1869 / 89 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1577 | Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Liecib éd. Stam Mtin T 89. &reitag den 16. April

4 | 3/4. 8351 Q = L M E E. O S PEE O EEERLEORIET

1/1.u.7.,/94 : ;

F u T8 B e 34prozentige Anlchen der vormals FreienStadt Frank- 1 de. 189 B furt a. M. von 5/000/,000 Fl. d. d. 12. Mai 1846.

do. |572bs B Bei der stattgehabten 15, und 16. Verloosung des Anlehens der

do: 16 bz 6 vormals Freien Stadt Frankfurt a. M. von 9/000,000 L, d. d, 29 Obligationen à 100 F([l

de: IR4L. 12. Mai 1846 , wurden für die pro 1868 und 1869 in Aussicht ge- Nr. 3372. 3477. 3490. 3582. 3591. 3609. 3655. 3694. 3741. 3845. 1/1. |73Zb2 nommene Tilgungssumme ad je 50,000 Fl. im Gesammtbetrage von 9891. 3893. 3925. 3949. 3977. 3979. 4143. 4228. 4297. 4308. 15/4. [volle 100,000 Fl. na<verzei<hnete Nummern gezogen, und zwar: 4326. 4342. 4351, 4458. 4512. 4522. 4614. 4662 und 4675. 1/1.u.7.|1802à2480b A. ur N NY Mf den 1. Juli 1869. Die Inhaber dieser Obligationen werden hiervon mit dem Be- ‘do. |84%bz j Cg laonen 14: 1, A 1000 Fl. C merken benachrichtigt, daß sie die Kapitalbeträge, deren Verzinsurtg nur 1/5u11.|1265àZà5ba Nr. 12. M ¿ s 96. 97. 123. 201. 358. 394. 399. 480. 914. 523. | bis zum Einlösungstermine stattfindet, bei der Königlichen Regierungs- 1/1. 159 6 599. 622. 633. 659. 661. 690. 692. 699. 703. 840. 564, 880, Hauptkasse in Wiesbaden und bei der Königlichen Kreis-Steuerkasse

“l a EE A 949, E 1108, 1287, 1363. 1453. 1548. 1566. 1571. | iîn &ranfkfurt a. M. gegen Nückgabe der Obligationen neb den dazu

Ld ais eus 16 uns V. y Le, gehörigen, nicht verfallenen Coupons und den Talons erheben fönnen. 1/10..[852 B 1 Obligationen Lit, E. 500 29 : Wiesbaden, den 6. April 1869

1/1. |63bz G . 1882. 1932. 1964. 1996. 2005. 2135. 2139. 2143. 2165. 2181. Königliche Regierung.

1576

Fonds und Staats-Pápietc. 2

a 2 Kuuw- 15. AprilsAmenik. rückz, 18826 |¿-u. 1/11:5087bz Aisedéu. v. St. g. 141%bz lOesterr. Metalliques . 5 |verschieden |50za4bz Amst.-Rotierd. . 141{bz | do. Ndtonal-Anl.…. 5 do. |577bz Böhm. Westb... 1513bz | do. ‘’apier-Rente .. 4% do. 50% B Gal. (Carl-L.-B.) 150{bz | do. Silber-Rente .….— do. - 574bzZ Löbau-Zittau London 1 L.Strl./3 Mt. 6 23%bz| ds. 250 FI. 1854. . 4 1/4. 765 B Ludwigsh. -Bexb E e is Seis /300Fr. |2 Mt. 814bz |}/#o. Kredit. 100.1858, —| pr. Stück |89%bz Mainz-Ldwgsh. . Wien, ögsterr. do. Lott.-Anl. 1860/5 (1/5. u. 1/11. 82%ù4Dz Mecklenburger. . Währ... 150FL |8 Tage.|t 825bz | do. do. 1864 —| pr. Stück |(67%bz Oberhess. v. St. g. Wien, waterr.| do. Silber-Anleibe ./5 1/5. u. 1/11./62 G Oest. Franz. St. FERO, p «a6» |150F]. |2. Mt. 82bz Italienische Rente... 5 1/4. u. 1/7. 555DZ Rnas. Staatsb.…. Augsburg, südd. do. Tabaks+-Oblig. do. 83%a#bz Südöst. (Lomb.). T s 100FI. |2 Mi. 56 22bz2| do. Tabaks-Áct. . do. 370bz Warsch.- Bromb. Frankfurt a. M., Rumän. Eisenb. do. 715bz südd, Währ... 100FL |2 Mt. 56 26 B|Rumänier do. 88%bz Wsch.Ldz. v.St.g Finn. 10 RI.-L. pr. Stüek 184 B Warschau-Ter..| —- 100 Thlé|8 Tage. 99% G [Neapol. Pr.-A..….. do. 1317 B do. Wien. | 85 100 Thlr|2 Mi. 095 G do. do.

Russ.-Eng]l. Anleihe. 5 1/3. u. 1/9. 86 G

de 1862 0 ü. M Me

3 Weh 189%bz |89%bz |} do: Egl. Stücke 1864/5 1/4. n. 1/10./905 i y m

'R./3 Mt. [881 G 885bs | do. Holl. » d 89 G Div. pro/1867 1868| | .\8 Tage.|805bz ‘\804bz | do. Engl. Anleihe. . .|8 Tage.|— |[111{bz | do. Pr.-Anl. de 1864

W eehsel.

idi +—

D

55 .

2 Obligationen à 300 F[.

Nr. 2827. 2876. 2878. 2911. 2961. 2965. 2968. 2972. 2986. 3059. 3070 und 3279.

Amsterdam ... /250F1. Kurz. do. .(250F1. 12 Mt. Hamburg... '300Mk. |Kurz. do. [300Mk. |2 Mt.

d V nende Md red

do\

F | Liw4 11441724

[e P) s a ib> C CN N UO ¡Þ> þ> > O

|

La LA

T en n

2187. 2210. 2317. 2351. 2455. 2459. 2587. 2652 und 2669. 10 Obligationen Lit. E. à 300 Fl. . 2822. 2825. 2879, 2893. 2902. 3017. 3105. 3165. 3188 und 3206.

4 Industrie-A ktien. : : D T T 3 Obligationen Lit. E. à 190 Fl —_ ie Nr. 16. des » Preußischen Handels-Archivs.« enthält . 3577. 3607 und 3745 E : A ft fu 4 P Bund: Hamburg: Befkannt-

i ; le aßregeln i - B, Zur Rüc>zahlung auf den 1. Januar 1879, sion von Palmkernmehl[. E D fer " Bade e

38 Obligationen Lit. F. à 1000 F{. K K. Ministerien der ina B ; : t K A ° nzen s . 7. 233. 304. 350. 437. 438. 466. 468. 530 535. 591. 641. 677. | die Zollbehandlung des E S Ee Ruland Tdcaae

709. 739. 820. 821. 842. 843. 854. 884. 940. 950. 988. 1037. | von Dukaten. Spanien: Erhöhung der Ausfuhrzölle und Ge-

“a

° 14.531 Berl. Br. (Tivoli 11 4 117 B

L A E Tun Berl, T 9% 4 | 1/4. 164 G

do. do. de1866/5 (1/3. u. 1/9./134bz G do. Hand.-G.. 10 1/1 u.7./1295bz

do. 5. Anl. Stiegl. ./5 1/4. u. 1/10.|70 G do. Pferdeb. . 4 Valle D Ñ

Fonds und Staats-Papiere. do. 6. do. do. [795 B Braunschweig.. i Fig 1120. 1e ai 19 N S u

do. 9. Anl. Engl. St. do. 91 6 Bremer... 0. ; ê j ; . 1410. 1476. 1478. 1529, 1603. 1oerbesteuern auf Cuba. Veränderungen im Zolltarif für die Philip- Freiwillige Anleihe .45| 1/4 u. 10 [975bz do. do. Holl. » Staats-Anl. von 1859/5 | 1/1 u. 7 [10235bz do. Bodenkredit ..

e E Ne Rnat- 21 A 7 1, A N, + fab pinen. Hafengelder in Carthagena. Unter Statistik: Norddeut-

e Po 427 lous 6 Nr. 1838 1846. 1889, "1976 * Bod. 2149 2227 B62 c scher Bund: Bremen: Handelsbericht des preußischen Generalkonsulats

do. v. 1854, 5545| 1/4 u. 10 |935bz do. Nicolai - Obligat./4 1/5. u. E G Aar bter a) a Is S a ; i . 2462. 2479. 2490. | zu Bremen für 1868. Dänemark: Jahresbericht des Konsulats des

do. von 1857 935bz Russ.-Poln. Schatz. .4 1/4. u. 1/40./68bz D Kr a B L B “T2 Sb tEs Lit. F. à 800 At Norddeutschen Bundes zu Helsingör für 1868. Großbritannien:

do. von 1859 do. do. kleine do. |665bz 68s, Aradit- B. 14. ée B Nr. 2925. 2977 3000. 3030 2054 “2063 30 U L, Jahresbericht des Konsulats des Norddeutschen Bundes zu Bassein

do. von 1856 Poln. Pfandb. IIL Em./4 (22/6 u.22/12|685bz doe. /À. 5 L, : : ; i / . 3093. 3157. 3201. 3263. | (Brit. Birma) für 1868. Unter Mittheilungen: Berlin. Berlin. do. von 1864 do. Liquid. von 1867 do. Cert. A. à FI.

) : E . 80% 3269. 3284 und 3299 i J i ? 1/6. u. 1/12 |575bz do. Landes-B. do. |807 G Und 0299. res Elbing. Danzig. Stralsund. Landsberg a. W. Breslau. Glogau. do. 1/1. u. 1/7.1915 G Diskonto-Komm. . fo, Leba Ne bj 4a s ienen, S à 100 Fl. Minden. Münster. Cöln, Westervik, L ae Nes Lon S. do. v.1868 Lit.B. do. Part.Ob. à 500FI. do. 97 B Effekt.Liz.Eichb. 4s, 0 s r 3301. 3348, 3358. 3441. 3568. 3654. 3674 und 3781. Minden. B do. v.1850, 52 [Türk. Anleihe 1865. do. #1403bz Eisenbahnbed... 0. 1355bz ie Inhaber dieser Obligationen werden hiervon mit dem Be- Dle Annalen dex Lanbivittbshaft in den Könialie do. von 1853 Genfer Kredit. 1/1u10./237bs G merken benachrichtigt , daß sie die Kapitalbeträge , deren Verzinsung | preußi [@en Staaten N { eithalien Aufsäte über die Ub lo. Ton 1868 eat T Tae G.B-Sehnal.u, C ‘ao. [106 Kör gli en Regi ae elienden Stef gSternline fattlindet e bei der | Kartoffelbau-Methode, von Dr. H. Thiel; die Tro>enfütterung im do. von 1868 —. G.B. Schust. u. C. do. |106 G Königlichen Regierungs-Hauptkasse in Wiesbaden und bei der König- Sommiér;, weitere Erwerbungen des. Fönie lichen landiorctbs ten v, é by) Le Div. pro/1867 Gothaer Zettel. 1/1. 192; B lichen Kreis-Steuerkasse in Frankfurt a. M. gegen Rückgabe der Obli- Museums. in Berlin; Generalversammlimg des. Scidenbou-Wercine - Schuldscheine Aachen-Mastr...| do. Grundkr.-Pf. 1/1 u.7| gationen nebst den dazu gehörigen , nicht verfallenen Coupons und | für Pommern ; Ausste ersan i Pr.-Anl.1855 à100Th. 5 Tauns h 89Zetwbz G den Talons erheben für P ern; s\tellung des Vereins der Gartenfreunde zu Berlin Hess, Pr.-Sch.à40THI t 71 annöversche é ees E eben können. vom 4. bis 6. April; ferner Berichte und Korrespondenzen (Paris, Beabiednbie dis ; Berlin-Görlitz ..| 4 do. Stamm-Pr.

j 3 Î Hoerd. Hütt.-V Wiesbaden, den 6. April 1869. anth) M y ; : Kur-u. Neuw. Schldv. 35 1/5 u. 11 [795 B ivo. Hagen 1034 Q Ainialie Miles Altenburg, Liegniß); Literatur; Vereinssammlungen; Notizen u. \. 1. Oder- Deichb.-Obligat 45 1/4 u. T |92G Í Hyp. (Hühner), 1 i gliche Regierung. : Bérlin-Hamburg | 94% Brl.-Ptsd.-Mgdb.| 16

D

o P N

N N P A P ALCE

ol ad

“n

Fee A

O “a5

jd

ers amer wt O O | P | MINIININäíY

joad- æ#114111%| A

R | S

M Por P Pon Annen

N ao

86%bz

[|82%bz 1/1. |385bz G

do, 1097bz G do. [131Z7bz 1/4.u T.1181%bz . |755bz

94zbz 159%7bz . |184Zbz

113075 G . 1110 B

|1005bz 40% do. 927 B 119bz 100bz G 69 B 88 B 68bz 87bz 64zbz S6bz 134bz 69; B

E prr | | S O

22141 5

Por QPPEPREOoOrER>> jem

I

i ar Gewerbe und Handel. _—_Lepzi6/ 12. April Gegen die früheren Messen war für die jebige die Zufuhr in Tuchen eine sehr {wache, da die Fabrikanten schon vor der Messe viel Waare zu Hause umgeseßt hatten. Am wenigsten brachte Spremberg. Peib und Forste machten ziemli gutes Geschäft. Kottbus und Luc>enwalde waren sehr zufrieden, so auch Kamenz, welches bei gewöhnlicher Zufuhr seiner Croisécs, Satins, s{<warzer und couleurter glatter Tuche, Über $ der zugeführten Waare, bei allerdings ctwas gedrü>ten Preisen, umseßte. Finsterwalder und Bischof8werdaer glatte Tuche gingen nicht zufriedenstellend. Tm All- gemeinen kann man die Tuchmesse als eine sehr gute Miittelmesse bezeichnen. Ledermesse: Rohe deuts<e Kub- und Ochsen- häuté waren viel am laße; die Zufuhr roher «Wildhäute indeß s<hwa<h. Die erstern wurden pr. Ctr. mit 25—30 Thlr, leichte Waare, verkauft. Roßhäute, gute Waare, sehr begehrt; brach- ten bis 40 Thlr, per Decher, \s{le<te Waare unverkäuflih. La>ir- kalbfelle, ebenfalls sehr begehrt und wenig da, halten 110—140 Thlr. ;

D E o

Leipziger Kredit Luxemb. do.

Mgd. F.-Ver.-G. Magdeb. Privat. Meininger Kred. Minerva Bg. - A. Moldauer Bank. Neu-Schottland . Norddeutsche .. Oesterr. Kredit . A.B.Omnibus-G. Phönix Bergw...

Port}.-F. Jord.H. Poasener Prov...

do. A. 1. Preuss. do. do. 45| 1/1 u. 7 94bz furt a. von 2,000,000 Fl. d. d. 1. Februar 1858. ° 2 1067 G , ¡Berliner .….……...| Brsl-Schw.-Frb.| 8

P N 2 i; Certifikate Berlin. Stadt-Obligat. 5 4Dbz A den A Anlehen der vormals Freien Stadt Franfk- á á 733bz do. Pfdb. unkd. 92 G : [ , ¿ a A A e 5 5 4 : I Königsb. Pr. - B. / Bei der stattgehabten 9. und 10. Verloosung des Anlehens der ehldv.d.Berl. _20U Berlin-Stettiner . 1117 6 vormals Freien Stadt Frankfurt a. M. von 2,000,000 Fl. d. d. . 3 Kur- E r, , d L Kate 112% B 0. .

o pad S la

1. Februar 1858 wurden für die pro 1868 und 1869 in Aussicht ge-

. 1815 G nommenen Tilgungssummen im Gesammtbetrage von 40,000 Fl. . [87%etwbz nachverzeichnete Nummern der Obligationen Lit. J, zur Rückzahlung 106 B auf den 1. Dezember 1869 gezogen : . 149%bz G 31 Obligationen à 1000 Fl. . [22% G v,66 Nr. 88. 116:: 157. 159, 176, 238. 245. 320.377, 395. 417. 562. 575, 4916 {B 613. 788. 800. 853. 867. 1008. 1012. 1027. 1031. 1127. 1163. . 1129 B 1180, 1184, 1319. 1414. 1434. 1438 und 1493. 124¿àa%àtbz 12 Obligationen à 500 Fl. 72 G Nr. 1628. 1641. 1698. 1734. 1851. 1856. 1895, 1900. 1956. 1996. 1794bz6, 2001 und 2038. J B 290 B 9 Obligationen à 309 Fl. Nr. 2151, 2172. 2180. 2181. 2217. 2252. 2362. 2394 und 2431.

3 Obligationen à 100 Fl.

Ostpreussische . . «34 U of A A8 P res  Brieg-Neisser.… .| 92

| . öln-Mi Lf B do, Ap do. “de L B Pommersche 35 do. Hall. Sor. Guben do. 4 0, do. St.-Pr. Posensche, neue. 4 | 1/1 u. 7 Hann.-Altenb. E 6 L P 1E ia do. St-Pr. ehiesISche v U, ä A “g Märk. Posener. . do. do. A

5 do. Stamm-Pr. Westpr., rittschftl. do, 715 B do do.

(11128

N | I | I o T D

Pfandbriefe.

do

101Zetwbs

C E ©

Magdb. Halberst. / d Sl¿twbs G do. B. (St.-Pr.)

do.

do.

| do. i ‘do.

| 1/1 u. 7

do. 88% B

24/6 u. 12

81bz

do.

88% B

Magdeb. Leipz... do. Neue do. Lit. B. Münst. Hamm...

d

1947 B 88Lbz 89 G

Preussgiseche B... Renaissanee.... Rittersch.: Priv... Rostocker

7.1474 B

ae

862 B

7.1132 B

Nr. 2591. 2646 und 2774. Die Jnhaber dieser Obligationen werden hiervon mit dem Be- merken benachrichtigt, daß sie die Kapitalbeträge, deren Verzinsung nur bis zum Einlösungstermine stattfindet, bei der Königlichen Re-

Schaffelle, Mittelwaare 60—70 Thlr, gute Waare 70—80 Thlr. per 100 Stück und wenig am Markt. Zielfelle erzielten feine hohen Preise und standen beständig im Weichen. Baracas 27 Thlr. ; {were grün gesalzene Saladero8o<sen 19 Thlr., leihte 18 Thlr. ; {were

Niedschl. Märk. . Ndschl. Zweighb.. Nordh. Erfurter.

do. Stamm-Pr. Oberschl-A. u. C.

87% & Süchsische 90bz Schles. B.-V. ..| 7 784bz Schles.Bergb.-G. S do: Stamm-Pr. 76bz 159etwbz G| Vereinsb. Hbg.. 33% B B. Wasserwerke E q W eimarische. . |877bz 95cetwbz 1145bz

gierungs-Hauptkasse in Wiesbaden und bei der Königlichen Kreis- Steuerkasse in Frankfurt a. M. gegen Rückgabe der Obligationen nebst den dazu gehörigen, nicht verfallenen Coupons und den Talons er- heben können. Wiesbaden, den 5. April 1869. Königliche Regierung.

Montevideo-Ochsen 184 Thlr., leichte 174 Thlr. ; tro>ene Rio-Grande 31 Thlr. ; Angostura 29 Thlr. ; Puerto-Cabello 28 Thlr. ; Mazatlan 28 Thlr.; Rio-Grande schwere Ochsen 174 Thlr., Kühe 16> Thlr. ; Kipse Ia. 32—33 Thlr., Ula, 28—29 Thlr., Ila. 24—25 Thlr, IVa. 20—22 Thlr. Der Verkauf der Wildhäute war ein sehr flotter, da wenig Beo as A E E Der Jahresbericht des Kousulats des Norddeutschen Bundes 35Prozentige Anlehen der vormals Freien Stadt Frank- | zu Patras pro 1868 ist im »Preuß. HandelS8ar<.« Steine furt a. M. von 2,500,000 Fl. d. d. 30, November 1848. Da die zollvereinsländischen Artikel in Patras meist von Triest ein- Bei der stattgehabten 12. und 13, Verloosung des Anlehens der Moris werden, so sind dieselben in den Listen unter Oesterreich ent- vormals Freien Stadt Frankfurt a. M. von 2,500,000 Fl d. d. alten. Jhre Quantität läßt \s\< daher nur annähernd, wie folgt 30, November 1848 wurden für die pro 1868 und 1869 in Aussicht | s{häßen: Baunuvollengewebe, d. h. Kleider- und Möbelstoffe; Bän- genommenen Sn im esammtbetrage von 50,000 Fl. | der 2c. 70,000 Frs., Wollengewebe, d. h. rheinpreußische, sächsische und nachverzeichnete Nummern der Obligationen Lit, G, zur Rückzahlung \{lesishe Tücher 400,000 Frs. , Leinen- und Seidengewebe, d. b. Drills, Fihus, Shawls 150,000 Frs, verschiedene Gewebe, halb- wollene Stoffe 300,000 Frs., Quincaillerie und Metalle, d. h. rhein- preußishe und nürnberger Eisen- und Kurzwaaren 100,000 Frs., di- y : verse Artikel 30,000 Frs , zusammen etwa 1,050,000 Frs., etwa den 60% do. Silber in Barren u. Sort. p. Pfd. fein Bankpr.: 1282, 1314. 1367. 1446. 1476. 1520. 1592 und 1597. zehnten Theil der gesammten Einfuhr, das Doppelte der Einfuhr von 105%bz : 29 Thir. 234 Sgr. i 25 Obligationen à 500 Fl. 1867. Unter den Ausfuhrartikeln stehen in erster Linie Korinthen 103%bz Zinsfuss der Preuss. Bank für Weehsel 4 pCt.. M Nr. 1708. 1730. 1767. 1813. 1847. 1849. 1928. 1983. 1986. 1998. S Or.), wovon 4,500,000 Pfd. nah Deutscland exportirt scin 104%bz für Lombard 5 pt. 2041. 2210. 2243. 2302. 2354. 2366. 2379. 2423, 2429. 2499. | jollen. Von norddeutschen Schiffen war unter 366 fremden nur 1 Redaction und Rendantur: Schwieger. E L E S. E

; TRIBET 198 Berlin, Dru>k und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei (N. v. Dekor).

1195 G . 11187 B 84 B

. |84etwbz |T7etwbz G

112% 6

14 B

84; B

_ Geld-Sorten und Banknoten.

Friedrichsd’or 1135 B | Imperials p. Pf.466 G

Gold-Kronen ./9 10bz G | Fremd. Bankn. 993bz

Louisd'or .….. 1125 G do. einlösb.

1/1. |27Zbz Ducaten.….….,|— Leipziger .… 99Zbz G

93% G Sovereigns .….6 24{bz | Fremde kleine|—

. [134%etwbz |Napoleonsd’or 5 12¿bz |Oest, Bankn. .822/bs

_ 1125 B Imperials S 177 G |Russ. Bankn... 80%bz

. |volle795 B |Dollars 1 125 B

Kur- u. Neumärk. 4 | 1/4 u. 10 |88% B Pommersche 4 do. [885 B Posensche ………... 4 do. 867bz Preussische do. 88bz

Rhein. u. Westph.'4 | do. 89; B Süchsische 4 | do. 90Z¿bz | Sehlesische do. 887 G

fel ælæITTITTNI

=1 El NLEFS

b

d

Rentenbrietïé,

e)

o. St.-Pr.... R. Oder-Ufer-B. dd: Pr... Rheinische

do. Bt: Pr... do. Lit. B.(gar.) Rhein Nabe

Starg.-Posener .

Thüringer do. 70 %

>

L T5 ia O O N ¡fa H (f> f f> > f> O n Q P E CN

Badische Anl. de 1866/45/1/1. u. 1/7.[/937 G do. Pr.-Anl. de 1867/4 1/2. u. 1/8.[103%bz do. 35Fl.-Oblig... . —| pr. Stück [314 B

Bayer. St.-A. de 1859/43/1/6. u. 1/12.|— do. Prämien-Ánl.. 4 1/6. 1057bz Braunsch. Anl. de1866/5 1/1. n. 1/7./1015 G do. 20 Thlr.-Loose|—| pr. Stück [185 B

Dess. St.-Präm.-Ani. 34 1/4. [1015bz G Hamb. Pr.-A. de 1866/3 1/3. 145 B do. Lit. B.(gar.) Lübeeker Präm.-Anl.37/1/4. p. Stek.|484 G

. NManheimerStadi-Anl.45 1/4. u. 1/7.193%bz WiIhb. (Cos.Odb.) Sachs, Anl. de 1866/5 31/412 u.30/6/1052 G do. ‘St.-Pr. Seb wed. 10Rthl.Pr.A.— pr. Stück [12 B do. do.

do. 1/áu 10|813;bz

do\= G UBE ec: Le Dad

auf den 1, Oktober 1869 gezogen : 31 Obligationen à 1000 Fl. Nr. 51. 110. 179. 186. 303. 401. 618. 705. 721. 806. 865. 929, 939. 965. 1011. 1015. 1027. - 1040. 1098. 1127. 1221, 1234, 1266

LLISSE I Ses] j [E E EI ESLER

| A TRE| Ron

do

O j> >

doe

L P N

Beilage