1869 / 82 p. 7 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1452

Der Kaufmann Gottfried Schaeper hier is seit 1. April cer. in das hier von dem Kaufmann Wilhelm Gottlob Ulrich unter der Firma Gottlob Ulrich betriebene Handelsgeschäft eingetreten, welches beide in offener Handelsgesellschaft unter der Firma Ulrich & Schaeper fortseßen. Die alte Firma is} Nr. 1138 des Firmenregisters gelöst, die neue Nr. 535 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

2) Der Kaufmann Theodor Andreas Brennecke hier ist als Pro- kurist für die Firma Joh. Heinr. Gerrloff hier unter Nr. 254 des HroturenreNttas cingetragen.

3) Der Kaufmann Carl Gustav Adolf Köhler hier ist als Prokurist für die Firma F. A. Köhler & Co. hier unter Nr. 255 des Pro- kurenregisters eingetragen.

4) Der Handelsmann Adolf Hille und die Ehefrau des Schneider-

meisters Opiß, Margarethe, geb. Müller, beide hier, sind als die Gesellschafter der seit 1. April cr. hier unter der Firma Ad: Hille & Comp. bestehenden offenen Handelsgesellschaft, die nur dur den Gesellschafter Hille vertreten wird, unter Nr. 536 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Der Kaufmann Gerhard Jsaac hier ist aus der hiex unter der Firma Gebrüder Jsaac bestehenden Handels8gesellschaft ausge- schieden und diese dadurch aufgelöst. Der Mitgesellschafter Kauf- mann Moriß Jsaac seßt das Geschäft für cigene Rechnung unter der Firma Moriß Jsaac hier fort, welche Nr. 1166 des Firmen- registers eingetragen ist, wogegen die bisherige Nr. 110 des Ge- sellschaftsregisters E E, |

Der Kaufmann Carl Christian Pieper hier ist aus der hier

unter der Firma Schönfeld & Pieper bestehenden an etge

schaft ausgeschieden und diese dadur< aufgelöst. Der Mitgesell- schafter Kaufmann Friedrich Gottlieb Schönfeld seßt das Geschäft für eigene Rechnung unter der Firma G. Schönfeld hier fort; welche Nr. 1167 des Firmenregisters eingetragen is, wogegen die bisherige Nr. 414 des Gesellschaftsregisters gelöscht ist.

Zu 1—6 zufolge Verfügung von heute. Magdeburg, den 6. April 1869. i

Königliches Stadt- und Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Prokurenregister ist zufolge Verfügung vom 1. April c.

am 5. ejd. m. eingetragen worden: bei Nr. 12: Die dem Kaufmann Carl Eduard Milhelm Giesemann in Calbe a. S. von seiner Ehefrau Rosalie; geborenen Beh- i a a für die Firma R. Giesemann ertheilte Prokura

ist erloschen. Calbe a. S. den 1. April 1869. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unsere Handelsregister sind zufolge Verfügung vom 2. April er. an demselben Tage folgende Eintragungen erfelgt:

A. In das Firmenregister bei Nr. 343, Colonne Bemerkungen: Die Wittwe des Apothekers und Kaufmanns Franz Gustav Geiß ; Johanne Louise Margarethe geborne Michel , hat ihr Handelsgeschäft unter der Firma Franz Gustav Geiß ihren Söhnen ; den Apothekern Paul Geiß und Marx Geiß zu Aken gte die Firma Franz Gustav Geiß und Pr. &. G. Geiß hier gelös<t und die Firma nah Nr. 41 des Gesellschaftsregisters Übertragen.

B. Jn das Gesellschaftsregister unter Nr. 41:

Die Firma Franz Gustav Geiß in Aken a. E. Die Gesellschafter sind: 1) der Apotheker Paul Geiß in Aken, 2) der Apotheker Max Geiß daselbst. Die Gesellschaft hat am 23. März 1869 begonnen. C. In das Prokurenregister bei Nr. 18: Die dem Apotheker Paul Geiß in Aken von der Wittwe des Apothekers und Kaufmanns Franz Gustav Geiß, Johanne e Gullin Be ri Brokat r A für die Firma ustav Geiß ertheilte Prokura if erlos<en. Calbe a. S., den 2. April 1869. I Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Zufolge Verfügung vom 3. April er. is heute in unser Gesell- schaftsregister unter Nr. 251 die p f 9 M AQeE ___ Reis & Richter, in Hamburg mit Zweigniederlassung in Ottensen eingetragen worden.

j Rechtsverhältnisse der Gesellschaft.

Die Gesellschafter sind : 1) der Kaufmänn Jacob Reis, 2) der Kaufmann Martin Hermann Michael Richter, beide zu Hamburg. Altona, den 3. April 1869, Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zufolge Verfügung vom 3. d. Mts. if heute in unser Fi s register et adal 833 iten 4 M4 U er Kaufmann Wilhelm Anton Heinrih Schuldt [ Ort der Niederlassung : Altona. ¡ile Rd E E Firma: W. A. H. Schuldt. Altona, den 3. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

, Die unter Nr. 770 unseres Firmenregisters eingetragene hiesige Firma »W. A. H. Schuldt & Co.4, deren alleiniger Tnhaber 2 7 L brifant Wilhelm Anton Heinri< Schuldt, ist mit dem heutigen Tage in Liquidation getreten und is zur Zeichnung vorgedachter Firma als beredtigt S E ge siuna M8 der Fabrikant Wilken Wienbarg é Y it zufolge Verfügung v i s Fi ° register unter Nr. 770 imetaa en. E O Na Altona, den 3. April 1869. Königliches Kreisgericht. [. Abtheilung.

In das hiesige Gesellschaftsregister ist am 6. April 1869 ad Nr. 91 zur Firma, Gebr. Spethmann, Jnhaber: : Pn I ans Adolph Emil Ernst Dittmer Spethmann ij Kiel un Kaufmann Albrecht August Wilhelm Spethmann in Kiel, eingetragen :

Wilhelm Spethmann in Kiel; ist-am 5. April 1869: aus dex Gesellschaft ausgetreten und wird das Geschäft seitdem von dem bisherigen Mit Ce und nunmehrigen alleinigen Inhaber, Masciinenfabri anten Adolph Emil Ernst Dittmer Spethmann in Kiel, unter der Firma Gebr. Spethmann fortgeführt. Die Firma Gebr. Spethmann isst daher hier getilgt und in das Firmenregister übertragen. In das hiesige Firmenregister ist in Folge dessen am heutigen Tage eingeträgen : sub Nr. 680 die Firma: Gebr. Spethmann, Und als: deren

nhaber der Maschinenfabrikant Adolph Emil Ernst Dittmer

pethmann in Kiel. Kiel, den 6. April 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Am heutigen Tage ist in das hiesige Gesellschaftsregister einge-

tragen: sub. Nx, 105. Die Firma: Ad. Hagemann. Siß der Gesellschaft: Kiel. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: die Gesells<after sind: 1) Kaufmann Adolph Heinrih Hagemann ‘in Kiel. 2) Kaufmann Carl Johann Friedri Jaspersen in Kiel, Die Gesellschaft hat am 5, April 1869 begonnen. Kiel, den 6. April 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Zufolge Verfügung vom 3. April 1869 ist am 5. April 1869 unter Nr. 438 in unser Firmenregister eingetragen : der Gutsbesißer Henning Otto von Ahlefeld auf Grof Königsförde. Ort der Niederlassung : Groß-Königsförde. _ Firma: H. O. von Ahléfeld. Schleswig, den 5. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg is heute auf Folio 254 die Firma: I. M. L. Jenel als eine vor 1864 bereits bestandene offene Handelsgesellschaft und als Ort der Niederlassung die Stadt Lüneburg, als Firmeninhaber: die Gebrüder Gabriel Ludolph Dee und Adolph Gottlieb Conrad Jen>el, beide in Lüne UTJ/ eingetragen. Lüneburg, den 3. April 1869. Königlich preußisches Amtsgericht. Abtheilung 111. A. Keuffel.

Auf Folium 184 ist heute in das Handelsregister eingetragen“ Firma: Fischer & Herwig. f : Tat Ort der Niederlassung: Münden. Firmeninhaber: Fabrikanten C. Friedr. Fischer und Richa1d Rec överhältnisse: Offene Handel e<tsverhältnisse : ene Handelsgesellschaft. Münden, den 2. April 1869. gejeUsdaf Königliches Amtsgericht I.

Heute ist in das hiesige Handelsregister eingetragen : 1) Fol. 80 ¡h Firma Carl Höbelmann in Altenhagen: ie Firma is erloschen. 2) Vol 16

Die Firma: Conrad Bertram. O N H Mühlenpächter Conrad Bertram. rt der Niederlassung: Altenhagen. Springe, den 4. April 1869, E Amtsgericht. <wiening.

Nr. 642. Firma: C. L. Müller dahier: Der Kaufmann Conrad Heinri< Ludwig Müller dahier is Inhaber der Firma laut Anzeige vom 3. d. M. Eingetragen am 5. d. M. Nr. 10. Firma: A. Löbenstein & Sohn zu Wannfried: Dem Kaufmann Moriß Löbenstein zu Wannfried ist von g L R der Firma Prokura ertheilt, laut Anzeige vom . v. M. Eingetragen, Cassel, den 5. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Consbruc>.

Es ist heute in das Gesellschaftsregister für das Amt Eltville sub Nr. 8 tepüglidh der zu Oestrich bestehenden Zweigniederlassung der Gesellschaft L. Wagner zu Langensalza eingetragen worden: Die Ge Bi t in Liquidation. Die Liquidatoren sind die seitherigen esellschafter: 1) Kaufmann Adolph Oscar Wagner zu Langensalza 2) Oito Camillo Wagner gu Oct n riedr elm Sieber zu Langensalza. Wiesbaden, den 28. März 1869, i D Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Der bisherige Mitgesellschafter, Kaufmann Albreht August d

1453

Es ist heute in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden fol- gender Eintrag emacht worden : j

1) Laufende Nr. 326. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Kaufmann Emil Ludwig Friedtih Bickel zu Wiesbaden. 3) Ort der Niederlassung: 4) Bezeichnung der

Firma: Friedri< Biel: Wiesbaden, den 28. März 1869. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

eute ist in das Firmenregister für das Amt Wiesbaden folgen- der Sntrag gemacht worden: Laufende Nr. 327, 2) Sire lnta tr: Kaufmann Louis Brenner . von Biebxi, 3) Ort der Niederlassung: Biebrich, 4) Firma: L. Braun. - : Wiesbaden, den 28. März 1869. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Genossenschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 30. c. am heutigen Tage eingetragen :

1): Ld. M

2) Firma der Genossenschaft:

»Vorschußvercin zu Fch eingetragene Genossenschaft«.

3) Siß der Genossenschaft: »Heepecn«.

4) Nach dem Statut vom 24. Februar 1869 is Gegenstand des Unternehmens der Betrieb eines Bankgeschäfts mit dém Zwe>e, die zur Förderung von Gewerbe und Ta euldast der Mitglieder erforderlichen Geldmittel auf gemeinschaftlihen Kredit zu be- schaffen und den Mitgliedern darlehnsweise zu gewähren.

Dén jeßigen Vorstand bilden : 2 Meyer zu Wachtrup zu Lämershagen, als Vorsißender. 2) Oekonom Obermeyer zu Stieghorst, als dessen Stellvertreter. j Apotheker Adolf Hammann, als Rendant. 4) Folgende 9 Beisißer : Oekonom Beyer zu Sieker,

» ade, Obersiebrasse, agemann, . Lüking, Ser! Sti horst eyer zu Stieghorst, i Lücking, E. Löllmann:

Die Zeichnung für die Gesellschaft geschieht in der Weise, daß zu der Firma derselben der Vorsißende- oder der Stellvertreter und ein Vorstandsmitglied ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Die unter der Firma der Gesellschäft von dem Vorsißenden oder dessen Stellvertreter Wi unterzeihnenden Bekanntmachungen werden im »Wächter« und »Bielefelder Wochenblatte« inserirt.

Das Verzeichniß der Genossenschafter befindet si< im General- bureau und kann jederzeit eingesehen werdén.

Bielefeld, den 31. März 1869. ;

Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

In unser Handelsregister is zufolge Verfügung vom 1. c. am heutigen Tage eingetragen : r. 99 des Brofürentegisters :- Der Kaufmann Julius Weiß hier hat für sein hier bestehen- des, im Firmenregister unter Nr. 352 eingetragenes Geschäft mit der Firma »Julius Weiß« dem Kaufmann Adolf Weiß hierselbst Prokura ertheilt. Bielefeld, den 2. April 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

In unser Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 1. cr. am heutigen Tage eingetragen : Nr. 352 des Firmenregisters. Der Kaufmann Julius Weiß hier ist alleiniger Jnhaber des ‘hier unter der Firma j »Julius Weiß« bestehenden Geschäfts. Bielefeld, 2. April 1869. i Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Unter Nr. 222 unseres Firmenregisters ist folgende Eintragung

erfolgt : ; Inhaber: Kaufmann Bernhard Koenig, Siß: Hagen, : Firma: Bernhard Koenig. l: Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. März 1869 am

1. April 1869. Tapprogge/,

Kreisgerichts-Bureau- Assistent. Hagen, den. 1. April. 1869. : Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels - (Gesellschafts-) Register unter Nr. 938 eingetragen E die Handelsgesellschaft unter dexr Firma: » Gebr. Osberghgus «,, welche ihren Siß in Gum- mersbach und mit dem 31. März d. J: begonnen hat.

Die Gesellschafter find die Gebrüder Wilhelm Osberghaus und Ernst Osbberghaus , beide Kaufleute, in Gummersbach wohnend, und ist jeder derselben berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Cöln, den 6. April 1869. : b Der Handelsgerichts-Sekretär, Kanzlei-Rath Lindlau.

Auf Anineldung is} unter Nr. 609 des hiesigen Handels - (Gesell-

\hafs-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: »Röfenow & Comp.«

iesbaden.

in Côln vermerkt steht, heute die Eragng erfolgt, daß die Gesell- schaft aufgelö| worden is, und zu Liquidatoren derselben bestellt worden sind der bisherige Mitgesellshafter Robert Röthig, Schuster- meister, und der Buchhalter Friedri< Wilhelm Koenen , beide ín Cöln wohnhaft, mit der Bestimmung, daß die zur Liquidation gehs- renden Handlungen nur von beiden Liquidatoren in Gemeinschaft vor- genommen werden können. Cöln, ‘den 6. April 1869. Der Handelsgeri<ts-Sefkretär;, Kanzlei-Rath Lindau.

Zu Nr. 672 des Gesellschaftsregisters wurde heute vermerkt; daß die Modewaarenhändlerin Laura Jhne, früher in Aachen wohnhaft, L E aris P ect 5 der E, ees de Gs e empet vejsleyenden offenen Handelsgesellschaft ausgetreten ist. Aachen, den 6. April 1869, s E x Königliches Handelsgerichts-Sefkretariat.

Die zwischen den Manufäktur- und Spezereiwaaren-Händlerinnen Louise Ho> und Gertrud Esser, zu Eschweiler wohnhaft, unter der Firma L. Ho> & G. Esser bestehende Handelsgesellschaft, welche ihren Siß zu Eschweiler hatte, ist am 1. April d. J. aufgelöst und daher heute unter ‘Nr. 721 des Gesellschaftsregisters gelöscht worden.

Aachen, den 6. April 1869.

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Unter Nr. 2719 des Firmenregisters wurde heute eingetragen, daß der Kaufmann Johann Arnold Roemer, in Eschweiler wohnend, da- selbst ein Handelsgeschäft unter der Firma A. Roemer führt.

Aachen, den 6. April 1869,

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Die zu Aachen unter der Firma Gebr. Wiesmann bestehende L geen ist dur< den am 5. März c. erfolgten Tod des heilhabers Johann Heinrih Wiesmann, Nalltkicna in Aachen, auf- elô]t und sind Aktiva und Passiva derselben mit dem Rechte, die bis- Bérláe irma fortzuführen, auf den überlebenden Theilhaber, Kauf- mann Wilhelm Wiesmann zu Aachen übergegangen. Die gedachte irma wurde daher unter Nr. 397 des Gesellschaftsregisters gelöst; odann wurde unter Nr. 2720 in das Firmenregister eingetragen, daß der vorbezeihnete Wilhelm Wiesmann unter der Firma G ebr. Wies - mann zu Aachen ein Handelsgeschäft führt. Aachen, den 6. April 1869. : Königliches Handel8gerichts-Sekretariat.

Unter Nr. 2721 des Firmenregisters wurde heute eingetragen, daß der zu Jülih: wohnende Kaufmann Wilhelm Kremers daselbst ein Handelsgeschäft unter der Firma Wlm, Kremers führt.

Aachen, den 7. April 1869. j

Königlicher Handelsgerichts-Sekretär.

In das Handels- (Firmen-) Register des hiesigen Königlichen Handelsgerichts ist heute eingetragen worden sub num. 1029: Kaufmann Heinrich Hager, in Gladbach wohnend, mit der Handelsniederlassung unter der Firma Heinrich Hager daselbst.

Gladbach, am 3. April 1869.

Der D M arl

Kanzlei-Rath Kreiß.

Die sub Nr. 385 des

irmenregisters eingetragene Zweignieder-

lassung P. J. Wolff ist erloschen. Neuwied, den 3. April 1869. ; Königliches Kreisgericht. L Abtheilung.

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[1231] E t E O Se ar: CEa R Königliches Kreisgericht zu Thorn. Erste Abtheilung. Den 5. April 1869, Nachmittags 5 Uhr.

Ueber das Vermögen des Kaufrnanns Friedrich Zeidler zu Thorn ist der faufmännische Konkurs im E Verfahren eröffnét und der Tag der Ja SLng auf den 24. Fe bruar er. festgeséßt.

Zum einstwoeiligen Verwalter der Masse i| der Kaufmann H. Findeisen hier bestellk. Die Gläubiger des Gemeinschuldners wer-

den aufgefordert, in dem auf M den 14. April er. Vormittags 11 Uhr,

in dem Verhandlungszimmer Nr. III. des Gerichtsgebäudes vor dem ge- rihtli<hen Kommissar, Herrn Kreisrichter Plehn , anberaumten Ter- mine die Erklärungen über ihre Vorschläge zur Bestellung des defini-

tiven Verwalters abzugeben. Allen ,; welche voir dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Pa-

pieren oder anderen Sachen im Besiß oder Gewahrsam haben, oder

welche ihm etwas vers<hulden, wird aufgegeben, nichts an denselben

u veráäbfolgen oder zu zahlen; vielmehr von dem Besiße der Gegen- ä

nde | i e bis zum 30. April er. eins<ließli<{

dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen, Und

Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkurs-

masse abzuliefern. Pfandinhaber oder andere mit denfélben glei{h-

berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners ‘haben von den in ihrem Besiße befindlichen Pfandstücken uns Anzeige zu machen.

1230 Bekanntma ut. > [ Cas über den Nachläß des am 16. April 1868 hièr verstorbenen

Stiftspächters Ludwig Hagemann eröffnete erbschaftliche Liquidátions-

verfahren is beéndigt. | Eislebeii, den 4. April 1869. Ì Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.