagio 314, Zonds t 1187, Bonds de 1885 1155, Bonds de 1904 1054, Illinois 1384, Erie- bahn 33%.

freie Anleihe ,

(Wolffs Tel. Bur.) Lebhaft. Tabaksaktien 615.00. Kreditaktien 294.70, Oesterreich. - französ. Staatsbahn —, 1860er Loose 103.70, 1864er Loose 127.80, Anglo-Austrian 312.00, Mairente —, steuerfr, Anleihe —, Ungarische Kreditaktien —, Lom- barden 235.50, Bankaktien —, Elisabethbabn —, Nordbahn —, Böhmische Westbahn —, Galizier —, Rudolphsbahn , Franco-Austrian 155.00, Nationalanleibe —, Theisbahn —, Napoleonsd’or 10.13%, Silberrente —, Papierrente —, Generalbank L,

Wien, 3. April. i /

(Anfangscourse.) Sprozent. Metalliques 62.90. 30.90. Nordbahn —.

(Wolff’'s Tel. Bur.) Bewegt. 1854er Loose —. Nationalanleheo 71.00. Kreditaktien 994.30. Staats-Eisenbahnaktien-Certifik. 334.50. Galizier 219.00. London Böhmische . Kreditloose 166.00. 1860er Loose 103.60. Lombard. Eisenbahn 335.60. 1864er Loose 127.60). Silberanleibe 79.00. Napoleonsd’or 40.084. Amsterdaumn, 2. April, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. (Wolft’s el. Bur. | L Sa, Metalliques Lit. B. 60%. 5proz. Metall, 465. 25proz. Metallig. ! Oesterreich. Nationalanleihe 525. Oesterreich. 1864er Loose 118. steuerfreie Anleihe 473.

Bankaktien (Wolffs Tel. Bur.)

des Goldagios 32, nied onds de 1882

Hambur Westbahn

Berlin, 3. April. Wochenübersicht der Coursbewegung an der berliner Börse :

Inländ. Werthe.

Preuss. 5proz. Anl. 4Fproz. »

Oesterreich. 1860er Loose 494. Sproz. österreich. Anleibe von 1862 —.,

Russisch-Englische Anleihe von 1866 —. 5proz. Russen V. Stieglitz 665. proz. Russen VI. Stieglitz 75%. S5proz. Russen de 1864 912-

sche Prämienanleihe von 1864 256. Russische Prämienanleihe von 1866 6proz. Vereinigte Staatenanleihe pr.

Silberanleihe 57.

Russisch - Englische 97. Mrzl2. Aprit

27. Mrz'2. April|||Ansländ. Werthe.

Oesterr. Nation. Ánl. 1860er Loose

Russische Eisenbahn 200. R. Präm. Anl: v. 1864

1882 875. Londoner Wechsel, kurz 12.05. London, 2. April, Nachmittags 4 Uhr. 1proz. Spanier 31-55. Mexikaner 15. 5proz. Russen de 1822 863. ¿ Russen de 1862 865. Silber 60%. Türkische Anleihe de 1865 405-. 8proz. rumänische Anleihe 88. G6proz. Verein. St. pr. 1882 83. Wechselnotirungen : Berlin 6.275. Hamburg 3 Monat 13 Mk. 11 Seh. ien 13 Fl. 5 Kr. Petersburg 31. (Wolffs Tel. Bur.) Consols 925, Amerikaner 83%, Italiener 542-, Lombarden 183, Türken 41.7, Silber —. , Paris, 2. April, Nachm. 12 Uhr 40 Minuten. s ) 3proz. Rente 70.224, Italien. Rente 55.33, Lombarden 472.50, Staatsbahn 662.50, Türken 41.10, Amerikaner —. Paris, 2. April, Nachmittags 3 Uhr Minuten. Per Liquidation wurde gehandelt:

Staatsschldsch. Prämienanleihe Bankantheile . Berl. Hand.-Ges. Diskonto - Ges. Kassenverein.

Schles. Bankverein. . -Märk.-Eisenb.

Brl.-Ptsd.-Mgd. » Görlitzer Brs1.-Schw.-Frb. » Cöln-Mindener » Cosel-Oderb. Rechte-0d.-U. Oberschles. Rheinische

S

Amerikaner...

s W

Tabaksoblig. . Tabaksaktien. Rumän. Anleihe Obligation . ¡Oesterr. Kreditakt. .

(Wolffs Tel. Bur.)

Consols 925. Italien. 5prozent. Rente 545.

Lombarden 183.

Frankfurt 120$. l London, 3. April. (Anfangscourse.)

¡Darmstädter ....... Luxemburger Meininger Oest.Staatsb. (Franz) » Südbahn (Lomb. ) Wechsel. [Wien k. S Petersburg k. S.

Wetter schön.

(Wolffs Tel.

(Wolffs Tel. Italienische

Geg

Ziemlich fest.

Eisenbahn - Prioritäts - Aktien und Obligationen, Thüringer Il. Ser Wilhelmsb. Cosel-Oderb.. 4 IV. Em. 45

Eisenbabn - Prioritäts - Aktien und Obligationen Cöln-Mindener

Berlin, am 3. April.

Weohsel-, Fonds- nnd Geld - Cours. 1u.7.|—

IT. Em.|4 I Em. 4 ILI. Em./44 IV. Em. 4 V, Em. 4

1/1 u. T.|—

Eisenbahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. Aachen-Düsseld.

1/1 u.7.|81% G Magdeburg - Halberstädter 45/1/4u.10 37 von 1865 do. Wittenberge Magdeburg-W ittenberge . Mainz-Ludwigshafen Niedersechl.-

BeTz. ObT. T. de TEst. .. 14 Samb. u. Meuse|4 Fünfkirchen-Barcs 5 Galiz. Carl-Ludwigsbahn. 5

Aachen-Mastrichter

ded

ärk. 1. Serie do. II. Ser. à 624 Thlr. do. Oblig. L u. d

Bergisch-Märk. do. HI. Ser. v. Staat 3% gar.

IV. Serie

VŸY. Serie ¿ VI. Serie . Düsseld.-Elbf. Priorit. ¿ TI. Serie . Dortmund-Soest ¿ [I Serie do. Nordb. Fr.-W Berlin-Anhalter

Lemberg-Czernowitz

I. Serie IL Em. D

Mainz-Ludwigshafen Oestr.-franz.

t f D L >

Niederschlesische Zweigb. taatsbahn . |;

87%bz G Oberschl. Lit. A

E C C N

Se

Kronprinz Rudolf-Bahn. . : Südöstl.-Babn {Lomb.)} .. do. Lomb.-Bons 1870, 74

v. 1876. do. v. 1877/78. Charkow-Asow in Lvr. Strl. à 6.24 Charkow-Krementschug .…. in Lvr. Strl. à 6.24. Jelez- Orel... Ls Jelez-Woronesch Koslow - Woronesch Kursk-Charkow .…....... Kursk-Kiew ............ i Mosco-Rjisan Poti-Tiflis Riga-Dünaburger Rjäsan-Koslow ‘TSchuia - Ivanovo Warschau-Terespol

Warsch.-Wien. Silb.-Prior.

e...

do

i> >

C)

G? if> dos

o... g.

1/1 u.7.|88 B

>

e... « ee. F O, C q Me Ale Wesoocececeras

e... 2... r ao. o.

garant. .….…. Î 3. Em. v. 58 u. 60 v. 62 u. 64 v, 1866 U v. St. garant... Nahe v. St. do. do. Rubrort.-Cr.-K.-Gld.I.Ser.

Berlin-Görlitzer Berlin-Hamburger G A

B.-Potsd.-Magd.Lit. A.u.B. Lit. C...

3 I Serie ITIL. Serie do. IV. S. v. St. gar.

Breslau-Sehweid.-Freib. .

Cöln-Crefelder Cöln-Mindener

99%bz B

Berlin-Stettiner

eo...

£/1/1 u.7.1927bz G 1/4 u10/81 B 1/1 u.7T.|—

Schleswig-Holsteiner Stargard-Posen .

co... R /EU V (R 1TOCLIUIa-YATDIOVO «ooo... 00

T C Ion C O RNR R N

Thüringer

101bz G